Artikel-Übersicht vom Sonntag, 4. Oktober 2020

anzeigen

Regional (74)

Erst lange trocken, abends wird es nass

Die Spitzenwerte: 13 bis 16 Grad

Am Montag wird das Wetter auf der Ostalb zweigeteilt. Erst ist es noch lange trocken und dazu kommt auch immer wieder mal die Sonne zum Vorschein. In den Abendstunden erreichen uns von Westen her neue Regenwolken. Die Spitzenwerte liegen bei 13 bis 16 Grad. 13 Grad werden es in Neresheim, 14 in Bopfingen, 15 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch

weiter
Aus dem Polizeibericht

Autobrand bei Händler

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntagmittag gegen 15.20 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz bei einem Autohändler in der Wilhelmstraße. Zwei Autos auf dem Gelände fingen Feuer. Die Ursachen für den Brand sind unklar, die Polizei ermittelt.

weiter
  • 1
  • 435 Leser
Aus dem Polizeibericht

Autoscheibe eingeschlagen

Aalen. Im Zeitraum von Samstagabend 23:00 Uhr bis Sonntagmorgen 03:00 Uhr schlugen unbekannte Täter an einem Audi die Frontscheibe ein. Dieser parkte in der Eduard-Pfeiffer-Straße auf dem Schotterparkplatz beim Kino-Park vor dem LOLA. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Aalen unter

weiter
  • 393 Leser
Aus dem Polizeibericht

Gegen geparkten Pkw gefahren

Obergröningen Am Samstagmorgen, gegen 04.41 Uhr, befuhr ein 21-jähriger VW-Lenker den Verbindungsweg zwischen Algishofen und Obergröningen. Kurz vor dem Ortseingang Obergröningen kam er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und ins Schleudern. Anschließend prallte er mit seinem VW gegen einen geparkten Ford. Der 21-Jährige wurde durch

weiter
  • 370 Leser
Aus dem Polizeibericht

Hakenkreuze an Kirchenwand

Aalen-Fachsenfeld. Am Samstagvormittag, gegen 11:30 Uhr, wurde festgestellt, dass Unbekannte an der Wand links neben dem Haupteingang der katholischen Kirche in Fachsenfeld ein Hakenkreuz aufgesprüht hatten. Das Hakenkreuz wurde mit schwarzer Lackfarbe angebracht. Ein weiteres Hakenkreuz befand sich in anderer Farbe unmittelbar daneben. Möglicherweise

weiter
  • 431 Leser
Aus dem Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Abtsgmünd. Unbekannte brachen von Donnerstag auf Freitag in ein Wohnhaus in der Kopernikusstraße ein. Sie brachen zunächst ein Fenster in der Tiefparterre auf und drangen so in das Gebäude ein. Nachdem sie alle Räume durchsucht hatten, flüchteten sie mit Schmuckstücken im Wert von mehreren hundert Euro. Die Polizei Aalen bittet Zeugen, sich

weiter
  • 361 Leser
Zum Tod von

Reiner Schulz

Aalen-Wasseralfingen. Wer kannte den „Schulza-Bäck“ nicht? Nun ist Reiner Schulz nach längerer Krankheit im Alter von 74 Jahren gestorben. Leutselig, humorvoll und verbindlich – so erlebten viele das Wasseralfinger Urgestein. In München erlernte er den Konditorenberuf, holte bei seinem Vater die Lehre im Bäckerhandwerk nach, absolvierte

weiter
  • 5
  • 428 Leser
Aus dem Polizeibericht

Türöffnen: Unfall verursacht

Aalen Am Freitag, gegen 15.07 Uhr, hielt eine 19-jährige VW-Lenkerin im Geiernweg an. Als sie aus ihrem Pkw aussteigen wollte, übersah sie einen Hyundai, de an ihr vorbeifahren wollte. Der Hyundai kollidierte mit der offenen Tür. Dabei entstand ein Schaden von 2500 Euro.

weiter
  • 385 Leser
Aus dem Polizeibericht

Unfallflucht: Zeugen gesucht

Aalen. Am Donnerstagabend, zwischen 19.30 Uhr und 23.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer einen Opel Adam, der auf dem Parkplatz des Kinoparks in der Eduard-Pfeiffer-Straße abgestellt war. Nachdem der Unbekannte vermutlich beim Ausparken den Opel gestreift und einen Schaden von 1500 Euro verursacht hatte, entfernte er sich unerlaubt

weiter
  • 325 Leser

Der Mauerfall und die „Wendehymne“

Wiedervereinigung Pfahlheim beteiligt sich an der bundesweiten Aktion „3. Oktober – Deutschland singt“.

Ellwangen-Pfahlheim. Am jüngsten deutschen Nationalfeiertag wurden unter dem Motto „3. Oktober – Deutschland singt“ bundesweit Singaktionen veranstaltet. Auch die musizierenden Vereine aus Pfahlheim feierten mit vielen Gästen, darunter Oberbürgermeister Michael Dambacher und Ortsvorsteher Wolfgang Seckler, das Motto „30 Jahre

weiter
Aus dem Polizeibericht

Diebstahl von Baustelle

Crailsheim. Von einer Baustelle in der Straße Speltachblick wurde zwischen Donnerstagabend, 19 Uhr und Freitagmorgen, 07:00 Uhr eine 1,5 Tonnen schwere Paletten-Gabel in den Farben orange und schwarz entwendet. Die Gabel hat einen Wert von etwa 800 Euro. Hinweise auf den Diebstahl oder den Verbleib der Gabel nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter

weiter
  • 244 Leser

Erinnerung an „Graue Busse“

Kulturprojekt Wie auf dem Marktplatz Straßentheater zum Nachdenken anregt.

Ellwangen. Mit einer Verbindung aus Choreografie, Musik, Kunst und Dokumentation will das Reutlinger Theater in der Tonne e.V. an die Ankunft der „Grauen Busse“ erinnern, die in der NS-Zeit Menschen mit Einschränkungen aus ihren Einrichtungen zur Ermordung nach Grafeneck transportierten. Auch zum Rabenhof nach Ellwangen kamen die Busse.

weiter
  • 360 Leser
Aus dem Polizeibericht

Gegen Garage geprallt

Ellwangen Am Freitagnachmittag, gegen 16.34 Uhr, befuhr ein 84-jähriger Hyndai die Straße am Fichtenbuck. Als er zur dortigen Wendeplatte kam wollte er sein Fahrzeug wenden. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er dabei von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und prallte gegen die Mauer eine Garage. Durch die Kollision wurden den 84-Jährige und

weiter
  • 376 Leser

Naturentdecker unterwegs

Ellwangen. Neue Termine: Freitags von 14 bis 17 Uhr können Kinder ab sieben Jahren mit dem Fahrrad die Natur rund um Ellwangen erkunden. Treffpunkt am JuZe, Kosten 2 Euro. Bei schlechtem Wetter im JuZe. Anmeldung unter (07961) 6467 oder online via: juze@ellwangen.de

weiter
  • 339 Leser

Streuobstsammeln

Ellwangen-Pfahlheim. Der Baubetriebshof hat auf der Gemarkung Pfahlheim die Streuobstbäume, von denen von jedermann ohne eine vorherige Genehmigung Obst gesammelt werden darf, mit gelben Bändern gekennzeichnet.

weiter
  • 484 Leser
Aus dem Polizeibericht

Zusammenstoß

Crailsheim. Am Donnerstag um 14 Uhr wollte ein 38-Jähriger von einem Grundstück auf die Hofwiesenstraße ausfahren. Hierbei übersah der VW-Lenker einen heranfahrenden Mercedes-Benz Vito einer 30-Jährigen. Beim Zusammenstoß entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro.

weiter
  • 224 Leser

Zahl des Tages

15

Jahre lang stand Pfarrer Martin Danner Pfarrer der Seelsorgeeinheit Virngrund vor. Am Wochenende wurde er von seiner Gemeinde feierlich an seine neue Wirkungsstätte Donau-Riß verabschiedet.

weiter
  • 304 Leser

Verwaltung Zwei Ausschüsse beraten

Ellwangen. Am Mittwoch, 7. Oktober, um 17 Uhr, berät der Bau-, Umwelt- und Verkehrsausschuss über Baumpflegemaßnahmen sowie die Umgestaltung des Karl-Wöhr- und Methodiusplatzes. Der Verwaltungsausschuss berät am Donnerstag, 8. Oktober, ebenfalls um 17 Uhr über die Änderung der Hauptsatzung. Beide Ausschüsse tagen im großen Sitzungssaal des

weiter
  • 243 Leser

Verwaltung Ortschaftsräte zum Haushalt 2021

Ellwangen. Die Ortschaftsräte von Pfahlheim, Röhlingen und Rindelbach tagen jeweils über geplante Investitionen für den Haushaltsentwurf 2021.

Röhlingen berät am Montag, 5. Oktober, um 18 Uhr in der Johann-Sebastian-von-Drey- Schule, Rindelbach am Dienstag, 6. Oktober, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal im Rathaus Ellwangen und Pfahlheim am Dienstag,

weiter
  • 254 Leser

Wandertag zum Flugplatz

Segelflug Die 4. Klasse der Joh.-Sebastian-v.-Drey-Schule aus Röhlingen besuchte im Rahmen eines Wandertages den Flugplatz der Fliegergruppe Ellwangen. Bernhard Kuhn erläuterte der Klasse das Gelände und die Flugzeuge. Höhepunkt war die Besichtigung des Towers. Text/Foto: privat

weiter
  • 373 Leser

Kritiker finden kaum Interesse

Corona Der „Rundgang der offenen Fragen“ von Kritikern der Coronamaßnahmen findet in Aalen nur sehr wenig Anklang.

Aalen. Sehr überschaubar war das Häuflein von zehn Teilnehmern, das den „Rundgang der offenen Fragen“ von Marcel Thiess am Samstag begleitete. Es waren dies ausschließlich Kritiker der Coronamaßnahmen.

Thiess möchte solche Rundgänge in den kommenden Wochen in anderen Kreisgemeinden veranstalten, am kommenden

weiter
Kurz und bündig

Business English online

Aalen. Zum ersten Mal bietet die Vhs Aalen einen reinen OnlineKurs für Business English an. Dieser ist ideal für Personen ab gutem A-2-Niveau, die in ihrem Berufsalltag zunehmend Englisch brauchen und flexibel lernen möchten. Am Donnerstag, 8. Oktober, findet dazu um 18 Uhr in der Vhs im Torhaus Aalen ein unverbindlicher Infoabend statt. Es ist

weiter
  • 299 Leser

Dewangens Wünsche: Baugebiet Birkäcker, Radweg und ein Gehweg

Aalen-Dewangen. „Ein guter Schluss ziert alles“ sagte OB Thilo Rentschler, als er aus Ebnat kommend, in der Sitzung des Ortschaftsrates Dewangen eintraf. Er ahnte nicht, dass noch einiges auf ihn zukam. Zunächst erinnerte der an Corona-Pandemie und die gesundheitlichen wie auch wirtschaftlichen Folgen. Das Prinzip mit „schneller,

weiter
  • 1

Pflanzkübel und Bäume

Ortschaftsrat Dewangen Ortsbild soll schöner gestaltet werden.

Aalen-Dewangen. Der Gemeinde Dewangen steht ein Ortschaftsbudget von 18 000 Euro seitens der Stadt zur freien Verfügung. Wie Ortsvorsteherin Andrea Zeißler und Geschäftsstellenleiter Michael Stäbler nun im Ortschaftsrat erklärten, wurden hier 12 500 Euro bereits ausgegeben oder sind reserviert für die Anschaffung eines Seitenradar-Verkehrszählgerätes,

weiter
  • 5
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Rund um Apfel und Ernte

Aalen. In der Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen wird am Donnerstag, 8. Oktober, von 9 bis 11 Uhr ein „Morgenkaffee rund um Apfel und Ernte“ angeboten. Die gemeinsame Frühstücksrunde soll es künftig monatlich geben. Die Kosten betragen 5,50 Euro. Anmeldung bis drei Tage vorher unter Telefon (07361) 52 2501, E-Mail buergerspital@aalen.de.

weiter
  • 204 Leser

Sprachen des Orients

Interkulturelle Woche Persisch- und Arabisch-Sprachkurs

Aalen. Etwas Persisch und Arabisch lernen, als kleine Tür- und Herzensöffner. Die Lehrerinnen sind Israa Abdulrahman und Nassrin Ataee. Veranstaltet wird dieser kleine Sprachkurs im Rahmen der Interkulturellen Woche vom Landratsamt Ostalbkreis und der Stadt Aalen. Er findet statt am Donnerstag, 8. Oktober, um 18.30 Uhr, im kleinen Sitzungssaal im

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zur Stressbewältigung

Aalen. Stefanie Stix hält am Donnerstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr im Salvatorheim einen Vortrag mit der Überschrift „Was mich antreibt, oder vor sich hertreibt!“. Sie beleuchtet das Entstehen von Stress und gibt Impulse für eine veränderte Haltung. Eintritt 7 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich bis Mittwoch, 7. Oktober, unter (07361) 59030

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Wieder Seniorenwerkstatt

Aalen. Ab sofort öffnet wieder Donnerstags von 10 bis 11 Uhr im Haus der Jugend in Aalen die „Seniorenwerkstatt“. Informationen unter www.repair-cafe-aalen.de/seniorenwerkstatt/.

weiter
  • 276 Leser

Barrieren abbauen

Interkulturelle Woche Ditib Gemeinde Aalen bat zum „Tag der offenen Moschee“.

Aalen. Traditionell öffnete die Ditib Gemeinde Aalen am 3. Oktober ihre Pforten zum „Tag der offenen Moschee“. Interessierte konnten im Rahmen der Interkulturellen Woche zwischen 14 und 15 Uhr an Moscheeführungen teilnehmen. Dabei erfuhren sie alles Wissenswerte rund um den Islam sowie die vielfältigen Aktivitäten von Ditib.

Die muslimische

weiter
  • 1
  • 379 Leser

Wer ist der Herr im eigenen Garten?

Ortschaftsrat Ortsvorsteherin Andrea Zeißler wirbt für Fassadenverschönerung am Ort. Nur „zähneknirschend“ stimmt das Gremium der städtischen Satzung für Gärten und Grundstücke zu.

Aalen-Dewangen

Ordentlich viel Arbeit hatte Dewangens Ortschaftsrat in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause zu leisten. Auf dem Programm standen acht Tagesordnungspunkte, von denen es einige in sich hatten.

Zum Auftakt stellte Stadtplanerin Pia Sofia Mansel das Fassadensanierungsprogramm vor, bei dem es um das Erscheinungsbild einer Stadt geht.

weiter
Guten Morgen

Der Zug nimmt Fahrt auf

Bea Wiese über den neuen Kulturbahnhof

Aalen ist um einen Leuchtturm reicher: Der Kulturbahnhof (KubAA) schmückt das Stadtoval. Das Gebäude: funktional und doch von architektonischer Eleganz. Ohne viel Schnickschnack nimmt es traditionelle Elemente auf und kombiniert sie selbstbewusst mit modernen Materialien. Dass das Theater der Stadt Aalen aus dem WiZ in neue Räume wechselt,

weiter
  • 5
  • 669 Leser
Kurz und bündig

Ein sozialer Pilgerweg

Aalen. Im Rahmen des ökumenischen Kirchentages führt am Montag, 5. Oktober, ab 18.10 Uhr eine „Via lucis“ (Lichtweg) durch die Aalener Innenstadt. Beginnt der Veranstaltung ist um 18.10 Uhr an der Stadtkirche mit einem Friedensgebet. Danach führt der soziale Pilgerweg zum Weltladen, zum neuem und zum altem Rathaus, zum Bürgerspital und zum

weiter
  • 214 Leser
Kurz und bündig

Café Heuerles

Essingen. In der Schloss-Scheune in Essingen öffnet am Freitag, 9. Oktober, von 14 bis 17 Uhr wieder das „Café Heuerles“. Die Bewirtung übernimmt dabei das Team des Fördervereins der Parkschule Essingen. Bitte eine Alltagsmaske mitbringen. Der Kuchen wird auch zum Mitnehmen angeboten.

weiter
  • 372 Leser
Kurz und bündig

Konzerte auf dem Schloss

Lauchheim. Das Collegium musicum Aalen gestaltet am Sonntag, 11. Oktober eine „Herbstliche Serenade“ auf Schloss Kapfenburg. Wegen Corona spielt das Orchester sein Programm „Landschaften“ im großen Konzertsaal zweimal in jeweils halber Besetzung: um 15 Uhr und um 17 Uhr. Es gibt Musik von Edvard Grieg und Reinhard Pfundt. Karten gibt es bei

weiter
  • 364 Leser
Kurz und bündig

Märchenstunde für Kinder

Bopfingen. Im Rahmen der Bopfinger Heimattage erzählt Frank Jentzsch am Dienstag, 6. Oktober, um 17 Uhr in der Schranne Märchen für Kinder ab fünf Jahren. Eintritt frei, es ist aber eine Voranmeldung nötig in der Tourist-Info, im TUI-Reisebüro, Telefon (07362) 96690.

weiter
  • 384 Leser
Kurz und bündig

Parkplatz gesperrt

Riesbürg-Pflaumloch. Der Parkplatz Hauptstraße/Goldburghauser Straße h ist von Dienstag bis Freitag, 6. bis 9. Oktober wegen Tiefbauarbeiten für die neue E-Ladestation gesperrt.

weiter
  • 544 Leser
Kurz und bündig

Reiten auf Ponys in den Ferien

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg bietet in den Herbstferien „Reiten auf Ponys“ über die Reitschule Equiscola in Hülen. Von Montag bis Freitag, 26. bis 30. Oktober, jeweils von 8 bis 13 Uhr, können Kinder, je nach Ausbildungsstand, geführt oder frei im Gelände und in der Halle reiten. Zudem erlernen sie vieles, was

weiter
  • 341 Leser
Kurz und bündig

Sebastian Krämer kommt

Oberkochen. Poesie prallt auf Banalität, perfektes Versmaß auf holprige Ungereimtheit, Süßholz auf Bösartigkeit. Die Pointen sind unvorhersehbar und originell wie die Liedideen selbst. Das verspricht Sebastian Krämer „Im Glanz der Vergeblichkeit“ am Donnerstag, 10. Dezember, um 20 Uhr, bei Oberkochen dell’ Arte im Bürgersaal im Rathaus.

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Vollsperrung der K 3316

Riesbürg. Wegen Belagssanierung ist die K 3316 zwischen der Zufahrt Ringlesmühle und Abzweig Trochtelfingen ab Montag, 5. Oktober voraussichtlich für vier Wochen für den Verkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

Vortrag zur Ungarnschlacht

Bopfingen. Jens Essig geht in seinem Vortrag am Mittwoch, 7. Oktober, um 20 Uhr in der Schranne der Frage nach, ob die Lechfeldschlacht im Nördlinger Ries war und wie ein Streit um die Geburtsstunde der Deutschen entbrannt ist. Eintritt ist frei, Spenden erbeten. Voranmeldung in der Tourist-Info, Telefon (07362) 96690.

weiter
  • 402 Leser

Coronalage in Westhausen

Gemeinderat Aktuell sind keine Fälle in der Gemeinde bekannt.

Westhausen. Über die Infektionslage in Westhausen hat Bürgermeister Markus Knoblauch jüngst im Gemeinderat informiert. Demnach sei keine infizierte Person bekannt. Bei einer Person bestünde aber ein noch unbestätigter Verdacht.

weiter
  • 586 Leser

Neue Markierungen, Verkehrsschilder und Spiegel

Gemeinderat Hüttlingen befasst sich mit der jüngsten Verkehrsschau, mit Bauland und den Gemeindefinanzen.

Hüttlingen. Im Gemeinderat im Forum ging es jüngst primär um Baugesuche und das Ergebnis einer Verkehrsschau.

Baugesuche: Der Rat genehmigte einige private Bauvorhaben, unter anderem die Nutzungsänderung einer früheren Zimmerei in ein Kfz-Kleingewerbe in der Goldshöfer Straße und den Bau eines Einfamilienhauses in der Hohe Straße. Gegen beide weiter
Kurz und bündig

Veranstaltungen ausverkauft

Hüttlingen. Wie die Veranstalter der Presse mitteilen, ist mittlerweile auch die zweite noch ausstehende Veranstaltung im Rahmen des Hüttlinger Kleinkunstfrühlings mit Katalyn Hühnerfeld am Donnerstag, 15. Oktober, ausverkauft.

weiter
  • 1029 Leser

Mehrwert und Gewinn für Lauchheim

Wohnraum Die Stadt, das Deutsche Rote Kreuz und die Bauträger haben das Richtfest für das neue Seniorenzentrum mitten in Lauchheim gefeiert.

Lauchheim

Lauchheim ist ein Zukunftsort weil hier die Themen angegangen werden, die wir brauchen. Wir sind dankbar, dass Lauchheim das macht. Ein Riesenbeifall für die Bürgermeisterin.“ Ein dickes Lob hatte der neue Ostalb-Landrat Dr. Joachim Bläse für das Rote Kreuz und für Bürgermeisterin Andrea Schnele und Lauchheims Stadtrat. Den künftigen

weiter

Wir gratulieren

Aalen-Waldhausen. Julianna Mesch, Härtsfeldstr. 7/1, zum 85. Geburtstag.

Bopfingen. Cemal Yavuz, Gerhart-Hauptmann-Str. 1, zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 411 Leser
Kurz und bündig

Mutige Frauenpower

Aalen. Zum ökumenischen Kirchentag wird am Freitag, 9. Oktober, um 17 Uhr im Gemeindezentrum St. Maria der Film „Hidden Figures“ gezeigt, eine Biographie von Theodore Melfi über drei starke Frauen, die maßgeblich an der Mondlandung beteiligt waren. Es moderiert Luzia Gutknecht. Eintritt frei. Anmeldung bis 7. Oktober unter (07361) 590-30 oder

weiter
  • 225 Leser
Kurz und bündig

Vergessene Jüngerinnen Jesu

Aalen. „Maria soll weggehen! – Die vergessenen Jüngerinnen Jesu“ heißt der Vortrags von Prof. Dr. Wilfried Eisele am Dienstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr in der Marienkirche. Eisele war von 2002 bis 2004 in Aalen Vikar und ist nun Professor für Neues Testament an der Uni Tübingen. Anmeldung bis Montag: (07361) 37058-100 oder per Mail an stmaria.aalen@drs.de.

weiter
  • 252 Leser

Warnstreiks in Aalen

Gewerkschaft Streiktag im Öffentlichen Dienst am Dienstag, 6. Oktober.

Aalen. Beschäftigte des öffentlichen Dienstes haben bei Warnstreiks die Arbeit niedergelegt. „Die Streikbereitschaft war mit 1440 Streikenden sehr hoch“, zieht Maria Winkler, Geschäftsführerin des ver.di Bezirk Ostwürttemberg-Ulm, ihr Resümee zur ersten Woche. In dieser Woche soll weiter gestreikt werden. Ab Montag in Ulm, am Dienstag,

weiter
  • 5
  • 456 Leser
Aus dem Gemeinderat

Gutachterausschuss

Aalen/Essingen. Der Aalener Gemeinderat hat bei einer Gegenstimme (Norbert Rehm, FDI) zugestimmt, den Gutachterausschuss mit der Gemeinde Essingen zusammenzulegen. Hintergrund sind Vorgaben des Landes, die Zahl der Gutachterausschüsse zu verringern. Viele Kommunen legen daher die Ausschüsse zusammen.

weiter
  • 364 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mehr Geld für Kita-Sanierung

Aalen-Unterkochen. Die evangelische Kirchengemeinde Unterkochen erhält für die Sanierung der Kita Schatzkiste eine Erhöhung des Investitionskostenzuschusses um rund 291 000 Euro auf maximal rund 545 000 Euro. Das hat der Gemeinderat so beschlossen. Die zuschussfähigen Gesamtkosten betragen rund 778.000 Euro. Während der Sanierung waren weitere

weiter
  • 431 Leser
Aus dem Gemeinderat

Reinigung städtischer Gebäude

Aalen. Der Gemeinderat hat die Reinigung der städtischen Gebäude neu vergeben. Zwei Aufträge bekommt die Firma Putzteufel aus Dischingen mit Außenstelle in Aalen für rund 331 000 Euro im Jahr und für rund 323 000 Euro im Jahr. Den dritten Auftrag erhält für rund 295 000 Euro im Jahr die Firma S.C.O. aus Plochingen. Der vierten Auftrag geht

weiter
  • 378 Leser
Aus dem Gemeinderat

Straßenname in Oberalfingen

Aalen-Oberalfingen. Die Erschließungsstraße im Gewerbegebiet Staudenfeld in Oberalfingen wird „In den Kreuzwiesen“ heißen. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Damit ist das Gremium der Empfehlung aus dem Ortschaftsrat Hofen und dem Kultur-, Bildungs- und Finanzausschuss gefolgt.

weiter
  • 373 Leser
Aus dem Gemeinderat

WC-Sanierung am SG

Aalen. Die WCs am Schubart-Gymnasium (SG) werden saniert. Die Sanitärarbeiten hat der Gemeinderat nun an die günstigste Bieterin, die Firma Ziegelbaur aus Lauchheim vergeben. Für ein Angebot von rund 216 000 Euro hat sie den Zuschlag erhalten. Die Kostenberechnung war von 189 000 Euro ausgegangen. Das bedeutet Mehrkosten von 14 Prozent.

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Bebauungsplan im Rat

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Bebauungsplan „Unterschneidheim Ost“ steht auf der Tagesordnung des Gemeinderats Unterschneidheim am Montag, 5. Oktober, um 19 Uhr in der Gemeindehalle Zöbingen. Weitere Themen sind der Anschluss von Wössingen an die Sammelkläranlage Zipplingen sowie der Jahresrechnungsabschluss 2019.

weiter
  • 289 Leser

Ellwanger Krankenpfleger haben Examen bestanden

Abschluss 16 Absolventinnen und Absolventen haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Ellwangen An der Gesundheits- und Pflegeschule der Gesundheitsakademie Kliniken Ostalb in Ellwangen, haben 16 Absolventinnen und Absolventen ihre dreijährige Ausbildung abgeschlossen.

Die Ausbildung endete mit der staatlichen Prüfung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Der „Preis der Besten“, gestiftet vom Freundes- und Förderkreis

weiter
  • 472 Leser
Kurz und bündig

Stiftsbundvortrag verschoben

Ellwangen. Der vom Kulturverein Stiftsbund für Donnerstag, 8. Oktober, angekündigte Vortrag „Urprall statt Urknall“ von Dr. Anna Ijjas (Max-Planck-Institut für Gravitationsphysik, Hannover) muss in das Jahr 2021 verschoben werden.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Vorsorgen für den Ernstfall

Jagstzell. Rechtsanwältin Carmen Look hält am Montag, 5. Oktober, um 18 Uhr in der Alten Schule in Jagstzell einen Vortrag über „General- und Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament“. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung unter (07961) 87 86-986 oder info@vhs-ostalb.de

weiter
  • 291 Leser

Ein Seelsorger mit ganzem Herzen

Kirche Wie Pfarrer Martin Danner nach 15 Jahren von seinen Gemeinden feierlich verabschiedet wurde.

Jagstzell. Einen herzlichen Abschied bereiteten die Kirchengemeindemitglieder am Sonntag in der Jagstszeller St. Vituskirche Martin Danner, der nach gut 15 Jahren als Pfarrer die Seelsorgeeinheit Virngrund verlässt. Zuvor verabschiedeten ihn coronabedingt mit getrennten Gottesdiensten, aber ebenso herzlich, die Kirchengemeinden Hohenberg und Rosenberg,

weiter

Über Schafe, Wolle und Textilien

Alamannenmuseum Leben an der Jagst – Textilerzeugung bei den Alamannen: 6. Ellwanger Alamannen-Forum.

Ellwangen. Am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Oktober, läuft das 6. Ellwanger Alamannen-Forum. Begleitend zur Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ geht es diesmal beim Themenwochenende darum, zu zeigen, welche aufwendigen Arbeitsschritte notwendig sind, um Kleidung herzustellen. An diesem Wochenende

weiter
Aus dem Ortschaftsrat

Trassenabstimmung

Aalen-Ebnat. In einem sachlichen Diskurs plädierten die Räte dafür, „endlich eine Lösung im Gemeinderat zu schaffen“. Gegen eine Sperrung der Waldhäuser Steige für Kfz stimmte man mit 12:1 Stimmen. Ebenfalls mit 12:1 dann pro Bürgerentscheid. Wir haben Stimmen gesammelt: OB Thilo Rentschler: „Der Gemeinderat hat sich bisher einer finalen

weiter

Kita, Bauplätze, Lärmschutz und sanierte Jurahalle

Ortschaftsrat Ebnats Gremium definiert seine „Investitions-Wunschliste“ für das kommende Jahr

Aalen-Ebnat. Einstimmig hat Ebnats Ortschaftsrat den Haushaltsplanentwurf 2021, bezogen auf die Belange der Ortschaft, beschlossen.

Über den Gesamtpunkt „KiTa“ wurde allerdings gesondert abgestimmt. Uwe Grieser wollte sich hier der Stimme enthalten „weil ich nicht über genügend Information verfüge, um darüber abstimmen zu können“.

weiter
  • 111 Leser

Neuer Geh- und Radweg entsteht

Verkehr Die Belagsarbeiten sollen am Samstag, 17. Oktober, abgeschlossen werden. Der Schulweg führt über das Firmengelände der Varta AG.

Ellwangen

Derzeit laufen Bauarbeiten in der Daimlerstraße zwischen der Nordspange und dem Firmengelände der Varta AG. Wie Heike Brenner vom städtischen Tiefbauamt mitteilt, wird an der linken Fahrspur der bestehende Gehweg zu einem Geh- und Radweg verbreitert.

Auf der rechten Fahrspur wird ein Schutzstreifen für die Radfahrer markiert. Außerdem

weiter

KubAA – das neue Ziel für die Aalener

Kultur Mehrere Tausend Menschen kommen am Tag der offenen Tür zum neuen Kulturbahnhof. Dass wegen Corona strikte Regeln einiges begrenzen, ertragen die meisten Besucher mit Gelassenheit.

Aalen

Groß war die Neugier, enorm der Andrang: Bei einem Tag der offenen Tür am Sonntag haben die Aalener ihren Kulturbahnhof (KubAA) zum ersten Mal mit Leben gefüllt. Sechs Stunden lang war geöffnet. Ins Gebäude hinein ging es aber nur mit einer Führung; alle 23 Rundgänge waren im Vorfeld ausgebucht. Ehrenamtliche vom Theater der Stadt Aalen,

weiter
Der besondere Tipp

Holger Klemens im Kulturcafé

Eine verkopfte Laborantin sucht ihre Seele. Ein verunglückter Lebemann sucht seinen Körper. Ihre bizarre Begegnung wird zur Quelle gegenseitiger Erleuchtung, ihre Dialoge umkreisen den Sinn von Leben, Tod und Unsterblichkeit. Science Fiction trifft auf Philosophie. Der Autor Holger Klemens ist Gmünder und stellt nun im a.l.s.o.-Kulturcafé in Schwäbisch

weiter
  • 403 Leser

Jürgen Opferkuch hört auf

Kommunalpolitik Fachsenfelds Ortsvorsteher gibt das Amt zum 31. Januar 2021 ab – bleibt aber bis 2024 Gemeinde- und Kreisrat.

Aalen-Fachsenfeld. Es war die Überraschung in der vergangenen Ortschaftsratssitzung in Fachsenfeld. Jürgen Opferkuch hat seinen Rücktritt aus dem Ortschaftsrat und als Ortsvorsteher zum 31. Januar 2021 angekündigt. Seine Sitze im Aalener Gemeinderat und im Kreistag werde er aber noch bis zu den nächsten Kommunalwahlen 2024 behalten, sagt Opferkuch

weiter
  • 950 Leser

B 29: Am 12. Oktober ist der Spatenstich

Verkehr Der Ausbau Essingen-Aalen startet mit Besuch von Staatssekretär Steffen Bilger und Minister Winfried Hermann.

Essingen. Gemeinsam mit dem Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger, und dem Landesverkehrsminister Winfried Herman wird Regierungspräsident Wolfgang Reimer am Montag, 12. Oktober, um 14 Uhr den Spatenstich für den Ausbau der B 29 zwischen Essingen und Aalen vornehmen.

Die Maßnahme, die aus zwei Bauabschnitten besteht, schließt

weiter
  • 3
  • 1303 Leser
Termine

Programm im Oktober

Theater im Bahnhof, Rechberghausen. Freitag, 16. Oktober und Samstag, 17. Oktober, 20 Uhr: Gut gegen Nordwind. Schauspiel. Samstag, 24. Oktober, 20 Uhr und Sonntag, 25. Oktober, 16 Uhr: Liebesgeschichten. Lesung.

weiter
  • 902 Leser

Agatha Christie ermittelt

Bühne Die Spiel- und Theaterwerkstatt meldet sich mit einem spannenden Krimistück zurück.

Die STOA spielt wieder. Einen echten Krimi. Und keine Geringere als Agatha Christie ermittelt höchstpersönlich im Theater auf der Aal in Aalen. Eigentlich ist es die zweite Premiere. Das Stück „Agatha Christies Hobby ist Mord“ wurde bereits im März erstmals aufgeführt, allerdings nur ein einziges Mal. Dann folgte die coronabedingte

weiter
  • 5
  • 120 Leser

Ein Künstler, der die Künstlerin malen lässt

Auszeichnung Kurt Abele übergibt Kunstpreis der VR-Bank Ostalb an Jan-Hendrik Pelz.

Das Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd ist eine der wichtigsten Stationen im Leben des Künstlers Jan-Hendrik Pelz. Dort hat er als Kind in Begleitung seiner Mutter zum ersten Mal Museumsluft geschnuppert, dort zeigt er in der Galerie seit 31. Juli Werke unter dem Titel „Jan-Hendrik Pelz präsentiert Paula Pelz“, dort hat er am Sonntag

weiter

Feuer und Flamme für Kunstdialog

Ausstellung Maria Grazia Sacchitelli und Sabine Effinger präsentieren ihre Werke in der Galerie des Gmünder Kunstvereins.

Es gibt eine Schnittmenge in ihren Arbeiten. Die Natur, die Zurückhaltung bei der Farbgebung, Ideen, die den Werken zugrunde liegen. Dennoch haben sich die Stuttgarterin Maria Grazia Sacchitelli und die Münchnerin Sabine Effinger nie zuvor gesehen. Der Gmünder Kunstverein hat sie zusammengebracht.

„Wir wollten Künstlerinnen und Künstler zusammenbringen,

weiter

Gartenträume auf Burg Katzenstein

Gartenmesse Auf dem Härtsfeld bei Dischingen war am Wochenende erstmals ein faszinierender Markt rund um Kunst, Kultur und Garten – wie sonst auf Schloss Kapfenburg – zu erleben.

Dischingen

Über 60 Aussteller aus ganz Süddeutschland und von Beginn an gut besucht: Erstmals hat „SDZ-Events“ auf Burg Katzenstein bei Dischingen „BurgGartenTräume“ wahr werden lassen und damit dort den Kunsthandwerkermarkt am ersten Oktoberwochenende abgelöst. „Wir erwecken hier das Ganze zu neuem Leben, haben die

weiter

Türkisches Restaurant statt Metzger im Westlichen Stadtgraben

Gastronomie Das „Reform Restaurant“ im Westlichen Stadtgraben folgt auf die Metzgerei Heußler. In drei Wochen soll es losgehen.

Aalen. „Haben Sie schon mal einen richtigen Döner gegessen?“, fragt Fehmi Yigitdöl (54) und fügt gleich hinzu: „Ich glaube nicht.“ Und genau das wollen Emre Avci (25) und der 54-Jährige ändern. In ihrem Restaurant in den ehemaligen Räumen der Metzgerei Heußler wollen die beiden echte türkische

weiter
  • 3
  • 768 Leser

Regionalsport (14)

Schwabsberg holt Punkt in Bettringen

Fußball, Bezirksliga Schwabsberg-Buch spielt beim Titelaspiranten SG Bettringen 1:1-unentschieden – Sieg Nummer sieben: FV Unterkochen schlägt auch Schnaitheim – SSV Aalen muss weiter warten.

Mit einer starken Mannschaftsleistung verdiente sich die DJK-SG Schwabsberg-Buch einen Punkt beim großen Favoriten in Bettringen (1:1). Indes macht Spitzenreiter FV Unterkochen weiter wie bisher: Auch gegen Schnaitheim fuhr der FVU einen Sieg ein – insgesamt sind es nun deren sieben an der Zahl. Noch keinen Dreier in dieser Saison konnte Aufsteiger

weiter
  • 176 Leser

Spiel abgebrochen nach Schienbeinbruch

Fußball, Kreisliga B III Der bis dahin sieglose TSV Hüttlingen II holt in vier Tagen gleich zwei Dreier.

In der Kreisliga B III schraubte Tabellenführer Jagstzell im sechsten Spiel der Saison sein Erzielte-Tore-Konto auf 30 Treffer hoch – mit einem 9:0-Sieg gegen das Schlusslicht Eigenzell-Ellenberg II. Schon am Donnerstag hatte Hüttlingen II seinen ersten Saisonsieg eingefahren – und am Sonntag gleich den zweiten nachgelegt. Das Spiel in

weiter
  • 263 Leser

Immer wieder „Zitterfüße“

Fußball, Landesliga TSGV Waldstetten und SC Geislingen spielen 2:2.

Dieses Duell in der Fußball-Landesliga zwischen dem TSGV Waldstetten und dem SC Geislingen hat den Begriff Topspiel im Vorfeld verdient. Was dann in dieser Partie passiert ist, war dann auch allerhand – nach dem 2:2 haben sich am Ende nur die Gäste aus Geislingen freuen können. „Arg viel besser kannst du aus meiner Sicht nicht spielen.

weiter
  • 356 Leser

Unicorns dürfen ran

American Football Spiel unterm Stuttgarter Fernsehturm am 24.10.

Nach der coronabedingten Absage der GFL-Saison 2020 war damit nicht mehr zu rechnen. Am Samstag, 24. Oktober darf das GFL-Team der Schwäbisch Hall Unicorns doch noch aufs Football-Feld: Um 18 Uhr wird man an diesem Tag bei den Stuttgart Scorpions im Stadion unter dem Stuttgarter Fernsehturm zu einem Freundschaftsspiel antreten.

„Wir hatten sehr

weiter
  • 344 Leser

Die Chancen auf einen Dreier waren da

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen spielen zuhause gegen den FC-Astoria Walldorf 1:1. Yannik Schmidt beendet eine lange torlose Durststrecke.

Nach rund 400 Minuten ohne eigenen Treffer, konnten die Sportfreunde Dorfmerkingen in der Partie gegen den FC- Astoria Walldorf II endlich mal wieder ein Tor bejubeln. Doch trotz vieler Chancen und einer kämpferisch überzeugenden Leistung gelang der Dreier nicht. Am Ende stand es 1:1.

Eine extrem kräftezehrende Zeit ist für die Sportfreunde nach

weiter

Eines der wenigen Turniere für Voltigierer

Reitsport Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltet ein Voltigierturnier.

Seit vielen Jahren steht bei den Voltigierern der 3. Oktober im Kalender mit dem Voltigierturnier in Röhlingen. Trotz der Corona-Krise hat der Reit- und Fahrverein Röhlingen das Turnier unter besonderen Bedingungen veranstalten können.

Schon in der Ausschreibung waren die besonderen Bestimmungen erkennbar. In diesem Jahr durften nur die Pflicht-Übungen

weiter
Sport in Kürze

Sportcamp in den Ferien

Kindersport. Wer in diesem Jahr nicht an den Sommerferiencamps der Aalener Sportallianz teilnehmen konnte, für den gibt es noch eine weitere Gelegenheit: Vom 26. bis 30. Oktober wird während der Herbstferien ein weiteres Sportcamp für Kinder von 5-13 Jahren im vereinseigenen Sportzentrum im Rohrwang angeboten. Laut Andrea Baur, zuständige ASA-Orgaleiterin,

weiter

Die SG Riesbürg siegt doppelt und springt an die Spitze

Fußball, Kreisliga B IV Riesbürg schlägt Ohmenheim und Waldhausen II – Kösingen spielt remis in Ebnat.

Zwei Siege innerhalb von drei Tagen – ein 6:2 im Nachholspiel in Ohmenheim und ein 3:1 bei Waldhausen II – bescherten der SG Riesbürg am siebten Spieltag die Tabellenführung in der Kreisliga B IV. Punkte liegen ließ hingegen der erste Verfolger Kösingen: In Ebnat kam man nicht über ein 1:1 hinaus.

Nachholspiel vom Freitag

RV Ohmenheim

weiter
  • 122 Leser

Fünferpack von Wörts Kapitän Steffen Lingel

Fußball, Kreisliga A II Der SV Wört feiert einen 6:1-Kantersieg gegen die Sportfreunde Rosenberg. Ellwangen siegt in Schrezheim 3:2.

Der VfB Tannhausen bleibt nach einem 3:1-Derbysieg in Tannhausen Spitzenreiter. Verfolger Sportfreunde Dorfmerkingen II feierte einen klaren 4:0-Heimsieg gegen den SV Pfahlheim. Die TSG Abtsgmünd feiert einen späten 3:2-Heimsieg gegen den TSV Adelmannsfelden. Die Partien in der Übersicht: Sportfreunde Dorfmerkingen II - SV Pfahlheim 3:0 (2:0) Aufgrund

weiter
  • 157 Leser

Der doppelte Rollenwechsel

Fußball, Verbandsliga Hofherrnweiler spielt nicht wie ein Absteiger, der FC Normannia nicht wie ein Spitzenteam: Die TSG schafft mit dem 2:1 (1:1) im Derby in Gmünd den ersten Saisonsieg.

Die Zuschauerin, die seit Jahren fast jedes Spiel sieht, gab dem Cheftrainer-Neuling, den sie noch als FCN-Spieler kennt, eine gute Haltungsnote: „Patrick Faber macht eine gute Figur als Trainer an der Seitenlinie.“

Doch entscheidend war an diesem Samstagnachmittag, wie Faber im dritten Spiel als Interimstrainer sein Team eingestellt hatte:

weiter

Nach 0:2 mit Doppelschlag zurück

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen zeigt nach dem frühen Rückstand Moral und nimmt beim 2:2 (2:2) einen Zähler beim VfB Stuttgart II mit. Alessandro Abruscia trifft erneut vom Punkt.

Der VfR Aalen bleibt eine Wundertüte. Eine Woche nach dem starken Auftritt in Ulm (2:0) waren die Schwarz-Weißen am Sonntag bei der U21 des VfB Stuttgart zunächst neben der Spur. Allerdings nahm die Partie nach dem 0:2-Rückstand eine überraschende Wende und bescherte den Gästen noch einen Punktgewinn.

Auf dem Spielberichtsbogen war mit der Rückennummer

weiter
  • 4
  • 294 Leser

Holldack und Ehret lösen Verträge auf

Fußball, Regionalliga Die beiden Mittelfeldspieler verlassen den VfR Aalen. Ein Neuzugang hat noch nicht unterschrieben.

Die gesuchte Verstärkung ist noch nicht gefunden. „Wir haben einige Ideen, aber es gibt noch nichts zu vermelden“, sagte Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf am Rande des Spiels in Stuttgart.

Vollzogen sind unterdessen zwei Abgänge: Kurz vor Ende der Wechselfrist an diesem Montag haben die Ostälbler die Verträge mit Jan Holldack und

weiter
  • 4
  • 3321 Leser

TV Wetzgau auch ohne Ausländer top

Kunstturnen, Bundesliga Start in die neue Saison unter Corona-Vorzeichen – Der TV Schwäbisch Gmünd Wetzgau siegt mit 45:25 in Hannover.

Die Saison der Kunstturn-Bundesliga hat tatsächlich begonnen – nach fast einem Jahr Pause, nun unter Corona-Regeln. „Das Gefühl, wieder zu turnen, zählt“, sagte Wetzgaus Coach Paul Schneider, dessen Team mit einem klaren 45:25-Sieg gegen Vinnhorst in die Saison startete. Und dabei stark gefordert wurde.

In der riesigen Hannoveraner

weiter

VfR holt Punkt beim VfB II - hier den Liveticker nachlesen

Fußball, Regionalliga

Regionalliga Südwest, 7. Spieltag

VfB Stuttgart U21 - VfR AalenEndstand: 2-2

Tore: Alberico (10.), Richter (20.) - Abruscia (25., Elfmeter), Windmüller (27.)

 

Hier der ausführliche Liveticker aus dem Stadion zum Nachlesen: https://www.schwaebische-post.de/vfr-liveticker/

weiter
  • 4
  • 3599 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zu „Rat ist für Sperrung, SchwäPo vom 29.09.2020

Der von OB Rentschler initiierte und am 28. 9. von Unterkochens Ortschaftsrat mehrheitlich unterstützte Vorschlag, die Waldhäuser Steige für Kfz-Verkehr zu sperren und einzig für Radverkehr freizugeben, bedeutet einen Ausweg aus jahrelangem Streit. Der Vorschlag wird den Interessen aller am Diskurs um die „Schättere“ Beteiligten gerecht. Wenn

weiter
  • 3
  • 688 Leser