Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 6. Januar 2021

anzeigen

Regional (62)

Steige wegen Schneeglätte gesperrt

Verkehr Zwischen Heubach und Bartholomä ereignen sich am Mittwochmittag zwei Auffahrunfälle. Polizei, Feuerwehr und die Stadt Heubach sowie die Straßenmeisterei sind im Einsatz.

Heubach/Bartholomä. Wegen Schneeglätte haben sich am Mittwochmittag zwei Unfälle auf der Steige zwischen Heubach und Bartholomä ereignet. Verletzt wurde bei beiden Unfällen niemand. Doch die Strecke war ab 12.35 bis 15.09 Uhr wegen Glättegefahr voll gesperrt, berichtet der Polizeiführer vom Dienst.

10 000 Euro Schaden

Der erste Auffahrunfall

weiter

17-Jähriger pöbelt Frau an

Blaulicht Alkoholisierter Jugendlicher tritt nach Polizisten.

Aalen. Ein Jugendlicher hat am am Montagnachmittag gegen 16 Uhr in der Aalener Bahnhofshalle eine 64-jährige Frau provoziert. Er setzte sich auf die Bank, auf der bereits die 64-Jährige saß. Der Jugendliche forderte sie auf, den Mindestabstand einzuhalten und die Bank zu verlassen. Laut Polizei stieß er die Frau mehrfach gegen die Schulter. Passanten

weiter
  • 5
  • 842 Leser

GENiAAL Aktuelle Infos zum Wohnprojekt

Aalen. Das Generationen-Wohnprojekt GENiAAL lädt an diesem Donnerstag, 7. Januar, von 19 bis 20 Uhr zu einer online-Information ein. Mitglieder der Baugemeinschaft erläutern, welche Wohnungen noch frei sind und berichten über anstehende Entscheidungen. Interessierte können sich über das Kontaktformular auf der Homepage http://geniaal.info anmelden

weiter
  • 722 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 6. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 143 (+14) Abtsgmünd: 14 (+1) Adelmannsfelden: 0 (0) Bopfingen: 7 (0) Ellenberg: 2 (0) Ellwangen: 49 (+7) Essingen: 14 (+4) Hüttlingen: 11 (0) Jagstzell: 2 (+1) Kirchheim: 1 (-2) Lauchheim: 5 (+1) Neresheim: weiter
Geistliches Wort

Schlüsselressourcen

Gefühlt habe ich dieses Jahr mehr Weihnachtspost erhalten denn je. Es fiel mir auf, dass das Ende der unterschiedlichen Karten und Briefe fast identisch war. „Ein gesundes Jahr 2021!“ stand da. Corona hat eine Schlüsselressource menschlichen Lebens in den Fokus gerückt: Die Gesundheit. Was meine Großmutter wusste, ist heute jedem Kindergartenkind

weiter
  • 542 Leser

Zahl des tages

664

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 87 mehr als am Vortag.

Fälle insgesamt: 7357 (+137) Davon wieder gesund: 6552 (+48) Verstorbene: 141 (+2) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 155

(Stand: 6. Januar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter

„Keine klare Perspektive“

Politik Grünen-MdB Margit Stumpp will Betreuungsgarantie.

Aalen. Zu den Bund-Länder-Beschlüssen und den Verabredungen der Kultusministerkonferenz erklärt Margit Stumpp, Sprecherin für Bildungspolitik und Abgeordnete für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim: „Es ist erfreulich, dass die Ministerpräsident*innen das Recht auf Bildung unterstreichen und die negativen Folgen von Kita- und Schulschließungen

weiter
  • 5
  • 313 Leser

Danke für Ihre Spende

Aktion Viele haben den „Advent der guten Tat“ der SchwäPo unterstützt.

Aalen. Wir sagen den vielen Unterstützern ein herzliches „Vergelt’s Gott“. Gespendet haben: Maria Glaser, AA; Maria-Aloisia Egetenmayer; Sabine Freiburg; Ralf Thomas; Sonja Wohlfrom; Reinhard und Andrea Eiberger; Anneliese Maier; Waltraud Schütte; Barbara Pfeifle, AA; Sabine Seitz; Ursula Ströhle-Dambacher; Josef und Monika Konle;

weiter
  • 416 Leser

Intelligent mobil zwischen Aalen und Heidenheim

Mobilitätspakt Die CDU-Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack beteiligen sich mit Ideen.

Aalen. Im Mobilitätspakt Aalen – Heidenheim sind Akteure aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft vereint, um gemeinsame Lösungen für Verkehrsprobleme der Region zu entwickeln. Die Vernetzung aller Verkehrsmittel soll Ostwürttemberg in Sachen Mobilität nach vorne bringen. „Entscheidend ist, dass wir alle Mobilitätsformen berücksichtigen:

weiter
  • 3

Drei Neujahrsbabys am Ostalb-Klinikum

Geburt Lea, Juliana und Leevi feiern am 1. Januar ihren Geburtstag.

Aalen. Am Neujahrstag kamen Lea, Juliana und Leevi im Ostalb-Klinikum auf die Welt. Die „Neujahrsbabys“ werden künftig am ersten Januar ihren Geburtstag feiern. Stephanie und Andreas Otzipka freuen sich über Tochter Lea, die um 5.01 Uhr mit 2520 Gramm geboren wurde. Elena und Igor Weisemüller haben die 3150 Gramm schwere Tochter Juliana

weiter
  • 971 Leser

Geld für Grundschulen

Politik Grünen-MdB Margit Stumpp kritisiert Kultusministerin.

Aalen. Die Grüne Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp äußert sich zur Einigung zwischen Kultusministerium und Bund über die Mittel für den Ausbau des Ganztagsangebots für Grundschulkinder: „Besser spät, als nie! Dieser Gedanke drängt sich auf, nachdem Kultusministerin Eisenmann sich monatelang geweigert hat, die Verantwortung für Qualität

weiter
  • 5
  • 369 Leser
Wahlkampfsplitter

Hilfe für Wohnsitzlose

Aalen. Wohnsitzlos an Weihnachten und das in Corona-Zeiten. Wie wird geholfen und was fehlt? Diesen Fragen gingen Landtagskandidat Alexander Asbrock, Ersatzkandidatin Melanie Kraus und Stadträtin Doris Klein (alle Grüne) bei einem Besuch bei der Wohnungslosenhilfe der Caritas nach. Empfangen wurden sie von Regionalleiter Markus Mengemann und Einrichtungsleiter

weiter

Hochschule Aalen beim ZEIT-Ranking top

Studium BWL-Masterstudiengänge bei CHE-Masterranking 2020/2021 in den Top 5.

Aalen. Im neuen ZEIT Masterranking 2020/2021 des Zentrums für Hochschulentwicklung (CHE) wurden die Fächer BWL, VWL und Wirtschaftswissenschaften gerankt. Die BWL-Master International Marketing & Sales, Financial Management und Mittelstandsmanagement der Hochschule Aalen überzeugen alle mit Spitzenergebnissen. Die Studienangebote erhalten Topplätze

weiter

Umgang mit dem Sterben

Caritas Beratungsangebot zur christlichen Patientenvorsorge.

Aalen. Die Caritas Ostwürttemberg bietet Orientierungsgespräche zur christlichen Patientenvorsorge „Lebensfaden“ an. Die nächsten Beratungszeiten in Aalen sind am Donnerstag, 14. Januar und 28. Januar, im Haus der katholischen Kirche in Aalen, Caritas-Zentrum, Weidenfelder Straße 12, unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes. Die Terminvereinbarung

weiter
  • 279 Leser

Ab und zu fällt etwas Schnee

Die Spitzenwerte am Donnerstag: -2 bis +1 Grad

Auch am Donnerstag kann es auf der Ostalb immer wieder mal schneien bei maximal -2 bis +1 Grad. -2 Grad gibts in Neresheim, -1 in Bopfingen, 0 in Ellwangen und maximal 1 Grad gibts in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Freitag ist es meist bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei -2 bis -4 Grad. Am Freitag tagsüber ändert

weiter
Polizeibericht

Alkoholisiert überschlagen

Lauchheim. Wie die Polizei berichtet, kam es am frühen Mittwochmorgen zu einem Unfall bei Lauchheim. Gegen 6.23 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Autofahrer auf der B29 in Richtung Nördlingen. Auf der Röttinger Höhe kam er auf schneebedeckter Fahrbahn von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Er konnte sich leicht verletzt aus seinem Wagen befreien.

weiter
  • 511 Leser
Polizeibericht

Altpapierkarton löst Unfall aus

Lauchheim. Eine Leichtverletzte und ein Schaden von rund 15 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, den ein 36-Jähriger am Montagabend gegen 19.30 Uhr verursacht hat. Auf der K 3318 zwischen Lauchheim und Lippach überholte er den VW eines 61-Jährigen. Über einen umkippenden Altpapierkarton auf seinem Beifahrersitz erschrak der 36-Jährige so,

weiter
  • 506 Leser
Polizeibericht

In Polizeigewahrsam

Aalen-Wasseralfingen. Auf richterliche Anordnung wurde ein 22-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 0.15 Uhr in Polizeigewahrsam genommen. Grund: In der elterlichen Wohnung war es zu Streitigkeiten mit seinem Vater gekommen, die in Tätlichkeiten endete. Der 49 Jahre alte Vater erlitt laut Polizei leichte Verletzungen. Der 22-Jährige hattemehr als 1,8

weiter
  • 601 Leser

Zahl des Tages

4,0

Prozent – die Arbeitslosenquote in Ostwürttemberg hat sich im Dezember 2020 gegenüber dem Vormonat nicht verändert. Dennoch ist auf dem Arbeitsmarkt einiges in Bewegung.

weiter
  • 913 Leser
Tagestipp

Wanderung auf dem Barockpfad

Der vier Kilometer lange Barockpfad auf dem Härtsfeld eignet sich bestens für eine Winterwanderung. Beginnend am Kloster Neresheim führt der Weg – zum großen Teil durch den Wald – vorbei am sogenannten Napoleonfels bis hin zur Waldkapelle Maria Buch. Am Kloster Neresheim befindet sich auch ein Parkplatz, von dem aus man aufbrechen kann,

weiter
  • 418 Leser

Wohnhaus in Westhausen ausgebrannt - zwei Frauen leicht verletzt

Der Sachschaden beträgt mehrere hunderttausend Euro.

Westhausen. Wie die Polizei am Mittwochmittag mitteilt, ist in Westhausen ein zweigeschossiges Wohnhaus an der Johann-Sebastian-Bach-Straße komplett ausgebrannt, dabei wurden zwei Frauen leicht verletzt. 

Aus bislang ungeklärter Ursache entstand in der Erdgeschosswohnung ein Brand, der sich auf das gesamte Gebäude ausdehnte. Zum

weiter

FreiRaum für Abschied ins Sabbatjahr

Friedensbewegung Warum das Fachmagazin aus der Mutlanger Pressehütte nach 19 Jahren eingestellt wird.

Mutlangen. Knapp 20 Jahre ist es her, da kam der erste „FreiRaum“ frisch aus der Druckerpresse. Keine allgemeine Friedenszeitschrift, sondern „ein Magazin, das sich auf Fachthemen konzentriert“, erklärt Wolfgang Schlupp-Hauck, der unter dem Kürzel „wsh“ redaktionell die Fäden der Vierteljahrespublikation der Pressehütte

weiter
  • 5

Zahl des Tages

200

Seiten stark ist das neue Buch „Meer – Land – Meer“ von Hans-Dieter Bolter aus Eggenrot. Er zeigt darin anhand von Fossilienfunden die Erdgeschichte unserer Region.

weiter
  • 635 Leser
Polizeibericht

Zwei Wildunfälle

Stödtlen. Auf der Landesstraße 1070 zwischen Stödtlen und Riepack erfasste eine 48-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen gegen 6.35 Uhr mit ihrem Auto ein Reh, das die Straße querte. Dabei entstand an ihrem Fahrzeug ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Ebenfalls rund 1500 Euro Sachschaden entstand laut Mitteilung der Polizei am Montagabend gegen

weiter
  • 623 Leser

Wie kunstvolle Schneekristalle: vom Frost angehauchte Nadelbäume

Natur Wie eine Eisblumenpracht am Fenster zeigt sich dieser Winterwald im zart-weißen Frostkleid. Das Bild hat Fotoredakteur Oliver Giers mit der Drohne aus luftiger Höhe geschossen und es gleichsam in ein grafisches Kunstwerk verwandelt. Von oben betrachtet wirken die von feinen Eiskristallwirbeln in der Luft weiß angehauchten Kronen der Nadelbäume

weiter
  • 706 Leser

Bei Ledertech gehen die Lichter aus

Wirtschaft Rund 40 Beschäftigte stehen vor dem Nichts. Wirtschaftsprüfer Patrick Wahren ist im Insolvenzantragsverfahren zum Sachverständigen bestellt worden.

Bopfingen

Schon wieder eine Hiobsbotschaft: Nach womöglich 250 Arbeitsplätzen bei Magna verliert die Stadt unterm Ipf rund 40 weitere Jobs bei der Ledertech GmbH. Für die dort Beschäftigten ist das eine Katastrophe, wenngleich die Belegschaft in der drohenden Insolvenz nun auch eine Chance für die Zukunft sieht.

Die Ledertech in Bopfingen hat

weiter
  • 5
  • 681 Leser

Lange fordert Entscheidung für Tunnel

B 29-Böbingen Bundestagsabgeordneter Christian Lange schreibt an Verkehrsstaatssekretär Steffen Bilger.

Böbingen. Die Wirtschaftlichkeit des B-29-Tunnelbauprojektes in Böbingen sei eindeutig belegt, schreibt Justizstaatssekretär und Gmünds Bundestagsabgeordneter Christian Lange (SPD) an Verkehrsstaatssekretär Steffen Bilger und fordert: „Die „Entscheidung des Bundesverkehrsministeriums muss unverzüglich kommen!“

Nachdem sich der

weiter

Vier Jahre Haft für Feuerteufel aus Lorch-Waldhausen

Schöffengericht In der Verhandlung versucht der Angeklagte eine Teilschuld auf seine Tochter zu lenken.

Lorch-Waldhausen. In Jogginghosen und Fußfesseln betritt der Angeklagte G. den Gerichtssaal. Der Vorwurf gegen ihn: Schwere Brandstiftung und Brandstiftung. Er soll im vergangenen September ein Wohnhaus und ein Wohnmobil in Waldhausen in Brand gesteckt haben. Der 72-jährige Angeklagte verlässt den Gerichtssaal mit einem Urteil von vier Jahren Haft

weiter
Der besondere Lese-Tipp

Elke Heidenreich: Männer in Kamelhaarmänteln

Gut aussehen wollen alle, aber steckt nicht noch viel mehr dahinter? Warum sind einem die Jugendfotos im Faltenrock so peinlich? Warum kauft man sich etwas, was einem weder passt noch steht? Wenn Elke Heidenreich von Kleidern erzählt, erzählt sie vom Leben selber: von sich mit 16, von Freundinnen und Freunden, von Liebe und Trennung, erzählt Geschichten,

weiter
  • 339 Leser

„Rollender Weihnachtsmarkt“ bringt Spendengeld

Aalen. Die Aktion „Rollender Weihnachtsmarkt“ unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Joachim Bläse war ein voller Erfolg. An neun Tagen um die Weihnachtszeit war der „rollende Weihnachtsmarkt“ an verschiedenen Standorten. Die Veranstalter, der Verein Zukunft für Nepal Ostwürttemberg und der Verein UStA Aalen (Studierendenausschuss

weiter
  • 693 Leser

Fehler bei der Analyse von Coronaproben

Pandemie Ein Labor hat dem Gesundheitsamt in Heidenheim falsche Testergebnisse übermittelt.

Heidenheim. Ein Labor hat dem Gesundheitsamt Heidenheim am vergangenen Donnerstagvormittag über Probleme bei der PCR-Testung von Nasen-Rachen-Abstrichproben informiert. In Folge dessen seien mehrere Laborbefunde mitgeteilt worden, die nicht zutreffend waren, schreibt das Gesundheitsamt der Presse.

Das Labor habe aus eigener Veranlassung die Proben

weiter
  • 919 Leser

GOA sammelt Christbäume ein

Aalen. Weihnachten ist längst vorbei und nach Dreikönig endet die bunte Pracht im Wohnzimmer in den meisten Haushalten. Vom 11. bis 22. Januar läuft daher im gesamten Ostalbkreis die Christbaumsammlung. Dies teilt die GOA der Presse mit. Die genauen Termine und Sammelplätze für die einzelnen Städte und Gemeinden finden sich auf der GOA-Homepage

weiter
  • 1072 Leser

Orientierung bei Vorsorge

Patientenverfügung Caritas Ostwürttemberg bietet Gespräche.

Aalen. Für alle, die über eine Patientenverfügung nachdenken und sich auf Situationen vorbereiten wollen, in der sie nicht mehr einwilligungsfähig sind, gibt es bei der Caritas ein kostenloses ökumenisches Informations- und Gesprächsangebot als Hilfe bei der Orientierung. Koordinatorin in Ost-Württemberg ist Natalie Pfeffer, Tel. (07361) 590-46.

weiter
  • 613 Leser

Schulöffnung: Eltern fordern klare Linie

Pandemie Lockdown, Unterricht, Präsenz oder nicht: Aalens Gesamtelternbeirat wünscht sich längerfristige Perspektiven. Schulen sehen sich derweil gut vorbereitet.

Aalen

Vielen Aalener Eltern dürfte der Ausgang des Treffens von Bund und Ländern zur Corona-Pandemie nicht gefallen: Für Schülerinnen und Schüler weiterführender Schulen soll es bis Ende Januar keinen Präsenzunterricht geben, Ausnahmen sind möglich bei Abschlussklassen. Anders als andere Bundesländer will

weiter

Regelungen für Schulen und Kitas in Baden-Württemberg ab 11. Januar

Ministerin Dr. Susanne Eisenmann: „Unser Ziel ist, Kitas und Grundschulen in Baden-Württemberg ab dem 18. Januar wieder flächendeckend zu öffnen.“

Stuttgart. Am 5. Januar 2021 haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder beschlossen, den bundesweiten Lockdown bis 31. Januar zu verlängern.

Aalens Gesamtelternbeirat wünscht sich längerfristige Perspektiven

Ziel Schulen ab 18. Januar zu öffnen

"Gerade in der Grundschule ist digitaler

weiter
Kurz und bündig

Abendläuten und offene Türen

Bartholomä. Die Bartholomäer Kirche bleibt weiterhin tagsüber von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Kirchengemeinden laden zudem zur überkonfessionellen und überregionalen Gebetsaktion „Licht der Hoffnung“ ein: Täglich zum Abendläuten um 19 Uhr eine Kerze anzünden, dem Abendläuten lauschen und ein Gebet sprechen.

weiter
  • 211 Leser

GOA holt die Christbäume

Lauchheim. Am Freitag, 15. Januar, holt die GOA ausgediente Weihnachtsbaume in Lauchheim und den Teilorten ab. Die Abfuhr startet schon morgens um 7 Uhr. Hülen: Bolzplatz Aalener Gasse (Spielwiese); Lauchheim: Gartenstraße bei Grüncontainer und Tuchwasen; Röttingen: Festplatz an der Schulstraße. Die Weihnachtsbäume können auch an den Grünabfallcontainern

weiter
  • 1196 Leser
Kurz und bündig

Lauchheimer Wochenmarkt

Lauchheim. Sofern keine weiteren Regelungen erlassen werden, findet der Wochenmarkt in Lauchheim statt. Der nächste Markttag ist am Freitag, 8. Januar. Geöffnet ist der Markt von 7 bis 12 Uhr.

weiter
  • 756 Leser

Platz fürs Kind sichern

Betreuung Vergabe der Kinderbetreuungsplätze in Mögglingen Ende Januar.

Mögglingen. Eltern, die 2021 für ihr Kind einen Betreuungsplatz in einer Mögglinger Kindertagesstätte benötigen, können sich in der Anmeldewoche vom 25. bis 29. Januar hierfür bewerben. In Mögglingen stehen in den Kindergärten der katholischen Kirchengemeinde St. Josef und St. Maria, in der Tiger-Gruppe „Spatzennest“ sowie im Naturkindergarten

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Fahrdienst ausgesetzt

Aalen-Waldhausen. Der ehrenamtliche Fahrdienst der Sozialstation St. Martin in Kooperation mit den Krankenpflegevereinen Waldhausen und Ebnat ist wegen der Corona-Pandemie ausgesetzt. Sobald sich die Lage entspannt hat, soll wieder gefahren werden. Ansprechpartner bei Fragen sind: Hans Peter Kinzl vom Krankenpflegeverein Ebnat, Tel. (07367) 5325 oder

weiter
  • 434 Leser
Kurz und bündig

Landesmusikfestival

Neresheim. Das Landesmusikfestival Baden-Württemberg soll in diesem Jahr am 20. Juni in Neresheim über die Bühne gehen.

weiter
  • 566 Leser

Segen in Neunheim

Ellwangen-Neunheim. Wegen der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr die Sternsingeraktion in Neunheim nicht wie gewohnt stattfinden. Gesegnete Aufkleber können dennoch an die einzelnen Häuser verteilt werden. Anmeldung ist erforderlich bei Stefanie Köninger, Telefon (07961) 563708, oder bei Thomas Brauchle, (07961) 9690764.

weiter
  • 707 Leser

Blaulicht Einbruch in Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. In der Ihnbergstraße im Ellwanger Ortsteil Pfahlheim wurde zwischen Montag und Dienstag in ein leer stehendes Gebäude eingebrochen, teilt die Polizei mit.

Ob daraus Gegenstände entwendet wurden, sei noch nicht bekannt, so die Beamten.

Die Polizei in Tannhausen hat die Ermittlungen übernommen und nimmt Zeugenhinweise unter Telefon

weiter
  • 5
  • 919 Leser

Die Landjugend gibt den Grünen Ball nicht auf

Tradition Das ruhige Jahr nutzen die Mitglieder, um die Veranstaltung völlig neu zu gestalten.

Ellwangen. Zum ersten Mal seit über 40 Jahren findet kein Grüner Ball statt. Nicht aber, weil die Landjugend die traditionelle Veranstaltung aufgibt, wie noch vor einem Jahr geplant – sondern wegen Corona. „Uns haben so viele gesagt, dass wir nicht aufhören sollen“, berichtet Juliane Holz, Vorsitzende der Landkreisjugend Ostalb.

weiter
  • 1
  • 149 Leser

Kein Café Lichtblick

Ellwangen. Das Trauercafé Lichtblick, ein Angebot des ambulanten ökumenischen Hospizdienstes Ellwangen, kann coronabedingt nicht wie vorgesehen am Freitag, 8. Januar, stattfinden.

weiter
  • 631 Leser

Landwirtschaft noch gewollt?

Politik Internetkonferenz mit Hubert Kucher und den CDU-Abgeordneten.

Ellwangen, Am Montag, 11. Januar, 19 Uhr, veranstalten die CDU Ellwangen und die Abgeordneten Roderich Kiesewetter (MdB) und Winfried Mack (MdL) eine Web-Konferenz zum Thema „Ist Landwirtschaft in Deutschland noch gewollt?“ mit dem Vorsitzenden des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim, Hubert Kucher. Alle Interessierten sind zu dieser virtuellen

weiter
  • 709 Leser

Ein Beirat für mehr Teilhabe

Inklusion Wie das neue Gremium die Lebenssituation von Menschen mit Handicap in Ellwangen verbessern will. Im Rahmen von „Ellwangen inklusiv“ entstand so manche Kooperation.

Ellwangen

Seit November existiert er nun: der Inklusionsbeirat der Stadt Ellwangen. 24 Menschen mit und ohne Behinderung wollen sich ehrenamtlich für die Gleichstellung aller einsetzen. Der Inklusionsbeirat soll durch Anregungen, Empfehlungen und Stellungnahmen die Gremien der Stadt Ellwangen in beratender Funktion unterstützen. Der Fokus liegt darauf,

weiter

Christbäume loswerden

Aktion Die Ellwanger Pfadfinder holen die Bäume gegen Spende ab.

Ellwangen. Die Ellwanger Pfadfinder sammeln und entsorgen am Samstag, 9. Januar, ab 10 Uhr im Stadtgebiet Ellwangen und den eingemeindeten Orten ausgediente Christbäume.

Die Bäume müssen abgeschmückt sein und werden gegen eine Spende abgeholt. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist unter der Nummer 0176/30517484 erforderlich. Der Erlös dieser

weiter
  • 560 Leser
Kurz und bündig

Ipf-Express

Bopfingen. Der öffentliche Personennahverkehr „Ipf-Express“ bietet auch im neuen Jahr die Monatskarte im Abo für 19 Euro an, sofern das Abo für zwölf Monate abgeschlossen wird. Die Einzelfahrt mit dem City-Bus Bopfingen kostet einen Euro. Tickets im Rathaus und im OVA-Betriebshof, Wiesmühlstraße 4.

weiter
  • 5
  • 786 Leser
Kurz und bündig

Neue Zeiten der Verwaltung

Abtsgmünd-Untergröningen. Für das Rathaus in Untergröningen gelten ab diesem Donnerstag, 7. Januar, neue Öffnungszeiten: Dienstag 8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr, Donnerstag, 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr. Die Sprechstunde des Ortsvorstehers findet ab sofort dienstags ab 17 Uhr statt.

weiter
  • 739 Leser
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Hüttlingen. Das Rathaus ist bis einschließlich Freitag, 8. Januar, geschlossen. Besuche können nur bei wichtigem Grund mit Termin stattfinden.

weiter
  • 1159 Leser
Kurz und bündig

Wochenmarkt in Abtsgmünd

Abtsgmünd. Nachdem an Silvester kein Wochenmarkt stattgefunden hat, sind die Marktleute am Donnerstag, 7. Januar, wieder zu den gewohnten Zeiten von 13.30 bis 16.30 Uhr für ihre Kundschaft da.

weiter
  • 1251 Leser

Weihnachtliche Idylle im Ries

Kunst Wenn es abends dunkel wird, schaffen Lichter ein besonderes Flair. Dieses Winter-Weihnachtsland hat Karl Waizmann aus Kirchheim gestaltet. Foto: privat

weiter
  • 1358 Leser
Kurz und bündig

Kirche auf YouTube

Oberkochen. Auch weiterhin bietet die katholische Seelsorgeeinheit Härtsfeld-Kochertal Liveübertragungen der Sonntagsgottesdienste im Internet an. Auf dem YouTube-Kanal SE Härtsfeld-Kochertal können die Gläubigen jeden Sonntag um 10.30 Uhr die Heilige Messe mitfeiern.

weiter
  • 312 Leser
Kurz und bündig

Nur mit Termin aufs Rathaus

Oberkochen. Das Oberkochener Rathaus ist aktuell und bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden Fällen können unter Telefon (07364) 27-0 Besuchstermine vereinbart werden.

weiter
  • 253 Leser

Haugga-Ritual diesmal im Video

Brauchtum Der Präsident der Haugga-Narra Essingen, Holger Franke, erzählt davon, was Fasching, Fastnacht und Karneval gemeinsam haben und wie das Brauchtum in der Pandemie „gelebt“ wird.

Essingen

Der Weihnachtsfestkreis endet für die Katholiken am Sonntag nach dem 6. Januar; für Protestanten hingegen am „Dreikönigstag“. An diesem Tag stauben die Fastnachter nach altem Brauch die Masken – auch Schemen oder Larven genannt – ab. Das Ritual pflegen auch die Essinger Haugga-Narra. In diesem Jahr wegen Corona erstmals

weiter
  • 1
  • 146 Leser
Polizeibericht

Hunderte Fische entwendet

Mainhardt-Frohnfalls. Unbekannte Täter haben sich in der Zeit zwischen Sonntag, 17 Uhr, und Montag, 13 Uhr Zugang zu einer Fischzuchtanlage verschafft. Dort brachen sie mehrere Hütten auf. Neben einem etwa 30 Kilogramm schweren Schleppnetz entwendeten die Eindringlinge mehrere hundert Fische. Dazu fischten sie mehrere kleine Weiher ab. Das Gesamtgewicht

weiter
Zur Person

Werner Wenn feiert 80.

Rosenberg-Hütten. Zu den langjährigen Vorstandsmitgliedern des Obst-und Gartenbauvereines Rosenberg gehört seit vielen Jahren Werner Wenn. Am Dreikönigstag feierte der Jubilar seinen 80. Geburtstag. Auch in weiteren Ehrenämtern hat sich Werner Wenn in der Gemeinde verdient gemacht. Neben seiner Tätigkeit als Schriftführer beim Obst- und Gartenbauverein

weiter

Alkoholisiert bei schneeglatter Fahrbahn mit dem Auto überschlagen

Polizeibericht Der 27-Jährige wurde leicht verletzt und konnte sich selbst aus dem Wagen befreien. 

Lauchheim. Wie die Polizei berichtet, kam es am frühen Mittwochmorgen zu einem Unfall bei Lauchheim. Gegen 6.23 Uhr, fuhr ein 27-jähriger Autofahrer auf der B29 in Richtung Nördlingen. Kurz nach der Einmündung zur K 3200 / Röttinger Höhe kam auf schneebedeckter Fahrbahn nach rechts von dieser ab und überschlug sich

weiter

Drei Neujahrsbabys am Ostalbklinikum

Geburt Lea, Juliana und Leevi feiern am 1. Januar ihren Geburtstag. 2020 mehr Geburten als im Vorjahr.

Am Neujahrstag kamen Lea, Juliana und Leevi im Ostalb-Klinikum auf die Welt. Sie werden künftig am erstenJanuar ihren Geburtstag feiern.

Stephanie und Andreas Otzipka freuen sich über Tochter Lea, die um 5.01 Uhr mit 2520 Gramm geboren wurde. Elena und Igor Weisemüller haben die 3150 Gramm schwere Tochter Juliana um 16.38 Uhr begrüßt.

weiter
  • 4
  • 822 Leser

Im Video ansehen: Digitales Konzert der SHW Bergkapelle

Musik Das traditionelle Dreikönigskonzert der SHW Bergkapelle Wasseralfingen muss in diesem Jahr ausfallen. 

Wasseralfingen. Man sieht dem Ersten Vorsitzenden der SHW Bergkapelle Eugen Krämer förmlich an, wie schwer er sich mit dieser Absage tut: „Seit über 125 Jahren gibt es die Tradition der Dreikönigskonzerte in Aalen. Es ist schon sehr schwer, dieses für uns so wichtige Konzert jetzt absagen zu müssen!“ 

Der

weiter
  • 5
  • 2597 Leser

Regionalsport (6)

Hasenhüttl gelingt gegen Klopp Revanche für VfR-Niederlage

Fußball, Premier League Mit dem VfR Aalen hat Ralph Hasenhüttl im DFB-Pokal gegen Jürgen Klopp verloren. Mit Southampton hat er Liverpool besiegt.

Das Bild ging um die Welt am Montagabend. Ralph Hasenhüttl, einst Trainer des VfR Aalen und heute Chefcoach des FC Southampton in der englischen Premiere League, sinkt nach dem Schlusspfiff zu Boden. Mit Tränen in den Augen lässt er sich von Jürgen Klopp gratulieren. Southampton hatte den großen FC Liverpool mit 1:0 bezwungen. Woran Ralph Hasenhüttl

weiter
  • 5

Mit ein Flaggschiff auf der Ostalb

Leichtathletik Der Sparkassen Alb Marathon konnte seine 30. Ausgabe nur virtuell feiern. Ein Rückblick.

Dr. Joachim Bläse, bis vor wenigen Monaten noch Schwäbisch Gmünds Sportmeister und heute Landrat des Ostalbkreises, hat den Sparkassen Alb Marathon vor wenigen Jahren als Flaggschiff der Sportstadt Schwäbisch Gmünd herausgehoben. Er weiß genau, wovon er spricht. Viele Jahre lang hat er den Landschaftslauf über die drei Kaiserberge Hohenstaufen,

weiter

Schafft es „Djibbi“ über Porto zur WM?

Handball 2014 hat Djibril M’Bengue den TSB Gmünd in die Oberliga geballert. Jetzt wurde er in den erweiterten WM-Kader berufen.

Als Djibril M’Bengue vor zehn Jahren aus der A-Jugend des TSB Gmünd zu den Aktiven kam, da spielte Kai Häfner bereits bei Frisch Auf Göppingen in der Bundesliga. Jetzt könnten die beiden ehemaligen TSB-Handballer bei der Weltmeisterschaft in Ägypten (13. bis 31. Januar) gemeinsam im Team der deutschen Nationalmannschaft stehen. Bundestrainer

weiter

Ein Sieg nach sehr langer Zwangspause

MMA-Fight Der Bopfinger Christian Jungwirth siegt im tschechischen Brno gegen Vaclav Holota.

Nach über einem Jahr stand der Bopfinger Mixed Martial Arts Kämpfer Christian Jungwirth wieder im Oktogon. Sein Gegner im tschechischen Brno war der aus Prag stammende Vaclav Holota - letztlich siegte der Bopfinger Christian Jungwirth.

Vaclav Holota ist ein Newcomer, der bereits als Titelaspirant gehandelt wird. Nachdem der Kampf bereits einmal wegen

weiter
  • 4
  • 218 Leser

Kai Häfner & Co. sind für die WM in Ägypten gerüstet

Handball Das EM-Ticket vor Augen, den WM-Stresstest bestanden: Die deutschen Handballer mit dem Gmünder Kai Häfner (unser Foto) im Team haben eine Woche vor Beginn der Weltmeisterschaft in Ägypten Lust auf mehr gemacht. Das DHB-Team von Bundestrainer Alfred Gislason setzte sich in der EM-Qualifikation in Graz souverän mit 36:27 (22:16) gegen Österreich

weiter
  • 973 Leser

Wallner läuft die Bestzeit in Portugal

Leichtathletik Die ersten virtuellen Essinger Panoramaläufe waren ein Erfolg. 135 Teilnehmer und über 1200 Euro für soziale Zwecke.

Für den LAC Essingen war es eine gelungene Premiere. 135 Läuferinnen und Läufer haben in den vergangenen knapp zwei Monaten bei den virtuellen Panoramaläufen mitgemacht. Dabei hatte man freie Wahl wann und wo man läuft.

Zur Vorgeschichte: Ursprünglich sollten die beliebten Essinger Panoramaläufe regulär im Mai vergangenen Jahres stattfinden.

weiter

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu „Hühner vor bürokratischen Hürden“ SP vom 29.12.2020

Wenn der 1. April im Kalender gestanden wäre, hätte ich gedacht, es handle sich um einen Aprilscherz. Nun, Vorschriften regeln unser Leben in allen Bereichen und ohne geht es nicht, das steht außer Frage, aber das hier zeigt ein Paradebeispiel von Bürokratie. Es verdeutlicht, dass Bürokratie immer mehr zunimmt in allen Bereichen wie zum Beispiel

weiter
Lesermeinung

Zum TV-Programm der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender:

Ein dreimal Hoch den Fernsehanstalten und verantwortlichen Direktoren in Ost und West, von Nord bis Süd. […] Beispiel, Sonntag, 3. Januar, 20.15 Uhr: 9 Mal das gleiche Thema zur gleichen Zeit! Diese Direktoren sollte man in Rente schicken. Einfältiger geht es wirklich nicht mehr. Trieft mal ausnahmsweise kein Blut aus dem Kasten wegen der unzähligen

weiter