Artikel-Übersicht vom Freitag, 18. Dezember 2020

anzeigen

Regional (77)

Das sind die Gewinner

Bopfingen. Beim Adventskalender des Lions Clubs Ostalb-Ipf haben am Samstag, 19. Dezember, folgende Nummern gewonnen: 2264, 2281, 1716, 2149, 1223, 0944, 0124, 1974, 0639, 2422.

Infos: www.lions-ostalb-ipf.de

weiter
  • 1905 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen. Hans-Joachim Weisbach zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd. Hermann Hasenkopf zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Neubronn. Harm Heinck zum 80. Geburtstag.

Abtsgmünd-Untergröningen. Erika Bauer zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag

Bopfingen. Viktor Zimmer, Wettegasse 8, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Oberdorf. Manfred Mark, Nansenweg 6, zum

weiter
  • 1328 Leser

Zahl des Tages

2

Seiten mit Gottesdiensten – auf diesen finden Sie die kirchlichen Feiern von Samstag, 19., bis Sonntag, 27. Dezember und damit alle Gottesdienste über die Weihnachtsfeiertage.

weiter
  • 1246 Leser

Weihnachten und Corona

Adventskalender Die Künstler der Stauferschule Bopfingen haben die Pandemie zum Thema gemacht. „Wir sperren Corona aus, aber nicht Weihnachten!“ haben die Schüler*innen ihr Werk betitelt. Es ist mit Acrylfarben gemalt und zusätzlich beklebt.

weiter
  • 1
  • 2442 Leser

Schule und Gewerbeareal

Kommunales Womit sich die Lauchheimer Räte befassen.

Lauchheim. Regelkonform trafen sich die Lauchheimer Gemeinderäte zu ihrer letzten Sitzung des Jahres im Bürgersaal in Röttingen. Der Ort hat sich bewährt, steht doch hier wesentlich mehr Platz zur Verfügung als im Sitzungssaal des Lauchheimer Rathauses. Das waren Themen:

Gewerbegebiet Westhausen: Die Nähe zur Autobahn A7 brachte die benachbarte

weiter
  • 1
  • 207 Leser

Gemeinschaft und Solidarität für 2021

Kommunales Was sich Lauchheims Bürgermeisterin Andrea Schnele für die Zukunft wünscht und welche Herausforderungen das Jahr 2020 brachte.

Lauchheim

Gemeinsam funktioniert alles“ – Worte, die Bürgermeisterin Andrea Schnele gerne benutzt und wirklich ehrlich klingen. So wie jetzt in der Sitzung des Gemeinderats Lauchheim, wo sie auf ein außergewöhnliches und besonders bewegtes Jahr zurückblickt. „2020 war geprägt von Veränderungen und Herausforderungen. Aber auch

weiter
  • 5
  • 236 Leser

Immer neue Szenen

Bopfingen. Noch bis zum Dreikönigsfest am Mittwoch, 6. Januar, wird die Weihnachtsgeschichte in der Bopfinger Stadtkirche in ständig wechselnden Szenen dargestellt.

Alle vier Tage gibt es eine neue Szene.

Dazu liegt begleitend die dargestellte Geschichte zum Lesen aus.

weiter
  • 1183 Leser
Kurz und bündig

Rheumaliga Ellwangen

Ellwangen. Die Rheumaliga Ellwangen teilt mit, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Trocken- und Wassergymnastik von ihren jeweiligen Gruppensprechern informiert werden, sobald die Bäder und Hallen wieder für die Gruppen geöffnet werden.

weiter
  • 890 Leser

Verschuldung liegt bei Null

Jahresrechnung Warum Rosenberg zuversichtlich in die Zukunft blickt.

Rosenberg. Positiver kann eine Jahresrechnung kaum ausfallen: Der Rechenschaftsbericht für das Rechnungsjahr 2019 ist zugleich der letzte für Kämmerer Winfried Krieger, der kommendes Jahr in den Ruhestand geht. Er schließt mit einem Schuldenstand von 0 Euro ab. Dazu verfügt die Gemeinde über Rücklagen in Höhe von rund 14,9 Millionen Euro, das

weiter
  • 1235 Leser

Schreinerei Bux spendet

Sozial Die Schreinerei Bux in Stödtlen verzichtet in diesem Jahr auf Weihnachtspost und Präsente für die Kunden und spendet stattdessen 500 Euro für den Gemeindekindergarten in Stödtlen. Das Ehepaar Achim und Natalie Bux überreichte Bürgermeister Leinberger (li.) den Scheck im Rathaus. Man war sich einig, dass die Spende dort einen sehr guten

weiter
  • 1278 Leser

Musikalische Frühförderung 2021 neu aufgestellt

Musikunterricht Die Musikschule Ellwangen hat Einiges vor – Unterstützung dafür gibt’s von der Kreissparkasse.

Ellwangen. Die Musikalische Früherziehung der Musikschule Ellwangen war in den vergangenen Monaten starken Einschränkungen unterworfen, zeitweilig durch die jeweilige Corona-Verordnung sogar ganz ausgesetzt. Musikschulleiter Moritz von Woellwarth blickt aber hoffnungsvoll ins Neue Jahr 2021 und hat hierfür mit dem ganzen Team der Musikalischen Frühförderung

weiter

Gemeinderat per Video

Rosenberg. Durch eine Änderung der Hauptsatzung kann der Gemeinderat Rosenberg künftig in Notsituationen auch per Videokonferenz zusammenkommen. Nicht abgedeckt sind durch die Änderung etwaige Wahlen. Zudem muss sichergestellt sein, dass die Öffentlichkeit die Konferenz in einem öffentlich zugänglichen Raum per Übertragung verfolgen kann.

weiter
  • 890 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Rosenberg. Ein unfallflüchtiger Autofahrer verursachte am Mittwoch zwischen 6 Uhr und 13 Uhr einen Sachschaden von rund 4000 Euro, als er einen Jeep beschädigte, der auf einem Parkplatz vor einer Firma abgestellt war. Um Hinweise auf den Verursacher bittet das Polizeirevier Ellwangen, Telefonnummer (07961) 9300.

weiter
  • 653 Leser

Wie Bopfingen Heiligabend feiert

Kirchen In ökumenischer Verbundenheit wollen die Christen der Stadt feiern.

Bopfingen. Lockdown, keine Versammlung und deshalb nur beschränkter Zugang zu einem Gottesdienst an Heiligabend. An Weihnachten sind aber die Kirchen traditionell gefüllt. Dieses Jahr macht Corona, wie bei vielem einen Strich durch die Rechnung. Doch Bopfinger wären nicht Bopfinger, wenn sie nicht auch in diesem Fall eine Lösung hätten.

Deshalb

weiter
  • 158 Leser

Bücher als Geschenke liefern lassen

Weihnachten Drei Gmünder Buchhändler machen es möglich und bieten einen Lieferservice an. Hier sind ihre persönlichen Empfehlungen – für alle Geschlechter und Leser jeden Alters.

Schwäbisch Gmünd

Was gibt es Schöneres, als in den Weihnachtstagen in Büchern zu blättern. Das gilt noch immer, haben Meinungsforscher herausgefunden. Etwas, das drei Gmünder Buchhändler bestätigen: Man liest gerne im gedruckten Buch.

Dazu haben sie persönliche Empfehlungen gegeben. Die, wenn sie bis Dienstag

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

Christliche Patientenvorsorge

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg bietet Orientierungsgespräche zur christlichen Patientenvorsorge „Lebensfaden“ an. Die nächsten Beratungszeiten in Aalen sind am Donnerstag, 14. und 28. Januar, im Haus der katholischen Kirche, Caritas-Zentrum, Weidenfelder Straße 12. Terminvereinbarung über die Koordinatorin in Ost-Württemberg, Natalie Pfeffer,

weiter
  • 371 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Von den aktuellen Krisen, Konflikten und Kriegen sind viele Menschen bewegt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Aalen lädt deshalb am Montag, 21. Dezember, um 18.10 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein. Zu dieser Arbeitsgemeinschaft gehören Bürgerinnen und Bürger aus der katholischen Kirche, der evangelischen

weiter
  • 499 Leser

Kinder haben den Schmuck gebastelt

Aktion Für Zierrat an den Weihnachtsbäumen von Sparkassenstellen haben Kindergartenkinder gesorgt.

Aalen. Kinder des katholischen Kindergartens St. Josef aus Aalen haben den Schmuck für den großen Weihnachtsbaum in der Sparkassen-Hauptstelle gebastelt. Mit Sternen, Tieren und Figuren erstrahlt der Tannenbaum in der Kundenhalle in weihnachtlichem Glanz, was Kunden genauso erfreut wie die Sparkassenbeschäftigten. Leider konnten die Kinder aufgrund

weiter
  • 871 Leser

Spende der BW-Bank-Niederlassung

Spende Die BW-Bank-Niederlassung Ostwürttemberg hatin der Adventszeit gleich mehrere Vereine und Projekte mit Spenden unterstützt: 2000 Euro gehen an die Lernförderung Ostalbkreis zur Unterstützung benachteiligter Kinder, 2000 Euro an SAPV Ostalb (Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung) für Menschen mit einer nicht heilbaren, fortgeschrittenen

weiter
  • 5
  • 1112 Leser

Gemeinderat Die Kosten der Pandemie

Ellwangen. Die Coronapandemie wirkt sich 2020 finanziell aus. Mehr als 212 000 Euro hat die Stadt für Katastrophenschutz ausgegeben. Die Einnahmen aus der Vergnügungssteuer liegen 250 000 Euro unter dem Plan. Grund dafür sind die Schließung von Gaststätten und Lokalen während des Lockdowns. Außerdem hat die Stadt Steuerstundungen stattgegeben.

weiter
  • 692 Leser

Gemeinderat Gewerbesteuer liegt über Plan

Ellwangen. Die Gewerbesteuereinnahmen der Stadt liegen 2020 über dem Plan. Das teilte OB Michael Dambacher in der Gemeinderatssitzung mit. Derzeit gehe man von 22,5 Millionen Euro aus, das seien 3,5 Millionen mehr als im Haushaltsplan kalkuliert. Außerdem hat die Stadt 5 Millionen Euro aus dem Förderprogramm des Bundes bekommen, das Gewerbesteuerausfälle

weiter
  • 698 Leser

Kommunales Haushalt von Stödtlen

Stödtlen. In der Liashalle in Stödtlen findet am kommenden Dienstag, 22. Dezember, um 18.30 Uhr eine Gemeinderatssitzung statt.

Zu Beginn werden Blutspender*innen in Abwesenheit geehrt.

Im Anschluss stehen die Einbringung des Haushaltsplans und der Haushaltssatzung 2021 sowie der Jahresrückblick 2020 und ein Ausblick auf 2021 auf der Tagesordnung.

weiter
  • 881 Leser
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Hüttlingen. Im Laufe des Donnerstags verschafften sich Unbekannte über die Terrassentüre Zutritt zu einem Wohnhaus in der Kolbergstraße in Hüttlingen. Die Täter entwendeten ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge Bargeld und Schmuck. Der Einbruch kann auf den Zeitraum zwischen 7 Uhr und 19 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise auf Personen oder Fahrzeuge,

weiter
  • 1447 Leser
Polizeibericht

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Abtsgmünd-Laubach. Unter Alkoholeinfluss war nach Polizeiangaben ein 66-jähriger Autofahrer, der am Donnerstag gegen 23 Uhr auf der Schlosssteige ortsauswärts unterwegs war. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, wo er mit einem auf dem Grünstreifen abgestellten Radlader zusammenstieß. An dem Auto entstand laut Polizei Sachschaden von etwa

weiter
  • 1266 Leser

Bürger können sich einbringen

Mobilitätspakt Aalen/Heidenheim Erste Sitzung der Koordinierungsgruppe.

Aalen. Nach der Unterzeichnung der Gründungserklärung am 30. Oktober haben die Partner des Mobilitätspaktes Aalen/Heidenheim die weiteren Schritte zur Umsetzung des gemeinsamen Vorhabens vereinbart. Am 11. Dezember 2020 war die erste Sitzung der Koordinierungsgruppe.

In der Koordinierungsgruppensitzung haben sich die Partner über den aktuellen

weiter
  • 197 Leser

Konzert fürs Wohnzimmer

Aalen. Das Aalener Jazzfest hat beim Livestream im November im Kulturbahnhof das Konzert von Marialy Pacheco und Max Mutzke, Peter Fessler und Alfonso Garrido sowie Cosmo Klein & Friends aufgenommen. Die CD des Mitschnitts mit jeweils vier Titeln der Künstler bringt den Abend musikalisch und klanglich nochmals ins Wohnzimmer und ins Herz.

Das

weiter
  • 1104 Leser

Land fördert Angebot der Hochschule

Bildung 445 000 Euro kommen aus Stuttgart nach Aalen für ein Angebot zur Weiterbildung im IT-Bereich.

Aalen. Mit 445 000 Euro fördert das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau das Weiterbildungsprojekt „Entwicklung eines Certificates of Advanced Studies Digitale Technologien“ des Graduate Campus der Hochschule Aalen, das im Januar startet. „Wir haben einen großen Bedarf an Software-und IT-Spezialisten. Deshalb entwickeln

weiter
  • 603 Leser

Ralf Drescher ist als Aalener Dekan wiedergewählt

Kirche Nach zehn Jahren im Amt steht die turnusgemäße Wahl an. Das ist das Ergebnis.

Aalen. Der evangelische Dekan Ralf Drescher ist am Freitagabend einmütig im Amt bestätigt worden. Nach zehn Jahren als Dekan des Aalener Kirchenbezirks stand die turnusgemäße Wahl an.

„Ich bin von diesem Ergebnis überwältigt und möchte mich für das große Vertrauen bedanken“, sagte Drescher am Freitagabend nach seiner Wiederwahl.

weiter
  • 5
  • 115 Leser
Neues vom Spion

Doppelbock und Bredla

+++Olamer Doppelbock+++Nikolaus im Gemeinderat+++Landrat als Plätzchenbäcker+++

Hell, schlank und stark: So muss ein echter „Olamer Doppelbock“ sein, schreibt zumindest Albrecht Barth, „der Brauer von Ola“ und Chef der Löwenbrauerei. Dieser Doppelbock wurde vor 50 Jahren zum ersten Mal gebraut – und er trägt sogar mich, den Spion, im Namen: „Aalener Spionator“ heißt der

weiter
  • 3
  • 558 Leser

Elf Menschen bei Feuer verletzt

Großbrand Rettungsaktion mit Drehleiter. Ursache des Gebäudebrands in der Goldrainstraße 12 ist bislang unklar. Die Polizei sichert Spuren, die Bewohner sind vorübergehend untergebracht.

Ellwangen

Es spielten sich dramatische Szenen ab, als die Ellwanger Feuerwehr am Donnerstag, kurz nach 21 Uhr, in die Goldrainstraße zu einem Brand gerufen wurde: Das Mehrfamilienhaus am Rand der Goldrainsiedlung war in Rauch gehüllt, Menschen standen in den Fenstern und auf den Balkonen und schrien um Hilfe. 20 Bewohner waren noch im Inneren und

weiter

Zahl des Tages

825

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 44 mehr als am Vortag.

Fälle insgesamt: 6100 (+108) Davon wieder gesund: 5164 (+62) Verstorbene: 111 (+2) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 159

Stand: 18. Dezember Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 885 Leser

Explorhino Extra nach Weihnachten

Aalen. Zwischen den Jahren sind Frau Amaryllis und Professorin Dr. Winkelmann zu Gast im Explorhino und zeigen, welche Wissenschaft hinter ihren Zaubertricks steckt – Schnee im Wohnzimmer, Wunderkerzen unter Wasser oder fliegendes Lametta. Die Live-Experimente-Veranstaltung ist dieses Jahr am Mittwoch, 30. Dezember, von 10 bis 11 Uhr digital.

weiter
  • 388 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 18. Dezember folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 178 (+3) Abtsgmünd: 12 (+4) Adelmannsfelden: 2 (+1) Bopfingen: 32 (+3) Ellenberg: 2 (0) Ellwangen: 50 (-1) Essingen: 14 (0) Hüttlingen: 16 (0) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 3 (0) Lauchheim: 22 (+5) Neresheim: weiter

Freie Plätze in den Kirchen

Aalen. Für die Weihnachtsgottesdienste in den Gemeinden St. Maria, Salvator und St. Bonifatius gibt es noch freie Plätze. Anmeldezettel liegen den Schriftenständen in den Kirchen aus bzw. die Anmeldungen können über die Internetseite www.katholische-kirche-aalen.de bis Montag, 21. Dezember, erfolgen. Es gelten bei den Gottesdiensten die allgemeinen

weiter
  • 684 Leser
Adventskalender, die neunzehnte Tür

Schenk ein menschliches Gesicht

Steht auf und gebt der Welt ein Lebenszeichen; in jedem von euch brennt dasselbe Licht. Noch ist es dunkel, doch die Nacht wird weichen. Schenkt der Welt ein menschliches Gesicht.“ Diese Zeilen stammen von dem Lied „Lebenszeichen“ aus dem Musical „Kolpings Traum“. Wir brauchen schlicht und einfach ein menschliches Gesicht.

weiter
  • 1
  • 1121 Leser

Corona-Tests auf dem Greut-Platz

Corona Drive-In-Aktion ohne Anmeldung: DRK Kreisverband Aalen bietet Schnelltests am DRK-Rettungszentrum an.

Aalen. Das Deutsche Rote Kreuz bietet in Zusammenarbeit mit dem Sozialministerium zur Weihnachtszeit einen kostenlosen Antigen-Schnelltest zu Covid-19 an. Er dient zum schnellen und qualitativen Nachweis des Coronavirus.

Diesen Samstag ohne Anmeldung:

Diesen Samstag, 19. Dezember, bietet der DRK-Kreisverband Aalen am DRK-Rettungszentrum kostenlose

weiter
  • 404 Leser

Landfrauen ehren treue Mitglieder

Freizeit Die Vorstandschaft des Abtsgmünder und Fachsenfelder Vereins zeichnet drei Frauen aus.

Abtsgmünd/Fachsenfeld. Die Adventsfeier mit Ehrungen des Landfrauenvereins Abtsgmünd-Fachsenfeld hat dieses Jahr wegen der Pandemie nicht stattgefunden. Die Vorstandschaft ließ es sich aber nicht nehmen, die Jubilarinnen persönlich aufzusuchen und ihnen die Glückwünsche mit einem Blumenstrauß zu überbringen.

Geehrt wurden folgende Mitglieder:

weiter

Corona drückt Hüttlingens Budget

Haushaltsplanberatung Die Räte Kochtalgemeinde diskutieren den Etat 2021. Wo Geld fehlt, was gemacht werden muss und was die Fraktionen sagen.

Hüttlingen

In seiner letzten Sitzung vor dem Jahreswechsel diskutierte der Gemeinderat den Haushaltsplan 2021 und die mittelfristige Finanzplanung bis in das Jahr 2024. Verwaltung und Fraktionen sehen aufgrund der Corona-Pandemie und ihrer Auswirkungen ein vorsichtiges Handeln als notwendig an.

Bürgermeister Günter Ensle erläuterte in seiner einführenden

weiter
  • 302 Leser

Kiemel vor zehn Jahren gewählt

Jubiläum Armin Friedrich gratuliert dem Abtsgmünder Schultes.

Abtsgmünd. Vor zehn Jahren ist der damalige Hauptamtsleiter der Gemeinde, Armin Kiemel, zum Bürgermeister gewählt worden; genau am 5. Dezember.

Darauf wies sein Stellvertreter Armin Friedrich in der Sitzung des Gemeinderates am Donnerstagabend hin. Friedrich gratulierte zu Beginn der Beratungen in der Kochertal-Metropole im Namen des gesamten Gemeinderates.

weiter
  • 2
  • 1947 Leser

Verwaltung für Notfälle erreichbar

Rufbereitschaft Das Rathaus Abtsgmünd ist wegen des Lockdowns über die Feiertage bis zum 3. Januar geschlossen.

Abtsgmünd. Das Rathaus Abtsgmünd ist am Mittwoch, 23. Dezember, bereits ab 12 Uhr geschlossen. Außerdem bleibt das Rathaus wegen des Corona-Lockdowns vom 24. Dezember, bis zum 3. Januar 2021 geschlossen. Für Notfälle gibt es mehrere Bereitschaftsdienste.

Standesamt: Ein standesamtlicher Bereitschaftsdienst ist vom 28. bis 31. Dezember, jeweils

weiter
  • 1222 Leser

Großer EU-Azubi-Gipfel

Aalen. Einmal Zukunft und zurück: Was macht die EU von morgen aus? Wo stehen wir heute in Europa und was ist wichtig für die Zukunft? Können sich die Länder der Europäischen Union in wichtigen Fragen einigen oder sind die nationalen Interessen zu unterschiedlich?

Diesen und weiteren Fragen gingen rund 40 Auszubildende aus den Landkreisverwaltungen

weiter
  • 1318 Leser

Rund um die Uhr regional einkaufen

Ostalbkost Ein Blick ins Regionalvermarkterportal des Ostalbkreises: Dort gibt es jetzt viele neue Angebote, auch Rezepte.

Aalen. Milch fürs Müsli oder Eier für das Sonntagsfrühstück beim Einkauf im Supermarkt vergessen? Kein Problem: Inzwischen gibt es mehrere Bauernhöfe im Ostalbkreis, bei denen man jederzeit 24 Stunden täglich und sieben Tage in der Woche einkaufen kann. Darüber informieren die Mitarbeiterinnen im Landratsamt Ostalb, Bereich Landwirtschaft.

weiter
  • 173 Leser

Zahl des Tages

180

Tage soll das Impfzentrum für den Ostalbkreis in der Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen in Betrieb sein, sieben Tage die Woche, 7 bis 21 Uhr. Später sollen dann die Hausarztpraxen die Impfungen weiterführen. Weitere Informationen über das neue Kreisimpfzentrum finden Sie auf dieser Seite – die Redaktion berichtet von ihren ersten Einblicken.

weiter
  • 1151 Leser

Aktion gegen den Hunger

Weihnachtsmarkt Rollender Marktstand in Aalen – Spendenaktion.

Aalen. Ein „rollender Weihnachtsmarkt“ ist an diesem Wochenende in Aalen angesagt: an diesem Samstag, 19. Dezember, von 8 bis 14 Uhr vor dem Schwäpo-Shop in der Fußgängerzone sowie am Sonntag, 20. Dezember, von 12 bis 18 Uhr auf dem Vorplatz St.-Michael-Kirche im Pelzwasen.

Die Schirmherrschaft hat Landrat Dr. Joachim Bläse übernommen.

weiter
  • 809 Leser

Sterneküche zum Nachkochen

Gastronomie Andreas Widmann aus Zang über die Notwendigkeit, sich ständig weiter zu entwickeln und mehr.

Königsbronn-Zang. Bemerkenswerte Zeiten sind das, in denen ein Sternekoch Dosen mit Sauerbraten zum Mitnehmen füllt. Unsere Zeitung erwischt Andreas Widmann an seinem „Büro-Tag“ am Schreibtisch. Der 33-Jährige ist Koch und Inhaber des „Widmanns Alb.leben“ in Zang, dessen Restaurant „Ursprung“ mit einem Michelin-Stern

weiter
  • 262 Leser
Namen und Nachrichten

Kammersieger Lukas Feuchter

Aalen. Lukas Feuchter, Mitarbeiter bei Brendle Metallbau, wurde Kammersieger beim diesjährigen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks im Ausbildungsberuf Metallbauer Konstruktionstechnik. „Wir freuen uns, sind stolz auf seine herausragende Leistung und gratulieren ihm recht herzlich zu diesem Erfolg“, betont der kaufmännische Leiter

weiter
  • 4
  • 1010 Leser

Petros spendet an Aalener Tafel

Spende Weihnachten ist das Fest der Nächstenliebe. Darum hat sich Petros Fitness & Reha wieder entschlossen, eine Einrichtung zu unterstützen, die es dringend nötig hat. Die Aalener Tafel können Menschen aufsuchen, die ein zu geringes, oder gar kein Einkommen haben, um sich Einkäufe im Supermarkt zu leisten. Der Geschäftsführer von Petros

weiter
  • 1106 Leser

In der Beinstraße tut sich was

Neueröffnung Das Franchise-Unternehmen „Paint your Style“ ist bald auch in Aalen zu Hause. Im kommenden Frühjahr soll das Geschäft, in dem Kunden selbst Keramikwaren gestalten können, öffnen. Laut Franchisenehmerin Helke Zeidler hänge die Eröffnung einerseits von der Pandemie, andererseits vom Lieferdatum des Brennofens für die

weiter
  • 5
  • 1526 Leser

Leckere Hilfe für andere Kinder

Hilfsaktion Jugendliche der Evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen haben sich sehr darüber gefreut, dass die Orangenaktion auch in diesem Jahr stattfinden konnte. Stolz und froh sind sie darüber, dass bei dieser Charity-Aktion 1394 Euro eingenommen wurden. Der gesamte Erlös kommt Kindern in Rumänien über ein Hilfsprojekt des

weiter
  • 652 Leser

Baugebiet rückt auf die Zielgerade vor

Gemeindeentwicklung Der Bebauungsplan für Dollishäusle West ist verabschiedet. In Adelmannsfelden kann im kommenden Jahr vielleicht schon gebaut werden.

Adelmannsfelden

Nach den Einwendungen von Seiten Regierungspräsidium Stuttgart (RP) und Naturschutzbehörde Anfang des Jahres, die bezüglich des Bebauungsplanes Dollishäusle West bei der Gemeinde eingingen, besserte die Gemeindeverwaltung von Adelmannsfelden den Plan nun nach. Im nun vorliegenden Plan wurde durch Reihen- und Mehrfamilienhäuser

weiter
  • 165 Leser
Tagestipp

Die Suppe für die gute Tat

Das DRK-Feldköche-Team mit SchwäPo-Chefredakteur Damian Imöhl haben ganze Arbeit geleistet: 13 Stunden lang kochten sie Erbsensuppe samt Saitenwürstchen. Das fertige Produkt gibt’s am heutigen Samstag ab 9 Uhr auf dem Aalener Wochenmarkt vor dem Rathaus. Der komplette Erlös wandert in die Spendenkasse von Advent der guten Tat.

Rathaus Aalen

weiter
  • 593 Leser

Voller Ehrfurcht und doch voll cool

Kirche Was sind eigentlich… „Mini-Minis“? Ein Besuch in der Seelsorgeeinheit Kapfenburg.

Aalen. Wenn sie den Kelch und die Hostienschale am Altar in die Hände von Pfarrer Matthias Reiner übergeben wollen, dann müssen sich die „Mini-Minis“ ganz schön strecken. Sie sind acht Jahre alt und eigentlich noch keine „echten“ Ministranten. Deshalb heißen sie auch „Mini-Minis“. Aber: Sie sind voll bei der

weiter
  • 294 Leser

Wort zum Sonntag

Aalen. Nun ist es also nicht mehr weit bis Weihnachten. Die Tage sind zu zählen, bis es soweit ist. Das verursacht einerseits Stress, weil noch so manches bis zum Fest zu tun ist, auf der anderen Seite aber eröffnet die Nähe zu Weihnachten auch Vorfreude auf das Fest. Allerdings ist in diesem Jahr alles ein wenig anders, das Fest in der Familie,

weiter
  • 232 Leser

Wassertretanlage ist ein Dauerbrenner

Kommunales Die Oberkochener Kneipp-Anlage ist in die Jahre gekommen. Wer ist zuständig und wer zahlt? So haben die Gemeinderäte diskutiert.

Oberkochen

Im Namen der CDU-Fraktion stellte Reinhold Vogel den Antrag auf Erneuerung der Wassertretanlage im Langert. Er bat zudem um Gestaltungsvorschläge sowie eine Kostenermittlung. Eventuell könne auch ein Gesamtkonzept entwickelt werden, nachdem in unmittelbarer Nähe eine Pumptrack mit Dirt-Anlage entstehe. Beide Anlagen, so Vogel, könnten

weiter
  • 289 Leser
Aus dem Gemeinderat

Dreißentalschule

Oberkochen. Die Roharbeiten für den Neubau des Dreißental-Schulzentrums sind abgeschlossen und die Ausbaugewerke gehen in die Endphase. Die neuen Klassenräume sollen bis Februar 2021 fertiggestellt sein. Der Auftrag für die Möblierung wurde an die Firma Haba Projekt in Lutherstadt-Eisleben zum Preis von 139 576 Euro vergeben.

weiter
  • 712 Leser
Aus dem Gemeinderat

Fördertopf

Oberkochen. Auf Antrag der Freien Bürger (FBO) soll ein Fördertopf in Höhe von 100 000 Euro für in Schwierigkeiten geratene Betriebe, Vereine und Private installiert werden. David Sievers begrüßte das kommunale Hilfspaket. Der Handels- und Gewerbeverein könne Ansprechpartner sein für Betriebe, um dann über die Stadt entsprechende Schritte

weiter
  • 797 Leser
Aus dem Gemeinderat

Sanierungen

Oberkochen. In den nächsten Jahren soll die Sanierung der Feldwege forciert werden. Im Haushalt sind 300 000 Euro eingestellt. Der Parkplatz bei der Scheerer-Mühle wird im kommenden Jahr mit einem Aufwand von 30 000 Euro saniert.

weiter
  • 844 Leser

Wohnungen für jeden Geldbeutel

Kommunales SPD-Fraktion fordert bezahlbaren Wohnraum für weniger gut Verdienende. Wie sie den Antrag begründet.

Oberkochen. Für die SPD-Fraktion beantragte Götz Hopfensitz, dass bei künftigen Bauvorhaben kommunaler und privater Bauträger eine sozial ausgewogene Wohnbebauung für alle Einkommensbereiche geschaffen wird. Die SPD schlage vor, dass eine flankierende Quote von 20 Prozent der Wohnungen 15 Jahre lang nur an Personen mit einem Wohnberechtigungsschein

weiter
  • 164 Leser
Zur Person

Claudia Mayer

Aalen-Ebnat. Für 15-jährige Betriebszugehörigkeit bei der Metzgerei Johann Maydl in Ebnat wurde dieser Tage Claudia Mayer geehrt. Mit ihrem großen Fachwissen, ihrer Tatkraft und ihrer Herzlichkeit sei sie eine wichtige Stütze des Betriebs, sagen Angela und Johann Maydl und bedankten sich bei Claudia Mayers zuverlässige und treue Mitarbeit.

weiter
  • 5
  • 1942 Leser

Wo in Aalen per Telefon bestellt werden kann

Die Liste der mitwirkenden Einzelhändler ist lang. Hier können Sie telefonisch bestellen: Aalen City aktiv, Bäckerei Walter, Die Neue Tanzschule, Dr. Fashion, First Floor Studios, Fröhlich -fein genießen, GD Krauss, Gieggi Dessous, Goldschmiede D.lfju, Grandessa-Damenmode, Haushaltswaren Mayer, Intersport Schoell-City und West, Juwelier Schön,

weiter
  • 5
  • 1225 Leser

Markt über die Feiertage

Neresheim. Über die Weihnachtsfeiertage findet der Wochenmarkt in Neresheim am Mittwoch, 23. Dezember, und am Mittwoch, 30. Dezember, statt.

weiter
  • 1666 Leser

Investitionen für Neresheims Zukunft

Infrastruktur Bürgermeister Thomas Häfele erklärt, wohin die Millionen aus dem Haushalt der Härtsfeldmetropole im kommenden Jahr fließen.

Neresheim

Unter dem Strich steht beim jüngst eingebrachten Neresheimer Haushalt 2021 ein dickes Minus vor den 2 Millionen Euro. Doch dem entgegenstehen einige für die Zukunft der Härtsfeldmetropole wichtige Investitionen. „Es sind Bereiche, die unsere Bevölkerung jeden Tag betreffen und eine Stadt lebenswert machen“, sagt Bürgermeister

weiter
  • 252 Leser

Abendläuten im Advent

Bartholomä. Die Bartholomäer Kirche bleibt in der Advents- und Weihnachtszeit tagsüber von 10 bis 18 Uhr geöffnet – ein wichtiges Angebot für viele in Zeiten der Corona-Pandemie. Die Kirchengemeinden laden zudem zur überkonfessionellen und überregionalen Gebetsaktion „Licht der Hoffnung“ ein: täglich zum Abendläuten um 19

weiter
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Ampel statt Zebrastreifen

Heubach. Bauarbeiter haben am Freitagmorgen den Zebrastreifen in der Hauptstraße in Heubach entfernt. Unterhalb des Zebrastreifens auf Höhe der dortigen Schwaben-Apotheke soll zukünftig eine Fußgängerampel für mehr Sicherheit sorgen.

weiter
  • 605 Leser

Corona-Lockdown: Aalener Einzelhändler liefern frei Haus

Einkaufen Per Telefon beraten lassen und Weihnachtsgeschenke kaufen, das macht der ACA-Lieferservice möglich. So funktioniert das Bestellen.

Aalen

Bei vielen Geschäften der Aalener Innenstadt hängt seit Mittwoch, 16. Dezember, das Geschlossen-Schild vor der Tür. In den Mitgliedsbetrieben von Aalen City aktiv herrscht dennoch reges Treiben. Mit einem Lieferservice wollen Händler dem Lockdown entgegenwirken. Wie das funktioniert, weiß City-Manager Reinhard Skusa:

weiter

Erste Einblicke in das neue Kreisimpfzentrum

Pandemie Die Ulrich-Pfeifle-Halle in Aalen ist fast bereit für die zukünftigen Corona-Impfstoffe. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes Konzept.

Aalen

Acht Impfstraßen, keine Kreuzungsbereiche, 800 Impfungen am Tag – so soll das künftige Kreisimpfzentrum in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle idealerweise spätestens ab 15. Januar funktionieren. Sofern es zum Start genügend Impfstoff gibt. Der Landkreis hat seine Hausaufgaben gemacht, um dafür bereit zu sein. Davon

weiter

Jesu Geburt trotz Corona feiern

Kirchen Wie und wo Gottesdienste an Weihnachten in und um Aalen gefeiert werden. Was beachtet werden muss und ob es noch freie Plätze gibt.

Aalen

In diesem Jahr ist vieles anders. Auch die Gottesdienste über Weihnachten können wegen der Corona-Pandemie nicht traditionell gefeiert werden. Kirchen, in denen die Bänke eng besetzt sind, ein Krippenspiel von Kindern, die nebeneinander vor dem Altar stehen, und herrliche Kirchenmusik – all das ist nicht möglich.

Dennoch

weiter
  • 5
  • 193 Leser
Tagestipp

Plaudertelefon an Heiligabend

Der Diakonieverband Ostalb bietet am Heiligabend ein Plaudertelefon für Menschen an, die alleine sind und mit jemanden reden möchten. Von 16. bis 20 Uhr finden Sie unter (07361) 370510 Gesprächspartner, mit denen über Gott und die Welt geplaudert werden kann. Ehren- und hauptamtliche Mitarbeitende des Diakonieverbandes nehmen sich Zeit und hören

weiter
  • 538 Leser

„Zum Engel“ ist Vergangenheit

Stadtgeschichte In der Traditions-Wirtschaft am Westlichen Stadtgraben hat ein türkisches Reform-Restaurant eröffnet.

Aalen

Der legendäre „Engel“ am Westlichen Stadtgraben gehört der Vergangenheit an. Im Jahr 2004 hatten die Mayers das 50-jährige Bestehen „ihres Engels“ gefeiert, 2016 vermieteten sie die Wirtschaft mit Metzgerei an den Heidenheimer Berufskollegen Andreas Heußler, der den „Engel“ unter eigenem

weiter
  • 5
  • 521 Leser

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Polizei Der Führerschein des 66-Jährigen wurde eingezogen.

Abtsgmünd-Laubach. Unter Alkoholeinfluss stehend ist am Donnerstagabend ein 66 Jahre alter VW-Fahrer gegen 23 Uhr die Schlosssteige ortsauswärts gefahren. Dabei kam er nach links von der Fahrbahn ab, wo er mit einem auf dem Grünstreifen abgestellten Radlader zusammenstieß. Laut Polizei entstand am Fahrzeug ein wirtschaftlicher Sachschaden

weiter
  • 3
  • 4383 Leser

Der Trend für das Fest

Die Wahrscheinlichkeit für Schnee zu Weihnachten in der Region liegt aktuell bei 60 Prozent.

Die beiden großen Wettermodelle simulieren nun bereits ab Heiligabend eine Wetterumstellung. Die Temperaturen liegen um den Gefrierpunkt, dazu könnte es auch immer wieder mal schneien.

weiter
  • 5

Segensreiche Spende für Familienpflege

Sozialstation Katholischer Krankenpflegeverein Hofherrnweiler überreicht 10 000 Euro.

Aalen. Seit über 40 Jahren leistet die Familienpflege Ostalb einen wichtigen Dienst in Familien, wenn der versorgende Elternteil ausfällt. Jetzt hat der Katholische Krankenpflegeverein Aalen-Hofherrnweiler eine Spende von 10 000 Euro an die Familienpflege der katholischen Sozialstation Sankt Martin überreicht. Vorsitzender Konrad Nuding überreichte

weiter
  • 1278 Leser
Zur Person

Roling leitet Henkel Bopfingen

Bopfingen. Der langjährige Standortleiter von Henkel in Bopfingen, Dr. Michael Rudolph, geht zum Jahresende in den Ruhestand und übergibt die Führung an seinen Nachfolger Michael Roling. 1996 war Rudolph als 37-Jähriger nach Bopfingen gekommen. Sein Nachfolger Michael Roling ist ebenfalls 37. „Es ist für mich eine große Ehre und Freude,

weiter
  • 4
  • 4143 Leser

Handwerker sind weiter im Einsatz

Corona-Pandemie Der Lockdown trifft zwar auch Handwerksbetriebe, die ein Ladengeschäft betreiben. Dienstleistungen beim Kunden sind aber weiter größtenteils möglich.

Schwäbisch Gmünd

Groß ist die Unsicherheit, was unterschiedliche Handwerker im Lockdown noch dürfen und was nicht. Während etwa Elektroläden und Töpfereigeschäfte geschlossen sind, können Serviceleistungen weiter erbracht werden. Die Firma Raumwerk Edelbauer aus Schwäbisch Gmünd beispielsweise weist darauf hin, dass ihre Dienstleistungen

weiter
  • 5
  • 1009 Leser

Advent: 165 100 Euro – neuer Rekord!

SchwäPo-Hilfsaktion Wow! Schon vor dem 4. Advent gelingt den Leserinnen und Lesern ein neuer Spendenrekord! – Nicht vergessen: Erbsensuppenverkauf in Dosen an diesem Samstag, ab 9 Uhr.

Aalen

Applaus! Wäre die SchwäPo eine Fernsehshow, würde es jetzt Goldglitter regnen für Sie, liebe Leserinnen und Leser! Denn Sie haben es erneut geschafft! Haben erneut einen Vorjahresspendenrekord (157 000 Euro im Jahr 2019) geknackt. Und das schon vor dem vierten Advent! Unser ganz großes Dankeschön gilt jedem Einzelnen, der mit einer

weiter

„The BossHoss“ und Cro in Heidenheim

Heidenheim. Nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Pause findet im Sommer 2021 zum fünften Mal in Heidenheim im Brenzpark ein großes Open- Air-Wochenende statt. Am 21. und 22. August dürfen sich die Musikfans auf „The BossHoss“ und Cro freuen. Karten für diese beiden Konzerte gibt es in Heidenheim im Pressehaus, der Tourist Information,

weiter
  • 2950 Leser

Elf Verletzte: Feuerwehr rettet Menschen aus brennendem Gebäude in Ellwangen

Großeinsatz der Rettungskräfte am späten Donnerstagabend. Eine Person wird schwer verletzt. Der Rettungsdienst richtet Notunterkünfte in der LEA ein

Ellwangen. Großeinsatz für die Feuerwehren, Rettungsdienste und die Polizei am Abend in Ellwangen. Gegen 21 Uhr geht in der Aalener Rettungsleitstelle ein Notruf über ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Goldrainstraße ein. Als die ersten Floriansjünger am Brandort eintreffen, stehen mehrere Kellerräume in

weiter

Regionalsport (8)

Rupprecht starke Achte

Skispringen, Weltcup Die Gmünderin ist beim Auftakt beste Deutsche.

Was für ein Auftakt! Anna Rupprecht ist beim Weltcup in Ramsau in Österreich überraschend auf den achten Platz gesprungen. Bei ihrem ersten internationalen Einsatz nach der 20-monatigen Verletzungspause war die 23-Jährige des SC Degenfeld die beste Deutsche im Team von Bundestrainer Andreas Bauer.

„Also das kam schon sehr unerwartet“,

weiter
  • 1160 Leser

Heidenheim verzweifelt in Bochum am Querbalken

Fußball, 2. Liga Der FC Heidenheim verliert an der Ruhr 0:3 und verpasst den Sprung auf Tabellenplatz drei.

Der FC Heidenheim hat das Spitzenspiel der 2. Liga am Freitagabend beim VfL Bochum 0:3 verloren und damit den Sprung auf Tabellenplatz drei nicht geschafft. Während die Bochumer damit – wenigstens über Nacht – auf Rang zwei vorrückten und den HSV auf den dritten Platz verwiesen, ist die Elf von FCH-Coach Frank Schmidt zunächst auf Rang

weiter
  • 5
  • 264 Leser

Anna Rupprecht überrascht und ist beste Deutsche

Skispringen, Weltcup Die 23-Jährige springt beim Auftakt auf den achten Platz und erfüllt die WM-Quali-Norm.

Was für ein Auftakt! Anna Rupprecht ist beim Weltcup in Ramsau in Österreich völlig überraschend auf den achten Platz gesprungen. Bei ihrem ersten internationalen Einsatz nach der gut 20-monatigen Verletzungspause war die 23-Jährige des SC Degenfeld nicht nur die beste Deutsche, sondern hat auch als Einzige die Norm für die WM-Qualifikation erfüllt.

weiter
  • 5
  • 341 Leser
Sport in Kürze

Bundesligakegler brechen ab

Kegeln. Aufgrund des ausgesprochenen Lockdowns der Bundes- und Landesregierungen bis mindestens 10. Janur 2021 wird die Saison der Bundesligakegler abgebrochen. Die Saison wird im September 2021 mit der jetzigen Ligenstruktur neu gestartet.

weiter
  • 5
  • 2916 Leser

Zlatko Blaskic bleibt bis 2023

Fußball, Verbandsliga Der FC Normannia verlängert den Vertrag des Trainers bis Juni 2023. Auch Co-Trainer Adrian Schad bleibt.

Es sei eine Sache von einer halben Stunde gewesen. Der FC Normannia Gmünd und Trainer Zlatko Blaskic waren sich schnell einig und haben den im Sommer auslaufenden Vertrag vorzeitig bis Juni 2023 verlängert. Ein neues Arbeitspapier hat auch Co-Trainer Adrian Schad erhalten – zunächst bis Juni 2022.

„Ich bin kein Freund von Jahresverträgen

weiter
  • 1
  • 281 Leser

Selim Yücel an der Torwand im Sportstudio

Fernsehen Der B-Juniorenkapitän der SG Bettringen misst sich mit Handballnationalkeeper Johannes Bitter im ZDF.

Fast drei Jahre nachdem der damalige Lindacher Fußballspieler Samet Balaban (heute SV Hussenhofen) an der Torwand des Aktuellen Sportstudios vor einem bundesweiten Publikum im ZDF den damaligen Frankfurter Keeper Lukas Hradecky (heute Bayer Leverkusen) besiegte, steht am Samstagabend (23 Uhr) erneute ein Fußballspieler aus dem Ostalbkreis vor laufender

weiter
  • 415 Leser

Olex beim Sprintweltcup in Dresden

Ski Nordisch Der Skilangläufer aus Aalen will den Sprung zurück in die Nationalmannschaft schaffen. Nach intensiver Saisonvorbereitung in Norwegen am Wochenende Saisonauftakt an der Elbe.

Max Olex will’s wissen. Im vergangenen Winter krönte sich der Skilangläufer von der Ostalb mit dem Europameisterschaftstitel im Ski-Marathon. Ob’s jetzt zur Teilnahme an der WM im Februar in Oberstdorf reichen kann, werden die nächsten Wochen zeigen. Der Aalener, der seine Skilanglaufkarriere vor Jahren beim SC Heubach-Bartholomä begann,

weiter
  • 397 Leser

FC Normannia verlängert mit Zlatko Blaskic bis 2023

Fußball, Verbandsliga Auch Co-Trainer Adrian Schad bleibt bis 2022. Ziel: Oberliga-Aufstieg bis 2023.

Es sei eine Sache von einer halben Stunde gewesen. Der FC Normannia Gmünd und Trainer Zlatko Blaskic waren sich schnell einig und haben den im Sommer auslaufenden Vertrag vorzeitig bis Juni 2023 verlängert. Ein neues Arbeitspapier hat auch Co-Trainer Adrian Schad erhalten – bis Juni 2022.

„Ich bin kein Freund von Jahresverträgen bei einem

weiter
  • 1
  • 337 Leser

Überregional (106)

„Die große Welle kommt erst noch“

Angesichts der anlaufenden Impfkampagne gegen das Coronavirus erwarten die Hersteller von Tieftemperatur-Kühlschränken stark wachsende Auftragszahlen. Schon jetzt gibt es Lieferengpässe.
Es herrscht Corona-Winter, und angesichts der Einschnitte im öffentlichen Leben richtet sich die Hoffnung vieler auf die neuen Impfstoffe. Diese stellen jedoch hohe Ansprüche an die Lagerung, was den deutschen Herstellern von Spezialkühlschränken in die Karten spielt. Die Philipp Kirsch GmbH aus der Nähe des badischen Offenburg etwa – nach weiter
  • 223 Leser
Interview mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD)

„Massenarbeitslosigkeit wäre teurer“

Minister Hubertus Heil rechnet trotz des zweiten Lockdowns nicht mit einem dramatischen Anstieg der Arbeitslosigkeit. Das ist insbesondere ein Erfolg der Kurzarbeit.
Mein wesentlicher Antrieb ist, dass Wert und Würde der Arbeit eine Rolle spielen“, nennt Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) als seine Motivation. „Das ist wichtig für den Zusammenhalt der Gesellschaft.“ In der Corona-Krise kämpfe er daher um jeden Arbeitsplatz und um faire Löhne – unabhängig vom Wahltermin. Im Interview weiter

„Nichts unter den Teppich gekehrt“

Diözese Rottenburg-Stuttgart setzt auf eine Aufarbeitungskommission mit Betroffenen.
Die Diözese Rottenburg-Stuttgart sieht sich bei der Aufarbeitung von Missbrauchsfällen auf einem guten Weg. „In der Diözese ist kein Fall sexuellen Missbrauchs unter den Teppich gekehrt, vertuscht oder verschleppt worden“, betont Bischof Gebhard Fürst. Vielmehr würden alle Fälle akribisch aufgearbeitet. Alle Täter seien entsprechend weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die EU-Kommission hat die Übernahme des Fitnessuhren-Spezialisten Fitbit durch Google genehmigt. Der Netz-Riese darf aber Fitbit-Daten nicht zur Optimierung seines Anzeigengeschäfts nutzen. 2 Die Aktionäre der hoch verschuldeten Fluggesellschaft Norwegian haben einer Finanzierungslösung zugestimmt. Dazu gehört die Umwandlung von Schulden zu Eigenkapital. weiter
  • 157 Leser

Appell an Regierung

Abgeordnete rufen zu Aufnahme von mehr Flüchtlingen auf.
Unter Hinweis auf die teils katastrophalen Lebensbedingungen haben fast 250 Bundestagsabgeordnete in einem fraktionsübergreifenden „Weihnachtsappell“ die Bundesregierung aufgerufen, aus humanitären Gründen weitere in Griechenland festsitzende Flüchtlinge aufzunehmen. Dabei solle die Regierung mit willigen Bundesländern und Kommunen weiter

Asylregeln Ungarn verstößt gegen EU-Recht

Der Europäische Gerichtshof hat erneut Teile des restriktiven Asylsystems in Ungarn für rechtswidrig erklärt. Es sei unzulässig, dass Ungarn illegal im Land befindliche Migranten abschiebe, ohne den Einzelfall zu prüfen, befand das höchste EU-Gericht. Somit verstoße das Land gegen Verpflichtungen aus der EU-Richtlinie für Rückführungen. Hintergrund weiter

Auf der Achterbahn

Für den Technikkonzern ging es im Geschäftsjahr hoch und runter. Die Auswirkungen der Pandemie wurden aber gut weggesteckt. Und am Ende gab es noch große Freude über einen Preis.
Was ist auf dem Bildschirm des Mikroskops Gemini SEM 560 bei der Bilanzpräsentation von Zeiss zu sehen? Natürlich das Coronavirus – eingefärbt in lila. „Die Krise ist auch für uns schwierig“, sagt Chef Karl Lamprecht zu der Pandemie, „aber wir haben dennoch ein recht gutes Geschäftsjahr hinter uns.“ Der Umsatz des weiter
  • 228 Leser

Auf der Flucht verunglückt

22-Jähriger mit Rauschgift im Auto will einer Streife entkommen.
Ein 22 Jahre alter Autofahrer hat sich am frühen Donnerstagmorgen in Friedrichshafen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und ist dabei schwer verletzt worden. Er hatte versucht, im Stadtteil Fischbach ohne Licht und mit hoher Geschwindigkeit einer Streife zu entkommen, berichtete ein Polizeisprecher. In einer Kurve kam der Wagen von der weiter

Auf der Schattenseite der Metropole

Das österreichische Ermittlerduo Fellner und Eisner ermittelt im neuen Wiener „Tatort“ im Obdachlosenmilieu. Ein sorgfältig konstruierter und mit atmosphärischen Bildern ausgestatteter Krimi.
Bibi Fellner ist immer für eine Überraschung gut. Im neuen „Tatort“ aus Wien etwa ist der tote Obdachlose, der in einer verlassenen Fabrikhalle gefunden wird, kein Unbekannter für die von Adele Neuhauser gespielte Kommissarin. Sie empfand, wie ihr verblüffter Kollege Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) nach und nach erfährt, für den weiter
  • 152 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Erzgebirge Aue – Karlsruher SC 4:1 (2:0) Tore: 1:0 Krüger (2.), 2:0, 3:0 Testroet (19., 51.), 3:1 Goller (58.), 4:1 Zulechner (89.). ?1.  Holstein Kiel 12 7 4 1 20:11 25 ?2.  Hamburger SV 12 7 2 3 25:16 23 ?3.  Greuther Fürth 12 6 3 3 22:15 21 weiter
  • 241 Leser

Auf Jubel in Chemnitz folgt Zoff

Die Freude über den Titel für das Jahr 2025 ist getrübt, denn seither gibt es Kritik am Verfahren.
Nach dem Aufschub der offiziellen Ernennung von Chemnitz zur Kulturhauptstadt Europas 2025 fordert die sächsische Linken-Landtagsfraktion eine schlüssige Erklärung. Der sächsischen Kulturministerin Barbara Klepsch (CDU) warf sie vor, die Situation der fehlenden Entscheidung herunterzuspielen. „Ganz so unumstritten, wie Klepsch die Öffentlichkeit weiter
Kommentar Alexander Bögelein zur Aufarbeitung des Wirecard-Skandals

Aufsicht mit zu wenig Biss

Es ist schade. Mit jeder weiteren Sitzung des Wirecard-Untersuchungsausschusses drängt sich der Eindruck auf: Der Opposition geht es vordringlich darum, den politischen Gegner zu beschädigen, allen voran Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Kanzlerin Angela Merkel. Das lenkt leider vom Kern des Skandals ab: Alle Beteiligten haben versagt – vom weiter

Auslieferung EuGH unterbindet generelles Verbot

EU-Staaten dürfen ungeachtet wachsender Zweifel an der Unabhängigkeit der polnischen Justiz kein generelles Auslieferungsverbot verhängen. Der Europäische Gerichtshof entschied, dass die Vollstreckung eines Europäischen Haftbefehls weiter nur verweigert werden darf, wenn dem Betroffenen tatsächlich ein unfaires Verfahren droht. Dies muss im Einzelfall weiter

Autobranche Neuzulassungen gehen zurück

Verschärfte Maßnahmen im Zuge der zweiten Corona-Welle in mehreren europäischen Ländern haben die Neuzulassungen auf dem EU-Automarkt weiter einbrechen lassen. Im November ging die Zahl der in der EU neu registrierten Autos im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12 Prozent auf 897 692 Fahrzeuge zurück, teilte der Branchenverband Acea mit. Der weiter
  • 129 Leser

Banken Grünes Licht für Bezahlsystem

Banken und Sparkassen können ihre Pläne für ein gemeinsames Bezahlsystem vorantreiben. „Gegen die erste Umsetzungsstufe des Projekts, die bestehenden Dienste Paydirekt, Giropay und Kwitt künftig zusammenzuführen, haben wir keine kartellrechtlichen Bedenken“, teilte der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, mit. Die Institute weiter
  • 284 Leser

Bauhütten und Couscous

Das Bauhüttenwesen – also die Traditionen und Techniken zum Erhalt der großen Kirchen und Kathedralen in Deutschland und Europa – gilt nun als „Immaterielles Kulturerbe“. Die Weltkulturorganisation Unesco nahm die Bauhütten-Tradition am Donnerstag als Praxisbeispiel in die renommierte Liste auf, wie die Deutsche Kommission weiter

Bauindustrie Verbände rechnen mit Stagnation

Die deutsche Bauindustrie erwartet, dass der Umsatz der Branche 2021 stagniert. Dieses Jahr zählte die Bauindustrie mit ihren 880 000 Beschäftigten zu den wenigen Branchen, die dem Wirtschaftseinbruch in der Pandemie trotzten. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe werde 2020 um 3 Prozent auf 139 Milliarden Euro wachsen, schätzen die Branchenverbände. weiter
  • 133 Leser

Beim DFB kracht es munter weiter

Die Spitze des Verbandes kommt nicht zur Ruhe. Vizepräsident Peter Peters spricht ganz offen von Misstrauen.
„Fehlendes Miteinander“, „Misstrauen“ und „Indiskretionen“ – beim kriselnden Deutschen Fußball-Bund kehrt weiter keine Ruhe ein. Im „kicker“ befeuert DFB-Vize Peter Peters die Debatte um die Führungsspitze: „Kritisch mit Blick auf die Dissonanzen beim DFB sehe ich das fehlende Miteinander weiter
  • 165 Leser

Brauer im Südwesten fühlen sich benachteiligt

Wegen geschlossener Gaststätten und fehlender Unterstützung fürchten Unternehmer um ihre Existenz.
Stuttgart. Auch die angegliederte Gastronomie der Brauereien im Land muss aufgrund der Corona-Auflagen geschlossen bleiben. Doch anders als erwartet erhalten diese Gastronomen keine finanzielle Hilfe durch den Bund. Der Grund: Als Mischbetrieb sind Brauereigaststätten nur dann antragsberechtigt, wenn sie insgesamt zu mindestens 80 Prozent von den Schließungen weiter
  • 164 Leser
Hintergrund

Brüssel macht Transparenz vor

Beim Thema Lobbyistenregister kann sich die Berliner Politik ein Beispiel an der Europäischen Union nehmen. Schon seit vielen Jahren gibt es in Brüssel ein Transparenzregister, das die Lobbyistenaktivitäten in der EU-Kommission und im EU-Parlament sichtbar machen soll. Kein Treffen ohne Registrierung, heißt der Grundsatz. Zunehmend müssen nun hochrangige weiter

Bundesportal Verfahren gegen Google eingeleitet

Die Medienanstalt Hamburg/Schleswig Holstein leitet ein Verfahren gegen den Internet-Riesen Google zu einem Gesundheitsportal des Bundes ein. Das bestätigte der Direktor der Landesmedienanstalt, Thomas Fuchs. Es werde geprüft, ob durch die prominente Darstellung des Gesundheitsportals bei einer Google-Suche andere journalistisch-redaktionelle Angebote weiter
Corona Aktuell

Corona Aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Baden-Württemberg um 4233 und die der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 um 80 gestiegen. Seit Beginn der Pandemie gibt es landesweit 202 103 bestätigte Ansteckungen und 3794 Tote, teilte das Landesgesundheitsamt mit (Stand: 16 Uhr). 142 287 Menschen sind weiter

Corona Auch Weltmeister Geiger infiziert

Skiflug-Weltmeister Karl Geiger, 27, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und verpasst den Weltcup der Skispringer in Engelberg am Wochenende definitiv. Ob er bei der Vierschanzentournee, die am 28. Dezember mit der Qualifikation in seiner Heimat Oberstdorf beginnt, dabei sein kann, ist noch unklar. Geiger: „Mir geht es gut, ich habe weiter
  • 201 Leser

Corona-Schnelltests an 150 Standorten im Südwesten

Hilfsorganisationen bereiten Angebot für 23. und 24. Dezember vor. Impfungen starten nach Weihnachten mit Hochbetagten und Pflegekräften.
Das Sozialministerium in Baden-Württemberg ermöglicht vor Weihnachten Corona-Schnelltests in 120 Städten im Land. Mit den Hilfsdiensten, darunter das Deutsche Rote Kreuz, der Malteser Hilfsdienst, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Arbeiter-Samariter-Bund, will das Ministerium an 150 Standorten Teststationen einrichten. Das Land stellt rund 80 000 weiter
  • 114 Leser

Corona-Schnelltests an 150 Standorten im Südwesten

Hilfsorganisationen bereiten Angebot für 23. und 24. Dezember vor. Impfungen starten nach Weihnachten mit Hochbetagten und Pflegekräften.
Das Sozialministerium in Baden-Württemberg ermöglicht vor Weihnachten Corona-Schnelltests in 120 Städten im Land. Mit den Hilfsdiensten, darunter das Deutsche Rote Kreuz, der Malteser Hilfsdienst, die Johanniter-Unfall-Hilfe und der Arbeiter-Samariter-Bund, will das Ministerium an 150 Standorten Teststationen einrichten. Das Land stellt rund 80 000 weiter

Credit Suisse Anklage wegen Geldwäsche

Gegen die Schweizer Bank Credit Suisse ist Anklage erhoben worden, weil sie Geldwäsche einer bulgarischen Drogenschmugglerbande nicht verhindert haben soll. Das teilte die Bundesanwaltschaft (Bern) mit. Anklage sei auch gegen eine ehemalige Kundenberaterin und zwei Mitglieder einer kriminellen Organisation erhoben worden. Die Credit Suisse habe die weiter

Der Präsident und das „Meer von Problemen“

Wladimir Putin lobt in seiner Jahrespressekonferenz den Umgang seines Landes mit Corona. Berichte über neue Verwicklungen im Fall Nawalny tut er als „Müllkippe“ ab.
Für manche Dinge fühlt sich Wladimir Putin inzwischen zu alt. So lässt er sich nicht mit dem vaterländischen Covid-19-Impfstoff Sputnik V, impfen, weil dieser nur für Leute im Alter von 18 bis 60 Jahre geeignet sein soll. „In dem Sinn bin ich ziemlich gesetzestreu, höre auf den Rat der Spezialisten“, erklärte der 68-Jährige. Ein weiter
  • 112 Leser

Die heimlichen Gesetzesmacher

Interessenvertreter mit Einfluss auf die Politik kommen aus der Wirtschaft, aber auch vom Weißen Ring oder Greenpeace. Ihre Arbeit soll nun besser kontrolliert werden.
Philipp Amthor, der 28-jährige CDU-Bundestagsabgeordnete von der Mecklenburgischen Seenplatte, warb seit 2018 bei Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und einigen anderen hochrangigen Politikern für Kontakte mit dem US-IT-Unternehmen „Augustus Intelligence“, in dem er es 2019 in die oberste Führungsetage schaffte. Bezahlt wurde er weiter
  • 231 Leser
Sir Pauls neues Album „McCartney III“

Die innere Jukebox von Sir Paul

Mit „McCartney III“ präsentiert der 78-Jährige ein Album, das in der ersten Corona-Welle entstanden ist. Die Vielfalt der Songs reicht von sanfter Melancholie bis zum Blues-Rock.
Zu keinem Zeitpunkt, gab Paul McCartney vor kurzem der „New York Times“ zu Protokoll, habe er daran gedacht, ein Album aufzunehmen. Eher habe es sich folgendermaßen zugetragen: „Du befindest dich im Lockdown und kannst plötzlich machen, was zum Teufel du willst. Was mich wirklich überrascht, ist, dass ich von der Musik nicht die weiter
  • 192 Leser

Die Krönung

Robert Lewandowski wird zum Weltfußballer gewählt. Der FC Bayern feiert. Manuel Neuer ist Welttorhüter. Bei den Trainern setzt sich Liverpools Jürgen Klopp durch.
Robert Lewandowski knöpfte sich das schicke Sakko zu und nahm den kleinen silbernen Pokal mit einem Grinsen entgegen. „Das ist ein unglaubliches Gefühl“, sagte der frisch gekürte Weltfußballer des Jahres am Donnerstagabend. „Ich bin sehr stolz und sehr zufrieden.“ Nach seinem Superjahr 2020 mit dem Triplesieger FC Bayern weiter

Diesel-Fahrer dürfen hoffen

Der Europäische Gerichtshof erklärt Abgas-Software für illegal. Das wegweisende Urteil könnte eine neue Klage- und Rückrufwelle auslösen.
Fünf Jahre nach Beginn des VW-Diesel-Skandals hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine umstrittene Software zur Schönung von Abgaswerten bei Zulassungstests für illegal erklärt. Die Grünen im Bundestag forderten Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) auf, Autobesitzern nun die Möglichkeit zu geben, illegale Abschalteinrichtungen entfernen weiter
  • 206 Leser

Entführte Schüler sind am Leben

Nach der Entführung Hunderter Schüler im Norden Nigerias geht es den Kindern laut den Behörden den Umständen entsprechend gut. Der Gouverneur des Bundesstaats Katsina, Aminu Bello Masari, sagte dem Fernsehsender Channels TV am Mittwochabend, alle Schüler seien am Leben und gesund. Er berufe sich dabei auf Aussagen der Jungen, die entkommen seien. weiter

Essen daheim, Theater online

Die Reutlinger Firma Baral Geohaus-Consulting AG versammelt ihre Belegschaft zum Jahresabschlussfest mit einer Videokonferenz.
Ein kulturelles Glanzstück ist bei den Weihnachtsfeiern des Reutlinger Unternehmens Baral Geohaus-Consulting AG obligatorisch. 2018 ließ sich die Belegschaft erst die Geschichte des Residenzschlosses Urach nahebringen und dinierte danach im Stauseehotel bei Metzingen-Glems. Vor einem Jahr machte sie sich kundig über die einst berühmte Textildruckerei weiter

EU-Parlament Kritik an Deal mit Ungarn und Polen

Das Europaparlament hat den Kompromiss der EU-Staats- und Regierungschefs zum Haushaltsstreit mit Ungarn und Polen scharf kritisiert. Die beim EU-Gipfel verabschiedete Erklärung zur vorgesehenen Kürzung von EU-Geldern bei Rechtsstaatsverstößen sei "überfl
Das Europaparlament hat den Kompromiss der EU-Staats- und Regierungschefs zum Haushaltsstreit mit Ungarn und Polen scharf kritisiert. Die beim EU-Gipfel verabschiedete Erklärung zur Kürzung von EU-Geldern bei Rechtsstaatsverstößen sei „überflüssig“ und nicht bindend. Polen und Ungarn stemmen sich gegen die Einführung des Rechtsstaatsmechanismus. weiter

EuGH: Abschalt-Software ist illegal

Urteil des europäischen Gerichts macht Weg für Klagen frei.
Fünf Jahre nach Beginn des VW-Diesel-Skandals hat der Europäische Gerichtshof eine umstrittene Software zur Schönung von Abgaswerten bei Zulassungstests für illegal erklärt. Der EuGH entschied, ein Hersteller dürfe keine Abschalteinrichtung einbauen, die bei Zulassungsverfahren systematisch die Leistung des Systems zur Kontrolle der Emissionen weiter

Fielmann kauft ein

Die Optikerkette Fielmann übernimmt 80 Prozent an der spanischen Optikerkette Óptica & Audiología Universitaria. Mit dem Schritt ist Fielmann eigenen Angaben zufolge in 15 europäischen Märkten vertreten. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Amazon sieht keine Fehler Nach zwei Corona-Ausbrüchen in Amazon-Zentren hat das Unternehmen Vorwürfe über weiter

Firmino köpft Liverpool an die Spitze

Dank eines Last-Minute-Kopfballtors des Ex-Hoffenheimers Roberto Firmino (90.) zum 2:1 (1:1) im Spitzenspiel der Premier League gegen Tottenham Hotspur hat der FC Liverpool die Tabellenführung vor den Londonern erobert. Jürgen Klopp staunte nicht schlecht über Trainer- Kollege José Mourinho: „Ich dachte, er macht Witze!“ Der Portugiese weiter
  • 480 Leser

Fischerei Einigung auf vorläufige Quoten

Die EU-Staaten haben sich auf Fischfangquoten für die Nordsee und den Nordatlantik für das kommende Jahr geeinigt. Wegen der Brexit-Unsicherheit handelt es sich allerdings nur um vorläufige Quoten für die ersten drei Monate bis März, sagteBundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU). Wegen des Brexit ist unklar, inwieweit Fischer aus EU-Staaten weiter
  • 135 Leser

Formel-1-Rekord: 23 Starts geplant

Ex-Weltmeister Sebastian Vettel, Mick Schumacher und Co. fahren 2021 in der Formel 1 eine Mammutsaison. Der 23 Rennen umfassende Rekordkalender für die Königsklasse wurde am Donnerstag vom Motorsport- Weltrat der Fia bestätigt. So viele Grand Prix hat es innerhalb eines Jahres noch nie gegeben. Beginnen soll die Jagd nach dem WM-Titel am 21. März weiter
  • 197 Leser

Gottesdienste Diözese schränkt Angebote ein

Die katholische Diözese Rottenburg-Stuttgart erlaubt keine Präsenzgottesdienste mehr, wenn in einem Stadt- oder Landkreis die 7-Tages-Inzidenz der Ansteckungen über 300 je 100 000 Einwohner beträgt. Lediglich Beerdigungen und Nottaufen seien dann noch erlaubt, teilte das Bistum mit. Betroffen davon ist derzeit im Gebiet der Diözese der Stadtkreis weiter

Guttenberg nimmt Merkel in Schutz

Ex-Minister und Berater des insolventen Unternehmens: Betrug als Geschäftsmodell war nicht erkennbar.
Der ehemalige Bundesminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat die Bundesregierung im Skandal um den Bilanzbetrug bei Wirecard in Schutz genommen. Nach damaligem Kenntnisstand sei die Unterstützung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) für das deutsche Fin-Tech richtig gewesen, sagte er im Untersuchungsausschuss des Bundestags. Der 49-Jährige war weiter

Hauptsache praktisch

Der Trend geht zu hochwertigen Haushaltsartikeln. Der Wert der online bestellten Präsente fällt je nach Bundesland unterschiedlich aus.
Weingläser, Kaffeemaschinen, Raclette-Öfen – vor allem Haushaltsartikel führen laut einer Auswertung des Vergleichsportals Check24 die Online-Verkaufslisten vor Weihnachten an. „2020 werden wohl viele praktische Geschenke für zu Hause unter dem Weihnachtsbaum landen“, kommentierte Check24-Geschäftsführer Tobias Tammen am Donnerstag weiter
  • 130 Leser

Hauptstadt Wieder Überfall auf Geldtransport

In Berlin-Treptow hat es am Donnerstagnachmittag einen Überfall auf einen Geldtransporter gegeben. Im Einkaufszentrum Park Center Treptow seien gegen 16 Uhr zwei Geldboten überfallen worden, sagte eine Sprecherin der Berliner Polizei. Vermutlich sei ein Geldkoffer erbeutet worden. Die Polizei geht von mehreren Räubern aus. Erst am Dienstag hatten weiter

Hautärzte: Haft auf Bewährung

Das Landgericht stellt im Prozess um das Reutlinger Laserzentrum gewerbsmäßigen Abrechnungsbetrug fest.
Wegen banden- und gewerbsmäßigen Abrechnungsbetrugs sind neun Hautärzte vom Landgericht Tübingen zu je zehn Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Gericht ordnete außerdem eine Bewährungsauflage von jeweils 10 000 Euro zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung an. Der Schaden für die Kassenärztliche Vereinigung beträgt weiter
Kommentar Stefan Kegel zur Prioritätensetzung bei den Corona-Impfungen

Ignorierte Mitsprache

Wenn die Hütte brennt, dann diskutiert man nicht, welchen Wassereimer man nimmt oder wie die Versicherung geregelt ist. Man ruft die Feuerwehr. Später, wenn das Feuer gelöscht ist und es darum geht, wie das Haus wieder aufgebaut und vor neuen Flammen geschützt werden kann, ist das anders. Dann berät man sich, welches der beste Weg ist. Dieses Vorgehen weiter
  • 149 Leser

Inflation sinkt

Die Verbraucherpreise im Euroraum sind erneut gesunken. Die Jahresinflationsrate betrug im November minus 0,3 Prozent. Im Vergleich zum Vormonat fielen die Preise im November ebenfalls um 0,3 Prozent. Hauptverantwortlich für den Rückgang sind die fallenden Energiepreise. Frist verlängert Die große Koalition hat sich auf eine Fristverlängerung für weiter

Inhalt muss draufstehen

Hersteller von Kosmetikprodukten müssen in EU-Ländern Verwendungszweck, Anwendungshinweise und Bestandteile auf der Verpackung in der Landessprache angeben. Der Verweis auf einen Firmenkatalog genügt nicht. Das hat der EuGH entschieden. Außenhandel erwartet Plus Nach einem Einbruch von mehr als 12 Prozent im Corona-Jahr rechnet der Außenhandelsverband weiter

Jahresausklang mit Eric Gauthier

An Silvester bringt Eric Gauthier von der Stuttgarter Dance Company erstmals eine Late Night Show ins Netz. Angekündigt ist ein Programm mit Gauthiers eigener Band sowie Gästen aus Kultur, Sport, Wirtschaft und Politik. Die Show wird laut Veranstalter am 29. Dezember im Theaterhaus aufgezeichnet und dann am Silvesterabend um 20.15 Uhr freigeschaltet. weiter
  • 155 Leser

Jetzt wieder Parfümerie

Kette verzichtet darauf, im Lockdown als Drogerie aufzutreten.
Die Parfümeriekette Douglas nimmt die trotz des Lockdowns beibehaltene Öffnung eines Teils der Filialen zurück. Für viele Menschen sei die Entscheidung, einige Filialen mit Drogeriesortimenten offenzuhalten, nicht nachvollziehbar gewesen, teilte das Unternehmen mit. „Ab heute bleiben alle unsere deutschen Filialen daher bis auf Weiteres geschlossen“, weiter
  • 162 Leser

Kein Hochgefühl in Hochfilzen

Die deutschen Männer laufen beim norwegischen Vierfachsieg im Sprint weit hinterher.
Die deutschen Biathleten haben zum Auftakt des letzten Weltcups 2020 ein Fiasko erlebt. Olympiasieger Arnd Peiffer lief beim norwegischen Vierfachsieg im Sprint von Hochfilzen als bester Athlet des Deutschen Skiverbandes (DSV) auf Rang 22. Schlechter lief es zuletzt vor knapp acht Jahren, am 19. Januar 2013 kam Florian Graf in der Verfolgung von Antholz weiter
  • 375 Leser

König: „Sind gescheitert“

Karl XVI. Gustaf kritisiert den Kampf seines Landes gegen Corona.
Der schwedische König Carl XVI. Gustav ist der Meinung, dass Schweden im Kampf gegen die Corona-Pandemie nicht erfolgreich war. „Ich denke, wir sind gescheitert“, sagte der König in einem Interview, das das schwedischen Fernsehen SVT am Donnerstag in Auszügen veröffentlicht hat. „Wir haben eine große Anzahl, die gestorben ist, weiter

Kritik kommt teuer

Torhüter Oliver Baumann, 30, von TSG Hoffenheim ist vom DFB-Sportgericht zu 8000 Euro Strafe verdonnert worden – nach Schiedsrichter-Kritik an Martin Petersen (Stuttgart) beim 1:4 am Sonntag gegen Leverkusen. Foto: Thilo Schmülgen/afp weiter
  • 498 Leser

Land schreibt neuen Posten für Dubai-Pavillon aus

Das Wirtschaftsministerium schafft weitere Fakten für die Expo 2021 in Dubai. Europaweit sucht es nach einem Projektdurchführer für den Bau und den Betrieb des Pavillons auf der Landesausstellung. „Das Baden-Württemberg-Haus auf der Expo Dubai wird von einem Weltpublikum wahrgenommen“, sagte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut weiter

Land zeichnet Heimatforscher aus

Sieben ehrenamtliche Arbeiten zu lokalgeschichtlichen Themen sind von Kunststaatssekretärin Petra Olschowski mit dem Landespreis für Heimatforschung ausgezeichnet worden. Die Arbeiten stammen aus Bad Urach, Göppingen, Kernen, Kirchzarten, Mosbach, Obrigheim und Stuttgart-Vaihingen. 109 Arbeiten waren eingereicht worden. Den mit 5000 Euro dotierten weiter

Lange Schlangen vor britischen Häfen

Der Brexit ohne Deal steht vor der Tür. An den britischen Häfen wie Felixstowe an der Nordsee und Southampton am Ärmelkanal stauen sich seit Wochen die Container. An den Zufahrten wie auf diesem Bild in Dover kommt es zu langen Staus. Der Grund sind einerseits Verzögerungen wegen der Corona-Krise. Andererseits versuchen viele Unternehmen, vor Ablauf weiter
  • 165 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ian McKellen Der „Gandalf“-Darsteller in „Herr der Ringe“ (81) hat sich gegen das Coronavirus impfen lassen und fühlt sich seitdem „euphorisch“. „Es ist schmerzlos und es ist praktisch“, sagte der britische Schauspieler. „Ich bin sehr glücklich, dass ich die Impfung erhalten habe.“ McKellen weiter

Lime will Marktführer bleiben

Der E-Tretroller-Verleiher Lime hält trotz Pandemie an seinen Expansionsplänen fes. Ziel sei es, die bestehende Marktführerschaft zu verteidigen. Das Unternehmen hat inzwischen rund 40 000 Fahrzeuge. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 161 Leser

Mächtige Eisbär-Skulpturen in Moskau

Eine riesige Eisbären-Mutter und ihr Junges zeigt eine Lichtskulptur im Zentrum von Moskau. Welche Dimension diese besondere Winterbeleuchtung hat, zeigt der winzig wirkende Passant im Vordergrund. Foto: Kirill Kudryavtsev/afp weiter
  • 170 Leser

Macron in Quarantäne

Frankreichs Präsident Macron ist nach dem „Auftreten erster Symptome“ positiv auf das Coronavirus getestet worden, teilte der Elyséepalast in Paris mit. Der 42-Jährige werde sich nun eine Woche lang isolieren. Einige Spitzenpolitiker in Frankreich und der EU begaben sich als Kontaktpersonen in Quarantäne – darunter der EU-Ratspräsident weiter
  • 149 Leser

Maximilian Schells Erbe

290 Objekte des Schauspielers sollen online versteigert werden.
Der Nachlass des österreichischen Schauspielers Maximilian Schnell wird versteigert. 290 persönliche Objekte des Oscar-Gewinners sollen in einer Online-Auktion verkauft werden, teilte die Tochter Nastassja Schell mit. „Zuallererst wegen Platzmangels. Papa hat sehr viel gesammelt. Und ich möchte abschließen mit meiner Vergangenheit, einen Neustart weiter

Minister „Bleifuß“ schweißt die Koalition zusammen

Die FDP will Grün-Schwarz spalten. Weder Grüne noch CDU lassen das in der Untersteller-Debatte zu.
An diesem Donnerstag im Stuttgarter Landtag ist Umweltminister Franz Untersteller (63) klein mit Hut. Mit verschränkten Armen wartet er auf die Debatte, die sich mit seinem Fall beschäftigen wird: Er, der selbst für ein Tempolimit eintritt, ist auf einer Autobahn Ende November 57 Stundenkilometer zu schnell gefahren und geschnappt worden. Ein gefundenes weiter

Missbrauch Model-Agent festgenommen

Der ehemalige Geschäftspartner des US-Investmentbankers und Sexualverbrechers Jeffrey Epstein, Jean-Luc Brunel, ist in Haft. Der Gründer von Model-Agenturen sei am Mittwoch am Pariser Flughafen Charles de Gaulle festgenommen worden, teilten Ermittler mit. Der 74-Jährige ist demnach der Vergewaltigung, des sexuellen Missbrauchs sowie des Menschenhandels weiter
VfB Stuttgart

Mission noch nicht beendet

Mit der Vertragsverlängerung von Sportdirektor Sven Mislintat macht der Bundesligist klar, dass er den eingeschlagenen Weg fortsetzen will.
Nun also ist es offiziell: VfB-Sportdirektor Sven Mislintat hat seinen eigentlich im kommenden Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2023 verlängert. Das gab der Fußball-Bundesligist aus Stuttgart am Donnerstagmittag bekannt. „Was hier passiert ist in den vergangenen eineinhalb Jahren, da hat er einen immensen Anteil daran“, weiter
  • 165 Leser

Mit zwei Kilogramm Mondgestein zurück zur Erde

China hat die Rückkehr seines Raumschiffes „Chang‘e 5“ mit Gesteinsproben vom Mond als historischen Erfolg für sein Raumfahrtprogramm gefeiert. Staatspräsident Xi Jinping dankte den beteiligten Wissenschaftlern. Als dritte Raumfahrtnation nach den USA und der Sowjetunion in den 60er und 70er Jahren hat China Mondgestein zur Erde gebracht. weiter

Mittelstand Viele legen Übergabe auf Eis

Die Zahl der Mittelständler, die ihren Betrieb übergeben wollen, ist gesunken. In diesem Jahr ist bei 51 Prozent unklar, ob und wann das Unternehmen an Nachfolger übergeben werden soll, wie aus einer Befragung der staatlichen Förderbank KfW hervorgeht. In den Vorjahren seien es zwischen 41 und 45 Prozent gewesen. Unter den 3,9 Millionen Mittelständlern weiter
  • 139 Leser
NA SOWAS

Na Sowas . . .

42,6 Grad Celsius: Diesen Hitzerekord hat der Der Deutsche Wetterdienst (DWD) am 25. Juli 2019 in Lingen im Emsland gemessenen, musste ihn jetzt aber annullieren. Nach DWD-Angaben vom Donnerstag ergaben Auswertungen von Parallelmessungen an der Lingener Wetterstation, dass es in einem sehr kleinen Bereich des Messfeldes bei bestimmten Wetterlagen zu weiter

Nationalspieler für Leipzig

Der Wechsel des ungarischen Nationalspielers Dominik Szoboszlai, 20, in der Winterpause zu RB Leipzig ist perfekt – mit Vertrag bis 2025. Angeblich zahlt der Bundesligist rund 20 Millionen Euro für den Mittelfeldspieler an Red Bull Salzburg. Fifa gibt Kruse recht Im Rechtsstreit zwischen Max Kruse, 32, und Ex-Klub Fenerbahce Istanbul hat der weiter
  • 213 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zu manipulierten Dieselmotoren

Nicht eindeutig

Auch fünf Jahre nach dem Dieselskandal kommen die Autobauer nicht zur Ruhe. In einem Urteil hat der Europäische Gerichtshof eine Abgas-Software in Dieselautos für illegal erklärt. Verbraucherschützer und Anwälte erwarten nun den Rückruf von Millionen Autos und drohen mit einer Klagewelle. Doch ob sich der Gang vors Gericht lohnt, ist offen. Denn weiter
  • 146 Leser

Olympische Spiele weiter ohne Russland

Dauer des Ausschlusses wird vom Sportgericht Cas auf zwei Jahre halbiert, die Folgen bleiben aber eklatant.
Russland wird von Olympia 2021 in Tokio und den Winterspielen 2022 in Peking ausgeschlossen. Der Internationale Sportgerichtshof Cas halbierte am Donnerstag im Urteil des Berufungsverfahrens zwar die von der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada verhängte Vier-Jahres- Sperre. Da die Strafe aber erst mit der Urteilsverkündung in Kraft tritt, darf kein russisches weiter
  • 391 Leser

Paläontologe wird Namensgeber

„Messelopython freyi“ soll die neu entdeckte Schlangenart heißen. Ihr Fossil ist in der hessischen Grube Messel gefunden worden. Forscher aus Frankfurt und São Paulo haben das Fossil als 47 Millionen Jahre alte Python-Art klassifiziert und mit der Namensgebung „freyi“ den Paläontologen Eberhard Frey vom Staatlichen weiter

Pech beim Testspiel

Nationalspieler Dennis Schröder, 27, vom NBA-Champion Los Angeles Lakers hat sich kurz vor dem Saisonstart verletzt. Der Neuzugang habe sich eine „leichte Verstauchung des Knöchels“ zugezogen, sagte Trainer Frank Vogel nach dem 112:107 im Test bei den Phoenix Suns. Zwei Weltcup-Podestplätze Ramona Hofmeister, 24, hat den Parallel-Riesenslalom weiter
  • 244 Leser

Pflegekräfte Schäuble dankt für Einsatz

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat den Menschen in Heim- und Pflegeberufen für ihren Einsatz in der Pandemie gedankt. Sie leisteten „auch in den kommenden Weihnachtstagen in Krankenhäusern, in Heimen und in Privathaushalten überlebenswichtige Hilfe“, sagte der CDU-Politiker in der letzten Bundestagssitzung 2020. Dabei arbeiteten weiter

Proteste gegen Euthanasie

Demonstranten mit Dalimaske versammeln sich vor dem Abgeordnetenhaus in Madrid. Der Protest richtet sich gegen das Gesetz zur Euthanasie, das am Donnerstag verabschiedet wurde. Foto: Eduardo Parra/Europa Press/dpa weiter
  • 1
  • 109 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 12 865 154,90 EUR Gewinnklasse 2 Jackpot 1 569 307,60 EUR Gewinnklasse 3 10 880,50 EUR Gewinnklasse 4 3994,10 EUR Gewinnklasse 5 191,50 EUR Gewinnklasse 6 51,20 EUR Gewinnklasse 7 19,50 EUR Gewinnklasse 8 10,80 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel weiter

Rache, heiß serviert

Über vier Jahre lang hat Donald Trump die Welt genervt. Mit zweifelhaften Tweets, unberechenbarer Politik und so ungezügelter wie absurder Selbstdarstellung. Er wurde zwar im November abgewählt, aber da der scheidende US-Präsident das nicht anerkennen will, müssen schärfere Geschütze aufgefahren werden. Der Bürgermeister von Atlantic City, Marty weiter
  • 147 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Union Berlin – Borussia Dortmund (1:1) Samstag, 15.30 Uhr RB Leipzig – 1. FC Köln (3:0) Mönchengladbach – TSG Hoffenheim (1:0) FC Schalke 04 – Arminia Bielefeld (0:1) FSV Mainz 05 – Werder Bremen (0:0) FC Augsburg – Eintracht Frankfurt (2:3) Samstag, 18.30 Uhr Bayer Leverkusen – FC Bayern weiter
  • 227 Leser

Ruf nach Richtlinien

Bau- und Gartenmärkte und ihre Zulieferer fordern einheitliche Richtlinien für den Lockdown. Verbraucher könnten die Vielzahl an Verkaufsgenehmigungen und gesperrten Sortimenten nicht nachvollziehen. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter
  • 189 Leser

Sachsen Härtere Auflagen möglich

Ministerpräsident: Bislang keine ausgangsbeschränkenden Maßnahmen beschlossen
Sachsen schließt noch drastischere Maßnahmen in den Corona-Hotspots des Bundeslandes nicht aus. Angesichts der Lage „müssen wir überlegen: Was können, was müssen wir noch tun, um diese furchtbare Pandemie zu stoppen?“, erklärte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). „‘Gemeinden abriegeln‘ klingt extrem hart und wäre weiter

Schnelltests vor Besuch bei Oma

Am 23. und 24. Dezember stehen die Hilfsorganisationen in 120 Kommunen für die Aktion bereit. Die Landesregierung will, dass niemand das Weihnachtsfest allein verbringen muss.
Angehörige von Risikogruppen können sich am 23. und 24. Dezember kostenlos auf das Coronavirus untersuchen lassen. Das Sozialministerium stellt dafür in mehr als 120 Kommunen insgesamt 80 000 Antigen-Schnelltests zur Verfügung. Sie stammen aus der Notreserve des Landes. Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) sagte: „Wir wollen mit weiter

Schonfrist für Schuldner

Die Antragspflicht für Insolvenzen wird einen weiteren Monat verlängert.
Die Pflicht für überschuldete Unternehmen, einen Insolvenzantrag zu stellen, wird noch bis zum 31. Januar ausgesetzt – wenn die Auszahlung der staatlichen Corona-Hilfen vom November und Dezember bei ihnen noch aussteht. Das hat der Bundestag am Donnerstag im Zuge einer Reform des Insolvenzrechts verabschiedet. Die Novellierung soll Firmen erleichtern, weiter
  • 136 Leser

Schritte zum Rekordhoch

Der Dax hat am Donnerstag einen weiteren Schritt in Richtung Rekordhoch unternommen. Die Verluste des Corona-Crashs wurden mittlerweile vollständig wettgemacht. Zugleich ist die historische Bestmarke bei rund 13 795 Punkten, die das Börsenbarometer im Februar erreicht hatte, zum Greifen nahe. Auf der Unternehmensseite waren Henkel Verlierer weiter
  • 147 Leser

Seitz mit Virus infiziert

Der AfD-Politiker mit der Lochmaske liegt jetzt im Krankenhaus.
Der AfD-Bundestagsabgeordnete Thomas Seitz (53) ist positiv auf Corona getestet worden. Er wird nach Angaben seines Büros stationär im Krankenhaus in Lahr behandelt, die „Prognose für eine zügige Genesung“ sei gut. Seitz war im November mit einer offenkundig löchrigen Maske zum Rednerpult des Bundestags gekommen. Vizepräsidentin Claudia weiter

Separater Bürgerentscheid

Die Bürger in Heidelberg sollen am 11. April 2021 über den künftigen Standort für das Ankunftszentrum für Flüchtlinge abstimmen. Die Entscheidung des Gemeinderates bedeutet eine Niederlage für das Bündnis für Ankunftszentrum, Flüchtlinge und Flächenerhalt. Das BAFF wollte den Termin für den Bürgerentscheid auf den 14. März legen, den Tag weiter

Sieben Preise für Design

Große Freude bei der SÜDWEST PRESSE: Beim 22. European News- paper Award erhielt unsere Zeitung sieben Auszeichnungen für Design und Konzept. Folgende Seiten wurden prämiert: Asterix-Jubiläum (1), Sicherheit im Netz (2), Lehrer- Stundenplan (3), Ausländische Mitbürger in Ulm (4), Daten zu 30 Jahre Einheit (5), Gesichter mit Mund-und-Nasenschutz weiter

So ist's richtig

In unserer gestrigen Ausgabe haben wir in einer Bildmeldung über Mohamed Bazoum, den Präsidentschaftskandidaten der Partei für Demokratie und Sozialismus, berichtet. Er kandidiert aber nicht in Nigeria, sondern im benachbarten Niger. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. Geld für Äthiopien Anders als die EU-Kommission setzt die Bundesregierung weiter
  • 124 Leser

Spartak Moskau Tedesco: Abschied wegen der Familie

Der frühere Schalke-Trainer Domenico Tedesco, 35, wird seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Spartak Moskau nicht verlängern. Das gab er nach der 1:3-Niederlage des russischen Tabellenzweiten beim Spitzenreiter Zenit St. Petersburg bekannt. Er wolle seiner Familie näher sein, was angesichts der Ein- und Ausreisebeschränkungen in der Corona-Pandemie weiter
  • 197 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 10.45 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Frauen in Val d´Isere/Frankreich, Abfahrt 11.40 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Männer in Gröden/Italien, Super-G 14.05 Uhr: Biathlon, Weltcup in Hochfilzen/Österreich, Sprint Frauen 16.10 Uhr: Skispringen, Weltcup, Frauen in Ramsau, Einzel Normalschanze ZDF 20.15 Uhr: Fußball, Bundesliga: Union Berlin – weiter
  • 269 Leser

Staatsoper Die verzauberte Welt ist abgesagt

Das Online-Programm der Staatsoper Stuttgart bietet derzeit „The Fairy Queen“, und von diesem Freitag an ist Mozarts „Entführung aus dem Serail“ in der Regie von Hans Neuenfels zu sehen. Der für Samstag, 19. Dezember, angekündigte Livestream der Vorpremiere von „Verzauberte Welt“ aber wurde jetzt auf Grund des weiter
Stichwort Gesundheitsportal des Bundes

Stichwort Gesundheitsportal des Bundes

Das staatlich finanzierte Gesundheitsportal „gesund.bund.de“ stellt geprüfte Infos zu Corona und anderen Krankheiten bereit. Es wird von Google bei einer Suche in einem Kasten hervorgehoben. Die Informationen stammen zum Beispiel vom Deutschen Krebsforschungszentrum, dem Robert Koch-Institut oder medizinischen Fachgesellschaften. Bundesgesundheitsminister weiter

Südwesten kauft viel im Internet

Baden-Württemberger bestellen im Netz vor allem Kleidung und Sportzubehör, aber auch Autos und Möbel.
Im Internet einzukaufen ist fast nirgends in der EU so beliebt wie unter den Baden-Württembergern. Nur unter den Dänen sei der Anteil der Online-Shopper an den Internetnutzern noch höher als im deutschen Südwesten, teilt das Statistische Landesamt in Stuttgart mit. In Dänemark liegt der Anteil der Internetnutzer, die über das Internet auch einkaufen, weiter

SWR-Umfrage Grüne fünf Punkte vor der CDU

Knapp drei Monate vor der Landtagswahl liegen die Grünen nach einer SWR-Umfrage klar in Front. Wenn am Sonntag gewählt würde, kämen sie auf 35 Prozent. Das ist ein Punkt mehr als in der jüngsten Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des SWR Mitte Oktober. Die CDU, die mit Kultusministerin Susanne Eisenmann an der Spitze in die Wahl zieht, käme weiter

Tierheime vermitteln derzeit nicht

Der große Weihnachtswunsch vieler Kinder sollte nicht aus einer Laune heraus erfüllt werden.
Viele Tierheime verhängen vor Weihnachten nach dem Corona-Jahr mit deutlich erhöhter Nachfrage einen Vermittlungsstopp. Damit zu Weihnachten Katze, Hund und Co. nicht nur aus einer Laune heraus gekauft und verschenkt werden, machten Tierheime vielerorts diesen Schritt, sagte Lea Schmitz vom Deutschen Tierschutzbund in Bonn. Die Entscheidung fälle weiter
Leitartikel Hajo Zenker zu den verlorenen Monaten in der Pandemie-Bekämpfung

Tödliche Fehler

Die Deutschen bejubeln sich gern als Weltmeister – im Export, beim Reisen, einst auch im Fußball. Und so herrschte nach der ersten Corona-Welle in Politik und Öffentlichkeit das Gefühl vor, als Pandemie-Bekämpfer global betrachtet ebenfalls besonders gut dazustehen. Gern wurde darauf verwiesen, wie neidisch andere Staaten auf Deutschland blickten, weiter
  • 189 Leser

Triumph für Lewandowski

Robert Lewandowski vom FC Bayern München ist als erster Bundesligaspieler zum Fifa-Weltfußballer des Jahres gewählt worden. Er setzte sich bei der Abstimmung des Weltverbands gegen den Argentinier Lionel Messi und Portugals Cristiano Ronaldo durch. Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen einer digitalen Gala. Manuel Neuer wurde als weltbester Torhüter weiter

Umsatzeinbruch im Gastgewerbe

Gastwirte und Hoteliers haben im Oktober verglichen mit dem Vormonat 11,4 Prozent weniger Umsatz gemacht, im Vergleich zum Oktober 2019 betrug das Minus sogar 31 Prozent. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 140 Leser
Hörspiel

Und es klappert die Maschine

Für die Reihe „Mundart und Musik“ hat der SWR Felix Hubys autobiografischen Roman „Heimatjahre“ produziert.
In seinem Roman „Heimatjahre“ erzählt Felix Huby von der Nachkriegszeit in einem schwäbischen Dorf: Dettenhausen im Schönbuch ist gemeint, dort kam der Journalist, Schriftsteller und Drehbuchautor – der Erfinder von Kommissar Bienzle und auch Miterfinder von „Tatort“-Schimanski – 1938 auf die Welt. Jetzt hat der weiter
Kampfdrohnen und Koalition

Union sauer wegen Drohnen

CDU und CSU machen den Sozialdemokraten im Streit um Bewaffnung massive Vorwürfe und sprechen von einem Linksruck.
Der erneute Aufschub der Drohnen-Entscheidung durch die SPD hat den Koalitionspartner massiv verärgert. Politiker von CDU und CSU warfen den Sozialdemokraten nicht nur Verrat an der Bundeswehr, sondern auch einen Verstoß gegen den Koalitionsvertrag vor. „Die SPD lässt unsere Bundeswehr im Stich“, sagte CSU-Verteidigungsexperte weiter

Vater tötet Frau und Tochter

Familiendrama im Münsterland. Polizei findet drei Leichen. 51-Jähriger bringt sich nach der Tat selbst um.
Ein Familienvater soll in Isselburg im Münsterland seine Ehefrau und eine gemeinsame Tochter getötet und danach sich selbst das Leben genommen haben. Nach einem Hinweis auf ein Tötungsdelikt seien die Polizeibeamten am Donnerstagmorgen in der Wohnung im Kreis Borken auf drei Leichen gestoßen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Münster mit. weiter

Verbot von Billig-Jobs

Gesetz unterbindet künftig Werkverträge.
Als Reaktion auf massenhafte Corona-Fälle in deutschen Schlachthöfen hat der Bundestag strengere Vorschriften für die Fleischindustrie beschlossen. Um Ausbeutung und riskante Arbeitsbedingungen zu verhindern, ist dort vom kommenden Jahr an der Einsatz von Subunternehmen mit osteuropäischen Billiglohn-Arbeitern verboten. Das Gesetz sieht allerdings weiter
Kommentar Carsten Muth über die Kür des Weltfußballers

Verdiente Wahl

Robert Lewandowski hat bekanntlich immer wieder mal mit einem Wechsel zu Real Madrid oder zum FC Barcelona geliebäugelt. Die Bühne des FC Bayern schien dem Polen zu klein, um ganz nach oben zu kommen. Heute muss man sagen: Wie gut, dass der Stürmer in München geblieben ist. Wer weiß, ob der Torjäger sich in Spanien ähnlich beeindruckend entwickelt weiter
  • 256 Leser

Verhaltener Blick in die Zukunft

Fast die Hälfte der Betriebe erwartet sinkende Aufträge. Der Bestand reicht noch für sieben Wochen.
Das Handwerk schaut wegen der hohen Unsicherheiten für die weitere wirtschaftliche Entwicklung verhalten in die Zukunft. Jeder zweite Betriebsinhaber rechnet laut einer Umfrage, die noch vor dem harten Lockdown endete, mit geringeren Umsätzen in den ersten drei Monaten des neuen Jahres als saisonüblich. 44 Prozent der Betriebe berichten von sinkenden weiter
  • 140 Leser

Volksverhetzung Ermittlungen gegen Hildmann

Die Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Attila Hildmann wegen des Verdachts auf Volksverhetzung, Beleidigung und Bedrohung. Es gehe um etliche öffentliche Äußerungen in sozialen Netzwerken und Demonstrationen, teilte die Anklagebehörde auf Twitter mit. Hildmann nennt sich selbst „ultrarechts“ und einen Verschwörungsprediger. weiter
EEG-Reform endlich unter Dach und Fach

Vorfahrt für noch mehr Ökostrom

Wind- und Solaranlagen sollen gestärkt werden, damit die Energiewende vorankommt.
Der Siegeszug des Ökostroms hält an: In diesem Jahr werden voraussichtlich fast 252 Milliarden Kilowattstunden mit Wind, Sonne und anderen regenerativen Energieträgern erzeugt, erwartet der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Da durch die Corona-bedingte Rezession die Stromerzeugung deutlich sinken dürfte, steigt der Anteil des weiter
  • 106 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zu: Radverkehr - Schätteretrasse

Wenn einem schlüssige und handfeste Argumente fehlen und man Tatsachen ausblendet, ist man auf der Leserbrief-Seite von Frau Renate Weber aus Aalen angekommen. Sie kritisiert in ihrer Stellungnahme vom 7. Dezember, dass Mitglieder der Naturschutz-Gruppe NABU sich vor den „Karren“ der Bürgerinitiative spannen lassen. Ja, liebe Frau Weber, in den

weiter

Themenwelten (5)

Wussten Sie, dass ...?

Putzen ist in deutschen Haushalten immer noch ein Reizthema. 60 Prozent derjenigen, die in einem Mehrpersonenhaushalt leben, hatten deswegen schon mindestens einmal Streit. Das ergab eine Online-Umfrage von Dynata.

Grund Nummer Eins für Streit ist die Häufigkeit des Putzens (24 Prozent), fast genauso oft führte die Gründlichkeit (23 Prozent) zum

weiter
  • 3545 Leser

Gefährliche Feuchtigkeit vertreiben

Hinter großen Möbeln sollte ebenfalls regelmäßig gelüftet werden.

Aus den Augen, aus dem Sinn: Wie es hinter oder neben dem Schrank im Schlafzimmer oder hinter der Kommode im Wohnraum aussieht, bleibt meist über Jahre unbeachtet. Erst bei einem gründlichen Renovieren werden die Möbel wieder zur Seite gerückt - und dann kommen oftmals unangenehme Überraschungen zum Vorschein.

Denn hinter den Möbeln kann die Luft

weiter
  • 3386 Leser

Hochkonjunktur für Wildunfälle

Wie Autofahrer reagieren sollten, wenn Tiere auf der Straße sind.

Es ist dunkel, die Straßen sind nass und die Sicht ist schlecht. Kein Wunder, dass gerade bei Dunkelheit und Regen mehr Unfälle passieren. Wanderer und Förster beobachten die Tiere gerne, für den Autofahrer kann die Situation aber schnell außer Kontrolle geraten.

So bestätigt der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. (GDV),

weiter
  • 1
  • 3449 Leser

Höchste Zeit für eine Unterbrechung

Wann freie Ausgleichstage für Arbeit am Wochenende spätestens genommen werden müssen.

Endlich Wochenende! Viele Beschäftigte können sich am Freitag auf zwei Tage Erholung freuen. Anderswo wird auch am Wochenende gearbeitet. Aber nach wie vielen Tagen muss es dann einen freien Tag geben?

Laut Arbeitszeitgesetz können Arbeitnehmer in der Regel an den Werktagen, also von Montag bis Samstag, beschäftigt werden, erklärt Peter Meyer,

weiter
  • 2735 Leser

Unfall in der Pause

Passiert während einer Arbeitspause ein Unfall, springt die Unfallversicherung nicht immer ein.

Die gesetzliche Unfallversicherung umfasst grundsätzlich Arbeitsunfälle sowie Unfälle, die sich auf dem Weg von und zur Arbeitsstelle ereignen. Geht es aber um Pausen im Job, gibt es einige Ausnahmen, erklärt die Verwaltungsberufsgenossenschaft (VBG) auf ihrem Portal „Certo“.

Wer etwa zum Rauchen oder um frische Luft zu schnappen nach

weiter
  • 3238 Leser