Artikel-Übersicht vom Samstag, 2. Januar 2021

anzeigen

Regional (10)

Eine idyllische Winterwanderung zur Waldkapelle Maria Buch

Kleine Winterwanderung Auf dem Neresheimer Barockpfad einmal rund ums Kloster mit einem Abstecher zur Wallfahrtskapelle Maria Buch.

Neresheim

Idyllisch liegt die kleine Wallfahrtskapelle Maria Buch auf der rechten Seite im Wald von Neresheim in Richtung Kösingen. Der Sage nach soll einst dem Abt Meinrad dort auf seinem Ritt von Ohmenheim zurück zum Kloster in einer Buche ein Marienbild erschienen sein.

Maria Buch ist aber auch ein schönes Ziel in diesen Tagen für eine kleine,

weiter

Unfall A7: Zu schnell unterwegs auf glatter Straße - ein Schwerverletzter

Polizeibericht Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstag ein 40-Jähriger bei Heidenheim. Tipps von der Polizei, wie man sich auf glatter Fahrbahn verhalten soll.

Heidenheim. Schwere Verletzungen hat am Donnerstag ein 40-Jähriger bei einem Unfall auf der A7 bei Heidenheim erlitten. Der Mann war laut Angaben der Polizei gegen 22.15 Uhr in Richtung Giengen unterwegs. Bei Großkuchen war er auf schneebedeckter Fahrbahn zu schnell. Mit seinem VW kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Böschung.

weiter
  • 3
  • 4218 Leser

Gartentreff Lutz verschönert das Schönbornhaus

Ellwangen. Auch das Seniorenstift Schönbornhaus war 2020 coronabedingt vor große Herausforderungen gestellt. Minimierte Sozialkontakte, Ängste und Sorgen bei Bewohnern und Mitarbeitern. Umso mehr Freude bereitete eine Initiative der Firma Gartentreff Lutz: Obwohl das Unternehmen selbst einen großen Bereich seines Geschäftes schließen musste,

weiter
  • 5
  • 1450 Leser

Schneevergnügen vor Schloss Kapfenburg

Freizeit Die derzeitige Wetterlage macht Schlittenfahren möglich.

Lauchheim-Hülen. Ein winterliches Schneevergnügen erlebten einzelne Pistenflitzer vor Schloss Kapfenburg. Während weiter unten im Tal von der weißen Pracht schnell nicht mehr genug übrig blieb, reichte es in diesen Tagen bei Hülen noch zum Schlittenfahren. Familie Hartmann aus München ist zu Besuch bei den Eltern in Ellwangen und schon den dritten

weiter
  • 5
  • 4048 Leser

Unbekannter schlägt Scheibe mit Bierbank ein

Polizeibericht Bereits Mitte Dezember 2020 beschädigten Unbekannte das Gebäude durch Farbschmierereien.

Heidenheim-Sontheim. Am frühen Freitag hat ein Unbekannter in Sontheim eine Scheibe mit einer Bierbank eingeschlagen. Das berichtet die Polizei am Samstag. Demnach hörte gegen 4.30 Uhr ein Zeuge verdächtige Geräusche und sah die eingeschlagene Scheibe an einem Gebäude in der Eichendorffstraße. Nach ersten Erkenntnissen

weiter
  • 2
  • 2517 Leser

Ein Prinz in Schubarts Bann

„Denk mal Schubart!“ In einer dreiteiligen Reihe beleuchtet der Aalener Stadtarchivar die Geschichte des Schubartdenkmals und der Menschen dahinter. Heute: die Einweihung 1891.

Aalen

Am 22. November 1891 war es soweit: Mit sechs Wochen Verspätung durften die Aalener endlich ihr Schubartdenkmal vor dem Gasthaus Harmonie (heute: Bahnhofstraße 36) einweihen. Der Weg dorthin war steinig: Das Schubartdenkmalkomitee musste nicht nur 6000 Mark (heute etwa 40 000 Euro) Spenden sammeln und mit der Stadt mühsam den passenden Standort

weiter

Warenkorb ist erstmals günstiger

Verbraucherpreise Seit 17 Jahren ermitteln wir, was bestimmte Produkte in Aalener Geschäften kosten. Beim letzten Mal gab es einen deutlichen Preissprung, das ist dieses Jahr ganz anders.

Aalen

Es ist ein Ausnahmejahr für uns alle. Auch für unseren Warenkorb. Erstmals in seiner 17-jährigen Geschichte wurde er günstiger. Zwar lediglich um 11 Cent, aber es zeigt trotzdem die Extreme in diesem Jahr der Pandemie. Allerdings: Es gibt auch Produkte, die teurer geworden sind.

Der Überblick: Prozentual den größten Sprung nach oben machte

weiter

In Schlangenlinien in Bettringen unterwegs - Führerschein weg

Polizeibericht Ein 52-Jähriger ist an Neujahr betrunken Auto gefahren.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. An Neujahr gegen 11.45 Uhr hat ein Zeuge bei der Polizei gemeldet, dass er bei einer Tankstelle in der Heubacher Straße einen Skoda-Fahrer beobachtete, der in Schlangenlinien fuhr und dabei mehrere blaue Tonnen touchierte. Zu einer Gefährdung des Anrufers und einem Schaden an den Tonnen sei es aber nicht

weiter
  • 4
  • 3225 Leser
Der besondere Tipp

Zwei Waldlehrpfade für Familien

Waldpädagogen, Revierförster und Vermessungstechniker haben sich zusammengetan, um in Berglen und Rudersberg temporäre Waldlehrpfade bis Ende Januar anzulegen. Die Fachleute der Landkreisverwaltung haben in jeder Gemeinde eine knapp vier Kilometer lange Route ausgewählt und dort interaktive Stationen installiert. An jeder Station gibt es eine Waldfrage.

weiter
  • 440 Leser

Göppingen: 16-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

Polizeibericht Bei einem Überholvorgang ist es zum schweren Unfall gekommen. 

Göppingen. Bei einem Unfall nahe Göppingen ist ein 16-Jähriger am Neujahrsabend ums Leben gekommen. Wie die Polizei meldet fuhr er gegen 19.15 Uhr mit seinem Motorrad auf der Kreisstraße 1426 von Schlat in Richtung Göppingen. Höhe Stadtteil Ursenwang schloss er von hinten auf einen Ford auf. In der Absicht, diesen zu überholen,

weiter
  • 4
  • 8219 Leser

Regionalsport (2)

Freya Wenske feiert Marathontitel

Leichtathletik Essingerin wurde beim Wien-Marathon österreichische Team-Meisterin.

Nur hundert Teilnehmer waren wegen den Corona-bedingten Einschränkungen beim Vienna City Marathon in Wien erlaubt. Mit am Start war auch Freya Wenske vom LAC Essingen, die ihren ersten Marathon in einer fantastischen Zeit von 3:13:31 Stunden absolvierte.

Im Wiener Prater fanden die österreichischen Staatsmeisterschaften im Marathonlauf statt. Die

weiter
  • 208 Leser

FCH startet mit Sieg gegen Nürnberg

Fußball, 2. Liga Denis Thomalla und Patrick Mainka besorgen die Heidenheimer Tore zum 2:0-Erfolg. Nürnbergs Trainer Klauß sieht nach Rücknahme eines Abseitstores per Videobeweis rot.

Fußball-Zweitligist FC Heidenheim ist mit einem 2:0-Sieg gegen den 1.FC Nürnberg ins Jahr 2021 gestartet und behält damit den Anschluss an die Spitzengruppe der Liga.

„Am Ende muss man sagen, dass es die ganze Mannschaft heute gut gemacht hat. Aber es ist auch mal an der Zeit einen Spieler hervorzuheben, der bei vielen unserer Fans keinen

weiter
  • 4

Überregional (88)

Maschinenbau auf dem Weg aus der Corona-Krise

„In den nächsten zwei Jahren droht eine kritische Phase“

Für viele Betriebe läuft es derzeit nicht rund: Corona, Krise in der Autoindustrie, Auftragsflaute – und dann noch Brexit. Doch es gibt auch ermutigende Signale, sagt Dietrich Birk, Geschäftsführer des VDMA-Landesverbandes im Südwesten.
Selten standen die Maschinenbauer im Südwesten unter einer solchen Anspannung wie derzeit. Die Branche ist der größte Arbeitgeber im Südwesten und muss sich mit Blick auf die Digitalisierung und E-Mobilität ein Stück weit neu erfinden. Weil 80 Prozent ihrer Waren ins Ausland gehen, spüren die Betriebe, wie sehr die Corona-Pandemie die Wirtschaft weiter
  • 101 Leser
Bundestagswahl 2021

„Viel Arbeit, aber kein Stress“

Bundeswahlleiter Georg Thiel hält lange Schlangen und Manipulationen durch Maskenträger in Deutschland für ausgeschlossen.
Das Jahr 2021 wird ein Superwahljahr in Bund und Ländern. Georg Thiel, Bundeswahlleiter und Präsident des Statistischen Bundesamtes, sieht das Land trotz Corona gut gerüstet. Wie stressig werden die nächsten Monate für Sie? Georg Thiel: Wir sind mitten in den Vorbereitungen für die Bundestagswahl am 26. September. Die laufen natürlich diesmal weiter

1. FC Heidenheim Ohne Schnatterer gegen Nürnberg

Der 1. FC Heidenheim muss zum Start ins neue Fußball-Jahr auf Offensiv-Routinier Marc Schnatterer verzichten. Der 35-Jährige fehlt am Samstag (13 Uhr/Sky) im Verfolgerduell des Tabellen-Achten gegen den Siebten 1. FC Nürnberg wegen einer leichten Knieblessur, wie Trainer Frank Schmidt mitteilte. „Es ist nichts Dramatisches. In ein, zwei Wochen weiter

Abgekühlte Stimmung

Die Stimmung in Chinas Industrie hat sich zum Jahresende etwas abgekühlt. Der offizielle Einkaufsmanagerindex (PMI) sank im Dezember von 52,1 Punkten im Vormonat auf 51,9 Punkte, berichtete das Pekinger Statistikamt. Weniger Interesse an Autos Infolge der Corona-Krise ist der französische Automarkt im vergangenen Jahr um rund 25 Prozent eingebrochen weiter
Essay FDP

Abgenutztes Freiheitsversprechen

Der Liberalismus und mit ihm die deutsche FDP sind in der Krise, die Umfragewerte schlecht. Und das, obwohl in Zeiten von Autokraten und großen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie das Thema Freiheit immer mehr Bedeutung bekommt. Woran liegt das? Ein
Am Mittwoch kommen die Liberalen halb real, halb virtuell, zu ihrem jährlichen Hochamt zusammen, dem Dreikönigstreffen, das seit 154 Jahren in Stuttgart zelebriert wird. Es fällt in eine Zeit, in der der Liberalismus, für den die Freien Demokraten in Deutschland stehen, ganz offensichtlich durch eine Krise taumelt. Die Umfragen für die Bundestagswahl weiter
  • 3

Annäherung Linker für Fusion mit der SPD

Der Linken-Politiker und Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt/Oder, Renè Wilke, hat eine Fusion seiner Partei mit der SPD vorgeschlagen. Voraussetzung sei, dass die SPD linker und die Linke realistischer, pragmatischer und gestaltungsorientierter werde, sagte Wilke der „Märkischen Oderzeitung“. Gelinge diese Annäherung, tauche auch weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

AUSLANDSFUSSBALL England FC Everton – West Ham United 0:1 (0:0) Manchester United – Aston Villa Fr. 21.00 Tabellenspitze ?1.  FC Liverpool 16 9 6 ?1 37:20 33 ?2.  Manchester Utd. 15 9 3 ?3 31:23 30 ?3.  Leicester City 16 9 2 ?5 29:20 29 weiter

Auf Kinder geschossen

Im Vorbeigehen hat ein Mann in der Silvesternacht mit einer Gaspistole in eine Hofeinfahrt in Braunsbach (Landkreis Schwäbisch Hall) geschossen und zwei Kinder verletzt. Die 8 und 14 Jahre alten Opfer kamen in ein Krankenhaus. weiter

Bau des Fehmarnbelt-Tunnels beginnt

Nach jahrelanger Verzögerung werden in Dänemark die Bauarbeiten an der Fehmarnbeltquerung aufgenommen. Geplant ist ein 18 Kilometer langer Tunnel von Fehmarn zur dänischen Insel Lolland. Foto: ICONO A/S/Femern A/S/dpa weiter
  • 1

BVB-Stürmer Haaland zurück, Moukoko verletzt

Borussia Dortmund muss im ersten Bundesliga-Spiel des Jahres am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen den Tabellennachbarn VfL Wolfsburg auf Jungstar Youssoufa Moukoko verzichten, kann aber wieder auf Torjäger Erling Haaland setzen. Der 16-jährige Moukoko hat Knieprobleme. Dafür kehrt der 20 Jahre alte Haaland zurück und wird erstmals unter Interimstrainer weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Corona-Lage in Baden-Württemberg bleibt angespannt. Am Freitag meldete das Landesgesundheitsamt im Vergleich zum Mittwoch 4752 neue bestätigte Fälle und 105 weitere Tote, die mit oder an dem Virus gestorben sind (Stand: 14 Uhr). Die Gesamtzahlen liegen damit bei 242 729 Infektionen und 4893 Toten. Dass der Wert der gemeldeten Neuinfektionen kleiner weiter
Corona-Welle

Corona-Welle Hollywood steht wieder still

Wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen sind in Hollywood erneut nahezu sämtliche Dreharbeiten eingestellt worden. Die Produktion sei bis mindestens Mitte Januar unterbrochen, hieß es in einem Schreiben der Schauspielergewerkschaft Sag-Aftra an ihre Mitglieder. Hollywood hatte bereits im März einen Produktionsstopp verhängt. Erst im Sommer weiter

Dank Chips exportstark

Südkoreas Exporte haben zum Ende des vergangenen Jahres dank der soliden Chip-Ausfuhren noch einmal deutlich zugelegt. Die Exporte stiegen im Dezember im Jahresvergleich um 12,6 Prozent auf 51,4 Milliarden Dollar (rund 42,2 Milliarden Euro). Leichter Rückgang Die Zahl der Neuanträge auf Arbeitslosenhilfe ist in den USA leicht zurückgegangen. Die weiter
Hintergrund

Das will die GroKo im Wahljahr noch angehen

Die große Koalition aus CDU,CSU und SPD will auch im Wahljahr noch einiges erledigen: 1Pflege Hier soll es noch eine Reform der Finanzierung geben. Es drängt, denn die Heimbewohner, ihre Angehörigen oder das Sozialamt müssen immer mehr zuzahlen: 2020 im Schnitt pro Platz und Monat etwa 2015 Euro (2018: 1772 Euro). Tendenz: Umstritten. 2Mindestlohn weiter

Den Küssenden folgen

Der Spruchweg von Dürnau ist zweifellos für Genießer. Er bietet tolle Ausblicke und Gedanken in Mundart, die ein schwäbisches Grundverständnis voraussetzen.
Schon die kleine Plakette macht Laune: zwei in die Jahre gekommene Menschen, die in Schaukelstühlen aufeinander zustreben, die Münder zum Kuss gespitzt. Solange man dieses Schildchen sieht, ist man richtig: auf dem Schwäbischen Spruchweg der Gemeinde Dürnau im Kreis Göppingen. Sinniges und Wissenswertes begegnet dem Winterwanderer hier. „Grüß weiter
Winterwege

Den Küssenden folgen

Der Spruchweg von Dürnau ist für Genießer. Er bietet tolle Ausblicke und Gedanken in Mundart, die ein schwäbisches Grundverständnis voraussetzen.
Schon die kleine Plakette macht Laune: zwei in die Jahre gekommene Menschen, die in Schaukelstühlen aufeinander zustreben, die Münder zum Kuss gespitzt. Solange man dieses Schildchen sieht, ist man richtig: auf dem Schwäbischen Spruchweg der Gemeinde Dürnau im Kreis Göppingen. Sinniges und Wissenswertes begegnet dem Winterwanderer hier. „Grüß weiter

Der Tournee-Traum lebt weiter

Obwohl Karl Geiger im wechselhaften Neujahrsspringen die Führung verliert, hat er in Innsbruck und Bischofshofen noch alle Chancen, den Goldenen Adler zu gewinnen. Dawid Kubacki springt Schanzenrekord.
Karl Geiger klatschte glücklich und entspannt Beifall, als Ski-Idol Felix Neureuther dem polnischen Überflieger Dawid Kubacki die Siegertrophäe in die Hand drückte. Mit einer grandiosen Aufholjagd hatte der Skiflug-Weltmeister kurz zuvor einen nie mehr für möglich gehaltenen fünften Platz beim Neujahrsspringen gerettet und damit den Traum vom weiter
  • 104 Leser

Ein Fall, zwei Filme

Die ARD wagt ein weiteres Experiment mit Autor von Schirach.
An diesem Sonntag starten die ARD-Sender ein weiteres TV-Experiment nach Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. Im Zentrum steht ein Kriminalfall, dem sich zwei Filme aus unterschiedlichen Perspektiven widmen – gleichzeitig ausgestrahlt. Die ARD zeigt um 20.15 Uhr „Feinde – Gegen die Zeit“, die dritten Programme „Feinde weiter

Ein guter Bekannter

Schalke 04 , Schlusslicht der Fußball-Bundesliga, holt Linksverteidiger Sead Kolasinac (re.), 27, für den Rest der Saison zurück. Der Bosnier, bereits von 2011 bis 2017 in Gelsenkirchen, wurde von Arsenal London bis zum Sommer ausgeliehen. Foto: Nick Potts/dpa weiter

Emotionale Fresser

Zu den Vergessenen der Pandemie zählen die Haustiere. Mit Wirken des ersten Lockdowns mussten sie ihre menschlichen Mitbewohner plötzlich rund um die Uhr ertragen. Wie viele Familiendramen sich vor den Tieraugen abgespielten, oder welche Bewusstseinsströme auf Hund und Katze als einzigem verbliebenen Kontakt seither einprasselten? Bei emotionalem weiter
Frost

Entlaufen Polizei greift nackten Mann auf

Bei Minusgraden ist ein nackter Mann die B 27 im Kreis Rottweil entlanggegangen. Autofahrer bemerkten den 61-Jährigen am Neujahrsmorgen nahe Deißlingen und alarmierten die Polizei. Der Mann sei nicht lange unterwegs gewesen, so ein Polizeisprecher. „Aber nicht auszudenken, was passiert wäre, wenn er gestolpert und im Straßengraben gelandet weiter

Entspannte Gastlichkeit

Gelassene Menschen, die auf der Restaurant-Terrasse oder im Innenraum gutes Essen genießen, ohne Maske, Desinfektionsmittel und Abstand, dieses Bild ist eine der großen Wunschvorstellungen für 2021. Die Gastronomie ist eine Branche, die die Corona-Krise schwer getroffen hat – mit Schließungen, Kurzarbeit und Umsatzverlusten seit März von weiter

Erste Cheftrainerin in einer US-Profiliga

Premiere in der NBA: Als erste Frau in der Geschichte der großen US-Profiligen trug Becky Hammon, 43, als Chefcoach beim Basketballteam der San Antonio Spurs Verantwortung. Beim 107:121 gegen die Los Angeles Lakers sprang sie im zweiten Viertel für Trainer Gregg Popovich ein, der nach einer heftigen Diskussion mit den Schiedsrichtern des Feldes verwiesen weiter
VfB Stuttgart

Es kracht: Der Machtkampf beim VfB eskaliert

Vorstandsboss gegen Präsident: Das Bundesliga-Heimspiel gegen RB Leipzig steht ganz im Zeichen offener Attacken in der Führungsspitze.
Normalerweise muss VfB-Trainer Pellegrino Matarazzo in der Pressekonferenz vor einem Spieltag Fragen zu Gegner, Form der eigenen Schützlinge und Aufstellung beantworten. Normalerweise. Vor dem Match in der Fußball-Bundesliga der Stuttgarter gegen RB Leipzig am Samstag (20.30 Uhr/Sky) in eigener Arena geht es am Neujahrstag jedoch fast nur um den Machtkampf weiter
  • 102 Leser

EU verzichtete auf mehr Impfstoff

Die Europäer setzten nach Angaben des Biontech-Chefs auf andere Hersteller. Spahn in der Kritik für fehlende Vakzine.
Die derzeitige Knappheit des Corona-Impfstoffes in Deutschland hätte offenbar vermieden werden können. „Es gab die Annahme, dass noch viele andere Firmen mit Impfstoffen kommen“, sagte der Chef des Mainzer Impfstoff-Entwicklers Biontech, Ugur Sahin, dem „Spiegel“. Offenbar habe der Eindruck geherrscht, dass alles nicht so schlimm weiter
  • 5
  • 104 Leser

EU-Austritt Großbritannien besiegelt Brexit

Für 500 Millionen Menschen endet die bisherige Freizügigkeit
Großbritannien hat mit dem Austritt aus EU-Binnenmarkt und Zollunion den Brexit zur Jahreswende vollzogen. Um Mitternacht trat ein Abkommen zur Vermeidung eines harten wirtschaftlichen Bruchs zwischen Großbritannien und den 27 EU-Staaten in Kraft. Für 500 Millionen Menschen endete die bisherige Freizügigkeit. Der britische Premierminister Boris weiter

EU-Vorsitz Portugal übernimmt

Portugal hat mit dem Beginn des Jahres turnusgemäß für sechs Monate die EU-Ratspräsidentschaft von Deutschland übernommen. Mit dem Motto „Zeit zum Handeln: für einen gerechten, grünen und digitalen Wiederaufbau“ nimmt die linke Regierung in Lissabon die Ziele des Corona-Hilfspakets der EU auf. „Es ist eine Ehre und eine enorme weiter

Euphorie unter freiem Himmel

Diesen Anblick haben Musikfans dieses Jahr praktisch überall auf der Welt vermisst: Tausende Menschen, dicht an dicht, bei einem Konzert. Dieses Foto entstand 2019 bei „Rock im Park“, 2020 fiel das Open Air in Nürnberg ebenso aus wie alle anderen kulturellen Großveranstaltungen nach März. Der Impfstoff lässt nun die Hoffnung auf ein weiter

Feuerwehr fängt Fasan

Einem Bewohner in Steinen (Landkreis Lörrach) ist an Silvester ein Fasan in den Vorgarten geflattert. Die Feuerwehr fing das Tier einer Mitteilung zufolge ein und brachte es artgerecht unter. Nach dem Besitzer wird gesucht. Aus einem nahen Vogelpark stammt der Fasan nicht. weiter

Flixbus hofft auf die zweite Jahreshälfte

Nach einem dramatischen Einbruch des Geschäfts rechnet Flixbus nicht damit, dass die Busse sehr bald wieder wie gewohnt fahren. „Wir haben ein klares Ziel, worauf wir hinarbeiten, nämlich Sommer und zweite Jahreshälfte 2021“, sagte Geschäftsführer André Schwämmlein. Flixbus ist in 30 Ländern aktiv. „Wir gehen davon aus, dass weiter

Formel 1 Queen schlägt „Sir Lewis“ zum Ritter

Große Ehre für Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton: Der 35-jährige Brite, der in der abgelaufenen Saison seinen siebten Titel gewann, wird von Königin Elizabeth II. zum Ritter geschlagen. Er darf sich schon jetzt „Sir Lewis“ nennen und steht als einer von 1239 Namen auf der traditionellen Neujahrsliste des Buckingham Palace. Dem weiter

FSV Mainz 05 Svensson kommt nach Bayern-Spiel

Trotz der offenbar feststehenden Verpflichtung Bo Svenssons wird Interimstrainer Jan Siewert den abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Mainz 05 am Sonntag (18 Uhr/Sky) bei Spitzenreiter Bayern München betreuen. Danach übernimmt laut Medienberichten Ex-Profi Svensson, 41, als Nachfolger des am Montag entlassenen Jan-Moritz Lichte. Die Ablöse für weiter

Goldene Fußball-Ära

So ausgelassen gejubelt wie beim WM-Titelgewinn 2014 in Brasilien haben die deutschen Fußballfans seither nicht mehr. Erst gab es nach dem verlorenen EM-Halbfinale 2016 und dem Vorrunden-Aus bei der WM 2018 keinen sportlichen Grund zum positiven Ausrasten. Dann wurde die EM auf 2021 verschoben. Nun soll es bei den Gruppenspielen in München wieder weiter

Harley Davidson Kolja Rebstock neuer Chef

Hinter dem Lenker von Harley Davidson nimmt ein weiterer Deutscher Platz. Kolja Rebstock (53) ist vom 4. Januar an bei der US-Motorrad-Ikone für Europa, Mitterer Osten und Afrika zuständig. Das bestätigte der Ulmer gegenüber dieser Zeitung. Geschäftsführender Präsident ist der Deutsche Jochen Zeitz. Rebstock schaffte es, Mitsubishi in Deutschland weiter
  • 5
  • 479 Leser

Jean-Michel Jarre live aus virtueller Notre-Dame

„2021 wird rocken“: Das hat Elektropop-Pionier Jean-Michel Jarre (72) zum Jahreswechsel versprochen. Mit einer Musikshow vor der virtuellen Kulisse der Pariser Kathedrale Notre-Dame (im Bild) läutete der Franzose das neue Jahr ein. Der Musiker trat in seinem Studio auf, sein orangefarbener Avatar stand in einer 3D-Modellierung der Kirchee weiter

Jemen Tote und Verletzte nach Explosion

Bei einer Explosion auf dem Flughafen von Aden in Südjemen sind 25 Menschen getötet worden. 110 Menschen wurden nach Angaben des Gesundheitsministeriums verletzt. Die Explosion ereignete sich am Mittwoch kurz nach der Landung eines Flugzeuges mit der neuen Regierung des Jemen an Bord. Die Hintergründe waren unklar. Zunächst bekannte sich niemand weiter

Klimaaktivisten besetzen erneut Baum

Nachdem eine Spezialeinheit eine Baumbesetzung junger Leute in Ravensburg beendet hat, sind am Donnerstag erneut drei Klimaaktivisten auf einen Baum geklettert. Sie errichteten dort eine Plattform. Der Ravensburger Polizeipräsident Uwe Stürmer traf am Nachmittag Vertreter der Gruppe zu einem Gespräch und sprach anschließend von einer „Friedenspflicht“ weiter
Landtagswahl

Kommt die Ampelkoalition?

SPD und FDP bringen sich zehn Wochen vor der Wahl in Stellung. Die CDU kämpft derweil um ihren Status.
Fast neidisch schauen baden-württembergische Christdemokraten dieser Tage nach Berlin. Die Union ist in manchen Umfragen mitten in der Corona-Krise fast doppelt so stark wie die Grünen. Davon kann die einst so stolze Südwest-CDU nur träumen. In Stuttgart muss die CDU zehn Wochen vor der Landtagswahl aufpassen, auf Augenhöhe mit den Grünen um Ministerpräsident weiter
Landtagswahl

Kommt die Ampelkoalition?

SPD und FDP bringen sich zehn Wochen vor der Wahl in Stellung. Die CDU kämpft derweil um ihren Status.
Fast neidisch schauen baden-württembergische Christdemokraten dieser Tage nach Berlin. Die Union ist in manchen Umfragen mitten in der Corona-Krise fast doppelt so stark wie die Grünen. Davon kann die einst so stolze Südwest-CDU nur träumen. In Stuttgart muss die CDU zehn Wochen vor der Landtagswahl aufpassen, auf Augenhöhe mit den Grünen um Ministerpräsident weiter
Kommentar Guido Bohsem zur Verlängerung des Lockdown

Lackmustest Schule

Wer in den vergangenen Tagen mit Eltern darüber gesprochen hat, wie ihr Corona-Jahr denn so gelaufen ist, hat vor allem eine Antwort erhalten. Von all den anstrengenden und frustrierenden Phasen war die Zeit der geschlossenen Schulen am anstrengendsten und am frustrierendsten. Manches deutet darauf hin, dass das neue Corona-Jahr gleich mit einer neuen weiter

Leerer Saal und blindes Verständnis

Wien sendet mit Riccardo Muti Hoffungssignale an die Welt – und die applaudiert per App zurück.
Maestro Riccardo Muti sind seine 79 Jahre beim Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker nicht anzusehen. Immer wieder lässt er sich von der schmissigen Musik zu Knieschwüngen hinreißen, wirft die graue Haarmähne zurück und betont den Walzertakt, als schwinge er eine Peitsche über das ehrwürdige Orchester. Der Italiener versprüht gute Laune, weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Elton John Der Popstar (73) freut sich, dass er in der Corona-Pandemie online weiter an den Treffen der Anonymen Alkoholiker teilnehmen kann. „Ich bin trockener Alkoholiker und nehme von zu Hause aus jeden Sonntag an den Treffen teil“, erzählt er in der ersten Folge des neuen Podcasts des britischen Prinzen Harry und dessen Frau Meghan. weiter

Linderung fürs Fernweh

Es müssen ja nicht unbedingt die Seychellen sein wie in diesem Strandbild von der Insel La Digue. Aber endlich wieder das Fernweh zu stillen, fremde Länder zu sehen und neue Menschen zu treffen; die Neugier, die Alltagsflucht, der Tapetenwechsel – all das, was uns Reisen bedeutet und uns in die Fremde zieht, rückt hoffentlich bald wieder in weiter
  • 112 Leser
Corona

Lucha fordert vom Bund Testpflicht

Minister drängt auf eine einheitliche Regelung im Umgang mit Rückkehrern aus Risikogebieten.
Gesundheitsminister Manne Lucha fordert eine bundesweite Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten. „Die derzeitige Inzidenzlage verlangt, dass wir alle Risiken, die eine Ausbreitung des Virus begünstigen, maximal minimieren“, betonte der Grünen-Politiker am Donnerstag. Dazu gehöre aus seiner Sicht eine mindestens einmalige Testpflicht weiter

Machtkampf beim VfB Stuttgart

Vorstandschef Hitzlsperger und Präsident Vogt streiten um die Führung.
Mitten im sportlichen Aufschwung droht der VfB Stuttgart sich auf höchster Ebene selbst zu zerlegen. Auf beispiellose Art und Weise greifen sich Vorstandsboss Thomas Hitzlsperger und Präsident Claus Vogt in aller Öffentlichkeit gegenseitig an und gehen in einem erbitterten Machtkampf in die nächste Runde. In einem vierseitigen Brief hatte Hitzlsperger weiter

Mehr Mehrweg

Pfandpflicht für alle Einweg-Flaschen aus Plastik und Dosen geplant.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze fordert Discounter auf, Getränke auch in Mehrwegflaschen anzubieten. „Beim Einkaufen wird es leider immer schwieriger, Getränke in Mehrwegflaschen zu bekommen“, sagte die SPD-Politikerin. Einzelne Discounter böten gar kein Mehrweg mehr an. „Ich setze darauf, dass wir auf EU-Ebene bessere Rahmenbedingungen weiter

Mindestlohn DGB fordert rasche Anhebung

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat anlässlich der Erhöhung des gesetzlichen Mindestlohns auf 9,50 Euro seine Forderung nach einem deutlichen Anstieg auf 12 Euro bekräftigt. „Wir wollen einen Mindestlohn, der zum Leben reicht – und zwar zügig und nicht erst am Sankt Nimmerleinstag“, sagte DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzel. weiter

Nur eine hält Anschluss

Enttäuschung für die deutschen Starter zum Auftakt der Tour de Ski.
Sofie Krehl hat den deutschen Skilangläuferinnen zum Auftakt der 15. Tour de Ski einen Achtungserfolg beschert. Im Freistilsprint der ersten Etappe in Val Müstair/Schweiz überstand die Oberstdorferin als einzige Starterin des Deutschen Skiverbandes (DSV) in einem starken Feld die Qualifikation und kam nach dem Aus im Viertelfinale auf Platz 27. Bei weiter

Ohne Bammel zum Rummel

Schon klar, für manche steht der Cannstatter Wasen nur noch für Bierseen und Leute in peinlichen bayerischen Trachten. Doch das gemeinsame Feiern, die Magie des Rummels, die Tradition von Volksfest und Jahrmarkt, all das fehlt halt doch. Nicht nur in Stuttgart, überall im Land mit seinen Festen, ob auf der berühmten Hohenloher Muswiese oder beim weiter
Jahreswechsel

Polizei zählt 2750 Verstöße an Silvester

Das Gros der Bürger hält sich laut den Behörden an die Regeln. In Stuttgart werden Demos aufgelöst.
Stuttgart. Die Polizei in Baden-Württemberg hat in der Silvesternacht mehr als 2750 Verstöße gegen die Corona-Verordnung festgestellt. Davon waren unter anderem 1300 Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkungen nach 20 Uhr, rund 550 Verstöße gegen die Maskenpflicht und 250 Verstöße gegen die Abstandsregeln, wie das Innenministerium am Freitag weiter
Brand

Psychiatrie Patient legt auf Toilette Feuer

Bei einem Brand in einer psychiatrischen Klinik in Stuttgart sind mindestens zwei Menschen leicht verletzt worden. Die Pflegerinnen im Alter von 29 und 37 Jahren erlitten Rauchvergiftungen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Brand war am Mittwochabend auf einer Toilette der Psychiatrie ausgebrochen. Ein 54 Jahre alter Patient soll das Feuer weiter
Corona

Psychologen für Schulöffnung

Im Lockdown scheint Schule für viele Kinder und Jugendliche oft weit weg. Experten sehen einen Trend zur Verweigerung und drängen auf die Rückkehr zum Präsenzunterricht.
Wenige Tage vor den Weichenstellungen für den Schulbetrieb nach dem Lockdown dringen Psychologen mit Blick auf die wachsende Zahl von „Schulverweigerern“ auf eine rasche Öffnung der Bildungseinrichtungen. „Wir haben schon nach dem ersten Shutdown eine dramatische Zunahme der Fälle von Schulverweigerung bemerkt“, sagte die weiter
Kommentar Manuela Harant zur Halbzeit bei der Vierschanzentournee

Quartett sorgt für Spannung

Manch glühender Fan der DSV-Adler mag sich vielleicht gewundert haben, warum die Zulassung der polnischen Skispringer zur Vierschanzentournee nach dem Corona-Wirrwarr von Oberstdorf von allen Sportlern und Verantwortlichen so positiv aufgenommen wurde. Doch beim Neujahrsspringen wurde deutlich, warum: Ohne die Polen hätte bei der Tournee das Salz weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 6 136 924,10 EUR Gewinnklasse 2 1 667 615,00 EUR Gewinnklasse 3 18 648,50 EUR Gewinnklasse 4 5009,30 EUR Gewinnklasse 5 254,50 EUR Gewinnklasse 6 57,50 EUR Gewinnklasse 7 23,50 EUR Gewinnklasse 8 11,40 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 413 522,60 EUR ohne weiter

Rallye Dakar Gottschalk heiß auf die Sandwüste

Navigator Timo Gottschalk, 46, und sein polnischer Partner Jakub Przygonski am Steuer des Toyota Hilux haben bei der am Sonntag beginnenden 43. Rallye Dakar (bis 15. Januar) hohe Ziele. „Wir wollen unter die Top fünf“, sagt der Brandenburger Sieger von 2011. Die Konkurrenz bei der zweiten Auflage in Saudi-Arabien ist stark: Die mehrmaligen weiter

Raschere Entschädigung für Terroropfer

Die Hilfsorganisation Weißer Ring fordert, die geplante Regelung vorzuziehen. Damit könnten etwa auch die Betroffenen der Amokfahrt von Trier Geld erhalten.
Der Bundesvorsitzende des Weißen Rings, Jörg Ziercke, verlangt die unverzügliche Einführung eines Rechtsanspruchs auf soziale Entschädigung für Opfer von Gewalttaten mit Autos wie kürzlich in Trier. Die Novelle des Opferentschädigungsgesetzes (OEG) sehe dies zwar vor, aber erst von 2024 an, kritisierte Ziercke in Mainz. Er habe Bundessozialminister weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Samstag, 15.30 Uhr TSG Hoffenheim – SC Freiburg (2:2) Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen (1:1) 1. FC Köln – FC Augsburg (3:2) Werder Bremen – Union Berlin (1:2) Arminia Bielefeld – Mönchengladbach (0:2) Samstag, 18.30 Uhr Hertha BSC – FC Schalke 04 (0:0) Samstag, 20.30 Uhr VfB Stuttgart – RB Leipzig (1:1) weiter
Unfall

Rodelunfall Zwei Kinder schwer verletzt

Bei einem Rodelunfall mit einem Schwimmreifen sind zwei Kinder so schwer verletzt worden, dass sie per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus mussten. Lebensgefahr bestehe nicht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein 38-jähriger Angehöriger war demnach am Vortag mit den neun und vier Jahre alten Kindern einen Skihang in Schömberg (Landkreis Calw) weiter

Röttgen umwirbt Jens Spahn

Im Rennen um den Parteivorsitz verspricht der Kandidat dem Gesundheitsminister eine führende Rolle.
Der Unionspolitiker Norbert Röttgen garantiert im Fall seiner Wahl zum CDU-Vorsitzenden seinem Parteikollegen Jens Spahn einen Platz im CDU-Präsidium. „Wenn ich Vorsitzender werde, wird Jens Spahn weiter eine zentrale Figur in der Partei und in der Regierung sein“, sagte Röttgen der „Welt“. „Er wird ganz sicher dem nächsten weiter

Russland Weniger deutsche Unternehmen

Die Zahl der deutschen Unternehmen in Russland ist im Corona-Krisenjahr 2020 und inmitten beispielloser politischer Spannungen deutlich gesunken. Laut deutsch-russischer Auslandshandelskammer (AHK) waren zum Jahresende noch 3971 deutsche Unternehmen oder Vertretungen mit deutschem Kapital bei Russlands Steuerbehörde registriert – das sind 303 weiter

Silvester-Lotterie Sieben neue Millionäre

Am letzten Tag des Jahres hat Baden-Württemberg auf einen Schlag mindestens sieben neue Millionäre bekommen. Sie stammen unter anderem aus Ulm, dem Raum Reutlingen, Schwäbisch Gmünd und dem Raum Heidelberg. Die Glücksspieler, die jeweils eine Million überwiesen bekommen, sind Gewinner der Lotterie Silvester-Millionen, die zum elften Mal veranstaltet weiter

Söder bremst Hoffnung auf Ende des Lockdown

Vor dem Gipfeltreffen zwischen Bund und Ländern pocht Bayerns Ministerpräsident auf das Ziel, die Infektionszahlen spürbar zu senken.
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Corona-Beschränkungen gedämpft. „Wir müssen jetzt einfach die Zahlen nachhaltig senken. Daher bin ich sehr skeptisch, schon ab 10. Januar wieder Öffnungen in Aussicht zu stellen“, sagte der CSU-Chef. Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 14. Spieltag: Fortuna Düsseldorf – SC Paderborn 20.30 Uhr: Fußball, England, Premier League, 17. Spieltag: FC Southampton – FC Liverpool MagentaSport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL: Schwenninger Wild Wings – Straubing Tigers und ERC Ingolstadt – Adler Mannheim Nitro 22.15 Uhr: 100% Bundesliga weiter

Sportfunktionär Trauer um Walther Tröger

Der deutsche Sport trauert um eine seiner großen Persönlichkeiten. Der langjährige Spitzenfunktionär Walther Tröger, Ehrenmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), ist im Alter von 91 Jahren „an altersbedingten Ursachen friedlich verstorben“. Das teilte Trögers Familie einen Tag nach seinem Tod an Silvester mit. Der weiter
Stichwort Brexit

Stichwort: Brexit

Der Glockenschlag von Big Ben läutete das neue Kapitel in der Geschichte Großbritanniens ein – nach 47 Jahren als Teil der europäischen Staatengemeinschaft. Am Eurotunnel-Terminal in Calais begannen französische Beamte pünktlich um Mitternacht mit der Umsetzung der neuen Zollformalitäten. Nach Einschätzung der Road Haulage Association müssen weiter
Störung

Störung Neun Stunden lang Stromausfall

Das neue Jahr ist in Teilen Emmendingens ohne Strom gestartet. Kurz nach Mitternacht gab es nach Angaben der Stadtwerke unabhängig voneinander zwei Störungen an Kabeln, darunter ein Kurzschluss. Der weitreichende Stromausfall in der Kernstadt sei erst am Vormittag – mehr als neun Stunden später – wieder vollständig behoben worden. Die weiter

Streich will Hoffenheim „erobern“

Der Trainer ist jetzt schon neun Jahre Bundesliga-Coach im Breisgau – mit Höhen und Tiefen.
Auf eine Pressekonferenz an Silvester hätte Christian Streich am liebsten verzichtet. Dabei war es nicht das erste Mal, dass der Trainer des SC Freiburg zwischen Weihnachten und Neujahr vor der Presse saß. Am 29. Dezember 2011 war Streich nach der Entlassung von Marcus Sorg vom Co- zum Cheftrainer beim Sport-Club befördert worden. Fast genau neun weiter

Supermarkt abgebrannt

Eingelagerte Raketen und Böller explodieren im Gebäude. Berliner Feuerwehr kann nicht mehr viel ausrichten.
Der Brand eines Supermarktes in Berlin hat einen Großeinsatz der Feuerwehr in der Silvesternacht ausgelöst. Das rund 800 Quadratmeter große Gebäude in Buckow im Bezirk Neukölln ging vollständig in Flammen auf und stürzte ein, wie ein Feuerwehrsprecher am frühen Morgen sagte. Nach Angaben des Feuerwehrsprechers waren im hinteren Bereich des Markts weiter
  • 102 Leser
Westhausen

Traditioneller Ritt im Kleinformat

Statt hunderte waren beim Silvesterritt in Westhausen (Ostalbkreis) nur zehn Reiter dabei. Wenige Zuschauer verfolgten die Prozession, die wegen Corona nicht vorab bekanntgegeben worden war. Foto: Stefan Puchner/dpa weiter

Trauer um Komponisten

Der Komponist Paul-Heinz Dittrich ist tot. Er sei am Montag in Zeuthen bei Berlin 90-jährig gestorben, teilte die Akademie der Künste mit. Dittrich vertonte oft Literatur, etwa von Paul Celan. Von 1990 bis 2002 war er Professor an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Illustrationen im Internet Zum 700. Todestag von Dante weiter

US-Anklage Freilassung von Assange gefordert

Kurz vor dem Gerichtsentscheid in London über eine Auslieferung von Julian Assange in die USA hat die Organisation Reporter ohne Grenzen die Freilassung des Wikileaks-Gründers gefordert. Die US-Anklage gegen Julian Assange sei politisch motiviert und solle auf Medienschaffende überall auf der Welt abschreckend wirken, hieß es. Die US-Justiz wirft weiter

US-Handelsstreit Strafzölle auf deutschen Wein

Im Streit mit der Europäischen Union über Subventionen für die Luftfahrtindustrie hat die US-Regierung neue Strafzölle auf Produkte aus Deutschland und Frankreich angekündigt. Betroffen seien Flugzeugbauteile, aber auch bestimmte Weine und bestimmte Cognacs und andere Weinbrände, teilte das Büro des US-Handelsbeauftragten mit. Die EU-Kommission weiter

US-Kongress Trumps Veto überstimmt

Der US-Kongress hat Präsident Donald Trumps Veto gegen den Verteidigungshaushalt überstimmt. Nach dem Repräsentantenhaus votierte am Freitag auch der Senat mit überwältigender Mehrheit für den 740-Milliarden-Dollar-Etat – mit zahlreichen Republikaner-Stimmen. Damit wird auch der massive Abzug von US-Soldaten aus Deutschland blockiert. Zum weiter

Verhaltene Silvesterfeiern rund um die Welt

In der Corona-Pandemie ist vieles anders: Zahlreiche Länder haben große Feste untersagt. Doch es gibt Ausnahmen.
Überschattet von der Corona-Pandemie hat die Welt den Jahreswechsel begangen: Mit großen Feuerwerken, aber großteils ohne Besucher, starteten die Menschen in Städten wie Sydney, New York und Berlin in der Nacht zu Freitag ins neue Jahr – in der Hoffnung auf ein Ende der Pandemie. In New York wurden nur wichtige Helfer in der Corona-Krise zu weiter

Verknappung zeigt Wirkung

Wer das Treibhausgas Kohlendioxid verursacht, soll dafür zahlen. Bisher mussten das vor allem Stromerzeuger und Industriebetriebe. Das ändert sich jetzt.
Der deutsche Staat hat im Jahr 2020 knapp 2,7 Milliarden Euro mit dem Verkauf von Emissionsrechten für das Treibhausgas Kohlendioxid eingenommen. Das sind etwa eine halbe Milliarde Euro weniger als 2019. Das Umweltbundesamt ist mit dem Ergebnis dennoch zufrieden. „Trotz des leichten Corona-Einbruchs von März bis Mai haben wir bei den Preisen weiter

Verletzungen durch Böller

Der Ex-Braunschweiger Omar Elabdellaoui, 29, von Galatasaray Istanbul hat sich an Silvester offenbar schwer verletzt. Nach Klubangaben erlitt er Verbrennungen im Gesicht, eine Augenverletzung und Blessuren an der Hand. Elabdellaoui soll ein Feuerwerkskörper in der Hand explodiert sein. Junioren gegen Russland Auf die U 20 wartet im WM-Viertelfinale weiter

Vermisste nach Erdrutsch

Schlamm und Schnee zerstören eine Ortschaft in Norwegen. Die Polizei kann einen Getöteten bergen.
Das Schicksal von neun Menschen ist nach einem Erdrutsch in einer verschneiten Ortschaft im Süden Norwegens weiter ungeklärt. Zwei Tage nach dem Abgang der Erdmassen über der Ortschaft Ask haben die Rettungskräfte einen Mann nur noch tot bergen können. Das Opfer sei am Freitagnachmittag entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Norwegische und zur weiter

Viele Jobs von Freiberuflern gefährdet

Jeder vierte Selbstständige sieht seine Existenz bedroht. Viele greifen sogar ihre Altersvorsorge an.
Der Bundesverband der Freien Berufe sieht infolge der Corona-Krise rund 140 000 Jobs bedroht. „Die Krise geht an die Substanz“, sagte Präsident Wolfgang Ewer. Hintergrund ist eine Umfrage unter Freiberuflern. Demnach bewerten 20,3 Prozent ihre momentane Geschäftslage als schlecht. 14,2 Prozent der Freiberufler erwarteten, in zwei weiter

Vom Anbau wird abgesehen

Gibt es nicht genug Helfer, können Pflanzen verderben. Im vergangenen Jahr blieb manches liegen.
Die Bauern in Deutschland bereiten sich schon jetzt auf einen Start der Anbausaison und die Beschäftigung von Erntehelfern unter besonderen Corona-Bedingungen vor. Im Jahr 2020 seien bundesweit rund 30 000 Erntehelfer aus Osteuropa teils extra eingeflogen worden, sagte der Präsident des Bayerischen und Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes, weiter
Kommentar Dieter Keller zum Werben von Norbert Röttgen um Jens Spahn

Vorsichtig umworben

Um Jens Spahn ist in der CDU derzeit nicht herumzukommen. Kein Wunder: Trotz aller Probleme hat sich der Bundesgesundheitsminister in der Corona-Pandemie als Krisenmanager so profiliert, dass er der beliebteste Politiker nach Bundeskanzlerin Angela Merkel ist. Das muss erst mal einer auf diesem Schleudersitz hinbekommen. Und Spahn bleibt konsequent: weiter
Migrantenvertretung

Warnung vor mehr Rassismus

Verband besorgt über Stimmungsmache in Corona-Zeiten. Grenzen würden verschoben.
Nicht zuletzt in der Corona-Pandemie hat der Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen (Laka) Baden-Württemberg zunehmenden Rassismus ausgemacht. An Demos gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Seuche nehmen auch Rechtsextreme und „Reichsbürger“ teil. „Die Demos verschieben die Diskursgrenzen“, sagte Laka-Vorstandschef weiter
Stimmungsmache

Warnung vor mehr Rassismus

Verband besorgt über Stimmungsmache in Corona-Zeiten. Grenzen würden verschoben.
Nicht zuletzt in der Corona-Pandemie hat der Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen (Laka) Baden-Württemberg zunehmenden Rassismus ausgemacht. An Demos gegen die Maßnahmen zur Eindämmung der Seuche nehmen auch Rechtsextreme und „Reichsbürger“ teil. „Die Demos verschieben die Diskursgrenzen“, sagte Laka-Vorstandschef weiter

Was 2020 ins Wasser fiel – und was 2021 möglich ist

Zweigeteilte Berlinale, Oscars erst im April und auch sonst vieles anders als sonst: Nach dem völlig durcheinandergewirbelten Corona-Jahr soll 2021 etwas normaler werden.
Die Golden Globes, Oscars und Grammys, die Berlinale und der Wiener Opernball fanden im vergangenen Jahr noch normal statt. Doch ab März war es dann aus mit der Normalität im Kulturbetrieb. In der Corona-Krise hagelte es Absagen und Änderungen. Weltweit wurden Theater, Opernhäuser und Kinos geschlossen; Messen, Festivals, Konzerte und viele andere weiter

Zurück zur Nähe

Bleibt alles anders im Jahr 2021? Wir hoffen nicht: Mag Corona uns 2020 zum Abstand gezwungen und manchmal auch entzweit haben, finden wir im neuen Jahr womöglich um so stärker zueinander – mit einem klareren Blick darauf, was wirklich wichtig ist und was ein starkes Miteinander ausmacht. In unserer Reihe „Wunschbilder 2021“ wagen weiter
Zurück ins Provisorium

Zurück ins Provisorium

Nach der gescheiterten Verlegung von hunderten Flüchtlingen ins Landesinnere bauen Soldaten Zelte im Elendslager Lipa im Nordwesten Bosniens. Die Menschen sollen im teilweise abgebrannten Camp bleiben. Foto: Kemal Softic/AP/dpa weiter