Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 17. September 2020

anzeigen

Regional (80)

Kommunalpolitik Gemeinderat tagt wieder

Aalen. Aalens Gemeinderat tagt am Donnerstag, 24. September, ab 14.30 Uhr in der Stadthalle in Aalen.

Unter anderem stehen diese Themen auf der Tagesordnung: Radverkehrskonzept, Schulstart in Corona-Zeiten, Kita Waldhausen, Sanierung des Schubart-Gymnasiums, Unterführung in der Kettelerstraße, Nachhaltigkeit, Errichtung einer Ganztagsschule und die

weiter
  • 565 Leser
Guten Morgen

Ein spezielles System

Jürgen Steck über Jungs, echte Männer und die ewig gleichen Gespräche

Die Themen wechseln. Doch im Kern geht es doch immer um dasselbe: ob’s jetzt die kleinen Jungs sind oder die großen. Und das ändert sich nicht im Mannesalter. Es wird verglichen. Und ein jeder sagt, dass er’s am besten kann, am besten weiß und am meisten hat. Von der Größe ganz zu schweigen. Thema aktuell: Gartenhäuschen. Da hat er

weiter
  • 3
  • 763 Leser

Langfinger mit Bierdurst

Aalen. Zwischen Mittwoch, 20 Uhr, und Donnerstag, 11 Uhr, hat ein Unbekannter an einem Imbissstand auf dem Bahnhofsvorplatz den Rollladen soweit aufgedrückt, dass er in das Innere des Standes greifen und zwei Flaschen Bier klauen konnte. Der Schaden am Rollladen: 500 Euro. Das teilt die Polizei mit.

weiter
  • 580 Leser

Um die Welt mit Max Lesedachs

Aalen. Einmal um die Welt reisen, ohne das Zimmer zu verlassen – beim (Vor)-Lesen wird das möglich. Während der interkulturellen Woche (19. September bis 10. Oktober) lädt Max Lesedachs Kinder ab vier Jahren dazu ein, beim Vorlesen andere Länder zu bereisen und deren Sprachklang kennenzulernen.

An folgenden Terminen wird eine Geschichte zuerst

weiter

Zahl des Tages

76

aktuell Corona-Infizierte: (+16)

Davon aus Aalen: 3(0)

Alle Fälle: 1985(+19 )

Davon wieder gesund: 1866 (+3)

Stand: 17. September. Quelle: Landratsamt

weiter
  • 557 Leser

Kulturwochen starten

Freizeit Was in Aalen in den kommenden Monaten geboten wird und wer alles bei der Eröffnung des neuen Kulturbahnhofes dabei ist, erfahren Sie in dieser Ausgabe auf Seite 22. Foto: hag

weiter
  • 5
  • 588 Leser

Altstadtring für Radler beschlossen

Mobilität Ein Ausschuss des Aalener Gemeinderats diskutiert das Radverkehrskonzept. Welche Maßnahmen jetzt schon feststehen und wo noch Probleme liegen.

Aalen

Knapp 700 Maßnahmen umfasst das Radverkehrskonzept in Aalen. 20 Millionen Euro will die Stadt darin investieren. Verteilt auf zehn Jahre macht das zwei Millionen Euro pro Jahr. Es geht darum, das Radwegenetz im ganzen Stadtgebiet auszubauen, die Wege miteinander zu vernetzen und so das Radfahren sicherer und attraktiver zu machen.

Der Altstadtring:

weiter

Am Freitag scheint wieder häufig die Sonne

Die Spitzenwerte: 19 bis 23 Grad.

Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder einmal einen Wechsel aus Sonne und Wolken. Die Temperaturen gehen im Vergleich zu den vergangenen Tagen allerdings zurück, maximal 19 bis 23 Grad. 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 23 Grad. In der Nacht zu Samstag

weiter

Garten Tipps

Blütenstände: Bei Gurken, Zucchinis und Tomaten werden die späten Blütenstände entfernt. Tomaten werden geköpft. So geht die letzte Kraft der Pflanzen in die verbliebenen Früchte.

Saatgut: Jetzt lassen sich von vielen Pflanzen Samen für die generative Vermehrung sammeln. Warten Sie bei den meisten Arten nicht, bis sich Kapseln, Schoten oder

weiter
  • 662 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den heutigen Begriff hat uns Doris Weber aus Lauchheim nach einem Einkauf in der Apotheke geschickt. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt:

weiter
  • 646 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Am Freitag gibt es auf der Ostalb wieder einmal einen Wechsel aus Sonne und Wolken. Die Temperaturen gehen im Vergleich zu den vergangenen Tagen allerdings zurück, maximal werden es 19 bis 23 Grad. 19 Grad werden es in Neresheim, 20 in Bopfingen, 21 in Ellwangen, 22 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 23 Grad.

Am Samstag und

weiter
  • 5
  • 1298 Leser

Zahl des Tages

499

Besucher wird der Parkplatz des Gaskessel-Areals beim Festival „We will survive“ fassen. Von 11 bis 18 Uhr spielen nacheinander Lee Mayall und Band, die Crazy Horns und die Flowers.

weiter
  • 800 Leser

Freizeit Hölderlin, Hegel und ein Experiment

Hölderlin und Hegel werden Teil eines multimedialen Experiments. Im Mittelpunkt steht Hölderlins Erfahrung einer inneren Reise. Künstlerinnen und Künstler aus unterschiedlichen Sparten fügen Texte, Musik und visuelle Eindrücke zu einem neuen Gesamtkunstwerk zusammen. Zu erleben ist dies am Freitag, 18. September, und Sonntag, 20. September, jeweils

weiter
  • 730 Leser

Hirner führt durch die Fotoausstellung

Ausstellung Die Fotokunst-Sammlung im Kunstmuseum Heidenheim gibt einen Einblick in den Umgang von Künstlerinnen und Künstlern mit dem Medium der Fotografie im 20. Jahrhundert. Museumsleiter Dr. René Hirner führt am Sonntag, 20. September, um 11.15 Uhr durch die Ausstellung. Voranmeldung unter Tel.: (07321) 3274814. Foto: Wesely

weiter
  • 628 Leser

Trios von Beethoven und Chausson

Bühne Rinko Hama, Romain Garloud und Laurent Albert Breuninger spielen am 26. September in Fachsenfeld.

Klaviertrios von Ludwig van Beethoven und Ernest Chausson sind am Samstag, 26. September, ab 19 Uhr auf Schloss Fachsenfeld zu hören. Es musizieren: Rinko Hama (Klavier) Romain Garloud (Cello) und Laurent Albert Breuninger (Violine).

Das Erzherzog-Trio, Beethovens letzte vollendete Triokomposition, hat immer schon einen Sonderplatz in der Trioliteratur

weiter

Bild und Klang vereint

Bild + Klang. Vivian Kahra, Malerei & Edition Longplay und Encore-Editionen von Rainer Haarmann heißt die Ausstellung, die ab Freitag, 18. September, 18 Uhr, im Rathaus in Aalen zu sehen ist. Bewegung und Stillstand, Klang und Stille finden sich in den Bildern der Freiburger Künstlerin Vivian Kahra.

Schallplatten waren in ihrer Blütezeit ein

weiter
  • 554 Leser

Gottesdienst mit July

Glaube 75 Jahre gibt's die Diakonischen Bezirksstellen in Aalen und Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. Vor 75 Jahren wurden die Diakonischen Bezirksstellen in Schwäbisch Gmünd und Aalen gegründet. Bis heute sind beide Einrichtungen im Ostalbkreis wichtige zentrale Anlaufstellen für Menschen in Not und in schwierigen Lebenslagen. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres ist am Freitag, 16. Oktober, um 18 Uhr in der Augustinuskirche

weiter
  • 448 Leser

Das Grundgesetz mit Leben füllen

Aktion Das „Bündnis für Demokratie und Toleranz“ startet einen Wettbewerb. Preisgeld: bis zu 5000 Euro.

Aalen/Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft in einem Schreiben die Bürgerinnen und Bürger im Wahlkreis dazu auf, beim Wettbewerb „Aktive Demokratie und Toleranz“ mitzumachen. Zum 20. Mal schreibe das „Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“ (BfDT) den Wettbewerb aus.

weiter
  • 476 Leser

Mit Expertin dem Wolf auf der Spur

Vortrag Gudrun Pflüger spricht am 30. September in Aalen über den Wolf und verrät, warum er sich in Europa daheim fühlt.

Aalen

Seit etwa zwei Jahrzehnten kehrt der Wolf wieder in seine alte Heimat Mitteleuropa zurück. Warum er das macht und warum er es gerade jetzt schafft, erklärt Gudrun Pflüger in ihrem Vortrag, der am Mittwoch, 30. September, um 19 Uhr in der Mensa des Berufsschulzentrums in Aalen startet. Organisiert wird der Vortrag von Aalens Bund-Mitgliedern.

weiter
Kurz und bündig

Margit Stumpp spricht

Berlin. Margit Stumpp, bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, spricht an diesem Freitag, 18. September, ab 11 Uhr im Bundestag in Berlin über die Digitalisierung der Bildung. Sie spricht unter anderem darüber, dass an vielen Schulen Endgeräte angeschafft wurden, ohne vorher für nötigen Breitbandanschluss

weiter
  • 5
  • 318 Leser
Kurz und bündig

Spiegelmärchen

Aalen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ lädt zu einem Märchenabend am Freitag, 18. September, um 18.30 ins Café Dorfschmiede in Niederalfingen ein. Unter dem Titel „Zeig mir, wer ich bin – Märchen von Spiegeln“ erzählen Ute Hommel und Carmen Stumpf frei Märchen aus aller Welt. Der Eintritt beträgt 5 Euro. Wegen Corona

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Autorin liest im Hofcafé

Auernheim. Am Freitag, 18. September, ist die nächste Abendveranstaltung im „Hofcafè Beste Zeit“. Maria Werner liest dort aus ihrem im Dezember 2019 im Casimir Verlag erschienen Fantasieroman „Leonie Sander, Fluch der Vergangenheit“. Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Thomas Winger am Schlagzeug. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr,

weiter
  • 465 Leser

Blutspende in Essingen

Aktion In der Remshalle an diesem Freitag, ab 14.30 Uhr. Termin reservieren!

Essingen. Wie der DRK-Blutspendedienst mitteilt, sind die Bestände der Blutkonserven in den vergangenen Tagen stark gesunken. Eine ausreichende Anzahl an Blutspenden ist für die Heilung und Lebensrettung aber oftmals das wichtigste Kriterium.

Daher veranstaltet das Essinger DRK an diesem Freitag, 18. September, in der Remshalle von 14.30 bis 19.30

weiter
  • 561 Leser

Ehrenamt sorgt für bunte Oasen

Gärten Botanische Kleinode mitten in Mögglingen werden von einem rund 20-köpfigen Team mit grünem Daumen betreut. Nachhaltigkeit ist dabei Trumpf.

Mögglingen

Die Sommerblüher verschwinden, die Herbstflora bekommt ihren Platz zugewiesen. Und so sind die unterschiedlichen Gärten in Mögglingen, die für die Remsgartenschau liebevoll und mit viel Weitblick angelegt wurden, auch jetzt echte Hingucker. Sie laden zum Verweilen ein. Alle Generationen profitieren von den grünen Oasen in der Remsgemeinde.

weiter

Gmünd bleibt „Fairtrade Town“

Auszeichnung Zum vierten Mal erfüllt die Stadt Schwäbisch Gmünd die Kriterien für das Zertifikat „Fairtrade Town“ mit dem Arbeitskreis „Eine Welt“.

Schwäbisch Gmünd

Im November 2012 erhielt die Stadt Schwäbisch Gmünd das erste Mal die Zertifizierung als „Fairtrade Town“. Dem Arbeitskreis „Eine Welt“, unter der Leitung von Cordula Reichert, war es gelungen, die erforderlichen Kriterien für die Zertifizierung zu erfüllen. Im August wurde nun der Titel „Fairtrade

weiter

Weltkriegsgranate im Metallschrott

Polizeibericht Arbeiter entdecken einen funktionsfähigen Sprengkörper.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Beim Sortieren von Altmetall in einem Betrieb in der Justus-von-Liebig-Straße in Bettringen machten Arbeiter am Mittwoch kurz nach 16.30 Uhr eine gefährliche Entdeckung. Unter dem Metallschrott befand sich eine deutsche Wurfgranate aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Polizei zog Spezialisten des Landeskriminalamtes hinzu.

weiter

Altpapiersammlung

Ellwangen. Am Samstag, 19. September sammeln der Gesangvereins Frohsinn und die SGL in Rotenbach und Ölmühle Altpapier. Altpapier ab 8 Uhr gebündelt am Straßenrand bereitstellen. Von 9 bis 11 Uhr kann auch am Container beim Schießwasen angeliefert werden.

weiter
  • 612 Leser

5G-Pilotprojekt in Röhlingen erfolgreich abgeschlossen

Internet 900 Mbit pro Sekunde dank 5G-Technologie

Ellwangen-Röhlingen. Von Mitte Dezember 2019 bis Ende Juni 2020 testete die NetCom BW in Röhlingen die neue 5G-Technologie. 20 Kunden nutzten den neuen Mobilfunkstandard für ihren Internet-Hausanschluss mit Bandbreiten bis zu 1 Gbit/s. Zudem installierte die ODR fünf Straßenlaternen mit SMIGHT-Technik.

Mit dem Pilotprojekt

weiter
  • 5
  • 167 Leser

Ein Appell an die Reiter

Ortschaftsrat Zu viele Pferdeäpfel auf Straßen und Wegen.

Ellwangen-Rindelbach. Die Ortsvorsteherin Johanna Fuchs appellierte in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrats an die Vernunft der zahlreichen Reiter in Rindelbach, die Pferdeäpfel ihrer Tiere auf den Straßen und Wegen zu beseitigen. Im Herbst oder im Frühjahr soll außerdem die Beschilderung der Wanderwege wieder auf Vordermann gebracht werden,

weiter
  • 622 Leser

Sens und Beethoven

Stiftsbund Michael Sens „Unerhört Beethoven“ im Atelier Kurz.

Ellwangen. Am Freitag, 25. September, um 19 und 20.30 Uhr präsentiert der Kulturverein Stiftsbund im Atelier Rudolf Kurz den Kabarettisten Michael Sens mit seinem Programm „Unerhört Beethoven“.

Im Beethoven-Jahr verehrt der vielseitige Kabarettistden großen Komponisten und dessen vielseitiges Schaffen und Wirken. Sens erweckt mit unwiderstehlicher

weiter
  • 556 Leser

Soziale Lotsen und Wohnberater

Soziales In Pfahlheim kümmert sich seit 70 Jahren eine Ortsgruppe des Sozialverbands VdK Deutschland um die Belange seiner Mitglieder.

Ellwangen-Pfahlheim

In den Nachkriegsjahren des zweiten Weltkrieges organisierten sich Kriegsopfer, Witwen und Waisen in Selbsthilfegruppen. Nachdem am 28. Januar 1950 der „Verband der Kriegsbeschädigten, Hinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands“ gebildet war, wurde auch in Pfahlheim die Gründungsversammlung eines entsprechenden

weiter
  • 4

Polizeibericht Brand bei Flexarbeiten

Fichtenau-Matzenbach. Bei Flexarbeiten an einem Autowrack entzündete sich am Mittwoch kurz nach 16 Uhr Benzin, das sich offenbar noch im Auto befand. Der 33-jährige Arbeiter versuchte vergeblich selbst den Brand zu löschen. Die Freiwillige Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz und löschte den Brand schnell. Schaden entstand keiner.

weiter
  • 468 Leser

Drei Jubiläen und „Made by Hand Minimarkt“ in Groß

Stadtmarketing Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe kommen dieses Wochenende 15 Aussteller.

Ellwangen. Am kommenden Wochenende findet zum letzten Mal in diesem Jahr der „Made by Hand Minimarkt“ in der Fußgängerzone statt. Am Freitag von 10 bis 18 und am Samstag von 10 bis 14 Uhr präsentieren sich zum Abschluss dieser Veranstaltungsreihe in der Schmiedstraße, Spitalstraße, Marienstraße, Fuchseck 15 Aussteller aus der Region

weiter

Führung durch die City

Ellwangen. Die Tourist-Information am Samstag, 19. September, eine Stadtführung an. Zu den Winkeln, Gassen und historischen Gebäuden der Innenstadt führt Herrad Küster. Treffpunkt 10.30 Uhr am Portal der Basilika. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

weiter
  • 705 Leser

Zahl des Tages

187

Menschen leben aktuell in der LEA Ellwangen. Ob aus der Griechenlandaktion der Bundesregierung weitere hinzukommen, steht noch nicht fest.

weiter
  • 489 Leser

Bogen bauen im Alamannenmuseum

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bietet zwei Bogenbaukurse an. Die Seminare „Nachbau eines Alamannenbogens“ sind in der Zeit vom 23. bis 25. Oktober und vom 30. Oktober bis 1. November. Unter der Leitung von Manfred Jenz sollen funktionstüchtige Bogen aus jener Zeit entstehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Materialkosten: 50 bis

weiter
  • 5
  • 911 Leser
Polizeibericht

Im Auto mit über 2 Promille

Ellwangen. Kurz nach 0.30 Uhr am Donnerstag wurde ein auf der K3216 zwischen Beersbach und Birkenzell fahrender Mercedesfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Als die Beamten den Wagen anhielten und mit dem Fahrer sprachen, bemerkten sie bei dem 50-Jährigen Atemalkohol. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von etwa 2,3 Promille. Der Führerschein

weiter
  • 4
  • 549 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen. Waldemar Aberle, Carl-Weil-Str. 6, zum 70. Geburtstag und Manfred und Hildegard Riebl, Haydnstr. 27, zur Goldenen Hochzeit.

Rosenberg-Hohenberg. Hedwig Ernsperger zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim. Rosa Lindner zum 85. Geburtstag.

weiter
  • 316 Leser

Matthias Krause in Doppelfunktion

Badebetrieb Die Stadt überträgt dem Badebetriebsleiter des „aquafit“ auch die Leitung des neuen Hallenbades.

Oberkochen. Das neue Hallenbad im geplanten Sportzentrum in der „Schwörz“ ist zwar erst in der Planungsphase und in diesem Jahr wird es noch die ersten Ausschreibungen geben, aber der Bademeister steht schon fest. Matthias Krause wurde jetzt die Doppelverantwortung fürs Freizeitbad „aquafit“ sowie das neue Hallenbad übertragen.

weiter
  • 5
  • 586 Leser

In Aufhausen droht Steinschlag

Schenkenstein Vorsorglich hat Bopfingen die Zufahrt zum Friedhof gesperrt. Experten untersuchen am Freitag den Fels.

Bopfingen-Aufhausen. Zu sofortigen Maßnahmen in Aufhausen sah sich Bopfingens Stadtverwaltung am Donnerstag gezwungen. Die Schenkensteinstraße wurde gesperrt. Es könnte gefährlich sein, die Straße, die in Aufhausen zum Friedhof führt, zu passieren, weil vom darüberliegenden Schenkenstein Gestein herabfallen könnte. Dies sagte Bopfingens Erster

weiter
  • 689 Leser
Kurz und bündig

Restkarten an der Abendkasse

Nördlingen. Am Samstag, 19. September soielen die Kleinkunstakrobaten und -artisten „Gogol & Mäx“ im Stadtsaal Klösterle. Da eine Vielzahl von Karten bislang lediglich reserviert ist, geht die Stadt Nördlingen davon aus, dass es noch einige Karten an der Abendkasse geben wird. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Die Abendkasse ist ab 19

weiter
  • 493 Leser
Tagestipp

Werke von Wolfgang Schmidl

Nur noch bis heute sind im Heubacher Kunstschaufenster Werke von Wolfgang Schmidl ausgestellt. Er begann mit Wasserfarben, malte später Aquarell. Inzwischen macht er auch Bleistift- und Grafitzeichnungen sowie Kaligraphien. Künstler, die ihre Werke ebenfalls ausstellen möchten, wenden sich unter Tel. (07173) 0143 1250 an das Kulturnetz.

Das Heubacher

weiter
  • 419 Leser

Eigener Stand auf der Tourismusmesse CMT 2022

Hauptversammlung Was der Tourismusverband „Gastliches Härtsfeld“ in naher Zukunft plant.

Nattheim/Neresheim. Eigentlich hätte 2020 das Jubiläumsjahr an sich werden können: 50 Jahre „Gastliches Härtsfeld“ waren geplant, terminiert und organisiert. Dann kam Corona und man hat fast alle Veranstaltungen ins nächste Jahr verschoben.

Vorsitzender Bürgermeister Bereska konnte trotzdem von einem erfolgreichen Jahr sprechen. Am

weiter
Polizeibericht

Baugerüst samt Anhänger weg

Aalen-Unterkochen. Unbekannte verschafften sich zwischen Freitag, 4. und Donnerstag, 17. September, 8.45 Uhr, Zutritt zu einem Gelände in der Straße Im Bühl. Hier entwendeten sie einen Anhänger der Marke Rettenmaier, auf dem ein Baugerüst samt Zubehör im Wert von rund 20 000 Euro gelagert war. Zum Abtransport muss ein Fahrzeug verwendet worden

weiter
  • 2
  • 1200 Leser
Polizeibericht

Motorradfahrer gestürzt

Leinzell. Eine 27-jährige Autofahrerin bremste am Mittwoch gegen 22.30 Uhr wegen eines Igels in der Gmünder Straße ab. Ein Motorradfahrer hinter ihr musste deswegen stark bremsen und stürzte von seiner Maschine. Er zog sich Verletzungen zu und wurde in eine Klinik eingeliefert.

weiter
  • 764 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Aalen. Als ein 18-jähriger Autofahrer den Kreisverkehr am Berufsschulzentrum in Richtung Aalen verlassen wollte, bremste er ab, um einen Fußgänger an der Ausfahrt Friedrichstraße über die dortige Querungshilfe die Fahrbahn gehen zu lassen. Hinter ihm fuhr ein 24-Jähriger, der dies zu spät bemerkte und auffuhr. 5000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
Polizeibericht

Unfälle mit Radfahrern

Gschwend. Beim Linksabbiegen von Schmidbügel auf die K 3250 übersah eine Autofahrerin am Mittwoch eine 65-jährige mit Pedelec. Diese stürzte und wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Gmünd-Bettringen. Am Mittwochnachmittag kollidierte ein Autofahrer in der Güglingstraße mit einem Radfahrer, der auf dem Geh-/Radweg unterwegs war. Der Radfahrer

weiter
  • 694 Leser

Bettelsack-Narra sagen Saison ab

Interview Noch nicht begonnen und schon zu Ende. Warum der Fasching 2020/21 in Lauchheim ausfällt, erzählen Präsident Paul-Dieter Hellinger und Maskenmeisterin Lisa Schwindhammer.

Lauchheim

Es ist beschlossene Sache. Der Karnevalsverein Bettelsack-Narra Lauchheim sagt alle Termine für die kommende Faschingssaison 2020/2021 ab. „Die Gesundheit aller Aktiven und die der Zuschauer geht vor“, heißt es in einer Erklärung an die einzelnen Gruppen. Es ist Präsident Paul-Dieter Hellinger, der die Nachricht

weiter
  • 5
  • 253 Leser

20 000 Euro Sachschaden

Blaulicht Warum zwei Autos kollidieren und was die Folgen sind.

Westhausen. Kurz vor 6 Uhr am Donnerstag war ein 42-Jähriger mit seinem VW auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen unterwegs. Auf Höhe des Autobahnanschlusses zur A 7 ordnete sich der VW-Fahrer mit seinem Auto auf den Abbiegestreifen ein, um auf die Autobahn in Richtung Ulm aufzufahren.

Beim Abbiegen zum Autobahnzubringer übersah er den entgegenkommenden

weiter
  • 1011 Leser

Stolpersteine erinnern

Anmeldung Wo die Steine am Sonntag, um 13.30 Uhr verlegt werden.

Lauchheim. Acht Stolpersteine werden am Sonntag, 20. September, um 13.30 Uhr in Lauchheim vor den Gebäuden Hauptstraße 29, Hauptstraße 39 und dem ehemaligen Gebäude Obere Bleichstraße 23 verlegt. Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung auf dem Rathaus bei Frau Höck (Tel. 85-15) möglich.

weiter
  • 3
  • 859 Leser

Straße gesperrt

Baumaßnahme Ab Montag, 21. September, ist ein Teil der L 1123 dicht.

Oberkochen/Königsbronn. Ab Montag, 21., bis Samstag, 26. September, werden auf der L 1123 von Steinheim zum Abzweig Waldsiedlung Markierungsarbeiten erledigt. Hierfür muss die Strecke voll gesperrt werden. Um die Beeinträchtigungen für den ÖPNV und Anliegerverkehr auf der Strecke von der Abzweigung nach Zang bis zur Waldsiedlung möglichst gering

weiter
  • 1080 Leser
Abgeschmeckt

Äpfel kreativ verarbeitet

Cordula Weinke über die Geschwister unseres schwäbischen Moschts

Was ist der Unterschied zwischen schwäbischem Moscht, hessischem Ebbelwoi, französischem Cidre und englischem Cider? Alexander Seiz, Chef der gleichnamigen Mosterei, schmunzelt und meint: „Zu der Frage biete ich ganztägige Seminare an.“ Wie er das jetzt in wenigen Sätzen erklären soll?

Er macht’s: „Unser Moscht, der Viez

weiter
  • 123 Leser

Saft und Moscht aus eigenen Äpfeln

Tradition In der Mosterei Seiz wird jetzt wieder heimisches Streuobst frisch gepresst. Ein Familienbetrieb mit Stammkunden wie Opa und Enkel Fischer oder Thomas Abele mit der kleinen Rosalie.

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf

In den Mostereien beginnt die Hochsaison. Lohnmosterei nennt sich das Angebot von Alexander Seiz in Straßdorf. Die Obstanbauer vereinbaren mit dem Familienbetrieb einen Termin, bringen ihre eigenen Äpfel mit. Und bekommen schließlich frisch gepressten, haltbar gemachten eigenen Apfelsaft oder

weiter

Wie Tierfutter beim Mosten entsteht

Mosten Wenn in der Mosterei Seiz der Saft aus den Äpfeln ausgepresst ist, bleibt dieser Trester übrig. „Wir haben viele Abnehmer, die den Trester gerne an Tiere verfüttern“, erzählt Mosterei-Chef Alexander Seiz. cow/ Foto: wj

weiter
  • 4
  • 1589 Leser

Menschen mit Alzheimer nicht vergessen

Gesundheit Am 21. September ist der Welt-Alzheimer-Tag. Was auf der Ostalb geplant ist.

Aalen. Demenz ist immer größeres Vergessen“, erklärt Susanne Maußner, Demenzbeauftragte am Ostalb-Klinikum in Aalen. Sie und ihre Kolleginnen von den anderen Kliniken im Ostalbkreis kennen die Herausforderungen beim Umgang mit Erkrankten.

Vor dem Welt-Alzheimer-Tag, der am 21. September ist, erklären die Experten, was hinter der Krankheit

weiter

Tannenwäldle: BMX-Radler wollen Dialog

Natur Carsten Schymik von der Initiative Mountainbike regt einen runden Tisch an und sieht die Stadt in der Pflicht.

Aalen. Carsten Schymik, Sprecher der Deutschen Initiative Mountainbike Ostwürttemberg (DIMB), nimmt in einem Schreiben an die Redaktion Stellung zum Artikel „Tannenwäldle: Verbot für BMX-Radler?“, der am 17. September in der SchwäPo erschien. Darin schlugen BUND-Mitglieder vor, neue Plätze für BMX- Radler zu finden.

Die DIMB IG Ostwürttemberg

weiter
Polizeibericht

Langfinger mit Bierdurst

Aalen. Zwischen Mittwochabend, 20 Uhr und Donnerstag, 11 Uhr drückte ein Unbekannter an einem Imbissstand auf dem Bahnhofsvorplatz den Verschlussrolladen soweit auf, dass er durch die entstandene Öffnung in das Innere greifen und zwei Flaschen Bier entwenden konnte. Der durstige Langfinger verursachte dabei einen Sachschaden von etwa 500 Euro an

weiter
  • 865 Leser

Pilotprojekt für Landesstraße im Plan

Infrastruktur Wie die wichtige Route, die Kirchheim mit Dirgenheim und Benzenzimmern verbindet, erneuert wird. So lange dauern die Bauarbeiten voraussichtlich.

Kirchheim

Sie ist eine wichtige Route für die Kirchheimer: Die L 1078 verbindet die Teilorte Dirgenheim und Benzenzimmern mit dem Hauptort. Die Straße war in die Jahre gekommen und wies Spurrinnen und Risse auf. So wird sie nun derzeit aufwendig saniert.

„Es ist ein Pilotprojekt des Landes Baden-Württemberg, bei dem ein neuartiges Bauverfahren

weiter

Wie Obst die Kasse klingeln lässt

Kirchengemeinde Versteigerung von Früchten im Klostergarten Kirchheim bringt einen guten Erlös.

Kirchheim. Der traditionelle Obstverkauf im Klostergarten Kirchheim am Ries konnte kürzlich für den Kirchengemeinderat mit einem guten Ergebnis abgeschlossen werden. Rund ein dutzend Interessenten hatten sich eingefunden, als Hermann Bandel als gewählter Vorsitzender des Gremiums die Versteigerung startete.

Rund 50 Apfel- und Birnenbäume lockten

weiter
  • 4
  • 1070 Leser

Märchen in Niederalfingen

Hüttlingen-Niederalfingen. Die Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ lädt zu einem Märchenabend am Freitag, 18. September, um 18.30 ins Café Dorfschmiede in Niederalfingen. Unter dem Titel „Zeig mir, wer ich bin – Märchen von Spiegeln“ erzählen Ute Hommel und Carmen Stumpf frei Märchen aus aller Welt.

Der

weiter
  • 1052 Leser

Was sich Baldern für den Zigeunersbrunnen wünscht

Vorhaben Das sind die wichtigsten Themen im Bopfinger Teilort für das Investitionsprogramm 2021.

Bopfingen-Baldern. In Baldern hat der Ortschaftsrat das Investitionsprogramm für 2021 festgezurrt. Auf der Liste, die bei der Stadtverwaltung Bopfingen eingereicht wird, stehen neue Tische und Stühle für die Gemeindehalle ganz oben. Die derzeitige Ausstattung ist 37 Jahre alt. „Die Damen reißen sich die Strümpfe an den Stühlen auf“,

weiter

Wechsel im Vorstand der Landfrauen

Jahreshauptversammlung Landfrauen Abtsgmünd-Fachsenfeld verabschieden Irmgard Schuh und Irene Hägele.

Abtsgmünd/Fachsenfeld. Bei der Jahreshauptversammlung der Landfrauen Abtsgmünd-Fachsenfeld im „Adler“, stand die Auszeichnung langjähriger Mitglieder und Wahlen im Fokus des Abends.

Nach der Begrüßung durch Vorsitzende Irmgard Schuh gedachte die Versammlung der verstorbenen langjährigen Mitglieder Rosina Wetter und Marianne Hirschmiller.

weiter
  • 114 Leser
Tagestipp

Wer war dieser Geiger?

Die Gestalt des Geigers von Gmünd ist legendenumwoben. Woher aber stammt diese alte Geschichte? Darum geht es am Samstag, 19. September, im Gmünder Museum bei den Museumsfüchsen, dem Kreativangebot für 5- bis 12-Jährige. Treffpunkt: 11 Uhr im Museumsshop. Mitmachen kostet 5 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf acht begrenzt. Ein Mund-Nasen-Schutz ist

weiter
  • 442 Leser

Ein Zeichen setzen mit Musik, Tanz, Kunst und Theater

Kulturwochen Was in Aalen in den kommenden Monaten geboten wird und wer alles bei der Eröffnung des neuen Kulturbahnhofes dabei ist.

Kunst und Kultur ist kein Thema, auf das man verzichten kann.“ Damit spricht Aalens OB Thilo Rentschler den Kulturschaffenden der Stadt, der ganzen Region aus dem Herzen. Dass man in Aalen nicht auf das verzichtet, „was die Gesellschaft im Innern zusammenhält“, so der OB, zeigt auch das Programm der dritten Aalener Kulturwochen,

weiter
  • 5
  • 171 Leser
Neu im Kino

Hello again – ein Tag für immer

Besser könnte ein Filmtitel nicht passen. Das Kino lechzt nach neuen Geschichten, doch diese hier ist keine. „Hello again“, eine romantische Komödie von Maggie Peren, die auch das Drehbuch geschrieben hat, sagt einmal mehr Hello zu Motiven aus „Und täglich grüßt das Murmeltier“ und „Die Hochzeit meines besten Freundes“.

weiter
  • 135 Leser

Online in 3D zur Lehrstelle

Ausbildungsmesse Mehr als 40 Firmen und Institutionen präsentieren auf der virtuellen Schau der IHK Ostwürttemberg ab 22. September ihre Ausbildungsangebote.

Heidenheim

Ausbildungsmesse mal anders. Beim neuen Online-Angebot, das am 22. September startet, bewegen sich Besucher in einer virtuellen 3D-Messehalle. Sie betreten Stände, an denen Videos auf Bildschirmen laufen, informieren sich über Ausbildungsplätze und chatten mit ihrem potenziellen neuen Arbeitgeber. Die virtuelle Berufsorientierungsschau,

weiter
  • 424 Leser

Coronafälle im Ostalbkreis stark gestiegen

Pandemie Viele Einzelfälle, aber auch Schulen und Fußballvereine betroffen – Landrat appelliert an Bevölkerung, die Coronaregeln einzuhalten.

Aalen

Die Zahl der festgestellten Corona-Infektionen im Ostalbkreis ist innerhalb einer Woche deutlich angestiegen. An diesem Donnerstag verzeichnet der Landkreis 76 aktive Fälle – das ist der höchste Stand seit Mai. Innerhalb der letzten sieben Tage wurden 69 Neuinfektionen registriert.

Grund genug für Landrat Dr. Joachim Bläse,

weiter
  • 4
  • 2157 Leser

„Klötzle“, Konzert und viele Blumen

Aktion Auf geht's zum Wandelkonzert, zur Ausstellung und zum blühenden Neresheim am Samstag, 19. September.

Neresheim. Neresheim ist am Samstag, 19. September einen Ausflug wert: Von der begrünten Innenstadt bis hin zum neugestalteten Stadtgarten erklingt hochprofessionelle Bläsermusik, gespielt von Mitgliedern des Landespolizeiorchesters (LPO). Auf mehreren Open-Air-Bühnen treten die Musiker in kammermusikalischen Ensembles nacheinander auf. Ein Holzbläser-Quintett

weiter
  • 968 Leser

Corona-Pandemie beeinträchtigt den Verein

Hauptversammlung Förderverein RV Ohmenheim wählt Vorstandschaft neu.

Neresheim-Ohmenheim. Der Förderverein des RV Ohmenheim „lebt“ von der Bewirtschaftung des Sportheims; 2019 fanden hier viele Veranstaltungen statt. Die diesjährige Hauptversammlung drehte sich um die Berichte der Vorstandschaft, die Wahlen aller Vorstandsmitglieder und um die Corona-Pandemie, die das Vereinsleben 2020 maßgeblich beeinträchtigt.

weiter

Sechsjähriger leicht verletzt

Blaulicht. Warum am Mittwochnachmittag ein Bub in Waldhausen stürzt.

Aalen-Waldhausen. Ein sechsjähriger Junge fuhr am Mittwochnachmittag, gegen 15 Uhr, mit seinem Fahrrad zusammen mit zwei Freunden auf der Härtsfeldstraße. Als er nach hinten schaute, fuhr er aus Unachtsamkeit gegen das Fahrzeug eines Lieferdienstes. Beim Sturz zog sich der Sechsjährige leichte Verletzungen zu.

weiter
  • 901 Leser

Michaels Herz schlägt für Bio

Biolandwirte Michael Abele aus Auernheim betreibt zwei große landwirtschaftliche Betriebe mit sieben verschiedenen Tierarten, Ackerbau, Schlachtung und Direktvermarktung.

Auernheim

Michael Abele ist mit Leib und Seele Landwirt: „Ich kenne keinen abwechslungsreicheren Beruf! Zwar bestimmt das Wetter meinen Arbeitsalltag, aber ich bin mein eigener Herr. Ich wüsste nicht, warum ich jammern sollte.“ Aufgewachsen ist der 43-Jährige im damals noch konventionellen Milchviehbetrieb der Eltern in Auernheim. Nach

weiter

Was die Narren in Coronazeiten planen

Fasching Gewöhnliche Faschingsveranstaltungen sind zur Zeit undenkbar. Wie Aalener Faschingsvereine mit der Situation umgehen und was sie in der kommenden Saison vorhaben.

Aalen

Eingehakte Gardetänzerinnen, gemeinsames Schunkeln, Umzüge mit Menschenmassen, dicht an dicht – Fasching wie man ihn kennt lässt sich unter den derzeitigen Voraussetzungen kaum umsetzen. Aalener Faschingsvereine berichten, wie es ihnen mit der Situation geht und wie sie die kommende Saison planen. Aalener Fasnachtszunft: „Ich könnte

weiter
  • 2
  • 323 Leser

Kreisel Siemensbrücke wird gebaut

Bauausschuss Die Stadt verspricht sich besseren Verkehrsfluss und mehr Sicherheit für Radfahrer. Das Regierungspräsidium hat den Kreisverkehr vorerst nur als Provisorium genehmigt.

Ellwangen

Der Kreisverkehr auf der Siemensbrücke ist genehmigt und darf gebaut werden. Das teilte Oberbürgermeister Michael Dambacher im Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten (ABUV) mit, der am Mittwoch im Rathaus tagte.

Der Knotenpunkt wurde im Rahmen des Radverkehrskonzepts vom Büro Brenner Bernard untersucht. Ein Kreisverkehr

weiter

Lager Moria: Abwarten in Ellwangen

Flüchtlingsunterbringung Das Regierungspräsidium Stuttgart hat noch keine Informationen über die Verteilung im Land.

Ellwangen/Berlin. Die Bundesregierung hat entschieden, nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos mehr als 1500 Flüchtlinge vom griechischen Festland aufzunehmen. Ob von diesen Personen auch eine Gruppe nach Ellwangen in die Landeserstaufnahmestelle kommt, könne man noch nicht sagen, meinte am Mittwochabend Thomas Deines

weiter
  • 5
  • 1217 Leser

Traumjob: Schornsteinfegerin

Berufsleben Alina Kranenberg ist ab sofort als Glücksbringerin unterwegs: Sie macht eine Ausbildung zur Schornsteinfegerin. So verläuft ihr erster Arbeitstag.

Aalen

Alina Kranenberg aus Dewangen atmet tief durch – sie ist eben auf einer Leiter zehn Meter in die Höhe geklettert und steht nun auf dem Dach eines Wohnhauses. „Da werde ich mich nie dran gewöhnen“, sagt die 16-Jährige und hält sich am Schornstein fest. „Das wird schon!“ – neben ihr stehen Schornsteinfegergesellin

weiter

Fördergelder: Fußball und Tennis gleichbehandeln

Kommunalpolitik Für ihre Sportanlagen sollen künftig mehr Vereine Zuschüsse von der Stadt erhalten.

Aalen. Für den Erhalt und den Neubau verschiedener Sportanlagen soll es künftig eine städtische Förderung geben. Eine solche Regelung hat der Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss vorberaten. Dem Vorschlag der Stadtverwaltung zufolge sollen Tennis-, Reit-, Schieß- und Hundesportanlagen einen Zuschuss in Höhe von zehn Prozent der förderfähigen

weiter
  • 2
  • 108 Leser

Vier Corona-Infizierte beim TV Bopfingen - elf Fälle bei Kirchheim/Trochtelfingen

Fußball: Weitere Spielabsagen im Bezirk: Nun ist auch der TV Bopfingen von Corona betroffen.

Ergebnisse der Tests für die Fußballer der Spielgemeinschaft (SGM) Kirchheim/Trochtelfingen liegen vor.

Beim TV Bopfingen sind ein Betreuer und drei Spieler bisher positiv auf Corona getestet worden, weitere Tests laufen, sagt Ralf Bullinger vom TV Bopfingen. Die beiden Kreisliga-A-Spiele des TVB am Freitag und Sonntag fallen darum aus.

Bei den Fußballern der Spielgemeinschaft (SGM) Kirchheim/Trochtelfingen sind nun alle Spieler und deren Kontaktpersonen

weiter
  • 4
  • 8364 Leser

Oberstes KSK-Gremium neu formiert

Personalie Der neue Landrat Dr. Joachim Bläse rückt an die Spitze des Verwaltungsrats der Kreissparkasse Ostalb.

Aalen. In seiner aktuellen Sitzung hat der Verwaltungsrat der Kreissparkasse Ostalb seinen neuen Vorsitzenden begrüßt: Landrat Dr. Joachim Bläse. Als langjähriges Kreistagsmitglied und 1. Bürgermeister der Stadt Schwäbisch Gmünd hatte Bläse bereits bisher einen Sitz im Verwaltungsrat und kennt die Kreissparkasse daher bestens.

Mit großem Beifall

weiter
  • 3
  • 3152 Leser

Er hält der Gesellschaft den Spiegel vor

Ausstellung Holzschnitte und Skulpturen von Siegfried Rimpler sind bis zum 13. November im Landratsamt in Aalen zu sehen. Seine Skizzen sind in einem neuen Buch zusammengefasst.

Aalen

Die kleine Figur ist im großen Gewimmel der Menschenkörper kaum wahrzunehmen. Zwischen einem Heer von Arbeitslosen, dubiosen Geschäftemachern auf Geldsäcken und besinnungslos Tanzenden steht ein Narr mit dem Spiegel in der Hand. „Keine Arbeit“ heißt der großformatige Holzschnitt von Siegfried Rimpler. Diese Arbeit ist eine von

weiter

THW Ellwangen liefert 1100 Schlafsäcke für Moria

Unterstützung Was die Ortsgruppe der Hilfsorganisation leistet und wie der Einsatz verläuft.

Ellwangen/Stuttgart. Die Einsatzaufgaben und Einsatzoptionen des THW sind sehr vielseitig. Jetzt hatte die Ellwanger Ortsgruppe des THW einen Hilfseinsatz, dessen Ziel das Lager im griechischen Moria ist. „Wir haben 1100 Schlafsäcke von der LEA in Ellwangen nach Stuttgart ins Lager des THW Landesverband Baden-Württemberg geschafft“, sagt

weiter

Regionalsport (15)

Neuzugänge mit starken Leistungen

Kegeln, Bundesliga KC Schwabsberg gewinnt auswärts in Kaiserslautern mit 5:3.

Die Schwabsberger Kegler zeigten Stehvermögen in Kaiserslautern und gewannen am ersten Spieltag der Bundesliga verdient mit 5:3.

Mit starken Ergebnissen startete das Anfangspaar der Lauterer, während Schwabsberg mit zunehmender Spieldauer das Heft des Handelns übernahm und bereits mit dem Mittelpaar für die Vorentscheidung sorgte. Als Väter des

weiter

Fußball

Bezirksliga am Freitag Freitag, 18.30 Uhr Hermaringen - Neuler Heldenfingen. - Schwabsberg Steinheim - Großdeinbach Kirchheim/T. - Bettr. abg. Gerstetten - Lauchheim Bargau - Spraitbach Hofherrnweiler II - Schnaitheim Freitag, 19 Uhr SSV Aalen - Nattheim Lorch - Unterkochen Bezirksliga am Sonntag Sonntag, 15 Uhr Spraitbach - Schwabsberg Unterkochen

weiter
  • 108 Leser

Kann Neuler die Tabellenführung verteidigen?

Fußball, Bezirksliga Der TV Neuler ist zu Gast beim SC Hermaringen. In Bargau steht ein Derby an. Der FC Bargau empfängt den FC Spraitbach.

Die SG Bettringen, TSG Schnaitheim, der VfL Gerstetten und TV Neuler waren die großen Gewinner des ersten Doppel-Spieltags der Saison – die vier Mannschaften holten sechs von möglichen sechs Punkten. Der TV Neuler hat sich durch diese Erfolge auch direkt an die Tabellenspitze gesetzt. Doch dahinter folgen gleich vier Mannschaften, die punktgleich

weiter
  • 118 Leser

Spitzenreiter spielt zuhause

Fußball, Kreisliga B III Der SV Jagstzell spielt gegen den SV Dalkingen

Der SV Jagstzell ist stark in diese Saison gestartet. Obwohl die Jagstzeller vergangenen Sonntag spielfrei hatten, stehen sie immer noch auf Rang eins. Allerdings ist die Union Wasseralfingen II nun gleichgezogen - aber mit einem Spiel mehr auf dem Konto. Jagstzell empfängt die Sportfreunde Eggenrot. Wasseralfingen spielt zuhause gegen die SGM Fachsenfeld/Dewangen.

weiter
  • 627 Leser

Zweiter gegen Dritter

Fußball, Kreisliga B IV Der RV Ohmenheim empfängt die SG Riesbürg.

Nun hat es auch Spitzenreiter SV/DJK Nordhausen-Zipplingen erwischt. Kein einziges Team ist somit gänzlich ohne Punktverlust. Es gibt aber noch eine Mannschaft ohne Niederlage – das ist die SG Riesbürg. Am Sonntag geht es für den derzeitigen Tabellendritten zum Zweiten RV Ohmenheim. Der direkte Vergleich spricht dabei ganz klar für Riesbürg.

weiter
  • 606 Leser
Sport in Kürze

Die Dynamik mitnehmen

Fußball. Mit 6:0 haben die Gmünder FCN-Fußballer Crailsheim abgefertigt. „Wir wollen diese Dynamik beibehalten“, so Trainer Zlatko Blaskic vor dem Spiel in Heiningen (Sa, 19.00).

weiter
  • 324 Leser

Reitturnier in Essingen

Reiten Am Wochenende Herbstreitturnier mit Einschränkungen.

Der Reitverein Essingen veranstaltet von Freitag bis Samstag sein Herbstreitturnier. Wegen der Corona-Pandemie hat der Verein in diesem Jahr auf Werbung verzichtet, weil sowohl die Teilnehmer- als auch die Besucherzahl begrenzt sind. Es wird von allem weniger geben, erzählt Catrin Zweibäumer vom Reitverein, kein zelt, wenig Bänke, immerhin ein kleines

weiter
  • 483 Leser

Weitere Coronafälle bei Fußballern

Fußball Vier Infizierte beim TV Bopfingen betroffen. Inzwischen zwölf Fälle bei der SGM Kirchheim/Trochtelfingen.

Beim TV Bopfingen sind ein Betreuer und drei Spieler bisher positiv auf Corona getestet worden, berichtet Ralf Bullinger, der Spielleiter des TV Bopfingen. Die Betroffenen sind in Quarantäne, und es laufen weitere Tests. „Nicht alle Infizierte haben Symptome“, erzählt Bullinger; den Ausschlag gegeben hat ein Fußballer, der sich unwohl

weiter
  • 138 Leser

Windmüller droht auszufallen, Cesen kein Thema

Personell kann der VfR am Sonntag nicht aus dem Vollen schöpfen.

Gino Windmüller ist angeschlagen aus Freiburg zurückgekommen. Nach der ersten Diagnose soll sich der Innenverteidiger eine Verhärtung oder Zerrung zugezogen haben. Allerdings kann erst bei der Kernspintomografie ausgeschlossen werden, dass es sich nicht um einen Muskelfaserriss handelt.

weiter
  • 343 Leser

Das erste Spiel für Patrick Faber

Fußball, Verbandsliga Nur drei Tage nach der Trennung von Trainer Benjamin Bilger spielt die TSG in Crailsheim.

Nach der 0:4-Niederlage unter der Woche gegen den FSV Hollenbach gastiert die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach an diesem Samstag beim Verbandsliga-Aufsteiger TSV Crailsheim. Anpfiff ist um 15.30 Uhr.

Eine turbulente Woche geht mit dem Spiel gegen den TSV Crailsheim zu Ende. Nach dem schwachen Saisonstart, mit 1:19 Toren und einem Zähler, haben die Verantwortlichen

weiter
  • 5
  • 118 Leser

Für den Spitzenreiter steht ein Derby an

Fußball, Kreisliga A II Der SV Kerkingen tritt zuhause gegen Aufsteiger FSV Zöbingen an.

So schnell kann es manchmal im Fußball gehen. Noch vor einer Woche hatte die Union Wasseralfingen lediglich einen Punkt auf dem Konto. Doch nach dem Doppel-Spieltag sind es nun sieben. Sowohl gegen Abtsgmünd, als auch in Tannhausen wurden die Spiele erst ganz spät gedreht.

Nun steht der nächste Doppel-Spieltag an. Am Freitag geht es für die Wasseralfinger

weiter

Dorfmerkingen zu Gast in Pforzheim

Fußball Bei den Sportfreunden Dorfmerkingen geht es nun Schlag auf Schlag. Nur drei Tage nach dem 3:1-Heimerfolg gegen Aufsteiger TSG Backnang, steht die nächste Partie in der Oberliga an. Dorfmerkingen spielt am Samstag um 14 Uhr in Pforzheim. Ein Vorbericht folgt. Foto: hag

weiter
  • 319 Leser

Fußball

Regionalliga Samstag, 14 Uhr Bahlinger SC - Steinbach-Haiger Mainz 05 II - SC Freiburg II Astoria Walldorf - Ulm Frankfurt - Gießen Koblenz - VfB Stuttgart II Elversberg - Schott Mainz Homburg - Stadtallendorf Hessen Kassel - Pirmasens Offenbach - TSG Hoffenheim II Sonntag, 14 Uhr VfR Aalen - Alzenau Großaspach - Balingen Oberliga Samstag, 14 Uhr

weiter

Schluss mit einfachen Fehlern

Fußball, Regionalliga Nach den zwei Pleiten zuletzt steht der VfR Aalen bereits unter Druck. Am Sonntag muss gegen Bayern Alzenau ein Sieg her.

Roland Seitz hatte schwer zu knabbern nach der erneuten Pleite mit vier Gegentreffern. Weil der Trainer des VfR Aalen nach der Rückkehr aus Freiburg nicht gleich schlafen konnte, hat er die Zeit sinnvoll genutzt und ein Spiel des kommenden Gegners angeschaut. Am Sonntag gastiert der FC Bayern Alzenau in der Ostalb-Arena. Anpfiff: 14 Uhr.

„Das

weiter

Warum die TSG ihren Aufstiegstrainer entlassen hat

Fußball, Verbandsliga TSG: Nach der Trainerentlassung spricht Achim Pfeifer über die Gründe. Co-Trainer Patrick Faber übernimmt und spielt nicht mehr.

Achim Pfeifer ist der Schritt schwer gefallen. Sehr schwer. Bereits nach dem sechsten Spieltag hat die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach Trainer Benjamin Bilger entlassen. „Nach so einer Entscheidung geht es einem immer schlecht“, sagt der Vorsitzende.

Was er aber auch klipp und klar sagt: Der Schritt sei nötig gewesen. Auch zu diesem frühen

weiter

Überregional (91)

Stuttgarter Staatstheater

„Gemeinsam kreativ werden“

Es geht wieder los am Stuttgarter Staatstheater. Freilich anders als sonst. Ein Gespräch mit Schauspielintendant Burkhard C. Kosminski.
Endlich wieder Theater. Doch länger als bis Januar kann hier niemand planen. Erst kürzlich, in letzter Minute, musste Intendant Burkhard C. Kosminski ein ehrgeiziges Saisonstart-Projekt absagen: Die Verleihung des „Europäischen Dramatiker*innen Preises“ mit Gastspielen aus Paris wird auf 2021 verschoben. „Wirklich schwergefallen“ weiter
1. FC Heidenheim 2. Liga

„Über allem steht der Existenzkampf“

Haarscharf hat der 1. FC Heidenheim den Aufstieg in die Bundesliga verpasst. Nun beginnt die neue Saison in der 2. Liga. Trainer Frank Schmidt über überzogene Erwartungen und die Kraft des positiven Denkens.
Frank Schmidt ist der Dino unter den Trainern in der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga, dabei ist er erst 46. Er geht in sein 14. Dienstjahr als Chefcoach des Zweitligisten 1. FC Heidenheim. In der vergangenen Saison wäre sein Team als Underdog fast in die erste Liga aufgestiegen. Kurz vor dem Start der neuen Runde stellt er sich unseren weiter
  • 159 Leser
Landtagswahl BW 2021

„Weg mit der Wohlfühldecke“

Spitzenkandidat Andreas Stoch will im Landtagswahlkampf auch mit Konzepten zum Wandel in der Autoindustrie überzeugen. Eine Rückkehr seiner Partei in die Regierung reizt ihn ebenfalls.
Andreas Stoch fühlt sich sichtlich wohl im Konferenzraum. Beim Besuch in der Ulmer Zentralredaktion der SÜDWEST PRESSE steht vor dem SPD-Landeschef eine Tasse Kaffee, er lehnt sich zurück und schlägt die Beine übereinander. Im Gespräch wirkt er entspannt, lacht viel – selbst auf die niedrigen Umfragewerte seiner SPD im Vorfeld der Landtagswahl weiter

98 Ausländer abgeschoben

Sonderstab im Innenministerium zieht erste Bilanz.
Der seit mehr als zweieinhalb Jahren bestehende Sonderstab im Innenministerium hat insgesamt 98 gefährliche Ausländer abgeschoben (Stand: 10. September 2020). Das teilte das Innenministerium auf Anfrage mit. In 34 Fällen wurde eine Wiedereinreise von Gefährdern oder Intensivtätern verhindert. Der Sonderstab war im Januar 2018 gebildet worden. Er weiter

Affe klaut Handy und macht Selfies

Ein Primat dreht im Dschungel Videos und fotografiert sich. Nach dem Vorfall in Malaysia wird er zum Internet-Star.
Tierischer Handy-Klau mit Folgen in Malaysia: Ein Student aus Johor im Süden des Landes vermisste beim Aufwachen sein Handy. Später fand er es im Dschungel hinter seinem Haus wieder – und staunte nicht schlecht: Die Bildergalerie war voller Selfies und Videos eines Affen. Der 20-jährige Zackrydz Rodzi habe zuerst an einen menschlichen Dieb weiter

Airport München Söder vertagt dritte Startbahn

Der Bau einer dritten Startbahn am Münchner Flughafen rückt in weite Ferne: Angesichts der massiven Einbrüche im Luftverkehr wegen der Corona-Krise kündigte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) an, die Planungen für weitere fünf Jahre auf Eis zu legen. „In meiner Amtszeit wird die dritte Startbahn nicht mehr kommen“, sagte weiter
  • 585 Leser

Alicia Keys singt über stille Helden

Ein halbes Jahr später als geplant bringt die R&B-Sängerin ihr neues Album heraus – und lobt wichtige Alltagsjobs.
Anfang Februar, als die 15-fache Grammy-Gewinnerin Alicia Keys ein kleines Privatkonzert in Berlin gibt, ist Corona noch kein großes Thema. Im prachtvollen Meistersaal der Hansa-Studios spielt sie den rund 100 Fans am Klavier einige Songs vor, die Wochen später eigentlich erscheinen sollen. Jetzt, sechs Monate später, ist es soweit: An diesem Freitag weiter
Land am Rand

Angeln mit dem Auto

Nicht erst seit Corona gilt ja für manche Zeitgenossen: Bloß keinen Meter zu viel per Fuß zurücklegen, wenn's doch auch mit dem geliebten Auto geht. Ganz vorne sind da die US-Amerikaner dabei. Dort kann man quasi alle Lebenslagen per Drive-In meistern: Ein Sixpack Bier durchs Autofenster, Ja-Wort oder auch gleich wieder Scheidung auf dem Fahrer- weiter

Apple drängt in den Alltag

Mit neuen Abo-Angeboten will sich Apple stärker im Alltag der Nutzer verankern. Dass der Konzern darin seine Musik-, Video- und Spiele-Angebote zusammenführt, könnte das Streaming-Geschäft insgesamt stärker in diese Richtung drängen. Bei seiner Computer-Uhr Apple Watch verstärkt der Konzern zugleich den Fokus auf Gesundheit und Fitness. Ein neues weiter
  • 102 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Regionalliga Südwest SC Freiburg II – VfR Aalen 4:0 (2:0) TSG Balingen – Bahlinger SC 1:0 (1:0) VfB Stuttgart II – SV Elversberg 2:1 (1:0) SSV Ulm 1846 – FSV Frankfurt 3:1 (0:0) TSV Steinbach – FSV Mainz 05 II 2:0 (1:0) ?1.  SSV Ulm 1846 3 2 1 0 5:1 7 ?2.  Kick. Offenbach weiter
  • 105 Leser

Autobauer setzt auf Doppelstrategie

Im kommenden Jahr gibt es den ersten schweren E-Lkw – wahlweise mit Batterie oder Brennstoffzelle.
Die Technik ist vergleichsweise teuer und bisher kaum verbreitet, trotzdem setzt Daimler bei seinen schweren Fernverkehrs-Lastwagen langfristig auf die Brennstoffzelle. Mit flüssigem Wasserstoff betriebene Trucks sollen künftig die klassische Langstrecke mit 1000 Kilometern und mehr abdecken und den Diesel-Lkw ersetzen. Parallel dazu bringt der Konzern weiter
  • 118 Leser

AvP Bafin stellt Insolvenzantrag

Für das Apotheken-Abrechnungszentrum AvP ist Insolvenzantrag gestellt worden. Der von der Finanzaufsicht Bafin eingesetzte Sonderbeauftragte habe den Antrag beim Amtsgericht Düsseldorf gestellt, teilte die Bafin mit. Die Bafin habe in Sachen AvP Strafanzeige erstattet, sagte die Sprecherin der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft, ohne den Tatvorwurf weiter
  • 122 Leser

Basketball Hopkins trainiert DBB-Frauenteam

Der Amerikaner Walt Hopkins (35), Coach von New York Liberty aus der US-Profiliga WNBA, ist neuer Bundestrainer der Basketballerinnen. Er folgt auf Patrick Unger (37), der seinen Posten im Frühjahr geräumt hatte. Hopkins soll die deutsche Auswahl zur EM 2021 führen. „Walt Hopkins ist ein hervorragender Trainer. Ich glaube, dass er gut zu unseren weiter
  • 119 Leser

Bauland Südwesten über dem Durchschnitt

Baugrundstücke in Baden-Württemberg sind deutlich teurer als im Durchschnitt in Deutschland insgesamt. Im Jahr 2019 waren im Südwesten pro Quadratmeter im Schnitt 227,44 Euro fällig, wie das Statistische Bundesamt mitteilt. Das sind fast 40 Euro mehr als im bundesweiten Durchschnitt. In Hessen kostete der Quadratmeter im Schnitt allerdings 232,24 weiter
Hintergrund

Besser mit CO2-Handel

Werden die EU-Klimaziele erhöht, müssen mehr Elektroautos auf den Straßen unterwegs sein, mehr Gebäude saniert, die Industrie klimafreundlicher werden. Ein Mammutprojekt: „Mehr als zwanzig EU-Politikinstrumente könnten betroffen sein“, schätzt der Münsteraner Energieökonom Andreas Löschel, der die Regierung in Energiefragen berät. weiter

Bilanz-Vorwürfe gegen Grenke

Der US-Investor Viceroy Resarch sieht Unregelmäßigkeiten bei dem Leasingunternehmen, nachdem er zuvor auf den Absturz der Aktie gewettet hatte. Die Papiere verlieren 900 Millionen Euro an Wert.
Das Dokument ist voller Vorwürfe, 64 eng beschriebene Seiten, für Nicht-Insider kaum zu verstehen. Was dran ist, lässt sich unmöglich sagen. Aber es genügt, um ein Unternehmen international ins Rampenlicht zu bringen, das außerhalb von Fachkreisen sonst weitgehend unter dem Radar bleibt: Die Grenke AG aus Baden-Baden, ein Leasing-Spezialist vor weiter
  • 127 Leser

Bis zu zwei Jahre Geld für Kurzarbeiter

Die Bundesagentur für Arbeit braucht 2020 und 2021 rund elf Milliarden Euro mehr Zuschuss vom Bund.
Wer wegen der Corona-Pandemie in Kurzarbeit geschickt wurde, kann bis Ende 2021 Kurzarbeitergeld bekommen. Die Bezugsdauer wird von normalerweise 12 auf bis zu 24 Monate verlängert. Das gilt auch für die Aufstockung des Lohns auf bis zu 87 Prozent ab dem siebten Monat. Das Bundeskabinett brachte am Mittwoch die nötigen Änderungen von Gesetzen und weiter
  • 129 Leser

BMW-Zentrale durchsucht

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen zu früheren Motorbränden bei BMW-Autos in Südkorea ist erneut die Zentrale der Unternehmensfiliale in Seoul durchsucht worden. Die Örtlichkeiten wurden bereits während Ermittlungen gegen BMW in den Jahren 2018 bis 2019 durchkämmt. Prozess gegen Goldhändler Zwei ehemalige Verantwortliche des insolventen Goldhändlers weiter

Brauer auf dem Trockenen

Der Deutsche Brauer-Bund fordert mehr staatliche Unterstützung in der Pandemie. Brauer-Bund-Präsident Jörg Lehmann spricht von existenzbedrohenden Umsatzrückgängen von mehr als 70 Prozent. Foto: Christian Charisius/dpa weiter

Corona Reisewarnung für Wien

Die deutsche Bundesregierung hat Österreichs Hauptstadt Wien und Ungarns Hauptstadt Budapest zu Corona-Risikogebieten erklärt und eine Reisewarnung ausgesprochen. In beiden Regionen war die Zahl neuer Infizierter seit 5. September auf mehr als 50 pro 100 000 Einwohner gestiegen. Neue Risikogebiete sind unter anderem die französische Region weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Mittwoch ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg auf mindestens 46 034 gestiegen. Das waren 286 mehr als am Dienstag, geht aus Zahlen des Landesgesundheitsamtes (Stand: 16 Uhr) hervor. Als genesen gelten 40 273 Menschen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus blieb bei 1868. weiter
Landes köpfe

Corona-Fall in Pressestelle - Fraktionschef Reinhart in Quarantäne

Wolfgang Reinhart , CDU-Landtagsfraktionschef, will nach der Corona-Infektion eines Mitarbeiters bis kommende Woche Donnerstag in Quarantäne bleiben. Sein Corona-Test am Sonntag sei negativ ausgefallen und Reinhart fühle sich gut, sagte ein Sprecher der Fraktion. Wegen des Corona-Falls muss ein dutzend Mitarbeiter für zwei Wochen in Quarantäne, weiter
Kommentar Carsten Muth über die Gründung der Taskforce im Fußball

Den Fans mehr Macht

Die Deutsche Fußball Liga mit Christian Seifert an der Spitze hat Wort gehalten. Sie meint es offenbar ernst mit der Neuausrichtung der zurecht in Verruf geratenen Profifußball-Branche. Die Bildung der Taskforce, der Vertreter diverser gesellschaftlicher Bereiche angehören, ist jedoch lediglich ein erster Schritt – nicht mehr und nicht weniger. weiter
  • 204 Leser

Deutsche Autobauer warnen vor schärferem Klimaziel

EU-Kommissionspräsidentin Von der Leyen fordert eine raschere Senkung des CO2-Ausstoßes. Das bereitet der Südwest-Wirtschaft Sorgen.
Die Deutschen Autobauer haben skeptisch auf die geplante Verschärfung des EU-Klimaziels reagiert. „Ehrgeiziger Klimaschutz ist richtig“, sagte die Präsidentin des Verbands der Automobilindustrie, Hildegard Müller. Doch bevor die EU-Kommission einen Vorschlag mache, müsse sie auch die Kosten und die sozialen Folgen benennen. EU-Kommissionspräsidentin weiter

Deutschland noch nicht einig

Im 30. Jahr der Einheit sind die Ost-Westunterschiede noch deutlich spürbar – nicht zuletzt im politischen Bereich.
Es ist sein erster „Bericht zum Stand der deutschen Einheit“, denn Marco Wanderwitz (CDU) ist erst seit Februar „Beauftragter der Bundesregierung für die neuen Bundesländer.“ Wanderwitz zieht eine „grundsätzlich positive Bilanz“ und findet „mehr Gemeinsames als Trennendes“ in Deutschland. Natürlich weiter

Diebstahl Zehn Tonnen Weintrauben weg

Unbekannte haben in Lauffen am Neckar (Kreis Heilbronn) zehn Tonnen Weintrauben geerntet und mitgenommen. Polizeiangaben vom Mittwoch zufolge entstand dadurch ein Schaden von rund 10 000 Euro. Die Täter arbeiteten zwischen Sonntag und Dienstag vermutlich mit einer Vollerntemaschine. Wie sie die Schwarzriesling-Früchte abtransportierten, war weiter

Doping-Prozess Arzt hüllt sich in Schweigen

Der Hauptangeklagte Mark S. hat am ersten Verhandlungstag des Blutdoping-Prozesses keine Aussagen gemacht. Das teilten die Verteidiger des Erfurter Mediziners am Mittwoch mit. Zugleich kündigten sie an, dass im Laufe des Prozesses Einlassungen des Arztes geplant seien. Dem Arzt wird vorgeworfen, über Jahre Blutdoping an Sportlern betrieben zu haben. weiter
  • 105 Leser

Es sind die Gene, was sonst?

Die Enthüllung der Ahnengalerie Armin Laschets hat dem Wettkampf um den CDU-Vorsitz und der Kanzlerkandidatur eine neue Wendung gegeben. Nachdem bekannt geworden war, dass Laschets Familie nach eigenen Recherchen von Frankenkönig Karl dem Großen abstamme, legten auch die Mitbewerber ihre Wurzeln offen. „Die Herausforderungen dieser Tage heißen weiter
  • 5

Fan-Rückkehr Land macht Weg frei

Die baden-württembergische Landesregierung will Fans so schnell wie möglich die Rückkehr in Stadien und Sporthallen ermöglichen. Die Überarbeitung der Corona-Verordnung soll noch diese Woche in Kraft treten, wenn die Hygienekonzepte der Vereine genehmigt worden sind. Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart dürfte sein Heimspiel gegen den SC Freiburg weiter
  • 118 Leser

Filmpreis für Studenten

Pascal Schelbli erhält Nachwuchs-Oscar für „The Beauty“.
Ein Abschlussfilm der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg ist unter den diesjährigen Gewinnern der Studenten-Oscars. Der Kurzfilm „The Beauty“ von Regisseur Pascal Schelbli siegte in der Sparte Animation, teilte die Oscar-Akademie mit. In diesem Jahr reichten 207 amerikanische und 121 internationale Hochschulen knapp 1500 Beiträge weiter

Flugverkehr halbiert

Die Passagier- und Frachtflugzahlen im deutschen Luftverkehr liegen seit August konstant um die 50 Prozent unter denen des Vorjahres. Laut Deutscher Flugsicherung wurden in der ersten Septemberwoche 34 200 Flüge im deutschen Luftraum registriert. Anklage gegen Fahrerin Der erste tödliche Unfall mit einem selbstfahrenden Auto in den USA hat weiter

Flüsse führen wenig Wasser

Die Trockenheit hat Folgen: In den meisten Bächen und Flüssen in Baden-Württemberg herrscht derzeit spürbares Niedrigwasser. An 76 Prozent der Pegel im Land sei schon der niedrigste Wasserstand eines durchschnittlichen Jahres unterschritten, teilte die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg in ihrem aktuellen Lagebericht am Mittwoch mit. weiter

Freibadsaison wird teilweise verlängert

Wegen des schönen Wetters haben manche Städte und Gemeinden im Land die Freibadsaison zumindest teilweise verlängert. In Heilbronn kann man im zentral gelegenen Freibad Neckarhalde nun noch bis Ende des Monats schwimmen gehen. Das hänge neben den hohen Temperaturen auch mit den Einschränkungen im Zuge der Corona-Krise zusammen, sagte ein städtischer weiter

Für härtere Strafen gegen Raser

Minister Winfried Hermann (Grüne) knüpft den Willen zu einer Einigung über Fahrverbote an Bedingungen.
Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) hält eine Einigung im festgefahrenen Streit um Raser-Fahrverbote für möglich, stellt dafür aber Bedingungen. „Es ist Bewegung in die Sache gekommen. Ich bin optimistisch, dass wir da zu einer Einigung kommen können“, sagte Hermann, der Verhandlungsführer der von weiter
Kommentar Stefan Kegel zum Nahost-Abkommen der USA

Gemeinsamer Feind

Über Jahrzehnte hat eine Stimmung von Feindseligkeit und Misstrauen den Nahen Osten geprägt. Wegen der ungelösten Palästina-Frage war Israel – wenn man von den Friedensverträgen mit Ägypten und Jordanien absieht – von Feinden umgeben. Nun ist es ausgerechnet US-Präsident Donald Trump, der zwei weitere arabische Staaten offiziell aus weiter

Gut finanziert ins eigene Heim

Zwei Experten geben am Donnerstag Tipps zu Immobilienkauf und staatlicher Förderung.
In unsicheren Zeiten wünschen sich viele Menschen Wohneigentum, auch als künftigen Teil der Altersvorsorge in Form von mietfreiem Wohnen. Laut Statistischem Bundesamt leben derzeit jedoch 57,9 Prozent der deutschen Haushalte in Miete. Die entscheidende Frage ist: Wie viel Haus oder Wohnungseigentum kann ich mir eigentlich leisten? Den Bauzinsen auf weiter
  • 131 Leser

Häftling läuft davon

Die Polizei verzichtet noch auf eine Öffentlichkeitsfahndung.
Die Polizei in Ravensburg fahndet nach einem entflohenen Häftling. Er habe am Mittwoch den Weg vom Gefängnis zu einem Untersuchungstermin im Zentrum für Psychiatrie (ZFP) im Stadtteil Weißenau zur Flucht genutzt. Er sei zum Zeitpunkt der Flucht unbewaffnet und zu Fuß unterwegs gewesen. Inhaftiert war der Mann wegen Eigentumsdelikten, sagte ein weiter

Hensoldt Radar-Spezialist geht an die Börse

Der bayerische Rüstungselektronikhersteller Hensoldt will am 25. September an die Börse gehen. Die Aktien der Hensoldt AG werden in einer Preisspanne von 12 bis 16 Euro angeboten. Damit ergibt sich eine Marktkapitalisierung von 1,26 Milliarden bis 1,58 Milliarden Euro. Das Angebot soll am 23. September enden. Der US-Finanzinvestor KKR hatte Hensoldt, weiter
  • 102 Leser

Hurrikan trifft auf US-Golfküste

Der heftige Sturm „Sally“ erreicht Alabama und Florida. Er löst Überschwemmungen und starke Regenfälle aus.
Hurrikan „Sally“ ist an der US-Golfküste auf Land getroffen. Der Südosten des Bundesstaates Alabama und der Westen von Florida waren zunächst besonders von starken Winden und Überschwemmungen betroffen. Das Auge des Sturms war am frühen Mittwochmorgen (Ortszeit) mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 165 Stundenkilometern nahe der Stadt weiter

Insel Samos Festnahmen nach Brand

Das Feuer unweit des Flüchtlingslager Vathy auf der griechischen Insel Samos ist halbwegs unter Kontrolle. Das berichtete das Onlineportal „Samos Today“. Das Lager sei nicht in Gefahr, sagte Bürgermeister Giorgos Stantzos. Auch habe es erste Festnahmen gegeben – mehrere Männer seien wegen des Verdachts der Brandstiftung festgesetzt weiter

Israel Abkommen mit VAE besiegelt

Raketenangriffe aus Gazastreifen - Israelische Armee reagiert mit Bombardements
Aus Anlass der Unterzeichnung der historischen Abkommen der Vereinigten Arabischen Emirate und Bahrains mit Israel hat US-Präsident Donald Trump weitere Annäherungen im Nahen Osten in Aussicht gestellt. Er erwarte, dass bis zu neun arabische Staaten ihre Beziehungen zu Israel „normalisieren“ werden, sagte er nach der Unterzeichnung. Parallel weiter

Jannik Kohlbacher fällt länger aus

Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen muss mehrere Wochen auf Nationalspieler Jannik Kohlbacher verzichten. Der 25-Jährige zog sich im Finale des Vorbereitungsturniers um den BGV-Cup am vergangenen Sonntag in Stuttgart gegen HBW Balingen-Weilstetten eine Bänderverletzung im rechten Ellenbogen zu, teilte sein Klub mit. Foto: Eibner weiter
  • 217 Leser

Japans neuer starker Mann

Das japanische Parlament hat den bisherigen Kabinettschef Yoshihide Suga (71) zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Dies teilte am Mittwoch der Sprecher des Unterhauses in Tokio, Tadamori Oshima, nach Auszählung der Stimmen mit. Suga tritt die Nachfolge des langjährigen Regierungschefs Shinzo Abe an, der Ende August aus gesundheitlichen Gründen weiter

Jeden Tag durch Stuttgart

Der Kater Chester sitzt in einem Korb mit Gitter auf dem Fahrrad seiner Besitzerin und schaut irritiert zum Fotografen. Fast jeden Tag unternimmt die Besitzerin mit ihm eine Fahrradtour durch die Stadt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter

Kamada bleibt in Frankfurt

Der japanische Fußball-Nationalspieler Daichi Kamada bleibt Bundesligist Eintracht Frankfurt treu. Der 24-Jahre alte Offensivspieler hat seinen im Sommer 2021 auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Klimaneutrale EM Deutschland soll sich für die Dauer der Fußball-EM 2024 komplett klimaneutral präsentieren. Diese weiter

Katharina Wagner ist zurück

Nach schwerer Krankheit kehrt die Chefin der Bayreuther Festspiele auf den Grünen Hügel zurück. An diesem Montag enden dort die Betriebsferien. „Katharina Wagner kommt wieder und sie nimmt ihre Arbeit wieder auf“, sagte der Pressesprecher der Festspiele. Zuvor hatte die „Passauer Neue Presse“ (PNP) Wagner selbst mit der frohen weiter

Keimfreie Handläufe für Elbphilharmonie

Aus Angst vor Corona halten sich viele Gäste der Elbphilharmonie nicht am Handlauf der Rolltreppen fest. Eine spezielle UV-Technik, die Viren unschädlich macht, soll künftig keimfreies Anfassen ermöglichen. Foto: picture alliance/dpa weiter

Kein Krokodil gefunden

Die Suche nach angeblichem Reptil in Thüringen ist beendet.
Nach tagelanger erfolgloser Suche haben die Behörden im Kyffhäuserkreis in Nord-Thüringen ihre Jagd nach einem vermeintlichen Krokodil in der Unstrut eingestellt. Der Fluss und seine Ufer würden nun wieder freigegeben, sagte ein Sprecher des Kreises. Die Behörden waren bei ihrer Suche nach dem angeblichen Reptil zuletzt von einem international weiter

Kein weiterer Infizierter in Garmisch

Massentests nach der Kneipentour einer 26-jährigen Frau ergeben kein weiteres positives Ergebnis.
Aufatmen in Garmisch-Partenkirchen: Die Massentests nach der Kneipentour einer mit dem Coronavirus infizierten 26-Jährigen haben kein weiteres positives Ergebnis erbracht. Zu den drei bekannten Fällen sei keiner hinzugekommen, teilte das Landratsamt am Mittwoch mit. Zuletzt hatten noch rund 300 Testergebnisse ausgestanden. Vier neue Infektionen, die weiter

Khedira wieder im Juve-Training

Rio-Weltmeister Sami Khedira (33) ist bei Juventus Turin wieder ins Training eingestiegen – nach Trennungsgerüchten. Unter dem neuen Coach Andrea Pirlo absolvierte er die Vorbereitung für den Auftakt gegen Genua. Foto: dpa weiter
  • 211 Leser

Kraftakt für das Klimaziel

Die EU will die Vorgaben verschärfen. Ob im Verkehr, bei der Heizung oder in der Industrie: Über kurz oder lang wird das den Alltag jeden Bürgers berühren. Vor allem die umstrittene Reform des Ökostromausbaus muss wohl neu gedacht werden.
Die Zahl, die deutschen Politikern in Zukunft Kopfschmerzen bereiten dürfte, ist nun bekannt: 55 Prozent. Um diese Menge sollen die Treibhausgas-Emissionen in Europa bis 2030 sinken (zu 1990), hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Mittwoch verkündet. „Unsere Folgeabschätzung hat klar gezeigt, dass unsere Wirtschaft und Industrie weiter
Kommentar Jürgen Kanold über Zuschauerzahlen in Corona-Zeiten

Kultur verliert

Horst Seehofer hat einen schönen Satz gesagt: „Für mich ist Sport ohne Publikum auf Dauer nicht vorstellbar, denn er prägt unsere Kultur.“ Ja, Herr Bundesinnenminister, TV-Übertragungen von Fußballspielen, bei denen mangels Fans im Stadion jeder Trainer-Schrei zu hören ist, sind ziemlich öde. Da fehlt die Kulisse. Andere Frage: Wo weiter

Leichenfund Verdächtiger festgenommen

Wegen des Verdachts, einen Mann in Tuttlingen getötet zu haben, hat die Polizei einen 36-jährigen Mann festgenommen. Laut Staatsanwaltschaft und Polizei wurde der Mann ohne festen Wohnsitz in der Tuttlinger Innenstadt aufgegriffen. Er sollte am Nachmittag vernommen werden. Ein Anwohner hatte am Dienstagmorgen in einem Wohngebiet die Leiche eines 52 weiter

Leichtathletik Keine Gnade für Pate Diack

Der Strafgerichtshof in Paris hat Lamine Diack, Ex-Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes, wegen Korruption, Geldwäsche und Dopingvertuschung schuldig gesprochen. Der 87 Jahre alte Senegalese wurde wegen seiner kriminellen Machenschaften an der Spitze des Verbandes IAAF, der heute World Athletics heißt, zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Wolfgang Lippert Der Entertainer bedankt sich mit einem eigenen Song („17 Jahre liebe ich blonde Haare“), dessen Titel an einen Hit von Udo Jürgens erinnert, bei seiner Frau Gesine. „Als sie das Lied gehört hat, kamen ihr die Tränen“, sagte der 68-Jährige. Der Song, geschrieben und komponiert von Norbert Endlich, ist einer weiter

Linksextremisten Durchsuchungen in Berlin und Athen

Bundesanwaltschaft vermutet Verbindungen zu G20-Ausschreitungen
In Berlin und Athen ist die Bundesanwaltschaft am Donnerstag gegen mutmaßliche Linksextremisten vorgegangen. Die fünf Verdächtigen sollen Mitglieder einer linksextremen kriminellen Vereinigung sein, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft. Offenbar vermuten die Ermittler Verbindungen zu den Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg 2017. Die Ermittler weiter

Mahle baut 7600 Stellen ab

Der Autozulieferer Mahle verschärft seinen Sparkurs. Das Stiftungsunternehmen will weltweit 7600 Stellen streichen, davon 2000 in Deutschland, teilte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Jörg Stratmann, am Mittwoch in Stuttgart mit. „Wir haben es mit einer Krise zu tun, wie wir sie noch nicht erlebt haben.“ Es sei wichtig, die Anstrengungen weiter
  • 118 Leser

Mehr Schweinefleisch exportiert

Vor dem kürzlich verhängten Importstopp ist China in der ersten Jahreshälfte zum wichtigsten Abnehmer für Schweinefleisch aus Deutschland aufgestiegen. Zwischen Januar und Juni wurden 233 300 Tonnen in die Volksrepublik exportiert, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum haben sich die Ausfuhren mehr als weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

38. Ausspielung 6 aus 49 8 31 41 43 44 48Superzahl 8 Spiel 77 2 2 3 5 0 6 8 Super 67 2 6 7 6 0 ohne Gewähr weiter

Mord an einer Totgeglaubten

Ihr verzwickter zweiter Fall als Solo-Ermittlerin führt die von Claudia Michelsen gespielte Kommissarin Brasch in den Drogensumpf.
Ein paar Schnäpschen zu viel und schon ist es passiert: Kriminalrat Uwe Lemp (Felix Vörtler) hat die zulässige Promille-Grenze eindeutig überschritten. Dass sich der Vorgesetzte der Hauptkommissarin Doreen Brasch (Claudia Michelsen) in dieser Nacht trotzdem noch ans Steuer setzt, ist ein schwerer Fehler, der sich sofort rächt: Der angetrunkene weiter

Neues Konzept der Bahn für Güterverkehr

Mit mehr Angeboten für Kunden will die Güterverkehrs-Chefin der Deutschen Bahn, Sigrid Nikutta, die Sparte aus der Krise führen. Dazu gehört die Stärkung des teuren und aufwendigen Einzelwagenverkehrs. Dabei werden einzelne Waggons beim Kunden abgeholt, in Rangierbahnhöfen zu langen Zügen zusammengeschlossen und am Zielort wieder einzeln weiter weiter

Nur ein Reförmchen

Bei Neufahrzeugen spielt ab 2021 der CO2-Ausstoß eine größere Rolle. Umweltschützer bemängeln, der Effekt sei viel zu gering.
Die Kfz-Steuerreform sollte ein großer Wurf für die Bundesregierung werden, ein Schritt zu mehr Klimaschutz und weniger Emissionen durch den Straßenverkehr: Wer künftig saubere Autos kauft und zulässt, zahlt weniger Steuer, während Besitzer von schmutzigen Neuwagen stärker belastet werden sollten. Am Donnerstag stimmt der Bundestag nun final weiter

Nur leicht im Plus

Vor dem Zinsentscheid der US-Notenbank Fed am Abend hat sich der Dax am Mittwoch nur leicht nach oben bewegt. Als Stütze für die Kurse galten Konjunktursignale von Seiten der OECD, die den Wirtschaftseinbruch neuerdings weniger stark sieht als noch vor kurzem. Im Dax gehörten die Aktien der Deutschen Post (Bild) zu den größten Gewinnern. Sie profitierten weiter

Polizisten in rechtsextremen Chats

Innenminister Reul nennt die Vorgänge eine Schande.
An fünf aufgedeckten rechtsextremen Chatgruppen in Nordrhein-Westfalen sollen 29 Polizistinnen und Polizisten beteiligt gewesen sein. Das sagte Innenminister Herbert Reul (CDU) am Mittwoch in Düsseldorf. Alle seien am Morgen suspendiert worden, und gegen alle seien Disziplinarmaßnahmen eingeleitet worden. 14 Beamte sollen aus dem Dienst entfernt weiter
Kommentar Dorothee Torebko zum Güterverkehr bei der Bahn

Preis schlägt Ökologie

Vor neun Monaten trat Sigrid Nikutta die wohl schwerste Aufgabe bei der Deutschen Bahn an. Sie wurde Chefin der DB-Güterverkehrssparte Cargo. Diese ist das Sorgenkind der Bahn. Der Güterverkehr schafft es nicht, mit dem Lastwagen zu konkurrieren, und schreibt seit Jahren rote Zahlen – ohne Aussicht auf Besserung. Nun hat Nikutta ein Konzept weiter
  • 185 Leser

Promis lassen von sich hören

Podcasts sind das Instagram fürs Ohr, mit dem sich Schauspieler, Schriftsteller und Showsternchen präsentieren. Die Qualität schwankt.
Die einen tun es beim Joggen, die anderen beim Bügeln oder Einkaufen: Podcasthören ist groß in Mode, und seit Beginn der Corona-Krise sind die Audiostücke aus dem Internet endgültig zum Medienphänomen für die Masse geworden. Was die Promis anzieht: Mehrere produzieren jetzt ebenfalls Podcasts. In Zeiten von Quarantäne und Ausgangsbeschränkungen weiter
Leitartikel Thomas Veitinger zur Bedeutung des EU-Klimaschutzziels für die Autobranche

Raus aus der Starre

Die Autoindustrie befindet sich in einer Schockstarre. Die EU will bis 2030 den Kohlendioxid-Ausstoß um mindestens 55 Prozent verringern. Auf die Fahrzeug-Hersteller könnten Reduktionen um 50 Prozent zukommen. Selbst ein Verbot von Benzin- und Dieselmotoren scheint möglich. Seit vor einigen Tagen die ersten Nachrichten dazu bekannt wurden, halten weiter

Roglic holt wichtige Sekunden

Der slowenische Ex-Skispringer hält dem Druck der Verfolger auch auf dem Col de la Loze stand.
Primoz Roglic ging auf den brutalen Rampen wie ein Sprinter aus dem Sattel, dann hatte der Ex-Skispringer in 2304 Metern Höhe die größte Hürde auf dem Weg zum ersten slowenischen Tour-Triumph gemeistert. Vor den Augen von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron zementierte der slowenische Radstar bei dem unmenschlich anmutenden Kletterspektakel auf weiter
  • 106 Leser

Schäuble will es noch mal wissen

Der dienstälteste Abgeordnete steht wieder als Kandidat der CDU in Offenburg zur Verfügung.
Nach fast einem halben Jahrhundert im Bundestag will Wolfgang Schäuble 2021 erneut als Abgeordneter kandidieren. Das hat sein CDU-Kreisverband Ortenau mitgeteilt. Der 77-Jährige stehe wieder als Kandidat der CDU im Wahlkreis Offenburg zur Verfügung. Schäuble, der dienstälteste Abgeordnete des Bundestags, vertritt den Wahlkreis Offenburg seit 1972 weiter
Wohnungsnot

Schluss mit dem Leerstand

Das Zweckentfremdungsverbot wird verschärft. Wichtiger als höhere Bußgelder wäre aber eine Handhabe gegen Altfälle, sagt Tübingens OB Palmer.
Wohnraum ist fast überall knapp und teuer, in Unistädten und Ballungsräumen herrscht Wohnungsmangel. Die grün-schwarze Landesregierung will jetzt das Ende 2013 eingeführte Gesetz zum Verbot der Zweckentfremdung verschärfen. Das soll gegen Leerstand und illegale Ferienvermietungen helfen. Kommunen können in Zukunft eine Genehmigungspflicht einführen, weiter

Schrittweise Annäherung

Studie belegt Veränderungen in Ost und West.
30 Jahre nach der Wiedervereinigung haben sich Ost und West aus Sicht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung Berlin (DIW) bei wichtigen Themen angenähert. So seien heute im Westen deutlich mehr Mütter mit kleinen Kindern erwerbstätig – vor allem dort, wo es viel Zuzug aus dem Osten gab. Soziale und kulturelle Normen in westdeutschen weiter

Seehofer warnt vor der „moralischen Keule“

Der Bundesinnenminister verteidigt die Aufnahme von Migranten aus griechischen Lagern und wünscht sich mehr Rückenwind für eine europäische Asylstrategie.
Wenn Horst Seehofer etwas vermitteln kann, dann ist es die Überzeugung, mit sich selbst im Reinen zu sein. Dieses Gesicht setzt der Bundesinnenminister auch am Mittwoch auf, als das Thema Flüchtlinge ihn erneut den ganzen Tag beschäftigt. Morgens ist er im Innenausschuss des Bundestages und schildert den Abgeordneten, wie die Koalition sich auf die weiter

So ist's richtig

In der gestrigen Berichterstattung über die Ausgabe neuer Aktien des Automobil- und Industriezulieferers Schaeffler ist uns leider ein Fehler unterlaufen. Bis 2022 will der Konzern vor allem an deutschen Standorten rund 4400 Stellen abbauen. Schaeffler hat weltweit 84 200 Mitarbeiter. Weitere Einschnitte Die Lufthansa hat ihre Mitarbeiter auf weiter
  • 200 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 15.10 Uhr: Radsport, Tour de France, 18. Etappe: Meribel – La Roche-sur-Foron (175 km) Sport1 19.45 Uhr: Fußball, Europa League, 2. Qualifikationsrunde: FK Kukësi/Albanien – VfL Wolfsburg Sky 11 Uhr: ATP-Turnier in Rom, 4. Tag 18 Uhr: Golf, US-Open in Mamaroneck/New York, 1. Tag Eurosport 20 Uhr: Motorsport, 24 Stunden weiter
STICHWORT Die Warntag-Panne

Stichwort Die Warntag-Panne

Der erste bundesweite Warntag war am vergangenen Donnerstag pannenreich verlaufen. Unter anderem kam die Meldung der Warn-Apps Nina und KatwarnI erst mit einer guten halben Stunde Verspätung auf den Smartphones an. Wäre es tatsächlich ein Ernstfall gewesen, hätten viele Bürger nichts mitbekommen. Das Bundesinnenministerium hatte den Probealarm weiter
Carrara-Marmor

Streit um das weiße Gold

In den Steinbrüchen von Carrara brechen und schneiden seit Jahrhunderten Arbeiter kostbaren Marmor aus den Bergen. Das hinterlässt massive Schäden. Jetzt wehren sich Bürger und Umweltschützer. V
Die Apuanischen Alpen glänzen auch im Sommer wie von Schnee bedeckt. Bereits von der Küstenautobahn aus bestaunen Toskana-Reisende das in 80 Steinbrüchen bei Carrara abgebaute weiße Gold, das in alle Welt exportiert wird. „Für mich gibt es keinen hässlichen Marmor“, sagt Luciano Massari. „Man muss ihn respektieren, auch in den weiter

Studenten sollen an die Hochschulen zurückkehren

Landesregierung will mehr Präsenzbetrieb. Die Regeln sollen denen an den Schulen ähneln.
Die Landesregierung will den Studenten den Weg zurück an die Hochschulen ebnen. Vom Wintersemester an sollen an den Hochschulen im Land wieder mehr Präsenzveranstaltungen möglich sein, teilte das Staatsministerium am Mittwoch nach einer Sitzung der Corona-Lenkungsgruppe des Landes mit. Präsenzveranstaltungen seien etwa in naturwissenschaftlichen weiter

Stützen im Untergrund

Der Blickfang der neuen Stuttgarter Bahnhofshalle nimmt Gestalt an: Elf der insgesamt 28 Kelchstützen, durch die künftig Tageslicht in die unterirdische Bahnhofshalle fällt, sind bereits fertig, wie ein Sprecher des Bahnprojekts Stuttgart–Ulm sagte. Die Stützen sollen später das Dach der knapp 450 Meter langen Halle des Tiefbahnhofs tragen. weiter

Syrien Trump wollte Assads Tod

US-Präsident Donald Trump hat erstmals bestätigt, dass er den syrischen Machthaber Baschar al-Assad schon 2017 töten lassen wollte. Lediglich sein damaliger Verteidigungsminister James Mattis habe sich diesem Vorhaben widersetzt, erklärte Trump dem Sender Fox News. „Ich hätte ihn lieber ausgeschaltet. Ich hatte ihn schon so weit“, sagte weiter

Taskforce mit 35 Experten

Arbeitskreis der DFL soll sportrelevante Themen anpacken.
Mit der Hilfe von Prominenz aus Sport, Politik, Wirtschaft und Medien will der deutsche Profifußball die Lehren aus der Coronakrise ziehen. 35 Personen gehören der „Taskforce Zukunft Profifußball“ an, die vom Präsidium der Deutschen Fußball Liga (DFL) ins Leben gerufen wurde. Ihr gehören DFB-Direktor Oliver Bierhoff, Sportvorstand weiter
  • 100 Leser

Trickbetrüger Hetzjagd mit der Polizei

Trickbetrüger haben sich nach versuchtem Zahngold-Diebstahl eine Verfolgungsjagd mit der Polizei auf der Autobahn 5 geliefert. Zwei Männer hatten sich in einer Freiburger Zahnarztpraxis als Kurierdienst ausgegeben, um Altgold abzuholen. Eine Mitarbeiterin erkannte den Betrugsversuch und rief die Polizei. Die Betrüger flüchteten in einem Mietwagen weiter

Unbekannte Stammkraft mit Titelchancen in der NBA

Superstar Shaquille O‘Neal ist begeistert von Daniel Theis, dem Profi der Boston Celtics. Das Team des früheren Ulmers ist ein Titelkandidat in den USA.
Daniel Theis macht sich gerade einen Namen in der stärksten Basketball-Liga der Welt. Ex-Superstar Shaquille O‘Neal kannte den deutschen Nationalspieler vor kurzem zwar noch nicht und selbst mit seinem Landsmann Dirk Nowitzki hatte Theis noch kein längeres Gespräch. Aber als Spieler mit der besten Defensiv-Bewertung aller NBA-Profis in den Playoffs weiter
  • 203 Leser

Union Berlin Andersson wechselt zu Köln

Stürmer Sebastian Andersson verlässt den 1. FC Union Berlin. Der 29-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim 1. FC Köln, wie Union am Dienstag mitteilte. Über die Ablösesumme machten beide Vereine der Fußball-Bundesliga keine Angaben. Der Schwede soll bei den Geißböcken Jhon Cordoba ersetzen, der zu Hertha BSC gewechselt war. Andersson hatte weiter
  • 108 Leser

Unterstützung vom Bund

Private Museen und öffentlich zugängliche Gedenkstätten können in der Corona-Pandemie auf Unterstützung vom Bund hoffen. Insgesamt stehen dafür 25 Millionen Euro aus dem Corona-Konjunkturprogramm „Neustart Kultur“ zur Verfügung, wie Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am Mittwoch in Berlin mitteilte. Engels-Ausstellung floppt weiter

Versagen an allen Fronten

U-Ausschuss zu 737-Max-Abstürzen rügt Konzern und Behörden.
Technische Fehler sowie Aufsichtsversagen haben zu den Abstürzen von Boeings 737 Max geführt. Das ist das Fazit des Abschlussberichts eines Untersuchungsausschusses des US-Repräsentantenhauses. Gegen Boeing und die Luftfahrtbehörde FAA werden Vorwürfe erhoben. „Die Max-Abstürze waren nicht das Ergebnis eines einzelnen Versagens, technischer weiter

Vier für den Vorstand

Galeria Karstadt Kaufhof erweitert die Geschäftsführung.
Nach der Zustimmung der Gläubigerversammlung zum Insolvenzplan für Galeria Karstadt Kaufhof will der Warenhauskonzern mit einer erweiterten Geschäftsführung den Neustart schaffen. Vier neue Manager sollen das Team um Vorstandschef Miguel Müllenbach und Finanzvorstand Guido Mager vom 1. Oktober an ergänzen, wie aus Unternehmenskreisen verlautete. weiter
  • 120 Leser

Von Mode bis Mobilität

Das Themenspektrum ist breit: Von Mode über Ernährung bis zur Mobilität diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur im Rahmen der Greentech-Konferenz über innovative Ansätze. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
  • 100 Leser

Warntag-Panne BBK-Präsident wird abgelöst

Der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe in Bonn, Christoph Unger, soll abgelöst werden, verlautete aus Kreisen der Unionsfraktion. Nach Pannen im Zusammenhang mit dem bundesweiten Warntag vergangenen Donnerstag war Kritik an der Behörde laut geworden. Der erste bundesweite Warntag war schief gelaufen. Das Bundesinnenministerium weiter
Kommentar André Bochow zu Ost, West und den Unterschieden

Warten auf die Einheit

Die Deutschen sind verschieden und sie leben in unterschiedlichen wirtschaftlichen Verhältnissen. Auch kulturell, politisch, religiös unterscheiden sich die Menschen hierzulande. Die berühmten Lebensverhältnisse sollen angeglichen werden. Gute Idee. Ist aber mehr ein Ideal. Wenn von der deutschen Einheit die Rede ist, dann ist die zwischen Ost und weiter

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zum Thema Freibadschließung:

Hallo liebes Hirschbachbad, wie heißt es so treffend in einem Nachruf: „Wir sind tieftraurig, dass wir uns nicht mehr haben, aber dankbar für die tolle Zeit, die wir zusammen verbringen durften.“(...)

Gut, in den letzten Jahren hat's mal hier und da gezwickt und Altersprobleme kamen zum Vorschein, mit dem „Wasserhalten“ war's auch schwieriger.

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Ran an die weißen Flecken“ vom 17. Sepgtember

Man stellt sich als Schechinger Bürger die Frage, wo das gut bestellte Feld ist. Wie in allen Kandidatenvorstellungen festgestellt wurde, gibt es mehr brachliegende Felder als bestellte. Ich wünsche dem zukünftigen Bürgermeister, dass er mit viel Fleiß und Elan aus Schechingen wieder eine Vorzeigegemeinde macht wie wir es vor 24 Jahren schon einmal

weiter
  • 4
  • 713 Leser
Lesermeinung

Bezug: Zum Wechsel von Daniel Bux vom VfR Aalen zu Essingen

„Mit großem Entsetzen musste ich lesen, dass der talentierte Daniel Bux vom VfR Aalen nach Essingen wechselt. Der Grund hierfür liegt anscheinend darin, dass Daniel in den vergangenen Wochen vom Trainer aus dem Kader verbannt wurde. So verliert der VfR seine Talente, den regionalen Bezug und auch das Interesse der Zuschauer am VfR Aalen. Was machen

weiter
  • 3
  • 1404 Leser
Lesermeinung

Bezug: Zum Wechsel von Daniel Bux vom VfR Aalen zu Essingen

„Mit großem Entsetzen musste ich lesen, dass der talentierte Daniel Bux vom VfR Aalen nach Essingen wechselt. Der Grund hierfür liegt anscheinend darin, dass Daniel in den vergangenen Wochen vom Trainer aus dem Kader verbannt wurde. So verliert der VfR seine Talente, den regionalen Bezug und auch das Interesse der Zuschauer am VfR Aalen. Was machen

weiter
  • 2
  • 923 Leser
Lesermeinung

Eine hypothetische Erkrankung:

Was mich ganz brennend interessiert, was passiert, wenn des passiert, was i im Anschluss jetzt beschreib, wobei i sicherlich net übertreib’. Ein Querdenker der demonstrierte, wobei er der Menschheit suggerierte, denn das hält er für seine Pflicht, Masken tragen muss man nicht. Für ihn die Regeln auch nicht galten, die besagen, man soll Abstand

weiter

Themenwelten (3)

Die aktuelle Herbstmode entdecken

Heute ist in Hüttlinger Langer Einkaufsabend bis 21 Uhr bei HOT Jeans & Mode, Horlacher Herrenmode, HOT für Minis, Euro Mode Markt sowie dem Schuhmarkt Hüttlingen.

Hüttlingen. Heute, Freitag, laden einige Hüttlinger Fachgeschäfte wieder zu einem Langen Einkaufsabend bis 21 Uhr ein. Die Geschäfte HOT Jeans & Mode, Horlacher Herrenmode, HOT für Minis, der Euro Mode Markt und der Schuhmarkt Hüttlingen bieten zum Ende des Sommers die Gelegenheit zum gemütlichen Einkaufsbummel. „Wir haben die aktuellen

weiter
  • 1468 Leser

Ein Plus in Sachen Gesundheit

Die Messe Gsond & Fit hat ein durchdachtes Hygienekonzept erarbeitet.

Aalen. Nach dem Coronaschock der ersten Monate kehrt nun mehr und mehr Normalität ein. Wir haben gelernt, mit den Auswirkungen der Pandemie umzugehen: Abstand halten, Masken tragen, auf Hände schütteln verzichten, Desinfektionsmittel benutzen, das alles ist zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Gsond & Fit bietet ein umfangreiches

weiter
  • 1472 Leser

Gesundheit – unser höchstes Gut

Die letzten Monate haben uns gelehrt, wie wichtig es ist, gesund zu bleiben. Gsond & Fit - die Gesundheitsmesse in Aalen findet am Wochenende in der Stadthalle statt. Dabei präsentiert sie sich dank eines durchdachten Hygienekonzeptes sicher und informativ für die Besucher.

Aalen. Die diesjährige Messe „Gsond & Fit“ in der Stadthalle Aalen wird mit besonderen Hygienemaßnahmen umgesetzt. Um die Abstände zu gewährleisten, wurden weniger Aussteller zugelassen. „Das Spektrum der Gesundheitsmesse bleibt trotzdem weit gefächert“, versichert Messeleiter Wolfgang Grandjean. „Wir haben auch

weiter
  • 1551 Leser