Artikel-Übersicht vom Sonntag, 25. Oktober 2020

anzeigen

Regional (62)

Fünf Dinge, die Diese Woche wissen müssen

1Das Ostalb-Bündnis protestiert mit einer Plakataktion gegen Prostitution und Menschenhandel am Mittwoch, 28. Oktober, von 9 Uhr bis 11 Uhr vor dem Rathaus in Aalen.

2Am Mittwoch, 28. Oktober, ist Oberbürgermeister Thilo Rentschler in Wasseralfingen „on tour“. Gemeinsam mit Ortsvorsteherin Andrea Hatam lädt er ab 13 Uhr zum

weiter

Zahl des Tages

300

Euro winken der Gewinnerin oder dem Gewinner des Jugendliteraturpreises, den das KWA-Albstift zum sechsten Mal auslobt. Teilnahmeschluss ist der 31. Oktober.

Mehr dazu auf Seite 11.

weiter
  • 651 Leser

Die kleine Hexe szenisch

Aalen. Das Theater der Stadt Aalen lädt am Sonntag, 1. November, um 15 Uhr Kinder ab 5 Jahren zur szenischen Lesung „Die kleine Hexe“ in das alte Rathaus ein. Karten unter theateraalen.de, während der Vorstellung herrscht Maskenpflicht.

weiter
  • 655 Leser

Erste Hilfe bei Kindern

Aalen. Der Kinderschutzbund bietet am Samstag, 7. November, von 9 bis 12 Uhr einen Erste-Hilfe-Kurs „Sofortmaßnahmen am Kind“ in den Räumen An der Stadtkirche 23 an. Der Kurs ist kostenlos, die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldung Mo/Fr, 9 bis 11 Uhr, Tel. (07361) 68765.

weiter
  • 574 Leser

Ferienaktion im Museum

Kinder Eltern mit Kindern ab acht Jahre sind ins Limesmuseum eingeladen.

Aalen. Ein Feriennachmittag im Limesmuseum findet am 29. Oktober zum Thema „Reitermasken - Parademasken“ statt. Bei der Veranstaltung kann man versuchen diese Masken nachzubauen. Kosten: 3 Euro für Material plus Eintritt (6 Euro Erwachsene/4 Euro reduziert/13,50 Euro Familienkarte).

Anmeldung unter Tel. 07361 5282870 oder per Mail: limesmuseum@aalen.de

weiter
  • 585 Leser
Guten Morgen

Von Ohnmacht und Zeitgefühl

Gerhard Königer sinniert über die Zeitumstellung, ein Zeitgeschenk von 1h.

Wieder einmal hat man uns beschenkt, mit einer Stunde Zeit. Wie herrlich, Zeit ist doch das Kostbarste. Und das Geschenk geht so einfach: nur die Zeiger der Uhren zurückdrehen.

Leben wir jetzt eine Stunde länger? Wohl kaum. Haben wir es das nächste Mal weniger eilig, wenn wir dringend aufs Klo müssen und keines frei ist? Auch nicht vermutlich

weiter
  • 617 Leser

Der Aalener Adventskalender kommt

Vorfreude Weihnachten fällt nicht aus. Ab November gibt es in der Tourist-Info den Aalener Adventskalender, gestaltet mit einem winterlichen Aalen Motiv des Künstlers Ortwin Metz (Esslingen) und gefüllt mit 24 Edel-Vollmilchschokolade-Figuren. Erhältlich im Spionrathaus für 4,90 Euro. Foto: privat

weiter
  • 392 Leser
Kurz und bündig

Blockflötenensemble lädt ein

Aalen-Wasseralfingen. Das Blockflötenensemble der Musikschule Aalen „Blockxberg“ lädt am Montag, 2. November, um 17 Uhr zur Schnupperstunde in das Bürgerhaus Wasseralfingen ein. Das Ensemble richtet sich an Blockflötenspieler/innen, die einfache Stücke vom Blatt spielen können. Monatliche Teilnahmegebühr 12,50 Euro. Anmeldung unter Tel.

weiter
  • 314 Leser
Polizeibericht

Brand im Geräteschuppen

Westhausen-Lippach. Mutmaßlich aufgrund eines technischen Defektes ist am Sonntag gegen 17.34 Uhr im Geräteschuppen bei einem Aussiedlerhof in Westhausen-Lippach Beerhalden ein Brand ausgebrochen. Das Feuer beschädigte die Vertäfelung des Schuppens und verursachte einen Schaden von rund 10 000 Euro. Weder Tiere noch Menschen waren durch den Brand

weiter
  • 607 Leser
Polizeibericht

Gegen Hauswand gerollt

Schwäbisch Gmünd. Am Freitagnachmittag, gegen 17 Uhr, rollte ein Klein-Lkw in der Charlottenstraße gegen eine Hauswand. Der Fahrer hatte offensichtlich vergessen, das Auto gegen Wegrollen zu sichern. Während die Hauswand lediglich einen geringen Schaden am Putz davontrug, dürfte am Lkw hingegen ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 18

weiter
  • 321 Leser

Neuen Dekan gewählt

Kirche Gerd Häußler zum neuen Dekan von Heidenheim gewählt.

Heidenheim/Stuttgart. Der Stuttgarter Pfarrer Gerd Häußler (60) ist zum neuen Dekan des Kirchenbezirks Heidenheim gewählt worden. Er folgt voraussichtlich im Frühjahr 2021 auf Dr. Karl-Heinz Schlaudraff, der 2020 nach 16 Jahren als Dekan in den Ruhestand gegangen ist.

Mit der Wahl kehrt Häußler in seine Heimat zurück. Geboren und aufgewachsen

weiter
  • 420 Leser

Parlament: Beteiligung ist gesichert

Stellungnahme Stadtverband Aalen von Bündnis 90/Die Grünen zur Diskussion um Corona-Entscheidungen.

Aalen. Welches Mitspracherecht haben die deutschen Parlamente in Corona-Zeiten? Dazu äußert sich der Stadtverband Aalen von Bündnis 90/Die Grünen in einer Pressemitteilung. Eine Antwort darauf habe der Landtag in Stuttgart bereits im Juli 2020 gegeben: als erstes Landesparlament bundesweit sei ein Gesetz zur Beteiligung des Parlaments beim Erlass

weiter
  • 398 Leser

Zahl des Tages

2426

Obstbäume gab es im Jahr 1842 rund um das Ellwanger Schloss. Darunter waren 1349 Apfel-, 775 Birn-, 34 Kirschen-, 188 Zwetschgen- und 80 Walnussbäume. Diese Zahlen nennt die Oberamtsbeschreibung.

weiter
  • 5
  • 533 Leser

Kinder im Schlossmuseum

Ellwangen. Im Rahmen des Ferienprogramms findet am Freitag, 30. Oktober um 17 Uhr im Schlossmuseum eine Führung in historischen Kostümen für Kinder von 6 bis 12 Jahren statt. Anmeldung und Information unter: www.unser-ferienprogramm.de/ellwangen.

weiter
  • 471 Leser

Neue Mitte und Haushalt

Unterschneidheim. Der Ortschaftsrat tagt am Donnerstag, 29. Oktober, um 19 Uhr im Feuerwehrhaus. Auf der Tagesordnung stehen das Sanierungsgebiet „Neue Mitte“ und die Mittelanmeldungen für den Haushalt 2021.

weiter
  • 514 Leser

Polizeibericht Alkoholisiert von der Fahrbahn ab

Neuler-Adlersteige. Am Sonntag gegen 0.20 Uhr fuhr ein alkoholisierter 23-Jähriger mit seinem Auto ohne Licht und zu schnell durch Adlersteige in Richtung Neuler. Er kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Zaun, dann überschlug sich sein Auto. Der 23-Jährige wurde durch die Feuerwehr aus dem Auto befreit. Er erlitt leicht Verletzungen, musste

weiter
  • 581 Leser

Unfall In den Gegenverkehr

Stödtlen. Am Samstag gegen 13.25 Uhr verlor ein 66-Jähriger aus medizinischen Gründen die Kontrolle über sein Auto. Auf der Kreisstraße zwischen Tannhausen und Eck am Berg geriet er auf die Gegenfahrspur und stieß mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Beide Autos landeten im Straßengraben. Beide Fahrer sowie ein Mitfahrer des 66-Jährigen wurden

weiter
  • 523 Leser

Rüben geerntet wie anno dazumal

Landtechnik Kürzlich war in Vatters Landtechnikmuseum in Killingen Rübenfeldtag. Mit einem alten Traktor und einem historischen Roder aus dem Museumsbestand hat Thomas Vatter die Rüben aus der Erde geholt. Für was sie jetzt genutzt werden, kann man erraten: Rübengeister! Foto: privat

weiter
  • 4
  • 571 Leser

Jugend entwickelt Ideen

Stadtverwaltung Jugendkonferenz zu „Jugend und Stadt“ wurde in digitaler Form durchgeführt.

Ellwangen. Zu den zahlreichen Veranstaltungen, die in diesem Jahr in Ellwangen abgesagt werden mussten, gehört auch die 50. Feier des Methodiustages. Das Programm stand schon weitgehend, als die Entscheidung für die Absage getroffen werden musste. Hierzu gehörte auch ein Jugendaustausch, der nun vor kurzem via digitaler Konferenzschaltung mit Oberbürgermeister

weiter

Stadtrat Herbert Hieber ausgezeichnet

Ehrung Der Städtetag verleiht das Verdienstabzeichen in Gold für 30 Jahre im Gemeinderat.

Ellwangen. Seit 1980 mit einer zehnjährigen Unterbrechung ist Herbert Hieber bereits Mitglied im Ellwanger Gemeinderat. 30 Jahre sind eine lange Zeit für ein kommunalpolitisches Mandat.

Zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstag in der Stadthalle würdigte deshalb Oberbürgermeister Michael Dambacher das unermüdliche kommunalpolitische Wirken

weiter
  • 5

Ein wechselhafter Wochenstart

Die Spitzenwerte: 8 bis 10 Grad

War das ein klasse Wetter am Sonntag. Viel Sonnenschein und bis knapp 20 Grad. Am Montag wird es allerdings schon wieder wechselhafter und deutlich kühler, maximal noch 8 bis 10 Grad. 8 Grad werden es in Neresheim, 9 in Bopfingen und Ellwangen. Die 10 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. Es kann den Tag über häufig regnen.

weiter
Kurz und bündig

Absagen des Albvereins

Ellwangen. Der Schwäbische Albverein Ellwangen hat den Familienabend und die damit verbundene Jahreshauptversammlung abgesagt und auf das kommenden Frühjahr verschoben.

weiter
  • 751 Leser
Kurz und bündig

Der Landrat kommt

Stödtlen. Ralf Leinberger gab bekannt, dass der neue Landrat, Dr. Joachim Bläse am Donnerstag, 19. November zum Gemeindebesuch nach Stödtlen kommt. Er wird sich das Gewerbegebiet „Lachfeld“ anschauen und den Gemeinderat treffen. AK

weiter
  • 350 Leser
Kurz und bündig

Hexenverfolgung in Ellwangen

Ellwagen. Im Schlossmuseum werden zwei weitere Sonderführungen zur „Hexenverfolgung in der Fürstpropstei Ellwangen“ angeboten: am Sonntag, 1. und 8. November, jeweils um 18 Uhr. Der Rundgang führt zur Schlosskapelle und zu zwei Räumen im Schloss, die aus der Zeit des Hexenwahns stammen. Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de

weiter
  • 248 Leser

Stödtlen hat bislang noch alles im Griff

Gemeinderat In Stödtlen gibt es derzeit nur einen Coronafall. Abstimmungsgespräch zu Veranstaltungen geplant.

Stödtlen. Bürgermeister Leinberger gab bekannt, dass es derzeit nur einen Corona-Fall in Stödtlen gebe. „Die Infektionszahlen wachsen jedoch täglich. Wir unternehmen alles, damit Kindergarten und Grundschule offen bleiben“, sagte Leinberger. Anfang November stimme er sich mit den Vereinsvorständen über künftige Veranstaltungen ab,

weiter
Polizeibericht

Mehrere Unfälle wegen Regen

Ellwangen. Am Freitagabend kam es in der Zeit zwischen 21 und 23 Uhr gleich zu mehreren Unfällen wegen Aquaplaning auf der A7 im Bereich Ellwangen. Während in der Region heftige Regenfälle niedergingen, kam in Fahrtrichtung Ulm ein 29-jähriger Mercedes-Fahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern.

weiter
  • 285 Leser

Bibliothek öffnet wieder

Oberkochen. Die Stadtbibliothek Oberkochen freut sich sehr darüber, ab diesem Montag, 26. Oktober, wieder viele kleine und große Leserinnen und Leser in ihren frisch renovierten Räumen begrüßen zu dürfen.

Die Öffnungszeiten der Bibliothek sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 12 Uhr sowie 15 bis

weiter
  • 365 Leser
Kurz und bündig

Gewerbe- und Handelsverein

Hüttlingen. Der Gewerbe- und Handelsverein Hüttlingen hält am Donnerstag, 5. November, um 20 Uhr seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Lamm“ in Hüttlingen ab.

weiter
  • 1111 Leser
Kurz und bündig

Lesung verschoben

Oberkochen. Die Lesung mit Irene Diwiak am Freitag, 13. November, in der Stadtbibliothek wird auf später verschoben.

weiter
  • 289 Leser

Dr. Joachim Heppner feiert 70. Geburtstag

Kommunalpolitik Der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen ist seit 1994 Gemeinderat in Oberkochen.

Oberkochen. Der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Dr. Joachim Heppner, hat kürzlich seinen 70. Geburtstag gefeiert.

Dr. Heppner ist gebürtiger Hannoveraner, in Hannover auch aufgewachsen. Der verheiratete, promovierte Physiker lebt seit 1988 mit seiner Familie in Oberkochen.

Dr. Heppner ist einer der dienstältesten

weiter
Kurz und bündig

Prämierte Fotografien

Dischingen. Der Fotowettbewerb Gastliches Härtsfeld ist beendet. Die Preise werden den Gewinnern anlässlich der Eröffnung der Fotoausstellung der eingereichten Bilder am Sonntag, 8. November, auf Burg Katzenstein offiziell überreicht.

weiter
  • 1
  • 1148 Leser

Runde 1500 Euro für den Stadtgarten

Spende Super Sache: Drei Tage hat der Obst- und Gartenbauverein Neresheim-Stetten beim Open-Air-Kino auf dem Marienplatz die Bewirtung übernommen. Zusätzlich zum sowieso schon großen Engagement des Vereins in Sachen neuer Stadtgarten und der Sommeraktion „Blühendes Neresheim“. Logisch, dass die Spende deshalb auch ein wenig „zweckgebunden“

weiter
  • 646 Leser

Erntedankaltar in Waldhausen

Erntedank Die katholische Kirchengemeinde Waldhausen, die Kirchenpflege und das pastorale Team danken der katholischen Frauengruppe für den liebevoll gestalteten Erntedankaltar. Durch die Unterstützung unseres Kindergartens „Maria vom guten Rat“ konnten die Kinder ihre kleinen, sehr schönen Kunstwerke miteinbringen. Foto: privat

weiter
  • 477 Leser

Halle wird teurer als geplant

Gemeinderat Weitere Gewerke sind vergeben: Wie sich die Kosten für die Mehrzweckhalle bisher entwickelt haben.

Lauchheim. Auch wenn sich für manche Gewerke nur einzelne Anbieter finden lassen. „Wir sind froh, dass wir überhaupt noch Handwerker bekommen“, sagte Bürgermeisterin Andrea Schnele in der Sitzung des Gemeinderats Lauchheim. Vom Rohbau bis zu Gerüstarbeiten sind nach jüngstem Abstimmungsergebnis bereits zwölf Gewerke vergeben.

„Die

weiter
  • 309 Leser

Viele Spenden gehen ein

Soziales Was bisher für den „Treffpunkt Bären“ gespendet wurde.

Lauchheim. Der Spendentopf füllt sich langsam aber stetig. „8950 Euro sind seit Mai dieses Jahres bei der Stadt Lauchheim eingegangen“, freut sich Bürgermeisterin Andrea Schnele. Davon wurden alleine schon 2850 Euro für den „Treffpunkt Bären“ gespendet.

Im Ganzen sind es damit 5350 Euro, die für das so genannte „Stiftungshaus

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Agenda-Gruppe Kultur

Bopfingen. Das nächste Treffen der Bopfinger Agenda-Arbeitsgruppe Kultur und Soziales findet am Dienstag, 27. Oktober, um 18 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Bopfingen statt. Eingeladen sind alle Aktiven und Interessierte. Auf der Tagesordnung stehen die Planung für künftige Aktionen. Bitte Mund-Nasen-Schutz tragen.

weiter
  • 498 Leser

Lebensmittel für den Tafelladen

Spende Die Schülerinnen und Schüler der Realschule Bopfingen spendeten Lebensmittel aller Art an den Tafelladen Bopfingen. Zuvor gestalteten sie Milch, Mehl, Obst, Gemüse, Nudeln, Reis und vieles mehr den obigen Erntedankaltar. Dann wurde alles Waldemar Spichal übergeben. Foto: privat

weiter
  • 676 Leser
Der besondere Tipp

Ausstellung und Workshop

Am Sonntag, 1. November, führt die Schorndorfer Bildhauerin EBBA Kaynak um 15 Uhr durch die Ausstellung „Ornamenta“ von Sakir Gökçebag. Wo: Q Galerie für Kunst Schorndorf (Karlstraße 19). Kosten: 5 Euro Anmeldung: anmeldung@kulturforum-schorndorf.de. Anmelden kann man sich dort auch für einen Workshop zur Ausstellung, der am 2. November

weiter
  • 360 Leser
Kurz und bündig

Heimische Orchideen

Aalen. Dr. Bernhard Gänswein hält am Dienstag, 3. November, um 15 Uhr im Café des Bürgerspitals einen Vortrag über „Heimische Orchideen“. Kosten 1 Euro. Mit Anmeldung bis 30. Oktober unter Telefon (07361) 52-2501 oder per E-Mail an buergerspital@aalen.de.

weiter
  • 245 Leser
Kurz und bündig

Windows-Office-Kursreihe

Aalen. Die Vhs Aalen bietet ab Montag, 2. November, eine Kursreihe mit den Modulen Windows 10, Word und Excel am Vormittag an. Die Module sind einzeln buchbar. Eine Förderung mit der ESF-Fachkursförderung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Information und Anmeldung unter (07361) 9583-0 oder www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 232 Leser

Jugendliche besser beteiligen

Diskussion Der Stadtjugendring brachte beim digitalen Jugenddialog Politikerinnen und Politiker mit Jugendlichen zusammen.

Aalen

Jetzt sind die Jugendlichen gefragt“, sagt Sandra Sperfeldt, Vorsitzende des Stadtjugendrings. Auch sie haben ein Recht darauf, ihre Meinung vor den Abgeordneten des Landtags und der Kommune zu äußern. In drei Bereichen können die Jugendlichen mit den Politikern diskutieren. Der zweite Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann findet dieses

weiter

Alte Obstsorten am Schlosshang

Naturschutzgebiet Der Schlosshang ist das größte zusammenhängende Streuobstrevier in der Region. Hier wachsen Sorten, die andernorts verschwunden sind.

Ellwangen

Der Schlosshang und das Schloss gehören dem Land Baden-Württemberg. Das Amt Vermögen und Bau in Schwäbisch Gmünd verwaltet die Flächen, die zusammen mit den Schlossweihern 2008 als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurden. Das ist 63 Hektar groß und darauf wachsen rund 1000 Obstbäume.

Schon auf historischen Ansichten, etwa vom fürstpröbstlichen

weiter

Weihnachtsmarkt und „Adventskalender“ sollen stattfinden

Lauchheim. Noch herrscht Zuversicht. Der Weihnachtsmarkt und „lebendige“ Adventskalender sollen stattfinden. „Unter veränderten Bedingungen und entsprechend der vorgeschriebenen Allgemeinverfügung. Der Ausschank von Glühwein ist dabei nicht erlaubt“, so Bürgermeisterin Andrea Schnele. „Wir können

weiter
  • 972 Leser

2019: ein Rekordjahr für Lauchheim

Finanzen Bei der Vorstellung der Jahresrechnung im Gemeinderat wird deutlich, wie die Stadt Lauchheim mit 8,45 Millionen Euro an Rücklagen auf große Investitionen „hingespart“ hat.

Lauchheim

Dieser Satz klang den Gemeinderäten wie Musik in den Ohren: „Das Haushaltsjahr 2019 ist für die Stadt Lauchheim ein Rekordjahr.“

Bei der Feststellung der Jahresrechnung 2019 freute sich Bürgermeisterin Andrea Schnele in vielerlei Hinsicht: „Die Gewerbesteuereinnahmen haben mit 4,75 Millionen Euro einen Höhepunkt erreicht.“

weiter
  • 116 Leser

Schlette und ihre Schüler

Kunst Im Palais Adelmann in Ellwangen sind Werke der Malerin Emma Schlette zu sehen. Die Ausstellung zeigt, wie sie ihre Schüler prägte.

Eine Flügeltüre des Palais Adelmann in Ellwangen steht offen. Innen Stimmen, Menschen und Stühle. Vom Treppenaufgang mit dem purpurnen Läufer klingen Klaviertöne. An den Wänden Landschaften, gerahmt zeigen sie Bäume, Blicke auf Häuser und einen Kirchturm oder einen kleinen Bach.

Die Landschaftsmalereien sind von drei Künstlern, die alle in

weiter

Jeden Freitag gibt es Kunst und Cocktails in der „Lola“

Unterhaltung Der Nachtclub wird zur Bar mit neuem Konzept: Erstmals hängen in der „Lola“ Bilder an der Wand.

Aalen

Ein Sekt steht bereit, daneben eine Liste. Die junge Frau am Empfang schaut darauf und bittet die Ankömmlinge ihre Kontaktdaten zu notieren. Im roten Licht sind abstrakte Gemälde zu sehen, ein paar Schritte weiter öffnet sich der Raum und zahlreiche Discokugeln blitzen von der Decke. Auf einer kleinen Bühne lehnen Gitarren und ein Schlagzeug

weiter

Eingang der Bewerbung hat Gewicht

Bauplatzvergabe Die Gemeinde Abtsgmünd ändert die Kriterien im Punktekatalog für die Vergabe von Bauplätzen.

Abtsgmünd. Die Gemeinde ändert ihren Punktekatalog für die Bauplatzvergabe. Hintergrund ist die Zahl von 83 Bauwilligen, die einen Bauplatz im vierten Abschnitt des Baugebiets „Wasserstube“ beantragt haben.

Wenn dort Punkte für den Zeitpunkt des Eingangs der Bewerbung in umgekehrter Reihenfolge vergeben würden, hätte

weiter

Das „Hamstermonster“ bereitet auf Halloween vor

Bibliothek Eröffnungsveranstaltung der Zweigstelle Untergröningen für die jugendlichen Leser und Leserinnen.

Abtsgmünd-Untergröningen. Mit dem Bilderbuchkino „Hamstermonster“ von Susanne und Henning Löhlein wurde nun die Zweigstelle der Bibliothek in der Sonnenschule Untergröningen eröffnet. Die 30 Ganztagesschülerinnen und -Schüler erlebten die Abenteuer von Max, Paul und Mini, die es leid sind, süß

weiter

Die Pläne für den Aufbruch in die Zukunft

Entwicklung Die Pläne für das neue Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde.

Aalen-Wasseralfingen. Die evangelische Kirchengemeinde Wasseralfingen/Hüttlingen baut neben der Magdalenenkirche ein neues Gemeindezentrum. Pfarrer und Geschäftsführer Uwe Quast und Architekt Steffen Kainzbauer vom Büro Liebel Architekten stellten in der Magdalenenkirche die Pläne vor.

„Ich bin froh, dass wir jetzt starten. Wir versprechen

weiter
  • 5
Tagestipp

Bilder der Welt

Egon Bömsch, spezialisiert auf Porträt-und Reisefotografie, stellt seine Bilder in der Galerie der Spitalmühle in Schwäbisch Gmünd aus. Geöffnet ist werktags von 14 bis 17 Uhr. Die Foto-Ausstellung trägt den Titel „Bilder der Welt“ und zeigt ausdrucksstarke und eindrucksvolle Aufnahmen aus verschiedensten Ländern und Kulturen.

Spitalmühle,

weiter
  • 379 Leser

Die Unternehmen investieren weiter

Konjunktur Im Gewerbegebiet Bolzensteig und in Hüttlingen Süd II planen mehrere Firmen zu erweitern. Der Gemeinderat macht nun den Weg frei.

Hüttlingen

Der Gemeinderat Hüttlingen befasste sich in seiner jüngsten Sitzung mit Erweiterungsabsichten mehrerer Firmen und der Änderung von Bebauungsplänen.

Erweiterung D.Track

So möchte die Firma D.Tack im Gewerbegebiet „Bolzensteig“ erweitern, wozu bereits im Mai im Gemeinderat der Aufstellungsbeschluss

weiter
  • 5
  • 196 Leser

Gökçebags Bruch mit der Normalität

Kunst Ebba Kaynak führt am Sonntag, 1. November, durch die Ausstellung des Künstlers in der Q Galerie Schorndorf.

Unter dem Titel „Die große Welle“ führt am Sonntag, 1. November, die Schorndorfer Bildhauerin Ebba Kaynak durch die Ausstellung „Ornamenta“ von Sakir Gökçebag.

Der Blick aufs Meer gehört zu den beliebtesten Motiven der Kunst. Sakir Gökçebag flutet die Q Galerie jedoch mit einer bislang noch nie gesehenen großen Welle.

weiter
  • 1528 Leser

Kultur als der Kitt der Gesellschaft

Diskussion Beim Kunstsalon auf Schloss Fachsenfeld ging es um den Wert der Kunst auch und gerade in Pandemiezeiten.

Eingebettet in die Ausstellung von Fotografin Ingrid Hertfelder beim Kunstsalon auf Schloss Fachsenfeld moderierte der Redakteur Eckhard Scheiderer eine Talkrunde zur Midissage. Tenor am Ende war dabei: Kultur gehört zum gesellschaftlichen Leben. Sie ist der Kitt, der eine Gesellschaft zusammenhält – und sie wird dringend benötigt, gerade in

weiter

Martin Engels immense Gestaltungskraft

Klassik Der blinde Pianist überzeugt das Publikum im Ellwanger Palais Adelmann.

„Wir sind Wiederholungstäter“ hat Martin Engel nach seinem Konzert Samstagabend im Palais Adelmann festgestellt. Der blinde Meisterpianist darf gerne noch öfter in Ellwangen in die Tasten greifen. Sein Repertoire ist ebenso immens wie seine Gestaltungskraft. Insofern verbindet ihn auch mit seinem Publikum „eine musikalische Wahlverwandtschaft“.

weiter
  • 108 Leser

Freie Bühne bringt ein buntes Überraschungsprogramm

Kultur Im Konzertsaal im Kulturbahnhof stemmen sich Musiker, Künstler und Zuhörer gegen die Krise.

Aalen

Musik, Tanz, Zauberei & Co., all das gibt es bei „Open Stage – Bühne frei!“ im Kulturbahnhof. In zwei Etappen haben dort zahlreiche Freiwillige am Samstagabend ihr Können gezeigt.

Ob Laie oder Profi, das spielt keine Rolle und Lampenfieber ist den Akteuren auch nicht anzumerken. Einzig Natascha Euteneier von der

weiter

Tarifeinigung: keine weiteren Streiks zu erwarten

Um auf die aktuelle Tarifverhandlungen aufmerksam zu machen, hatte Verdi in den vergangenen Wochen zu Warnstreiks aufgerufen. Nun gab es eine Einigung

Nach drei Wochen mit mehreren Warnstreiks konnte der Tarifkonflikt bei Bund und Kommunen mit einer Tarifeinigung beendet werden, teilt Verdi mit. Um auf die aktuellen Tarifverhandlungen aufmerksam zu machen, hatte Verdi in den vergangenen Wochen zu Warnstreiks aufgerufen. Weitere Streiks seien vorerst nicht zu befürchten.

Zur Einigung: Die Tabellenentgelte

weiter
  • 4
  • 2359 Leser

Eintracht spielt kein Theater

Laientheater Eigentlich sollte dieses Jahr das 100-jährige Bestehen des Vereines gefeiert werden.

Ellwangen-Schrezheim

Einen großen Erfolg vor ausverkaufter Halle hatte das Theater-Ensemble des Gesangvereins Eintracht Schrezheim noch im Januar 2020 gefeiert, als mit aufwendig gebauter Kulisse das „Weiße Rössl“ in der St.-Georg-Halle aufgeführt worden war.

Zum 100. Geburtstags des Gesangvereins sollte das Theater nur Auftakt eines

weiter
  • 5
  • 115 Leser

Kreative Gestaltung hilft aus der Krise

Kunstausstellung Petra Bacher stellt in der Sparkassen-Hauptstelle Aalen aus.

Aalen. Künstlerische Werke der besonderen Art sind ab sofort in der Galerie der Aalener Sparkassen-Hauptstelle unter dem Motto „Zu Hause“ zu sehen. Die Künstlerin Petra Bacher (Aalen) stellt individuelle Stücke mit viel Liebe fürs Detail vor. So werden zum Beispiel Einwegpaletten zur Leinwand, die sonst nur im Holzcontainer gelandet

weiter

Jetzt passt der Plan vom Rathaus

Gemeinderat Die aktualisierten Pläne für das neue Rathaus und der Kostenrahmen von 4 bis 4,3 Millionen Euro werden vom Gemeinderat genehmigt.

Unterschneidheim

Außergewöhnliche Sitzungszeit in außergewöhnlichen Zeiten: Der Gemeinderat Unterschneidheim traf sich am Samstagmorgen in der Zöbinger Turnhalle zu einer ganztägigen Sitzung. Hauptpunkt des öffentlichen Teils war die Genehmigung der überarbeiteten Pläne für den Neubau des Rathauses in Unterschneidheim auf einem Grundstück

weiter
  • 1
  • 147 Leser

Klopapier: Die Hamster sind zurück

Umfrage Die Hamsterkäufe gehen wieder los. Machen Sie mit oder finden Sie das Verhalten übertrieben?

Geht das Hamstern wieder los? Zu Coronahochzeiten war Klopapier ein kostbares Gut. Mit steigenden Infektionszahlen und weiteren Beschränkungen wandert das Toilettenpapier wieder vermehrt vom Supermarktregal in den Einkaufswagen. Und auch wenn man eigentlich selbst gar nicht hamstern will - der Letzte will ja auch niemand sein.

Das könnte Sie

weiter

Regionalsport (16)

Sport in Kürze

Tabellenführer ist zu stark

Volleyball Ein 0:3, das Ergebnis klingt klar. Doch unterm Strich verkauften sich die Regionalliga-Frauen der DJK Gmünd mehr als ordentlich und schafften es in den drei Sätzen, dem Gegner sehr viel abzuverlangen.

weiter
  • 274 Leser
Sport in Kürze

TSB Gmünd fehlt Cleverness

Handball Der TSB Gmünd muss weiterhin auf die ersten Auswärtspunkte der noch jungen Oberliga-Saison warten. Nach einem frühen Sechs-Tore-Rückstand bewies die Mannschaft von Trainer Dragos Oprea zwar eine starke Moral. Letztlich aber bekamen die „Jets“ bei ihrer 32:34 (15:17)-Niederlage vom TV Weilstetten eine Lehre in Sachen Kaltschnäuzigkeit

weiter
  • 267 Leser

FC Ellwangen gewinnt Kellerduell

Fußball, Kreisligen A Kellerkind Stödtlen verliert trotz Dreierpack von Alex Salinger mit 3:4 gegen Wasseralfingen. Pfahlheim übernimmt mit einem 4:1-Sieg gegen Schrezheim Platz zwei in der Tabelle.

Gleich sechs Mannschaften mussten an diesem Wochenende aufgrund von Nachholspielen doppelt antreten. Dabei sicherte sich der TV Bopfingen mit Siegen gegen Ellwangen (4:1) und Zöbingen (2:1) insgesamt sechs Punkte und rückt damit auf Rang sieben in der Tabelle vor.

Kreisliga A II

SV Pfahlheim –

SV Kerkingen 1:3 (0:3)

Die Gäste aus Kerkingen

weiter
  • 194 Leser

Spitzenreiter Riesbürg setzt sich knapp durch

Fußball, Kreisliga B IV RV Ohmenheim patzt zu Hause gegen Unterkochen II - Zwei Partien wurden abgesetzt

Für Tabellenführer SG Riesbürg gab es zu Hause einen 2:0-Erfolg gegen den SV Ebnat zu feiern. Die Begegnung des SV Nordhausen/Zipplingen gegen den SV Lauchheim II und die Partie der SGM Röttingen/Oberdorf/Aufhausen gegen die SGM Kirchheim/Trochtelfingen II wurden abgesetzt.

FC Schloßberg –

SV Elchingen 2:4 (2:2)

Bis zum Seitenwechsel

weiter
  • 112 Leser

Verfolger Röhlingen punktet beim Spitzenreiter

Fußball, Kreisliga B III SV Jagstzell lässt Federn bei der 0:5-Niederlage gegen den TV Neuler II

Im Topspiel der Liga hatte Tabellenführer Hofherrnweiler-Unterrombach III dem FC Röhlingen nicht viel entgegenzusetzen und musste mit einer 1:3-Niederlage leben.

TV Neuler II –

SV Jagstzell 5:0 (4:0)

Nach nur acht Minuten führte der TV Neuler mit 3:0, danach gelang den Gästen nichts mehr. So konnten die Hausherren die Partie in Ruhe verwalten

weiter
  • 125 Leser

FVU knöpft sich Großdeinbach vor

Fußball, Bezirksliga FV 08 Unterkochen marschiert weiter souverän voran – Aufsteiger SSV Aalen bereitet der SG Bettringen große Probleme – Partien von Neuler und Lauchheim abgesagt.

Der FV Unterkochen bleibt in der Bezirksliga das Maß aller Dinge: Beim Gastspiel in Großdeinbach gab sich der Tabellenführer keine Blöße und siegte souverän mit 7:0. Indes gelang dem Aufsteiger SSV Aalen in Bettringen beinahe der große Coup – drei Bettringer Tore in der Schlussphase ließen die Aalener dann aber doch mit leeren Händen

weiter

SV Neresheim kassiert eine 1:5-Packung

Fußball, Landesliga Die Raab-Elf zeigt gegen Köngen einen leblosen und uninspirierten Auftritt.

Ein Tag zum Vergessen für den SV Neresheim: Mit großen Erwartungen ging man in das Heimspiel gegen die in der Tabelle bereits abgeschlagenen Köngener. Mit ordentlich Selbstvertrauen durch den Sieg gegen Ebersbach und eine Siegesserie auf heimischem Geläuf ging man zum ersten Mal in dieser Saison als klarer Favorit in eine Partie.

Doch irgendwie

weiter
  • 135 Leser

Knoten platzt gegen den Spitzenreiter

Fußball, Landesliga Der SV Waldhausen ist zurück in der Erfolgsspur: Nach fünf sieglosen schlägt der Aufsteiger ausgerechnet den SC Stammheim mit 1:0 (0:0).

Nach fünf Spielen ohne einen Sieg gewann der SV Waldhausen ausgerechnet gegen den Tabellenführer SC Stammheim mit 1:0 (0:0).

Nachdem sich Fabian Dolderer im Abschlusstraining verletzt hat, kam für ihn der agile Armin Husic ins Team. Weiterhin musste Trainer Jens Rohsgoderer auf Torjäger Kevin Mayer verzichten. Er laboriert nach wie vor an einer

weiter

Führung hält nur sieben Minuten

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim kommt im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Die Schmidt-Elf lässt zahlreiche Chancen liegen. Robert Leipertz trifft nur die Latte.

Im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück, das ohne Zuschauer stattfinden musste, gab es für den 1. FC Heidenheim 1846 am Ende ein 1:1 (0:0). Die Rot-Blau-Weißen gingen bereits in der ersten Halbzeit durch Pick vermeintlich in Führung, der Treffer wurde aber vom Videoschiedsrichter zurückgenommen. In Durchgang zwei traf dann Kühlwetter, Amenyido konnte

weiter

Spitzenreiter ist zu stark

Volleyball, Regionalliga Die SG MADS verliert gegen BEG United 0:3.

Es gab nichts zu holen für SG MADS Ostalb beim Spitzenreiter: Am Ende stand eimne klare 0:3-Niederlage gegen BEG United Emmerdingen.

Nur sehr schwer in die Gänge kamen die Ostalb-Volleyballer beim Spitzenreiter der Regionalliga – dem Team von BEG United aus Emmendingen. So endeten die ersten beiden Sätze mit 25:16 für den Favoriten. Dass die

weiter
  • 312 Leser

Unterkochen sichert sich ein 6:6

Tischtennis, Landesklasse Der TVU zeigt gegen Herrlingen mehrfach seine Klasse und verdient sich das Unentschieden.

Mit der neuen Corona-Regel werden keine Doppel, aber dafür alle 12 Einzel gespielt. Und in den Doppel gehört der TVU zu den Besten, und somit fehlte die Punktemaschine für die erste Mannschaft. Unter diesen Voraussetzungen und mit Ersatz ging es zum Tabellenzweiten nach Herrlingen.

In den Einzelbegegnungen im vorderen Paarkreuz kam es zunächst zu

weiter

Anna Rupprecht gewinnt im Team die Silbermedaille

Skispringen Die 23-Jährige des SC Degenfeld glänzt bei den deutschen Meisterschaften auch im Einzel.

Anna Rupprecht hat sich nach all den Rückschlägen eindrucksvoll zurückgemeldet. Die 23-Jährige des SC Degenfeld gewann am Freitag bei den deutschen Meisterschaften die Silbermedaille im Teamwettbewerb. Auch mit dem fünften Platz im Einzel hat sie die Erwartungen übertroffen.

Anna Rupprecht war bei bester Laune. Und ihren glänzenden fünften

weiter

FCN: Die Leichtigkeit scheint zurück

Fußball, Verbandsliga Der Der FC Normannia Gmünd schlägt den VfL Sindelfingen hochverdient mit 4:0 (1:0).

Die Leichtigkeit, die dem FC Normannia Gmünd zuletzt abhandengekommen war, kehrte beim VfL Sindelfingen wieder zurück. Beim 4:0-Auswärtssieg zeigten die Jungs von Trainer Zlatko Blaskic eine sehr gute und geschlossene Mannschaftsleistung, aus der an diesem Tage Felix Bauer und Marvin Gnaase herausragten.

Einen Wermutstropfen mussten die Gmünder

weiter

TSG: nächster Sieg

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler schlägt Pfullingen mit 2:1.

Einen verdienten 2:1-Sieg feierte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach am zwölften Spieltag der Verbandsliga beim VfL Pfullingen. Oliver Rieger und Daniel Serejo erzielten die Treffer für das Team von Patrick Faber und Marc Ruppert.

Das VR-BANK-Stadion in Pfullingen scheint für die TSG ein gutes Pflaster zu sein. Wie bereits im vergangenen Jahr konnte

weiter

Essinger feiern erneut späten Dreier

Fußball, Verbandsliga Der TSV Essingen kassiert bei der TSG Tübingen zwei mal den Ausgleich – und siegt am Ende durch ein spätes Tor dennoch mit 3:2.

Fußball-Verbandsligist TSV Essingen scheint derzeit die Mannschaft der letzten Minuten zu sein. Bei der TSG Tübingen setzte sich die Elf von Beniamino Molinari am Ende dank eines späten Treffers von Niklas Weissenberger (84.) mit 3:2 durch.

Es ging sehr gut los für den TSV: Nach einem langen Einwurf von Patrick Auracher wurde der Ball zu Jannik

weiter
  • 5

Ersatzgeschwächt zum Sieg in Linx

Fußball, Oberliga Die Sportfreunde Dorfmerkingen holen trotz großer Personalsorgen einen 2:1-Auswärtsdreier beim Tabellensechzehnten SV Linx und klettern im Gesamtklassement auf Rang neun.

Fußballoberligist reiste extrem ersatzgeschwächt zum Auswärtsspiel in Linx – am Ende sollte es dennoch zu einem wichtigen 2:1-Sieg reichen. Maßgeblichen Anteil am Sportfreunde Sieg hatte Angreifer Gallego, der einen Doppelpack schnürte.

Mit gemischten Gefühlen traten die Sportfreunde Dorfmerkingen die vierstündige Busreise nach Linx an.

weiter
  • 155 Leser

Leserbeiträge (2)

Lieber am Boden bleiben

Zu den Seilbahnplänen des Regionalverbandes Ostwürttemberg (RVO):

Ich mag Seilbahnen, vor allem, wenn sie mich in andere Höhen und noch mehr wieder von dort herunter bringen. Mit Interesse habe ich von den horizontalen Seilbahnplänen von Aalen nach Heidenheim gelesen. Ja, warum denn nicht? Andererseits steht im gleichen Blatt, wie es den Röhlingern und Eggenrotern geht, weil deren horizontale Verkehrsader, nämlich

weiter
Lesermeinung

Zur Diskussion um schwäbische Begriffe:

Als ich heute über den schwäbischen Begriff „Spengle“ gelesen habe, fiel mir eine Begebenheit aus meiner Kindheit ein. Meine Eltern und ich schlenderten in einer kleinen spanischen Stadt über den Markt. Ich rief meiner Mutter zu: „Ich brauch no Klemmle!“ Da tönte hinter uns eine schwäbische Stimme: „Spengle geit's do henta.“ Schwäbische

weiter
  • 4
  • 673 Leser

Themenwelten (3)

Kurz und bündig

Absagen Freizeitclub Stödtlen

Stödtlen. Schweren Herzens hat sich auch der Freizeitclub Stödtlen dafür entschieden, alle geplanten Faschingsveranstaltungen wie Prunksitzung, Kinderfasching und Umzug in der Saison 2020/2021 abzusagen.

weiter
  • 1857 Leser
Kurz und bündig

JHV der DJK-SV Eigenzell

Ellwangen-Rindelbach. Die DJK-SV Eigenzell holt am Freitag, 30. Oktober, um 20 Uhr ihre Jahreshauptversammlung in der Kübelesbuckhalle in Ellwangen-Rindelbach nach.

weiter
  • 1771 Leser

Gut gesichert ist schon halb gewonnen

Ungebetener Besuch ist schneller da, als man denkt. Ganz verhindern lässt sich ein potenzieller Einbruch nicht. Doch es gibt Möglichkeiten, um es Dieben möglichst schwer zu machen. Fast die Hälfte aller Einbruchsversuche an gut gesicherten Objekten wurde abgebrochen, sagt die Polizei.

Viele Einbrüche können durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik verhindert werden. Dass Präventionsmaßnahmen wirken, belegt der hohe Versuchsanteil beim Wohnungseinbruch: So blieben im Jahr 2017 45 Prozent der Einbruchsdelikte schon im Versuchsstadium stecken. Über den Zeitraum der zurückliegenden zehn Jahre ist der Anteil

weiter
  • 1364 Leser