Artikel-Übersicht vom Freitag, 15. Januar 2021

anzeigen

Regional (77)

Kurz und bündig

#song4u nach Hause holen

Aalen. Bei #song4u geht es am Sonntag, 17. Januar, 18 Uhr auf der YouTube-Seite der katholischen Kirche Aalen https://www.youtube.com/channel/UC_flV-8jlgfxw75cRSzGYxw/ um den Song „All we got“.

weiter
  • 736 Leser
Kurz und bündig

Infostand der FDP

Aalen. Der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen ist am Samstag, 16. Januar, von 8 bis 12 Uhr mit einem Infostand vor Ort in der Aalener Innenstadt, Reichsstädter Straße 20. Dabei sein werden u.a. Landtagskandidat Manuel Reiger und Bundestagskandidat Arian Kriesch.

weiter
  • 5
  • 682 Leser
Kurz und bündig

Ökumenische Gebetswoche

Aalen-Weststadt. Die beiden Kirchengemeinden der Weststadt laden zur Gebetswoche für die Einheit der Christen ein. Den Auftakt bildet der ökumenische Gottesdienst am Sonntag, 17. Januar, um 10.30 Uhr in der Thomaskirche. Montag bis Freitag, 18. bis 22. Januar, finden ab 19 Uhr 25-minütige Abendandachten in der Bonifatiuskirche statt. Die Kirche

weiter
  • 529 Leser
Polizeibericht

Rabiater Ladendieb

Aalen. Ein Unbekannter wurde am Donnerstag, gegen 16.30 Uhr, von einer Angestellten einer Drogerie in der Friedhofstraße beim Parfum-Diebstahl ertappt. Sie informierte den Filialleiter, der den Ladendieb am Ausgang ansprach. Der Unbekannte händigte dem Filialleiter das Parfum nach einem kurzen Gerangel aus. Wie sich herausstellte, befand sich der

weiter
  • 1214 Leser

Zahl des Tages

837

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 50 mehr als am Vortag.

Fälle insgesamt: 8089 (+101) Davon wieder gesund: 7098 (+51) Verstorbene: 154 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 179

(Stand: 15. Januar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 1
  • 828 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 15. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 162 (4) Abtsgmünd: 23 (1) Adelmannsfelden: 2 (0) Bopfingen: 17 (2) Ellenberg: 4 (2) Ellwangen: 59 (1) Essingen: 24 (0) Hüttlingen: 14 (0) Jagstzell: 4 (-1) Kirchheim: 5 (4) Lauchheim: 8 (0) Neresheim: 8 weiter
  • 201 Leser
Guten Morgen

Die kleine gute Nachricht

Bernd Müller über Tiefpunkte, Trostsuche und einen guten alten Lebensbegleiter

Fasching: fällt aus. Winterurlaub: gestrichen. Die Lieblingswirtschaft: hat zu. Die Erotik des Shoppens: verschwunden. Was ja, alles zusammengenommen, schon reichen würde. Aber es ist noch viel schlimmer. In den USA: Chaos. In der Corona-Pandemie: der gefühlte Tiefpunkt. Die Klimaprobleme: nur verdrängt, nicht verschwunden. Wo also ein wenig Trost,

weiter
  • 884 Leser

Hubschrauber über Aalen

Überflug Helikopter der US-Streitkräfte im Tiefflug über Aalen.

Aalen. Ein SchwäPo-Leser hat am Donnerstagmittag gleich sechs tieffliegende Hubschrauber über Aalens Himmel beobachtet. Auf SchwäPo-Nachfrage bestätigt ein Sprecher des Luftfahrtamtes der Bundeswehr, dass es sich dabei um sechs Hubschrauber der US-Streitkräfte handelte. „Der Überflug über Aalen fand um 14.18 Uhr in einer Höhe von rund

weiter
  • 1486 Leser

Ordnungsamt Ulrike Ebert wird neue Chefin

Aalen. Ulrike Ebert wird die neue Leiterin des städtischen Amts für Bürgerservice und öffentliche Ordnung. Diese Entscheidung gab OB Thilo Rentschler in der vergangenen Gemeinderatssitzung bekannt. Ihr Vorgänger, Michael Felgenhauer, ist als Dezernent für Umwelt und Ordnung zum Landkreis Heidenheim gewechselt. Außerdem wurde Klaus Hammer zum

weiter
  • 4
  • 962 Leser
Kurz und bündig

Die Krippe besuchen

Lauchheim. Die Krippe in der Kirche St. Petrus und Paulus kann bis 2. Februar außerhalb der Gottesdienstzeiten besucht werden.

weiter
  • 958 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat tagt

Lauchheim-Hülen. Die Sitzung des Ortschaftsrates Hülen ist am Mittwoch, 20. Januar, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus „Alte Schule“ in Hülen. Wegen des Lockdowns gibt es keine Bürgerfragestunde. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf 2020 und Baugesuche.

weiter
  • 873 Leser
Polizeibericht

Schneebälle geworfen

Oberkochen. Unbekannte haben zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagabend vermutlich Schneebälle gegen die Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Straße Am Bahnhof geworfen und diese beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

weiter
  • 825 Leser

700 000 Euro für KI im Mittelstand

Zukunft Was sich hinter dem Projekt KI-Werkstatt Mittelstand an der Hochschule verbirgt.

Aalen. Mit 700 000 Euro beteiligt sich die Stadt Aalen an der KI-Werkstatt Mittelstand. Dem hat der Gemeinderat in der vergangenen Sitzung zugestimmt. Das sogenannte Leuchtturmprojekt gehört mit dem Albturm mit Zukunftsforum in Heubach und dem Transferzentrum für Effizienz, Klimaschutz und Klimaanpassung Ostalb (Tekko) an der Hochschule Aalen zum

weiter
  • 1082 Leser

Infos zum atomaren Endlager

Standortsuche Umweltministerium und Bundesgesellschaft erläutern Auswahlkriterien und Verfahren.

Aalen. Im Herbst 2020 hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) den „Zwischenbericht Teilgebiete“ veröffentlicht. Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass es geeignete Gebiete für ein atomares Endlager in Deutschland gibt. Die BGE hat 90 Teilgebiete bundesweit identifiziert, die auf ihre Eignung untersucht werden. Auch der Ostalbkreis

weiter
  • 181 Leser

Breitband und Straßennamen

Gemeinderat 2,4 Millionen Euro gibt’s vom Land für Hüttlingen.

Hüttlingen. Breitbandausbau, Straßennamen und eine Spende waren Thema im Gemeinderat.

Breitbandausbau: Erfreut nahm der Gemeinderat den Zuwendungsbescheid des Landes für den Breitbandausbau zur Kenntnis. Die Gesamtkosten von rund 2,65 Millionen Euro in der Gemeinde für den Ausbau des Breitbandnetzes werden mit rund 2,4 Millionen Euro bezuschusst,

weiter
  • 1525 Leser

Kulturtage starten

Freizeit Beiträge für die Rieser-Kulturtage werden gesucht.

Lauchheim. Die 23. Rieser-Kulturtage sollen im Zeitraum vom 16. April bis 16. Mai 2021 stattfinden. Für Vereine, Personenvereinigungen und einzelne Privatpersonen besteht wieder die Möglichkeit, mit kulturellen Beiträgen daran teilzunehmen. Beschränkung aufgrund der Pandemie momentan auf Vorträge in ausreichend großen Räumen und auf Exkursionen

weiter
  • 872 Leser

Was Hüttlingens Rätinnen und Räten wichtig ist

Gemeinderat Der Rat billigt den Haushaltsplan 2021 einstimmig. Kritikpunkte gibt’s trotzdem.

Hüttlingen. Schon in der vergangenen Sitzungen des Gemeinderats noch vor Weihnachten war der von der Gemeinde vorgelegte Haushaltsplan 2021 ausführlich beraten und teils kontrovers diskutiert worden. Am Donnerstag nahmen die Fraktionen Stellung dazu und gaben auch gleich einen Ausblick auf ihre Ziele in den kommenden Jahren.

Die Eckdaten des Haushalts:

weiter
  • 344 Leser

VR-Bank Ostalb fördert die Region mit über 324 000 Euro

Benefiz Beachtliche Spendensumme entsteht aus den Reinerträgen des VR-Gewinn-Sparens. Die Hilfen sind jetzt übergeben.

Aalen. Auch in diesem Jahr unterstützt die VR-Bank Ostalb zahlreiche gemeinnützige, kirchliche und mildtätige Organisationen und Vereine im gesamten Geschäftsgebiet.

Die Empfänger: Zu den vielfältigen Spendenempfängern zählen Einrichtungen aus den Bereichen Kirche, Soziales, Sport, Schulen, Kindergärten, Kultur, Stiftungen. Deren wertvolles

weiter

Beschluss des Haushalts

Kommunalpolitik Am 26. Januar tagt der Rat in Unterschneidheim.

Unterschneidheim. Beratung und Beschluss von Haushaltsplan und Haushaltssatzung 2021 stehen auf der Tagesordnung des Gemeinderats Unterschneidheim am Dienstag, 26. Januar. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr in der Gemeindehalle in Zöbingen. Weitere Punkte sind der Bebauungsplan Gewerbegebiet „Neunheim IX“ in Ellwangen (Behördenbeteiligung),

weiter
  • 870 Leser

Rainau und die Digitalisierung

Gemeinderat Medienentwicklungsplan, Verwaltung und digitale Bürgerplattform stehen im Mittelpunkt der Sitzung.

Rainau. Einstimmig beschloss der Gemeinderat Rainau den Medienentwicklungsplan zum Digitalpakt Schulen. Damit können Fördermittel von Bund und Länder zur Verbesserung von Schulinfrastruktur an die Gemeinde fließen.

Für die Rainauer Grundschulen wurden bereits Anschaffungen und Investitionen in Form von Tablets und Wi-Fi in den Gebäuden getätigt.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Stödtlen

Stödtlen. Am Donnerstag, 21. Januar, ist um 18 Uhr Sitzung des Gemeinderates von Stödtlen in der Liashalle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem: Haushalt, Neubaugebiet Hoffeld.

weiter
  • 797 Leser
Kurz und bündig

Jakob Friedrich zu Gast

Dischingen. Jakob Friedrich kommt am Sonntag, 21. März, 18 Uhr, nach Dischingen. Karten unter Tel.: (07327) 9222111.

weiter
  • 1
  • 934 Leser

Sternsinger in Kösingen sammeln 1050 Euro

Soziales Kreative Idee in der Krise: Die Ministrantinnen und Ministranten haben Segenstütchen verteilt.

Neresheim-Kösingen. Die Coronapandemie beeinflusste in diesem Jahr auch die Sternsingeraktion in Kösingen. Üblicherweise gehen die in Königsgewänder gekleideten Kinder von Haus zu Haus, überbringen den Segen C+M+B und sammeln Spenden für notleidende Kinder in aller Welt. Wegen Corona ging das in diesem Jahr nicht.

Die Kösinger Ministranten

weiter
  • 1198 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag:

Aalen-Wasseralfingen. Lienhard Buhr, Eichelbergstr. 2, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Emilia Kunz, Heimstättenweg 13, zum 70. Geburtstag.

Am Sonntag:

Bopfingen-Baldern. Cäzilia Maier, Schellenbergstr. 1, zum 80. Geburtstag.

Unterschneidheim-Geislingen. Franz Degginger zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 525 Leser

Technischer Defekt: Brand

Polizei Ein 66-Jähriger entdeckt sein brennendes Auto und reagiert.

Schechingen. Kurz vor 23 Uhr am vergangenen Donnerstag bemerkte ein 66-Jähriger dass aus dem Motorraum seines Pkw, der im Carport vor einem Haus in der Kaiser-Friedrich-Straße abgestellt war, Rauch aufstieg. Der 66-jährige Fahrzeughalter konnte, wie die Polizei mitteilt, den Brand selbstständig löschen.

Um die Handbremse zu lösen und das Fahrzeug

weiter
  • 120 Leser

Zahl des Tages

300 000

Euro Fördergelder erhält das regionale Verbundprojekt „Mobiler KI-Prototyp für die industrielle In-Line-Qualitätskontrolle“. Wer daran beteiligt ist und um was es dabei geht?

weiter
  • 1414 Leser

Kreiswahlausschuss tagt

Aalen. Für die Landtagswahl am 14. März hat Kreiswahlleiter Landrat Dr. Joachim Bläse folgende Beisitzerinnen und Beisitzer in den gemeinsamen Kreiswahlausschuss für die Wahlkreise Nr. 25 Schwäbisch Gmünd und Nr. 26 Aalen berufen: Walter Haveman (Aalen), Gisela Knobloch (Bopfingen), Martina Osiander (Ellwangen/Jagst), Emil Pöltl (Aalen), Gudrun

weiter
  • 1146 Leser

„Gmünder ART“ sucht Kreative

Kulturleben Gmünder Organisatoren blicken nach vorne und planen. Also jetzt für das Festival im Juni bewerben.

Schwäbisch Gmünd. Ein Lichtblick mitten im Kultur-Lockdown: Am 25. und 26. Juni soll die siebte „Gmünder ART“ über die Bühnen gegen. Dieses sommerliche Kunst- und Kulturfestival bietet eine Plattform für alle künstlerisch Kreativen aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Gesucht werden spannende, innovative, experimentelle und gerne

weiter

Wenn das Gehirn zu viel sendet

Medizin Seit 31 Jahren gibt es die Selbsthilfegruppe (SHG) für Anfallskranke in Schwäbisch Gmünd. Vorsitzender Klaus Meyer erzählt von seinem Leben mit Epilepsie.

Schwäbisch Gmünd

Normalerweise machen die Mitglieder der Selbsthilfegruppe im Spätherbst mit den Gmünder Epilepsietagen auf die Krankheit aufmerksam. Wegen der Pandemie fiel die Veranstaltung aus. Vorsitzender Klaus Meyer erzählt im Interview, was Epilepsie in seinem Leben bedeutet und was er sich wünscht. Der 63-Jährige ist 2019 an der Nervenkrankheit

weiter
  • 146 Leser

Lieferverzögerung des Impfstoffes - Zweitimpfung im Land nicht gefährdet

Pandemie Zugesagte Liefermenge des Biontech/Pfizer-Impfstoffs wird für die nächsten drei bis vier Wochen  nicht vollständig eingehalten. 

Stuttgart. Wie das Ministerium für Soziales und Integration am Freitagabend mitteilt, kommt es beim Impfstoff-Hersteller Biontech/Pfizer zu Lieferverzögerungen. Die Termine für die Zweitimpfung im Land jedoch sei garantiert. 

Kurzfristig wurde der EU-Kommission und über diese den EU-Mitgliedstaaten mitgeteilt, dass Pfizer

weiter
  • 4
  • 6331 Leser
Tagestipp

Virtueller Rundgang „Kunst von uns“

Die derzeitige Ausstellung „Kunst von uns“ im Alten Rathaus ist aufgrund der Corona-Pandemie im Moment geschlossen. Aus diesem Grund bietet der Aalener Kunstverein einen virtuellen Durchgang an. Darunter sind verschiedene Kunstwerke von Künstlern, die dabei auch erworben werden können. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.kunstverein-aalen.de.

weiter
  • 471 Leser
Lese-Tipp der Stadtbibliothek

Anna Woltz: Haifischzähne

Die 12-jährige Atlanta hat einen Plan: Sie möchte das Ijsselmeer mit dem Fahrrad umrunden: 360 Kilometer nonstop! Eine verrückte Idee, aber für Atlanta ist dies die einzige Möglichkeit, mit der Erkrankung ihrer Mutter zurecht zu kommen. Wenn sie es schafft, wäre dies ein gutes Omen für deren Heilung. Doch es läuft nicht alles nach Plan: Bereits

weiter
  • 497 Leser

Ringen um Arbeitsplätze unterm Ipf

Wirtschaft Politiker wollen Magna von der geplanten Standortschließung in Bopfingen abbringen – bei der Ledertech GmbH hofft die Belegschaft auf eine schnelle Insolvenz und neue Investoren.

Bopfingen

Hart gerungen wird in diesen Tagen um Jobs in Bopfingen. Magna und Ledertech heißen die Herausforderungen.

Die Mitarbeiter der Ledertech hängen weiter in der Luft und stehen finanziell mit leeren Taschen da. Auf Lohn warten sie vergebens. Zum 8. Januar hat das Amtsgericht Aalen Patrick Wahren zum vorläufigen Insolvenzverwalter

weiter

Testpflicht bremst Physiotherapeuten

Corona Böbinger Bürgermeister Jürgen Stempfle appelliert an Landrat Dr. Bläse.

Böbingen. Zutritt zu Senioreneinrichtungen nur mit nativem Corona-Schnelltest: Diese Anordnung der Landesregierung klingt klar, sorgt aber für viele Fragen. Die jüngste dieser Fragen stellt nun Böbingens Bürgermeister Jürgen Stempfle an Landrat Dr. Joachim Bläse – und bittet den, sie beim Sozialministerium des

weiter
  • 4
  • 465 Leser

Polizei Grillhähnchen löst Einsatz aus

Gaildorf. Ein Grillhähnchen hat am Donnerstag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Gegen 16.30 Uhr wurde der Feuerwehr ein Zimmerbrand in der Graf-Bentinck-Straße gemeldet.

Die Feuerwehr Gaildorf rückte daraufhin mit vier Fahrzeugen und 20 Wehrleuten aus. Die Floriansjünger fanden vor Ort ein Grillhähnchen in einem Backofen, bei dem das herabtropfende

weiter
  • 1112 Leser

Unfall VW-Fahrer leicht verletzt

Ellwangen. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von rund 20 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen in Ellwangen ereignete. Kurz vor 6 Uhr übersah ein 41-jähriger BMW-Fahrer beim Abbiegen in die Marienstraße den VW Passat eines 31-Jährigen.

Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge erlitt der 31-Jährige leichte

weiter
  • 1067 Leser

Kein Begegnungstag

Ellwangen. Der Begegnungstag der Landfrauenvereinigung im Deutschen Frauenbund hätte am Mittwoch, 20. Januar, im Jeningenheim in Ellwangen stattfinden sollen.

Wie so vieles in dieser Zeit muss auch dieser Wegen der Pandemie abgesagt werden.

weiter
  • 973 Leser

Vhs Ostalb in Rosenberg

Rosenberg. Die neuen Programmhefte der Volkshochschule Ostalb in Rosenberg sind ab sofort in den örtlichen Geschäften sowie im Rathaus Rosenberger und in der VR-Bank erhältlich.

weiter
  • 1000 Leser

Vorsichtig Dachlast!

Natur Einfach herrlich dieser Schnee! Ob der dem Pilz auch so gefällt, bleibt offen. Doch hat die weiße Pracht, diesem Winterpilz nichts anhaben können. In den nächsten Tagen herrschen in der Region Temperaturen zwischen -7 und 0 Grad. Am Sonntag soll’s dann wieder ordentlich schneien. Foto: opo

weiter
  • 2
  • 1721 Leser

St. Gertrudis informiert über Angebot

Bildung Infoabende für Viertklässlerinnen und Realschulabsolventen sowie deren Eltern Ende Januar.

Ellwangen. Trotz der aktuellen Einschränkungen wegen der Pandemie informiert die Ellwanger Schule St. Gertrudis umfassend über ihre Bildungsangebote für Viertklässlerinnen und Realschulabsolventen. Dabei gibt die katholische freie Schule einen Einblick in ihr Schulleben und informiert über das Aufnahmeverfahren. Da die Infoabende nicht in Präsenz

weiter
  • 238 Leser

Die Bauernhöfe sind in ernster Gefahr

Landwirtschaft Zum Kalten Markt ziehen Landwirte, Verwaltung und Vertreter vor- und nachgelagerter Betriebe eine düstere Bilanz und versuchen den Blick in die Zukunft.

Ellwangen

Eigentlich ist die Bauernversammlung beim Kalten Markt das Forum, in dem Landwirte, Vertreter vor- und nachgelagerter Betriebe, Verwaltung und die Politik auf Einladung des Kreisbauernverbands zusammentreffen, um Bilanz zu ziehen. In der Pandemie ist alles anders, und die Sorgen der Bauern sind noch größer als sonst. Deshalb schaltete

weiter
  • 5
  • 278 Leser

Neuer CDU-Chef: Die Ostalb wählt mit

Parteien 1001 Delegierte entscheiden am Samstag, wer CDU-Vorsitzender wird: Friedrich Merz, Armin Laschet oder Norbert Röttgen. Von den fünf Ostalbvertretern sagt im Vorfeld nur einer konkret, wen er wählt.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Roderich Kiesewetter, Kreisvorsitzender der CDU und Aalener Bundestagsabgeordneter, hatte sich aus der Deckung gewagt. Norbert Röttgen werde er wählen, wenn es an diesem Samstag um den CDU-Vorsitz geht, hatte Kiesewetter im Gespräch mit dieser Zeitung bereits vor zwei Wochen gesagt. Jetzt hat Roderich

weiter
  • 3
  • 476 Leser

Notbetreuung, wenn’s nicht anders geht

Corona-Pandemie Was beim Angebot in Kitas und Schulen zu beachten ist.

Aalen. Der Lockdown gilt auch für die Schulen und Kitas aktuell bis Ende Januar. Für Eltern wird deshalb auch weiterhin in Aalen eine Notbetreuung in den Einrichtungen angeboten. Die Anmeldungen werden von den Kita-Leitungen und den Sekretariaten der Schulen entgegengenommen.

Rund 25 Prozent der Kita-Kinder und Aalener Schülerinnen und Schüler

weiter
  • 5
  • 367 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Eine Zusage, die mich entspannt

„Sei mutig und stark“ ist eine meiner Lieblingszusagen in der Bibel. Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich mir selber wünschen würde, öfter mutiger und stärker zu sein. Stattdessen finde ich immer wieder Ausreden dafür, Dinge nicht zu tun. Ich warte auf den richtigen Moment oder denke daran, was alles schief gehen könnte. Dann halte

weiter
  • 3
  • 1325 Leser

Spaßvögel oder Spinner?

Natur Freimaurer- und QAnon-Symbole am Ipf beschäftigen die Polizei.

Bopfingen. Was den Japanern ihr Fudschijama, das ist den Bopfingern ihr Ipf. Und wenn sich wer unerlaubt am Hausberg zu schaffen macht, dann ärgert das die Bewohner im Tal besonders. Am vergangenen Sonntag bereits wurden merkwürdige Zeichen am Ipf entdeckt (wir berichteten). Ein Symbol, das an das der Freimaurer erinnert, ein Dreieck, das

weiter

Zwei Brüder wollen Kindern Weg aus der Armut zeigen

Soziales Christoph Ulmer und Hans-Jörg Ulmer engagieren sich im Verein „Villa Social“ in Brasilien.

Oberkochen. „Die Not armer Kinder hat uns nicht mehr ruhen lassen“, sagen die Gebrüder Ulmer. Deshalb setzen sie sich für arme Kinder in Brasilien ein.

„Wir sind in Ellwangen geboren und haben enge Bindungen nach Oberkochen“, so Hans-Jörg und Christoph Ulmer. Christoph Ulmer ist Fernsehjournalist, Hans-Jörg Ulmer ist 1999

weiter
  • 215 Leser

20 000 Euro für Solwodi

Benefiz Der Lions Club Aalen sagt der Organisation kontinuierliche Unterstützung in den nächsten vier Jahren zu. Warum der Club die Arbeit für wichtig hält.

Aalen

Rund 200 000 Frauen werden nach Schätzung der Vereinten Nationen in Deutschland zur Prostitution gezwungen. Damit einher gehen Brutalität, Folter und Erpressung, denen die Frauen täglich ausgesetzt sind. Etwa 1,2 Millionen „sexuelle Dienstleistungen“ werden nach Schätzungen von Experten täglich von Männern in Deutschland konsumiert.

weiter
  • 243 Leser

Glückwunsch! Ein flotter Flitzer für Erika Aipperspach

Gewinnspiel Erika Aipperspach aus Aalen hat bei der Weihnachtsaktion des Innenstadtmarketingvereins ACA einen von 20 Fiat 500 Hybrid gewonnen. Das Verlagshaus SDZ. Druck und Medien sponsert die Nutzung dieses Autos über elf Monate hinweg. Alle Kosten, bis auf das Tanken, werden übernommen. Am SchwäPo-Verlagshaus in der Bahnhofstraße beglückwünschte

weiter
  • 1252 Leser
Frage der Woche

Endlich ein richtiger Winter! Was ist für Sie das Besondere an dieser Jahreszeit?

Frage der Woche Schnee und Kälte, Wandern, Schlitten fahren oder Ski laufen – die SchwäPo hat Aalener Passanten gefragt, was für sie im Winter auf alle Fälle dazu gehört und was sie am Winter besonders toll finden.

Irmgard Hegele (70),

Rentnerin, Aalen

„Ich finde den Winter ganz toll, vor allem die schönen Winterlandschaften. Da kann man einfach ganz in Ruhe wandern oder ich gehe mit meinen Enkelkindern Schlitten fahren. Die Kälte macht uns dabei nichts aus, zum einen gehört diese zum Winter dazu und außerdem sind wir immer warm angezogen.“

weiter
  • 1
  • 264 Leser

Deutscher Katholikentag

Mitwirken im Mai 2022

Stuttgart. Der 102. Katholikentag findet von 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart unter dem Motto „leben teilen“ statt. Schon jetzt laden die Veranstalter zum Mitmachen ein. Kreative, Musiker und Musikerinnen, Aussteller und Ausstellerinnen sowie Künstler oder Künstlerinnen sind ab Dienstag, 19. Januar, aufgerufen,

weiter
  • 199 Leser

Kreative Krippe mit Josef als Plüschbär und Maria mit Maske

Tradition Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haus der Katholischen Kirche in Aalen haben eine ganz eigene Interpretation der Geburtsszene aus Bethlehem realisiert.

Aalen

Maria trägt einen Mundschutz, Josef ist ein großer Plüschbär mit Sepplhut und in der Krippe lag lange Zeit einfach ein Spiegel – Jesus Christus steckt in jedem von uns. Diese ganz besondere Krippe haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haus der Katholischen Kirche in Aalen gestaltet. Initiiert von Dekanatsjugendreferentin Verena

weiter
  • 276 Leser

Wort zum Sonntag

Vergessen

Aalen. Bei uns im Garten hängen noch die Ostereier an der Felsenbirne. Wir haben sie schlicht vergessen. Dabei waren sie uns im ersten Lockdown so wichtig, ein Zeichen für Ostern. Ein Hoffnungszeichen für ein anderes, besseres Leben, jetzt schon trotz der Einschränkungen und auch im Tod, der plötzlich sehr real an uns heranrückte. Und

weiter
  • 237 Leser

Winterliche Tour zum Egerursprung

Freizeit Neun Kilometer lang ist die Rundwanderung von Lauchheim über den Egerursprung und wieder zurück. Sie eignet sich für anspruchsvolle Wanderer und hält einige Überraschungen bereit.

Lauchheim

Weil das etwas abgedroschen klingende Sprichwort „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ derzeit immer mehr an Bedeutung gewinnt, lohnt sich auch ein Blick in das kleine Buch „Wanderbares Lauchheim“. Eine Auswahl der schönsten Touren hat die SAV-Ortsgruppe Lauchheim-Kapfenburg anlässlich

weiter
Aktuelle Corona-Stunde von Winfried Mack und Tim Bückner (beide CDU) mit Experten aus der Region

Sachlicher Informationsabend rund um die Impfungen im Ostalbkreis

Aalen. In betont sachlicher Atmosphäre haben der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack und Tim Bückner, CDU-Landtagskandidat für Schwäbisch Gmünd, in einer Web-Konferenz zusammen mit Experten über das Kreisimpfzentrum, die Coronapolitik des Landes und die Coronaimpfungen informiert. Mehr als 100 Interessierte verfolgten

weiter
  • 354 Leser

Das Wichtigste zum Impfstart im Kreis

Corona-Pandemie Nur sehr wenig Impfstoff steht für den Ostalbkreis in den ersten Wochen zur Verfügung. Das Kreisimpfzentrum läuft deshalb zunächst mit einem Bruchteil seiner Kapazitäten.

Aalen

Rund 50 Kreisimpfzentren (KIZ) nehmen landesweit am Freitag, 22. Januar, den Betrieb auf, darunter auch das des Ostalbkreises in der Aalener Ulrich-Pfeifle-Halle. Zum Start gibt es nur wenig Impfdosen für die Landkreise. Nach Informationen des Sozialministeriums Baden-Württemberg erhält der Ostalbkreis alle 14 Tage so viele Flaschen

weiter

Zwei neue Packstationen

Pakete Wo und wie DHL jetzt sein Angebot in Aalen erweitert.

Aalen. Das Unternehmen „DHL Paket“ hat zwei neue Packstationen (Nr. 160 und 161) mit jeweils 90 Fächern in Aalen in Betrieb genommen: an den Lidl-Märkten in der Carl-Zeiss-Straße 85 und in der Ulmer Straße 150. Die Stationen sind laut DHL an sieben Tagen pro Woche zugänglich. Rund um die Uhr können Pakete eingeliefert und in Empfang

weiter
  • 813 Leser

Weiß mit Farbtupfern: Der Winter hat Aalen im Griff

Fotografie „Verschneites Hirschbachbad im Winterschlaf“ hat SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers sein Bild genannt, das er aus der Vogelperspektive aufgenommen hat. Die einen lieben Kälte und Schnee, die anderen sehnen sich nach heißen Sommertagen und Schwimmbadbesuch. Im Hirschbachbad wird das – nicht nur wegen Corona – wohl

weiter
  • 5
  • 1049 Leser

Gelingt Joe Biden der Neustart?

USA Zum Amtsende von Donald Trump bieten drei regionale Rotary Clubs eine gemeinsame Veranstaltung.

Aalen. Die drei Rotary-Clubs der Region Ostwürttemberg, der RC Aalen-Heidenheim, der RC Ellwangen und der RC Aalen-Limes, planen am Vorabend des Amtsantrittes des gewählten US-Präsidenten Joe Biden ein gemeinsames öffentliches Rotary-Meeting mit dem Thema: „Joe Biden – Neustart für die deutsch-amerikanischen Beziehungen?“

Zum

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Round Table engagiert sich

Soziales Trotz der Coronapandemie hat der Aalener Serviceclub einige Benefizaktionen auf die Beine gestellt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Aalen

Weil wir das machen!“ Nach diesem Motto arbeitet Round Table 195 Aalen nun schon seit Jahren im Ostalbkreis als Serviceclub. Trotz Corona konnten im vergangenen Jahr einige Aktionen, darunter beispielsweise das traditionelle Entenrennen, durchgeführt werden. Aus den Erlösen dieser Aktionen unterstützen die Round-Tabler auch wieder verschiedene

weiter
  • 5
  • 154 Leser
Namen und Nachrichten

Scharr-Preis für Ursina Oechsle

Aalen. Der Otto F. Scharr-Preis für Energietechnik wird jährlich für herausragende wissenschaftliche Leistungen, die Themen der Energietechnik behandeln und sich durch innovative Ansätze und Beiträge zur Ökologie und Nachhaltigkeit auszeichnen, von der Otto F. Scharr-Stiftung verliehen. Den ersten Platz belegte jetzt die promovierte Ingenieurin

weiter
  • 1017 Leser

Berufliche Schulen stellen sich vor

Bildung In der nächsten Woche gibt es Online-Informationsabende über die Schulen und ihr Angebot an Abschlüssen.

Aalen. Am Beruflichen Schulzentrum gibt es Informationsveranstaltungen zu den beruflichen Vollzeitschulen in Aalen. Coronabedingt stellen sich die Schulen online vor: am Dienstag, 19. Januar, die Kaufmännische Schule Aalen (www.ks-aalen.de), am Mittwoch, 20. Januar, die Technische Schule Aalen (www.ts-aalen.de) und am Donnerstag, 21. Januar, die Justus-von-Liebig-Schule

weiter
  • 720 Leser

Merk-Rudolph: mehr Herz zeigen

Wahlkampf Markus Schmid (links), der SPD-Zweitkandidat von Dr. Carola Merk-Rudolph im Landtagswahlkreis Aalen, steht als Bäckermeister täglich in der Bäckerei Angstenberger in Wasseralfingen. Gemeinsam mit Wahlkampfleiter Helmut Gentner hatte er die Idee, „mehr Herz für die Ostalb“ sichtbar und in Form eines Brezelteig-Herzes „essbar“

weiter
  • 3
  • 1139 Leser

Mit Schneeball Fensterscheibe beschädigt

Polizeibericht Unbekannte bewerfen Wohnhaus in Oberkochen mit Schneebällen.

Oberkochen. Unbekannte haben eine Fensterscheibe eines Wohnhauses in Oberkochen mit Schneebällen beworfen und beschädigt. Wie die Polizei berichtet, haben die Unbekannte zwischen Donnerstagnachmittag und Freitagabend in der Straße Am Bahnhof das Wohnhaus beworfen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 300 Euro.

weiter
  • 1
  • 2107 Leser

Schneetreten: der besondere Kick

Kneipp-Tipp für daheim (1) Was Sie für diese Kneippsche Anwendung benötigen: Wollsocken, ein Handtuch und Schnee. Das Gehen durch die weiße Pracht soll die Abwehrkräfte stärken. So geht’s.

Ellwangen

Viel Schnee macht’s möglich: Eine besondere Kneippsche Anwendung für den Winter ist das Schneetreten. Wie das geht, erklärt Margarete Schulz, Vorsitzende des Kneipp-Vereins Ellwangen.

Was bewirkt Schneetreten? „Schnee ist ein äußerst wirksames Mittel zur Stärkung der Abwehrkräfte. Zudem kann er gegen Abgeschlagenheit,

weiter

Kontrolle Ohne Gurt, mit Handy

Heidenheim. 38 Verstöße gegen die Gurtpflicht und 19 gegen das Handyverbot am Steuer haben Polizisten des Polizeipräsidiums Ulm bei einer großräumigen Kontrolle am Donnerstag protokolliert. Die meisten Autofahrer kontrollierten die Beamten in Ulm und näherer Umgebung. Allein hier waren 25 Autofahrer nicht angegurtet. Allein neun Fahrer nutzten

weiter
  • 1206 Leser

Caritas bietet Kindererholung

Aalen. Für Kinder im Alter zwischen 7 und max. 13 Jahren bietet die Caritas eine dreiwöchige Kinderfreizeit in Tirol an. Termin: 31. Juli bis 21. August. Wie in den Jahren zuvor findet die Kindererholung in Oberau in der Wildschönau/Tirol statt.

Bei der Kindererholung handelt es sich um eine gesundheitsfördernde Maßnahme, die von den Krankenkassen

weiter
  • 1515 Leser

Ab Montag gilt wieder der Schulfahrplan

Nahverkehr Servicestellen am ZOB in Aalen und „TicketCorner“ in Gmünd öffnen wieder. Bonus für treue Bus- und Bahnfahrer.

Aalen. Trotz der Entscheidung des Kultusministeriums, die Schulschließungen in Baden-Württemberg bis zum Monatsende auch für die Grundschulen und Kindertagesstätten beizubehalten, wurde für den Öffentlichen Personennahverkehr im Ostalbkreis entschieden, diesen ab Montag, 18. Januar, wieder voll aufzunehmen. Somit gilt nicht mehr der Ferienfahrplan.

weiter
  • 5
  • 240 Leser

IHK informiert über Hilfen für Firmen

Corona-Krise Es gibt viele Hilfsprogramme für Firmen. Die Kammer weist auf zahlreiche Neuerungen und Fristen hin.

Heidenheim. Das Landesprogramm „Tilgungszuschuss Corona für Schausteller und Marktkaufleute, die Veranstaltungs- und Eventbranche sowie das Taxigewerbe“ wurde um die Finanzierungsinstrumente wie Mietkauf, Geldmarktdarlehen und das Finanzierungsleasing erweitert. Die Antragsformulare sollen ab 20. Januar verfügbar sein; das Programm läuft

weiter
  • 4
  • 428 Leser

Förderung für regionales KI-Projekt

Forschung Künstliche Intelligenz gilt als Schlüsseltechnologie vieler Branchen. Vier regionale Firmen haben mit der Hochschule Aalen und dem Digitalisierungszentrum ein bemerkenswertes System entwickelt.

Aalen

Vor wenigen Tagen kam der Bescheid des Wirtschaftsministeriums in Stuttgart: Das regionale Verbundprojekt „Mobiler KI-Prototyp für die industrielle In-Line-Qualitätskontrolle“ wird mit bis zu 300 000 Euro gefördert. Projektpartner sind die Hochschule Aalen, Plan.B aus in Hüttlingen, die Christian Maier GmbH & Co. KG aus Heidenheim

weiter
  • 5
  • 770 Leser

Online-Sitzungen erst jetzt: Gemeinderat übt Selbstkritik

Kommunalpolitik Diese Woche hat sich das Gremium zur Präsenzsitzung getroffen, um die Voraussetzungen für künftige Online-Sitzungen zu schaffen.

Aalen

Die nächste Gremiumssitzung in Aalen soll online stattfinden. Damit das möglich wird, hat der Gemeinderat in dieser Woche die Hauptsatzung geändert. Dafür – und für anstehende Wahlen – mussten sich die Mitglieder zur Präsenzsitzung in der Stadthalle treffen. Das sorgte in den Reihen der Rätinnen und Räte für Kritik und Selbstkritik.

weiter
  • 3
  • 250 Leser

Sechs Hubschrauber der US-Streitkräfte über Aalen

Flugmanöver Am Donnerstagmittag flogen die Hubschrauber über den Ostalbkreis.

Aalen. Ein SchwäPo-Leser beobachtete am Donnerstagmittag mehrere Hubschrauber, die über dem Grauleshof in Aalen flogen. Auf Nachfrage dieser Zeitung bestätigt ein Sprecher des Luftfahrtamtes der Bundeswehr, dass es sich bei dem Flugbetrieb um sechs Hubschrauber der US-Streitkräfte handelte. "Der Überflug über Aalen fand

weiter

Lehrpfad mit Grenzsteinen und Tafeln für Bartholomä

Förderung Arbeitskreis Ortsgeschichte und Schwäbischer Albverein erhalten den Stiftungspreis.

Bartholomä. Ein Spaziergang auf der Gemarkung Bartholomäs lohnt immer. Schließlich ist die Kommune der Ort am Rande des Himmels. Doch in absehbarer Zeit kann man beim Schlendern und Natur genießen auch noch etwas für seine Bildung tun: Der Arbeitskreis Ortsgeschichte tüftelt gerade einen ortshistorischen Lehrpfad aus, in Zusammenarbeit mit dem

weiter
  • 129 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Die Fitnessstudios sind geschlossen, aber Sie möchten sich dennoch fit halten? Das geht. Das Berliner Basketballteam „Alba Berlin“ lädt dafür auf Youtube jeden Tag ein Video mit verschiedenen Sporteinheiten hoch. Da finden sich Sporteinheiten für die unterschiedlichsten Altersstufen: vom Grundschulkind bis zum

weiter
  • 4062 Leser

Polizei sucht nach Ladendieben

Ein Unbekannter versucht Parfüm in einer Drogerie zu klauen. 

Aalen. Ein unbekannter Dieb wird am Donnerstagnachmittag gegen 16.30 Uhr von einer Angestellten einer Drogerie in der Friedhofstraße beim Parfüm-Diebstahl ertappt. Laut Polizeibericht informierte sie den Filialleiter, welcher den Ladendieb am Ausgang des Geschäftes ansprach. Der Unbekannte händigte dem Filialleiter das Parfüm

weiter
  • 5
  • 1898 Leser

Frust bei den Eltern, Akzeptanz bei den Einrichtungen

Corona Kitas und Grundschulen bleiben weiter geschlossen. Einige Reaktionen auf die Entscheidung.

Aalen. Öffnung nein. Notbetreuung ja. Fast ein wenig erleichtert ist Sylvia Gorus-Hocke. Erleichtert wegen der Entscheidung der Landesregierung, auch die Kitas und Grundschulen angesichts der Infektionszahlen doch noch nicht zu öffnen. „Wir hätten die Hygienemaßnahmen andernfalls wohl kaum noch so einhalten können“,

weiter

Auch die Ostalb ist vertreten: Sieger des Fotowettbewerbs „Du bist Welterbe“

Der in Aalen ansässige Verein Deutsche Limesstraße hatte zum Jubiläumsjahr zum Fotografieren am Limes aufgerufen. Unter den Gewinnern ist eine Lorcherin.

Im Jubiläumsjahr 2020 schrieb der Verein Deutsche Limes-Straße einen Fotowettbewerb aus. Unter dem Motto „Du bist Welterbe“ waren die Teilnehmenden vom Vereinsvorstand um den Vorsitzenden, Aalens OB Thilo Rentschler, aufgefordert: „Halten Sie mit Ihrer Kamera spannende Momente fest, ungewöhnliche Ansichten auf der Deutschen

weiter
  • 4
  • 1882 Leser

Regionalsport (5)

Sport in Kürze

Neuzugang aus Belgien

Mountainbike Das Deutsche Radsport Profiteam des Aaleners Steffen Thum hat sich mit einem jungen Fahrer verstärkt: Der 24- jährige Belgier Rob Vanden Haesevelde soll sowohl im Olympischen Cross-Country-Weltcup als auch den kurzen schnellen Etappenrennen eingesetzt werden. Bericht folgt.

weiter
  • 1079 Leser

LAC und TSG räumen ab

Sport Das war am dritten Januar-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Starke Leistungen des LAC und der TSG, sowie ein Sieg der Ellwanger Volleyballer. Der Rückblick:

Leichtathletik

Eine geschlossene Mannschaftsleistung über alle Altersklassen und Disziplinen zeigten die Athletinnen und Athleten des LAC Essingen bei den Regionalhallenmeisterschaften in Ulm. Drei Vizemeisterschaften und zwei Bronzemedaillen

weiter
  • 154 Leser

Rasenheizung läuft – fünf Wechsel ab der Rückrunde

Rasenheizung. Der Defekt ist behoben: Die Rasenheizung in der Ostalb-Arena ist seit Donnerstagabend in Betrieb. Das bestätigt VfR-Geschäftsführer Giuseppe Lepore. Dank der vielen freiwilligen Helfer, die den Rasen vom Schnee befreit haben, und der Heizung kann das Heimspiel gegen den FK 03 Pirmasens am kommenden Dienstag (Anpfiff: 19 Uhr) wie geplant

weiter
  • 1
  • 645 Leser

Kai Häfner: WM-Auftakt im Schongang

Handball, Weltmeisterschaft Der Nationalspieler aus Gmünd wird frühzeitig für kommende Aufgaben geschont.

So locker und entspannt war ein Turnierstart für die deutsche Handball-Nationalmannschaft wohl selten. Beim klaren 43:14 (16:4) waren Kai Häfner und seine Kollegen kaum gefordert und feierten am Ende einen erfolgreichen WM-Start. Der Gmünder Rückraumspieler streifte sich sogar schon vor der Pause die Trainingsjacke über und durfte frühzeitig Kräfte

weiter
  • 105 Leser

Mit Spaß und ungeahnten Qualitäten

Fußball, Regionalliga Ein Rückkehrer als Glücksgriff: Daniel Stanese erfüllt beim VfR Aalen von Anfang an die Erwartungen. Jetzt fehlt dem 26-Jährigen nur noch seine Ehefrau Luise zum Glück.

Fast genau sechs Jahre ist es her: Am 19. Januar 2015 absolvierte Daniel Stanese sein erstes Länderspiel für Kanada. Der 26-Jährige wurde beim 1:1 gegen Island in der Schlussphase eingewechselt. Auch wenn’s die einzige Partie für sein Heimatland geblieben ist, hat die Nationalmannschaft seinen Werdegang maßgeblich beeinflusst:

weiter
  • 4
  • 310 Leser

Überregional (94)

Interview

„Der Deutschlandurlaub wird nicht billiger“

Die Reiseaktivität der Deutschen ist fast komplett eingestellt. Im Sommer werden die Bundesbürger aber vieles nachholen, meint der Generalsekretär des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft, Michael Rabe. Wie geht es der deutschen Tourismuswirtschaft? Michael Rabe: Wir hatten und haben in weiten Bereichen einen absoluten Stillstand der weiter
  • 175 Leser
„Dear Future Children“ beim Filmfestival Max Ophüls Preis

„Mit viel Konzentration kann man dort drehen“

Der Stuttgarter Regisseur Franz Böhm spricht über seine Doku „Dear Future Children“, jungen Aktivismus, gefährliche Proteste und Filmen bei Tränengasbeschuss.
Pepper und Rayen riskieren bei Protesten gegen staatliche Willkür, Unterdrückung und soziale Ungleichheit ihre Freiheit und ihr Leben. Hilda hat schon einmal fast alles verloren: Überschwemmungen und Dürren kosteten ihre Familie die Existenzgrundlage. Nun kämpft die Studentin gegen den Klimawandel. Der Dokumentarfilm „Dear Future Children“ weiter
  • 214 Leser

„Nawalny ist viel gewandert“

Der Bürgermeister von Ibach erzählt, wie der Kremlgegner sich in der Gemeinde auskuriert hat.
Der russische Kremlgegner Alexej Nawalny hat sich nach dem Giftanschlag auf ihn eine ganze Weile in der Schwarzwald-Gemeinde Ibach (Landkreis Waldshut) erholt. Er sei in einer Ferienwohnung untergebracht gewesen, sagte Bürgermeister Helmut Kaiser (CDU). „Er ist viel gewandert, er ist viel gejoggt“, berichtete Kaiser über Nawalny. Auch weiter
  • 110 Leser
Deutsche Wirtschaft schrumpft 2020 um 5 Prozent

Absturz nicht ganz so schlimm

Die Wirtschaft schrumpft 2020 um 5 Prozent, weniger stark als in vielen anderen EU-Ländern. In diesem Jahr könnte es deutlich aufwärts gehen.
Dramatisch hoch, aber weniger stark als im Frühjahr 2020 befürchtet – Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) atmet etwas auf, weil der Wirtschaftseinbruch im vergangenen Jahr mit 5 Prozent nicht so hoch ausgefallen ist wie zeitweise befürchtet. Die Rezession ist nicht so groß wie in der Finanzkrise, als das Bruttoinlandsprodukt (BIP) weiter
  • 297 Leser
Landtagswahl BW

Algorithmus statt Bierzelt

Keine Großveranstaltungen, kein Händedruck mit potenziellen Wählern: Corona drängt den Wahlkampf in die digitale Welt – und die Politik muss sich an die Logik der Plattformen anpassen.
An der Wand hängt ein Bild von Konrad Adenauer, in einem Regal liegen ein Fußball und ein Stofftier, in der Mitte des kleinen Zimmers stehen zwei Retro-Stühle, ein Tischchen, in der Ecke Grünpflanzen. Der einst nüchtern gehaltene Büroraum in der CDU-Landesgeschäftsstelle in Stuttgart strahlt nun Wohnzimmer-Atmosphäre aus. Als Kulisse für den weiter
  • 224 Leser

Allianz Neues Ziel: In Klima investieren

Der Versicherungskonzern Allianz setzt sich für die klimaneutrale Umschichtung seiner 800 Milliarden Euro Kapitalanlagen ein neues Zwischenziel. Bis 2025 sollen die Treibhausgasemissionen um ein Viertel sinken, kündigte Allianz-Investmentvorstand Günther Thallinger am Donnerstag an. Das Ziel gehört zu den Vorhaben der „Net Zero Asset Owner weiter
  • 273 Leser

Anschlag Frauen bekennen sich zu Explosion

Nach dem Sprengstoffanschlag auf ein Wohn- und Geschäftshaus in Eisenach am frühen Montagmorgen verdichten sich die Hinweise auf ein politisches Motiv. Im Internet wurde ein Text veröffentlicht, in dem sich anonym bleibende Frauen zu der Explosion bekennen. Auch in Leipzig gab es eine mutmaßlich von Linksextremen verübte Attacke auf eine evangelische weiter
  • 155 Leser

Aufschwung in China

Chinas Außenhandel hat sich im Dezember erneut deutlich positiv entwickelt. Wie die Pekinger Zollbehörde mitteilte, legten die Exporte im Dezember im Vorjahresvergleich um 18,1 Prozent zu und die Importe um 6,5 Prozent. 10 Milliarden Euro Verlust Der Geschäftseinbruch wegen der Corona-Pandemie hat der US-Fluggesellschaft Delta im vergangenen Jahr weiter
  • 116 Leser

Belgien Viele Festnahmen nach Krawall

Nach Ausschreitungen an einer Polizeiwache in Brüssel sind mehr als 100 Menschen vorläufig festgenommen worden. Dies teilte Justizminister Vincent Van Quickenborne mit. Am Mittwoch hatten etwa 500 Menschen in der Nähe der Wache gegen den Tod eines 23-Jährigen protestiert, der nach einer Corona-Kontrolle durch die Polizei starb. Am Abend zündeten weiter
  • 156 Leser
Staatstheater Corona

Bis Ende März bleibt der Vorhang zu

Das Kunstministerium in Stuttgart hat den Spielbetrieb weitere zwei Monate ausgesetzt.
Mutig, optimistisch, auch geradezu trotzig hatten die Staatstheater Stuttgart am 8. Dezember einen Spielplan für die Zeit von Februar bis Juli vorgestellt. „Wir sind Weltmeister im Disponieren“, sagte der Geschäftsführende Intendant Marc-Oliver Hendriks: „Die Projekte stehen, wir sind voller guter Hoffnung und besten Absichten.“ weiter
  • 237 Leser

Braunkohle Bundestag billigt Entschädigung

Im Zuge des Kohleausstiegs hat der Bundestag einen von der Bundesregierung geschlossenen Vertrag mit den Braunkohlebetreibern gebilligt. Dieser sieht Entschädigungen für die vorzeitige Stilllegung von Kraftwerksblöcken vor. RWE erhält insgesamt 2,6 Milliarden Euro, für die ostdeutsche Leag sind 1,75 Milliarden Euro vorgesehen. Spätestens 2038 weiter
  • 208 Leser

China WHO-Experten unerwünscht

Zwei Experten des internationalen Teams, das im Auftrag der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in China nach den Ursprüngen des Coronavirus forschen soll, dürfen nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ nicht einreisen. Ihr Gesundheitstest habe Covid-19-Antikörper gezeigt, was auf eine vorausgegangene Infektion hindeutet. Der Coronatest weiter

Corona Curevac-Gründer gegen Impfpflicht

In der Debatte über eine Impfpflicht für medizinisches Personal und Pflegekräfte in Deutschland spricht sich Ingmar Hoerr, Mitgründer des Impfstoffherstellers Curevac, gegen einen Impfzwang aus. Der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ sagte er, es befremde ihn zwar, dass sich gerade manche Menschen aus dem medizinischen Bereich dagegen weiter
  • 105 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der Corona-Infektionen in Baden-Württemberg um 2327 gestiegen. Damit sind im Südwesten seit Beginn der Pandemie 270 023 Ansteckungen registriert worden, teilte das Landesgesundheitsamt mit (Stand: 16 Uhr). 104 Menschen starben am Donnerstag mit oder am Coronavirus, bis jetzt wurden 5977 Coronatote gezählt. Die Sieben-Tages-Inzidenz weiter
  • 106 Leser

Countdown in der CDU

Wer soll die Christdemokraten in die Zukunft führen? Auf einem digitalen Parteitag fällt am Samstag die Entscheidung. Ein finaler Blick auf die drei Kandidaten: Ihre Stärken, Schwächen und Chancen.
weiter
  • 203 Leser

Dax pendelt um 14 000 Punkte

Die Aussicht auf ein billionenschweres US-Konjunkturhilfspaket zur Bewältigung der Pandemie hat die Aktien-Anleger am Donnerstag bei Laune gehalten. Der Dax stieg mehrmals über die Marke von 14 000 Punkten, blieb aber zum Handelsschluss knapp darunter. Außer für das Konjunkturpaket interessieren sich die Anleger bereits für die jetzt beginnende weiter
  • 266 Leser

Der Kampf mit der Kerze

Nach überstandener Infektion gehen Spitzensportler teils ungewöhnliche Wege, um die alte Leistungsfähigkeit wieder zu erlangen.
Eine kleine Kerze kostet Ringer-Weltmeister Frank Stäbler die letzte Kraft. Aus etwas mehr als einem Meter Entfernung versucht er, das Teelicht auszupusten, das Atemtrainer Yasin Seiwasser auf der ausgestreckten Hand hält. Dreimal flackert es nur, im vierten Versuch klappt es. Es ist eine von vielen Übungen, die Stäbler in den vergangenen Wochen weiter
  • 359 Leser

DFB-Boss Keller geht aufs Ganze

Kommt der Präsident im Machtkampf mit Generalsekretär Curtius durch?
Bei der Präsidiumssitzung an diesem Freitag könnte der Machtkampf beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) zwischen Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius entschieden werden. Ob der krisengeplagte Verband allerdings schon wieder einen Präsidenten oder eher einen Generalsekretär suchen muss, scheint im Vorfeld der Präsidiumssitzung weiter
  • 220 Leser

DHB-Team versucht Corona-Sorgen auszublenden

Einfache Aufgaben warten zum Auftakt. Derweil macht der Veranstalter erneut Negativschlagzeilen.
Alfred Gislason sprach mit belegter Stimme. Von großer Vorfreude oder gar einer WM-Euphorie war beim Bundestrainer wenig zu spüren. „Die Corona-Diskussion hängt über der WM – ob man will oder nicht“, sagte Gislason kurz vor dem Turnierstart. Während in der ganzen Welt das Virus wütet, treffen die deutschen Handballer zum Auftakt weiter
  • 388 Leser
Kommentar Gerold Knehr über den FC Bayern München

Ein Akt der Notwehr

Wenn man es gut meint mit den Spielern des FC Bayern, dann könnte man ihr Aus in der zweiten Runde des DFB-Pokals bei Holstein Kiel als Akt der Notwehr interpretieren. Angesichts des straffen Programms in den nächsten Monaten – unter anderem treten die Münchner im Februar in Katar bei der Fifa-Klub-WM an – erscheint es geradezu logisch, weiter
  • 415 Leser

Ein Leben für die Zauberkunst

Nach dem Tod von Roy Horn, der im vergangenen Mai einer Covid-19-Infektion erlag, stirbt nun auch sein Partner Siegfried Fischbacher.
Als „Siegfried & Roy“ waren sie umjubelt. Der gebürtige Rosenheimer Siegfried Fischbacher und sein aus Nordenham bei Bremen stammender Partner Roy Horn hatten sich mit ihrer Show am Strip von Las Vegas – einem explosiven Mix aus Zauberei, Illusionen und exotischen Tieren – einen Traum erfüllt. Der nahm im Oktober 2003 ein jähes weiter
  • 320 Leser
Heimattage

Ein Programm mit einigen Fragezeichen

Auftakt ist am Sonntag mit virtuellem Neujahrsempfang. Veranstaltungen sind bis November geplant.
Gisela Erler hält die Heimattage 2021 in Radolfzell am Bodensee in vielerlei Hinsicht für ganz besonders. Die Staatssekretärin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung meint damit vor allem die Corona-Pandemie, die die Organisation eines Jahresprogramms schwierig macht. „Mt viel zusätzlichem Arbeitseinsatz“ hätten Oberbürgermeister weiter
  • 198 Leser

Ein sechster Platz macht wenig Laune

Nur Franziska Preuß überzeugt im Sprint über 7,5 Kilometer beim Heim-Weltcup in Oberhof. Tiril Eckhoff dominiert.
Die deutschen Biathletinnen sind vier Wochen vor der WM in Pokljuka weiter nicht in Medaillenform. Franziska Preuß belegte beim Heim-Weltcup in Oberhof beim Sprint über 7,5 km zwar einen starken sechsten Platz, doch zum Podium fehlten nach einem Schießfehler 20,9 Sekunden. Denise Herrmann steckt weiter im Tief. Sie musste sich nach erneut schlechter weiter
  • 229 Leser

Eine Tote in der Spießerkommune

Im neuen, eher schwachen „Tatort“ aus Stuttgart sorgt eine Leiche in der Baugrube für Aufregung.
Eigentlich eine gute Idee, in Stuttgart, dem Bundesland der Häuslebauer, einen „Tatort“ über eine Leiche in einer Baugrube zu drehen. Was sich da nicht alles erzählen ließe über grob fahrlässige Baumängel oder illegal beschäftigte Fremdarbeiter . Leider geht der Krimi „Tatort: Das ist unser Haus“, von Regisseur Dietrich weiter
  • 262 Leser

EM: Rückgabe der Karten möglich

Fans können sich den Ticketpreis bis zum 26. Januar erstatten lassen. Erkrankte dürfen Karten weitergeben.
Noch ist unklar, ob die Fußball-EM 2021 wie geplant stattfinden kann und ob Zuschauer die Spiele im Stadion anschauen können. Ebenso kann es passieren, dass Karteninhaber nicht ins Stadion kommen dürfen, weil sie an Corona erkrankt sind oder sich in Quarantäne befinden. Deshalb gibt die Uefa den Fans eine weitere Gelegenheit, ihre Karten zurückzugeben. weiter
  • 298 Leser

Energie Strom 4 Prozent teurer geworden

Strom aus der Grundversorgung ist auf einen Rekordpreis geklettert. Im Januar kostete eine Kilowattstunde im bundesweiten Durchschnitt 33,77 Cent, 4 Prozent mehr als im Januar 2020, meldet das Vergleichsportal Verivox. Ein Drei-Personen-Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden habe dadurch 50 Euro mehr Stromkosten im Jahr. weiter
  • 227 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

Eventus-Pleite Klage gegen VBW abgewiesen

Zwei Anleger der pleitegegangenen Wohnbaugenossenschaft Eventus sind mit einer Schadenersatzklage gegen den genossenschaftlichen Prüfverband VBW gescheitert. Das Ehepaar habe die Gründe für eine mögliche Haftung des Verbandes nicht ausreichend dargelegt, teilte das Landgericht Stuttgart mit. Deshalb wies die 12. Zivilkammer die Forderung nach 70 000 weiter
  • 225 Leser

Extremismus Tatverdächtiger freigesprochen

Mehr als 20 Jahre nach einem Rohrbomben-Anschlag auf eine Gruppe Sprachschüler in Düsseldorf ist fraglich, ob der Verantwortliche jemals gefunden wird. Ein lange als Attentäter verdächtigter Mann aus der rechten Szene ist seit Donnerstag rechtskräftig freigesprochen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe bestätigte ein Urteil des Landgerichts weiter
  • 159 Leser

Fasnet Narrentüten von „Schlosshexa“

Keine Umzüge und kein Rathaussturm. Dennoch lässt die Narrenzunft „Original Gomaringer Schlosshexa“ die Fasnet trotz Corona nicht spurlos vorbeigehen. Bis zum 31. Januar können Narrentüten für Kinder (zwei Euro) oder Erwachsene (drei Euro) online bestellt werden. Die Tüten werden nach Auskunft der Zunft am 11. Februar, dem Schmotzingen weiter
  • 186 Leser
FDP fordert FFP2-Masken für Nahverkehr und Einzelhandel

FDP setzt auf FFP2-Masken

Fraktionschef Rülke ist für Tragepflicht im Nahverkehr.
Die FDP im Landtag setzt auf FFP2-Masken im Kampf gegen die Pandemie. Für den Nahverkehr hielte er eine Pflicht für sinnvoll, sagte Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke. Auch in Innenstädten, wo die Verödung drohe, müsse für FFP2-Masken gesorgt werden. Dort sollten sie nicht Pflicht sein, aber man könne die Masken im Februar mit Öffnungen kombinieren. weiter
  • 255 Leser

Finale im Dreikampf um die CDU-Spitze

Am Samstag gilt es: Dann wählen die Delegierten des CDU-Parteitags ihren neuen Vorsitzenden. Diesmal wird es ein Mann, soviel steht fest. Alles andere dagegen ist offener, als sich die Kandidaten Norbert Röttgen, Armin Laschet und Friedrich Merz (v.l.n.r.) hätten träumen lassen. Ein Überblick über die Stärken, Schwächen und Chancen der drei weiter
  • 171 Leser

Finanzzufluss für Biotechnologie verdreifacht

Noch nie ist so viel Geld in die deutsche Biotechnologie-Branche geflossen wie 2020. Mehr als 3 Milliarden Euro hat sie über Kapitalerhöhungen, Börse und Finanzinvestoren im ersten Jahr der Corona-Krise eingesammelt, teilt der Branchenverband Bio Deutschland mit. Das war mehr als drei Mal so viel wie 2019. 1,5 Milliarden Euro, rund weiter
  • 219 Leser

Gefahrgut Navi führt falsch: Bergung nötig

Der Fahrer eines Gefahrgut-Transporters wollte eigentlich nach Höfingen (Kreis Böblingen). Sein Navigationsgerät führte ihn aber nach Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) zu einer Brücke, die wegen des Sattelzug-Gewichts nicht überquert werden konnte, teilte die Polizei mit. Bei dem Versuch, rückwärts zu fahren, geriet die linke Fahrzeugseite von der weiter
  • 114 Leser

Gegen Dividende

Die Finanzaufsichtsbehörde Bafin hat die deutschen Banken wegen der Corona-Krise dazu aufgefordert, auch 2021 auf Dividenden zu verzichten. In dem Punkt „ist weiterhin Zurückhaltung angebracht“, sagte der für die Bankenaufsicht zuständige Exekutivdirektor Raimund Röseler. Dorint-Chef angeklagt Die Kölner Staatsanwaltschaft hat wegen weiter
  • 250 Leser

Hansi Flicks erste Krise

Zweitligist Holstein Kiel hat die Bayern-DNA entschlüsselt. Nach dem K.o. in der zweiten DFB-Pokalrunde muss der Trainer sein System anpassen.
Eiskalt erwischt. Zitternd und zunächst auch ratlos stand Trainer Hansi Flick nach der 5:6-Niederlage im Elfmeterschießen (2:2 nach 90 und 120 Minuten) im Kieler Schneeregen. Und mühte sich nach dem größten Frustabend seiner trophäenreichen Bayern-Amtszeit, den ersten Titel-K.o. möglichst schnell hinter sich zu lassen. „Wir haben uns das weiter
  • 299 Leser
Kommentar Axel Habermehl zur verschobenen Schulöffnung

Hoffnung zerstört

Vorerst bleibt alles, wie es ist. So lässt sich die Entscheidung der Landesregierung zu Kitas und Grundschulen zusammenfassen. Überraschend kommt dieser Beschluss nicht. Angesichts der aktuellen Pandemie-Lage wären weitere Öffnungen – auch wenn viele sie noch so herbeisehnen – unverantwortbar gewesen. Die Zahl der Neuinfektionen ist weiter
  • 201 Leser

Kältefrei in Jakutsk

Schulen schließen bei minus 50 Grad und erteilen Fernunterricht.
Wegen Temperaturen um die minus 50 Grad Celsius schließen die Schulen in der sibirischen Stadt Jakutsk vorübergehend. Es gibt Fernunterricht, die Schüler müssen zuhause lernen. Jakutsk am Fluss Lena mit mehr als 200 000 Einwohnern gilt als die kälteste Großstadt der Erde. Die Januar-Durchschnittstemperatur liegt bei rund minus 43 Grad Celsius. weiter
  • 235 Leser

Katholikentag Bewerbungsphase startet in Kürze

Der 102. Deutsche Katholikentag, der von 25. bis 29. Mai 2022 in Stuttgart stattfinden wird, eröffnet seine Bewerbungsphase. Kreative aus den Bereichen Musik, Ausstellung sowie Kunst aus ganz Deutschland können sich ab dem 19. Januar 2021 als Mitwirkende bewerben, teilten die Veranstalter mit. Institutionen und Organisationen aus dem Bereich der Kirchen weiter
  • 130 Leser

Kinderfilme Zwei Millionen Euro Fördermittel

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) fördert sieben Kinderfilmprojekte mit insgesamt rund zwei Millionen Euro. Jeweils 500 000 Euro gingen an die Produktionen „Geschichten vom Franz“ nach einem Kinderbuch-Klassiker von Christine Nöstlinger, „Der letzte Sänger der Wale“ über einen jungen Buckelwal, „Koschka“ weiter
  • 137 Leser

Klima Uno: Staaten nicht vorbereitet

Weltweit wappnen sich Länder einem UN-Bericht zufolge bei weitem noch nicht ausreichend gegen Klimaschocks. Die Staaten hätten zwar Fortschritte bei der Planung von Maßnahmen erreicht, um sich an die Klimaveränderungen anzupassen, hieß es in einem Bericht des UN-Umweltprogramms (Unep). Allerdings gebe es vor allem in Entwicklungsländern noch sehr weiter
Kopf des Tages

Kopf des Tages

Oliver Dawid (53) wird der neue Hauptgeschäftsführer des Textil- und Bekleidungsverbandes Südwesttextil. Er war bisher Vorsitzender des Verbandes Privater Brauereien Bayern in München. Südwesttextil vertritt nach eigenen Angaben rund 220 Textil- und Bekleidungsunternehmen in Baden-Württemberg mit zusammen etwa 7 Milliarden Euro Jahresumsatz weiter
  • 320 Leser

Kriminalität Geldautomat gesprengt

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen einen Geldautomaten einer Bank in Graben-Neudorf (Kreis Karlsruhe) gesprengt. Die Täter hätten eine noch nicht näher bestimmbare Menge an Geld erbeutet, sagte eine Polizeisprecherin. Ein lauter Knall habe Anwohner um kurz vor vier Uhr aus dem Schlaf gerissen. Der Geldautomat sei offenbar mithilfe von Gas gesprengt weiter

Kritik an Zulassung

Nabu sieht behandeltes Saatgut als Gefahr für Lebewesen.
Der Naturschutzbund Nabu hat den von den Behörden genehmigten Einsatz eines mit einem Insektizid gebeizten Zuckerrübensaatguts in Baden-Württemberg kritisiert. Neonicotinoide seien extrem schädlich für Insekten, Bodenlebewesen und damit auch für Vögel, teilte der Nabu mit. Die Mittel seien daher 2018 von der EU verboten worden. Mit der Notfallzulassung weiter
  • 103 Leser

Kunstausstellung im Impfzentrum

Keine Kunst wegen Corona? Die Gemeinschaft Bildender Künstler in Straubing stellt trotz der Pandemie aus: Im Impfzentrum der Stadt sind rund 80 Gemälde, Objekte und Installationen von 42 Künstlern zu sehen. Foto: Armin Weigel/dpa weiter
  • 226 Leser

Küsse dank Quarantäne

In neuen Folgen von GZSZ gibt es trotz Corona intime Szenen. Die Schauspieler ließen sich dafür zwei Mal testen.
Um in der Kultserie „Gute Zeiten schlechte Zeiten“ (GZSZ) wieder Küsse und Nähe zeigen zu können, haben sich die beiden Schauspieler Ulrike Frank (als Katrin) und Jan Kittmann (als Tobias) Mitte November in eine Teilquarantäne begeben. Das teilte der TV-Sender RTL am Donnerstag mit. Außerdem seien zwei Corona-Tests Pflicht gewesen, weiter
  • 252 Leser

LBBW Hunderte Stellen sollen wegfallen

Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) will hunderte Arbeitsplätze abbauen. „Wir gehen davon aus, dass wir bis Ende 2024 ungefähr 700 Stellen weniger haben werden als 2019“, sagte Vorstandschef Rainer Neske der „Börsen-Zeitung“. Die Landesbank beschäftigte Ende 2019 laut Geschäftsbericht 10 005 Mitarbeiter, zur Jahresmitte weiter
  • 230 Leser
Kommentar Dieter Keller zum Einbruch im letzten Jahr

Leider mit Schattenseite

Zumindest im vergangenen Jahr ist die deutsche Wirtschaft erstaunlich gut durch die Corona-Krise gekommen. Der zeitweise Stillstand führte zwar zu einer kräftigen Rezession und zu einem Rückgang des Bruttoinlandsprodukts von fünf Prozent. Aber das war nicht ganz so schlimm wie zeitweise befürchtet. Die anderen großen Staaten in Europa hat es viel weiter
  • 257 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Heino Ferch Der deutsche Schauspieler (57) ist gut im Geschäft – und das hat in Corona-Zeiten besondere Nebeneffekte. „Es wird überall viel gedreht und sehr, sehr viel getestet. Ich habe schon fast 50 Corona-Tests hinter mir“, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Dreharbeiten sind eben zur Zeit nur möglich mit strengen weiter
Corona

Lockdown vor Verlängerung: Keine Lockerungen für Kinder

Ministerpräsident Kretschmann geht von Fortdauer der Beschränkungen aus. Schnelle Öffnungen von Grundschulen und Kitas sind vom Tisch.
Die Baden-Württemberger müssen sich auf eine Verlängerung der derzeit geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie einstellen. „Wir müssen davon ausgehen, dass wir den Lockdown verlängern müssen“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Donnerstag bei einer im Internet übertragenen Ansprache. Auch eine weiter

Maas gegen WM in Belarus

Wegen der Menschenrechtsverletzungen in Belarus spricht sich Außenminister Heiko Maas (SPD) dafür aus, dem Land die WM (21. Mai bis 6. Juni) zu entziehen: „Wer es ernst meint mit Solidarität, kann in dieser Lage nicht ernsthaft eine WM abhalten wollen“, sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Duo schaut weiter zu Weltmeister Richard weiter
  • 244 Leser

Magier-Duo Siegfried in Las Vegas gestorben

Erst kürzlich wurde unheilbare Krebserkrankung bekannt
Siegfried Fischbacher, der als Teil des Duos „Siegfried & Roy“ weltbekannt gewordene Magier, ist tot. Er sei am Mittwochabend in Las Vegas gestorben, berichtete die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf Fischbachers Schwester. Fischbacher wurde 81 Jahre alt. Er litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium. Sein Partner Roy Horn weiter
  • 149 Leser

Mit einer einzigen App gut unterwegs

Stadtwerke bündeln alle ihre Angebote in einer Anwendung. Im Schussental organisieren die TWS darin ihren Fuhrpark – und bringen sogar Mobilfunk in Tiefgaragen.
Mit einem Klick auf dem Smartphone öffnet sich das Elektroauto in der Tiefgarage der Technischen Werke Schussental (TWS) in Ravensburg. Der gesamte städtische Fuhrpark wird seit neustem über die App tws.mobil organisiert – komplett digital. Von der Anwendung profitieren neben den TWS aber auch die Bürger aus Ravensburg und Weingarten. Die weiter
  • 5
  • 290 Leser

Mittel gegen Amazon und Co.

Gesetz erlaubt Bundeskartellamt, schärfer und rascher gegen Digitalkonzerne vorzugehen.
Das Bundeskartellamt kann künftig schärfer gegen Digitalkonzerne wie Amazon, Google und Facebook vorgehen, wenn sie ihre Marktmacht ausnutzen. Der Bundestag hat der Reform des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) in dritter Lesung zugestimmt. Die Abgeordneten der Koalition und der Grünen stimmten zu, die anderen enthielten sich. Die Novelle weiter
  • 335 Leser

Neues Album über Liebe und London

Als Frontmann der Band Passenger wurde Mike Rosenberg berühmt. Mittlerweile feiert er als Solokünstler Erfolge.
„How are you doing, darling? How are you getting on?“ Das sind die ersten Worte, die Mike Rosenberg alias Passenger auf seinem neuen Album singt. „Wie geht‘s dir? Wie läuft es?“, diese Fragen stellen sich die Menschen häufiger in diesen Zeiten, in denen man Freunde und Familie oft nur in Videotelefonaten sieht. Aber Passengers weiter
  • 275 Leser

NHL-Eishockey Draisaitl startet mit 3:5-Niederlage

Die Edmonton Oilers mit den beiden deutschen Eishockey-Nationalspielern Leon Draisaitl, Topscorer der vergangenen Saison, und Dominik Kahun sind mit einer Niederlage in die neue Spielzeit der nordamerikanischen Profiliga NHL gestartet. Gegen die Vancouver Canucks gelang beiden eine Torvorlage, doch am Ende stand's 3:5 (0:1, 1:1, 2:3). Auch Auswahlkollege weiter
  • 182 Leser
Pandemie

Öffnung verschoben

Auch wenn die Landesregierung in der Frage uneins ist, bleiben Kitas und Schulen im Südwesten vorerst geschlossen. Der Ministerpräsident stellt nun Lockerungen für Anfang Februar in Aussicht.
An Kitas und Schulen nichts Neues: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) haben per Videostream bekannt gegeben, vorerst keine der geltenden Corona-Maßnahmen im Bildungsbereich zu lockern. Was heißt das und was folgt aus dem Beschluss? Einige Fragen und Antworten: Worum geht weiter
  • 232 Leser

Paralympics TV-Übertragung bald in Gefahr

Die umfangreiche TV-Berichterstattung von Paralympischen Spielen bei ARD und ZDF ist von 2022 an nicht sicher. Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat die Rechte für die Spiele 2022 in Peking und 2024 in Paris nicht an die European Broadcasting Union verkauft, zu der ARD und ZDF gehören. Die Agentur Infront erwarb das Rechte-Paket für weiter
  • 255 Leser

Primark verliert Umsatz in Milliardenhöhe

Die Folgen des Corona-Lockdowns für Primark in Europa machen deren Mutterkonzern Associated British Foods (ABF) zu schaffen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet das Management von Primark noch etwas niedrigere Erlöse und einen noch kleineren bereinigten operativen Gewinn als im Vorjahr. Im laufenden Geschäftsquartal betrage der Umsatzverlust weiter
  • 318 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 Jackpot 9 251 144,70 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 0,00 EUR Gewinnklasse 3 13 089,40 EUR Gewinnklasse 4 3339,20 EUR Gewinnklasse 5 164,00 EUR Gewinnklasse 6 46,60 EUR Gewinnklasse 7 19,00 EUR Gewinnklasse 8 10,50 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter
  • 216 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Union Berlin – Bayer Leverkusen (0:1) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund – FSV Mainz 05 (3:0) TSG Hoffenheim – Arminia Bielefeld (1:1) VfL Wolfsburg – RB Leipzig (1:2) 1. FC Köln – Hertha BSC (2:0) Werder Bremen – FC Augsburg (1:2) Samstag, 18.30 Uhr VfB Stuttgart – Mönchengladbach (1:0) weiter
  • 290 Leser
Armin Laschet

Regierungserfahrung als stärkstes Argument

Armin Laschet sitzt auf der Bühne und sagt nichts. Er sagt ziemlich lange nichts. Und lächelt ein wenig ratlos. „Was haben Sie, was Markus Söder nicht hat?“, lautete die Frage der Moderatorin – und eine gute Antwort hat der studierte Jurist und ehemalige Journalist offenbar nicht parat. „Wahrscheinlich eine ganze Menge“, weiter
  • 174 Leser

RKI mit Lockdown unzufrieden

Präsident Wieler verweist auf hohe Todeszahlen. Bis Jahresende soll die Krise dank Impfung unter Kontrolle sein.
Dem Robert-Koch-Institut (RKI) gehen die derzeitigen Maßnahmen zur Pandemie-Eindämmung nicht weit genug. Für Präsident Lothar Wieler „ist das kein vollständiger Lockdown, es gibt immer noch zu viele Ausnahmen“. Der am Donnerstag gemeldete Höchststand von 1244 Corona-Toten binnen 24 Stunden bedrücke ihn enorm. Nach den Auswertungen weiter
  • 315 Leser

Rodman-Tochter im Sturm

Trinity Rodman, Tochter des früheren Basketballstars Dennis Rodman, ist beim so genannten Draft, einer Art Talentbörse, in der US-Profiliga NWSL bereits an zweiter Stelle gezogen worden. Die 20-Jährige, die als großes Sturmtalent gilt, wird künftig für Washington Spirit spielen. Schalke lockt Huntelaar Nach der Verpflichtung von Sead Kolasinac weiter
  • 193 Leser

Schärfere Einreiseregeln

Wer aus besonders belasteten Ländern nach Deutschland will, muss einen negativen Coronatest vorlegen.
Wegen der Mutationen des Coronavirus gelten seit Donnerstag neue, verschärfte Vorschriften für die Einreise nach Deutschland. Rückkehrer aus Ländern, in denen die mutierte Variante registriert wurde, müssen schon vor der Einreise einen negativen Coronatest vorlegen. Diese Regelung gilt auch generell für Rückkehrer aus Ländern mit einem Inzidenzwert weiter
  • 199 Leser
Leitartikel Roland Muschel zum Wettstreit der baden-württembergischen Parteien

Schatten der Pandemie

Steuert Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf seine dritte Amtszeit zu? Oder kann Susanne Eisenmann die CDU aus der Rolle des Juniorpartners heraus zurück in die Villa Reitzenstein führen? Und wie schneiden die Oppositionsparteien AfD, SPD und FDP ab? Während für die meisten Bürger die Landtagswahl noch weit weg weiter
  • 202 Leser

Schöne Stippvisite

Dennis Schröder (27, links) hat mit NBA-Meister Los Angeles Lakers eine erfolgreiche Rückkehr zu Ex-Klub Oklahoma City Thunder gefeiert. Das Team des starken Deutschen (14 Zähler) siegte 128:99 und damit zum vierten Mal in Serie. Foto: Sue Ogrocki/dpa weiter
  • 296 Leser

Sklave der Kochtöpfe

Endlich! Darauf haben gestresste Menschen im Homeoffice gewartet. Und der Familienkoch oder die Familienköchin sowieso. Statt Stunden am Herd zu verbringen, um der hungrigen Sippe immer dieselben zwölf Gerichte vorzusetzen, die man mal eben so drauf hat, kommt jetzt Hoffnung aus Großbritannien: ein Roboter, der selber kocht. Kennen wir doch, sagt weiter
  • 215 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zur digitalen Wahl der CDU

Sorge unbegründet

Das gab es tatsächlich noch nie: Ein komplett digitaler Parteitag einschließlich Wahl von Vorsitzendem und Führungsgremien. Die CDU betritt an diesem Wochenende tatsächlich Neuland – und natürlich geht sie damit ein gewisses Risiko ein. Das fängt bei technischen Fragen an: Hält das System? Sind die Redner auf jedem der 1000 Delegierten-Rechner weiter
  • 199 Leser

Sparrunde und ein Elektro-R5

Der neue Chef de Meo will den Konzern wieder rentabel machen und verringert die Zahl der produzierten Autos.
Der Autobauer Renault spart noch mehr als bisher angekündigt, verzichtet aber auf einen zusätzlichen Jobabbau. Das hat der neue Generaldirektor Luca de Meo (53) mitgeteilt. Er machte deutlich, dass der Konzern so bald wie möglich wieder rentabel arbeiten solle. Unter anderem mit einem R5 mit Elektroantrieb. Der Hersteller in Boulogne-Billancourt weiter
  • 143 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 10 und 14 Uhr: Nordische Kombination, Weltcup der Männer in Val di Fiemme/Italien, Einzel 10.50 Uhr: Skeleton, Weltcup in St. Moritz/Schweiz, Männer, 2. Lauf 14.25 Uhr: Biathlon, Weltcup in Oberhof, Staffel Männer 17.50 Uhr: Handball, WM in Ägypten, Gruppe A, 1. Spieltag: Deutschland – Uruguay Eurosport 17.55 Uhr: Skispringen, Weltcup weiter
  • 225 Leser
Stichwort WEHRHAHN-ANSCHLAG

Stichwort Wehrhahn-Anschlag

Am 27. Juli 2000 explodierte in Düsseldorf am S-Bahnhof Wehrhahn eine Rohrbombe. Zehn Sprachschüler aus Russland, der Ukraine und Aserbaidschan wurden teils lebensgefährlich verletzt, eine schwangere Frau verlor ihr Kind. Einige der Opfer sind jüdisch. Ein Rechtsextremist , der 500 Meter vom Tatort entfernt wohnte, geriet in Verdacht, auch weil weiter
  • 204 Leser

Stuttgart: Drei von vier Passagieren weg

Die Zahl der Passagiere am Stuttgarter Flughafen ist im vergangenen Jahr um 74,8 Prozent auf 3,2 Millionen gesunken. Die Zahl der Flüge ging um 59 Prozent auf 58 803 zurück. Foto: Andreas Rosar/dpa weiter
  • 5
  • 241 Leser

Ter Stegen hält gleich zwei Elfer

Dank Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen,28, hat der FC Barcelona das Finale des spanischen Supercups erreicht. Beim 3:2 im Elfmeterschießen gegen Real Sociedad parierte der Keeper zwei Schüsse. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 (1:0, 1:1) gestanden. Dann wehrte ter Stegen gegen Jon Bautista und Mikel Oyarzabal ab. Zudem schoss Sociedads Willian weiter
  • 277 Leser

Thüringen Landtagswahl wird verschoben

Die ursprünglich für April geplante Thüringer Landtagswahl wird angesichts dramatisch hoher Infektionszahlen vertagt. Statt am 25. April soll das Thüringer Parlament nun zusammen mit dem Bundestag am 26. September gewählt werden, entschieden die Spitzen von Linke, SPD, Grünen und CDU nach mehrstündigen Verhandlungen. Das sei unter den Bedingungen weiter

Trotz Abkommen: Brexit behindert Warenverkehr

Firmen und Verbraucher sind vom Ausmaß der Bürokratie und der Kosten überrascht worden.
Online-Kunden schauen verdutzt auf hohe Zusatzkosten für Pakete aus Großbritannien, Unternehmer beklagen neue Bürokratie: Seit dem Brexit zum Jahreswechsel läuft vieles nicht reibungslos. „Kinderkrankheiten“ nennt das der britische Premierminister Boris Johnson. Doch der EU-Unterhändler Michel Barnier widerspricht. Es gebe einfach „unvermeidbare weiter
  • 224 Leser

Turnen: DTB-Pokal fällt erneut aus

Bereits zum zweiten Mal müssen die Organisatoren des Schwäbischen Turnerbunds den DTB-Pokal (19. bis 21. März) in der Stuttgarter Porsche-Arena aufgrund der Corona-Pandemie absagen. „Natürlich haben wir uns sehr schwergetan. Aber im Sinne des Verbands und der vielen Delegationen aus der ganzen Welt, mussten wir die Reißleine ziehen. Nicht weiter
  • 179 Leser

Uganda wählt Präsidenten

Nach Wochen der Gewalt wählt Uganda einen Präsidenten. Staatschef Yoweri Museveni (70), der seit 35 Jahren an der Macht ist, will sich eine weitere Amtszeit sichern. Experten erwarten Wahlmanipulation. Foto: Yasuyoshi Chiba/afp weiter
  • 231 Leser

Unfälle wegen Glätte und Schnee

Die winterlichen Verhältnisse in weiten Teilen Baden-Württembergs haben für Unfälle gesorgt, zum Beispiel in den Landkreisen Reutlingen, Esslingen, Tübingen und im Zollernalbkreis. Zeitweise seien hier mehrere Dutzend Einsätze gleichzeitig zu bewältigen gewesen, teilte die Polizei mit. Eine von einem Lastwagen herabstürzende Eisplatte zerstörte weiter
  • 213 Leser

Unsichere Tesla-Autos

US-Behörde fordert Rückruf von 158 000 Fahrzeugen.
Modelle des Elektroautobauers Tesla haben Mängel in der Sicherheitstechnologie. Die Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA hat den US-Autobauer deshalb aufgefordert, 158 000 Wagen zurückzuholen. Betroffen sind Limousinen des Modells S von 2012 bis 2018 und des geländegängigen Modells X aus den Jahren 2016 bis 2018. Der Behörde zufolge kann der weiter
  • 316 Leser
Corona in Deutschland

Urlaub buchen oder abwarten?

Schnäppchenpreise und kostenloses Storno sollen die Reiselust der Deutschen wecken. Aber im Kleingedruckten lauert manche Gefahr.
Sieben Tage Ägypten mit Flug, Übernachtung im Fünfsterne-Hotel und drei Mahlzeiten am Tag – alles zusammen für nur 316 Euro. Schnäppchenpreise wie dieser sollen jetzt, mitten in der Corona-Pandemie, die Menschen zur Online-Buchung für Urlaubsreisen bewegen. Das Risiko dabei: Niemand kann mit hundertprozentiger Sicherheit sagen, wie sich weiter
  • 305 Leser

Vatikan-Museen Wiedereröffnung im Februar geplant

Nach monatelanger Schließung aufgrund der Corona-Pandemie wollen die Vatikanischen Museen ihre Tore ab dem 1. Februar wieder öffnen. Das sagte Direktorin Barbara Jatta laut einem Bericht des Portals „Vatican News“ (Donnerstag). Eine Wiedereröffnung sei jedoch nur möglich, „wenn die Bedingungen es zulassen“. Angesichts der weiter
  • 133 Leser

Verstoß gegen EU-Recht

Gutachter kritisiert deutsche Regeln als wettbewerbsfeindlich.
Deutschland verstößt nach Ansicht eines EU-Gutachters gegen EU-Regeln für die Energiemärkte, die mehr Wettbewerb und niedrigere Preise bringen sollen. Vier Punkte des des Energiewirtschaftsgesetzes seien nicht ausreichend umgesetzt, befand der Generalanwalt des Europäischen Gerichtshofs, Giovanni Pitruzzella. Der Streit um die Umsetzung dieser weiter
  • 208 Leser

VfB Stuttgart Jurist: Doppelter Vorsitz möglich

Juristisch steht einer Kandidatur von Ex-Nationalspieler Thomas Hitzlsperger, 38, fürs Präsidentenamt beim VfB Stuttgart bei der Wahl am 18. März wohl nichts mehr im Wege. Der Vereinsbeirat des Fußball-Bundesligisten habe „eine positive Rückmeldung eines Frankfurter Spitzenjuristen in der Frage, ob der Vorstandsvorsitzende rein rechtlich weiter
  • 214 Leser
Friedrich Merz

Viel Motivation, noch mehr Selbstbewusstsein

Diesmal wollte Friedrich Merz alles richtig machen. Er entwarf einen Plan, formte ein Team, schrieb ein Buch, telefonierte viel und vergaß auch Geburtstage von Parteifreunden nicht. Im zweiten Anlauf endlich an die Spitze der CDU: Dass es so und nicht anders kommen wird, davon ist Merz überzeugt. Wer den Juristen in diesem Winter traf, der traf auf weiter
  • 181 Leser
Norbert Röttgen

Voller Energie auf der Aufholjagd

Ein wenig nassgeregnet kommt Norbert Röttgen, Mappe unterm Abend, Schirm in der Hand, durch die Drehtür und blickt sich suchend um. Er hat hier im Bundestags-Bürogebäude einen Termin angesetzt, und jetzt geht es darum, den reservierten Raum zu finden: „Wo ist denn das Treppenhaus?“ Immerhin hat Röttgen in der Eingangshalle seine Gastrednerin weiter
  • 181 Leser

Vorstoß zu Homeoffice

Ein Stufenplan sieht strengere Vorgaben vor.
Aus der Bundestagsfraktion der Union kommt ein Vorstoß, bei einer Verschärfung der Pandemie strengere Vorgaben für Unternehmen zu mehr Homeoffice zu machen. Dies sieht ein Stufenplan des zuständigen Berichterstatters Thomas Heilmann (CDU) vor. Bei einer Verschärfung soll je Unternehmen nur noch ein Viertel der Beschäftigten in Büros gehen dürfen, weiter
  • 182 Leser

Weniger Agrarexporte

Die deutschen Agrar-Ausfuhren sind 2020 gesunken, teilt die Exportorganisation Gefa mit. Deutschland habe Agrarprodukte, Lebensmittel und Landtechnik im Wert von schätzungsweise 78,4 Milliarden Euro exportiert, 2,3 Prozent weniger als 2019. Handwerksmesse abgesagt Die für den 10. bis 14. März geplante Internationale Handwerksmesse (IHM) in München weiter
  • 225 Leser

Weniger Rücksendungen online bestellter Ware

Obwohl Onlinehändler in der Corona-Krise deutlich mehr Ware verschickt haben, kamen prozentual weniger Pakete zurück. Das ergibt eine Umfrage von Forschern der Universität Bamberg unter 103 Onlinehändlern in Deutschland. Bundesweit stieg die Zahl der Pakete mit Online-Bestellungen 2020 gegenüber 2019 um mehr als 25 Prozent. Die Quote der Retouren weiter
  • 227 Leser
Verbraucherbeschwerde

Wenn die Elefantenkartoffel im Hals brennt

Falsche Zubereitung, keine Zulassung: Eine indische Spezialität wird zum Fall fürs Fellbacher Labor.
Nicht alles, was Kartoffel heißt, lässt sich einfach zubereiten. Zum Beispiel die Elefantenkartoffel (Amorphophallus paeoniifolius) aus der Familie der Aronstabgewächse, eine Verwandte der Titanwurz. Was schon verdächtig ist: Die Titanwurz, in der Stuttgarter Wilhelma zu besichtigen, blüht nur alle paar Jahre für eine Nacht – und stinkt weiter
  • 295 Leser

Wieder ein Jahr mit Rekordwärme

2020 ist es weltweit im Schnitt 1,2 Grad wärmer als vor 150 Jahren. La Niña verhindert eine noch höhere Temperatur.
Das Corona-Jahr 2020 war eines der drei heißesten Jahre seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen Mitte des 19. Jahrhunderts. Die globale Durchschnittstemperatur betrug 14,9 Grad, das waren 1,2 Grad über dem vorindustriellen Niveau (1850–1900). Die drei heißesten Jahre waren damit 2016, 2019 und 2020, teilte die Weltwetterorganisation (WMO) weiter
  • 254 Leser

Zweiter Impfstoff erreicht Südwesten

Präparat von Moderna wird von Freitag an gespritzt.
Baden-Württembergs Impfzentren können von Freitag an die ersten Dosen des neu zugelassenen Moderna-Impfstoffes auf die Spritzen aufziehen und nutzen. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Stuttgart werden zunächst 8400 Dosen an sieben der neun Zentralen Impfzentren im Land geliefert. Die Hälfte der Lieferung wird für die jeweils zweite Impfung weiter
  • 150 Leser

Zwischen Gitterstäben schnuppern

Drogen in Gefängnissen entdecken: Dabei helfen künftig die Spürhunde Coco, Max, Dexx und Balin. Die vier sind für das Auffinden von Betäubungsmitteln zuständig, teilte das Justizministerium am Donnerstag mit. Der Schäferhund Emily soll in den Zellen nach Mobiltelefonen und anderen Datenspeichern suchen. Nach der abgeschlossenen Ausbildung können weiter
  • 171 Leser

Leserbeiträge (3)

Leserbrief

Leserbrief zu „In Gmünd fehlt geeigneter Standort“

Herzlichen Dank für diese Bericht über kleinste Häuser, die sogenannten Tiny-Houses! Auch Gmünd wird einen geeigneten Standort finden, keine Frage.

Das vorherrschende Gefühl in der gegenwärtigen Konsumgesellschaft freilich ist „mehr ist mehr“.

„Weniger ist mehr“ gilt aber auch“: denn die Konsumgesellschaft ist nicht die Zukunft, sondern

weiter
Leserbrief

Zum Thema Masken

Am Anfang sollte man Mund und Nase bedecken. Es ging auch ein Schal, dann wurden eifrig Masken genäht, Designer-Masken aus Seide für 70,00 Euro pro Stück verkauft. Später gab es dann die Einwegmasken, die man in Großpackungen kaufte. Auch waschbare Stoffmasken und weitere aus Plexikunststoff, Visiere und so weiter.

Jetzt soll man dies alles in

weiter
Lesermeinung

Zur allgemeinen Coronasituation und der Aktion „Wir machen auf“:

Wir machen auf! Jawohl, das sollten alle Fachgeschäfte wieder tun. Der Lockdown wurde verlängert, und nun werden aber Dinge, welche gleichfalls wie die Lebensmittel, dem täglichen Bedarf zuzuordnen sind, langsam knapp. Ganz banale Dinge wie z. B. eine Unterhose, Notizblock und Kuli, das kaputte Bügeleisen, Batterien für die Fernbedienung. Zudem

weiter

Themenwelten (7)

Gut zu wissen

Bahn-App jetzt auch für Huawei-Handys

Die beliebte DB-Navigator-App der Deutschen Bahn können jetzt auch alle Reisenden mit einem Huawei-Smartphone benutzen. Die App sei nun erstmals in der Huawei-Appgallery für alle Huawei-Geräte kostenlos erhältlich, teilt der chinesische Smartphone-Hersteller mit. Die beliebte App bietet unter anderem die Möglichkeit, bequem nach Bus- und Bahnverbindungen

weiter
  • 2647 Leser

Verloren und wieder gefunden

Wer Dinge versehentlich irgendwo zurücklässt, ist froh, wenn er die Sachen wiederbekommt. Finder sind jedoch häufig unsicher, wo sie Fundstücke abgeben müssen.

Wer den Laptop in der Bahn oder die Handtasche an der Bushaltestelle stehenlässt, ist in der Regel froh, wenn er diese Dinge wieder zurückbekommt. Umgekehrt sind Finder oft unsicher, wo sie ein Fundstück abgeben müssen.

„Zunächst einmal muss man sich überlegen, ob man sich das antun möchte“, sagt Martin Schermaier, Professor für

weiter
  • 2679 Leser

Flottes WLAN überall zu Hause

Ausgerechnet in der kuscheligsten Sofa-Ecke ist das WiFi-Signal zu schwach. Abhilfe ist leicht.

Viele haben in den letzten Wochen und Monaten ihr Zuhause neu entdeckt: Den Garten oder Balkon verschönert, einen Pool gebaut, eine Multimedia-Ecke im Wohnzimmer eingerichtet oder das Arbeitszimmer umgestaltet. Neue Lieblingsplätze sind entstanden! Orte zum Telefonieren, Video oder Musik streamen, Podcasts hören, Tutorials schauen oder online gamen.

weiter
  • 4
  • 3659 Leser

Kraftstoff teurer: So kann man sparen

Im Vergleich zu 2020 haben die Preise für Benzin und Diesel deutlich angezogen.

Seit Jahresbeginn kostet Treibstoff an den Tankstellen aufgrund der Mehrwertsteuer und der neuen CO2-Abgabe mehr. Ein paar grundsätzliche Spritspar-Tipps vom Auto Club Europa (ACE) können helfen, an der Tanke dennoch ein wenig Geld zu sparen.

• Auto entrümpeln und Dachbox entfernen: Je weniger unnützes Gewicht Autofahrer transportieren, desto

weiter
  • 2713 Leser

Änderungen zum 11. Januar

Seit Montag ist eine erneut geänderte Fassung der Coronaverordnung in Baden- Württemberg in Kraft getreten. Die wichtigsten Neuerungen im Überblick.

Im Bereich Bildung sind seit Montag folgende Änderungen in Kraft getreten:

• Kitas bleiben geschlossen. Wenn die Infektionszahlen signifikant sinken, Öffnung ab dem 18. Januar möglich.

• Kein Präsenzunterricht an Grundschulen. Versorgung der Schüler mit Lern material durch das Lehrpersonal. Wenn die Infektionszahlen signifikant sinken,

weiter
  • 3582 Leser

Mit „Click & Collect“ lokalen Handel stützen

Telefonisch und per E-Mail beim örtlichen Handel bestellen und dann unter Beachtung der „AHA“-Regeln persönlich abholen war längere Zeit umstritten, ist jedoch nun seit Montag in Baden-Württemberg erlaubt. Gerade kleinere Fachgeschäfte sind auf diesen Dienst angewiesen.

Aalen. Wieder einmal sind Fachgeschäfte im Einzelhandel und Wirtshäuser durch behördliche Anordnungen geschlossen. Wie lange diese Lage noch andauert, ist derzeit ungewiss.

Neu ist jetzt jedoch, im Gegensatz zu dem Lockdown im Frühjahr 2020, dass auch örtliche Einzelhändler telefonisch und per E-Mail Bestellungen entgegennehmen und auf Termin,

weiter
  • 4181 Leser

Schäden durch Starkregen

Wie Versicherungen für Schäden aufkommen.

Eine Gebäudeversicherung kommt für Schäden durch Sturm, Hagel, Feuer und Leitungswasser auf. Risiken wie Hochwasser, Überschwemmung oder Schneedruck müssen über einen zusätzlichen Baustein dieser Police abgesichert werden: die Elementarschadenversicherung. Nur dann sind Immobilieneigentümer auch bei Naturkatastrophen ausreichend geschützt,

weiter
  • 2343 Leser