Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 27. Januar 2021

anzeigen

Regional (74)

Schlicher rückt nach

Gemeinderat Die Nachfolge von Stefan Jenninger ist geregelt.

Ellwangen. Für den zum Bürgermeister von Schechingen gewählten Gemeinderat Stefan Jenninger rückt Christoph Schlicher in den Rat Adelmannsfelden nach. Bürgermeister Edwin Hahn vereidigte Schlicher, der aufgrund des Wahlergebnisses von 2019 als zweiter Nachrücker vorgesehen war. Schlicher übernimmt zudem die durch Jenningers

weiter
  • 1568 Leser

Bürgermeister Hahn setzt aufs Prinzip Hoffnung

Gemeinderat In Adelmannsfeldens Haushalt ist wenig Spielraum. Ergebnis weist Defizit von 434 000 Euro auf.

Adelmannsfelden. Der zweite nach Doppik aufgestellte Haushalt stellt die Gemeinde vor große Herausforderungen. Anstatt eines zunächst angesetzten Überschusses wird der Ergebnishaushalt ein Defizit in Höhe von rund 434 000 Euro aufweisen. Das Defizit kann nicht durch Kredite ausgeglichen werden, sondern muss in die Folgejahre übertragen und

weiter
  • 247 Leser

Etat 2021: Rathaus-Neubau als Kostentreiber

Finanzen Unterscheidheim will im aktuellen Haushaltsjahr 7,23 Millionen Euro investieren.

Unterschneidheim. Im Unterschneidheimer Gemeinderat wurde der Haushaltplan 2021 erörtert. Kämmerin Franziska Pohl hatte diesen zusammen mit Jürgen Gunst ausgearbeitet und stellte das Zahlenwerk den Gemeinderäten in der Turnhalle von Zöbingen vor.

Pohl geht von einem Rückgang der Gewerbesteuer aus. So hat die neue Kämmerin mit 1,2 Millionen Euro

weiter
  • 239 Leser
Nachruf

Klaus-Dieter Conrad

Rosenberg. Plötzlich und unerwartet ist Klaus-Dieter Conrad, Vorsitzender des Liederkranzes Rosenberg, an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Klaus-Dieter Conrad hat den Vorsitz des Rosenberger Liederkranzes im Jahre 2018 als Nachfolger von Eugen Utz übernommen. Der Verstorbene wurde 1956 in Magdeburg geboren. Mit seiner Mutter kam er nach

weiter
  • 1
  • 1321 Leser

Zahl des Tages

491

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis – das sind 11 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 8660 (+46) Davon wieder gesund : 7965 (+52) Verstorbene :204 (+5) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 110

(Stand: 27. Januar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 745 Leser

Blaulicht Waffenfund in Mutlangen

Mutlangen. Da staunten die Polizeibeamten nicht schlecht, als sie die Waffensammlung eines 60-Jährigen aus Mutlangen aushoben: 100 Schusswaffen, Patronenmunition, Messer und geringe Mengen an Schwarzpulver hatte der Mann in einem Mehrparteienhaus in mehreren unverschlossenen Schränken in seiner Wohnung und im Keller aufbewahrt – sozusagen frei

weiter
  • 887 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 27. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 82 (-12) Abtsgmünd: 8 (+2) Adelmannsfelden: 0 (0) Bopfingen: 12 (-1) Ellenberg: 2 (0) Ellwangen: 68 (-2) Essingen: 7 (-1) Hüttlingen: 6 (+2) Jagstzell: 4 (0) Kirchheim: 3 (0) Lauchheim: 7 (-2) Neresheim: weiter
  • 222 Leser

Gottesdienst mit Anmeldung

Kirche Die Gottesdienste in der Magdalenenkirche finden statt.

Aalen. Zu den Gottesdiensten in der evangelischen Magdalenenkirche ist eine vorige Anmeldung notwendig. Eine Anmeldung sei laut Pfarrer Uwe Quast unter Telefon (07361) 997150 oder über die Internetseite www.church-events.de möglich. Der nächste Gottesdienst und damit der Beginn der Vesperkirche, ist am Sonntag, 31. Januar.

weiter
  • 546 Leser
Guten Morgen

Gute Nachricht von Alexa

Bea Wiese über eine Assistentin und eine mysteriöse Bestellung.

Mutter ist hochbetagt, aber ganz und gar nicht von gestern. Seit Weihnachten hat sie eine neue Freundin: Alexa. Die virtuelle Assistentin hilft der alten Dame, trotz deren starker Sehbehinderung den Alltag in den vertrauten vier Wänden zu meistern. Der kleine Computer sagt Telefonnummern an, schlägt Alarm, wenn die Nudeln gar sind und spielt das

weiter
  • 5
  • 1354 Leser

Raum für neues Wohnen im Spagen IV

Gemeinderat Die Entwurfsplanung für das Baugebiet ist abgeschlossen. Im Oktober sollen die Bagger rollen und Straßen und Kanäle anlegen.

Neuler

Ungebrochen ist die Nachfrage nach Baugrundstücken in Neuler. Das Gebiet Klingenberg am Ortsrand Richtung Sulzdorf ist komplett vermarktet und obwohl noch keine Werbung stattgefunden hat, gibt es bereits zahlreiche Bewerber für das geplante Gebiet „Spagen IV“ beim alten Wasserturm.

In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend wurde

weiter
  • 291 Leser
Polizeibericht

Fußgänger stürzt auf Gehweg

Heubach. Ein 44-jähriger Fußgänger ist am Mittwochmorgen um 8.35 Uhr auf einem eisglatten Gehweg in der Schillerstraße gestürzt. Der Mann wurde schwer verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Lastwagen prallt gegen Auto

Leinzell. Ein 35-Jähriger wollte am Mittwoch gegen 8.30 Uhr mit seinem Lastwagen von der Wolf-Hirth-Straße in den Eckernweg einfahren. Hierbei kam der Lastwagen auf einer Eisplatte ins Rutschen und prallte gegen einen geparkten Opel. Bei der Kollision entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von 4000 Euro.

weiter
  • 140 Leser

Großer Waffenfund in Mutlangen

Blaulicht 100 Schusswaffen, Messer und Munition stellt die Polizei bei einem 60-jährigen Waffensammler sicher.

Mutlangen. Schusswaffen, Patronenmunition und geringe Mengen an Schwarzpulver hat die Polizei bei einem 60-jährigen Waffensammler aus Mutlangen sichergestellt. „Ein Zeuge hat der Polizei mitgeteilt, dass der 60-Jährige mehrere Waffen unverschlossen aufbewahrt“, sagt Jonas Ilg vom Aalener Polizeipräsidium.

Der Mann bewahrte seine Waffen

weiter
  • 145 Leser

Gymnasium HG lädt zum Online-Infoabend

Ellwangen. Das Hariolf-Gymnasium lädt am Dienstag, 9. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Online-Informationsabend ein. Das Angebot richtet sich in erster Linie an die Eltern von Viertklässlern, kann aber auch gerne von den Kindern mitverfolgt werden. Die Teilnahme am Infoabend erfordert keine spezielle Software. Die Zugangsdaten werden rechtzeitig auf

weiter
  • 791 Leser
Kurz und bündig

Blutspenden weiter möglich

Ellwangen. Der nächste Termin des DRK in Ellwangen ist am Mittwoch, 3. Februar, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Stadthalle. Spenden ist nur mit Terminreservierung möglich unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/ellwangen-stadthalle.

weiter
  • 580 Leser

Gemeinderat tagt digital

Videokonferenz Übertragung in den kleinen Rathaus-Sitzungssaal.

Ellwangen. Die Sitzung des Ellwanger Gemeinderates am Donnerstag, 28. Januar, um 17.30 Uhr findet per Videokonferenz statt und wird in den kleinen Sitzungssaal im Rathaus übertragen. Auf der Tagesordnung steht der Haushaltsentwurf 2021 einschließlich kommunale Finanzplanung 2022 bis 2024 – Stellungnahmen der Verwaltung zu den Haushaltsreden

weiter
  • 761 Leser
Polizeibericht

Unfallfahrer flüchtet

Ellwangen. Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr vermutlich beim Wenden auf der Alfred-Nobel-Straße den Zaun einer Firma beschädigt. Danach entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, berichtet die Polizei. Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um einen Lkw gehandelt haben. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa

weiter
  • 850 Leser
Polizeibericht

Von Fahrbahn abgekommen

Ellwangen-Neunheim. Ein 23-jähriger BMW-Fahrer, der am Dienstag kurz vor 13 Uhr auf der Ellwanger Straße unterwegs war, geriet am Ende einer leichten Rechtskurve aus Unachtsamkeit zu weit nach rechts, übersteuerte und kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Das berichtet die Polizei. Dabei wurden zwei Leitpfosten beschädigt. Der Fahrer

weiter
  • 805 Leser

Umsatzeinbrüche in Lokalen

Gastronomie Seit Monaten kämpfen Gaststätten mit den Corona-Folgen. Neben den Schließungen bereitet auch die Unsicherheit Grund zur Sorge.

Ellwangen

Normalerweise sind die Gastronomiebetriebe zu dieser Zeit prall gefüllt, an manchen Abenden ist es schwer, einen Platz zu ergattern: Der Kalte Markt und die Faschingsumzüge bescheren den Lokalen viele Gäste. Nicht so in diesem Jahr – coronabedingt müssen die Gaststätten leer bleiben.

Eine davon ist die Weinstube Kanne. Die Kult-Gaststätte

weiter

Zahl des Tages

7

Millionen Euro und etwas mehr umfasst der Investitionshaushalt der Gemeinde Unterschneidheim für das aktuelle Haushaltsjahr. Vor allem der Neubau des Rathauses ist hier ein Kostentreiber.

weiter
  • 968 Leser

Die Prunksitzung kommt ins Haus

Bühlertann. Das Beste kommt zum Schluss – die Bühlertanner Prunksitzung fällt wohl doch nicht komplett aus: Denn am Samstag, 30. Januar, findet um 19.19 Uhr eine Online-Prunksitzung statt. Michael Müller (Schürze) und Georg Hoffmann (Dr’ Büttl) werden sozusagen viral durch einen Abend voller Highlights aller aktiver Gruppen führen.

weiter
  • 629 Leser

Fußbad für Hartgesottene

Natur Von Frühjahr bis Herbst lädt das Bänkle mit Trog in Rosenberg vorbeikommende Wanderer zum Fußbad ein. Bei diesen Temperaturen müsste man aber schon hartgesotten sein, um mit den bloßen Füßen durch den Schnee zu waten. Foto: jku

weiter
  • 584 Leser

Ein gespaltenes Königreich

VHS Stimmen aus Schottland, Nordirland und England: In einer Online-Schalte wurde deutlich, wie sich der Brexit auswirkt.

Aalen. „Es ist ein Desaster, ein großer Fehler und sehr traurig“, die Meinung in der Runde ist eindeutig. Die VHS Aalen hatte am Dienstagabend zu einem Austausch über Zoom mit Briten und in Großbritannien lebenden Menschen eingeladen. Sie sprachen und diskutierten mit den Anwesenden aus Aalen über das „Leben nach dem Brexit“.

weiter
  • 196 Leser

MSC spendet an Hospizdienst

Spende Die Sportfahrer des MSC Aalen-Reichenbach unterstützen den ökumenischen Hospizdienst Aalen mit einer Spende in Höhe von 550 Euro. Die Sportfahrer haben beschlossen, die finanzielle Zuwendung an ihren Verein einer sozialen Einrichtung zu spenden. Die Wahl fiel auf den ökumenischen Hospizdienst Aalen. Dieser Verein begleitet und unterstützt

weiter
  • 724 Leser
Polizeibericht

Auto zerkratzt

Aalen. Ein Ford, der auf dem Parkplatz des Aalener Hallenbads in der Bleichgartenstraße geparkt war, wurde am Freitag zwischen 6.25 und 8.20 Uhr auf der linken Seite zerkratzt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Rufnummer (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 582 Leser
Polizeibericht

Parkendes Auto beschädigt

Aalen-Unterrombach. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat laut Polizei einen VW beschädigt, der zwischen Montag, 14.30 und Mittwoch, 10.30 Uhr am Straßenrand im Fuchsweg geparkt war. Der Unfallverursacher habe sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro zu kümmern. Das berichtet

weiter
  • 537 Leser
Polizeibericht

Rucksack mit Laptop geklaut

Oberkochen. Beim Einsteigen in einen Zug hat am Dienstag um 16.44 Uhr ein Mann seinen dunkelblauen Rucksack der Marke EastPack auf einer Bank im Bahnhofsbereich Oberkochen liegenlassen. Laut Mitteilung der Polizei befand sich im Rucksack ein Laptop der Marke Dell Latitude 5300. Als gegen 17 Uhr nach dem Rucksack gesucht wurde, lag er schon nicht mehr

weiter
  • 835 Leser

50 Anzeigen gegen Leni Breymaier

Rotlicht Zahlreiche Bordellbetreiber stellen Strafanzeige gegen die SPD-Politikerin. Diese engagiert sich seit langer Zeit für ein Verbot von Sexkauf und die Entkriminalisierung von Prostituierten.

Aalen

Über 50 Bordellbetreiber aus ganz Deutschland wollen gegen SPD-Politikerin Leni Breymaier klagen. Sie werfen der Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Aalen – Heidenheim Verleumdung und üble Nachrede vor. Seit Jahren setzt sich Breymaier für ein strengeres Prostituiertenschutzgesetz ein, ist Verfechterin des sogenannten Nordischen

weiter

Zahl des Tages

75

Prozent aller Unternehmen sind in den vergangenen zwei Jahren schon einmal Opfer von Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage geworden. Um dieses Problem anzugehen, haben sich die Hochschule Aalen und die Technische Akademie in Schwäbisch Gmünd zusammengetan.

weiter
  • 4
  • 989 Leser
Tagestipp

Langlaufen im Nordicpark

Die Loipen im Nordicpark bei Brastelburg sind gespurt. Strecken gibt’s dort für alle Langläufer, egal ob Einsteiger oder Profi. Steigungen, Abfahrten und viele Trainingsmöglichkeiten sind dabei. Nichtsdestotrotz sollen auch bei diesen Aktivitäten an der frischen Luft die geltenden Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden.

Mehr Informationen

weiter
  • 513 Leser
Kurz und bündig

Absagen der Kulturinitiative

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen muss wegen der Corona-Pandemie die geplanten Veranstaltungen mit „Tsching“ am Samstag, 27. Februar, sowie „Kultur & Wein“ am Samstag, 27. März, absagen. Bereits erworbene Tickets können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, bei denen die Tickets erworben wurden. Internet-Tickets

weiter
  • 559 Leser
Kurz und bündig

Nutzung des Gemeindehauses

Essingen. Mit einem Rückblick auf das Jahr 2020 und Erwartungen für das laufende Jahr beginnt die Sitzung des Essinger Gemeinderates am Donnerstag, 28. Januar, um 18.30 Uhr in der Remshalle. Im Anschluss stehen dabei auf der Tagesordnung: Erwerb des evangelischen Gemeindehauses und Verwendung als Bürgerhaus und Musikschule, Lärmaktionsplanung der

weiter
  • 511 Leser

Oberkochens Beitrag zum Klimaschutz

Gemeinderat Die Stadt unterstützt den Klimaschutzpakt zwischen Land und kommunalen Landesverbänden.

Oberkochen. Der Gemeinderat hat einstimmig pro Klimaschutzpakt votiert. Die Stadt setzt sich zum Ziel, bis 2040 eine weitgehend klimaneutrale Verwaltung im Sinne der Vereinbarung der Landesregierung mit den kommunalen Landesverbänden vom Juli 2020 zu erreichen. Verwiesen wird in der Erklärung auf die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen, wie den 100-prozentigen

weiter
  • 716 Leser

Schutz vor Hochwasser kommt teuer

Gemeinderat Das Gebiet im Vorderen Spitztal am Gutenbach soll Bauland werden. Vorab müsste aber viel investiert werden.

Oberkochen. Das Gewann Gutenbach gilt als potenzielles Überschwemmungsgebiet. Seit Jahren wird es als Baugebiet vorgeschlagen. Udo Bäuerle vom Ingenieurbüro „B&P“ machte im Gemeinderat klar, dass vorab Hochwasserschutzmaßnahmen nötig sind – die Gutenbach-Verdolung und die Sanierung der Brücken Eichendorffweg ,Schubartweg,

weiter

Kutteln machen schlau – und helfen

Spendenaktion In der Dose statt auf dem Teller – die Macher des „Heubacher Kuttelessens für Männer, die zuhause keine Kutteln (HKfM) bekommen“ zeigen sich zum zehnten Geburtstag kreativ.

Heubach

Es ist ein Jubiläum, das eigentlich gefeiert gehört hätte. Da sind sich der evangelische Pfarrer von Heubach, Thomas Adam, sowie Marc Pitschel und Jürgen Steck vom Heubacher Albverein einig. Denn seit zehn Jahren gibt es das Heubacher Kuttelessen für Männer, die zuhause keine Kutteln (HKfM) bekommen. Doch wie macht man das in einer Pandemie?

weiter

Lust auf Abitur?

St.-Jakobus-Gymnasium Anmeldegespräch wegen Corona ausschließlich digital.

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd nimmt für Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahr 2021/22 in die 5. Klasse eintreten möchten, bis zum 12. Februar Anmeldungen entgegen.

Interessierte Eltern werden daher gebeten, einen Termin für ein Anmeldegespräch über das Sekretariat der Schule zu vereinbaren. Dies ist möglich unter

weiter
  • 1101 Leser

Baugebiet in Ohmenheim

Ortschaftsrat Sitzung am Donnerstag, 28. Januar, im Feuerwehrgerätehaus.

Neresheim-Ohmenheim. Der Ortschaftsrat tagt am Donnerstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr, im Feuerwehrgerätehaus. Themen sind die Brunnenanlage in der Unteren Straße, die Einteilung der Wahlhelfer für die Landtagswahl sowie der Flächennutzungsplan und das weitere Vorgehen für ein neues Baugebiet in Ohmenheim.

weiter
  • 1
  • 938 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeistersprechstunde

Neresheim. Sprechstunde ist am Donnerstag, 28. Januar. Von 16 bis 18 Uhr ist Thomas Häfele unter (07326) 8112 erreichbar.

weiter
  • 1071 Leser
Kurz und bündig

Die Krippen besuchen

Hüttlingen. Die beiden Krippen in der Heilig-Kreuz-Kirche in Hüttlingen können noch bis Dienstag, 2. Februar, außerhalb der Gottesdienstzeiten besucht werden. Die Hygienevorschriften sind zu beachten.

weiter
  • 2612 Leser
Namen und Nachrichten

Ehrungen bei Weisser

Neresheim. Für Weisser Spulenkörper sind die Ehrungen der Mitarbeiter mit langjähriger Betriebszugehörigkeit, verbunden mit gemeinsamen Firmenfeiern, ein wichtiger Bestandteil der Firmenkultur und Gemeinschaft. Allerdings konnte unter den Bedingungen des vergangenen Jahres mit dem sehr hohen Infektionsrisiko 2020 eine Feier in dem geplanten Rahmen

weiter

Schule informiert digital

Friedrich-von-Keller-Schule Zwei Termine mit jeweils drei Zeitfenstern am 23. und am 25. Februar sind vorgesehen.

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule bittet Eltern und Schüler der vierten Klassen zu einer digitalen Infoveranstaltung. Diese läuft an zwei Terminen zu je drei Zeitfenstern: Am Dienstag, 23. Februar, Zeitfenster 1: 17.30 bis 18.30 Uhr; Zeitfenster 2: 18.45 bis 19.45 Uhr und Zeitfenster 3: 20 bis 21 Uhr. Info gibt es auch am Donnerstag, 25.

weiter
  • 184 Leser

1000 Euro für Schättereclub

Spende Jennifer Unzeitig stiftet Geld von Radio Ton an den Verein in Ebnat.

Aalen-Ebnat. Radio Ton und Lotto Baden-Württemberg, unterstützen Menschen, die sich für andere einsetzen. Sobald „Another day in Paradise“ von Phil Collins im Programm hört, können Hörer im Studio anrufen und sich 2000 Euro sichern. 1000 Euro erhält der Gewinner persönlich, die anderen 1000 Euro darf er für seine „Herzensangelegenheit“

weiter
  • 1381 Leser

Als ob es niemals etwas anderes gegeben hätte

Menschen im Corona-Alltag Helmut Ruppert ist Familienvater, Schichtleiter bei Bruno Weisser und Kommandant von Neresheims Gesamtfeuerwehr.

Neresheim

Eigentlich alles ganz normal“, antwortet Helmut Ruppert auf die Frage nach seinem Alltag. Dann stutzt er und lacht: „Soweit man das heute so sagen kann. Es ist für uns alles normal geworden. Die Einschränkungen sind in Fleisch und Blut übergegangen“.

Was heute so „normal“ ist: Maskenpflicht im Betrieb

weiter
  • 3
  • 334 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Bopfingen

Bopfingen. Die Beschlussfassung über den Haushaltsplan 2021 sowie den Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs Wasserversorgung steht auf der Tagesordnung der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 28. Januar, um 17 Uhr in der Stauferhalle. Weitere Themen sind die Änderung der Feuerwehrsatzung, Vergaben für die Jahresarbeiten an der Straßenbeleuchtung

weiter
  • 877 Leser

Kooperation in Sachen Standesamt

Kommunalverwaltung Gegenseitige Vertretung der Standesbeamtinnen von Lauchheim, Westhausen und Rainau.

Lauchheim. Die Stadt Lauchheim hat mit den Gemeinden Westhausen und Rainau einen Vertrag über die gegenseitige Vertretung der Standesbeamtinnen im Verhinderungsfall abgeschlossen. Aufgrund der aktuellen Situation ist die Wahrnehmung der standesamtlichen Aufgaben der Kommunen sicherzustellen. Es ist wichtig, dass es insbesondere bei Nottrauungen und

weiter
  • 972 Leser
Kurz und bündig

Rieser Kulturtage

Bopfingen. Die 23. Auflage der Rieser Kulturtage ist für die Zeit vom 16. April bis 16. Mai 2021 geplant. Auch in Bopfingen soll es wieder die Möglichkeit geben, dass sich Privatpersonen, Kreative, Vereine und sonstige Personenvereinigungen mit einem kulturellen Beitrag am Programm der Rieser Kulturtage beteiligen. Wegen Corona sind Programmpunkte

weiter
  • 742 Leser

Sternsinger sammeln fast 7000 Euro Spenden ein

Sternsinger Die diesjährige Sternsinger Aktion stand unter dem Motto „Kindern halt geben … in der Ukraine und weltweit“. Auch wenn die Sternsinger nicht an die Tür kommen durften, rief die Kirche auf, für diese Aktion zu spenden. Die Sternsinger in Kirchheim, Flochberg (Foto rechts) und Dirgenheim (Foto links) sind am 6. Januar

weiter
  • 1107 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Hansjörg und Erna Traub zur Diamantenen Hochzeit.

Aalen-Waldhausen. Dr. Anton Nuding zum 70. Geburtstag.

Bopfingen. Erna Vasilenko, Wettegasse 2, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Monika Reitz, Sonnenstr. 13, zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Trochtelfingen. Margarete Müller, Sonnenhalde 59, zum 70. Geburtstag.

Rosenberg-Hütten.

weiter
  • 726 Leser

Online Filmgespräch am Freitag für Frauen

Aalen. Der Freitagsfilm der katholischen Erwachsenenbildung „läuft“ am Freitag, 29. Januar, um 19 Uhr in einem neuen Format als Online-Filmgespräch. „Rosa und Marie“ erzählt die bewegende Geschichte zweier Freundinnen. Der Film muss vor dem Filmgespräch selbst angeschaut werden. Anmeldung bis 28. Januar unter (07361) 59030

weiter
  • 934 Leser

Jederzeit Hilfe für Wege aus der Sucht

Bewältigung Beratungsangebote der Suchthilfe im Ostalbkreis sind in Krisenzeiten wichtiger denn je.

Aalen. Existenzängste, Einsamkeit, beengte Wohnverhältnisse, Lockdown-Phasen und Kontaktbeschränkungen stellen für viele Menschen eine besondere Belastung dar, heißt es in einer Pressemitteilung der Suchthilfeträger im Ostalbkreis. Der Stress in Partnerschaften und Familien steige, bisherige Bewältigungsstrategien seien nur eingeschränkt durchführbar.

weiter
  • 205 Leser

Miteinander reden – der Schlüssel zum Studienerfolg

Hochschule Aalen Studienberatung unterstützt bei der Kommunikation zwischen Studierenden und ihren Eltern.

Aalen. Der Schulabschluss ist geschafft. Für künftige Studienanfänger, aber auch für ihre Eltern beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Die Frage zur Berufs- und Studienwahl ist ein sensibles Thema, und besonders in der Kommunikation zwischen Eltern und Kindern ist hier großes Fingerspitzengefühl gefragt. „Als Eltern sollte man nicht die

weiter
  • 264 Leser

Seniorenrat fordert Optimierung

Heidenheim. Der Kreisseniorenrat Heidenheim drängt auf die Optimierung der Corona-Impfungen für Senioren und hält Nachbesserungen für notwendig.

In der Sars-CoV2-Pandemie unterstütze der Kreisseniorenrat Heidenheim eine Impfung möglichst vieler Senioren zur Eindämmung des Corona-Virus. Aufgrund der derzeit noch eingeschränkten Verfügbarkeit

weiter
  • 934 Leser

Mit Freude durch die Schneelandschaft

Natur Fotoredakteur Oliver Giers ist Angelika und Hermann Schäfer beim Schneewalking begegnet. „Das ist ja schon Jahre her, dass man sich so durch den Schnee kämpfen musste“, sind sich die beiden einig.

weiter
  • 2227 Leser

So klappt bewerben trotz Corona

Ausbildungssuche in der Pandemie (1) Aktuell läuft vieles anders als sonst – auch in Sachen Ausbildungssuche. Tipps für angehende Azubis.

Aalen

Der Schulabschluss steht bevor – was nun? Die Corona-Pandemie stellt an zukünftige Auszubildende ganz neue Herausforderungen. In den kommenden Wochen wollen wir angehenden Azubis Tipps für Bewerbungen und die Suche nach einem Ausbildungsplatz geben.

Andreas Neubauer von Mapal und Simone Kettemann, Teamleiterin Personal bei SDZ

weiter
Der besondere Lese-Tipp

Anselm Grün: Vom Glück der kleinen Dinge

In diesem Buch spürt Anselm Grün der Zufriedenheit nach, die in Dankbarkeit, Genügsamkeit und innerer Freiheit ihren Ausdruck findet. Er beschreibt, was Zufriedenheit, die vermeintlich kleine Schwester des Glücks, ausmacht und wie man zu ihr gelangt. Oft reicht es schon, den Blickwinkel zu wechseln, um eine andere Haltung zu entwickeln und der eigenen

weiter
  • 528 Leser

Jetzt kommt die Solidaritätsplakette

Brauchtum Viele Faschingsveranstaltungen fallen in diesem Jahr aus und damit auch wichtige Einnahmequellen für die Vereine. Wie eine ostalbweite Solidaritätsplakette für die Guggen die Lösung sein soll.

Aalen

Die Faschingsvereine trifft es hart – auch im Ostalbkreis. Keine Guggenmusik, keine Umzüge oder Prunksitzungen. Fast alles fällt in diesem Jahr coronabedingt aus. Das bedeutet: Es fehlen die Einnahmen. Hinzu kommt, dass die Guggenmusiken keinerlei staatlichen Förderungen aus „Corona-Töpfen“ erhalten. „Da

weiter
  • 4
  • 388 Leser

Der Weg zur Wunsch-Kita in Aalen

Kinderbetreuung Platzangebote der Stadt Aalen: online suchen und finden. Ab 1. Februar kann man die Kleinen anmelden.

Aalen. Um in den Aalener Kindertageseinrichtungen das neue Kindergartenjahr 2021/2022 planen zu können, ist eine zentrale Vormerkung erforderlich. Ab 1. Februar bis 14. März ist das Online-Anmeldeportal frei geschaltet, teilt die Stadt in einer Presseerklärung mit.

Sofern Eltern für das Kindergartenjahr 2021/2022 einen Betreuungsplatz benötigen,

weiter
  • 240 Leser

Chaos um Impfanmeldungen

Pandemie Widersprüchliche Aussagen an der Hotline, Fehler auf der Buchungswebseite und nur 30 Termine pro Tag frustrieren Impfwillige.

Aalen

Die Impfterminvergabe gleicht aktuell einer Lotterie und das aus mehreren Gründen. Als am Dienstag das Landratsamt in einer Pressemitteilung um 17.16 Uhr ankündigte, weitere Impftermine seien „ab sofort“ buchbar, waren sie vermutlich innerhalb der ersten Stunde auch schon wieder weg.

Ein Test der Redaktion über die Buchungswebseite

weiter

Riesbürg glänzt mit soliden Finanzen

Gemeinderat Bürgermeister Willibald Freihart nennt Etat 2021 „hervorragend“. Investitionsschwerpunkte sind Schillerstraße, Baugebiet Oberes Reis II und das Regenüberlaufbecken in Utzmemmingen.

Riesbürg

Bürgermeister Willibald Freihart bemühte Superlative. In der ersten Gemeinderatssitzung des neuen Jahres sprach er im Zusammenhang mit dem aktuellen Finanzgebaren seiner Kommune von einem „hervorragenden“ Haushalt 2021 und einem „Bombenergebnis“ des Vorjahres. Bei so viel Zufriedenheit für den aktuellen Etat, mittlerweile

weiter
  • 208 Leser

Hochschule und Technische Akademie starten IT-Projekt

Kooperation Auch kleinere und mittlere Firmen sind immer häufiger Angriffen aus dem Netz ausgesetzt. Das Projekt soll helfen, die eigene IT-Sicherheit überprüfen zu können.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Angriffe auf die IT-Systeme von Firmen werden immer häufiger. So konstatierte der IT-Branchenverband BITKOM vor einiger Zeit, dass laut einer Umfrage 75 Prozent aller Unternehmen in den vergangenen zwei Jahren schon einmal Opfer von Datendiebstahl, Industriespionage oder Sabotage waren. Dennoch unterschätzen viele kleinere

weiter
  • 701 Leser

Aalen will Eltern Geld erstatten

Kinderbetreuung Pandemiebedingte Schließung soll nicht zulasten der Eltern gehen. Gemeinderat entscheidet.

Aalen. Die Stadt Aalen will Betreuungsgebühren, die während des Lockdowns bezahlt wurden, den Eltern rückerstatten. Ein entsprechender Vorschlag soll im Februar dem Gemeinderat vorgelegt werden. Auch die Nachbarstädte Heidenheim, Schwäbisch Gmünd und Giengen wollen ähnlich verfahren.

„Es macht keinen Sinn, die seit Monaten durch die Kita-

weiter
  • 5
  • 291 Leser
Geistliches Wort in der Coronakrise

Spitzfindiger Thomas

Im Namenstagkalender ist unter dem heutigen Datum der Name Thomas von Aquin zu finden. Welch unbeirrbarer Sucher und spitzfindiger Antwortengeber war doch dieser bedeutende Theologe und Philosoph des Mittelalters! Unzählige – auch nichttheologische – Fragen hat er in vielen Lehrwerken beantwortet.

Welche Antworten würde der glasklare

weiter
  • 1350 Leser

Die Gewerbesteuer sprudelt munter weiter

Gemeinderat Oberkochen verabschiedet „höchsterfreulichen“ Haushaltsplan 2021.

Oberkochen. Wegen Corona hatten die Fraktionsvorsitzenden in Oberkochens Gemeinderat auf ein Verlesen ihrer Haushaltsreden verzichtet. In Vertretung des erkrankten Bürgermeisters Peter Traub dankte dessen Stellvertreter Richard Burger, der die jüngste Gemeinderatssitzung leitete, für das Übereinkommen. Man hatte sich in einer sowieso

weiter

Die Stadt schafft Platz für Gewerbe

Gemeinderat Gremium billigt mehrheitlich den Vorentwurf für das Gewerbegebiet „Oberkochen Süd, Teil III“.

Oberkochen. Eine ortsansässige Firma, die ihren Standort wegen Eigenbedarf des Eigentümers kurzfristig verlagern müsse, hat Gewerbebauflächen bei der Verwaltung angemeldet. So steht es in der Sitzungsvorlage des Gemeinderates. Die SchwäPo hat in Erfahrung gebracht, dass es um die Firma Hensoldt geht. Das 8,8 Hektar messende Plangebiet liegt südwestlich

weiter
  • 1709 Leser

Kein Markt zu Lichtmess

Aalen. Der Lichtmessmarkt in der Innenstadt am Dienstag, 2. Februar, kann aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden. Während des Lockdowns dürfen nur Wochen- und Großmärkte, die der Grundversorgung dienen, öffnen.

weiter
  • 766 Leser

Optisch außen sachlich – innen farbenfroh

Sportzentrum Fassade jetzt in Creme und Grau statt wie geplant in Grün und Blau.

Oberkochen. Im Gemeinderat ging es um die Farbgestaltung der Außenfassade des neuen Sportzentrums. In nicht öffentlicher Sitzung hatte der Gemeinderat entschieden, den Farbenwechsel vorzunehmen. Statt grün und blau soll das Sportzentrum creme und grau werden.

Nicht nur das, auch beim Material wurde gewechselt. Geplant war ein unter Hochdruck verpresstes

weiter
  • 242 Leser

Das Holocaust-Gedenken am „Polendenkmal“

Geschichte OB Michael Dambacher, Peter Maile und Josef Baumann sprechen am Friedhof vor kleinem Kreis.

Ellwangen. Seit 1996, als Bundespräsident Roman Herzog den Tag, an dem Soldaten der Roten Armee das KZ Auschwitz befreiten, zum nationalen Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus erklärte, erinnern in Ellwangen Schüler an die Opfer. Daran erinnerte Oberbürgermeister Michael Dambacher am Grabmal für Kriegsgefangene und Zwangsverschleppte,

weiter
  • 4
  • 187 Leser

Neue Zentrale im Norden für RUD-Tochter

Anschlagmittel Mehr als 2,4 Millionen Euro hat der Konzern in die Gebäude der Lash + Lift Gruppe investiert.

Aalen. Die Lash + Lift Gruppe, eine Joint-Venture-Tochterunternehmung des Konzerns RUD aus Aalen-Unterkochen, hat in Reinfeld bei Lübeck, strategisch verkehrsgünstig an der A1 gelegen, ihre neue Zentrale bezogen. Der nach Angaben des Unternehmens postmodern-konzipierte gläserne Komplex beherberge über eine Gesamtfläche von 1200 Quadratmetern logistisch

weiter
  • 5
  • 2236 Leser

Aalen City: Bei den Händlern brennt’s

Lockdown II Der Corona-Winter lässt Umsätze einfrieren. Aalener Händler stecken bereits in einer Liquiditätsklemme. Claus Albrecht leistet Pionierarbeit und fordert schnelle Hilfen von der Politik.

Aalen

Es ist fünf nach zwölf. „Viele Händler haben ihren Kreditrahmen schon ausgeschöpft und können ihre Ware nicht mehr bezahlen. Es brennt.“ Claus Albrecht, Seniorchef von Saturn Herrenmode am Spritzenhausplatz, öffnet die Türen zu den Lagerräumen des Modegeschäfts. Alles pickepackevoll mit

weiter

Virusmutation: Entscheidung über Öffnung von Kitas und Grundschulen verschoben

Die Entscheidung zu den Kitas und Grundschulen wird vertagt. Grund dafür ist das Auftreten einer mutierten Virusvariante in einer Freiburger Kindertagesstätte.

Stuttgart. Das geplante Pressestatement von Ministerpräsident Winfried Kretschmann am Mittwochnachmittag entfällt. Grund dafür sei das Auftreten einer mutierten Virusvariante in einer Freiburger Kindertagesstätte. Zwei bestätigte Fälle wurden laut Ministerium bereits nachgewiesen. 21 weitere Infektionen wurden festgestellt,

weiter

Großer Waffenfund in Mutlangen

Polizeibericht 100 Schusswaffen hat die Polizei sichergestellt.

Mutlangen. 100 Schusswaffen, Patronenmunition und geringe Mengen an Schwarzpulver hat die Polizei bei einem 60-jährigen Waffensammler aus Mutlangen sichergestellt. "Ein Zeuge hat der Polizei mitgeteilt, dass der 60-Jährige mehrere Waffen unverschlossen aufbewahrt", sagt  Jonas Ilg vom Aalener Polizeipräsidium.

Der Mann bewahrte seine

weiter
  • 4
  • 10507 Leser

Unbekannter beschädigt Zaun

Polizeibericht Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

Ellwangen. Ein unbekannter Fahrzeuglenker hat am Dienstagabend gegen 20.40 Uhr vermutlich beim Wenden auf der Alfred-Nobel-Straße den Zaun einer Firma beschädigt und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um einen Lkw gehandelt haben. Der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro beziffert.

weiter
  • 2096 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Hat jemand was gesehen? An einem Pkw, der im Bereich Michelfeld abgestellt war, wurde am Dienstag zwischen 15 Uhr und 17 Uhr ein Reifen zerstochen. An dem Reifen entstand Sachschaden von ca. 150 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen. 

8.30 Uhr: Nun geht es los mit der Sanierung

weiter
  • 4
  • 3560 Leser

Regionalsport (5)

Sport in Kürze

Spiel der Angels abgesagt

Basketball Das für Mittwochabend angesetzte Spiel der Angels Nördlingen gegen USC Heidelberg musste kurzfristig abgesagt werden. Bei den Heidelbergerinnen gab es drei positive Corona-Schnelltest-Ergebnisse.

weiter
  • 1085 Leser

Viele Fragen im Fall Oleg Verniaiev

Turnen Wird der TV Wetzgau möglicherweise doch noch Deutscher Meister?

Können die Kunstturner des TV Wetzgau ihre Silbermedaille als Deutscher Mannschafts-Vizemeister 2020 doch noch vergolden? Die Hoffnung hat die Bundesligariege um ihren Cheftrainer Paul Schneider nicht aufgegeben. Noch immer gibt es seitens des Internationalen Turnverbandes FIG keine Begründung für die vorläufige Suspendierung von Olympiasieger Oleg

weiter
  • 101 Leser

Zocken, zögern, zuschlagen

Fußball Am Montag endet die Wechselfrist. So lange haben die Vereine noch Zeit, neue Spieler zu verpflichten. Ex-Manager Markus Thiele spricht über die schwierige Suche nach Verstärkungen, gescheiterte Verhandlungen und Volltreffer.

Die Zeit drängt. Am Montagabend ist Deadline – die Wechselfrist endet. Bis zum Schluss wird gepokert. Gezockt. Gezögert. Es ist kein Geheimnis, dass auch der VfR Aalen gerne noch einen Angreifer verpflichten möchte. Das Ziel: kleiner Preis, hohe Trefferquote. Doch das ist jetzt nicht einfach.

VfR-Präsidiumsmitglied Michael Weißkopf hat klargestellt,

weiter
  • 4
  • 436 Leser

TSV Essingen verlängert mit Ex-Profi

Fußball, Verbandsliga Niklas Weissenberger bleibt dem Tabellenführer ein weiteres Jahr bis Sommer 2022 treu.

Der TSV Essingen hat den nächsten Leistungsträger gebunden: Mittelfeldspieler Niklas Weissenberger hat seinen Vertrag beim Verbandsliga-Spitzenreiter vorzeitig bis Sommer 2022 verlängert. Das bestätigt der Sportliche Leiter Frank Sigle.

„Niklas Weissenberger ist ein polyvalenter Spieler, hat schon in der Innenverteidigung,

weiter
  • 202 Leser

TSV Essingen verlängert mit Ex-Profi

Fußball, Verbandsliga Niklas Weissenberger bleibt dem Tabellenführer ein weiteres Jahr bis Sommer 2022 treu.

Der TSV Essingen hat den nächsten Leistungsträger gebunden: Mittelfeldspieler Niklas Weissenberger hat seinen Vertrag beim Verbandsliga-Spitzenreiter vorzeitig bis Sommer 2022 verlängert. Das bestätigt der Sportliche Leiter Frank Sigle

Niklas Weissenberger ist ein polyvalenter Spieler, hat schon in der Innenverteidigung, auf der Sechs, der Acht

weiter
  • 1
  • 1767 Leser

Überregional (90)

Grundschulen und Kitas öffnen?

+++Update: Die Entscheidung zu den Kitas und Grundschulen wird vertagt. Grund dafür ist das Auftreten einer mutierten Virusvariante in einer Freiburger Kindertagesstätte.+++

Die Entscheidung, ob Grundschulen und Kitas in Baden-Württemberg am 1. Februar wieder öffnen, soll an diesem Mittwoch, 27. Januar, oder Donnerstag, 28. Januar, fallen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hatte bereits am Dienstag durchblicken lassen, dass er es angesichts sinkender Infektionszahlen für verantwortbar hält,

weiter

American Express mit weniger Gewinn

Die Corona-Pandemie belastet das Geschäft des Kreditkartenanbieters American Express. Im vierten Quartal 2020 sank der Gewinn im Jahresvergleich um 15 Prozent auf 1,15 Milliarden Euro. Foto: Jenny Kane/AP/dpa weiter
  • 221 Leser
Justiz

„Durchschaubarer Versuch, weiter auf Zeit zu spielen“

Justizminister Wolf kritisiert den Bund, weil eine Strafrechtsverschärfung auf sich warten lässt.
Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) greift Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) an. Er wirft ihr vor, bei einer Strafrechtsverschärfung auf der Bremse zu stehen. Sie verschleppe die Umsetzung eines Beschlusses der Justizminister-Konferenz zu „Kettenbewährungen“. Gemeint ist damit der Umgang der Strafjustiz mit weiter
  • 159 Leser

„Noch viel Handlungsbedarf“

Die frühere Weltmeisterin Pauline Schäfer hat psychische Gewalt ihrer Ex-Trainerin öffentlich gemacht. Die Ergebnisse der damit erzwungenen Untersuchung hält sie für unzureichend.
Ex-Weltmeisterin Pauline Schäfer hat den Deutschen Turner-Bund (DTB) für die aus ihrer Sicht unzureichende Aufarbeitung der psychischen Gewalt am Olympiastützpunkt Sachsen attackiert. „Es gibt sehr viele schwammige Aussagen, unter dem Strich weiß jetzt keiner von uns, wie es weitergeht“, sagt die 23 Jahre alte Turnerin. Der DTB sieht weiter
  • 442 Leser
Interview

„Online-Handel kann entlasten“

In vielen Städten ist der Verkehr am Limit. Verantwortlich gemacht wird oft auch der Online-Handel. Falsch, sagt Fraunhofer-Forscher Uwe Clausen. Herr Clausen, verträgt der Stadtverkehr nach Amazon auch noch den Online-Lebensmittelhandel? Uwe Clausen: Der Anteil des Online-Handels am Gesamtverkehr ist geringer als viele denken. Er befindet sich im weiter
  • 163 Leser
Interview mit Bahnmanagerin Sigrid Nikutta

„Wir holen mehr Verkehr auf die Schiene“

Corona wird vergehen, aber der Klimawandel bleibt, sagt die Vorständin der Deutschen Bahn, die angetreten ist, die marode DB Cargo fit zu machen. Ein Gespräch über eine Karriere als Frau, rote und schwarze Zahlen und ein historisches Zeitfenster.
Knallrot ist der Teppichboden in Sigrid Nikuttas Büro in einem der obersten Stockwerke des Berliner Bahntowers. Die Vorständin der Deutschen Bahn sagt: nicht knallrot, sondern rot wie Güterverkehrszüge. Für diese ist die Managerin seit einem Jahr bei der Deutschen Bahn verantwortlich – und hat damit eine der schwersten Aufgaben beim Staatskonzern weiter
  • 134 Leser

Ab nach Hessen

Drei der vom Aussterben bedrohten Feldhamster sind aus Baden-Württemberg nach Hessen eingewandert. „Ich freue mich und hoffe, sie fühlen sich wohl bei uns“, sagte die Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) in Wiesbaden. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 271 Leser

AfD-Verfahren Maaßen verlässt Anwaltskanzlei

Der Ex-Präsident des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, beendet seine Tätigkeit für die Anwaltskanzlei Höcker in Köln. Grund dafür sei, dass Höcker die AfD in ihrem Klageverfahren gegen den Verfassungsschutz vertrete, teilte die Kanzlei in einer Erklärung mit. Maaßen komme in dem Verfahren möglicherweise als Zeuge in Betracht. weiter

Airbus verkauft weniger Hubschrauber

300 statt wie im Jahr zuvor 332 Hubschrauber hat Airbus im Jahr 2020 verkauft. Auch die Zahl der Bestellungen sank – von 369 auf 289. Airbus macht die Pandemie dafür verantwortlich. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa weiter
  • 227 Leser

Alligatoren, tanzt nach meiner Pfeife!

Wiedereinsteiger Pal Dardai hat beim Bundesliga-Vierzehnten am Dienstag das erste Training geleitet. Viel Zeit bleibt dem 44-Jährigen, der den gefeuerten Bruno Labbadia ablöste, nicht bis zum Spiel am Samstag bei den starken Frankurtern. Sein erster Eindruck sei sehr gut. Dardai: „Ich habe gedacht, ich werde aufgefressen, hier sind 20 Alligatoren“, weiter
  • 379 Leser

Amtsenthebung Anklageschrift gegen Trump steht

Verfahren soll in zweiter Februarwoche beginnen
Das nachträgliche Amtsenthebungsverfahren gegen den Ex-US-Präsidenten Donald Trump kann Anfang Februar starten: Vertreter des Repräsentantenhauses reichten im US-Senat formell die Anklageschrift gegen den Republikaner wegen „Anstiftung zum Aufruhr“ ein. Bei einem Schuldspruch könnte der Senat Trump verbieten, erneut für das Amt zu kandidieren. weiter
  • 151 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga Erzgebirge Aue – Würzburger Kickers 2:1 (0:0) Tore: 0:1 Munsy (52.), 1:1 Krüger (78.), 2:1 Ballas (85.). VfL Osnabrück – Greuther Fürth 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Green (38.). Braunschweig – 1. FC Heidenheim 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Bär (34.). Düsseldorf – Hamburger SV 0:0 ?1.  Hamburger SV 18 11 4 ?3 40:21 37 weiter
  • 163 Leser
Bildung

Ausnahme für die Kleinsten

Ministerpräsident Kretschmann will Kitas und Grundschulen kommende Woche wieder öffnen. Weiteren Lockerungen erteilt er eine Absage.
Winfried Kretschmann bemühte sich etwas, den Anschein zu erwecken, als sei die Entscheidung noch nicht gefallen. „Wenn es jetzt nicht noch Überraschungen gibt, wovon ich nicht ausgehe, bei der Entwicklung der Zahlen, dann kann man davon ausgehen, dass die Entscheidung morgen so fallen wird, dass wir in diese vorsichtige und schrittweise, behutsame weiter
  • 157 Leser

Autokorso geplant

Querdenken-Demo in Stuttgart mit rund 300 Fahrzeugen.
Nach einer mehrwöchigen Pause der Querdenken-Demos ruft der Gründer der Initiative, Michael Ballweg, zur ersten größeren Protestveranstaltung in diesem Jahr auf. Seine Bewegung wolle am Mittwoch, 27. Januar, mit einem Autokorso in Stuttgart gegen die anhaltenden Corona-Auflagen demonstrieren. Das hat Ballweg in der Nacht zum Dienstag über den Videokanal weiter
  • 264 Leser
Land am Rand

Banal statt katastrophal

Als junger Mensch möchte man manchmal leugnen, zur „Generation Z“ (Jahrgänge 1997 bis 2012) zu gehören. Prinzipiell immer dann, wenn das neue Jugendwort des Jahres vorgestellt wird: An Peinlichkeit sind diese Fehltritte der deutschen Sprache oft nicht zu überbieten. Doch manchmal bürgern sich Anglizismen ein, die gut klingen und ihren weiter
  • 150 Leser

Bauernprotest in Berlin

Mit Kundgebungen fordern Landwirte aus ganz Deutschland in Berlin politische Kursänderungen und sichere Einkommen für ihren Berufsstand. Mit rund 100 Traktoren zogen sie vor mehrere Bundesministerien. Foto: Fabian Sommer/dpa weiter
  • 245 Leser

Bayern Gericht kippt Zonenregel

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat die 15-Kilometer-Regel für Bewohner von Corona-Hotspots vorläufig außer Vollzug gesetzt. Das Gericht gab damit einem Eilantrag aus Passau statt. Die Befugnis der von hohen Infektionszahlen betroffenen Kommunen, eine Einreisesperre für touristische Tagesausflüge anzuordnen, bleibt aber bestehen. Zugleich weiter
  • 139 Leser

Boom mit Beatmungs- und Sauerstoffgeräten

Die Infektionskrankheit Covid-19 hat die Nachfrage nach medizinischen Beatmungs- und Sauerstoffgeräten und Zubehör stark wachsen lassen. In Deutschland sei der Produktionswert für die entsprechenden Apparate und Kleinteile in den ersten neun Monaten des Jahres 2020 um rund 60 Prozent auf gut 900 Millionen Euro gestiegen, teilte das Statistische weiter
  • 256 Leser

Bundesweite Razzia wegen Kinderpornos

In Verbindung mit dem Missbrauchskomplex Bergisch Gladbach wird gegen 65 weitere Verdächtige ermittelt.
Polizei und Staatsanwaltschaft sind mit einer bundesweiten Razzia gegen 65 Verdächtige vorgegangen, die kinderpornografische Inhalte besessen und verbreitet haben sollen. Das teilte die Staatsanwaltschaft Köln am Dienstag mit. Die Verfahren haben sich demnach aus den Ermittlungen rund um den Kindesmissbrauchs-Komplex Bergisch Gladbach ergeben. Auch weiter
  • 142 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

BW-Bank Negativzins ab 100 000 Euro

Für Privatkunden, die ihr Geld auf Tagesgeld- und Girokonten verwahren, führt die Baden-Württembergische Bank (BW-Bank) Negativzinsen ein: Für Neukunden 0,5 Prozent jährlich, falls auf Giro- und Tagesgeldkonto zusammen mehr als 100 000 Euro liegen, und für Bestandskunden, falls dort mehr als eine Million Euro deponiert ist. Das betreffe weiter
  • 232 Leser

Centre Pompidou muss renoviert werden

Das im Januar 1977 eröffnete Pariser Kunst- und Kulturzentrum Centre Pompidou wird ab Ende 2023 bis voraussichtlich Ende 2026 wegen umfangreicher Restaurierungsarbeiten seine Türen schließen. Foto: Francois Guillot/AFP/dpa weiter
  • 139 Leser

Chelsea macht Tuchel-Deal perfekt

Thomas Tuchel ist wie erwartet neuer Teammanager des FC Chelsea. Wie der Klub aus der englischen Premier League am Dienstag mitteilte, ersetzt der Deutsche die glücklose Vereinsikone Frank Lampard. Tuchel erhält einen Vertrag bis 2022 mit einer Option auf ein weiteres Jahr. „Ich möchte dem FC Chelsea für das Vertrauen in mich und meine Mitarbeiter weiter
  • 180 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie nach Angaben des Landesgesundheitsamtes (Stand: 16 Uhr) in Baden-Württemberg um 1363 auf 286 937 gestiegen. Im Zusammenhang mit Sars-CoV-2 starben bislang 6799 Menschen, das waren 77 mehr als am Vortag. Als genesen gelten inzwischen 250 491 Patienten, ein weiter
  • 216 Leser

Corona schreckt von Buchung ab

Verreisen würden die Menschen schon gern, aber wegen der Unsicherheit, welches Ferienziel wann und mit welchem Verkehrsmittel möglich sein wird, haben die meisten noch keinen konkreten Plan.
Corona macht die Urlaubsplanung in diesem Jahr schwierig. An Zeit mangelt es den meisten nicht, auch nicht am Geld, wie eine aktuelle Studie zeigt. Die Lust auf Urlaub haben nur wenige verloren. Und trotzdem warten die meisten Deutschen lieber ab. Dieses Jahr sei ganz anders als die anderen, sagte der Tourismusforscher Martin Lohmann zum Auftakt der weiter
  • 198 Leser

Corona überstanden

Infizierter älterer Gorilla spricht auf Anti-Viren-Therapie an.
Ein älterer Gorilla namens Winston im Zoo von San Diego hat sich nach einer umfangreichen medikamentösen Behandlung von einem schweren Verlauf seiner Corona-Infektion erholt. Bei dem 48-jährigen Silberrücken seien eine Lungenentzündung und Herzprobleme festgestellt worden, teilte der Zoo in der kalifornischen Großstadt mit. Daraufhin sei Winston weiter
  • 196 Leser

Denkwürdige Punktzahl

LeBron James, 36, ist vor dem ersten Todestag seines Freundes Kobe Bryant das beste Saisonspiel gelungen. Beim 115:108 gegen Cleveland machte er 46 Punkte und ist damit der älteste Los Angeles-Lakers-Star, dem so viele Zähler gelungen sind, seit Bryants 60 Punkten in seinem letzten NBA-Spiel mit 37. Tessa Worley trumpft auf Die Französin Tessa Worley, weiter
  • 173 Leser

Dramatiker Lars Norén gestorben

Der schwedische Schriftsteller Lars Norén ist im Alter von 76 Jahren im Zuge einer Covid-19-Erkrankung gestorben. Norén verfasste rund 30 Lyrik- und Prosabände sowie Dutzende Stücke für Theater, Fernsehen und Radio. Seinen großen Durchbruch als Dramatiker feierte er in den 80ern mit „Nacht, Mutter des Tages“ und „Chaos ist nahe weiter
  • 115 Leser

Einfach an der Straße lecken

Die Gurke: die Allzweckwaffe schlechthin. Während sich in der Kosmetik Menschen Gurkenscheiben auf das Gesicht legen und ihrer Haut damit eine Verjüngerungskur spendieren, trinken andere bei einem Kater morgens gerne mal ein Glas Gurkenwasser, um dem Körper fehlende Mineralstoffe zu geben. Auch zum Würzen von Nudel- und Kartoffelsalat wird der Saft weiter
  • 162 Leser

Estland Erstmals eine Frau an der Spitze

Estland hat eine neue Regierung – und erstmals steht eine Frau an der Spitze. Ministerpräsidentin Kaja Kallas und ihr Kabinett leisteten am Mittwoch den Amtseid, nachdem sie zuvor von Staatspräsidentin Kersti Kaljulaid ernannt worden waren. Die Juristin und Tochter des früheren EU-Kommissars Siim Kallas ist damit erste Ministerpräsidentin weiter
  • 149 Leser
Energie

EU will unabhängige Netzagentur

Deutsche Regeln verstoßen gegen zentrale EU-Vorgaben. Daher fordern Kritiker die Zerschlagung der Behörde.
Die Energiebranche sieht einem Gerichtsurteil entgegen, das die gesamte Energielandschaft durchrütteln könnte. Vereinfacht gesagt, geht es um den Vorwurf der EU-Kommission, die Bundesnetzagentur (BNetzA) sei nicht unabhängig genug, die deutsche Regierung mache ihr zu viele Vorgaben. Eine dementsprechende Klage gegen Deutschland wird momentan vor weiter
  • 199 Leser

Fahrt ins Ungewisse

Die Branche steht vor einem entscheidenden Jahr. Vor allem die Politik müsse endlich ihre Hausaufgaben machen, fordert der Branchenverband VDA.
Wir haben das Auto erfunden, und jetzt erfinden wir es neu“, gibt sich Hildegard Müller selbstbewusst. Doch ganz so einfach lässt es sich nicht in die Zukunft steuern, legt die Präsidentin des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) bei einem Pressegespräch dar. Denn die Branche hat hierzulande jede Menge Probleme mit den Folgen von Corona, weiter
  • 298 Leser
VfB Stuttgart

Feiner Fußballer

Kapitän Gonzalo Castro hat viel erlebt in seiner Karriere. Nun steht der 33-jährige Edeltechniker vor seinem 400. Bundesliga-Spiel.
Wie gut, dass es Christian Gentner und Manuel Neuer gibt. Findet jedenfalls Gonzalo Castro. Er sagt mit einem Lächeln im Gesicht: „Schön, dass sie noch da sind. Da fühle ich mich nicht ganz so alt.“ Worauf Castro anspielt: Der langjährige VfB-Spieler Gentner, heute Union-Berlin, ist 35 Jahre alt und hat bislang 447 Bundesliga-Spiele weiter
  • 183 Leser

Festnahme Aus Geldgier Liebe vorgetäuscht

Die Polizei hat in der Nähe von Mannheim einen 55-jährigen Mann festgenommen, der zahlreichen Frauen in Bayern, Baden-Württemberg und Hessen Liebe vorgetäuscht und sich auf ihre Kosten bereichert haben soll. Der Beschuldigte habe die Frauen nach Erkenntnissen der Ermittler über Dating-Portale im Internet kennengelernt und sich bei ihnen einquartiert. weiter
  • 171 Leser

Flüchtlinge Urteil untersagt Abschiebung

Urteil: Menschen droht "ernsthafte Gefahr unmenschlicher Behandlung"
In Griechenland anerkannte Flüchtlinge dürfen einer Entscheidung des nordrhein-westfälischen Oberverwaltungsgerichts in Münster zufolge derzeit nicht dorthin abgeschoben werden. Ihre Asylanträge könnten hierzulande nicht als unzulässig abgelehnt werden, weil ihnen im Fall der Rückkehr nach Griechenland „die ernsthafte Gefahr einer unmenschlichen weiter
  • 148 Leser
Lebensmittel

Frisch aus dem Lieferwagen

Lange wollten die Kunden Lebensmittel nur vor Ort kaufen. Doch seit der Pandemie boomen digitale Bestellungen. Start-Ups verblüffen mit innovativen Konzepten.
Der Online-Handel ist wohl der Gewinner der Pandemie. Kontakte reduzieren, zu Hause bleiben – da gönnen sich viele dann zumindest das Shopping-Erlebnis auf dem Bildschirm. Nur der digitale Kauf von Lebensmitteln wollte zunächst nicht so richtig mitziehen. Doch das ändert sich gerade. Mit Vehemenz. Der Umsatz im Online-Handel mit Lebensmitteln weiter
  • 154 Leser

Gedenken an Verfolgung

Nazi-Zeit Landesbischof July erinnert daran, wie die Zeugen Jehovas gelitten haben.
Der württembergische evangelische Landesbischof Frank Otfried July hat an die Verfolgung der Zeugen Jehovas durch die Nationalsozialisten erinnert. „Mit Respekt erkennen wir die Standhaftigkeit, mit der Jehovas Zeugen ihre Haltung unter enormem Druck vertraten“, sagte er in einem Bischofswort zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus weiter
  • 173 Leser

Gegen Daimler wird es schwieriger als gegen VW

BGH: Thermofenster allein reicht nicht für Anspruch auf Schadenersatz.
Diesel-Besitzer dürften es mit der Forderung nach Schadenersatz von Daimler wegen der Abgasaffäre schwerer haben als im Fall von VW. Ausgeschlossen sind Ansprüche aber nicht. Das ergibt sich aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) zum Thermofenster. (VI ZR 433/19) Das Thermofenster verringert die Abgasreinigung bei geringen Außentemperaturen. weiter
  • 291 Leser

General Electric Ein Sechstel des Umsatzes weg

Die Corona-Pandemie hat den US-amerikanischen Mischkonzern General Electric (GE) 2020 etwa 16 Prozent des Umsatzes gekostet. Er sank auf umgerechnet 65,5 Milliarden Euro. Vor allem der Einbruch im Luftfahrtgeschäft sorgte für einen Rückgang des bereinigten operativen Ergebnisses im Industriegeschäft um 70 Prozent auf 2,06 Milliarden Euro. weiter
  • 209 Leser

Gericht kippt Münchner Mietbremse

Die Stadt hatte verordnet, dass abgerissene Mietshäuser durch neue in der Nähe ersetzt werden müssen.
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat eine Vorgabe der Stadt gekippt, wonach beim Abriss von Mietshäusern neue, bezahlbare Mietwohnungen in vergleichbarer Lage gebaut werden müssen. Der Verband Haus und Grund hatte gegen diese Verordnung geklagt. Seit 2019 heißt es in der Zweckentfremdungssatzung der Stadt: „Vermieteter Wohnraum darf weiter
  • 130 Leser

Großer Name und große Vorbilder

Steven Spielbergs talentierte Tochter Sasha veröffentlicht ihr Debütalbum als Buzzy Lee.
Ihr Vater ist Steven Spielberg, einer der berühmtesten Kino-Regisseure der Welt, ihre Mutter die bekannte Schauspielerin Kate Capshaw („Indiana Jones“). Dennoch denkt Sasha Spielberg gar nicht daran, den Familiennamen als naturgegeben günstige Eintrittskarte in die Welt der Popmusik zu nutzen. Ihr Debütalbum veröffentlicht die 30-jährige weiter
  • 137 Leser

Grundschulen und Kitas sollen wieder öffnen

Die endgültige Entscheidung steht am Mittwoch an. Die grün-schwarze Koalition plant, ab 1. Februar den Unterricht der Kleinsten zu starten.
Nachdem die Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der Corona-Pandemie monatelang verschärft wurden, sieht das Land erstmals wieder Lockerungen entgegen. Aller Voraussicht nach sollen am Montag Kindertagesstätten wieder komplett öffnen. An Grundschulen soll es nach dem Willen der Landesregierung Teilöffnungen geben. Baden-Württembergs weiter
  • 185 Leser

Hohenzollern ganz in Weiß

Noch liegt Baden-Württemberg – wie hier die Region rund um die Burg Hohenzollern – unter einer dichten und zum Teil auch dicken Schneedecke. Doch die weiße Pracht ist nicht von Dauer. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet für die kommenden Tagen mit milden Temperaturen für den Südwesten. Freitag und Samstag könnten Temperaturen ab weiter
  • 142 Leser

Impfstoff Sanofi produziert für Biontech

Der französische Pharmariese Sanofi wird dem US-Konkurrenten Pfizer und dessen Partner Biontech bei der Produktion ihres Corona-Impfstoffs helfen. So sollen bis Ende 2021 mehr als 100 Millionen Dosen des Biontech/Pfizer-Vakzins von Sanofi für die EU produziert werden, kündigte Sanofi-Chef Paul Hudson in einem Interview mit der Zeitung „Le weiter
  • 179 Leser

IWF optimistisch

Die Impfstoffe gegen das Coronavirus verbessern die globalen Wachstumsaussichten: Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Prognose für die Aussichten der Weltwirtschaft in diesem Jahr um 0,3 Prozentpunkte auf 5,5 Prozent angehoben. Weniger Laster und Busse Die Corona-Lockdowns haben die Nutzfahrzeug-Neuzulassungen auf dem europäischen Automarkt weiter
  • 229 Leser

Jeder 20. Brite arbeitslos

Die Arbeitslosigkeit in Großbritannien ist auf den höchsten Stand seit vier Jahren gestiegen. Seit September stieg sie um 0,1 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent, teilte das Statistikamt ONS in London mit mit. Das ist der fünfte Anstieg in Folge und die höchste Quote seit 2016. Geld für AccorInvest Die französische Hotelgruppe AccorInvest (Ibis, Novotel weiter
  • 655 Leser

Jetzt muss das DHB-Team in Berlin liefern

Nach dem historischen WM-Aus in Ägypten will Trainer Gislason mehr Zeit für die Olympia-Qualifikation.
Die Gedanken an olympisches Gold waren am Tag nach dem 23:23 gegen biedere Polen ganz weit weg. Zermürbt von der herben Kritik am schlechtesten Abschneiden der deutschen WM-Geschichte (Platz zwölf) wollten Kapitän Uwe Gensheimer und Co. einfach nur raus aus der „Bubble“ und endlich nach Hause. „Wir haben uns alle mehr erhofft. Das weiter
  • 238 Leser

Kampagne zur Sozialen Arbeit

Die Südwest-Liga der freien Wohlfahrtspflege stellt Forderungen an die nächste Landesregierung.
Unter dem Titel „Soziale Arbeit ist wertvoll“ hat die Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg eine Kampagne zur Landtagswahl am 14. März gestartet. „Die Pandemie hat deutlich gezeigt, dass gemeinnützige Arbeit systemrelevant ist“, sagte Geschäftsführer und Vorstandsmitglied John Litau in Stuttgart. Doch vor weiter
  • 147 Leser

Kaufhof Karstadt Verhandlung über Staatshilfe

Die Bundesregierung verhandelt mit dem Warenhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof (GKK) über eine Staatshilfe. Wie die dpa erfuhr, geht es um ein Darlehen mit einem mittleren dreistelligen Millionenbetrag. Eine Entscheidung könnte am Mittwoch in einer Sitzung des Ausschusses des Wirtschaftsstabilisierungsfonds fallen. GKK hat im September ein Insolvenzverfahren weiter
  • 194 Leser
Querpass

Keinen Durchblick

Das war mal ein Hingucker: Karl-Heinz Rummenigge und sein Mega-Plexiglas-Mund-und-Nasenschutz. Einen solchen trug der Vorstandsboss von Bayern München kürzlich beim Spiel auf Schalke. Nun ist raus, warum Rummenigge dieses Taucher-Masken-Modell wählte. Er wollte den Durchblick behalten, wie die Bild berichtet. „Als Brillenträger habe ich – weiter
  • 175 Leser
Kommentar Thomas Veitinger zur Kritik des VDA an der Politik

Kläglicher Versuch

Wie heißt es so schön: Wenn du mit einem Finger auf andere zeigst, weisen drei Finger der Hand auf dich. So ist es bei VDA-Präsidentin Hildegard Müller. Natürlich läuft in Deutschland längst nicht alles rund. Hierzulande ist das Internet oft lahm, das Mobilfunknetz löchrig, sind Steuern und Arbeitskosten hoch. Deshalb aber allein den Standort weiter
  • 258 Leser

Lebensstil beeinflusst Krebsrisiko

Fast 40 Prozent aller Krebsneuerkrankungen sind nach Expertenangaben durch einen gesunden Lebensstil vermeidbar. Der größte Risikofaktor sei das Rauchen, gefolgt von ungesunder Ernährung und Bewegungsmangel, sagte Michael Baumann, der Chef des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ), am Dienstag anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar. Zudem weiter
  • 166 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Hillary Clinton Die frühere US-Außenministerin (73) und ihre Tochter Chelsea (40) haben mit ihrer Produktionsfirma eine Serie über kurdische Kämpferinnen ins Auge gefasst. Wie das US-Fachmagazin „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll eine TV-Serie nach dem Buch „The Daughters of Kobani“ der Autorin Gayle Tzemach Lemmon weiter
Leitartikel Dieter Keller zum Jahreswirtschaftsbericht

Licht und Schatten

In normalen Zeiten wären drei Prozent Wirtschaftswachstum ein Superergebnis. Aber was ist schon normal in der Corona-Pandemie? So klingt die Prognose für das Jahr 2021, die Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Mittwoch als Kernbotschaft des Jahreswirtschaftsberichts verkünden dürfte, erst einmal enttäuschend. Schließlich hatte er noch im weiter
  • 200 Leser

MAN 3500 Stellen werden gestrichen

Bis Ende 2022 werden bei MAN 3500 Stellen abgebaut, weit weniger als ursprünglich angekündigt. Darauf haben sich Vorstand und Betriebsrat des Lastwagenbauers verständigt. Das Unternehmen teilte mit, der sächsische Standort in Plauen mit rund 150 Beschäftigten und das österreichische Werk Steyr mit 2200 Beschäftigten stünden zur Disposition. weiter
  • 215 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 66,69 4501-5500 l 58,26 1501-2000 l 63,28 5501-6500 l 58,00 2001-2500 l 60,40 6501-7500 l 57,74 2501-3500 l 59,55 7501-8500 l 57,64 3501-4500 l 59,59 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge weiter
  • 223 Leser

Mieterinnen zum Sex gezwungen

Drei Jahre Haft für 58-Jährigen, der laut Anklage die finanzielle und persönliche Notlage von Frauen ausgenutzt hat.
Ein Vermieter ist vom Landgericht München I zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt worden, weil er seine Mieterin und zwei weitere Mädchen zum Sex genötigt haben soll – nicht nur mit ihm, sondern auch mit anderen Männern. Er wurde wegen besonders schwerer Zwangsprostitution, ausbeuterischer Zuhälterei und der Förderung sexueller weiter
  • 152 Leser
Batterieproduktion

Milliardenhilfe der EU

Auch Manz und Elring Klinger erhalten Fördergeld.
Die EU-Kommission hat ein zweites Mal Milliardenhilfen für eine Batterieproduktion in Europa genehmigt. Zwölf EU-Länder, darunter Deutschland, können nun bis zu 2,9 Milliarden Euro bereitstellen, teilte die Brüsseler Behörde am Dienstag mit. Europa will mit dem Aufbau einer Batteriezellproduktion aufholen, bisher dominieren in dem Bereich asiatische weiter
  • 214 Leser

Museen: Raus aus dem Lockdown

Die meisten Häuser haben viel Platz und Aufsichtspersonal. Nun preschen einige mit neuen Vorschlägen vor.
Die Kunstmuseen in Deutschland wollen schneller raus aus dem Lockdown. Mit einem Brief an die Kulturverantwortlichen von Bund und Ländern haben sich die Leitungen führender Häuser für eine Öffnung der Museen stark gemacht. „Unsere Sorge gilt der Eindämmung der Pandemie, zugleich aber auch einer dem jeweiligen Verlauf von Corona angepassten weiter
  • 128 Leser

Mustafi sucht neuen Klub

Verteidiger Shkodran Mustafi, 28, verlässt den FC Arsenal im Sommer nach insgesamt fünf Jahren. Der deutsche Weltmeister von 2014 war nach einer Verletzung in dieser Saison kaum zum Einsatz gekommen und stand zuletzt nicht mehr im Kader. Baumgartlinger operiert Mittelfeldspieler Julian Baumgartlinger, 33, vom Bundesligisten Bayer Leverkusen ist nach weiter
  • 158 Leser

Myanmar Angst vor Militärputsch

Einflussreiches Militär erkennt Wahlergebnis von November nicht an
Wegen Kritik des einflussreichen Militärs am Wahlergebnis wächst in Myanmar die Angst vor einem Putsch. Ein Armeesprecher forderte, die Wahlkommission müsse die Wählerlisten zur Überprüfung vorlegen. Die Armee verlangt seit Wochen eine Untersuchung wegen angeblichen Wahlbetrugs. Die Nationale Liga für Demokratie von De-facto-Regierungschefin weiter
  • 141 Leser

Notruf: Friseure fürchten um Existenz

Die Rücklagen seien aufgebraucht, „teilweise auch die Altersvorsorge“ – die Lage der Friseure sei katastrophal, sagte der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks, Hans Peter Wollseifer. Es dauere zu lang, bis Corona-Hilfen ankommen, und sie ersetze nur einen viel zu kleinen Teil der Umsatzeinbußen. Ute Hützen, Inhaberin weiter
  • 194 Leser
Kommentar Stefan Kegel zum Telefonat von Biden mit Merkel

Nummer drei in Europa

Die Reihenfolge der ersten Telefonate mit Regierungschefs nach dem Amtswechsel eines US-Präsidenten sagt viel über die Wertigkeit der entsprechenden Beziehungen aus. Wenn man danach geht, ist Deutschland Joe Bidens drittwichtigster Partner in Europa. Bevor er Angela Merkel anrief, waren der britische Premier Boris Johnson und der französische Präsident weiter
  • 185 Leser

Onlinehandel Starkes Wachstum infolge Corona

Der Online-Handel in Deutschland hat seinen Umsatz 2020 um 14,6 Prozent auf 83,3 Milliarden Euro gesteigert. Infolge der Corona-Pandemie und der Lockdowns gaben die Haushalte mehr als jeden achten Euro für Käufe im Internet aus, sagte Gero Furchheim, Chef des Branchenverbandes BEVH. Den größten Zuwachs gab es mit 41 Prozent bei Waren für den täglichen weiter
  • 192 Leser

Optimistische Anleger

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben die Pandemiesorgen am Dienstag beiseite gewischt und kräftig gekauft. Der Dax machte prozentual so viel wett wie er am Montag verloren hatte. „Überzeugte Käufer nutzen noch so kleine Korrekturen direkt, um wieder einzusteigen“, sagte der Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets. „Der weiter
  • 317 Leser

Oscar-Vorbote US-Verband wählt zehn beste Filme

Das Vietnamkriegs-Drama „Da 5 Bloods“ von Spike Lee, die Pixar-Animation „Soul“ und das Roadmovie „Nomadland“ zählen aus Sicht des renommierten American Film Institute (AFI) zu den zehn besten Filmen des Jahres 2020. Auch das Gehörlosendrama „Sound of Metal“, die Biografie „Mank“ und der weiter
  • 123 Leser

Party-Affäre: Saftige Strafe für Embolo

Der Gladbacher Stürmer akzeptiert das konsequente Durchgreifen seines Vereins und zahlt eine hohe Geldbuße.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Stürmer Breel Embolo wegen des Verstoßes gegen die Corona-Bestimmungen zu einer hohen Geldstrafe verurteilt. Der 23 Jahre alte Schweizer soll wie berichtet nach Überzeugung der Polizei am vorvergangenen Wochenende an einer illegalen Party in Essen teilgenommen haben. Von 23 Personen wurden damals weiter
  • 309 Leser

Python-Suche in Kita

Erzieherin findet im Keller Haut der Würgeschlange.
Eine in einem Kindergarten-Keller in Bochum gefundene Schlangenhaut gehört nach Experteneinschätzung wohl zu einem Teppich-Python. Die auf 1,30 bis 1,50 Meter Länge geschätzte Würgeschlange sei zwar nicht giftig, ihr Biss aber äußerst schmerzhaft. Von dem Reptil fehlt allerdings weiter eine Spur. „Wir drehen hier jetzt jeden Bauklotz um“, weiter
  • 163 Leser

Remis in Düsseldorf

Die Fortuna und der HSV trennen sich torlos. Heidenheim verliert.
Der Hamburger SV behält die ersehnte Bundesliga-Rückkehr im Visier. Der Tabellenführer kam am 18. Spieltag bei Fortuna Düsseldorf zwar nicht über ein 0:0 hinaus und vergab dadurch einen Big Point. Allerdings hielt der Hinrunden-Meister das Polster auf den ebenfalls formstarken Rivalen vom Rhein und damit auf einen Nichtaufstiegsplatz bei fünf weiter
  • 158 Leser

Rülke fordert Lockerung der Regeln

Für die nächtliche Ausgangssperre zwischen 20 und 5 Uhr gebe es keinen Grund mehr, sagt der FDP-Fraktionschef.
Der FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke hat angesichts der sinkenden Corona-Infektionszahlen ein Ende der Ausgangsbeschränkungen am Abend und in der Nacht gefordert. „Es gibt keine Rechtfertigung mehr für die Ausgangssperre, wenn kein Kreis mehr über dem Inzidenzwert von 200 ist“, sagte Rülke am Dienstag in Stuttgart bei der Enthüllung weiter
  • 169 Leser
Umstrittener Vorstoß des Kanzleramtsministers

Sägen an der Schuldenbremse

Kanzleramtsminister Braun bringt die Union gegen sich auf. Er will in den nächsten Jahren mehr Kredite aufnehmen.
Für einen Aufschrei der Empörung sorgt bei der Union ein Vorstoß von Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU), die Schuldenbremse länger auszusetzen. Diese begrenzt die Möglichkeiten für den Bund, zusätzliche Kredite aufzunehmen, auf wenige Milliarden Euro im Jahr. Das sei „auch bei ansonsten strenger Ausgabendisziplin nicht einzuhalten“, weiter
  • 120 Leser

Schnelltests für Lehrer?

Eisenmann und Federle erarbeiten Eckpunkte für Öffnungen.
Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat gemeinsam mit der Tübinger Pandemie-Beauftragten Lisa Federle Eckpunkte für mögliche Schul-Öffnungen erarbeitet. Das Papier sieht unter anderem vor, dass Beschäftigte in Kitas und Schulen drei anlasslose Corona-Schnelltests pro Woche angeboten bekommen. Engmaschige Schnelltests seien ein Mittel der Wahl, weiter
  • 132 Leser

Seehofer prüft Verbot von Flugreisen

Innenminister will Ausbreitung von Mutationen stoppen.
Angesichts der Risiken durch Mutationen des Coronavirus, denkt die Bundesregierung nach Informationen von „Bild“ über weitere Einschränkungen im grenzüberschreitenden Verkehr nach. „Die Gefährdung, die von den zahlreichen Virus-Mutationen ausgeht, verlangt von uns, dass wir auch drastische Maßnahmen prüfen und in der Bundesregierung weiter
  • 130 Leser
Bayerische Staatsoper

Sehnliches Verlangen

Zubin Mehta (84) dirigiert im Livestream Schuberts C-Dur-Sinfonie. Das Publikum kann sich die Konzertgeräusche – ob Applaus oder Husten – dazu aus der „Soundmachine“ anklicken.
Das Pausenläuten ruft das Publikum in den Saal. Auftrittsapplaus, Gemurmel, ein langes „Psst!“ zum Sitznachbarn, ein Bonbonpapierrascheln. Die lange entbehrte Konzertatmosphäre! Nur dass wir gar nicht im wundervoll blau-silbern ausgeleuchteten Münchner Nationaltheater sitzen, sondern zu Hause vor dem Computer-Bildschirm. Zubin Mehta, weiter
  • 142 Leser
Catcalling

Sexismus am Pranger

Eine Gruppe junger Frauen aus Stuttgart wehrt sich gegen ungewollte Anmache und abwertende Sprüche im öffentlichen Raum. Die Gesellschaft soll umdenken.
Zwei junge Männer gehen in Stuttgarts Stadtmitte an einer Frau vorbei, sagt der eine zum anderen: „Ob die ohne BH auch noch so stehen?“. Antwortet der andere: „Egal, fickbar ist es.“ Es sind Sprüche wie diese, die Ruth Herrmann auf die Barrikaden treiben. „Wenn es mehrere sind, finde ich es immer besonders schlimm. Dieser weiter
  • 186 Leser

Sorgen um Russland

Biden und Merkel besprechen in erstem Telefonat Außenpolitik.
US-Präsident Joe Biden hat sich nach der Festnahme tausender Kreml-kritischer Demonstranten „sehr besorgt“ gezeigt, will aber vor allem bei der Rüstungskontrolle mit Moskau kooperieren. Russland sowie weitere außenpolitische Fragen waren auch Themen des ersten Telefonats mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Am Abend teilte der Kreml mit, weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sport 1 20 Uhr: Volleyball, Bundesliga Männer, 35. Spieltag, Berlin Recycling Volleys – VfB Friedrichshafen Sky 18 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 18. Spieltag, u.a. Karlsruher SC – Hannover 96 Eurosport 18 Uhr und 19.55 Uhr: Handball, WM in Ägypten, Viertelfinale, u.a. Dänemark – Ägypten Magenta Sport Fußball, 3. Liga, 21. Spieltag, weiter
  • 181 Leser
Stichwort Abschiebe-Urteil

Stichwort Abschiebe-Urteil

Das Bundesamt für Migration hatte Asylanträge eines Eritreers (41) und Palästinensers aus Syrien (22) abgelehnt, weil die Kläger bereits in Griechenland einen internationalen Schutzstatus erhalten hatten, aber dennoch nach Deutschland weitergezogen waren. Sie sollten abgeschoben werden. Im Gegensatz zu den Gerichten in der Vorinstanz aber sieht weiter
  • 159 Leser

Stockdorf und das Virus

Vor einem Jahr wurde in Deutschland die erste Infektion entdeckt, und zwar in Bayern. Eine Pandemie? Das glaubte damals kaum jemand.
Am 27. Januar 2020 um 23.49 Uhr verschickte das bayerische Gesundheitsministerium eine Pressemitteilung. Der ungewöhnliche Zeitpunkt spät in der Nacht wies darauf hin, dass die Nachricht wichtig war. Deren Inhalt: In Deutschland wurde die erste Ansteckung mit dem Coronavirus nachgewiesen; bei dem Infizierten handelte es sich um einen 33 Jahre alten weiter
  • 191 Leser

Straßer auch in Schladming ausgeschieden

Der deutsche Skirennfahrer Linus Straßer ist auch beim Slalom von Schladming ausgeschieden und hat den nächsten Dämpfer im Weltcup kassiert. Der Münchner fädelte am Dienstagabend bei dem Nachtrennen in Österreich ein – das war ihm auch vor gut einer Woche in Flachau passiert. Den Sieg holte sich der Österreicher Marco Schwarz vor den beiden weiter
  • 338 Leser

Strategien für mehr Rendite

Experten geben am Donnerstag Tipps zur Geldanlage.
Deutsche Sparer und Anleger, die Wertpapiere in der Vergangenheit eher gemieden haben, zeigten sich in Pandemie-Zeiten mutiger: Anlagen in Aktien und Investmentfonds haben zugelegt. Dennoch setzen viele Menschen aufs Sparbuch und Festgeld. Doch da gibt es keine Zinsen mehr. Wie also sichere ich die Substanz meines Ersparten? Welche Strategie zum Einstieg weiter
  • 332 Leser

Stromkosten Ost und West kaum auseinander

Die Stromkosten der Haushalte in Deutschland gleichen sich an. Das zeigen Berechnungen des Vergleichsportals Verivox. Bei einem Jahresverbrauch von 4000 Kilowattstunden zahle ein Haushalt in den neuen Bundesländern im Schnitt 1179 Euro, in Westdeutschland 1176 Euro. In den vergangenen Jahren war Strom in den neuen Ländern stets teurer gewesen. Die weiter
  • 196 Leser

Temperaturen Tauwetter am Wochenende

Der Deutsche Wetterdienst rechnet für die kommenden Tage mit milden Temperaturen in Baden-Württemberg: Laut Marco Puckert vom Wetterdienst am Freitag und Samstag gebietsweise sogar mit mindestens zehn Grad. Am Mittwoch werde es schneien, ab Mittag gehe der Schnee im Tiefland in Regen über. Aufgrund der milden Temperaturen sei mit Tauwetter bis hoch weiter
  • 151 Leser

Teure Kölner Oper

Die Sanierung der Kölner Bühnen wird neun Jahre länger dauern als geplant. Die Wiedereröffnung der Oper und des Schauspielhauses ist jetzt für 2024 vorgesehen. Die Kosten erhöhen sich noch einmal um bis zu 72,9 Millionen Euro auf mindestens 617,6 Millionen Euro. Als die Sanierung 2012 begann, hatte man mit 250 Millionen Euro geplant. Buchpreis weiter
  • 151 Leser

Thailands König im Partnerlook mit der Geliebten

Maha Vajiralongkorn (68), König von Thailand, und seine offizielle Geliebte Sineenat „Koi“ Wongvajirapakdi haben am Dienstag deren 36. Geburtstag gemeinsam in Bangkok gefeiert – und sich dabei im Partnerlook präsentiert. Beide trugen hellblaue Jacken mit aufwendigen beige- und goldfarbenen Verzierungen, als sie in der Hauptstadt weiter
  • 172 Leser

Tierischer Winterspaß

Mit nur zwei PS lässt sich ordentlich Schnee aufwirbeln. Die zwei Pferde, die auf einer Koppel bei Albstadt ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen, galoppieren jedenfalls freudig durch das winterliche Weiß. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 200 Leser

Todesfall Verdächtiger in Haft

Nach dem gewaltsamen Tod eines Bulgaren in Ravensburg ist Haftbefehl gegen einen 44-Jährigen erlassen worden. Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mit. Der beschuldigte Slowene hatte am Sonntag den Notruf verständigt und angegeben, den 52-jährigen Bulgaren leblos in der Küche des gemeinsam bewohnten Hauses im Ortsteil Bavendorf weiter
  • 198 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zur Lage der Flüchtlinge in Griechenland

Verdiente Ohrfeige

Jetzt haben es die EU-Staaten schriftlich: Innerhalb der Staatengemeinschaft, die sich selbst so gern für ihre Rechtsstaatlichkeit und Achtung der Menschenrechte lobt, werden elementarste Rechte mit Füßen getreten. Wenn das Oberverwaltungsgericht Münster die Rückführung von Flüchtlingen nach Griechenland ablehnt, weil sie dort absehbar nicht weiter
  • 211 Leser
Corona in Deutschland

Versand von FFP2-Coupons kommt langsam in Gang

Gut 34 Millionen Deutschen stehen Gutscheine für kostengünstige sichere Masken zu – nach Startschwierigkeiten können die Krankenkassen sie nun verschicken.
Dass seit dieser Woche in Supermärkten und im Nahverkehr medizinische Masken zu tragen sind, hat die Startschwierigkeiten einer weiteren Corona-Maßnahme deutlich zutage treten lassen: die Abgabe sicherer FFP2-Masken für wenig Geld. Eigentlich sollten gleich zu Jahresbeginn 34 Millionen Versicherte Gutscheine für zweimal sechs Masken erhalten. Begünstigt weiter
  • 218 Leser

Volleyball Ein ungleiches Spitzenspiel

Bereits sechs Spieltage vor Ende der Hauptrunde in der Volleyball-Bundesliga haben die Berlin Volleys den Kampf um Tabellenplatz eins aufgegeben. „Der Fünf-Punkte-Rückstand ist nicht mehr aufzuholen. Dazu macht der VfB Friedrichshafen einen zu stabilen Eindruck“, sagte Manager Kaweh Niroomand vor dem Gipfeltreffen am Mittwoch (20 Uhr/Sport1) weiter
  • 189 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Thema „desaströse Schulpolitik“:

Der allgemeine Wirrwarr bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie nimmt kein Ende. Dies trifft insbesondere für die desaströse Schulpolitik der Länder zu, wo der Tanz um das goldene Kalb des Bildungsföderalismus immer wieder fröhliche Urständ feiert. Getreu dem Motto „zwei Schritte vor und einen zurück“ verführen die Länderchefs hinsichtlich

weiter
Impftouristen haben’s leichter

Über die Impftermine:

Warum ist es leichter, als Impftourist in Ulm, Göppingen, Rot am See oder Tübingen usw. einen Termin zu bekommen als in Aalen? Ein junger mobiler 80-Jähriger nimmt somit älteren und kranken Personen die Lust, sich um einen weiteren Termin zu kümmern. Ich verstehe ja, dass nicht genügend Impfstoff vorhanden ist, aber andere Zentren scheinen genügend

weiter
  • 4
  • 1004 Leser
Lesermeldungen

Zum Leserbrief „Ein 20-Jähriger will regieren?“, erschienen in der Tagespost am 21. Januar:

Der Herr Wegener kritisiert in seinem Leserbrief den SPD-Bundestagskandidaten Tim Luka-Schwab in heftiger Weise. Sein einziges Argument: Das jugendliche Alter. Ist das alles? Er hat offensichtlich in naiver Weise nicht begriffen, dass junge Menschen die Politik mitgestalten wollen, denn es geht um deren Zukunft. Mit neuen Ideen können und müssen wir

weiter
  • 4
  • 910 Leser

Themenwelten (1)

Hören im Dienst der Wissenschaft

Das Dienstleistungsinstitut für Audiologie – DIfAA in Wasseralfingen sucht Testhörer für die neuen bluetoothfähigen Akku-Hörgeräte von Oticon. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich, aber sie können von einer ausführlichen und vollumfänglichen Höranalyse profitieren.

Aalen-Wasseralfingen. Haben Sie schon einmal von künstlicher Intelligenz gehört? Es ist das Bestreben menschliches Lernen und Denken auf den Computer zu übertragen, um somit komplexe Probleme selbstständig zu lösen.

Das DIfAA stellt derzeit das erste Hörgerät vor, welches mit künstlicher Intelligenz arbeitet. Oticon ist der erste Hörgeräte

weiter
  • 2537 Leser