Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. Januar 2021

anzeigen

Regional (75)

AfD-Abend: „Spiel mit Feuer“

Wahlkampf OB Richard Arnold nennt die AfD-Veranstaltung am Sonntag eine bewusste Provokation.

Schwäbisch Gmünd. „Wir sind der Hotspot des Ostalbkreises“, sagt Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwochabend im Verwaltungsausschuss des Gemeinderats hinsichtlich der aktuellen Corona-Fälle in Schwäbisch Gmünd. Ausgerechnet in dieser Lage wolle der AfD-Kreisverband Ostalb am kommenden Sonntag, 24. Januar, im Congress-Centrum

weiter

Corona und Atomwaffen

Linke Kandidat Niebius fordert, dass Deutschland UN Vertrag unterschreibt.

Aalen. Am 22. Januar tritt der Atomwaffenverbotsvertrag in Kraft. Die Linke Ostalb feiert diesen Tag und gratuliert ICAN, der zivilgesellschaftlichen internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen, für diesen Erfolg. Justin Niebius, Landtagskandidat und Kreisvorsitzender, erklärt dazu: „Der Ostalbkreis hat den Städteappell von ICAN

weiter
  • 5
  • 1040 Leser

Kompetenz in Handwerk und Industrie

Berufsausbildung Die Technische Schule Aalen freut sich über insgesamt 243 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen in 17 verschiedenen Ausbildungsberufen.

Aalen

Trotz Corona haben auch dieses Jahr 18 weibliche und 225 männliche Auszubildende an der Technischen Schule Aalen erfolgreich ihre Abschlussprüfung in verschiedenen Berufen des Handwerks und der Industrie abgelegt. Schulleiter Bernhard Wagner konnte jedoch aufgrund der geltenden Hygieneschutzvorschriften die Absolventen nicht bei der traditionellen

weiter
  • 180 Leser

Spazierengehen im weißen Winterwald solange es die Sonne noch zulässt

Winterimpression Weiß, anmutig und still – so präsentieren sich in diesen Tagen die heimischen Wälder. Wer Zeit findet, dem sei ein Spaziergang durch den Wald ans Herz gelegt. Der Mensch kommt dabei auch selbst zur Ruhe und gesund ist die Sache ja überdies. Die weiße Pracht indes wird wohl bald der Vergangenheit angehören. Die Meteorologen

weiter
  • 649 Leser
Kurz und bündig

Altpapier-Bringsammlung

Aalen-Hofen. Der Rad- und Kraftfahrverein (RKV) Hofen organisiert am Samstag, 23. Januar, von 9 bis 11.30 Uhr eine Altpapierbringsammlung auf dem Parkplatz der Kappelbergschule.

weiter
  • 641 Leser

Sonniger Wintergruß vom Härtsfeld

Winter Strahlende Härtsfeldsonne, knackig kalte Nächte und dazu eine wunderschöne Schneelandschaft. Perfekt, um einfach ein wenig wandern zu gehen, die Langlaufski anzuschnallen oder an einem geschützten Platz rund ums Haus die Seele baumeln zu lassen. Das Foto zeigt einen Blick über Aalen-Waldhausen, im Vordergrund das Neubaugebiet „Schießmauer“

weiter
  • 1
  • 1223 Leser
Kurz und bündig

Die Krippe besuchen

Lauchheim. Die Krippe in der Kirche St. Petrus und Paulus in Lauchheim kann noch bis 2. Februar, außerhalb der Gottesdienstzeiten besucht werden. Der Zugang erfolgt über den Haupteingang an der Hauptstraße. Bitte in der gesamten Kirche einen Mund-Nasen-Schutz tragen und der Ausschilderung mit Mindestabstand bis zur Krippe folgen.

weiter
  • 625 Leser

Firma GtA will klimaneutral sein bis 2025

Unternehmensbesuch Landtagskandidaten der Grünen besuchen virtuell den Textilveredler GtA in Neresheim.

Neresheim. Im Rahmen der Austauschgespräche mit Unternehmern der Region statteten Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock und Ersatzkandidatin Melanie Kraus dem Neresheimer Textilveredler GtA einen virtuellen Besuch ab.

Geschäftsführer Andreas Niess präsentierte den beiden Politikern per Handykamera die Produktionshalle und erläuterte die verschiedenen

weiter
  • 4
  • 1240 Leser

Gemeinderat Neresheim gegen weitere mobile Blitzer

Kommunalpolitik CDU-Fraktion fordert mehr Bauland und Entwicklung der Innenstadt. Warum eine neue Weihnachtsbeleuchtung angeschafft wird.

Neresheim

Die weitaus meisten Anträge in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates kamen naturgemäß auch von der größten Fraktion im Gemeinderat, der CDU. Der Schwerpunkt dabei: Bauland und öffentliche Gebäude.

So fordert die Fraktion die Schaffung von Bauland und speziell auch die Entwicklung der Innenstadt. Sie, möchte, dass das Provisorium

weiter
  • 215 Leser
Kurz und bündig

Loipen auf dem Härtsfeld

Aalen. Die Loipen im Nordicpark Aalen sind gespurt. Strecken gibt’s dort für alle Langläuferinnen und Langläufer, egal ob Einsteiger oder Profi. Die Loipen: Wiesle: Ideal für Einsteiger und zum „Kreiseln“ am Abend, absolut eben. Simmis: größte Runde mit Steigungen und Abfahrten. Neubau: viele Trainingsmöglichkeiten durch verschiedene Schleifen,

weiter
  • 703 Leser
Kurz und bündig

MdB Kiesewetter vor Ort

Neresheim. Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Aalen-Heidenheim kommt am Donnerstag, 21. Januar, von 14 bis 17 Uhr zum Infostand auf dem Wochenmarkt in Neresheim und stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

weiter
  • 1
  • 1051 Leser
Kurz und bündig

Neue Fotokunst im Fenster

Westhausen. Linda Margarete Müller zeigt in ihrer Schaufenster-Ausstellung neue Fotokunst. Zu sehen sind ihre Werke unter der Überschrift „Natura Cultura“ in der Deutschordenstraße 9 in Westhausen bis Ende Januar. Ihr Zyklus aus vier Teilen passt „perfekt“ in die aktuelle Pandemie-Zeit. Es geht darin um das Verschwinden der Formvielfalt

weiter
  • 657 Leser

Westhausen nimmt Kredite auf

Gemeinderat Corona und die Auswirkungen der Pandemie stehen im Mittelpunkt der allerersten digitalen Ratssitzung.

Westhausen. Digital-Premiere: Erstmals kam der Gemeinderat am Mittwochabend zu einer öffentlichen Online-Sitzung zusammen. Nach leichten Startschwierigkeiten lief die knapp einstündige Sitzung weitgehend reibungslos.

Gute Gelegenheit für die zugeschalteten Bürger, einen Blick in die Wohnzimmer ihrer gewählten Vertreter zu werfen. Mit allem was

weiter
  • 217 Leser

Zahl des Tages

2700

Bürgerinnen und Bürger dürfen am Sonntag den Bürgermeister in Rainau wählen. Amtsinhaber Christoph Konle hat keinen Gegenkandidaten.

Ein Gespräch mit Konle finden Sie auf Seite 16 dieser Ausgabe.

weiter
  • 1062 Leser

Polizei Laster im Graben, Straße gesperrt

Mainhardt. Am frühen Mittwochmorgen kam auf der B 14 bei Mainhardt in Richtung Großerlach auf der Gefällstrecke, kurz vor der Rottalsenke, ein der Lkw mit Anhänger aufgrund überfrierender Nässe von der Fahrbahn ab und rutschte in den Straßengraben. Die Strecke musste daraufhin zur Bergung des Lkw für etwa 1,5 Stunden gesperrt werden. Gegen

weiter
  • 880 Leser

Umzug Caritas jetzt im Sebastiansgraben

Ellwangen. Das Caritas-Zentrum in Ellwangen ist umgezogen. Zukünftig sind die Beratungsangebote und Dienste der Caritas im Sebastiansgraben 33. Die telefonische Erreichbarkeit unter (07961) 569782 bleibt bestehen.

Umzugsbedingt kann es zu Schwierigkeiten bei der telefonischen Erreichbarkeit geben. In diesem Fall wendet man sich an das Sekretariat

weiter
  • 790 Leser

Ausstellung „gut betucht“ läuft weiter

Alamannenmuseum „Textilerzeugung bei den Alamannen“ wird noch ein weiteres Mal bis 11. April 2021 verlängert.

Ellwangen. Die seit 7. Februar im Ellwanger Alamannenmuseum präsentierte und bis 5. Mai sowie erneut seit 2. November unterbrochene Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ wird noch ein weiteres Mal bis 11. April 2021 verlängert.

„Erfreulicherweise haben die rund ein Dutzend Leihgeber der Ausstellung

weiter
  • 186 Leser
Polizeibericht

Mercedes zerkratzt

Ellwangen. Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße wurde am Samstag ein Pkw Mercedes-Benz zwischen 14.40 Uhr und 15 Uhr durch Unbekannte an der rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon (07961) 9300 entgegen.

weiter
  • 771 Leser

ZaHL DES tAGES

690

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 12 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 8315 (+64) Davon wieder gesund: 7455 (+71) Verstorbene: 170 (+5) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 147

(Stand: 20. Januar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 736 Leser

Sprechstunde Merk-Rudolph anrufen

Aalen. SPD-Landtagskandidatin und Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion, Dr. Carola Merk-Rudolph, lädt Bürgerinnen und Bürger am Dienstag, 26. Januar, zu einer Telefonsprechstunde ein. Unter Tel. (07361) 61535 ist sie von 17 bis 18 Uhr erreichbar. In Zeiten der Corona-Pandemie gebe es sicher viele Anliegen, schreibt sie in einer Pressemitteilung.

weiter
  • 5
  • 732 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 20. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 107 (-2) Abtsgmünd: 13 (-1) Adelmannsfelden: 2 (0) Bopfingen: 17 (-5) Ellenberg: 3 (-1) Ellwangen: 74 (+6) Essingen: 17 (-2) Hüttlingen: 11 (-3) Jagstzell: 2 (0) Kirchheim: 6 (0) Lauchheim: 11 (+1) Neresheim: weiter
  • 211 Leser

Das Leben nach dem Brexit

Online-Gespräch Die Vhs Aalen ermöglicht den Austausch mit drei Briten und einer EU-Bürgerin auf Englisch.

Aalen. Am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr bietet die Vhs Aalen online einen Austausch mit Briten und in Großbritannien lebenden Menschen an über ihr „Leben nach dem Brexit“. Dieses neue Format der direkten Begegnung mit Menschen aus anderen Ländern im virtuellen Raum zu politischen oder gesellschaftlichen Ereignissen ermöglichte schon

weiter
  • 227 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Für andere eintreten

„Bleiben Sie zuhause!“ Diese Aufforderung begleitet uns nun bald ein Jahr! Was aber wenn man kein Zuhause hat? Wenn man zu den geschätzt 41 000 Menschen in Deutschland gehört, die auf der Straße leben. Was ist, wenn Kinder zuhause Gewalt befürchten müssen. Was ist, wenn das Zuhause kein Eigenheim mit Terrasse und Garten ist, sondern

weiter
  • 5
  • 754 Leser

Zukunft von Hussel unklar

Confiserie Pralinen- und Teehändler mit Filialen in Aalen und Gmünd insolvent.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Leer gefegte Einkaufsstraßen haben den Süßwarenhändler Deutsche Confiserie Holding, zu dem die Unternehmen Hussel-Läden gehören, in die Insolvenz getrieben. Die Läden in Aalen und Schwäbisch Gmünd mit insgesamt sieben Mitarbeitern bleiben zunächst geöffnet – ihre Zukunft ist aber ungewiss.

weiter
  • 1138 Leser

Fasching in der Box in Bühlerzell

Fasching Für 25 Euro: Die Bühlerzeller Faschingsnarren sind auf eine interessante Idee gekommen.

Bühlerzell. Dass die Lammbrauerei Untergröningen das „Zellerle“ braut und im örtlichen Raiffeisen-Getränkemarkt zugunsten der Faschingsveranstalter verkauft, ist das eine (siehe Seite 17). Eine Idee der Bühlerzeller Faschingsnarren ist das andere. Die bieten „Fasching in der Box“ an.

Die Box beinhaltet Essen der örtlichen

weiter
  • 5
  • 959 Leser

Das Wir-Gefühl ist sein größter Erfolg

Bürgermeisterwahl Am Sonntag sind rund 2700 Wählerinnen und Wähler in Rainau aufgerufen, den Bürgermeister zu wählen. Der Amtsinhaber ist einziger Kandidat.

Rainau

Am kommenden Sonntag sind rund 2700 Bürger von Rainau aufgerufen, den Bürgermeister zu wählen. Einziger Kandidat ist Christoph Konle, der Amtsinhaber, der in der Gemeinde noch einiges vorhat. Wir sprachen mit ihm über seine Ideen.

Wie schwierig ist es, eine Wahl im strengen Lockdown zu veranstalten?

Christoph Konle: Mein Stellvertreter

weiter
  • 319 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Stödtlen

Stödtlen. Am Donnerstag, 21. Januar, ist um 18 Uhr Sitzung des Gemeinderates in der Liashalle. Auf der Tagesordnung stehen die Verabschiedung des Haushaltsplans 2021 und der mittelfristigen Finanzplanung 1 bis 2024, die Abrechnung der Erschließung des Neubaugebiets Hoffeld sowie die Vorbereitung der Landtagswahl am 14. März.

weiter
  • 557 Leser

Kundgebung für Frieden

Mahnwache Inkrafttreten des UN-Verbotsvertrags für Atomwaffen würdigen.

Aalen. Das Aalener Bündnis für den Frieden und das Regionale Bündnis Ostalb starten eine Kundgebung zum Inkrafttreten des UN-Atomwaffen-Verbotsvertrags am Freitag, 22. Januar, um 17 Uhr beim alten Marktbrunnen auf dem Aalener Marktplatz. Nach dem musikalischen Auftakt gibt es Wortbeiträge von Landrat Dr. Joachim Bläse, Oberbürgermeister Thilo

weiter
  • 433 Leser

Tour für Entdecker im explorhino

Familie „Was für ein Zufall“ ist der Titel der digitalen Entdecker-Tour für Kinder und Erwachsene am 22. Januar.

Aalen. Wie oft muss man würfeln, bis ein Monster komplett ist? Was haben Geburtstage mit der Fussball-WM zu tun? Und warum hilft Mathematik beim Zählen von Süßigkeiten? Die erste interaktive Entdeckertour des Jahres durchs explorhino befasst sich mit dem Thema „Was für ein Zufall“. Sie findet am Freitag, 22. Januar 2021, um 17 Uhr

weiter
  • 542 Leser

Es dominieren wieder die Wolken

Die Spitzenwerte am Donnerstag: 4 bis 8 Grad

Am Donnerstag gibt es auf der Ostalb einen Mix aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ganz vereinzelt kann es auch mal etwas regnen – es weht außerdem ein lebhafter Wind. Die Spitzenwerte liegen bei 4 bis 8 Grad. 4 Grad gibt’s in Neresheim, 5 in Bopfingen, 6 in Ellwangen, 7 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die

weiter
Polizeibericht

9000 Euro Sachschaden

Aalen. Als ein 61-jähriger Autofahrer am Dienstag, gegen 11 Uhr, von der L 1084 aus Richtung Elchingen kommend nach rechts auf die L 1076 abbog, kollidierte er im Einmündungsbereich mit einem Auto. 9000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 504 Leser
Polizeibericht

Dreiste Unfallflucht

Aalen. Am Dienstag, gegen 17.45 Uhr stieß ein unbekannter Lkw-Fahrer rückwärts in die Einfahrt eines Parkplatzes in der Kochertalstraße. Er zerkratze dabei an einen geparkten VW die komplette Seite und fuhr den Außenspiegel ab. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt. Hinweise hierzu bitte an das Polizeirevier Aalen: (07361) 5240.

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Haushalt, Quelle, Grünabfälle

Kirchheim. Der Gemeinderat von Kirchheim kommt am Montag, 25. Januar, 19 Uhr zur öffentlichen Sitzung in der Festhalle zusammen. Auf der Tagesordnung stehen: Beratung und Beschluss des Haushaltsplans 2021, einschließlich Finanzplan bis 2024, die Quelle Jagstheim und die Zuleitung zur alten Wasserversorgung Dirgenheim in der Flurbereinigung sowie

weiter
  • 690 Leser
Kurz und bündig

Keine EUTB-Beratung vor Ort

Bopfingen. Die EUTB Ostalb, Ziegelstraße 27 in Aalen, ist Anlaufstelle für Menschen mit einer (drohenden) Behinderung und deren Angehörige zu Fragen von Rehabilitation und Teilhabe. Der geplante Sprechtag am Mittwoch, 27. Januar, in den Räumen des evangelischen Gemeindehauses Bopfingen fällt wegen der Kontaktbeschränkungen aus. Weitere Termine

weiter
  • 606 Leser
Polizeibericht

Teure Unachtsamkeit

Westhausen. Zu einem Unfall kam es am Dienstag, gegen 7.15 Uhr auf der B 29 in Fahrtrichtung Aalen. Ein 38-Jähriger war mit seinem Klein-Lkw auf eine 47-jährige Audi-Fahrerin aufgefahren, die wegen eines Staus kurz vor der Abzweigung zur B 290 angehalten hatte. Die Frau wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Schaden in Höhe von rund 10

weiter
  • 646 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Aalen. Ein 27-Jähriger beschädigte am Dienstag, gegen 17.35 Uhr beim Ausparken seines Lasters im Südlichen Stadtgraben die Front eines geparkten Pkw. Gesamtschaden: 7000 Euro.

weiter
  • 458 Leser
Polizeibericht

Unfall im Parkhaus

Aalen. In einem Parkhaus im Westlichen Stadtgraben fuhr ein 18-jähriger in einem Opel am Dienstag, gegen 17.15 Uhr gegen einen geparkten VW. Gesamtschaden: 1500 Euro.

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Verwaltungsausschuss tagt

Abtsgmünd. Der Verwaltungsausschuss Abtsgmünd tagt an diesem Donnerstag, 21. Januar, um 17 Uhr im Rathaus Abtsgmünd. Im großen Sitzungssaal, um Abstand gewährleisten zu können. Auf der Tagesordnung steht die Verabschiedung der Haushaltssatzung Abtsgmünds und des Wirtschaftsplans für den Eigenbetrieb Wasserversorgung 2021. Außerdem wird über

weiter
  • 1126 Leser

Faschingsbier aus Untergröningen

Fasching Vieles ist anders in dieser Pandemie, aber eines bleibt gleich: Auch dieses Jahr gibt es das „Zellerle“ für zuhause. Ein naturtrübes Bier in 0,33-l-Flaschen mit dem Faschingsslogan „Bühlerzell Awa!!“ Das Bühlerzeller Faschingsbier wird von der Lammbrauerei in Untergröningen hergestellt und ist im Getränkemarkt

weiter
  • 5
  • 1379 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden dringend erbeten

Essingen. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet das DRK um Blutspenden am Freitag, 22. Januar, von 14.30 bis 19.30 Uhr. Blutspendetermine beim DRK werden unter Kontrolle von und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards durchgeführt und sind daher

weiter
  • 460 Leser
Kurz und bündig

Bibliothek bleibt geschlossen

Oberkochen. Wegen des verlängerten Lockdowns bleibt die Stadtbibliothek Oberkochen weiter geschlossen. Alle entliehenen Medien wurden automatisch bis zum 1. Februar verlängert; die Medienrückgabe ist nach wie vor über die Bücherklappe möglich.

weiter
  • 536 Leser

Bio-Marktstand neu auf Oberkochens Wochenmarkt

Marktstand Am vergangen Samstag war die Freude der Oberkochener Grünen riesengroß. Auf dem „Marktplatz“ Oberkochens, der Neuen Mitte, konnten sie Familie Junginger aus Gerstetten als neue Marktbeschicker begrüßen. Bereits im Sommer 2020 hatte Janine Piper Kontakt zur Bio-Musterregion Heidenheim aufgenommen, um einen geeigneten Anbieter

weiter
  • 4
  • 1006 Leser

Stadt pocht auf Bebauungsplan

Technischer Ausschuss Bauvoranfrage in der Marie-Curie-Straße auf der Heide wird mit großer Mehrheit abgelehnt.

Oberkochen. Eine Bauherrin wollte durch eine Bauvoranfrage klären lassen, ob das Wohnhaus mit einem zweigeschossigen Flachdachanbau in westlicher Richtung mit einer Länge von elf Metern erweitert werden kann. Weiter sollte in der südlichen und nördlichen Dachfläche des Wohnhauses eine Flachdachgaube eingebaut werden.

Im dortigen Gewann gilt der

weiter
  • 311 Leser
Kurz und bündig

Zum Reden in den Jugendtreff

Oberkochen. Junge Menschen, die Hilfe brauchen oder jemanden zum Reden, können sich an den Jugendtreff wenden. Telefonnummer (07364) 290 1168, Handy 0157 3076 2386 oder auf Instagram unter jugendtreff.oko. Außerdem ist ein Ansprechpartner dienstags, mittwochs und donnerstags von 13.30 bis 17 Uhr vor Ort.

weiter
  • 516 Leser

Zahl des Tages

38

Termine gibt es heute, am Donnerstag, 21. januar, bei Kreisimpfzentrum. Die Buchung gleicht einem Lotteriespiel, solange Deutschland nicht über ausreichend Impfstoff verfügt-

Mehr zum Thema im Artikel auf Seite 22

weiter
  • 1365 Leser

Dealer auf Parkplatz geschnappt

Winnenden. Am Montagnachmittag entlarvte ein Polizist in seiner Freizeit einen Drogendealer. Auf einem Supermarktparkplatz in der Waiblinger Straße bemerkte er einen möglichen Drogendeal und gab sich als Polizist zu erkennen. Er sprach den auf dem Parkplatz wartenden Mann an. Dieser reagierte gleich gereizt übergab dem Beamten dann jedoch eine Papiertüte.

weiter
  • 5
  • 1040 Leser

Regionalbanken schlagen Finanztechnologiefirmen

Studie Eine Studie zur Qualität von virtuellen Assistenten kommt zu einem erstaunlichen Ergebnis. Beim Thema Chatbots haben Sparkassen und Regionalbanken die Nase vorn.

Aalen

Viele Firmen bieten bereits die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über sogenannte Chatbots an, auch im Versicherungs- und Finanzsektor. Doch wie gut sind die virtuellen Assistenten und welche Fragen können sie bereits beantworten? Das hat Prof. Dr. Peter Gentsch von der Hochschule Aalen am Institute for Conversational Business untersucht. Das

weiter

Unter Drogen am Steuer

Giengen. Gegen 20.30 hatte die Polizei in Giengen in der Memminger Straße eine Kontrollstelle eingerichtet. Bei zwei Kontrollierten bestand der Verdacht auf Drogenbeeinflussung. Sie durften nicht mehr weiterfahren und mussten eine Blutprobe abgeben. Auch bei einer Kontrolle in Herbrechtingen stand ein Fahrer mutmaßlich unter Drogeneinwirkung. Der

weiter
  • 1012 Leser

Alb-Guides freuen sich auf die neue Saison

Aalen. Die Alb-Guides haben für 2021 viele interessante Natur- und Landschaftsführungen erarbeitet. Das Jahresprogramm 2021 ist in einem Kalenderblatt einzusehen: www.wetterglas.de/Alb-Guide/ Alb-Guide-Touren im Monat Februar. Am Sonntag, 14. Februar gelangt man mit Alb-Guide Guido Wekemann bei einer etwa dreistündigen Führung „Im Hochwinter

weiter
  • 1
  • 1070 Leser

Digitales Angebot für die Schulen

Kreismedienzentrum Hier gibt es alternative Lösungen für den datenschutzkonformem Schüler-Lehrer-Kontakt.

Aalen. Pandemie und der Lockdown mit Schulschließungen stellen Familien und Schulen vor große Herausforderungen. Fernlernen heißt die Alternative zum Präsenzunterricht, auf die Schulen momentan zurückgreifen müssen. Je nach Schulform und Voraussetzung sehen die Konzepte im Kreis teilweise sehr unterschiedlich aus. Eines haben sie aber alle gemeinsam:

weiter
  • 175 Leser

Frauen in Wohnmobilen prostituiert

Dokumentation Das Ostalb-Bündnis gegen Zwangsprostitution bittet zum Film „Lovemobil“ und einer Diskussion darüber.

Aalen. Das Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution organisiert in Kooperation mit Solwodi BW, dem Ulmer Bündnis gegen Menschenhandel und Zwangsprostitution, dem Kino am Kocher Aalen, der Ellwanger Filminitiative efi und dem Kino Brazil in Schwäbisch Gmünd eine Veranstaltung zum Kinofilm „Lovemobil“.

Der Film zeigt

weiter
  • 1099 Leser

Landesgartenschau: Bagger sind erst ab 2024 zu sehen

Landesgartenschau Auf eine mehrjährige Planung bis in die kleinsten Details wird eine schnelle Umsetzung folgen. Noch dieses Jahr sind Beschlüsse zur Jagstabsenkung und Bahnquerung vorgesehen.

Ellwangen

Wann gehen eigentlich die Bauarbeiten auf dem Landesgartenschaugelände los, wenn 2026 Eröffnung ist? Muss da nicht Jahre vorher schon planiert und gepflanzt werden?

Bislang jedenfalls wurde Schreibtischarbeit geleistet. Der beste Entwurf ist gefunden, der Beschluss zur Umsetzung im Gemeinderat gefasst, die Landesgartenschau GmbH als ausführendes

weiter
  • 5
  • 373 Leser

1200 Masken für die Aalener Tafel

Spende Eine etwas andere Spende konnte Pfarrer Bernard Richter (links) als Vorsitzender der Aalener Tafel entgegennehmen: 1200 FFP2-Masken für die Mitarbeiter und Kunden der Aalener Tafel brachte Jochen Schittenhelm (rechts) von Ostalbmed aus Essingen in den Kocherladen in der Aalener Bahnhofstraße. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1222 Leser

6000 Euro für den Glücks-Express

Spende Die Sparda-Bank spendet 6000 Euro an den DRK-Kreisverband Aalen. Das Geld wird für den DRK-Glücks Express verwendet. Dazu übergab Lilia Wolf, Leiterin der Sparda-Filiale in Aalen, einen Scheck an Dr. Eberhard Schwerdtner, Vorsitzender des DRK-Kreisverband. Der Glücks-Express ermöglicht Schwerstkranken einen Wunsch wie

weiter
  • 1137 Leser

Hirschbachclub spendet an Lebenshilfe

Vereinsleben Trotz Corona setzen die Mitglieder ihr soziales Engagement fort.

Aalen. Obwohl pandemiebedingt das Vereinsleben ruhen musste, hat der Hirschbachclub sein alljährliches Engagement für jeweils eine der im Stadtteil angesiedelten sozialen Einrichtungen fortgesetzt. So konnten Vorsitzender Christoph Rohlik und Schatzmeisterin Inge Diebold-Welt an den Geschäftsführer der Lebenshilfe, Thomas Feistauer, einen Check

weiter
  • 1218 Leser

Digitaler Gottesdienst „song4u“

Glaube Rund 500 Leute waren von zu Hause aus über Youtube live dabei bei der Feier in der Augustinuskirche in Aalen.

Aalen. „Am Sonntag haben wir mit rund 500 Leuten wieder zusammen gefeiert, gebetet und gesungen. Alles natürlich digital und trotzdem verbunden“, schreibt die katholische Seelsorgeeinheit Aalen in einer Pressemitteilung. Der Gottesdienst „#song4u“ ist auf dem Youtube-Kanal der Katholischen Kirche Aalen zu sehen.

Die Aufnahmen

weiter
  • 5
  • 229 Leser
Der besondere Tipp

Joki-Spezial-Event

Um ein aktuelles Thema geht es im nächsten Abendgottesdienst Joki-Spezial am Sonntag, 24. Januar, um 17 Uhr in der Gmünder Augustinuskirche. Selten hat staatliche Macht so in unsere persönliche Freiheit eingriffen wie in dieser Zeit der Corona-Verordnungen, selten wurde so heftig darüber diskutiert und dagegen protestiert. Der Vortrag von Professor

weiter
  • 589 Leser

Hussel-Filialen: Wie es weitergeht

Insolvenz Der Süßwarenhändler mit erfolgreichen Läden in Aalen und Gmünd will eine Sanierung in Eigenverwaltung.

Aalen. Die Deutsche Confiserie Holding, zu der die Unternehmen Hussel, Eilles und Arko gehören, hat Insolvenz beantragt. Beabsichtigt ist ein Verfahren in Eigenverwaltung unter dem sogenannten Corona-Schutzschirm. Der Süßwarenhändler, der unter anderem Pralinen, Gebäck und Tee anbietet, betreibt auch zwei Hussel-Läden in Aalen und Schwäbisch

weiter
  • 3
  • 1389 Leser

Menschen nicht ihre Sorgen ausreden

Wahlkampf Vor der Landtagswahl am 14. März spricht die SchwäPo virtuell mit Bewerbern – die SPD im Doppelpack zu Wirtschaft, Mobilität und Demokratie in schwierigen Zeiten.

Aalen

Nach Winfried Mack und Roderich Kiesewetter haben auch Dr. Carola Merk-Rudolph, SPD-Landtagskandidatin, und Leni Breymaier, SPD-Bundestagsabgeordnete, die SchwäPo besucht, virtuell. Mit SchwäPo-Redaktionsleiter Jürgen Steck sprachen sie online über Demokratie und Politik in Zeiten von Corona, über Mobilität, Wirtschaftspolitik, und, aus

weiter
  • 3
  • 238 Leser

KI-Forschung wird gefördert

Bildung Das Förderprogramm „Explor“ unterstützt Prof. Dr. Andreas Theissler beim Aufbau einer Forschungsgruppe an der Hochschule Aalen.

Aalen

Das Erkennen von Spam-Mails, Kaufempfehlungen von Online-Shops oder die Aufdeckung von Kreditkartenbetrug: Verfahren der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens kommen im Alltag bereits vielfältig zum Einsatz. Die Akzeptanz und Treffgenauigkeit solcher Verfahren zu verbessern, stehen im Fokus der Forschungsarbeiten von Prof. Dr.

weiter
  • 168 Leser

Marvin Scheffold aus Aalen schafft es in den DSDS-Recall

Castingshow Der 26-jährige Wahl-Berliner ist am Dienstagabend in der TV-Sendung "Deutschland sucht den Super" eine Runde weiter gekommen.

Aalen. Marvin Scheffold aus Aalen hat es bei der 18. Staffel der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" in den sogenannten Recall geschafft. Im Casting, das am Dienstagabend auf RTL ausgestrahlt wurde, sang der 26-Jährige "I don't care" von Ed Sheeran und Justin Bieber. Alle drei Jurymitglieder wollten Marvin Scheffold in der nächsten

weiter
  • 3
  • 3707 Leser

Schneemann steht kopf

Wintervergnügen „Mal eine andere Perspektive wagen“ hat sich vielleicht die 14-jährige Dana Schulz aus Essingen gedacht und einen Schneemann gebaut, der kopfsteht. Von einem kleinen Schneepodest als Fundament aus reckt er seine gestiefelten Beine in den Himmel. Foto: privat

weiter

Abstand beim Wintersport

Corona Schnee satt lockt viele Menschen an Bopfingens Sandberg. Bürgermeister Dr. Gunter Bühler bittet um Einhaltung der Regeln.

Bopfingen. Der Bereich des Breitwang und des Sandbergs ist aktuell ein traumhaftes Gebiet für Wintersport. Gerade in den letzten Tagen haben sich sehr viele Familien auch aus Bayern gefreut, dort gemeinsam Schlitten zu fahren und in Zeiten des Lockdown mal wieder raus zu kommen. „Dieser Spaß sei auch allen gegönnt“, meint Bürgermeister

weiter
  • 4
  • 1359 Leser

Nördlingen kämpft um lebendige City

Pandemie Viele Privatleute investieren in den Erhalt ihrer Gebäude im Stadtzentrum – doch der Lockdown fegt die Donau-Ries-Innenstädte derzeit leer. OB David Wittner schlägt Alarm

Nördlingen

Entgegen mancher Prognose verzeichnet Nördlingen für 2020 einen Anstieg der Eingangszahlen bei Bauanträgen und denkmalschutzrechtlichen Anträgen. Im Vergleich zu 2019 sei die Zahl der Bauanträge um 14 auf insgesamt 174 gestiegen, die Zahl der denkmalschutzrechtlichen Anträge stieg um 24 auf insgesamt 98 Anträge. Dennoch habe das

weiter
  • 296 Leser

Geo Data spendet für Mosambik

Westhausen. Mosambik gilt als eines der ärmsten Länder der Welt. Um dort die Lebensumstände und die Zukunftsaussichten von vielen Kindern zu verbessern, unterhält der Lions Club Ostalb-Ipf einen Vorschulkindergarten in der Provinz Gaza. Im Rahmen ihrer Weihnachtsaktion unterstützt die Firma Geo Data aus Westhausen den Club mit einem Betrag in

weiter
  • 1847 Leser

Der Besuch im Pflegeheim – nur mit einem Schnelltest

Corona Der aktuellen Corona-Verordnung zufolge ist das regelmäßige Testen in Pflegeheimen Pflicht. Wie die einzelnen Einrichtungen damit umgehen.

Aalen

Der Corona-Schnelltest gehört ab sofort zu den Besuchen in den Pflegeeinrichtungen dazu. Laut der neuesten Verordnung des Sozialministeriums in Baden-Württemberg müssen die Bewohner sowie die Besucher der Pflegeheime regelmäßig einen Antigen-Schnelltest machen. Erst wenn dieser negativ ist, dürfen Besucher sowie das Pflegepersonal zu den

weiter

Viele Gastrobetriebe fast am Ende

Pandemie Mit welchen Gefühlen Heubacher Gastronomen in die Zukunft blicken und wie sie gegen die finanziellen Verluste ankämpfen.

Heubach

Um es vorweg zu nehmen, nein, der Gasthof Lamm in Heubach hat nicht vor, zu schließen, erklärt Besitzer Hans Buchmann. „Das Gerücht kursiert jedes Jahr“, sagt er. Tatsache ist aber, auch die Buchmanns und ihren Gasthof Lamm hat die Krise schwer getroffen. Bereits vor dem „Lockdown light“, der die Schließung aller

weiter
  • 319 Leser

Die Agnesburg aus Schnee

Schneevergnügen Die drei Kinder der Familie Graser aus der Lerchenstraße in Westhausen-Reichenbach und zwei Jungs aus der Nachbarschaft haben beschlossen, sie wollen auch mal in die Zeitung. Sie haben daher die Agnesburg von Westhausen- Reichenbach wieder aufleben lassen, aus Schnee. Drei Nachmittage Arbeit haben sie damit verbracht. Schnee

weiter
  • 2
  • 1730 Leser

Impfterminvergabe wird zum "Glücksspiel"

Corona Am Mittwoch waren bereits morgens alle 38 Impftermine vergeben. Am Donnerstag gibt es nochmal 38 Impftermine im Kreisimpfzentrum zu buchen.

Aalen. Die Impfterminvergabe im Ostalbkreis wird zum „Glücksspiel“. Denn nur wer den richtigen Moment erwischt, ergattert auch einen der noch freien Termine. Laut Landratsamt sind die 38 Termine, die es an diesem Mittwoch gegeben hat, bereits nach 10 Uhr schon vergriffen gewesen. Vorerst letzte Möglichkeit, um einen Impftermin

weiter

Wasserverband warnt eindringlich vor Leichtsinn beim Schlittschuhlaufen

Eislaufen Die kalte Witterung lockt viele Schlittschuhläufer auf zugefrorene Seen. Dies sei oftmals aufgrund der nicht ausreichenden Eisstärke sehr gefährlich, warnt der Wasserverband Obere Jagst. Der Verband weist darauf hin, dass sich in Lebensgefahr begibt, wer zugefrorene Wasserflächen betritt oder zum Schlittschuhlaufen benutzt, wenn die Eisstärke

weiter
  • 5
  • 1836 Leser

Petra Pachner testet neuen Impfstoff

Corona Die Behindertenbeauftragte des Ostalbkreises nimmt an einer Impfstudie für CureVac aus Tübingen teil. Sie sieht das als Möglichkeit, etwas zur Bekämpfung der Pandemie beizutragen.

Aalen

Wenn ich etwas zur Bekämpfung der Pandemie beitragen kann, dann tue ich das.“ Petra Pachner ist keine, die sich zurücklehnt und darauf wartet, dass alles besser wird. Petra Pachner ist eine, die die gesellschaftliche Verantwortung im Blick hat. Und mit ihrer Teilnahme an einer Impfstoffstudie der Universität Tübingen

weiter
  • 4
  • 588 Leser

Polizist entlarvt in Freizeit einen Drogendealer in Winnenden

Der Tatverdächtige wurde am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.

Winnenden. Am Montagnachmittag entlarvt ein Polizist in seiner Freizeit einen Drogendealer in Winnenden.  Auf einem Supermarktparkplatz in der Waiblinger Straße bemerkte er einen möglichen Drogendeal und gab sich als Polizeibeamter zu erkennen. Er sprach den auf dem Parkplatz wartenden Mann an. Dieser reagierte gleich gereizt übergab

weiter
  • 5
  • 6754 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Ob fit bleiben oder sich weiterbilden: Auch für daheim bietet die Volkshochschule Aalen zahlreiche Kurse an. Die Angebote reichen von Yoga-Stunden über Sprachkurse bis hin zu Anleitungen zum Kurzgeschichten schreiben. Dabei gibt es auch Kursangebote, die sich zeitlich flexibel im Selbstlernverfahren belegen lassen und tutoriell begleitet

weiter
  • 5
  • 3451 Leser
Zur Person

Norbert Bertram 80 Jahre alt

Rosenberg. Ein Leben ohne seine beachtliche berufliche Laufbahn wäre für Norbert Bertram undenkbar. Sehr viele Jahrzehnte hat er die betriebswirtschaftlichen Entwicklungen der Firma Mapal in Aalen mit geprägt. An diesem Mittwoch, 20. Januar, feiert der ehemalige Betriebsratsvorsitzende des Unternehmens seinen 80. Geburtstag.

Bereits mit 14 Jahren

weiter
  • 5
  • 438 Leser

Regionalsport (3)

777,77 Euro für Aalener Tafel - Kocherladen

Leichtathletik Bei den virtuellen Essinger Panoramläufe spielte der gute Zweck eine wichtige Rolle.

777,77 Euro – das ist die Summe, die der Aalener Tafel - Kocherladen vom LAC Essingen erhielt, erlöst bei den Essinger Panoramaläufen, die erstmals virtuell ausgetragen wurden.

Die Startgebühr betrug dabei 7,50 Euro pro Teilnehmer, 4,50 Euro davon gingen an gute Zwecke. Bei insgesamt 135 Läuferinnen und Läufer kamen so letztlich 1279,50 Euro

weiter
  • 5
  • 1761 Leser

„Da blutet einem das Herz“

Wintersport „Jetzt haben wir einen solchen Winter und du kannst nichts tun“, beklagt der Vorsitzende des Skiclubs Heubach-Bartholomä, Dr. Martin Ruff, die Pandemie-Situation für seinen Verein.

Das Seil für den Skilift am Wirtsberg bei Bartholomä wäre innerhalb von ein paar Stunden montiert. „Aber in der derzeitigen Situation können wir das nicht machen“, sagt Dr. Martin Ruff. Dem Vorsitzenden des Skiclubs Heubach-Bartholomä blutet das Herz. „Jetzt haben wir einen solchen Winter und dann kannst du nichts tun.“

weiter

„Der Streit hat mich schon geärgert“

Fußball, Bundesliga So sehen drei Vorsitzende der VfB-Fanclubs von der Ostalb den Antrag von Ron Merz aus Oberstenfeld.

Scheitert die Kandidatur von Thomas Hitzlsperger zum Präsidenten des VfB Stuttgart an einem Fan-Antrag? Ron Merz, 1. Vorsitzender des VfB-Fanclubs „OFC 1893“ hat beim Verein einen Antrag auf eine Satzungsänderung eingereicht. Er möchte damit verhindern, dass ein derzeit dem Präsidium oder Vereinsbeirat zugehöriges Mitglied eine „ehrenamtliche

weiter

Überregional (98)

Eurostar Britische Firmen fordern Hilfe

Britische Unternehmen haben die Regierung in London aufgerufen, den Zugbetreiber Eurostar finanziell zu unterstützen. Finanzminister Rishi Sunak müsse „rasch handeln“, um die Zugverbindung unter dem Ärmelkanal zu sichern, schreibt die Lobbygruppe London First. Eurostar ist wegen der Coronavirus-Pandemie in massive Schwierigkeiten geraten. weiter
  • 177 Leser

„Der Spiegel“ Magazin streicht Stellen

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ wird im Zuge von Sparmaßnahmen Stellen streichen. Das Sparziel von gut 10 Millionen Euro, das in den kommenden Jahren erreicht werden solle, sei nicht durch das Senken von Sach- und Einzelkosten zu bewerkstelligen, sagte Pressesprecherin Anja zum Hingst: „Durch die Restrukturierung werden auch weiter
  • 127 Leser

„Eine hervorragende Option“

Der Aktienindex für die mittelgroßen Werte lieferte gigantische Gewinne – seit 25 Jahren. Kapitalmarktexperte Joachim Schallmeyer erläutert die Gründe.
Er gilt als kleiner Bruder des Deutschen Aktienindex (Dax). In den Medien bekommt der MDax zwar weniger Beachtung, doch von der Wertentwicklung her muss er sich nicht verstecken. Seit der Gründung vor 25 Jahren hat er um mehr als 1000 Prozent zugelegt – doppelt so stark wie sein großer Bruder. „Der MDax ist und wird eine hervorragende weiter
  • 262 Leser
Interview

„Sargnagel für EU-Autonomie“

Die Beziehungen der USA zu Deutschland und Europa haben unter Donald Trump gelitten, sagt Markus Kaim, Transatlantik-Experte der Stiftung Wissenschaft und Politik. Einiges davon könne Joe Biden aber ausbessern. Haben die vier Jahre unter Donald Trump irreparable Schäden im deutsch-amerikanischen Verhältnis hinterlassen? Markus Kaim: Es sind tatsächlich weiter
  • 190 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1Der Umsatz des Schweizer Schokoherstellers Lindt & Sprüngli ist 2020 um 6,1 Prozent auf 4,02 Milliarden Franken (3,74 Milliarden Euro) gesunken – das ist das erste Minus seit Jahren. 2 Im Schlussquartal ist das Nettoergebnis der Bank of America verglichen mit dem Vorjahreszeitraum um gut 20 Prozent auf 5,5 Milliarden Dollar (4,5 Milliarden Euro) weiter
  • 244 Leser

737 Max zurück in Europa

Boeings Krisenjet 737 Max soll nach fast zwei Jahren Flugverbot auch in Europa in wenigen Tagen wieder starten dürfen. Das sagte der Chef der europäischen Luftfahrtbehörde EASA, Patrick Ky. Foto: Elaine Thompson/AP/dpa weiter
  • 207 Leser
Corona

Lockdown noch bis Mitte Februar

Die Angst vor der Mutation geht um und sorgt dafür, dass Bundeskanzleramt und Ministerpräsidenten im Kampf gegen das Virus noch einmal nachsteuern.
Der Lockdown geht in die Verlängerung – und zwar bis Mitte Februar. Das zumindest war am Dienstag rasch Konsens zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und den Ministerpräsidenten. Um andere Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie wurde dagegen siebeneinhalb Stunden länger gerungen. Homeoffice Um Kontakte und damit Infektionen am Arbeitsplatz weiter
  • 158 Leser

Afghanistan Taliban töten Sicherheitskräfte

Bei landesweiten Angriffen in Afghanistan sind mindestens 27 Sicherheitskräfte getötet worden. Taliban-Kämpfer hätten über Nacht mindestens 20 Soldaten in der nördlichen Provinz Kundus getötet, sagte Provinzratschef Jusuf Ajubi. In den Provinzen Baghlan, Badachschan, Helmand und Farah wurden mindestens sechs weitere Polizisten getötet. Der Konflikt weiter

Alaba vor Absprung zu Real Madrid

Seit 2008 ist der Verteidiger FC Bayern-Profi. Im Sommer verlässt der Österreicher München ablösefrei, weil sein Vertrag ausläuft. Angeblich ist sich David Alaba, 28, mit Real Madrid einig (was sein Vater George dementiert). Die Zeitung „Marca“ berichtet, Alaba habe beim Team von Zinedine Zidane bereits für vier Jahre unterschrieben weiter
  • 316 Leser

Auf der Suche nach Brauchbarem

Auf einer Müllhalde in Malikiya im Nordosten Syriens suchen diese Menschen verzweifelt nach Abfällen, die sich noch verkaufen lassen. Die Not in dem bürgerkriegsgebeutelten Land ist groß. Foto: Deli Souleiman/afp weiter
  • 169 Leser

Auf der Suche nach Hilfe

Starker Anstieg von Anfragen für Onlineberatung.
Die Opferhilfeorganisation Weißer Ring verzeichnet einen starken Anstieg von Anfragen hilfesuchender Menschen für eine Onlineberatung. „Während 2019 noch 2232 Hilfeanfragen bei der Onlineberatung des Weißen Rings ankamen, waren das 2020 insgesamt 3352“, teilte die Bundesgeschäftsstelle am Dienstag in Mainz mit. Ob die um 50 Prozent weiter
  • 162 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Mönchengladbach – Werder Bremen 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Elvedi (66.). Bayer Leverkusen – Bor. Dortmund 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Diaby (14.), 1:1 Brandt (67.), 2:1 Wirtz (80.). Hertha BSC – TSG Hoffenheim 0:3 (0:1) Hoffenheim: Baumann – K. Adams, Vogt (60. Nordtveit), Posch – Gacinovic, Samassékou, Rudy, John, weiter
  • 177 Leser
Aus gelesen

Aus Fiktion wird blutige Realität

Was passiert , wenn die Fantasien eines Autors plötzlich Realität werden, die Fiktion zum Vorbild realer brutaler Morde wird? So startet der finnische Autor Max Seeck mit „Hexenjäger“ seine neue Reihe um die Ermittlerin Jessica Niemi. Das Problem der Polizisten: Der Bestseller-Autor, dessen Frau das erste Opfer ist, hat Thriller geschrieben, weiter
  • 190 Leser

BGH NSU-Urteil wird geprüft

Zweieinhalb Jahre nach der Urteilsverkündung im NSU-Prozess rückt eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) über die eingelegten Revisionen näher. Seit Dienstag liegen diese den obersten Strafrichtern in Karlsruhe vor. Der für Staatsschutzdelikte zuständige 3. Strafsenat werde sich nun einarbeiten und das Urteil „einer eingehenden rechtlichen weiter
  • 135 Leser

Biathlon Simon Schempps WM-Chance passé

Ex-Weltmeister Simon Schempp, 32, aus Uhingen bei Göppingen gehört erwartungsgemäß nicht zum deutschen Aufgebot fürs Weltcup-Wochenende in Antholz, Generalprobe zur Biathlon-WM in Pokljuka/Slowenien (10. bis 21. Februar): Das sechsköpfige Team um Arnd Peiffer, Erik Lesser und Benedikt Doll bleibt unverändert. Schempp kam erst in Oberhof zum Weltcup-Saisondebüt, weiter
  • 216 Leser

Bilanz mit 50 Jahren: „Das Leben ist gut“

Mit Take That stürmt Gary Barlow in den 90ern die Charts. Nach einem Karrieretief ist er heute wieder in der Erfolgsspur.
Es läuft für Gary Barlow. Privat hat der Take That-Leader gerade seinen 21. Hochzeitstag mit Ehefrau Dawn gefeiert. Beruflich hat er es mit seinem neuen Soloalbum „Music Played By Humans“ wieder an die Spitze der britischen Charts geschafft. Kurz vor seinem 50. Geburtstag an diesem Mittwoch, den er aufgrund des Lockdowns im kleinen Kreis weiter
  • 139 Leser

Blick nach vorn

Aufstehen, Krönchen richten: Auf ihrem Landesparteitag will die CDU ein Signal des Aufbruchs senden – und die Niederlage ihres Favoriten für den Bundesvorsitz hinter sich lassen.
Ausgerechnet in Stuttgart wird Armin Laschet an diesem Samstag seine erste große Rede als neuer Bundesvorsitzender der CDU halten. Als Gastredner des digitalen CDU-Landesparteitags, der aus den Stuttgarter Wagenhallen gestreamt wird, hat er so die Chance, auch die Zweifler an der von Nordwürttemberg bis Südbaden zugeschalteten Basis zu überzeugen. weiter
  • 172 Leser

Brand auf Autohaus-Gelände

In der Nacht auf Dienstag hat es auf dem Gelände eines Autohauses in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) gebrannt. Der Grund dafür war ein Trafo, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitgeteilt hat. Dieser hat wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen. Der Trafo selbst wurde bei dem Brand vollständig zerstört, das Trafohaus, das auf dem Grundstück steht, weiter
  • 254 Leser

Bundesliga Mainz verliert Spiel und Mateta

Die Mainzer Profis zogen nach einem bitteren Fußballabend frustriert in die Kabine. Dem Team von Trainer Bo Svensson stehen im Abstiegskampf der Bundesliga schwere Wochen bevor. Die Mainzer verloren nicht nur mit 0:2 gegen den VfL Wolfsburg, sondern müssen in der Rückrunde auch auf den scheidenden Stürmer Jean-Philippe Mateta auskommen. „Wir weiter
  • 234 Leser

Bundeswehr Weniger Minderjährige

Die Bundeswehr hat im Jahr 2020 nach einem Bericht der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ so wenige Minderjährige eingestellt wie seit sieben Jahren nicht mehr. Insgesamt seien 1148 Soldatinnen und Soldaten 2020 in die Truppe aufgenommen worden, die bei Dienstantritt noch keine 18 Jahre alt waren, berichtet das Blatt unter Berufung auf Daten weiter
  • 100 Leser

Bye-bye, gerne auch mit Pathos

Donald Trump muss abtreten – jetzt könnte man mit einer wirklich patriotischen amerikanischen Musik feiern, mit Aaron Coplands 3. Sinfonie.
Die patriotischen Amerikaner: Ihre Nationalhymne „The Star-Spangled Banner“ singen sie an diesem 20. Januar. Und gewiss auch „My Country, 'Tis of Thee“, die uralte Ode an die Freiheit – Aretha Franklin tat das 2009 vor dem Kapitol in Washington bei der Amtseinführung von Barack Obama: Jetzt macht das wieder Sinn, wenn weiter

Ceta Urteil über Klage am 2. März

Das Bundesverfassungsgericht verkündet am 2. März sein Urteil über eine erste Klage wegen des umstrittenen europäisch-kanadischen Handelsabkommens Ceta. Dabei geht es um eine Organklage der Linksfraktion gegen den Bundestag. Dieser hatte im September 2016 auf Antrag von CDU/CSU und SPD lediglich eine Stellungnahme zu Ceta und kein Gesetz weiter

Chip, Chip, woher?

Weil es an Halbleitern mangelt, stockt bei VW, Daimler und Audi die Produktion. Die Herstellung von Millionen Fahrzeugen ist gefährdet.
Hat das wieder was mit Corona zu tun? Weil es derzeit nicht genug Computerchips auf dem Markt gibt, müssen mehr und mehr Auto-Hersteller ihre Produktion drosseln und Kurzarbeit anordnen. Von Audi über VW, Daimler bis hin zu Honda und Toyota ist ein Großteil der Automobil-Industrie betroffen. Auch Zulieferer wie Bosch und Conti haben Probleme. Audi weiter
  • 321 Leser

Comicband Neuer Asterix kommt im Herbst

Im Herbst erscheint wieder ein neues Abenteuer der unbesiegbaren Gallier. Diesmal zieht es Asterix und Obelix weit in die Ferne. Dabei sollen sie einem guten Freund von Miraculix zu Hilfe kommen. Das neue Heft soll mit einer Auflage von rund fünf Millionen Exemplaren weltweit am 21. Oktober in den Handel kommen. Weitere Informationen sollen im Frühjahr weiter
  • 117 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der registrierten Corona-Infektionen in Baden-Württemberg um 1685 Fälle gestiegen. Außerdem wurden 105 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus gemeldet, wie das Landesgesundheitsamt (Stand: 16 Uhr) mitteilte. Damit sind im Südwesten seit Beginn der Pandemie insgesamt 277 099 Ansteckungen und 6323 Todesfälle unter weiter

Dem Metaller folgt ein Metaller

Kai Burmeister soll 2022 DGB-Landeschef werden. Der Norddeutsche will sich der Klimafrage widmen.
Auch künftig soll der Deutsche Gewerkschaftsbund in Baden-Württemberg von einem IG-Metaller geführt werden. Kai Burmeister wurde am Dienstag vom Bezirksvorstand für die Nachfolge des scheidenden DGB-Landesvorsitzenden Martin Kunzmann nominiert. Der 44-Jährige ist derzeit Gewerkschaftssekretär bei der IG Metall Baden-Württemberg und Bevollmächtigter weiter
  • 167 Leser

Dicker Dämpfer für Lakers

Trotz 25 Punkten von Dennis Schröder als bestem Werfer der Los Angeles Lakers und überlegener 33:14-Führung: Der NBA-Meister hat den sicher geglaubten Sieg aus der Hand gegeben und bei den Golden State Warriors mit 113:115 verloren. Betrug mit Urinproben? Gegen den kasachischen Olympiasieger Nischat Rachimow, 27, wird wegen des Verdachts von Urinaustausch weiter
  • 190 Leser
Hintergrund

Die Angst vor den Mutationen

Deutschland im Lockdown zu belassen, hat viel mit der Angst von Experten und Politik vor den Mutationen des Coronavirus zu tun. Deren Verbreitung wolle man „möglichst weitgehend unterbinden“, heißt es im Beschluss von Dienstag. Zuvörderst geht es dabei um die zuerst in England aufgetauchte Variante B.1.1.7, die ein Paket aus 17 Mutationen weiter
  • 196 Leser

Digitale Mozartwoche

Die Mozartwoche in Salzburg vom 27. bis 31. Januar wird in einem gekürzten Programm zehn Konzerte in digitaler Form bieten – gestreamt auf der Klassikplattform fidelio. Ausgewählte Produktionen werden auch im Fernsehen (3sat) ausgestrahlt. Comeback der No Angels Fans der No Angels dürfen hoffen: Nach einem Bericht der „Bild“-Zeitung weiter
  • 188 Leser

Durchsuchung Jagd auf Hehlerbande

Auf der Jagd nach einer mutmaßlichen Hehlerbande hat die Polizei Räume unter anderem in Mannheim, Ludwigshafen und Frankfurt am Main durchsucht. Die Staatsanwaltschaft Mannheim geht davon aus, dass acht Verdächtige zwischen Oktober 2019 und Juli 2020 einer Firma in Frankreich zunächst mehrere Autos abgekauft hatten. Die Firma soll die Fahrzeuge weiter
  • 169 Leser

Ehepaar gefesselt und ausgeraubt

31-Jähriger ist angeklagt, bei Überfall mit einem Komplizen Geld und Wertgegenstände erbeutet zu haben.
Weil er ein Ehepaar in dessen Haus gefesselt, mit einem Messer bedroht und geschlagen haben soll, um an Bargeld und Wertgegenstände zu gelangen, muss sich ein 31-Jähriger vor dem Landgericht Offenburg verantworten. Der Mann sei wegen schweren Raubes und gefährlicher Körperverletzung angeklagt, teilte die Staatsanwaltschaft Offenburg am Dienstag weiter
Politisches Buch

Ein Kompass in einer unübersichtlichen Welt

Christoph Möllers , der in Berlin als Professor Verfassungsrecht lehrt, ist eine seltene Mischung aus Jurist und Philosoph. Diese Verknüpfung macht ihn als öffentlichen Intellektuellen seit Jahren so anregend. Auch sein aktuelles Buch empfiehlt sich wieder als bereichernde Pflichtlektüre für alle am politischen Prozess der Bundesrepublik beteiligten weiter
  • 149 Leser

Ein Schmuckstück verrottet

Nach einer eindrucksvollen Karriere als Filmstar und Publikumsliebling verkommt eine der wenigen flugfähigen Ju-52 in Afrika als „Hangar Queen“.
Das Ende ist bitter: Unbeachtet verstaubt der dreimotorige Tiefdecker seit einigen Jahren schon in der Ecke eines Hangars am internationalen Flughafen Johannesburg. Das Wellblech an Rumpf und Flügeln war einst das Markenzeichen der Junkers-Flugzeuge aus Dessau – wie sie auch die Lufthansa lange im Einsatz hatte. Heute gehören flugfähige Exemplare weiter
  • 231 Leser

Ermittlungen eingestellt

Für Erzieherinnen war Tod eines Dreijährigen nicht vorhersehbar.
Nach dem Tod eines Kindergartenkindes in der Rems in Schwäbisch Gmünd sind die Ermittlungen gegen drei Erzieherinnen eingestellt worden. Es habe kein strafbares Verhalten festgestellt werden können, hieß es von der Staatsanwaltschaft Ellwangen am Dienstag. Für die drei Erzieherinnen sei der Tod des Dreijährigen nicht vorhersehbar und nicht vermeidbar weiter

Ermittlungen mit einigen Hindernissen

Aus Zwischenberichten geht hervor, dass der Vorstand die Aufklärung der Datenaffäre erschwert.
Die Führungskrise beim VfB Stuttgart ist auch rund um das Auswärtsspiel am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky) bei Arminia Bielefeld in vollem Gange. In einem weiteren Akt des Machtkampfs zwischen Vorstandschef Thomas Hitzlsperger und Präsident Claus Vogt kündigte der für die Auswahl der Präsidentschaftskandidaten zuständige Vereinsbeirat am Montag an, weiter
  • 178 Leser

Erst Sport, dann Homeoffice

Die Fitnessstudios sind geschlossen, dann müssen die Outdoor-Sportanlagen herhalten. In Stuttgart macht ein Mann am frühen Morgen Kraftsport, bevor er ins Homeoffice startet. Foto: Sebastian Gollnow/dpa weiter
  • 211 Leser

Experten: Klimaschutz ist die Lösung

Extremes Wetter und Mängel im Umgang mit der Umwelt gelten auf lange Sicht als größte Risiken für viele Firmen.
Das Weltwirtschaftsforum (WEF) hat als Antwort auf alle Gefahren und damit auch auf die Corona-Pandemie die Devise ausgegeben: mehr Klimaschutz. Gedeckt wird dies vom Weltrisikobericht, den das WEF am Dienstag vorgestellt hat. Demnach gelten extreme Wetterereignisse, Versagen im Kampf gegen den Klimawandel und menschengemachte Umweltschäden weiter weiter
  • 290 Leser

Fall Curtius Wikipedia will vom DFB Aufklärung

Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund Aufklärung über einen womöglich bezahlten Eintrag über DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius, die der Grundidee ehrenamtlicher Mitarbeit bei dem Online-Lexikon widerspräche. Angeblich hat ein Dienstleister den Beitrag geschrieben. „Mit fairem Sportsgeist hat das nichts zu tun. Der DFB muss jetzt weiter
  • 157 Leser

Fall Nawalny: Kreml weist Kritik ab

Der Kreml hat die Forderung der Bundesregierung und anderer Staaten nach einer Freilassung des in Moskau nach seiner Rückkehr inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny entschieden zurückgewiesen. „Das ist eine innere Angelegenheit der Russischen Föderation, wir erlauben es nicht, sich da einzumischen“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow weiter

Fedex Logistik-Riese streicht Stellen

Der US-Logistikriese Fedex hat im Zuge der Übernahme des niederländischen Rivalen TNT einen größeren Stellenabbau in Europa angekündigt. Der Sparplan betrifft bis zu 6300 Mitarbeiter der auf schnelle internationale Paketzustellungen ausgerichteten Express-Sparte. Ab dem Geschäftsjahr 2024 sollen die Kosten dadurch jährlich um 275 Millionen weiter
  • 291 Leser

Filmdreh Polizei kommt wegen Maskierten

Der Dreh eines Werbestreifens zum Thema „Einbruchsicherheit“ hat am Montagabend in Villingen-Schwenningen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Laut der Polizei hatte eine Autofahrerin Alarm geschlagen, weil zwei Maskierte mit Baseballschlägern vor einem Pfandhaus standen. Die Beamten trafen dann tatsächlich auf die zwei Männer – die weiter
  • 160 Leser

Firmen müssen Mitarbeitern Homeoffice anbieten

Die Regeln zum Schutz vor Ansteckungen am Arbeitsplatz werden verschärft. Die Schließung von Geschäften und Schulen bleibt bis Mitte Februar.
Bund und Länder sind sich einig über Vorgaben für mehr Homeoffice in Unternehmen. Demnach müssen Arbeitgeber überall dort, wo es möglich ist, den Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen, sofern die Tätigkeiten es zulassen, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten beschlossen haben. Die Regelung soll weiter
  • 172 Leser

Firmen müssen Mitarbeitern Homeoffice anbieten

Die Regeln zum Schutz vor Ansteckungen am Arbeitsplatz werden verschärft. Die Schließung von Geschäften und Schulen bleibt bis Mitte Februar.
Bund und Länder sind sich einig über Vorgaben für mehr Homeoffice in Unternehmen. Demnach müssen Arbeitgeber überall dort, wo es möglich ist, den Beschäftigten das Arbeiten im Homeoffice ermöglichen, sofern die Tätigkeiten es zulassen, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten beschlossen haben. Die Regelung soll weiter
  • 140 Leser

Flüchtlinge Kälte in der Ägäis kostet Leben

Beim Versuch, aus der Türkei zur griechischen Insel Lesbos und damit in die EU überzusetzen, ist ein Migrant allen Anzeichen nach an Unterkühlung gestorben. Drei zunächst als vermisst geltende Menschen seien wohlauf. 27 Menschen wurden nach Angaben der griechischen Küstenwache gerettet. Die Gruppe hatte in der Nacht eine felsige Küste der Insel weiter
  • 144 Leser

Fußball Streli Mamba geht nach Kasachstan

Stürmer Streli Mamba, 1994 in Göppingen geboren und zuerst Jugendkicker beim FTSV Kuchen im Filstal, verlässt den Fußball-Zweitligisten SC Paderborn in Richtung Kasachstan. Der 26-Jährige, der sich zu Saisonbeginn verletzte und dann nicht mehr zum Einsatz kam, schließt sich ab sofort Meister Qairat Almaty an. Im Sommer 2019 war er von Regionalligist weiter
  • 177 Leser

Gemeinsam gegen Lücken

Die drei großen Betreiber teilen sich 1200 Antennenstandorte.
Damit Handynutzer auf dem Land keine Funklöcher mehr haben, wollen Deutschlands Mobilfunkbetreiber bei der Netzabdeckung mancherorts gemeinsame Sache machen. Telefónica (O2), die Deutsche Telekom sowie Vodafone unterzeichnteen eine Absichtserklärung für die Schließung von „Grauen Flecken“ im Laufe dieses Jahres. Hierbei geht es um Gebiete, weiter
  • 293 Leser
Bidens Probleme

Geschwächtes Land

1Gespaltene Nation: Etwas mehr als ein Drittel aller Amerikaner und drei Viertel aller Republikaner glauben, dass Joe Biden die Präsidentschaftswahl nicht tatsächlich gewonnen hat, sondern Donald Trump der Sieg gestohlen wurde. Zuletzt ist die Zahl der Skeptiker zwar gesunken. Dennoch wird der Demokrat mit seinen Initiativen in der Wirtschafts-, Einwanderungs- weiter
  • 212 Leser

Gladbach bleibt dran

Elvedi ist gegen Werder Bremen der Mann des Tages.
Unbeeindruckt vom Corona-Wirbel um Breel Embolo hat Borussia Mönchengladbach den Anschluss an die Champions-League-Plätze hergestellt. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose besiegte auch ohne den aus dem Kader gestrichenen Schweizer Stürmer Werder Bremen etwas glücklich mit 1:0 und sorgte für einen versöhnlichen Abschluss der Hinrunde. Innenverteidiger weiter
  • 210 Leser
Leitartikel André Bochow zur Verlängerung des Lockdowns

Handeln auf Verdacht

Nun kommt also der verschärfte, scharfe Corona-Lockdown. Hauptsächlich besteht die Verschärfung in einer Verlängerung dessen, was im Moment gilt. Plus mehr Maske, mehr Homeoffice und noch einigen anderen, mehr oder weniger wichtigen Maßnahmen. Falls alles in den Ländern wirklich umgesetzt wird. Bund und Länderregierungen sind besorgt und haben weiter
  • 200 Leser
Vorläufige Zahlen für 2020

Haushaltsloch 2020 deutlich kleiner

Der Bund muss erheblich weniger neue Schulden machen als befürchtet. Die Koalition einigt sich bei Überbrückungshilfen.
130,5 Milliarden Euro – so viele neue Schulden musste ein Bundesfinanzminister noch nie aufnehmen. Trotzdem freut sich Olaf Scholz (SPD) angesichts des vorläufigen Haushaltsabschlusses 2020: „Trotz der Pandemie haben wir die Finanzen gut im Griff.“ Denn das Haushaltsloch ist 87,3 Milliarden Euro kleiner, als in den beiden Nachtragshaushalten weiter
  • 168 Leser

Heimtraining treibt Nachfrage

Geschlossene Fitnessstudios treiben die Nachfrage nach Sportgeräten für zu Hause. 2020 stiegen die Preise für Heimtrainer, Laufbänder, Hanteln und Co. kräftig um 7,9 Prozent gemessen am Vorjahr. Foto: Marius Becker/dpa weiter
  • 185 Leser

Hoeneß schafft mit Hoffenheim die Wende

1899 schickt Hertha BSC mit einem 3:0-Erfolg in Richtung Abstiegszone.
Befreiungsschlag für Sebastian Hoeneß, krasser Rückschlag für Bruno Labbadia: In der Stadt seiner Jugend hat Trainer-Neuling Hoeneß mit dem ersten Sieg des Jahres seinen Posten bei der TSG 1899 Hoffenheim eindrucksvoll gefestigt. Für seinen Kollegen Labbadia stehen nach dem 3:0 (1:0) der Kraichgauer gegen Hertha BSC in Berlin hingegen richtig weiter
  • 233 Leser
Bidens Chancen

Hoffnung auf alte Partner

1Rückkehr zum Multilateralismus: Nachdem sich Trump demonstrativ von langjährigen Partnerländern distanziert hatte und stattdessen Diktatoren umwarb, hat der 46. Präsident eine „Rückkehr zur Normalität“ versprochen. Joe Biden will sich möglichst früh mit Regierungschefs aus Europa treffen. Gemeinsame Ansätze werden etwa bei der weiter
  • 160 Leser

IEA senkt Prognose

Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ihre Prognose für die Rohöl-Nachfrage angesichts der Corona-Beschränkungen um 300 000 Barrel pro Tag gesenkt. Insgesamt rechne man 2021 aber mit einem Anstieg der Nachfrage um 5,5 Millionen Barrel pro Tag. Schweden startet Auktion Microsoft will sich wohl auf dem Markt der selbstfahrenden Autos etablieren weiter
  • 126 Leser

Im Schlaf überfahren

Ein Lastwagenfahrer tötet zwölf Menschen, die am Straßenrand liegen.
20 schlafende Arbeiter sind in Indien von einem Lastwagen überfahren worden. Mindestens zwölf von ihnen starben gleich am Unfallort an ihren schweren Verletzungen, drei weitere kurz darauf im Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Die Männer hätten im westindischen Bundesstaat Gujarat neben der Straße übernachtet, als am frühen Dienstagmorgen weiter
  • 185 Leser

Impfstoff bleibt weiter knapp

In den Kreisimpfzentren stehen zunächst nur wenige Dosen zur Verfügung.
Für die 50 Kreisimpfzentren (KIZ), die am Freitag in ganz Baden-Württemberg in in Betrieb gehen, gibt es Anfangs nur wenig Impfstoff. Nach Angaben des Sozialministeriums stehen jedem KIZ in den kommenden zwei Wochen jeweils 585 Impfdosen zur Verfügung. Diese werden zwischen dem Zentrum und mobilen Einsatzteams aufgeteilt, die Menschen in Alten- und weiter
  • 178 Leser

Impfstoff kostet drei Milliarden Euro

Die EU hat auch aus finanziellen Gründen wenig Biontech-Impfstoff gekauft. Doch die Gesamtrechnung ist eher niedrig.
Deutschland wird für die bislang bestellten Impfstoffe nach Angaben des Gesundheitsministeriums insgesamt etwa 3,1 Milliarden Euro ausgeben. Damit sollen gut 350 Millionen Impfdosen bis zum Ende des Jahres finanziert werden. Die Summe ist überraschend niedrig, wenn man bedenkt, dass die Europäische Union (EU) den Preis als Argument dafür anführt, weiter
  • 1
  • 193 Leser

Industrie Auftragsbestand wieder stabil

Die deutsche Industrie verfügt wieder über einen stattlichen Auftragsbestand. Im November wurde der Einbruch in der Corona-Krise weiter aufgeholt. Der preisbereinigte Wert der Bestellungen beim Verarbeitenden Gewerbe lag 0,8 Prozent über dem Vormonat und sogar 3,2 Prozent über dem Vorkrisen-Niveau aus dem Februar 2020. Rechnerisch verfügten die weiter
  • 173 Leser

Infektionszahlen: Daten unsicher

Zwar sinken die Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg laut Landesgesundheitsamt immer weiter. Allerdings seien diese Daten nach Experteneinschätzung mit Vorsicht zu genießen. „Die Zahlen sind weiterhin mit Unsicherheiten belastet“, sagt Hartmut Hengel, Ärztlicher Direktor am Institut für Virologie der Uniklinik Freiburg, am Dienstag. weiter
  • 168 Leser

Inflation niedrig wie seit Jahren nicht

Energie wurde billiger, für Lebensmittel zahlten die Kunden mehr. Für 2021 erwarten Experten einen Anstieg.
Um gerade mal ein halbes Prozent sind die Preise in Deutschland 2020 gestiegen. So schwach war die Inflation zuletzt 2016, schwächer war der Anstieg mit 0,3 Prozent nur 2009 in der Wirtschafts- und Finanzkrise. Im zweiten Halbjahr ist die Rate in keinem einzigen Monat über die Nulllinie geklettert, in fünf Monaten des vergangenen Jahres war sie gegenüber weiter
  • 213 Leser

Italien Conte gewinnt Vertrauensfrage

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte hat auch die zweite Vertrauensfrage im Parlament gewonnen. Knapp eine Woche nach dem Bruch seiner Mitte-Links-Koalition im Streit über Corona-Hilfsgelder erhielt er im Senat eine Mehrheit von 156 Stimmen. Er erreichte in der kleineren Kammer damit zwar sein Minimalziel des Machterhalts, verfehlte aber eine weiter
  • 166 Leser

IWF korrigiert Erwartung

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Wachstumsprognose für Deutschland erneut gesenkt. Er traut der deutschen Wirtschaft 2021 nur noch einen Zuwachs um 3,5 Prozent zu. Das ist die zweite Korrektur in gut sechs Monaten. E-Handwerk trotzt Krise Das Elektrohandwerk ist besser durch den Herbst gekommen als erwartet. Das teilt der Zentralverband weiter
  • 188 Leser

Keine Promis, keine Partys, keine Fans

Kitzbühel steht wegen der Corona-Folgen vor einem wohl einmalig leisen Rennwochenende.
So still war Kitzbühel noch nie. Keine Heerscharen an Ski-Fans im Ziel der legendären Streif. Keine Straßenfeste mit lauten Bässen und reichlich Alkohol im Ortskern. Keine Weißwurstparty im Stanglwirt mit Arnold Schwarzenegger. Kein lagerhallengroßes Vip-Zelt mit Hummer und Champagner. Wegen Corona und all den Einschränkungen wird der Hahnenkamm-Klassiker weiter
  • 254 Leser

Konjunktur Finanzexperten optimistisch

Das Stimmungsbarometer der Finanzexperten des Mannheimer Forschungsinstituts ZEW ist im Vergleich zum Vormonat um 6,8 Punkte auf 61,8 Zähler gestiegen. Analysten hatten mit einem Anstieg gerechnet, allerdings im Durchschnitt lediglich auf 59,4 Punkte. Die aktuelle Konjunkturlage wird insgesamt sehr viel negativer bewertet, auch wenn der Wert sich minimal weiter
  • 105 Leser

Kontrolle Mit Drogen und ohne Führerschein

Gleich zweimal an einem Tag ist ein Mann ohne Führerschein und unter Drogen im Rhein-Neckar-Kreis am Steuer eines Autos erwischt worden. Eine Streife kontrollierte den 32-Jährigen am Montagmorgen in Wiesloch. Dabei fanden die Beamten eine kleine Menge Marihuana, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Am Montagmittag wurde der Mann auf der Autobahn weiter
  • 136 Leser

Kunstwerk Lars Eidinger als lebender Pinsel

Der Schauspieler Lars Eidinger (44) hat sich von der Hamburger Band Deichkind als lebender Pinsel verwenden lassen – das Ergebnis ist ein riesiges Gemälde, das derzeit im Internet zum Verkauf steht. In einem Bericht des Kunstmagazins „Monopol“ ist der Clip dazu zu sehen. Darin hängt Eidinger nackt an einem Seil, wird in blaue Farbe weiter
  • 110 Leser

Land will 85 Flüchtlinge aus Moria aufnehmen

Der SPD-Abgeordnete Rainer Hinderer übt harsche Kritik an grün-schwarzer Regierung.
Baden-Württemberg wird nach Angaben des Innenministeriums voraussichtlich rund 85 Menschen aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos aufnehmen. Die Bundesregierung hatte sich Mitte September auf die Aufnahme von 1553 Asylsuchenden in Deutschland verständigt. Dem SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Hinderer ist das zu wenig – weiter
  • 146 Leser
Corona Impfung Baden-Württemberg

Langes Warten auf den Piks

Die Kritik am langsamen Impffortschritt in Baden-Württemberg wird lauter. Der Minister verweist auf eine besondere Strategie, die auf Sicherheit setzt.
Mit großem Medienauflauf begann das Land Ende Dezember in den zehn zentralen Impfzentren mit den Impfungen gegen das Coronavirus. Die Hoffnungen sind groß, dass mit dem Piks ein großer Schritt in Richtung Normalität gemacht werden kann. Dann kamen Probleme bei der Vergabe von Impfterminen, die geringe Verfügbarkeit des Impfstoffs und ein schleppender weiter
  • 195 Leser

Lebensmittel Verbraucher für Kennzeichnung

Verbraucherzentrale Bundesverband fordert staatliches Tierwohl-Label
Verbraucher in Deutschland legen bei Lebensmitteln Wert auf Nachhaltigkeit und faire Herstellungsbedingungen. 95 Prozent der Befragten sahen die Politik in der Pflicht, für eine verständliche Kennzeichnung von Produkten zu sorgen. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag des Verbraucherzentrale Bundesverbands weiter
Kommentar Ellen Hasenkamp zu den Wendungen des Friedrich Merz

Letzte Chance

Und täglich grüßt der Friedrich. Vier Tage ist die Vorsitzenden-Wahl der CDU nun her, und Kandidat Merz hält seitdem die Partei mit allerlei Wortmeldungen in Atem. Dass er Minuten nach der Niederlage nicht etwa dem Sieger Armin Laschet seine Unterstützung zusagte, sondern daran erinnerte, es schon Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer „nicht weiter
  • 201 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Justin Timberlake Der Popsänger (39, „Cry Me a River“) und seine Frau Jessica Biel (38) sind zum zweiten Mal Eltern geworden. „Sein Name ist Phineas. Und er ist fantastisch. Und er ist so süß. Und niemand schläft mehr“, sagte Timberlake in einem Videoausschnitt der Talkshow von US-Komikerin Ellen DeGeneres. Sie seien außer weiter

Mann als falscher Arzt entlarvt

Corona-Tests durchgeführt, fast die Leitung des Impfzentrums übernommen – und das ohne jegliche Qualifikation.
Er war für das DRK ehrenamtlich als Facharzt für Psychiatrie und Notfallmedizin tätig – und das ohne entsprechende Qualifikation. Das ist aber lang nicht alles. Ein Mann aus Hagen wurde deshalb von der Polizei als mutmaßlichen Hochstapler entlarvt und festgenommen. In einer Stellungnahme der Stadt heißt es, dass der 32-jährige vermeintliche weiter
  • 197 Leser

Mann droht mit Tötung

26-Jähriger hält Freundin Messer an Hals und nimmt sie als Geisel.
Ein 26-Jähriger soll in Heilbronn seiner Freundin ein Messer an den Hals gehalten und sie als Geisel genommen haben. Er habe gedroht, die 29-Jährige umzubringen, falls sich die Beamten nicht zurückziehen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die Frau hatte zuvor selbst den Notruf gewählt, nachdem der Mann sie am frühen Sonntagmorgen in seiner weiter
  • 204 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 66,60 4501-5500 l 59,55 1501-2000 l 63,70 5501-6500 l 59,74 2001-2500 l 61,93 6501-7500 l 58,10 2501-3500 l 60,92 7501-8500 l 58,85 3501-4500 l 60,59 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 241 Leser

Meghan im Clinch mit der Presse

Prinz Harry und seine Frau fühlen sich auch in den USA von der Berichterstattung in Großbritannien verfolgt.
London. Vorsichtshalber haben sie einen ganzen Ozean zwischen sich und die neugierigen Beobachter gebracht. Mit ihrem Umzug nach Kalifornien haben Herzogin Meghan und Prinz Harry sich außer vom Königshaus auch von der britischen Presse verabschiedet. Doch der Streit mit dieser ist mehr als ein Jahr nach ihrem Abschied nicht abgehakt. Am Londoner High weiter
  • 182 Leser

Merz wirbt für Laschet

Der in der Wahl Unterlegene bedauert Irritationen.
Der im Kampf um den CDU-Vorsitz knapp unterlegene Friedrich Merz hat zur Unterstützung des neuen Parteichefs Armin Laschet aufgerufen. „Ich bitte alle Delegierten, an der schriftlichen Schlussabstimmung teilzunehmen und unseren neuen Vorsitzenden Armin Laschet mit einem starken Votum auszustatten. Und dann gehen wir gemeinsam an die Arbeit“, weiter
  • 211 Leser

Milde Strafe für Messi

Nach seiner ersten Rote Karte im 753. Spiel für den FC Barcelona ist Lionel Messi, 33, mit zwei Spielen Sperre glimpflich davonkommen. Er fehlt in den Auswärtsspielen am Donnerstag im Pokal beim Drittligisten UE Cornella sowie am Sonntag in der Liga beim Aufsteiger FC Elche. Freiburg beklagt Ausfälle Baptiste Santamaria vom SC Freiburg hat im Duell weiter
  • 174 Leser

Milliardengeschäft Mode

Die deutschen Hersteller von Mode haben im vergangenen Jahr 28 Milliarden Euro erwirtschaftet, mitsamt Einkäufen und Löhnen betrug die Wertschöpfung insgesamt 66 Milliarden Euro. Das geht aus einer Studie im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums hervor. In der Modeindustrie selbst arbeiteten demnach 770 000 Menschen in Deutschland. Besonders weiter
  • 192 Leser

Moderates Minus

Der Dax hat sich am Dienstag trotz einer Reihe negativer Nachrichten recht stabil gezeigt. Zwar gab er seine moderaten Gewinne im Nachmittagshandel ab, schloss aber nur mit einem kleinen Minus. Nach wie vor beunruhigt die Nachrichtenlage über Corona-Neuinfektionen und damit einhergehende schärfere Lockdown-Bestimmungen in Europa und andernorts. Mit weiter
  • 236 Leser

Moussa Diaby lässt Dortmunder Träume platzen

Bayer Leverkusen entscheidet das Topspiel am Dienstagabend für sich. Mit dem Ende der „Mini-Krise“ bleibt die Werkself an den Bayern dran.
Bayer Leverkusen hat dank des überragenden Moussa Diaby und seines Jungstars Florian Wirtz seine „Mini-Krise“ beendet und bleibt dem Hinrunden-Meister Bayern München auf den Fersen, Borussia Dortmund verliert dagegen den Anschluss im Titelkampf. Bayer bezwang im sehenswerten Verfolgerduell den BVB verdient mit 2:1 (1:0) und feierte nach weiter
  • 294 Leser

Netzagentur Viele Babyphones beanstandet

Die Bundesnetzagentur hat 2020 mehr als 21 Millionen unsichere Elektronikgeräte aus dem Verkehr gezogen. Jedes dritte davon war ein Babyphone. Bei übers Internet vertriebenen Geräten bemängelten die Kontrolleure, dass keine deutschen Bedienungsanleitungen beilagen und Kennzeichnungen mangelhaft waren. Bei mehr als einer Million Funkfernbedienungen weiter
  • 180 Leser

Neuanfang für Amerika

An diesem Mittwoch wird Joseph Robinette Biden als amerikanischer Präsident vereidigt. Ein Vorausblick auf die Risiken und Chancen seiner Amtszeit. Von Peter DeThier
weiter
  • 215 Leser

Nordische WM Keine Zuschauer in Oberstdorf

Die Nordische Ski-WM in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) findet nun doch ohne Publikum statt. Das gaben die Organisatoren bekannt. Nach Rücksprache mit Bayerns Innenministerium, dem Skiweltverband Fis und dem Deutschen Skiverband (DSV) sei die Entscheidung "aus Sicherheitsgründen" gefallen. Für die Wettkämpfe im Allgäu sind bereits rund 55 000 weiter
  • 170 Leser

Pflegeheime schlagen Alarm

Die Corona-Schnelltests für Besucher der Einrichtungen überfordern das Stammpersonal.
Der Verband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) schlägt Alarm: Die seit Montag, 18. Januar, geltende Corona-Testpflicht für Besucher von Pflegeheimen bringe die Einrichtungen an die Grenze ihrer Kapazitäten, sagte Stefan Kraft, Leiter der bpa-Landesgeschäftsstelle. Auch die wöchentlich dreimalige – statt wie bislang zweimalige – weiter
  • 153 Leser

Probelauf vorm Weißen Haus

Eine Ehrenformation probt in Washington ihre Parade für die Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden am Mittwoch. Um Angriffe zu verhindern, sichern mehr als 20 000 Nationalgardisten die Hauptstadt. Der scheidende Präsident Donald Trump will Washington am Mittwochmorgen verlassen und der Vereidigung seines Nachfolgers fernbleiben. Foto: weiter
  • 173 Leser

Reisebudget rettet Konzernergebnis

Dank gesunkener Kosten holt der Werkzeug-Riese in der zweiten Jahreshälfte die Verluste des Corona-Einbruchs auf.
Der Werkzeug-Handelsriese Würth ist ohne größere Schrammen durch das Corona-Jahr 2020 gekommen. Der Gewinn aus dem operativen Geschäft hielt sich auf Vorjahresniveau, beim Umsatz verbuchte der Konzern sogar ein leichtes Plus. Er sei „in Summe mit der Entwicklung zufrieden“, sagt Würth-Chef Robert Friedmann. Die digitalen Vertriebskanäle weiter
  • 229 Leser

Sanktionen verhängt

Russland zeigt sich von Maßnahmen der USA unbeeindruckt.
Russland will die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 trotz erwarteter US-Sanktionen zu Ende bauen. Moskau beabsichtige, „die kontinuierliche Arbeit an der Fertigstellung dieses Projekts fortzuführen“, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow. Russland bedauere das Vorgehen der Vereinigten Staaten: „Dieses internationale Projekt ist weiter
  • 5
  • 254 Leser
Querpass

Schlitten ist das neue Klopapier

Was das Radfahren im sommerlichen Lockdown Nummer eins war, das ist das Schlittenfahren im winterlichen Lockdown Nummer zwei. Frau Holle hat es mit den Corona-geplagten Menschen gut gemeint und diesem Jahr besonders viel Schnee herunterrieseln lassen. Der tägliche Gang zum Rodelhang vor der Haustür – so man denn einen hat – ist für Eltern weiter
  • 304 Leser

Schmerzvoller Abend

Deutschland verpasst durch eine knappe Niederlage gegen Ungarn den Gruppensieg und kann nur vier Punkte in die Hauptrunde mitnehmen. Jetzt warten Spanien, Brasilien und Polen.
Bitterer Dämpfer vor der Hauptrunde: Die deutschen Handballer haben in einem Thriller ohne Happy End eine perfekte Ausgangsposition für den Kampf um das WM-Viertelfinale verspielt. Das DHB-Team von Bundestrainer Alfred Gislason kassierte beim 28:29 (14:15) gegen Ungarn im abschließenden Vorrundenspiel die erste Niederlage bei der Weltmeisterschaft weiter
  • 200 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 17.50 Uhr: Handball, WM in Ägypten, Hauptrunde, 1. Spieltag Sky 17.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, 17. Spieltag, Schalke 04 – 1. FC Köln 20.25 Uhr: Fußball, Bundesliga, 17. Sp., u.a. FC Augsburg – FC Bayern Magenta Sport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL, 10. Spieltag, u.a. Adler Mannheim – Augsburger Panther DAZN 20.45 Uhr: weiter
  • 207 Leser
Stichwort Italiens Regierungskrise

Stichwort Italiens Regierungskrise

Das Bündnis von Guiseppe Conte war durch den Auszug der Kleinpartei Italia Viva des früheren Ministerpräsidenten Matteo Renzi am 13. Januar geplatzt. In dem Streit ging es um den Einsatz von EU-Hilfsgeldern in der Corona-Pandemie. Italien muss einen Plan bei der EU vorlegen, um rund 210 Milliarden Euro Hilfen aus dem EU-Wiederaufbaufonds zu bekommen. weiter

Torjägerin bleibt

Stürmerin Nicole Billa , 24, wird dem Frauenfußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim erhalten bleiben. Die Österreicherin, derzeit erfolgreichste Torschützin der Liga (14 Treffer), hat ihren im Sommer auslaufenden Vertrag bis 2023 verlängert. Foto: Eibner weiter
  • 337 Leser

Türkei Soldaten festgenommen

Die türkische Polizei hat im Zusammenhang mit dem Putschversuch vor mehr als vier Jahren mehr als 170 Personen festgenommen. Es sei die Festnahme von 238 Verdächtigen angeordnet worden, die meisten davon seien aktive, teils hochrangige Soldaten, meldete die Nachrichtenagentur Anadolu. Ihnen würden Verbindungen zur Gülen-Bewegung vorgeworfen, die weiter

VGH-Urteil Protestcamp erlaubt

Ein Protestzeltlager auf dem Heidelberger Marktplatz für die Evakuierung von Flüchtlingscamps darf trotz der Ausgangsbeschränkungen auch nachts stattfinden. Die Stadt hatte diese Demonstration nur tagsüber erlaubt. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) gab einer Beschwerde des Veranstalters zum Teil statt . Die Stadt habe nicht nicht darlegen können, weiter
  • 150 Leser

Winzer ernten Eiswein

Dank des kalten Winters haben mindestens acht Weinbaubetriebe in Baden-Württemberg Eisweine geerntet. Dazu sind Temperaturen von minus sieben Grad Celsius erforderlich. Foto: Thomas Basler/dpa weiter
  • 233 Leser
Kommentar Dominik Guggemos über den Kampf der Landwirte um faire Bedingungen

Wütend, weil einsam

Die Landwirte protestieren gegen die Regierung und die mächtigen Lebensmittelkonzerne. Das ist nachvollziehbar. Etwas ändern wird sich aber erst, wenn die Politik sich deren Marktmacht annimmt.
Viele Landwirte in Deutschland sind wütend und halten mit dieser Wut auch nicht hinterm Berg. Ziel ihrer öffentlichkeitswirksamen Proteste sind die Bundesregierung – und immer häufiger auch der Lebensmittel-Einzelhandel. Beides ist nachvollziehbar. Die Bäuerinnen und Bauern sehen sich übermächtigen Gegnern gegenüber, fühlen sich alleine weiter
  • 217 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zum Chip-Mangel in der Autoindustrie

Zu viel Druck

Früher war nicht alles besser. Manches aber schon. Wurde in der Produktion ein Teil knapp, bestellte man es nach und bediente sich so lange aus dem Lager eines anderen Werkes. In der globalisierten, kurz getakteten Just-in-Time-Produktion ist das heute unmöglich. Die Industrie hat auf dem Altar der Profitabilität einen gewissen Teil ihrer Flexibilität weiter
  • 258 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum SPD-Kandidaten Tim-Luka Schwab:

Die SPD hat als Bundestagskandidat für unsere Region Tim-Luka Schwab nominiert. Ein 20-jähriger, der noch zu Hause wohnt, ein Studium begonnen hat und in den Bundestag will. Manche wollen mit 20 Jahren noch verstehen, wie die Gesellschaft funktioniert, erst einen Beruf ergreifen. Herr Schwab dagegen will als Abgeordneter im Bundestag gleich die Gesellschaft

weiter
Lesermeinung

Thema Corona und Pflege

Seit Beginn der Corona Pandemie sind es gerade die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Pflege- und Gesundheitseinrichtungen die täglich an ihre Grenzen kommen. Arbeiten mit FFP2-Masken gehört hier noch zu den leichteren Aufgaben. Sich in Isolation befindende Menschen mit Vollschutz versorgen, Personal ersetzen, welches sich in Quarantäne befindet

weiter
  • 4
  • 888 Leser