Artikel-Übersicht vom Montag, 23. November 2020

anzeigen

Regional (85)

Impfzentrum soll auf den Greutplatz

Pandemie Ein Covid-19-Impfstoff ist in Sicht, das Land Baden-Württemberg reagiert. Bis 15. Dezember sollen die Landkreise Impfzentren einrichten. Der Ostalbkreis möchte zwei Zentren schaffen, eines in Aalen und eines in Schwäbisch Gmünd auf dem dortigen Parkplatz Nepperbergstraße. Läuft alles glatt, könnten dort ab 15. Januar die ersten Impfungen

weiter
  • 1
  • 1141 Leser

Zahl des Tages

1115

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis - das sind 6 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 4758 (+191) Davon wieder gesund:3580 (+260) Verstorbene : 63 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 232

(Stand: 23. November) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 460 Leser

Polizei Drei Fehlalarme in Aalen

Aalen. Wie die Polizei auf Nachfrage der Schwäbischen Post bestätigt, hat es in Aalen mehrere Fehlalarme gegeben. Gegen 5 Uhr ging der Alarm in der Papierfabrik Palm an. Auch zum Ostalbklinikum wurden Einsatzkräfte gerufen. Gegen 8.30 Uhr wurde dann ein Brandalarm bei Möbel Rieger gemeldet. Wie Holger Bienert vom Polizeipräsidium Aalen bestätigt,

weiter
  • 839 Leser
Kurz und bündig

Abschied von Jürgen Opferkuch

Aalen-Fachsenfeld. Der Ortschaftsrat Fachsenfeld tagt am Mittwoch, 25. November, um 18.30 Uhr in der Turn- und Festhalle. Erste Punkte der Tagesordnung sind der Antrag von Jürgen Opferkuch auf Ausscheiden aus dem Gremium, seine Entlassung aus dem Ehrenbeamtenverhältnis als Ortsvorsteher sowie der Vorschlag an den Gemeinderat für die Wahl einer Nachfolgerin

weiter
  • 628 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt Ostalbkreis meldet am 23. November folgende Infektionszahlen für die Städte und Gemeinden:

Aalen: 195 (-22) Abtsgmünd: 5 (-2) Adelmannsfelden: 7 (-1) Bopfingen: 26 (-11) Ellenberg: 3 (0) Ellwangen: 65 (-3) Essingen: 12 (-1) Hüttlingen: 15 (-2) Jagstzell: 6 (-1) Kirchheim: 9 (+1) Lauchheim: 7 (+1) Neresheim: 22 (+4) Neuler: weiter
  • 4
Kurz und bündig

Bildungscampus und Vereine

Aalen-Wasseralfingen. Um das Konzept für den Bildungscampus Braunenberg geht es im Ortschaftsrat am Dienstag, 24. November, um 17.30 Uhr im Bürgersaal in Wasseralfingen. Weitere Themen: Fortschreibung der Förderrichtlinien für musik- und kulturtreibende Vereine (Regelförderung) sowie Sonderförderung der Stadt für Vereine, Änderung der Satzung

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Der lange Weg zum Frieden

Aalen. Im Rahmen der Friedensdekade ist am Mittwoch, 25. November, um 19 Uhr ein Online-Filmgespräch mit Regisseur Uli Stelzner zum Film „Kolumbien – Der lange Weg zum Frieden Den Link zum Film und weitere Info gibt es nach Anmeldung unter um-welthaus@act4transformation.net oder (07361) 52-1299.

weiter
  • 336 Leser

GENiAAL: Infos online

Generationen-Wohnen Video-Konferenz am Mittwoch, 25. November.

Aalen. Aalens erstes Generationen-Wohnprojekt „GENiAAL“ geht online: Coronabedingt sind keine Infotreffen vor Ort möglich. Daher bietet die Agenda-Gruppe „GENiAAL“ für Interessierte am Mittwoch, 25. November, von 19.30 bis 20.30 Uhr eine Video-Konferenz an. Anmeldungen über das Kontaktformular unter www.geniaal.de

weiter
  • 326 Leser
Polizeibericht

Kaugummiautomaten geknackt

Bopfingen. Gewaltsam wurde zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag ein Kaugummiautomat aufgebrochen, der in Ipfstraße aufgestellt ist. Einen weiteren Automatenaufbruch stellte man in der Schillerstraße fest. In beiden Fällen wurde der Inhalt entwendet. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen.

weiter
  • 930 Leser
So ist’s richtig

Marco Arth hat „Saal 3“

Aalen. In den Bericht „Dr. Fashion unterstützt Hobbyhandwerker“, SchwäPo vom 20. November, hat sich ein Fehler eingeschlichen. Marco Arth ist nicht, wie irrtümlich berichtet, von der Neuen Tanzschule, sondern er ist Geschäftsführer der Tanzschule „Saal 3“. Mit dieser Tanzschule hat er sich vor sechseinhalb Jahren selbstständig gemacht.

weiter
  • 931 Leser
Guten Morgen

Schlüsselerlebnis im Fahrstuhl

Ulrike Schneider über ein Missgeschick im Aufzug

Sie nutzt die Mittagspause für einen Arzttermin. Zurück in der Parkgarage nimmt sie den Aufzug. Das spart Zeit. Während der Fahrt nach unten fischt sie den Autoschlüssel aus dem Chaos der Handtasche. Doch sie kriegt ihn nicht richtig zu fassen. Er rutscht ihr aus den Fingern und fällt zu Boden. In dem Moment öffnet sich wie magisch die Aufzugstür.

weiter
  • 5
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Störung bei Vodafone

Aalen. Bei Vodafone gab es am Montag massive Störungen im Mobilfunknetz. Kurz vor 14 Uhr ging nichts mehr. Auch die SchwäPo-Redaktion war davon betroffen. Wie ein Vodafone-Sprecher auf Nachfrage mitteilte, handelte es sich um eine überregionale Störung, die ganz Deutschland betreffe. Während das Mobilnetz nicht erreichbar war, schien das Kabelnetz

weiter
  • 645 Leser
Polizeibericht

Türschlösser beschädigt

Aalen. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes beschädigten Unbekannte die Schlösser von acht Eingangstüren der Schulen in der Galgenbergstraße. Dadurch wurden die Schlösser unbrauchbar und konnten nicht mehr geöffnet werden. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 410 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Was sind Querdenker?

In der aktuellen Debatte fällt immer wieder das Wort: Querdenker. Querdenker sind für mich Menschen, die einer bestimmten Gruppierung zuzuordnen sind, aber quer zu ihrer eigenen Schublade, Positionen vertreten, die dafür ganz untypisch sind. Zum Beispiel Erhard Eppler in den 80-er Jahren, der ganz quer zum damaligen Kanzler Helmut Schmidt, die ökologischen

weiter
  • 1022 Leser

Lions Club startet Weihnachtslosaktion

Aktion 3000 Lose versprechen Gewinne im Wert von 30 000 Euro.

Aalen. Seit Jahren unterstützt der Lions Club Aalen-Ellwangen mit Aktionen im Ostalbkreis sowie in der ganzen Welt soziale Projekte. Eine der bekanntesten Aktionen darunter ist die Weihnachtslosaktion. Bereits zum zehnten Mal läuft die in diesem Jahr. Mit dem Erlös unterstützen die Lions den Unterhalt von Schulen in Togo, Afrika, das Hospiz in

weiter

Unterkochen akzeptiert Radweg nicht

Schätteretrasse Ortschaftsrat beantragt die Rückweisung des AUST-Beschlusses in seine Zuständigkeit.

Aalen-Unterkochen. Am Sonntag wurde die Natur rund um die Schätteretrasse mit einem Trauerzug durch Aalen symbolisch zu Grabe getragen. Mit Sarg und Trauerreden. Am Montagabend verabschiedeten Ortschaftsrätinnen und -räte in Unterkochen einstimmig die Resolution zur „Herbeiführung des Beschlusses des AUST bezüglich der

weiter

Was ist denn nun Licht?

Explorhino Online-Kinder-Uni am Samstag, 28. November.

Aalen. Welche Eigenschaften hat Licht? Welche Sorten von Licht gibt es und was kann man mit Licht alles machen? All diesen Fragen geht Prof. Dr. Thomas Hellmuth gemeinsam mit den Kindern in der Kinder-Uni „Was ist Licht?“ am Samstag, 28. November, um 10.30 Uhr nach.

Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten findet die Kinder-Uni online über

weiter
  • 390 Leser

„Beschluss unzulässig“

Schätteretrasse Was Karl Maier von OB Thilo Rentschler fordert.

Aalen-Unterkochen. Karl Maier von der Unterkochener Bürgerinitiative „Bündnis pro Wandertrasse“ wendet sich mit einem offenen Brief an OB Thilo Rentschler. Darin weist er darauf hin, dass der Beschluss des Ratsausschusses vom 8. Oktober 2020 rechtlich unzulässig sei. „Nach zwischenzeitlicher sehr umfangreicher rechtlichen Recherche

weiter

Filmgespräch erstmals online

Filmherbst Teilnehmende tauschen sich zum Thema Rüstungsexporte aus. Nächstes Filmgespräch am 25. November.

Aalen. Im Rahmen des globalen Filmherbstes fand jetzt aufgrund der Corona-Maßnahmen erstmals ein online-Filmgespräch statt. Die Organisatoren der Reihe, Engagement Global, das EZEF (Evangelisches Zentrum für entwicklungsbezogenen Film), und der DEAB (Dachverband Entwicklungspolitik) luden mit lokalen Partnern aus Heidenheim, Weil der Stadt und Aalen

weiter

Mit dem Fahrrad auf Schnitzeljagd

Freizeit Die Aktion von Stadt und der Initriative Radkultur ist zu Ende – die Stadtverwaltung verlost nun Gutscheine.

Aalen. Aalen und Umgebung mit dem Fahrrad zu erkunden – dazu haben die Stadt und die Initiative Radkultur“, eine Fahrradkampagne des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg, im Zeitraum vom 1. September bis zum 31. Oktober aufgerufen.

Bei der „Rad-Schnitzeljagd“ konnten zahlreiche touristische Ziele, spannende Orte und neue

weiter
Kurz und bündig

Papiersammlung fällt aus

Aalen. Die Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert informiert, dass die für Samstag, 28. November, angekündigte Altpapiersammlung wegen der Pandemie nicht stattfinden kann.

weiter
  • 378 Leser

Kirche „Orange Day“ auf Schönenberg

Ellwangen. Am Mittwoch, 25. November, werden weltweit Gebäude in orange erstrahlen, um das Problembewusstsein zum Thema „Gewalt an Frauen“ zu verstärken. Die Kirchengemeinde Schönenberg, die Soroptimistinnen und die Gleichstellungsbeauftragte beteiligen sich an der Kampagne. Am 25., 28. und 29. 11. sowie am 5., 6. und 10. 12., jeweils

weiter
  • 5

Kirche Angebot zum Pilgern im Advent

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet am Samstag, 5. Dezember, einen Pilgerweg zu Fuß an. Auf dem etwa sechs Kilometer langen Rundweg beim Schönenberg finden sich Stationen mit Impulsen zum Advent. Der Pilgerweg kann individuell begonnen und beendet werden. Die Impulsstationen stehen zwischen 16 und 19.30 Uhr zur Verfügung. Anmeldung unter

weiter
  • 687 Leser

Kleinkunst verschoben

Ellwangen. Die Kleinkunst-Veranstaltung des Stiftsbundes Ellwangen am Freitag, 4. Dezember, mit Martin Herrmann mit dem Titel „Mein Lieblingsstatus wäre Witwer ... aber dazu müsste ich erst heiraten“ wird wegen Corona auf das kommende Jahr verschoben.

weiter
  • 622 Leser

SG sammelt Altpapier

Ellwangen-Schrezheim. Die Sportgemeinschaft Schrezheim bietet am Samstag, 28. November, 9 bis 12.30 Uhr eine Altpapier-Bringsammlung. Container stehen auf dem Parkplatz der Turnhalle. Bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

weiter
  • 709 Leser

Prallbehängter Apfelbaum im November

Hingucker Die Weihnachtsbäume stehen ja schon in den Innenstädten. Geschmückt wird aber später. Andres in der Natur. In Neuler, auf dem Skulpturenweg, hat unser Leser E. Huber diesen Apfelbaum entdeckt. „Da meint man er sei schon mit Kugeln geschmückt“, schreibt er uns. Foto: privat

weiter
  • 1345 Leser

Das europäische Desaster

Friedensdekade Die Asylpfarrerin Ines Fischer und der Caritasreferent Joachim Glaubitz über Moria und die Hintergründe der EU-Flüchtlingspolitik.

Ellwangen

Eigentlich hätten sie in der evangelischen Stadtkirche über die großen Fragen der europäischen Asylpolitik sprechen sollen: Ines Fischer, die Asylpfarrerin aus Reutlingen, und Joachim Glaubitz, Referent des Caritasverbandes. Coronabedingt konnte der Vortrag nicht stattfinden. Deshalb gaben sie im Interview Auskunft.

Schwäbische Post:

weiter

Woche des bulgarischen Spielfilms

Filme „7 Tage/7 Filme/24 Stunden online“ bietet vom 22. bis 29. November täglich jeweils einen Spielfilm gratis im Internet.

Ellwangen. Das Institut Südosteuropäisch-bulgarische Kultur in Ellwangen bietet mit dem bulgarischen Kulturinstitut in Berlin eine Online-Streaming-Woche des bulgarischen Kinos an. Das Projekt „7 Tage/7 Filme/24 Stunden online“ präsentiert sieben bulgarische Spielfilme aus den Jahren 2014 bis 2018 im kostenlosen Online-Format. Jeder

weiter

Zahl des Tages

60 000

Euro Eigenanteil wollen die Neunheimer Kirchengemeinderäte von St. Vitus für die Sanierung der Schutzengelkapelle in Neunheim zusammenbringen. Und sie haben sich dazu einige kreative Ideen ausgedacht.

Mehr dazu auf Seite 16

weiter
  • 350 Leser

Bienenstöcke fürs Dorfmuseum

Geschichte Während des Lockdowns gestalten die Museumsmacher einen neuen Raum.

Essingen. Trotz Lockdown wird im Dorfmuseum gewerkelt, in kleinen Teams. Die Mitglieder gestalten im ersten Stock einen Raum zum Thema „Imkerei“, wie Professor Dr. Dieter Bolten erzählt. Warum ausgerechnet eine Imkerei? „Nach dem Ersten Weltkrieg hat die Firma Stöcker in Essingen besondere Bienenstöcke hergestellt“, erklärt

weiter
  • 405 Leser
Kurz und bündig

Flohmarkt im Umsonstladen

Oberkochen. Zur Unterstützung der weltweit humanitären Einsätze von „Ärzte ohne Grenzen“ veranstaltet der derzeit wegen der Corona-Pandemie geschlossene Umsonstladen im AWO-Treff in der Katzenbachstraße 5 in Oberkochen einen Flohmarkt mit einem reichhaltigen Angebot. Unter Einhaltung der Corona-Verordnung findet dieser am Freitag, 27. November,

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Haushalt

Oberkochen. Die Einbringung des Haushaltes 2021 steht im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung am Montag, 30. November. Beginn in Oberkochens Rathaus ist um 18.30 Uhr

weiter
  • 593 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Dorfmerkingen

Neresheim-Dorfmerkingen. Der Ortschaftsrat von Dorfmerkingen tritt am Dienstag, 24. November, um 19.30 Uhr im Musik- und Bürgersaal zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die mobile Geschwindigkeitsüberwachung im Ortsgebiet, der Bebauungsplan „Sandgrube III“, der Pavillon am Steinbrunnen sowie die Namensgebung für das Gemeinbedarfsgebäude.

weiter
  • 580 Leser
Kurz und bündig

Schwerlaststrecke und Vereine

Aalen-Waldhausen. Am Dienstag, 24. November, ist um 19.30 Uhr Sitzung des Ortschaftsrates von Waldhausen im Bürgerhaus. Das Gremium berät über den allgemeinen Kanalisationsplan, die Breitbandversorgung, die alternative, temporäre Streckenführung der Schwerlaststrecke, das Handlungsprogramm Wohnen sowie die Sonderförderung der Stadt für Vereine.

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Die Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderates beginnt am Mittwoch, 25. November, um 16.30 Uhr im Rathaus. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem verschiedene Bauvorhaben, Sanierung und Umbau von RÜB und Pumpwerk im Bereich der Rudolf-Eber-Straße sowie Maßnahmen an der städtischen Kläranlage und die Genehmigung einer

weiter
  • 383 Leser

2500 Euro für Sonnenbergschule

Freundeskreis Günther + Schramm hat dem Freundeskreis der Sonnenbergschule 2500 Euro gespendet. „Wir sind sicher, unsere Jahresspende fällt auf fruchtbaren Boden“, sagte Bernd Seibold bei der Übergabe an die Vorsitzende des Freundeskreises Kerstin Gangl. Seit über 15 Jahren wird der Freundeskreises durch Günther + Schramm unterstützt.

weiter
  • 5
  • 356 Leser

Alicia Reziale siegt beim Fotowettbewerb

Fotografie „Wir haben wunderschöne Bilder erhalten, die die Vielfältigkeit unserer Stadt und der Landschaft unterstreichen“, resümierte Bürgermeister Peter Traub. Unter dem Motto „Oberkochen ist bunt“ hatte die Stadt im August zu einem Fotowettbewerb aufgerufen. Dabei wurde aus von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die

weiter
  • 382 Leser
Kurz und bündig

Defekte Straßenlampen

Lauchheim. Die EnBW ODR wartet vom 30. November bis 4. Dezember turnusgemäße die Straßenbeleuchtung in Lauchheim, Hülen und Röttingen. Einwohner werden gebeten, defekte Straßenlampen bis Freitag, 27. November, dem Bauhof unter 0173-3015070 zu melden. Ansonsten werden die Straßenlampen erst bei der darauffolgenden Wartung repariert.

weiter
  • 653 Leser

Deutlicher Aufwärtstrend in Oberkochens Heideladen

Nahversorgung Victoria Sieben und Diana Schmidt sind seit 100 Tagen im Vorstand des Genossenschaftsladens.

Oberkochen. Vor wenigen Tagen beging der Heideladen sein vierjähriges Bestehen. Ohne Feier natürlich, wegen Corona. „Es geht dem Heideladen gut und von einer Krise kann keine Rede sein“, betonen die beiden Vorstandsmitglieder Victoria Sieben und Diana Schmidt unisono.

Der Rücktritt des Aufsichtsrats sei eine ganz normale Angelegenheit

weiter

Fahrzeug gerät in Brand

Polizei Einsatz am Sonntag für die Feuerwehr Westhausen.

Westhausen. Am Sonntag kam es gegen 13.30 Uhr in der Eichendorffstraße an einem Audi A6 vermutlich wegen eines technischen Defekts im Motorraum zum Brand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte der Fahrzeughalter den Brand mit einigen Eimern Wasser löschen. Der Schaden liegt bei 2000 Euro.

weiter
  • 696 Leser

Feuerwehr und Dorfladen günstiger

Gemeinderat Lauchheims Gremium freut sich über eine satte Einsparung von 91 000 Euro beim Bauvorhaben in Röttingen. Pflanzarbeiten und Änderungen im Bestattungswesen waren weitere Themen.

Lauchheim

Die Baugenehmigung ist da und die Aufträge sind vergeben. Das neue Zuhause für die Feuerwehr und den Dorfladen in Röttingen lässt nun nicht mehr länger auf sich warten. „Der Startschuss fällt noch im Dezember“, informierte Lauchheims Stadtbaumeister Wolfgang Köpf in der Sitzung des Gemeinderats. Man hoffe nur, dass die

weiter
  • 110 Leser

Kurz und bündig

Anmelden für Blutspende

Ellwangen. Gelegenheit, Blut zu spenden, bietet das DRK am Mittwoch, 2. Dezember, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Ellwanger Stadthalle. Terminbuchung nur online unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/ellwangen-stadthalle.

Spendenaufruf der LEA

Ellwangen. Für Bedürftige bittet die LEA um Spenden: Bettlaken und Geschirrtücher

weiter
Tagestipp

Weihnachtsplätzchen backen

Der Lockdown ist in vollem Gange und das Weihnachtsfest noch einen Monat entfernt. Stimmen Sie sich doch trotzdem jetzt schon weihnachtlich ein. Probieren Sie Rezpte zum Plätzchenbacken aus. Ihre Kinder werden sich freuen. Das Backen macht Spaß und ist eine tolle Möglichkeit, die Kinder zu beschäftigen. Danach müssen Sie vermutlich putzen.

Weihnachtliche

weiter
  • 468 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Wohnhaus

Ellwangen. Zwischen Freitagnachmittag und Sonntagnachmittag drangen Unbekannte über ein Fenster auf der Rückseite in ein Wohnhaus in der Rostocker Straße ein. Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten vorgefundenen Schmuck. Hinweise auf die Einbrecher nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

weiter
  • 594 Leser

Ideen zum Nachkochen

Bücher „Lieblingsrezepte“ von St. Wolfgang und „Tipps und Tricks“.

Ellwangen. Die „Lieblingsrezepte“ von St. Wolfgang sind wieder erhältlich. Erstmals wurden sie vom Frauentreff St. Wolfgang im Dezember 1993 herausgegeben. Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Kirchengemeinde St. Wolfgang und der anhaltenden Nachfrage gibt es jetzt die 6. Auflage. Zum Preis von 15 Euro kann das Buch im Pfarrbüro St. Wolfgang,

weiter
  • 1050 Leser

Umgehungen für Röhlingen und Zöbingen

Verkehr „Freie Wähler Ostalbkreis“ fordern die Aufnahme beider Maßnahmen in den Landesverkehrswegeplan.

Ellwangen. Die CDU-Kreistagsfraktion hat im Oktober einen Antrag zur Aufnahme der Ortsumfahrungen Röhlingen und Zöbingen sowie einen ortsdurchfahrtsfreien Ausbau der L 1060 bis zur bayerischen Grenze in den Landesverkehrswegeplan gestellt. Die Kreistagsfraktion der „Freie Wähler Ostalbkreis“ unterstützt diesen Antrag.

Am 20. Oktober

weiter

Wir gratulieren

Aalen. Fatma und Hasan Karadeniz zur Goldenen Hochzeit.

Aalen-Wasseralfingen. Irmgard Schreckenhöfer, Schwarzwaldstr. 33, zum 90. Geburtstag.

Bopfingen. Annemarie Duscher, Bergstr. 16, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 295 Leser

Schweinezüchter aus Tannhausen steht im Finale

Landwirtschaft Malte Krauß kann im „CeresAward“ bester Schweinehalter 2020 werden.

Tannhausen. Am 26. November 2020 ist es so weit: agrarheute, die agrarische Fachmedienmarke aus dem Hause dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag, ermittelt im Rahmen des CeresAward den besten Schweinehalter 2020. Auf Facebook und Instagram kann man die Finalisten kennenlernen und am 26. November verfolgen, wer Sieger wird. Im Finale der Kategorie Schweinehalter

weiter

Ein Stück Neunheim für zu Hause

Sanierung Der Künstler Ulrich Brauchle unterstützt mit Kunstwerken die Renovierung der Schutzengelkapelle in Neunheim. Vier verschiedene Radierungen sind zu haben.

Ellwangen-Neunheim

Das Ziel ist gesteckt: 60 000 Euro Eigenanteil wollen die Neunheimer Kirchengemeinderäte von St. Vitus für die Sanierung der Schutzengelkapelle in Neunheim zusammenbringen. Um den Betrag zu erreichen, erhalten sie Unterstützung vom Künstler Ulrich Brauchle. Um bei der Finanzierung der Sanierungsarbeiten zu helfen, hat Brauchle

weiter
Kurz und bündig

Bluspendeaktion

Kirchheim. Die nächste Gelegenheit, Blut zu spenden bietet das DRK am Dienstag, 24. November, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle in Kirchheim. Termine gibt es nur online unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/kirchheim-ries-turnhalle.

weiter
  • 539 Leser

Bopfinger Tafel trotzt der Pandemie

Spende Autohaus Kummich verzichtet auf eine Weihnachtsfeier und will stattdessen an seinen elf Standorten jeweils 1000 Euro für die Tafelläden spenden.

Bopfingen

Das Autohaus Kummich hat sich in diesem Jahr dafür entschieden, keine Feier mit den Mitarbeitern zu veranstaltet. „Stattdessen spenden wir in allen unseren elf Standorten an die Tafelläden jeweils 1000 Euro“, sagt Jörg Kummich, der Betriebsleiter des Autohauses Kummich in Bopfingen.

Wie wichtig der Tafelladen in Bopfingen ist,

weiter
  • 114 Leser

Am Grunde des Bucher Stausees

Freizeit Noch beliebter als sonst als Ausflugsziel ist zurzeit der Bucher Stausee. Nachdem dem See der „Stöpsel“ gezogen wurde, ergeben sich dort jetzt viele neue Perspektiven. Zum Beispiel für dieses Foto, das vom Grund des Sees hinauf zur Staumauer aufgenommen wurde. Foto: UW

weiter
  • 841 Leser

Zahl des tages

60

Impfungen in der Stunde sollen in den beiden Impfzentren in Aalen und Schwäbisch Gmünd möglich sein. Ab 15. Dezember sollen die Zentren eingerichtet sein, ab 15. Januar könnten erste Impfungen beginnen.

weiter
  • 5
  • 807 Leser

Die Chancen des neuen Mobilfunkstandards 5G

IHK-Innovationsausschuss Wie das ZDE-Zentrum für Digitale Entwicklung in Westhausen in die Zukunft denkt.

Westhausen. Der IHK-Forschungs- und Innovationsausschuss war virtuell zu Gast beim ZDE-Zentrum für Digitale Entwicklung GmbH in Westhausen. Unter dem Vorsitz von Dominic Lutz, Geschäftsführer der Gaugler & Lutz GmbH & Co. KG in Ebnat, informierten sich die Ausschussmitglieder online bei den ZDE-Geschäftsführern Rudi Feil und Wolfgang Weiß

weiter

Kreishaushalt im Fokus

Kreistag Die Fraktionen halten an diesem Dienstag ihre Haushaltsreden.

Aalen. Der Kreistag trifft sich an diesem Dienstag, 24. November, 15 Uhr, zur öffentlichen Sitzung in der Stadthalle Aalen. Die Fraktionen werden dabei ihre Haushaltsreden zum Kreishaushaltsplan 2021 vortragen und Stellung nehmen zum Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Immobilien Kliniken Ostalb sowie zum Wirtschaftsplan der Kliniken Ostalb für das

weiter
  • 5
  • 576 Leser

Was wichtig ist in sozialen Berufen

Berufe Info für Einsteiger über die Berufsbilder Tagespflege, berufliche Betreuung sowie Alltagsbegleitung.

Aalen. Die Kontaktstelle Frau und Beruf bietet am Donnerstag, 3. Dezember, von 10 bis 11.30 Uhr eine digitale Informationsveranstaltung zu beruflichen Einstiegsmöglichkeiten in die Sorgearbeit an. Die Angebote sollen insbesondere Quer- und Wiedereinsteiger/-innen ansprechen.

Wie kann ich mich zur Tagesmutter oder zum Tagesvater qualifizieren? Welche

weiter
  • 573 Leser

Sitzung Finanzen der Kreiskliniken

Aalen. Nicht wie vorgesehen in der Fachschule des Stauferklinikums, sondern im Kreishaus in Aalen findet am Dienstag, 1. Dezember, die gemeinsame Sitzung des Verwaltungsrats Kliniken Ostalb und des Betriebsausschusses Klinikimmobilien statt. Auf der Tagesordnung stehen die Jahresergebnisse 2019 und der Wirtschaftsplan 2021 der Kliniken Ostalb sowie

weiter
  • 574 Leser

Ausschüsse beraten Haushalt

Aalen. Drei Ausschüsse des Kreistages halten in der nächsten Woche ihre Sitzungen im Landratsamt in Aalen ab und beraten jeweils über den Entwurf der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans für den Ostalbkreis für das Haushaltsjahr 2021.

Den Anfang macht der Ausschuss für Bildung und Finanzen am Montag, 30. November, um 15 Uhr. Es folgen der

weiter
  • 471 Leser

Gibt es Hochnebel oder Sonnenschein?

Mit Sonne sind am Dienstag bis zu 8 Grad möglich.

Am Dienstag wird das Wetter auf der Ostalb freundlich – vorausgesetzt der Hochnebel löst sich auf. Entsprechend unterschiedlich sind die Temperaturen: 3 bis 5 Grad werden es im Dauergrau, bis zu 8 Grad gibt es mit Sonne. In der Nacht zu Mittwoch ist es abseits des Hochnebels meist klar oder nur locker bewölkt. Es kühlt ab auf +2

weiter
Buchtipp der Gmünder Stadtbibliothek

Christian Tielmann: Goldrausch, Digga!

An einem Freitag läuft für Jove alles schief: Er soll für seine Mutter Milch holen und begibt sich zu den Fahrstühlen. Fahrstuhl Nr. 1 und Nr. 2 stehen nicht zur Verfügung, nur Fahrstuhl Nr. 3 ist frei. Der aber hat ständig irgendwelche Macken, deshalb benutzt ihn so gut wie niemand. Da Jove zu faul ist, 14 Stockwerke zu laufen, steigt er ein.

weiter
  • 440 Leser

Hohe Anmeldezahl bei Jugend musiziert

Bildung Regionalvorstand des Wettbewerbs hält an der Austragung Anfang Februar fest. Optimale Voraussetzungen im neuen Aalener Kulturbahnhof. Gremium mit neuem Vorsitz.

Aalen

Das hat ihn so richtig von Herzen gefreut. Erich W. Hacker, der seit 38 Jahren „Jugend musiziert“ maßgeblich mitgestaltet in der Region, ist regelrecht gerührt vom Echo, das der Wettbewerb in diesen besonderen Zeiten hervorruft. Trotz Corona mit doppeltem Lockdown, trotz der Unsicherheit, ob es tatsächlich Ausscheidungen auf Landes-

weiter

Spätherbstimpressionen auf dem Härtsfeld

Natur Die Wege rund um Neresheim geben den Blick frei auf das Benediktinerkloster.

Neresheim. Ein sehr häufig abgelichtetes Motiv auf dem Härtsfeld ist das Kloster Neresheim. Wer selbst mit der Kamera unterwegs sein möchte, dem erschließen sich zum Beispiel auf dem Fußweg vom Naturschutzgebiet Zwing über die Anhöhe zurück nach Neresheim viele unterschiedliche Blickwinkel auf das imposante Bauwerk. Die Abteikirche selbst gehört

weiter
  • 5
  • 1208 Leser

Attraktivere Ortsmitte für Waldhausen?

Projekt Eine Jury wählt den Aalener Teilort als „Modellkommune“ aus. Was das bedeutet.

Aalen-Waldhausen. Lebenswerte und barrierefreie Ortsmitten sind das Ziel eines Projekts der Landesregierung. Aus über 73 Bewerbungen hat eine Jury 20 Modellkommunen ausgewählt, in denen beispielhaft gezeigt werden soll, wie Ortsmitten wieder in lebendige Plätze der Begegnung umgewandelt und zu Treffpunkten für eine gelebte Gemeinschaft werden können.

weiter
  • 232 Leser

Wer jetzt wie viel zurückschneiden muss

Baumschnitt Die Aalener Stadtverwaltung wendet sich an alle Grundstückseigentümer. Was sie beachten müssen, damit ihre Hecken, Sträucher und Bäume die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigen.

Aalen

Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit des Straßenverkehrs nicht gefährden. Wenn zum Beispiel Sträucher Verkehrszeichen verdecken oder hoch gewachsene Bäume Verkehrsteilnehmern an einer Kreuzung die Sicht nehmen, besteht die Gefahr, dass Fußgänger verletzt

weiter

Pflege: im virtuellen Dialog mit der Bundeskanzlerin

Pandemie DRK-Heimbewohner und Angehörige berichten Angela Merkel ihre Erfahrungen mit dem Lockdown.

Aalen. „Besonders im Umgang mit Pflegebedürftigen zeigt sich die Solidarität unserer Gesellschaft.“ Das hat Angela Merkel Ende Oktober in einer Pressekonferenz geäußert. Wie wichtig ihr die Pflege ist zeigt die Tatsache, dass sie dieses Thema in einem ihrer vier Bürgerdialoge aufgreifen wollte. Am vergangenen Donnerstag erkundigte

weiter

Kocher, Etat und Wahl

Kommunales Die Hüttlinger Räte tagen am Donnerstag im Forum.

Hüttlingen. Die Flussgebietsuntersuchung Oberer Kocher (Ergebnisse am Ortsbach) ist der erste Tagesordnungspunkt der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 26. November, um 17 Uhr im Forum in Hüttlingen. Im Anschluss berät das Gremium über die Kocherbrücke Ölweg-Lindenstraße, die Bauplatzpreise im Baugebiet „Brühl-Erweiterung“ sowie

weiter
  • 982 Leser
Kurz und bündig

Straße gesperrt

Abtsgmünd. Wegen der Herstellung von Straßenquerungen ist die L 1075 auf Höhe Roßnagel 2 vom 27. November, 13 Uhr, bis 28. November, 18 Uhr, für den Straßenverkehr gesperrt.

weiter
  • 1192 Leser

Drehorgelspieler hilft in Afrika

Benefiz Jens Schäfer steht jeden Samstag mit seinem Instrument auf dem Aalener Wochenmarkt. Wie und wo sein erspieltes Geld eingesetzt wird.

Aalen/Tansania

Unermüdlich spielt er auf dem Aalener Wochenmarkt Drehorgel. Woche für Woche. Egal, ob es 35 Grad heiß ist oder regnet. Trotz Pandemie. Dem Lindacher Jens Schäfer sieht man den unbekümmerten Spaß an der Sache selbst unter seiner Maske an. Doch neben der Freude daran hat sein Einsatz einen ernsten Hintergrund: Schäfer spielt für

weiter

Ein Plädoyer für kleinere Formate über Weihnachten

Aalen. Michael Fleischer hat im Gemeinderat die Gottesdienste an Heiligabend im Greut zum Thema gemacht. Der Grünen-Chef spricht von „großer Sorge“ in Anbetracht der drei „Großgottesdienste“ und mahnt OB Thilo Rentschler: „Suchen Sie mit den Beteiligten andere Formen für Weihnachtsgottesdienste, die der Situation angemessen

weiter
  • 4
  • 868 Leser

Warum Heiligabend im Greut Gottesdienst feiern?

Nachgehakt Was die christlichen Kirchen zu Weihnachten in Aalen planen, sehen manche kritisch. Das sagen die Verantwortlichen.

Aalen

Die Corona-Pandemie verlangt kreative Alternativen. Auch für die Gottesdienste an Weihnachten. Die vier Aalener christlichen Kirchen waren bekanntlich bereits aktiv und haben sich für drei ökumenische Open-Air-Gottesdienste an Heiligabend auf dem Greutplatz entschieden. Das stößt nicht bei allen in der Kocherstadt auf Begeisterung.

Während

weiter
  • 3
  • 410 Leser

Forsts Bürger wollen Tempo 30

Infrastruktur 5,10 Meter breit ist die geteerte Straße in Forst. Autos und Brummis müssen oft aufs Kopfsteinpflaster ausweichen, das macht Lärm. Tempolimit und Blitzer im Gespräch.

Essingen-Forst

Wer sich am Ortseingang von Forst aufhält, wird es früher oder später hören: das Rattern. Es stammt von Lastkraftwagen oder Autos, die mit einem Rad über das 45 Zentimeter breite Kopfsteinpflaster an der Seite der Straße fahren. „Der Lärmpegel ist zu den Hauptverkehrszeiten sehr hoch“, sagt Margit Schoffer. Die Ortswartin

weiter
  • 4
  • 250 Leser

Ostalbkreis meldet zwei Impfzentren

Pandemie In den Landkreisen sollen je Kreis ein bis zwei Impfzentren entstehen, die ab 15. Januar 2021 in Betrieb gehen sollen. Wo und in welcher Form der Ostalbkreis die Kreisimpfzentren (KIZ) plant.

Ostalbkreis.

Möglicherweise könnten schon im Dezember erste Impfstoffe gegen das Coronavirus zur Verfügung stehen. Dies zeichne sich nach Mitteilung des Landratsamts Ostalb derzeit ab. Das Sozialministerium des Landes plane deshalb mehrere „Zentrale Impfzentren (ZIZ)“, die bis 15. Dezember dieses Jahres eingerichtet sein sollen.

weiter
  • 5
  • 4895 Leser

AOK kritisiert Pläne der Regierung

Sozialgarantie Abgeordnete Leni Breymaier befürchtet eine Entmündigung der Selbstverwaltung.

Schwäbisch Gmünd. Die Vorsitzenden des Bezirksrates der AOK Ostwürttemberg haben die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier getroffen. Grund für das Gespräch: Das Gesundheitssystem Baden-Württemberg erhält ab nächstem Jahr eine Milliarde Euro weniger Zuweisungen. Die AOK Baden-Württemberg ist stark betroffen.

Karl Groß, Vorsitzender des

weiter
  • 338 Leser

Viele Jahrzehnte im Salvator-Chor gesungen

Kirchenchor Drei Jubilare am Sonntag beim Cäcilienfest in der Salvatorkirche geehrt.

Aalen. Am Fest der Heiligen Cäcilia, der Patronin der Kirchenmusik, wurden am Sonntag drei langjährige verdiente Mitglieder des Aalener Salvator-Chores geehrt. Sie haben bis zu 65 Jahren dem Chor die Treue gehalten und singen heute immer noch zu Ehren der „Musica sacra“, der heiligen Musik, wie sie seit dem frühen Christentum in den

weiter
  • 5
  • 177 Leser

IHK-Netzwerk gestartet

Forum Automobilwirtschaft und Maschinenbau sind wohl die zwei wichtigsten Branchen in Ostwürttemberg. Die IHK will die Firmen nun besser vernetzen und eine Plattform für den Austausch bieten.

Aalen

Allein die Zahlen sind beeindruckend. „Automobilbau und Maschinenbau beschäftigten in der Region mehr als 72.000 Menschen“, erklärt Peter Schmidt, Leiter Innovation und Digitalisierung der IHK Ostwürttemberg, bei der Auftaktveranstaltung des neuen IHK-Netzwerk für Autoindustrie und Maschinenbau. Das entspricht rund 30 Prozent

weiter
  • 520 Leser

Unbekannte beschädigen Türschlösser an Schulen

Polizeibericht Die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen.

Aalen. Unbekannte haben im Verlauf des vergangenen Wochenendes die Schlösser von acht Eingangstüren der Schulen in der Galgenbergstraße beschädigt. Laut Angaben der Polizei wurden dadurch die Schlösser unbrauchbar gemacht und konnten nicht mehr geöffnet werden. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen

weiter
  • 5
  • 1700 Leser

Mann nach Unfall in Donzdorf lebensgefährlich verletzt

Polizeibericht Mit einem Hubschrauber brachte der Rettungsdienst den Fahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Donzdorf. Nach Angaben der Polizei hat sich am Montag gegen 6.45 Uhr ein Unfall in Dozdorf ereignet. Ein 24-Jähriger war von Wissgoldingen in Richtung Winzingen unterwegs und kam auf einer Geraden mit seinem Ford nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in einer Böschung. Mit einem Hubschrauber brachte der Rettungsdienst den

weiter
  • 5
  • 6097 Leser

Kindergarten, Straßen und das Rathaus

Kommunales Diverse Themen im Ortschaftsrat. Was in Ohmenheim erledigt ist und was noch ansteht.

Neresheim-Ohmenheim. Baugesuche, Straßenarbeiten und diverse andere Themen standen auf der Tagesordnung des Ortschaft Ohmenheim.

Das Baugesuch eines privaten Eigentümers zum Einbau einer Dachgaube und Außentreppe lehnten die Ortschaftsräte einstimmig ab. Indessen stimmten die Räte der Bauvoranfrage zum Neubau eines Wohnhauses samt Garage mehrheitlich

weiter
  • 105 Leser

Räte beschließen Waldkindergarten

Betreuung Mit einer deutlichen Mehrheit haben die Neresheimer Stadträte den Naturkindergarten in Schweindorf auf den Weg gebracht. Wie es um Anmeldungen und Personal steht.

Neresheim

Im Neresheimer Teilort Schweindorf wird es einen Waldkindergarten geben. Das haben die Neresheimer Gemeinderäte jetzt beschlossen.

Die Idee für einen Waldkindergarten in Schweindorf stammt vom örtlichen Verein Habakuk. In Zeiten, da in Neresheim Kindergartenplätze eher rar sind, wird aus der Vision Realität.

Die Hintergründe hat Vereinsvorsitzender

weiter
  • 165 Leser

Der Mann ohne Maske, aber mit Attest

Corona Warum es Hermann Zenger trotz ärztlicher Bescheinigung verwehrt wird, ohne Mund- und Nasenschutz Geschäfte zu betreten.

Aalen

Seit der Corona-Pandemie ist es für Hermann Zenger aus Aalen kaum mehr möglich, einen Laden ohne große Diskussionen zu betreten. Da er unter einer Herzerkrankung leidet, ist es für ihn unmöglich, hat ihm sein Arzt ein Attest ausgestellt, das Zenger von der Maskenpflicht entbindet.

„In der Öffentlichkeit bringt mir das Attest aber

weiter

Obstbäume für die Umwelt

Umweltwoche Zwei Ortschaftsräte starten Pflanzaktion.

Ellwangen. Die Ortschaftsräte Martin Gantner und Philipp Schmid haben sich an der Umweltwoche der Stadt Ellwangen beteiligt und in Eggenrot Obstbäume gepflanzt. Zum langfristigen Erhalt müssen regelmäßig junge Obstbäume gepflanzt werden. Daher hat die Stadt alte und robuste Streuobstsorten mit langer Lebensdauer ausgewählt.

Zugleich will der

weiter
  • 5
  • 1368 Leser

Drei Fehlalarme am Montagmorgen in Aalen

Polizeibericht Die Feuerwehr rückte mehrmals aus. 

Aalen. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, gab es in Aalen mehrere Fehlalarme. Gegen 5 Uhr ging der Alarm in der Papierfabrik Palm an. Auch zum Ostalbklinikum wurden Einsatzkräfte gerufen. Gegen 8.30 Uhr wurde dann ein Brandalarm bei Möbel Rieger gemeldet. Wie Holger Bienert vom Polizeipräsidium Aalen bestätigt, handelte

weiter
  • 3
  • 4991 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Fünf Dinge, die Sie diese Woche wissen müssen:

Kreistag: Am Dienstag, 15 Uhr, nehmen die Kreistagsfraktionen Stellung zum Haushaltsplan 2021. Beginn ist um 15 Uhr in der Stadthalle Aalen. Fiat 500: Am Freitag, kurz nach 10.30 Uhr, ist eine auffallende Fiat-500-Häufung in Aalen zu erwarten. In der Fußgängerzone werden weiter
  • 4
  • 3369 Leser

Auto überschlagen: Fahrer leicht verletzt

Polizeibericht Am Montagmorgen kommt es in der Gmünder Weißensteiner Straße zu einem Verkehrsunfall. 

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, kam es am Montagmorgen gegen 5.30 Uhr zu einem Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt und mehrere Fahrzeuge beschädigt wurden. Nach ersten Informationen soll ein Autofahrer auf der Weißensteiner Straße parkende Fahrzeuge gestreift und sich dann mit dem Auto überschlagen

weiter
  • 4
  • 6151 Leser

Regionalsport (2)

Carina Vogt gewinnt wichtige Zeit

Skispringen, Weltcup Der Auftakt in Lillehammer ist verschoben, die Wettbewerbe in Japan sind alle abgesagt.

Für die Gmünderin Anna Rupprecht und die deutschen Skispringerinnen steht seit Montag der nächste Lehrgang auf dem Programm. Die Reise ging allerdings nicht wie geplant nach Lillehammer. Sondern nur nach Oberhof. Und dort wird auch nicht auf Schnee trainiert. Sondern auf der Sommerschanze. „Es geht nur darum, dass wir im Rhythmus bleiben und

weiter
  • 167 Leser

Carina Vogt gewinnt Zeit

Skispringen, Weltcup Der Auftakt in Lillehammer ist verschoben. Und die Wettbewerbe in Japan sind alle gestrichen. Damit startet das deutsche Team wohl erst Mitte Januar in die Saison.

Für die Gmünderin Anna Rupprecht und die deutschen Skispringerinnen steht seit Montag der nächste Lehrgang auf dem Programm. Die Reise ging allerdings nicht wie geplant nach Lillehammer. Sondern nur nach Oberhof. Und dort wird auch nicht auf Schnee trainiert. Sondern auf der Sommerschanze. „Es geht nur darum, dass wir im Rhythmus bleiben und

weiter
  • 133 Leser

Überregional (80)

Achim Reichel im Interview

„Ein Buch ist eine andere Hausnummer als ein Songtext“

Achim Reichel war mit den Rattles bereits zu Beat-Zeiten ein Star, gab Volksliedern ein Rock-Gewand – und hat nun auch seine Autobiografie zum Hit gemacht.
Achim Reichel hat Popgeschichte geschrieben. Der höchst vitale 78-Jährige, der im Gespräch nur so sprudelt, war mit seinen Rattles unter anderem mit den Beatles oder den Rolling Stones auf Tour. Später verpasste er Seemannsliedern und deutscher Lyrik ein Rockgewand. Zum Schreiben seiner Autobiografie „Ich hab das Paradies gesehen“ zog weiter
  • 105 Leser

1. FC Köln Kruse verschießt und trifft zum Sieg

Der 1. FC Union sorgt in der Fußball-Bundesliga weiter für Furore. Die Köpenicker siegten beim 1. FC Köln 2:1 (1:1) und bleiben damit Tabellenfünfter. Der FC wartet dagegen auch nach dem 18. Spiel in Serie auf einen Sieg und ist nun Vorletzter. Awoniyi (27.) und Kruse (72.) schossen den Sieg für Union heraus. Kruse war dabei vor seinem Tor per weiter
  • 169 Leser

Plötzlich ziehen die Richter mit

Die Justiz entscheidet inzwischen immer häufiger im Sinne der Behörden – auch weil die Infektionszahlen explodiert sind, sagt ein Verfassungsrechtler.
Die Pandemie lähmt zwar die Wirtschaft. Aber für die Justiz bedeutet die Krise Mehrarbeit. Rund 600 Eilanträge gegen das neuerliche Herunterfahren des öffentlichen Lebens hat der Deutsche Richterbund seit Anfang November gezählt. Seit Beginn der Pandemie gab es etwa 6000 Klagen und Eilanträge. Was auffällt: Die Gerichte geben den Behörden inzwischen weiter
  • 114 Leser

AfD-Beobachtung Esken ruft zu Ausweitung auf

SPD-Chefin Saskia Esken hat den Verfassungsschutz dazu aufgerufen, die Beobachtung der AfD auszuweiten. „Es ist dringend geboten, dass der Verfassungsschutz nicht nur die AfD, sondern auch ihre Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren der rechtsextremistischen Szene beobachtet“, sagte Esken der Funke Mediengruppe. Diese Szene weiter

Afghanistan IS bekennt sich zu Angriff auf Kabul

Mindestens zehn Tote bei Anschlag am Samstagmorgen
Nach einem tödlichen Raketenangriff in Kabul hat Afghanistans Vizepräsident Amrullah Saleh angekündigt, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Bei dem Raketenanschlag am Samstagmorgen sollen zehn Menschen getötet und mehr als 50 weitere verletzt worden sein. Zu dem Angriff, bei dem auch Wohngebiete getroffen wurden, hatte sich die Dschihadistenmiliz weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Newcastle Utd. – FC Chelsea 0:2 (0:1) Aston Villa – Brighton & Hove Albion 1:2 (0:1) Tottenham Hotspur – Manchester City 2:0 (1:0) Manchester Utd. – West Bromwich 1:0 (0:0) FC Fulham – FC Everton 2:3 (1:3) Sheffield United – West Ham 0:1 (0:0) Leeds United – FC Arsenal 0:0 Tabellenspitze weiter
  • 187 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Baden-Württemberg am Wochenende um 3681 gestiegen. Seit Beginn der Pandemie sind damit 133 573 Fälle registriert worden, teilte das Landesgesundheitsamt am Sonntag (Stand: 16 Uhr) mit. 13 weitere Menschen starben im Zusammenhang mit Covid, insgesamt sind es 2448 Menschen. Als genesen gelten 86 477 weiter

Der Massai, der Rassist und die Rache

Zwischen Kenia und Schweden: Im neuen Roman von Bestsellerautor Jonas Jonasson geht es wieder irrwitzig zu.
Die Romane von Jonas Jonasson haben in der Regel eine Gemeinsamkeit: einen Protagonisten, der teils als skurriler Außenseiter, teils als Underdog gegen scheinbar übermächtige Gegner zu kämpfen hat und es in der Manier eines Forrest Gump irgendwie schafft, unbeschadet aberwitzige Situationen zu überstehen. Gewürzt mit einer Prise augenzwinkerndem weiter
Leitartikel Dieter Keller zur Nullrunde bei der Rente

Die überlastete Rente

Erstaunlich leise fiel der Aufschrei der Sozialverbände aus, als bekannt wurde, dass die Rentenerhöhung im nächsten Jahr im Westen ganz ausfällt und im Osten nur wegen der Angleichung ans West-System ein kleiner Zuschlag winkt. Normalerweise fordern sie mindestens einen Ausgleich der Preissteigerung. Aber das geht schlecht in Zeiten, in denen es weiter

DSV-Adler mit Doppelschlag

Markus Eisenbichler gewinnt den Saisonauftakt im polnischen Wisla vor Karl Geiger. So ein guter Start gelang dem deutschen Team zuletzt vor 20 Jahren. Im Mannschaftswettbewerb sprang Rang zwei heraus.
Markus Eisenbichler fiel seinem Kumpel Karl Geiger nach dem deutschen Doppelsieg wild jubelnd um den Hals, auf dem Trainerturm riss Stefan Horngacher ungläubig die Arme in den Himmel: Mit einer furiosen Skisprung-Gala haben die DSV-Adler im polnischen Wisla für einen Traumstart in den WM-Winter gesorgt. Der überragende Eisenbichler schlüpfte als weiter
  • 230 Leser

Ehemann ist tatverdächtig

Polizei geht nach tödlichen Schüssen von Beziehungstat aus.
Am helllichten Tag sind am Samstag in Nürnberg ein Mann und eine Frau erschossen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, gehen die Ermittler von einer Beziehungstat aus. Bei einem festgenommenen Tatverdächtigen handelt es sich demnach um den getrennt lebenden Ehemann der getöteten Frau. Zeugen hatten der Polizei am Samstagmorgen gemeldet, dass weiter

Ein Stern über Breisach

Trotz Corona: Hochseilartist Falko Traber (61) will mit einem leuchtenden Stern hoch über seiner Heimat Breisach am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) in der Weihnachtszeit Hoffnung verbreiten. Foto: Philipp von Ditfurth weiter
Kommentar Thomas Gotthardt über die Altersgrenze in der Bundesliga

Eine echte Reifeprüfung

Was in anderen großen europäischen Fußball-Ligen zwar nicht gang und gäbe, aber auch nicht so ganz ungewöhnlich ist, ist in Deutschland gleich einige Tage Gesprächsthema Nummer eins. Fußball-Profis, die mit 16 Jahren ihren Einstand in der höchsten nationalen Liga geben. Wie am vergangenen Wochenende Dortmunds Rekord-Debütant Youssoufa Moukoko. weiter
  • 265 Leser
Kommentar Dorothee Torebko über den Parteitag der Grünen

Eine Frage der Balance

Einst flogen auf Grünen-Parteitagen Farbbeutel, es wurde geschrien und heftig debattiert. Ganz anders bei der Delegiertenkonferenz in Berlin. Ruhe, Disziplin und viel Verständnis dominierten das Wochenende. Das hatte nicht nur damit zu tun, dass die Grünen als erste Partei überhaupt einen Parteitag digital veranstalten mussten. Das hatte auch mit weiter

Emil Noldes Wohn- und Atelierhaus wird saniert

Seit den 1950er Jahren ist das ehemalige Wohn- und Atelierhaus des Expressionisten Emil Nolde (1867-1956) ein Museum. Jetzt wird es umfassend denkmalgerecht saniert und modernisiert. Die besondere Atmosphäre des Hauses in Seebüll ganz im Norden Schleswig-Holsteins soll bewahrt werden, gleichzeitig soll ein Museum entstehen, das modernen Ansprüchen weiter

Es wird einsam um Joachim Löw

Der Bundestrainer soll seine Analyse vom 0:6 gegen Spanien bis zum 4. Dezember beim DFB vorlegen.
Die „dunklen Wolken“ über Joachim Löw ziehen sich zu einem zerstörerischen Orkan zusammen, der den angeschlagenen Bundestrainer hinwegzufegen droht. Für Löw wird die Lage zunehmend bedrohlicher. Das historische 0:6-Debakel in der Nations League in Spanien hat ein mittelschweres Erdbeben ausgelöst, innerhalb des Deutschen Fußball-Bundes weiter
  • 140 Leser

Familien Papst ruft zu Solidarität auf

Papst Franziskus hat zu Nachbarschaftshilfe für notleidende Familien in der Corona-Krise aufgerufen. Viele seien in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, aber schämten sich, das zu zeigen, sagte er beim Mittagsgebet am Sonntag. Das Kirchenoberhaupt lud die Gläubigen zu Gesten konkreter Solidarität ein: „Geht ihr und sucht, wo es Hilfsbedarf gibt.“ weiter
  • 104 Leser

FC Bayern müht sich zum Punkt

Zum ersten Mal nach zehn Jahren können die Münchner gegen Bremen nicht gewinnen.
 Der herausragende Torhüter Manuel Neuer und Kingsley Coman mit seinem Tor zum 1:1 (0:1) gegen Werder Bremen haben die erste Heimniederlage des FC Bayern verhindert. Doch der verpasste Sieg gegen den Lieblingsgegner ließ erahnen, dass es eine anstrengende Adventszeit werden könnte. „Aber wir lassen uns nicht einreden, dass es jetzt zu weiter
  • 150 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga VfL Wolfsburg – Eintr. Frankfurt 3:0 (1:0) MSV Duisburg – SGS Essen 1:6 (0:3) SC Freiburg – TSG Hoffenheim 1:5 (0:3) SC Sand – SV Meppen 1:2 (0:2) FC Bayern – Bayer Leverkusen ausgefallen Turbine Potsdam – Werder Bremen ausgefallen ?1.  FC Bayern ?9 9 0 0 30:1? 27 weiter
  • 167 Leser

Fund Rucksack voller Geldscheine

Ein 32-Jähriger hat in einem Park in Friedrichshafen am Bodensee einen Rucksack mit etwa 130 000 Euro gefunden. Auch Gold und Silber seien darin gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Mann gab den Rucksack am Freitagnachmittag bei der Polizei ab. Dieser gehörte den Beamten zufolge einem Geschäftsmann, der ihn versehentlich hatte stehen weiter

G20 sagt Schuldenerleichterung zu

Hauptziel ist das Ankurbeln der schwächelnden Weltwirtschaft.
Die führenden Wirtschaftsmächte wollen alles daran setzen, um die Weltwirtschaft wieder in Schwung zu bringen. Sie stellen armen Ländern weitere Schuldenerleichterungen in Aussicht. Im kommenden Jahr werde überprüft, ob die wirtschaftliche Lage aufgrund der weiteren Zuspitzung der Corona-Krise eine Verlängerung der bislang bis Juni 2021 vereinbarten weiter

Geschichte geschrieben

Moukoko feiert ein historisches Debüt bei Borussia Dortmund.
Schnell schlafen konnte Youssoufa Moukoko nach einem Abend für die Fußball-Geschichtsbücher nicht. Klar, die Rückreise aus Berlin stand an, aber Borussia Dortmunds Super-Talent wäre wahrscheinlich eh zu aufgekratzt gewesen, um friedlich zu schlummern. Also teilte er seine Freude über sein historisches Bundesliga-Debüt mit über 800 000 weiter
  • 168 Leser

Gutachten Thai-König kaum zu kontrollieren

Die Bundesregierung hat nur begrenzte Möglichkeiten, die Aufenthalte des thailändischen Königs in Bayern zu kontrollieren und mögliche Rechtsverstöße zu ahnden. Das geht aus einem Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags im Auftrag von Linken-Abgeordneten hervor. Auch wenn die Aufenthalte des Monarchen Maha Vajiralongkorn nur privaten weiter
Börsenparkett

Hoffnungsvolle Aussichten

Hin- und hergerissen sind die Händler und Anleger an der Börse. Weiter hohe Infektionszahlen in vielen europäischen Ländern und eine mögliche Verlängerung des Teil-Lockdowns in Deutschland sorgen für bedenkliche Mienen. Andererseits sorgt der Antrag auf Not-Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech und Pfizer bei der US-Gesundheitsbehörde weiter
  • 178 Leser

Investitionen Weniger Geld für Finanz-Start-ups

Junge Finanzfirmen haben in der Corona-Krise erstmals seit Jahren weniger Geld von Investoren erhalten. Von Januar bis September bekamen die Fintechs 953 Millionen Euro Wagniskapital, zeigt eine Studie der Bank Comdirect mit der Beratungsfirma Barkow Consulting und dem Commerzbank-Investor Main Incubator. Das seien 29 Prozent weniger als in den ersten weiter
  • 131 Leser

Israel Hamas-Ziele unter Beschuss

Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe erneut Ziele der dort herrschenden Hama beschossen. Kampfjets und Hubschrauber hätten auf zwei Raketen-Herstellungsanlagen, unterirdische Einrichtungen sowie eine Marine-Trainingsstätte in dem Palästinensergebiet geschossen, teilte das israelische Militär mit. Am Samstagabend war weiter

Jähes Ende der Gonzalez-Show

Der Argentinier zeigt in Hoffenheim eine bärenstarke Leistung, ehe er sich verletzt. Wird der 22-Jährige bereits im Winter verkauft?
Die älteren Sportsfreunde unter den VfB-Fans könnten sich womöglich an Ingemar Stenmark erinnert gefühlt haben. Jenen alpinen Skigiganten aus Schweden mit der hellen Wollmütze also, der in den 80er-Jahren so unnachahmlich elegant durch die Slalomstangen huschte, als gäbe es nichts Einfacheres auf der Welt. Als am Samstagnachmittag in der Sinsheimer weiter
  • 248 Leser

Judo-EM: Frauen überzeugen

Zwei Medaillen hatten sich die deutschen Judoka bei der Europameisterschaft in Prag erhofft, vier holten sie. „Eine supertolle Leistung, die uns optimistisch in die Olympia-Saison starten lässt“, sagte der Sportdirektor des Deutschen Judo-Bunds (DJB), Hartmut Paulat, nachdem Luise Malzahn am Schlusstag in der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm weiter
  • 167 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu Weihnachten in der Pandemie

Kleine Auszeit

Weihnachten rückt näher – und der Lockdown rückt terminlich wohl auch immer näher an das Datum des Festes heran. Angesichts der Zahlen der Neuinfektionen, die einfach nicht spürbar sinken wollen, sieht es so aus, als ob am Mittwoch eine Verlängerung des zunächst für November verkündeten Stillstandes weit in den Dezember hinein verabschiedet weiter
  • 101 Leser

Koalition will Frauenqoute voranbringen

Union und SPD dringen auf eine verbindliche Lösung. Kritik kommt von Opposition und Experten.
Nach der grundsätzlichen Einigung auf eine verbindliche Frauenquote in Vorständen dringen Politikerinnen der schwarz-roten Koalition auf eine rasche Verabschiedung des geplanten Gesetzes. „Wir wollen, dass der Gesetzgebungsprozess unbedingt noch vor der Bundestagswahl abgeschlossen wird“, sagte Unionsfraktionsvize Nadine Schön (CDU) am weiter
  • 114 Leser

Länder weitgehend einig: Lockdown wird verlängert

Staatskanzleichefs arbeiten an Vorlage für das nächste Treffen mit Kanzlerin Merkel. Für Weihnachten stehen aber Lockerungen in Aussicht.
Der Teil-Lockdown soll nach einem Vorschlag von Berlin, dem Vorsitzland der Ministerpräsidentenkonferenz, wegen der weiterhin hohen Corona-Zahlen bis kurz vor Weihnachten verlängert werden. Die Maßnahmen würden bundesweit bis zum 20. Dezember verlängert, heißt es in einem entsprechenden Beschlussentwurf für die Beratungen der Länder mit Bundeskanzlerin weiter
  • 157 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Gerhard Polt Der Kabarettist (78) fühlte sich durch die Coronakrise dazu motiviert, sich quer durch die Geschichte der Päpste zu lesen. „Ich habe mich mit den Päpsten durch die Jahrhunderte beschäftigt, 230 Stück“ – und da fehlten noch die Gegenpäpste, berichtete der Autor und Schauspieler, der mehrfach und mit großer Überzeugungskraft weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 2 422 329 100 000 EUR auf die Losnummer 2 593 929 50 000 EUR auf die Losnummer 1 264 642 10 000 EUR auf die Losnummer 0 965 542 Je 5000 EUR auf die Endziffer 1258 Je 1000 EUR auf die Endziffern 402; 587 Je 500 EUR auf die Endziffern 37; 47 Ergänzungszüge 1000 EUR auf die Endziffer 40 050. Glücksspirale weiter

Maskenspaß gegen Corona-Frust

Am Dienstag kommt das Finale von „The Masked Singer“. Hoch gehandelt werden Namen wie Hape Kerkeling und Helene Fischer.
Es war wohl die richtige Show zur richtigen Zeit: Gerade als die zweite Corona-Welle über Deutschland schwappte, die Kinos schlossen und die Sorgen wuchsen, startete die dritte Staffel von „The Masked Singer“ – das kreuzfidele, eskapistische Gute-Laune-Spektakel mit singenden Promis in Ganzkörperkostümen bot dem Coronablues wochenlang weiter

Mateta schockt den SC Freiburg schon wieder

Angeführt vom bärenstarken Jean-Philippe Mateta (im Bild links, gegen Dominique Heintz) hat der FSV Mainz 05 seinen lang ersehnten Premierensieg gefeiert und die rote Laterne in der Fußball-Bundesliga dem FC Schalke 04 übergeben. Dank eines Hattricks des Franzosen, der vor eineinhalb Jahren schon einmal einen Dreierpack gegen Freiburg geschnürt weiter
  • 293 Leser

Mehrere Demos im Südwesten

Proteste in Stuttgart und Göppingen verlaufen friedlich. In Heidelberg stoppt die Polizei ein Hupkonzert.
Hunderte Menschen haben am Wochenende in Baden-Württemberg gegen die Corona-Politik demonstriert. Eine Kundgebung am Sonntag in Stuttgart mit rund 1200 Teilnehmern verlief friedlich, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Corona-Regeln seien sehr genau eingehalten worden. Bereits am Samstag hatten Demonstrationen in Göppingen und Pforzheim stattgefunden. weiter

Neuwahl Politiker führt Bühnenverein

Der Hamburger Kultursenator Carsten Brosda (46) ist neuer Präsident des Deutschen Bühnenvereins. Der SPD-Politiker wurde mit großer Mehrheit in das Ehrenamt gewählt, wie der Verein mit Sitz in Köln am Samstag mitteilte. Er folgt auf den Berliner Theaterintendanten Ulrich Khuon, der den Posten nach einer Amtszeit abgegeben hatte. Der Deutsche Bühnenverein weiter
Neues System bei Bürgermeisterwahlen?

Nummerieren statt ankreuzen

Der Verein „Mehr Demokratie“ wirbt für ein neues System. Abgestuft nach Präferenz werden dabei die Stimmen an Kandidierende verteilt.
Baden-Württemberger kennen das: Bürgermeisterwahlen entscheiden sich öfter erst im zweiten Durchgang, wenn keine absolute Mehrheit mehr nötig ist. Keine gute Lösung, sagt der Verein „Mehr Demokratie“, der für mehr Bürgerbeteiligung kämpft. Viel besser sei die „integrierte Stichwahl“. Da könnten Bürgerinnen und Bürger weiter
Wahlen

Nummerieren statt ankreuzen

Der Verein „Mehr Demokratie“ wirbt für ein neues System. Abgestuft nach Präferenz werden dabei die Stimmen an Kandidierende verteilt.
Baden-Württemberger kennen das: Bürgermeisterwahlen entscheiden sich öfter erst im zweiten Durchgang, wenn keine absolute Mehrheit mehr nötig ist. Keine gute Lösung, sagt der Verein „Mehr Demokratie“, der für mehr Bürgerbeteiligung kämpft. Viel besser sei die „integrierte Stichwahl“. Da könnten Bürgerinnen und Bürger weiter

Ostsee-Fähre gestrandet

Schiff mit 429 Menschen an Bord läuft auf Grund.
Ein vor der finnischen Inselgruppe Åland gestrandetes Schiff mit 429 Menschen an Bord ist am Sonntag ins Fährterminal gezogen worden. Schlepper-Schiffe brachten die „Viking Grace“ zum nahe gelegenen Kai. Die 331 Passagiere und 98 Besatzungsmitglieder hatten die Nacht an Bord verbracht, nachdem die Fähre am Vortag bei der Stadt Mariehamn weiter

Parlamentsgebäude in Flammen

In Guatemala sind am Wochenende Proteste gegen Präsident Alejandro Giammattei eskaliert. Wütende Demonstranten, die dessen Rücktritt fordern, legten am Parlamensgebäude in Guatemala-Stadt Feuer. Foto: Orlando Estrada/afp weiter

Paulding auf Jackels Spuren

Der Amerikaner Rickey Paulding aus Oldenburg hat als zweiter Spieler nach Mike Jackel (10 789) in der Basketball-Bundesliga mehr als 7000 Punkte erzielt. Der 38-Jährige holte 16 Punkte beim Sieg gegen Frankfurt. Foto: dpa weiter
  • 273 Leser

Pedelec-Akku leer: Junger Mann erfriert

20-Jähriger stirbt in der Nacht auf Samstag bei Wolpertshausen. Anwohner finden am Morgen seine Leiche.
Anwohner haben im Kreis Schwäbisch Hall einen toten 20-Jährigen gefunden, der wahrscheinlich erfroren ist. Das ergaben erste Ermittlungen. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag weiter mitteilten, hatte sich der junge Mann am Freitagabend in Kirchberg an der Jagst aufgehalten und war dann mit einem Elektrofahrrad vermutlich in Richtung des weiter

Polizei löst mehrere Partys auf

Die Polizei hat am Wochenende in Baden-Württemberg gleich mehrere Partys aufgelöst und Anzeigen wegen Verstoßes gegen die Corona-Regeln an Dutzende Menschen, unter anderem in Mannheim und Heidelberg, verteilt. Die Betroffenen seien meist uneinsichtig gewesen. Am Freitagabend hatte es zunächst Hinweise auf eine Feier in Mannheim gegeben. Bei der weiter

Rabattschlacht nimmt wieder Fahrt auf

Im Lebensmittelhandel gibt es nach einer coronabedingten Flaute im Frühjahr wieder mehr Sonderangebote. Das geht aus einer aktuellen Marktanalyse des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Aktuell lägen die Angebote sogar leicht über dem Niveau vor der Pandemie. Da die Konsumenten inzwischen seltener und in weniger Geschäften einkaufen gehen weiter
  • 131 Leser

Rechtsextreme Maas fordert weltweiten Kampf

Außenminister Heiko Maas (SPD) hat eine engere internationale Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden im Kampf gegen Rechtsextremismus gefordert. Die Proteste gegen die Corona-Pandemie würden weltweit von Rechtsradikalen zur Verbreitung ihres Gedankenguts genutzt. „Die national Gesinnten tun sich international zusammen, in einer neuen Dimension.“ weiter

Rehragout fliegt mit ins All

Astronaut Matthias Maurer bekommt auf der internationalen Raumstation ISS regionale Küche geboten.
Rehragout mit Speck-Rahmwirsing und vorweg eine saarländische Kartoffel-Riesling-Cremesuppe – dieses Menü fliegt mit Astronaut Matthias Maurer (50) aus dem Saarland Ende kommenden Jahres ins All. Koch Christian Heinsdorf von der Taverne Borg aus Perl (Landkreis Merzig-Wadern) hat sich mit diesem Vorschlag bei einem Online-Voting gegen seine weiter

Sichere Masken für die Schulen

Forderungen nach Einsatz besseren Atemschutzes nehmen zu. Robert-Koch-Institut weist jedoch auf Probleme hin.
In der Debatte um schärfere Maßnahmen bei der Eindämmung der Pandemie sind die Schulen erneut in den Mittelpunkt gerückt. So forderte am Wochenende der Virologe Alexander Kekulé, dass an allen weiterführenden Schulen die Klassen geteilt werden „und auf Wechselunterricht umgestellt wird“. Zudem sollten die Weihnachtsferien bundesweit weiter

Spanien Patzer verschärft Barcelonas Krise

Jetzt patzt auch noch Marc-André ter Stegen, weshalb der FC Barcelona eine 0:1-Niederlage bei Atlético Madrid kassierte. Insgesamt lieferten die Katalanen eine erschreckend schwache Leistung ab. Am Ende der ersten Hälfte wollte Ter Stegen einen Fehler von Gerard Piqué ausbügeln und lief dem angreifenden Yannick Carrasco entgegen. Der Madrilene weiter
  • 156 Leser

Spektakuläre Entdeckung in Pompeji

Forscher rekonstruieren zwei Opfer der Vulkan-Katastrophe im Jahr 79 nach Christus mithilfe moderner Technik.
Rund 300 Jahre nach dem Beginn der Ausgrabungen in Pompeji gibt die versunkene Römerstadt immer noch Geheimnisse preis: Archäologen ist die Rekonstruktion zweier antiker Opfer der historischen Vulkan-Katastrophe am Golf von Neapel gelungen. Die Überreste der beiden Männer, die vermutlich der Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 nach Christus überraschte, weiter
Best seller

Spiegel-Bestseller

Thrillerautor Sebastian Fitzek steht mit „Der Heimweg“ (Droemer) auch in dieser Woche an der Spitze der „Spiegel“-Bestsellerliste Belletristik. Auf Platz zwei folgt jetzt Charlotte Link mit „Ohne Schuld“ (Blanvalet), die Volker Kutscher mit seinem aktuellen Gereon-Rath-Krimi „Olympia“ auf den dritten Rang weiter
Sport aktuell

Sport aktuell

Fußball Der VfB Stuttgart und der FC Bayern München haben sich am 8. Spieltag mit Unentschieden zufrieden geben müssen. Beim 3:3 gegen Hoffenheim verletzte sich Stuttgarts Nico Gonzalez. Die Bayern kamen gegen Werder Bremen nicht über ein 1:1 hinaus. Fußball Der SC Freiburg hat gegen den FSV Mainz eine 1:3-Niederlage kassiert. Dabei gelang Jean-Philippe weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 20 Uhr: Darts, Grand Slam in Coventry/England, Halbfinale 22 Uhr: WNTT – We Need To Talk Sky 18.20 Uhr: Fußball, England, Premier League, 9. Spieltag: FC Burnley – Crystal Palace und Wolverhampton Wanderers – FC Southampton 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 8. Spieltag: VfL Osnabrück – 1. FC Nürnberg Nitro 22.15 Uhr: weiter
  • 165 Leser

Sprung zum Sieg

Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (29) hat beim Saisonstart im polnischen Wisla den zweiten Weltcupsieg seiner Karriere gefeiert. Er gewann vor Teamkollege Karl Geiger und dem Österreicher Daniel Huber und eroberte das Gelbe Trikot im Gesamtweltcup. Er ist der erste DSV-Adler seit Severin Freund 2012, der mit einem Sieg in den Winter startet. weiter
  • 174 Leser
Stichwort Das Gutachten zum Thai-König

Stichwort Das Gutachten zum Thai-König

Die Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags schreiben in ihrem Gutachten zum Umgang mit dem thailändischen König bei seinen Aufenthalten in Deutschland: Als Staatsoberhaupt genieße er „gewohnheitsrechtlich die vollständige funktionale und persönliche Immunität, weil er in seiner Person die ,Würde des Staates' repräsentiert.“ Allerdings weiter
Wissenschaft

Streit um Tierversuche

Geht es nach den Grünen im Landtag soll die Regelung zu Tier-Experimenten in der Lehre verschärft werden. Die Forschung rebelliert, die CDU ebenso.
Die Grünen im Landtag halten Tierversuche in der wissenschaftlichen Ausbildung für verzichtbar. Sie wollen deshalb Experimente mit getöteten Tieren mit einer Gesetzesnovelle deutlich beschränken – gegen den Widerstand der Wissenschaft und des Koalitionspartners. Die Fronten sind verhärtet: Die Grünen lehnen eine Entschärfung des geplanten weiter

Testlauf für Impfung

In Ulm entsteht eines der Verteilzentren des Landes.
In der Messe Ulm hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Wochenende den Betrieb des dort geplanten Impfzentrums gegen das Coronavirus geprobt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), sowie Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) ließen sich bei einem Besuch den geplanten Aufbau und möglichen Ablauf der Impfung weiter

Tödlicher SUV-Unfall in Frankfurt

Fahrzeug rammt Passanten: zwei Tote und eine Schwerverletzte. Die Polizei schließt einen Anschlag aus.
Nach der tödlichen Kollision eines SUV mit mehreren Menschen auf einem Gehweg in Frankfurt/Main sucht die Polizei nach den Ursachen. Sowohl ein Autorennen als auch ein Attentat als Grund seien auszuschließen, sagte ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen. Genaueres zur Unfallursache wisse man ansonsten noch nicht, ein Gutachter untersuche den weiter

TVB hat ohne Bitter das Nachsehen

Nationaltorhüter kann keinen negativen Corona-Test vorweisen. Frisch Auf Göppingen besiegt Wetzlar.
Rekordmeister THW Kiel stürmte mit einem Schützenfest an die Tabellenspitze der Handball-Bundesliga. Beim 41:26 (22:13) gegen Aufsteiger HSC 2000 Coburg knackten die Kieler am Samstag bereits zum zweiten Mal in dieser Saison die 40-Tore-Marke und übernahmen mit 14:2 Zählern dank der besseren Tordifferenz die Tabellenführung vor den punktgleichen weiter
  • 159 Leser

Über den Wolken

Ich gebe es zu : Ich gehöre zu den Leuten, die im Flugzeug Unmengen Tomatensaft in sich hineinkippen, auf dem Boden aber das Getränk höchst selten anrühren. Lange galt dieses Phänomen als eines der letzten Welträtsel. Aber mittlerweile ist es gelöst. Dass Tomatensaft an Bord besser schmeckt, haben Forscher des Fraunhofer-Instituts wissenschaftlich weiter

Ulm startet Testlauf für Impfzentrum

Landesweit sollen pro Tag an mehreren Standorten jeweils bis zu 1500 Menschen täglich geimpft werden können.
In der Messe Ulm hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Samstag den Betrieb des dort geplanten Impfzentrums gegen das Coronavirus geprobt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) informierten sich bei einem Besuch über den Aufbau der Einrichtung und möglichen Ablauf weiter

Ulm startet Testlauf für Impfzentrum

Landesweit sollen an mehreren Standorten jeweils bis zu 1500 Menschen täglich geimpft werden können.
In der Messe Ulm hat das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am Samstag den Betrieb des dort geplanten Impfzentrums gegen das Coronavirus geprobt. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), sowie Sozialminister Manne Lucha (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) ließen sich bei einem Besuch den geplanten Aufbau der Einrichtung und möglichen Ablauf weiter

USA erhöhen Druck

Politiker wirft US-Regierung Mafia-Methoden vor.
Die US-Regierung sieht die deutsch-russische Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 auf den letzten Metern vor dem Aus und erhöht den Sanktionsdruck auf beteiligte europäische Unternehmen. „Diese Pipeline findet nicht statt“, sagte ein hochrangiger US-Regierungsvertreter in Washington. In Deutschland lösten die neuen Drohungen Empörung aus. „Unter weiter
  • 123 Leser

Verschenktes Vermögen

Millionen Beschäftigte haben ein Anrecht auf vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber, nutzen es aber nicht. Anlagemöglichkeiten gibt es viele.
Manchmal bekommt man etwas geschenkt. Etwa vermögenswirksame Leistungen, die der Arbeitgeber zahlt, und in manchen Fällen auch eine staatliche Arbeitnehmersparzulage. Beides ist dazu gedacht, den Vermögensaufbau der Menschen hierzulande zu fördern. Wer vermögenswirksame Leistungen beantragt, der kann bis zu 40 Euro pro Monat oder 480 Euro weiter
  • 119 Leser

Verzögerung in Berlin

Die seit vier Jahren wegen Sanierungsarbeiten geschlossene Neue Nationalgalerie in Berlin wird später als bisher geplant wieder eröffnet. Als Termin sei nun Mitte August 2021 vorgesehen, so die Stiftung Preußischer Kulturbesitz. Covid-19 hätte zu Verzögerungen auf der Baustelle geführt. Wlaschiha bei Netflix Zuwachs für die Netflix-Serie „Stranger weiter

Vier Verletzte bei Brand

17 Bewohner müssen in Sicherheit gebracht werden.
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Mannheim sind vier Menschen verletzt worden. Einer von ihnen erlitt Verbrennungen an Armen und Kopf und kam in eine Spezialklinik, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die anderen Verletzen wurden mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Kliniken gebracht. Das Feuer war am frühen Sonntagmorgen in einer weiter

Vlhova zum Auftakt stark

Slowakin lässt Shiffrin beim Comeback keine Chance.
Petra Vlhova hat beim Slalom-Weltcup im finnischen Levi beide Rennen gewonnen. Mikaela Shiffrin blieben nach dem Unfalltod ihres Vaters und 300 Tagen Rennpause die Ränge zwei und fünf. Vlhova setzte sich beim ersten Slalom des Winters mit 18 Hundertstelsekunden Vorsprung auf Shiffrin durch. Beim zweiten Rennen war die Slowakin 0,31 Sekunden schneller weiter
  • 173 Leser

Völler schwört Treue

Fußball Bayer Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler (60) will nicht mehr für einen anderen Klubs arbeiten. „Ich mache noch ein paar Jährchen, und dann ist aber auch gut“, sagte Völler dem Fernsehsender Sky. Freiburger Troll gewählt Nach zwei Jahren hat der Deutsche Schwimm-Verband wieder einen Präsidenten. Mit der Rückendeckung weiter
  • 169 Leser

Volleyball MTV Stuttgart ohne Trainer

Die Bundesliga-Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart und ihr Meister-Trainer Giannis Athanaopoulos haben sich getrennt. Wegen „unterschiedlicher Auffassungen über die Weiterentwicklung des Vereins“ habe Athanasopoulos angeboten, seinen Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen, teilte der MTV am Sonntag mit. Die Stuttgarterinnen weiter
  • 161 Leser

Vom Sofa auf dem Sprung ins Kanzleramt

Die Grünen nähern sich Schritt für Schritt dem Einzug in eine Bundesregierung an. Doch auf dem Weg sind noch einige Widerstände zu überwinden, wie das digitale Treffen zeigte.
Zimmerpflanze, bräunliche Tapete, Fotos an der Wand: So sah das Wohnzimmer aus, in das die Grünen zum Parteitag luden. In dieser Kulisse im Berliner Tempodrom machten es sich Annalena Baerbock und Robert Habeck zwischen ihren Reden bequem. Gemütlichkeit sollte der Raum ausstrahlen und die Verbindung zu den Delegierten herstellen, die in ihren Wohnzimmern weiter
  • 120 Leser
Hintergrund

Warten auf die Novemberhilfen

Nicht nur das behördlich angeordnete Herunterfahren von Geschäftstätigkeiten ist juristisch umstritten. Klagen vor Gericht drohen auch wegen der Verteilung der Corona-Hilfen. Vor allem aus dem Handwerk kommt die Beschwerde, dass die sogenannten Novemberhilfen zu wenig zielgenau seien. Zulieferer für die Gastronomie wie Metzger, Bäcker, Bierbrauer weiter

Weitere Hilfen geplant

Die Bundesregierung will mit den Ländern und den Luftverkehrsverbänden eine Strategie entwickeln und mit anderen Staaten sogenannte „sichere Korridore“ definieren. So sollen Langstreckenflüge wieder ermöglicht und die Einreisebeschränkungen aufgehoben werden. Neues Handelsabkommen Großbritannien und Kanada haben ein vorläufiges Handelsabkommen weiter

Werner bereitet vor

Timo Werner glänzte beim 2:0 (1:0)-Erfolg des FC Chelsea bei Newcastle United nicht als Torschütze, sondern als Vorbereiter. In der 65. Minute zog er einen 50-Meter-Sprint an und legte auf Tammy Abraham ab, der zum 2:0 traf. Foto: dpa weiter
  • 164 Leser

Wirecard-Skandal Prüfer wollen nicht aussagen

Die vorgeladenen Wirtschaftsprüfer wollen im Untersuchungsausschuss zum Wirecard-Bilanzskandal kommende Woche nicht aussagen. Das geht aus drei Anwaltsschreiben an den Ausschuss hervor, die der Deutschen Presseagentur vorliegen. Demnach berufen sich die Mitarbeiter der Gesellschaft EY auf ihre Verschwiegenheitspflicht als Wirtschaftsprüfer. Dass der weiter
  • 135 Leser

Zu wenig Stellen für Schnelltests

Träger heißen Gesundheitsschutz zwar gut, warnen aber vor zusätzlicher Belastung für das Heimpersonal.
Die Pflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg warnen wegen des zusätzlichen Aufwands durch Corona-Schnelltests vor weiteren Personalengpässen. Zwar seien Tests an sich sinnvoll, um Bewohner und Mitarbeiter vor Ansteckung zu schützen. Mit dem bestehenden Personal seien Testungen aber nur mit Mühe zu bewerkstelligen, kritisierten Träger wie etwa weiter

Zweite Bundesliga Heidenheim: Plötzlich Remis

n einer ereignisreichen Schlussphase hat sich der 1. FC Heidenheim bei Holstein Kiel noch ein 2:2 (1:0) und dadurch seinen ersten Auswärtspunkt in der Saison der Zweiten Fußball-Bundesliga erkämpft. Föhrenbach hatte die Kieler kurz vor dem Pausenpfiff mit einem Eigentor in Führung gebracht. Mühling legte per Foulelfmeter nach (68.). Mit einem weiter
  • 155 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Debakel der Nationalmannschaft in Spanien

Das waren noch Zeiten, als man die deutschen Kicker um Fritz Walter auf den Schultern vom Platz trug. Dabei waren sie verschwitzt und verdreckt, aber sie hatten gesiegt und die Nation stolz gemacht. (...)

In Spanien, hatten die Herren Balltreter nicht mal einen Grasfleck auf der Hose, dafür aber Tätowierungen wo man hinschaute. Beim Singen der Nationalhymne

weiter
  • 3
  • 1189 Leser

Themenwelten (1)

Clever sanieren und sparen

Immobilien Wer ein Haus renovieren möchte, beginnt am besten mit dem Dach, denn dort lässt sich am meisten Energie einsparen.

Den eigenen ökologischen Fußabdruck verbessern, Zuschüsse nutzen und gleichzeitig die Wohnqualität im Zuhause verbessern: Die energetische Sanierung des Eigenheims zahlt sich mehrfach aus. Eine Dämmung des Daches etwa verbessert nicht nur den Wärmeschutz, sondern schützt auch vor einem Überhitzen der Räume an heißen Tagen.

Besonders geeignet

weiter
  • 2579 Leser