Artikel-Übersicht vom Dienstag, 26. Januar 2021

anzeigen

Regional (82)

Polizeibericht

Auf Gegenfahrbahn geraten

Oberkochen. Ein 58-jähriger Autofahrer ist zwischen Unterkochen und Oberkochen mit dem Wagen eines 62-Jährigen kollidiert. Der 58-Jährige war aufgrund der Witterungsverhältnisse am Montagabend in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Schaden von etwa 16 000 Euro.

weiter
  • 875 Leser
Polizeibericht

Auf parkende Autos gerutscht

Aalen. Das Auto einer 46-Jährigen ist am Dienstag in der Langertstraße auf ein Auto geprallt. Auf der glatten Straße war der Wagen der Frau ins Rutschen geraten. Das geparkte Auto prallte auf einen weiteren Wagen. Der Schaden: 9500 Euro.

weiter
  • 750 Leser

Der Winter gibt noch einmal so richtig Gas

Wetter Sie hatten ordentlich zu tun, die Schneeräumdienste im Aalener Raum. Und manchmal hatten sie es gar nicht so einfach, etwa, wenn in Straßen so geparkt wird, dass die Räumfahrzeuge nicht durchkommen. Hier und da kam es am Dienstag zu witterungsbedingten Unfällen, meist mit Blechschäden. Und auch am Mittwoch müssen Autofahrerinnen und -fahrer

weiter
  • 821 Leser

Neue Maskenregel

Corona Für Gottesdienste sind nun medizinische Masken nötig.

Aalen. Neben den bisher schon geltenden Maßgaben zur Feier von Präsenzgottesdiensten ist es nun Pflicht, dass alle Personen im Gottesdienst einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen müssen. Als „medizinische Maske“ gelten sogenannte OP-Masken oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2. Alltagsmasken sind für den Gottesdienstbesuch

weiter
  • 963 Leser

Notfall nach Konsum von Drogen

Polizei Das finden die Beamten in einer Wohnung in der Taunusstraße in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Zu einem eher ungewöhnlichen Fall wurden Polizeibeamte am Samstag, gegen 22 Uhr, in die Taunusstraße gerufen. Eine Rettungswagenbesatzung war hier bereits bei der Arbeit, da eine nur teilweise bekleidete Dame in Begleitung eines Mannes vor einem Haus stand und durcheinander war, so die Polizei. Laut eines Zeugen habe die Frau

weiter
  • 2
  • 1228 Leser
Polizeibericht

Unfall auf glatter Straße

Aalen. Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagmorgen auf der Robert-Bosch-Straße in Richtung Innenstadt mit seinem Wagen gegen das Auto einer 43-Jährigen gefahren. Das Auto des 20-Jährigen war bei einem Bremsmanöver auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten. Schaden: 15 000 Euro.

weiter
  • 893 Leser

Wissenswertes rund um die Techniker-Weiterbildung

Beruf Am 1. Februar bietet die Technische Schule Aalen einen Infoabend zum Thema an.

Aalen. Wie läuft eine Weiterbildung zum Techniker ab? Und was hat Digitalisierung 4.0 damit zu tun? Diese und weitere Fragen sollen beim Infoabend der Technischen Schule Aalen am Montag, 1. Februar, um 19 Uhr beantwortet werden.

An der Schule können sich Interessenten zum staatlich geprüften Techniker in den drei Fachrichtungen Maschinentechnik,

weiter
  • 195 Leser

Kommunales Gemeinderat tagt virtuell

Aalen. Eine lange Sitzung hat der Gemeinderat am Donnerstag, 28. Januar, vor sich. Teil eins beginnt um 9 Uhr, Teil zwei um 13.30 Uhr.

Auf der Tagesordnung: Etatberatungen, ein „Runder Tisch für Mountainbiker“, Waldbericht, Baugebiet Galgenberg-Ost und der Bebauungsplan „Zwischen Mauer-, Brunnen-, Hofacker-, und Bischof-Fischer-Straße“.

weiter
  • 538 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 26. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 94 (-6) Abtsgmünd: 6 (-2) Adelmannsfelden: 0 (0) Bopfingen: 13 (0) Ellenberg: 2 (-1) Ellwangen: 70 (-10) Essingen: 8 (-1) Hüttlingen: 4 (0) Jagstzell: 4 (-1) Kirchheim: 3 (-1) Lauchheim: 9 (-3) Neresheim: weiter
  • 249 Leser
Guten Morgen

Mal wieder richtig Winter

Julia Trinkle über das Wetter während des ersten und des zweiten Lockdowns

Insgesamt 711 Sonnenstunden hat Wetterbeobachter Martin Klamt im Frühling 2020 in Aalen gezählt. Zudem viele Tage mit über 20 Grad, im Mai stieg das Thermometer sogar auf über 26 Grad. Auch wenn es dafür keine Messdaten gibt, so haben doch manche damals spekuliert, dass der Wettergott es uns so leicht wie möglich machen wollte, durch den Lockdown

weiter
  • 1122 Leser

Weitere Impftermine

Corona Es gibt Probleme bei der Buchung eines Termins.

Aalen. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, gibt es neue Impftermine für den Ostalbkreis für die Zeit zwischen 12. Februar und 6. April. Von Montag bis Freitag gebe es täglich 30 Impftermine. Wie mehrere Leser meldeten und nach Tests aus der Redaktion bestätigt werden konnte, waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung zunächst

weiter
  • 785 Leser

Zahl des Tages

502

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 29 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 8614 (+30) Davon wieder gesund : 7913 (+47) Verstorbene : 199 (+12) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 116

(Stand: 26. Januar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 2
  • 528 Leser

Die elektrischen Anlagen sind gefährlich

Gemeinderat Mutlanger Gremium fasst den Baubeschluss für die Sanierung des Freizeitbads Mutlantis. Was gemacht werden muss und warum es höchste Zeit ist.

Mutlangen

Nun geht es los mit der Sanierung des Mutlantis – und es ist allerhöchste Zeit. Das zumindest wurde den Mitgliedern des Gremiums überdeutlich bewusst, als die Fachingenieure den Sanierungsumfang im Gemeinderat vorstellten. „Die elektrischen Anlagen in dieser Form sind gefährlich“, analysierte Geschäftsführer

weiter
  • 315 Leser
Polizeibericht

Glätteunfall I

Ellwangen. Ein 29-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen eine Böschung hinabgerutscht. Der Unfall hatte sich am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr auf der Straße Im Wannenfeld kurz vor der Einmündung zur B 290 ereignet. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Am Auto entstand Schaden von etwa 10 000 Euro.

weiter
  • 725 Leser
Polizeibericht

Glätteunfall II

Ellwangen. Ein 42 Jahre alter Autofahrer hat mit seinem Wagen Bäume am Straßenrand beschädigt. Der Mann war zu schnell unterwegs und kam am Montag gegen 17 Uhr auf der glatten Fahrbahn der K 3223 in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Am Auto entstand 5000 Euro Schaden.

weiter
  • 695 Leser

Montagsmaler oder Poker im Netz spielen

Freizeit Das Jugendzentrum Ellwangen bietet an drei Tagen in der Woche Online-Treffen für Jugendliche an.

Ellwangen. Aufgrund der Coronapandemie musste das Jugendzentrum (Juze) in Ellwangen seinen gewohnten Betrieb stark einschränken. Viele Angebote konnten nicht stattfinden. In dieser besonderen Situation wurde das Onlineangebote des Juze geboren. Das Team des Jugendzentrums und die Besucher kamen auf die Idee, anhand zahlreicher Onlineangebote den Kontakt

weiter
  • 766 Leser

Zahl des Tages

2

neue Baugebiete sollen für Nachverdichtung und bessere Infrastruktur in Rosenberg sorgen.

weiter
  • 741 Leser

Betreuung Keine Gebühr für den Kindergarten

Ellwangen. Für den Betrieb von Kindertageseinrichtungen gelten bis Ende Januar die derzeitigen Regelungen. Das heißt, die Kindertageseinrichtungen sind geschlossen bei einem Angebot einer Notbetreuung. Die Stadt Ellwangen und die freien und kirchlichen Träger der Einrichtungen haben sich der Empfehlung des Gemeinde- und Städtetags angeschlossen

weiter
  • 756 Leser

Ein Narrenbaum in Rotenbach

Fasnacht Die närrische Zeit hat begonnen, auch wenn man keine Narren sieht. Sie sitzen zuhause und toben sich im Internet aus, zum Beispiel auf Facebook. Immerhin hat einer hier in Rotenbach vor der „Linde“ einen Narrenbaum mit vielen abgeschnittenen Krawatten aufgestellt. Foto: gek

weiter
  • 739 Leser

Mit der Mittleren Reife zum Abitur

Ellwangen. Mit der Mittleren Reife zum Abitur – wie das gelingt, zeigt ein Informationsabend zum Realschulaufsetzer an St. Gertrudis.

Am kommenden Donnerstag, 28. Januar, lädt die Ellwanger Schule St. Gertrudis ab 19.30 Uhr zu einer digitalen Informationsveranstaltung zu ihrem Realschulaufsetzer ein. Das seit mehreren Jahren erfolgreiche Modell

weiter
  • 691 Leser

Bahnhalt in Aalen-Süd nicht vergessen

Infrastruktur Das sagt OB Rentschler zum Ausbau der Brenzbahn und zum angrenzenden Entwicklungspotenzial.

Aalen. OB Thilo Rentschler bekräftigt in einer Pressemitteilung der Stadt die Dringlichkeit für Fortschritte beim Ausbau der Brenzbahn und das vom Stuttgarter Verkehrsministerium angekündigte Abstimmungsgespräch mit den beteiligten Kommunen. „Der zweigleisige Ausbau der Brenzbahn und eine Elektrifizierung sind ein wichtiger Bestandteil des

weiter

Altpapier wird gesammelt

Ellwangen-Pfahlheim. Der Tennisverein Pfahlheim sammelt am Samstag, 30. Januar, in Pfahlheim und allen Teilorten Altpapier. Das Papier bis 8 Uhr gut sichtbar am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 859 Leser
Polizeibericht

Dieselkraftstoff entwendet

Crailsheim. Zwischen Sonntagabend, 20 Uhr, und Montagmorgen, 8 Uhr, wurde an einem Sattelzug, welcher zwischen den BAB-Anschlussstellen Kirchberg und Crailsheim auf dem Rastplatz Reußenberg geparkt war, der Tankdeckel aufgebrochen und anschließend etwa 450 Liter Dieselkraftstoff im Wert von etwa 570 Euro abgezapft. Zudem entstand an dem Tankdeckel

weiter
  • 626 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienste in Josefstal

Rainau-Saverwang. In Josefstal finden am Samstag, 30. Januar, um 19 Uhr und am Sonntag, 31. Januar, um 9.30 Uhr wieder Gottesdienste statt. An beiden Tagen werden Kerzen gesegnet und es wird allen gemeinsam der Blasius-Segen gespendet. Für den Besuch der Gottesdienste ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Anmeldung bis Freitag, 29. Januar,

weiter
  • 662 Leser
Polizeibericht

Politische Plakate am Rathaus

Neuler. Unbekannte haben in der Nacht von Montag auf Dienstag am Rathaus in Neuler in der Hauptstraße Plakate mit politischem Inhalt aufgehängt. Das Polizeirevier Ellwangen bittet Zeugen, sich unter Telefon (07961) 9300 zu melden.

weiter
  • 978 Leser
Polizeibericht

Schwelbrand

Crailsheim. Ein Schwelbrand hat in Crailsheim am Montagabend einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Eine defekte Infrarotheizplatte hatte den Schwelbrand verursacht. Es entstand fast kein Sachschaden. Die Feuerwehr Crailsheim rückte mit vier Fahrzeugen und 25 Wehrleuten in die Brunnenstraße aus. Ebenso war ein Rettungswagen vor Ort. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 665 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Neuler

Neuler. In der Schlierbachhalle in Neuler tagt am Mittwoch, 27. Januar, um 18 Uhr der Gemeinderat. Dabei wird der Haushaltsplan 2021 eingebracht. Außerdem auf der Tagesordnung: Spagen IV, Forstwirtschaftsjahr 2021, Antrag auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen Neugenehmigung für die Lagerung und Aufbereitung von Bauschutt auf den Flst. 1702/1,

weiter
  • 591 Leser

Reizthema in Rosenberg: Kanalisation

Gemeinderat Warum die Gemeinde nach den Starkregenereignissen im vergangenen Jahr investiert.

Rosenberg. Im Juli des vergangenen Jahres verfärbte sich nicht nur der Himmel über Rosenberg dunkel, auch die Mienen vieler Anwohner im südlichen, tiefer gelegenen Teil des Hauptortes verfinsterten sich. Der Grund: Nach zwei Starkregenereignissen binnen einer Woche war es dort zu großflächigen Überflutungen gekommen und zahlreiche Keller waren

weiter
  • 234 Leser

Lücken im Ort schließen

Gemeinderat Zwei neue Baugebiete sollen für Nachverdichtung und bessere Infrastruktur in Rosenberg sorgen.

Rosenberg

Innerörtliche Nachverdichtung lautet das Leitmotiv, unter dem die beiden Baugebiete stehen, die der Rosenberger Gemeinderat in der jüngsten Sitzung auf den Weg gebracht hat.

Im Süden des Kernorts wird mit dem Baugebiet „Alter Kirchweg“ eine Lücke am Ortsrand geschlossen. 13 Bauplätze für Ein- und Zweifamilienhäuser

weiter
  • 5
  • 269 Leser

Klimaschutz, Energiepolitik und Verkehr

Gemeinderat Ökologisches Handeln hat für die Fraktionen oberste Priorität.

Oberkochen. Für die Grünen sei „ökologisches Handeln mehr als nur der Ausstieg aus der Nutzung fossiler Brennstoffe“, erklärte Dr. Joachim Heppner im Gemeinderat. Es gelte, Umwelt, Natur, Mensch und Tier in ihrer Gesamtheit wahrzunehmen und zu erhalten. Ein wegweisendes Beispiel sei hier das von den Grünen angestoßene und vom Gemeinderat

weiter
  • 219 Leser

Reinigung in der Pandemie

Oberkochen. Geschäftsführer Johannes Thalheimer hat dem Gemeinderat die Planungsinhalte für die Servicegesellschaft für Facility Management und Anlagen (S.O.F.A.) für das Jahr 2021 vorgestellt. Corona habe die Planaufstellung erschwert, eine exakte Prognose sei schwierig. 2020 sei noch eine „schwarze Null“ gelungen und auch „das

weiter
  • 748 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeistersprechstunde

Neresheim. Telefonische Bürgermeistersprechstunde ist am Donnerstag, 28. Januar. Von 16 bis 18 Uhr ist Thomas Häfele unter (07326) 8112 erreichbar.

weiter
  • 997 Leser

GEO schreibt solide Zahlen

Gemeinderat Energieversorger macht Gewinn und investiert.

Oberkochen Holger Röhrer stellte dem Gemeinderat den GEO-Wirtschaftsplan der GEO vor. Der besteht aus den Sparten Stromnetz, Stromvertrieb, Gasvertrieb und Wärme. Für 2021 wird ein Gewinn von 550 000 Euro nach Steuern, bei einem Umsatz von etwa 13,3 Millionen Euro, erwartet. Im Vermögensplan sind für Stromnetze in Essingen und Oberkochen 1,6 Millionen

weiter
  • 692 Leser

Jugendbeirat soll Lust auf Politik machen

Gemeinderat SPD-Fraktion und Freie Bürger wollen mehr Jugendbeteiligung starten.

Oberkochen „Jugendbeteiligung, dieses Thema geht uns alle an“, preschte Richard Burger (SPD) vor. Es müsse darüber nachgedacht werden, Jugendliche dafür zu interessieren, wie sie sich politisch in der Kommune engagieren könnten. Vermehrt gebe es „Wünsch Dir was-“ und „Ich-will-Mentalität“. Demokratie sei aber

weiter
  • 188 Leser
Kurz und bündig

Loipen auf dem Härtsfeld

Aalen. Die Loipen im Nordicpark sind gespurt. Strecken gibt’s dort für alle Langläuferinnen und Langläufer, egal ob Einsteiger oder Profi. Die Loipen: „Wiesle“ ist ideal für Einsteiger und zum „Kreiseln“ am Abend, absolut eben. „Simmis“ ist die größte Runde mit Steigungen und Abfahrten. „Neubau“ bietet viele Trainingsmöglichkeiten

weiter
  • 867 Leser
Kurz und bündig

Neues Baugebiet in Ohmenheim

Neresheim-Ohmenheim. Der Ortschaftsrat Ohmenheim tagt am Donnerstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus. Es geht um die Brunnenanlage in der Unteren Straße, die Einteilung der Wahlhelfer für die Landtagswahl sowie den Flächennutzungsplan und das Vorgehen für ein neues Baugebiet in Ohmenheim.

weiter
  • 914 Leser
Kurz und bündig

Sitzung des Gemeinderates

Neresheim. Am Mittwoch, 27. Januar, tagt der Gemeinderat um 17.30 Uhr in der Härtsfeldhalle. Themen: Verabschiedung Haushaltsplan und des Wirtschaftsplan Wasserversorgung 2021, Kalkulation der Abwassergebühren 2021 bis 2022, Änderung der Feuerwehrsatzung, Fahrbahndeckenerneuerung in der Ortsdurchfahrt Elchingen (L 1084).

weiter
  • 775 Leser

Unfall auf der A7 zwischen Giengen/Herbrechtingen und Heidenheim

Heidenheim. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst Baden-Württemberg am Dienstag gegen 20.17 Uhr meldet, hat sich auf der Autobahn 7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Giengen/Herbrechtingen und Heidenheim ein Verkehrsunfall ereignet. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, eine Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge zu bilden.

weiter
  • 5
  • 5941 Leser

Ab und zu kann es noch schneien

Die Spitzenwerte am Mittwoch: -1 bis +3 Grad

Am Mittwoch gibt es auf der Ostalb einen Wechsel aus vielen Wolken und etwas Sonne. Ab und zu kann es auch noch schneien. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis 3 Grad. -1 Grad gibt’s in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 Grad in Ellwangen, 2 in Aalen und rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 3 Grad. In der Nacht zu Donnerstag fällt etwas

weiter
Kurz und bündig

Angelverein sammelt Papier

Bopfingen-Kerkingen. Der Angelverein Kerkingen organisiert eine Altpapier-Bringsammlung. Container stehen am Freitag, 29., 14 bis 17 Uhr und am Samstag, 30. Januar, 9 bis 12 Uhr „Am Wasen“ (beim Gemeindehaus) bereit.

weiter
  • 847 Leser
Kurz und bündig

Beratung über Hausnamen

Riesbürg-Goldburghausen. Der Ortschaftsrat Goldburghausen tagt am Mittwoch, 27. Januar, um 18 Uhr im Gemeindezentrum. Themen sind die Neugestaltung des Brunnens in der Raiffeisenstraße und das Vorgehen bei Hausnamen in Goldburghausen.

weiter
  • 1051 Leser

Fotokunst im Fenster

Ausstellung „Natura Cultura“ nennt Linda Müller ihre Schau.

Westhausen. Linda Margarete Müller zeigt in ihrer Schaufenster-Ausstellung neue Fotokunst. Zu sehen sind ihre Werke unter der Überschrift „Natura Cultura“ in der Deutschordenstraße 9 in Westhausen bis Ende Januar. Entwickelt hat die Fotografin ihre Fotoausstellung vor einem Jahr, als noch kaum eine Rede war von einem tödlichen Virus,

weiter
  • 766 Leser

Kirchheim investiert dieses Jahr 1,57 Millionen Euro

Gemeinderat Gremium verabschiedet den Haushalt 2021 – auch der Grüncontainer-Standort ist Thema.

Kirchheim. Der Gemeinderat hat den Haushaltplan 2021 und den Investitionsplan bis 2024 verabschiedet. Es ist der zweite Haushalt, der in der Doppik erstellt wurde. Kämmerin Gabriele Hubel stellte die Zahlen vor. Erträgen von 4,163 Millionen Euro stehen Aufwendungen von 4,118 Millionen Euro gegenüber. Hubel rechnet folglich mit einem Überschuss

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Blutspendeaktion in Lippach

Westhausen-Lippach. Auch in der Corona-Pandemie sind Patienten dringend auf Blutspenden angewiesen. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet das DRK um Blutspenden am Freitag, 5. Februar, 14.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle Lippach. Es ist eine Online-Terminreservierung notwendig unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/westhausen-lippach-turnhalle.

weiter
  • 781 Leser
Kurz und bündig

Verabschiedung des Haushalts

Lauchheim-Röttingen. Die öffentliche Sitzung des Lauchheimer Gemeinderates beginnt am Donnerstag, 28. Januar, um 18 Uhr im Bürgersaal in Röttingen. Im Fokus steht die Verabschiedung des Haushaltsplans 2021. Weiter geht es um Baugesuche und die Errichtung einer verfahrensfreien Betonmauer (Entscheidung nach Nachbarrechtsgesetz).

weiter
  • 641 Leser
Polizeibericht

Auto gestreift

Aalen. Aufgrund gesundheitlicher Probleme hat eine 82-jährige Autofahrerin am Montag gegen 13.30 Uhr in der Walkstraße einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen gestreift. Die Frau wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 3000 Euro geschätzt.

weiter
  • 253 Leser
Polizeibericht

Auto landet im Graben

Aalen. Eine 18-jährige Autofahrerin ist am Dienstagmorgen mit ihrem Wagen im Graben gelandet. Die Frau war zwischen Fachsenfeld und Treppach in einer leichten Linkskurve auf der verschneiten Straße mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Straße abgekommen. An dem Auto entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

weiter
  • 233 Leser
Kurz und bündig

Nutzung des Gemeindehauses

Essingen. Mit einem Rückblick auf das Jahr 2020 und Erwartungen für 2021 beginnt die Sitzung des Essinger Gemeinderates am Donnerstag, 28. Januar, um 18.30 Uhr in der Remshalle. Zudem auf der Tagesordnung: Erwerb des evangelischen Gemeindehauses, Lärmaktionsplanung der Gemeinde und weitere Themen.

weiter
  • 522 Leser
Kurz und bündig

Rathaus bleibt geschlossen

Hüttlingen. Das Rathaus bleibt geschlossen. Besuche können nur bei wichtigem Grund mit Terminvereinbarung mit den Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern stattfinden. Die Kontaktdaten der Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind zu finden unter www.huettlingen.de.

weiter
  • 1270 Leser

Vortrag über Mohammad

Glaube Der Vortrag startet am Donnerstag, 28. Januar, um 19 Uhr.

Aalen. Die Ahmadiyya Muslim Gemeinde Aalen bietet am Donnerstag, 28. Januar, um 19 Uhr einen Online-Vortrag unter der Überschrift „Muhammad – der Wohltäter der Menschheit“ als Zoom-Meeting an. Referent ist Luqman Ahmed Shahid, Imam und Theologe. Anmeldung: Telefon 0176 2078 6283, E-Mail idrisufi@gmail.com. Der Streaming-Link: https://zoom.us./j/96472365807.

weiter
  • 5
  • 763 Leser

Betriebsjubiläen bei Baufirma

Mitarbeiterehrung Das Bauunternehmen Heinz Eisele GmbH ehrte bereits im vergangenen Dezember zwei Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit: Hartmut Maier (2.v.li.) ist seit 30 Jahren für die Essinger Firma tätig, Heinrich Kröhn (2.v.re.) seit 20 Jahren. Im Beisein von Seniorchef Heinz Eisele gratulierte Steffen Eisele (li.) den

weiter
  • 873 Leser

Tsching und Weintreff fallen aus

Freizeit Die Essinger Kulturinitiative Schloss-Scheune startet ein Angebot exklusiv für Mitglieder.

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen muss die Veranstaltungen mit Tsching am 27. Februar sowie „Kultur & Wein. 3. Remstaler Weintreff“ in Essingen am 27. März absagen. Das teilt die Kulturinitiative mit.

Bereits erworbene Tickets können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, bei denen die Tickets erworben

weiter
  • 5
  • 690 Leser

Maske auf dem Markt

Corona Neue Regeln gelten in Aalen für den Besuch des Wochenmarkts.

Aalen. Nach Änderung der Corona-Verordnung des Landes zum 25. Januar 2021 wurde die Maskenpflicht auf Wochenmärkten genauer definiert. Das teilt die Aalener Stadtverwaltung mit.

Im Bereich der Wochenmärkte sei eine medizinische Maske (vorzugsweise nach DIN EN zertifiziert) oder ein Atemschutz, welcher die Anforderungen FFP2 oder vergleichbare Standards

weiter
  • 1026 Leser

Laden wird zum Wahlkampfbüro

Politik Im ehemaligen Optik Binder will der FDP-Landtagskandidat im Wahlkreis Aalen-Ellwangen mit Bürgern ins Gespräch kommen.

Aalen. Wo einst das Gasthaus Lamm zur Einkehr lud, der Optiker Binder Brillen verkaufte und in jüngster Vergangenheit ein Pop-up-Store den anderen abgelöst hat, haben sich nun die Freien Demokraten mit ihrem Landtagskandidaten Manuel Reiger eingerichtet.

„Ich freue mich sehr, dass wir in so zentraler Lage in der Aalener Fußgängerzone

weiter
  • 5
  • 1507 Leser

Ratssitzungen: Warum kein Livestream möglich ist

Rechtslage Die Aalener Gremien tagen per Videokonferenz – Öffentlichkeit wird nur im Sitzungssaal hergestellt.

Aalen. Ein paar Mausklicks am Laptop oder PC im Wohnzimmer – und schon ist man mittendrin in der Liveübertragung der Aalener Gemeinderatssitzung. Klingt recht einfach. Ist es aber nicht. „Die rechtlichen Hürden dafür sind sehr hoch“, sagt die städtische Pressesprecherin Karin Haisch.

Anlass für Diskussion gab die jüngste Sitzung

weiter
Tagestipp

Vortrag über Reichsbürger

Ursprünglich wollte die österreichische Forscherin Natascha Strobl in Gschwend auftreten. Coronabedingt referiert sie nun heute Abend um 20 Uhr per Zoom über die Gedanken, Ideologien und Strategien von Reichsbürgern und Verschwörungstheoretikern. Strobl forscht insbesondere zur Identitären Bewegung und rechtsgerichteten und rechtsradikalen Studentenbewegungen.

weiter
  • 577 Leser

Holocaust-Gedenktag #WeRemember am 27. Januar

Berlin. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier ruft anlässlich des Holocaust-Gedenktages am 27. Januar dazu auf, sich an der Kampagne des Jüdischen Weltkongress #WeRemember zu beteiligen. „Es geht um Erinnerung, es geht aber vor allem darum, aus dieser Erinnerung zu lernen, es geht darum, aktiv Antisemitismus, Rassismus und Spaltung entgegenzutreten“,

weiter
  • 982 Leser

Alles rund um digitale Medien

Ellwangen. „Rolle der Medien in Schulen und Familien“ heißt der Online-Vortrag von Thomas Rathgeb, Leiter der Abteilung „Medienkompetenz, Jugendschutz und Forschung“ der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK), der am Mittwoch, 27. Januar, 14.30 Uhr, startet.

Thomas Rathgeb aus Ellwangen ist Mit-Autor der

weiter
  • 859 Leser

Die Gewinner von Blende 2020

1. Benjamin Jaszkowic 2. Eva Uhl 3. Gerd Rieger 4. Karol Jaszkowic 5. Karl Weng 6. Eva Uhl 7. Mario Klaiber 8. Gerd Keydell 9. Sabine Kienzle 10. Fabian Romano 11. Franziska Schiele 12. Hariolf Löffelad 13. Timo Dubisar 14. Sabine Kienzle 15. Kurt Fahrner 16. Hans Stegmeier 17. Michael Groll 18. Christian Assfalg 19. Caroline Kennert 20. Jessica Nagelski

weiter
  • 5
  • 1563 Leser

Blende auf für die Lebensfreude

Freizeit Gewinner des Fotowettbewerbs der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost stehen fest. Im Corona-Jahr ist Entspannung angesagt.

Aalen / Schwäbisch Gmünd

Eigentlich müsste es das Wort des Jahres sein: Lebensfreude. Das braucht die von Corona geplagte Gesellschaft mehr als in anderen Jahren. Vielleicht ein Grund für die vielen Einsendungen zum Fotowettbewerb Blende 2020 der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost. Das Thema „Lebensfreude“ motiviert und wie

weiter

Parallelwelten, Reichsbürger und Rassisten

Freizeit Natascha Strobl hält an diesem Mittwoch einen Online-Vortrag über Verschwörungstheorien & Co.

Gschwend. Im Rahmen des 34. Musikwinters Gschwend findet am Mittwoch, 27. Januar, ein Zoom-Webinar mit Natascha Strobl statt. Der Titel lautet: „Parallelwelten. Von Reichsbürgern und Verschwörungstheorien“. Beginn ist um 20 Uhr.

Darum geht’s: Da leben Menschen in einer Art Glaubenskosmos mitten in unserer westlichen Gesellschaft

weiter
  • 206 Leser

Zwei Welten in einem Buch vereint

Leute heute Die Aalenerin Serayi Degerli-Sezgin hat ein vegan-orientalisches Kochbuch geschrieben – und nun ihr Hobby zum Beruf gemacht.

Aalen

Angefangen hat alles im Internet. Serayi Degerli-Sezgin hat gemacht, was viele tun: selbst gekochtes Essen gepostet, über Facebook damals. Ihre Freunde fanden’s gut, es kamen Rezeptwünsche, mehr und mehr. Inzwischen hat die 25-jährige Aalenerin einen eigenen Blog zum Thema, bei Instagram folgen ihr fast 20 000 Menschen.

Im Sommer hat

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Jugendhäuser erreichbar

Corona Hotline und Angebote gibt’s im digitalen Raum.

Aalen. Die Jugendhäuser und Jugendtreffs in Aalen müssen laut der aktuellen Coronaverordnung weiterhin geschlossen bleiben. Dennoch bietet das Team um die städtischen Jugendeinrichtungen Haus der Jugend, Jugendtreff Wasseralfingen und dem Jugendtreff in der Weststadt weiterhin täglich ein virtuelles Angebot auf seiner Instagram-Präsenz (hausderjugend.aalen).

weiter
  • 590 Leser

Zufahrt voll gesperrt

Verkehr Baumaßnahme in der Alten Heidenheimer Straße beginnt.

Aalen. Die Zufahrt in der Alten Heidenheimer Straße zur Werkstatt an der Hochbrücke und den dort befindlichen Parkplätzen ist für den Verkehr im Zeitraum vom 28. Januar bis 26. Februar voll gesperrt. Am Donnerstag, 28. Januar, beginnen als erste Vorarbeiten für die Rad- und Fußgängerunterführung an der Ostrampe der Hochbrücke bzw. der Kettelerstraße,

weiter
  • 1102 Leser

Michaela Muick hilft nach Erdbeben

Engagement Nach der Katastrophe in Kroatien haben die Menschen vor Ort ihr Hab und Gut verloren. Die Aalenerin initiiert eine große Hilfsaktion und ruft jetzt zu weiteren Spenden auf.

Aalen

Noch Wochen nach den Erdbeben in Kroatien am 29. Dezember ist kein Ende in Sicht. Zahlreiche Nachbeben erschüttern weiterhin Zentralkroatien, genauer Petrinja, Sisak und Zagreb.

In der Vergangenheit waren genau diese Städte von den Kriegen stark betroffen und sind zerstört worden. Bei den Erdbeben jetzt stürzten Häuser ein und zahlreiche

weiter
  • 241 Leser

Nordumfahrung: Warum Ampel statt Kreisverkehr?

Verkehr Die Bauarbeiten für die Nordumfahrung B29a haben begonnen. In Richtung Waldhausen wird es auf der Strecke keinen Kreisverkehr geben. Stattdessen soll eine Ampel her.

Aalen-Ebnat

Das freut viele in Ebnat: Die Bauarbeiten für die Nordumfahrung haben begonnen. Ab voraussichtlich Ende 2021 beginnt dann die Umfahrung der Härtsfeldgemeinde an der Waldgrenze westlich des Ortes und schließt am heutigen Knotenpunkt L 1084/L L1076 an das bestehende Straßennetz mit dem neuen Knotenpunkt „Ebnat-Ost“ wieder

weiter
Kommentar Tobias Dambacher

Weg mit dem Tunnelblick

über die 50er-Inzidenz und Perspektiven

Nach wie vor fixiert sich die Politik in ihren Corona-Entscheidungen auf die 50er-Inzidenz. Im Frühjahr 2020 wurde dieser Wert von Bundeskanzlerin Angela Merkel vorgegeben als Marke, die nicht überschritten werden soll. Begründung damals: Sind es mehr Fälle, kommen die Gesundheitsämter mit der Kontaktverfolgung nicht mehr hinterher. An dieser

weiter
  • 3
  • 750 Leser

Genesene wie Geimpfte behandeln

Pandemie Die Ärzte Dr. Sandra Esber-Schimmel und Dr. Siad Esber führen eine Corona-Schwerpunktpraxis. Ein Interview über die Immunität von Genesenen und Corona-Impfungen durch Hausärzte.

Aalen

Rund 8500 Menschen im Ostalbkreis hatten seit Beginn der Pandemie eine Coronainfektion. Davon gelten fast 8000 wieder als genesen. Die beiden Ärzte Dr. Sandra Esber-Schimmel und Dr. Siad Esber führen eine Corona-Schwerpunktpraxis in Essingen. Sie finden, dass derzeit viel über mögliche Freiheiten für Corona-Geimpfte diskutiert werde, aber

weiter
  • 5
  • 1323 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Robert Seethaler - Ein ganzes Leben

Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er etwa vier Jahre alt, so genau weiß das keiner. Er wächst zu einem gestandenen Hilfsknecht heran und schließt sich als junger Mann einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut und mit der Elektrizität auch das Licht und den Lärm in das Tal bringt. Dann

weiter
  • 634 Leser

Kammer: Friseure sollen öffnen

Handwerkskammer Ulm Lage im Friseur- und Kosmetikgewerbe spitzt sich zu – gemeinsamer Brief mit Innungen.

Ulm. Viele Betreiber von Kosmetik- und Nagelstudios sowie Friseurbetrieben und Barbershops fürchten um ihre Existenz und erhalten laut Handwerkskammer Ulm die zugesagten Entschädigungszahlungen nicht. Die Kammer macht sich jetzt für eine zeitnahe Wiedereröffnung dieser Handwerksbetriebe stark. Bei Einhaltung aller Hygienestandards

weiter
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Erinnerung als Mahnung

Erinnerung kann etwas sehr Schönes sein. Wie gerne erinnern wir uns an Feste, an Reisen, an Begegnungen, an vieles, was uns gutgetan hat. Manchmal kann Erinnerung aber auch grausig sein. Heute vor 76 Jahren hat die Rote Armee das Konzentrationslager in Auschwitz befreit. 1996 hat der damalige Bundespräsident Roman Herzog diesen Tag zum Holocaust-Gedenktag

weiter
  • 5
  • 1234 Leser

Fernlernen: Tablet statt Kreide

Unterricht Schulleiterin Gudrun Gehringer und Lehrer Christoph Leuze berichten, wie Lernen in der Corona-Krise und Online-Unterricht an der Deutschorden-Schule Lauchheim (DOS) funktionieren.

Lauchheim

Online-Tools statt weißer Tafelkreide. Der Einsatz digitaler Medien erleichtert an der Deutschorden-Schule (DOS) in Lauchheim schon lange den Schulalltag. Auf den letzten Lockdown hat die Stadt Lauchheim als Schulträger mit der Beschaffung von Tabletts sehr schnell reagiert. Die Lehrerinnen und Lehrer nutzten die Möglichkeiten zur Fortbildung

weiter
  • 377 Leser

Gewinnversprechen für Otto Maier eine Luftnummer

Abzocke Der 72-Jährige aus Hofherrnweiler gewinnt bei Sport 1 und soll ein Abo abschließen.

Aalen. Die Freude war groß, als ihm die Stimme am anderen Ende der Leitung sagte: „Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen.“ Was folgte, war aber nicht der Gewinn, sondern es sollten weitere Vertragsabschlüsse sein.

Otto Maier wägte sich unter den Glücklichen, nachdem er bei einem Gewinnspiel des TV-Senders Sport 1 mitgemacht hatte.

weiter

Fasching auf dem Sofa mit SV Buch feiern

Freizeit Am Samstag, 13. Februar, steigt der „Sofasching“. Wie der Abend abläuft.

Rainau-Buch. „Helau“, „Alaaf, „Narri Narro“ – eigentlich würde es so in den kommenden Wochen überall klingen, denn die Faschingszeit steht vor der Tür. In dieser Faschingssaison ist aber alles anders.

Stefan Hutter, der Vorsitzende des SV Buch, hat überlegt, ob man den diesjährigen Faschingsball absagen soll

weiter
  • 380 Leser

Die Ellwanger Comboni-Hausgemeinschaft

Senioren: In der Ellwanger Hausgemeinschaft der Comboni-Missionare in der Rotenbacher Straße verbringen Mitglieder der deutschsprachigen Provinz ihren Lebensabend. Unter dem Dach ist der „Krankenstock“, in dem die pflegebedürftigen Mitbrüder von fünf bis sechs Pflegekräften in Teilzeit sowie einem Mitbruder versorgt werden.

Wohngemeinschaft:

weiter
  • 1425 Leser

Die Coronapandemie und die Comboni-Missionare

Gesundheit In der Ellwanger Hausgemeinschaft der Comboni-Missionare wurden bislang 14 Mitbrüder positiv getestet. Vier von ihnen sind gestorben.

Ellwangen

Bis Ende Januar sind bei den Comboni Missionaren weltweit 35 Mitbrüder an oder mit Corona gestorben, vier davon in Ellwangen. „Von der deutschsprachigen Provinz war vor allem unsere Hausgemeinschaft mit ihren 18 Mitbrüdern betroffen. Kurz nach Weihnachten wurde der erste positiv getestet, Pater Josef Uhl“, berichtet Pater Reinhold

weiter
  • 5
  • 741 Leser
Zum Tode von

Pater Dr. Josef Uhl

Ellwangen/Unterschneidheim. Ein besonderer Mensch war Pater Josef Uhl, Philosoph, Professor, wenn er sich auch auf seinen Dr. Phil. nie viel eingebildet hat. Promoviert hatte er nicht über einen der vielen christlichen Philosophen, sondern über den Atheisten Ludwig Feuerbach. Das drückt viel über Uhls Wesen aus. Er wollte immer auch die andere

weiter
  • 5
  • 408 Leser

IG Metall will Zukunft regeln

Arbeit Bei einer größtenteils digitalen Funktionärskonferenz lotet die Gewerkschaft den Stand der aktuellen Tarifrunde aus.

Schwäbisch Gmünd

Mit Delegierten, Betriebsräten, Vertrauensleuten und Jugendvertretern von der ganzen Ostalb hat die IG Metall Aalen - Schwäbisch Gmünd bei der Funktionärskonferenz am Montag diskutiert. Während nur wenige Mitglieder der Gewerkschaftsleitung im Leutze-Saal des Congress Centrums Stadtgarten Schwäbisch Gmünd saßen, hatten sich

weiter
  • 5
  • 601 Leser

Glätteunfälle in Ellwangen

Polizeibericht Am Montag und Dienstag ist es zu Glätteunfällen gekommen.

Ellwangen. Ein 29-jähriger Audi-Lenker ist am Dienstagmorgen mit seinem Auto eine Böschung hinabgerutscht. Gegen 6 Uhr war er auf der Straße Im Wannenfeld kurz vor der Einmündung zur B 290 auf der abschüssigen Fahrbahn im Kurvenbereich nach links von der Fahrbahn ab und rutschte die Böschung hinab. Der Fahrer wurde dabei

weiter
  • 5
  • 2941 Leser

39-Jähriger wehrt sich gegen Polizeimaßnahmen und wird handgreiflich

Polizeibericht Den Mann erwarten mehrere Strafanzeigen.

Schwäbisch Gmünd. Ein 39-Jähriger hat am Montag Polizeikräfte beleidigt und angegriffen. Gegen 18.30 Uhr wurden Beamte zu einem 39-Jährigen in den Türlensteg gerufen, da dieser zuvor eine andere Hausbewohnerin bedroht hatte. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann gegenüber den Polizeikräften

weiter
  • 5
  • 3201 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.28 Uhr: Auf der L 1158 zwischen Heuchlingen und Mögglingen steht ein Lastwagen quer. Bitte fahren Sie vorsichtig. 

8.05 Uhr: Der Autozulieferer Voestalpine Automotive Components baut am Standort Schwäbisch Gmünd 46 von insgesamt 770 Stellen ab. Bis zum 28. Januar können sich die betroffenen Mitarbeiter entscheiden, ob sie

weiter
  • 4
  • 4430 Leser

Regionalsport (4)

Ein Ex-Aalener erzielt das goldene Tor

Fußball, 2. Bundesliga Aufsteiger Braunschweig gewinnt gegen Heidenheim mit 1:0.

Auch im siebten Anlauf konnte der 1. FC Heidenheim bei Eintracht Braunschweig nicht gewinnen. Zum Rückrundenstart setzte sich der Aufsteiger mit 1:0 durch. Das Tor des Tages erzielte der frühere Aalener Marcel Bär.

Es dauerte bis zur zwölften Spielminute, ehe es die erste Chance des Spiels gab - und zwar für die Löwen aus Braunschweig. Im Mittelpunkt

weiter
  • 191 Leser
Sportmosaik

Robert Müller, der Rekordhalter

Alexander Haag über eine Bestmarke und Wintertransfers

Robert Müller ist neuer Rekordspieler der 3. Liga. Mit seinem insgesamt 332. Einsatz im Heimspiel gegen den FSV Zwickau stellte der 34-jährige Innenverteidiger der SpVgg Unterhaching die Bestmarke des Ex-Osnabrückers Tim Danneberg ein. Weil Danneberg seine Kickschuhe bereits an den Nagel gehängt hat und in Osnabrück inzwischen als Co-Trainer arbeitet,

weiter
  • 3
  • 257 Leser

Vier Neuzugänge für den Klassenerhalt

Fußball, Landesliga Der SV Neresheim hat vier neue Spieler verpflichtet, einen Abgang gibt es aber auch.

Noch ist unklar, wann der Ball in der Region wieder rollt. Beim SV Neresheim ist man hinter den Kulissen dennoch aktiv - es gibt gleich vier Neuzugänge. Allerdings auch einen Abgang.

Fatih Yildiz: Der 27-jährige Spielmacher kommt vom Verbandsligisten Türkspor Neu-Ulm. Vor vielen Jahren spielte Yildiz für den SSV in der B-Junioren-Bundesliga. Seine

weiter
  • 357 Leser

„Das Sinnvollste wäre, die EM in einem Land durchzuführen“

Fußball Trotz Corona will die UEFA an einer Europameisterschaft in zwölf Städten festhalten. Fußball-Experten von der Ostalb sehen das kritisch.

Im Sommer soll in elf europäischen Städten und mit Baku sogar in einer asiatischen Stadt die Fußball-Europameisterschaft stattfinden. Doch aufgrund der weiterhin brisanten Corona-Lage ist völlig offen, wie und ob das Turnier überhaupt ausgetragen werden kann. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach forderte schon eine Absage der EM oder höchstens

weiter
  • 5
  • 219 Leser

Überregional (96)

Vermeintlicher Tankstellenräuber in U-Haft

Polizeibericht Ein 20-Jähriger soll für mindestens zwei Überfälle auf Tankstellen in Ulm verantwortlich sein.

Ulm. Ein vermeintlicher Tankstellenräuber sitzt in Untersuchungshaft. Das teilt die Staatsanwaltschaft Ulm und die Polizei in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit. Demnach soll ein 20-Jähriger für mindestens zwei Überfälle auf Tankstellen in Ulm verantwortlich sein.

Seit dem 24. November 2020 ist es in Ulm zu insgesamt vier

weiter
  • 5
  • 1890 Leser
Interview

„Das können unmöglich einzelne Virologen entscheiden“

Lässt die Regierung sich in ihrer Coronapolitik zu einseitig beraten? Der Vorwurf wurde ihr in den vergangenen Tagen immer häufiger gemacht. Es würden zu wenig Bildungsforscher, Soziologen und Ökonomen angehört, bemängelt die Opposition. Zurecht, sagt der renommierte Philosoph und Staatsminister a.d. Julian Nida-Rümelin. Herr Nida-Rümelin, lässt weiter
  • 163 Leser

„Ma Baker“ am Mekong

Wenn in Vietnam geheiratet wird, darf Boney M. nicht fehlen. Die Menschen dort sind bis heute verrückt nach deutscher Disco-Musik aus den 70ern und 80ern.
Das National Convention Center in Hanoi ist bis zum letzten Platz gefüllt. 4000 Vietnamesen klatschen und recken ihre Arme in die Luft, als die Boney M.-Leadsängerin Liz Mitchell den Evergreen „Rivers of Babylon“ anstimmt. „Ihr werdet mich noch zum Weinen bringen, das ist großartig!“, ruft sie der Menge zu, die lautstark den weiter
  • 208 Leser
Roman „Hannah und Ludwig“

„Meinen Eltern hat der Wald gefehlt“

Rafael Seligmann schreibt in seinem neuen Roman „Hannah und Ludwig“ über seine jüdische Familie und die Schwierigkeiten, in Israel, Deutschland oder anderswo Wurzeln zu schlagen.
Was heißt Heimat? Mit diesem Thema befasst sich der neue Roman des in Israel geborenen Schriftstellers Rafael Seligmann. Als Jude wird sein Vater Ludwig in den 30er Jahren aus Deutschland vertrieben. Er flieht nach Palästina, fasst Fuß – und scheitert zunächst doch. Die Sicherheit im fremden Land schafft noch keine Beheimatung. Herr Seligmann, weiter
  • 136 Leser

„Paragraph ist aus der Zeit gefallen“

Die Ärztin Kristina Hänel erhofft sich vom Verfassungsgericht eine Neubewertung von 219a.
Seit 2017 kämpft die Gießener Medizinerin Kristina Hänel für das Recht, Frauen über einen Schwangerschaftsabbruch aufklären zu können. Jetzt hofft sie auf das Verfassungsgericht. Ihre Revision gegen ein Urteil, das „Werbung für den Abbruch der Schwangerschaft“ untersagt, ist abgewiesen. Jetzt legen Sie Verfassungsbeschwerde ein. weiter
  • 159 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Nach seiner Verurteilung zu zweieinhalb Jahren Haft wegen Korruption will der Erbe des Samsung-Firmenimperiums , Lee Jae Yong, das Urteil laut Medienberichten nicht mehr anfechten. 2 In der Corona-Krise hat China die USA als größter Empfänger von ausländischen Direktinvestitionen (FDI) abgelöst. Das geht aus einem Bericht der UN-Organisation weiter
  • 212 Leser
Corona in Deutschland

Impfstoff bleibt Mangelware

Trotz großzügiger Förderung durch Steuergelder kürzen die Hersteller ihre Lieferungen an die EU – während die USA, England oder Israel großzügig bedacht werden.
Die Probleme mit dem Impfen gegen Corona reißen nicht ab. Wer mühsam einen Termin ergattert hat, muss oft genug erleben, dass der wieder verschoben wird – es fehlt an Impfstoff. Fragen und Antworten. Wie ist die Impf-Lage? Das Impfen kommt trotz aller Bemühungen nicht wirklich ins Laufen. Das liegt nicht nur am föderalen Durcheinander beim weiter
  • 164 Leser

AfD-Überwachung Behörde will sich nicht äußern

Das Bundesamt für Verfassungsschutz will über eine etwaige Einstufung der AfD als Verdachtsfall vorerst nichts bekannt geben. „Mit Blick auf das laufende Verfahren und aus Respekt vor dem Gericht äußern wir uns in dieser Angelegenheit nicht öffentlich“, teilte die Behörde mit. Dies könnte eine angekündigte Entscheidung des Kölner weiter
  • 176 Leser

Aiwanger wettet auf Wahl-Überraschung

In Bayern und Brandenburg ist die Partei Freie Wähler bereits im Landtag. Nun soll der Südwesten folgen.
Zweifel will Hubert Aiwanger, Bundeschef der Partei Freie Wähler und Vize-Ministerpräsident in Bayern, erst gar nicht aufkommen lassen. Er „wette“, dass seine Partei am 14. März 2021 den Sprung in den Landtag schaffen werde, sagte Aiwanger am Montag in Stuttgart. Eine „ganze Reihe“ der Wahlkreiskandidaten werde ein zweistelliges weiter
  • 1
  • 352 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England, FA-Cup, 4. Runde FC Everton – Sheffield Wednesday 3:0 (1:0) Frankreich, 21. Spieltag St. Etienne – Olympique Lyon 0:5 (0:2) Tabellenspitze ?1.  Paris SG 21 14 3 ?4 48:11 45 ?2.  OSC Lille 21 13 6 ?2 36:15 45 ?3.  Olympique Lyon 21 12 7 ?2 44:19 43 weiter
  • 226 Leser

Berliner Monument des Wissens

Das Gebäude Unter den Linden wird nach langer Sanierung wiedereröffnet – zunächst nur digital.
Nach 16 Jahren Sanierungsarbeiten – weitgehend während des Normalbetriebs – ist die Berliner Staatsbibliothek Unter den Linden seit Montag wieder für Forschung und Lektüre bereit. Coronabedingt wurde das imposante Gebäude zwischen Brandenburger Tor und Museumsinsel nach den 470 Millionen Euro teuren Arbeiten zunächst allerdings nur weiter
  • 140 Leser

Biathlon-EM Grippe stoppt Simon Schempp

Ex-Weltmeister Simon Schempp aus Uhingen bei Göppingen verpasst wegen eines grippalen Infekts auch die Biathlon-EM im polnischen Duszniki Zdroj. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, fehlt der 32-Jährige bei den Titelkämpfen von diesem Mittwoch bis zum Sonntag. Der zweimalige Olympia-Zweite hatte seinen Platz im deutschen Weltcup-Team nach nur zwei weiter
  • 229 Leser

Biden Vorrang für US-Produkte

Der neue US-Präsident Joe Biden will die Bundesbehörden per Dekret verpflichten, vorrangig US-Produkte zu kaufen. So solle die heimische Produktion angekurbelt und Arbeitsplätze erhalten werden, teilte ein Wirtschaftsberater des Weißen Hauses mit. Das „Made in America“-Dekret“ solle „die Investitionen in die verarbeitende weiter
  • 199 Leser

Bis zu 900 Soldaten helfen bei Tests in Pflegeheimen

Von dieser Woche an helfen Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr bei Corona-Schnelltests in Altenheimen in Baden-Württemberg. Der Einsatz der bis zu 900 Einsatzkräfte sei zunächst auf drei Wochen begrenzt, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums mit. Danach sollen Freiwillige dies übernehmen, die von der Bundesagentur für Arbeit rekrutiert weiter
  • 157 Leser

Brady zum zehnten Mal im Endspiel

Die Tampa Bay Buccaneers mit Quarterback Tom Brady, 43, stehen im Super Bowl der NFL und werden dabei als erstes Team der Liga-Geschichte einen Heimvorteil genießen. Brady führte sein Team zum 31:26-Sieg gegen die favorisierten Green Bay Packers im Finale der National Football Conference. Auf den Superstar wartet am 7. Februar im heimischen Raymond-James-Stadium weiter
  • 220 Leser

Briten kaufen Drohnen

Großbritannien will seine Luftstreitkräfte mit modernen Kampfdrohnen aufrüsten. Das Verteidigungsministerium in London stellt dafür 30 Millionen Pfund (33,8 Mio Euro) zur Verfügung. weiter
  • 103 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Montag meldete das Landesgesundheitsamt (Stand: 16 Uhr) bei der Zahl der registrierten Corona-Infektionen in Baden-Württemberg einen Anstieg um 466 Fälle. Außerdem wurden 90 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Damit sind im Südwesten seit Beginn der Pandemie insgesamt 285 574 Ansteckungen und 6722 Todesfälle unter weiter
  • 197 Leser

Corona-Bekämpfung senkt Zahl der Krankschreibungen

Kassendaten zeigen: Im Südwesten gibt es durch die Lockdown-Regeln deutlich weniger Infektionskrankheiten und Sportunfälle.
Analysen der Krankenkassen AOK und DAK in Baden-Württemberg legen nahe, dass Hygienemaßnahmen und Kontaktbeschränkungen auch jenseits der Corona-Pandemie wirken. Einer AOK-Auswertung zufolge lag der Krankenstand baden-württembergischer Arbeitnehmer 2020 um zwölf Prozent niedriger als 2017 bis 2019. Insbesondere Erkältungen wurden viel seltener weiter
  • 142 Leser

Corona-Folgen Musiker planen Berufswechsel

Wegen weggebrochener Einnahmen durch die Corona-Pandemie hadert knapp ein Drittel der freischaffenden Musiker in Berlin mit der Zukunft. Laut einer Umfrage des Landesmusikrates unter 485 Musikschaffenden sehen 29 Prozent durch die Corona-Krise keine berufliche Perspektive mehr, planen einen Berufswechsel oder haben bereits einen anderen Beruf ergriffen. weiter
  • 119 Leser
Querpass

Das Imperium schlägt zurück

Robert Lewandowski war der Trendsetter – und hat etliche Nachahmer gefunden. Mit seinem verzögerten Anlauf beim Elfmeter foppte der Stürmerstar des FC Bayern München schon zahlreiche gegnerische Torhüter. Die Masche ist ebenso simpel wie erfolgsversprechend. Der Torjäger stoppt kurz vor dem Abschluss, schaut, in welche Ecke sein Gegenüber weiter
  • 405 Leser

Das Tauziehen um den Inselstaat Taiwan

Die Machtdemonstrationen zwischen Peking und Washington im südchinesischen Meer erreichen eine neue Stufe der Eskalation.
Pekings Staatsführung wartete zwar nur wenige Minuten nach Joe Bidens Inauguration, um die obligatorischen Glückwünsche zu übermitteln. 12 000 Kilometer östlich begrüßte sie den neuen US-Präsidenten jedoch mit einer deutlichen Machtdemonstration: Acht Bomber, vier Kampfjets und ein U-Boot-Abwehrflugzeug hat Chinas Volksbefreiungsarmee weiter
  • 193 Leser

David Hasselhoffs Badehose

Mehr 150 Erinnerungsstücke des US-Schauspielers und Sängers David Hasselhoff kamen am Wochenende in Los Angeles unter den Hammer – und das BikiniArtMuseum in Bad Rappenau steigerte bei der Online-Auktion mit. Das Museum war bei sechs Geboten erfolgreich – darunter eine von Hasselhoff getragene und signierte Badehose für 600 Dollar. Foto: weiter
  • 165 Leser

Debenhams schließt alle Läden

Eine traditionsreiche Kaufhauskette verschwindet aus dem Stadtbild Großbritanniens. Debenhams wird wegen Insolvenz alle Läden schließen. Rund 12 000 Beschäftigte verlieren ihren Job. Foto: Paul Ellis/afp weiter
  • 223 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zu den dramatischen Folgen der Pandemie

Die Kluft wächst

Es ist in diesen Tagen eine gute Nachricht: Pfizer und Biontech liefern der Corona-Impf-Allianz Covax in diesem Jahr bis zu 40 Millionen Covid-19 Impfdosen für die armen und ärmsten Länder. Bei Milliarden Menschen ist das zwar überschaubar und trotzdem wichtig. Der Kampf gegen Corona kann nur global erfolgreich sein. Zudem: Die Pandemie vergrößert weiter
  • 285 Leser
Meteoritenkrater

Doch keine Zwillingskrater

Das Steinheimer Becken und das Nördlinger Ries galten jahrelang als gleichzeitig entstanden. Nun unterscheiden sie doch eine halbe Millionen Jahre.
Die Gemeinde Steinheim am Albuch im Landkreis Heidenheim und das bayerische Nördlingen haben eines gemeinsam: Beide liegen in Kratern, die Meteoriteneinschläge hinterlassen haben. Lange ging die Forschung davon aus, dass es sich dabei um Zwillingskrater handelt: Auf die Erde flog demnach ein Asteroid, der sich vor dem Aufprall in zwei kleinere Meteoriten weiter
  • 169 Leser

Doping-Arzt Nächste Runde vor BGH in Karlsruhe

Nach der Verurteilung des Erfurter Sportmediziners Mark S. im Dopingprozess um die Operation Aderlass haben seine Verteidiger Revision eingelegt. Das bestätigte das Landgericht München II. Damit geht die juristische Auseinandersetzung am Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe weiter. S. war wegen Verstößen gegen das Anti-Doping-Gesetz und gefährlicher weiter
  • 230 Leser

Dutzende Unfälle durch Schnee und Glätte

Der erneute Wintereinbruch hat es auf den Straßen in Baden-Württemberg ordentlich scheppern lassen. Meist blieb es bei Sachschäden, allerdings wurden auch mehrere Menschen verletzt. In der Nacht zum Montag und auch tagsüber hatte es vielerorts immer wieder geschneit. Für Dienstag erwartet der Deutsche Wetterdienst im Südwesten ebenfalls Schneefall. weiter
  • 286 Leser
Zur Person

Ein Fan von „Candy Crush“

einige Übung darin, um Verzeihung zu bitten. Gerade erst hat er große eigene Fehler in der Corona-Politik eingesehen, nun entschuldigt sich Bodo Ramelow, weil er die Kanzlerin in einem neuen Internetforum „Merkelchen“ nannte. Der Ministerpräsident Thüringens war neugierig und befriedigte auch gleich die Neugier anderer, als er verriet, weiter
  • 229 Leser

Eine Spur der Verwüstung

Am Tag nach den schweren Krawallen von Gegnern der Corona-Maßnahmen in den Niederlanden bieten viele Städte ein Bild der Verwüstung. Straßen und Plätze sind besät mit Glasscherben, ausgebrannten Autos und Steinen. Ministerpräsident Mark Rutte verurteilte die Gewalt scharf. „Das ist absolut unzulässig, das hat nichts zu tun mit Protesten, weiter
  • 163 Leser

Einkaufen in Schutzausrüstung

Ein Freiwilliger in Schutzausrüstung kauft in einem Supermarkt im chinesischen Tonghua anhand von Online-Bestellungen für Menschen ein, die sich in Quarantäne befinden. Die Behörden der 430 000-Einwohnerstadt hatten die Verteilungs- und Liefermaßnahmen angeordnet, um die Versorgung mit Gütern des täglichen Bedarfs sicherzustellen. In China, weiter
  • 231 Leser

Erdgasstreit Ankara und Athen verhandeln

Nach fünfjähriger Pause haben Griechenland und die Türkei wieder Sondierungsgespräche zur Beilegung des Erdgasstreits im östlichen Mittelmeer aufgenommen. Die 61. Runde der Gespräche zwischen den Delegationen beider Länder fand am Montag in Istanbul statt. Zwischen den beiden Nachbarländern schwelt seit Monaten ein Konflikt um Erdgas. Im vergangenen weiter
  • 157 Leser

Erster Arbeitstag im Adenauer-Haus

Armin Laschet muss nun einen Weg finden, den unterlegenen Friedrich Merz einzubinden
„Gut“, sagt Armin Laschet auf die Frage, wie er sich fühle als neuer Vorsitzender der CDU. „Das ist ein schöner Moment“, schiebt er mitsamt einer kleinen Erläuterung noch nach. Das ist dann aber auch alles, was sich der neue Chef und seine Partei an Emotionen zum Auftakt gönnen. Knapp zehn Tage ist die digitale Entscheidung weiter
  • 139 Leser

Erstmals mehr grüner als fossiler Strom in der EU

In der EU ist 2020 erstmals mehr Strom aus erneuerbaren Energien als aus fossilen Kraftwerken erzeugt worden. Das geht aus einer Untersuchung der Thinktanks Ember und Agora Energiewende hervor. Erneuerbare Energien aus Wind, Solar, Wasserkraft oder Biomasse hätten im vergangenen Jahr 38 Prozent des europäischen Stroms geliefert, Kohle oder Gas dagegen weiter
  • 203 Leser

Experten warnen vor Blockbildung

Eine Welt aus chinesisch und amerikanisch dominierten Staaten schadet laut einer Analyse Deutschland.
Ein Ende der Globalisierung und eine mögliche Aufteilung der Welt in chinesisch und amerikanisch dominierte Blöcke würde den Wohlstand in Deutschland nach einer Studie stark gefährden. Der deutschen Wirtschaft könnten damit beträchtliche Teile ihrer Exporte verloren gehen, warnt das Forschungs- und Beratungsinstitut Prognos in einer Untersuchung. weiter
  • 199 Leser

EZB bündelt Kräfte gegen Klimawandel

Die Europäische Zentralbank baut intern ein neues Zentrum auf. Chefin Christine Lagarde befürwortet CO2-Steuer.
Die Europäische Zentralbank (EZB) verstärkt ihre Anstrengungen im Kampf gegen den Klimawandel. Präsidentin Christine Lagarde kündigte am Montag auf einer Konferenz des Instituts of Law and Finance der Uni Frankfurt über „Grünes Banking und Grünes Zentral-Banking“ die Einrichtung eines Klima-Zentrums in der Notenbank an. Dort sollen weiter
  • 147 Leser

Festnahmen in Österreich

Mutmaßliche Helfer von Ex-Manager Marsalek unter Verdacht.
Im Zusammenhang mit dem Wirecard-Skandal sind drei mutmaßliche Fluchthelfer von Ex-Manager Jan Marsalek in Österreich festgenommen worden. Dabei handele es sich um einen ehemaligen Nationalratsabgeordneten der FPÖ, einen Ex-Mitarbeiter des Bundesamts für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) sowie um einen suspendierten BVT-Beschäftigten, weiter
  • 190 Leser

Flüchtlinge in Lkw entdeckt

Junge Männer versuchten, illegal nach Deutschland einzureisen.
Zum zweiten Mal innerhalb eines Wochenendes sind illegal eingereiste Flüchtlinge im Laderaum eines Lastwagens entdeckt worden. Der Fahrer fand die Männer im Auflieger auf einem Autohof in Bad Rappenau (Landkreis Heilbronn). Sie hatten mit Rufen und Klopfen auf sich aufmerksam gemacht. Die sechs Afghanen im Alter zwischen 16 und 28 Jahren waren offenbar weiter
  • 157 Leser

Fusionspläne für die Forstforschung

Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wollen Versuchsanstalten zusammenlegen.
Die Landesregierungen von Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz denken darüber nach, ihre forstlichen Versuchsanstalten zusammenzulegen. Das geht aus einer Stuttgarter Kabinettsvorlage hervor. In dem Papier informiert Peter Hauks (CDU) Ministerium für Ländlichen Raum Baden-Württembergs Ministerrat einerseits über die „Waldstrategie 2050“, weiter
  • 236 Leser

Gamesas Umsatz legt zu

Der Windanlagenbauer Siemens Gamesa hat im ersten Geschäftsquartal beim Umsatz zweistellig zugelegt. Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) lag den Angaben zufolge bei 121 Millionen Euro, im Vorjahr stand hier noch ein Minus von 136 Millionen Euro. Klappt die Übernahme? Der taiwanesische Chip-Zulieferer Globalwafers bangt offenbar um den Erfolg weiter
  • 193 Leser

Geldanlage in Corona-Zeiten

Vier Fachleute geben am Donnerstag Tipps.
Corona und anhaltende Null-Zins-Politik – es bleiben schwierige Zeiten für Sparer und Anleger. Wie soll man sein Geld in diesen unsicheren Zeiten am besten anlegen? Welche Anlagenstrategie passt zu mir und meiner Risikoneigung? Wie steige ich in Aktien- und Fondsparpläne ein? Geht das auch mit vermögenswirksamen Leistungen und ETF? Wie kann weiter
  • 286 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 Jackpot 9 714 377,40 EUR Gewinnklasse 2 Jackpot 2 632 505,70 EUR Gewinnklasse 3 11 407,50 EUR Gewinnklasse 4 5462,30 EUR Gewinnklasse 5 146,90 EUR Gewinnklasse 6 49,80 EUR Gewinnklasse 7 15,20 EUR Gewinnklasse 8 10,00 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 3 798 621,50 weiter
  • 212 Leser

Grabfrieden der „Estonia“ gestört

Wegen Unterwasseraufnahmen vom gesunkenen Schiffswrack stehen zwei Schweden vor Gericht.
Nach den aufsehenerregenden Funden am Wrack der 1994 gesunkenen Ostsee-Fähre „Estonia“ müssen sich zwei Schweden seit Montag in Göteborg vor Gericht verantworten. Ihnen wird von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, mit Filmaufnahmen unter Wasser vorsätzlich gegen den Grabfrieden verstoßen zu haben, der nach dem fatalen Untergang über weiter
  • 142 Leser

Grünes Licht für Rettungsschirm

Die EU hat einen 642-Millionen-Rettungsschirm für die deutsche Messe- und Kongressbranche genehmigt. Er soll Firmen mit Gewinneinbußen wegen Corona-Auflagen zwischen März und Dezember 2020 helfen. Foto: F. Sommer/dpa weiter
  • 239 Leser

Handelsverband: Es gibt genügend Obst und Gemüse

Trotz der Verschärfung der Corona-Einreiseverordnung durch die Bundesregierung befürchtet der Lebensmittelhandel keine Engpässe bei der Versorgung mit Obst und Gemüse. „Die Belieferung der Lebensmittelgeschäfte mit frischem Obst und Gemüse ist nach unseren Erkenntnissen gesichert. Versorgungsengpässe sehen wir momentan nicht“, sagte weiter
  • 183 Leser

Häusliche Gewalt Frau stirbt nach Streit mit Partner

Eine 32 Jahre alte Frau ist am Montagmorgen nach einem gewaltsamen Streit mit ihrem Ehemann gestorben. Noch in der gemeinsamen Wohnung in Wellendingen (Kreis Rottweil) ist sie ihren schweren Verletzungen erlegen. Laut Polizei war der 36 Jahre alte Mann ebenfalls verletzt und musste ins Krankenhaus. Er wurde vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft weiter
  • 184 Leser

Heidenheim will rotieren

Trainer Schmidt setzt in Braunschweig auf einige frische Kräfte.
Auch ohne Verletzungssorgen plant Trainer Frank Schmidt im Spiel des 1. FC Heidenheim bei Eintracht Braunschweig mit Wechseln in der Startelf. „Wir werden sicher einige frische Kräfte bringen, die auch die Aufgabe haben, die anderen mitzuziehen“, sagte der 47-Jährige angesichts der Belastung in der Englischen Woche. Drei Tage nach dem weiter
  • 236 Leser

Hilfe für Heimkinder

Gewalt und Leid in Einrichtungen von Kirche und Staat wurden erst spät anerkannt. Für Opfer gibt es jetzt eine neue Anlaufstelle in Stuttgart.
So richtig herumgesprochen hat es sich noch nicht, dass es seit November wieder eine Beratungsstelle eigens für ehemalige Heimkinder gibt. In Stuttgart, in der Schloßstraße 57B. „Das muss noch besser bekannt werden“, sagt Stefani Brenner, „Auch unsere neue Homepage ist noch nicht fertig.“ Anfragen bekommt die Sozialpädagogin weiter
  • 229 Leser

Historisch schlechter zwölfter Platz

Die deutsche Nationalmannschaft verabschiedet sich mit einem 23:23 gegen Polen von der WM in Ägypten.
Historische Pleite zum WM-Abschied statt hoffnungsvolles Olympia-Casting: Deutschlands Handballer kehren nach einem ernüchternden 23:23 (11:12) gegen Polen als WM-Zwölfter mit der schlechtesten Platzierung in der Verbandsgeschichte von den Titelkämpfen in Ägypten zurück. Bei der enttäuschenden Abschiedsvorstellung am Montag in Kairo waren Philipp weiter
  • 320 Leser

Humboldt-Klinikum besonders betroffen

Kaum sind die Infektionszahlen mit dem Coronavirus rückläufig, wird die Mutation vermehrt nachgewiesen.
An Berliner Vivantes-Kliniken ist inzwischen bei 24 Personen die erstmals in Großbritannien entdeckte Variante des Coronavirus nachgewiesen worden. 22 Fälle – und damit die meisten – sind am Humboldt-Klinikum bekannt. Dort wurden rund 1100 der 1700 Mitarbeiter und etwa 450 Patienten getestet, doch es liegen noch nicht alle Ergebnisse vor. weiter
  • 151 Leser

Italien Conte will zurücktreten

Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte will am Dienstag seinen Rücktritt anbieten. Das teilte die Regierung in Rom am Montagabend mit. Conte hatte zwar vergangene Woche zwei Vertrauensabstimmungen im Parlament knapp gewonnen. Trotzdem steht seine Minderheitsregierung auf wackligen Beinen. Laut Medienberichten hofft die Mitte-Links-Koalition darauf, weiter
  • 145 Leser

Keine Quarantäne, dann Klinik

Wer die Isolation partout verweigert, kann nun mit richterlichem Beschuss an zwei Orten im Land eingewiesen werden.
Für uneinsichtige Quarantäneverweigerer in Baden-Württemberg wird das Land Plätze in zwei Kliniken in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) bei Stuttgart sowie in Heidelberg bereitstellen. Demnach werden Unterbringungsmöglichkeiten im Robert-Bosch-Klinikum Schillerhöhe in Stuttgart sowie in der Universitätsklinik Heidelberg eingerichtet. Grundsätzlich weiter
  • 159 Leser

Kita-Öffnung: Verbände machen Druck

Eltern und Erzieher fordern von der Regierung klare und landesweit gültige Kriterien.
Vor einer Entscheidung der Landesregierung über eine Öffnung der Kindertagesstätten erhöhen die Erzieher- und Elternverbände den Druck auf die grün-schwarze Koalition. Es müsse deutlich werden, unter welchen Umständen und bei welchen Corona-Infektionswerten Kitas voll geöffnet oder gänzlich geschlossen würden, forderte der Landesbezirksleiter weiter
  • 162 Leser
Kommentar Hajo Zenker zum Mangel an Impfstoff in der EU

Knallharte Machtpolitik

Innereuropäische Solidarität ist richtig, aber die EU hat im Poker um die ersten Corona-Impfstoffe den Kürzeren gezogen – Amerikaner, Briten und Israelis waren besser in diesem Spiel. Was Brüssel jetzt vorhat, wird wohl wenig bringen.
Ja, es war im Grundsatz richtig, dass nicht die großen, starken Länder in der EU allein auf Corona-Impfstoffjagd gegangen sind, und damit kleineren Ländern die Chance gaben, auch etwas vom zunächst äußerst kleinen Impfstoffkuchen abzubekommen. Das entspricht dem Sinn der EU, das ist solidarisch. Dumm nur, dass die Brüsseler Kommission den so weiter
  • 5
  • 199 Leser

Kritik an Astra Zeneca

Berlin pocht auf Zusagen. Zweifel an Wirksamkeit für Senioren.
Die Bundesregierung unterstützt Bemühungen der EU, den Impfstoffhersteller Astra Zeneca zur Einhaltung seiner reduzierten Lieferzusagen zu bewegen. Es sei „völlig richtig“, dass sich die EU-Kommission darum kümmere, sagte ein Regierungssprecher. Das Vakzin der Firma soll am Freitag zugelassen werden. Allerdings gibt es Zweifel an der weiter
  • 194 Leser

Kunstkritik Jahrestitel für Bauhaus Museum

Deutschlands Kunstkritiker haben das Bauhaus Museum in Dessau zum „Museum des Jahres“ gewählt. Das 2019 eröffnete Haus halte nicht nur die Erinnerung an das Bauhaus als „bedeutendste Schule für Gestaltung im 20. Jahrhundert“ wach, sondern übertrage die Idee des Bauhauses auch „eindrucksvoll in die Gegenwart“, weiter
  • 126 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Kate Hudson Die US-Schauspielerin sieht ihre Arbeit viel entspannter als ihr Familienleben. „Die einzigen Erwartungen, die in meinem Leben wirklich hoch sind, sind die bezüglich meiner Kinder und meiner Familie“, sagt die 41-Jährige. Daneben lasse sie die Dinge einfach laufen. Hudson hat drei Kinder: Die beiden Söhne Ryder (17) und Bingham weiter
  • 236 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 18. Januar bis zum 22. Januar 2021 für 200er Gruppe beträgt 21 bis 29 EUR (26 EUR). Die Notierung vom 25. Januar 2021: 1,00 EUR plus. Der aktuelle weiter
  • 235 Leser

Mit einem Urschrei zum Weltrekord

Kugelstoß-Olympiasieger Ryan Crouser hat bei einem internationalen Leichtathletik-Meeting in in Fayetteville im US-Bundesstaat Arkansas einen Hallen-Weltrekord aufgestellt. Der 28 Jahre alte Amerikaner gewann mit 22,82 Metern. Damit übertrumpfte der WM-Zweite die alte bisherige Bestmarke seines Landsmannes Randy Barnes aus dem Jahr 1989 um 16 Zentimeter. weiter
  • 250 Leser

Mit starker Hertha-DNA gegen die Abstiegsangst

Pal Dardai ist dem Hauptstadtklub als Trainer immer treu geblieben, nun soll der Ungar den Retter spielen.
Ab sofort muss Pal Dardai wieder den harten Hund spielen. Der Ungar ist Nachfolger des gefeuerten Bruno Labbadia, wie Hertha BSC am Montag bestätigte. Und das nicht nur bis Saisonende, sondern mit Vertrag bis 2022. Seine zweite Berufung nach dem ersten Engagement von 2015 bis 2019 ist auch ein Eingeständnis der ambitionierten Berliner, bei der angestrebten weiter
  • 313 Leser

Neue Aufgabe für Frieder Bernius

Der Dirigent Frieder Bernius führt als neuer Präsident die Geschicke der Gesellschaft für Musikgeschichte Baden-Württemberg. In den vergangenen drei Jahrzehnten habe sich der 1947 geborene Bernius erfolgreich für die Wiederentdeckung von Werken zahlreicher Komponisten aus dem Südwesten eingesetzt, würdigte ihn die Gesellschaft. Foto: Gudrun Bublitz/Gesellschaft weiter
  • 135 Leser

Nord Stream 2 Bauarbeiten gehen weiter

An der Gas-Pipeline Nord Stream 2 haben die Arbeiten zur Fertigstellung der Leitung begonnen. Das russische Rohrleger-Schiff „Fortuna“ habe in dänischen Gewässern in der Ostsee die „vor der Wiederaufnahme des Baus“ nötigen Arbeiten aufgenommen, teilte das Unternehmen Nord Stream 2 mit. Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin weiter
  • 137 Leser

Nordkorea Ex-Diplomat lebt in Südkorea

Ein weiterer früherer hochrangiger Diplomat Nordkoreas, der seinem abgeschotteten Heimatland den Rücken gekehrt hat, lebt offenbar mittlerweile in Südkorea. Der Ex-Geschäftsträger der nordkoreanischen Botschaft in Kuwait, Ryu Hyun Woo, sei bereits vor zwei Jahren mit seiner Familie in Südkorea eingereist, berichteten südkoreanische Sender und weiter

Online-Händler Auto1 will an die Börse

Der Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 will am 4. Februar an die Börse gehen. Die Preisspanne für die Aktien legte das Unternehmen auf 32 bis 38 Euro fest, wie Auto1 am Montag in Berlin mitteilte. Verkauft werden sollen bis zu knapp 31,3 Millionen neue Papiere aus einer Kapitalerhöhung, hinzu kommen gut 15,6 Millionen Aktien von Alteigentümern. weiter
  • 249 Leser

Pkw-Maut Opposition greift Scheuer an

Die Opposition im Bundestag wirft Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) bei der Aufarbeitung der gescheiterten Pkw-Maut vor, die Arbeit eines Sonderermittlers zu blockieren. Hintergrund ist, dass Scheuer dem Ermittlungsbeauftragten Jerzy Montag seine Zustimmung zurückzog, E-Mails des Ministers zu sichten. Die von Scheuer versprochene „maximale weiter
  • 106 Leser

Portugal Präsident im Amt bestätigt

Niedrige Wahlbeteiligung wegen verschärfter Corona-Lage
Vor dem Hintergrund der verschärften Corona-Lage in Portugal haben die Bürger bei der Präsidentschaftswahl auf Kontinuität gesetzt. Der konservative Amtsinhaber Marcelo Rebelo de Sousa wurde am Sonntag im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit im Amt bestätigt. Nach Auszählung fast aller Stimmzettel kam der 72-Jährige auf 61,6 Prozent, die sozialistische weiter

Putin kritisiert Nawalnys Film

Kremlchef äußert sich vor Studenten persönlich zu den Vorwürfen.
Russlands Präsident Wladimir Putin hat die in einem Video seines Gegners Alexej Nawalny verbreiteten Vorwürfe zurückgewiesen, er besitze einen riesigen Privatpalast am Schwarzen Meer. „Nichts von dem, was dort als mein Eigentum gezeigt wird, gehört mir oder meinen engsten Verwandten – und gehörte auch nie. Niemals“, sagte Putin weiter

Sander beim schweren Super-G in Kitzbühel Neunter

Der deutsche Skirennläufer Andreas Sander hat auch beim auf Montag verlegten dritten Rennen in Kitzbühel einen Top-Ten-Platz erreicht. Im Super-G wurde der Ennepetaler Neunter, Routinier Romed Baumann aus Kiefersfelden Elfter. Auf Sieger Vincent Kriechmayr (Österreich) hatten beide rund eineinhalb Sekunden Rückstand. Josef Ferstl (Hammer) als 13. weiter
  • 303 Leser

Schnecke namens Greta

Forscher benennen neu entdeckte Art nach der Klimaaktivistin.
Nach Greta Thunberg ist jetzt eine Schneckenart benannt. Forscher der Universität Greifswald hatten in Neuseeland bereits 2016 vier neue Spezies entdeckt. Nach weiteren Untersuchungen tauften sie eine der Schneckenarten Opacuincola gretathunbergae nach der Initiatorin der Bewegung „Fridays for Future“, wie die Universität mitteilt. Es weiter
  • 208 Leser
Hard- und Software darf ab 2021 sofort voll abgeschrieben werden

Schneller Steuern sparen

Hard- und Software dürfen ab 2021 sofort voll abgeschrieben werden. Davon profitieren auch Arbeitnehmer, die sich Geräte für den Beruf anschaffen.
Einen „Impuls von 2,3 Milliarden Euro“ für die Digitalisierung Deutschlands verspricht Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) durch eine Vereinfachung im Steuerrechts: Computer einschließlich Software können ab 2021 sofort abgeschrieben werden. Das hatten Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten vor einer Woche weiter
  • 154 Leser

Schnelltests für zu Hause

Minister Spahn will einfachere Verfahren zulassen und erhält breite Unterstützung für seinen Plan.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) möchte Corona-Schnelltests für zu Hause ermöglichen. Zustimmung zu dem Plan kommt vom Bundesvorsitzenden des Deutschen Hausärzteverbands, Ulrich Weigeldt. „Sollte es gelingen, Spuck- und Gurgeltests zu erschwinglichen Preisen zu entwickeln“, könnten sich diese „als hilfreiches ergänzendes weiter
  • 184 Leser

Schwacher Wochenbeginn

Besonders die längeren und schärferen Lockdown-Maßnahmen haben den Anlegern am deutschen Aktienmarkt den Wochenstart verhagelt. Der Dax fiel am Montag sogar kurzzeitig unter die Marke von 13 600 Punkten. Weltweite Reisebeschränkungen zur Eindämmung der Pandemie setzten dem Tourismus- und Luftfahrtsektor erheblich zu. Lufthansa-Papiere verloren weiter
  • 208 Leser

Second-Hand Viele Deutsche verkaufen online

Drei von vier Deutschen verkaufen Gebrauchtes im Internet – die meisten von ihnen, um nachhaltig zu handeln, oder weil sie nichts wegwerfen können. Der Erlös für die Second-Hand-Ware ist nur für vier von zehn Privatverkäufern Motivation, wie eine Umfrage des Digitalverbands Bitkom ergab. 14 Prozent erhielten schon einmal gar kein Geld oder weiter
  • 184 Leser

Seitenbacher Frucht-Müsli als Mogelpackung

Verbraucher haben das „Frucht Müsli“ von Seitenbacher zur „Mogelpackung des Jahres“ gewählt, wie die Verbraucherzentrale Hamburg mitteilt. Das „Frucht Müsli“ wurde im vergangenen Jahr neu vermarktet – jedoch sei die Zutatenliste „quasi identisch“ mit der des Vorgängers „Vollkorn-Früchte-Müsli“. weiter
  • 193 Leser

So ist's richtig

In der Ausgabe vom 25. Januar haben wir unter dem Foto eines UN-Blauhelmsoldaten berichtet, dieser sei bei einem Einsatz in Ruanda zu sehen. Richtig ist, dass der Blauhelmsoldat zwar aus Ruanda stammt, sich der Einsatz jedoch im Bürgerkrieg der Zentralafrikanischen Republik abspielt. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. weiter
  • 192 Leser

Somalia Spannungen mit Nachbar Kenia

In Ostafrika verschärfen sich die Spannungen zwischen dem Krisenstaat Somalia und dem benachbarten Kenia. Die somalische Regierung beschuldigte kenianisches Militär, mit Kämpfern der autonomen Region Jubaland den somalischen Grenzposten Beledhawo angegriffen zu haben. Mindestens zehn Menschen seien bei den Zusammenstößen getötet worden, darunter weiter
  • 168 Leser

Spielmacher vor Operation

Weil sich Janus Smarason bei der WM in Ägypten an der Schulter verletzt hat, wird er Frisch Auf Göppingen bis zum Saisonende fehlen. Der isländische Nationalspieler müsse sich nach seiner vorzeitigen Abreise Ende dieser Woche operieren lassen, teilte der Bundesligist mit. Noch eine Hoffenheimerin Meister VfL Wolfsburg hat sich die nächste Nationalspielerin weiter
  • 218 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport1 19.30 Uhr: Eishockey, DEL, Gruppe Süd, 12. Spieltag: Nürnberg Ice Tigers – Augsburger Panther 22.30 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 18. Spieltag Eurosport 10.20 und 13.20 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Frauen am Kronplatz/Italien, Riesenslalom 17.35 und 20.35 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Männer in Schladming, Slalom MagentaSport 17.45 weiter
  • 228 Leser
Stichwort PARAGRAPH 219a

Stichwort Paragraph 219a

Der Paragraf 219a besagt, dass, wer seines Vermögensvorteils wegen oder in grob anstößiger Weise für den Abbruch einer Schwangerschaft wirbt oder über Mittel und Verfahren berichtet, die zum Abbruch einer Schwangerschaft geeignet sind, mit Freiheits- oder Geldstrafe belangt werden kann. Bekannt machen dürfen Praxen und Kliniken lediglich, dass weiter

Stimmung ist schlechter

Zweite Welle beendet Erholung der deutschen Wirtschaft.
Die Stimmung in den Chefetagen deutscher Unternehmen ist im Januar wieder gesunken: Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel von 92,2 Punkten im Vormonat auf nun 90,1 Punkte, wie das Münchener Forschungsinstitut am Montag mitteilte. Im Dezember hatte sich die Stimmung trotz Corona-Lockdown noch vorübergehend gebessert. Nun aber habe die zweite Coronawelle weiter
  • 143 Leser

Streit um die Testpflicht

Dicke Luft zwischen Tschechien und Bayern. So wie hier in Bayrisch Eisenstein an der deutsch-tschechischen Grenze bildeten sich an vielen Orten lange Schlangen bei der Einreise nach Deutschland. Grund ist die Pflicht, einen höchstens 48 Stunden alten Corona-Test vorzulegen. Regierungschef Andrej Babis wollte bei Bayerns Ministerpräsident Markus Söder weiter
  • 213 Leser
Kommentar Guido Bohsem über die Suche nach Schuldigen in der Corona-Krise

Sündenböcke gesucht

Seit etwa einem Jahr wütet das Corona-Virus und seit einem Jahr ist die Welt auf der Suche nach einem Schuldigen. Sündenböcke für die Krankheit gibt es einige, meistens unterscheiden sie sich von Land zu Land. In den USA zum Beispiel liegt das Augenmerk sehr stark auf China, wenn es darum geht, Schuld zu verteilen. Die USA positionieren sich schließlich weiter
  • 190 Leser

Ungleichheit nimmt wegen Pandemie zu

Corona könnte Erfolge im Kampf gegen die Armut weltweit zunichte machen. Das zeigt eine neue Analyse.
Die Folgen der Corona-Pandemie haben dramatische Auswirkungen für den Wohlstand und die Armut weltweit. „Während die 1000 reichsten Menschen ihre Verluste in der Corona-Krise in nur neun Monaten wettmachten, könnte es ein Jahrzehnt dauern, bis sich die Ärmsten von den wirtschaftlichen Folgen der Pandemie erholt haben“, sagt Tobias Hauschild, weiter
  • 235 Leser

Universalkünstler Österreich trauert um Arik Brauer

Der österreichische Universalkünstler Arik Brauer ist am Sonntagabend im Alter von 92 Jahren im Kreis seiner Familie gestorben. Dies teilte seine Familie mit. Der jüdische Künstler war Maler, Grafiker, Bühnenbildner und Sänger. Er gehört zu den Hauptvertretern der Wiener Schule des Phantastischen Realismus und galt als Sänger auch als Mitbegründer weiter
  • 110 Leser

Urteil Haft für Überfall mit Staubsauger

Weil er einen Supermarkt überfallen und mit einem Staubsauger etwa 60 000 Euro aus einem Tresor gesaugt hat, ist ein 30-jähriger Mann wegen schweren Raubes mit vorsätzlicher Körperverletzung zu vier Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Bei dem Überfall soll er der Kassiererin eine Pistole vorgehalten und sie gefesselt haben. weiter
  • 172 Leser

USA Einreisestopp für Europäer erneuert

US-Präsident Joe Biden erneuert mit sofortiger Geltung den Einreisestopp für Ausländer aus Europa. Zudem sollen zum Schutz vor einer neuen Variante des Coronavirus auch Einreisen aus Südafrika gleichermaßen begrenzt werden, hieß es aus dem Weißen Haus. Der scheidende US-Präsident Donald Trump hatte vor etwa einer Woche ein Ende des Einreisestopps weiter
  • 163 Leser

Uuups, bin ich jetzt drin?

Seit Boris Becker Werbung für AOL gemacht hat, weiß zumindest ganz Deutschland, dass „drin“ sein das Entscheidende beim Internet ist. Wer damals nicht drin war, wusste gar nicht wie das ist, fünf Minuten auf den Aufbau einer Seite zu warten. Das ist heute anders, wo die digitale Versorgung so alltäglich ist wie ein Stromanschluss. Richtig, weiter
  • 178 Leser

Vietnam stellt die Weichen

Im Einparteienstaat Vietnam werden seit Montag die politischen Weichen bis 2025 gestellt. Der alle fünf Jahre stattfindende Parteitag der Kommunistischen Partei gilt als politisches Higlhight in dem Land. Foto: Nhac Nguyen/afp weiter
  • 185 Leser
Gigafactory

Von Daimler zu Tesla — im VW

Er hat sehr gut bei Daimler verdient, hatte tolle Kollegen. Trotzdem heuert Stefan Schwunk in der Gigafactory in Grünheide an. Daimler ist für ihn eine „Behörde“.
Stefan Schwunk fährt einen Volkswagen und baut bald Teslas. Er hatte bei Daimler richtig gut verdient, nette Kollegen – und pendelt bald jede Woche 400 Kilometer nach Brandenburg. Der Ingenieur hat bei Tesla in der Gigafactory in Grünheide angeheuert – in einer Fabrik, die noch nicht fertig ist. Warum lässt sich jemand mit 43, Familienvater, weiter
  • 409 Leser

Von Paris an die Stamford Bridge

Wenige Wochen nach der Entlassung bei St. Germain steht Thomas Tuchel vor einem Wechsel zum FC Chelsea. Dort soll er die Nationalspieler Timo Werner, Kai Havertz und Antonio Rüdiger in Form bringen.
Der Heilsbringer des FC Chelsea kommt aus „Good Old Germany“, die lebende Klublegende muss gehen: Thomas Tuchel soll neuer Teammanager des schwer strauchelnden Premier-League-Klubs und Nachfolger des glücklosen Frank Lampard werden. Die Vereins-Ikone wurde am Montag etwas überraschend entlassen. Nach dem bedenklichen Absturz in der Tabelle weiter
  • 382 Leser

Winterkorn-Prozess später

Der zunächst für Ende Februar geplante Beginn des Betrugsprozesses gegen den früheren VW-Konzernchef Martin Winterkorn wird um gut zwei Monate auf den 20. April verschoben. Als Grund nannte das Gericht die derzeitige Corona-Lage. Gespräche aufgenommen Nach fast fünfjähriger Unterbrechung haben Griechenland und die Türkei ihre Gespräche zur Beilegung weiter
  • 192 Leser
Leitartikel André Bochow zur fehlenden Gegenkraft gegen die GroKo

Wo ist die Opposition?

Es ist oft gesagt worden und trotzdem wahr: Pandemiezeiten sind nicht gut für die Opposition. Nicht zuletzt deshalb, weil die Parlamente eine untergeordnete Rolle spielen. Die Exekutive ist gefragt. Wer im Kampf gegen die Krankheits-Geißel seine Mitarbeit verweigert, macht sich möglicherweise bei der Wählerschaft unbeliebt. Vor allem im Bundestag weiter
  • 204 Leser
Biathlon

Wundersame Verwandlung

In der Vorsaison agierte Janina Hettich am Schießstand panisch, jetzt ist sie eine Bank. Eine Staffel-Medaille bei der WM ist das Ziel der Schwarzwälderin.
Still und leise schiebt sich Janina Hettich im deutschen Biathlon-Team ins Rampenlicht. In Oberhof feierte sie mit der deutschen Staffel den ersten Weltcup-Sieg, holte im Einzel von Antholz als Fünfte ihre beste Platzierung. Die 24-Jährige hat das geschafft, woran sich viele ihrer Kolleginnen die Zähne ausbeißen: Sie trifft am Schießstand. Mehr weiter
  • 229 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zu den Gartenschau-Plänen:

Planung ist das eine, Bedarf, Realisierung das andere. Die Ansicht schon heute, da hat man eine wunderschöne Jagstauenlandschaft vor Zeiten realisiert. Wie eine Spreelandschaft heute zwischen dem früheren Ort Bad Schrezheim und dem Hallenbad (Schießwasen). Fehlen nur noch Stocherkähne. Und die Jagstabsenkung um bis zu zwei Meter, die Folgen nicht

weiter
  • 4
  • 829 Leser