Artikel-Übersicht vom Montag, 18. Januar 2021

anzeigen

Regional (65)

Ermittlungen eingestellt

Schwäbisch Gmünd. Nach dem Tod eines dreijährigen Jungen bei einem Kindergartenausgang am 20. Januar 2020 hat die Staatsanwaltschaft Ellwangen die Ermittlungen eingestellt, meldet der SWR. Der Junge war nahe des Spielplatzes im Schindelackerweg in die Rems gefallen und an einem Kälteschock gestorben. Keine der drei Erzieherinnen habe ihre Sorgfaltspflicht

weiter
  • 112 Leser
Polizeibericht

5000 Euro Schaden

Schwäbisch Gmünd-Zimmern. Auf der Verbindungsstraße zwischen Zimmern und Gügling ist ein 20-Jähriger mit seinem BMW am Montag kurz nach 7 Uhr wegen Schneeglätte stehen geblieben. Eine 23-Jährige, die mit ihrem Audi entgegenkam, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr gegen das stehende Fahrzeug, berichtet die Polizei. Schaden: 5000 Euro.

weiter
  • 131 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Schwäbisch Gmünd. Beim Vorbeifahren hat ein 53-Jähriger am Montag gegen 10.30 Uhr mit seinem Lastwagen einen in der Moltkestraße in Gmünd abgestellten Ford Transit gestreift, teilt die Polizei mit. Sachschaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 125 Leser

„Digitalpakt ausweiten“

Politik MdB Margit Stumpp zur Digitalisierung der Schulen.

Aalen. „Ich wünsche Britta Ernst Durchhaltevermögen und Durchsetzungskraft für ihre neue Rolle als Präsidentin der Kultusministerkonferenz“ schreibt MdB Margit Stumpp, bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Grüne in einer Pressemitteilung. Die Herausforderungen seien groß. Denn bisher habe sich KMK ihrer

weiter
  • 577 Leser
Polizeibericht

20-Jähriger flüchtet

Aalen-Waldhausen. Beamte des Aalener Polizeireviers kontrollierten am Samstagabend gegen 22.25 Uhr in der Deutschordenstraße einen Autofahrer wegen der derzeit geltenden Ausgangsbeschränkungen. Der 20-jährige Fahrer versuchte, zu flüchten, was jedoch misslang. Im Auto fanden die Beamten Betäubungsmittel, zwei Feinwaagen und einen Teleskopschlagstock.

weiter
  • 5
  • 801 Leser
Polizeibericht

Auto contra Omnibus

Aalen. Ein 57-jähriger Autofahrer wollte am Sonntagvormittag gegen 10.20 Uhr aus einer Grundstücksausfahrt auf die Limesstraße fahren. Dabei übersah er einen von rechts heranfahrenden Omnibus und streifte diesen. In dem Omnibus, der mit einem Fahrgast besetzt war, wurde niemand verletzt. Es entstand Gesamtschaden von ca. 3000 Euro.

weiter
  • 569 Leser
Polizeibericht

Auto in Flammen

Aalen. Ein 55-jähriger Audi-Fahrer war am Samstagnachmittag um 16 Uhr auf der B 29 unterwegs, als es zu einer Rauchentwicklung kam. Die Polizei nennt einen technischen Defekt als Ursache. Der Autofahrer hielt an und stieg unverletzt aus, teilt die Polizei mit. Die Feuerwehr löschte den Brand. Am Auto entstand Schaden von 20 000 Euro.

weiter
  • 674 Leser
Polizeibericht

Unfallfahrer bleibt stecken

Oberkochen. Auf rund 2000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den ein 62-Jähriger am Sonntagabend gegen 22.40 Uhr verursacht hat. Eine Zeugin beobachtete den Mann, als er mit seinem VW Passat in die Adolf-Kolping-Straße fuhr und hier ein geparktes Wohnmobil beschädigte. Anschließend wendete er sein Fahrzeug und fuhr davon. Allerdings blieb

weiter
  • 782 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 18. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 118 (-13) Abtsgmünd: 18 (-1) Adelmannsfelden: 2 (-1) Bopfingen: 20 (0) Ellenberg: 4 (0) Ellwangen: 51 (-3) Essingen: 19 (-3) Hüttlingen: 13 (0) Jagstzell: 2 (-1) Kirchheim: 5 (0) Lauchheim: 7 (-1) Neresheim: weiter
  • 207 Leser

Gegen Mauer geprallt

Aalen. Ein 25-Jähriger befuhr am Sonntag gegen 19.30 Uhr die Nägeleshofstraße, kam von der schneeglatten Fahrbahn ab und stieß gegen eine Mauer. Schaden: rund 2000 Euro. Er flüchtete.

weiter
  • 629 Leser

Wie weiter mit der Brenzbahn

Webkonferenz Schienenprojekte der Region im Mittelpunkt.

Aalen. Am Mittwoch, 20. Januar, treffen sich die Abgeordneten Roderich Kiesewetter und Winfried Mack mit Verkehrsminister Winfried Herrmann, Staatssekretär im Verkehrsministerium Steffen Bilger und Landrat Dr. Joachim Bläse, um über die Schienenprojekte der Region zu sprechen. Um 20 Uhr wollen Mack und Kiesewetter gemeinsam mit Steffen Bilger über

weiter
  • 680 Leser

Zu schnell unterwegs

Aalen. Am Sonntag kam ein 50-jähriger Autofahrer mit seinem Audi gegen 17.25 Uhr wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneeglatter Fahrbahn von der Daimlerstraße ab und prallte gegen eine Laterne sowie einen Mülleimer. Das Fahrzeug, an dem ein Schaden von ca. 12 000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden.

weiter
  • 577 Leser

ZaHL DES tAGES

705

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 49 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 8183 (0) Davon wieder gesund: 7319 (+49) Verstorbene: 159 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 168

(Stand: 18. Januar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 571 Leser
Geistliches Wort

Können Sie noch?

Früher fragten die Kinder bei längeren Autofahrten: „Wann sind wir da?“ Viele Menschen verlieren allmählich die Geduld. Was aber ist ein geistliches Wort, wenn es nicht ermutigt, aufbaut, hoffnungsvoll stimmt? Sie können es sich aussuchen: 1. Das wird schon wieder; 2. Kopf hoch; 3. Bald wird alles besser; 4. Gib jedem Tag die Chance;

weiter
  • 5
  • 561 Leser

Zahl des Tages

24

Stunden, rund um die Uhr, steht den Kunden der Agentur für Arbeit das sogenannte Selfie-Ident-Verfahren zur Verfügung. Heißt: in der Coronazeit braucht man die Arbeitslosenmeldung nicht mehr persönlich vor Ort vornehmen.

weiter
  • 1048 Leser

Fachkonferenz Fit für Studium und Ausbildung?

Aalen. Die Fachkonferenz „Ausbildungs- und Studienreife“ soll am Mittwoch, 10. März, um 15 Uhr in der Cafeteria des Beruflichen Schulzentrums in Aalen stattfinden und sich dem Thema Werte der Ausbildungs- und Studienreife vor dem Hintergrund der Digitalisierung und den Entwicklungen aus Sicht der Schule und den Betrieben widmen. Nach den

weiter
  • 977 Leser

Heizen: Beratung in drei Schritten

Verbraucherzentrale Angebot für eine umfassende Beratung in Sachen neue Heizungssysteme.

Aalen. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg bietet landesweit eine Beratung zum Heizungstausch an. Gemeinsam mit den Ratsuchenden ermitteln die Berater, welche Heiztechnik am besten zum Gebäude und zu den Wünschen der Verbraucher passt. Der Austausch einer veralteten Heizungsanlage und der Umstieg auf erneuerbare Energien

weiter
  • 237 Leser

Schule: Das Lernen richtig lernen

Aalen. Das Nachhilfeinstitut Studienkreis in Aalen, Wasseralfingen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd unterstützt Schülerinnen und Schüler mit kostenfreien Online-Kursen.

Die Halbjahreszeugnisse zeigen, wie sich das vergangene Corona-Schulhalbjahr auf die Noten auswirkt. Nicht immer sind Noten deshalb schlecht, weil ein Schüler zu wenig gelernt

weiter
  • 960 Leser
Tagestipp

Ausstellung „Unter aller Augen“

Gewalt an Frauen ist allgegenwärtig und das auch inmitten von Deutschland. Diese Foto–Ausstellung von Claudia Schmid zeigt die Lebenswelt von Frauen, die schlimmster Gewalt ausgesetzt waren und die sich daraus freigekämpft haben. Dafür reiste sie um die ganze Welt. Ab heute sind die Fotos in den Fenstern des Rathauses Aalen zu sehen.

Ausstellung:

weiter
  • 566 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden in Hüttlingen

Hüttlingen. Das Deutsche Rote Kreuz bittet am Mittwoch, 20. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr im Bürgersaal der Limeshalle in Hüttlingen um Blutspenden. Die Blutspende ist ausschließlich mit vorheriger Online-Terminreservierung möglich unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/huettlingen-buergersaal.

weiter
  • 1057 Leser

Gymnasium: Anmeldung bis 12. Februar

Sankt Jakobus Nur Online- Anmeldegespräche möglich. Termine müssen im Vorfeld vereinbart werden.

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd nimmt für Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahr 2021/22 in die 5. Klasse eintreten möchten, bis zum 12. Februar Anmeldungen entgegen. Interessierte Eltern werden gebeten, einen Termin für ein Anmeldegespräch über das Sekretariat der Schule zu vereinbaren unter Telefon (07366) 922 3437

weiter
  • 1242 Leser

Quelle und Grünabfälle

Gemeinderat Die Themen der öffentlichen Sitzung am 25. Januar.

Kirchheim. Der Kirchheimer Gemeinderat tagt am Montag, 25. Januar, um 19 Uhr in öffentlichen Sitzung in der Festhalle. Auf der Tagesordnung stehen Beratung und Beschluss des Haushaltsplans 2021 einschließlich Finanzplan bis 2024, die Quelle Jagstheim und die Zuleitung zur alten Wasserversorgung Dirgenheim in der Flurbereinigung sowie die Beratung

weiter
  • 877 Leser
Kurz und bündig

Die Krippe besuchen

Lauchheim. Die Krippe in der Kirche St. Petrus und Paulus in Lauchheim kann noch bis 2. Februar, außerhalb der Gottesdienstzeiten besucht werden. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang an der Hauptstraße. Bitte in der Kirche einen Mund-Nasen-Schutz tragen.

weiter
  • 564 Leser

Kontaktlos Medien holen

Bücherei Ab sofort geht „Click & Collect“ auch in Oberkochen.

Oberkochen. Ab sofort bietet die Stadtbibliothek einen kontaktlosen Abholservice für Medien an. So geht’s: Verfügbare Titel (maximal zehn) aus dem Web-OPAC-Online Katalog auf der Homepage www. stadtbibliothek-oberkochen aussuchen und per E-Mail bestellen. Die Kontaktlose Abholung läuft im Vorraum immer montags, 10 bis 12 Uhr. Rückgaben sind

weiter
  • 664 Leser

Kulturmacher gesucht!

Kultur Wer macht mit bei den Rieser Kulturtagen vom 16. April bis 16. Mai?

Lauchheim. Die 23. Rieser Kulturtage sollen vom 16. April bis 16. Mai 2021 laufen. Vereine, Vereinigungen und Privatleute können mit kulturellen Beiträgen daran teilnehmen. Die Veranstaltungen sollten mit Bild und Text bis spätestens 20. Januar, an die Verwaltung in Lauchheim gemeldet werden, per E-Mail an info@lauchheim.de. Aktuell sind die möglichen

weiter
  • 720 Leser
Nachruf

Paolo Lambro

Oberkochen. Der Verein für Städtepartnerschaften und auch die Stadt Oberkochen trauern um Paolo Lambro aus der Partnerstadt Montebelluna, der im Alter von 71 Jahren verstorben ist. „Er war uns in vielen Jahren ein guter Freund, der die Städtepartnerschaft zwischen Oberkochen und Montebelluna belebt hat“, sagt Vorsitzender Roland Seimetz.

weiter
  • 772 Leser

Polizeibericht

Neresheim-Elchingen. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, hat sich auf der L1084 Aalen zwischen Abzweig nach Elchingen auf dem Härtsfeld und A7 Aalen/Oberkochen am Montagmorgen ein Unfall mit zwei Pkw ereignet. Wegen Abschlepparbeiten mussten beide Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt werden.

weiter
  • 734 Leser

Vom Haupterwerbszweig zum Randdasein

Landwirtschaft Die Wirtschaftsgeschichte in Oberkochen wurde einst von der Agrarwirtschaft geprägt.

Oberkochen. Ende des 19. Jahrhunderts wurden Getreidesäcke per Pferdefuhrwerk zur Kreuzmühle transportiert und während des 2. Weltkriegs wurde Flachs noch in mühsamer Arbeit geharkt. Bilder, die längst der Vergangenheit angehören. Zwar gibt es, wie auch bei der Ortsgeschichte, in Bezug auf landwirtschaftliche Themen aus dem 18. und 19. Jahrhundert

weiter
  • 223 Leser

Stammtisch-Runde mit Tradition

Jubiläum Die Corona-Pandemie hat dem Graf-Eberhard-Stammtisch einen Strich durch die Rechnung gemacht. Warum man auf die Renaissance in der „Grube“ förmlich hinfiebert.

Oberkochen

Die Kladde liegt auf dem Stammtisch, minutiös geführt von Chronist Martin Balle. Samstags, um 11 Uhr, treffen sich die Stammtischbrüder in der „Grube“ bei Wirtin Mathilde Mall. Nicht nur für die Mitglieder des Graf-Eberhard-Stammtisches, sondern auch für die „Gruaba-Wirtin“ wäre der 14. März 2020 ein besonderer

weiter
  • 3
  • 342 Leser

63 klangvolle Jahre an der Orgel

Kirche Beim Dankeschön-Gottesdienst wird Organist Josef Kaschek in den Teilzeit-Ruhestand verabschiedet.

Neresheim-Elchingen. Nach dem feierlichen Dankeschön-Gottesdienst am 9. Januar, zelebriert von Pfarrer Klaus Wolfmaier, wurde Josef Kaschek nach 63 Jahren als Organist in den „Teil - Ruhestand“ verabschiedet. Die gewählte Vorsitzende, Lioba Schwenninger, überreichte ihm im Namen der Kirchengemeinde Elchingen, nach ihrer Ansprache ein

weiter
  • 1121 Leser

Ein wolkenreicher Dienstag - vereinzelt fällt etwas Schnee oder Regen

Die Spitzenwerte: 1 bis 4 Grad

Am Dienstag gibt es einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ganz vereinzelt kann es auch noch schneien, beziehungsweise später unterhalb von etwa 500 Meter auch regnen. Es weht außerdem ein lebhafter Wind. Die Spitzenwerte liegen bei 1 bis 4 Grad. 1 Grad gibts in Neresheim, 2 in Bopfingen, 3 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter

Winterwunderland im Abendlicht

Winter Ist es nicht herrlich? So wie hier bei Schrezheim lässt sich der Winter genießen. Wandern oder Schlittenfahren, das alles geht auch trotz Lockdown. In den nächsten Tagen soll es wieder wärmer werden und tauen, meinen die Meteorologen. Also, nichts wie los in die Natur. Foto: fal

weiter
  • 777 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Ellwangen. Mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine hat ein 82-jähriger Mann am Montagmorgen, gegen 9.30 Uhr beim Schneeräumen einen in der Maierstraße abgestellten Opel Astra beschädigt. Der hierbei entstandene Sachschaden beziffert sich auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 809 Leser

Junge Muslime spenden Geld für soziale Zwecke

Soziales Ahmadiyya Jugend unterstützt mit insgesamt 2500 Euro karitative Aktionen in Ellwangen

Ellwangen. Die Ahmadiyya Jugend hatte alle Hände voll zu tun. Es wurden Sachspenden für die Tafel organisiert und 1000 Euro an das Rathaus gespendet. Und es gibt bereits den Termin für die nächste Spendenübergabe: Am 20. Januar soll eine weitere 1000-Euro-Spende getätigt werden. Damit hat die muslimische Jugend innerhalb von sechs Wochen 2500

weiter
  • 5
  • 1026 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Ellwangen. Ein 51-jähriger Autofahrer steuerte mit seinem VW aus Unachtsamkeit gegen ein Verkehrsschild auf einer Verkehrsinsel an der Südtangente. Der Unfall hat sich am Sonntag gegen 17 Uhr ereignet. Die Polizei beziffert den am Auto entstandenen Sachschaden auf rund 2000 Euro.

weiter
  • 819 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Ein unbekannter Autofahrer hat am vergangenen Samstag, im Zeitraum zwischen 13.15 und 13.20 Uhr einen geparkten BMW beschädigt. Der BMW war auf dem vorderen Parkplatz des Fischbachsees im Bereich Kalkhöfe abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ einen Schaden von zirka 1000 Euro. Das

weiter
  • 721 Leser

Wohnhaus in Flammen

Feuerwehr 90 000 Euro Sachschaden nach Brand in Rot am See.

Rot am See. Am Montag, gegen 12.15 Uhr, ist ein Wohnhaus in der Kupferholzstraße in Rot am See in Brand geraten. Das Feuer brach, nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei, im Keller des Wohnhauses aus und breitete sich rasch auf das Gebäude aus, sodass dieses alsbald in Vollbrand stand.

Die beiden Personen im Haus konnten dieses noch selbstständig

weiter
  • 619 Leser

Stillstand? Nicht mit dieser Jugend

Jugend Der noch junge Ellwanger Jugendrat bleibt auch während der Pandemie höchst aktiv und bringt sich mit verschiedenen Arbeitsgruppen in die Entwicklung der Stadt ein. Was alles geplant ist.

Ellwangen

Seit der Gründung des Ellwanger Jugendrates 2017 hat die Interessenvertretung bereits viel bewegt. Die initiierten Veranstaltungen waren alle erfolgreich. Von Corona lassen sich die rund 30 Mitglieder nun nicht ausbremsen und arbeiten mit großem Elan an weiteren Projekten.

Der Jugendrat soll Sprachrohr für die Jugendlichen

weiter
  • 303 Leser

Zahl des Tages

30

Mitglieder zählt das Ellwanger Jugendgremium. Fleißig wirbeln die jungen Leute und haben einiges vor. Woran aktuell gearbeitet wird, das haben wir für Sie im Artikel „Stillstand? Nicht mit dieser Jugend“ auf Seite 15 zusammengefasst.

weiter
  • 583 Leser

Polizei Ins Schleudern geraten

Unterschneidheim. Auf der Landesstraße 2223 zwischen Zöbingen und Unterschneidheim geriet der BMW eines 20-Jährigen am Montag, gegen 7.30 Uhr ins Schleudern. Ein entgegenkommendes Fahrzeug musste nach rechts ausweichen und landete im Straßengraben. Auch der 20-Jährige kam mit seinem BMW von der Straße ab. Beide Autos beschädigten jeweils eine

weiter
  • 734 Leser

Polizei Von der Fahrbahn abgekommen

Jagstzell. Eine leichtverletzte Autofahrerin und ein Sachschaden von rund 6000 Euro – das ist die Schadensbilanz eines Verkehrsunfalls, den eine 21-jährige Frau am Montag, 18. Januar, gegen 7.15 Uhr verursacht hat. Die junge Frau war mit ihrem Citroen auf der B 290 zwischen Jagstzell und Schweighausen unterwegs. Ihr Auto geriet in einer Linkskurve

weiter
  • 1
  • 807 Leser

Sitzung in Stödtlen

Stödtlen. Am Donnerstag, 21. Januar, tagt um 18 Uhr der Gemeinderat Stödtlen in der Liashalle. Themen sind die Verabschiedung des Haushaltsplans 2021, die Abrechnung der Erschließung des Neubaugebiets Hoffeld sowie die Vorbereitung der Landtagswahl am 14. März.

weiter
  • 575 Leser

Bauvorhaben in Essingen

Gemeinderat Technischer Ausschuss tagt am Mittwoch öffentlich.

Essingen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates Essingen tagt am Mittwoch, 20. Januar, um 18.30 Uhr in der Remshalle. Auf der Tagesordnung stehen Bauvorhaben. Am Beginn der Sitzung gibt es keine Bürgerfragestunde. Ein nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.

weiter
  • 1
  • 563 Leser

Digitaler Infoabend

Webseminar Tilia GmbH und Hochschule informieren über das Quartierskonzept.

Essingen. Im Rahmen des Quartierskonzeptes, das Tilia GmbH und Hochschule Aalen erstellen, ist am 27. Januar, 19 Uhr ein Webseminar. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Wolfgang Hofer stellt André Ludwig (Tilia) Zwischenergebnisse vor und informiert über das geplante Nahwärmenetz in Essingen. Danach berichtet Prof. Dr. Martina Hofmann vom

weiter
  • 1
  • 679 Leser

Einbrecher scheitern an Tür

Polizeibericht Ohne Beute blieben Unbekannte am Sonntag in Königsbronn. Polizei sucht Zeugen des Einbruchversuchs.

Königsbronn. Wie die Polizei berichtet, entdeckte die Bewohnerin eines Gebäudes im Bussardweg am Sonntag Einbruchsspuren und rief die Polizei. Unbekannte hatten versucht, eine Terrassentür aufzubrechen. Die Tür hielt stand und die Täter flüchteten ohne Beute. Die Polizei aus Heidenheim sicherte die Spuren. Der hinterlassene Sachschaden beträgt

weiter
  • 529 Leser
Nachruf

Zum Tode von Wilhelm Müller

Essingen. Wilhelm Müller, ein Mann des Ehrenamts in Reinkultur, ist am vergangenen Mittwoch, 13. Januar, im Alter von 82 Jahren verstorben. In der Gemeinde Essingen hat er durch seine aufgeschlossene und liebenswerte Art viele Freunde und hohe Anerkennung gefunden.

Wilhelm Müller war jahrzehntelang personifiziertes Synonym für große Einsatzbereitschaft

weiter
  • 248 Leser
Der besondere Tipp

Brückner liest Brecht

Dramatiker und Lyriker Bertolt Brecht wurde von den Nazis ins Exil gezwungen. Er floh 1933 nach Dänemark, wo er sich bis 1939 in Svendborg aufhielt. Das Exil brachte ihn nicht zum Schweigen. Er äußerte sich zur politischen Lage in Deutschland und zu seiner Flucht vor der Gewaltherrschaft. So entstanden die „Svendborger Gedichte“. Rezitator

weiter
  • 531 Leser

17,5 Millionen für intelligente Städte

Projekt Aalen und Heidenheim tun sich zusammen. Das Ziel: Smart City werden. Fünf Projekte sollen dabei in den kommenden fünf Jahren realisiert werden. Dazu gibt’s eine Rekordsumme an Fördergeld.

Aalen

Autofahrer wissen, wo sie in einer halben Stunde einen Parkplatz finden, Lieferungen werden digital koordiniert, damit weniger Lkw durch die Stadt rollen und die GOA und der Bauhof wissen genau, welcher Mülleimer und welcher Glascontainer bald voll sein wird und geleert werden muss: So oder ähnlich funktioniert die Smart City, die intelligente

weiter
  • 4
  • 518 Leser

Wintersport auf zwei Rädern

Radfahren Der Mountainbike-Sport boomt während der Corona-Einschränkungen – sogar jetzt im Winter sind viele Biker unterwegs. Kein Problem, wenn man ein paar wichtige Tipps beachtet.

Schwäbisch Gmünd

Für mich ist es ein vollwertiger Wintersport“, sagt Carsten Schymik. Der Mountainbiker von der DIMB Ostwürttemberg steht ganz sicher nicht allein da mit seiner Sicht. Der Biker hat beobachtet, was auch vielen Wanderern auf der Alb aufgefallen ist in den letzten Wochen: Im Corona-Winter 20/21 wird so viel Rad gefahren wie

weiter

Hüttlingen will mehr für die Natur tun

Umweltschutz Eine klimaneutrale Gemeinde ist das langfristige Ziel. Die beiden Gemeinderatsfraktionen haben Vorschläge, wie das funktionieren könnte.

Hüttlingen

Der Natur- und Umweltschutz soll nach dem Willen beider im Hüttlinger Gemeinderat vertretenen Fraktionen in Zukunft eine stärkere Rolle in Hüttlingen spielen. Und das in allen Bereichen des Alltags.

Bereits im vergangenen Jahr hatte die Fraktion der Bürgerliste beantragt, ein entsprechendes Leitbild zu erstellen. In den Beratungen zum

weiter
  • 5
  • 295 Leser

Erste virtuelle Versammlung der Riesbürger Feuerwehr

Ausblick Einzug ins neue Gebäude, Ende der analogen Alarmierung und Ehrungen.

Riesbürg. Die Freiwillige Feuerwehr Riesbürg hatte ihre erste – und wie Kommandant Thorsten Speer betonte – „hoffentlich auch einzige“ virtuelle Hauptversammlung. Bereits im Vorfeld wurde dafür viel vorbereitet. Thomas Kuchar als „technischer Direktor“ hatte alles gut unter Kontrolle. Damit ein wenig Hauptversammlungsgefühl

weiter

Bezirksjugendwerk plant Ferientagheim

Betreuung Trotz Corona soll das beliebte Betreuungsangebot in Leinroden stattfinden.

Âalen. Trotz Corona: Im Sommer 2020 konnte das Ferientagheim Leinroden in abgeänderter Form unter dem Namen „Ferienbetreuung in Leinroden 2020“ doch noch durchgeführt werden. Seither waren die Hoffnungen bei den Eltern, Teilnehmenden und Mitarbeitenden groß, dass 2021 alles wieder normal ablaufen würde. Diese Hoffnung ist mittlerweile

weiter
  • 270 Leser

Aufwind braucht Hilfe

Brand Flammen haben das Aufwind-Dach und einige Räume in der Kettelerstraße zerstört. So können Sie den Verein unterstützen.

Aalen

Das Leben schreibt nicht immer schöne Geschichten. Am 7. Januar brannte es im Aufwind-Verwaltungsgebäude in der Kettelerstraße. Die Flammen zerstörten das Dachgeschoss und einen Teil des ersten Stocks. „Das Gebäude war ausreichend versichert, doch auf den Schäden am Inventar, etwa 30 000 Euro, bleiben wir sitzen“,

weiter

Govinda versorgt Menschen in Nepal mit Lebensmitteln

Corona Die Krise trifft die Schülerinnen und Schüler der „Shangrila International School“ und deren Familien hart.

Aalen. Der Aalener Verein Govinda unterstützt erneut die Menschen in Nepal mit Nahrungsmitteln. Die Corona Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf das Leben der Menschen dort.

Zu dem Covid-19-Infektionsgeschehen und dem ohnehin mangelnden Gesundheitssystem kam nun auch eine tiefe wirtschaftliche Notlage hinzu. Verursacht durch den kompletten Wegfall

weiter
  • 5
  • 252 Leser

Innovation mit Strategie umgesetzt

Unternehmertreff digital Auf Einladung der WiRO erläutert Florian Maier Wege zur Innovation im Maschinenbau.

Heidenheim. Mit einem Unternehmertreff digital „Maschinenbau“ ist die Veranstaltungsreihe der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO ins neue Jahr gestartet. Florian Maier, Geschäftsführer der Christian Maier GmbH & Co. KG Maschinenfabrik aus Heidenheim, gab einen Impuls zu innovativen Laser-Beschichtungsmethoden und zeigte, wie eine

weiter
  • 579 Leser

Auf der Weiherwiesenloipe

Skilanglauf Gut präpariert sind zurzeit die Loipen im Bereich des Tourismusverbandes „Sagenhafter Albuch“. Die Möglichkeiten für Langläufer sind im Bereich von Bartholomä, im Wental und bei Lauterburg exzellent. Das Foto zeigt einen Langläufer im klassischen Stil auf der Weiherwiesenloipe. Foto: jhs

weiter

Marvin Scheffold aus Aalen bei DSDS

Castingshow Der 26-Jährige ist in Aalen aufgewachsen. An diesem Dienstag, 19. Januar, um 20.15 Uhr ist sein erster Auftritt vor Dieter Bohlen und Co. auf RTL zu sehen.

Aalen

Alexanderplatz“, klingt es blechern aus dem Lautsprecher. Dann rattert die U-Bahn weiter durch Berlins Untergrund. Marvin Scheffold steigt ein paar Haltestellen später aus. Er hat einen Entschluss gefasst. Er möchte singen. Ein Tag, an dem sich für ihn viel verändert.

Jahre später erinnert sich der Straßenmusiker im Gespräch mit

weiter
  • 3
  • 568 Leser

Masken: Tipps vom Lungenfacharzt

Corona Gesundheitsexperten aus dem Ostalbkreis erklären, wie sehr die verschiedenen Maskentypen das Atmen einschränken und warum das Tragen der Maske so wichtig ist.

Aalen

Seit dem Frühjahr sind die Alltagsmasken neben den gewöhnlichen Utensilien wie Handy Geldbeutel und Schlüssel unsere ständigen Begleiter im Alltag. Von der gewöhnlichen selbst gemachten Maske bis zu den FFP2-Masken gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Typen. Doch wie sehr schränken uns diese beim Atmen ein? Lungenarzt Dr. Martin Edelmann

weiter
  • 5
  • 1354 Leser

Wo Ehrenamt den Weg bahnt

Engagement Die Bartholomäer Traumbedingungen für Wintersportler auf 70 Kilometer Loipen erfordern stundenlangen, täglichen Einsatz mit dem Pistenbully.

Bartholomä

Ohne dieses immense ehrenamtliche Engagement wäre dies alles niemals möglich“, stellt Bürgermeister Thomas Kuhn nüchtern fest. „Es wäre schlichtweg nicht bezahlbar.“ Was er meint? Die Tatsache, dass es Wintersportler aus der ganzen Region und auch aus Stuttgart nach Bartholomä zieht, weil es dort optimale Bedingungen

weiter
  • 301 Leser

Per Selfie und Ausweis bei der Arbeitsagentur melden

Selfie-Ident-Verfahren In Pandemiezeiten ist es ausnahmsweise möglich, sich bei der Agentur für Arbeit per Smartphone arbeitslos zu melden.

Aalen

Das sogenannte Selfie-Ident-Verfahren steht den Kunden der Agentur für Arbeit Aalen, die ihre Arbeitslosmeldung in der Corona-Zeit nicht persönlich vornehmen können, als freiwillige Online-Identifikationsmöglichkeit zur Verfügung. Darauf weist die Arbeitsagentur hin. Normalerweise sei es gesetzlich vorgeschrieben, sich persönlich bei der

weiter
  • 5
  • 690 Leser

Leserfotos: Winterlandschaften der Ostalb

Schneelandschaft Das sind die Bilder der SchwäPo- und Tagespost-Leserinnen und Leser. 

Der Winter hat bislang nicht enttäuscht - und dieser Sonntag bringt der Ostalb noch einmal gute fünf bis zehn Zentimenter Neuschnee. Heißt also: Schöne weiße Schneelandschaften wohin das Auge reicht! Da haben sich unsere Leserinnen und Leser nicht lumpen lassen und uns Bilder der verschneiten Ecken im Ostalbkreis zugeschickt. 

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen. 

8.54 Uhr: Auf der B29 zwischen Hüttlingen und Westhausen kommt es derzeit zu enormen Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr steht still. Fahren Sie vorsichtig und kommen Sie sicher an Ihr Ziel.

8.40 Uhr: Die Stadt Ellwangen bietet Termine für Candle-Light-Trauungen im Palais Adelmann an. Die Candle-Light-Trauungen finden vom 26. November bis 28.

weiter
  • 4
  • 4282 Leser

Pkw stürzt in Graben

Blaulicht Der Unfall ereignete sich auf der K3319 zwischen Westhausen und Dalkingen.

Aalen/Westhausen. Am Montagmorgen ist ein Pkw auf der K3319 zwischen Westhausen und Dalkingen in einen Graben gefahren. Aktuell läuft die Unfallaufnahme. Zum Unfallhergang ist derzeit noch nichts bekannt. bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Sobald nähere Informationen vorliegen, wird diese Meldung aktualisiert.

weiter
  • 2142 Leser

Unfall auf L1084 zwischen Abzweig nach Elchingen und A7

Blaulicht Wegen Abschlepparbeiten mussten beide Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt werden. 

Aalen/Oberkochen. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, hat sich auf der L1084 Aalen zwischen Abzweig nach Elchingen auf dem Härtsfeld und A7 Aalen/Oberkochen am Montagmorgen ein Unfall mit zwei Pkw ereignet.  Wegen Abschlepparbeiten mussten beide Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt werden.  

weiter

Regionalsport (3)

Acht Spieler verlängern

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler setzt auf Kontinuität.

Nachdem die TSG Hofherrnweiler das gesamte Trainerteam binden konnte, setzt man auch im Kader auf Beständigkeit: Acht Spieler haben ihre Verträge nun verlängert.

Dem Verbandsligisten bleiben mit Kapitän Johannes Rief und Spielmacher Daniel Rembold zwei erfahrene Spieler erhalten, die seit Jahren zu den absoluten Leistungsträgern zählen. Auch

weiter
  • 4
  • 463 Leser

Vasiliadis auf dem Sprung nach Bielefeld?

Fußball, Bundesliga Der Wechsel des Ex-Aaleners am Saisonende soll perfekt sein.

Guido Walter war am Handy kurz angebunden: „Am heutigen Tag äußere ich mich dazu nicht“, sagt der in Aalen lebende Berater von Sebastian Vasiliadis. Der Mittelfeldspieler des Zweitligisten SC Paderborn 07, der jahrelang das Trikot des VfR Aalen getragen hat, soll sich nach Informationen des „Kicker Sportmagazins“ mit Arminia

weiter
  • 3
  • 488 Leser

Das 0-von-3-Spiel als Weckruf

Fußball, Regionalliga Nach drei Auswärtspartien spielt der VfR Aalen daheim: Vor dem Duell gegen den FK 03 Pirmasens am Dienstagabend versucht Roland Seitz, die Selbstzufriedenheit abzustellen.

Roland Seitz benutzte das Wort „sensationell“. Gemeint hat der Trainer des VfR Aalen damit den Zustand des Rasens in der Ostalb-Arena. Die Schneemassen sind abgetragen, das Flutlichtspiel am Dienstagabend gegen den FK 03 Pirmasens kann wie geplant um 19 Uhr angepfiffen werden.

Bevor Roland Seitz aufs Sportliche einging, sprach er erst einmal

weiter

Überregional (84)

Rot am See: Wohnhausbrand

Feuerwehr Der Brand ereignete sich in der Kupferholzstraße. 

Rot am See. Wie die Polizei am Montagmittag mitteilt, ist es in Rot am See zu einem Wohnhausbrannd gekommen. Der Brand ereignete sich in der Kupferholzstraße. Das Feuer brach nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei im Keller des Wohnhauses aus und breitete sich auf das Gebäude aus, sodass dieses in Vollbrand stand. Die beiden Personen im

weiter

„Pistenbully-Taxi“ bringt Schneefreunde zum Rodeln

Schneebegeisterte mit dickem Geldbeutel können sich im Südschwarzwald in einem Pistenbully durch die Winterlandschaft kutschieren lassen. Für eine einstündige Rundfahrt werden 160 Euro fällig, wie St. Blasiens Bürgermeister Adrian Probst erklärte. Wegen der Corona-Regeln dürfen demnach nur Angehörige des selben Haushalts zusammen das „Pistenbully-Taxi“ weiter
  • 195 Leser
Kommentar Stefan Kegel zu den neuen Corona-Plänen

83 Millionen Virologen

Erinnert sich noch jemand an den ersten Lockdown vor zehn Monaten? Busse und Bahnen waren kaum besetzt, Bürgersteige leergefegt. Wer konnte, blieb zu Hause, Vorsichtsmaßregeln wurden befolgt. Und die Politik handelte gemeinsam. Als halb Deutschland im Sommer und Herbst 2020 dachte, die Pandemie wäre Geschichte, fingen die Landesfürsten an, ihr eigenes weiter
  • 239 Leser

Zurück in die Zukunft

Die CDU hat mit Armin Laschet einen neuen Vorsitzenden gewählt. Doch wie schon 2018 droht nun ein zäher Streit mit dem Lager des erneut unterlegenen Friedrich Merz.
Es war der Moment, auf den die Partei seit fast einem Jahr gewartet hatte. Und dann fehlte eigentlich alles, was diese Sekunden normalerweise ausmacht: Der Jubel, die Umarmungen, die gemeinsamen großen Gefühle. Sicher, die Regie des CDU-Parteitags hatte sich alle Mühe gegeben, sie ließ Emojis regnen und füllte die große Parteitagshalle mit virtuellem weiter
  • 242 Leser

Agrarwende gefordert

Aktionsbündnis: „Billiges Essen ist Sackgasse.“
Bauern und Umweltschützer haben am Samstag in Berlin von Bundesregierung und EU eine grundlegende Agrarwende gefordert. „Wir haben Agrarindustrie satt“, stand auf einem Großtransparent vor dem Kanzleramt. Auch vor der CDU-Parteizentrale forderten Demonstranten eine „klimaschonende Landwirtschaft“ und „artgerechte Tierhaltung“. weiter
  • 270 Leser
Börsenparkett

Aktien bleiben attraktiv

Mit 14   000 Punkten ist es erst einmal vorbei. Der Deutsche Aktienindex Dax rutschte zum Wochenschluss sogar unter die Marke von 13 800 Punkten. Hauptursache: Die immer noch viel zu hohen Corona-Zahlen, Virus-Mutationen und die wachsenden Sorgen vor einem längeren und möglicherweise härteren Lockdown. Im Wochenverlauf hatte der Dax weiter
  • 300 Leser
VfB Stuttgart

Auf Augenhöhe

Der Aufsteiger wartet weiter auf einen Heimsieg. Das Matarazzo-Team zeigt aber erneut, dass es mit den Top-Teams der Liga mithalten kann.
Eiskalt war es in der Mercedes-Benz-Arena am Samstagabend. Doch nach dem Spiel zwischen dem VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach kochten die Emotionen hoch. Die Gäste waren aufgebracht. Allen voran Borussen-Spieler Jonas Hofmann. Er sagte: „Das ist eine absolute Frechheit, ganz klar.“ Der Mittelfeldspieler meinte die Szene und Entscheidung, weiter
  • 366 Leser

Auf dem Weg in den Super Bowl

Noch einen Sieg brauchen die Green Bay Packers und die Buffalo Bills, um in den Super Bowl einzuziehen. Buffalo (links im Bild John Brown) setzte sich unerwartet deutlich mit 17:3 gegen die Baltimore Ravens durch. Im Conference Finale wartet der Sieger der Partie Kansas City gegen Cleveland. Buffalo ist schon viermal ins Endspiel der US-amerikanischen weiter
  • 276 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Wolverhampton – West Bromwich Albion 2:3 (2:1) Leeds United – Brighton & Hove Albion 0:1 (0:1) West Ham – FC Burnley 1:0 (1:0) FC Fulham – FC Chelsea 0:1 (0:0) Leicester City – FC Southampton 2:0 (1:0) Sheffield United – Tottenham Hotspur 1:3 (0:2) FC Liverpool – Manchester Utd. 0:0 weiter
  • 248 Leser

Bahn Pünktlich wie vor 15 Jahren

Die Fernverkehrszüge der Deutschen Bahn sind so pünktlich wie seit 15 Jahren nicht mehr. 2020 seien 81,8 Prozent aller ICE- und IC/EC-Züge pünktlich unterwegs gewesen. Dies sei eine Steigerung von 5,9 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahr. Auch im Regionalverkehr konnte die DB demnach die Pünktlichkeit ihrer Züge steigern. Hier sei mit 95,6 weiter
  • 270 Leser

Beatmung unterbrochen

Alarm auf einer Intensivstation. Doch die Pfleger reagieren nicht.
Ein 47-jähriger Corona-Intensivpatient ist in Israel gestorben, nachdem die Verbindung mit seinem Beatmungsgerät unterbrochen wurde, ohne dass das medizinische Personal dies bemerkte. Das Ichilov-Krankenhaus in Tel Aviv begründete dies mit sehr hoher Arbeitsbelastung. „Der Beatmungsschlauch hatte sich abgetrennt“, sagte ein Sprecher. weiter
  • 223 Leser

Brexit Künstler fürchten um ihre Karriere

Angesichts neuer Visaregeln für Künstler nach dem Brexit fordern Musiker und Konzertveranstalter eine schnelle Einigung zwischen Großbritannien und der EU. Der britische Pianist Julius Drake etwa hat die bürokratischen Bestimmungen als Alptraumszenario kritisiert. „Wenn man nicht reisen kann, stirbt die internationale Karriere“, sagte weiter
  • 169 Leser

CDU ringt nach Laschet-Sieg um Rolle von Friedrich Merz

Viele Stimmen in der Union sprechen sich für eine Team-Lösung aus, doch aus einem Posten im Kabinett wird vorerst nichts.
Der im Rennen um den CDU-Vorsitz unterlegene Friedrich Merz hat mit seinem Vorstoß, als Wirtschaftsminister ins Bundeskabinett zu wechseln, für Unruhe in der Partei gesorgt. „Es ist falsch, dass der unterlegene Bewerber auf ein Parteiamt nun ein Staatsamt verlangt“, sagte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther den „Lübecker weiter
  • 265 Leser
Corona Aktuell

Corona Aktuell

der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen ist in Baden-Württemberg am Wochenende um 2845 Fälle gestiegen. Am Samstag wurden 1873, am Sonntag 972 neue Fälle gemeldet. Insgesamt haben sich damit mindestens 274 806 Menschen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckt, wie das Landesgesundheitsamt am Sonntag mitteilte. Die Zahl der Todesfälle weiter
  • 228 Leser

Corona-Apokalypse in Manaus

Krankenhauspersonal muss Patienten per Handpumpen beatmen, Sauerstoff wird zum teuren Gut. Schuld ist offenbar eine mutierte Virus-Variante.
Es sind dramatische Appelle, die Ärzteschaft und Pflegepersonal aus der Amazonas-Metropole Manaus über die sozialen Netzwerke nach Brasilien und den Rest der Welt hinaus senden. „Sauerstoff. Schickt uns Sauerstoff“, ruft eine weinende, verzweifelte Krankenschwester in die Kamera ihres Handys. Die Lage in der Zwei-Millionen-Stadt inmitten weiter
  • 282 Leser
Leitartikel Guido Bohsem über den neuen CDU-Vorsitzenden

Der Marathon-Mann

Zu den spannenden Phänomenen auf Parteitagen zählt die Wirkung, die eine Rede entfalten kann. Wer einmal Zeuge war, wie ein klug konzipierter und rasant gesprochener Vortrag eine ganze Halle elektrisiert und aufgerüttelt hat, wird so eine Veranstaltung mit anderen Augen sehen. Wer von den drei CDU-Kandidaten dieses Flirren ersetzen können würde, weiter
  • 258 Leser
Portrait

Digitaler Held der CDU

Er ist womöglich der eigentliche Gewinner dieses Parteitags. Jedenfalls wird ihm in Zukunft der Ruf eines perfekten Organisators und Machers vorauseilen. Und dafür benötigte Generalsekretär Paul Ziemiak kein Regierungsamt und nicht mal ein gutes Abstimmungsergebnis auf dem digitalen Delegiertentreffen. Als einziger aus der CDU-Führungsriege stand weiter

Doppelte Erleichterung beim DHB

Die kurzfristige Absage des WM-Gruppenspiels gegen Kap Verde am Sonntag kommt im deutschen Lager gut an. Das Team steht schon vor dem Duell mit Ungarn am Dienstag in der Hauptrunde.
Die historische Corona-bedingte Absage des zweiten WM-Vorrundenspiels der deutschen Handballer gegen Kap Verde sorgte bei den Spielern im Teamhotel in Gizeh für große Erleichterung. „Es ist die einzig richtige Entscheidung, um Druck aus der Situation zu nehmen“, kommentierte DHB-Vizepräsident Bob Hanning am Sonntagmittag die Absetzung weiter
  • 263 Leser

DSV-Adler suchen ihre alte Form

In Zakopane wird der ambitionierte Markus Eisenbichler nur Achter, Karl Geiger landet gar nur auf Rang 25.
Frust statt Freude: Deutschlands Skispringer um Markus Eisenbichler sind nach der Vierschanzentournee in ein kleines Leistungsloch gefallen. Der 29 Jahre alte Bayer durfte am Sonntag in Zakopane zwar ein paar Minuten in der Box des Führenden verbringen, landete am Ende aber nur auf Rang acht. „Das Fazit fällt eher bescheiden aus. Ich bin heute weiter
  • 392 Leser

Ein Zehntel fehlt nach Aufholjagd

Die Kombinierer Frenzel und Geiger werden Zweiter und Dritter. Das Rennen bleibt bis zum Ende spannend.
Die Kombinierer Eric Frenzel und Vinzenz Geiger sind im italienischen Val di Fiemme nur haarscharf an einem Weltcupsieg im Einzel vorbeigeschrammt. In einem Fotofinish landete der Norweger Jarl Magnus Riiber am Sonntag mit 0,1 Sekunden ganz knapp vor den Olympiasiegern Frenzel und Geiger, die auf der Zielgeraden aufgeholt hatten. Für den Weltcup-Führenden weiter
  • 244 Leser

Einfachere Nachweise für Corona-Hilfen

Firmen sollen künftig nur noch den Umsatzeinbruch belegen müssen. Zahlung wird angehoben.
Nach Kritik an schleppenden Hilfen für Unternehmen mit Einbußen durch Corona-Beschränkungen strebt Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier einfachere Bedingungen an. So schlägt sein Ministerium Änderungen bei der Überbrückungshilfe III vor. Firmen sollen eine Förderung für jeden Monat erhalten können, in dem sie einen Umsatzeinbruch von mindestens weiter
  • 262 Leser
Landes köpfe

Enssle als Nabu-Landesvorsitzender bestätigt

Johannes Enssle bleibt Landesvorsitzender des Naturschutzbunds Nabu. Der 38-jährige studierte Forstwirt sowie Natur- und Klimaschutzexperte, der seit 2016 die Geschicke des mehr als 115 000 Mitglieder starken Naturschutzverbandes leitet, erhielt bei der digitalen Landesvertreterversammlung am Samstag 99 Prozent der Stimmen. „Wir haben weiter
  • 200 Leser

Fans machen Ärger

Erzgebirge Aue droht in der 2. Liga wegen des Fehlverhaltens von Fans Ärger. Beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf standen 50 Anhänger auf der Tribüne eng beieinander und feuerten ihr Team an. Es handelte sich um Helfer, die den Platz vom Schnee befreiten. Viererpack beim 6:4 Trevor Parkes hat Red Bull München in der Deutschen Eishockey Liga weiter
  • 254 Leser

FC Bayern meldet sich nach zwei Pleiten zurück

Die Münchner sind nach dem 2:1-Arbeitssieg gegen den SC Freiburg Hinrunden-Meister.
Robert Lewandowski und Thomas Müller haben den FC Bayern München nach dem Pokal-Schock in Kiel zur Hinrunden-Meisterschaft der Fußball-Bundesliga geführt. Beim 2:1 (1:0) am Sonntag gegen den SC Freiburg brachten Weltfußballer Lewandowski mit seinem bereits 21. Saisontor (7. Minute) und Vorlagenkönig Thomas Müller (74.) die Münchner nach zuletzt weiter
  • 261 Leser

Fußball-EM Lauterbach glaubt an Absage

Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet nicht damit, dass die für den Sommer geplante paneuropäische Fußball-EM stattfindet. Er halte eine Absage für wahrscheinlich, weil in vielen Ländern Europas im März eine Situation herrschen werde, die schlechter als heute sein werde, sagte Lauterbach dem Nachrichtenportal t-online.de. Geplant weiter
  • 231 Leser

Heimstarke Heidenheimer

Eine Woche nach dem 0:4 in Sandhausen bezwang Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim Darmstadt 98 mit 3:0 (0:0). Die Tore erzielten Christian Kühlwetter (49., links), Patrick Mainka (59. rechts) und Denis Thomalla (84.). Foto: dpa weiter
  • 282 Leser
Polizeirabbiner im Südwesten

Heißer Draht zur Polizei

Ein Rabbi Klein, der in einer Krimi-Reihe Verbrecher jagt, wird Shneur Trebnik nicht. Aber er ist der erste Polizeirabbiner in Württemberg.
Mit einem sonoren Brummen öffnet sich die schwere Zugangstür. Im anschließenden Vorraum erfasst ein Mitarbeiter der Synagoge die Personalien der Besucher. Auch vor einem Gespräch mit Shneur Trebnik, dem Rabbiner der jüdischen Gemeinde in Ulm, gelten Sicherheitsvorkehrungen. Der antisemitische Anschlag von Halle wirkt nach. Jüdisches Leben in Deutschland weiter
  • 245 Leser

Huchel-Preis Marcel Beyer ausgezeichnet

Der in Albstadt geborene Schriftsteller Marcel Beyer wird mit dem Peter-Huchel-Preis 2021 ausgezeichnet. Die Jury würdigte den bei Suhrkamp erschienenen Band „Dämonenräumdienst“ als herausragende Neuerscheinung des Jahres 2020. Der mit 10 000 Euro dotierte Preis werde voraussichtlich am 21. Mai in Staufen im Breisgau verliehen, weiter
  • 185 Leser

Iran Schutzschirm ohne Wirkung

Die von Deutschland, Frankreich und Großbritannien gegründete Gesellschaft zum Schutz des Handels mit dem Iran gegen US-Sanktionen ist wirkungslos geblieben. Seit der Gründung wurde nur eine Transaktion über sie abgewickelt, um die Ausfuhr medizinischer Güter in den Iran zu ermöglichen. Das geht aus einer Antwort des Auswärtigen Amts auf eine weiter
  • 201 Leser

Italien öffnet Museen

Trotz verlängerter Corona-Beschränkungen in Italien können ab Montag in Regionen der Gelben Zone Museen wieder öffnen. Kampanien ist dabei – und damit der archäologische Park in Pompeji. Foto: Alessandra Tarantino/AP/dpa weiter
  • 232 Leser

Jovic kommt und trifft

Rückkehrer macht zwei Tore für Frankfurt gegen Schalke.
Rückkehrer Luka Jovic hat Eintracht Frankfurt mit zwei Treffern den sechsten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga gesichert und die Abstiegsnöte bei Gegner FC Schalke 04 verstärkt. Der von Real Madrid ausgeliehene Stürmer schoss am Sonntagabend zum Abschluss des 16. Spieltags in der 72. Minute und in der ersten Minute der Nachspielzeit die entscheidenden weiter
  • 266 Leser

Jury-Vorsitz in Venedig

Regisseur Bong Joon Ho wird im September die Jury des Filmfests von Venedig leiten und damit auch über die Vergabe des „Goldenen Löwen“ mitentscheiden. Der Südkoreaner selbst räumte zuletzt zahlreiche Preise für seine Gesellschaftssatire „Parasite“ ab, darunter vier Oscars. Totentempel am Nil In Sakkara bei Kairo haben Archäologen weiter
  • 208 Leser

K2 erstmals im Winter bestiegen

Zehn nepalesischen Sherpas gelang die extrem gefährliche Expedition auf den Achttausender.
Zum ersten Mal in der Geschichte haben Bergsteiger den K2 im Winter bestiegen. Der 8611 Meter hohe Gipfel im Karakorum in Pakistan ist der zweithöchste Berg der Welt und gilt als extrem schwierig. „Ein Team von zehn nepalesischen Sherpas hat den K2 an diesem Nachmittag bestiegen“, bestätigte der Sekretär des Alpinclubs von Pakistan (ACP), weiter
  • 263 Leser

Kein Gegentor, aber viel Frust in Hoffenheim

Die Kraichgauer verpassen erneut den ersten Sieg des Jahres. Geht es so weiter, droht der Abstiegskampf.
Die TSG 1899 Hoffenheim schlittert unter Sebastian Hoeneß immer tiefer in die Krise – und der Druck auf den Trainer wächst weiter. Nach dem enttäuschenden 0:0 am Samstag gegen Arminia Bielefeld kann sich Hoeneß am Dienstag gegen Hertha BSC und am Samstag gegen den 1. FC Köln, kaum noch Ausrutscher erlauben. „Ich habe Verständnis für weiter
  • 317 Leser

Kriminelle sprengen Geldautomaten

Zwei Männer haben am Samstagmorgen einen Geldautomaten in einer Bank in Ladenburg (Rhein-Neckar-Kreis) gesprengt. Nach Auskunft der Polizei entstand dabei ein Schaden von rund 50 000 Euro, die Höhe der Beute war zunächst unbekannt. Verletzt wurde niemand. Bei der Explosion wurde der Automat aufgerissen und die Verglasung des Bankraums völlig zerstört. weiter
  • 283 Leser

Langsame Züge zerstören den Takt

Bahnexperte Gerhard Schnaitmann sieht Verschlechterungen im ländlichen Raum. Kooperationen könnten helfen.
Die Grünen und Landesverkehrsminister Winfried Hermann haben sich die Stärkung des Bahnverkehrs im ländlichen Raum auf die Fahne geschrieben. Der Tübinger Bahnexperte Gerhard Schnaitmann erkennt dennoch eine Tendenz, die dieser Politik zuwiderläuft. Die regionalen Achsen des Bahnverkehrs würden geschwächt, die zentralen Achsen hingegen gestärkt, weiter
  • 275 Leser

Legendärer K.I.T.T. unter dem Hammer

Der US-Schauspieler David Hasselhoff trennt sich nicht nur von seinem sprechenden Auto.
Der Vorspann beginnt mit einem schwarzen Punkt samt Staubschweif. Das Geschoss nähert sich, dann setzt eine Stimme ein: „Er kommt. Knight Rider. Ein Auto, ein Computer, ein Mann.“ Am Steuer sitzt David Hasselhoff in einer seiner berühmtesten Rollen als Michael Knight in der 80er-Kultserie „Knight Rider“. Doch Hasselhoff und weiter
  • 289 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ronalinho Der brasilianische Ex-Fußballstar (40) hat einen weiteren Rapsong herausgebracht: „Rolê Aleatório“ von „Recayd Mob“ aus São Paulo. Der zweifache Weltfußballer und Weltmeister von 2002 singt und reimt zwar nicht, erscheint aber im Video. Der Text handelt von Drogen, Sex – und der Verehrung Ronaldinhos als weiter
  • 219 Leser

Lösung für Quarantäne-Brecher

Für uneinsichtige Quarantäne-Verweigerer in Baden-Württemberg werden derzeit Absonderungsplätze in zwei Kliniken geschaffen. Diese Plätze würden dauerhaft durch einen Wachdienst kontrolliert, sagte der Sprecher des Gesundheitsministeriums. „Details und Namen können wir erst nach dem finalen Vertragsabschluss nennen, der für kommende Woche weiter
  • 259 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 0 097 871; 100 000 EUR auf die Losnummer 0 387 525; 50 000 EUR auf die Losnummer 0 589 689; 10 000 EUR auf die Losnummer 2 008 002; je 1000 EUR auf die Endziffer 106; je 200 EUR auf die Endziffern 39, 95. Ergänzungszüge 200 EUR auf die Losnummer 0 121 990. Glücksspirale Endziffer 3: weiter
  • 249 Leser

Maas fordert Lockerungen für Geimpfte

Minister-Vorstoß erntet viel Kritik. FDP will Sondersitzung des Bundestags.
Außenminister Heiko Maas (SPD) plädiert dafür, die Corona-Einschränkungen für Geimpfte zu lockern. „Geimpfte sollten wieder ihre Grundrechte ausüben dürfen“, sagte er der „Bild am Sonntag“. „Wenn erst mal nur Geimpfte im Restaurant oder Kino sind, können die sich nicht mehr gegenseitig gefährden.“ Scharfe weiter
  • 190 Leser
Kommentar Manuela Harant zur Corona-Absage bei der Handball-WM

Macht die „Blase“ sicher!

Am Ende war es die einzige Möglichkeit: Weil die Infektionsgefahr bei einem Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Kap Verde nicht mehr kontrollierbar war, musste der DHB erstmals in 83 Jahren nicht zu einem WM-Spiel antreten – und hat sich praktisch auf dem Sofa im Hotelzimmer das Weiterkommen gesichert. Doch das ist alles andere als ein weiter
  • 282 Leser

Mesut Özil Wechsel in die Türkei perfekt

Der frühere Fußball-Nationalspieler Mesut Özil wechselt vom FC Arsenal zu Fenerbahce Istanbul. Das bestätigte der 32 Jahre alte Weltmeister von 2014 am Sonntag im türkischen Fernsehen. Wie lange sein Vertrag läuft, ist noch nicht bekannt. Türkischen Medienberichten zufolge liegt Özils Jahresgehalt bei fünf Millionen Euro. Beim FC Arsenal hatte weiter
  • 238 Leser

Nach dem furiosen Sieg droht Ärger

Der DFB ermittelt gegen Florian Hübner von Union Berlin. Er soll Nadiem Amiri rassistisch beleidigt haben.
Union Berlin muss sich nach dem Rassismus-Eklat im Spiel gegen Bayer Leverkusen (1:0) auf weiteren Ärger einstellen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kündigte Ermittlungen des Kontrollausschusses an. Es bestehe der Verdacht, „dass der Berliner Spieler Florian Hübner seinen Leverkusener Gegenspieler Nadiem Amiri, dessen Eltern aus Afghanistan weiter
  • 277 Leser

Nach Platz fünf vorzeitig raus

Slalom-Ass Linus Straßer muss kleinen Rückschlag verkraften.
Nach drei Top-5-Ergebnissen in Serie hat Skirennfahrer Linus Straßer beim Slalom in Flachau am Sonntag einen kleinen Dämpfer kassiert. Weil er im ersten Durchgang einfädelte, war das Rennen für den 28-Jährigen vorzeitig beendet. Den Sieg im Salzburger Land sicherte sich der Norweger Sebastian Foss-Solevaag vor dem Österreicher Marco Schwarz und weiter
  • 227 Leser

Nawalny verhaftet

Polizei setzt Kreml-Kritiker sofort nach der Landung fest.
Fünf Monate nach seiner Vergiftung in Sibirien ist der Kreml-Kritiker Alexej Nawalny nach Russland zurückgekehrt und sofort festgenommen worden. Der 44-Jährige wurde kurz nach der Landung seines in Berlin gestarteten Flugzeugs festgesetzt. Die Maschine war zuvor zum Flughafen Scheremetjewo im Nordwesten Moskaus umgeleitet worden. Mehrere Unterstützer weiter
  • 192 Leser

OECD Kritik an Schulschließung

Der Verantwortliche für die internationalen Pisa-Studien, OECD-Bildungsexperte Andreas Schleicher, hat sich für die Öffnung von Grundschulen und Kindergärten in der Pandemie ausgesprochen. „Selbst in der gegenwärtigen Infektionslage habe ich wenig Verständnis dafür, dass Grundschulen und Kindergärten flächendeckend geschlossen werden“, weiter
  • 220 Leser

Öffnung von Schulen und Kitas durch die Hintertür?

Die Notbetreuung wird immer stärker genutzt. Die GEW beobachtet einen Missbrauch des Angebots.
Trotz Corona-Lockdowns rechnet die Landesregierung mit weiter steigenden Schülerzahlen an den eigentlich geschlossenen Grundschulen. Es sei davon auszugehen, dass die Nachfrage nach Notbetreuungsangeboten in den kommenden Tagen kontinuierlich zunehmen werde, sagte ein Sprecher des Kultusministeriums in Stuttgart. In der Woche nach den Weihnachtsferien weiter
  • 5
  • 202 Leser

Österreich Corona-Lockdown verlängert

Österreich verlängert den Corona-Lockdown um weitere zwei Wochen. Bundeskanzler Sebastian Kurz begründete dies damit, dass Mutationen des Virus nun auch in Österreich angekommen seien. Die Lage habe sich deutlich verschärft. Ziel sei nun, vom 8. Februar an Handel und Museen unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wieder zu öffnen. Dafür müssten weiter
  • 201 Leser

Parkplätze voll, aber kein Chaos

Die Lage in den Ausflugsgebieten bleibt ruhig. Nur am Feldberg sorgt eine Lawine kurzzeitig für Aufregung.
Rodeln oder Schneewandern: Der Wintereinbruch im Südwesten hat am Wochenende erneut zahlreiche Ausflügler in den Schwarzwald gezogen. Die Lage war entspannt, nur wenige Parkplätze seien voll gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei in Offenburg. Nur zwei Zufahrtsstraßen und die Schwarzwaldhochstraße mussten für kurze Zeit gesperrt werden. Nach weiter
  • 252 Leser

Pfandpflicht für Obstsaft

Für Plastk-Einwegflaschen kommen strengere Regeln. Bei To-go-Essen muss es Mehrwegalternativen geben.
Für Plastik-Einwegflaschen und Dosen mit Orangen- und anderem Fruchtsaft werden von 2023 an 25 Cent Pfand fällig. Restaurants, Kioske und Lieferdienste müssen ab diesem Zeitpunkt beim Außer-Haus-Verkauf neben Einweg- auch Mehrwegverpackungen zum gleichen Preis anbieten. Das sieht die Novelle des Verpackungsgesetzes vor, die das Bundeskabinett am weiter
  • 197 Leser

Premier League Ein Geschenk sorgt für Ärger

Dem FC Chelsea drohen nach dem 1:0-Sieg beim FC Fulham Konsequenzen: Nach dem Abpfiff warf Abwehrspieler Thiago Silva sein Trikot im Stadion einem Arbeiter zu – verbotenerweise. Denn nach den kürzlich verschärften Corona-Regeln dürfen die Spieler Trikots weder tauschen noch verschenken. Welche Strafe Chelsea droht, ist noch nicht bekannt. Nationalspieler weiter
  • 200 Leser

Rabenschwarzer Tag für den Tower

Dass viele Briten die EU verlassen wollten, hat auch damit zu tun, dass man dem Glanz imperialer Zeiten nachhängt, als man noch die halbe Welt beherrschte. Entsprechend halten viele Inselbewohner an Traditionen, Riten, Symbolen fest, die ein Kontinentaleuropäer eher verwunderlich findet. Dazu gehört der Kult um die Raben im Tower von London. Der weiter
  • 196 Leser

Rad Bora-Profis schwer verletzt

Andreas Schillinger und der Niederländer Rico Kelderman sind bei einem Trainingsunfall am Gardasee schwer verletzt worden. Ein Auto war in die Gruppe der Rad-Profis des deutschen Teams Bora-hansgrohe gefahren. Kelderman hat sich neben einer Gehirnerschütterung eine Rückenwirbelfraktur zugezogen, Schillinger Brüche an den Querfortsätzen der Hals- weiter
  • 280 Leser

RAF Dokumente in Erdloch entdeckt

In einem Wald bei Seevetal in Niedersachsen ist ein Erddepot entdeckt worden, in dem sich möglicherweise Hinterlassenschaften der linksextremistischen Roten Armee Fraktion (RAF) befinden. In einem vergrabenen Kunststoff-Fass wurden unter anderem Schriftstücke aus den 80er- Jahren und Behältnisse mit zunächst unbekannten Flüssigkeiten sichergestellt, weiter
  • 216 Leser

Reichstagssturm Ermittlung gegen 40 Verdächtige

Grüne Mihalic nennt Sturm auf Kapitol in den USA "Blaupause" für Umsturzversuche
Nach dem Sturm auf die Rechtstagstreppe im August ermitteln Berliner Polizei und Staatsanwaltschaft in 34 Verfahren gegen 40 Tatverdächtige. Dabei geht es nach Angaben der Berliner Polizei 18 Mal um den Vorwurf des Landfriedensbruchs. Dieser kann mit einer Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder einer Geldstrafe geahndet werden. Hinzu kämen Delikte weiter
  • 169 Leser

Rodeln Erster Sieg seit zwei Jahren

Zwei Wochen vor der Heim-WM hat die Rodlerin Natalie Geisenberger (Miesbach) ihren ersten Saisonerfolg und gleichzeitig 50. Weltcupsieg gefeiert. Die Olympiasiegerin gewann vor der Österreicherin Madeleine Egle und Anna Berreiter aus Berchtesgaden, Julia Taubitz wurde Fünfte. Es war Geisenbergers erster Sieg seit fast zwei Jahren, sie hatte wegen weiter
  • 225 Leser

Schnee bis in den Kessel

Richtig Winter – Tief Goran beschert weiten Teilen des Landes am Wochenende volle Loipen und Rodelhänge, aber auch glatte Straßen. Selbst im Stuttgarter Talkessel, wo man bis zum Samstag noch vergeblich auf die weiße Pracht gewartet hatte, mussten am Sonntag die Räumdienste ausrücken. Zu Beginn der neuen Woche werden die Temperaturen im Land weiter
  • 247 Leser

Schüler sehen Dieb

Ein Mann beklaut einen Lehrer vor Webcam und Publikum.
Schüler haben bei einer Online-Stunde via Webcam einen Dieb dabei beobachtet, wie er in Erfurt den Geldbeutel ihres Lehrers stahl. Der Pädagoge habe in einem Klassenzimmer einer Berufsschule die Schüler, die nicht vor Ort waren, digital unterrichtet, teilte die Polizei am Samstag mit. Als der Lehrer am Freitag den Raum in einer Pause verließ, kam weiter
  • 247 Leser

Songs, Geschäfte, Milliarden

Bob Dylan, Neil Young oder Shakira treten Investmentfonds und Konzernen die Rechte an ihren Liedern ab.
Immer mehr Musiker trennen sich von ihren Songrechten – weil Tonträgerverkäufe und in Corona-Zeiten nun auch Konzerteinnahmen wegbrechen, während Erlöse aus dem Audiostreaming- und TV-Serien-Boom für die Branche umso wertvoller werden. „Viele Musiker haben wohl gar keine Ahnung, wie reich sie eigentlich sind“, sagt Hartwig Masuch weiter
  • 251 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 17.50 Uhr: Handball, WM in Ägypten, Gruppe G, 3. Spieltag, Schweden – Ägypten Magenta Sport 18.45 Uhr: Fußball, 3. Liga, 19. Spieltag, 1860 München – FC Ingolstadt 18.15: Eishockey, DEL, 10. Spieltag, Red Bull München – Straubing Tigers und Düsseldorfer EG – Iserlohn Roosters Sky 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, weiter
  • 286 Leser

Sprinter Joel Dufter: Bronze nach Zoff

Sprinter Joel Dufter hat nach der öffentlichen Auseinandersetzung mit dem Präsidium der Deutschen Eisschnelllaufverbandes eine Reaktion auf dem Eis folgen lassen. Bei der EM in Heerenveen überzeugte der 25-Jährige aus Inzell am Wochenende mit konstant guten Leistungen und belohnte sich mit der Bronzemedaille. Dufter kam nach je zwei Läufen über weiter
  • 265 Leser

Stellantis greift an

Der viertgrößte Autokonzern macht VW und Toyota Konkurrenz.
Der französische Peugeot-Hersteller PSA und Fiat Chrysler (FCA) haben ihre Megafusion zum weltweit viertgrößten Autokonzern abgeschlossen. Der neue Verbund mit dem Namen Stellantis wird vom bisherigen PSA-Chef Carlos Tavares (62) geführt und macht in der internationalen Topliga VW oder Toyota Konkurrenz. Stellantis hat große Standbeine in Europa weiter
  • 278 Leser

Sternstunde in Oberhof

Die Frauen-Staffel sorgt mit dem ersten Sieg seit knapp zwei Jahren für Euphorie. Im Massenstart holt Franziska Preuß auch noch Platz zwei.
Zum Happy-End fehlten Franziska Preuß nur winzige 3,9 Sekunden – doch nach der Sternstunde mit der Staffel strahlte die Welt der deutschen Biathletinnen in den hellsten Farben. Erst der emotionale Triumph von Preuß, Denise Herrmann, Vanessa Hinz und Janina Hettich über die 4x6 km, dann zum Abschluss des Heim-Weltcups in Oberhof noch ein bärenstarker weiter
  • 265 Leser

Strengere Regeln für Altenheime

Besuchern muss künftig ein Schnelltest angeboten werden. Beschäftigte sollen häufiger getestet werden.
Mit einer erweiterten Testpflicht für Beschäftigte von Pflegeeinrichtungen sowie einer Pflicht, Besucher und externe Dritte zu testen, verstärkt Baden-Württemberg den Infektionsschutz in Alten- und Pflegeheimen. Eine entsprechende Regelung solle ab Montag greifen, sagte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne). „Die Pandemie hat das Land weiter weiter
  • 260 Leser

Tötungsdelikt 35-Jähriger nach Tat festgenommen

Ein 35-Jähriger soll im Kreis Konstanz einen 46 Jahre alten Mann getötet und zwei Kinder schwer verletzt haben. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei in Konstanz mit. Der 35-Jährige habe die zwei Kinder im Alter von neun und zwölf Jahren angegriffen, beide wurden in Krankenhäuser gebracht. Der ebenfalls schwer verletzte Tatverdächtige wurde weiter
  • 209 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Novelle des Verpackungsgesetzes

Überfälliges Pfand

Logisch war es noch nie, dass zwar für das billigste Wasser in Plastik-Einwegflaschen 25 Cent Pfand fällig sind, nicht dagegen für Orangen- und andere Obstsäfte, egal wie teuer sie sind. Das war vielmehr das Ergebnis erfolgreicher Lobbyarbeit der Anbieter. Diese unterschiedliche Behandlung stammt noch aus der Zeit, als der Grüne Jürgen Trittin weiter
  • 196 Leser

Übernahme gestoppt

Nach Protesten der französischen Regierung verzichtet die kanadische Einzelhandelskette Couche-Tard einem Bericht zufolge auf die 16-Milliarden-Euro- Übernahme der französischen Carrefour-Supermärkte. Potenzial für Heumilch Im Markt für Heumilch-Produkte ist nach Einschätzung von Fachleuten noch Platz. Nach Angaben des Bundesverbands Deutscher weiter
  • 288 Leser

Unfallflucht Fußgänger stirbt, Fahrer haut ab

Ein 47 Jahre alter Fußgänger ist auf einer Kreisstraße im Schwarzwald-Baar-Kreis von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Autofahrer sei weitergefahren und werde nun gesucht, teilte die Polizei mit. Der Unfall passierte in den frühen Abendstunden des Samstags. Nach ersten Ermittlungen fuhr das Auto zwischen 17.30 Uhr und 18.45 Uhr weiter
  • 205 Leser

Verschiebung kein Thema

Australian Open sollen trotz Quarantäne am 8. Februar beginnen.
Obwohl 47 Tennisprofis in Corona-Quarantäne sitzen, sollen die Australian Open in Melbourne nicht verschoben werden. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres werde wie geplant ab 8. Februar über die Bühne gehen, sagte Turnierdirektor Craig Tiley dem TV-Sender Channel Nine. Auch die dreimalige Grand-Slam-Siegerin Angelique Kerber (Kiel) gehört zu weiter
  • 238 Leser
Naturschutz

Voller Einsatz für das Rebhuhn

Nicht nur das Auerwild, auch der früher weit verbreitete Feldvogel ist im Südwesten inzwischen vom Aussterben bedroht. Das Vogelschutzzentrum Mössingen kämpft mit ersten Erfolgen um die Art.
Auf der Karte des Deutschen Jagdverbandes zur Rebhuhn-Dichte ist Baden-Württemberg größtenteils in Hellblau gezeichnet. Hellblau steht für null Paare pro 100 Hektar Offenlandfläche auf Gemeinde-Ebene. Nur im Norden des Landes gibt es noch einzelne Exemplare. Und im Raum Tübingen. Dort kämpft das Nabu-Vogelschutzzentrum Mössingen seit 2017 im weiter
  • 273 Leser

Warum nicht eine Plattform für alle Schüler?

Bildungsexperten fordern ein einheitliches Fernunterrichtssystem für alle Bundesländer. Doch die Digitalisierung der Schulen zieht sich weiter hin.
Angesichts der Probleme beim Fernunterricht an den Schulen fordern Experten ein höheres Tempo bei der Digitalisierung. Die Pläne von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) für eine bundesweite digitale Lernplattform seien unausgegoren, sagte die Bildungsexpertin der Grünen-Bundestagsfraktion, Margit Stumpp, dieser Zeitung. Der Branchenverband weiter
  • 243 Leser

Wege zum Kauf von Bitcoins

Auch wenn das Krypto-Geld mal zurückfällt: auf lange Sicht hat es extrem zugelegt. Aber wie lässt es sich erwerben?
Die Nachricht schlug im Oktober ein wie eine Bombe: Der Online-Zahlungsdienstleister Paypal ermöglicht seinen 360 Millionen Kunden, die Käufe und Verkäufe künftig in Bitcoin abzuwickeln. Zunächst allerdings nur in den USA. Zudem lässt sich diese und andere Krypto-Währungen im Paypal-Konto künftig in einer digitalen Brieftasche („Wallet“) weiter
  • 472 Leser

WhatsApp Änderung wird verschoben

WhatsApp verschiebt die Einführung der neuen Datenschutzregeln nach Kritik und einer Abwanderung von Nutzern um gut drei Monate. Bisher sollten man bis zum 8. Februar den neuen Bedingungen zustimmen, wenn man den zu Facebook gehörenden Chatdienst weiterhin nutzen wollte. Laut WhatsApp geht es bei den Änderungen vor allem darum, bessere Möglichkeiten weiter
  • 375 Leser
Geschichte Deutsches Kaiserreich

Wie die Preußen das Reich erzwangen

Bilder der Macht: Anton von Werner malte die „Kaiserproklamation“. Vor 150 Jahren feierten sich die Deutschen verhängnisvoll im Spiegelsaal von Versailles.
Früher baute man eine Pyramide oder einen Triumphbogen. Heute mischt das Volk direkt mit und hat auf den Stufen des Berliner Reichstags oder beim Sturm auf das Kapitol in Washington die Handys dabei und lädt Selfies auf Instagram hoch. Es geht um die Bilder der Macht und um die Macht der Bilder. Um Symbole und symbolhaftes Handeln. Wer gewinnt die weiter
  • 316 Leser

Wintersport Saison für Kilde beendet

Für den norwegischen Alpin-Fahrer Aleksander Aamodt Kilde (28) ist die Saison nach einem Kreuzbandriss im rechten Knie vorzeitig beendet. Er war beim Super-G-Training im österreichischen Hinterreit gestürzt und wurde am Sonntag bereits operiert. Der Gesamtweltcupsieger des vergangenen Winters hatte zu den Medaillenanwärtern in Abfahrt und Super-G weiter
  • 238 Leser

Württemberger weiter an der Spitze

Die MHP Riesen Ludwigsburg und die Hakro Merlins Crailsheim führen weiter die Tabelle der Basketball-Bundesliga an. Die Merlins schlugen am Wochenende medi Bayreuth mit 82:77, Spitzenreiter Ludwigsburg (im Bild mit Jordan Hulls) bezwang Brose Bamberg mit 83:75. Ratiopharm Ulm verteidigte Rang sieben mit einem nie gefährdeten 98:74-ERfolg gegen die weiter
  • 644 Leser

Zu Fuß auf dem Weg in die USA

Angesichts einer neuen sogenannten Migrantenkarawane mit mehreren tausend Menschen hat die Regierung Guatemalas die honduranischen Behörden aufgerufen, die Massenabwanderung einzudämmen. Präsident Alejandro Giammattei forderte die Behörden des Nachbarlandes auf, „laufend“ durch „vorbeugende Maßnahmen“ zur „Gewährleistung weiter
  • 225 Leser

Zweite Liga KSC schlägt Kieler Pokalhelden

Die Pokalhelden von Holstein Kiel sind mit einer herben Enttäuschung in den Zweitliga-Alltag zurückgekehrt. Vier Tage nach dem Sensationssieg im Holstein-Stadion gegen Champions-League-Gewinner und Cupverteidiger Bayern München unterlagen die Norddeutschen gegen den Karlsruher SC an gleicher Stelle mit 2:3 (0:2) und rutschten auf den vierten Tabellenplatz weiter
  • 258 Leser

Zwölf Rennen, elf Siege

Francesco Friedrich dominiert. Zweiter Sieg für Stephanie Schneider.
Bobpilot Francesco Friedrich hat am Sonntag im zwölften Saisonrennen den elften Sieg gefeiert. Der Rekordweltmeister und Olympiasieger gewann am Sonntag im Viererbob in St. Moritz. Er lag knapp drei Zehntel vor Benjamin Maier aus Österreich und dem Kanadier Justin Kripps. Am Samstag war Friedrich schon im Zweierbob erfolgreich. Bei den Frauen fuhr weiter
  • 298 Leser

Leserbeiträge (4)

Lesermeinung

Zum Mobilitätspakt:

Bürger und Bürgerinnen gaben über 500 Ideen ein. 250 davon für den Raum zwischen Aalen und Heidenheim. Das heißt 50 Prozent wiesen auf Lösungen außerhalb dieses Raums hin. 50 Prozent – eine Zahl, die an S21 erinnert. Hätten diese 50 Prozent gegen S21 damals Recht bekommen, stünden uns jetzt Milliarden an Steuergeldern zur Verfügung, könnten

weiter
  • 4
  • 878 Leser
Impftermine für Senioren

Zum Thema Impftermine:

Lieselotte Nell spricht mir mit ihrem Leserbrief von Montag, 11. Januar, aus dem Herzen. Wir haben Geld und die technischen Möglichkeiten für scheinbar alles (...) aber für ein altersgerechtes Benachrichtigungssystem dagegen nicht. Die älteren impfberechtigten Personen der Stufe 1 haben in der Vergangenheit durch ihre Arbeit dazu beigetragen, in

weiter
  • 4
  • 1009 Leser
Lesermeinung

„Lehrertische: Grüne scheitern“

Zuallererst möchte ich bemerken, dass es toll ist, wenn die Stadt Aalen sich aufmacht und Geld in die Hand nimmt, um die Digitalisierung an den Aalener Schulen voranzutreiben. Eine überaus wichtige Maßnahme im Zeitalter von Corona und Fernunterricht. Als Aalener Bürger liegt mir einerseits viel daran, dass die Schulen in dieser schwierigen Zeit

weiter
Grüne setzen Prioritäten neu

„Lehrertische: Grüne scheitern“ vom 14.1.2021

Bravo, die Grünen im Gemeinderat reagieren und setzen angesichts der aktuellen Probleme in den Schulen die Prioritäten neu: keine teuren Multimediatische für Lehrkräfte, sondern Ausstattung mit Tablets für die Schüler*innen, WLan endlich an allen Schulen. Doch die anderen Fraktionen blockieren. (...) Wie weit sind diese Gemeinderät*innen vom

weiter
  • 3
  • 820 Leser