Artikel-Übersicht vom Montag, 21. September 2020

anzeigen

Regional (100)

Kurz und bündig

Finanzen und Verkehr

Aalen-Wasseralfingen. Die Belange von Wasseralfingen im Haushaltsplanentwurf 2021 und die Ausweisung von Tempo-30-Zonen in Karl-Straße, Eugenstraße und Kolpingstraße stehen auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Diensta,g 29. September, um 17.30 Uhr im Bürgersaal Wasseralfingen. Weitere Themen sind das Fassadensanierungsprogramm, die

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Junge Könner an der Orgel

Aalen. Studierende der Musikhochschule Freiburg erkunden derzeit die wertvolle Orgellandschaft Ostwürttemberg. Teil und Abschluss des Programms ist die Gestaltung der Musik zur Marktzeit am Samstag, 26. September, um 10 Uhr an der Rieger-Orgel der Stadtkirche Aalen mit Werken von Bach, Mendelssohn, Litaize und anderen. Auf der Empore ist Mund-Nasen-Schutz

weiter
  • 267 Leser
Kurz und bündig

Lachen für einen guten Zweck

Aalen. Hygienisch einwandfrei präsentiert der Lions-Club Aalen-Kocher-Jagst am Sonntag, 11. Oktober, die A-cappella-Band „FÜENF“ mit ihrem aktuellen Programm „Im Dienste Ihrer Mayonnaise“ und weiteren vokalen Überraschungen in der Cafeteria des Berufsschulzentrums Aalen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, Einlass und Ausschank ab 16 Uhr. Eintrittskarten

weiter
  • 250 Leser
Kurz und bündig

Straßenbau und Haushalt

Aalen-Hofen. Der Ortschaftsrat Hofen tagt am Montag, 28. September, um 19.30 Uhr in der Aula der Kappelbergschule. Auf der Tagesordnung: Erschließung des Gewerbegebiets Staudenfeld in Oberalfingen, Anpassung der Bestimmungen für die Abtretung städtischer Grundstücke, Jahresausschreibung Straßenbau 2021, Erläuterungen zum Haushaltsplanentwurf

weiter
  • 255 Leser
Kurz und bündig

Wohlfühltage der Landfrauen

Bad Waldsee. Der Kreislandfrauenverband Ostalb führt von Montag bis Mittwoch, 19. bis 22. Oktober, die Wohlfühltage (mit Busfahrt) in Bad Waldsee durch. Bedingt durch die aktuelle Lage ist die Teilnehmerzahl auf 19 Personen begrenzt. Das Programm (Gymnastikangebote, Vorträge, Basteln, u.a.) findet unter Einhaltung der Hygienevorschriften statt.

weiter
  • 224 Leser
Polizeibericht

Rettungswagen gegen Auto

Aalen. Ein 25-jähriger Fahrer eines Rettungswagens befuhr am Montagmorgen gegen 2.35 Uhr die Wellandstraße in Richtung Oberrombach. Dabei streifte er laut Polizei aus Unachtsamkeit einen am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Golf. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf etwa 16 000 Euro.

weiter
  • 468 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Heubach. Am Sonntag wurde gegen 2.30 Uhr ein Fiat Panda in der Adlerstraße beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt und hinterließ rund 1600 Euro Schaden. Es liegen Hinweise auf den Verursacher vor. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

weiter
  • 320 Leser
Kurz und bündig

Bauplatzfest von „GeniAAl“

Aalen. Die Gruppe „GeniAAl“ lädt am Samstag, 26. September, von 14 bis 18 Uhr zu einem fröhlichen Nachmittag am Bauplatz für das künftige Mehrgenerationenwohnprojekt „Im Blümert 38“ (Schlatäcker II) in Aalen ein.

weiter
  • 297 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Am 25. September beginnen wieder die Freitagsfilme für Frauen mit „Hidden Figures – unerkannte Heldinnen“. Der Film wird um 19 Uhr als Teil der interkulturellen Woche im Gemeindesaal St. Maria in Aalen gezeigt. Die US-amerikanische Filmbiographie erzählt von drei afroamerikanischen Mathematikerinnen, die maßgeblich am Mercury- und Apollo-Programm

weiter
  • 222 Leser

Kunst Endspurt im Fotowettbewerb

Ellwangen-Röhlingen. Auch der Herbst bietet noch viele schöne Fotomotive. Deshalb rufen die Gartenfreunde Röhlingen zum Endspurt bei ihrem Fotowettbewerbs auf.

Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist noch bis zum 15. Oktober möglich, mit einem oder mehreren Fotos. Einsendung der Fotos (mindestens 2 MB, Querformat) mit Titel oder Kurzbeschreibung per

weiter
  • 396 Leser

Vhs-Kurs Wie viele Farben hat die Erde?

Rainau-Schwabsberg. Die Erde beherbergt viele Schätze, so auch Pigmente, die seit Jahrtausenden als natürliche Farben verwendet werden. Ein dreiteiliger Kurs der Vhs Ostalb vermittelt den Umgang mit ihnen in der Malerei. Der erste Termin ist am Samstag, 26. September, von 10 bis 16.30 Uhr in der Grundschule Schwabsberg. Kosten 96 Euro. Anmeldung

weiter
  • 394 Leser

Zahl des Tages

10 000

Euro – diesen Sammlerwert hätten heute teilweise die kleinen Emailleobjekte von Johann Andreas Bechdolf, einem bekannten Künstler aus Ellwangen.

weiter
  • 5
  • 455 Leser

Laternenmast gestreift

Blaulicht Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall in der St.-Martinus-Straße.

Ellwangen. In der St.-Martinus-Straße streifte ein unbekannter Autofahrer am Sonntag, gegen 4.30 Uhr, einen Laternenmast und beschädigte diesen. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise ans Polizeirevier Ellwangen unter Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 405 Leser

Schule erhält 1500 Euro Subvention

Bildung Warum der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) die Ellwanger Mittelhofschule erneut unterstützt.

Ellwangen. Kinder und Jugendliche probieren Dinge gerne selbst aus – und gehen ihnen so auf den Grund. Wenn Schüler im Unterricht eigene Experimente machen können, verstehen und lernen sie besser. Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI) unterstützt deshalb den naturwissenschaftlichen Unterricht an der Mittelhofschule mit 1500 Euro. Mit der

weiter
  • 369 Leser

Es wird nochmals freundlich und sommerlich warm

Die Spitzenwerte: 22 bis 26 Grad

Am Dienstag wird es nochmals freundlich. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei 23 bis 26 Grad. 23 Grad werden es in Neresheim, 24 in Bopfingen, 25 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 26 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es mal mehr, mal weniger bewölkt. Es kühlt ab auf 14 bis 11 Grad. Am Mittwoch

weiter

Bürgerwehr sammelt

Altpapier Sammlung in Lauchheim, Hülen und Röttingen.

Lauchheim. Die Bürgerwehr Lauchheim führt am Samstag, 26. September, eine Altpapiersammlung in Lauchheim, Hülen und Röttingen durch. Das Papier bitte gebündelt bereitstellen.

weiter
  • 522 Leser

Museum schließt

Torturm Die Ausstellung zum „Glauben“ ist nur noch einmal zu besuchen.

Lauchheim. Coronabedingt ist das Museum im Torturm Lauchheim nur noch am Sonntag, 25. Oktober, von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Dabei besteht nochmals die Gelegenheit, die Ausstellung „Glaube unter der Kapfenburg“ zu besichtigen.

weiter
  • 386 Leser

Trauzimmer und Abschied

Sitzung Gemeinderat tagt am Donnerstag, 24. September, um 18 Uhr.

Lauchheim-Röttingen. Der Lauchheimer Gemeinderat tagt am Donnerstag, 24. September, um 18 Uhr im Bürgersaal in Röttingen.

Auf der Tagesordnung: Verabschiedung der Mitglieder des Gutachterausschusses, Abgasabsauganlage für das Feuerwehrgerätehaus in Lauchheim, Widmung zusätzlicher Trauzimmer, Bebauungsplan „Wiesenweg“ in Hülen.

weiter
  • 395 Leser

Eingesperrt in Waschanlage

Polizeibericht Zwei Männer und ihre nächtliche Panne.

Crailsheim. Am Sonntag um kurz vor 0.20 Uhr bemerkte eine Taxifahrerin zwei Personen, die mitsamt ihrem Fahrzeug in einer Waschstraße in der Sulzbrunnenstraße eingesperrt waren. Nach Hinzuziehung des Eigentümers der Waschstraße stellte sich heraus, dass die beiden Männer ihren Mercedes zu später Stunden noch waschen wollten. Dabei schloss sich

weiter
  • 408 Leser

Im Schritttempo den Glauben stärken

Pilgern 315 Gläubige der Seelsorgeeinheit Kapfenburg machen sich mit Gott auf den Weg. Was unsere Reporterin dabei erlebt. Ein Selbstversuch.

Lauchheim/Westhausen

Innehalten und zur Ruhe kommen kann man im Grunde fast überall. Klug ist, wer dem Stress des Alltags einfach davon wandert und sich umrahmt von herrlicher Natur auf einen Pilgerweg begibt.

Stünde bei der Seelsorgeeinheit Kapfenburg normalerweise im September die Gemeindewallfahrt zum Schönenberg auf dem Programm, machen sich

weiter

Mack kritisiert Flügel der Freien Wähler

Stellungnahme Landtagsabgeordneter zur Kandidatur der Freien Wähler bei der Landtagswahl.

Ellwangen/Stuttgart. „Die Kandidatur der Freien Wähler bei der Landtagswahl im nächsten Jahr überrascht“, kommentiert Landtagsabgeordneter Winfried Mack. „Die offizielle Vereinigung der Freien Wähler in Baden-Württemberg hat erklärt, nicht zur Landtagswahl anzutreten, weil die Freien Wähler eben keine Partei seien, sondern

weiter
  • 2
  • 378 Leser
Kurz und bündig

Sanierungsgebiet Wört

Wört. Der Gemeinderat von Wört tagt am Mittwoch, 23. September, um 19.30 Uhr im Rathaus mit diesen Themen: Sanierungsgebiet Wört, Sachstandsbericht Breitband und Brückengeländer Schönbronn.

weiter
  • 321 Leser
Kurz und bündig

Stadtführung in Neresheim

Neresheim. Der Landfrauenverein Härtsfeld bietet am Freitag, 25. September, eine Stadtführung in Neresheim an. Start ist um 13.30 Uhr am Alten Bahnhof Teilnehmerzahl: begrenzt. Anmeldung unter (07326) 9656898.

weiter
  • 341 Leser

Schweindorfer Vereine spenden fürs Freibad

Benefiz Mit 1100 Euro unterstützen die Ehrenamtlichen des Neresheimer Teilorts die Gemeinschaft.

Neresheim-Schweindorf. Im Zeichen der guten Tat unterstützen die Schweindorfer Vereine das umfassend sanierte Kösinger Freibad. „Der Kegelverein, der Schützenverein, der Reservistgenverein, die freiwillige Feuerwehr, das Rotes Kreuz, der Kulturverein, der Posaunenchor und der Verein Habakuk haben zugunsten der Freibad-Sanierung 1100 Euro gesammelt“,

weiter
  • 5
  • 413 Leser

Blutspende in Neresheim

DRK Der Termin in der Härtsfeldhalle ist am Freitag, 25. September.

Neresheim. Wie der DRK-Blutspendedienst mitteilt, sind die Bestände der Blutkonserven in den vergangenen Tagen stark gesunken. Täglich werden für Patienten in Deutschland 15 000 Bluttransfusionen benötigt. Durch den aktuell hohen Bedarf in den Kliniken werden dringend Blutspenden benötigt. Das DRK lädt ein zum nächsten Blutspendetermin am Freitag,

weiter
  • 347 Leser

Einbruch in Gebäude

Blaulicht Die Polizei sucht Zeugen zur Tat in Schweindorf.

Neresheim-Schweindorf. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag drangen, wie die Polizei mitteilt, Unbekannte über ein gekipptes Fenster in ein Gebäude im Hohlensteiner Weg ein und durchsuchte die Räume. Sie entwendeten sie aus einem angrenzenden Schuppen eine Fuchsschwanzsäge der Marke Bosch. Der Gesamtschaden wird auf ca. 350 Euro beziffert.

weiter
  • 365 Leser

Fahrzeug zerkratzt

Polizei Unbekannte haben in Neresheim einen Pkw beschädigt.

Neresheim. In der Spitalgasse wurde zwischen Freitagabend 22 Uhr und Samstagvormittag 9 Uhr ein geparkter Pkw im Bereich der linken Fahrzeugseite zerkratzt und ein Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro verursacht. Hinweise an die Polizei erbeten.

weiter
  • 330 Leser

Pluspunkte für den Waldkindergarten in Schweindorf

Initiative Gut besuchter Infoabend zum Betreuungsangebot im Neresheimer Teilort. Umfrage startet jetzt.

Neresheim. Es war eine Info-Veranstaltung der schönen Art in der Härtsfeldhalle. Niemand musste überzeugt werden, weil jeder von Idee und Konzept begeistert war. Folglich gab es keine heißen Diskussionen, die Stimmung war gelöst – auch Bürgermeister Thomas Häfele freute sich sichtlich.

Geladen hatte der Schweindorfer Verein Habakuk mit

weiter

Ein letzter Freibadbesuch in Niederalfingen

Freizeit Die Saison neigt sich dem Ende zu: Am Mittwoch, 23. September, ist der letzte Badetag im Naturerlebnisbad in Niederalfingen. Geöffnet ist von 11 bis 17 Uhr. In dieser Zeit dürfen maximal 350 Besucher gleichzeitig in das Bad. Tickets gibt’s unter www.cm-access.de/huettlingen. Das Foto entstand vor der Pandemie. err / Foto: opo

weiter
  • 538 Leser

Friedhof und Bürgerfragestunde

Sitzung Mit diversen Bauvorhaben befasst sich der Abtsgmünder Gemeinderat.

Abtsgmünd. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 24. September um 17.30 Uhr; Treffpunkt ist zunächst das Baugebiet „Wasserstube“ in Abtsgmünd. Dort erfolgt der Spatenstich für die Erschließung des Baugebiets. Die Sitzung wird im Ausaal der Kochertal-Metropole fortgesetzt. Zum Auftakt können Bürger fragen. Es folgen der Haushaltszwischenbericht

weiter
  • 525 Leser
Kurz und bündig

Training für das Gehirn

Abtsgmünd. In einem Vortrag bei der Vhs Ostalb erklärt Petra Herr am Mittwoch, 23. September, wie unser Gehirn funktioniert. Die Veranstaltung findet um 19.30 in der Friedrich-von-Keller-Schule statt, Gebühr 2 Euro. Es ist ein Anmeldung erforderlich per Mail an info@vhs-ostalb.de, Telefon (07961) 8786-986, www.vhs-ostalb.de. 

weiter
  • 394 Leser

Freundeskreis geht mit gutem Beispiel voran

Wohnsitzlose Unterstützer wollen Wohnraum schaffen und als Zwischenmieter auftreten - Vorbild für Stadt?

Aalen. Viele Menschen mit kleinem Geldbeutel suchen in Aalen eine erschwingliche Wohnung. Umso mehr stieß das Verhalten der Stadt Aalen in der ersten Sitzung des Freundeskreises für Wohnsitzlose seit Beginn der Corona-Krise auf Unverständnis. Nach eingehender Diskussion, in der als einer der Gründe die Scheu der Stadträte vor den eigenen Türen

weiter

Zahl des Tages

89

aktuell Corona-Infizierte: (+3)

Davon aus Aalen: 2(0)

Alle Fälle: 2022 (+23 )

Davon wieder gesund: 1890 (+20)

Stand: 21. September. Quelle: Landratsamt. Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 364 Leser

Herzmenschen Gutscheine für zwölf Gewinner

Aalen. Während der Aktion „Aalen City blüht“ gab es in einigen Aalener Geschäften bemalte Steine mit „Herzmenschen“ zu kaufen. Auf jeder Steinrückseite ist eine Zahl. Insgesamt wurden bei einer Verlosung 4 x 3 Nummern gezogen. Die Gewinner dürfen sich im ACA-Büro, Stuttgarter Straße 26, einen CityStar-Gutschein im Wert

weiter
  • 334 Leser

Gemeinderat: 22 Themen

Sitzung Gremium tagt am Donnerstag um 15.30 Uhr in der Stadthalle Aalen.

Aalen. Mit der Situation an Kitas und Schulen seit Corona befasst sich der Aalener Gemeinderat in mehreren Tagesordnungspunkten am Donnerstag, 24. September. Die öffentliche Sitzung in der Stadthalle beginnt um 15.30 Uhr. Zu den weiteren 22 Themen zählt etwa der Maßnahmenplan für das Radverkehrskonzept.

weiter
  • 340 Leser

Kirchentagsbier auf dem Markt

Aalen. Bei strahlendem Sonnenschein hat die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) auf dem Wochenmarkt alle Marktbesucher auf den Ökumenischen Kirchentag eingestimmt. Unter der Losung „Du hast mein Wort“ wird es trotz Panemie einen kleinen Kirchentag in Aalen geben. Dazu wurden Flyer mit dem Programm und Kirchentagsbier verkauft.

weiter
  • 279 Leser

Wieder Massenradtour in Aalen

Aalen. Nach der Corona-Unterbrechung wollen sich Radfahrer wieder am Freitag, 25. September, zur informellen Radtour „Critical Mass“ treffen. Andreas Sienz, Mitglied der jungen Initiatorengruppe, die seit Mai 2019 immer wieder die Touren mit jeweils 150 Teilnehmern organisiert hat, erklärt das Prinzip: „Wir fahren gemeinsam als Verband

weiter

23 000 Euro Schaden

Essingen. Einen Auffahrunfall verursachte ein 27-jähriger Fahrzeuglenker, als er mit seinem Alfa Romeo am Sonntagmittag, gegen 12.10 Uhr, auf der B 29 auf Höhe Essingen auf einen verkehrsbedingt an einer Ampel haltenden Pkw eines 53-jährigen Audi-Lenkers auffuhr. Die 53-jährige Beifahrerin in dem Audi wurde dabei leicht verletzt. Der Gesamtschaden

weiter
  • 467 Leser

Bergrevival mit Promi-Besetzung

Oldtimer Der Entertainer, Musiker und Schauspieler Michael Gaedt (stehend am Tisch) – bekannt unter anderem aus „Soko Stuttgart“ – hat mit Boris Wolff, Museumssprecher des Schwäbischen Bauern- und Technikmuseums, beim Bergrevival in Heubach den vierten Platz belegt. Nach dem Rennen gab’s „an Haufa Benzingespräche“.

weiter
  • 1
  • 980 Leser
Tagestipp

Bild und Klang in der Galerie

Musik vereint mit dem Plattencover: Schallplatten sind wahre Kunstwerke. Rainer Haarmann, Kunstliebhaber und langjähriger Leiter des Festivals JazzBaltica, führt diese Tradition mit seinen Encore-Editionen fort. Für die Edition Encore 03 gestaltete Vivian Kahra das Plattencover. Beim Besuch gelten Abstandsregeln und Maskenpflicht.

Galerie im Rathaus

weiter
  • 215 Leser

Breymaier am Telefon

Politik Abgeordnete bietet am Donnerstag eine Sprechstunde an.

Aalen. Eine Bürgersprechstunde der SPD-Bundestagabgeordneten Leni Breymaier ist am Donnerstag, 24. September, zwischen 13 und 15 Uhr. Telefonisch ist sie unter (07361) 5588093 für einen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern zu erreichen. Darüber hinaus ist ein Telefontermin jederzeit möglich.

weiter
  • 301 Leser

Straße ist wieder frei

Straßenbau Bauarbeiten in der Bahnhofstraße schneller als geplant.

Aalen. Die Belags-Bauarbeiten in der Bahnhofstraße im Bereich des Sparkassen-Platzes bis zum Nördlichen Stadtgraben wurden deutlich schneller als geplant abgeschlossen. Unter guter Abstimmung zwischen Baufirma, den städtischen Bauämtern, den Busunternehmen, Anliegern und den Einzelhändlern konnten die Arbeiten zügig ausgeführt werden. „Die

weiter
  • 5
  • 1082 Leser

Zitat des Tages

Rudolf Biehlmaier Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen über eine aktuelle Betrugsmasche am Telefon.

Betrügereien wie diese gibt es leider täglich.

weiter
  • 605 Leser

Landwirtschaft Infos über neue Maissorten

Neuler. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet die Felderbegehung in Neuler in diesem Jahr nicht statt. Nachdem der Versuch im Frühjahr angelegt wurde, soll allen interessierten Landwirten jedoch die Gelegenheit gegeben werden, sich über die Maissorten zu informieren. Der Versuch ist ausgeschildert und kann jederzeit besucht werden. Die Versuchsfläche

weiter
  • 477 Leser

Ein Unfallauto und viel Theater

Bühne Theater der Stadt Aalen zeigt eine ungewöhnliche Premiere mit einem Audiowalk im neuen Kulturbahnhof.

Eine erste Premiere im neuen Kulturbahnhof: Das Theater der Stadt Aalen führte am Samstag in Kooperation mit dem Stuttgarter O-Team „Crash & Care“ auf. Ein Theaterstück mit der Unterzeile „Ein Sicherheitstraining“, ein Audiowalk, der anders ist als andere Theateraufführungen. Alles dreht sich um ein reales Unfallauto,

weiter

Tarifverhandlung Ver.di kündigt Warnstreiks an

Aalen. Auch in der zweiten Verhandlungsrunde zwischen den öffentlichen Arbeitgebern Bund und Kommunen und ver.di wurde seitens der Arbeitgeber kein Angebot vorgelegt. „Mit Enttäuschung und Wut“ haben die Beschäftigten im ver.di Bezirk Ulm-Oberschwaben reagiert, sagt Maria Winkler, Geschäftsführerin des ver.di Bezirks, zur Stimmung

weiter
  • 496 Leser

Freitag nur kurz geöffnet

Aalen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, schließen die Kreismedienzentren in Aalen und Schwäbisch Gmünd am Freitag, 25. September, wegen einer Veranstaltung um 9.30 Uhr. Von 7.45 bis 9.30 Uhr sind die Kreismedienzentren geöffnet.

weiter
  • 600 Leser

Motorradfahrer verletzt

Maitis. Ein junger Motorradfahrer hat sich am Samstagnachmittag leichtere Verletzungen zugezogen, als er in einer Kurve zu Fall kam. Der 22-jährige war mit seiner Kawasaki auf der Kreisstraße von Maitis in Richtung Hohenstaufen unterwegs. Er war laut Polizei zu schnell gefahren.

weiter
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Online-Vortrag zu Europa

Aalen. Unter dem Motto „Europa aktuell - Die Strukturpolitik der EU - Ziele, Instrumente und Erfolge“ laden der EUROPoint Ostalb sowie die Hochschule Aalen am Dienstag, 6. Oktober, um 18 Uhr zu einem Online-Vortrag ein. Referentin des Abends ist Inka Schoewe von der CIVIC-GmbH, Institut für internationale Bildung. Alle Interessierten sind eingeladen,

weiter
  • 348 Leser

Schüler Union: Winker bleibt Vorsitzender

Parteien Ostalb-Vertretung des CDU-Nachwuchses stellt sich auf und setzt auf das bewährte Personal.

Aalen. Benedikt Winker, der bisherige Vorsitzende der SU Ostalb, wurde von der Kreisjahreshauptversammlung der Schüler Union Ostalb in seinem Amt bestätigt. Auch sein bisheriger Stellvertreter, Herrmann Baumhauer, wurde wiedergewählt. Die bisherige Stellvertreterin und ehemalige Kreisvorsitzende, Leonie Arnold, wurde von Nico Gasch, dem Vorsitzenden

weiter
  • 5
  • 357 Leser
Corona in der Schule

Coronafall in Essingen

Essingen. An Essingens Parkschule gibt's einen Coronafall. Dies gaben das Landratsamt und Bürgermeister Wolfgang Hofer am Montagabend auf Anfrage dieser Zeitung bekannt. Eine Lehrerin habe sich mit dem Virus infiziert, sagte der Bürgermeister. 23 Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse mussten in häusliche Isolation, wie Alexandra Rief, Mitarbeiterin

weiter
  • 447 Leser

Interkulturelle Woche – das Programm

Aktion Spiel, Spaß, Vorträge, Diskussion und Film – vielfältiges Angebot in Aalen. Ein Auszug bis zum Samstag.

Aalen. Unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“ findet in diesem Jahr die Interkulturelle Woche in Aalen statt. Zahlreiche Veranstaltungen bis zum 10. Oktober werben für ein friedliches Miteinander, gegenseitigen Respekt und zeigen, wie vielfältig Aalen ist. Auch wenn aufgrund der aktuellen Corona-Situation manche bewährte

weiter

Auch Aalen bekommt die „Rettung aus der Dose“

Alter Während der Vorstandssitzung des Stadtseniorenrats gibt es einige Erfolgsmeldungen. Beispielsweise ist ein neuer Seniorenwegweiser in Sicht.

Aalen

Nicht gut ging es zahlreichen Senioren zu Beginn der Coronazeit - besonders dann, wenn sie in Heimen untergebracht waren, sich einsam fühlten und keinen Besuch bekommen durften. Und dann gehörten sie auch noch zur Risikogruppe für einen schweren Krankheitsverlauf.

Corona bedeute für zahlreiche ältere Menschen besonders harte Einschränkungen,

weiter
  • 3
  • 107 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeisterwahl in Rainau

Rainau-Saverwang. Der Rainauer Gemeinderat tagt am Donnerstag, 24. September, um 17.30 Uhr im Dorfhaus in Saverwang. Auf der Tagesordnung stehen der Bebauungsplan Mühlberg in Schwabsberg sowie die Bürgermeisterwahl 2021 (Festsetzung des Termins, Stellenausschreibung, Bildung des Gemeindewahlausschusses).

weiter
  • 360 Leser

Kradfahrer stürzt schwer

Blaulicht 55-jähriger Mann kollidiert mit einem die Straße querenden Reh.

Unterschneidheim. Auf der K 3203 kollidierte am Sonntag ein in Fahrtrichtung Lippach fahrender 55-jähriger Krad-Lenker gegen 19.35 Uhr mit einem die Fahrbahn querenden Reh. Der Krad-Lenker stürzte und kam im rechten Straßengraben zum Liegen. Er erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

weiter
  • 504 Leser

Kürbis in allen Variationen

Präsentation Was die Ellwanger Landfrauen am 3. Oktober bieten.

Ellwangen-Neunheim. Die Ellwanger Landfrauen laden am Samstag, 3. Oktober, zu einem Nachmittag ein, bei dem Adelheid Reeb Kürbisvariationen vorstellt. Beginn ist um 14 Uhr in Neunheim bei Familie Reeb (Kürbishof) unter den vorgeschriebenen Hygienebedingungen, Ausklang mit Kaffee und Verkostung.

Der Unkostenbeitrag beträgt 8 Euro und die Teilnehmerzahl

weiter
  • 387 Leser

Streit endet in der Klinik

Polizei Zwei Männer streiten sich auf einem Grundstück in Crailsheim.

Crailsheim. Am Sonntag, um kurz vor 20 Uhr, wurde die Polizei in die Onolzheimer Hauptstraße gerufen. Dort kam es zu Streitigkeiten zwischen einem 57-Jährigen und einem 21-Jährigen.

Der 21-Jährige hielt sich, laut Polizei, unberechtigt auf einem dortigen Grundstück auf. Trotz mehrfacher Aufforderung durch den Grundstücksinhaber verließ der junge

weiter
  • 473 Leser

Reden, spielen und viel mehr im Café „Malta“

Welt-Alzheimertag Welches Betreuungsangebot die Malteser in der Region machen.

Ellwangen. Am Montag war Welt-Alzheimer-Tag. Eine Einrichtung in Ellwangen, die unter anderem Menschen mit beginnender Demenz betreut, ist das Café „Malta“ der Ellwanger Mateser. Dieser Tage hat sich Oberbürgermeister Michael Dambacher persönlich bei einem Besuch des Café Malta über das Betreuungsangebot der Malteser informiert. Das

weiter

Fit für die Physiotherapie

Berufsausbildung 18 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen gefeiert.

Aalen. Nach drei Jahren Berufsausbildung ist es soweit: 18 Auszubildende der Physiotherapie haben ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekommen. Nach einem durch die Corona-Krise erschwerten letzten Semester haben die Schüler den Grundstein für ihre berufliche Laufbahn gelegt. Die Einsatzmöglichkeiten der Physiotherapeuten sind sehr vielfältig.

weiter
  • 835 Leser

Zukunft für Nepal durch Arbeitsplätze

Pandemie Verein „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“ führt trotz Corona den Bau eines Ausbildungszentrums am Himalaya weiter. Das sind die Pläne für die nächsten Monate.

Aalen

Der Verein Zukunft für Nepal Ostwürttemberg e.V. ist seit über zehn Jahren in Nepal aktiv und hat nach Katastrophen wie Erdbeben und Überschwemmungen geholfen. Derzeit konzentriert sich der Verein darauf, Arbeitsplätze zu schaffen, um Menschen während der Hungersnot in der Corona-Pandemie in Lohn und Brot zu bekommen.

Gemeinsam mit einer

weiter
Kurz und bündig

Agenda-Gruppe trifft sich

Bopfingen. Die Agenda-Gruppe Kultur und Soziales Bopfingen lädt alle Agenda-Aktive und Interessierte ein zum nächsten Treffen am Dienstag, 22. September, um 18 Uhr ins evangelische Gemeindehaus in Bopfingen ein. Der Haupttagespunkt ist die diesjährige Weihnachts-Stern-Aktion. Es soll besprochen werden, ob und wenn ja, wie sie veranstaltet werden

weiter
  • 332 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Riesbürg

Riesbürg-Pflaumloch. Das Gremium tagt am Mittwoch, 23. September, um 19 Uhr in der Goldberghalle und berät über diese Themen: Vergaben für den Neubau Bauhof mit Feuerwehrhaus, Einführung digitaler Sitzungsdienst und Ratsinformationssystem im Gemeinderat, Erschließung Baugebiet „Oberes Reis II“.

weiter
  • 410 Leser

Anonyme Spende für die Ellwanger Chirurgie

Ellwangen. Über eine Spende von 1000 Euro freute sich die Abteilung von Chefarzt Prof. Dr. Rainer Isenmann. Eine Patientin war mit der Behandlung in der chirurgischen Abteilung der St. Anna-Virngrund-Klinik Ellwangen sehr zufrieden und dankte mit einer anonymen Spende.

Den symbolischen Scheck überreichten der Vorsitzende des Freundes- und Förderkreises

weiter
  • 1109 Leser

Ein Skizzenbuch als Bildergeschichte

Kunst „Siegfried Rimpler unterwegs“ nach Skizzenbüchern mit Tagebucheinträgen gibt Einblicke in das Leben und die Arbeitsweise des Ellwanger Bildhauers.

Ellwangen

Mit finanzieller Unterstützung der Stadt Ellwangen, des Ostalbkreises, der Kreissparkasse Ostalb und der Imago Medien GmbH ist ein Buch über Siegfried Rimpler erschienen. Der 85-jährige Ellwanger Bildhauer stellt momentan im Landratsamt in Aalen Skulpturen, Holzschnitte und Bilder aus.

„Siegfried Rimpler unterwegs“ wurde aus

weiter

Coronafall an der Parkschule

Gesundheit Eine Lehrerin wird positiv auf das Virus getestet. Einige Schülerinnen und Schüler müssen in häusliche Isolation.

Essingen. An Essingens Parkschule gibt es einen bestätigten Coronafall. Dies teilten das Landratsamt und Bürgermeister Wolfgang Hofer am Montagabend auf SchwäPo-Anfrage mit. Die betroffene Lehrerin komme nicht aus Essingen, sagte Hofer. „23 Schülerinnen und Schüler standen im Kontakt mit der Lehrkraft“, bilanzierte Alexandra Rief,

weiter
  • 5
  • 735 Leser

Immo-Oscar für den I Live Tower

Auszeichnung Der Firmensitz des Aalener Immobilienunternehmens ist bereits unter den besten drei Kandidaten.

Aalen. Das Aalener Immobilienunternehmen I Live ist für seinen „I Live Tower“ in der Kategorie Gewerbe für den „FIABCI Prix d’Excellence Germany 2020“ nominiert worden. Das teilt der Geschäftsführende Gesellschafter der I Live Holding GmbH, Kai Bodamer, schriftlich mit. Damit hat der „I Live Tower“ einen

weiter
  • 5
  • 294 Leser

Kritik an Anspruch auf Homeoffice

Arbeitgeber Markus Kilian, Geschäftsführer von Südwestmetall: Gesetzlicher Zwang ist nicht nötig.

Aalen. Die Metallarbeitgeber in der Region Ostwürttemberg fordern Bundesarbeitsminister Hubertus Heil auf, den Plan eines gesetzlichen Anspruchs auf Homeoffice aufzugeben.

„Die Unternehmen dürfen in der jetzigen Wirtschaftskrise nicht mit noch mehr Bürokratie belastet werden. Zumal es dafür überhaupt keinen Grund gibt. Denn schon heute wird

weiter
  • 189 Leser

So kam das Kloster zu seinem Recht

Jubiläum Vor 100 Jahren – am 14. Juni 1920 – hat Papst Benedikt XV. das Kloster Neresheim wieder zur Abtei erhoben. Ein Anlass für ein Pontifikalamt und einen Festvortrag mit Gästen.

Neresheim

Am 14. Juni 1920 hat Papst Benedikt XV. das Kloster Neresheim wieder zur Abtei erhoben. Aus diesem Grund konnte am Sonntag Konventualprior Pater Albert Knebel OSB die geladenen Gäste zum Festprogramm anlässlich dieses 100-Jahr-Jubiläums zu einem Pontifikalamt mit Weihbischof Dr. Gerhard Schneider und einem anschließenden Festvortrag mit

weiter

Röhlinger Sechtanarren unter neuer Führung

Mitgliederversammlung Verein ist zuversichtlich, dass es trotz aller Widrigkeiten einen Fasching 2021 geben wird.

Ellwangen-Röhlingen. Eine große Zahl von Mitgliedern der Faschingsgesellschaft Röhlinger Sechtanarren traf sich unter Einhaltung der Coronagebote zu ihrer 50. Mitgliederversammlung im Narrenstall in der Röhlinger Mühlbachhalle. Die Präsidenten Roland Brenner und Christoph Thor blickten auf eine erfolgreiche Faschingssaison 2019/20 zurück. In

weiter
  • 136 Leser

Neue Musik Ensemble Audite Nova tritt auf

Am Samstag, 26. September, 19 Uhr, veranstaltet der Förderverein für Neue Musik mit seinem Hausensemble Audite Nova sein erstes Konzert unter strengen Hygienevorschriften im Saal der Musikschule Heidenheim. Das aktuelle Programm des Ensembles kreist um imaginäre und künstliche musikalische Welten. Anmeldung per E-Mail: kontakt@neuemusik.heidenheim.com

weiter
  • 457 Leser

Seiz, Sigloch und Hippelein in der Villa Seiz

„Sommer – Farben – Formen“ ist der Titel einer neuen Ausstellung, die am Samstag in der Villa Seiz in Schwäbisch Gmünd eröffnet wurde. Die Malerin und Architektin Jeanette Sherly Hippelein und die gebürtige Gmünder Künstlerin Monika Sigloch zeigen expressive Malerei, komplettiert wird die Schau durch Skulpturen von Max

weiter
  • 1244 Leser

Höhen und Tiefen im VdK erlebt

Soziales Der VdK-Ortsverband Pfahlheim feiert in der Kastellhalle sein 70-jähriges Bestehen. Was der Ortsverband heute noch Gabriele Stark zu verdanken hat.

Ellwangen-Pfahlheim

In Pfahlheim war im Dezember 1950 ein VdK-Ortsverband gegründet worden. Das Jubiläum wurde jetzt in der nahezu voll besetzten Kastellhalle gefeiert.

Der Ortsverband sei am 17. Dezember 1950 auf Initiative des Gründungsvorsitzenden Otto Stengel gegründet worden, erinnerte Vorsitzender Eugen Frosch. Der im Protokollbuch festgehaltene

weiter

„KurtzWeill“ – der Titel ist Programm

Schwörhauskonzert Gelungener Auftakt: Zwei Künstlerinnen und ein kurzweiliger Abend.

Zum ersten Schwörhauskonzert des Jahres begrüßte Musikschulleiter Friedemann Gramm seine Gäste. „KurtzWeill“ hatten die beiden Musikerinnen ihr Programm überschrieben. Und kurzweilig war’s.

Als Begrüßungsstück spielte Susanne Stock „Coming in mornin’“ aus Huckleberry Finn auf dem Akkordeon. Mit charmanter

weiter

Mendelssohn und Bach in Ellwangen

Schlosskonzerte Literarisches Klavierkonzert mit Burkhard und Martin Engel am 24. Oktober.

Er sei der Mozart des 19. Jahrhunderts, der hellste, erste Musiker seiner Zeit, so urteilte der Komponist Robert Schumann über seinen Freund Felix Mendelssohn. Der war nicht nur ein genialer Komponist, Pianist und Dirigent, sondern auch ein gebildeter, reflektierender, intellektueller Musiker, ein Kenner und Verehrer von Johann Sebastian Bach und dessen

weiter

Wenn der Fußball eine ganze Stadt vereint

Integration Beim „Fußballspiel der Nationen“ ist das Motto „Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung“.

Ellwangen. Am Freitag, 2. Oktober, um 16.30 Uhr findet zum zehnten Mal das „Fußballspiel der Nationen“ statt. Auf dem Sportplatz in Rindelbach treten 44 Kicker aus 10 Nationen gegen- und miteinander an. Nicht der Wettkampf steht dabei im Vordergrund sondern das Verbindende dieses Sports.

Jürgen Schäfer, Thomas Steidle und Bülent Yilmaz,

weiter
  • 1

Tanzperformance in der Rätsche

Tanz und Workshops stehen auf dem Oktober-Programm der Rätsche in Geislingen: Am Mittwoch, 14. Oktober, 17.30 bis 20.30 Uhr, beginnt das Mitmachprojekt „Jukebox 2.0“ mit einer künstlerischen Aufführung.

Binnen 20 Minuten führen die beiden Tänzer Anna Kempin und Johannes Blattner durch die Welt des zeitgenössischen Tanzes. Mit Hilfe

weiter
  • 415 Leser

Kaltsporthalle bereits Eigentum des TSV Dewangen

Vereine Generalversammlung würdigt großes Engagement in allen Abteilungen des Vereins.

Aalen-Dewangen. Die Generalversammlung des TSV Dewangen fand durch Corona erst jetzt statt und in der Dewanger Wellandhalle. TSV-Vorsitzender Thomas Schnell gab einen Rückblick auf das Jahr 2019 und Höhepunkte wie das Weinfest und die Jahresgala. Inzwischen sei der TSV auch eine feste Größe als Einsatzstelle für FSJ‘ler.

Der TSV habe seit

weiter
  • 5

Betrüger suchen Opfer im Home-Office

Blaulicht Wer Telefonanrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern erhält, sollte am besten sofort auflegen.

Rudersberg. Als am 5. September um die Mittagszeit Willi Hoghs Telefon klingelt und sich ein Mann in gebrochenem Englisch meldet, wird der Rudersberger sofort misstrauisch. Erst recht, als sich der Anrufer als Mitarbeiter der Firma Microsoft vorstellt. „Vor drei oder vier Jahren habe ich schon einmal so einen seltsamen Anruf bekommen“, erinnert

weiter
  • 4
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Führung durch die „Fotokunst“

Heidenheim. Anhand der Sammlung des Kunstmuseums Heidenheim gibt die Ausstellung „Fotokunst“ einen Einblick in den Umgang von Künstlerinnen und Künstlern mit dem Medium der Fotografie im 20. Jahrhundert. Museumsleiter Dr. René Hirner führt am Mittwoch, 23. September, 17.30 Uhr durch die Ausstellung. Telefonische Voranmeldung unter (07321) 327

weiter
  • 199 Leser
Kurz und bündig

Technischer Fehler

Oberkochen. Auf unserer Oberkochen-Seite haben wir am Montag einen Artikel über das Freizeitbad „aquafit“ und den Schwimmverein Oberkochen aus dem Jahr 2017 veröffentlicht. Text und Bild sind durch einen technischen Fehler ins Blatt „geraten“. Wir bitten dies zu entschuldigen.

weiter
  • 320 Leser

Was Klaus Ziemons über Corona und Oberkochen sagt

Porträt Ehrenpräsident der Schlaggawäscher zum „Fast-Ausfall“ der Kampagne und zu den Baumaßnahmen.

Oberkochen. „Es ist ruhiger geworden um mich, auch wenn ich noch oft um Rat gefragt werde“, sagt Klaus Ziemons. Fast 40 Jahre lang war er in Sachen fünfte Jahreszeit verantwortlich tätig. Jetzt genießt er, wie seine Gattin Ute, die Ruhe des Rentnerdaseins. Für genügend Stimmung sorgen die beiden Enkel.

Seit 1982

weiter
  • 4
  • 162 Leser

Wir gratulieren

Am vergangenen Montag

Bopfingen-Trochtelfingen. Helga Böhm, Altmühlgasse 5, zum 70. Geburtstag.

Am Dienstag

Aalen-Wasseralfingen. Kurt Holzinger, Schafgasse 7, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Ullrich Dost, Goethestr. 8, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Jörg Harder, Akazienstr. 8, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Flochberg. Dietmar Horst,

weiter
  • 302 Leser

Lehrstück in Sachen Freundschaft

Familientheater „Ein Schaf fürs Leben“ kommt in Jagstzell prima an. Was während der Premiere der mobilen Bühne auf dem Parkplatz des Kleintierzüchterheims geboten wurde.

Jagstzell

Mache deinen Feind zu deinem Freund und alles wird gut“ lautete das Motto beim Familientheater „Ein Schaf fürs Leben“ in Jagstzell, das unter freiem Himmel auf dem Parkplatz des Kleintierzüchterheims veranstaltet wurde. Die insgesamt 100 Besucher waren begeistert von der witzigen und humorvollen Darbietung und den völlig

weiter

„Der Bucher Stausee ist perfekt für den Urlaub zuhause“

Naherholung Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und Landtagsabgeordneter Winfried Mack zu Besuch.

Rainau. Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch ist vom Bucher Stausee begeistert. Dort war sie mit Landtagsabgeordnetem Winfried Mack zu Gast. Im neuen Seepavillion berichtete Rainaus Bürgermeister Christoph Konle von glänzenden Zahlen seiner Gemeinde: mehr Einwohner, konstante Gewerbesteuereinnahmen und viele Projekte, die mit Landesmitteln gefördert

weiter

Handwerker spielen in Ellwangen eine besondere Rolle

Geschichte Eine Sonderführung im Schlossmuseum mit viel Insiderwissen und kleinen Anekdoten.

Ellwangen. Gerade mal 2 500 Einwohner hatte das Städtle Ellwangen vor einem Vierteljahrtausend – und die Handwerker spielten im damaligen Alltag eine wichtige Rolle. Eberhard Veit, Kustos des Geschichts- und Altertumsvereins, erläuterte diese am Sonntagnachmittag bei einer Sonderführung im Schlossmuseum näher und machte die Besucher mit ausgewählten

weiter
Der besondere Tipp

Wunder & Humbug

Unter dem Titel „Virtuose Wunder & Haltloser Humbug“ tritt Kabarettist, Zauberer und Moderator Helge Thun am Samstag in der Theaterwerkstatt auf. Bereits als Jugendlicher hatte er es faustdick hinterm Schlitzohr und wurde mit 18 Jahren zum ersten Mal deutscher Meister der Kartenzauberei.

Samstag, 26. September, 18.30 Uhr und 20.30 Uhr,

weiter
  • 212 Leser

In 80 Minuten durch Renaissance und Barock

Konzert Christina Pluhar, Valer Sabadus und das Ensemble L’Arpeggiato – Weltstars zeigen beim Festival für Alte Musik in Aalen ihr Können.

Das „Ostertag“ am Samstagnachmittag: ein geräumiges Foyer im Clubstil mit Bar und Häppchen, der lang gestreckte Konzertsaal luftig bestuhlt, die Bühne bestens ausgestattet mit Licht und Ton, der SWR ist zum Mitschnitt da, links auf der ganzen Länge Einblick in die Oldtimerhalle, dahinter die unhörbare Eisenbahn. Das Festival für Alte

weiter

Welkfeldstraße ist nun Großbaustelle

Infrastruktur Die rund 1,3 Millionen Euro teure Sanierung der Straße in Aufhausen läuft. Der Lauf der Eger dort wurde verändert, Gabionenmauern entstehen.

Bopfingen-Aufhausen

Mit einem Kostenvolumen von rund 1,3 Millionen Euro wird die Sanierung der etwa 600 Meter langen Welkfeldstraße in Aufhausen am Ende die teuereste Straßensanierung in Bopfingens Geschichte sein. Gut, dass Bopfingen hierfür rund 440 000 Euro Zuschüsse aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) und dem Ausgleichsstock

weiter

Mehrere Unfälle auf A7 sorgen am Montagvormittag für Staus

Die Unfallstellen sind wieder geräumt 

Auf der A7 kommt es am Montagvormittag zu großen Behinderungen. Schuld waren mehrere Unfälle in beiden Richtungen. Zum einen kam es Richtung Füssen/Reutte zwischen Niederstotzingen und Kreuz Ulm/Elchingen zu einem schweren Unfall auf allen Fahrstreifen. Dort staute es sich auf bis zu 12 Kilometer länge. Was dort passierte: Gegen

weiter
  • 5
  • 5665 Leser

Handtaschen für den guten Zweck

Benefiz Soroptimist lädt zum Markt: gebrauchte Taschen am Samstag im ehemaligen Leder Böhringer in Aalen.

Aalen. Wochenlang haben die Frauen des Aalener Clubs von Soroptimist International gut erhaltene Handtaschen gesammelt, gesichtet und gerichtet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: rund 300 Handtaschen, vom rustikalen Einkaufsbeutel bis zum Theatertäschchen, von funktional bis zur Edelmarke, warten auf eine neue Besitzerin – für jede Gelegenheit

weiter
  • 704 Leser

Feldkreuz in der Triumphstadt frisch renoviert und geweiht

Kirche Im Anschluss an die 50-Jahr-Feier der Augustinus-Kirche in der Triumphstadt wurde als vierte Station eines neuen Wallfahrtsweges entlang des Langerts das Feldkreuz der Familien Weng/Seibold geweiht. Dieses stand bislang unten an der Langertstraße und wurde von Mitmachpaten unter Leitung von Sigmar Tomaschko restauriert. Nun steht es seitlich

weiter

Ein Hauch von 68 weht durch Aalen

Aufbruch-Umbruch-Schillerhöhe (2/3): In der dreiteiligen Reihe beleuchtet Stadtarchivar „schillernde“ Bauwerke. Heute: die Stadthalle.

Aalen

Am 31. Mai 1957 war es endlich so weit: Begeistert feierten die Aalener die Einweihung der „Stadt- und Sporthalle“ am Fuße der Schillerhöhe – und ein klein wenig auch sich selbst. Nach Jahrzehnten von Krieg und Entbehrung sollte die Stadthalle Symbol für die kulturelle Wiedergeburt Aalens werden. Nicht umsonst zeigt das Steinmosaik

weiter

Die Stuttgarter Straße neu gestalten

Stadtplanung Der AUST des Gemeinderats diskutiert über Ideen, um den Bereich vom Amtsgericht bis zur Friedrichstraße attraktiver zu gestalten. Diese Überlegungen gibt es.

Aalen

Die Stuttgarter Straße soll grüner werden, der Charakter der ehemaligen B29 soll verschwinden: Die Ziele kamen bei allen Teilnehmern an der jüngsten Ausschusssitzung für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik des Gemeinderats (AUST) gut an. Die Ratsmitglieder des AUST saßen zusammen, um über die Vorschläge von

weiter
  • 3
  • 320 Leser

Umfrage: Mehr Urlaubstage für Nichtraucher?

Ein Gastronom in Rheinland-Pfalz gibt jedem Mitarbeiter, der Nichtraucher ist, fünf Urlaubstage zusätzlich im Jahr. Was halten Sie davon? 

Weil es in seinem Betrieb Ärger zwischen Rauchern und Nichtrauchern gab, hat sich ein Gastronom aus Rheinland-Pfalz etwas Besonderes ausgedacht: Jeder Mitarbeiter, der nicht raucht, soll fünf Urlaubstage zusätzlich im Jahr erhalten. Die anderen dürfen dafür während der Arbeitszeit zwischendurch weiterhin ihre Zigarettenpausen

weiter

Aalener Forscher entwickeln einen Roboter zum Anziehen

Hochschule Das Exoskelett, ein orthopädisches Hilfsmittel, soll körperliche Arbeit erleichtern und Haltungsschäden vorbeugen.

Aalen

Eine Maschine zum Anziehen, die am Körper befestigt und mit Strom aus den Nerven betrieben wird? Klingt nach Science Fiction, wird aber zum Beispiel in der Produktion bereits gerne eingesetzt. Denn das sogenannte Exoskelett hilft dabei, Belastungen abzufedern und beugt so Haltungsschäden vor, die bei schwerer körperlicher Arbeit entstehen

weiter
  • 5
  • 374 Leser

Kranabbau: Düsseldorfer Straße halbseitig gesperrt

Aalen. An diesem Montag, 21. September, wird die Düsseldorfer Straße, Höhe Zufahrt Kulturbahnhof, halbseitig gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Grund ist der Abbau eines Baustellenkranes. Die bestehende Ampel am Fußgängerübergang in der Düsseldorfer Straße bleibt an diesem Tag ausgeschaltet.

weiter
  • 874 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag drangen Unbekannte über ein gekipptes Fenster in ein Gebäude im Hohlensteiner Weg in Neresheim-Schweindorf ein und durchsuchte die Räumlichkeiten. Sie entwendeten sie aus einem angrenzenden Schuppen eine Fuchsschwanzsäge der Marke Bosch. Der Gesamtschaden wird auf ca. 350

weiter
  • 2489 Leser

Ein freundlicher Wochenstart

Die Spitzenwerte: 22 bis 26 Grad

Am Montag wird das Wetter auf der Ostalb wieder freundlich. Es gibt eine Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 22 bis 26 Grad. 22 Grad werden es in Neresheim, 23 in Bopfingen, 24 in Ellwangen, 25 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 26 Grad. In der Nacht zu Dienstag ist es meist sternenklar. Es kühlt ab auf 13 bis 10 Grad.

weiter

Regionalsport (7)

Sport in Kürze

SFD in Rielasingen-Arlen Fußball.Bereits an diesem Mittwoch steht für die Sportfreunde Dorfmerkingen das nächste Oberliga-Spiel an. Es geht zum 1. FC Rielasingen-Arlen. Anstoß ist um 18 Uhr. Ursprünglich sollte die Partie vor gut einer Woche stattfinden. Da sich Rielasingen-Arlen allerdings für den DFB-Pokal qualifizierte, wurde die Begegnung

weiter
  • 223 Leser

Sportabzeichen in Bargau

Sport Los geht es am Freitag um 17 Uhr auf der Scheuelberg-Sportanlage.

An diesem Freitag findet neben dem Sportkreistag in Stödtlen ab 19 Uhr eine zweite wichtige Veranstaltung des Sportkreis Ostalb statt, nämlich die Abnahme des Deutschen Sportabzeichens. Es ist der vorletzte Termin in diesem Jahr. Beginn ist um 17 Uhr auf der Scheuelberg-Sportanlage in Bargau. Eine Anmeldung ist direkt vor Ort ab 16.30 Uhr möglich.

weiter
  • 221 Leser

Acht freie Plätze für 16 Mannschaften

Fußball, Bezirkspokal Am Dienstag und Mittwoch steht das Achtelfinale an.

Langsam wird es im Bezirkspokal richtig spannend. Am Dienstag und Mittwoch steht das Achtelfinale an. Sowohl der aktuelle Bezirkspokal-Sieger SG Bettringen, als auch Finalist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach II sind noch im Rennen. In der Runde der letzten 16 heißt es gleich sechsmal: Kreisliga A gegen Bezirksliga. Außerdem steht ein Bezirksliga-Duell

weiter

Fußball unter der Woche

Bezirkspokal Dienstag, 19 Uhr Hüttlingen - Hofherrnweiler II Mittwoch, 17.30 Uhr Durlangen - Bargau Lauchheim - Bettringen Mittwoch, 18.30 Uhr Bettringen II - Nattheim Giengen - Neuler Riesbürg - Heldenfingen/Heuch. Böbingen - Lorch Mittwoch, 19 Uhr Westhausen - Steinheim Oberliga Mittwoch, 18 Uhr Rielasingen - Dorfmerkingen Kreisliga A II Freitag,

weiter
  • 1
  • 322 Leser

VfR: Mart Ristl und Steven Lewerenz trainieren mit

Beim VfR Aalen sind derzeit im Training zwei neue Gesichter zu sehen. Steven Lewerenz und Mart Ristl halten sich aktuell beim Regionalligisten fit und absolvieren die Einheiten mit der Mannschaft.

Die beiden Profis , die vergangene Saison für den Drittligisten Viktoria Köln gespielt haben, könnten dem VfR Aalen auf Anhieb weiterhelfen. Torjäger

weiter
  • 4
  • 1053 Leser

Leistungen „völlig inakzeptabel“

Fußball, Regionalliga Der erneut desolate Auftritt bleibt beim VfR Aalen nicht ohne Folgen: Mannschaft und Trainerteam sind angezählt. „Das hat mit Regionalliga nichts zu tun“, sagt Giuseppe Lepore.

Bereits nach dem vierten Spieltag ist beim VfR Aalen richtig Feuer unterm Dach. Geschäftsführer Giuseppe Lepore hat in Abstimmung mit dem Präsidium sowohl die Mannschaft als auch das gesamte Trainerteam angezählt. Öffentlich! „Wir schauen nicht länger zu und warten ab, bis es irgendwann besser wird. Jetzt stehen alle

weiter

Tim Grupp: Corona-Test negativ

Fußball, Regionalliga Der Mittelfeldspieler fehlt gegen Alzenau, will aber am Freitag beim SSV Ulm 1846 wieder dabei sein.

Das Gesundheitsamt hat sich am Montagvormittag bei Tim Grupp gemeldet. Alles in Ordnung. Das Ergebnis: negativ! Der Mittelfeldspieler des VfR Aalen hat vorsichtshalber einen Corona-Test gemacht, nachdem er wegen eines grippalen Infekts das Heimspiel gegen den FC Bayern Alzenau (1:2) verpasst hat.

Das erfreuliche Ergebnis ändert freilich nichts

weiter
  • 2
  • 138 Leser

Überregional (81)

„Alan Kurdi“ 114 Geflüchtete an Bord

Das deutsche Rettungsschiff „Alan Kurdi“ hat am Samstag 114 Geflüchtete in Seenot gerettet. Die Menschen seien auf zwei Booten im Mittelmeer unterwegs gewesen, teilte die Regensburger Hilfsorganisation Sea-Eye mit, die das Rettungsschiff betreibt. Es war der erste Einsatz der „Alan Kurdi“ nach einer viermonatigen Zwangspause, weiter

„Ianos“ verwüstet Teile Griechenlands

Der hurrikanartige Sturm „Ianos“ hat in Griechenland schwere Verwüstungen angerichtet. Mindestens drei Menschen sind ums Leben gekommen. Vielerorts wurden Bäume entwurzelt, Häuser und Strommasten beschädigt, Straßen und Brücken überschwemmt. Wegen des Sturms mussten auch mehrere Flüge umgeleitet werden. Bei „Ianos“ handelt weiter

„Populismus und Opportunismus“

Der Grünen-Nachwuchs übt beim Landestreffen heftige Kritik am Koalitionspartner CDU.
Die Grüne Jugend im Südwesten hat der CDU und der Jungen Union (JU) Populismus und Opportunismus vorgeworfen. „Die populistischen Angriffe der CDU und auch der JU zeigen, dass sie opportunistisch statt idealistisch in der Sache sind“, sagte Sarah Heim, die bei der Landesmitgliederversammlung in Tübingen am Wochenende zur neuen Landessprecherin weiter
VfB Stuttgart Bundesliga

26 Torschüsse, zwei Treffer, keine Punkte

Aufsteiger VfB Stuttgart scheitert an seiner schwachen Chancenverwertung und an der kalten Effizienz des Gegners.
Christian Streich war mal wieder voller Adrenalin. Als der Schlusspfiff ertönte, machte der Coach des SC Freiburg vor Freude zwei Luftsprünge, reckte die Faust in den Himmel, fiel Sportdirektor Jochen Saier um den Hals und verschwand dann schnell in den Katakomben der Mercedes-Benz-Arena. Eine halbe Stunde später saß Streich auf dem Podium der Pressekonferenz weiter

Angriff Mit Messer gegen Ex-Freundin

24-Jähriger nach Attacke auf ehemalige Partnerin festgenommen.
Mit einem Küchenmesser soll ein 24-Jähriger in Pfedelbach (Hohenlohekreis) versucht haben, seine Ex-Freundin zu töten. Die Frau erlitt mehrere Stich- und Schnittwunden und musste notoperiert werden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntag mitteilten. Der Zustand der 22-Jährigen sei mittlerweile stabil. Gegen den mutmaßlichen Täter wird wegen weiter
Teodor Currentzis

Auf dem Abenteuerspielplatz der Klassik

Teodor Currentzis und Patricia Kopatchinskaja toben sich in der Liederhalle aus.
In der abgedunkelten Liederhalle sitzen Teodor Currentzis und die blumenkindfröhliche Patricia Kopatchinskaja auf dem Bühnenboden und singen sich, zur Theorbe, leise an. Ein privates John-Dowland-Happening. Später rockt die Stargeigerin auch mal füßestampfend durch die „Battalia“ des Frühbarock-Avantgardisten Heinrich Ignaz Franz Biber, weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Everton – West Bromwich Albion 5:2 (2:1) Leeds United – FC Fulham 4:3 (2:1) Manchester Utd. – Crystal Palace FC 1:3 (0:1) FC Arsenal – West Ham 2:1 (1:1) FC Southampton – Tottenham Hotspur 2:5 (1:1) Newcastle Utd. – Brighton & Hove Albion 0:3 (0:2) FC Chelsea – FC Liverpool 0:2 (0:0) weiter

BBK-Leitung Schuster soll Unger ablösen

Derzeitiger Amtschef Unger wegen Pannen beim bundesweiten Warntag in der Kritik
Der CDU-Bundestagsabgeordnete Armin Schuster soll Berichten zufolge neuer Chef des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) werden. Er soll den nach Pannen beim bundesweiten Warntag in die Kritik geratenen Amtschef Christoph Unger ablösen, wie „Stuttgarter Nachrichten“ und ARD berichteten. Zuvor war bekannt geworden, weiter

BDA Kramer gibt Amt vorzeitig ab

Nach sieben Jahren gibt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer sein Amt vorzeitig ab. Laut der Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände (BDA) will Kramer sein Amt zur nächsten Mitgliederversammlung im November niederlegen. Als Nachfolger schlug er Gesamtmetall-Präsident Rainer Dulger vor. Mit dem Rücktritt solle der Nachfolger genügend Zeit zur Einarbeitung weiter

Beachvolleyball

BEACHVOLLEYBALL EM in Lettland Männer, Viertelfinale: Nicolai/Lupo (Italien) – Kantor/Losiak (Polen) 2:1, Liamin/Myskiw (Russland) – Krattiger/Breer (Schweiz) 2:0, Krasilnikow/Stoyanowski (Russl.) – Berntsen/Mol (Norw.) 2:0, Berntsen Mol/Sörum (Norw.) – Herrera Allepuz/Gavira Collado (Spanien) 2:0. – Halbfinale: Berntsen weiter

Benz-Preis Mannheim ehrt Frauenaktivistin

Die in Saudi-Arabien inhaftierte Frauenrechtsaktivistin Ludschain al-Hathlul ist mit dem Bertha-und-Carl-Benz-Preis der Stadt Mannheim ausgezeichnet worden. „Ludschain Al-Hathlul hat maßgeblich dazu beigetragen, dass saudische Frauen seit Juni 2018 einen Führerschein beantragen und Autofahren dürfen“, hieß es. Das habe Frauen neue Perspektiven weiter
Pilgern

Beten mit den Füßen

Jürgen Rist, der Pilgerbeauftragte der evangelische Landeskirche, hat schon 3000 Kilometer auf dem Jakobsweg hinter sich. Einsteigern bietet er Schnupperkurse an.
Stille. Nichts ist zu hören – außer das Knirschen von neun Paar Schuhen auf dem Kies. Minutenlang wandern die „Schnupperpilger“ aus der Evangelischen Kirchengemeinde in Stammheim-Holzbronn (Landkreis Calw) still nebeneinander her, bis Jürgen Rist das Schweigen unterbricht. Der Pilgerbeauftragte der Evangelischen Landeskirche in weiter

Bill Murray ist nicht zu bremsen

Der beliebte US-Komiker feiert seinen 70. Geburtstag und spielt nicht nur zum dritten Mal einen Geisterjäger.
Bill Murray macht seinem Ruf als Hollywood-Witzbold und Sonderling alle Ehre. Er ist schwer zu erreichen. Manager und Sprecher hat er nicht, nur ein Anwalt ist als Kontaktperson für den Schauspieler in einer Celebrity-Datenbank gelistet. Feedback auf Anfragen, wie der Schauspieler seinen 70. Geburtstag an diesem Montag, 21. September, feiert, gibt weiter

Breite Studie zu Rassismus

Seehofer möchte Problem in der Gesellschaft beleuchten.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) plant laut „Bild am Sonntag“ eine breit angelegte Studie zu Rassismus in der Gesellschaft. Eine Untersuchung, die sich „ausschließlich mit der Polizei und dem Vorwurf eines strukturellen Rassismus innerhalb der Polizei beschäftigt, wird es mit mir nicht geben“, sagte Seehofer der Zeitung. weiter

Burladingen Davide Licht neuer Bürgermeister

Davide Licht ist der neue Rathauschef von Burladingen. Der 31-Jährige Verwaltungsfachmann aus Calw wurde am Sonntag mit der überragenden Mehrheit von 92 Prozent der Stimmen zum Oberhaupt des 12 000-Einwohner-Städtchens im Zollernalbkreis gewählt. Davide Licht tritt die Nachfolge von Harry Ebert an. Baden-Württembergs einziger AfD-Bürgermeister weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Samstag ist die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus infizierten Menschen in Baden-Württemberg nach Angaben des Landesgesundheitsamts um 156 gestiegen. Am Sonntag meldete die Behörde 172 neue Fälle. Damit wuchs die Zahl der bisher nachgewiesenen Infektionen auf 47 099. Als genesen gelten 41 285 Menschen. Die Zahl der Todesfälle weiter

Corona im Ballett

In der Ballettcompagnie der Dresdner Semperoper gibt es einen positiven Corona-Fall. 66 Tänzerinnen und Tänzer müssen für zunächst fünf Tage in Quarantäne und sich testen lassen. Ätna bricht in Hamburg aus Die deutsche Band Ätna hat den Anchor-Award für aufstrebende Musiker des Hamburger Reeperbahn-Festivals gewonnen. „Sie sind unvergessslich. weiter

Dachstuhl stürzt nach Brand ein

In der Innenstadt von Backnang (Rems-Murr-Kreis) stand der Dachstuhl eines Fachwerkhauses am Samstag in Flammen. Bei den Löscharbeiten stürzten Dach und Giebel ein. Die Brandursache ist noch unklar. Foto: Benjamin Beytekin/dpa weiter

Das älteste jüdische Museum

In vier Wochen wird das neue Jüdische Museum in Frankfurt eröffnet. Bei der Gründung 1988 war es das erste Museum dieser Art in Deutschland – mit der Neueröffnung am 21. Oktober wird es das neueste sein. Leiterin Mirjam Wenzel hat viel vor. Schon der Titel der ersten Ausstellung lässt aufhorchen: „Die weibliche Seite Gottes“. weiter

Demonstranten fordern kindersichere Radwege

„Kidical Mass“ protestiert bundesweit für mehr Fahrradfreundlichkeit in den Kommunen.
Am Wochenende haben in zahlreichen baden-württembergischen Kommunen Fahrradfahrer für kindersichere Radwege demonstriert. Allein in Stuttgart wurden am Nachmittag 480 Eltern und Kinder bei der Demo gezählt, berichtete Arne Jungjohann von „Kidical Mass Stuttgart“, einer Organisation für kindersichere Radwege. „Die Stimmung weiter

Die Queen zieht auf eine Farm

Königin Elizabeth II. verlängert ihren Sommerurlaub. Von Balmoral in Schottland geht es jetzt weiter nach Ostengland.
Champagner im Palast oder lieber Tee im rustikalen Ambiente: Wie machen Königs eigentlich Urlaub? Relativ bescheiden – zumindest ist das bei der Queen der Fall. Prunk und Protz, darauf kommt es der 94-Jährigen nicht an. Wegen der Corona-Pandemie ist sie aber in diesem Jahr etwas von ihren Gewohnheiten abgewichen. Mit Ehemann Philip, der im kommenden weiter
Hintergrund

Digitale Grundschule?

Die meisten Schulen wurden von der Corona-Pademie unvorbereitet getroffen . Eltern berichteten, dass nur ein Teil des Unterrichts digital stattgefunden habe. Einige Lehrer verfügten nicht über die nötige technische Ausstattung. Deshalb hat der Bund 500 Millionen Euro bereitgestellt, mit denen die Länder Laptops für Lehrer finanzieren sollen. weiter

Dressurreiten Isabell Werth holt ihren 16. Titel

Erst den Grand Prix Special verloren, dann in der Kür gesiegt: Isabell Werth sicherte sich am Sonntag bei den deutschen Dressur-Meisterschaften in Balve ihren insgesamt 16. Titel. Für den Siegritt mit ihrer Stute Weihegold erhielt sie 90,825 Prozent. Auf Platz zwei kam Jessica von Bredow-Werndl, die am Samstag in der Special-Prüfung Rang eins vor weiter

Erdgas-Streit Türkei erbost über Schlagzeile

Ankara fordert von Athen Vorgehen gegen Urheber des Beitrags
Eine griechische Zeitung hat im erbitterten Gasstreit zwischen Athen und Ankara Öl ins Feuer gegossen. Das Blatt „Demokratia“ veröffentlichte ein Foto des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan mit der Überschrift „Verpissen Sie sich, Herr Erdogan“. Damit die Botschaft ankommt, stand sie auch in Englisch dabei. Das türkische weiter

FDP Lindner knüpft Amt an Wahlerfolg

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat sein Amt an eine zukünftige Regierungsbeteiligung geknüpft. „Mein Parteivorsitz, um den ich mich im Mai nächsten Jahres wieder bewerben werde, der ist ganz eng geknüpft an das Ziel, die FDP in die Regierung zu führen“, sagte er am Rande des FDP-Parteitages am Samstag. Auf dem Parteitag wurde weiter
Börsenparkett

Flaute bei Börsengängen

Gerade mal drei Neuemissionen verzeichnet die Deutsche Börse bislang 2020. Bescheidenes Volumen: 329 Millionen Euro, so wenig wie zuletzt 2009. Jetzt sollen mit dem Wohnmobil-Hersteller Knaus Tabbert und dem Rüstungszulieferer Hensoldt zwei weitere dazu kommen. Knapp eine Milliarde Euro könnten beide Unternehmen zusammen an der Börse erlösen. weiter

Frau stirbt nach Attacke

Ein 36-Jähriger soll seine Ehefrau mit einem Messer angegriffen haben.
Eine 36-jährige Frau ist nach einer Messerattacke in ihrer Wohnung in Rastatt ums Leben gekommen. Es bestehe der Verdacht, dass ihr gleichaltriger Mann sie am Sonntagmorgen im Streit mit einem Messer so schwer verletzte, dass sie starb, wie die Staatsanwaltschaft Baden-Baden und die Polizei Offenburg mitteilten. Ein weiterer Mann in der Wohnung wurde weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL EM-Qualifikation, Frauen Gruppenphase Gr. I: Deutschland – Irland 3:0 (3:0) Deutschland: Frohms (Eintracht Frankfurt) – Hendrich (VfL Wolfsburg), Hegering (FC Bayern), Oberdorf (VfL Wolfsburg), Gwinn (FC Bayern), ab 35. Maier (WFC Arsenal) – Leupolz (LFC Chelsea), ab 63. Däbritz (Paris SG) – Magull (FC Bayern), weiter

Früher war alles besser

Die Hits der 70er, 80er und das Beste von heute“ – bla bla bla. Wer kennt diese Radiowerbespots nicht? In der Corona-Pandemie erlangte dieses Konzept aber wachsende Bedeutung. Denn: Der mehr oder weniger starke Lockdown hat in europäischen Ländern eine musikalische Nostalgie-Welle ausgelöst. Timothy Yu-Cheong Yeung von der belgischen weiter

Fußball Nullnummer in Wolfsburg

Der VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen haben sich zum Abschluss des ersten Bundesliga-Spieltages der neuen Saison mit einer Nullnummer getrennt. Vor 500 Zuschauern gelang beiden Teams am Sonntag in Wolfsburg nicht viel. Immerhin holte die „Werkself“ im ersten Spiel der Bundesliga ohne den zum FC Chelsea gewechselten Kai Havertz einen glücklichen weiter

Geschichte geschrieben

Tadej Pogacar fährt in Paris als zweitjüngste Sieger der Frankreich-Rundfahrt über die Ziellinie. Die deutsche Fraktion spielt bei der slowenischen Party eine Nebenrolle.
Als Tadej Pogacar im Schatten des mächtigen Arc de Triomphe auf das große Podium kletterte, war der neue Wunderjunge des Radsports am Ziel seiner Träume angelangt. „Das ist unglaublich. Es fühlt sich verrückt an. Mir fehlen die Worte. Dieser Sport ist so beeindruckend“, sagte Pogacar, nachdem der slowenische Nationalfeiertag am Sonntag weiter
Kommentar Roland Muschel über Landespläne für Investitionen

Gezielt statt Gießkanne

Die Zahlen stehen, die Inhalte fehlen: Entgegen den eigenen Ankündigungen haben sich Grüne und CDU bis zum Wochenende nur auf die Eckpunkte des Corona-geprägten Nachtragsetats einigen können, nicht aber darauf, in welche Bereiche die Investitionen fließen sollen. Das ist, gemessen an selbst geschürten Erwartungen, blamabel. Nimmt man allerdings weiter

Hilfe, mein Smartphone!

Als wollte ein Ertrinkender sein Smartphone im Teich des Karlsruher Schlossgartens vor dem Untergang bewahren: „Obsolete Presence“ von Aram Bartho ist ein Hit des Medienkunstfestivals „Seasons of Media Arts“. Foto: Uli Deck/dpa weiter

Hoeneß nun gegen den FC Bayern

Der neue Coach der Kraichgauer sieht nach dem Sieg in Köln Verbesserungsbedarf.
Erst schenkte er seinem neuen Trainer Sebastian Hoeneß den Sieg bei der Bundesliga-Premiere, dann spielte Andrej Kramaric erbarmungslos den Partyschreck. „Das war kein Hoffenheim. Wir müssen besser spielen und trainieren, sonst reicht es diese Saison nicht“, sagte der dreifache Torschütze nach dem 3:2 (2:1) am 1. Spieltag beim 1. FC Köln: weiter
Leitartikel Igor Steinle zum FDP-Parteitag

Holpriger Aufbruch

Vor allem Ältere kennen das Bild der Frau, die auf dem Boden kniend einen jungen Baum einpflanzt. Es ist das modern nachgezeichnete Motiv der 50-Pfennig-Münze, das die FDP sich als Leitbild für ihren Parteitag ausgesucht hat. Es verweist auf eine gute alte Zeit, in der, so sieht es zumindest der frisch gekürte Generalsekretär Volker Wissing, Deutschland weiter

Homeoffice Einsatz für Steuervorteile

Hessen und Bayern wollen sich im Bundesrat dafür einsetzen, dass mehr Menschen ihr Homeoffice von der Steuer absetzen können. Insbesondere Bürger, die sich kein eigenes Arbeitszimmer einrichten können, sollen von der geplanten „Einfachvariante“ profitieren, wie der bayerische Finanzminister Albert Füracker (CSU) und sein hessischer weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren, 1. Spieltag FCA Walldorf – SV Darmstadt 0:1 (0:1) SC Freiburg – Kick. Offenbach 4:0 (2:0) FC Augsburg – 1. FC Saarbrücken 1:2 (1:1) FC Ingolstadt – 1. FC Nürnberg 1:1 (1:0) VfB Stuttgart – Eintr. Frankfurt 2:0 (1:0) TSG Hoffenheim – Kaiserslautern 5:1 (3:0) 1. FC Heidenheim weiter

Konflikt verschärft sich

Der Streit über die Kosten zur Nutzung des Mobilfunknetzes von Telefónica Deutschland durch 1&1 Drillisch verschärft sich. 1&1 wirft dem Konkurrenten vor, die Kosten für die Nutzung des Mobilfunknetzes bereits vor Abschluss der laufenden Verhandlungen erhöht zu haben. Handel plant Beschwerde Der Handelsverband Deutschland (HDE) will im Kampf um weiter

Land federt Corona-Folgen mit 1,2 Milliarden Euro ab

Grün-Schwarz will die Wirtschaft mit zusätzlichen Programmen aus der Krise führen. Die Opposition fühlt sich übergangen - und droht mit Klage.
Die Landesregierung will die heimische Wirtschaft mit einem kreditfinanzierten Investitionsprogramm in Höhe von 1,2 Milliarden Euro aus der Krise führen. Um den Südwesten für eine mögliche zweite Corona-Welle zu wappnen, will die grün-schwarze Koalition zudem 800 Millionen Euro bereitstellen. Darauf haben sich die Spitzen der Koalition weiter

Leipzig glückt Saisonstart

Starkes Nagelsmann-Team schlägt Mainz mit 3:1.
RB Leipzig ist mit einem Heimsieg in die neue Saison der Fußball-Bundesliga gestartet. Die Sachsen setzten sich am Sonntagnachmittag gegen den FSV Mainz 05 mit 3:1 (2:0) durch. Vor 8500 Zuschauern in der Red Bull-Arena erzielten Emil Forsberg (17.), Yussuf Poulsen (21.) und Amadou Haidara (51.) die Tore für die Gastgeber. Jean-Philippe Mateta (48.) weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Manuela Schwesig Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern (46) verkörperte als 15-Jährige im DDR-Spielfilm „Verbotene Liebe“ von 1989 – damals noch unter ihrem Mädchenname Manuela Frenzel – die Rivalin der Hauptfigur. Die mecklenburg-vorpommersche SPD twitterte: „Na, wer von euch hat sie erkannt? Ja, die Rivalin weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 1 080 976 100 000 EUR auf die Losnummer 1 807 081 50 000 EUR auf die Losnummer 2 524 049 10 000 EUR auf die Losnummer 2 551 290 Je 1000 EUR auf die Endziffern 023; 244 Je 200 EUR auf die Endziffern 49; 94 Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 3: weiter

Minister kündigt Hilfen für Flughäfen an

Die angeschlagene Luftverkehrsbranche darf auf weitere Unterstützung hoffen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kündigte an, ein Hilfskonzept für die deutschen Flughäfen zu prüfen. „Wir werden über einen gewissen Zeitraum nicht mehr die ganze Bandbreite der Mobilität in der Luft haben.“ Daher werde der Bund auch weiterhin weiter

Moskau will Nawalny befragen

CDU-Außenpolitiker Röttgen hält Rechtshilfeersuchen russischer Ermittler für problematisch.
Der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen hält das Rechtshilfeersuchen Russlands im Fall Nawalny für problematisch, weil der Kremlkritiker so von russischen Ermittlern befragt werden könnte. „Es ist Alexej Nawalny nicht zumutbar, von russischen Ermittlern befragt zu werden, nachdem er in Russland mit einem hochkomplexen Nervengift vergiftet weiter

Motorrad Kapriolen in der Emilia Romagna

Eine Woche nach seinem Ausfall hat Motorrad-Pilot Marcel Schrötter beim zweiten Rennen in Misano/Italien einen Podiumsplatz knapp verpasst. Der 27-Jährige aus Vilgertshofen wurde in der Moto2 nach Wetterkapriolen und einem Neustart Fünfter. Schrötter, der kurzzeitig auf Rang zwei lag, schaffte es zum zweiten Mal unter die besten Fünf. Den Großen weiter

Müller und Berger heißen die Gewinner

Boss Gerhard Berger legt einen Rettungsplan für DTM vor. Audi-Pilot Nico Müller weiter auf Titelkurs.
Durch seinen fünften Saisonsieg hat der Schweizer Audi-Pilot Nico Müller auf dem Nürburgring in der DTM seine Gesamtführung ausgebaut. Der Eidgenosse gewann in der Eifel das zwölfte von insgesamt 18 Rennen vor seinen beiden Markenkollegen Robin Frijns aus den Niederlanden sowie Titelverteidiger Rene Rast (Minden). In der Gesamtwertung führt Müller weiter

Münchner feiern auch ohne Wiesn

Wirte und Polizei melden keine Zwischenfälle. In den Biergärten halten sich alle an die Corona-Regeln.
Wirte und Geschäftsleute, aber auch die Sicherheitskräfte haben eine positive Bilanz des ursprünglich geplanten ersten Oktoberfesttages gezogen. Auch in der Nacht blieb es verhältnismäßig ruhig, wie die Polizei am Sonntagmorgen sagte. Zwar seien durchaus Feiernde in der Stadt unterwegs gewesen, einen direkten Bezug zum Oktoberfest und den Ersatzfeiern weiter
Landes köpfe

Neue Juso-Landeschefin aus Albstadt

Lara Herter aus Albstadt im Zollernalbkreis wurde auf der Landesdelegiertenkonferenz der baden-württembergischen Jusos in Karlsruhe am Samstag mit 64,3 Prozent der Stimmen gewählt. Herter, bisher Vize-Vorsitzende der Jusos im Südwesten, war einzige Kandidatin. Die 25-Jährige ist Gemeinderätin in ihrer Heimatstadt Albstadt im Zollernalbkreis, studiert weiter

Polizei lobt die „Nachtschicht“

Jedes Wochenende gehen im Mannheimer Stadtteil Jungbusch drei Männer und eine Frau auf Streife.
Der Mannheimer Polizeipräsident hat eine positive Bilanz des Projektes „Nachtschicht“ im Ausgehviertel Jungbusch gezogen. „Die ersten Erfahrungen zeigen mir, dass wir uns gemeinsam mit allen Beteiligten auf dem richtigen Weg befinden, um einen Interessensausgleich zu gewährleisten“, sagte Andreas Stenger. Durch die niedrigschwellige weiter
Bildung

Privatschulen – teuer, aber beliebt

Immer mehr Kinder besuchen eine Stätte mit freier Trägerschaft. Die Mehrheit der Schüler kommt aus Akademiker-Haushalten. Experten warnen, dass mittelfristig nicht mehr alle sozialen Schichten an staatlichen Schulen vertreten sein könnten.
Amdy blickt konzentriert auf die Matheaufgaben auf seinem Schreibtisch. Der 12-Jährige hat vor ein paar Wochen die siebte Klasse begonnen und soll zeigen, was er in den Vorjahren gelernt hat. Er hat erst ein paar Aufgaben gelöst und ist gerade mit der Bruchrechnung beschäftigt, als Lehrer Uwe ihm sagt: „Wir machen jetzt eine Sportpause.“ weiter

Quarantänezone im Lager

Im neuen provisorischen Flüchtlingslager auf der giriechischen Insel Lesbos wurden mittlerweile mehr als 200 Migranten positiv auf Corona getestet. Für sie wurde eine Quarantänezone eingerichtet. Foto: Manolis Lagouratis/afp weiter

Roy-Black-Statue ist weg

Unbekannte klauen eine Skulptur des Schlagersängers.
Unbekannte Täter haben am Wörthersee eine Statue des Schauspielers und Schlagersängers Roy Black („Ganz in Weiß“) gestohlen. Wie die österreichische Polizei mitteilte, wurde das Denkmal in Velden aus der Verankerung gerissen. Auf dem Video einer Überwachungskamera sind laut Polizei zwei Personen zu sehen, die nach der Tat das Weite weiter

Sanierungen erleichtern

Ministerin Lambrecht plant Lösungen ohne Insolvenzverfahren.
Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten sollen weitere Möglichkeiten zur Sanierung außerhalb eines Insolvenzverfahrens erhalten. Das sieht ein Referentenentwurf von Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts vor. Das Gesetz soll Anfang 2021 in Kraft treten. Unternehmen, die eine realistische weiter

Schnelle Wende zum Guten

Der 1. FC Heidenheim hat nach dem Pokalaus in der ersten Runde schnell für eine Wende gesorgt. Beim Auftakt in die neue Fußball-Saison der 2. Liga setzte sich die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt mit 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger Eintracht Braunschweig durch. Patrick Schmidt (17. Minute/Handelfmeter) und Kevin Sessa (75.) erzielten vor 2052 Zuschauern weiter
Sport aktuell

Sport aktuell

Fußball RB Leipzig hat auch ohne seinen zum FC Chelsea abgewanderten Stürmerstar Timo Werner einen erfolgreichen Start in die neue Bundesliga-Saison hingelegt. Trotz einiger Abwehr-Wackler siegten die offensiv beherzt aufspielenden Sachsen gegen Mainz 05 mit 3:1 (2:0). Motorsport Audi-Pilot Nico Müller steuert im Deutschen Tourenwagen Masters weiter weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 17 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Rom, Finale 18.50 Uhr: Fußball, England, Premier League, 1. Spieltag: Aston Villa – Sheffield United und Wolverhampton Wanderers – Manchester City 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 1. Spieltag: VfL Bochum – FC St. Pauli MagentaSport 18.45 Uhr: Fußball, 3. Liga, 1. Spieltag: SV Waldhof – Viktoria weiter
STICHWORT BBK-Chef

STICHWORT BBK-Chef

Schon seit Tagen soll der CDU-Politiker Armin Schuster als möglicher Kandidat für die Leitung des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe im Gespräch sein. Der Vorsitzende des für die Geheimdienste zuständigen Parlamentarischen Kontrollgremiums ist Ex-Bundespolizist. Er war nach der Abberufung des Verfassungsschutzpräsidenten weiter
Geldanlage Vorsorge

Streit um Sparer liebstes Kind

Vermögensverwalter raten vom Abschluss neuer Kapitallebensversicherungen ab. Branchenführer Allianz weist die Kritik zurück.
Die klassische Lebensversicherung lohnt sich nicht mehr, kritisieren Vermögensverwalter. Die Kosten von Renten und Lebensversicherungen seien zu hoch. Zudem könnten die Kunden keine angemessene Rendite erwarten, sagen Verbraucherschützer und empfehlen alternative Geldanlagen, um fürs Alter vorzusorgen. Axel Kleinlein, Vorstandssprecher der Bundes weiter

Teenie-Stars gnadenlos effektiv

9500 Fans haben in Dortmund ihre Teenie-Stars gefeiert. Aber die Borussen-Chefetage dämpfte nach dem 3:0-Sieg über Gladbach aufkeimende Meisterträume. Lucien Favre will über den FC Bayern gar nicht erst reden: „Das bringt nichts“, befand der BVB-Coach: „Das ist die beste Mannschaft der Welt.“ Von Realismus sprach auch Michael weiter

Thiago feiert Debüt bei Liverpool-Sieg

Dank eines Doppelpacks von Sadio Mane hat der englische Fußballmeister FC Liverpool das Gipfeltreffen am zweiten Spieltag der Premier League beim FC Chelsea mit 2:0 (0:0) für sich entschieden. Chelsea mit den Nationalspielern Timo Werner und Kai Havertz in der Startformation kassierte damit die erste Niederlage, Liverpool feierte den zweiten Sieg. weiter
Diebstahl-Serie reißt nicht ab

Tierheim-Einbrüche hören nicht auf

Steckt eine organisierte Bande hinter der Serie von Diebstählen, die Einrichtungen in ganz Deutschland trifft? Bei den Ermittlungen arbeitet die Polizei länderübergreifend zusammen.
Letzte Woche trifft es das Tierheim in Karlsruhe: Ein Dieb steigt in der Nacht zum Donnerstag über ein Fenster ins Gebäude, bricht eine Bürotür auf, knackt eine Geldkassette und verschwindet. Beute: 100 Euro. In der Nacht davor war das Tierheim im pfälzischen Landau dran, in der Nacht danach das Tierheim im mittelfränkischen Schwabach. Immer die weiter

Tödliche Unfälle mit Motorrädern

37-Jähriger kommt bei Kollision mit Auto an einer Ampel ums Leben. 33-Jährige stirbt bei einem Sturz.
Ein Autofahrer hat an einer Kreuzung in Backnang (Rems-Murr-Kreis) eine rote Ampel überfahren und damit einen tödlichen Unfall verursacht. Als der Mann am Samstag links abbog, obwohl die Ampel für ihn rot zeigte, prallte sein Wagen mit einem entgegenkommenden Motorrad zusammen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 37-jährige Motorradfahrer weiter

Toursieger mit 21

Tadej Pogacar hat als erster Slowene die Tour de France gewonnen. Einen Tag vor seinem 22. Geburtstag brachte der Radprofi vom UAE Team Emirates das Gelbe Trikot sicher nach Paris ins Ziel und krönte sich damit bei der 107. Austragung zum jüngsten Toursieger seit 116 Jahren. Pogacar hatte erst am Samstag im Zeitfahren seinem Landsmann Primoz Roglic weiter
Kommentar Peter DeThier zur Ernennung einer neuen Obersten Richterin in den USA

Trump setzt auf Tempo

Der plötzliche Tod der bereits zu Lebzeiten legendären Richterin Ruth Bader Ginsburg hat das ohnehin schon turbulente Rennen um die US-Präsidentschaft noch chaotischer gemacht. Denn während die Nation um eine Verfassungsrichterin trauert, die sich als Ikone der politische Liberalen profiliert hatte, planen Präsident Donald Trump und die Republikaner weiter

Trump strebt rasche Nachfolge am Obersten Gericht an

Nach dem Tod der liberalen Justiz-Ikone Ruth Bader Ginsburg will der Präsident für die Neubesetzung des Postens nicht die Wahl abwarten. Im Gespräch ist eine strikte Abtreibungsgegnerin.
Kann US-Präsident Donald Trump die konservative Mehrheit im Obersten Gericht auf Jahre oder sogar Jahrzehnte zementieren? Derzeit sieht es ganz danach aus. Denn nur kurz nach dem Tod der Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg, die eine Ikone der Liberalen war, machte er klar, die Stelle schnell neu besetzen zu wollen: „Es wird eine Frau sein“, weiter

Trump verkündet Tiktok-Deal

Das weltweite Geschäft des chinesischen Anbieters soll in die USA umziehen. Dort sollen 25 000 Jobs entstehen.
Die Zukunft der Video-App Tiktok in den USA scheint gesichert, nachdem Präsident Donald Trump einen Deal zwischen dem chinesischen Eigentümer Bytedance und US-Unternehmen gebilligt hat. Das weltweite Geschäft von Tiktok komme in eine neue Firma mit Sitz in den USA, „wahrscheinlich in Texas“, sagte Trump in der Nacht zum Sonntag. Eine weiter

Überzeugend beim Neustart

Die DFB-Frauen sind auf bestem Weg zur EM 2022 in England.
Kaum haben die deutschen Fußballerinnen die höchste Hürde auf dem Weg zur Europameisterschaft 2022 in England genommen, schlägt Alexandra Popp forsche Töne an. „Wir wollen wieder oben angreifen und in zwei Jahren Europameister werden“, sagte die DFB-Spielführerin nach dem souveränen 3:0-Heimsieg gegen Irland in Essen. Auch Martina weiter

Umfangreiche Hilfe für Münchner Fans

Poker mit Alaba geht weiter – Budapest stößt Bayern-Coach Flick sauer auf.
Rund 2100 Fußballfans wollen den FC Bayern München trotz der Einstufung von Budapest als ein Corona-Risikogebiet zum Supercup-Spiel gegen den FC Sevilla begleiten. Diese aktuelle Zahl nannte Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge am Sonntag im TV-Sender Sky. „Vorgabe ist, dass diese Fans einen negativen Corona-Test haben“, sagte der Vorstandsvorsitzende weiter

US-Sanktionen Iran spricht von Propaganda

Aus Sicht des Irans können die USA die vor Jahren ausgesetzten Sanktionen gegen Teheran nicht im Alleingang in Kraft setzen. Ihr Vorstoß in diese Richtung sei ungültig und nur ein „Propagandatrick“ vor der US-Präsidentschaftswahl im November, sagte Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Der UN-Sicherheitsrat unterstütze die behauptete weiter
Kommentar Gerold Knehr über Tour-Sieger Tadej Pogacar

Vergiftetes Lob

Es gibt viele unvergessliche Sportmomente: Armin Hary läuft als erster Mensch die 100 Meter in zehn Sekunden. Der „Rumble-in-the-jungle“-Boxkampf zwischen Muhammad Ali und George Forman. Oder die Wimbledon-Siege der Teenager Steffi Graf und Boris Becker. Auch das, was am Samstag bei der Tour de France passierte, hat das Potenzial zum großen weiter

Waldbrand wütet weiter

Starker Wind treibt die verheerenden Feuer in Kalifornien an.
Die Waldbrände im Süden des US-Bundesstaats Kalifornien weiten sich weiter aus. Durch starke Winde angetrieben erreichte das sogenannte Bobcat-Feuer Juniper Hills und weitere umliegende Gemeinden im Antelope Valley nördlich von Los Angeles, teilten die Behörden mit. Binnen eines Tages wuchs der Brand beim sogenannten Angeles National Forest von weiter

Warnstreiks im öffentlichen Dienst

Verdi kündigt Ausstand ab Dienstag an. Auch Kitas können betroffen sein.
Auf die Menschen in Deutschland kommen neue Warnstreiks im öffentlichen Dienst zu. Erste Ausstände in einzelnen Regionen beginnen an diesem Dienstag, kündigte die Gewerkschaft Verdi am Sonntag in Potsdam an. Wo und in welchen Branchen gestreikt wird, werde erst Anfang der Woche klar, hieß es bei Verdi. Auch Ausstände in Kitas seien möglich, hieß weiter

Weltkriegsfund Erntehelfer gräbt Granate aus

Bei der Kartoffelernte auf einem Acker nahe Heidelberg hat ein Mann eine Panzergranate entdeckt. Die Granate hatte laut Polizei keinen Zünder. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nicht. Der Erntehelfer hatte die 25 Zentimeter lange Granate den Angaben zufolge am Samstag ausgegraben und den Notruf gewählt. Die Beamten sperrten den Bereich daraufhin weiter

Zahl der Drogentoten steigt

Im ersten Halbjahr kostet der Konsum von illegalen Rauschmitteln 662 Menschen das Leben.
Die Zahl der Drogentoten in Deutschland ist im ersten Halbjahr 2020 nach Recherchen von „Welt am Sonntag“ weiter gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitum starben mit 662 Menschen demnach rund 13 Prozent mehr an den Folgen ihres Drogenkonsums. Das gesamte Jahr 2019 habe bundesweit den höchsten Stand seit 2009 markiert. 1398 Menschen weiter
Schauspiel

Zimmer mit Kücheninsel

Die Wohnungssuche als Castingshow: Das Schauspiel Stuttgart startet mit der Uraufführung von Thomas Melles wütendem Stück „Die Lage“ in die neue Saison.
Sympathisch“, „solvent“, „in fester Stellung“: Wer in die Kleinanzeigen schaut, weiß, wie sich Wohnungssuchende geradezu anpreisen müssen, um auf dem umkämpften Markt etwas zu finden. Thomas Melle, preisgekrönter Roman- und Bühnenautor, hat über die Usancen auf dem Wohnungsmarkt eine vielstimmige Satire geschrieben, weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Artikel „Wir müssen den Staub wegwedeln“ von Roland Muschel, SchwäPo vom 18. September:

Eisenmann – „Nomen est omen“ – „der Name deutet schon darauf hin“. Eisenhart hat Frau Eisenmann die Machtübernahme in der CDU ausgeführt. Leider hat sie dabei ihre Aufgabe als Kultusministerin vernachlässigt.

Sie kann sicherlich nichts für Corona, sie kann aber etwas dafür, dass Baden-Württemberg unter ihrer Führung in der Bildung

weiter
  • 4
  • 322 Leser