Artikel-Übersicht vom Montag, 19. Oktober 2020

anzeigen

Regional (95)

Exhibitionist am Bahnhof

Blaulicht Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall an Gleis 4.

Aalen. Bereits am Samstag, gegen 17.30 Uhr, befand sich ein Mann mit seinem zwei Kindern im Zug am Bahnhof. Alle drei beobachteten wohl einen bislang Unbekannten, der am Gleis 4 stand, den Mantel öffnete und sein entblößtes Geschlechtsteil zeigte.

Der Unbekannte trug einen langen schwarzen Mantel mit Kapuze und eine schwarze Hose. Weiter Hinweise

weiter
  • 616 Leser

Mann lässt Rottweiler los

Blaulicht Ein 43-Jähriger leistet Widerstand gegen Polizeibeamte.

Aalen-Unterkochen. Beamte des Aalener Polizeireviers wollten am Sonntagabend, gegen 23.20 Uhr, ein Fahrzeug anhalten. Der Autofahrer ignorierte jegliche Anhaltesignale und fuhr einfach weiter. In der Knöcklinstraße hielt er schließlich an. Als auch die Beamten ausstiegen, ließ der 43 Jahre alte Autofahrer, wie die Polizei mitteilt, seinen Rottweiler

weiter
  • 729 Leser
Polizeibericht

Platzverweis nicht eingehalten

Aalen. Ein 45-Jähriger betrat am Samstag, gegen 14.30 Uhr, ein Ladengeschäft in der Innenstadt. Da der Mann keine Mund-Nasen-Bedeckung trug, wurde er von einer Angestellten aufgefordert, sich eine Maske aufzusetzen und schließlich auch den Laden zu verlassen. Auch nachdem Beamte des Polizeireviers Aalen vor Ort waren, weigerte der 45-Jährige sich,

weiter
  • 5
  • 627 Leser
Polizeibericht

Wer wurde gefährdet?

Oberkochen. Am Sonntag, gegen 21.15 Uhr, befuhr ein 43-Jähriger mit seinem VW die B 19 zwischen Königsbronn und Aalen. Zeugenaussagen zufolge fuhr er Schlangenlinien und kam dabei auch auf die Gegenfahrspur. Dadurch mussten wohl mehrere Autofahrer ihre Fahrzeuge stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das Polizeirevier Aalen bittet

weiter
  • 604 Leser

„Mit dem Rad im Himalaya“

Aalen. Helmut Bader nimmt am Donnerstag, 29. Oktober das Publikum im Bürgerspital mit auf seine Tour im Himalaya. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr. Coronabedingt ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt. Unkostenbeitrag: 1 Euro. Anmeldung bis 3 Tage vorher unter Telefon: (07361) 52-2501 oder per E-Mail an buergerspital@aalen.de

weiter
  • 436 Leser
Guten Morgen

Einfach sooo schön

Anke Schwörer-Haag über einen Kult, den es noch gibt, und eine leise Hoffnung

Sie ist Klassik-Fan. Eingefleischt. An 360 Tagen im Jahr. Einmal nämlich, zuletzt regelmäßig vor den Herbstferien, ist sie untreu. Exzessiv untreu. Fast rund um die Uhr hängt sie dann am Radio – hört Motörhead am Morgen und AC/DC am Mittag, Lena am Abend. Dazwischen Beatles, Abba, Grönemeyer, John Miles oder die Eagles. Dann nämlich ist

weiter
  • 499 Leser

„Haus und Bau“ verlegt

Immobilienmesse Was SDZ Events als Alternative bietet: zwei Termine.

Aalen. Die dynamische Entwicklung der Coronafallzahlen in den vergangenen Tagen zwingt SDZ Events die von der Schwäbischen Post organisierte Immobilienmesse „Haus und Bau“, die an diesem Wochenende in der Stadthalle Aalen hätte stattfinden sollen, abzusagen. „Wichtiger als alle gesetzliche Vorgaben sind uns verantwortungsvolles

weiter
  • 453 Leser

Zahl des TAges

133

aktuell Corona-Infizierte im Ostalbkreis: (+22) Aus Aalen davon: 26 (+7)

Fälle insgesamt:2287 (+41) Davon wieder gesund: 2108 (+22)

7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 43

Stand: 19. Oktober. Quelle: Landratsamt. Mehr auf www.schwaepo.de

weiter
  • 353 Leser

Krisenstab Wer zum Team dazukommt

Aalen. Künftig gehören dem Corona-Krisenstab zusätzlich an: ein Vertreter des Polizeipräsidiums, Kreisbrandmeister Otto Feil, die Pandemiebeauftragten Dres. Schuler und Kieninger, Bürgermeisterin Andrea Schnele (Lauchheim), die Bürgermeister Michael Rembold (Waldstetten) und Karl-Heinz Ehrmann (Aalen), Ordnungsamtsleiter Thomas Steidle (Ellwangen)

weiter
  • 514 Leser

Schulabschluss Neuer Kurs der Abendhauptschule

Aalen. Ab 16. November startet an der Vhs Aalen der berufsbegleitende Abendkurs zum Hauptschulabschluss. Jugendliche, die die Schulpflicht erfüllt haben, und Erwachsene ohne Schulabschluss werden an drei Abenden in der Woche unterrichtet. Der Kurs endet mit den Prüfungen im Juli 2021, die Gebühr beträgt 220 Euro. Informationen unter www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 405 Leser

Konzert, Messe & Co. entfallen

Corona Weil die Infektionszahlen steigen, finden Veranstaltungen in Aalen und Ellwangen nicht statt. Eine Übersicht.

Aalen. Müßig, darüber zu diskutieren, ob es nun zweite Welle heißt. Wegen den stark ansteigenden Fällen von Corona-Neuinfektionen häufen sich Absagen von Veranstaltungen – auch vor dem Hintergrund, dass das Land die entsprechenden Regeln deutlich verschärft hat.

Konzert Der Konzertring Aalen gibt bekannt,

weiter
Kurz und bündig

Ehrung des Bürgermeisters

Adelmannsfelden. Die nächste Sitzung des Gemeinderates von Adelmannsfelden beginnt am Mittwoch, 21. Oktober, um 18.30 Uhr in der Otto-Ulmer-Halle. Beraten wird über diese Themen: Bebauungsplan Dollishäusle-West (Festlegung des ersten Erschließungsabschnitts), Breitbandausbau Gewerbegebiet Edelstrut, Finanzzwischenbericht 2020, Ehrung von Bürgermeister

weiter
  • 315 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat im Wald

Rainau-Dalkingen. Die Sitzung des Rainauer Gemeinderates am Donnerstag, 22. Oktober, beginnt um 17 Uhr beim alten Sportplatz in Dalkingen mit einem Vor-Ort-Termin. Thema ist die Umwandlung von Flst. 3899 (Heidkapelle) in einen Mittelwald/Eichensekundärwald. Im Anschluss wird die Sitzung im Dorfhaus in Saverwang fortgesetzt. Auf der Tagesordnung stehen

weiter
  • 290 Leser

Haushalt bleibt in diesem Jahr stabil

Gemeinderat Warum der Zwischenbericht des Rosenberger Kämmerers trotz Corona positiv ausfällt.

Rosenberg. „Landauf, landab liest man, dass den Kommunen die Haushalte um die Ohren fliegen. In Rosenberg ist das nach jetzigem Stand nicht so“, gab Kämmerer Winfried Krieger vorsichtige Entwarnung.

„Vorausgesetzt, dass die wirtschaftliche Lage so bleibt, wie wir es aktuell erleben, kommen wir wieder mit einem deutlichen Plus aus

weiter
Kurz und bündig

Hitzkuchen für die Kapelle

Ellwangen-Neunheim. Neunheimer Frauen backen am Donnerstag, 22. Oktober, in der Virngrundbäckerei Hitzkuchen. Von 17.30 bis 19 Uhr werden diese dann ofenfrisch an der Bäckerei in der Johann-Hartwig-Straße verkauft. Der Erlös ist für die Renovierung der Schutzengelkapelle bestimmt. Für die Planung ist unbedingt eine Vorbestellung erforderlich

weiter
  • 291 Leser

Mann spuckt Polizisten an

Alkoholfahrt Betrunkener Autofahrer kennt keine Hemmungen.

Crailsheim. Am Samstag um 18.15 Uhr wurde die Polizei in Crailsheim über einen Autofahrer informiert, der von Ilshofen in Richtung Crailsheim in Schlangenlinien unterwegs war und hier auch mehrfach den Gegenverkehr gefährdete.

In der Haller Straße entdeckte eine Polizeistreife das Fahrzeug. Trotz Anhaltesignalen und Blaulicht fuhrt der Fahrer weiter.

weiter
  • 345 Leser

Sproll folgt als Vorsitzender auf Theiss

Kirchliche Stiftung Aalen Welche Angebote die Stiftung im Jahr 2020 fördert.

Aalen. Die bei der Salvatorgemeinde angegliederte kirchliche Stiftung „Zukunft für Familie“ ist auch während der Corona-Pandemie aktiv. Das Kuratorium beschloss in seiner jüngsten Sitzung im Salvatorheim, 2020 die seit einigen Jahren geförderten Projekte wie fürs Jahr 2019 mit rund 5500 Euro zu unterstützen - auch wenn die Summen

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Margaretha Arnold zum 100. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Friedrich Dürr zum 75. Geburtstag.

weiter
  • 285 Leser

Erst noch viele Wolken - später wird es etwas freundlicher

Die Spitzenwerte am Dienstag: 15 bis 18 Grad

Am Dienstag sind auf der Ostalb erst noch viele Wolken unterwegs, beziehungsweise es ist hochnebelartig bewölkt. Im weiteren Tagesverlauf wird es aber insgesamt etwas freundlicher. Es wird deutlich wärmer als zuletzt, maximal 15 bis 18 Grad. 15 Grad werden es in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Ellwangen. In Aalen und Schwäbisch Gmünd

weiter
  • 5
  • 1355 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Eine 29-Jährige kam am Samstagabend, gegen 22.30 Uhr, mit ihrem Honda auf der Kreisstraße 3334 zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch nach links von der Straße ab, wo das Fahrzeug mehrere Segmente der Leitplanke beschädigte. Den dabei entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 5000 Euro.

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Abrechnung der Gartenschau

Essingen. Die nächste Sitzung des Essinger Gemeinderates findet am Donnerstag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr in der Remshalle statt. Auf der Tagesordnung stehen die Breitbandstrategie, der Jahresabschluss 2019, die Vorbereitung der Bürgermeisterwahl 2021, die Lärmaktionsplanung der Gemeinde Essingen sowie die Kostenabrechnung für die Remstal-Gartenschau

weiter
  • 218 Leser
Kurz und bündig

Barrierefreies Abtsgmünd

Abtsgmünd. Am Donnerstag, 22. Oktober, tagt der Gemeinderat um 17.30 Uhr in der Friedrich-von-Keller-Schule. Die Sitzung beginnt mit einer Besichtigung der Sanierung. Im Anschluss berät das Gremium über das Thema „Barrierefreies Abtsgmünd 2030“ (Bestands- und Bedarfsanalyse, Ausarbeitung eines Handlungsleitfadens).

weiter
  • 589 Leser

Jubiläums-Container für Togo

Soziales Der Verein „Hilfe für Togo“ Waldstetten/Donzdorf hat jüngst den 50. Container mit Hilfsgütern beladen. 44 Helfer im Alter von drei bis 88 Jahren waren dabei.

Waldstetten

Neben einer kompletten Augen-OP-Station, einer PV-Anlage für die Stromversorgung einer Schule, die gerade in Ussabini gebaut wird, wurde eine solarbetriebene Wasserpumpe inklusive Schlauchleitung und Zubehör für ein Wasserprojekt an einer Schule, die gerade in Xletivikondzi gebaut wird und auch rund 1000 Menschen in dem angrenzenden

weiter

Mit Promille Unfall gebaut

Polizei Alkoholisierter Mann richtet 25 000 Euro Sachschaden an.

Essingen. Ein Leichtverletzter und ein Gesamtschaden von rund 25 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr, berichtet die Polizei. Mit seinem Opel befuhr ein 54-Jähriger die Bahnhofstraße. Auf Höhe der Einmündung Daimlerstraße überholte er einen 26-jährigen Fahrer eines Elektrorollers. Hierbei kam er von

weiter
  • 418 Leser
Kurz und bündig

Schutz bei Hochwasser

Hüttlingen. Der Hüttlinger Gemeinderat berät am Donnerstag, 22. Oktober, um 17 Uhr im Forum über die Hochwasserschutzmaßnahme in Niederalfingen. Außerdem stehen auf der Tagesordnung: Bebauungspläne „Bolzensteig“, „Hüttlingen-Süd II“ und „Sonnendorf/Straubenmühle“, Austausch der Trinkwasserfernleitung zwischen Sulzdorf und Oberlengenfeld.

weiter
  • 616 Leser
Kurz und bündig

Bibliothek öffnet wieder

Oberkochen. Die Stadtbibliothek Oberkochen freut sich, ab Montag, 26. Oktober, wieder viele kleine und große Leserinnen und Leser in ihren frisch renovierten Räumen begrüßen zu dürfen. Die Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie 15 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 12 Uhr. Alle Medien wurden bis 31.

weiter
  • 221 Leser

DRK bittet um Blutspenden

Blutspendetermin Mittwoch, 28. Oktober, in Oberkochen

Oberkochen. Durch den Ausfall zahlreicher Blutspendetermine und den aktuell hohen Bedarf in den Kliniken sind die Bestände an Blutkonserven weiterhin im kritischen Bereich, wie das DRK mitteilt. Deshalb wird dringend um Blutspenden gebeten am Mittwoch, 28. Oktober, von 14 bis 19 Uhr in der Dreißentalhalle in Oberkochen. Um den erforderlichen Abstand

weiter
  • 433 Leser

Suche nach neuen Baugebieten

Infrastruktur Was beim Bürgerforum der Senioren-Union Oberkochen im Mittelpunkt steht und warum Wohnbau das dringendste Anliegen ist.

Oberkochen

Beim Bürgerforum der Senioren-Union zeichnete Stadtbaumeister Johannes Thalheimer ein Bild der künftigen Stadtentwicklung.

„In Oberkochen wird unheimlich viel investiert“, stellte der Vorsitzende der CDU-Senioren-Union, Georg Brunnhuber, in seiner Begrüßung fest. Schwerpunktmäßig nannte er das Schulzentrum im Dreißental

weiter

Zahl des Tages

74

Jahre alt wird an diesem Dienstag Elfriede Jelinek. Die österreichische Schriftstellerin, die in München und Wien lebt, erhielt 2004 den Nobelpreis für Literatur für ihre Romane und Dramen, zu denen unter anderem „Die Klavierspielerin“ (1983) zählt.

weiter
  • 710 Leser
Schaufenster

Würgeengel im Schauspielhaus

Stuttgart. Das Stück „Der Würgeengel“ nach dem gleichnamigen Film von Luis Buñuel feiert am Samstag, 24. Oktober, Premiere im Schauspielhaus in Stuttgart. Es handelt von einer geschlossenen Gesellschaft, von Menschen, die in dieser Ausnahmesituation die Kontrolle verlieren. Weitere Aufführungen am 25. und 26. Oktober, am 3., 4., 27., 28., 29.

weiter
  • 754 Leser
Wespels Wortwechsel

Von der Limo zum SUV

Manfred Wespel erläutert warum wir unsere Gefährte nennen, wie wir sie nenen

Als Berta Benz im August 1888 auf der ersten Kutsche mit einem Verbrennungsmotor, später Automobil genannt, von Mannheim nach Pforzheim fuhr, hatten sie und ihre beiden Buben den freien Himmel über sich. Lange besaßen selbst große Tourenwagen kein Dach. Aber peu à peu kamen eine Überdachung (wenigstens für die Fahrgäste), eine Windschutzscheibe

weiter

Zahl des Tages

18,5

Prozent der Betriebe in der Region sind mit der Geschäftslage unzufrieden. Das hat eine Umfrage der Handwerkskammer Ulm ergeben.

weiter
  • 682 Leser

Fachtag Teilhabe in Coronazeiten

Aalen. Petra Pachner, Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen des Ostalbkreises, und die EUTB-Angebote haben für Freitag, 13. November, ab 16.30 Uhr einen Fachtag zum Thema „BTHG – Was bringt’s auch in Zeiten von Corona?“ im Landratsamt Aalen organisiert. Die Veranstaltung informiert über das Bundesteilhabegesetz.

weiter
  • 592 Leser

Bürgerdialog über aktuellen Stand der EU

EURO-Point Ostalb Vortrag und Diskussion zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft am 26. Oktober in Aalen.

Aalen. Der Euro-Point Ostalb lädt am Montag, 26. Oktober, um 19 Uhr zu einem Bürgerdialog zum Thema „Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft, Erwartungen und Ergebnisse – eine Zwischenbilanz“ ins Landratsamt Ostalbkreis nach Aalen ein. Mit Tobias Winkler, Leiter des Verbindungsbüros des Europäischen Parlaments in München und Andreas

weiter

Geistliche Musik aus dem Barock

Benefizkonzert Werke von Isabella Leonarda erklingen am Sonntag, 25. Oktober, um 19 Uhr in der Salvatorkirche in Aalen.

Die „Kultur in der Villa Stützel“ veranstaltet am Sonntag, 25. Oktober, in der Aalener Salvatorkirche ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins „Zukunft für Nepal Ostwürttemberg“. Zum 400. Geburtstag von Isabella Leonarda (1620-1704) sollen ihre Werke mit dem Titel „Musica Sacra – geistliche Musik aus dem Barock“

weiter

Fauré Quartett: Konzert entfällt

Der Konzertring Aalen teilt mit, dass das Konzertereignis mit dem Fauré Quartett an diesem Dienstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle in Aalen aufgrund der nun aktuell geltenden Verordnungen zur Corona-Pandemie kurzfristig ein weiteres Mal abgesagt werden muss.

Ein nächster Nachholtermin wird demnächst bekannt gegeben.

Für dieses Konzert

weiter
  • 5
  • 1180 Leser

„Foaie Verde“ gastieren im Kulturhaus Schwanen

Die die fünf Virtuosen von „Foaie Verde“ gastieren am Freitag, 23. Oktober, um 20 Uhr im Kulturhaus Schwanen in Waiblingen. Auf dem Programm stehen „Global Music“ mit Quellen in Südosteuropa und der Türkei.

Einen musikalischen Teufelsritt mit emotionsgeladener Musik vom Balkan bieten die fünf Virtuosen von „Foaie Verde“

weiter
  • 1048 Leser

Zahl des Tages

1000

Kundenverbünde hat die Kreissparkasse Ostalb in Neuler, bei 1350 Haushalten im Dorf. Davon spricht man, simpel ausgedrückt, wenn ein Konto mehreren Personen gehört. Die Kreissparkasse hat ihre Filiale in Neuler wiedereröffnet.

weiter
  • 515 Leser

Polizei Aus Wohnmobil Uhr gestohlen

Ellwangen. Zwischen Sonntagabend und Montagmorgen drang ein Unbekannter über die Seitenscheibe der Fahrerseite in ein Wohnmobil ein, das zwischen zwei Gebäuden am Marktplatz abgestellt war. Er entwendete eine Herrenarmbanduhr der Marke Diesel mit einem quadratischen, grünen Ziffernblatt sowie einem silberfarbenen Armband. Hinweise auf Dieb bzw.

weiter
  • 548 Leser
Kurz und bündig

Babysitter-Kurs

Aalen. Die Familien-Bildungsstätte bietet am Samstag, 24. Oktober, von 14.30 bis 17.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Aalen einen Babysitter-Kurs an. Gebühr 12,60 Euro, mit Spionkarte 8,20 Euro. Anmeldung und Info unter Telefon (07361) 555146 oder info@fbs-aalen.de.

weiter
  • 246 Leser

Corona-Fall in Rötlenmühle

Altenheim Mitarbeiterin hatte sich infiziert bei einem Beratungsgespräch.

Ellwangen-Rötlen. Wie Christina Sekler, Geschäftsführerin des Alten- und Pflegeheims Rötlenmühle bestätigt, wurde eine Mitarbeiterin des Hauses positiv getestet.

Zuletzt war sie am Montag vorige Woche bei der Arbeit. Nachdem sie erfahren hatte, dass die Bankmitarbeiterin, mit der sie sich am 6. Oktober in einem Raum aufgehalten hatte, Coronafall

weiter
  • 5
  • 909 Leser

Frischfisch auf dem Markt

Ellwangen. Ab Mittwoch, 21. Oktober, ist immer mittwochs Fischfeinkost Renken aus Loxstedt an der Nordsee von 10.30 bis 13 Uhr auf dem Ellwanger Wochenmarkt vertreten.

weiter
  • 599 Leser

Gleiches Recht: Film und Diskussion

Kino am Kocher Preisträger-Film und Publikumsdebatte zur Gleichberechtigung in der EU.

Aalen. Am Mittwoch, 21. Oktober, wird um 20.15 Uhr im Kino am Kocher (Kulturbahnhof Aalen) der Film „Gott existiert, ihr Name ist Petrunya“ in Kooperation mit dem Euro-Point Ostalb und der katholischen Erwachsenenbildung Ostalbkreis präsentiert. Der Film war Gewinner des LUX-Filmpreises des Europäischen Parlaments 2019 und erhielt weitere

weiter
  • 388 Leser
Kurz und bündig

Leni Breymaier am Telefon

Aalen. Die SPD-Bundestagabgeordnete Leni Breymaier bietet am Mittwoch, 21. Oktober, zwischen 13 und 15 Uhr unter (07361) 55 88 093 eine telefonische Bürgersprechstunde an. Darüber hinaus ist ein Telefontermin immer möglich, Interessierte rufen die gleiche Nummer an und stimmen einen Termin ab.

weiter
  • 240 Leser
Kurz und bündig

Orgelmusik zur Marktzeit

Aalen. Die nächste „Orgelmusik zur Marktzeit“ in der Aalener Stadtkirche am Samstag, 24. Oktober, ab 10 Uhr spielt Joseph Kelemen. Der gebürtige Ungar ist Kirchenmusiker in Ulm und interpretiert Orgelwerke von César Frank (Prière op. 20) und J. S. Bach (Fantasie G-Dur). Eintritt frei, Spenden werden erbeten. In der jetzigen Pandemiestufe werden

weiter
  • 221 Leser

Parkplatzrempler

Ellwangen. Am Montagmorgen wollte eine 18-jährige Autofahrerin gegen 7.50 Uhr auf dem Parkplatz des Kreisberufsschulzentrums in eine Parklücke einfahren. Als sie beim Rangieren zurücksetzte, kollidierte sie mit einem vorbeifahrenden 20-jährigen Peugeot-Lenker. Sachschaden: etwa 1500 Euro.

weiter
  • 453 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des KBA

Bopfingen. Der evangelische Kirchenbezirksausschuss tagt am Donnerstag, 22. Oktober, um 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen.

weiter
  • 430 Leser

OB tourt durch den größten Stadtbezirk

Spaziergang Thilo Rentschler lädt ein zum Rundgang durch Wasseralfingen und zum Gespräch.

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwoch, 28. Oktober, ist OB Thilo Rentschler in Wasseralfingen „on tour“. Gemeinsam mit Ortsvorsteherin Andrea Hatam lädt er ab 13 Uhr zum gemeinsamen Stadtteilrundgang ein. Vor allem der persönliche Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertretern von Vereinen und Organisationen steht im Vordergrund.

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Andreas Stoch spricht früher

Westhausen. Der SPD-Landes- und Fraktionschef Andreas Stoch ist am Dienstag, 20. Oktober, bereits um 19 Uhr zu Gast bei den „6. Kapfenburger Ausblicken“ im Bürgersaal in Westhausen. Er die SPD-Landtagskandidatin Dr. Carola Merk-Rudolph und spricht über wichtige landespolitische Themen.

weiter
  • 5
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Gemeindewald

Westhausen. Die nächste Sitzung des Gemeinderates Westhausen findet am Mittwoch, 21. Oktober, um 18 Uhr in der Turn- und Festhalle Westhausen statt. Auf der Tagesordnung: Breitbandausbau in Westhausen und Lippach, Standort für Mitfahrbänke, Bericht zum Zustand des Gemeindewaldes durch Förster Sebastian Kienzle.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Die Museumssaison endet

Lauchheim. Das coronabedingt sehr eingeschränkte Betriebsjahr im Museum im Torturm endet am Sonntag, 25. Oktober offiziell. Von 13 bis 17 Uhr besteht dann auch zum letzten Mal die Gelegenheit, die Sonderausstellung „Glaube unter der Kapfenburg“ zu besichtigen. Gruppen können noch bis Jahresende Führungen buchen beim Vorsitzenden W. Kowarsch,

weiter
  • 281 Leser

Reiten lernen auf Ponys

Reitsport Kurs in Hülen in den Herbstferien.

Lauchheim-Hülen. Der Pferdesportverein Schloss Kapfenburg bietet in den Herbstferien das Ferienprogramm „Reiten auf Ponys“ über die Reitschule Equiscola in Lauchheim-Hülen an. Von Montag bis Freitag, 26. bis 30. Oktober, jeweils von 8 bis 13 Uhr, können die Kinder, je nach Ausbildungsstand, geführt oder frei im Gelände und in der

weiter
  • 371 Leser
Tagestipp

Mehr als eine Abenteuerreise

Die Geschichte einer ungewöhnlichen Männerfreundschaft, ein Roadmovie vor exotischer Kulisse, die Geschichte einer 25 Jahre zurückliegenden Reise, zwei Beziehungsgeschichten und eine Geschichte über den Sinn des Lebens und seine Endlichkeit auf gerade einmal 300 Seiten, geht das? Es geht. Zumindest, wenn der Autor Matthias Politycki heißt. Der

weiter
  • 316 Leser

Norbert Zeidler bleibt OB in Biberach

OB-Wahl Der in Ellwangen und Ellenberg aufgewachsene Zeidler erreicht im ersten Wahlgang 93 Prozent.

Biberach. Der Ellwanger Norbert Zeidler bleibt weiterhin Oberbürgermeister von Biberach. Am Sonntag setzte er sich gegen den zweiten Kandidaten Martin Kuhnke klar durch. Der 32-jährige Mann aus Biberach bekam lediglich sechs Prozent der Stimmen.

Zeidler, der seit 2012 die Verwaltung der Kreisstadt leitet, kann sich freuen über einen klaren Vertrauensbeweis

weiter
  • 5
  • 800 Leser

Was am Freibad noch zu tun ist

Renovierung Im Kösinger Ortschaftsrat informieren Bäderleiter Carsten Pferner und Konstantina Zervos vom Stadtbauamt über den Stand der Dinge. Himmelfahrt Eröffnung?

Neresheim-Kösingen

Die Freibadsanierung ist auf einem guten Weg und damit auch auf der Zielgeraden, zu Himmelfahrt 2021 soll es soweit sein, dass es eröffnet werden kann. Sofern es die Coronabedingungen erlauben. „Das Freibad und seine Gebäude können sich nach ihrer Renovierung sehen lassen, ebenso das DLRG-Gebäude“, sagte Dirk Hoesch.

weiter

Bopfingen: Fallzahlen gestiegen – Lesung mit Sky du Mont fraglich

Corona Fast so viele Fälle wie Aalen zählt Bopfingen. Der Bürgermeister sagt, weshalb und was getan wird.

Bopfingen. Die Coronazahlen steigen in Bopfingen. Unterm Ipf werden aktuell (Stand Montag, 19. Oktober) 16 Fälle gezählt. Das eher kleine Bopfingen rangiert damit hinter Schwäbisch Gmünd (34 Fälle) und Aalen (26 Fälle) auf Platz drei der Ostalb-Corona-Tabelle. Grund zu Panik bestehe dennoch nicht, sagt Bürgermeister

weiter
  • 4
  • 445 Leser

Hartmut Maier hat gespart und ein Auto gewonnen

Aalen. In der September-Auslosung des VR-Gewinn-Sparens hat Hartmut Maier, Gewinnsparer der VR-Bank Ostalb, den Hauptpreis, einen Audi A3 Sportback, gewonnen. Das teilt die VR-Bank mit.

Seit Jahren ist Hartmut Maier Gewinnsparer bei der VR-Bank Ostalb und spart Monat für Monat 10 Euro, wovon 7,50 Euro auf dem Spar- oder Geldmarktkonto landen. 2,50

weiter
  • 4
  • 1536 Leser

Corona: Krisenstab kämpft gegen die zweite Welle

Pandemie Zahl der Patienten im Intensivbereich im Ostalbkreis deutlich gestiegen – Ausweitung der Tests für bestimmte Personengruppen – wird die „50“ überschritten?

Aalen. Mit weiteren 44 Personen, die sich im Ostalbkreis neu mit dem Coronavirus infiziert haben, steigt die Gesamtzahl der Infizierten nach dem Wochenende auf 2287 an. Gleichzeitig konnten 22 Infizierte aus der Isolation entlassen werden, sodass das Gesundheitsamt des Landratsamts am Montag 133 aktive Corona-Fälle verzeichnet hat. Zum Vergleich:

weiter

Handwerker zeigen sich optimistisch

Umfrage 51 Prozent der Betriebe im Ostalbkreis bezeichnen ihre Lage als gut, 89 Prozent wollen Beschäftigte halten.

Aalen. Die Auswirkungen der Corona-Krise sind für das regionale Handwerk auch im dritten Quartal 2020 noch spürbar, die Betriebe zeigen sich aber hoffnungsvoll. Das zeigen die aktuellen Konjunkturdaten der regelmäßigen Quartalsumfrage der Handwerkskammer Ulm.

Im Ostalbkreis beurteilen 51 Prozent der Betriebe ihre aktuelle Geschäftslage als gut,

weiter
  • 675 Leser

Corona und Quarantäne an den Schulen im Kreis: So ist die Lage

Justus-von-Liebig-Schule Aalen: ein Schüler der Klasse 11 wurde positiv getestet, 29 Schüler sind in Quarantäne (16. Oktober)

Technische Schule Aalen: ein Schüler einer Klasse des BKFH wurde positiv getestet, 27 Schüler sind in Quarantäne (14. Oktober)

Härtsfeldschule Neresheim: ein Schüler der Klasse 10 wurde positiv getestet. 39 Schüler

weiter
  • 4
  • 242 Leser

Burgführung und Halloween

Löwenstein. Löwenstein im Oktober – das bedeutet diverse Veranstaltungen. Am Sonntag, 25. Oktober, 11 bis 17 Uhr steht auf Burg Löwenstein eine Turmbesteigung und Kinderspiele im Burghof an. Bewirtung am Kiosk, Eintritt frei. Von 14 bis 17 Uhr gibt es Führungen durch das Manfred-Kyber-Museum in Löwenstein.

Am Samstag, 31. Oktober, heißt

weiter
  • 1
  • 1118 Leser

Handy im Auto lockt Dieb an

Heidenheim. In der Nacht zum Samstag warf in Heidenheim ein Dieb an einem Auto die Scheibe ein. Der Opel stand laut Mitteilung der Polizei in der Siemensstraße auf einem Parkplatz. Der Besitzer hatte sein Fahrzeug zwar abgeschlossen, sein Handy und ein Paket ließ er aber auf dem Beifahrersitz liegen. Ein Unbekannter warf die Scheibe ein, stahl die

weiter
  • 5
  • 1235 Leser

Heimatfiliale für Neuler und Umgebung

Wiedereröffnung Die Kreissparkasse Ostalb investiert in die Geschäftsstelle Neuler mit neuem Interieur und zwei Beratungsräumen. Wie die Filiale aufgewertet wird.

Neuler

Nach umfassender Renovierung hat die Kreissparkasse Ostalb ihre Filiale in Neuler wieder eröffnet. Der Vorstandsvorsitzende Markus Frei freute sich, dass die Renovierung so schnell umgesetzt werden konnte. Die Bauarbeiten hatten erst im August begonnen. Sämtliche Bauarbeiten wurden an Handwerker aus der Region vergeben, die Gesamtkosten liegen

weiter
  • 103 Leser

Abwärme der Computerfirma könnte Stödtlen heizen

Firmenbesuch CDU Stödtlen und Winfried Mack bei JH-Computers. Ein in vielerlei Hinsicht interessanter Betrieb.

Stödtlen. Die CDU Stödtlen hatte zu einer Führung beim IT-Dienstleister JH-Computers im Gewerbegebiet Lachfeld eingeladen. Dass die Besucher dieser Führung, unter ihnen der Landtagsabgeordnete Winfried Mack und der Stödtlens Bürgermeister Ralf Leinberger, nicht mehr aufhören konnten, zu staunen, hatte viele Gründe.

Das Unternehmen JH-Computers

weiter

Martin Engel musiziert blind

Musik Pianist Martin Engel spielt am 24. Oktober bei den Schlosskonzerten in Ellwangen. Wie es ist als Blinder Musik zu machen.

Martin Engel ist ein ganz besonderer Pianist. Im Interview erzählt er, wie es ist, als Blinder Musik zu machen und wie die Corona-Pandemie seine Arbeit als Musiker beeinflusst.

Wie hart trifft Sie die Corona-Krise als Musiker?

Martin Engel: Mich betrifft die Pandemie insofern, dass zu Beginn alle Konzerttermine weggebrochen oder verschoben worden

weiter
  • 5

Sythetische Kraftstoffe als Retter

Autobranche Sogenannte „E-Fuels“ fristen ein Nischendasein. Zu Unrecht, glauben Experten. Mit ihnen ließe sich nicht nur die deutsche Industrie retten, auch das weltweite Klima gehöre zu den Profiteuren.

Aalen

Der Strukturwandel in der Autoindustrie ist mit voller Wucht auf dem Arbeitsmarkt angekommen, Autobauer wie -zulieferer streichen tausende Stellen. Die Politik in Deutschland und Europa hat die Elektromobilität als neue Leitindustrie erkoren, was den Transformationsprozess verschärft, obgleich die Bundesregierung immer wieder betont, die Energiewende

weiter

Die Rettung beschäftigt

Blaulicht Was sich in der Nattheimer Schulstraße ereignet hat.

Nattheim. Eine polizeibekannte Frau verständigte am Freitag, gegen 20 Uhr, wegen eines medizinischen Notfalls die Rettungsleitstelle in Aalen. Beim Eintreffen des Rettungswagens lag die 55-Jährige auf dem Boden. Zur Untersuchung wurde sie auf das Sofa gesetzt. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert über 3,5 Promille. Einen Transport ins Krankenhaus lehnte

weiter
  • 1
  • 661 Leser

Hundesteuer, Blitzer und Beleuchtung

Kommunales Was die Kösinger Ortschaftsräte bewegt. Wo geblitzt werden soll und wo eine Hundetoilette hin soll.

Neresheim-Kösingen. Neben dem Freibad und der Pflege öffentlicher Flächen standen diverse weitere Themen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrates.

Tempo-Kontrolle Festgelegt wurden die Standorte für die städtische Geschwindigkeitsmessanlage 2021:

schwerpunktmäßig am Kindergarten in Kösingen, von Forheim nach Kösingen kommend und von Kösingen weiter

Grünflächen brauchen mehr Pflege

Kommunales Warum Ortsvorsteher Dirk Hoesch im Kösinger Ortschaftsrat die Pflege von öffentlichen Plätzen rügt.

Neresheim-Kösingen. Ortsvorsteher Dirk Hoesch kritisierte im Ortschaftsrat, der in der Turnhalle stattfand: „Die Pflege von öffentlichen Flächen ist in Kösingen 2020 zu kurz gekommen. Es kann nicht sein, dass aufgrund von Veranstaltungen und Aktionen in Neresheim und wegen Personalmangels beim Bauhof die Pflege von städtischen Flächen vernachlässigt

weiter

Dorfmerkingen sucht einen Namen fürs Gemeinbedarfsgebäude

Kommunales Im Dorfmerkinger Gemeinbedarfsgebäude sind zukünftig beide Kindergartengruppen, die Grundschule, die Ortschaftsverwaltung sowie örtliche Vereine anzutreffen. Über einen Namen für dieses Multifunktionsgebäude diskutierte nun der Ortschaftsrat Dormerkingen. Die Mehrheit der Räte sprach sich dafür aus, dem Gemeinbedarfsgebäude keinen

weiter
  • 1022 Leser
Der besondere Tipp

Jungen brauchen klare Ansagen

Jungen brauchen klare Ansagen! Eltern können viel dazu beitragen, damit Jungen gut in der Schule, in Medienwelten, Kindheit und Pubertät zurechtkommen: Jungen brauchen klare Ansagen und eine liebevolle Führung. Dazu brauchen Eltern eine stabile und verlässliche Haltung. Im Vortrag wird dargestellt, warum und wie Jungen, noch mehr als Mädchen, auf

weiter
  • 316 Leser

Die Sprache einfach leicht gemacht

Literatur In der Aalener Stadtbibliothek findet sich seit Kurzem eine neue Kategorie: die Leichte Sprache. Was sich dahinter verbirgt.

Aalen

Jeder hat ein Recht aufs Lesen“, sagt Eva-Maria Rothaupt, Sozialpädagogin bei der Samariter-Stiftung. Doch für manche Menschen sind die Bücher in der Bibliothek nicht sofort oder kaum verständlich. Gerade für Menschen mit einer Behinderung, Migranten oder auch ältere Menschen stellen Bücher manchmal eine Herausforderung dar. Das

weiter

SWR Big Band spielt in der Stadthalle Aalen

Jazzfest Auch nach der neuen Coronaverordnung kann das 29. Jazzfest stattfinden.

Marla Glen live erleben, sich von der Kombination SWR Big Band mit den Queens of Soul und Cosmo Klein überraschen lassen? Geht das überhaupt noch? Geht. Anders als einige Veranstalter hat der Verein Kunterbunt das Aalener Jazzfest nach der neuesten Coronaverordnung nicht abgesagt. Das Festival findet statt, so dessen künstlerischer Leiter Ingo Hug

weiter

Aktion fürs Samariterstift

Spende Die Agentur Freistil Design hat einen Tag mit der Behindertenhilfe Ostalb gestaltet und eine Spende mitgebracht.

Aalen. Gerade in der Zeit der Pandemie ist es dem Team von Freistil Design ein wichtiges Anliegen, das soziale Engagement zu stärken und sich für andere Menschen einzusetzen. Wie schon 2019 hat sich die Werbeagentur rund um die Geschäftsführerinnen Tanja Hanitzsch, Juana Röder und Anna Franz auch in diesem Jahr eine Aktion zu Weihnachten einfallen

weiter

Erntedank in Unterkochen

Kirche Die Gemeinde St. Maria in Unterkochen hat das Erntedankfest gefeiert. Viele Helferinnen und Helfer haben einen Erntedankaltar gestaltet, der den Gläubigen Reichtum der Ernte mit den Augen und auch der Nase erfahrbar machen soll. Foto: privat

weiter
  • 595 Leser

Allein unter Helden

Lesung Heiko Wolz besuchte Abtsgmünder Fünftklässler zu einer Autorenlesung.

Abtsgmünd. Für das Lesen werben mit einer Autorenlesung, dazu hatten die Abtsgmünder Bibliothek und die Friedrich-von-Keller-Schule den Autor Heiko Wolz eingeladen. Der aus Kirschfurt stammende Autor stellte sein Buch „Allein unter Superhelden“ vor. Bevor er begann, fragt er die Kinder nach ihren Superhelden. Eine spannende Auswahl von

weiter
  • 1016 Leser

Was wird aus der Jugendburg?

Burg Niederalfingen Das Land hat über zwei Millionen investiert.

Hüttlingen-Niederalfingen. Die große Sorge bleibt: Was wird aus der Jugendburg Niederalfingen? Droht ihr das gleiche Schicksal wie seinerzeit der Kapfenburg?. Die stand jahrzehntelang leer, bis durch einen Glücksfall die Musikakademie einzog.

Jedenfalls ist das Land Baden-Württemberg wenig entzückt, dass der Bund Neudeutschland (ND) die Pacht

weiter
  • 5
  • 199 Leser

Remsbrücke: Es wird teurer

Infrastruktur Seit Mitte August wird an der Remsbrücke gewerkelt. Die Arbeiten sind umfangreicher als gedacht – das treibt die Kosten in die Höhe.

Essingen

Die Bewohnerinnen und Bewohner rund um Essingens Remsbrücke brauchen einen langen Atem. Denn die Sanierung der Brücke im Unteren Dorf ist umfangreicher als gedacht. Eigentlich sollte diese am 11. September beendet sein. Eigentlich. Doch der Brückenüberbau machte den Zeitplan hinfällig.

Nach der Begutachtung eines Statikers war klar: Ein

weiter

B.-Widmann-Stiftung spendet 10 000 Euro an Schulen

Scheckübergabe Für die digitale Bildung bekommen vier Schulen jeweils 2500 Euro.

Aalen. Die B.-Widmann-Stiftung setzt die im letzten Jahr begonnene Unterstützung der Gemeinschaftsschule Welland, der Parkschule Essingen, der Uhlandrealschule Aalen und der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen auch in diesem Jahr fort. Aufgrund der Corona-Krise ist der Bedarf an Grundausstattung zur digitalen Bildung gestiegen. Die B.-Widmann-Stiftung

weiter
  • 5
  • 1003 Leser

Erneut 16 000 Euro für hervorragende Jugendarbeit

Hermann-Hackspacher-Stiftung Rekordsumme des Jahres 2019 trotz Nullzins-Politik wieder erreicht.

Lauchheim. An einem Tag, an dem sein „Bären“ in Lauchheim zum Stiftungshaus für Soziales und Vereine wird, hätte sich der verstorbene Hermann Hackspacher trotz aller Bescheidenheit sicher besonders gefreut.

Was aber aussehen mag wie das große Finale, geht in eine beinahe unbegrenzte Verlängerung. Denn noch zu Lebzeiten hat der Bärenwirt

weiter

Wenn Markus Büttner und Giovanni Zarrella musizieren

Unterhaltung Markus Büttner von der „City Music School Aalen“ arbeitet seit vielen Jahren mit dem berühmten Sänger Giovanni Zarrella zusammen. Wie es ist, mit einem Star Musik zu machen.

Westhausen

Markus Büttner von der „City Music School Aalen“ arbeitet schon viele Jahre mit dem berühmten Sänger Giovanni Zarrella zusammen. Wie es ist, mit einem Star Musik zu machen, und wie die Corona-Pandemie die Zusammenarbeit der Musiker beeinflusst?

Der italienische Musiker Giovanni Zarrella wurde 2001 als Sänger der Band Bro’Sis

weiter
  • 5
  • 117 Leser

Musikalischer Spaziergang in Lautern

Platzkonzert Die aktive Kapelle des Musikvereins Lautern spielte am Sonntagnachmittag auf.

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern hatte am Sonntagnachmittag zu einem musikalischen Spaziergang in der Ortsmitte eingeladen. Einige Lauterner, Angehörige und Freunde waren gekommen, um der aktiven Kapelle zuzuhören.

Die Musikerinnen und Musiker stellten sich ohne Uniform vor der Kirche auf und gaben ein kleines herbstliches Platzkonzert, um

weiter
  • 5
  • 656 Leser

Platzverweis: 45-Jähriger setzt keine Maske im Laden auf

Polizeibericht Der Mann weigert sich seinen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und bedroht eine Angestellte in der Innenstadt - er muss nun mit entsprechenden Anzeigen rechnen.

Aalen. Wie die Polizei berichtet, hat sich am Samstagnachmittag ein Mann in der Aalener Innenstadt geweigert seine Maske zu tragen und daraufhin einen Platzverweis erhalten. Gegen 14.30 Uhr betrat ein 45-Jähriger ein Ladengeschäft in der Aalener Innenstadt, allerdings trug er keine Mund-Nasen-Bedeckung. Er wurde von einer Angestellten aufgefordert

weiter

Ellwanger Fastnacht wird fast komplett ausfallen

Narren Fastnachtsvereine und Gruppierungen sagen Saison 2020/2021 ab. Schwarze Schar mit Fragezeichen.

Ellwangen. Schweren Herzens haben sich auch die Ellwanger Fastnachtsvereine und Gruppierungen dazu entschlossen, die Saison 2020/2021 abzusagen. Dies teilt das Kulturamt mit.

Bei einer Zusammenkunft im Ellwanger Rathaus erklärten die Verantwortlichen übereinstimmend, auf die traditionellen Veranstaltungen zu verzichten. Dazu gehören unter

weiter
  • 4
  • 3080 Leser

Afrikanische Schweinepest

Aalen. Laut dem Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit, Friedrich Loeffler Institut, ist die Afrikanische Schweinepest (ASP) eine anzeigepflichtige Tierseuche, von der Haus- und Wildschweine betroffen sind. In den afrikanischen Ursprungsländern übertragen Lederzecken das ASP-Virus. Diese spielten in Mitteleuropa aber keine Rolle. Hier erfolge

weiter
  • 708 Leser

Kommt Afrikanische Schweinepest?

Kreistag Experten informieren das Gremium über Strategien im Umgang mit der Tierseuche. Beratung der Schweinehalter, die Jagd auf Wildschweine und Wildzäune könnten helfen.

Aalen

Die Afrikanische Schweinepest ist zwar noch nicht angekommen auf der Ostalb, aber sie hält Landwirte hier längst in Sorge. Der Landkreis weiß um die Gefahr und entwickelt eine Strategie. Darüber und über die allgemeine Lage der Schweinezucht auf der Ostalb haben Fachleute im Kreistag informiert.

Die aktuelle Lage

Laut dem Bundesforschungsinstitut

weiter

Kästen, die Leben retten können

Defibrillatoren Wie ist es um die Versorgung im ländlichen Raum bestellt, wo finde ich den nächsten Defi und wie setzt man ihn ein? Warum man davor keine Angst zu haben braucht.

Ellwangen

Eine mechanische Stimme ertönt. „Patient nicht berühren. Analyse läuft.“ Es folgt eine kurze Pause, dann: „Schock empfohlen.“

Wer dies hört, ist entweder in einem Erste-Hilfe-Kurs oder einer echten Notsituation. Denn hier spricht ein sogenannter „Automatischer Externer Defibrillator“, auch abgekürzt

weiter
  • 5
Defibrillator

Wie das Gerät funktioniert

Die Geräte besitzen eine Sprachsteuerung und führen Schritt für Schritt durch den Prozess. Um einen „Defi“ zu verwenden, müssen die Elektroden auf der nackten Haut am Oberkörper des Patienten aufgeklebt werden. Auch dies ist selbsterklärend gestaltet. Gegebenenfalls muss bei stark behaarten Patienten dafür rasiert werden; ein Einwegrasierer

weiter
  • 497 Leser

Römer, Rowdys und ein Refraktor

Aufbruch-Umbruch-Schillerhöhe (3/3): Im letzten Teil der Reihe erzählt Stadtarchivar die Geschichte von Limesmuseum, Koniferengarten und Sternwarte.

Aalen

Die 1960er Jahre begannen auf der Schillerhöhe mit einer Idee aus Stuttgart. Die Landesregierung plante nämlich, im Ländle Filialmuseen des Landesmuseums zu errichten. Eines dieser Museen, so empfahl das Landesdenkmalamt, sollte das Limesmuseum in Aalen werden.

Am 6. März 1961 bewilligte der kulturpolitische Ausschuss des Landtags in der

weiter

Schafe und Ziegen zusammen auf der Herbstweide

Herbst Vom sprichwörtlichen „Goldenen Oktober“ hat uns dieser Monat seither nicht allzu viel gezeigt. Die schönen Farben des Herbstes hat die meiste Zeit ein Grauschleier unterm Himmel gedämpft. Bei Dorfmerkingen gelang SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers vor einigen tagen dieses schöne Bild. Schafe und Ziegen lassen sich in friedlicher

weiter
  • 5
  • 886 Leser

Islamdebatte in Comics

Wanderausstellung „Was’ los Deutschland“ ist ein interaktiver Parcours im Rathausfoyer Aalen. Auf außergewöhnliche Weise wirbt er für einen respektvollen Dialog.

Aalen

Es ist nicht so einfach, ein Zusammenleben aller Menschen von unterschiedlichen Kulturen und Religionen. Das ist so nirgendwo auf dem Erdball. Und auch nicht hier auf der Ostalb. Die bundesweite Wanderausstellung mit dem Titel „Was’ los Deutschland?“ thematisiert bis einschließlich 6. November die Abneigung gegen den Islam

weiter

Autofahrer lässt Rottweiler auf Polizeibeamte los

Polizeibericht Der 43-Jährige wurde anschließend zur Blutentnahme in Krankenhaus gebracht. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Aalen-Unterkochen. Am Sonntagabend leistet ein 43-jähriger Autofahrer Widerstand gegen Polizeibeamte. Gegen 23.20 Uhr wollten Polizisten ein Fahrzeug anhalten, doch der Autofahrer ignorierte jegliche Anhaltesignale und fuhr weiter. In der Knöcklinstraße hielt er schließlich an. Als auch die Beamten ausstiegen, ließ der 43

weiter

Exhibitionist am Aalener Bahnhof

Die Polizei sucht nach Hinweisen. 

Aalen. Am späten Samstagnachmittag wird am Aalener Bahnhof ein Mann beobachtet, der sich in der Öffentlichkeit entblößt. Gegen 17.30 Uhr war ein Passant mit seinen Kindern im Zug am Bahnhof und sie beobachteten einen bislang Unbekannten, der am Gleis 4 stand, den Mantel öffnete und sein entblößtes Geschlechtsteil

weiter
  • 5
  • 1298 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Aktuell werden zwei intensivmedizinische Covid-19-Fälle in den Klinken im Ostalbkreis behandelt. Die Entwicklung im Ostalbkreis in interaktiven Diagrammen können Sie hier sehen. 

8.55 Uhr: Fünf Dinge, die Sich diese Woche in Aalen wissen müssen:

Abschied: In Aalen ist an diesem Montag die Mitgliederversammlung der vhs weiter
  • 4
  • 2863 Leser

Regionalsport (14)

Der Cheftrainer lässt sich zur Sicherheit testen

Fußball, Verbandsliga Beim FC Normannia darf weiter normal trainiert werden – trotz eines Corona-Falls.

Trotz einer Corona-Infektion im Funktionsteam der Mannschaft kann beim FC Normannia Gmünd ganz normal weitertrainiert werden. FCN-Spielleiter Claus-Jörg Krischke nennt die Fakten: „Es gab keinen Kontakt zur Mannschaft in der Kabine.“ Im Freien seien immer die Abstände eingehalten worden; und mit Trainer Zlatko Blaskic sei der Betroffene

weiter
  • 1

Erster Heimsieg vor leeren Rängen

Handball, Landesliga SG2H startet schlecht, steigert ihre Leistung und gewinnt am Ende mit 31:24

Am vergangenen Samstag stand für die Landesliga-Handballer der SG Hofen/Hüttlingen das erste Heimspiel der Saison 2020/21 an. Gast in der Talsporthalle war die HSG Friedrichshafen-Fischbach. Nach schwachem Beginn setzten sich die Hausherren verdient mit 31:24 durch.

Die Mannschaft war hochmotiviert, den ersten Heimsieg der Saison zu erringen. Die

weiter

Zahl des Tages

0

Zuschauer statt wie zuletzt 1400 sind beim Heimspiel des VfR Aalen an diesem Dienstagabend gegen Hessen Kassel zugelassen. Schuld daran ist der rasante Anstieg der Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg.

weiter
  • 754 Leser

Zitat DES TAGES

Roland Seitz Trainer des VfR Aalen

Wenn wir jetzt drüber reden, dauert das Spiel fünf Minuten, und das Ding ist wieder drin.

weiter
  • 5
  • 774 Leser

Daniel Stanese kehrt zum VfR Aalen zurück – Jordan Brown im Probetraining

Verstärkung: Daniel Stanese kehrt zum VfR Aalen zurück. Der ehemalige kanadische Nationalspieler hat bei den Ostälblern einen Vertrag unterschrieben und könnte bereits gegen Hessen Kassel spielberechtigt sein.

Vergangenheit: Stanese ist beim VfR Aalen ein alter Bekannter: Von Oktober 201 bis Sommer 2018 trug er bereits das Trikot der Schwarz-Weißen,

weiter
  • 4
  • 831 Leser

TVW hoff auf Zuschauer

Turnen. Die Bundesligaturner des TV Wetzgau konnten am Samstag vor ausverkauftem Haus ins Halbfinale einziehen. Das wird am 22. November ebenfalls in der Großen Sporthalle in Schwäbisch Gmünd stattfinden. Zu Gast ist die Siegerländer KV. Fraglich ist noch, ob Zuschauer zugelassen sein werden.Trainer Paul Schneider: „Wir hoffen, dass sich

weiter
  • 206 Leser

Flutlichtspiel ohne Fans im Rücken

Fußball, Regionalliga Geisterkulisse am Dienstagabend: Der VfR Aalen muss ohne Unterstützung gegen Hessen Kassel bestehen.

Corona macht auch dem VfR Aalen das (Über-)Leben weiter schwer: Einen Tag vor dem Anpfiff erhielt der Verein die Nachricht, dass für das Heimspiel gegen Hessen Kassel keine Zuschauer zugelassen sind. Heißt: Es fehlen der Elf von Trainer Roland Seitz nicht nur die Einnahmen, sondern auch die nötige Unterstützung von den Rängen.

weiter
  • 4
  • 157 Leser

SFD: alle trainieren, Weiß ist daheim

„Fabian Weiß ist in freiwilliger Quarantäne“, sagt Helmut Dietterle, der Trainer der Sportfreunde Dorfmerkingen. Der Spieler des Fußball-Oberligisten hatte sich am Wochenende vor der Partie gegen Göppingen gemeldet, weil er vom Kontakt zu einer coronainfizierten Person erfahren hatte.

Weiß blieb draußen aus der Startelf und fuhr nach

weiter
  • 4
  • 990 Leser

Wieder die Chancen nicht genutzt

Fußball Der FC Heidenheim verliert 1:2 in Aue. Co-Trainer Bernhard Raab: „Wir haben es geschafft, uns viele Chancen herauszuspielen. Wir haben es verpasst, in Führung zu gehen, Wir sind enttäuscht, weil wir von unserer Spielführung und aufgrund der vielen Chancen mehr verdient gehabt hätten.“Foto: Eibner

weiter
  • 233 Leser

Ernüchternder Auftakt für HSG

Handball, Verbandsliga Mit einer 22:28-Niederlage gegen die Gäste aus Ostfildern starteten die Männer der HSG Winzingen/Wißgoldigen/Donzdorf vor heimischem Publikum in die Runde.

Das hatten sich die Handballer der HSG Winzingen/ Wißgoldingen/ Donzdorf auch anders vorgestellt. Im ersten Saisonspiel unterlag die Mannschaft der Trainer Neher und Bühler der HSG Ostfildern mit 22:28 Toren. In einem Spiel, dass WiWiDo bis zur 40. Minute offen gestalten konnte, gingen die Gäste am Ende als verdienter Sieger vom Platz.

Eigentlich

weiter

Niederlage in Bartenbach

Handball. Eine 20:24-Niederlage mussten die Damen der Aalener Sportallianz zum Saisonauftakt beim TSV Bartenbach II hinnehmen. Die Allianz startete in der Abwehr verschlafen. Danach konnte man sich stabilisieren und drehte einen 7:5-Rückstand in eine 8:7-Pausenführung. Aber auch im zweiten Abschnitt lief es im Angriff nicht rund, zu viele Chancen

weiter
  • 786 Leser

Mühevoller 3:0-Erfolg

Volleyball, Bezirksliga Die Mads-Frauen hatten zu kämpfen

Beim TSV Wernau begannen die Ostalbspielerinnen sehr solide. Konstante Annahmen durch Samira Rhattas und Anja Plewe ermöglichten Zuspielerin Sara Kianpour ihre Angreiferinnen variabel einzusetzen. Deren Angriffe waren aber zu unplatziert und sahen sich stets einer aufmerksamen Wernauer Abwehr gegenüber.

Auf der anderen Seite waren die Angriffe der

weiter
  • 533 Leser

Athleten im herbstlichen Endspurt

Leichathletik Athleten des LAC Essingen waren beim Speerwurfmeeting und Waldlauf mit mehreren Tagessiegen erfolgreich

Beim Maultaschenlauf in Nattheim waren vier Essinger Läufer des LAC Lauftreffs erfolgreich am Start. Auf der kurzen Distanz über 5,3 Kilometer sicherte sich Franz Marschik den Tagessieg in seiner Altersklasse M60. Seine Vereinskameradin Marina Schmid (W55) belegte den zweiten Platz. Über 10,1 km ging der Altersklassensieg in der M70 an Ernst Wolf.

weiter
  • 656 Leser

Keine Zuschauer beim nächsten Heimspiel

Fußball, Regionalliga: Aufgrund steigender Corona-Zahlen sind beim kommenden Spiel des VfR Aalen keine Zuschauer zugelassen

Da die Infektionszahlen im Land Baden-Württemberg rasant steigen, wurde eine neue Verordnung erlassen. Laut dieser sind Sportveranstaltungen ohne Zuschauer auszurichten.Dies bedeutet, dass das Heimspiel des VfR Aalen gegen KSV Hessen Kassel am Dienstagabend, 20. Oktober, unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden wird. "Wir bedauern dies

weiter
  • 3
  • 2346 Leser

Überregional (79)

SATZ DES TAGES

„Für Hamsterkäufe gibt es keinen Grund.“

Julia Klöckner , die Bundeslandwirtschaftsministerin (CDU), appelliert an die Verbraucher, trotz der steigenden Zahl von Corona-Infektionen keine größeren Mengen einzukaufen als sonst. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
FDP-Parteitag

„Wir trauen den Menschen etwas zu“

Südwest-FDP zieht mit Landeschef Theurer als Spitzenkandidat in den Bundestagswahlkampf.
„Wir leben in einem etatistischen Zeitgeist“, ruft Michael Theurer gegen Ende seiner Rede in die Halle. „Neun von zehn Menschen, mit denen ich spreche, rufen nach dem Staat. Selbst Unternehmer rufen mittlerweile nach dem Staat.“ Der Landeschef der baden-württembergischen FDP steht am Samstagvormittag an einem frisch desinfizierten weiter

1. FC Heidenheim Ohne Schmidt klappt nur wenig

Ohne seinen erkrankten Cheftrainer Frank Schmidt musste sich der 1. FC Heidenheim in der 2. Fußball-Bundesliga mit 1:2 (0:0) beim FC Erzgebirge Aue geschlagen geben. Die Schwaben blieben damit zum dritten Mal in Folge sieglos und in der unteren Tabellenhälfte. Bei den Gästen stand vor 500 Zuschauern in Aue statt Frank Schmidt (Entzündung im Bauchraum) weiter

20 Prozent mehr Pakete

Hermes und DPD rechnen mit deutlichem Zuwachs zum Jahresende.
Deutschlands Logistiker werden im diesjährigen Weihnachtsgeschäft laut eigenen Prognosen so viele Sendungen zustellen wie nie zuvor. Sowohl Hermes als auch DPD rechnen im Vergleich zum Vorjahr mit einem Mengenwachstum von 20 Prozent, wie die Firmen mitteilten. Während DPD, Tochter der französischen Post, keine absolute Zahl nannte, sprach Hermes weiter

Abschluss einer ungewöhnlichen Buchmesse

Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ehrt Amartya Sen – ohne den Bundespräsidenten.
Der indische Wirtschaftswissenschaftler Amartya Sen ist bei einer coronabedingt höchst ungewöhnlichen Verleihung mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geehrt worden. Der in den USA lebende Wissenschaftler und Philosoph konnte am Sonntag wegen der Pandemie nicht persönlich in die Frankfurter Paulskirche kommen, stattdessen wurde der 86-Jährige weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Everton – FC Liverpool 2:2 (1:1) FC Chelsea – FC Southampton 3:3 (2:1) Manchester City – FC Arsenal 1:0 (1:0) Newcastle Utd. – Manchester Utd. 1:4 (1:1) Sheffield United – FC Fulham 1:1 (0:0) Crystal Palace – Brighton & H. Albion 1:1 (1:0) Tottenham Hotspur – West Ham 3:3 (3:0) Tabellenspitze weiter

Autobahn Lastwagen brennt: Hoher Schaden

Ein mit Holzspänen beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe ausgebrannt. Der Fahrer hatte auf dem Seitenstreifen gehalten und noch versucht, den Silozug selbst zu löschen, wie die Polizei in der Nacht zum Sonntag mitteilte. Er sei dabei leicht verletzt worden. Ein technischer Defekt kommt als Brandursache infrage. Die Polizei schätzt weiter

Bei Verwaltungskosten vorn

Laut Regierung geben die privaten Versicherer mehr Geld für bürokratische Leistungen aus als die gesetzlichen Kassen.
Dass es beim Arzt grundsätzlich zwei Sorten von Patienten gibt, weiß jeder, der schon mal einen kurzfristigen Termin wollte. Wer privat versichert ist, wird häufig schneller und oft auch umfangreicher behandelt als der gesetzlich Versicherte – was übrigens nicht nur Vorteile hat, wie viele Studien zur Überversorgung von Patienten zeigen. weiter

Bluttat erschüttert Frankreich

Nach dem Mord an einem Lehrer solidarisieren sich Tausende mit dem Opfer.
In Frankreich herrscht riesige Anteilnahme nach der mutmaßlich islamistisch motivierten Ermordung eines Lehrers. In mehreren Städten kam es am Nachmittag zu Solidaritätskundgebungen. Kaum 400 Meter von seinem Gymnasium entfernt, wurde am Freitagabend ein 47-jähriger Geschichtslehrer von einem jungen Mann auf offener Straße angegriffen, mit Stichen weiter

Bühne Bayern ehrt vier Darstellerinnen

Der Kunstförderpreis 2020 für besonders talentierte Darstellende Künstler in Bayern geht an die Sängerinnen Jihyun Cecilia Lee und Camille Schnoor sowie die Schauspielerinnen Vanessa Eckart und Gro Swantje Kohlhof. Kunstminister Bernd Sibler (CSU) lobte laut einer Mitteilung seines Ministeriums „authentische Bühnenpräsenz, unglaubliche Wandlungsfähigkeit, weiter

Burchardt gewinnt

Der Amtsinhaber setzt sich in Konstanz durch.
Im zweiten Anlauf hat der Konstanzer OB Uli Burchardt (CDU) seinen Chefposten im Rathaus verteidigen können. Bei der Neuwahl am Sonntag setzte er sich mit 49,5 Prozent der Stimmen knapp gegen Herausforderer Luigi Pantisano durch, der auf 45,1 Prozent kam. Die Wahlbeteiligung lag bei 61,4 Prozent. Die erste Abstimmung vor drei Wochen hatte Pantisano weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Wochenende sind 1399 neue Corona-Infektionen in Baden-Württemberg gemeldet worden. Damit steigt die Zahl der bestätigten Fälle im Südwesten auf 60 039, wie das Landesgesundheitsamt am Sonntag mitteilte. Der Warnwert stieg den Angaben zufolge am Sonntag von 42,9 auf 46,3 Infektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche. Über der Marke weiter

Defekt Zug muss evakuiert werden

Strecke Stuttgart-Ulm: 160 Fahrgäste müssen umsteigen.
Ein Zug mit 160 Passagieren ist auf der Strecke zwischen Esslingen und Stuttgart evakuiert worden. Laut Polizei führte der Zugführer eine Schnellbremsung durch, als er am Samstagabend Funkenschläge und Spannungsbögen an den Drähten der Oberleitung erkannte – wohl ein technischer Defekt. Anschließend mussten die 160 Passagiere mit Bussen weiter

Der VfB macht wieder Freude

Der Aufsteiger spielt in der Bundesliga überraschend erfolgreichen und guten Fußball. Was in der positiven Entwicklung einzelner Spieler begründet liegt.
Die Bedenken sind nach den ersten vier Spieltagen verflogen. Der Aufsteiger kann in der Bundesliga nicht nur mithalten, er kann gegen besser besetzte Teams sogar souverän gewinnen. Wie am Samstag beim 2:0 in Berlin. Die Gründe für den Senkrechtstart in die neue Saison.   1. Erfolgreich – und attraktiv Zum ersten Mal seit der Meistersaison weiter

Deutlich weniger Passagiere

Regionalflughäfen kämpfen wegen Corona mit massiven Einbrüchen. In Friedrichshafen geht es um die Wurst.
Die Regionalflughäfen in Baden-Württemberg und Bayern erwarten wegen der Corona-Krise deutlich weniger Fluggäste bis zum Jahresende. Der „Bodensee-Airport“ rechne im laufenden Jahr mit etwas weniger als 145 000 statt wie erhofft mehr als 500 000 Passagieren, sagte der Geschäftsführer des Friedrichshafener Flughafens, Claus-Dieter Wehr. weiter

Die Natur Natur sein lassen

Vor 50 Jahren wurde der Nationalpark Bayerischer Wald gegründet, ein Vorreiter für die Ökobewegung.
Richard Mergner nennt es „das Prinzip Wildnis“: Im Nationalpark Bayerischer Wald werden das Auerhuhn gesichtet, der Luchs und Pflanzen wie der Siebenstern und der hochgiftige Blaue Eisenhut. Mergner steht dem Bund Naturschutz in Bayern (BN) vor – jenem Verein, der es sich auf die Fahne schreiben darf, den ersten Nationalpark in Deutschland weiter

Die Werke des bibelfesten Atheisten

Kurpfälzisches Museum Heidelberg stellt Zeichnungen von Friedrich Dürrenmatt aus – und seine Toilette.
Als Schriftsteller ist Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) weltberühmt. Weniger bekannt ist, dass er sein ganzes Leben gezeichnet hat, sogar während Philosophie-Vorlesungen an der Universität Bern, in der Kneipe oder an den Wänden seines Wohnhauses. Zum ersten Mal zeigt eine Ausstellung in Deutschland Karikaturen des Schweizers. Die Schau mit 100 weiter

Drei Männer im selben Unions-Parteiboot

Der CDU-interne Wahlkampf zieht sich hin. Einen klaren Favoriten gibt es nicht, auch nicht nach der Fragerunde des Parteinachwuchses. Der ist dennoch hochzufrieden.
Die Junge Union, die Nachwuchsorganisation von CDU und CSU, ist ziemlich stolz darauf, mit ihren rund hunderttausend Mitgliedern eine der größten derartigen Gruppen in Europa zu sein. Kein Wunder also, dass die Unionsjugend mitmischen will bei der Suche nach einem neuen Parteichef für die CDU. Sie hat sich dafür eine Art Samstagabendshow namens weiter
Pierre Soulages im Museum Frieder Burda

Eine Farbe, viele Facetten

Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden zeigt Malereien des 100-jährigen Pierre Soulages. Ein Ausnahmekünstler, der fast ausschließlich mit Schwarz arbeitet.
Als schwerer monolithischer schwarzer Block liegt Pierre Soulages seit Jahrzehnten mitten auf der Vorzeigepromenade der jüngeren Kunstgeschichte. Das Museum Frieder Burda in Baden-Baden widmet dem Jahrhundertkünstler seit Freitag eine Retrospektive, die seinen Werdegang von 1946 bis heute dokumentiert. Zahlreiche Spaziergänger auf dieser Prachtstraße weiter
Kommentar Ulrich Becker zu den neuen Corona-Regeln

Einsicht statt Kontrolle

Das Wort Wumms hat in dieser Corona-Pandemie Konjunktur. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Wochenende zweifellos nach dieser Devise gehandelt – kein unentschlossenes Zaudern, sondern ein Kampf mit voller Kraft gegen das Virus. Im Grunde sind die Verordnungen des Landes nichts anderes als ein erneuter Lockdown, weiter

Erfolgreich verdrängen

Schlechtes Wetter kann einem die Stimmung ganz schön vermiesen. Leider hilft es auch nichts, den Gedanken daran einfach zu verscheuchen. Denn wir können ihn zwar erfolgreich aus der linken Hirnhälfte vertreiben, die für das kognitive Denken zuständig ist. Aber ganz weg ist er damit noch lange nicht, wie Forscher aus den USA und Australien jetzt weiter

Erster Schritt für Schalke

S04 holt beim 1:1 gegen Union Berlin den ersten Saisonpunkt.
Schalke 04 hat beim Heimdebüt von Trainer Manuel Baum den erhofften Befreiungsschlag in der Fußball-Bundesliga verpasst und steckt nach dem 20. Spiel in Folge ohne Sieg weiter tief in der Krise. Die Knappen kamen am Sonntagabend gegen Union Berlin nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus, holten aber immerhin den ersten Punkt in dieser Saison. Marvin Friedrich weiter
Querpass

Fairplay für den Fußballgott

Fairness im Fußball wird meist per Statistik bewertet: Das Team mit den wenigsten gelben und roten Karten darf sich gemeinhin den Fairplay-Titel abholen. Die Bundesliga-Saison ist noch jung, doch der VfB Stuttgart rangiert hier aktuell – anders als in sportlicher Sicht – am Ende der Tabelle. Gibt es in der Neckarstadt etwa kein Fairplay? weiter

Feuer unter Kontrolle

Nationalpark-Behörde gibt vorsichtige Entwarnung.
Der Großbrand auf Afrikas höchstem Berg, dem Kilimandscharo, ist weitgehend unter Kontrolle. „Dank der Arbeit der verschiedenen Beteiligten und des Regens vergangene Nacht in einigen Teilen des Berges haben wir es geschafft, das Feuer zu 99 Prozent einzudämmen“, sagte der Leiter von Tansanias Nationalpark-Behörde Tanapa, Allan Kijazi. weiter

Finnbogason fehlt länger

Bundesligist FC Augsburg muss länger auf Stürmer Alfred Finnbogason (31) verzichten. Der Isländer hat sich in der Nations League gegen Belgien (1:2) eine Muskelverletzung am hinteren Oberschenkel zugezogen. Ein kleiner Muskelfaserriss wird vermutet. Wüste Beschimpfungen Dortmunds Sturmtalent Youssoufa Moukoko wurde nach einem Dreierpack beim 3:2 weiter

Firmenwagen unter Strom

Die E-Mobilität hält Einzug in deutsche Fahrzeugflotten. Anbieter zeigen sich skeptisch, dabei lohnt sich der Umstieg nicht nur ökologisch.
Ob für Transport, Vertrieb oder schlicht die Mobilität der Mitarbeiter: Unternehmen sind häufig auf einen Fuhrpark angewiesen. Dessen Management kann schnell komplex und unübersichtlich werden. Das ist einer der Gründe, warum viele Unternehmen bei diesem Thema noch Sparpotenzial haben. Daneben müssen sich die Verantwortlichen auch sehr grundsätzliche weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga SGS Essen – Bayer Leverkusen 0:0 Eintr. Frankfurt – SC Freiburg 0:1 (0:1) FC Bayern – Turbine Potsdam 3:0 (2:0) VfL Wolfsburg – MSV Duisburg 5:2 (4:0) TSG Hoffenheim – SV Meppen 1:0 (0:0) Werder Bremen – SC Sand 1:0 (0:0) ?1.  FC Bayern 7 7 0 0 23:0? 21 weiter

Früher Geld für Geschenke

Politiker fordern, die Sonderzahlung jetzt schon zu überweisen, um den Handel zu stärken. Der ist skeptisch.
Der Handelsverband Deutschland hat zurückhaltend auf Vorschläge von Politikern reagiert, Weihnachtsgeld-Zahlungen vorzuziehen und damit den Einzelhandel zu stärken. Hauptgeschäftsführer Stefan Genth sagte: „Wir begrüßen alle Maßnahmen, die unseren Innenstadt-Einzelhändlern helfen, durch diese Corona-Krise zu kommen. Eine vorgezogene Auszahlung weiter

Fußball steht vor einem harten Herbst

Hans-Joachim Watzke warnt vor einem erneuten Lockdown. Doch inzwischen sind auch viele Spieler infiziert.
Die Fallzahlen steigen deutlich an, die Zuschauer werden wieder aus den Stadien verbannt, und auch bei den Profis häufen sich die Infektionen: Die Bundesliga steht vor einem knüppelharten Corona-Herbst mit vielen Fragezeichen. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke thematisierte am Wochenende des vierten Spieltags gar das Worst-Case-Szenario für den Profifußball. weiter

Gaspreise steigen

CO2-Preis und höhere Netzentgelte verteuern das Heizen.
Verbraucher in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Gaspreise einstellen. Grund sind der Start des CO2-Preises sowie höhere Netzentgelte, wie aus Berechnungen des Vergleichsportals Verivox hervorgeht. „Wir rechnen damit, dass die Gaspreise im kommenden Jahr wieder deutlich anziehen“, sagte Verivox-Energieexperte Thorsten weiter

Glücksfall Müller schielt Richtung EM

Der 31-Jährige führt den deutschen Meister zum Sieg und hat durchaus noch Lust aufs DFB-Team.
Dass Bundestrainer Joachim Löw eine Rückkehr von Thomas Müller in die Nationalelf aber weiter ausschließt, erweist sich für Bayern-Trainer Hansi Flick derzeit fast schon als Glücksfall. Im Mammutprogramm vor dem Start der Champions League kürte Flick den ausgeruhten Ex-Weltmeister zum Schlüssel für den Erfolg der Münchner. Als er nach dem weiter
Kommentar Dominik Guggemos über das Attentat auf einen französischen Lehrer

Hetzer haben blutige Hände

Nach aktuellem Wissensstand der französischen Behörden hat der Mörder des Lehrers in der Nähe von Paris alleine gehandelt. Doch genauso wenig, wie die deutschen Rechtsterroristen Stephan B. in Halle oder Tobias R. in Hanau Einzeltäter waren, gilt das für diesen islamistischen Attentäter. Die Saat dieser Verbrechen ist Hass: auf die Meinungsfreiheit, weiter

Hier wächst der Daimler-Konkurrent

Auf diesen Rohbau sollten Daimler & Co. genau achten. Schon in wenigen Monaten will der E-Autohersteller Tesla seine neue Gigafactory in Grünheide (Brandenburg) in Betrieb nehmen. Von Juli 2021 an sollen dort 12 000 Menschen arbeiten und jährlich 500 000 E-Autos vom Band rollen. Allerdings gab es jetzt Ärger: Nicht bezahlte Wasserrechnungen weiter

Hörspieltage ARD Festival findet online statt

Das größte Hörspiel-Festival im deutschen Sprachraum, die ARD Hörspieltage, finden in diesem Jahr online statt. Ursprünglich war das Festival vom 4. bis zum 8. November in Karlsruhe geplant. Dennoch sollen vom 22. Oktober an alle ausgewählten Hörspiele über die Internetseite des Festivals veröffentlicht werden, so die Organisatoren. Auszeichnungen weiter

Im Protest vereint

Sie geben nicht auf, trotz massiver Polizeigewalt: Wieder protestierten in Belarus Zehntausende gegen Präsident Alexander Lukaschenko. Sie wollen seinen Rücktritt und haben ihm ein Ultimatum gestellt. Foto: Stringer/afp weiter

Israel Zeremonie in Bahrain

Israel und Bahrain wollten nach Angaben israelischer Behörden am Sonntag ihre vor kurzem vereinbarten diplomatischen Beziehungen offiziell aufnehmen. Bei einer Zeremonie in der bahrainischen Hauptstadt Manama sollten Vertreter beider Staaten eine „gemeinsame Erklärung“ unterzeichnen, womit die Aufnahme „uneingeschränkter diplomatischer weiter

Jugendfußball

JUGENDFUSSBALL Bundesliga, A-Junioren SC Freiburg – 1. FC Heidenheim 0:0 VfB Stuttgart – FC Bayern 2:2 (0:1) FCA Walldorf – Eintr. Frankfurt 1:5 (1:1) FC Ingolstadt – SV Darmstadt 1:0 (0:0) TSG Hoffenheim – Karlsruher SC 1:2 (1:2) FC Augsburg – Greuther Fürth 5:2 (3:0) 1. FC Nürnberg – Kaiserslautern 2:2 (1:0) weiter

Köln holt den ersten Punkt

Der 1. FC Köln hat sich am vierten Bundesliga-Spieltag den ersten Punkt der neuen Saison erkämpft. Gegen Eintracht Frankfurt gab es ein 1:1. André Silva traf für die Eintracht, Ondrej Duda glich für den FC aus. Foto: dpa weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Roland Busch will sich von der Börse nicht zu Abspaltungen treiben lassen. „Würde ich auf den Kapitalmarkt hören, könnte ich die Firma in 20 Teile zerlegen. Dann hätten die Investoren ihren Einsatz maximiert – nur wäre nichts mehr übrig von Siemens.“ Busch ist seit 1. Oktober für das Geschäft verantwortlich und wird im Februar weiter

Kreditwürdigkeit gesenkt

Die US-Ratingagentur Moody's hat die Kreditwürdigkeit Großbritanniens wegen des Brexits und der Corona-Krise um eine Stufe gesenkt. Die langfristigen Schulden werden nun mit der Note „Aa3“ (zuvor „Aa2“) bewertet. Hauptgrund ist die nachlassende wirtschaftliche Stärke. Neuer Chef bei Salzgitter Der Vattenfall-Manager Gunnar weiter
Börsenparkett

Kritischer Blick aufs Jahresende

Wird Anlegern und Börsianer jetzt die kritische Corona-Lage angesichts zum Teil dramatisch steigender Infektionszahlen allmählich doch bewusst? Am Donnerstag rutschte der Deutsche Aktienindex zeitweise um mehr als 3 Prozent, zum Wochenschluss ging es wieder nach oben. Auf Wochensicht bleibt aber ein deutliches Minus. Ganz offensichtlich steigt die weiter

Landesregierung verhängt Corona-Notstand

Wegen stark steigender Infektionszahlen gelten in Baden-Württemberg von heute an strengere Regeln. Die Sorge vor einem neuen Lockdown wächst.
Corona-Alarmstufe Rot in Baden-Württemberg: Weil die Infektionszahlen weiter stark steigen, ruft der Südwesten die höchste Pandemiestufe aus und verhängt weitere Beschränkungen. Von diesem Montag an gilt eine verschärfte Maskenpflicht in den Schulen und in der Öffentlichkeit, auch die Regeln für private Feiern werden strikter. „Wir müssen weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jörg Pilawa Zehn Jahre nach der letzten Folge legt die ARD „Das Quiz mit Jörg Pilawa“ wieder auf. Vom 30. November an werden wieder Kandidatenteams versuchen, möglichst viele Fragen richtig zu beantworten und damit viel Geld mit nach Hause zu nehmen. Die Sendung war zwischen 2001 und 2010 ein Klassiker im ARD-Programm. Udo Lindenberg weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 2 639 067 100 000 EUR auf die Losnummer 0 071 149 50 000 EUR auf die Losnummer 0 441 776 10 000 EUR auf die Losnummer 1 480 710 Je 1000 EUR auf die Endziffern 296; 973 200 EUR auf die Endziffer 47. Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 0: 10 EUR; weiter

Melat Kejeta bricht deutschen Rekord

Der Ritterschlag für Melat Kejeta kam vom aktuell größten Laufstar der Leichtathletik höchstpersönlich. „Es war eine Ehre, dich zu treffen. Herzlichen Glückwunsch zur Silbermedaille, auf dass in Zukunft noch viele Erfolge hinzukommen“, kommentierte der 5000- und 10 000-m-Weltrekordler Joshua Cheptegei ein gemeinsames Bild auf weiter

Missbrauch Papst akzeptiert Janiaks Rücktritt

Papst Franziskus hat den Rücktritt des Bischofs Edward Janiak angenommen, der Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs durch Priester in der Diözese Kalisz ignoriert haben soll. Janiak spielt eine wichtige Rolle im Dokumentarfilm „Versteckspiel“, der den Missbrauch Minderjähriger in der katholischen Kirche in Polen thematisiert. Darin wird weiter

Mordvorwurf ist vom Tisch

Zwei Verdächtige sind auf freiem Fuß. Nach dem Dritten wird noch gefahndet.
Kehrtwende nach mutmaßlichem Autorennen mit Todesopfer: Ermittler haben den Mordvorwurf gegen die Fahrer von drei Sportwagen fallen gelassen. Zwei Männer im Alter von 29 und 26 Jahren sind nach einer Woche in Untersuchungshaft wieder auf freiem Fuß, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt, Nadja Niesen. Sie haben einen festen weiter

Neues Werk von Banksy aufgetaucht

Der geheimnisumwitterte Straßenkünstler Banksy hat ein neues Bild auf einer Mauer in der englischen Stadt Nottingham geschaffen. Auf dem schwarz-weißen, gesprühten Kunstwerk ist ein kleines Mädchen zu sehen, das mit einem Fahrradreifen als Hula-Hoop-Ring spielt. Davor steht ein demoliertes Fahrrad mit nur einem Reifen, das an einem Laternenmast weiter

Niederlande Mario Götze mit Traumdebüt

Startelf-Debüt, Führungstor und drei Punkte: Rio-Weltmeister Mario Götze ist bei der PSV Eindhoven in der niederländischen Ehrendivision einen Traumeinstand geglückt. Der 28-Jährige wurde in der Partie in Zwolle von Trainer Roger Schmidt von Beginn an aufs Feld geschickt und bedankte sich auf seine Art. In der neunten Minute fing Götze einen weiter
Leitartikel Hajo Zenker über das Hoffen auf einen Corona-Impfstoff

Offene Fragen

Der Hoffnungsträger in dieser Corona-Krise heißt Impfstoff. Häufig wird der Eindruck erweckt, wenn es um den Jahreswechsel herum eine erste Zulassung geben sollte, würde sich der ganze Virus-Spuk schnell in Luft auflösen. Das ist ein Trugschluss. Aus vielerlei Gründen. So verfolgen die Forscher verschiedene Ansätze, um das Immunsystem des Menschen weiter
Hintergrund

Ökonomisches Interesse

Die Türkei und Europa: Das ist eine lange Geschichte enttäuschter Hoffnungen, auf beiden Seiten. Seit 57 Jahren tanzen die Gemeinschaft und das Land um eine Assoziierung, eine Aufnahme, einen Beitritt herum. Jetzt stehen die Beziehungen der Türkei zur EU an einem Scheideweg. Mit seinem zunehmend aggressiven Kurs gegenüber Griechenland und Zypern weiter

Polizist vor Gericht

Beamter soll über sein Handy rassistische Inhalte geteilt haben.
In Online-Chats soll er den gewaltsamen Tod von Ausländern verherrlicht haben – ein Polizist muss sich von diesem Montag an in Heilbronn wegen Volksverhetzung verantworten. Der Angeklagte aus Steinheim an der Murr (Kreis Ludwigsburg) soll in seinem Whatsapp-Status im Sommer 2019 das Video eines randalierenden Schwarzen mit dem Untertitel „Merkels weiter

Riskanter Speckgürtel

Vor allem Jugendliche legen während der Pandemie zu. Falsche Essgewohnheiten belasten oft ein Leben lang.
Es gibt sie wirklich: die Corona-Plauze. Was spaßig, bei manchem gar anerkennend oder liebevoll klingt, erfüllt Ernährungsmediziner mit Sorge. Denn gut ein Viertel aller Eltern und neun Prozent der unter 14-Jährigen haben einer Umfrage zufolge im Laufe der Pandemie zugelegt. Zugleich geht schon die Angst vor dem nächsten Lockdown um – und weiter

Rüstung Iran beendet Waffenembargo

Der Iran hat am Sonntag das Ende des zehnjährigen Waffenembargos durch den UN-Sicherheitsrat verkündet. „Ab heute enden alle Beschränkungen des Waffenhandels“, erklärte Irans Außenministerium. „Damit kann der Iran wieder alle erforderlichen militärischen Ausrüstungen im- und exportieren.“ Waffenhandel mit dem Westen ist weiter

Seltener Festtag für Basketballer

Tief in der Nacht spielten sich Alba Berlin und Bayern München gegenseitig die Bälle zu, zumindest bei Twitter. „Ein großer Tag für den deutschen Basketball. Oder, Alba?“ schrieben die Bayern nach ihrem EuroLeague-Coup bei Mitfavorit Fenerbahce Istanbul, und prompt kam die Antwort aus Berlin: „Genau so ist es. Glückwunsch zurück!“ weiter

Sicherungsarbeiten nach Felssturz

Zehn Kubikmeter groß war der Felsen, der im Mai in Todtnau (Kreis Lörrach) auf eine Straße stürzte. Jetzt finden dort Sicherungsarbeiten statt. 40 Einwohner müssen ihre Häuser verlassen. Foto: Klaus Merz/Baumamt Todtnau/dpa weiter

Skipringen Karriereende mit nur 21 Jahren

Die 21-jährige Skispringerin Gianina Ernst hat nach zwei schweren Knieverletzungen ihre Karriere beendet. Die Oberstdorferin hatte Ende 2013 mit 14 Jahren bei ihrem ersten Weltcupspringen als Zweite einen Podestplatz belegt. Als 15-Jährige war sie 2014 jüngste Starterin bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi. „Gianina Ernst hinterlässt weiter

Solider Start in Sölden

Stefan Luitz und Alexander Schmid verpassen zwar eine Top-Ten-Platzierung. Der Anschluss an die Spitze ist aber da. Die deutschen Damen erleben einen enttäuschenden Riesenslalom.
Stefan Luitz zuckte entschuldigend mit den Schultern, Alexander Schmid schnaufte etwas enttäuscht aus. Deutschlands beste Riesenslalom-Fahrer haben zum ungewöhnlichen Corona-Start in die neue Weltcup-Saison die vorderen Plätze zwar verpasst. Die Hoffnung auf einen erfreulichen Winter aber ist nach zwei Top-15-Rängen in Sölden da. „Es fehlt weiter
Sport aktuell

Sport aktuell

Fußball Bundesliga-Aufsteiger VfB Stuttgart hat am Samstag einen 2:0-Sieg bei Hertha BSC eingefahren. Sieben Punkte in vier Spielen bedeuten den erfolgreichsten Auftakt seit zwölf Jahren. Ski alpin Die deutschen Frauen und Männer sind beim Saisonstart in Sölden an den Top-Platzierungen vorbeigefahren. Schwimmen Sie sollten der Start zurück in die weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 18.20 Uhr: England, Premier League, 5. Spieltag: West Bromwich Albion – FC Burnley und Leeds United – Wolverhampton Wanderers 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 4. Spieltag: FC St. Pauli – 1. FC Nürnberg Eurosport 14 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Köln, 1. Tag Nitro 22.15 Uhr: 100% Bundesliga HR 23.10 Uhr: heimspiel! weiter

Steinle bestätigt

Der Schwabe Franz Steinle bleibt Präsident des Deutschen Skiverbandes (DSV). Alle Vertreter der 20 Landesverbände sprachen dem 70-jährigen Juristen, der vom SC Wiesensteig kommt, ihr Vertrauen aus und bestätigten auch sein Team. Foto: dpa weiter

Südkaukasus Waffenruhe hält nicht

Im Konflikt um die Südkaukasus-Region Berg-Karabach hat sich die am Samstag vereinbarte Waffenruhe als brüchig erwiesen. Armenien und Aserbaidschan warfen sich gegenseitig Verstöße gegen die nur wenige Stunden alte Feuerpause vor. Die beiden Konfliktparteien hatten sich auf eine „humanitäre Waffenruhe“ geeinigt. Diese sollte ab Mitternacht weiter

Tarifverhandlung Fronten verhärtet

Wenige Tage vor der nächsten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst bleiben die Fronten zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern verhärtet. Während der Deutsche Städtetag das Lohnplus von 3,5 Prozent bei einer Laufzeit von drei Jahren verteidigte, forderte die Gewerkschaft Verdi deutliche Nachbesserungen. Die nächsten Verhandlungen weiter

Tausende Paare verschieben Trauung

Landesamt verzeichnet zwischen Januar und August 5000 Eheschließungen weniger als im Vorjahr.
Wegen der Corona-Pandemie haben etliche Paare ihre Trauungen in Baden-Württemberg verschoben. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Stuttgart wurden in Baden-Württemberg zwischen Januar und August etwa 29 000 Ehen standesamtlich geschlossen. 2019 gaben sich demnach in derselben Zeit Menschen 34 000 Mal das Ja-Wort. Die zur Bekämpfung weiter

Tennis Zverev setzt sich locker durch

Mit einer reifen Leistung hat Alexander Zverev im 20. Finale seiner Karriere seinen zwölften Titel auf der ATP-Tour gewonnen. Deutschlands bester Tennisspieler ließ im Endspiel von Köln gegen das kanadische Top-Talent Felix Auger-Aliassime (20) nie Zweifel an seinem Sieg aufkommen. Zverev setzte sich mit 6:3, 6:3 durch und sicherte sich damit seinen weiter

Unliebsame Untermieter

Klopf, Klopf, Klopf – so klingt es, wenn Buntspechte sich eine Schlafhöhle schlagen und nicht, wie in unserem Bild, am Meisenknödel hängen. Auch in Städten kann man sie dabei beobachten, denn zum Ärger von so manchem Hausbesitzer haben die Vögel die Wärmedämmung von Fassaden für sich entdeckt. Denn diese böten den Vögeln die gleichen weiter

USA Trump nennt Biden „korrupt“

Gut zwei Wochen vor der Präsidentenwahl in den USA hat der Amtsinhaber Donald Trump die Angriffe auf seinen Herausforderer Joe Biden und dessen Familie verschärft. „Joe Biden ist und war immer ein korrupter Politiker“, sagte Trump am Samstagabend in Janesville im Bundesstaat Wisconsin. „Die Biden-Familie ist ein kriminelles Unternehmen.“ weiter

Verkehrschaos Stau und Schüsse bei Korso

Ein Hochzeitskorso hat in Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) für Verkehrschaos gesorgt. Eine Hochzeitsgesellschaft hatte sich am Samstag zu dem Korso entschlossen, nachdem die Feier aufgrund der Kontaktbeschränkungen abgesagt worden war. Es kam zu Staus in der City. Laut Zeugen wurden zudem Schüsse abgegeben und Feuerwerksböller geworfen. Bei einer weiter

Viel Streit, aber kein Abbruch

Wirklich voran kommen die EU und die Türkei in den Verhandlungen nicht. Trotzdem bleibt Ankara formell ein Kandidat für die Aufnahme. Warum? Die wichtigsten Antworten.
Die EU-Regierungschefs machten aus ihrem Ärger über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan keinen Hehl. Die Türkei müsse ihre neuen Provokationen bei der Gaserkundung im östlichen Mittelmeer sofort einstellen, hieß es zum Ende des Gipfeltreffens am vergangenen Freitag. Den Gegenspielern in dem Gaskonflikt, den EU-Mitgliedern Griechenland weiter

Virtueller Rundgang durchs Wasserschloss

Nach fast fünf Jahren Restaurierung kann das Wasserschloss Sachsenheim (Kreis Ludwigsburg) wieder besichtigt werden – virtuell. Markantestes Merkmal des Renaissance-Schlosses, das in seiner heutigen Form 1544 erbaut wurde und seit 1962 als Rathaus genutzt wird, ist nach Angaben der Stadt sein zwölfeckiges Satteldach. Vor der Sanierung lag einiges weiter

VW Lkw-Sparte steigt im US-Markt ein

. Die VW-Lkw-Holding Traton kommt bei ihrem geplanten Eintritt auf den US-Markt mit einem milliardenschweren Zukauf nun doch zum Zug. Nach zähem Ringen einigte sich Volkswagen mit dem US-Truck- und Bushersteller Navistar – damit steht die Tür zum wichtigen nordamerikanischen Nutzfahrzeugmarkt offen. Umgerechnet rund 3,2 Milliarden Euro muss weiter

Wahlen in Göppingen und Biberach

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Göppingen hat sich am Sonntag noch keiner der fünf Bewerber durchsetzen können. Amtsinhaber Guido Till (CDU) lag nach Auszählung aller Wahlbezirke mit 36,3 Prozent der Stimmen in Führung. Da er keine absolute Mehrheit erreichte, wird eine weitere Wahl am 8. November nötig, bei der die einfache Mehrheit ausreicht. weiter

Weltmeister Wellbrock: Lieber Vorsicht als Nachsicht

Verband sagt Austragung der deutschen Meisterschaften in Berlin wegen Corona ab.
Florian Wellbrock ist sehr nachdenklich geworden. „Eine Ansteckung könnte mehr kosten als meinen Olympiatraum“, sagte der Doppel-Weltmeister nach der Corona-bedingten Absage der für Ende des Monats geplanten Schwimm-DM in Berlin: „Angesichts der aktuellen Unsicherheiten ist mir Vorsicht definitiv lieber als Nachsicht.“ Der weiter
Corona

Weniger Kontakte, häufiger Maskenpflicht

Private Treffen mit mehr als zehn Personen sind fortan verboten – außer, sie kommen aus maximal zwei Haushalten. Veranstaltungen sind auf 100 Teilnehmer begrenzt.
Verschärfte Maskenpflicht, strengere Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen ab diesem Montag: Baden-Württemberg hat die höchste Corona-Alarmstufe ausgerufen, weil die Zahl der Neuinfektionen unaufhörlich steigt. Die wichtigsten Fakten im Überblick: Kontaktbeschränkungen Private Treffen mit mehr als zehn Personen sind ab diesem Montag verboten, außer, weiter

Zerstörungswut Trio beschädigt 18 Autos

In Villingen-Schwenningen hat eine dreiköpfige Gruppe eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Das Trio soll in der Nacht auf Samstag 18 Autos beschädigt haben. Zeugenaussagen zufolge traten die Täter Außenspiegel ab, schlugen Scheiben ein und zerstachen Reifen. Zudem wurden aus einem Fahrzeug Dokumente gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden weiter
Minderjährige als Tatverdächtige

„Das ist reale sexuelle Gewalt“

Immer öfter teilen Minderjährige in Chats oder sozialen Netzwerken kinderpornografisches Material und werden dabei unwissentlich zu Tätern. Mit einer Kampagne will die Polizei aufklären.

Im April 2019 konfisziert die Polizei in einer Stuttgarter Schulklasse sämtliche Handys. Über Whatsapp hatten die Schüler zuvor kinderpornografisches Material geteilt. Immer öfter verbreiten Minderjährige nach Angaben der Polizei solche oft strafbaren Inhalte. Viktoria Jerke (40) vom Programm Polizeiliche Kriminalprävention

weiter
  • 5

Leserbeiträge (4)

Lesermeinungen

Zum Artikel „Hochzeitskorso sorgt für Verkehrschaos“, erschienen in der GT am Montag, 19. Oktober:

Bei diesen Auswüchsen handelt es sich nicht um ein „Corona-Problem“, sondern um ein politisch gemachtes Versagen unserer Sicherheitsbehörden, die diese arroganten Ausnahmezustände, wie Autokorsos mit erheblichem Gefähdungspotential seit Jahren bundesweit tolerieren. Es ist ein Kontrollverkust – auch auf vielen anderen Gebieten – unseres

weiter
„Auf Arbeit“ ist alles erlaubt

Zum Thema Prostitution in Corona-Zeiten:

Ist es nicht schön zu sehen, wie sich die Politik in Baden-Württemberg um jeden wie auch immer gearteten „Wirtschaftsbetrieb“ kümmert? Bordelle dürfen seit letzter Woche wieder öffnen. Selbstverständlich unter schärfsten und penibel einzuhaltenden Sicherheits- und Hygienevorkehrungen. Krgssk dkfaskfkaöm. Sorry, habe vor lauter Lachen die

weiter
Lesermeinung

Zum Artikel „Schätteretrasse: So geht es weiter“ vom 17. Oktober

Das Bild ist typisch: Radfahrer auf Fußweg, dicht hinter dem Schild mit Mutter und Kind, Fahrt aufnehmend im Parcours um Hindernisse – sprich Fußgänger – herum. Sie jonglieren ihre Räder an den äußersten Wegrand, vielleicht drückt sie doch ein wenig das schlechte Gewissen von wegen Fußweg. Aber ihre Gedanken könnten auch anders klingen:

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Peinliche Trickstunde“ vom 16. Oktober

Peinlich, Herr Haas, ist nicht die Sitzung des AUST gewesen. Peinlich ist, wie die ganze Geschichte von Anfang an leider von einigen Bürgern aus Unterkochen (weitaus nicht allen) dramatisiert wurde. Leider beharren diese wenigen Leute auch nach der Entscheidung auf ihre eigensinnigen Argumente. Die Entscheidung jetzt mit EU-Recht zu torpedieren, finde

weiter
  • 4
  • 518 Leser

Themenwelten (2)

Schnäppchenwochen für die ganze Familie

Der bekannte Hüttlinger Schnäppchenmarkt kann in Corona-Zeiten nicht wie gewohnt stattfinden. Stattdessen locken bis 31. Oktober Schäppchenwochen mit tollen Angeboten in die Geschäfte.

Hüttlingen. „Die Kunden haben sich den traditionellen Schnäppchentag gewünscht – wir veranstalten ihn aufgrund der Corona-Pandemie wieder etwas anders“, sagt Alexander Horlacher, Geschäftsführer der der Modehäuser HOT Jeans & Mode, EURO Modemarkt und Horlacher Herrenmode. In diesen drei Geschäften und im Hüttlinger Schuhmarkt

weiter
  • 5
  • 806 Leser

Prozesskrane ins Emsland ausgeliefert

Die Firma Antras aus Aalen hat für einen renommierten europäischen Papierhersteller ein vollautomatisiertes Papierrollenlager mit drei Prozesskrane im Emsland installiert und in Betrieb genommen.

Die drei vollautomatischen Lagerkrane, ausgerüstet mit jeweils einem Papierrollengreifer sorgen für eine schnelle und sensible Einlagerung von verpackten und unverpackten Papierrollen in den 3 Lagerabschnitten. 

Zum Leistungs- und Lieferumfang des vollautomatischen Rollenzwischenlagers gehören die Lieferung und Inbetriebnahme der

weiter
  • 5
  • 721 Leser