Artikel-Übersicht vom Sonntag, 17. Januar 2021

anzeigen

Regional (67)

Technischer Defekt führte zu Fahrzeugbrand

Polizeibericht Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 20.000 Euro.  

Aalen. Beim Befahren der B 29 kam es in dem Pkw eines 55-jährigen Audi-Lenkers am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr aufgrund eines technischen Defekts zu einer Rauchentwicklung. Der Fahrzeuglenker hielt sein Fahrzeug an und stieg laut Angaben der Polizei unverletzt aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von

weiter
  • 1915 Leser

Für die Einheit der Christen

Kirche Auftakt der ökumenischen Gebetswoche.

Aalen-Unterrombach. Ein Hauch klösterlichen Lebens schwebte beim Sonntagsgottesdienst durch die Thomaskirche. Die Texte der ökumenischen Gebetswoche für die Einheit der Christen 2021 wurden von der „monastischen Kommunität von Grandchamp“ ausgewählt. Diese Gemeinschaft reformierter Frauen in der französischsprachigen Schweiz hatte

weiter
  • 153 Leser
Polizeibericht

Motorsägen geklaut

Westhausen-Immenhofen. Diebe haben im Zeitraum von Mittwoch, 12.15 Uhr, bis Samstag, 08.30 Uhr, aus einem unverschlossenen Schuppen hinter einem Wohnhaus aus Motorsägen sowie eine Kabeltrommel gestohlen. Hinweise an den Polizeiposten Westhausen, Tel. (07363) 919040.

weiter
  • 1014 Leser
Polizeibericht

Postauto angefahren

Aalen. Eine unbekannter LKW-Fahrer hat am Samstag, gegen 8.45 Uhr, auf dem Parkplatz der Post AG in der Bahnhofstraße ein Postauto beschädigt. Danach fuhr er einfach weg. Der Mitarbeiter der Post war gerade mit dem Beladen des Autos beschäftigt, als der Lkw die Heckklappe streifte. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro. Zeugenhinweise an das

weiter
  • 1068 Leser

Webkonferenz Demokratie

Gespräch Aktuelle Stunde mit MdL Winfried Mack und Experten.

Aalen. Steckt die Demokratie in der Krise? Wie stabil und wehrhaft ist eine Demokratie, die wie die USA in ihren Grundfesten so erschüttert wurde? Sind solche Angriffe auch bei uns möglich? Wie können diese verhindert werden und wie gehen wir mit der Situation in Amerika um? Darüber spricht der Landtagsabgeordnete Winfried Mack mit seinen Gästen

weiter
  • 1
  • 905 Leser

Ehrung Lorbeerkranz für Jürgen Opferkuch

Aalen-Fachsenfeld. Im Rahmen der Sitzung des Ortschaftsrates Fachsenfeld am Mittwoch, 20. Januar, um 17.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Fachsenfeld erhält der ehemalige Ortsvorsteher von Fachsenfeld Jürgen Opferkuch das Verdienstabzeichen des Städtetags Baden-Württemberg in Gold mit Lorbeerkranz. Zudem wird in der Sitzung Renate Leis als Opferkuchs

weiter
  • 715 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 17. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 131 (-18) Abtsgmünd: 19 (-3) Adelmannsfelden: 3 (0) Bopfingen: 20 (1) Ellenberg: 4 (0) Ellwangen: 54 (-7) Essingen: 22 (-3) Hüttlingen: 13 (-1) Jagstzell: 3 (-1) Kirchheim: 5 (0) Lauchheim: 8 (-1) Neresheim: weiter
  • 260 Leser

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Auch 2021 findet das ökumenisches Friedensgebet am Turm der Stadtkirche Aalen statt. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Aalen lädt zum gemeinsamen Beten gegen Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit und für friedliche Lösungen der Konflikte ein. Das nächste Gebet ist unter Einhaltung der aktuellen Hygienevorschriften

weiter
  • 558 Leser

Zahl des tages

754

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 58 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt : 8183 (+23) Davon wieder gesund : 7270 (+78) Verstorbene : 159 (+3) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 168

(Stand: 17. Januar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 608 Leser

Fotografien in den Fenstern des Rathauses

Ausstellung „Unter aller Augen“ von Claudia Schmid zeigt bis zum 14. Februar die Gesichter der Gewalt an Frauen.

Aalen. Gewalt an Frauen ist allgegenwärtig, nicht nur in Asien, Afrika, Bangladesch, sondern auch mitten in Deutschland. Dies belegt Claudia Schmid, Filmregisseurin und Künstlerin, in eindrücklichen Bildern und einem aufwühlenden Dokumentarfilm. Bereits im Dezember war geplant, die Ausstellung sowie den Film „Unter aller Augen“ zu zeigen.

weiter
  • 740 Leser

Museum „Kunkelstube“ geplant

Ellwangen. Seit 2020 findet im Alamannenmuseum regelmäßig am zweiten Samstag im Monat von 15 bis 17 Uhr die „Kunkelstube im Museum“ statt, ein Treffen für alle, die am Spinnen von Tier- und Pflanzenfasern interessiert sind. Dieses alte Handwerk ist in den vergangenen 70 Jahren in Vergessenheit geraten und wird nur noch vereinzelt betrieben.

weiter
  • 5
  • 997 Leser
Polizeibericht

Gegen geparktes Auto gefahren

Ellwangen. Ein unbekannter Autofahrer ist am Samstagmittag, zwischen 13.15 Uhr und 13.20 Uhr, am vorderen Parkplatz des Fischbachsees (Kalkhöfe) gegen einen dort parkenden BMW gefahren. Der unbekannte Autofahrer konnte aus der Ferne durch den Geschädigten beobachtet werden. Der Unbekannte fuhr nach dem Unfall einfach weiter. Dessen Fahrzeug dürfte

weiter
  • 892 Leser
Polizeibericht

Müllsäcke illegal entsorgt

Ellwangen. Unbekannte haben hinter der Rundsporthalle in Ellwangen in Richtung Hexendenkmal zwei volle Müllsäcke mitten in den Wald gelegt. Ein Zeuge hatte das am Samstagvormittag, gegen 10.50 Uhr, entdeckt. Da diese Art der Entsorgung des Hausmülls illegal ist, sucht die Polizei Ellwangen unter Tel. (07961) 930-0 Zeugen, die Hinweise zu dem oder

weiter
  • 982 Leser

Zahl des Tages

160 000

Euro sind für die Sanierung der Kirchhofmauer in Schwabsberg veranschlagt. Was genau dort zu machen ist, stellte Bürgermeister Christoph Konle im Gemeinderat vor.

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 16.

weiter
  • 786 Leser

Heiraten im Palais Adelmann

Angebot Die Stadt Ellwangen bietet Termine für Candle-Light-Trauungen im Palais Adelmann an. Die Gebühr beträgt 200 Euro. Die Candle-Light-Trauungen finden vom 26. November bis 28. November 2021 statt. Anfragen unter Tel. (07961) 84-305 oder per E-Mail: standesamt@ellwangen.de. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 1747 Leser

Bibliothek gratis nutzen

Aalen. Die Stadtbibliothek bietet bis Ende Januar die Chance, online einen Büchereiausweis zu beantragen und bis Ende Februar kostenlos ihre digitalen Angebote zu nutzen. Die Nutzung wird bis Ende Februar auch für erwachsene Einzelzahler freigegeben. Wegen Corona bleibt die Bibliothek bis Ende Januar zu, es gibt aber auch die Möglichkeit, Bücher

weiter
  • 670 Leser

Neues Format für Lesung

Autorenbegegnung Per Zoom digital zu Gast bei Karen Köhler.

Aalen. Schon zwei Mal fiel die Lesung mit Karen Köhler, Förderpreisträgerin des Schubart-Literaturpreises, dem Lockdown zum Opfer. Statt einer Lesung bittet die Autorin deshalb Zuhörer zu sich nach Hause. Per Zoom kann man sie am 22. Februar, 19 Uhr, treffen, ihr über die Schulter schauen und mit ihr und Gästen ins Gespräch kommen. Für ihren

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Start der Online-Yogakurse

Aalen. Bei der Vhs Aalen starten nächste Woche die Online-Yogakurse. An diesem Montagabend, 18. Januar, 20 Uhr, beginnen zwei Kurse mit dem Fokus auf „Kraft und Gelassenheit“ in der Pandemie-Krise. In der darauffolgenden Woche gibt es einen besonderen Kurs früh um 7.30 Uhr speziell für Frauen. Anmeldung ist jederzeit über die Website www.vhs-aalen.de

weiter
  • 539 Leser

Neue Diözesanräte im Dekanat Ostalb

Kirche 370 von 888 KirchengemeinderäteInnen aus 105 Gemeinden haben gewählt.

Aalen. Vier neu gewählte Rätinnen und Räte werden künftig das Dekanat Ostalb im höchsten Laiengremium der Diözese Rottenburg-Stuttgart, dem Diözesanrat, vertreten. Per Briefwahl konnten die Kirchengemeinderäte abstimmen und haben sich für Luzia Gutknecht (Aalen), Barbara Walter (Schwäbisch Gmünd),

weiter
Polizeibericht

Betrunken auf dem E-Bike

Fellbach-Schmiden. Eine Fußgängerin informierte die Polizei am Samstagabend darüber, dass ein Mann von seinem Fahrrad gestürzt sei. Die eintreffende Streife stellte fest, dass der 38-jährige E-Bike-Fahrer sowohl aufgrund der rutschigen Straße als auch wegen seiner Alkoholisierung zu Fall kam. Ein Alkoholtest ergab einen Wert im Bereich der absoluten

weiter
  • 144 Leser

Großes Lob für den Albschäferweg

Freizeit Erneute Auszeichnung zum Qualitätsweg „Wanderbares Deutschland“ online.

Bartholomä/Heidenheim. Das Tourismusteam des Landratsamtes Heidenheim freut sich gemeinsam mit dem Prüfungsteam, den Wegewarten des Schwäbischen Albvereins/Donau-Brenz-Gau, den weiteren Wegepaten, allen Städten und Gemeinden und natürlich den Schäfern über die erneute Auszeichnung des Albschäferweges.

Übergabe weiter
  • 125 Leser

Taumel vor 150 Jahren

Geschichte Die Ausrufung des Deutschen Reichs am 18. Januar sorgte auch in der Stauferstadt vor Begeisterung.

Schwäbisch Gmünd

Exakt an diesem 18. Januar vor 150 Jahren einigte sich Deutschland. Das Deutsche Reich wurde ausgerufen. Es war das Ende des Krieges zwischen Deutschland und Frankreich. Auch in Gmünd toste der Jubel über den neuen deutschen Nationalstaat. Die Stadt nahm einen bemerkenswerten Aufschwung.

Das zeigen allein schon die nüchternen

weiter

Vom Krieg zum Kaiserreich

Deutschland und Frankreich streiten sich, wer von ihnen den spanischen Königsthron für sich reklamieren darf: Das war der formale Anlass für den Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Dahinter standen andere Interessen: Frankreich wollte die Grenzen korrigieren, der Norddeutsche Bund unter Führung Preußens wollte die deutsche Einigung zu einem

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden dringend erbeten

Essingen. Wegen der begrenzten Haltbarkeit von Blutpräparaten werden Blutspenden kontinuierlich und dringend benötigt. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet das DRK daher um Blutspenden. Und zwar am Freitag, 22. Januar, 14.30 bis 19.30 Uhr in der Remshalle. Blutspendetermine beim DRK werden

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Essingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates Essingen tagt am Mittwoch, 20. Januar, um 18.30 Uhr in der Remshalle. Auf der Tagesordnung stehen verschiedene Bauvorhaben. Am Beginn der Sitzung gibt es, wegen der Corona-Pandemie, keine Bürgerfragestunde. Ein nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

weiter
  • 1
  • 455 Leser
Kurz und bündig

Schule trotz Corona entdecken

Essingen. Die geplanten Informationsabende für Eltern von Viertklässlern können wegen der aktuellen Corona-Verordnung nicht wie geplant stattfinden. Stattdessen wird zeitnah ein alternatives Informationsangebot auf der Homepage der Parkschule eingestellt. Bei einem virtuellen Schulrundgang erhalten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern von

weiter
  • 3
  • 775 Leser

Windräder in Böhmenkirch

Windenergie Neue Anlagen sollen bis zu 167,5 Meter hoch werden.

Böhmenkirch. Die Gemeinde Böhmenkirch soll ihre Meinung sagen zur geplanten Errichtung von zwei neuen Windkraftanlagen nach Rückbau von vier bestehenden Windkraftanlagen (Repowering) in Gerstetten-Gussenstadt, Windpark Hochsträß. Dis bisherigen Nabenhöhen der Windräder haben eine Nabenhöhe von 76 Metern. Die neuen Anlagen sollen eine Nabenhöhe

weiter
  • 708 Leser

Die Hex fegt das Virus weg

Fasching Ein bisschen Fasching gibt’s trotz Corona in Bartholomä: Die Albuchhexa haben Weihnachtsbaum vor dem Rathaus zum Hexenbaum umgestaltet. Statt Lichterketten zieren ihn farbige Bänder und das Emblem zeigt es, die Albuchhexe auf dem Schild ist von ihrem Besen abgestiegen und kehrt nun damit das Virus weg. Text/Foto: Wolfgang Stütz

weiter
  • 1
  • 726 Leser

Keine FFP2-Masken für Grundschullehrer

Schule Lehrer an weiterführenden Schulen bekommen Masken vom Land gestellt.

Schwäbisch Gmünd. An Grundschulen gilt keine allgemeine Maskenpflicht. Weder für die Schüler, noch für die Lehrer. Damit herrscht ein Grundschulen eine andere Situation als an weiterführenden Schulen, wo Lehrer Masken gestellt bekommen und auch die Schüler Mund und Nase bedecken müssen. „Das macht überhaupt keinen Sinn, meiner Meinung

weiter
  • 148 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Wendy Walker - Die Nacht zuvor

Rosie und Laura sind so verschieden, wie zwei Schwestern nur sein können. Doch sie haben sich ihr Leben lang aufeinander verlassen können. Als Laura nach einem Blind Date spurlos verschwindet, setzt Rosie alles daran, sie zu finden. Irgendetwas muss bei diesem Date furchtbar schiefgegangen sein. Ist Laura in Gefahr – oder auf der Flucht, weil

weiter
  • 463 Leser

Es kann immer wieder schneien

Die Spitzenwerte am Montag: -1 bis +2 Grad

Auch zu Beginn der neuen Woche bleibt uns das sehr winterliche Wetter erstmal noch erhalten. Am Montag kann es auf der Ostalb immer wieder mal schneien bei maximal -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 Grad in Ellwangen und maximal 2 Grad gibt’s in Aalen und Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Dienstag ist

weiter

Fahrdienst zum Impfen

Pandemie Stadt Bopfingen fährt Senioren ins Impfzentrum nach Aalen.

Bopfingen. Personen über 80 Jahren können sich in einem Zentralen Impfzentrum (ZIZ) impfen lassen. Meist werden Impftermine nach vorheriger Anmeldung in den Impfzentren in Stuttgart oder Rot am See zugeteilt. Das Kreisimpfzentrum des Ostalbkreises in Aalen in der Ulrich-Pfeifle-Halle wird wohl am 22. Januar 2021 den Betrieb aufnehmen. Wer sich impfen

weiter
  • 1300 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlungen

Bopfingen. Am 30. Januar bietet der Förderverein Schul- und Kulturraum Unterriffingen eine Bringsammlung für Ober- und Unterriffingen und Michelfeld . Am selben Tag sammelt der Angelverein Kerkingen in Kerkingen, Itzlingen, Meisterstall und Edelmühle Altpapier, die DLRG Trochtelfingen bietet am 30. Januar am Ort eine Holsammlung

weiter
  • 811 Leser
Nachruf

Franz Rieger

Aalen-Waldhausen. 1927 geboren in Pfahlheim, wuchs Franz Rieger bei seiner Großmutter stark vom katholischen Glauben geprägt auf. Nach der Schulzeit kam er zum Arbeitsdienst, 1944 wurde er mit 17 Jahren in den Krieg eingezogen. In den Nachkriegsjahren kam er nach Waldhausen. Nach seiner Lehre bei RUD als Schlosser wechselte er zu Ostertag, wo er

weiter
  • 298 Leser
Kurz und bündig

Neue Fotokunst im Fenster

Westhausen. Fotografin Linda Margarete Müller zeigt in ihrer Schaufenster-Ausstellung neue Fotokunst. Zu sehen sind ihre Werke unter der Überschrift „Natura Cultura“ in der Deutschordenstraße 9 in Westhausen bis Ende Januar.

weiter
  • 951 Leser
Kurz und bündig

Nur mit Termin aufs Rathaus

Lauchheim. Das Rathaus ist seit Donnerstag, 14. Januar für Publikumsverkehr geschlossen. In dringenden Angelegenheiten ist eine Terminvereinbarung möglich unter Telefon (07363) 85-0 oder buergerbuero@lauchheim.de. Sofern die Kontaktperson bei der Stadtverwaltung bekannt ist, wird darum gebeten, sich direkt an diese zu wenden.

weiter
  • 746 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Neresheim. Der Gemeinderat tagt am Montag, 18. Januar, 17.30 Uhr in der Härtsfeldhalle öffentlich. Themen: die Stellungnahmen der Fraktionen zum Haushaltsplan 2021 sowie Stellungnahmen zu Bebauungsplanverfahren „Härtsfeldsee“ oder „Heidenheimer Straße II. Teil“.

weiter
  • 1
  • 614 Leser
Kurz und bündig

Sitzung ohne Fragestunde

Lauchheim-Hülen. Der Ortschaftsrat Hülen tagt am Mittwoch, 20. Januar, um 19.30 Uhr im Bürgerhaus „Alte Schule“. Wegen des Lockdowns gibt es keine Bürgerfragestunde. Themen sind ein Rückblick auf 2020 sowie Baugesuche.

weiter
  • 1354 Leser
Kurz und bündig

Bibliothek bleibt zu

Oberkochen. Wegen des verlängerten Lockdowns bleibt die Stadtbibliothek Oberkochen weiter geschlossen. Alle entliehenen Medien wurden automatisch bis zum 1. Februar verlängert; die Medienrückgabe ist nach wie vor über die Bücherklappe möglich.

weiter
  • 410 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktionen

Hüttlingen. Gelegenheit, Blut zu spenden, bietet das DRK am Dienstag, 19. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Kochertal-Metropole in Abtsgmünd und am Mittwoch, 20. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen Termine einzig online unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/abtsgmuend-kochertal-metropole bzw.

weiter
  • 1006 Leser

Jugendtreff bleibt aktiv

Jugendarbeit Angebot für Junge, die Hilfe oder einen zum Reden brauchen.

Oberkochen. Junge Menschen, die Hilfe brauchen oder jemanden zum Reden, können sich an den Jugendtreff wenden. Zu erreichen ist der Jugendtreff unter der Telefonnummer (07364) 290 1168, Handy 0157 3076 2386 oder auf Instagram unter jugendtreff.oko. Außerdem ist eine AnsprechpartnerIn dienstags, mittwochs und donnerstags von 13.30 bis 17 Uhr vor Ort.

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

Rathaus bleibt geschlossen

Hüttlingen. Das Hüttlinger Rathaus bleibt weiterhin geschlossen. Besuche können nur bei wichtigem Grund mit vorheriger Terminvereinbarung stattfinden. Die Kontaktdaten der jeweiligen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind zu finden auf der Homepage der Gemeinde www.huettlingen.de.

weiter
  • 1043 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Der Technische Ausschuss Oberkochen tagt am Mittwoch, 20. Januar, um 16.30 Uhr im Rathaus Oberkochen. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben.

weiter
  • 988 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd-Wöllstein. Wolfgang Fischer zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Viktor Rapp, Schillerstr. 31, zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 870 Leser

Die Hirtennacht „drhoim“ hilft

Spende Die Freunde der Hirtennacht Westerhofen spenden an drei soziale Projekte jeweils 1804 Euro.

Westhausen-Westerhofen. 5412 Euro, was für eine Spendensumme! Und das ohne die vielen Menschen, die sonst am Vorabend des dritten Advents zur Hirtennacht nach Westerhofen strömen. Dieses Mal wurde der Dorfplatz nicht zum Treffpunkt mit Lagerfeuer, Weihnachtsgeschichte und stimmungsvoller Musik. Auch das fröhliche Gemurmel vor rustikalen Holzhütten

weiter
  • 223 Leser

Ahnenforschung mit Spaßfaktor

Heimatgeschichte Der Bopfinger Winfried Mundt stöbert seit Jahren in Archiven und Kirchenbüchern und hat dabei viele Heimatgeschichten zutage getragen.

Bopfingen

Es ist eine Mammutaufgabe, der sich der Bopfinger Heimatforscher Winfried Mundt verschrieben hat. Seit Jahren durchforstet er alte Kirchenbücher, um die Zusammenhänge der Familien in Bopfingen aufzuzeichnen. Bei den Nachbarn in Bayerisch-Schwaben ist es üblich, ein sogenanntes Ortsfamilienbuch zu veröffentlichen. Dort ist nachzulesen,

weiter
  • 321 Leser

Ein Bibliolog für alle am Abend

Kirche Das Landespastoral Schönenberg lädt dazu ein, sich per Online-Konferenz in biblische Gestalten zu versetzen.

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Donnerstag, 21. Januar, von 19.30 bis 21 Uhr zu einem Online-Bibliolog ein. Die Technikprobe findet bereits ab 19 Uhr statt. Die Zugangsdaten zur Online-Konferenz werden nach der Anmeldung verschickt.

In biblische Figuren versetzen

Beim Bibliolog versetzen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in

weiter
  • 843 Leser

Haushalt 2021 im Rat

Kommunales Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 21. Januar.

Stödtlen. Am Donnerstag, 21. Januar, ist um 18 Uhr Sitzung des Gemeinderates von Stödtlen in der Liashalle. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung des Haushaltsplans 2021 und der mittelfristigen Finanzplanung 2021 bis 2024, die Abrechnung der Erschließung des Neubaugebiets Hoffeld sowie die Vorbereitung der Landtagswahl am 14. März 2021.

weiter
  • 755 Leser
Kurz und bündig

Onlinevortrag über Mohammad

Ellwangen. Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde Ellwangen bietet am Donnerstag, 21. Januar, um 18.30 Uhr einen Online-Vortrag. Der Vortrag steht unter der Überschrift „Muhammad – Der Wohltäter der Menschheit“. Referent ist dabei Luqman Ahmed Shahid, ein Imam und Theologe. Der Streaming-Link für den Vortrag ist zu finden unter www.gotomeet.me/tablighwebinar/ellwangen,

weiter
  • 593 Leser

Rainau schafft Infrastruktur für Eltern und Kinder

Gemeinderat Die Kinderbetreuung wird aufgestockt: zwei neue Gruppen, mehr Personal und Räume geplant.

Rainau. Die Nachfrage und der Bedarf an Einrichtungsplätzen zur Kinderbetreuung steigt in Rainau stetig. Dieser erfreuliche Trend ist nicht zuletzt auf die Ausweisung zahlreicher Baugebiete in den vergangenen Jahren zurückzuführen. Zugleich verstehe sich Rainau als familienfreundliche Gemeinde und halte mit dem Bedarf Schritt, so Bürgermeister

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Vhs Ostalb in Rosenberg

Rosenberg. Die neuen Programmhefte der Volkshochschule Ostalb für die kommende Saison 2021 in Rosenberg sind ab sofort in örtlichen Geschäften sowie im Rathaus und in der VR-Bank erhältlich.

weiter
  • 756 Leser

Kirchhofmauer in Schwabsberg wird komplett saniert

Gemeinderat Ortsbildprägendes Bauwerk erhält nach Drainage- und Lüftungsmaßnahmen einen neuen Putz.

Rainau. Bürgermeister Christoph Konle hat den Abschlussbericht des Sanierungsgutachtens zur ortsprägenden Kirchhofmauer in Schwabsberg vorgestellt. Nachdem die Empfehlung der Arbeitsgruppe Bauen und Technik vom November die Komplettsanierung der Mauer vorsah, ergab nun das in Auftrag gegebene Gutachten, dass der vorhandene Putz „starr“

weiter
  • 1092 Leser

Älteren Unterstützung anbieten

Soziales Die Aktivitäten des Ellwanger Seniorenrates sind momentan eingeschränkt. Welche Angebote bestehen und was geplant ist.

Ellwangen

Der Seniorenrat Ellwangen ist eine Interessenvertretung und für ältere Menschen eine wichtige Einrichtung und Anlaufstation. Wegen Corona müssen jedoch derzeit viele Aktivitäten ruhen. Dennoch ist man bemüht, für diese Altersgruppe gezielt Angebote vorzuhalten und auch sonst hat man stets ein Ohr für die Nöte, Sorgen und Wünsche

weiter

Schulinfos digital

Bildung St. Gertrudis zeigt am Montag, 25. Januar Angebote online.

Ellwangen. Trotz Lockdown will die Schule St. Gertrudis umfassend über ihre Bildungsangebote für Viertklässlerinnen und Realschulabsolventen informieren. Statt Präsenzinfoabenden gibt es digitale Veranstaltungen. Am Montag, 25. Januar, startet um 19.30 Uhr die Info für Eltern von Viertklässlerinnen. Am Donnerstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr folgt

weiter
  • 1173 Leser

EurA AG in Ellwangen setzt stark auf Wasserstoff

Wirtschaft Dr. Stefan Kaufmann, Beauftragter der Bundesregierung für Grünen Wasserstoff, war zu Gast.

Ellwangen. Der Klimawandel ist nur mit innovativen Produkten und Technologien und nachhaltiger Produktion erneuerbarer Energieträger wie Wasserstoff zu bewältigen. Darin waren sich die Innovationsexperten der EurA AG im Dialog mit Dr. Stefan Kaufmann bei dessen Besuch der Ellwanger Innovationsberatungs- und Netzwerkmanagement-Gesellschaft einig.

weiter
  • 391 Leser
Tagestipp

Ökumenisches Friedensgebet

Auch im neuen Jahr findet das ökumenische Friedensgebet am Trum der Stadtkirche Aalen statt. Im Moment gibt es viele Konflikte, Krisen oder Kriege, weshalb die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen zum gemeinsamen Beten gegen Rassismus, Gewalt und Fremdenfeindlichkeit einlädt. Alle Menschen, egal welchen Glaubens sind willkommen.

Ökumenisches

weiter
  • 460 Leser

Autoradios aus Fahrzeugen gestohlen

Polizeibericht Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zu melden.

Schwäbisch Gmünd. Am Samstag gegen 16.15 Uhr hat ein Zeuge der Polizei gemeldet, dass an zwei Autos in der Benzholzstraße jeweils die Fensterscheiben der Fahrertüren eingeschlagen wurden. Die eintreffende Polizeistreife stellte fest, dass aus beiden Autos die Radios ausgebaut und gestohlen wurden. Bei den Fahrzeugen handelte es

weiter
  • 5
  • 2489 Leser

Eine putzmuntere Kapellenrunde

Freundeskreis Gleich zwei Feste stehen in diesem Jahr auf der Agenda der „Bagage“ – der agile Freundeskreis wird 55 Jahre und die von ihm gepflegte Kapelle St. Josef 35 Jahre alt.

Oberkochen

Die „Bagage“ hat in Oberkochen Alleinstellungsmerkmal. Grund: Es handelt sich um einen Freundeskreis, in deren Mittelpunkt eine Kapelle und das Jubiläum fester Bande stehen.

Vor 55 Jahren wurde der Freundeskreis der „Bagage“ ins Leben gerufen. Den „Männerhaufen“ um Bruno Balle, Bruno Brandstetter, Rudolf

weiter
  • 5
  • 276 Leser

Als Schiller für kommunalpolitischen Wirbel sorgte

Heimatgeschichte 1860 wurde das Gebäude Aalener Straße 19 erstellt. Konflikte brachte die Namensfindung.

Oberkochen. Eigentlich jeder Oberkochener weiß, dass sich im Schillerhaus das Heimatmuseum befindet. Aber immer wieder fragen Auswärtige, was das Schillerhaus mit dem großen Dichter und Philosophen Friedrich Schiller zu tun hat.

Unsere Recherche hat ergeben, dass es in der Kocherstadt wohl kaum ein anderes Gebäude gibt, das eine solch bunte Geschichte

weiter
  • 215 Leser

Müllsäcke unerlaubt im Wald entsorgt

Polizeibericht Der wilde Müll lag hinter der Rundsporthalle in Ellwangen in Richtung Hexendenkmal. 

Ellwangen. Wie die Polizei berichtet, hat am Samstag gegen 10.50 Uhr ein aufmerksamer Zeuge hinter der Rundsporthalle in Ellwangen in Richtung Hexendenkmal zwei volle Müllsäcke mitten im Wald liegend gefunden. Da für diese Art der Entsorgung des Hausmülls keinerlei Verständnis aufgebracht werden könne, sucht die Polizei

weiter
  • 3
  • 3027 Leser

Laufen für den guten Zweck

Spende 1000 Euro Spende der Fußballer der SGM Fachsenfeld/Dewangen.

Aalen. Die Fußballer der Spielgemeinschaft Fachsenfeld/Dewangen nutzten die Zwangspause, coronakonform weiter zu trainieren und durch ihr Lauftraining zudem Gutes zu tun. Begeistert von der Idee unterstützte die VR-Bank Ostalb pro gelaufenen Kilometer mit einem Centbetrag. Über einen Zeitraum von sechs Wochen sind die 40 Spieler 2583 Kilometer gejoggt.

weiter
  • 902 Leser

„Stilles Örtchen“ gesucht

Innenstadt Das Konzept der „Netten Toilette“ ist aufgrund der Corona-Pandemie im Moment nicht möglich. Was es für Alternativen gibt.

Aalen

Wohin, wenn die Blase drückt? Das ist zurzeit die große Frage in der Aalener Innenstadt. Auch der Spion hat sich in der Samstagsausgabe der Schwäbischen Post mit dieser elementaren Frage befasst. Denn die sogenannten „Nette Toiletten“, die von zahlreichen Gastronomiebetrieben – wie das Cafe Podium oder auch die Backstube

weiter
  • 4
  • 433 Leser
Geistliches Wort

Auf Gottes Spuren

Einer Spur folgen? Für Skilangläufer ist es ein Genuss, als Erster im weißen Hang Spuren zu legen. Doch schnell wird es anstrengend. Wo trete ich hin? Immer wieder sinken die Skier tief ein. Gut, wenn ich plötzlich auf eine Spur treffe, die in meine Richtung führt. Hier geht es viel voran, Auch wenn ich jetzt einer anderen Spur folge, und nicht

weiter
  • 1071 Leser

Der harte Weg zum Abschluss

Bildung Warum manche Schülerinnen und Schüler ein Durchschnittsabitur fordern und was für andere dagegen spricht.

Aalen

Im Minutentakt werden es mehr. Seit Tagen läuft auf der Internetplattform www.change.org eine Petition, die baden-württembergische Schülerinnen und Schüler ins Leben gerufen haben. „Durchschnittsabitur für Baden-Württemberg 2021!“, unter diesem Titel fordern auf der Plattform angesichts der Corona-Pandemie bis Sonntagabend rund

weiter
  • 5
  • 381 Leser

Ostalb-Delegierte gratulieren Laschet

CDU So bewerten hiesige CDU-Vertreter die Wahl des neuen Parteivorsitzenden.

Aalen. Die CDU hat sich entschieden. Die Delegierten haben am Samstag einen neuen Vorsitzenden der Partei gewählt. Armin Laschet ist der Sieger. Bei der Stichwahl erhielt Laschet 521 Stimmen, Friedrich Merz unterlag mit 466 Stimmen. Im ersten Wahlgang schied Norbert Röttgen mit 224 Stimmen aus. Merz erhielt bei der ersten Abstimmung 385 Stimmen,

weiter
  • 2
  • 471 Leser

Giengen/Brenz: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Polizeibericht  Die Brandursache ist bislang nicht bekannt. Zwei Personen wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

Giengen an der Brenz. Am Sonntagmorgen um 2.55 Uhr hat es in einem Mehrfamilienhaus in Giengen an der Brenz gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, war der Brand im Untergeschoss im Treppenhaus ausgebrochen. Eine Ursache dafür sei bisher nicht bekannt. Als die Feuerwehr am Brandort eintraf, musste sie zwei Bewohnern über Leitern ins Freie helfen.

weiter

Online bestellen und im Ladengeschäft abholen

Einzelhandel Seit 11. Januar dürfen Einzelhändler „Click and Collect“ anbieten. Was das ist, wie es umgesetzt wird und wie es in Aalen angenommen wird.

Aalen

Shopping ist nicht, so viel steht fest. Einen Einkaufstag in der Aalener Innenstadt einlegen mit einem anschließenden Kaffee? Momentan völlig undenkbar. Darunter leiden die Händler, die mit dem Lockdown auch wieder ihre Geschäfte schließen mussten.

Seit dem 11. Januar haben sie aber die Möglichkeit, ihre Ware per „Click and Collect“

weiter

Regionalsport (9)

Sport in Kürze

Makellose Heimbilanz

Basketball-Bundesliga. Mit einem 82:77-Sieg gegen Bayreuth haben die HAKRO Merlins aus Crailsheim ihre makellose Heimbilanz ausgebaut. In einer sehr umkämpften Begegnung konnten sich beide Kontrahenten bis zum Schluss nicht entscheidend absetzen. Die HAKRO Merlins behielten jedoch in den letzten Minuten die Nerven.

weiter
  • 771 Leser

Kai Häfner freut sich auf Ungarn

Handball-WM Der Blick des Nationalspielers aus Gmünd nach der Absage gegen Kap Verden ist nach vorne gerichtet.

Das zweite deutsche Gruppenspiel bei der Handball-WM gegen Kap Verde in Ägypten ist am Sonntagabend ausgefallen. Es ist die erste Spielabsage bei einer Weltmeisterschaft überhaupt. „Natürlich hätten wir uns noch mehr einspielen und finden können mit der Mannschaft“, sagte Kai Häfner, als er am Sonntagabend vom Training wieder im Hotel

weiter
  • 5
  • 131 Leser

Carina Vogt gibt Comeback

Carina Vogt ist zurück. Nach fast zweijähriger Verletzungspause startet die Olympiasiegerin des SC Degenfeld am kommenden Wochenende beim Weltcup im slowenischen Ljubno.

Bundestrainer Andreas Bauer hat die 28-Jährige am Sonntag überraschend ins deutsche Team berufen – zwei Wochen früher als eigentlich geplant. Ausschlaggebend für die vorzeitige

weiter
  • 4
  • 2271 Leser

Am Dienstag kommt Pirmasens

Fußball, Regionalliga Die Rasenheizung läuft. Aus derzeitiger Sicht kann das Nachholspiel in der Ostalb-Arena stattfinden.

„Ich gehe auf jeden Fall davon aus, dass wir spielen“, erklärte VfR-Teammanager Siggi Kirsch, der am Sonntag noch einmal ein paar Leute zusammengetrommelt hat, um den neuerlichen Schnee im Stadionkarree wieder mit Schaufel und Schubkarre zu beseitigen. So wie sie es von Mittwoch bis Freitag schon einmal gemacht haben. „So schlimm

weiter
  • 3
  • 3231 Leser

FCH besiegt die Lilien 3:0

Fußball, 2. Liga Der FC Heidenheim dreht in der zweiten Halbzeit auf.

Seit 15 Monaten ist der FC Heidenheim zuhause bereits ungeschlagen. Die Serie hielt auch am Sonntagnachmittag gegen den SV Darmstadt. Die Schmidt-Elf besiegte die Lilien in der heimischem Voith-Arena aufgrund einer überzeugenden zweiten Halbzeit mit 3:0 und behält damit den Anschluss an die Spitzengruppe der 2. Liga.

Die Darmstädter starteten schwungvoll

weiter
  • 326 Leser

Steffen Thum verpflichtet jungen belgischen Fahrer

Mountainbike Der 24-jährige Rob Vanden Haesevelde startet fürs Deutsche Radsport-Profiteam aus Aalen.

Das Deutsche Radsport Profiteam aus Aalen hat sich mit einem jungen Fahrer verstärkt: Der 24-jährige Belgier Rob Vanden Haesevelde soll sowohl im Olympischen Cross-Country-Weltcup als auch den kurzen schnellen Etappenrennen eingesetzt werden.

Mit einem belgischen Neuzugang war in der aktuellen Zeit nicht unbedingt zu rechnen, umso mehr freut es Teamkapitän

weiter
  • 205 Leser

ZAHL DES Tages

3

Auswärtsspielen in Folge stehen beim VfR Aalen jetzt drei Heimspiele in Folge an. Dienstag, 19. Januar, 19 Uhr: VfR Aalen – FK Pirmasens Samstag, 23. Januar, 14 Uhr: VfR Aalen – FSV Mainz 05 II Samstag, 30. Januar, 14 Uhr: VfR Aalen – TSG Hoffenheim II

weiter
  • 4
  • 2591 Leser

Vorsorglich ausgewechselt

Nackenbeschwerden Kevin Hoffmann zählte zu den Aktivposten im VfR-Spiel. Der 25-jährige Offensivspieler musste allerdings wegen Nackenbeschwerden ausgewechselt werden. „Eine reine Vorsichtsmaßnahme“, sagte VfR-Trainer Roland Seitz. Hoffmann ließ sich noch am Spielfeldrand massieren.

weiter
  • 5
  • 1654 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zu den aktuellen Corona- Maßnahmen:

In der Presse ist zu lesen, dass eine Verlängerung der Lockdown-Maßnahmen bis Ostern möglich werden könnte – das wären dann fünf Monate (seit Anfang November)! Meines Erachtens bringt es wenig, wenn nicht ein vorübergehender strenger Lockdown (vier Wochen) die Neuinfektionen nachhaltig senkt. Das von politischem Kalkül dirigierte aktuelle

weiter
Lesermeinung

Zur Serie über Schubart:

In der Schwäpo vom 9.1.2021 in „Denk mal Schubart“(2) war zu lesen, dass der Stadt Aalen 1937 auf Anfrage mitgeteilt wurde, das Grab Schubarts in Stuttgart gäbe es nicht mehr. War da der Aalener Spion einem für die damalige „schlechte Zeit“ nicht ganz untypischen, also nicht so ganz kompetenten Friedhofsamtmann aufgesessen? Jedenfalls: Als

weiter
  • 4
  • 750 Leser
Lesermeinung

Sperrung Pfitzerstraße

Warum besteht die Umleitung nach Mutlangen an Pfitzerkreisverkehr immer noch? Es finden seit zwei Tagen keine Bauarbeiten mehr statt und die Grube ist auch wieder zugeschüttet. Man hätte die Straße schon längst wieder öffnen können. So entstehen unnötige Staus über alle drei drei Kreisverkehre in Richtung Schießtal.

weiter
  • 3
  • 804 Leser

Themenwelten (1)

Überliefertes Handwerk und neueste Technik

Die Polsterei König in der Ellwanger Pfarrgasse 13 feiert mit einer großen Rabattaktion ihr zehnjähriges Bestehen. Mit viel Erfahrung und großem Fachwissen arbeiten die Spezialisten getreu ihrem Motto: „Aus alt mach neu und besser“.

Ellwangen. Eine hohe Qualität bei der Ausführung der Arbeiten ist bei der Polsterei König in Ellwangen garantiert. Jetzt feiert das Geschäft sein zehnjähriges Bestehen. Dazu gibt es ein besonderes Jubiläumsangebot und 30 Prozent Rabatt auf alle Restaurationsmaterialien, wie Leder und Stoffe.

Wertsteigerung der Möbel

„Aus alt mach neu und

weiter
  • 2377 Leser