Artikel-Übersicht vom Dienstag, 22. Dezember 2020

anzeigen

Regional (84)

Polizeibericht

Auto zerkratzt

Westhausen-Reichenbach. Zwischen Sonntagnachmittag und Montagnachmittag wurden ein BMW sowie ein VW Tiguan zerkratzt, die am Straßenrand im Breitweg abgestellt waren. Dadurch entstand ein Gesamtschaden von etwa 1500 Euro. Hinweise bitte an (07363) 919040.

weiter
  • 5
  • 1236 Leser

Kunst sollte relevant sein

Kultur Landtagskandidat der Linken besucht das Theater der Stadt Aalen.

Aalen. Für den Landtagskandidaten der Linken, Justin Niebius, ist die Kunst- und Kulturbranche systemrelevant. Deshalb trafen er und Stadtrat Roland Hamm sich vergangenen Donnerstag mit dem Intendanten des Theaters der Stadt Aalen, um sich über die Situation des Theaters und der Beschäftigten vor Ort zu informieren. Im Gespräch mit Tonio Kleinknecht

weiter
  • 4
  • 1092 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Aalen Ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker beschädigte zwischen Donnerstag, 4.30 Uhr, und Freitag, 2.15 Uhr, einen weißen Dacia, der in der Leibnizstraße auf einem Stellplatz abgestellt war, und verursachte einen Schaden von etwa 2000 Euro. Hinweise hierzu bitte an die Polizei in Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 5
  • 1453 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienständerung

Aalen-Hammerstadt. Der ökumenische Gottesdienst in der Weststadt an Heiligabend, 24. dezember, ist nicht auf dem Festplatz sondern in Hammerstadt im Parkhaus der Firma Telenot (oberer Seiteneingang). Beginn: 17 Uhr. Der Gottesdienst an Heiligabend um 10 Uhr in der Thomaskirche entfällt.

weiter
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste in Unterkochen

Aalen-Unterkochen. In der Übersicht der Weihnachtsgottesdienste in der Samstagsausgabe waren diejenigen von St. Maria Unterkochen nicht enthalten: Heiligabend 16.30 Uhr Einstimmung auf Weihnachten vor der Kirche, 22.30 Uhr Christmette (Cappella nova/Schola), 1. Weihnachtsfeiertag 9 Uhr Hochamt (Kirchenchor/Schola), 18 Uhr Eucharistiefeier (Cappella

weiter
  • 1361 Leser

Rabauke fällt vom Balkon

Polizeieinsatz Betrunkener will von Sanitätern und Beamten keine Hilfe.

Schwäbisch Gmünd. Am Dienstag um kurz vor 11.45 Uhr wurde die Polizei zu einem Einsatz in die Anton-Bruckner-Straße gerufen. Dort stellte sich heraus, dass ein wohl alkoholisierter Mann von einem Balkon in die Tiefe gestürzt war. Der Verletzte wollte sich aber weder von der Polizei, noch von den eintreffenden Rettungskräften helfen lassen. Nachdem

weiter
  • 5
  • 2179 Leser

Kinderhospizdienst unterstützt

Spende Das „ibk statikteam“ mit Sitz in der Stuttgarter Straße in Aalen unterstützt den Kinderhospizdienst Ostalb. Am Ende des Jahres, das nachhaltig in Erinnerung bleibt und in dem alles anders ist als sonst, hält das „ibk statikteam“ um Roland Kaufmann und Markus Rathgeb an seiner Tradition fest, die da heißt „Spenden

weiter
  • 1131 Leser

Advent: Danke für 177 515 Euro!

SchwäPo-Hilfsaktion Christbaumkulturen Dangelmaier spendet 2500 Euro für Advent der guten Tat. Ganz gleich, wie hoch Ihre Spende ist, liebe Leserinnen und Leser – Ihre Hilfe kommt direkt an.

Aalen

Sie sind großartig, liebe Leserinnen und Leser! Sie alle haben – Stand Dienstag – der SchwäPo-Hilfsaktion zu einer Spendensumme von insgesamt 177 515 Euro verholfen! Damit liegen wir schon jetzt um über 20 000 Euro über dem letztjährigen Spendenrekord von 157 000 Euro. 177 515 Euro, mit

weiter
  • 5
  • 2362 Leser

Spende für das Gemeindezentrum

Spende Der Startschuss für das neue Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen/Hüttlingen ist bereits gefallen. Jetzt hat der Hersteller von Bearbeitungszentren, die SHW Werkzeugmaschinen GmbH, 1100 Euro für den Bau des Gemeindezentrums gespendet. „Wir bedanken uns für die Unterstützung unseres Projektes recht herzlich

weiter
  • 723 Leser
Adventskalender, die 23. Tür

Einmal werden wir noch wach …

Immer wieder höre ich, dass dieses Jahr gar keine Weihnachtsstimmung aufkommen mag. Bestimmt liegt es daran, dass vieles von dem, was wir mit Weihnachten verbinden, in diesem Jahr nicht möglich ist. Selbst unsere Gottesdienste können nur unter erheblichen Auflagen durchgeführt werden. Und was viele ganz besonders schmerzt, ist, dass wir einander

weiter
  • 1160 Leser

Musikschule Drei Filme zu Weihnachten

Aalen. Auf der der Homepage der Musikschule (www.musikschule-aalen.de) sind seit Dienstag, 12 Uhr, musikalische und tänzerische Impressionen veröffentlichet. An Heilig Abend gibt’s zudem ab 12 Uhr ein Blechbläserquintett von Musiklehrern zu hören, das sich digital in die Herzen der Menschen musizieren will. Das ganze Team der Musikschule

weiter
  • 837 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 22. Dezember folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 154 (+10) Abtsgmünd: 11 (-1) Adelmannsfelden: 2 (0) Bopfingen: 32 (+5) Ellenberg: 1 (0) Ellwangen: 39 (-5) Essingen: 14 (-1) Hüttlingen: 11 (-1) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 2 (0) Lauchheim: 17 (-5) Neresheim: weiter
  • 112 Leser
Guten Morgen

One hundred and eighty!

Bernhard Hampp schaut die Darts-WM im Fernsehen

Warum liebten die TV-Zuschauer den Entertainer Rudi Carrell? Weil der Holländer in jeden zweiten deutschen Satz einen Grammatikfehler einbaute. Warum himmeln Millionen US-Bürger den intellektuell schlichten Trampel Donald Trump an? Weil sie sich in ihm wiederfinden. Warum schaue ich um die Weihnachtstage mit Begeisterung die Darts-WM? Weil dort dickliche

weiter
  • 5
  • 106 Leser

Zahl des TAges

734

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 21 mehr als am Vortag.

Fälle insgesamt: 6374 (+104) Davon wieder gesund: 5522 (+83) Verstorbene: 118 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 180

Stand: 22. Dezember. Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 934 Leser

Kreatives Krippenspiel

Aalen. Das Krippenspielteam der katholischen Seelsorgeeinheit Aalen mit Heike Brucker, Steffi Burgstahler, Wolfgang Fimpel und Hans-Christian Richter ist kreativ geworden und hat etwas auf die Beine gestellt, dass so in Aalen noch nicht dagewesen ist. Es sind rund 60 Kids mit am Start, singen, spielen und zeigen die Weihnachtsgeschichte mal ganz anders.

weiter
  • 1349 Leser

„Nur kurz was holen“: Das ärgert Ärzte

Corona Die Corona-Regeln für Menschen mit Kontakten ersten Grades sind nicht allen klar, klagen Ärzte und Mitarbeiter.

Aalen-Unterkochen Vielen Menschen sei nicht klar, welche Corona-Quarantäne-Regeln jeweils gelten. Dies beklagen Ärzte. Wie die Mitarbeiterin einer Unterkochener Arztpraxis berichtet, kämen immer wieder Kontaktpersonen ersten Grades „in die Arztpraxis spaziert“, wollten „nur eben kurz“ etwas abholen. Obwohl eigentlich

weiter
Namen und Nachrichten

Thomas Frick: 40 Jahre Arbeit

Aalen-Wasseralfingen. Auch die Jubilarehrung der Löwenbrauerei Wasseralfingen musste in diesem Jahr ohne die Mitwirkung von Kollegen, Betriebsratsmitgliedern und Vorgesetzten auskommen. Umso herzlicher bedankten sich aber der geschäftsführende Gesellschafter Ralf Löffler und der Geschäftsführer Timo Löffler bei ihrem Mitarbeiter Thomas Frick

weiter
  • 5
  • 1726 Leser

Abgabe mit Abstand

Apotheken In den Apotheken laufen derzeit Abgaben von FFP2-Masken an ältere Mitbürger. In der Hofherrn-Apotheke in Hofherrnweiler etwa werden diese so ausgegeben, dass die AHA-Regeln gut eingehalten werden können. „Wir geben die Masken im Freien direkt am Lieferanteneingang der Apotheke ab“, erklärt Apothekerin Andrea Benz. Foto: privat

weiter
  • 1160 Leser

Frieden bleibt zerbrechliches Gut

Friedensgebet Das ganze Jahr über hat die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) zum Friedensgebet vor der Aalener Stadtkirche eingeladen. Immer am dritten Montag eines Monates trafen sich die Christen zum Gebet für den Frieden, um 18.10 Uhr nach den Chorälen der Turmbläser. In der Passionszeit und im Advent an jedem Montag. „Es ist

weiter
  • 698 Leser

Sprechzeiten der Stadtverwaltung Aalen

Weihnachtsfeiertage Schließungen und Erreichbarkeit der Ämter bis Anfang Januar 2021.

Aalen. Angesichts der aktuellen Entwicklungen und der von Bund und Land veranlassten Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens sind die Stadtverwaltung und die Rathäuser in den Teilorten für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Doch die Ämter und Dienststellen stehen weiterhin zu den üblichen Sprechzeiten nach vorheriger Terminvereinbarung

weiter

Weihnachtssterne für Werkstätten

Spende Bernhard Lessle, Inhaber der Gärtnerei Lessle aus Unterrombach, verschenkte als Dank und Anerkennung den Beschäftigten der Werkstätten der Behindertenhilfe Ostalb Weihnachtssterne. Wegen Corona musste die Weihnachtsfeier der Samariterstiftung für die Beschäftigen und Mitarbeitenden in diesem Jahr ausfallen. Dabei war es ein schwieriges

weiter
  • 493 Leser

Der Trend für das Fest

An Heiligabend fällt erst Regen. Da es im Laufe des Tages aber immer kälter wird, sinkt die Schneefallgrenze am späten Abend auf rund 400 Meter ab. Die Höchsttemperatur liegt bei 7 Grad. An den beiden Feiertagen wird es deutlich kälter, dazu kann es speziell am ersten Feiertag immer wieder schneien.

weiter
  • 333 Leser

Zahl des Tages

2005

war der Zug ICE T, Triebzug 1168, Baureihe 411, erstmals im Einsatz. Was diesen Zug besonders macht, lesen Sie im Artikel auf dieser Seite.

weiter
  • 1059 Leser

Blaulicht Unfall verursacht und geflüchtet

Rosenberg. Ein bislang Unbekannter hat am Dienstag gegen 11 Uhr beim Einparken den Wagen einer 75 Jahre alten Frau beschädigt. Der Unfall hatte sich gegen 11 Uhr an der Einmündung Haller Straße/Schillerstraße in Rosenberg ereignet, so die Polizei. „Ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 1500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Fahrzeuglenker

weiter
  • 1764 Leser

Gesundheit Rheumaliga pausiert

Ellwangen. Die Rheumaliga Ellwangen teilt mit, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Trocken- und Wassergymnastik von ihren jeweiligen Gruppensprecherinnen oder Gruppensprechern informiert werden, sobald die Bäder und Hallen wieder für die Gruppen geöffnet werden.

Informationen über die Arbeit des Teams im Netz unter www.rheuma-liga-bw.de

weiter
  • 862 Leser

Dem Münzschatz auf der Spur

Freizeit Viele Veranstaltungen müssen im Alamannenmuseum ausfallen. Museum kommt im Fernsehen.

Ellwangen. Keine Aktionstage, keine Ausstellungsbesuche: Corona wegen hat auch das Alamannenmuseum Ellwangen geschlossen. „Wir haben weiterhin bis 10. Januar zu“, so die Museumsverwaltung in einem Schreiben. Dementsprechend ist auch die aktuelle Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ weiterhin

weiter

Postkarten für Seniorinnen und Senioren

Ellwangen. Im Rahmen der Adventskalenderaktion am Hariolf-Gymnasium haben Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 Postkarten gebastelt, verziert und geschrieben, die zum Weihnachtsfest Seniorinnen und Senioren des Alten- und Pflegeheimes St. Anna eine Freude machen sollen. „Die Senioren spüren, dass sie nicht alleine sind“, so die Schulverwaltung.

weiter
  • 1456 Leser

Weihnachten im Schuhkarton für LEA-Kinder

Soziales 120 Päckchen haben die Schülerinnen und Schüler gespendet.

Ellwangen. Auch für die Kinder in der Landeserstaufnahmeeinrichtung, kurz LEA, in Ellwangen steht Weihnachten vor der Tür – mit Geschenken aus dem Peutinger-Gymnasium. Wie bereits in den vergangenen Jahren organisierte die SMV des Gymnasiums die Päckchenaktion zum Wohle der Flüchtlingskinder, wie die Schulverwaltung mitteilt.

Schülerinnen

weiter
  • 950 Leser

300 Euro fürs Segeltaxi

Adelmannsfelden. Die Praxis für klassische Homöopathie und Kinesiologie Katja Dürr in Adelmannsfelden verzichtet in diesem Jahr auf Weihnachtspost und spendet stattdessen 300 Euro an die Aktion Segeltaxi.

weiter
  • 1665 Leser

Firma Inneo spendet

Soziales Elf Einrichtungen unterstützt das Unternehmen.

Ellwangen. Die Inneo Solutions GmbH hat wieder auf Weihnachtsgeschenke verzichtet und stattdessen verschiedene soziale Projekt finanziell unterstützt. In diesem Jahr sind das folgende Einrichtungen: Haus Christopherus Brannenburg, Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt, Hits fürs Hospiz , Paulinchen e.V., Hospiz der St. Anna Schwestern Ellwangen,

weiter
  • 1322 Leser

Gartentreff spendet

Ellwangen. „Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Hospiz St. Anna möchten sich herzlich beim Gartentreff Lutz für die großzügige Blumenspende bedanken. Gerade in solch schwierigen Zeiten bereiten Aufmerksamkeiten wie diese eine große Freude“, so die Mitarbeiter in einem Schreiben.

weiter
  • 1246 Leser

Limitierte Radierungen von Brauchle

Kunst Zugunsten der Schutzengelkapelle in Neunheim werden Radierungen von Ulrich Brauchle verkauft.

Neunheim. Orginal-Radierungen von Ulrich Brauchle werden zugunsten der Schutzengelkapelle Neunheim verkauft. Die gezeichneten Ansichten von Neunheim sind als limitierte Auflagen auf Bütten-Papier in Sepia gedruckt, nummeriert, signiert und gerahmt. Folgende Motive erhältlich: Schutzengelkapelle von Osten, Innenraum Schutzengelkapelle, Ansicht Rattstadter

weiter
  • 1447 Leser

Türchen 23 und 24 öffnen

Freizeit Noch zweimal wird ein Türchen des Schwenninger Adventskalenders in diesem Jahr geöffnet. Jeden Abend wird ein anderes Fenster im Dorf beleuchtet. Gestartet wurde die Aktion vom Verein „Dorfgemeinschaft“. Foto: privat

weiter
  • 1149 Leser

Was Unterricht in der Krise braucht

Schule In einer Diskussion der SPD Ellwangen tauschten sich Lehrer und Schüler aus.

Ellwangen. Wie kann Unterricht trotz der Coronapandemie klappen? Wo sind die größten Baustellen? Wie vereinbart man Infektionsschutz und Bildungsauftrag? Zu diesen Themen lud die SPD Ellwangen zu einer Videokonferenz. Neben Lehrern, Eltern und Schülern war auch der ehemalige Kultusminister Andreas Stoch mit von der Partie.

„Ich komme gut mit

weiter
  • 171 Leser

Diese Lose gewinnen

Bopfingen. Beim Adventskalender des Lions Clubs Ostalb-Ipf haben heute, Mittwoch, 23. Dezember, folgende Nummer gewonnen: 1356, 1321, 0492, 1977, 0710, 0641, 0601, 0930, 0277.

weiter
  • 1920 Leser
Kurz und bündig

Geänderter Gottesdienst

Kirchheim. Der Gottesdienst an Heiligabend, 24. Dezember, in Kirchheim findet um 18 Uhr vor der Jakobuskirche statt, wie die evangelische Kirchengemeinde mitteilt.

weiter
  • 1591 Leser
Kurz und bündig

Offene Türen

Bartholomä. Die Bartholomäer Kirche bleibt in der Advents- und Weihnachtszeit tagsüber von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt in Bopfingen

Bopfingen. Der Wochenmarkt in Bopfingen findet am Donnerstag, 24. Dezember, und am Donnerstag, 31. Dezember, statt.

weiter
  • 1243 Leser

Bopfingen profitiert von der Gewerbesteuer

Gemeinderat Bürgermeister Dr. Gunter Bühler macht Hoffnung auf eine Ipfmesse 2021.

Bopfingen. In der letzten Gemeinderatssitzung im laufenden Jahr stellte Kämmerin Marina Gerner einen ersten Vorentwurf des Haushaltes 2021 vor. Die Stadt rechnet hier mit Erträgen von 28 380 000 Euro. Dabei ist die Gewerbesteuer die wichtigste Einnahmequelle. Als Aufwendungen hat Gerner 31 000 000 Euro veranschlagt. Insbesondere die Kreisumlage hat

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Untergröningen. Wolfgang Kunick zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Othmar Hadek, Birntorweg 12, zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Kurt Arndt, Weiherweg 6, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Zöbingen. Ewald Wetschenbacher zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 1055 Leser

Wunschzettel für Weihnachten

Adventskalender Nina und Hendrik Mzyk haben dieses Bild gemeinsam gestaltet. Sie haben ihrem Werk den Namen „Weihnachtswunschzettel“ gegeben. Auf dem Acrylbild steht der Satz „Wünsche sind die Gedanken unserer Herzen“.

weiter
  • 1
  • 1346 Leser

Nothilfe: 66 000 Euro für Akademie

Bildung Mit dem Hilfsprogramm für Kunst und Kultur sollen existenzielle Notlagen unterstützt werden.

Stuttgart. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg mit 66 157 Euro aus dem Corona-Nothilfefonds der Landesregierung für Kunst- und Kultureinrichtungen. Die Zuwendung soll den Fortbestand der Einrichtung sichern, die Corona-bedingt in eine existenzielle Notlage

weiter
  • 172 Leser

Spenden statt Adventsbasar

Soziales Die Mitglieder des katholischen Frauenbundes unterstützen soziale Einrichtungen in der Region.

Westhausen. Corona wegen war auch der Adventsbasar des katholischen Frauenbunds Westhausen trotz geplantem Hygiene- und Abstands-Konzept nicht durchführbar. Das Frauenbund-Team hat sich eine Alternative überlegt. Die Idee: Der Frauenbund bot grün-gebundene Kränze zum Selbstdekorieren an zwei Verkaufsstellen an. Diese Kränze wurden zuvor von freiwilligen

weiter
  • 1228 Leser

Es wird erneut nass und sehr mild

Die Spitzenwerte am Mittwoch: 10 bis 14 Grad.

Am Mittwoch kann es auf der Ostalb immer wieder regnen bei erneut sehr milden 10 bis 14 Grad. 10 Grad gibts in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in Ellwangen, 13 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 14 Grad. In der Nacht zu Heiligabend wird es häufig nass. An Heiligabend fällt erst häufig Regen. Da es im Laufe des

weiter

Abtsgmünder Bank spendet

Engagement Im Jahr 2020 insgesamt 42 800 Euro an Vereine und Institutionen.

Abtsgmünd. Gesellschaftliches Engagement und das Einstehen für die Belange der Menschen vor Ort gehöre zum Werteverständnis der Abtsgmünder Bank, so diese in einer Pressemittelung. Als Bank vor Ort und als Institut von Menschen für Menschen liege ihr das Wohl des Geschäftsgebiets am Herzen. Während dieses schwierigen Jahres und der Covid-19-Pandemie

weiter
  • 1723 Leser
Kurz und bündig

Marktzeiten in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Der Wochen- und Bauernmarkt öffnet an Heiligabend, 24. Dezember, von 7.30 bis 11 Uhr. An Silvester, 31. Dezember, findet kein Markt statt.

weiter
  • 2050 Leser
Kurz und bündig

Stadtbibliothek geschlossen

Markt vor den Feiertagen Oberkochen. Der Wochenmarkt in Oberkochen findet am Mittwoch, 23. Dezember und 30. Dezember, jeweils von 7 bis 11.30 Uhr statt. Am Samstag, 2. Januar, ist kein Markt.

Oberkochen. Aufgrund der bundesweit verschärften Auflagen gegen die Corona-Pandemie, bleibt die Stadtbibliothek Oberkochen bis voraussichtlich Samstag, 9.

weiter
  • 1060 Leser

Der Dreißentalschule Leben eingehaucht

Porträt Seit März 2013 ist Michael Ruoff (52) Rektor im Dreißental. Wie er es geschafft hat, aus einer fast schon gestorbenen eine florierende Gemeinschaftsschule auf die Beine zu stellen.

Oberkochen

Er ist ein Segen für diese Schule und wir sind gottfroh, dass er da ist“, sagt Bürgermeister Peter Traub. Viele sprechen vom Retter im Dreißental. Michael Ruoff hat sein Referendariat an der damaligen Grund- und Hauptschule in Westhausen absolviert, war vier Jahre Klassenlehrer und Konrektor an der Oststadt-Schule in Ludwigsburg.

weiter
  • 1
  • 189 Leser
Buchtipp aus der Gmünder Stadtbibliothek

Richard Russo: Jenseits der Erwartungen

Teddy, Mick und Lincoln sind Studienfreunde seit den 60er Jahren. Sie treffen sich 2015 wieder auf der Insel Martha´s Vineyard, wo Teddy ein Ferienhaus besitzt. Zu Studienzeiten waren alle drei in die Elitestudentin Jacy verliebt, die kurz nach Ende des Studiums spurlos verschwand. Russo verknüpft in seinem Roman nun die durch Zufälle, Entscheidungen

weiter
  • 742 Leser

Zahl des Tages

30

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt derzeit die Firma Stahlhandel Arnold in Essingen. Das Kundenspektrum ist dabei im Lauf der Jahre immer breiter geworden, zu diesem gehören Handwerks- und Baubetriebe, Industrieunternehmen und Privatkunden.

Mehr dazu auf Seite 26.

weiter
  • 1362 Leser

1941: „Kohlenvakanz“ und „Gefrierfleischorden“

Heimatgeschichte Der ehemalige SchwäPo-Chefredakteur Erwin Hafner berichtet vom Winter in Weltkriegszeiten.

Aalen. Mit gemischten Gefühlen zogen die Mädchen und Buben aller Schulen vor einer Woche in die Weihnachtsferien – Pandemiebedingt vorzeitig. Reaktionen: Hurra bei den einen. Bedauern bei anderen. Da werden bei den Älteren unter uns Erinnerungen wach. An den eisigen schneereichen Kriegswinter 1941. Mit einer Kältewelle wie selten zuvor. In

weiter
  • 4
  • 267 Leser

Das zauberhafte zweite Leben der Oma-Reißer-Krippe

Weihnachtszeit Wie Familie Reißer/Stussig in der stillen Corona-Zeit den Kindern Hanna und Fiona eine märchenhafte Vorfreude auf Weihnachten beschert.

Aalen

Die „Stille Nacht“ erhält in diesem Corona-Jahr eine ganz eigene, für viele Menschen mitunter auch eine klagvolle Bedeutung: Keine üppigen Restaurantbesuche, keine Großfamilie unterm Weihnachtsbaum – und wer Oma und Opa liebt, sollte die Beiden am besten gar nicht zu sich einladen, der Infektionsgefahr wegen.

Von diesem

weiter

Mehr Bauplätze

Wohnbauland Baugebiet “Ziegeläcker“ wird vorerst um neun Plätze erweitert.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Der Gemeinderat Abtsgmünd hat am Donnerstagabend einstimmig beschlossen, im Teilort Hohenstadt den Bebauungsplan „Ziegeläcker III“ aufzustellen. Selbst wenn vorerst nur neun der insgesamt 23 möglichen Bauplätze erschlossen werden können, weil die Gemeinde mit einem großen Grundstückseigentümer keine Einigung

weiter
  • 1901 Leser

Überschreitung von Richtlinien nehmen zu

Gemeinderat Das Gremium befasst sich neben Bauthemen auch mit Betreuung und Verkehr.

Hüttlingen. Wieder einmal musste sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit einem Bauvorhaben beschäftigen, das gegen die Richtlinien des gültigen Bebauungsplans erstellt wurde. In diesem Fall ging es um eine Gartenrätehütte, die zum Teil aus dem erlaubten Baufenster ragt. Laut Ansicht der Verwaltung könnte dem Bau aufgrund der geringen

weiter
  • 230 Leser

Unfall: Auto überschlägt sich

Polizei Der 20-jährige Fahrer war bei Abtsgmünd offensichtlich aus Unachtsamkeit von der Straße abgekommen.

Abtsgmünd. Am Dienstag, 12.45 Uhr, ist ein 20-Jähriger mit seinem Auto auf der Landstraße 1075 von Bronnen in Richtung Abtsgmünd offenbar aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Im Verlauf überfuhr das Fahrzeug das Bankett, überschlug sich und kam letztendlich auf dem Dach zum Stillstand. Der Fahrer musste befreit werden. Er

weiter
  • 2326 Leser
Kurz und bündig

Blutspendetermin in Elchingen

Neresheim-Elchingen. Der DRK-Ortsverein Elchingen bittet darum, den nächsten Blutspendetermin vorzumerken. Er findet statt am Freitag, 8. Januar, in der Elchinger Turnhalle.

weiter
  • 1546 Leser
Kurz und bündig

Christmette im Freien früher

Neresheim. Versehentlich wurde im Amtsblatt der Stadt für die Christmette an Heiligabend, 24. Dezember, auf dem Marienplatz als Beginn 19 Uhr genannt. Die richtige Uhrzeit ist 17 Uhr. Bitte das Datenerhebungsblatt (Vorlagen in der Kirche) und eventuell eine Sitzgelegenheit mitbringen.

weiter
  • 1274 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt um Weihnachten

Neresheim. Über die Weihnachtsfeiertage findet der Wochenmarkt in Neresheim am Mittwoch, 23. Dezember, und am Mittwoch, 30. Dezember, statt.

weiter
  • 1084 Leser
Tagestipp

Endspurt im Briefmarathon

Noch bis heute läuft der Briefmarathon von Amnesty International. Gemeinsam mit hunderttausenden Mitstreitern können dabei Briefe und E-Mails an Regierungen, die Menschenrechte verletzen, geschickt werden. Auch die Aalener Gruppe von Amnesty International beteiligte sich bereits am diesjährigen Marathon. In den vergangenen Jahren zeigte die Aktion

weiter
  • 511 Leser

Mit dem ICE "Ellwangen" 15 Mal zum Mond

Historie Auf den Tag genau vor 15 Jahren wurde der Intercity-Express (ICE) „Ellwangen“ erstmals in Dienst gestellt. Die SchwäPo hat nachgefühlt, wie es ihm heute geht.

Ellwangen

Kurz nach halb zwölf fährt erstmals ein Intercityexpress (ICE) in den Bahnhof Ellwangen ein. Am übervollen Bahnsteig stehen mehrere hundert Menschen aus der ganzen Region und jubeln. Die Kapelle „Zwirbel, Zopf & Quetschkommod“ spielt auf. Der Schnellzug hält an, Oberbürgermeister Karl Hilsenbek nimmt, wie er sagt, eine

weiter
  • 5
  • 327 Leser

Preise für Studierende der Hochschule Aalen

Auszeichnung Akademischer Austauschdienst und Aalener Verein würdigen Engagement.

Aalen. Internationaler Erfolg auch in Corona-Zeiten: An der Hochschule Aalen wurden jetzt drei Studierende für ihr herausragendes Engagement ausgezeichnet.

Rund 60 Studierende, Mitarbeitende sowie Professorinnen und Professoren nahmen an der Online-Veranstaltung des International Center teil und machten die Preisverleihung trotz der Einschränkungen

weiter

Arnold nimmt Erweiterung in Betrieb

Investition Mit dem Neubau, der die Standortgröße verdoppelt, will das Essinger Familienunternehmen das kontinuierliche Wachstum der vergangenen Jahre fortsetzen.

Essingen

Die blauen Lkw von Stahlhandel Arnold sind in der Region und darüber hinaus unterwegs – und inzwischen bestens bekannt. Das Familienunternehmen hat sich in den vergangenen Jahren positiv entwickelt, der Umsatz ist stetig gestiegen, das Produktportfolio gewachsen. Deshalb war die Zeit reif für den nächsten Schritt: Das Unternehmen

weiter
  • 4
  • 1087 Leser

5000 Euro für soziale Zwecke

Spenden Die Firma Traub in Aalen-Ebnat spendet wieder 5000 Euro an drei Organisationen.

Aalen-Ebnat

Die Firma Traub in Ebnat hat wie schon viele Jahre zuvor insgesamt 5000 Euro an drei verdiente Organisationen und Vereine gespendet.

„Es ist uns Freude und Bedürfnis gleichermaßen, dass wir gerade in dieser schweren Corona-Zeit unsere Tradition fortsetzen“, erklärten die beiden Geschäftsführer Franz Traub und Günter Schönherr.

weiter
  • 2331 Leser

Neuer Name: Kinder- und Gemeindehaus

Gemeinbedarfsgebäude Der Ortschaftsrat Dorfmerkingen hat sich für eine Namensgebung entschieden. Welche Gedanken den Ausschlag für die neue Bezeichnung gegeben haben.

Neresheim-Dorfmerkingen

Kinder- und Gemeindehaus“ heißt künftig das Gemeinbedarfsgebäude in Dorfmerkingen. Durch einen Anbau an das bisherige Grundschulgebäude sind nun die Grundschule, der Kindergarten, die Ortschaftsverwaltung und Vereine in diesem multifunktional nutzbaren Gebäude untergebracht. In der letzten Ortschaftsratssitzung des

weiter
  • 174 Leser

Eine Herberge für die Krippe

Weihnachten Die begehbare Weihnachtskrippe konnte aufgrund der Pandemie nicht in der Grundschule ausgestellt werden. Nun kann die Krippe in der Kirche St. Peter und Paul besichtigt werden.

Unterschneidheim

In der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Unterschneidheim kann derzeit eine Weihnachtskrippe der vierten Klasse der ortsansässigen Franz-Bühler-Grundschule besichtigt werden. „Bedauerlicherweise konnte in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit der Gottesdienst mit dem traditionellen Weihnachtsmusical der Grundschule nicht stattfinden.

weiter
  • 197 Leser

Polizei Den Falschen ausgesucht

Weinstadt. Ein unbekannter Jugendlicher hat am Montag auf einem Feldweg bei Weinstadt einen 13-Jährigen angegriffen und geschlagen. Anschließend beleidigte dem 13-Jährigen und forderte dessen Wertsachen. Der angegriffene Jugendliche, ein geübter Kampfsportler, übergab dem bisher Täter zunächst sein Smartphone, setzte sich aber dann zur Wehr

weiter
  • 2433 Leser

Wo sich der Härtsfeldnebel auflöst

Natur Auf dem Härtsfeld wabert der Nebel. Die Aalener Bucht ist nebelfrei. Die ganze Aalener Bucht? Nein, ein kleines Dorf ganz im Südostwinkel der Bucht hat nicht viel von der Sonne. Der Weiler Himmlingen bei Aalen wird vom Nebel überströmt, bevor er sich auflöst. Foto: Oliver Giers

weiter
  • 1803 Leser

Weihnachten und Geldsorgen

Aalen. Ob die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage trotz Corona stimmungsvoll und harmonisch verlaufen, ist offensichtlich eine Frage des Geldbeutels und des Alters.

Laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der KKH Kaufmännische Krankenkasse vom November bereitet es 22 Prozent der Befragten mit einem Haushaltseinkommen bis 1500 Euro Sorgen, in diesem Jahr

weiter
  • 1654 Leser

Bank baut in Unterkochen um

Bankfiliale Die VR-Bank Ostalb will demnächst ihre Geschäftsstelle am Marktplatz in Unterkochen modernisieren. Was alles anders werden soll.

Aalen-Unterkochen

Die VR-Bank Ostalb investiert in die Zukunft der Geschäftsstelle in Aalen-Unterkochen und baut ihr Gebäude im Herzen von Unterkochen demnächst um.

„Wichtig ist uns vor allem, die Nähe zu unseren Mitgliedern und Kunden in Unterkochen aufrecht zu erhalten, und deshalb investieren wir weiter in diesen Standort,“ betont

weiter
  • 5
  • 273 Leser

Der Geldspeicher der Varta AG in Klein-Ellwangen

Modell Seit Jahren schon stellen jedes Jahr über Weihnachten und Neujahr Modellbaukünstler, die unbekannt bleiben wollen, ein kleines Ellwangen zur Schau, das aktuelle Bezüge auf Ereignisse und Menschen enthält. Im Schaufenster von Tabak Sperrle in der Schmiedstraße kann man in diesem Jahr knobeln, was alles „neu“ ist und auf welche

weiter

Heiligabend in Essingen

Glaube Die evangelische Kirchengemeinde feiert Gottesdienste am Christbaum. Maximal 200 Personen erlaubt.

Essingen. Corona wegen sind bei den evangelischen Gottesdiensten in Essingen an Heiligabend maximal 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zulässig (Kinder zählen ab dem Grundschulalter), wie die evangelischen Kirchengemeinde mitteilt.

An Heiligabend wird Gottesdienst am Christbaum in Essingen um 16 Uhr und um 17.30 Uhr gefeiert. „Bei erreichen

weiter

Hilfe von Essingern für Essinger

Soziales Die Schlosserei Richter aus Essingen verzichtet in diesem Jahr auf Kundengeschenke und spendet stattdessen 500 Euro an die Initiative „Essingen hilft“. „Wir wollen dem Ort in dieser schwierigen Corona-Zeit etwas zurückgeben“, sagt Metallbaumeister Jürgen Richter (re.) bei der Scheckübergabe an Pfarrer Dr. Torsten

weiter
  • 1556 Leser

„Märchen sind der Saft der Fantasie“

Leute heute Larissa Krämer (51) aus Kerkingen hat viele Interessen. Sie erzählt Märchen, ist Kalligrafin, Buchbinderin und Künstlerin. Und backt gerne Plätzchen.

Bopfingen-Kerkingen

Larissa Krämer aus Kerkingen ist eine vielseitige Künstlerin. Vor allem Worte haben es ihr angetan. So begann die aus Sibirien stammende Kunstschaffende ihre Karriere mit einem Studium der Philologie. „Mit zehn Jahren habe ich mein Leben geplant“, erzählt Larissa Krämer, die 1992 nach Deutschland kam. Seither hat

weiter
  • 5
  • 165 Leser

Auto bei Abtsgmünd überschlagen

Polizeibericht Der Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt. Die Landesstraße war rund zwei Stunden blockiert

Abtsgmünd. Am Dienstag, um kurz nach 12.45 Uhr, ist ein 20-Jähriger mit seinem Auto auf der Landstraße 1075 von Bronnen in Richtung Abtsgmünd alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Der junge Fahrer wurde augenscheinlich nicht verletzt, wurde jedoch zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 4
  • 11725 Leser

Hartz IV: Mehr Geld vor allem für Schüler

Grundsicherung Neuer Regelsatz und Erhöhung persönlicher Schulbedarf für Empfänger von Arbeitslosengeld II ab 2021.

Aalen. Zum Jahresbeginn 2021 steigen die Leistungen für alle, die ihren Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten können. Die Regelbedarfsstufen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) wurden zum 1. Januar 2021 neu festgesetzt. Der Bundesrat hat das entsprechende Gesetz im November 2020 verabschiedet. Die Regelbedarfsstufen werden alle fünf

weiter
  • 181 Leser

Ein stiller Jahresauftakt

Freizeit Kein Neujahrskonzert und Stille in den Proberäumen. Der Musikverein Stadtkapelle Lauchheim trifft sich zurzeit nicht. Gibt’s Alternativen fürs Konzert Anfang 2021?

Lauchheim

Es ist still geworden um den Musikverein Stadtkapelle Lauchheim. Kein Ton dringt aus den Proberäumen des Vereinsheims. An der Tür klebt ein Zettel, dass geschlossen sei. Dabei würden die Musikerinnen und Musiker gerade jetzt so richtig zur Hochform auflaufen. Unzählige Registerproben lägen hinter und das traditionelle Neujahrskonzert

weiter
  • 162 Leser

Wie man das Landratsamt erreicht

Landkreisverwaltung Trotz Lockdown zu den üblichen Zeiten geöffnet. Über die Feiertage geänderte Öffnungszeiten.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Das Landratsamt Ostalbkreis sowie alle Dienst- bzw. Außenstellen der Landkreisverwaltung sind auch während des Lockdowns zu den üblichen Zeiten geöffnet. „Da wir in unseren Dienststellen alles Notwendige tun, um den Infektionsschutz sowohl unserer Beschäftigen als auch unserer Kundinnen und Kunden zu gewährleisten,

weiter
  • 204 Leser

Herausforderung Demenz in Coronazeiten

Corona Im Umgang mit demenziell Erkrankten müssen Pflegekräfte und ihre Helfer besondere Probleme bewältigen. Drei Beispiele

Aalen/Schwäbisch Gmünd/Ellwangen

Wie kann man mit Älteren umgehen, die manchmal nach einer Stunde, mal schon nach Minuten vergessen haben, wie gefährlich menschliche Nähe für sie sein kann? Demenziell Erkrankte stellen diejenigen, die sich um sie kümmern, in Coronazeiten vor noch höhere Herausforderungen. Egal, ob diese ambulant, in der Tagespflege

weiter
  • 5
  • 336 Leser

Geräte reinigen die Raumluft

Innovation Die Richter lighting technologies in Heubach hat Apparate zur Covid-19-Bekämpfung auf den Markt gebracht.

Heubach. Die Richter lighting technologies Gmbh in Heubach hat jetzt zwei Geräte auf den Markt gebracht, die nach Angaben des Unternehmens das Covid-19-Virus sowie andere Viren, Bakterien und Mikroben in der Raumluft vernichten können: das für den gewerblichen Bereich nutzbare OSP1 (one stream purification) und das kleinere, handliche und für die

weiter
  • 4
  • 3310 Leser

Schulbetrieb: Halbjahreszeugnisse können später ausgegeben werden

Erst nach der Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin am 5. Januar kann gesagt werden, wie der Unterricht nach dem 10. Januar weitergeht.

Stuttgart. Das Kultusministerium hat den Schulen gestern (21. Dezember) erste Hinweise zum Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien zukommen lassen. Dabei hat das Kultusministerium angekündigt, dass konkretere Informationen dazu, wie der Unterricht nach dem 10. Januar 2021 fortgesetzt werden kann, erst nach der Konferenz der Ministerpräsidenten

weiter
  • 5
  • 5834 Leser

Corona-Nothilfefonds: Musikschulakademie Schloss Kapfenburg erhält über 66.000 Euro

Mit dem Corona-Hilfsprogramm für Kunst und Kultur sollen Corona-bedingte existenzielle Notlagen unterstützt werden. 

Stuttgart. Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst fördert die Internationale Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg mit 66.157 Euro aus dem Corona-Nothilfefonds der Landesregierung für Kunst- und Kultureinrichtungen. Die Zuwendung soll den Fortbestand der Einrichtung sichern, die Corona-bedingt in eine existenzielle

weiter
  • 2872 Leser

Weihnachtsgrüße aus der Musikschule

Die Musiker veröffentlichen drei kleine Filme zu Weihnachten.

Aalen. Pünktlich zum Start der Weihnachtsferien am 22. Dezember gibt es auf der Homepage der Musikschule Aalen musikalische und tänzerische Impressionen. 

An Heilig Abend erwartet dann alle Interessierten ein ganz besonderes, musikalisches Präsent: Ein Blechbläserquintett, bestehend aus den Lehrkräften des Fachbereiches,

weiter
  • 1943 Leser

Rettungssanitäter im Einsatz behindert, genötigt und beleidigt

Polizeibericht Der 54-jährige Mann störte sich an der Parkweise des Rettungswagens.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag um 19.30 Uhr wurde der Rettungsdienst zu einem medizinischen Notfall in den Gmünder Zeppelinweg gerufen. Vor Ort stellten die Rettungskräfte ihren Rettungswagen direkt vor dem Gebäude ab. Aufgrund der engen Straße sowie der Dringlichkeit der medizinischen Versorgung war eine andere Parkweise

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Noch bis zum Sonntag, 27. Dezember, lädt ein Krippenweg zwischen der Bonifatiuskirche in Hofherrnweiler und der Kirche St. Thomas in Unterrombach zum besinnlichen Spaziergang mit Abstand ein. Allein, zu zweit oder mit der Familie kann man elf Stationen abgehen, innehalten und mitmachen.

8.20 Uhr: Soeben hat das Landratsamt Ostalbkreis

weiter
  • 5
  • 4384 Leser

Regionalsport (2)

Nur zwei Profis schaffen die 1350 Minuten

Fußball, Regionalliga Der VfR Aalen im ersten Halbjahr der Saison 2020/2021: Daniel Bernhardt und Goson Sakai verpassen keine Minute. Kai Merk und Daniel Stanese führen mit drei Treffern die Torschützenliste an. Nur Tim Grupp fliegt.

Fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz, nur ein Zähler Rückstand auf Platz 8. Der VfR Aalen liegt zur Winterpause im Soll – zurücklehnen darf sich die Elf von Trainer Roland Seitz aber nicht. Zu eng ist die Lage in der Liga, in der am Ende sechs Mannschaften absteigen. Ein Blick zurück aufs erste Halbjahr.

19 Punkte hat der

weiter
  • 4
  • 324 Leser

TV Wetzgau hofft auf den Titel

Kunstturnen, Bundesliga Nach dem abgesagten Finale wird an diesem Mittwoch entschieden, wie es weitergeht

Bekommt der TV Wetzgau doch noch den deutschen Meistertitel zugesprochen? An diesem Mittwoch entscheidet die Abteilung Bundesliga-Herren gemeinsam mit den Vereinen, wie das wegen Corona geplatzte Finale der Bundesliga gewertet werden wird. Und während alle auf die Entscheidung warten, hat der TVW vorab schon tolle Nachrichten: Ein ganzes Heer an

weiter
  • 266 Leser

Überregional (91)

Hintergrund

„Ein Tag der Hoffnung“

Für den Bundespräsidenten ist es eine doppelt gute Nachricht: Genau an dem Tag, da auch in der EU grünes Licht für den ersten Impfstoff gegeben wird, besucht Frank-Walter Steinmeier das größte Impfzentrum Berlins. Die umgebaute Veranstaltungshalle ist weitgehend startklar, bald sollen hier tausende Menschen täglich das schützende Vakzin bekommen. weiter
  • 104 Leser

„Wir müssen die Alten wirksam schützen“

Der streitbare OB wird für den „Tübinger Weg“ in der Corona-Krise viel gelobt. Ein Gespräch über das Rechthaben, folgenschwere Versäumnisse der Politik und den Schmerz, den ein zerrüttetes Verhältnis zwischen ihm und seiner Partei mit sich bri
Im Frühjahr gehörte Boris Palmer wegen seines Satzes „Wir retten möglicherweise Menschen, die in einem halben Jahr sowieso tot wären“ zu den meistgehassten Politikern Deutschlands – nun ist der Tübinger Oberbürgermeister Dauergast in Talkshows, und der „Tübinger Weg“ gilt als vorbildlich für den Schutz älterer weiter

2. Liga HSV siegt mit 2:1 in Karlsruhe

Zweitligist Hamburger SV hat dank Tor-Garant Simon Terodde sein Fußballjahr 2020 mit dem dritten Sieg in Serie abgeschlossen und geht auf einem direkten Aufstiegsplatz in die kurze Weihnachtspause. Das Team von Trainer Daniel Thioune gewann beim Karlsruher SC 2:1 (1:1). Bakery Jatta (3.) und Terodde (82.) waren für den HSV erfolgreich. Philipp Hofmann weiter
  • 161 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der E-Auto-Hersteller Tesla ist ab Montag Teil des prestigeträchtigen Aktienindex S&P 500, der die größten börsennotierten US-Unternehmen umfasst. 2 Die Ausfuhren der deutschen Elektroindustrie sind im Oktober um 5,4 Prozent auf 18,2 Milliarden Euro gefallen, wie der Branchenverband ZVEI mitteilt. 3 Der US-Rüstungskonzern Lockheed Martin baut weiter
  • 155 Leser

900 Milliarden gegen Corona-Folgen

Der Kongress hat sich geeinigt: Es gibt Kredite für kleine und mittlere Unternehmen, Direktzahlungen an Privathaushalte, ein Zuschuss zum Arbeitslosengeld und Schutz für Mieter.
Sorgen um das Abgleiten in eine weitere Rezession könnten in den USA der Vergangenheit angehören. Nach monatelangem Tauziehen um ein neues Konjunkturpaket, welches die Folgen der Corona-Pandemie für die amerikanische Wirtschaft abfedern soll, haben sich Republikaner und Demokraten auf ein Hilfspaket im Umfang von 900 Milliarden Dollar geeinigt. Geholfen weiter
  • 138 Leser

Abgeschnitten vom Festland

Geschlossene Grenzen nach Frankreich: An den Fährterminals und vor dem Eurotunnel in Großbritanniens Süden stauten sich am Montag Lkw und Autos, die aufs Festland übersetzen wollten. Fast alle EU-Staaten untersagen inzwischen die Einreise aus Großbritannien. Virologen halten es für gut möglich, dass die mutierte Virusvariante bereits in Deutschland weiter
  • 108 Leser
Kommentar André Bochow zum Urteil gegen den Attentäter von Halle

Am Anfang ist das Wort

Da ist einer in Halle an der Saale losgezogen, schwer bewaffnet, um seine Mitmenschen zu töten. Der Grund: Sie sind Juden. Als eine Tür dem Rechtsextremisten standhält, ermordet er wahllos eine Passantin und einen jungen Mann. Der Täter muss nun ins Gefängnis. Möglicherweise für den Rest seines Lebens. Seine Opfer macht das nicht lebendig. Entscheidend weiter

Amazon Streik bis Heiligabend

Beschäftigte des Online-Versandhändlers Amazon haben mit Beginn der Nachtschicht zum Montag an sechs Standorten die Arbeit niedergelegt. Die Streiks in Werne, Leipzig, Rheinberg, Koblenz sowie an zwei Standorten in Bad Hersfeld sollen bis einschließlich Heiligabend andauern, teilt die Gewerkschaft Verdi mit. Sie rechnet mit rund 1700 Teilnehmern. weiter

Angebot für Columbus

Der Kabelnetzbetreiber Tele Columbus soll übernommen werden. Die Kublai GmbH bietet je Aktie 3,25 Euro. Die Bieterin ist eine Gesellschaft von Morgan Stanley Infrastructure Partners. United Internet will bei Erfolg seinen Anteil an Tele Columbus an Kublai abgeben. Ölpreis unter Druck Angesichts wieder gestiegener wirtschaftlicher Unsicherheiten sind weiter
  • 143 Leser

Ängste verhageln Wochenstart

Neue Corona-Befürchtungen haben die Anleger zum Wochenauftakt verschreckt und den deutschen Aktienmarkt am Montag deutlich ins Minus gedrückt. Auch die anderen europäischen Leitbörsen endeten im tiefroten Bereich. So gab es im deutschen Leitindex fast nur Verlierer. Auch die Autobranche, die wegen der Impfhoffnungen zuletzt einen Erholungskurs eingeschlagen weiter
  • 145 Leser

Anruf bei den Attentätern

Der Anschlag auf den Oppositionellen Alexej Nawalny bringt den russischen Geheimdienst FSB in Erklärungsnöte.
Als sich am vergangenen Donnerstag der russische Präsident Wladimir Putin über die Vergiftung des Oppositionspolitikers Alexej Nawalny lustig machte, dürfte ihm nicht klar gewesen sein, dass ihm wenige Tage später eine Peinlichkeit bevorstehen würde, die den Geheimdienst FSB in ganz schlechtem Licht dastehen lässt. „Wenn man das gewollt weiter

Atomabkommen Maas will mit Iran weiter verhandeln

Trotz der Verletzung des Atomabkommens durch den Iran wollen Deutschland und die anderen Unterzeichnerstaaten vorerst daran festhalten. „Heute stehen wir an einer Wegscheide“, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) nach einer Videokonferenz mit Vertretern der anderen Staaten in Berlin. Es gehe „um die Frage, ob der jahrzehntealte weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Karlsruher SC – Hamburger SV 1:2 (1:1) Tore: 0:1 Jatta (3.), 1:1 Hofmann (14.), 1:2 Terodde (82.). – Gelb-Rot: Heise (K./77.). ?1.  Holstein Kiel 13 8 4 ?1 22:11 28 ?2.  Hamburger SV 13 8 2 ?3 27:17 26 ?3.  Greuther Fürth 13 7 3 ?3 25:15 24 weiter
  • 203 Leser

Aufmarsch zum Geburtstag

Mit Fahnen, Bildern und Kränzen wurde auf dem Roten Platz in Moskau des 141. Geburtstags des früheren Staatsoberhauptes Joseph Stalin gedacht. Viele Russen verehren ihn für den Sieg über die Nazis. Foto: Alexander Nemenov/afp weiter

Automarkt Neuzulassungen werden sinken

Mit vergleichsweise geringen Kaufanreizen und mäßigen Aussichten gehen Autohersteller und Händler ins neue Jahr. Neben der um 3 Punkte höheren Mehrwertsteuer dürften die härteren Pandemie-Maßnahmen für weniger Neuwagenverkäufe sorgen, berichtet das Car-Institut in seiner regelmäßigen Marktstudie. In den Monaten Januar und Februar werde die weiter

Bekleidungshändler in Not

75 Prozent der Händler im Bekleidungssektor sehen sich in Existenzgefahr. Das teilt der Handelsverband Deutschland (HDE) mit. Zuletzt verloren Innenstadthändler laut HDE 56 Prozent ihres Vorjahresumsatzes. Foto: Christian Ditsch/epd weiter
  • 125 Leser
Kommentar Peter DeThier zum Corona-Paket in den USA

Brauchbarer Kompromiss

Dass es so lange gedauert hat, bis sich Republikaner und Demokraten im US-Kongress auf ein weiteres Konjunkturpaket einigen konnten, ist beschämend. Spätestens im Herbst hatte sich nämlich abgezeichnet, dass angesichts steigender Corona-Zahlen weitere Hilfe notwendig sein würde, um eine zweite Rezession zu verhindern. Neue Teil-Lockdowns führten weiter
  • 113 Leser

Brexit-Pakt EU-Parlament gibt sich konstruktiv

Auch nach Ablauf der jüngsten Frist für einen Brexit-Handelspakt mit Großbritannien will das Europaparlament einen harten wirtschaftlichen Bruch zum Jahreswechsel abwenden. Das Parlament fühle sich verpflichtet, „jeden Schritt zu tun, um Störungen für unsere Bürger und Unternehmen zu minimieren“, erklärte der Chef der Brexit-Gruppe weiter
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Montag (Stand: 16 Uhr) verzeichnete das Landesgesundheitsamt in Baden-Württemberg 132 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Infektionen stieg innerhalb eines Tages um 2241 Fälle. Am vergangenen Montag waren 2177 neue Infektionen und 99 zusätzliche Todesfälle gemeldet worden. Die Zahl der bisher weiter

Corona Söder ist in Quarantäne

Nach der Corona-Infektion von Bayerns Staatskanzleichef Florian Herrmann (CSU) hat sich Ministerpräsident Markus Söder in Quarantäne begeben. „Die Amtsgeschäfte werde ich digital weiterführen“, schrieb der CSU-Chef am Montagmittag auf Twitter. Er wünsche Herrmann einen milden Verlauf und gute Besserung. Herrmann hatte wenige Minuten weiter
  • 107 Leser

Coronavirus Schulferien bis Ende Januar?

Eine coronabedingte Verlängerung der Weihnachtsferien bis Ende Januar verlangt der Deutsche Kinderschutzbund. Dafür sollten die Sommerferien verkürzt werden. „Es ist kaum damit zu rechnen, dass bis zum 10. Januar eine grundlegende Besserung eintritt“, sagte Heinz Hilgers, Präsident des Kinderschutzbundes, der „Rheinischen weiter
  • 118 Leser

Die Eroberung des Äthers

Seit 100 Jahren ist das Radio Informationsquelle und Begleitmedium. Am 22. Dezember 1920 senden Postbeamte aus Königs Wusterhausen das erste Programm – ein Weihnachtskonzert.
Tausende Fußballfans strömen am 1. November 1925 zum Münstermannplatz in Münster. Es ist Sonntag, Allerheiligen. Gegen 14.30 Uhr wird die Begegnung zwischen SC Preußen Münster und Arminia Bielefeld angepfiffen. Auch Bernhard Ernst ist bereit. Der 26-jährige Sportreporter der Westdeutschen Funkstunde steht hinter einem der weiter

Die Laufkundschaft fehlt

Die Pandemie zwingt die oft traditionell geprägten Fish-and-Chips-Läden in Großbritannien zur Modernisierung. Normalerweise lebt die Branche von Laufkundschaft, moderne Bestelltechnologie fehlt häufig. Foto: Paul Faith/afp weiter
  • 130 Leser

Die NBA startet: Applaus schon vor dem ersten Akt

Dennis Schröder, Neuzugang bei den Los Angeles Lakers, hat sein sein erstes Ziel bereits erreicht. So richtig wohl fühlt er sich in der Stadt aber noch nicht.
Nach seiner kaum verhohlenen Startplatz-Forderung zur Begrüßung bei den Los Angeles Lakers hat Dennis Schröder vor dem Saisonstart in die NBA den Teamplayer in sich betont. „LeBron hat den Ball seit 17 Jahren in seinen Händen und trifft Entscheidungen für seine Mitspieler. Am Ende des Tages bin ich nicht hier, um ihm irgendwas wegzunehmen. weiter
  • 179 Leser

Die Zwillinge hören gemeinsam auf

Mitte 2021 ist Schluss mit Profifußball. Das haben die Zwillinge Lars (li.) und Sven Bender, 31, jetzt bekanntgegeben: „Letztlich war es keine Entscheidung gegen den Verein, sondern für die Gesundheit und die Familie. Wir haben erkannt, dass es schwierig wird, über den Sommer hinaus auf diesem hohen Niveau Fußball zu spielen.“ Ihr Vertrag weiter
  • 325 Leser

Drogen Mann beleidigt Polizisten

Ein Mann hat in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) unter Drogeneinfluss Polizisten beleidigt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, meldete ein Anwohner am Sonntagabend Schreie aus einem Wald hinter seinem Haus. Die Beamten fanden dort den 23-Jährigen, der orientierungslos im Gestrüpp lag. Auf der Fahrt zur Polizeiwache hustete er in Richtung weiter
Querpass

Ein Sieg für die Alten

Udo Jürgens hat es gewusst. „Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an“, sang der 2014 verstorbene Komponist und Schlagerstar einst. Paul Lim dürfte der Name Udo Jürgens höchstwahrscheinlich nichts sagen. Der Darts-Spieler kommt aus Singapur. Unwahrscheinlich, dass sich dort jemand mit deutschem Liedgut beschäftigt. Und doch passt der Songtitel, weiter
  • 329 Leser

Eine Leiche stört die Stille Nacht

Cay Rademachers neuer Roman führt ein Ehepaar aus Hamburg in die Provence, wo es Mysteriöses erlebt.
Ein besonderer Weihnachtsurlaub wartet auf das Ehepaar Andreas und Nicola. Ein Lehrerkollege hat Andreas sein Ferienhaus in Südfrankreich für die Weihnachtszeit überlassen. Cay Rademachers Roman begleitet das Paar, beide Anfang 50, das nach anstrengenden Monaten in der Hamburger Arbeitswelt auf eine „Stille Nacht in der Provence“ hofft. weiter
  • 127 Leser
Abc abc

Erfolgreiche Lokführer-Ausbildung

Sie kommen aus Syrien, Marokko oder Sri Lanka und bringen Passagiere in Baden-Württemberg von A nach B: 15 Geflüchtete haben sich bei einem einjährigen Ausbildungsprojekt für den Beruf des Triebwagenführers qualifiziert. „Die Geflüchteten leisten einen wichtigen Beitrag, um die Stabilität des Fahrbetriebs zu gewährleisten“, sagte weiter
Corona

Erste Impfungen am Sonntag

Die Logistik steht: Nun wartet der Südwesten auf den Wirkstoff. Wie viele Dosen in Phase eins ankommen, ist unklar.
In Baden-Württemberg laufen die letzten Vorbereitungen für den Start der Massenimpfungen gegen Covid-19. Die Landesregierung halte am Ziel fest, am kommenden Sonntag, 27. Dezember, mit der Verabreichung des Präparats zu beginnen, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums. Ein früherer Start sei voraussichtlich nicht möglich. Denn nachdem weiter

EU genehmigt Megafusion

Fiat-Chrysler und PSA werden zum viertgrößten Konzern.
Die Wettbewerbshüter der EU haben die geplante Megafusion zwischen dem Opel-Mutterkonzern PSA und Fiat Chrysler (FCA) genehmigt. Die Zustimmung ist aber an die Bedingung geknüpft, dass die Unternehmen Verpflichtungszusagen vollständig umsetzen, wie die EU-Kommission mitteilte. Die Übernahme werde zum viertgrößten Autokonzern der Welt führen. weiter
  • 139 Leser

Filmpreis TV-Format statt großer Gala

Die große Gala zur Vergabe des Bayerischen Filmpreises im Münchner Prinzregententheater am 15. Januar fällt aus. Wegen der aktuell hohen Infektionszahlen könne die Veranstaltung nicht wie geplant stattfinden, teilte das bayerische Digitalministerium am Montag mit. Der Bayerische Rundfunk (BR) habe sich bereiterklärt, die Preisverleihung in einem weiter

Flüchtlingsrat: Corona verschärft Probleme

Verein weist auf das Infektionsrisiko in Massenunterkünften und fehlende Technik für Online-Kurse hin.
Die Corona-Krise hat die Lage der Asylsuchenden im Land aus Sicht des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg deutlich verschlechtert. Ausbrüche in Sammelunterkünften wie der Ellwanger Landeserstaufnahmestelle hätten bestätigt, „dass das System der Massenunterbringung nicht gut ist“, sagte der Geschäftsstellenleiter Seán McGinley in Stuttgart. weiter
Kommentar Peter DeThier zum Umgang mit der Cyberattacke auf die USA

Fragwürdige Verteidigung

Es sind noch genau vier Wochen, bis US-Präsident Donald Trump seinen letzten Tag im Oval Office des Weißen Hauses verbringen wird, und er muss hilflos zusehen, wie ihm immer mehr bislang loyale Parteifreunde den Rücken kehren. Erst reichte Justizminister William Barr seinen Rücktritt ein. Die Bereitschaft des mächtigen Fraktionschefs im Senat, weiter

Geschenke auf die Schnelle: Patenschaft für Zootiere

Wer noch ein originelles Weihnachtsgeschenk sucht, kann zur Fetten Sandratte greifen. Eine Patenschaft für den geselligen Nager bietet der Zoo Hannover ab 15 Euro an. Die schwarz-weiß gemusterte Dominoschabe gibt es schon ab 10 Euro, ein stattliches Rentier ab 50. Die Spenden-Patenschaften sollen während der corona-bedingten Schließung die Bindung weiter

Getötete Nerze werden ausgegraben

Wegen des mutierten Coronavirus müssen Millionen Kadaver wie Risikoabfall verbrannt werden.
In Dänemark sollen die Kadaver von vier Millionen Nerzen, die wegen einer Coronavirus-Mutation gekeult worden waren, im kommenden Jahr wieder ausgraben und verbrannt werden. Wie die Regierung mitteilt, sollen so Verunreinigungen des Grundwassers und nahegelegener Seen verhindert werden. Die Exhumierung soll in sechs Monaten beginnen, wenn ein Infektionsrisiko weiter

Gewalt Unbekannter schlachtet Schafe

Im schwäbischen Landkreis Günzburg hat ein Unbekannter Schafe auf einer Wiese geschlachtet und die Tiere gestohlen. Der Schäfer hatte am Sonntag zwei tote Schafe in seinem Gehege in einem Ortsteil von Ebershausen entdeckt, teilte die Polizei am Montag mit. Er stellte fest, dass einem Schaf die Haut professionell abgezogen worden war und von einem weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 17 061 910,60 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 3 122 018,60 EUR Gewinnklasse 3 21 221,50 EUR Gewinnklasse 4 5170,00 EUR Gewinnklasse 5 299,10 EUR Gewinnklasse 6 53,80 EUR Gewinnklasse 7 28,40 EUR Gewinnklasse 8 11,10 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, weiter

Gottesdienste zu Weihnachten? Contra

Selten sind die Kirchen so voll wie an Weihnachten, selbst wenn schon in den vergangenen Jahren mancher Platz frei blieb. Auch Menschen, denen der christliche Glaube sonst eher fern liegt, suchen an den Feiertagen Ansprache, Nähe und Besinnlichkeit. In diesem Jahr dürfte allerdings Corona einen dicken Strich durch diese Hoffnung machen, und es fragt weiter

Harte Nüsse kurz vor Weihnachten

Die ersten acht Begegnungen in Runde zwei stehen an diesem Dienstag an. Hoffenheim nimmt Fürth extrem ernst.
Trainer Sebastian Hoeneß von 1899 Hoffenheim erwartet im Pokalspiel an diesem Dienstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den Top-Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth keinen Klassenunterschied. „Ich glaube, dass sie die Leistungsfähigkeit hätten, in der Bundesliga zu sein“, sagte der 38-Jährige. „Sie haben richtig Qualität und wären in der weiter
  • 168 Leser

Höchststrafe für Halle-Attentäter

Das Gericht sieht in dem Rechtsextremen eine Gefahr für die Gesellschaft.
Der rechtsextreme Attentäter von Halle ist vom Oberlandesgericht Naumburg zur höchstmöglichen Strafe verurteilt worden. Der 28-Jährige soll lebenslang in Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung. Die Richter sprachen ihn in Magdeburg des zweifachen Mordes und des versuchten Mordes in weiteren zahlreichen Fällen schuldig und stellten außerdem weiter

Illegaler Waffenhandel

Gericht verurteilt zwei Männer. Ihre Handys waren überwacht worden.
Zwei Männer, die mit illegal hergestellten Pistolen gehandelt haben sollen, sind am Montag vom Landgericht Hechingen verurteilt worden. Einer erhielt eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten. Der zweite Angeklagte wurde zu einem Jahr und acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Beide standen seit Anfang Dezember wegen illegalen Waffenhandels weiter

Impfungen gegen Corona können starten

Europäische Behörde gibt grünes Licht für Biontech-Vakzin. Bundespräsident Steinmeier sieht „entscheidenden Schritt“.
Über den bevorstehenden Start der Corona-Impfungen hat sich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier optimistisch geäußert. „Heute ist ein entscheidender Tag im Kampf gegen das Coronavirus“, sagte Steinmeier nach einem Besuch im größten Berliner Impfzentrum. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) empfahl am Montagnachmittag die weiter
  • 120 Leser

Jubel beim SC Urach

Daniela Maier (SC Urach) ist beim Weltcup von Val Thorens/Franreich Zweite geworden und hat das beste Ergebnis ihrer Karriere erreicht. Bezwungen wurde sie nur von der Österreicherin Katrin Ofner. Haftstrafe für Northug Der ehemalige norwegische Langlaufstar Petter Northug, 34, ist am Montag von einem Osloer Gericht zu sieben Monaten Gefängnis verurteilt weiter
  • 176 Leser

Justizsystem Polen kündigt weitere Reform an

Polens Vize-Ministerpräsident Jaroslaw Kaczynski hat weitere Justizreformen angekündigt. Dies sei eine innere Angelegenheit Polens, sagte er der Zeitung „Rzeczpospolita“. Es gehe nicht darum, die Unabhängigkeit der Gerichte zu untergraben, denn dies wäre ein Verstoß gegen europäische Prinzipien. „Wir wollen nur das Phänomen weiter

Käthe Wohlfahrt Schutzschirm statt Schmuck

Einer der bekanntesten Hersteller und Händler von Weihnachtsschmuck in Deutschland, Käthe Wohlfahrt, hat einen Antrag auf ein Schutzschirmverfahren gestellt. Wegen der ausgefallenen Weihnachtsmärkte hatte Unternehmenssprecherin Felicitas Höptner Anfang Dezember von Umsatzverlusten in Millionenhöhe gesprochen. Der Verkauf übers Internet sei zwar weiter
  • 125 Leser

Kaugummi in der Krise

Der Absatz hat deutlich nachgelassen, auch weil weniger Treffen und Dates stattfinden.
Frischer Atem überflüssig? Der Absatz von Kaugummi ist durch den harten Lockdown im Frühjahr deutlich zurückgegangen. „Dem Kaugummi wurde zu Beginn der Krise ein Rückgang von zehn Prozent prophezeit“, sagt Bastian Hörmann, leitender Produktmanager des Nahrungsmittelkonzerns Archer Daniels Midland (ADM) in Deutschland der „Süddeutschen weiter
  • 315 Leser

Kliniken kämpfen mit Infektionen

In Tettnang und Wangen ist die Situation in zwei Krankenhäusern angespannt.
Nach dem Corona-Ausbruch in einer Klinik in Tettnang (Bodenseekreis) bleibt die Situation dort angespannt. Einer Kliniksprecherin zufolge gelten 84 Mitarbeiter sowie 26 Patienten als infiziert. Sie befinden sich in Quarantäne. Insgesamt stehen in der Klinik 130 Betten für Patienten bereit, die zurzeit aber weitgehend ungenutzt bleiben. Aktuell gebe weiter
Attentat von Halle

Lebenslang für einen Täter ohne Reue

Im Verfahren gegen den Todesschützen von Halle verhängt die Richterin die Höchststrafe. Weil der 28-Jährige als Gefahr für die Gesellschaft gilt, kommt Sicherungsverwahrung hinzu.
Es war eine jämmerliche Aktion, mit der sich Stephan B. wohl endgültig aus der Öffentlichkeit verabschiedete. Die Vorsitzende Richterin Ursula Mertens hatte gerade ihre Urteilsbegründung abgeschlossen und den letzten Verhandlungstag im Prozess gegen den Attentäter von Halle mit guten Wünschen für das bevorstehende Weihnachtsfest beendet. Da sprang weiter
  • 133 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Elliot Page Der Schauspieler zeigt sich dankbar für die Unterstützung seiner Fans seit seinem Coming-Out als Transgender. „Eure Liebe und euer Beistand sind das größte Geschenk“, schrieb der 33-Jährige unter ein neues Instagram-Selfie. „Bleibt sicher. Seid füreinander da.“ Mit dem Post meldete sich der Schauspieler erstmals weiter
  • 141 Leser

Mainzer Coach Lichte vor dem Aus

Trainer Jan-Moritz Lichte steht beim Bundesligisten FSV Mainz 05 laut „Bild“ vor dem Aus. Der 40 Jahre alte Fußball-Coach soll nach Informationen der Zeitung nach dem Pokalspiel gegen den VfL Bochum an diesem Mittwoch (20.45 Uhr/Sky) entweder ins zweite Glied zurückkehren oder ganz gehen. Der Verein wollte dies am Montagmorgen weder bestätigen weiter
  • 156 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 14. bis zum 18. Dezember 2020 für 200er Gruppe beträgt 19 bis 28 EUR (24,10 EUR). Die Notierung vom 21. Dezember 2020 bleibt unverändert. weiter
  • 129 Leser

Musik Fenstersingen an Heiligabend

Der Bayerische Musikrat ruft dazu auf, an Heiligabend gemeinsam ein Zeichen für Musik zu setzen. Zum gemeinschaftlichen Musikerlebnis am 24. Dezember um 15 Uhr sollten sich möglichst viele Menschen auf ihren Balkon oder ans offene Fenster stellen und zuerst „Alle Jahre wieder“ und dann „O du fröhliche“ spielen. Alle Noten weiter
Corona verändert sich

Mutation weckt neue Ängste

Eine besondere Corona-Variante in England verhagelt den Europäern die Freude an der ersten Impfstoffzulassung. Wie besorgniserregend das Ganze wirklich ist, muss sich noch zeigen.
Eigentlich sollte die Impfstoff-Zulassung in den harten Corona-Zeiten ein Hoffnungsschimmer sein. Doch eine in England aufgetauchte Mutation von Sars-Cov-2 schreckte zunächst Großbritannien und dann die ganze Welt auf, Verkehrsverbindungen zur Insel wurden gekappt. Was ist über die Mutation bekannt? Sind Mutationen besorgniserregend? Mutationen sind weiter
  • 108 Leser

Nach Platz 18 gleich der nächste Versuch

Linus Straßer ist beim ersten Slalom der Weltcup-Saison in Alta Badia/Italien nur auf Rang 18 gefahren. Der Münchner, in der Vorbereitung durch eine Oberschenkelblessur behindert, hatte am Montag 1,11 Sekunden Rückstand auf Ramon Zenhäusern. Der Schweizer Olympia-Zweite gewann vor den beiden Österreichern Manuel Feller (+0,08) und Marco Schwarz weiter
  • 269 Leser

Neue Virusvariante beeinträchtigt Flugverkehr

Aus Sorge wegen der in Großbritannien entdeckten Variante des Coronavirus haben viele Passagiere die Nacht auf Montag an deutschen Flughäfen verbracht. In Stuttgart mussten sich 151 Passagiere und Crew-Mitglieder aus einer Maschine aus London, die am Sonntagabend am Stuttgarter Flughafen gelandet war, testen lassen. Es wurde keine Infektion festgestellt, weiter

Neuer Fonds für Rettung

Land will nun auch mittelgroßen Unternehmen helfen.
Von der Corona-Pandemie besonders betroffene Unternehmen mit mindestens 50 und maximal 250 Mitarbeitern können sich beim Land Baden-Württemberg um Unterstützung aus einem neuen Beteiligungsfonds bewerben. Möglich sind ein Einkauf des Landes als stiller Gesellschafter oder Nachrangdarlehen, um pandemiebedingte Eigenkapitalverluste auszugleichen. weiter
  • 461 Leser

Oben fein, unten weit

Es ist noch nicht lange her, da hat man sich die Arbeit im Homeoffice so vorgestellt: Der Mitarbeiter – oder die Mitarbeiterin – liegt zu Hause faul im Bett, auf dem Sofa oder auf der Sonnenliege, lässt den lieben Gott einen guten Mann sei, und die Kollegen im Büro schuften für zwei. Jetzt wissen wir es besser: Telearbeit bedeutet eine weiter

Onlinehandel Grüne fordern Mehrweglösungen

Angesichts des zunehmenden Verpackungsmülls durch den Onlinehandel fordern die Grünen den Einsatz von Mehrwegverpackungen. „Überall dort, wo Mehrwegprodukte ökologisch vorteilhaft sind, müssen sie einen gesetzlich verankerten Vorrang vor Einwegprodukten haben“, sagte Umweltexpertin Bettina Hoffmann. Das solle auch für den Versandhandel weiter
  • 111 Leser

Paketdienste Beschwerden nehmen zu

Beschädigte Pakete, falsch eingeworfene Briefe oder zu kurze Öffnungszeiten von Postfilialen: Bis Mitte Dezember sind bei der Bundesnetzagentur 17 930 Beschwerdeschreiben eingegangen. Im Vorjahreszeitraum waren es 17 167. Der Anstieg war mit 4 Prozent relativ gering. 2018 hatte es eine Verdopplung gegeben, 2019 lag der Zuwachs bei 44 weiter
  • 116 Leser

Palmer sieht Versäumnis

Tübinger OB: Schutz von Altenheimen wurde verschleppt.
Laut dem Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat die Politik zu wenig getan, um Altenheime vor dem Coronavirus zu schützen. Regelmäßige Tests in Heimen seien lange Zeit „nicht nur verschleppt, sondern aktiv verhindert und abgelehnt“ worden. Tübingen habe seine erfolgreiche Teststrategie dann auf eigene Faust und Kosten weiter

Party fliegt auf

Großeinsatz bei Verlobungsfeier. Verstoß gegen Corona-Auflagen.
Eine Verlobungsfeier in einer Dachgeschosswohnung hat am Wochenende in Essen für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Alarmiert wegen Ruhestörung zählten die Beamten zunächst elf Personen – alle ohne Mundschutz, manche alkoholisiert, teils auch aggressiv. Weitergefeiert wurde danach trotzdem: Zweieinhalb Stunden später wurden die Behörden weiter
Weihnachtspost

Post vom Weihnachtsmann

In Bad Friedrichshall senden Kinder Briefe an den Nordpol. Drei Frauen beantworten die Post stellvertretend für den Chef. Eine Schreiberin erzählt.
Einen Brief vom Nordpol bekommt man nicht alle Tage. Und dann auch noch einen, bei dem beim Öffnen Glitzer aus dem Umschlag fällt. Kinder in Bad Friedrichshall können sich in diesem Jahr über so etwas freuen. Seit mittlerweile zehn Jahren gibt es auf dem dortigen Weihnachtsmarkt eine Wunschhütte. Kinder können sich aus der Hütte einen Luftballon weiter

Radsport Tour de France ohne Buchmann?

Radprofi Emanuel Buchmann erwägt, 2021 auf den Start bei der Tour de France zu verzichten. „Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich Emu auf eine andere Grand Tour konzentriert“, sagte Trainer Dan Lorang. „Der Kurs ist 2021 sicher nicht optimal für mich“, hatte der 28 Jahre alte Ravensburger kürzlich über die 108. Frankreich-Rundfahrt weiter
  • 163 Leser

Rückruf von BMW

Wegen Brandgefahr ruft BMW ruft 145 000 Diesel-Autos der Marken BMW und Mini zur Kontrolle des Kühlers der Abgasrückführung in die Werkstatt. Die in den Jahren 2016 oder 2017 produzierten Kühler würden dort auf Lecks geprüft und gegebenenfalls ausgetauscht, sagte eine BMW-Sprecherin. Längere Schonfrist Die strengeren Sicherheitsbestimmungen weiter
  • 133 Leser

RWE Stromerzeugung wird gedrosselt

Der größte deutsche Kraftwerksbetreiber RWE wird die Stromerzeugung in Deutschland bis Ende des Jahres 2022 wegen des Kohleausstiegs um mehr als ein Drittel reduzieren. „RWE hatte im Jahr 2019 noch 20,8 Gigawatt Kraftwerksleistung in Deutschland und Ende 2022 werden es noch 13,3 Gigawatt sein – und da ist der geplante Ausbau der erneuerbaren weiter
  • 145 Leser
Klick mal rein

Sagen auf Spotify und Apple Podcasts

Ein Spion, der Aalen vor Bösem bewahrt, ein Missionar, der bei Cleebronn gegen den Teufel antritt oder ein Hund und Leprakranke, die einen Adligen im Wurzacher Ried retten: Zwischen Weihnachten und Dreikönig 2018/2019 sowie 2019/2020 hat die SÜDWEST PRESSE in 18 Podcast-Folgen Sagen aus dem Südwesten auf swp.de erzählt. Zum Abschluss der Serie weiter

Schnipp, schnapp, Haare ab

Die Friseure sind geschlossen, doch die Haare wachsen trotzdem. Viele greifen selbst zu Schere und Rasierer, manche auch zum Staubsauger.
Ordentlich frisiert Weihnachten feiern oder ins neue Jahr kommen – dieser Wunsch wird nicht allen vergönnt sein, denn bereits zum zweiten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie sind die Friseure geschlossen. Diese appellieren zwar an die Geduld, doch nicht jeder will warten, bis die „Corona-Matte“ oder der Bart unansehnlich werden. Und weiter
Kommentar Katharina Schmidt zur Idee verlängerter Weihnachtsferien

Schwere Entscheidungen

Politische Entscheidungen in der aktuellen Lage bedeuten meist, zwischen schlimm und schlimmer zu wählen. Der Vorstoß des Kinderschutzbundes, Kitas und Schulen bis Ende Januar zu schließen und dafür die Sommerferien zu verkürzen, wäre – wenn er umgesetzt würde – eine erneute Belastung für berufstätige Eltern. Denn sie müssten wieder weiter
  • 116 Leser

Shell verkauft Teil des Erdgas-Geschäfts

Der Ölkonzern Shell will einen Teil eines Flüssigerdgas-Projekts in Australien für 2,5 Milliarden Dollar veräußern. Trotz des 26,25-Prozent-Deals bleibt Shell Betreiber einer der größten LNG-Anlagen Australiens. Foto: Christophe Gateau/dpa weiter
  • 113 Leser

Sperre für sechs Spiele

Gladbachs Markus Thuram zahlt nach DFB-Urteil hohe Strafe.
Der französische Nationalspieler Markus Thuram von Borussia Mönchengladbach ist vom DFB-Sportgericht nach seiner Spuckattacke für sechs Pflichtspiele gesperrt worden. Der Stürmer muss zudem 40 000 Euro Strafe zahlen. Von der Sperre, die für Bundesliga- und Pokalspiele gilt, sind fünf Spiele direkt zu verbüßen. Das sechste wird bis zum weiter
  • 201 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 13 Uhr: Darts, WM in London, 2. Runde 18 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, 2. Runde, Eintracht Braunschweig – Borussia Dortmund Sky 17.30 Uhr: Handball, Bundesliga Männer, 15. Spieltag, u.a. SG Flensburg-Handewitt – HC Erlangen 18 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, 2. Runde, u.a. SSV Ulm 1846 – Schalke 04 Magenta Sport 18.15 Uhr: Eishockey, weiter
  • 204 Leser

Stevens' Team steht gegen Ulm unter Zugzwang

Der Fußball-Regionalligist hofft am Dienstag beim FC Schalke 04 auf die Überraschung.
Das letzte Spiel des Jahres – und dann auch noch gegen einen kriselnden Bundesligisten: Regionalligist SSV Ulm 1846 Fußball trifft am Dienstag (18.30 Uhr, Sky) in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf den FC Schalke 04. Nach 29 sieglosen Partien in der Bundesliga stehen die Königsblauen, anders als die Ulmer, die nichts zu verlieren haben, gewaltig weiter
  • 311 Leser
Stichwort Atomabkommen mit dem Iran

Stichwort Atomabkommen mit dem Iran

Im Jahr 2015 wurde nach langjährigen Verhandlungen der „Joint Comprehensive Plan of Action“ (JCPoA) unterzeichnet, der dem Iran die friedliche Nutzung der Kernenergie gewährte und Sanktionen gegen das Land aufhob. Der Iran verpflichtete sich, keine Atomwaffen zu entwickeln. Die Unterzeichner waren neben dem Iran die USA, Deutschland, Großbritannien, weiter
VfB Stuttgart

Stiller Anführer

Trotz des 0:1 in Wolfsburg: Die Abwehr des Aufsteigers gewinnt an Stabilität – dank Dreierketten-Chef Waldemar Anton.
Bei der Familie Anton im Stuttgarter Zentrum steht am liebsten der Mann hinterm Herd. Kochen ist sein Hobby und dient der Entspannung – seine Spezialität sind Steaks mit Kartoffeln, gebraten oder aus dem Ofen. Gerne auch mal in der Süßkartoffel-Variante, wie Waldemar Anton berichtet. Nicht nur in der heimischen Küche ist der 24 Jahre alte weiter
  • 168 Leser

Taylor Swift auf Rekordkurs

Mit ihrem neuen Album arbeitet sich Taylor Swift an einen weiteren Rekord heran: „Evermore“ ist als zweites Swift-Album in diesem Jahr – und als achtes insgesamt – an die Spitze der US-Charts geklettert. Die 30-Jährige ist damit jetzt die Frau mit den drittmeisten Nummer-Eins-Alben in den USA – nur Barbra Streisand (elf weiter

Ungarn-Wahl Opposition tritt geschlossen an

Die ungarische Opposition will bei der nächsten Parlamentswahl im Jahr 2022 in völliger Geschlossenheit gegen die rechtsnationale Partei Fidesz des Ministerpräsidenten Viktor Orban antreten. Darauf haben sich die sechs wichtigsten Oppositionsparteien geeinigt. Schon in den Vormonaten hatten die Parteien vereinbart, mit einem gemeinsamen Spitzenkandidaten weiter

Unglücksfall Ehefrau ebenfalls gestorben

Einen Tag nach ihrem Mann ist nun auch die 52 Jahre alte Frau gestorben, die mit dem 55-Jährigen leblos in einem Wald bei Ölbronn-Dürrn (Enzkreis) gefunden worden war. Nach Angaben der Polizei starb sie am Sonntagabend im Krankenhaus. Spaziergänger hatten das Ehepaar am Samstag liegend und ohne sichtbare Verletzungen entdeckt. Für eine Gewalttat weiter

Verbot verlängert

Der Fluss Brugga darf bis Ende Juni nicht betreten werden.
Eine hochansteckende Tierseuche bedroht weiterhin Flusskrebse im Schwarzwald. Ein Betretungsverbot des Flusses Brugga bei Freiburg wurde daher bis zum 30. Juni 2021 verlängert, wie das Regierungspräsidium Freiburg am Montag bekannt gab. Auch im vergangenen Halbjahr seien infizierte tote Krebse gefunden worden. Die im März 2019 im Fluss entdeckte weiter

Verdi will klare Regeln für Notbetreuung

Die Gewerkschaft wirft der Landesregierung vor, die Verantwortung auf die Einrichtungen und die Eltern abzuwälzen.
Verdi will angesichts des Lockdowns klarere politische Vorgaben für die Inanspruchnahme der Kita-Notbetreuung. Landeschef Martin Gross sagte, die Entscheidung und damit auch die Verantwortung, ob Kinder in die Notbetreuung könnten, dürfe nicht einfach auf Eltern und Kitas abgeschoben werden. „Die Politik muss jetzt diese Verantwortung übernehmen weiter

Wahlniederlage Trump setzt Kampf fort

Trotz Dutzender Schlappen vor Gericht macht US-Präsident Donald Trump mit dem juristischen Kampf gegen seine Niederlage weiter. Sein Wahlkampfteam teilte mit, es habe beim Supreme Court beantragt, Entscheidungen des Obersten Gerichts im Bundesstaat Pennsylvania zur Wahl zu überprüfen. Das Trump-Lager behauptet, das dortige Gericht habe durch mehrere weiter

Warnung vor dubiosen Web-Shops

Vorkasse, überlange Lieferfristen und hohe Rabatte können Hinweise auf zweifelhafte Angebote sein.
Verbraucherschützer haben in Zeiten des Onlinehandel-Booms zu Vorsicht bei Internetshops aufgerufen. Besonders während des Lockdowns „sollten Verbraucher genau hinschauen, bei welchen Webshops sie einkaufen“, warnte der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv). Der vzbv nahm 456 Websites unter die Lupe, über die sich Verbraucher in der weiter
  • 116 Leser
Pro & Contra

Weihnachts-Gottesdienst in der Kirche?

Geschäfte sind geschlossen, Opernhäuser, Stadien, Kinos auch. Gottesdienste in Kirchen sind aber erlaubt. Zu Recht?
Neben Ostern ist Weihnachten das zweite große, zentrale Fest der christlichen Kirchen. Und nachdem schon das vergangene Osterfest unter Corona-Vorschriften gelitten hat, sehnen sich viele Christen nach dem Zusammenhalt im Glauben, auch nach physischer Nähe zu Gleichgesinnten. Insofern kann man den Wunsch vieler Gläubiger verstehen, den Weihnachtsgottesdienst weiter
  • 101 Leser
Geothermie Baden-Württemberg

Wenig Bedenken im Südwesten

Im Elsass wird ein Erdwärmeprojekt nach Erdbeben gestoppt. In Baden-Württemberg ist die Gefahr wegen strengerer Regeln geringer, sagen Experten. Das Land will an der Technik festhalten.
Nach Erdbeben rund um Straßburg nahe der Grenze zu Baden-Württemberg hat die Präfektur des französischen Departements Bas-Rhin mehrere Geothermie-Projekte gestoppt. Anfang Dezember hatte die Erde in der Region mit einer Stärke von 3,59 gebebt, als Ursache für das Beben haben die französischen Behörden ein Geothermie-Projekt in der Gemeinde Vendenheim, weiter

Wenn es zu viel mit den Geschenken wird

Im Corona-Jahr ist sogar das Schenken anders. Während Jüngere teurere Präsente als im Vorjahr unter den Baum legen, ist es bei Älteren umgekehrt. Woran liegt das? Und bringt ein Mehr an Überraschung auch ein Mehr an Freude?
Wer denkt, schenken ist einfach, irrt. Geben und Nehmen ist schwierig, es kann Liebe oder Herablassung, Fantasie oder Einfallslosigkeit, Strategie oder Würdigung zeigen. Schenken ist ein Abbild der Persönlichkeit, Kultur, der sozialen und gesellschaftlichen Situation. Eine aktuelle GfK-Umfrage unter 1000 Bundesbürgern ergab, dass Erwachsene in Corona-Zeiten weiter
  • 137 Leser

WM-Kader mit Stars und drei Neulingen

Bundestrainer Gislason kann trotz aller Ausfälle auf zahlreiche Routiniers um Kapitän Uwe Gensheimer bauen.
Für die Handball-WM in Ägypten (13. bis 31. Januar) hat Bundestrainer Alfred Gislason drei Turnier-Debütanten in den 20-köpfigen deutschen Kader berufen. Mit der Nominierung des Mindeners Juri Knorr (zwei Länderspiele) sowie der DHB-Neulinge Sebastian Firnhaber und Antonio Metzner aus Erlangen reagierte der Isländer auf die vielen Absagen. Angeführt weiter
  • 298 Leser

Zukunftsmuseum später

Die Corona-Krise hat dem Zukunftsmuseum in Nürnberg einen Strich durch die Pläne gemacht. Eigentlich sollte die Zweigstelle des Deutschen Museums in München bereits im Dezember eröffnen. Doch die Pandemie hat den Innenausbau um drei Monate zurückgeworfen. Zurzeit baut das Team die Ausstellung auf. 27,6 Millionen Euro kostet das Ganze. Roxette-Drummer weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zur Corona-Pandemie und zur Frage des Lockdowns:

Ja, Covid 19 ist eine gefährliche, für manche tödliche Infektionskrankheit. Das ist unstrittig. Genauso trifft das aber auch auf Influenza zu.

Viele Bürger werden sich noch an andere Namen erinnern wie etwa Asiatische Grippe, Hongkong-Grippe, oder an die Grippe-Epidemien der Jahre 1996, 2013, 2017 und 2018. Alle hatten eine Übersterblichkeit zwischen

weiter

Themenwelten (1)

Wirtshaus- und Bierkultur in Bopfingen

In Bopfingen wird ab sofort wieder Bier nach traditionellen Verfahren gebraut. Dazu wurde im „Sonnenwirt Scheune“ das Brauwerk komplett neu aufgebaut. Eigene Rezepturen, verbunden mit handwerklicher Braukunst, sorgen für unvergleichlichen Geschmack.

Bopfingen. Der Traum des eigenen Bieres wird wahr. Nach einer sieben monatigen Bauzeit ist jetzt das erste Brauwerk Bier gebraut. Die Brauerei, die mitten im Biergarten des Sonnenwirt in der alten Bauernscheune steht, wurde von Andreas Wengert aus Grünkraut bei Ravensburg gebaut. „Er hat in sehr enger Zusammenarbeit mit uns die Brauerei geplant

weiter
  • 3399 Leser