Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 7. Oktober 2020

anzeigen

Regional (106)

Zahl des Tages

50

aktuell Corona-Infizierte: (+1)

Davon aus Aalen: 11 (-4)

Alle Fälle: 2110 (+7)

Davon wieder gesund: 2015 (+6)

Stand: 7. Oktober. Quelle: Landratsamt. Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 540 Leser
Guten Morgen

Fuchs, Du hast den Croc geklaut!

Jürgen Kunze über ein tierisches Verbrechen

Wildtiere suchen immer häufiger die Nähe der Städte. Das Nahrungsangebot dort ist einfach zu verlockend. Biobeutel und Komposthaufen, Vogelbäder und Teiche als Trinkstellen – der Tisch ist reich gedeckt. Was aber kürzlich einer Ellwangerin im Wohngebiet Klosterfeld widerfuhr, ist dann doch ein ganz anderes Kaliber.

Auge in Auge am helllichten

weiter
  • 5
  • 549 Leser
Polizeibericht

7000 Euro Schaden

Aalen. Beim Wechseln des Fahrstreifens auf der B 29 zwischen der Aalener Brezel und dem Rombachtunnel streifte ein 33-Jähriger am Dienstagvormittag gegen 11 Uhr mit seinem Lastwagen das neben ihm fahrende Auto eines 76-Jährigen, wobei ein Gesamtschaden von rund 7000 Euro entstand.

weiter
  • 464 Leser
Polizeibericht

Auf Fenster geschossen

Aalen. Auf ein Gebäude entlang der Bahnhofstraße wurde zwischen Montag und Dienstag wohl geschossen, vermutlich aus Richtung Schubartstraße. Das berichtet die Polizei. In einer Fensterscheibe war ein rundes Loch mit circa zwei Millimeter Durchmesser feststellbar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei

weiter
  • 541 Leser
Polizeibericht

Ausnüchtern im Gewahrsam

Aalen-Unterkochen. Gegen 20 Uhr am Dienstagabend meldete ein Anrufer der Polizei, dass in der Waldhäuser Straße ein Betrunkener herumschreien und Gegenstände auf die Straße werfen würde. Beim Eintreffen der Streifenbeamten lag ein 46-Jähriger auf der Straße. Diesem Mann, der deutlich alkoholisiert war, wurde bereits zuvor bei einem ähnlichen

weiter
  • 5
  • 644 Leser
Polizeibericht

Nach Unfall geflohen

Westhausen. Ein unbekannter Autofahrer beschädigte am Dienstag zwischen 10 und 10.10 Uhr einen VW Golf Plus, der auf einem Parkplatz in der Dr.-Rudolf-Schieber-Straße abgestellt war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Westhausen unter Tel. (07363) 919040 entgegen.

weiter
  • 516 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Fahrspurwechsel

Aalen. Auf rund 5000 Euro wird der Schaden geschätzt, den ein 74-Jähriger am Dienstag verursachte. Kurz vor 19.30 Uhr wechselte er mit seinem Auto auf dem Zubringer der B 19 vom Rombachtunnel kommend die Fahrspur. Dabei übersah er das Auto eines 35-Jährigen und streifte es.

weiter
  • 273 Leser

Ein wolkenreicher Donnerstag

Die Spitzenwerte: 12 bis 15 Grad

Am Donnerstag sind auf der Ostalb erneut viele Wolken unterwegs, immerhin ist es aber meist trocken. Einzelne kurze Schauer sind dennoch nicht ganz ausgeschlossen. Die Spitzenwerte liegen bei 12 bis 15 Grad. 12 Grad werden es in Neresheim, 13 in Bopfingen, 14 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd gibts die 15 Grad. In der Nacht zu Freitag

weiter

Literatur in Friedenskirche

Drama „Die geliebte Stimme 2020“ als Monolog in Unterkochen.

Aalen-Unterkochen. Auch im Oktober wird die Veranstaltungsreihe „Literatur am Vormittag“ in Unterkochen fortgesetzt – nicht am angestammten Ort im Albert-Schweitzer-Haus, sondern in der evangelischen Friedenskirche in Unterkochen. Am Dienstag, 13. Oktober, 9.30 Uhr, stellt Lea-Christin Garrelfs einen musikalischen Monolog frei nach

weiter
  • 271 Leser

Neues über Aalener Grund und Boden

Grundstücksmarkt Die neue Broschüre des Gutachterausschusses ist nun digital und gedruckt erhältlich.

Aalen. Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses der Stadt Aalen hat den neuen Grundstücksmarktbericht 2020 (Auswertungen zum Geschäftsjahr 2019) veröffentlicht. Nach Auswertung des Geschäftsjahres 2019 stehen neue Informationen zur allgemeinen Entwicklung auf dem Aalener Grundstücksmarkt und seiner Teilmärkte, aktualisierte Sachwertfaktoren,

weiter
  • 287 Leser
Kurz und bündig

Studium generale online

Aalen. Am Montag, 12. Oktober, um 18 Uhr geht das Studium Generale in Kooperation zwischen Volkshochschule und Hochschule Aalen online weiter. Der Vortrag mit dem Titel „Remembering the Great War in Britain: centenaries and the making of modern identities“ findet in englischer Sprache statt. Referent ist Dr. Ross Wilson von der Universität Nottingham.

weiter
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Waldhäuser Steige im AUST

Aalen. Der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik (AUST) tritt am Donnerstag, 8. Oktober, um 15.30 Uhr zur Sitzung in der Stadthalle zusammen. Auf der Tagesordnung unter anderem: Handlungsprogramm Wohnen, Radwegeverbindung aufs Härtsfeld und Baumschutzsatzung, Bebauungsplan „Kombibad Hirschbach“.

weiter
  • 5
  • 259 Leser

Ein Mutmacher für Frauen

Kirchentag Prof. Dr. Wilfried Eisele auf der Spurensuche nach den Jüngerinnen Jesu. Was er dabei entdeckt.

Aalen. „Maria soll weggehen! – Die vergessenen Jüngerinnen Jesu“ lautete der Vortragstitel des früheren Vikars an der Marienkirche, der aktuell Professor für Neues Testament an der Universität Tübingen ist und dort einen Lehrstuhl innehat.

„Heute geht es um das Wort“, bezog sich Professor Eisele konkret auf das Motto

weiter

Auto kracht auf der B29 gegen Baum - Vollsperrung

Weinstadt. Wie die Polizei am Abend gegen 20.30 Uhr meldet, hat sich auf der Bundesstraße 29 Stuttgart - Aalen zwischen Weinstadt-Beutelsbach und Remshalden-Grunbach ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Informationen ist ein Kraftfahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Es sind zwei Insassen

weiter
  • 5
  • 1795 Leser
Kurz und bündig

Posaunenchor sammelt Papier

Essingen-Lauterburg. Der Posaunenchor Lauterburg führt am Donnerstag, 8. Oktober, ab 17 Uhr eine Altpapiersammlung in Lauterburg durch. Bitte das Papier gebündelt am Straßenrand zur Abholung bereitstellen. Mit dem Erlös werden Instrumente und Noten finanziert.

weiter
  • 201 Leser

„Für Sama“ im Kulturbahnhof

Kino Oscar-nominierter Dokumentarfilm über Syrien am 14. Oktober.

Aalen. Kurz nach der Eröffnung des Kulturbahnhofs zeigt das Kino am Kocher einen hochkarätigen Film. In einer Kooperation mit dem Verein „Hilfe für syrische Flüchtlinge in Antakya“ ist der Oscar nominierte Dokumentarfilm „Für Sama“ am 14. Oktober, 20.15 Uhr im Kulturbahnhof zu sehen. Der Kinobesucher erlebt einen beeindruckenden

weiter
Kurz und bündig

Anmeldung fürs Wallfahrtsfest

Abtsgmünd-Untergröningen. Die katholische Kirchengemeinde Untergröningen lädt zum Wallfahrtsfest am Montag, 12. Oktober, ein. Der Festgottesdienst in der Schlosskirche beginnt um 9.30 Uhr. Ab 8.30 Uhr besteht Beichtgelegenheit. Anmeldung zum Gottesdienst erforderlich: (07975) 282), donnerstags von 9 bis 12 Uhr oder bei Gaby Förstner Telefon (07975)

weiter
  • 654 Leser

Helmut Bullinger wird 80 Jahre alt

Zur Person Der langjährige Vorsitzende des Mögglinger MAG feiert an diesem Donnerstag runden Geburtstag.

Mögglingen. Helmut Bullinger, der langjährige Vorsitzende der Mögglinger Aktionsgemeinschaft MAG, Bund der Selbstständigen, feiert an diesem Donnerstag seinen 80 Geburtstag.

Geboren ist Helmut Bullinger am 8. Oktober 1940 in Unterkochen. 15 Jahre leitete er die Geschicke des Mögglinger Handels- und Gewerbevereins. In seine Amtszeit fällt unter

weiter
  • 369 Leser

Auch Bienen müssen mal

Bienenjahr (7) In dieser Folge werfen wir einen letzten Blick in den Bienenkasten. Bis Dezember bleibt dieser nun verschlossen. Es zeigt sich: Bienen sind auch Bestatter.

Essingen

Ruhig ist es geworden im Bienenschaugarten bei Essingen. Verdächtig ruhig. Zu ruhig? „Das ist ganz normal“, kommentiert Imker Dietmar Wiech den verwirrten Blick des Besuchs. Denn im Vergleich zum Hochsommer, in dem das Areal einem Bienen-Flughafen glich, schlüpfen dieses Mal nur noch vereinzelt Tiere aus ihrem Stock – wie

weiter
Kurz und bündig

Nach den Wahlen in den USA

Neresheim. Dr. Kinan Jäger hält am Mittwoch, 11. November, um 19 Uhr im Neresheimer Rathaus einen Vortrag unter der Überschrift „Nach den Wahlen in den USA“. Vorgesehen als Schwerpunkt ist die Frage „Welche Rolle spielt der Nahe Osten zukünftig in der Weltpolitik?“. Veranstalter sind die Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP), die Stadt

weiter
  • 1
  • 348 Leser
Kurz und bündig

Projekte für junge Leute

Neresheim. Junge Leute sind zum Treffen der Jugendinitiative Neresheim am Donnerstag, 8. Oktober, um 17.15 Uhr in die Mensa des Schulzentrums eingeladen. Die Jugendinitiative ist eine Gruppe von Leuten zwischen 14 und 21 Jahren, die etwas bewegen wollen. Gemeinsam sollen Aktionen, Veranstaltungen und Projekte geplant werden. Um besser planen zu können,

weiter
  • 1
  • 369 Leser

Wahl und Auflösung

Hauptversammlung Eine Abteilung beim SV Neresheim will sich auflösen.

Neresheim. Die Jahreshauptversammlung des Sportvereins Neresheim fand im Sportheim statt. Im Mittelpunkt standen die Berichte der sechs Abteilungen Turnen, Fußball, Tennis, Tischtennis, Volleyball und Ski sowie des Vorstands. Die Abteilungen Fußball, Tennis und Tischtennis nehmen mit Erfolg an Verbandswettbewerben teil.

Die Abteilung Turnen deckt

weiter
  • 1
  • 639 Leser

Amazon-Ansiedlung gründlich prüfen

Wirtschaft ver.di-Gewerkschaftssekretär Thomas Schark aus Karlsruhe berichtet über seine Erfahrungen mit dem Onlinehändler in Pforzheim.

Schwäbisch Gmünd

Dies war seine Empfehlung am Ende seines Vortrags: Gmünd solle nochmal „sehr unter die Lupe nehmen, ob es gut ist, wenn Amazon hier mit einem Verteilzentrum herkommt“. Zuvor hatte Thomas Schark, bei ver.di in Karlsruhe Gewerkschaftssekretär und damit zuständig für Amazon in Pforzheim, auf Einladung

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Kita Waldcampus bringt 62 neue Plätze

Kinderbetreuung Stadt mietet sich in geplantem Neubau ein – Im Januar 2023 geht es los.

Aalen. „Wir schaffen hier Vereinbarkeit von Familie und Studium. Das macht unsere starke Hochschule noch stärker.“ So kommentierte OB Thilo Rentschler am Mittwochabend im Finanzausschuss den Beschluss des Gremiums pro neuer Kindertagesstätte Waldcampus.

Das Land investiert kräftig in Aalens Hochschule. Neben einem Fakultätsgebäude

weiter
  • 113 Leser

Plötzlich war es Herbst

Ostalbwetter Wenig Regen und viel Sonnenschein im September und beinahe drei Wochen sommerliche Witterung.

Neresheim. In der Meteorologie werden die Jahreszeiten aus statistischen Gründen vollständigen Monaten zugeordnet. Die Astronomen beachten bei der Einteilung den Gang der Sonne. Der vergangene September bestätigte die uralte Festlegung der Jahreszeiten: Mit dem Kalenderblatt wechselte auch die Witterung schlagartig in den Herbst.

Mit einem Regentag

weiter

Zahl des tages

600 000

Euro soll der Kreisverkehr in Unterschneidheim kosten, über den jetzt heftig gestritten wird. Ein Gemeinderat und der Schultes machen sich gegenseitig Vorwürfe.

weiter
  • 354 Leser

Combonis Gottesdienste im Josefstal

Ellwangen. Gottesdienste der Comboni-Missionare im 14-tägigen Rhythmus finden in der Kirche des Missionshauses Josefstal statt. Am Samstag, 10. Oktober, ist um 19 Uhr Vorabendmesse und am Sonntag, 11. Oktober, wird um 9.30 Uhr Gottesdienst gefeiert. Anmeldung bis freitags um 13 Uhr per E-Mail an ellwangen@comboni.de oder donnerstags von 7.30 bis 18

weiter
  • 364 Leser

Polizei Pedelecs geklaut von Wohnmobil

Ellwangen. Zwei Pedelecs der Marke „Bulls“ im Wert von rund 5500 Euro wurden auf dem Campingplatz „Azur“ in der Rotenbacher Straße von Unbekannten von einem Wohnmobil abmontiert und entwendet. Der fragliche Diebstahl der Räder ereignete sich zwischen Montagabend 23.30 Uhr und Dienstagmorgen um 8 Uhr. Sachdienliche Hinweise

weiter
  • 462 Leser

Fahrrad geklaut

Ellwangen. Zwischen Montag, 23 Uhr, und Dienstag, 6 Uhr, entwendete ein Unbekannter aus einer offenstehenden Garage in der Robert-Bosch-Straße ein schwarzes Fahrrad der Marke Cube. Hinweise auf den Täter bzw. den Verbleib des Fahrrads nimmt das Polizeirevier Ellwangen, Tel.: 07961/9300 entgegen.

weiter
  • 335 Leser

Geld für Breitbandausbau in Stödtlen

Zuschuss Stödtlen erhält aus dem Förderprogramm des Landes für den Breitbandausbau 626 000 Euro. Dies gibt Landtagsabgeordneter Winfried Mack bekannt. Vom Bund bekam die Gemeinde bereits Fördermittel in Höhe von 783 000 Euro. Zusammen mit den Landesmitteln ergebe sich somit eine Förderquote von rund 90 Prozent. Bild: Gewerbegebiet „Im

weiter
  • 396 Leser

Koordination verbessern

Vhs Rosenberg Anfängerkurs in Taiji Chan mit dem Sportverein.

Rosenberg. Die Vhs Ostalb bietet in Zusammenarbeit mit dem Sportverein Rosenberg folgenden Kurs an: „Taiji Chan – Gleichgewicht und Koordination verbessern für effizientere Bewegungen im Sport und Alltag (Anfängerkurs).“ Taiji ist eine Bewegungskunst mit nach innen gerichteter Aufmerksamkeit. Durch langsame und achtsame Bewegungen

weiter
  • 414 Leser
Kurz und bündig

Umbau der Teichanlage

Unterschneidheim-Geislingen. Der Ortschaftsrat Geislingen trifft sich am Donnerstag, 8. Oktober, um 18 Uhr zunächst auf dem Parkplatz an der alten Schule und besichtigt den Umbau der Teichanlage zum Regenrückhaltebecken. Im Anschluss ist Sitzung in der alten Schule. Auf der Tagesordnung stehen die Mittelanmeldungen für den Haushalt.

weiter
  • 231 Leser

Die Welle ist zurück im Bad

Wellenbad An Wochenenden rollt wieder stündlich die Welle.

Ellwangen. Seit diesem Samstag ist der Wellenbetrieb im Ellwanger Wellenbad zurück. An den Wochenenden rollt nun wieder stündlich die Welle.

Auf den Wellenbetrieb hatte man zum Betriebsstart nach den Sommerferien noch verzichtet, um zunächst Erfahrungen zu sammeln, wie der Betrieb unter Abstandsregeln funktioniert.

Um an den Wochenenden vor allem

weiter
  • 269 Leser

Frische Hitzkuchen

Neuler. Die Nuilermer Schlierbachfetzer verkaufen am 17. Okotber ab 16 Uhr selbstgemachte Hitzkuchen am Hintereingang der Bäckerei Munz in Neuler. Sie bitten um das Beachten der aktuellen Hygienerichtlinien.

weiter
  • 359 Leser

Räte wollen sich nicht mehr vertrösten lassen

Ortschaftsrat In Rindelbach diskutiert das Gremium über Investitionen. Was dabei Priorität haben soll.

Ellwangen-Rindelbach. Mit der Frage, welche Investitionen in Rindelbach Vorrang haben sollen, beschäftigte sich der Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung. Dabei gab es einen breiten Konsens: Die Projekte und Baumaßnahmen, die schon lange auf der Agenda stehen, dürfen nicht mehr geschoben werden.

Rindelbachs Ortsvorsteherin Johanna Fuchs zeigte

weiter
Polizeibericht

Schlägerei in der LEA

Ellwangen. Der zunächst verbale Streit zwischen zwei 16 und 23 Jahre alten Bewohnern der Landeserstaufnahmestelle am Dienstagabend gegen 23.20 Uhr endete in eine Schlägerei, die einen Polizeieinsatz auslöste. Nachdem die beiden Streithähne aufeinander losgegangen waren, und sich andere Bewohner vermutlich zum Schlichten eingemischt hatten, fuhren

weiter
  • 319 Leser

Warum im Stadtgebiet Bäume fallen müssen

Bauausschuss Baumkontrolleur Felix Rettenmeier schildert das Ergebnis der jährlichen Untersuchung.

Ellwangen. Die Fichte im Rotenbacher Wäldle ist einer von 35 markanten Bäumen, die dieses Jahr dauerhaft verloren sind: 28 Meter hoch, 74 Zentimeter Stammdurchmesser, vertrocknet oder wie es im Bericht steht „abgängig“. Die Ursache kann der Klimawandel sein, vielleicht war die Fichte auch einfach ins Alter gekommen.

Eindeutiger ist der

weiter

Kuh und Kälber verbrennen

Einsatz Bis in die Nacht löschen Feuerwehren einen Stall in Blaufelden.

Blaufelden. Am Dienstag gegen 16.15 Uhr wurde die Feuerwehr zum Brand einer Stallung mit Scheune nach Blaufelden in die Rothenburger Straße alarmiert. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Kuhstall bereits in Vollbrand. Die Anwohner konnten bis dahin nahezu alle 70 Tiere, bis auf eine Kuh und drei Kälber, retten. Die Löscharbeiten zogen sich bis

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Open-Air mit Classic Brass

Unterschneidheim-Walxheim. Das renommierte Blechbläserensemble „Classic Brass“ gastiert am Freitag, 16. Oktober, um 17 Uhr in Walxheim. Auf der Wiese neben der St.-Erhard-Kirche präsentieren die Musiker aus Deutschland und Ungarn „A world of music“. Der Eintritt ist frei. Um einen angemessenen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.

weiter
  • 562 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Schwangere

Ellwangen-Röhlingen. Im Piya – Raum für innere Balance – in Ellwangen-Röhlingen, Hauptstraße 20, wird ab Mittwoch, 4. November, sechsmal „Schwangerenyoga“ angeboten. Anmeldung per Mail an info@pi-ya.de.

weiter
  • 327 Leser
Kommentar Jürgen Kunze

Verhärtete Fronten

findet, dass es mitunter Zeit braucht.

Wie so oft liegen die Ursachen, die zu einer Eskalation führen, tiefer, wie auch im Fall „Kreisverkehr“. Oberflächlich betrachtet ein normaler Vorgang – zwei Verhandlungspartner werden sich nicht einig. Auf der anderen Seite vermengen sich hier mehrere Konstellationen. Die wirtschaftlichen Interessen eines Gemeinderats und Unternehmers,

weiter
  • 3
  • 1000 Leser

Ein Gemeinderat gegen die Gemeinde

Kreisverkehr Walter Bengelmann und Bürgermeister Ebert geraten aneinander. Warum im Gemeinderat Unterschneidheim die Wogen hoch schlagen und wie sich die Beteiligten am Ende erklären.

Unterschneidheim

Im Gemeinderat gerieten sie heftig aneinander: Gemeinderat Walter Bengelmann, der Bürgermeister Ebert unter anderem vorwarf, die Bürger müssten sein „nicht ausreichendes Verhandlungsgeschick ausbaden“, sowie Bürgermeister Nikolaus Ebert, der sich schützend vor seine Verwaltung stellte und das Verhalten

weiter
  • 5
  • 437 Leser

Digitalisierung in der Bildung

Vortrag Abgeordnete Margit Stumpp am 14. Oktober in Oberkochen.

Oberkochen. Der Männerstammtisch der evangelischen Kirchengemeinde Oberkochen veranstaltet am Mittwoch, 14. Oktober, um 19.30 Uhr in der Versöhnungskirche einen Vortrags- und Diskussionsabend „Digitalisierung in der Bildung“. Eingeladen sind alle Interessierten – nicht nur Männer. Nach einem einführenden Referat von Margit Stumpp

weiter
  • 373 Leser

Erschließungsarbeiten sind fertig

Sportzentrum Der erste Schritt fürs neu geplante Sportzentrum im Gewann „Schwörz“ ist vollzogen: Die vorgezogenen Erschließungsarbeiten in der Aalener Straße sind abgeschlossen. Dabei handelte es sich im Wesentlichen um Versorgungs- und Entsorgungsleitungen, bevor die eigentlichen Arbeiten fürs Sportzentrum beginnen. Nach aktuellem

weiter
  • 5
  • 396 Leser

Kampagne fast komplett abgesagt

Schlaggawäscher Die Narrenzunft Oberkochen hat wegen der Corona-Pandemie alle Großveranstaltungen abgesagt. Was Präsidentin Nina Stadler dazu sagt.

Oberkochen

Der Vorstand der Schlaggawäscher hat einstimmig beschlossen, nahezu alle Veranstaltungen der Kampagne 2020/2021 abzusagen“, erklärt NZO-Präsidentin Nina Stadler.

Nach einigen Gesprächen und fundierten Überlegungen habe man sich zu diesem Schritt entschieden, „was uns alles andere als leicht gefallen ist“, so Stadler

weiter

Mit Farbe und Pinsel unterwegs

Ausstellung Mit einer Wechselausstellung erfreut der Aquarellmalkreis von Dieter Vogt die Besucher im Foyer des Mühlensaals in Oberkochen.

Oberkochen

Von einer „kleinen, aber ganz feinen Truppe“ spricht Bürgermeister Peter Traub. „Maitre de plaisir“ ist der 87-jährige Dieter Vogt, der immer noch mit viel Leidenschaft seine Damen mit Motiven, Bild- und Farbgestaltung inspiriert.

Der Aquarellmalkreis Oberkochen zeigt in einer Wechselausstellung regelmäßig seine

weiter
Kurz und bündig

Sebastian Krämer kommt

Oberkochen. Poesie prallt auf Banalität, perfektes Versmaß auf holprige Ungereimtheit, Süßholz auf Bösartigkeit. Die Pointen sind immer unvorhersehbar und originell wie die Liedideen selbst. Das verspricht Sebastian Krämer „Im Glanz der Vergeblichkeit“ am Donnerstag, 10. Dezember, um 20 Uhr bei Oberkochen dell’ Arte im Bürgersaal im Rathaus.

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Konzert mit Liedpoet

Bopfingen. Liedpoet Harald Immig und Ute Wolf sind am Samstag, 10. Oktober, um 19 Uhr zu Gast im katholischen Gemeindehaus in Bopfingen. Der Eintritt kostet im Vorverkauf 13 Euro, an der Abendkasse 15 Euro. Tickets und Infos unter www.events-am-ipf.de.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Konzerte auf dem Schloss

Lauchheim. Das Collegium musicum Aalen gestaltet auch in diesem Jahr am Sonntag, 11. Oktober, eine „Herbstliche Serenade“ auf Schloss Kapfenburg. Um den besonderen Anforderungen in Bezug auf Abstand und Lüften gerecht zu werden, spielt das Orchester sein Programm „Landschaften“ im großen Konzertsaal zweimal in jeweils halber Besetzung: um

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Melodien für Frauenterzett

Bopfingen. Im Rahmen der Heimattage geben Alessandra Marten (Sopran), Anna Becker (Mezzosopran und Violine) und Lea Roller (Alt und Querflöte), unterstützt von Daniel Tepper an der Orgel, am Sonntag, 11. Oktober, um 18.30 Uhr ein Konzert in der Stadtkirche St. Blasius in Bopfingen. Auf dem Programm stehen Werke von Mendelssohn, Bach, Schumann und

weiter
  • 323 Leser

Zuschuss für Lauchheim

Feldwege Land gibt gut 90 000 Euro für Ausbau ländlichen Wegenetzes.

Lauchheim. Lauchheim erhält vom Land Baden-Württemberg einen Zuschuss über 90 500 Euro, gezielt für den Ausbau von Feldwegen. Lauchheim ist eine von fünf Kommunen, die dafür bis zu 100 000 Euro erhalten.

Peter Hauk, MdL, Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, kommentiert die Zuschüsse des Förderprogramms zur nachhaltigen Modernisierung

weiter
  • 423 Leser

Alte Dampfrösser und mit der Puffpuffbahn nach Gunzenhausen

Dampfloks Der Verein Bayerisches Eisenbahnmuseum (BEM) präsentiert am Sonderöffnungswochenende „Bayerisches Eisenbahnmuseum Nördlingen im Herbst“ am 10. und 11. Oktober im Rahmen der Museumsöffnung Dampflokomotiven unter Dampf. Nach der Anpassung der Corona-Schutzmaßnahmen an den Standard des gewöhnlichen Schienenverkehrs werden am

weiter
  • 439 Leser

Behinderung in Bopfingen

Sanierung am Samstag Zu- und Abfahrt nach Oberdorf ist nicht möglich.

Bopfingen. Am Samstag, 10. Oktober, werden von 7 Uhr bis 14 Uhr Fahrbahnschäden im Zuge der B 29 in der Ortsdurchfahrt Bopfingen saniert.

Da sich die Fahrbahnschäden direkt an der Abzweigung L 1070 befinden, ist eine Zu- und Abfahrt aus und in Fahrtrichtung Oberdorf (L 1070) nicht möglich. Der Verkehr auf der B 29 erfolgt halbseitig mit Ampelregelung.

weiter
  • 474 Leser

Das Hallenbad in Bopfingen öffnet Montag

Hallenbad Eingeschränkte Besucherzahl, Anmeldung und Aufnahme persönlicher Daten.

Bopfingen. Das Hallenbad Bopfingen öffnet ab kommendem Montag, 12. Oktober, unter Einhaltung der infektionsschützenden Maßnahmen seine Pforten für den öffentlichen Badebetrieb.

Die Stadtverwaltung bittet dabei um Beachtung folgender Hinweise: Es haben maximal 15 Personen gleichzeitig Zutritt zum Hallenbad. Anmeldung erforderlich: telefonische

weiter

Kreative '88: Vernissage

Künstlergemeinschaft Ausstellungseröffnung an diesem Donnerstag.

Bopfingen. Auch in Corona-Zeiten will die Künstlergemeinschaft Kreative '88 an den Heimattagen mit einer Kunstausstellung einen kleinen Blickpunkt setzen.

„Miteinander“ ist das Thema –wie haben wir Menschen das Miteinander bislang gepflegt (bzw. vergessen?), was sehen wir dazu aktuell?

Die Initiative lädt ein zur Vernissage im Foyer

weiter
  • 409 Leser
Tagestipp

„Circus Alberti“ auf dem Greutplatz

Auf seiner diesjährigen Tournee präsentiert der „Circus Alberti“ ein klassisches Zirkusprogramm für die ganze Familie. Exotische Tiere, internationale Artisten und Clowns sollen in eine Welt voll Magie, Romantik und guter Laune entführen. Vom 8. bis 18. Oktober gastiert der Zirkus auf dem Greutplatz in Aalen. Karten gibt es 30 Minuten

weiter
  • 5
  • 717 Leser

Aalener Straße: Fahrradfahrer leicht verletzt

In der Folge kam es zwischen dem Einhorntunnel und dem Verteiler Ost in beiden Richtungen zu langen Staus.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Radfahrer ist es laut Polizei am Mittwochabend in Gmünd gekommen. Der Radfahrer kollidierte auf der Bundesstraße B 29 (Aalener Straße) im Osten Gmünds mit einem Auto. Nach ersten Angaben sei der Fahrradfahrer leicht verletzt worden. In der Folge kam es zwischen

weiter
  • 3
  • 4021 Leser

Classic Brass mit bestem Blech

Konzert Das Blechbläserensemble Classic Brass gilt als eines der besten Europas. Am Freitag, 16. Oktober, 17 Uhr, wird es bereits zum zweiten Mal mit einem Open-Air-Konzert auf der Wiese direkt neben der St.-Erhard-Kirche in Unterschneidheim-Walxheim auftreten. Eintritt frei. Foto: privat

weiter
  • 562 Leser

Der Konzertring Aalen startet wieder durch

Musik Das Programm für die neue Saison steht – unter Einhaltung aller Coronavorschriften.

Der Konzertring der Oratorienvereinigung Aalen startet gleich mit einem Glanzlicht in die neue Konzertsaison 2020/2021. Eingebunden in die Aalener Kulturwochen ist am Montag, 12. Oktober, 20 Uhr, das Minguet Quartett und Victor Villena am Bandoneon zu Gast in der Stadthalle Aalen. Das Minguet Quartett zählt zu den international gefragtesten Streichquartetten.

weiter
  • 110 Leser

Musikwinter steht in den Startlöchern

Bilderhaus Gschwender Programmteam hat einen Förderantrag gestellt. Erstmals soll es ein Livestream-Ticket geben.

Die Hoffnung ist groß und das Programm inhaltlich so weit vorbereitet, dass es „realisierungsfähig“ ist, sagt der neue Bilderhaus-Vorsitzende Rainer Klein – doch es fehlt noch ein entscheidender Baustein: Die schriftliche Förderzusage des Landes, die einen Musikwinter in Coronazeiten überhaupt erst möglich macht. Mündlich gebe

weiter

Soirée zum Gedenken an Schubart

Am 10. Oktober jährt sich der Todestag von Christian Friedrich Daniel Schubart zum 229. Mal. Im Gedenken an den wortgewaltigen Journalisten, Dichter und Musiker lädt die Schubart-Gesellschaft am Samstag, 10. Oktober, zu einem musikalisch-literarischen Abend ein. Drei Künstler präsentieren ab 20 Uhr im KubAA ein Programm, das das Werk und die Biografie

weiter
  • 577 Leser

Wirtschaftstage Frauen in Führungsposition

Heidenheim. Am Donnerstag, 15. Oktober, 17 Uhr, gibt es an der DHBW Heidenheim, Marienstraße 20, im Rahmen der Frauenwirtschaftstage einen Vortrag zu „female leadership“. Petra Lichtenau, Senior Manager Corporates bei KPMG, spricht über die Herausforderungen für Frauen in Führungspositionen. Raum M701. Eine Anmeldung ist erforderlich

weiter
  • 641 Leser

Energiesparen: richtig heizen und lüften

Energiekompetenz Worauf man in der kalten Jahreszeit achten sollte. Und was bares Geld sparen hilft.

Böbingen. Die Tage werden kürzer und kälter. Die EKO-Energiekompetenz Ostalb gibt Tipps, auf was man beim Heizen jetzt achten sollte:

In Wohnräumen und Bad das Thermostat auf Stufe drei stellen. Eine Stunde vor Zubettgehen die Temperatur auf Stufe eins bis zwei herunterregeln; besser noch, an der Heizungsregelung eine Nachtabsenkung um 15 weiter

Spenden für Kriegsgräber

Gedenken Warum Landrat Dr. Joachim Bläse an die Bürger appelliert.

Aalen. Zwischen dem 17. Oktober und 22. November findet in diesem Jahr die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge statt. Landrat Dr. Joachim Bläse appelliert an die Bevölkerung, die Sammlung mit einer Spende zu unterstützen. „Auf 832 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten pflegt und erhält der Volksbund ca.

weiter
  • 531 Leser

Zahl des Tages

2

Weltunternehmen kündigen eine mehrjährige strategische Partnerschaft an: der US-Software-Riese Microsoft und der Optikkonzern Carl Zeiss.

weiter
  • 758 Leser

Kreisfrauenrat Vegan Brunch am Sonntag

Schwäbisch Gmünd. Die vegane Lebensweise kennenlernen oder sich einfach mit Gleichgesinnten zum gemütlichen Miteinander mit Verwöhn-Buffet treffen. Gelegenheit bietet der Vegan-Brunch am Sonntag, 11. Oktober, von 11 bis 14 Uhr in der „Alten“ Schwerzerhalle, Schwerzerallee 8 in Schwäbisch Gmünd.

Anmeldung: Animal Rights Watch,

weiter
  • 556 Leser

Schloss Hellenstein: Rittersaal muss saniert werden

Heidenheim. Der Rittersaal von Schloss Hellenstein sowie die angrenzenden Mauern der staufischen Halbruine werden ab dem kommenden Jahr grundlegend saniert. Das Land Baden-Württemberg ist Eigentümer der Schlossanlage. Die Sanierungsarbeiten sollen im Frühjahr 2021 beginnen. Die nötige Vollsperrung des Rittersaals für Besucher hat zur Folge, dass

weiter
  • 1
  • 1245 Leser

Kocher-Jagst-Radweg als Vier-Sterne-Qualitätsroute ausgezeichnet

Prädikat Der Kocher-Jagst-Radweg wurde vom ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) erneut als 4-Sterne-Qualitätsradroute ausgezeichnet. Der abwechslungreiche Kocher-Jagst-Radweg gilt als Geheimtipp unter den Flussradwegen. Der Landesradfernweg verläuft durch vier Landkreise und gilt als ein bewährtes Gemeinschaftsprojekt. Zum dritten Mal wurde

weiter
  • 5
  • 1246 Leser

Eipperle-Rieger-Preis: die Gewinner

Sie haben beide wunderbare Stimmen – die Mezzosopranistin Niamh O’Sulliavan und der Bassbariton Jakob Schad erhalten in diesem Jahr den Trude Eipperle-Rieger-Preis. Die 25-jährige Niamh O’Sullivan stammt aus Irland und studierte an der Royal Irish Academy of Music in Dublin. Sie gewann diverse Preise und Auszeichnungen, darunter den

weiter
  • 1244 Leser

Das Winterprogramm im Neuen Globe

Theater Die Freilichtspiele Schwäbisch Hall eröffnen ihre Wintersaison Ende Oktober mit „Alma und das Genie“. Auf was sich die Theaterfreunde noch freuen dürfen.

Ende Oktober ist es soweit. Trotz coronabedingter Beschränkungen bieten die Freilichtspiele Schwäbisch Hall ein umfangreiches Winterprogramm zunächst bis Silvester an. Bis zu 130 Zuschauer sind im Neuen Globe zugelassen, sodass jeder mit gutem Abstand sitzen kann, heißt es in einer Pressemitteilung.

Das Hygienekonzept sieht, wie mittlerweile üblich,

weiter

Erntedankaltar in Kösingen

Kirche „Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht“ ist das Motto des Erntedankaltars in der St.-Sola-Kirche in Kösingen. Marianne Eggstein und Silvia Kunick legten einen Körnerteppich und gestalteten den Erntedankaltar. Im Gottesdienst segnete Pater Kurian die Früchte aus Garten und Feld. Nach dem Gottesdienst boten die Ministranten

weiter

Erntedankaltar in Ohmenheim

Glaube Die Mitglieder der Jugendgruppe Don Bosco spendeten die Erntedankgaben und die Gruppenleiterinnen Sandra Barth, Luisa Baum, Jana Eggstein und Christina Ferber gestalteten den Erntedankaltar in der Ohmenheimer St.-Elisabeth-Kirche. Pater Kurian segnete im Gottesdienst die Erntedankgaben. Foto: privat

weiter
  • 835 Leser

Csrenko sagt nach 50 Jahren ade

Wirtschaft Alfred Csrenko hat 50 Jahre bei der Firma Traub in Ebnat gearbeitet und wurde in den Ruhestand verabschiedet. Am 2. Oktober 1970 begann er seine Lehre als Kfz-Mechaniker. Bei der Bundeswehr machte er den Lkw-Führerschein und wurde bei seiner Rückkehr ins Unternehmen Kraftfahrer. Genau 50 Jahre später, am 2. Oktober 2020, war sein letzter

weiter
  • 5
  • 1310 Leser

In Dinkelsbühl findet der Weihnachtsmarkt statt

Wie jedes Jahr erwartet die Gäste aus Nah & Fern über drei Wochen täglich im Spitalhof Holzbuden mit einem breiten Angebot an Kulinarischem und Handwerklichem.

Dinkelsbühl. „Zahlreiche Weihnachtsmärkte in der Region sind abgesagt. Bei uns nicht. Wenn es irgendwie geht, dann finden bei uns Veranstaltungen statt. Der Weihnachtsmarkt ist enorm wichtig für unsere Außenwirkung der Stadt, für den Einzelhandel und für die Gastronomie“, führt Dinkelsbühler Oberbürgermeister

weiter
Der besondere Tipp

Neustart mit Beethoven-Oper

Das Gmünder Kulturbüro startet an diesem Donnerstag mit Beethovens Oper „Fidelio“ in die neue Spielzeit. Seit dem Lockdown gab es im Congress-Centrum Stadtgarten Schwäbisch Gmünd keine großen Kulturveranstaltungen mehr. Zum Beethoven-Jahr präsentiert das Theater Pforzheim am Donnerstag, 8. Oktober, um 20 Uhr die einzige Oper des Jubilars.

weiter
  • 5
  • 418 Leser

Theater mit historischem Hintergrund

Kunst Die Erinnerung an Morde in Grafeneck im Dritten Reich hält das Reutlinger Theater auf dem Ellwanger Marktplatz wach.

Ellwangen. Unter dem Titel „Hierbleiben… Spuren nach Grafeneck“ tritt das Reutlinger Theater in der Tonne in Schwäbisch Hall auf dem Platz vor dem Neuen Globe der Freilichtspiele auf. Donnerstag, 8. Oktober, ab 11 Uhr und Donnerstag, 15. Oktober, ab 11 Uhr ist das Straßentheaterprojekt auf dem Marktplatz in Ellwangen zu sehen.

Unter

weiter

Anna-Schwestern feiern Jubiläum

Glaube Die Schwestern wurden für ihre langjährige Arbeit in der St.-Anna-Stiftung geehrt.

Ellwangen. 1955 traten Schwester Assumpta Seitz und Schwester Merita Hoffmann in die Gemeinschaft der Anna-Schwestern ein und durften nun ihr 65-jähriges Schwesternjubiläum feiern. Schwester Tharcisia Hörberg folgte 1960 und feierte ihr Goldenes Schwesternjubiläum.

Schwester Assumpta Seitz verwirklichte ihre Berufung als Katechetin und trug als

weiter
  • 103 Leser

Ferkelställe sollen ausgelagert werden

Ortschaftsrat Wie das Zipplinger Gremium das Bauvorhaben beurteilt.

Unterschneidheim-Zipplingen. Der Neubau eines Abferkelstalles beschäftigte die Ortschaftsräte aus Zipplingen in der vergangenen Sitzung. Nachdem der Unterschneidheimer Gemeinderat das Vorhaben zur Stellungnahme an den Ortschaftrat gegeben hatte, diskutierte dieser darüber.

Ein ansässiger Landwirt plant, an bestehende Ställe einen Neubau zu errichten.

weiter
  • 3

Refugium für Tiere und Pflanzen

Natur Eine Infotafel am Schlierbachsee soll über die verschiedenen Tier- und Pflanzenarten informieren. Bernd Kreidler und Peter Wolf appellieren an die Bevölkerung, Rücksicht zu nehmen.

Ellwangen-Röhlingen

Der Schlierbachsee ist nicht nur ein schön gelegener See, sondern auch ein wertvolles Refugium für viele Wasservögel und Pflanzenarten. Diese und andere Informationen rund um das Naturdenkmal Schlierbachstausee bei Röhlingen bietet eine Infotafel, die vor kurzem Bürgermeister Volker Grab, die städtische Umweltbeauftragte

weiter

Erntedank in Dalkingen

Kirche Den Erntedankaltar in Dalkingen hat das Team des katholischen Frauenbunds gestaltet. Martha Schuster schmückte den Altarraum. Pfarrer Zorn zelebrierte die Eucharistiefeier, den Wortgottesdienst leiteten Hildegard Jäckl und Theresia Löffelad. Foto: privat

weiter
  • 688 Leser

Flachdach der Kastellhalle muss saniert werden

Ortschaftsrat In Pfahlheim können dieses Jahr mehrere einkalkulierte Baumaßnahmen nicht umgesetzt werden.

Ellwangen-Pfahlheim. Der Pfahlheimer Ortsvorsteher Wolfgang Seckler berichtete über die dieses Jahr geplanten Baumaßnahmen. Während einzelne Maßnahmen wie geplant durchgeführt werden können, müssten verschiedene Investitionen verschoben werden.

Dazu zähle die geplante Eingangsüberdachung der Kastellhalle. Weil das Flachdach der Halle undicht

weiter

Mutmaßliche Drogendealer dingfest

Polizei Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Der Handel sollte in einer Garage in Schnaitheim stattfinden.

Heidenheim-Schnaitheim. Bereits seit mehreren Wochen ermittelt die Rauschgiftermittlungsgruppe Ellwangen der Kriminalpolizei Aalen gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Ellwangen wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln. Und so wurde bekannt, dass es am Nachmittag des 1. Oktober zu einem Betäubungsmittelgeschäft kommen sollte.

Wie die

weiter

Sie fordern Parität in der Politik

Kreisfrauenrat Warum gibt es zu wenig Frauen für parteipolitische Ämter? Braucht es eine Wahlrechtsreform? Eine Debatte im Landratsamt.

Aalen

Wenn es um die Präsenz von Frauen in Landesparlamenten geht, gehört Baden-Württemberg zu den Schlusslichtern. Denn der Frauenanteil im Landtag lag im April 2018 bei knapp 26 Prozent.

Der Kreisfrauenrat Ostalb engagiert sich seit 2013 für die stärkere Beteiligung von Frauen in der Politik und hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung zu

weiter
  • 1

Alfons Angstenberger hat 150 Mal sein Blut gespendet

Engagement Die Stadt Aalen zeichnet Mehrfachblutspenderinnen und -spender aus. Dieses Jahr in der Stadthalle, damit Abstandsregeln eingehalten werden können.

Aalen

In diesem Jahr hat die Stadt Aalen zur Blutspenderehrung in die Stadthalle eingeladen. Coronabedingt musste der Termin auf den September verlegt werden. Es sei der Stadt ein echtes Anliegen, dass die Bürgerinnen und Bürger, die mehrfach Blut gespendet hätten, auch unter den gegenwärtigen Bedingungen die verdiente öffentliche Würdigung erhalten,

weiter
  • 5
  • 156 Leser

Haushalt: Das wollen Vereine der Weststadt

Budget Was der Haushaltsplanentwurf vorsieht und was zusätzlich gewünscht wird.

Aalen-Hofherrnweiler. Zur Arbeitssitzung im Oktober trafen sich die Weststadtvereine und Oberbürgermeister Thilo Rentschler mit Stadtkämmerin Daniela Faußner im Weststadtzentrum. 25 Personen waren gekommen. Mehr als sonst. „Offenbar sorgt die Pandemie für Zusammenhalt“, sagte das Stadtoberhaupt nach der Begrüßung des AK-Vorsitzenden

weiter

Märchen an idealer Stätte

Bopfinger Heimattage Märchenerzähler Frank Jentzsch bringt zum Start Märchen aus England und aus Norwegen in die „Schranne“.

Bopfingen. Mit dem Märchenerzähler Frank Jentzsch begannen die Bopfinger Heimattage „Dieses Jahr mal anders“.

Der Architekt im Ruhestand baut seine Märchen mit viel Spannung auf. Er lässt die Kinder mitmachen, diese hängen an seinen Lippen. Doch nicht nur Kinder begeisterte Frank Jentzsch. Einige Erwachsene waren zu diesem Nachmittag

weiter

Zehn neue Bänke

Infrastruktur Aufwertung des Ortsbildes und höherer Freizeitwert der Gemeinde.

Kirchheim am Ries. Wie schon viele gesehen haben und auch genutzt haben, stehen an verschiedenen Orten seit dem Frühjahr in der Gemeinde zehn neue Bänke. Das Ortsbild wird damit weiter aufgewertet und der Freizeitwert der Gemeinde gesteigert. Diese Liegebänke sind vom Gemeindebauhof über den Winter gefertigt worden und von Karl Joachim

weiter
  • 5
  • 907 Leser

Kostenloser Fahrradcheck

Aalen. Wie sicher und fahrtauglich ist Ihr Fahrrad? Antworten darauf gibt ein kostenloser Fahrradcheck, den die Stadt Aalen gemeinsam mit der Initiative RadKultur am Samstag, 10. Oktober anbietet. Interessierte können mit ihrem Fahrrad zwischen 8 und 14 Uhr zum Veranstaltungsort auf dem Sparkassenplatz kommen und dort den kostenlosen Service in Anspruch

weiter
  • 667 Leser

Zweiter Verhandlungstag: Die Angeklagte packt aus

Landgericht Die 30-Jährige, die wegen Beihilfe zum bewaffneten Raub und Hehlerei angeklagt ist, macht Angaben zur Sache.

Ellwangen

W

er ist wie tief in die Überfälle auf den Pennymarkt in Essingen, den Lidl in Crailsheim, die VR-Bank in Jagstzell verstrickt, wer hat wieviel Schuld an den Wohnungseinbrüchen in Eigenzell und Crailsheim? Am zweiten Verhandlungstag kündigt der Anwalt der 30-jährigem Angeklagten an, dass seine Mandantin aussagen will.

weiter
  • 4
  • 576 Leser

Astorplast nimmt Labor in Betrieb

Bauindustrie Auf Baustellen werden immer häufiger Haftklebestoffe eingesetzt. Im Labor werden neue Produkte entwickelt.

Alfdorf. Das seit einem halben Jahrhundert am Standort Pfahlbronn ansässige Unternehmen Astorplast Klebetechnik hat einen hohen sechsstelligen Betrag in ein neues Entwicklungslabor investiert. Dort werden spezifische, laut Astorplast innovative Haftklebestoffe entwickelt, mit denen sich das mittelständische Unternehmen für die Märkte der Zukunft

weiter
  • 314 Leser

Zeiss und Microsoft schließen globale Partnerschaft

Kooperation Gemeinsam mit dem US-Konzern will Zeiss Qualität und Effizienz in der Fertigung steigern sowie die Patientenversorgung verbessern.

Oberkochen

Der US-Software-Riese Microsoft hat mit dem Optikkonzern Zeiss ein Abkommen getroffen. Wie die Oberkochener mitteilen, haben beide Unternehmen eine mehrjährige strategische Partnerschaft angekündigt, „um den Ausbau digitaler Dienstleistungen mit Cloud-first-Ansatz von Zeiss zu beschleunigen“, so Zeiss. Mit der Cloud

weiter
  • 5
  • 767 Leser

Unbekannte beschädigen Fenster

Anwohner oder Passanten die zur Tat Verdächtiges wahrnehmen konnten, werden gebeten, sich mit der Polizei in Aalen unter Tel. (07361) 5240 in Verbindung zu setzen.

Aalen. Ein Gebäude entlang der Bahnhofstraße ist zwischen Montag und Dienstag mutwillig beschädigt worden. Es wurde am Dienstagvormittag ein kaputtes Bürofenster festgestellt, auf das vermutlich aus Richtung Schubartstraße geschossen wurde, teilt die Polizei mit. In der Glasscheibe war jedenfalls ein circa 2mm rundes Loch.

weiter
  • 784 Leser

Der Stahlweiher kann nun wieder angestaut werden

Gewässer Nach Wartezeit und umfangreicher Dammsanierung nutzt ihn der Fischereiverein Untergröningen.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der sanierte Stahlweiher in Pommertsweiler kann nun wieder eingestaut und vom Fischereiverein Untergröningen genutzt werden.

Die umfangreiche Sanierung des Stahlweihers in Pommertsweiler ist, bis auf wenige Restarbeiten, abgeschlossen. Die Gesamtkosten der Weihersanierung belaufen sich auf über 600 000 Euro. Darunter fallen

weiter

Wellen in Ellwanger Bad zurück

Mehr Badezeit für Familien und Wellenbetrieb am Wochenende: Das Ellwanger Wellenbad passt Betriebsregeln an

Ellwangen. Der Neustart des Badebetriebs unter strengen Hygiene- und Abstandsregelungen im Ellwanger Wellenbad ist nach den Sommerferien gut geglückt. Die Versorgungs- und Bädergesellschaft (VuB) fährt dabei die Strategie, das Betriebskonzept an die sich verändernden Rahmenbedingungen anzupassen und trotz der erheblichen Einschränkungen

weiter
  • 3
  • 1726 Leser

Schlaggawäscher: Kampagne fast komplett abgesagt

Die Narrenzunft Oberkochen hat wegen der Corona-Pandemie alle Großveranstaltungen abgesagt. Was Präsidentin Nina Stadler dazu sagt. 

Oberkochen.  „Die Vorstandschaft der Schlaggawäscher hat einstimmig beschlossen, nahezu alle Veranstaltungen der Kampagne 2020/2021 abzusagen“, erklärt NZO-Präsidentin Nina Stadler. Nach einigen Gesprächen und fundierten Überlegungen habe man sich letztendlich zu diesem Schritt entschieden, „was uns alles

weiter
  • 4
  • 1067 Leser

Ein neues Nest in der Meisenstraße

Wohnquartier Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert hat sich baulich im Haus Nummer 17 bestens eingerichtet – und inhaltlich bereits einiges ausgebrütet. Am Samstag wird eröffnet.

Aalen

Wow. Hier hat sich einiges getan. Keine Spur mehr von Baustelle im neuen Nachbarschaftstreff im Pelzwasen. Offiziell eröffnen wird OB Thilo Rentschler die Meisenstraße 17 erst am Samstag. Mit Leben gefüllt hat die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert ihren Ort der Begegnung längst.

Rund 570 Mitglieder zählt der Verein. 195 Haushalte

weiter

Jannik Schebesta ist Deutschlands bester Ofenbauer

Der 19-jährige Aalener trägt nun den Titel „Deutscher Meister im Ofen- und Luftheizungsbau“.

Aalen. Ein weiterer Deutscher Meister kommt aus dem Ostalbkreis. Der 19-jährige Jannik Schebesta setzte sich gegen sieben Konkurrenten durch und holte vergangene Woche mit der höchsten Punktzahl den Titel „Deutscher Meister im Ofen- und Luftheizungsbau - Handwerk“ nach Aalen. Damit vertritt er Deutschland bei der Europameisterschaft

weiter
  • 5
  • 272 Leser

Drogendeal: drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Rauschgiftermittler durchsuchen eine Garage in Heidenheim-Schnaitheim - zwei der drei Männer sollen einer im Raum Heidenheim ansässigen Rockergruppierung angehören. 

Heidenheim-Schneitheim. Drei Männer im Alter von 25, 32 und 48 Jahren befinden sich in Untersuchungshaft. Zur Festnahme führten Ermittlungen wegen des Verdachts des Handels mit Betäubungsmitteln. Das teilen das Polizeipräsidium sowie die Staatsanwaltschaft Ellwangen in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Bereits seit mehreren

weiter
  • 5
  • 4602 Leser

Grüne für legales Trailnetz

Mountainbiking Mit welchem Antrag sich die Fraktion der Grünen/Bündnis 90 an die Aalener Stadtverwaltung wendet.

Aalen. Wegen des Rückbaus der Mountainbiketrails im Tannenwäldle stellt die Gemeinderatsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Aalener Stadtrat jetzt den Antrag an die Ratsverwaltung, einen „Runden Tisch“ einzurichten. Das Ziel: Auf der Gemarkung Aalen ein legales Touren- und Trailnetz für Mountainbiker und Downhillfahrer zu schaffen.

weiter
  • 4
  • 125 Leser

Die Aalener Kulturküche wird 20

Jubiläum Wie der Verein seit zwei Jahrzehnten praktische Integrationsarbeit durch verschiedene Projekte leistet und wie Corona diese nun vereitelt.

Aalen

Küche. Damit verbindet man vor allem auch, dass an einem Ort die unterschiedlichsten Zutaten miteinander zusammengekommen. Ein ebensolcher Ort ist auch die Kulturküche. Seit nun zwei Jahrzehnten kommen zwar nicht an einem festen Ort, aber doch unter dem „Dach“ des Vereins Menschen unterschiedlicher Nationen zusammen. Kochen ist

weiter

Brass meets Böhmisch im Stadl

Interview Dirigent Hermann Rupp über eine „Groß-Veranstaltung“ während der Pandemie am Samstag, 31. Oktober, in Elchingen. Welche Ensembles dabei sind und welche CD präsentiert wird.

Neresheim-Elchingen

Das Blasmusikfestival „Brass meets Böhmisch“ geht in die dritte Runde. Der Musikantenstadl in Elchingen ist in diesem Jahr am Samstag, 31. Oktober, der Ort, wo vier Ensembles blasmusikalisch unterhalten und wo die Vollblutmusikanten ihre neue CD präsentieren. Über die Veranstaltung und das Album „Lebenslinien“

weiter
  • 5
  • 113 Leser

Tätliche Auseinandersetzung in der LEA

Mehrere Streifenwagen sind im Einsatz.

Ellwangen. Zu einer tätlichen Auseinandersetzung ist es am Dienstagabend in der Landeserstaufnahmestelle in Ellwangen gekommen. Wie die Polizei mitteilt, begann zunächst ein verbaler Streit zwischen zwei 16 und 23 Jahre alten Bewohnern, der letztlich in einer handfesten Auseinandersetzung endete. Nachdem die beiden Streithähne aufeinander

weiter
  • 4
  • 4648 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.48 Uhr: Seit gut vier Jahren warten die Röhlinger Bürger auf den angekündigten Norma-Markt. Jetzt wurde bekannt, dass der Baubeginn auf das Frühjahr 2021 terminiert worden sei. Mehr dazu im Artikel. 

8.30 Uhr: Das Landratsamt aktualisiert am Morgen die Meldung zum Coronafall an der Mittelhofschule. Demnach müssen nicht

weiter
  • 3
  • 2259 Leser

Corona-Fall an der Mittelhofschule

Ein Mitarbeiter der Schule wurde positiv getestet. Fünf Schulklassen müssen in Quarantäne. 

An der Mittelhofschule ist heute ein erster Corona-Fall aufgetreten. Ein Mitarbeiter der Schule wurde positiv getestet. Die Schulleitung hat daraufhin umgehend reagiert und in Absprache mit dem Gesundheitsamt die notwendigen Maßnahmen getroffen.

Ab sofort befinden sich fünf Schulklassen und eine Lernklasse in einer vierzehntägigen Quarantäne.

weiter
  • 4
  • 7369 Leser

Kuhstall in Blaufelden abgebrannt

Anwohner haben rund 70 Tiere ins Freie bringen können. 

Blaufelden. In Blaufelden im Kreis Schwäbisch Hall hat am Dienstag gegen 16 Uhr ein Kuhstall gebrannt. Anwohner konnten rund 70 Tiere ins Freie bringen. Eine Kuh und drei Kälber sind nach ersten Erkenntnissen verbrannt. Das teilt die Polizei mit.

Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, stand der Kuhstall bereits in Vollbrand. Bis dahin war

weiter
  • 3
  • 2252 Leser

Rentschler ist neuer "Pizzameister" - es gibt Freipizza

OB Thilo Rentschler gewinnt die Radio-Quizrunde - Donnerstag, 12 Uhr, vorm Rathaus gibt es kostenlos Pizza.

Aalen. Gibt es Donnerstag Freipizza in Aalen? Die Antwort lautet: Ja! Oberbürgermeister Thilo Rentschler hat nämlich beim Quiz des Radiosenders Radio Ton teilgenommen - und am Mittwochfrüh die Schätzfragerunde gewonnen. Heißt also: Am Donnerstag, 8. Oktober, gibt es um 12 Uhr vor dem Aalener Rathaus kostenlos Pizza für

weiter

Regionalsport (18)

HSV kommt sonntags

Fußball, 2. Bundesliga Die DFL hat die Spieltage 9 bis 12 festgesetzt.

Die Deutsche Fußballliga (DFL) hat die Spieltage 9 bis 12 fix angesetzt. 9. Spieltag: Sonntag, 29. November, 13.30: Heidenheim – Hamburger SV

10. Spieltag: Samstag, 5. Dezember, 13 Uhr: Greuther Fürth – Heidenheim

11. Spieltag: Samstag, 12. Dezember, 13 Uhr: Heidenheim – Hannover 96

12. Spieltag: Dienstag, 15. Dezember, 18.30:

weiter
  • 404 Leser

Fußball, BIV FV 08 II gewinnt am grünen Tisch

Die SGM Kirchheim/Trochtelfingen II verzichtet auf das Punktspiel in der Fußball-Kreisliga B IV am kommenden Freitag beim FV 08 Unterkochen II. Damit wird abgesetzte Partie für die Spielgemeinschaft mit 0:3 Toren als verloren gewertet. Dem Spielgegner FV 08 Unterkochen II wird das Spiel entsprechend am grünen Tisch als gewonnen zugeschrieben. Das

weiter
  • 414 Leser

Erster Sieg für Kirchheim

Fußball, Bezirksliga Die SG siegt mit 3:1 beim TSV Großdeinbach.

Nur eine Partie wurde am Mittwochabend in der Fußball-Bezirksliga absolviert. Der TSV Großdeinbach verlor zuhause mit 1:3 gegen die SG Kirchheim/Trochtelfingen. TSV Großdeinbach – Kirchheim/Trochtelf. 1:3 (0:0) In der ersten Halbzeit fielen keine Tore. Dafür sollte die Zweite torreich werden. Die Gäste gingen nach knapp einer Stunde mit 1:0

weiter
  • 457 Leser

Fußball unter der Woche

Bezirkspokal, Viertelfinale: Ergebnisse: FC Bargau - Bettringen 7:6 n.E. TV Steinheim - TV Neuler 0:3 Lorch - Heldenfingen 5:2 Donnerstag, 19 Uhr SG Bettringen II - Hofherrnw. II Bezirksliga: Ergebnis: Großdeinbach - Kirchheim 1:3 Kreisliga B III Ergebnis Schwa..-Bu. II - Fach./Dew. 6:1 Kreisliga A II Freitag, 19 Uhr FC Ellwangen - TSV Hüttlingen

weiter
  • 540 Leser

Der Titelverteidiger ist raus

Fußball, Bezirkspokal Die SG Bettringen scheitert beim FC Bargau mit 6:7 nach Elfmeterschießen. Dank Spielertrainer Gioacchino Colletti steht Neuler im Halbfinale - auch Lorch ist weiter.

Jubel in Bargau. Der FC Bargau hat im Viertelfinale des Bezirkspokals gegen den amtierenden Pokalsieger SG Bettringen mit 7:6 nach Elfmeterschießen gewonnen. Auch der TV Neuler (3:0 beim TV Steinheim) und die Sportfreunde Lorch (5:2 gegen die SG Heldenfingen/Heuchlingen) haben den Einzug in das Halbfinale geschafft. An diesem Donnerstagabend steht

weiter

Staufen-Open abgesagt

Schach. 566 Schachspieler aus 17 Nationen haben Anfang des Jahres beim 32. Staufer-Open in Schwäbisch Gmünd mitgemacht – das war erneut Rekordbeteiligung. „Unter normalen Bedingungen hätten uns die Leute wieder die Bude eingerannt“, ist Organisator Wernfried Tannhäuser überzeugt. Doch wegen der Corona-Pandemie muss die Schachgemeinschaft

weiter
  • 316 Leser

Drei Medaillen für den LAC Essingen im Schwarzwald

Leichtathletik 1. Trailrun-Meisterschaft Alisa Betzler und Ernst Wolf holen Bronze - das Team gewinnt Silber.

Eine Baden-Württembergische Meisterschaft im Laufen trotz Corona? „Soll man daran teilnehmen oder doch lieber zu Hause bleiben? Wie groß ist das Risiko sich anzustecken?“ Das waren die Fragen, die sich die Athleten des LAC Essingen im Vorfeld dieser Meisterschaft gestellt hatten.

Letztendlich musste es jeder für sich entscheiden - und

weiter

Hans-Peter Ruberg bleibt an der Spitze

Reiten 62 Vereine und Betriebe unter dem Dach des PSK Ostalb.

Im März musste pandemiebedingt die Jahreshauptversammlung 2019 abgesagt werden, nun konnte sie nachgeholt werden. Vorsitzender Hans-Peter Ruberg hob in seinem Rückblick auf das Jahr 2019 die zahlreichen sportlichen Höhepunkte hervor. So stellt der Pferdesportkreis (PSK) Ostalb mit Michael Brauchle (PSV Schloss Kapfenburg) den amtierenden Mannschafts-Europameister

weiter

Sieg für Lokalmatador Denis Abele

Reiten Trotz Corona richtete der Reit- und Fahrverein Röhlingen ein Jugendturnier aus. Aus dem gesamten Ostalbkreis und sogar aus Wassertrüdingen reisen die Jugendlichen an.

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen veranstaltete vor kurzem ein Jugendturnier. Trotz Corona und den damit verbundenen Einschränkungen wurde hervorragender Pferdesport gezeigt.

Der Reit- und Fahrverein Röhlingen hatte dieses Jahr aufgrund von Corona sein großes Sommerturnier absagen müssen. Um wenigstens den Kindern und Jugendlichen noch die Gelegenheit

weiter

Nachwuchs eine Chance

Handball Kontinuität bei den Männern – Umbruch bei den Frauen der ASA.

Sportlich herrscht bei den Männern der Aalener Sportallianz Kontinuität. Hajo Bürgermeister wird als verantwortlicher Coach der 1. Mannschaft in seine zweite Saison gehen, mit Holger Merz als Co-Trainer. 19 Spieler stehen im erweiterten Kader, aus dem sich in der Vorbereitung einige U21-Spieler ins Rampenlicht spielen konnten. Ansonsten vertrauen

weiter
  • 1051 Leser

Optimistisch in eine neue Liga

Württembergliga Handballfrauen der SG Hofen/Hüttlingen wollen einen besseren Saisonstart hinlegen als in der vergangenen Saison.

Gespannt blicken die Damen 1 der SG2H Hofen/Hüttlingen auf die kommende Saison 2020/2021, tritt man doch in der neu zusammengestellten eingleisigen Württembergliga an.

Mit dem siebten Platz in der abgebrochenen letzten Saison hat die Mannschaft gerade so das Ziel, die Qualifikation für die neue Liga geschafft. Und jetzt freut man sich

weiter
  • 135 Leser

Die jüngste Mannschaft in der Staffel

Landesliga SG2H-Herren gehen mit Elan in eine besondere Saison.

Gespannt blickt man auch bei den Herren der SG2H Hohen/Hüttlingen auf die bevorstehende Saison in der Landesliga, die sich von den Gegnern doch etwas verändert hat.

In den jetzt vier Staffeln spielen nur noch jeweils zehn Mannschaften, in der vergangenen Saison, die die SG2H als Neunter beendet hatte, waren es noch 14. „Erstes Ziel ist sicher

weiter
  • 173 Leser

Ex-Profi Walther HSG-Trainer

Landesliga Lars-Henrik Walther tritt bei Bargau-Bettringen die Nachfolge von Klaus Schwenk an.

„Wir mussten 20 Absagen bei der Besetzung des Trainerpostens hinnehmen, bevor uns mit Lars-Henrik Walther letztendlich ein echter Hochkaräter zugesagt hat.“ Andreas Weber, Vorstand für Spielleitung und Spieltechnik bei den Löwen der HSG Bargau-Bettringen, ist immer noch begeistert, wenn er vom Ausgang der beschwerlichen Trainersuche berichtet.

weiter
  • 123 Leser

Konstanz heißt das oberste Gebot

Handball, Verbandsliga Nach einer turbulenten Saison mit Trainerwechsel und einem elften Platz will WiWiDo-Coach Marc Neher in der neugeschaffenen Verbandsliga Sorgenfreiheit.

Wenn man Trainer Marc Neher auf die abgebrochene Spielzeit der HSG Winzingen/Wißgoldingen/Donzdorf anspricht, attestiert dieser seiner Mannschaft eine durchwachsene Saison: „Die Jungs waren von Beginn an im Abstiegskampf in der Württembergliga, dann wurde auch noch der Trainer gewechselt. In der Folge haben sich die Ergebnisse zwar etwas stabilisiert.

weiter

WiWiDo-Damen wollen wieder mitmischen

Verbandsliga Nach dem Aufstieg rechnet sich Winzingen-Wißgoldingen-Donzdorf durchaus etwas aus.

Ein wenig merkt man Tobias Talatschek immer noch an, dass ihn der verpasste Meistertitel in der abgebrochenen Saison fuchst. Hatte das Team doch nach einer laut Trainer Talatschek „perfekten Runde“ die letzten beiden Spiele noch verloren und war in der Folge auf den dritten Platz abgerutscht. „Wir sind ja trotzdem aufgestiegen, aber

weiter

„Wir brauchen uns nicht verstecken“

Württembergliga Neue Liga, neuer Trainer: Der TSV Alfdorf/Lorch will mit Pascal Morgant in der eingleisigen Württembergliga durchstarten. Fest im Blick ist das vordere Tabellendrittel.

Der TSV Alfdorf/Lorch wird am Samstag in eine Liga starten, die es so noch nicht gab. Die besten Mannschaften der Württembergligen messen sich nun in einer eingleisigen Württembergliga. Dass diese Aufgabe nicht ganz einfach wird, weiß Pascal Morgant. Der Ex-Handballprofi, der sieben Jahre im Göppinger Trikot auflief, hat seit Juli diesen Jahres

weiter

WSG Allowa greift in der Verbandsliga an

Verbandsliga Ziel des Aufsteigers aus Alfdorf/Lorch/Waldhausen: die Klasse halten

Am 18. Oktober geht es los. Dann startet die WSG Allowa in eine neue Saison. Mit dem Trainergespann Tim Kutschera, Zlatko Sos und Ralf Babel hat das Frauen-Handballteam als Tabellenerster die Landesliga verlassen und mischt in der Saison 2020/2021 in der Verbandsliga mit. „Das Schönste ist, dass wir bis jetzt verletzungsfrei durch die Vorbereitung

weiter

Das Saisonziel ist der Klassenerhalt

Landesliga Nach dem Aufstieg wollen sich die Damen der HSG Oberkochen/Königsbronn ins Zeug legen.

Auch für sie selbst überraschend haben die Damen 1 der HSG Oberkochen/Königsbronn in der vergangenen abgebrochenen Saison den zweiten Platz in der Bezirksklasse belegt und damit den Aufstieg in die neu eingeteilte Landesliga geschafft. „Ziel war eigentlich ein Mittelfeldplatz, letztlich war der Aufstieg aber auch völlig verdient“, sagt

weiter
  • 172 Leser

Überregional (91)

Altmaier gegen Verstaatlichung

Anders als die IG Metall es fordert, solle der Staat nicht in Thyssenkrupp einsteigen, hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) gesagt. Das löse die Probleme der Stahlindustrie nicht. Foto: Oliver Berg/dpa weiter
Covid-Pandemie

„Anstiegsphase“: Land ruft neue Corona-Warnstufe aus

Die Landesregierung kündigt verstärkte Kontrollen der geltenden Regeln an und appelliert an Bürger, vorsichtig zu sein.
Angesichts ansteigender Corona-Infektionszahlen hat die Landesregierung Baden-Württembergs die Pandemie-Warnstufe Zwei (von Drei) ausgerufen. Das gaben Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Gesundheitsminister Manfred Lucha (beide Grüne) nach der Kabinettssitzung am Dienstag bekannt. Die Verbreitung des Sars-CoV-2-Virus im Land befinde sich weiter

„Dune“ kommt viel später

Nächste Hiobsbotschaft für Kinofans: Nach dem jüngsten Aufschub des neuen James-Bond-Films trifft es nun auch „Dune“. Statt Mitte Dezember soll die Neuverfilmung der Science-Fiction-Saga von Regisseur Dennis Villeneuve („Arrival“)erst im Oktober 2021 in die Kinos kommen. Comeback von AC/DC Die australische Band AC/DC veröffentlicht weiter
Rechtsextremismus

„Eine geringe Fallzahl“

Seehofer zeigt sich zufrieden mit Bericht über die Polizei. Doch dieser führt nur bereits eingeleitete Verfahren auf.
Im Spiel zwischen Politikern und Journalisten ist Zeit gleichbedeutend mit Macht, weshalb die Entscheider die Berichtenden häufig warten lassen. Zur Vorstellung des Lageberichts „Rechtsextremisten in Sicherheitsbehörden“ kam Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zehn Minuten früher. Vielleicht, weil er der Meinung war, dass er gute weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der französische Lebensmittelkonzern Danone will seine 6,6 Prozent-Beteiligung am japanischen Milchgetränkehersteller Yakult losschlagen. Das solle die Bilanz stärken. 2 Klaus Schmitt wird Anfang des Jahres Vorstandsvorsitzender des Immobilienverwalters Corestate Capital . Er löst Lars Schnidrig ab, der Ende 2020 die Firma verlässt. Der weiter
Klimawandel

Kippt das Klima?

Überall auf der Welt häufen sich extreme Wetterphänomene. Die Erderwärmung scheint unumkehrbar. Doch es gibt Grund zur Hoffnung.
Das Jahr 2020 wird wohl unweigerlich verbunden mit der Coronapandemie in die Geschichte eingehen. Dabei ist es auch ein Jahr der Wetterextreme, in dem viele Weltregionen die Folgen der Erderwärmung zu spüren bekommen. So kletterten in Sibirien die Temperaturen auf Rekordwerte. In Grönland löste sich ein Eisberg der Größe von Paris und schmilzt weiter
  • 1

Abschied in Würde vom treuen Wegbegleiter

Ein Ehepaar betreibt in Schwäbisch Hall ein Pferde-Krematorium. Lange Zeit war die Einäscherung verboten.
Von außen betrachtet ist es nur ein Pferdeanhänger. Doch dahinter verbirgt sich ein XXL-Bestattungsfahrzeug. Mit einer schweren Kette kann ein Pferde-Kadaver auf einer stabilen Matte ins Innere gezogen werden. Der Fahrer bringt das tote Tier dann nach Schwäbisch Hall. Am dortigen Waldfriedhof betreiben Sandra und Jochen Lutz ein Krematorium für weiter

Altmaier trotz Aus beflügelt vom Erfolg

Qualifikant aus Kempen will die neue Erfahrung in Motivation für seinen Tennisturnier-Alltag umsetzen.
Daniel Altmaier verspürt nach seinem fast schon sensationellen Lauf bei den French Open eine große Motivation, an seinen Erfolg anzuknüpfen. „Es war eine wirkliche Freude“, sagte der 22 Jahre alte Kempener, die Enttäuschung über die 2:6, 5:7, 2:6-Achtelfinalniederlage gegen den Spanier Pablo Carreno Busta war nur von kurzer Dauer: „Ich weiter
  • 108 Leser

Andris Nelsons verlängert

Der lettische Dirigent Andris Nelsons geht in eine zweite Amtszeit als Kapellmeister des Gewandhausorchesters in Leipzig. Der Vertrag mit dem 41-Jährigen sei vorzeitig um fünf Jahre bis 2027 verlängert worden, teilte die Stadt mit. Nelsons ist seit Februar 2018 Gewandhauskapellmeister. Der Stadtrat muss dem Vertrag noch zustimmen, was jedoch als weiter

Auf die harte Tour

Box-Weltmeister Dominic Bösel, 30, will seinen Titel der Verbände IBO und WBA „mit einem K.o.“ verteidigen. Der Sachse aus Freyburg trifft am Samstag (23.15 Uhr/ARD) in Magdeburg im Halbschwergewicht auf Lokalmatador Robin Krasniqi. Foto: A. Heimken/dpa weiter
  • 109 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

TENNIS French Open in Paris (38,4 Mio. Dollar) Herreneinzel, Achtelfinale: Carreno-Busta (Spanien/Nr. 17) – Altmaier (Kempen) 6:2, 7:5, 6:2. – Viertelfinale: Schwartzman (Argentinien/Nr. 12) – Thiem (Österreich/Nr. 3) 7:6 (7:1), 5:7, 6:7 (6:8), 7:6 (7:5), 6:2. Dameneinzel, Achtelfinale: Collins (USA) – Jabeur (Tunesien/Nr. 30) weiter

Bahn erhöht Preise und wird dafür kritisiert

Um 1 Prozent erhöht die Deutsche Bah die Preise im Fernverkehr zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember im Durchschnitt. Die Flexpreise steigen um 1,5 Prozent, die Streckenzeitkarten sowie die Bahncard 100 um 1,9 Prozent. Supersparpreise, Sparpreise und die Bahncards 25 und 50 bleiben gleich teuer. Wer bis 12. Dezember bucht, fährt noch zu den alten Preisen. weiter

Baustopp für Windräder im Meer gefordert

Fischer aus mehreren europäischen Ländern fordern einen Baustopp für Windräder im Meer. Sie befürchten, dass die Windräder die Meeresumwelt und die Fischerei vernichten werden. Foto: picture alliance/ZB/Jens Büttner/dpa weiter

Beckenbruch bei Geraint Thomas

Der britische Radprofi Geraint Thomas hat beim 103. Giro d‘Italia wegen der Folgen eines schweren Sturzes bereits vor der vierten Etappe aufgegeben. Der 34-jährige Topfavorit aus Wales werde zum 140 Kilometer langen Tagesabschnitt zwischen Catania und Villafranca Tirrena nicht mehr antreten, teilte sein Team Ineos Grenadiers am Dienstag mit. Nach weiter

Belarus Oppositionelle bittet um Hilfe

Die belarussische Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja hat bei einem Besuch in Berlin zu mehr Unterstützung des Westens aufgerufen. „Wir möchten, dass Deutschland als eines der mächtigsten Länder der Welt bei Verhandlungen hilft“, sagte sie vor dem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel. Unterdessen hat der deutsche Botschafter Belarus weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen hat sich in Baden-Württemberg am Dienstag im Vergleich zum Vortag um 388 Fälle erhöht. Insgesamt haben sich im Land nun 51 570 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt, wie das Landesgesundheitsamt (Stand: Dienstag, 16 Uhr) mitteilte. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit weiter

Corona stoppt Xherdan Shaqiri

Die Schweizer Nationalmannschaft beklagt exakt eine Woche vor dem Nations-League-Duell mit dem DFB-Team einen prominenten Coronafall. Wie der nationale Verband SFV mitteilte, wurde der ehemalige Bayern-Profi Xherdan Shaqiri, aktuell beim FC Liverpool, nach der Ankunft im Teamhotel positiv getestet und dann umgehend von seinen Mannschaftskollegen isoliert. weiter
  • 113 Leser

Corona-Krise Musicals erst ab Anfang 2021

Das Musical-Unternehmen Stage Entertainment sieht erst im neuen Jahr Chancen für die Wiederaufnahme der ersten Shows. Mit derzeit überall deutlich unter 1000 erlaubten Plätzen wären Aufführungen klar defizitär, so Geschäftsführerin Uschi Neuss in Hamburg. Die Firma setzt auf einen sukzessiven Neustart ab Anfang 2021. An jedem Standort soll zunächst weiter

Daimler hat neues Ziel

Konzern will bei Elektro-Autos führend werden.
Der unter Druck stehende Autokonzern Daimler will sich angesichts tiefroter Zahlen neu erfinden – und künftig stärker als bisher auf E-Mobilität setzen. Man strebe „die führende Position“ bei Elektroantrieben und Fahrzeug-Software an, teilte der Stuttgarter Autobauer bei einer digitalen Investorenkonferenz mit. Zudem will Daimler weiter

Den Mohren aufs Schild gehoben

Afrikaner im Wappen waren durchaus ehrenhaft, was allerdings den Nationalsozialisten nicht passte.
Der Mohr aus dem Stadtwappen getilgt, die „Mohrenstraße“ umbenannt: Was heute als Forderung an Gemeinden mit Mohrenwappen und -gassen oder -straßen durch die Republik geistert, ist in der Stadt Coburg längst geschehen – allerdings auch längst wieder rückgängig gemacht. Denn es waren die Nationalsozialisten, welche den Mohren weiter

DFB-Arzt mahnt zur Vorsicht

Chefmediziner Tim Meyer verortet die größte Gefahrenquelle abseits des Platzes im privaten Bereich der Profis.
Tim Meyer ist besorgt. Beim DFB-Chefmediziner und der Deutschen Fußball Liga (DFL) wächst in der Corona-Krise die Furcht vor Infektionsketten bei den Bundesligaclubs. Der 52-jährige Meyer richtet in seiner Funktion als Leiter der medizinischen Taskforce darum zum Start in die kühlere Jahreszeit und nach einer ersten Spielabsage in der 2. Liga (HSV weiter

Diamant für 13,3 Millionen

Käufer benennt Edelstein nach seiner Tochter „Maiko Star“.
Ein seltener Diamant ist in Hongkong für 121 Millionen Hongkong Dollar, umgerechnet 13,3 Millionen Euro, versteigert worden. Der private Sammler aus Japan, der den Zuschlag erhielt, nannte den weißen ovalen Diamanten mit 102,39 Karat nach seiner zweiten Tochter „Maiko Star“, wie das Auktionshaus Sotheby‘s mitteilt. Dahinter steckt eine weiter
Kommentar Dominik Guggemos über Rechtsextremismus bei der Polizei

Die Studie muss kommen

Immerhin, wir reden mittlerweile nicht mehr über Einzelfälle. Verfassungsschutzchef Thomas Haldenwang will Fälle von Rechtsextremismus in der Polizei nicht isoliert betrachten, sondern überprüfen, ob ein Netzwerk dahinter steht. Das ist löblich. Die Suche nach Netzwerken wäre allerdings einfacher, wenn sein Vorgesetzter, Innenminister Horst Seehofer, weiter

Draxler soll Löws B-Elf endlich zum Sieg führen

Im Länderspiel-Trio gegen die Türkei, Ukraine und Schweiz will die DFB-Elf einen Schritt zurück zu alter Strahlkraft machen. Trotzdem verzichtet Löw auf viele Stammkräfte.
Erst die fragwürdige Testpartie als frühzeitiges EM-Casting nutzen – dann punkten: Joachim Löw will auf die Sinnfrage zum Fußball-Länderspiel gegen die Türkei eine praktische Antwort geben. „Wir müssen uns weiter finden und die Chance nutzen, weitere Erkenntnisse zu sammeln“, sagte der Bundestrainer. Er macht aus dem ursprünglich weiter

Dunkler Fleck in Kluftingers Karriere

Der Kommissar klärt in „Funkenmord“ ein Verbrechen auf, das sich vor mehr als 30 Jahren ereignet hat.
Kommissar Kluftinger hat es nicht leicht. Zu Beginn von „Funkenmord“, dem mittlerweile elften Roman des Autoren-Duos Volker Klüpfel und Michael Kobr, stürmen viele Veränderungen auf den Serienhelden ein. Nicht nur, weil im vorigen Roman einer der Kollegen seines Teams ums Leben gekommen ist, sondern weil auch zu Hause seine gewohnte Idylle weiter
Hintergrund

Es gibt Fortschritte

Die UN-Klimakonferenz fällt dieses Jahr zwar pandemiebedingt aus. Es wäre die wohl wichtigste Konferenz seit Unterzeichnung des Pariser Klimaabkommens vor fünf Jahren geworden, in dem sich die Staatengemeinschaft darauf verständigt hat, die Erderwärmung auf unter zwei Grad zu begrenzen. Erstmals sollten die Mitgliedsstaaten in Glasgow ihre bereits weiter

EU-Milliarden-Plan Scholz will Start zum Jahresanfang

Bundesfinanzminister Olaf Scholz will den in der EU vereinbarten 750-Milliarden-Plan gegen die Corona-Krise pünktlich Anfang 2021 startklar bekommen. Deshalb hat er an diesem Dienstag mit seinen EU-Kollegen Regeln und Einzelheiten besprochen. Die EU-Staaten hatten sich im Juli auf den Plan geeinigt, der die Folgen der Corona-Wirtschaftskrise abmildern weiter
Kommentar Manuela Harant zur Corona-Pandemie im Profifußball

Faktencheck nötig

Wenn etwas feststeht für den Deutschen Fußball-Bund (DFB), dann die vermeintliche Tatsache, dass man sich beim Fußballspielen kaum anstecken kann. Das zumindest betont Chefmediziner Tim Meyer immer wieder. Die Kontaktzeiten seien im Zweikampf einfach zu kurz, wenn dann hätten sich die Spieler in der so genannten „dritten Halbzeit“ abseits weiter
  • 111 Leser

FC Arsenal 50 Millionen für Ghanaer Partey

Der englische Fußball-Spitzenklub FC Arsenal hat am „Deadline Day“ der europäischen Topligen den teuersten Transfer getätigt. Die Gunners nutzten kurz vor Ende des Transferfensters die Ausstiegsklausel von Mittelfeldspieler Thomas Partey, 27, und überweisen demnach für den Mittelfeldspieler aus Ghana 50 Millionen Euro an Atlético Madrid. weiter

FC Bayern holt Dantas

Der FC Bayern hat Offensivtalent Tiago Dantas von Benfica Lissabon verpflichtet. Der 19-Jährige kommt auf Leihbasis zum deutschen Fußball-Rekordmeister. Bei den Bayern ist er zunächst aber für die zweite Mannschaft in der 3. Liga vorgesehen. Frommann darf gehen Der SC Freiburg hat den Vertrag mit Torhüter Constantin Frommann, 22, aufgelöst. So weiter

Frankreich Schlacht um Wasserversorgung

Der französische Staat hat sich in die Übernahmeschlacht um den Wasserkonzern Suez eingeschaltet: Frankreichs Wirtschaftsminister Bruno Le Maire warnte vor einer Übernahme durch den größeren Konkurrenten Veolia gegen den Willen von Suez. Veolia will dem Energiekonzern Engie 30 Prozent der Suezanteile für 3,4 Milliarden Euro abkaufen. Suez weiter
Handball-Bundliga

Frisch Auf siegt im Derby

Göppinger Heimerfolg gegen HBW Balingen/Weilstetten.
Frisch Auf Göppingen hatte am Dienstagabend die Nase vorn im Bundesliga-Duell gegen den württembergischen Rivalen HBW Balingen/Weilstetten. 28:23 (13:15) lautete der Endstand in der EWS Arena. 673 Zuschauer waren zugelassen. Die Rhein-Neckar Löwen konnten ihr Nachbarschaftsderby bei den Eulen Ludwigshafen mit 26:24 (14:13) für sich entscheiden. weiter

Frühkeltisches Prunkgrab geborgen

Die freigelegte Kammer wird von Herbertingen ins Labor nach Ludwigsburg gebracht.
Eine frühkeltische Prunkgrabkammer aus dem sechsten Jahrhundert vor Christus ist im Kreis Sigmaringen geborgen worden. Zwei Kräne hoben einen 80 Tonnen schweren Block aus dem Boden. Auf einem Tieflader soll die komplette Holzgrabkammer in ein Labor des Landesamts für Denkmalpflege nach Ludwigsburg gebracht werden. Dort soll sie in den nächsten Jahren weiter

Fußball Hack brummt der Schädel

Weitere Absage für Trainer Kuntz vor der EM-Qualifikation der U 21.
Die deutsche U-21-Nationalmannschaft muss in der EM-Qualifikation den Ausfall eines weiteren Leistungsträgers verkraften. Angreifer Robin Hack fällt wegen einer Gehirnerschütterung für die Spiele gegen Moldau am Freitag und Bosnien-Herzegowina am kommenden Dienstag aus. Das teilte sein Verein 1. FC Nürnberg mit. Der bislang beste deutsche weiter

Garantie auf Beiträge gekippt

Die Rendite der privaten Altersvorsorge soll steigen. Einzahlungen sind aber nur noch bis zu 90 Prozent gesichert.
Allianz Leben verabschiedet sich in der privaten Altersvorsorge weitgehend von der Beitragsgarantie von 100 Prozent. Von Anfang 2021 an sollen in Neuverträgen des Vorsorgeprodukts „Perspektive“ 90 Prozent der eingezahlten Beiträge garantiert werden. Dafür sollen Versicherte auf eine höhere Rendite hoffen können. In anderen Produkten weiter

Geld für private Ladestationen

Die Bundesregierung unterstützt Haus- und Wohnungsbesitzer beim Aufbau privater Ladesäulen: Sie erhalten 900 Euro vom Staat für eine intelligente Ladestation für Elektroautos an ihren Privatstellplätzen. Foto: Martin Gerten/dpa weiter

Giftig für Bienen

In Frankreich zeichnet sich eine begrenzte Wiederzulassung bienenschädlicher Pestizide ab. Die Nationalversammlung änderte ein Gesetz, so dass es Ausnahmen für den Einsatz von Neonikotinoiden durch Zuckerrübenbauern vorsieht. McAfee kommt vor Gericht Dem Software-Entwickler John McAfee (75) droht in den USA eine jahrelange Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung weiter

Goldene Woche Halb China verreist wieder

Einige hundert Millionen Chinesen sind wieder auf Reisen. Da die Regierung seit Wochen keine lokalen Infektionen mehr berichtet, werden über die laufende „Goldene Woche“ mit acht freien Tagen zum Nationalfeiertag und Mondfest rund 600 Millionen Reisen erwartet. Das sind etwa 70 bis 80 Prozent der Reisenden des Vorjahres. Laut einer offiziellen weiter

Hartz IV Schulbesuch führt zu Anspruch

Europäischer Gerichtshof erleichtert Familien Umzug aus beruflichen Gründen
EU-Ausländer, deren Kinder in Deutschland zur Schule gehen, haben bei Arbeitslosigkeit Anspruch auf Hartz-IV-Leistungen. Eine Ausnahmeklausel greift dann nicht, hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschieden. Danach können ein Mann aus Polen und seine zwei Töchter Grundsicherung beanspruchen. Generell erleichtern die obersten EU-Richter damit weiter

Homeoffice Kanzleramt blockiert Gesetz

Ob Arbeitnehmer in Deutschland künftig Homeoffice gegenüber ihrem Arbeitgeber rechtlich durchsetzen können, ist offen. Das Bundeskanzleramt sieht einen entsprechenden Entwurf von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) als nicht geeignet für die weitere Abstimmung zwischen den Bundesministerien an, hieß es aus dem Kanzleramt. Ohne eine solche weiter

Im Jahr 2035 kein CO2 mehr

Energiekonzern will klimaneutral werden und aus Kohle aussteigen.
Der Energieversorger ENBW will bis 2035 klimaneutral sein. „Wir werden jede Entscheidung und jede Investition daran messen und dadurch unser zukünftiges Wachstum fest mit Nachhaltigkeit verbinden“, sagte ENBW-Chef Frank Mastiaux. Ein entsprechendes Maßnahmenpaket werde in den kommenden Jahren umgesetzt, sagte Mastiaux. Bis 2030 soll der weiter
Steigende Fallzahlen

Im Südwesten gilt Alarmstufe Gelb

Schärfere Kontrollen und vermehrt Bußgelder wegen gestiegener Fallzahlen in einigen Landkreisen. Die Regeln werden aber vorerst nicht verschärft.
Die Landesregierung hat im Kampf gegen das Corona-Virus am Dienstag die zweite von drei Pandemiestufen ausgerufen. Damit sind zunächst keine neuen landesweiten Einschränkungen verbunden. Allerdings werden Kontrollen der bisher gelten Regeln verschärft und Verstöße vermehrt mit Bußgeld geahndet. „Die entscheidende Botschaft ist, jetzt die weiter

Industrie hakt Corona ab

Obwohl die Fallzahlen wieder deutlich steigen, spielt die Pandemie beim Tag der Industrie keine Rolle. Diese fordert bessere Rahmenbedingungen.
Wir haben hoffentlich die Talsohle durchschritten“, gibt sich der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Dieter Kempf, optimistisch. Er rechnet damit, dass die Wirtschaft in diesem Jahr um 5,4 Prozent schrumpft. Damit ist er etwas zuversichtlicher als die Bundesregierung in ihrer letzten Prognose. Die Exporte dürften nach weiter

Jubel im bayerischen Garching

Ein deutscher Astrophysiker wird zusammen mit einem Briten und einer US-Forscherin geehrt. Sie gelten als Pioniere der Forschung zu Schwarzen Löchern.
Höchste Ehre für den deutschen Astrophysiker Reinhard Genzel: Der Direktor am Max-Planck-Institut für extraterrestrische Physik in Garching bei München wird zusammen mit dem britischen Forscher Roger Penrose und der US-Wissenschaftlerin Andrea Ghez in diesem Jahr mit dem Physiknobelpreis ausgezeichnet. Alle drei Preisträger gelten als Pioniere weiter
VfB Stuttgart

Jünger als die jungen Wilden

Noch nie ist das Durchschnittsalter einer VfB-Mannschaft so niedrig gewesen. Das liegt auch am neuen schwäbischen Geschäftsmodell.
Noch vor wenigen Wochen stellten sich viele außerhalb des innersten Zirkels die Frage, welche Rolle Tanguy Coulibaly im Kader des VfB Stuttgart eigentlich spiele. Keine, so lautete die oberflächliche Antwort, weil der junge Franzose nur so mitzulaufen schien. Er erhielt während der Vorsaison kaum Spielzeit im Profiteam, trat gelegentlich in der zweiten weiter
  • 138 Leser

Kanzleramt Rechnungshof rügt Ausbauplan

Der Bundesrechnungshof kritisiert die Pläne für einen Erweiterungsbau am Kanzleramt. In einem Bericht an den Haushaltsausschuss des Bundestags heißt es, sei der Bau sei unnötig aufwendig. So würde der Verzicht auf neun Wintergärten mindestens 14 Millionen Euro sowie Folgekosten für Reinigung und Klimatisierung sparen. Auch eine zweite Brücke weiter

Keltengrab am Kranhaken

Wie auf einer ganz normalen Baustelle sieht das aus, was die beiden Schwerlastkräne auf der Heuneburg am Haken haben. Doch in dem Block befindet sich eine Grabkammer mit frühkeltischem Prunkgrab. Erste Funde, darunter Beigaben aus Gold und Bernstein, lassen erahnen, dass darin eine bedeutende Persönlichkeit bestattet worden ist. Im Landesamt für weiter

Kirgistan: Wahl ungültig

Nach massiven Protesten gegen die umstrittene Parlamentswahl hat die Wahlkommission in Kirgistan die Abstimmung für ungültig erklärt. Grund seien massive Manipulationen bei der Wahl am Sonntag und die darauffolgenden Spannungen in der Ex-Sowjetrepublik. In der Nacht zum Dienstag hatten zahlreiche Menschen das Parlamentsgebäude gestürmt. Sie befreiten weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zu Merkels Umgang mit Russland

Kommt da noch was?

Diesmal war es ein Treffen mit Ansage. Kanzlerin Angela Merkel empfing die belarussische Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja auch nicht irgendwo, sondern im Bundeskanzleramt, im Zentrum der politischen Macht. Protokollarisch firmierte die Weißrussin dabei unter dem Titel „Präsidentschaftskandidatin“; Kandidatin einer Wahl also, weiter

Kretschmann ermahnt die Opposition

SPD und FDP wollen klären, warum der geplante Landespavillon so teuer wird. Nun reagiert der Regierungschef.
Im Streit um einen Untersuchungsausschuss zur Affäre um die Finanzierung des Expo-Pavillons hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Opposition ermahnt, rechtliche Vorgaben strikt einzuhalten. „Es kann Untersuchungsausschüsse nur zu einem abgeschlossenen Regierungshandeln geben“, sagte er am Dienstag. „Das ist eine klare Grenze, weiter

Kretschmann ermahnt die Opposition

SPD und FDP wollen klären, warum der geplante Landespavillon so teuer wird. Nun reagiert der Regierungschef.
Im Streit um einen Untersuchungsausschuss zur Affäre um die Finanzierung des Expo-Pavillons hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Opposition ermahnt, rechtliche Vorgaben strikt einzuhalten. „Es kann Untersuchungsausschüsse nur zu einem abgeschlossenen Regierungshandeln geben“, sagte er am Dienstag. „Das ist eine klare Grenze, weiter

Kriminalität Geldautomaten gesprengt

Unbekannte haben im Fährhafen von Meersburg (Bodenseekreis) einen freistehenden Geldautomaten gesprengt. Bei der Detonation am frühen Dienstagmorgen wurde der Automat zerstört, teilte die Polizei mit. Auch eine Telefonzelle sei beschädigt worden. Die Täter machten keine Beute, da der Tresor des Geldautomaten heil geblieben war. Eine Fahndung blieb weiter

Lastwagen mit Gefahrengut umgekippt

Auf der A8 ist am Montagabend ein Lastzug mit Gefahrengut umgekippt und hat eine stundenlange Sperrung in Richtung Stuttgart ausgelöst. Er blockierte zwischen Merklingen (Alb-Donau-Kreis) und Hohenstadt die Fahrbahn, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Bei dem Gefahrengut handelte es sich laut Polizei um Lösungsmittel, Laugen und Farben. Die Einsatzkräfte weiter

Lebenslange Haft für Verlobten

Landgericht Regensburg stellt im Fall der getöteten Maria Baumer zudem besondere Schwere der Schuld fest.
Im Prozess um den Tod an der im Jahr 2012 verschwundenen Maria Baumer hat das Landgericht Regensburg den Angeklagten und damaligen Verlobten der Frau wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest, was eine frühzeitige Haftentlassung des verurteilten Christian F. nach 15 Jahren ausschließt. weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Nico Santos Der Popsänger und Songwriter (27) kann nachvollziehen, dass einige Nachwuchsmusiker Castingshows skeptisch sehen. „Ich kann schon verstehen, wenn man befürchtet, einen Stempel aufgedrückt zu bekommen. Das kann am Anfang auch etwas kontraproduktiv sein“, sagt er. „Aber wenn man weitermacht, seine eigenen Songs schreibt weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: gleichbleibend. 1000-1500 l 52,03 4501-5500 l 43,98 1501-2000 l 49,53 5501-6500 l 43,53 2001-2500 l 47,51 6501-7500 l 43,21 2501-3500 l 45,70 7501-8500 l 42,82 3501-4500 l 44,26 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter

Mercosur SPD-Fraktion will Abkommen ändern

Die SPD-Bundestagsfraktion ist dagegen, das Freihandelsabkommens zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur wie ausgehandelt in Kraft treten zu lassen. Weil der Regenwald immer intensiver gerodet wird und weil der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro „nichts unternimmt, um die verheerenden Waldbrände einzudämmen oder weiter
Kommentar Dieter Keller zu den Forderungen der Industrie

Mut und Realismus

Zuversicht ist eine der wichtigsten Tugenden von Unternehmern. Wenn sie die nicht haben, werden sie ihrer wichtigsten Aufgabe nicht gerecht, nämlich etwas zu unternehmen. Trotzdem ist es erstaunlich, wie schnell Industrie-Präsident Dieter Kempf die Corona-Pandemie und ihre Folgen für die Wirtschaft abgehakt hat. Dabei steigt die Zahl der neuen Fälle weiter

Neubau für Hochschule

Das Land investiert 18,5 Millionen Euro in ein Bürogebäude.
Angehenden Polizisten steht ab sofort an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen ein neues Hörsaal- und Bürogebäude zur Verfügung. Der 18,5 Millionen Euro teure Neubau ist am Dienstag von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) übergeben worden. Insgesamt investierte das Land in den Standort weiter

Neuer Vertrag für Sturm

Der deutsche Stürmer Nico Sturm, 25, hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL einen neuen Zweijahresvertrag bei Minnesota Wild erhalten. Der Augsburger bekommt nach Klubangaben für seine Unterschrift 1,45 Millionen Dollar (rund 1,2 Millionen Euro). Kurzfristig ausgeliehen Die Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben US-Stürmer weiter

Nicht von Sternen blenden lassen

Viele Online-Käufer verlassen sich auf Rezensionen anderer Nutzer. Doch gefälschte und manipulierte Bewertungen sind im Netz weit verbreitet, kritisiert das Bundeskartellamt.
Wer etwas im Internet bestellt, liest sich oft zuerst die Bewertungen durch, um einen Eindruck zu bekommen, ob die Qualität stimmt und das Produkt auch das hält, was man sich darunter vorstellt. Etwa: „Die Yogamatte wurde geliefert und direkt ausgepackt. Sie ist sehr weich und hat eine angenehme Haptik.“ Oder: „Die Masken haben eine weiter

Nur wenig Interesse

Unternehmen sehen selten einen Nutzen.
Die allermeisten Unternehmen sehen in Künstlicher Intelligenz (KI) einen Wettbewerbsvorteil, beschäftigen sich selbst aber oft nicht damit. Das hat eine Befragung von 500 Unternehmen durch den Tüv-Verband ergeben. Zwar stimmten 78 Prozent der Aussage zu, dass der Einsatz von KI entscheidende Wettbewerbsvorteile verschafft. 69 Prozent der Unternehmen weiter

Offensive beim E-Antrieb

Vorstandschef Källenius richtet den Fokus auf Luxusautos und will die Fixkosten um ein Fünftel senken.
Daimler-Chef Ola Källenius hat eine Kampfansage an die Konkurrenz geschickt. Der Konzern strebt die führende Position bei Elektroantrieben und Fahrzeug-Software an. Auf einer dreieinhalbstündigen Investorenkonferenz im Internet präsentierte er sowie viele Mitglieder des Führungsteams, wie Mercedes-Benz künftig die meistbegehrten Fahrzeuge herstellen weiter

Optimisten beleben Dax

Am deutschen Aktienmarkt haben am Dienstag die Optimisten die Oberhand gewonnen. Nach einem verhaltenen Start setzte sich der Leitindex Dax am Nachmittag klar in der Gewinnzone fest. Die Anleger hätten wieder verstärkt auf eine Einigung im Ringen um ein weiteres US-Konjunkturpaket gesetzt, sagte der Analyst David Madden vom Handelshaus CMC Markets. weiter

Physik-Nobelpreis geht nach Garching

Reinhard Genzel wird für seine Forschung zu Schwarzen Löchern geehrt.
Für die Erforschung Schwarzer Löcher erhält der deutsche Astrophysiker Reinhard Genzel den Nobelpreis für Physik. Genzel hatte zugleich mit der US-Forscherin Andrea Ghez das supermassereiche Schwarze Loch im Zentrum unserer Milchstraße entdeckt. Dafür erhalten die beiden die eine Hälfte des Preises, teilte die Königlich-Schwedische Akademie weiter

Rasende alte Frauen

Der alte weiße Mann war noch zu Karl Mays Zeiten ein Symbol der Weisheit und Überlegenheit. Die Rede ist hier natürlich vom gescheiterten '48er Revolutionär Klekih-petra, der aus Buße Deutschland verließ und nach Amerika auswanderte, um dort zum Lehrer und „weißen Vater“ der Apachen zu reifen. Doch vorbei, hoffnungslos veraltet, die weiter

Raub mit Todesfolge

Das Landgericht Ulm verurteilt einen Dieb zu einer hohen Haftstrafe.
Im Prozess um den Tod eines 59-jährigen Mannes nach einem Wohnungseinbruch in Ulm ist der Angeklagte zu einer Haftstrafe von 14 Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Das Landgericht sprach den Mann am Dienstag des Raubes mit Todesfolge sowie der gefährlichen Körperverletzung und des Wohnungseinbruchs für schuldig Der Mann war nach Angaben der weiter

Rechtsextreme Mordaufruf durch 14-Jährigen?

Ein Jugendlicher aus der rechtsextremen Szene soll in Nordrhein-Westfalen zum Mord an Muslimen und Juden aufgerufen haben. „Der 14-jährige Deutsche ist dringend verdächtig, andere Personen per WhatsApp dazu aufgefordert zu haben, mit einer Schusswaffe oder einem Messer in einer Synagoge oder Moscheen Menschen jüdischen oder muslimischen Glaubens weiter
Schulden Coronakrise

Riskante Billionen-Wette

Staaten und Notenbanken türmen im Kampf gegen Corona gigantische Schulden auf. Irgendwann müssen sie beglichen werden. Kann das überhaupt gelingen?
Mehr als notwendig wird gemutmaßt, wie unsere Welt nach Corona aussehen könnte. Die meisten Berichte gipfeln in der prophetischen Deutung, nichts werde mehr so sein wie zuvor. Die gegenteilige Voraussage – alles werde wieder zu alter Normalität zurückkehren – klingt weniger dramatisch. Und doch ist sie genauso begründbar. Im Gegensatz weiter

Rock-Legende Eddie Van Halen tot

Der Gitarrist hat Musik-Geschichte geschrieben. Mit 65 Jahren erliegt er einem Krebsleiden.
Gitarren-Legende Eddie Van Halen ist am Dienstag im Alter von 65 an Krebs gestorben. Das schrieb sein Sohn Wolfgang auf Twitter. „Ich kann nicht glauben, dass ich das schreiben muss, aber mein Vater, Edward Lodewijk Van Halen, hat heute Morgen seinen langen und harten Kampf gegen Krebs verloren.“ Die nach Eddie und seinem älteren Bruder weiter

Rüge für das Gericht und Schuldzuweisungen

Anwälte des Ex-Chefs Stadler fordern Abtrennung des Verfahrens. Ingenieure betonen ihre Unschuld.
Die Verteidiger des ehemaligen Audi-Chefs Rupert Stadler haben der Münchner Justiz im Dieselprozess ein „grob unfaires“ Verfahren vorgeworfen und die Abtrennung des Prozesses gegen Stadler gefordert. Nur weil der Ex-Vorstandschef „als Galionsfigur dabei sein musste“, müsse er jetzt zwei Jahre lang mit drei Ingenieuren vor Gericht weiter

Schmuggel Renoir-Gemälde sichergestellt

Zollbeamte haben in Baden-Württemberg ein originales Ölgemälde des französischen Malers Pierre-August Renoir (1841-1919) sichergestellt. Der Wert des Kunstwerks werde auf mehr als 120 000 Euro geschätzt, teilte das Hauptzollamt Singen mit. Die Zöllner hatten Ende September einen 67-Jährigen kontrolliert, der mit einem in Tschechien weiter

Sitznachbar zeigt Hitlergruß

Der Energieversorger MVV aus Mannheim hat einen Manager wegen eines Fotos im Netz entlassen.
Wegen eines Fotos im Internet, auf dem ein Mann den Hitlergruß zeigt, hat der Mannheimer Energieversorger MVV einen Manager entlassen. Die MVV dulde „keinerlei Nähe zu rechtsradikalen Positionen“, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Der Manager sei gleichzeitig als Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft abberufen worden. Das Foto weiter

So ist's richtig

In der Dienstagausgabe hatten wir berichtet, dass es sich bei einem automatischen Fahrrad-Parkhaus in Reutlingen um das erste dieser Art in Baden-Württemberg handelt. Das Verkehrsministerium hat seine Angaben korrigiert. In Offenburg gibt es bereits eine vom Land geförderte vollautomatische Bike-Garage. Brand in Zufahrt In einer Supermarktzufahrt weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

RTL 20.15 Uhr: Fußball, Länderspiel, Deutschland – Türkei Eurosport 11.55 Uhr und 17.15 Uhr: Tennis, French Open, Viertelfinale Frauen 14 Uhr und 19.15: Tennis, French Open, Viertelfinale Männer Magenta Sport 18 Uhr: Fußball, Bundesliga Frauen, 5. Spieltag, FC Bayern – MSV Duisburg Eurosport 2 12.25 Uhr: Radsport, 103. Giro d'Italia, weiter
STICHWORT Vorratsdatenspeicherung

STICHWORT Vorratsdatenspeicherung

Eine direkte Wirkung auf die deutschen Regelungen zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung hat die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs noch nicht. Hier läuft ein separates Verfahren. Seit Jahren gibt es in mehreren EU-Ländern Streit um das Thema zwischen Sicherheitsbehörden und -politikern auf der einen sowie Bürgerrechtlern und Verbraucherschützern weiter

Trump kehrt mit skurrilem Auftritt in den Alltag zurück

Den Rat seiner Ärzte ignoriert der US-Präsident. Er nimmt trotz Corona-Infektion die Arbeit im Weißen Haus wieder auf – und will auch bald wieder Wahlkampf-Reisen machen. Das entsetzt viele.
US-Präsident Donald Trump ist ins Weiße Haus zurückgekehrt. Vorzeitig, entgegen dem Rat fast aller führenden Mediziner und zum Entsetzen der Demokraten sowie vieler seiner Landsleute. Der skurrile Auftritt auf dem Südbalkon des Regierungssitzes, bei dem Trump die Maske abnahm und dem Piloten des Hubschraubers Marine One salutierte, signalisiert weiter

Überfälle Angeklagte sagen vorerst nicht aus

Wegen räuberischer Erpressung, Raub und Körperverletzung steht seit Dienstag ein 25-Jähriger vor dem Landgericht Ellwangen. Er soll zwischen 2018 und 2019 in mehrere Wohnungen eingebrochen sein und Supermärkte im Raum Ellwangen (Ostalbkreis) und Crailsheim (Kreis Schwäbisch Hall) überfallen haben. Mit dem Mann ist eine 25-Jährige angeklagt – weiter

Verdächtiger in Italien gefasst

Der Mann soll mit einem Mittäter einen 24-Jährigen in Karlsruhe umgebracht haben. Er war seit Juli auf der Flucht.
Am Freitag ist ein 22-jähriger Mann im italienischen Neapel festgenommen worden. Er ist einer von zwei Männern, die der Ermordung eines 24-Jährigen in Karlsruhe vor drei Monaten verdächtigt werden. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mit. Der 22-Jährige und ein 19-Jähriger sollen den 24-Jährigen unter massiver Gewaltanwendung weiter

VfB tauscht Heimrecht

Friedrichshafen hat immer noch keine Spielstätte.
Nach der Schließung der ZF Arena (wir berichteten) sucht der Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen weiter nach einer neuen Heimspielstätte. Bis zum Saisonstart am 17. Oktober scheint diese Suche noch nicht von Erfolg gekrönt zu sein – deshalb mussten die Verantwortlichen reagieren. „Wir werden im Oktober keine Heimspiele in Friedrichshafen weiter

Vorratsdaten Urteil schränkt Speichern ein

Eine flächendeckende und pauschale Speicherung von Internet- und Telefon-Verbindungsdaten ist laut dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) nicht zulässig. Ausnahmen seien aber möglich, wenn es um die Bekämpfung schwerer Kriminalität oder den konkreten Fall einer Bedrohung der nationalen Sicherheit gehe. Die Richter stärkten die Bürgerrechte, zugleich weiter

Warnstreiks 1300 Menschen legen Arbeit nieder

Am Dienstag haben sich im Südwesten mehr als 1300 Beschäftigte an Warnstreiks im öffentlichen Dienst beteiligt. Das hat die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mitgeteilt. Demnach wurde in Mannheim, Tauberbischofsheim, Wertheim, Balingen, Albstadt und in Aalen gestreikt. Verdi fordert für die Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes von Bund und Kommunen weiter

Weitere Eskalation in Berg-Karabach

Der Konflikt in der Südkaukasus-Region Berg-Karabach fordert immer mehr militärische und zivile Todesopfer. Im Bild eine Rakete, die mitten in Stepanakert im Asphalt stecken geblieben, aber nicht expoldiert ist. Foto: Aris Messinis/afp weiter

Weltwirtschaft IWF erwartet weniger Rezession

Der Internationale Währungsfonds (IWF) schätzt, dass die Rezession der Weltwirtschaft weniger schwer ausfällt, als im Juni vorhergesagt. Der Einbruch im zweiten Quartal sei weniger dramatisch gewesen als befürchtet, sagte IWF-Chefin Kristalina Georgiewa. Ausgestanden sei die Corona-Krise aber längst nicht. Die schwierige wirtschaftliche Erholung weiter

Werder Bremen Rashica-Transfer zu Bayer 04 platzt

Ein Wechsel von Angreifer Milot Rashica, 24, vom Bundesligisten Werder Bremen zu Bayer 04 Leverkusen ist nach Darstellung des Werksklubs kurz vor Ende des Transferfensters am Montagabend gescheitert. „Es gab Schwierigkeiten mit der Kaufoption“, sagte Sport-Geschäftsführer Rudi Völler. „Da gab's unterschiedliche Vorstellungen. Am weiter

Windenergie für die Briten

Der britische Premierminister Boris Johnson will alle Haushalte in Großbritannien bis zum Jahr 2030 mit Strom aus Offshore-Windparks versorgen. Dadurch könnten „hunderttausende, wenn nicht gar Millionen Stellen“ geschaffen werden. PWO entlässt Der Autozulieferer PWO will zwischen 150 und 200 Mitarbeiter entlassen. Für dieses Jahr gibt weiter

Winzige Wespenart in Deutschland nachgewiesen

Experten ist bei Heidelberg der nach eigenen Angaben deutschlandweit erste Nachweis der Samuraiwespe gelungen. Das ist vor allem für Landwirte eine gute Nachricht, teilte das Landwirtschaftliche Technologiezentrum Augustenberg in Karlsruhe am Dienstag mit. Die zwei Millimeter große Schlupfwespe sei ein natürlicher Gegenspieler der Marmorierten Baumwanze, weiter
Herdenschutz

Zäune und Hunde gegen die Wölfe

Land unterstützt die Schäfer beim Schutz ihrer Herden. Allein der Wolf im Nordschwarzwald verursacht in einem Jahr 660 000 Euro Kosten.
Im Umgang mit dem Wolf sehe ich keine andere Alternative, als die Weidetierhalter im Land möglichst gut zu unterstützen.“ Umweltminister Franz Untersteller ist es wichtig, die Schäfer wirtschaftlich so zu unterstützen, dass ihre Betriebe überleben können. Das wurde am Dienstag bei der Vorstellung der Ergebnisse zweier Herdenschutzprojekte weiter
Kommentar Jens Schmitz zur Corona-Lage im Land

Ziemlich verkraftbar

Die Botschaft klingt alarmierend, und das soll sie auch: Pandemiestufe zwei von drei auf der Corona-Skala, die sich die Landesregierung gegeben hat. Die „stabile Phase“, die über weite Teile des Sommers beinahe Gefühle von Normalität aufkeimen ließ, ist vorbei; Baden-Württemberg befindet sich offiziell in der „Anstiegsphase“. weiter

Zwölf Jahre Haft für den Vater

Landgericht Köln fällt Urteil gegen zentralen Beschuldigten im Missbrauchskomplex Bergisch-Gladbach.
Das Kölner Landgericht hat den zentralen Beschuldigten im Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Das Gericht ordnete für den Angeklagten Jörg L. am Dienstag zudem die anschließende Sicherungsverwahrung an. L. musste sich in dutzenden Fällen wegen sexuellen Kindesmissbrauchs, Vergewaltigung und Verbreitung von Kinderpornografie weiter
  • 5

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Zur Schätteretrasse:

Nach drei weiteren Diskussionsrunden in den Ortschaftsrats-gremien Unterkochen, Ebnat

und Waldhausen zum Thema, ob die Schätteretrasse für den Radverkehr freigegeben werden soll, geht das unverantwortliche und von Taktiererei geprägte „Murmelspiel“ des Oberbürgermeisters Rentschler in die nächste Runde. Die Bürger fragen sich zu recht, was

weiter
Lesermeinungen

Kontakte in den „Osten“ müssen weiter wachsen

Zum Artikel „Warum die Einheit nicht vollendet ist“, erschienen in der Tagespost am 2. Oktober:

Meiner Meinung nach kann von einer Vollendung der „Deutschen Einheit“ absehbar keine Rede sein. Dazu sind – leider – zu viele Fehler gemacht worden! Die sogenannte „Deutsche Enheit“ hat ja eine Vorgeschichte!

weiter
  • 3
  • 557 Leser

Mehr Frauen an die Spitze

Zum Thema „Frauen-Union für Dinser als Kandidatin“:

Es gibt sie doch noch, die Stimmen aus der Frauen-Union, die sich für eine Frau als Kandidatin einsetzen. Das hätte ich mir auch gewünscht, als es um die Nachfolge von Dr. Bläse ging. Auch dafür hat sich eine hochqualifizierte Frau als Nachfolgerin beworben. Leider wurde schön brav

weiter
  • 4
  • 619 Leser

Verkehrsberuhigt statt Tempo 10

Zum Artikel „Gmünd bleibt bei seiner Tempo-10-Zone“, erschienen in der GT am Montag, 5. Oktober:

Was soll dieses „Theater“ mit der 10-km/h-Zone à la Gamundia, worüber auch noch Gerichte entscheiden müssen. Hier gehört nach meinem Sach- und Menschenverstand ein Schild „Verkehrsberuhigter Bereich“, wie beispielsweise

weiter
  • 3
  • 604 Leser
Vorbild sein im Umweltschutz

Zu Demokratie und Militarismus in Deutschland:

An Menschen, die zu uns kommen, sieht man gern die Fehler und glaubt: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen. Dass man nicht selbstgerecht wird, kann helfen, wenn man an die Wehrmacht und frühere Armeen denkt. 1870, 1914 und 1939 zogen diese in den Krieg. Unter dem Strich waren es viele Millionen Tote und unvorstellbare Kosten der Zerstörung. Diese

weiter
  • 3
  • 545 Leser
Lesermeinung

Zum Beitrag vom 25. September. „Biber soll ins Hotel einchecken“:

Ich darf vorausschicken, dass ich kein kritischer Mensch bin. Ich lege allerdings großen Wert darauf, dass der gesunde Menschenverstand im privaten wie auch im öffentlichen Leben nicht zu kurz kommt. Wenn ich jedoch mit ansehen und mitverfolgen muss, dass wir ein Tier, in diesem Fall den Biber, wie ein halbgöttliches Wesen behandeln, verstehe ich

weiter
  • 3
  • 573 Leser

Themenwelten (2)

Ein Fest, bei dem diesmal alles anders ist

Aufgrund der Corona-Pandemie musste auf einige Programmpunkte verzichtet werden, dennoch verspricht Bürgermeister Dr. Gunter Bühler ein abwechslungsreiches Fest, bei dem das klassische Feeling der Heimattage aufkommen wird.

Bopfingen. Die Bopfinger Heimattage gehören zur Stadt wie das historische Rathaus. Sie sind fest verankert im Leben unter dem Ipf. „Dieses Jahr mal anders.“ Das ist unter den derzeitigen Bedingungen das Motto dieses traditionsreichen Festes.

Vorführungen und Angebote in den Fachgeschäften

„Wir sind froh und dankbar, dass wir durch

weiter
  • 1113 Leser

Ganz entspannt und ohne Zeitdruck

Der Einkaufsabend bis 21 Uhr am Freitag ist eine Premiere des ACA. Die City erstrahlt dazu in herbstlichem Glanz, ein Herbstmärktle lockt auf den Spritzenhausplatz und die Kunden dürfen sich beim Einkaufsbummel auf das enorme Angebot der Fachgeschäfte freuen.

Aalen. „Wir versuchen einfach, das Beste aus der Situation zu machen“, sagt Josef Funk, Vorsitzender von Aalen City aktiv (ACA). Unter dem Motto „Aalen nimmt sich Zeit für Sie“ lädt der ACA und seine Mitglieder am Freitag, 9. Oktober zum ersten langen Einkaufsabend in die City ein. Bis 21 Uhr sind die Geschäfte geöffnet,

weiter