Artikel-Übersicht vom Freitag, 29. Januar 2021

anzeigen

Regional (90)

Kirche Medizinische Maske ist Pflicht

Ellwangen. Die anhaltende Corona-Pandemie zwingt auch die Kirchen zu besonderen Vorsichtsmaßnahmen. So weist das Pfarramt St. Vitus in einer Pressemitteilung nun darauf hin, dass der Besuch von Präsenzgottesdiensten nur noch mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz erlaubt ist. Als „medizinische Maske“ gelten sogenannte OP-Masken (Einwegmasken)

weiter
  • 1044 Leser

Papiersammlung Am Samstag in Pfahlheim

Ellwangen-Pfahlheim. Der Tennisverein Pfahlheim sammelt an diesem Samstag, 30. Januar, in Pfahlheim und allen Teilorten Altpapier. Der Tennisverein bittet darum, dass das Papier bis 8 Uhr morgens, gut sichtbar, am Straßenrand bereitsteht. Wer möchte, kann auch im Vorfeld bereits sein Altpapier selbst anliefern. Hierzu haben die Tennisleute Altpapier-Container

weiter
  • 1061 Leser
Polizeibericht

Auto rollt Böschung hinunter

Ellwangen. Nachdem ein 36-jähriger Ford-Fahrer am Donnerstag gegen 18.25 Uhr sein Fahrzeug in der Straße Hoher Garten abgestellt hatte, ohne es genügend gesichert zu haben, rollte es rückwärts eine Böschung hinunter. Durch ein Werbeschild wurde es gestoppt. Gesamtsachschaden: ca. 4000 Euro.

weiter
  • 965 Leser

Filialen auf dem Prüfstand

Bilanz Das Bankgeschäft wird auch in Ellwangen immer digitaler, die VR-Bank denkt deshalb über ihr Filialnetz nach. Derweil kommt die Region um Ellwangen relativ gut durch die Corona-Krise.

Ellwangen

Die Corona-Pandemie hat in der Bankenwelt vor allem eine Entwicklung beschleunigt: Immer mehr Menschen erledigen ihre Bankgeschäfte an Rechner, Smartphone oder Tablet. Die Zahl der Telefon-, Online- oder Videoberatungen steigt, das bargeldlose Bezahlen boomt und: Immer weniger Kunden kommen in die Bankfilialen – auch bei der VR-Bank

weiter
  • 4
  • 329 Leser
Polizeibericht

Lkw brennt auf der A7

Ellwangen. Auf der A7 kam es am Donnerstag gegen 8.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Aalen/Westhausen zu einem Brand. An einem Lkw brach im Bereich des Kühlers ein Feuer aus. Der Fahrer konnte es noch vor Eintreffen der Feuerwehr löschen. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 1016 Leser
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Ellwangen. Beim Abbiegen von der Färbergasse nach rechts in die Obere Straße streifte eine 72-jährige Ford-Fahrerin am Donnerstag gegen 10.35 Uhr einen Begrenzungspoller. An ihrem Fahrzeug entstand dadurch ein Schaden von ca. 2000 Euro.

weiter
  • 1033 Leser

„Veitlesschmatzer“ wird ab sofort verkauft

Ellwangen. Die Zünfte setzen die Tradition der Fastnachtsmännle mit dem Verkauf der Figur des Veitlesschmatzer fort. Die Narrenzunft der Veitlesschmatzer hätte 2021 Jubiläum feiern können, die Gruppe trat erstmals vor elf Jahren auf und wirkte am Umzug mit. Hintergrund für den Namen Veitlesschmatzer sind die Verehrung des heiligen Vitus und das

weiter
  • 866 Leser

Trinkwasser wird für kurze Zeit „härter“

Stadtwerke Wegen eines Umbaus im Wasserwerk Langenau verändert sich die Wasserhärte von 13 auf maximal 16 Grad.

Ellwangen. Wie der Zweckverband Landeswasserversorgung mitteilt, erhöht sich die Härte seines abgegebenen Trinkwassers im Zeitraum von Montag, 1., bis Dienstag, 9. Februar. Der Grund hierfür sei eine Umbaumaßnahme im Wasserwerk Langenau. Statt der üblichen 13 Grad deutscher Härte (Härtebereich „mittel“) könnten in den kommenden

weiter
  • 623 Leser

Ordensschwestern werden mit Tanzvideo zu Internet-Stars

Corona-Challenge Wie die Gmünder Vinzentinerinnen sich in die Herzen der Menschen bewegen und dadurch großen Zuspruch bekommen.

Schwäbisch Gmünd

Ein Video geht derzeit in den sozialen Netzwerken durch die Decke. Es wird geteilt und kommentiert – und jeder, der es betrachtet, bekommt wie aus Zauberhand ein Lächeln ins Gesicht. Gemeint ist die „Jerusalema Challenge“, an der auch die Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul aus Schwäbisch

weiter
Polizeibericht

Briefkasten beschädigt

Bopfingen. Die Polizei Bopfingen sucht Hinweise auf den Unbekannten, der zwischen dem 23. und dem 25. Januar einen Briefkasten an einem Gebäude in der Hauptstraße beschädigt hat: Telefon (07362) 96020.

weiter
  • 839 Leser
Polizeibericht

Lkw beschädigt Pkw

Aalen-Unterkochen. Am Freitagmorgen fuhr ein 40-jähriger Lkw-Fahrer gegen 4.10 Uhr beim Rangieren auf der Pfromäckerstraße gegen einen geparkten VW. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.

weiter
  • 1169 Leser
Polizeibericht

Mülltonne gestohlen

Aalen. Ein Dieb entwendete am Mittwoch zwischen 9 und 17 Uhr eine schwarze Restmülltonne mit 60 Litern Volumen, die zur Leerung im Kastanienweg nach draußen gestellt worden war. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Telefonnummer (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 759 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Essingen. Beim Fahrstreifenwechsel im Bereich des Zubringers von der B 19 auf die B 29 kollidierte am Mittwoch ein 55-jähriger Lkw-Fahrer gegen 13.15 Uhr mit einem 31-jährigen Daimler-Fahrer, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Schaden: 10 000 Euro.

weiter
  • 862 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Überholen

Neresheim-Ohmenheim. Auf der B 466 in Richtung Neresheim überholte ein 50-jähriger Audifahrer am Montag gegen 13.15 Uhr einen vorausfahrenden Lkw und wollte einen weiteren Lkw überholen. Da dieser gerade von einem 25-jährigen Audifahrer überholt wurde, musste der 50-Jährige stark abbremsen. Durch Glätte auf der Straße kam sein Wagen von der

weiter
  • 774 Leser
Polizeibericht

Frontal zusammengestoßen

Waiblingen. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Mercedes-Fahrer am Freitag kurz vor 13.30 Uhr beim Befahren der Westtangente in Richtung Waiblingen auf die Gegenfahrspur. Dort kollidierte er frontal mit dem Opel einer entgegenkommenden Frau. Bei der Kollision erlitten die Fahrerin und der Fahrer schwere Verletzungen. Beide Autos mussten mit

weiter
  • 141 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 29. Januar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 98 (+8) Abtsgmünd: 12 (+3) Adelmannsfelden: 4 (+2) Bopfingen: 12 (0) Ellenberg: 4 (+1) Ellwangen: 76 (+3) Essingen: 6 (-1) Hüttlingen: 7 (0) Jagstzell: 4 (0) Kirchheim: 3 (0) Lauchheim: 9 (+1) Neresheim: weiter
  • 218 Leser
Guten Morgen

Virologie in Versen

Bernd Müller über einen literarischen Trend und alternativen Lesestoff

Letzte Nacht hatte ich einen Alptraum: Die Pandemie ist vorbei, ich schlendere gelöst durch den Buchladen meines Vertrauens, da taucht ein Thementisch vor mir auf, reich gedeckt mit Corona-Tagebüchern, -Erinnerungsbüchern, -Erfahrungsbüchern, -Erkenntnisbüchern. Nur ein Traum? Von wegen, ein Blick in den Internet-Buchladen meines Misstrauens offenbart

weiter
  • 233 Leser

Jan Langfeldt ist neuer Pfarrer in der Aalener Weststadt

Wahl Die Pfarrstelle Aalen West der evangelischen Kirchengemeinde Aalen hat einen neuen Pfarrer: Jan B. Langfeldt. Der 35-jährige Theologe wurde am Freitagabend auf die Pfarrstelle gewählt, zu der das Hüttfeld und ein Teil von Unterrombach zählen. „Ich freue mich riesig, dass ich diese Stelle antreten darf“, sagte Langfeldt nach seiner

weiter
  • 5
  • 1605 Leser

Siebenjährige wird vermisst

Fahndung Wo ist Tara R.? Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe.

Gaildorf. Seit 1. September wird in Gaildorf die siebenjährige Tara R. vermisst. Sie könnte sich in Begleitung ihrer Mutter, der 47-jährigen Inka R., befinden, das Aufenthaltsbestimmungsrecht liegt allerdings beim Jugendamt. Die Polizei bittet jetzt Zeugen um Mithilfe.

Wie die Polizei weiter mitteilt, verließen beide – Mutter

weiter
  • 5
  • 9755 Leser
Kurz und bündig

Abholservice der Bibliothek

Oberkochen. Die Stadtbibliothek bietet im Lockdown kontaktlosen Abholservice. Bis zu zehn Titel können aus dem Katalog auf www. stadtbibliothek-oberkochen herausgesucht und per E-Mail bestellt werden. Die kontaktlose, kostenlose Abholung ist jeweils montags zwischen 10 und 12 Uhr im Vorraum der Bibliothek möglich.

weiter
  • 533 Leser
Aus dem Gemeinderat

Corona-Infektionen

Abtsgmünd. Anders als im Ostalbkreis sei die Zahl der Corona-Infizierten in Abtsgmünd nicht gesunken, sagte Bürgermeister Armin Kiemel zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstag. Zurzeit zähle man 13 Infizierte. Kiemel appellierte an alle, die geltenden Regeln einzuhalten.

weiter
  • 5
  • 1880 Leser
Aus dem Gemeinderat

Nächste Sitzung virtuell

Abtsgmünd. Die nächste Gemeinderatssitzung Ende Februar wird voraussichtlich digital stattfinden. Die Tablets für alle Gemeinderatsmitglieder sind da. Jetzt müssen die Programme aufgespielt und die Gremiumsmitglieder geschult werden, sofern nötig. Wird die Sitzung virtuell stattfinden, so bleibt der öffentliche Teil doch öffentlich. Denn die

weiter
  • 1439 Leser
Aus dem Gemeinderat

Verkaufsoffene Sonntage

Abtsgmünd. Zwei verkaufsoffene Sonntage wird es planmäßig in diesem Jahr geben: 25. April im Rahmen des „Abtsgmünder Frühlings“ und am 19. September beim „Abtsgmünder Herbst“. Dies hat der Gemeinderat beschlossen. mam

weiter
  • 1990 Leser
Aus dem Gemeinderat

Zwei dicke Spenden

Abtsgmünd. Seit der Sommerpause 2020 hat die Gemeinde eine Reihe von Geldspenden erhalten. Zwei ragen heraus. Die ortsansässige Firma Holopack unterstützt mit je 2000 Euro die Feuerwehr und den Kindergarten in Untergröningen. Und der Verein „Cents für Help e.V.“ gibt 5000 Euro für das Rettungszentrum. Verwendungszweck ist die beabsichtigte

weiter
  • 1578 Leser
Abtsgmünder Haushalt 2021

Der Gemeinderat forciert weiterhin den Schuldenabbau

Abtsgmünd. Die Gemeinde forciert auch im Haushaltsjahr 2021 den Schuldenabbau. Wie die nebenstehende Grafik zeigt, ist das kein neues Vorhaben. Bereits seit 2017 sinkt die Verschuldung; 2019 wurde ein großer Schritt gemacht und der Schuldenstand nahezu halbiert.

Auch in diesem Jahr ergreift die Gemeinde die Chance einer Sondertilgung. Fast 866 000

weiter
  • 2057 Leser

Ein Defizit und 100 Schüler in der Pandemie verloren

Musikschule Der Zweckverband hat den Haushaltsplan 2021 einstimmig verabschiedet.

Oberkochen. Es war schon dramatisch, als Verbandsrechner Jürgen Rühle das Zahlenwerk vortrug und Musikschulleiter Andreas Hug den starken Einbruch der Schülerzahlen vermittelte. Der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Bürgermeister Michael Stütz, Königsbronn, ermunterte zum Durchhalten und sagte: „Das Team sprüht vor kreativen Online-Ideen,

weiter
  • 224 Leser

Nochmals ein ausgeglichener Haushalt

Kommunalfinanzen Abtsgmünds Gemeinderat verabschiedet einstimmig das Planwerk fürs Jahr 2021. Worin sich die Fraktionen einig sind und was sie unterschiedlich bewerten.

Abtsgmünd

Einstimmig hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend den Haushalt der Gemeinde für 2021 verabschiedet, samt des Wirtschaftsplans für den Eigenbetrieb Wasserversorgung.

Der Haushalt ist ausgeglichen. Im Ergebnishaushalt stehen Erträge und Aufwendungen in Höhe von jeweils etwa 28 Millionen Euro, 8000 Euro

weiter
Aus dem Gemeinderat

Stand bei der Kinderbetreuung

Jagstzell. Laut Bürgermeister Müller werden derzeit von insgesamt 94 Kindern in der Kindertagesstätte 18 Kinder notbetreut. In der Grundschule werden von insgesamt 75 Kindern in der Schule zwischen sieben und acht Kinder notbetreut. Die Bedarfsanerkennung für eine zweite Krippengruppe bei der Kindertagesstätte hat das Bischöfliche Ordinariat

weiter
  • 791 Leser
Aus dem Gemeinderat

Wasser wird teurer

Jagstzell. Der Gemeinderat beschloss, dass die Wasserverbrauchsgebühr ab 1. Januar 2021 auf 2,12 Euro je Kubikmeter, zuzüglich Mehrwertsteuer, festgesetzt wird. Seither gilt für den Frischwasserverbrauch eine Gebühr von 2,02 Euro je Kubikmeter, plus Mehrwertsteuer. Kämmerer Philipp Förstner nannte die Erhöhung der Bezugspreise für den Fremdwasserbezug

weiter
  • 982 Leser
Wahlkampfsplitter

Webkonferenzen mit Mack

Ellwangen. Im Gespräch mit Tourismusminister Guido Wolf nimmt Winfried Mack die aktuellen Sorgen der Gastronomie und Tourismusbranche auf. Es wird auch um die von der CDU Ostalb beim Landesparteitag beantragte dauerhafte Mehrwertsteuersenkung für die Gastronomie auf den reduzierten Satz gehen. Dieser Antrag wurde mit großer Mehrheit angenommen.

weiter
  • 804 Leser
Kurz und bündig

Absagen der Kulturinitiative

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune muss die Veranstaltungen mit „Tsching“ am Samstag, 27. Februar, sowie „Kultur & Wein“ am Samstag, 27. März, absagen. Tickets können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, bei denen sie erworben wurden. Internet-Tickets für Tsching werden über Reservix erstattet. Sollte dies nicht

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Abwasserzweckverband

Mögglingen. Die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbands Lauter-Rems ist am Montag, 8. Februar, 18 Uhr in der Mackilohalle, Mögglingen. Themen sind Geschäftsentwicklung, Haushaltsplan 2021, Anpassung der Satzung sowie Festlegung der Bewertungseckpunkte.

weiter
  • 487 Leser
Kurz und bündig

Keine Altpapiersammlung

Essingen. Die Abteilung Basketball des TSV Essingen hat die für Freitag, 5. Februar, angesetzte Altpapiersammlung wegen der aktuellen Coronalage abgesagt.

weiter
  • 1360 Leser
Kurz und bündig

Keine Rentensprechtage

Nördlingen. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage finden aus Gründen des Infektionsschutzes bis auf Weiteres keine Rentensprechtage mehr statt. Die Deutsche Rentenversicherung führt telefonische Beratungen unter der (0821) 5002121 durch.

weiter
  • 916 Leser
Kurz und bündig

Medienabholung erlaubt

Nördlingen. Seit 21. Januar ist auch für bayerische Bibliotheken wieder „Click & Collect“, also die Abholung an der Bibliothek nach Bestellung, möglich – so auch in der Stadtbibliothek Nördlingen. Wer Medien ausleihen möchte, kann entweder in der Bibliothek unter (09081) 84300 anrufen oder selbst im Online-Katalog unter http://noerdlingen.buchabfrage.de

weiter
  • 622 Leser
Kurz und bündig

Online-Fitness-Angebote

Nördlingen. Da die Vhs Nördlingen bis auf Weiteres keine Präsenzkurse durchführen darf, bietet sie jetzt Online-Kurse im Bereich Gesundheit, Bewegung und Sprachen an. Info gibt es unter www.vhs.noerdlingen.de unter der Rubrik „Online“. Anmeldungen zu diesen Kursen sind ab sofort möglich über die VHS-Geschäftsstelle, (090 81) 84-1 82 oder

weiter
  • 718 Leser

Forstdirektor Reck stellt dem Stadtwald ein gutes Zeugnis aus

Kommunales Der Aalener Forst ist ökologisch und ökonomisch im Gleichgewicht. Was dazu beiträgt, erläutert Johann Reck den Gemeinderäten.

Aalen

Der Aalener Stadtwald ist ökologisch und ökonomisch im Gleichgewicht. Zudem garantiert das Bekenntnis zur eigenen Waldarbeiterschaft sowie zur Ausbildung von Waldarbeitern eine hohe Qualität bei der Waldpflege. Mit diesem Fazit hat Forstdirektor Johann Reck den positiven Lagebericht zum Aalener Stadtwald eröffnet. Am Ende genehmigten die

weiter
  • 5
  • 252 Leser
Kurz und bündig

Altpapier abgeben

Neresheim-Elchingen. Das DRK Elchingen kann seine Altpapiersammlung am Samstag, 30. Januar, nicht wie gewohnt als Holsammlung durchführen. Es besteht aber die Möglichkeit, das Papier von 8 bis 12.30 Uhr bei der Sammelstelle auf dem Schotterplatz am Kellerberg abzugeben,

weiter
  • 822 Leser
Kurz und bündig

Bürgerbüro geschlossen

Lauchheim. Aufgrund des Lockdowns ist das Bürgerbüro in Lauchheim am Samstag, 30. Januar, auch mit Terminabsprache nicht geöffnet.

weiter
  • 870 Leser
Kurz und bündig

Übertritt in die Realschule

Lauchheim. Die Deutschorden-Realschule Lauchheim lädt Eltern und deren Kinder, die derzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, ein, die Schule digital kennenzulernen. Ab Montag, 1. Februar, gibt es Info zu Übertritt in die weiterführende Schule, zu Profil und Angebot. Für Kinder und Eltern gibt es eine digitale Schulhauserkundung. Telefonische

weiter
  • 687 Leser

Fasching im Fenster

Arche Dischingens Begegnungszentrum bringt Farbe in den Lockdown.

Dischingen. Seit dem ersten Lockdown ab März 2020 ruhen fast alle Veranstaltungen in der sonst umtriebigen Arche. Da hatte der Dischinger Faschingsverein die Idee für „Fasching im Fenschdr“ – das Arche-Team war begeistert. Damit hofft man, ein paar Leute mehr in diese schöne Ecke im Rosenbachtal zu locken. Zudem haben einige Dischinger

weiter
  • 1
  • 929 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag

Aalen. Roswitha Hahn zum 90. Geburtstag.

Aalen-Wasseralfingen. Erich Jooß, Steinstr. 45, zum 85. Geburtstag.

Abtsgmünd. Franz Wendland zum 75. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Hans und Rosel Ebert zur Goldenen Hochzeit.

Abtsgmünd-Untergröningen. Maria Tondorf zum 85. Geburtstag.

Am Sonntag

Aalen. Rosemarie Schröder zum 80.

weiter
  • 705 Leser

Konzertring Fagottissimo abgesagt

Der Konzertring Aalen gibt bekannt, dass das Konzert mit dem Ensemble Fagottissimo Stuttgart am Dienstag, 2. Februar, aufgrund der geltenden Verordnungen zur Corona-Pandemie erneut abgesagt werden muss. Nachholtermine zu den ausgefallenen Konzerten sind in Planung. Für die Konzerte behalten die bereits erworbenen Eintrittskarten und das Abonnement

weiter
  • 1969 Leser

Soziales Jahr Bewerben beim Kulturbüro Gmünd

Ein freiwilliges Jahr in einer sozialen oder kulturellen Einrichtung (FSJ) ermöglicht jungen Menschen Einblicke in die Arbeitswelt. Das Kulturbüro der Stadt Schwäbisch Gmünd zählt zu den anerkannten Einsatzstellen für ein FSJ Kultur, für das man sich ab sofort bewerben kann: Es dauert zwölf Monate und beginnt zum 1. September 2021. Mehr Infos

weiter
  • 1974 Leser

Zahl des Tages

2031

Bis zu diesem Jahr soll in der Bundesrepublik ein Standort für die Atommüll-Endlagerung gefunden sein. Zurzeit läuft die Suche nach einem geeigneten Platz – auch Teile der Ostalb sind mit im Auswahlverfahren.

weiter
  • 1126 Leser

Der Atommüll und die weißen Flecken der Ostalb

Atomenergie Experten informieren Bürgerinnen und Bürger online über den Stand der Standortsuche für ein Atommüll-Endlager.

Aalen

Irgendwo muss er hin. Der radioaktive Müll aus den deutschen Atomkraftwerken. Der Bund ist momentan auf der Suche nach einem Endlager. Gorleben ist vom Tisch – dafür liegt in einer ersten bundesweiten Auswahl auch der Ostalbkreis in einem möglichen Teilgebiet für den Standort eines Endlagers. Bis 2031 soll dieser gefunden sein. Ab 2050

weiter

Durlanger EVO schließt Partnerschaft

Kooperation Die IT-Firma arbeitet künftig mit einem Start-up aus Uhingen zusammen und will so mehr Service bieten.

Durlangen. Der IT-Spezialist EVO Informationssyteme mit Sitz in Durlangen kooperiert künftig mit Tool-Arena. Beide Firmen haben nun ihre Technologiepartnerschaft bekannt gegeben. EVO entwickelt integrierbare Industriesoftware für die Metallverarbeitung und den Maschinenbau. Tool-Arena vereint laut EVO in ihrem Online-Marktplatz Marken der Zerspanungsindustrie

weiter
  • 5
  • 1630 Leser

Neu: die duale Erzieherausbildung

Bildung Angehende Erzieherinnen und Erzieher können die Ausbildung in Teilzeit machen.

Aalen. Nach wie vor ist der Mangel an Erzieherinnen und Erzieher in Baden-Württemberg ein großes Thema. In der Justus-von-Liebig-Schule gibt es für diesen Beruf bereits ein breites Angebot an Ausbildungen. Im Schuljahr 2021/22 soll dieses um eine weitere Schulart ausgeweitet werden: die neue PIA4 – eine praxisintegrierte Ausbildung in Teilzeit

weiter
  • 251 Leser

Stadt investiert in Schule und Straßen

Gemeinderat Gremium beschließt Bopfingens Haushalt 2021 im Gesamtvolumen von rund 50 Millionen Euro. Die Gewerbesteuer sprudelt, dennoch kann der Etat nicht ausgeglichen werden.

Bopfingen

Als die „wichtigste des Jahres“ bezeichnete Bürgermeister Dr. Gunter Bühler die Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstagabend. Dabei ging es primär um die Verabschiedung des Haushalts 2021.

„Es ist die Königsstunde des Gemeinderates“, sagte Bühler. Da es der erste Haushalt im neuen Haushaltsrecht war, gab

weiter
  • 292 Leser

Essingen will innerörtliches Quartier neu entwickeln

Gemeinderat Gemeinde will evangelisches Gemeindehaus kaufen, Kirche plant Neubau in der Rathausgasse 21.

Essingen. „Wir wollen mit der evangelischen Kirche ein interessantes Quartier entwickeln“, eröffnete Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gemeinderat. Man wolle im Zusammenhang mit dem Neubau des Gemeindehauses der evangelischen Kirche das 4000 Quadratmeter große Quartier zwischen Kirchgasse, Rathausgasse und Hauptstraße städtebaulich neu

weiter
  • 236 Leser
Kommentar Tobias Dambacher

Schlechter geht’s nicht

über das aktuelle Buchungssystem für Coronaimpfungen

Es ist eine Schande was unseren Seniorinnen und Senioren mit den Anmeldungen zur Corona-Impfung aktuell zugemutet wird. In dieser Woche offenbart sich das gesamte Debakel. Wenn nur die Hälfte aller über 80-Jährigen im Ostalbkreis Interesse an einem Impftermin hat, wetteifern derzeit zehntausend Menschen um 30 buchbare Termine –

weiter

Ausschuss Nachhaltige Mobilität im Kreis

Aalen. Der Ausschuss für Umweltschutz und Kreisentwicklung tagt am Dienstag, 2. Februar, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung steht das Thema „Nachhaltige Mobilität im Ostalbkreis“ (Ausbau Remsbahn, Radweg Essingen-Aalen), die Ausschreibung für Belagssanierungen und Bauwerksinstandsetzungen sowie ein Vertrag mit der

weiter
  • 1041 Leser

Blaulicht Geldübergabe wurde verhindert

Schwäbisch Gmünd. Eine 66-jährige Frau aus einer Gmünder Teilgemeinde erhielt einen Anruf, in dem ihr – angeblich von ihrer Enkelin – mitgeteilt wurde, dass diese in Göppingen eine Wohnung kaufe und hierzu dringend 15 000 Euro benötige. Die 66-Jährige hatte das Geld bereits bei der Bank abgehoben. Glücklicherweise konnte die Übergabe

weiter
  • 5
  • 1204 Leser

EKO-Zentrum Energieberatung am Telefon

Böbingen. Die „Energiekompetenz Ostalb“ bietet auch in Pandemiezeiten telefonisch eine kostenlose und unabhängige Erstberatung zu Themen wie Energieeinsparung, Gebäudeneubau und -sanierung, Modernisierung von Heizung und Lüftung, Zuschussmöglichkeiten oder Einsatz von erneuerbaren Energien an.

Eine Terminvereinbarung ist unter der

weiter
  • 960 Leser

Neue Impftermine bereits ab Mitternacht im Internet

Pandemie Leser berichten von Erfahrungen bei der Buchung – aktuelle Ostalb-Impfzahlen – Sozialministerium und kv.digital äußern sich zur Terminwebseite.

Aalen

Am kommenden Montag beginnt das Wettrennen um Impftermine erneut. Dann sind 30 freie Coronaimpfungen für Montag, 22. Februar, freigeschaltet. Doch ab wann genau?

Mehrere Leser berichten übereinstimmend von ihren Beobachtungen. Demnach schaltet die Webseite unter www.impfterminservice.de die vorab eingegebenen Termine exakt zum Tageswechsel

weiter
Gemeinderat Essingen

Wo wird Essingens Musikschule untergebracht?

Essingen. Wo wird Musikschulleiter Richard Vogelmann künftig unterrichten – im jetzigen evangelischen Gemeindehaus oder im Schulzentrum Parkschule im noch zu errichtenden Obergeschoss auf der geplanten Aula? Architekt Mathis Tröster hatte im Rahmen der Untersuchungen zur Musikschule schon dargestellt, dass dieses Vorhaben baulich möglich sei.

weiter
  • 235 Leser

Corona: Kritik an Aussage Rentschlers

Gemeinderat Auf Antrag Norbert Rehms (FDI) urteilen die Stadträte über ein Zitat des OB in einem Zeitungsinterview.

Aalen. Ein durchmischtes Stimmungsbild zeichnete sich im Aalener Gemeinderat auf Norbert Rehms (FDI) Antrag hin ab, die Aussagen OB Rentschlers in einem Interview zur Corona-Situation mit den Stuttgarter Nachrichten zu missbilligen. Rehm geht es vor allem um folgende Aussage Rentschlers: „Mir macht die Entwicklung erst dann Sorgen, wenn die Intensivstationen

weiter

Meditation im Schlierbachtal

Pilgerweg Zwischen Ramsenstrut und Neuler führt seit über drei Jahren der Bruder-Klaus-Weg. Die fünf Kilometer lange Tour, bei der man Gottes Nähe spüren kann, startet bei der Kapelle.

Neuler

In Zeiten, wo Begegnungen nur sehr eingeschränkt stattfinden können, suchen viele Menschen ihren Ausgleich in der Natur. Grund genug, sich auf einen ganz besonderen Weg zu machen: den Bruder-Klaus-Weg. Fünf Kilometer führen durch frische Luft, Fichtenwald und eine herrliche Landschaft aus Lichtungen und grünen Wiesen im Schlierbachtal bei

weiter
Tagestipp

Tipps von der „Ideenwerkstadt“

Wem so langsam die Ideen zur Freizeitgestaltung ausgehen, findet bei der Stuttgarter „Ideenwerkstadt“ Abhilfe. Dort gibt es zahlreiche Angebote für Jung und Alt in den verschiedensten Sparten – von Bastel- und Schneideranleitungen über Video-Sporteinheiten bis hin zu Kochrezepten. Die ausführlichen Anleitungen sind darüber hinaus

weiter
  • 587 Leser

Die Geschichte des Preises und seine Träger

Die Stadt Aalen verleiht den Schubart-Literaturpreis seit 1956 in zweijährigem Turnus. Ausgezeichnet werden literarische Leistungen in der Tradition des freiheitlichen u Denkens von Christian Friedrich Daniel Schubart (1739 - 1791). Der Literat, Journalist und Komponist verbrachte seine Jugendjahre in der damaligen Reichsstadt Aalen. Sein Lebenswerk

weiter
  • 1552 Leser

Schättere: zurück in den Ortschaftsrat

Trassendebatte Per Waldgesetz ist Radfahren auf mindestens zwei Meter breiten Wegen erlaubt. Jetzt wird neu beraten.

Aalen. Sie ist noch nicht ausgestanden, die unendliche Diskussion um Radfahren auf der Schätteretrasse. Obwohl der Gemeinderatsausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik (AUST) Anfang Oktober vergangenen Jahres die Ampel für „Radfahrer frei“ auf Grün gestellt hatte. Die Kritik ploppte dieser Tage bei den Haushaltsberatungen

weiter

Papiersammlung Im Zochental und in der Triumphstadt

Aalen. Diesen Samstag findet von 9 bis 11.30 Uhr eine Altpapier-Bringsammlung für die Triumphstadt und das Zochental unter Einhaltung der zurzeit coronabedingt geltenden Regeln statt. Sammeltreffpunkt ist der Langertparkplatz (blauer Container) an der Triumphstadt. Abholung des Altpapiers aus gesundheitlichen bzw. altersmäßigen Gründen für das

weiter
  • 761 Leser
Geistliches Wort in der Coronakrise

Vom Corona-Blues

Wer hatte nicht schon den Corona-Blues? Familie ist nett, aber wenn man sich ständig und ausschließlich sieht, gehen mir alle auf die Nerven. Selber kochen ist prima, dann gibt es immer das, was mir schmeckt, nur Essen gehen, Freunde treffen, etc. fehlt mir schon sehr. Übellaunig schleiche ich schon morgens ins Bad und bekomme die erste Pushnachricht

weiter
  • 3
  • 1406 Leser

Corona-Entwicklung in Gmünder Altenpflegeheim: 22 Bewohner verstorben

Ausbruch Es konnte keine britische, südafrikanische oder brasilianische Mutante des Virus festgestellt werden.

Schwäbisch Gmünd. Wie bereits berichtet, kam es im Schwäbisch Gmünder Altenpflegeheim Haus Edelberg am Wetzgauer Berg am 29. Dezember 2020 zu einem Corona-Ausbruch. Die Landkreisverwaltung informiert am heutigen Freitag, dass sich bislang insgesamt 101 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 49 Beschäftigte mit dem SARS-CoV-2-Virus

weiter
  • 4
  • 8643 Leser

Polizei warnt erneut vor Telefonbetrügern

Blaulicht Am Mittwoch kam es beinahe zu einer Übergabe von 15.000 Euro an solche Betrüger.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Aktuell kommt es im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Aalen wieder vermehrt zu betrügerischen Anrufen. Wie die Polizei in einer Meldung mitteilt, geben die Anrufer sich als Enkel, nahe Verwandte oder Polizeibeamte aus und versuchen an das Vermögen der Angerufenen zu kommen.

Am Mittwoch

weiter
  • 5
  • 3009 Leser
Lauchheims Haushalt 2020

Schwieriges Jahr endet positiv

Lauchheim. Von einem schwierigen Jahr mit einem positiven Ergebnis berichtete Kämmerin Vanessa Wille zum Haushaltsjahr 2020. „Wegen der Corona-Pandemie sind alle Einnahmequellen weggebrochen.“ Wille sprach von Mindererträgen in Höhe von 2,03 Millionen Euro sowie von pandemiebedingten 215 000 Euro an Mehrausgaben.

Viele Investitionsmaßnahmen

weiter
  • 811 Leser
Lauchheims Haushalt 2021

Stellungnahmen der Fraktionen

Lauchheim. Claudia Gerken (CDU): „Nach diesem schwierigen Jahr ist der Haushaltsplan sehr gelungen. 2020 konnte Lauchheim noch durch Zuweisungen von Bund und Land profitieren. 2021 trifft der Begriff „Haushaltsplan“ jedoch doppelt zu. Trotzdem gilt es, andere neue Herausforderungen anzugehen und geplante Projekte fertigzustellen.

weiter
  • 5
  • 865 Leser

Lauchheim investiert in seine Zukunft

Gemeinderat Nach der Klausurtagung brauchte es in der Sitzung nur noch eine Kurzfassung. Der Haushaltsplan 2021 wurde einstimmig verabschiedet.

Lauchheim

Wir haben im letzten Jahr sehr viel geplant und beschlossen. Nun ist es wichtig, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken und weiterhin in die Infrastruktur der Stadt Lauchheim zu investieren“, sagte Bürgermeisterin Andrea Schnele im Gemeinderat. 2021 gehe es um die Umsetzung vieler Maßnahmen. „Es sind Investitionen in die Zukunft“,

weiter
  • 326 Leser
Wort zum Sonntag

Radikale Hoffnung

Aalen. Radikale Hoffnung war der Neujahrswunsch meines Nachbarn überschrieben. Eine ungewöhnliche Wortkombination. Von Hoffnung ist viel die Rede die vergangenen Monate. Aber eine radikale Hoffnung? Hoffnung schwindet doch gerade eher: Hoffnung auf Lockerungen, Hoffnung auf Nähe und unser „altes“ Leben. Was mag da „radikale Hoffnung“ bedeuten?

weiter
  • 269 Leser

Jugend musiziert-Regionalwettbewerb im Mai

Aufgrund der Corona-Situation mussten die Organisatoren des Regionalwettbewerbs „Jugend musiziert“ schon mehrmals umplanen. Nun steht fest: In der Region Ostwürttemberg wird es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „kleinen“ Altersgruppen (AG I & II) am 8. Mai einen Präsenzwettbewerb geben. Alle anderen nehmen bereits

weiter
  • 2685 Leser

Immer mehr Jugendliche mit Tablet

Mediennutzung Corona stellt den Alltag vieler Jugendlicher auf den Kopf. Mediennutzungsverhalten ist deutlich gestiegen.

Aalen. Auf große Resonanz stieß der Auftakt des Projekts „Medien-Durchblick“, das die Diakonie Ostalb mit Expertinnen und Experten aus dem Ostalbkreis ins Leben gerufen hat. Thomas Rathgeb aus Ellwangen, Referent der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg, stellte den knapp 100 Teilnehmenden, vorwiegend aus dem pädagogischen

weiter

Ostalb-Abo: Eigenanteil ist ausgesetzt

Personennahverkehr Im Februar gilt wegen der Schulschließungen eine Sonderregelung im Ostalbkreis.

Aalen. Das Ostalb-Abo ist die Schülermonatskarte für 18 000 Fahrschüler im Ostalbkreis. Aufgrund der coronabedingten Schulschließungen werden die Fahrkarten derzeit außer für Fahrten zur Notbetreuung oder vereinzelt bei Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen nicht genutzt. Nach den Faschingsferien wird an den weiterführenden Schulen

weiter
  • 227 Leser

Zimmerbergmühle: jetzt anmelden

Aalen. Seit über 70 Jahren findet das Zeltlager des Kreisjugendrings in der Zimmerbergmühle statt. Geplant wird auch für diesen Sommer.

Übernachtet wird traditionell in Zelten. Tagsüber wartet ein vielfältiges Programm auf die Kinder, das jedes Jahr von einem ehrenamtlichen Betreuerteam des Kreisjugendrings geplant wird: eine Zeit voller Abenteuer,

weiter

Investitionen erfordern Zuschüsse und neue Kredite

Gemeinderat Gremium verabschiedet den Haushaltsplan 2021 und definiert, was umgesetzt wird.

Jagstzell. Den Haushalt 2021 hat Jagstzells Gemeinderat verabschiedet. Trotz coronabedingter Einnahmeausfälle wird weiterhin kräftig in Jagstzell investiert. Zum Ausgleich des Haushalts ist jedoch ein Kredit in Höhe von 737 940 Euro nötig.

Ergebnishaushalt, die mittelfristige Finanzplanung und Investitionsprogramm waren bereits vorberaten worden.

weiter
  • 262 Leser

Raimund Müller tritt in Jagstzell nicht mehr an

Gemeinderat Bürgermeister bewirbt sich nicht um eine Wiederwahl. Seine Amtszeit endet am 14. November ‘21.

Jagstzell. Paukenschlag im Gemeinderat: Raimund Müller (51) wird in Jagstzell nicht mehr als Bürgermeister kandidieren. Nach 24 Jahren Amtszeit will er aufhören. „Die Haushaltssatzung mit Haushaltsplan 2021 ist die letzte, die ich als Bürgermeister in Jagstzell heute zur Beratung und Beschlussfassung dem Gemeinderat vorlege“, erklärte

weiter
  • 2
  • 568 Leser

Kapfenburg Gorlatch spielt im September

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat die Stiftung Schloss Kapfenburg gemeinsam mit dem Pianisten Alexej Gorlatch beschlossen, das für Donnerstag, den 25. Februar, geplante Konzert nun in den Herbst zu verlegen. Ticketinhaber werden kontaktiert. Neuer Termin ist Donnerstag, der 2. September 2021. Informationen und Tickets gibt es unter Telefon:

weiter
  • 2423 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Sich selbst begnadigen?

Manfred Wespel über Dinge, die für andere, aber nicht für einen selbst gelten

Man kann seine Hose waschen, man kann sich auch selbst waschen; man kann jemanden beschuldigen, man kann sich auch selbst beschuldigen. Man kann sich freuen, sich irren, sich verirren, sich betrinken, eine Enttäuschung hinter sich lassen – alle diese Handlungen bezieht man dann nicht auf andere, sondern auf sich selbst. Eine solche auf sich

weiter
  • 254 Leser

Mehr Fördermittel für den Wald

Forstwirtschaft Miserabler Holzpreis sorgt für negatives Betriebsergebnis im Gemeindewald Neuler. Der Schadholzanfall durch Borkenkäfer hält sich in Grenzen.

Neuler

Die rund 100 Hektar Gemeindewald brachten in der Vergangenheit stets um die 10 000 Euro pro Jahr in die Gemeindekasse. Seit 2018 ist man froh, wenn die Bewirtschaftung mit einer schwarzen Null gelingt. Im Haushalt von 2020 waren Mehraufwendungen von 12 500 Euro eingeplant.

Wie der für den Gemeindewald zuständige Revierförster Tilmann Pfeifle

weiter
  • 216 Leser

Tanzende Nonnen aus Gmünd erobern das Internet

Über 200.000 Aufrufe haben die Schwestern vom Kloster Untermarchtal auf ihrem Video. Welche Botschaft sie damit übermitteln wollen. 

Schwäbisch Gmünd.  Ein Tanzvideo von den Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul geht gerade im Internet viral. Ihr Tanz-Video zu "Jerusalema" kam diese Woche auf Instagram, Facebook und Youtube auf 217.000 Aufrufe in nur drei Tagen. Die Geschichte hinter der Aktion können Sie im ausführlichen Artikel nachlesen. 

weiter
  • 5
  • 9321 Leser

Zinstief kostet weiter Geld

Bilanz der Banken Warum die Zahlen der VR-Bank Ellwangen trotz Corona-Krise und niedriger Zinsen sehr ordentlich ausfallen.

Ellwangen

Dauerhaft niedrige Zinsen, steigende Regulatorik, zunehmende Digitalisierung – und jetzt auch noch die Corona-Krise: Die Zeiten für die regionalen Banken sind kompliziert. Dennoch ist die VR-Bank Ellwangen im vergangenen Jahr gewachsen – und präsentiert durchaus überraschende Zahlen.

So ist das Zinsergebnis trotz des dauerhaften

weiter
  • 704 Leser

Der Pennäler Schnitzelbank: Versliste erscheint

Fasnacht Die „Schwarze Schar“ bleibt dieses Jahr am Fasnachtssonntag im Dunkeln.

Ellwangen. Die Fasnacht wird anders als sonst, und was viele schon befürchteten: Auch die Aufführung der Pennäler Schnitzelbank, die immer am Fasnachtssonntag stattfindet, wird dem Coronavirus zum Opfer fallen. Über das Kulturamt erreichte die Redaktion ein Schreiben, in dem die Fasnachtsorganisation ihren diesjährigen Auftritt absagt.

„Unter

weiter
  • 5
  • 388 Leser

Soldaten testen Besucher in Altenpflegeheimen auf Corona

Pandemie Ab Montag helfen 23 Bundeswehrsoldaten drei Wochen lang bei den Testungen. 22 Einrichtungen im Ostalbkreis haben Bedarf gemeldet. 

Aalen. Ab Montag, 1. Februar, werden 23 Bundeswehrsoldaten die erforderlichen Corona-Antigen-Schnelltests bei Besuchern in Altenpflegeeinrichtungen durchführen. Das teilt die Kreisverwaltung am Freitag mit. Ein Vorauskommando des Multinationalen Kommandos Operative Führung aus Ulm war diesen Freitag im Aalener Landratsamt, um Details für

weiter
  • 5
  • 4560 Leser

Rätsche streamt

Konzertkabarett Gankino Circus am Samstag auf Youtube.

Die Geislinger Rätsche streamt an diesem Samstag, 30. Januar, 20 Uhr, über Youtube das Konzertkabarett Gankino Circus. Die Exoten präsentieren dabei ihr Best-of. Als weltweit erstes Kulturspektakel bringen die vier aus dem westmittelfränkischen Dietenhofen Wathose, Schuhplattler und Filterkaffeemaschine auf der Bühne zusammen. Im Stream kann man

weiter
  • 2747 Leser

Autorin Monika Helfer bekommt den Schubart-Literaturpreis  

Literatur Die Schriftstellerin erhält den Preis für ihren Roman „Die Bagage“. Förderpreis geht an Verena Güntner

 

Aalen. „Der Schubart-Literaturpreis 2021 der Stadt Aalen geht an Monika Helfer“, gab Oberbürgermeister Thilo Rentschler am Freitag im Namen der Jury bekannt. Die Schriftstellerin erhält den mit 20.000 Euro dotierten Literaturpreis für ihren im Hanser-Verlag erschienenen Roman „Die Bagage“. Mit dem Schubart-Förderpreis

weiter
  • 4
  • 1709 Leser

Corona: Hohe Infektionszahlen in Ellwangen

Pandemie Coronaausbruch in Pflegeheim lässt Infektionszahlen in Ellwangen in die Höhe steigen.

Ellwangen. Oberbürgermeister Michael Dambacher informierte in der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend darüber, dass aktuell 73 Personen in Ellwangen mit Corona infiziert seien, fast so viele wie in Aalen. Hotspot ist unter anderem das Pflegeheim Rötlenmühle, wo bislang 25 Bewohner und 17 Beschäftigte positiv getestet wurden.

weiter
  • 4
  • 6260 Leser

Prof. Detlef Rahe wird neuer Rektor der HfG Schwäbisch Gmünd

Hochschule Rahe übernimmt ab dem 1. September die Nachfolge von Prof. Ralf Dringenberg.

Schwäbisch Gmünd. Die Wahlgremien der Hochschule haben am Mittwoch gemeinsam Prof. Detlef Rahe zum neuen Rektor der HfG Schwäbisch Gmünd gewählt. Die Amtszeit, die der Hochschulrat auf sechs Jahre festgelegt hat, beginnt am 1. September. Das teilt die Hochschule für Gestaltung am Freitag mit.

Prof. Rahe sprach seinen Dank

weiter
  • 3
  • 2799 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.52 Uhr: Das Robert Koch-Institut meldet heute einen 7-Tage-Inzidenz Wert von 94,4 für Deutschland - der zweite Tag in Folge unter 100. Auch auf der Ostalb gibt es erfreuliches. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert ist auch bei uns unter 100 gesunken. An diesem Freitag liegt er bei 84. Weniger erfreulich: die aktiven Fälle bei uns sind leicht gestiegen.

weiter
  • 5
  • 3450 Leser

Lastwagenkühler brennt auf der A7

Polizeibericht Das Feuer bricht im Bereich des Kühlers aus.

Ellwangen. Auf der A 7 ist es am Donnerstag gegen 8.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Aalen/Westhausen zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Das berichtet die Polizei am Freitagmorgen. An einem Lastwagen brach im Bereich des Kühlers ein Feuer aus, das noch vor Eintreffen der Feuerwehr durch den Fahrer gelöscht werden konnte. Die

weiter
  • 2396 Leser

AHA-Regel hält Grippe & Co. in Schach

Gesundheit Infektionskrankheiten gehen in der Corona-Krise zurück –  Arbeitnehmer in Hamburg, Baden-Württemberg und Bayern offenbar weniger krankheitsanfällig.

Aalen. Grippe, Lungenentzündung, Magen-Darm-Erkrankungen: Seit der Corona-Krise sind deutlich weniger Arbeitnehmer aufgrund von Infektionskrankheiten im Job ausgefallen als zuvor. Das zeigen aktuelle Daten der KKH Kaufmännische Krankenkasse von 2020 im Vergleich zu 2019. Bundesweit ist demnach die Zahl der Krankschreibungen bei häufigen

weiter
  • 4
  • 2400 Leser

Essingen investiert sieben Millionen

Gemeinderat Bürgermeister Wolfgang Hofer erstattet im Gremium seinen Rück- und Ausblick und er erläutert die geplanten Investitionen in der Gemeinde.

Essingen

Wir sind zum Glück in Essingen relativ gut durch Corona gekommen und ich hoffe, dass es nicht schlimmer wird“, sagte Bürgermeister Wolfgang Hofer im Gemeinderat. Natürlich seien aber viele wirtschaftliche Bereiche stark betroffen und man müsse sich auf schwierigere Zeiten einstellen.

Das geplante Investitionsprogramm 2020 sei weitestgehend

weiter
  • 5
  • 403 Leser

Regionalsport (2)

Drei Siege für RKV Hofen

Sport Das war am ersten Februar-Wochenende vor einem Jahr geboten.

Drei Siege im Radball, viele Medaillen in Sindelfingen und erfolgreiche Volleyballer. Der Rückblick auf ein spannendes erstes Februar-Wochenende vor einem Jahr.

Radball

Verbandsliga: Der RKV Hofen, um die beiden Spieler Dennis Berner und Magnus Öhlert, hatte alle drei Teams aus Schwaikheim zu Gast und setzten sich dreimal klar durch. In der ersten

weiter
  • 228 Leser

Die Amateurfußballer müssen weiterhin warten

Fußball WFV-Präsident Schöck bittet die Vereine weiterhin um Geduld.

Ende Januar – das zumindest war Plan – wollte sich der Württembergische Fußballverband entscheiden, wann und wie es mit der Saison im Amateurfußball weitergehen kann und wird. Jetzt bittet WFV-Präsident Matthias Schöck weiter um Geduld. Die momentane Corona-Situation und politische Weichenstellung lassen derzeit noch keine Entscheidung

weiter
  • 2
  • 270 Leser

Überregional (91)

„Der schlimmste Alptraum“

Kurz vor dem Ziel kollidiert Weltumsegler Boris Herrmann bei der Mega-Regatta Vendée Globe mit einem Fischerboot. Die Chance auf das Podium ist dahin.
Den Schreck über den Zusammenstoß mit dem Fischerboot hatte Boris Herrmann nach einigen Stunden überwunden. Doch war dem Solo-Weltumsegler am Donnerstagmorgen bewusst, dass die Chancen bei der Vendée Globe auf einen Podiumsplatz oder sogar den Sieg dahin waren. „Das war der schlimmste Alptraum“, erzählte der Hamburger über die Kollision weiter
  • 283 Leser

„TSGoat“ soll Bayern erneut ärgern

1899 Hoffenheim setzt beim Gastspiel in München auf den wiedererstarkten Andrej Kramaric
Mittlerweile ist wieder alles gut. Die Augen funkeln, das Selbstvertrauen ist zurück, die Bälle zappeln im Netz – Andrej Kramaric ist ganz der Alte. Rechtzeitig vor der Partie bei Spitzenreiter Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky) hat der kroatische Vizeweltmeister in Diensten der TSG Hoffenheim seine Leidenszeit hinter sich gelassen. weiter
  • 301 Leser

„Wir müssen politisch sichtbar bleiben“

Wie die Organisatoren des Christopher Street Day in Stuttgart mit der Pandemie umgehen.
Corona setzt auch den Machern des Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart zu. Vorstandsmitglied Detlef Raasch über die Folgen. 2020 war ein ungewohntes Jahr, auch für die Interessengemeinschaft CSD Stuttgart. War es dennoch ein erfolgreiches Jahr für die Community? Detlef Raasch: Wir blicken mit einem lachenden und einem weinenden Auge auf 2020 weiter
  • 214 Leser

10 000 Jobs fallen weg

Institut will bis 2024 die Kosten um 1,4 Milliarden Euro senken.
Deutschlands zweitgrößte Bank, die Commerzbank, will 10 000 Vollzeitstellen streichen. In Deutschland würde das jeden dritten Arbeitsplatz betreffen. Die Zahl der Filialen solle deutschlandweit von 790 auf 450 verringert werden, teilte das Kreditinstitut mit. Digitale Angebote für Kunden will die Bank, die dabei ist, ihre Online-Tochter Comdirect weiter
  • 241 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Samsung hat im Schlussquartal 2020 deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Der Überschuss stieg um 26,4 Prozent auf 6,61 Billionen Won (4,9 Milliarden Euro), der Umsatz um 2,8 Prozent auf 61,55 Billionen Won (45,5 Milliarden Euro). 2 Der Chiphersteller STMicroelectronics rechnet mit einer anhaltend guten Nachfrage und kalkuliert für das erste weiter
  • 236 Leser

Außenseiter mit Gespür fürs Machbare

Der clevere Ausstellungsmacher und Gartenfreund Roland Doschka wird an diesem Freitag 80 Jahre alt.
Er ist nur neun Wochen jünger als Götz Adriani, der frühere Tübinger Kunsthallenchef. Roland Doschka, der an diesem Freitag seinen 80. Geburtstag feiert, beackerte dasselbe Feld wie sein ewiger Antipode: die „großen Franzosen“. Doch Doschkas Entdeckungsreisen zu Picasso und Chagall, zu Monet und Matisse waren neben Schulen des Sehens weiter
  • 200 Leser

Abschied von Hugo Calderano

Nach sieben Jahren verlässt Hugo Calderano die TTF Liebherr Ochsenhausen. Der 24-jährige Brasilianer muss wegen der neuen Turnierstrukturen des Weltverbandes mehr bei Spitzenevents vertreten sein, um seine Position zu halten und entsprechend zu verdienen. Dazu kommen die Einsätze für die Nationalmannschaft. Somit bleibt keine Zeit mehr für die weiter
  • 240 Leser

Abtreibung Polen verschärft Gesetz deutlich

Frauenrechtsaktivistinnen rufen zu Protesten noch am Abend auf
Polen hat die bereits restriktiven Abtreibungsgesetze des Landes nochmals deutlich verschärft. Die rechtskonservative Regierung setzte ein umstrittenes Urteil des Obersten Gerichts vom Oktober um, mit dem die bisherige Erlaubnis zur Abtreibung schwer fehlgebildeter Föten gekippt worden war. Damit sind Schwangerschaftsabbrüche künftig in fast allen weiter
  • 183 Leser

Astra-Zeneca-Impfstoff nur für Jüngere

Kommission empfiehlt Einsatz bis 64 Jahre. Ringen um Lieferungen.
Die Ständige Impfkommission empfiehlt in der Corona-Pandemie auch die Impfung mit dem Vakzin des britisch-schwedischen Herstellers Astra Zeneca – allerdings mit Einschränkungen. Aufgrund von derzeit verfügbaren Daten werde dieser Impfstoff nur für Personen im Alter von 18 bis 64 Jahren empfohlen, teilte das Bundesgesundheitsministerium mit. weiter
  • 417 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 2. Bundesliga St. Pauli – VfL Bochum 2:3 (2:2) Tore: 1:0 Burgstaller (4.), 1:1 Zoller (28.), 2:1 Kyereh (32.), 2:2 Zoller (43.), 2:3 Buballa (63., Eigentor). ?1.  Hamburger SV 18 11 4 ?3 40:21 37 ?2.  VfL Bochum 18 11 3 ?4 35:19 36 ?3.  Holstein Kiel 18 ?9 6 ?3 29:18 33 weiter
  • 258 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu den Problemen mit den Impfstoffen

Aus Ruckeln wird Beben

Die Länder zeigen auf den Bund. Berlin deutet nach Brüssel. Die EU wiederum verweist auf die Hersteller. Und die Pharmafirmen schließlich schieben die Sache zurück an die Kommission. Ein typischer Fall von Verantwortungs-Pingpong ist in Sachen Impfstoffe zu beobachten. Kein Vakzin da – jedenfalls nicht genug – und niemand in Sicht, der weiter
  • 371 Leser

Autobranche Toyota überholt Volkswagen

Der japanische Autohersteller Toyota hat im vergangenen Jahr 9,53 Millionen Fahrzeuge abgesetzt – VW verkaufte nur 9,3 Millionen. Toyota hatte zuletzt 2015 mehr Fahrzeuge abgesetzt als Volkswagen. Wegen der Corona-Pandemie gingen die Verkaufszahlen bei beiden Konzernen zurück. Bei Toyota waren es weltweit mehr als 10 Prozent Rückgang. Volkswagen weiter
  • 246 Leser

Biathlon Ex-Präsident hat Russland gedeckt

Der frühere Präsident der Internationalen Biathlon-Union (IBU) Anders Besseberg und Ex-Generalsekretärin Nicole Resch sollen über Jahre hinweg vor allem russische Doping-Machenschaften gedeckt haben. Dies geht aus dem Abschlussbericht der externen Untersuchungskommission hervor, welche die IBU beauftragt hat. Die Beweise deuteten darauf hin, dass weiter
  • 249 Leser

Brandanschlag Tatverdächtiger nach 30 Jahren

Rund 30 Jahre nach einem Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim mit einem Toten in Saarlouis hat die Bundesanwaltschaft einen mutmaßlichen Täter ermittelt. Es soll sich um einen 49-jährigen Rechtsextremisten aus Saarlouis handeln. Am Donnerstag wurden dessen Wohnung und Arbeitsplatz durchsucht. Ihm werden Mord, versuchter Mord in zahlreichen Fällen weiter
  • 202 Leser

Briefe mit Anweisungen

Manne Lucha will schriftlich erklären, wie die Hotline 116 117 funktioniert.
Über die Telefonnummer 116 117 einen Impf-Termin zu vereinbaren, ist nicht so einfach. Minister Manne Lucha (Grüne) will deshalb voraussichtlich am Freitag sechs Millionen Briefe an die Baden-Württemberger verschicken, um zu erklären, wie die Impf-Hotline funktioniert. Denn ruft man dort an, werde man zunächst mit einem Sprachcomputer verbunden, weiter
  • 201 Leser

Cannes-Festival später

Das Film-Festival von Cannes, das eigentlich im Mai hätte stattfinden sollen, wird um zwei Monate verschoben. Am Mittwoch kündigten die Organisatoren das Festival für den Zeitraum vom 6. bis 17. Juli an. Gorman-Lyrik auf Deutsch Die junge Poetin Amanda Gorman, die bei der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden auftrat, wird Autorin bei weiter
  • 150 Leser

Carina Vogt muss erneut pausieren

Das Knie ist wieder gereizt. Die Olympiasiegerin verzichtet auf ersten Wettkampf in Titisee-Neustadt.
Olympiasiegerin Carina Vogt (SC Degenfeld) muss auf das erste Springen beim Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt verzichten. „Mein Knie hat in Ljubno quasi aus heiterem Himmel eine Reizung abbekommen. Davor war es wochenlang tadellos“, sagte die 28-Jährige: „Wir haben das in den letzten Tagen insbesondere mit Physiotherapie schon wieder weiter
  • 230 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der mit Sars-CoV-2 infizierten Menschen in Baden-Württemberg um 1619 gestiegen. Somit sind seit Ausbruch der Corona-Pandemie 290 410 Infektionen gemeldet worden, teilte das Landesgesundheitsamt mit (Stand: 16 Uhr). 83 Menschen sind an oder mit Covid-19 gestorben, die Zahl der Corona-Toten hat sich damit weiter
  • 128 Leser

Corona davonfahren

Im Pandemiejahr war autarkes Reisen sehr gefragt. Trends sind kompakte und wendige Einstiegsmodelle und Hybrid-Fahrzeuge.
Lockdown, Reisebeschränkungen und Hotel- und Gastronomieschließungen. Der Urlaub ist für viele im Jahr 2020 flachgefallen. Doch wer die Möglichkeit hatte, mit einem Reisemobil Urlaub zu machen, war mit eigenen Wohn-, Schlaf-, Koch- und Sanitärmöglichkeiten weitestgehend autark. Auch deswegen entschieden sich laut Hermann Pfaff, dem Präsident weiter
  • 250 Leser

Corona Keine Weltcups in Norwegen

Die Grenzen nach Norwegen sind seit Mitternacht aus Angst vor mutierten Corona-Viren geschlossen. Für Profisportler soll es keine Ausnahmen geben. Der Ski-Weltverband Fis hat bereits reagiert und die für Februar geplanten Weltcups von Springerinnen und Kombinierern abgesagt. Im März stehen weitere Wintersportevents an, wie die Raw-Air-Serie der Springer weiter
  • 243 Leser
Rückläufige Beschäftigung, weniger Lehrlinge

Corona kostet IG Metall Mitglieder

In der laufenden Tarifrunde sind Lohnerhöhungen für Chef Jörg Hoffmann ein zentrales Ziel.
Auch die Industriegewerkschaft Metall leidet unter der Corona-Pandemie: 2020 ging die Zahl ihrer Mitglieder um 2 Prozent auf 2,21 Millionen zurück. Damit ist sie immer noch die größte deutsche Gewerkschaft. Doch gleich mehrere Faktoren schlugen negativ zu Buche: In der Metall- und Elektroindustrie gingen 120 000 Arbeitsplätze verloren, die weiter
  • 466 Leser

Corona-Impfung Vorrang für Kricket-Spieler

Jedes Land setzt in Sachen Corona-Impfung andere Prioritäten. So sollen in Bangladesch Kricket-Profis und ihre Betreuer bevorzugt drankommen, damit sie daheim wieder spielen können. Seit einem Jahr pausiert die Liga, im April soll es nun wieder losgehen, sagte ein Sprecher des Verbandes. Neben den mindestens 2000 Kricketspielern und ihren Teammitgliedern weiter
  • 243 Leser

Curevac sammelt Kapital

Im Rennen um die Bereitstellung eines Corona-Impfstoffs will das Tübinger Unternehmen Curevac über eine Kapitalerhöhung 450 Millionen Dollar (372 Millionen Euro) einsammeln. Curevac bietet 5 Millionen Aktien zum Preis von je 90 Dollar an. US-Wirtschaft bricht ein Die US-Wirtschaft ist im vergangenen Jahr um 3,5 Prozent eingebrochen. Das ist der stärkste weiter
  • 211 Leser

Der Präsident lässt die Maske fallen

Claus Vogt versucht, im Alleingang die Mitgliederversammlung zu verschieben – und fordert damit fast die komplette Führung des Klubs heraus.
Der Morgen des 27. Januar 2021 beginnt in Stuttgart ohne nennenswerte Zwischenfälle. Plangemäß nehmen die Dinge auch in Bad Cannstatt ihren Verlauf, wo die Profikicker des VfB Stuttgart einen freien Vormittag genießen und sich erst am Nachmittag zum Training versammeln werden. 10.06 Uhr ist es dann, als dieser Mittwoch plötzlich eine unerwartete weiter
  • 308 Leser

Der Süden zahlt schneller aus

Bayern und Baden-Württemberg liegen bei der Überweisung der Novemberhilfen im Ländervergleich vorn.
Die Auszahlung der Hilfen für Unternehmer und Selbstständige, die im November 2020 wegen der Pandemie ihren Betrieb schließen mussten, kommt zwar langsam in Gang. Die von den Ländern verantwortete Bearbeitung der Novemberhilfen des Bundes, die wegen technischer Probleme erst seit 12. Januar möglich ist, macht im Süden aber schnellere Fortschritte weiter
  • 237 Leser

Deutschland nur mittelmäßig

Im Vergleich eines australischen Instituts, wie gut Länder die Pandemie bekämpfen, liegt Neuseeland vorne.
Deutschlands Corona-Management sei im internationalen Vergleich mittelmäßig. Das besagt eine Studie des Lowy-Instituts in Sydney (Australien). Es sieht Deutschland auf Platz 55 von 98 Ländern. Am besten schnitt Neuseeland ab, am schlechtesten Brasilien. „Die meisten Länder übertrafen sich gegenseitig nur durch ihre unzureichende Leistung“, weiter
  • 205 Leser

Die Macht des Mondes

Internationale Studien weisen den Einfluss des Erdtrabanten auf das Schlafverhalten und den weiblichen Menstruationszyklus nach.
Nachtruhe, Haarwachstum, Geburten oder Gewicht: Viele Menschen sind überzeugt, dass der Mond Einfluss auf Körper und Gesundheit nimmt. Ob das reiner Aberglaube ist, konnte die Wissenschaft bislang nicht eindeutig beantworten. Nun scheinen zwei Studien den Mondgläubigen zumindest teilweise Recht zu geben: Wie Forscher im Fachblatt „Science Advances“ weiter
  • 187 Leser

Douglas schließt Filialen

Die Parfümeriekette Douglas will 60 der mehr als 430 Filialen in Deutschland schließen und reagiert damit auf die Verlagerung der Umsätze ins Internet. 600 der über 5200 Beschäftigen verlieren ihre Jobs. Foto: Fabian Strauch/dpa weiter
  • 384 Leser

Drei Jahre Suche nach einer Bleibe

Wohnraum zu finden ist für Behinderte schwierig. Laut der Caritas liegt das auch am Mangel an Sozialwohnungen.
Menschen mit Behinderung haben es laut der Caritas schwer, in Baden-Württemberg eine passende Wohnung zu finden. Laut einer von der Caritas in Auftrag gegebenen Studie, die am Donnerstag vorgestellt wurde, liegt das auch daran, dass im Land zu wenige Sozialwohnungen sind. Ende 2019 kamen der Studie zufolge nur 55 300 Sozialwohnungen auf mehr weiter
  • 190 Leser

E-Zigarette explodiert

Ein junger Mann erleidet schwere Brandverletzungen.
Weil seine E-Zigarette in der Hosentasche explodiert ist, muss ein 25-jähriger Mann aus Düsseldorf nun in einer Spezialklinik in Köln behandelt werden. Nach Angaben der Feuerwehr hatte er sich schwere Brandverletzungen zugezogen. Lebensgefahr bestand aber nicht. Wie es dazu kommen konnte, dass die E-Zigarette explodiert, war zunächst unklar. Im weiter
  • 245 Leser
Querpass

Ein wahrer Held

80 Tage, 20 Stunden , 59 Minuten, 45 Sekunden. So lange war Profi-Segler Boris Herrmann unterwegs, bis er bei der härtesten Regatta der Welt, der Vendée Globe, das Ziel erreichte. Einmal solo nonstop um die ganze Welt. Was für eine Leistung. Die auch deshalb hoch einzuschätzen ist, weil der Familienvater aus Hamburg in der Nacht auf Donnerstag nur weiter
  • 408 Leser

Elektrobranche erwartet Wachstum

Nach Einbußen 2020 rechnet die deutsche Elektroindustrie in diesem Jahr mit einem Wachstum der Produktion um 5 Prozent. Damit würden zwei Drittel der Verluste aus dem vergangenen Jahr aufgeholt. Foto: Monika Skolimowska/dpa weiter
  • 263 Leser

FC Bayern hält Talent

Der FC Bayern setzt auf Mittelfeld-Talent Torben Rhein. Wie die Münchner am Donnerstag mitteilten, hat der 18-Jährige seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig verlängert. Sandhausen baut um Der abstiegsbedrohte Zweitligist SV Sandhausen baut seinen Kader weiter um. Der Tabellen-17. verpflichtete Janik Bachmann (24) vom Drittligisten 1. weiter
  • 243 Leser

Festspiele Ulrich Jagels wird Geschäftsführer

Die Bayreuther Festspiele bekommen einen neuen Geschäftsführer: Der Verwaltungsdirektor der Oper Leipzig, Ulrich Jagels, soll auf den Grünen Hügel wechseln, wurde am Donnerstag mitgeteilt. „Den Wechsel von der Geburtsstadt Richard Wagners zu den wohl bekanntesten Festspielen weltweit empfinde ich als einen besonderen Karriereschritt“, weiter
  • 166 Leser

Flüchtlinge Uno rügt direkte Abweisung

UNHCR sieht Asylrecht in Europa "in Gefahr"
Die Uno prangert eine wachsende Zahl direkter Zurückweisungen von Flüchtlingen an den EU-Außengrenzen an. Es häuften sich die Berichte, wonach EU-Staaten Flüchtlinge sofort abwiesen, nachdem diese das Territorium oder die Hoheitsgewässer der Staaten erreicht hätten, erklärte Gillian Triggs, eine hochrangige Vertreterin des Flüchtlingshilfswerk weiter
  • 216 Leser

Fußball Ronaldo gönnt sich einen Ausflug

Was juckt es den Superstar, wenn es wegen der Corona-Pandemie Reisebeschränkungen gibt? Im Fall von Kicker Cristiano Ronaldo offenbar wenig. Der Starstürmer von Juventus Turin hat sich mit Lebensgefährtin Georgina Rodriguez einen Ausflug in den Schnee von Courmayeur gegönnt und munter gepostet. Ronaldo hätte die Region Piemont nicht verlassen dürfen. weiter
  • 279 Leser
Roman

Gammelhai und Lebensfragen

Forrest Gump am Polarkreis: Joachim B. Schmidt erzählt sehr menschlich, sehr herzlich und auch spannend isländisch die Geschichte von „Kalmann“.
Nein, sagt Joachim B. Schmidt, in Island erleide ein Schweizer keinen Kulturschock: Es sind zwei ehemalige Bauernvölker, die von ihren Königen in Ruhe gelassen werden wollten und jetzt auf einem Inselchen in Europa lebten. Und dann wäre da noch der Gammelhai, ein zähes, flutschiges Fleisch, das man mit einem stinkenden, scharfen Schweizer Käse weiter
  • 232 Leser

Gemeinnützigkeit Attac klagt in Karlsruhe

Das Anti-Globalisierungsnetzwerk Attac legt wegen der Aberkennung der Gemeinnützigkeit beim Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde ein. Nach der dritten Niederlage in Serie vor der Finanzgerichtsbarkeit ist der Rechtsweg ausgeschöpft. Zuvor hatte der Bundesfinanzhof ein weiteres Mal die Gemeinnützigkeit Attacs verneint und die Revision gegen weiter
  • 149 Leser

Goldschakal tappt in Fotofalle

Ein ungewöhnliches Tier ist im Wald bei Rastatt vor eine Wildtierkamera getreten: ein Goldschakal. Das teilte das Landratsamt Rastatt mit. Im Land gab es bislang nur wenige Goldschakal-Nachweise. Foto: Landratsamt Rastatt/dpa weiter
  • 214 Leser

Grundsicherung Zehn FFP2-Masken kostenlos

Hartz-IV-Empfänger sollen je zehn kostenlose FFP2-Masken bekommen. Hintergrund sind neue Corona-Schutzmaßnahmen für Busse, Bahnen und beim Einkaufen, wo Behelfsmasken aus Stoff nicht mehr erlaubt sind. Sozialminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) teilten in Berlin mit, dass die rund fünf Millionen Bezieher von Grundsicherung weiter
  • 281 Leser
Corona in Deutschland

Harter Kampf um Impfstoffe

Ein neues Corona-Vakzin wird zugelassen – doch die Liefermengen für die EU und damit Deutschland liegen deutlich unter den Zusagen. Ältere dürfen das Mittel gar nicht erst bekommen.
Das Desaster ist perfekt: Noch vor der für den heutigen Freitag erwarteten Zulassung des Corona-Impfstoffs von Astra Zeneca hat auch ein drittes Krisengespräch zwischen der EU-Kommission und dem britisch-schwedischen Pharmakonzern kein greifbares Ergebnis gebracht. Nach EU-Angaben soll im ersten Quartal nur ein Viertel der bestellten Menge tatsächlich weiter
  • 224 Leser

Heckler & Koch Vertrag für Chef verlängert

Die Waffenschmiede Heckler & Koch hat den Vertrag ihres Vorstandschefs Jens Bodo Koch (48) bis Anfang 2024 verlängert. Koch habe die Firma im Mai 2018 in schwierigen Zeiten übernommen und „in ruhigeres Fahrwasser zurückgeführt“, erklärte der Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Runte. Im vergangenen Jahr gelang HK ein Gewinnsprung. Der Schuldenberg weiter
  • 253 Leser

Inflation Verbraucherpreise ziehen an

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Januar erstmals seit Monaten wieder gestiegen. Die Teuerung legte nach vorläufigen Zahlen um 1,0 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Im Vergleich zum Vormonat Dezember stiegen die Preise um 0,8 Prozent. Im gesamten Jahr 2020 waren die Verbraucherpreise nur um 0,5 Prozent gestiegen – weiter
  • 232 Leser

Justiz Pflegerin nimmt 90-Jährigen aus

Mannheim. Das Landgericht Mannheim hat eine Pflegerin wegen Untreue und versuchten Betruges zu zwei Jahren, ihren Bekannten zu sieben Monaten Haft verurteilt – beide auf Bewährung. Mehrere 10 000 Euro werden eingezogen. Die Frau hatte einen fast 90-Jährigen seit 2017 gepflegt und eine Vollmacht sowie eine EC-Karte von ihm erhalten. Damit weiter
  • 222 Leser

Karstadt Kaufhof Staatsanwalt ermittelt

Wegen Verdachts auf Insolvenzverschleppung ermittelt die Staatsanwaltschaft Essen gegen die Kaufhauskette Galeria Karstadt Kaufhof (GKK). Der Anfangsverdacht habe sich noch keineswegs erhärtet, sagte eine Sprecherin der Behörde. GKK hatte Anfang April 2020 einen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung gestellt. Die Bundesregierung hatte am Mittwochabend weiter
  • 230 Leser

Kein Anspruch auf Ersatz

Mieter haben keinen Anspruch auf Schadenersatz vom Bundesland, wenn dieses eine unwirksame Mietpreisbremse erlassen hat. Eine Amtshaftung setze voraus, dass eine besondere Beziehung zwischen der Amtspflicht und dem Geschädigten bestehe. Staatsfonds wächst Norwegens Staatsfonds hat zugelegt: Der Wert stieg 2020 umgerechnet um mehr als 100 Milliarden weiter
  • 207 Leser

Keine gesetzliche Helmpflicht

Präsident: Vorerst nicht notwendig, dass Radfahrer unbedingt Kopfschutz tragen.
Der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstags, Ansgar Staudinger, hat sich vorerst gegen eine Fahrrad-Helmpflicht ausgesprochen. Eine gesetzliche Verankerung könnte dem Trend zum Radfahren entgegenwirken. „Wir erlauben jedem, sich selbst zu gefährden.“ Dies ergebe sich aus der im Grundgesetz verankerten freien Entfaltung der Persönlichkeit. weiter
  • 180 Leser
Engerer Takt, günstiger Tickets

Kommission fordert engeren Takt

In Städten sollten Busse und Bahnen alle 15 Minuten, auf dem Land alle 30 Minuten fahren, empfehlen Experten.
Um mehr Menschen zum Umsteigen vom Auto auf Busse und Bahnen zu bewegen, schlägt ein Expertengremium vor, die Taktzeiten in Baden-Württemberg deutlich zu verdichten. „Je mehr Busse fahren, desto mehr Menschen fahren auch mit“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Donnerstag bei der Vorstellung erster Empfehlungen der „ÖPNV-Zukunftskommission“. weiter
  • 197 Leser

Kreditrisiken steigen

Europäische Aufsicht: Die Institute stehen vor zunehmenden Belastungen, sind aber widerstandsfähiger als in der Finanzkrise.
Die Banken in Europa müssen in diesem Jahr mit erheblich höheren Kreditrisiken und auch Kreditausfällen rechnen. „Das ist als eine der größten Herausforderungen zu betrachten, mit denen der Bankensektor und die Aufsichtsbehörden in den kommenden Monaten konfrontiert sein werden“, sagt Andrea Enria, Chef der bei der Europäischen Zentralbank weiter
  • 243 Leser

Kretschmann: Mutationen verbreiten sich im Land

Bereits rund zwei Prozent der Corona-Infektionen im Südwesten stammen von veränderten Viren. 18 Fälle in Freiburger Kita.
In Baden-Württemberg breiten sich neue, mutierte Varianten des Coronavirus schneller aus als von der Landesregierung erwartet. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) gab am Donnerstagnachmittag bei einer im Internet gestreamten Video-Ansprache bekannt, die neuen Virus-Varianten beträfen derzeit zwei bis drei Prozent aller Neuinfektionen. weiter
  • 206 Leser
Kommentar Dietrich Schröder zum verschärften Abtreibungsgesetz in Polen

Krieg gegen die Frauen

In Polen werden schwangere Frauen ab sofort dazu gezwungen, ihre Kinder auch dann auf die Welt zu bringen, wenn diese schwere gesundheitliche Beeinträchtigungen aufweisen. Welche Folgen diese weitere Verschärfung des Abtreibungsverbots hat, war schon seit Oktober sichtbar. Denn schon als das von regierungsfreundlichen Richtern dominierte Verfassungsgericht weiter
  • 214 Leser

Kurzarbeit Viele Hinweise auf Missbrauch

Bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) sind bisher 3811 Hinweise auf Missbrauch bei der Kurzarbeit eingegangen. Diese kämen „zum Beispiel von Menschen, die sagen: Ich bin in Kurzarbeit, muss aber länger arbeiten. Oder das bei Kollegen beobachten“, sagte BA-Chef Detlef Scheele. Nicht immer handle es sich bei den Hinweisen auch tatsächlich weiter
  • 258 Leser

Länderspiele abgesagt

Bundestrainer Toni Söderholm wird erst wieder in der WM-Vorbereitung im April Länderspiele mit dem deutschen Nationalteam bestreiten. Die für den Februar geplanten Testpartien in Füssen gegen die Schweiz sind aufgrund der Corona-Krise abgesagt worden. Sturm gegen Feigenbutz Der zweite Kampf von Ex-Weltmeister Felix Sturm nach seinem Comeback ist weiter
  • 246 Leser

Lebenslang für Mörder

Richter stellen besondere Schwere der Schuld fest.
Im Prozess um den Mord am CDU-Politiker Walter Lübcke hat das Oberlandesgericht Frankfurt den Hauptangeklagten Stephan Ernst zu lebenslanger Haft verurteilt. Zudem stellten die Richter die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine Haftentlassung nach 15 Jahren so gut wie ausgeschlossen. Eine anschließende Sicherungsverwahrung behielt sich weiter
  • 205 Leser

Leiche 37-Jähriger stirbt im Wohnheim

In einem Studentenwohnheim in Weingarten (Kreis Ravensburg) ist ein 37 Jahre alter Mann tot aufgefunden worden. Laut Polizei hatte er tödliche Verletzungen gehabt. Dringend tatverdächtig ist ein 17 Jahre alter Jugendlicher, der nach Auskunft der Polizei am Mittwoch festgenommen wurde. Der mutmaßliche Täter und das Opfer kannten sich flüchtig. Eine weiter
  • 225 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Johannes B. Kerner Im Zusammenhang mit dem Kauf einer Jacht in Malta hat der Fernsehmoderator (56) zu Unrecht vom „Spiegel“ eine Gegendarstellung verlangt. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hob ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Hamburg auf. Der „Spiegel“ habe über steuerliche Motive nur gemutmaßt. Dies weiter

Mehr Schutz jüdischer Einrichtungen

Land stellt zusätzliche Mittel bereit. Kretschmann: Klares Zeichen gegen Antisemitismus.
Als Reaktion auf das antisemitische Attentat in Halle (Sachsen-Anhalt) im Jahr 2019 und andere Übergriffe stellt Baden-Württemberg zusätzliche Mittel zum Schutz jüdischer Einrichtungen bereit. Damit solle ein klares Zeichen gesetzt werden gegen Antisemitismus und Ausgrenzung von Juden im Südwesten, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann weiter
  • 186 Leser
Kommentar Dieter Keller zur Lage der IG Metall

Metaller im Dilemma

In Corona-Zeiten haben es zwangsläufig auch Gewerkschaften schwer. Beschäftigte im Homeoffice sind kaum anzusprechen, Personalabbau und weniger Lehrlinge kommen noch dazu. Das spürt selbst die mächtige IG Metall: Die Zahl ihrer Mitglieder sinkt. Die Streikkasse mag aus besseren Jahren gut gefüllt sein. Doch Streiks in der laufenden Tarifrunde der weiter
  • 269 Leser

Mit militärischer Gründlichkeit

Ein thailändischer Soldat in Schutzkleidung desinfiziert einen Klassenraum in Bangkok. Mit solchen Einsätzen unterstützt das Militär den Kampf gegen die Ausbreitung von Corona. Foto: Mladen Antonov/afp weiter
  • 207 Leser
Rechtsextremismus

Mörder von Walter Lübcke muss lange ins Gefängnis

Stephan Ernst nimmt die Verurteilung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe regungslos hin. Markus H. kommt frei – auch wenn der Richter nicht von dessen Unschuld überzeugt ist.
Für den Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke muss der Kasseler Neonazi Stephan Ernst lange büßen. Das Frankfurter Oberlandesgericht verurteilt ihn am Donnerstag zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe. Da es die besondere Schwere der Schuld feststellt, wird der heute 47 Jahre alte Familienvater wohl frühestens in 20 Jahren auf freien weiter
  • 185 Leser
Podcast „Akte Südwest“

Mörderischer Dorfbäcker

Ein Mann überfällt die Sparkasse im eigenen Dorf und wird zum Mörder. Trotz erdrückender Indizien wird er erst freigesprochen, später verurteilt. Wie es zu diesem Justiz-Thriller kam, zeigt die neue Folge von „Akte Südwest“.
Es ist ruhig in Siegelsbach an diesem 7. Oktober im Jahr 2004. Die Geschäfte sind geschlossen, die Menschen machen Mittagspause. Um kurz vor 14 Uhr wird die Idylle in dem 1700-Einwohner-Dorf im Landkreis Heilbronn aber jäh erschüttert. Als der Bankangestellte der örtlichen Sparkasse die Filiale in der Ortsmitte wieder aufschließt, steht plötzlich weiter
  • 180 Leser

Mutante und Missstimmung

Der Ausbruch einer südafrikanischen Corona-Variante in Freiburg wirbelt die Pläne der Regierung durcheinander und verursacht Streit.
Ein Corona-Ausbruch an einer Freiburger Kita hat die Pläne für die Öffnung von Schulen und Betreuungseinrichtungen gekippt und den schwelenden Streit innerhalb der grün-schwarzen Landesregierung eskalieren lassen. Während Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Donnerstag verkündete, von zuletzt in Aussicht gestellten Öffnungen abzusehen, weiter
  • 193 Leser
Leitartikel Dominik Guggemos über den Einfluss des Mordes an Walter Lübcke auf die Politik

Nährboden des Hasses

Vor dem Mord an Walter Lübcke hieß es häufig, dass Rechtsterroristen Einzeltäter seien. Mittlerweile gilt der Rechtsextremismus als die größte Gefahr für die Demokratie.
Der Mord an Walter Lübcke markiert einen Wendepunkt in der deutschen Politik. Es hat in der Vergangenheit schon viele politische Morde in der Bundesrepublik gegeben. Doch weil der Terror der RAF sich so tief in die DNA der Sicherheitsbehörden eingegraben hat, war man in den Jahrzehnten danach sehr oft auf dem rechten Auge blind. Die abscheuliche Hinrichtung weiter
  • 217 Leser

Nawalny Vertraute festgenommen

Kreml-Kritiker will am Donnerstag gerichtlich gegen seine Festnahme vorgehen
Vor den angekündigten Massenprotesten am Wochenende haben die russischen Behörden mehrere Verbündete des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny festgenommen. Nawalnys Bruder Oleg und die Aktivistin Ljubow Sobol wurden wegen Verstoßes gegen Anti-Corona-Maßnahmen für 48 Stunden in Gewahrsam genommen, twitterte Nawalnys Team. Der inhaftierte Nawalny will weiter
  • 208 Leser
Kultur tipp

Neutöner-Festival „Eclat“

Von zwei Schwerpunkten ist in diesem Jahr das „Eclat-Festival Neue Musik Stuttgart“ geprägt: von den Ereignissen in Belarus und im Libanon. Zu erleben ist das alles vom 3. bis 7. Februar in 13 digitalen Konzerten aus dem Theaterhaus, geboten werden 35 Werke, darunter 24 Uraufführungen. In „Echoes – Voices from Belarus“ weiter
  • 172 Leser

New York zieht Werte hoch

Der Dax hat seine jüngste Tal- und Bergfahrt am Donnerstag an einem einzigen Tag hingelegt. Morgens ging der deutsche Leitindex um mehr als 2 Prozent abwärts, das Motto lautete „Risiken verringern“. Aber bis zum Handelsschluss arbeiten die Anleger ihn wieder hinauf, er schloss mit einem kleinen Plus gegenüber dem Schlussstand vom weiter
  • 227 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 1 897 374,30 EUR Gewinnklasse 2 Jackpot 1 379 428,70 EUR Gewinnklasse 3 16 489,70 EUR Gewinnklasse 4 6039,80 EUR Gewinnklasse 5 266,40 EUR Gewinnklasse 6 69,70 EUR Gewinnklasse 7 25,30 EUR Gewinnklasse 8 13,70 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel weiter
  • 225 Leser

Raum für das Gedenken an Verstorbene

Das Staatstheater Darmstadt zeigt drei Tage lang Gregor Schneiders „Sterberaum“ im Livestream.
Künstler sind weitestgehend im Kultur-Lockdown und täglich gibt es beängstigende Zahlen von Todesopfern durch das Coronavirus. Das Staatstheater Darmstadt geht mit einer dreitägigen Livestream-Rauminstallation des Künstlers Gregor Schneider den Fragen nach Tod, Sterben, Gedenken und Verdrängen nach und zeigt die umstrittene Installation „Sterberaum“ weiter
  • 174 Leser

Rechtsextreme Forschungsstelle fürs Land geplant

Baden-Württemberg soll nach dem Willen von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer eine Forschungsstelle Rechtsextremismus bekommen. „Wir haben in dieser Legislaturperiode die notwendigen Vorarbeiten geleistet und den Phänomen- und Forschungsbereich mit Unterstützung hochkarätiger Expertinnen und Experten umfassend aufgearbeitet“, sagte weiter
  • 184 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr VfB Stuttgart – FSV Mainz 05 (2:0) Samstag, 15.30 Uhr FC Bayern – TSG Hoffenheim (4:0) Borussia Dortmund – FC Augsburg (1:3) Eintracht Frankfurt – Hertha BSC (3:0) Union Berlin – Mönchengladbach (0:0) Werder Bremen – FC Schalke 04 (3:0) Samstag, 18.30 Uhr RB Leipzig – Bayer Leverkusen (2:3) weiter
  • 249 Leser

Risikoregionen Regierung will Einreise stoppen

Die Bundesregierung will die Einreise aus den Verbreitungsgebieten besonders gefährlicher Corona-Varianten weitgehend stoppen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sagte am Rande eines EU-Innenministertreffens, es müsse innerhalb der Bundesregierung nur noch geklärt werden, welche Ausnahmen man zulässt. Eine Entscheidung soll bis zu diesem Freitag weiter
  • 136 Leser

Scheuer scherzt schon wieder

Der Bundesverkehrsminister der CSU weist im Untersuchungsausschuss alle Schuld von sich.
Andreas Scheuer blinzelte, kniff die Augen zusammen. Ein Sonnenstrahl hatte sich in den Saal des Untersuchungsausschusses im Bundestag verirrt. Sogleich wollte ein Mitarbeiter die Vorhänge schließen, da sagte der Bundesverkehrsminister: „Sie können die Sonne gerne lassen. Für mich geht die Sonne gerade auf.“ Es war Scheuers Replik auf weiter

Schlamm-Bilder im Flüchtlingslager

Eine Ausstellung des Violet-Freiwilligenteams in einem syrischen Flüchtlingslager zeigt Bilder, die mit Schlamm gemalt wurden. Sie sollen auf die Bedingungen der Flüchtlinge im Winter aufmerksam machen. Foto: Anas Alkharboutli/dpa weiter
  • 179 Leser

Schlangengift statt Schulmedizin

Das Gericht muss klären, ob eine Heilpraktikerin nach dem Krebstod einer Mutter Schadenersatz zahlen muss. Diese hatte eine Strahlentherapie abgebrochen.
Muss eine Heilpraktikerin einem fünf Jahre alten Jungen Schmerzensgeld zahlen, weil seine Mutter an Krebs starb? Das Oberlandesgericht München hat die Entscheidung am Donnerstag vertagt und den Urteilstermin auf den 25. März gelegt. „Der Senat hat einen eher späten Verkündungstermin gewählt, damit die Parteien ausreichend Möglichkeit haben, weiter
  • 202 Leser

Schwer lädiert auf Platz vier

Dramatisches Ende einer Weltumseglung: Ein Zusammenstoß mit einem Fischerboot zerstörte wenige Stunden vor dem Ziel den Traum des deutschen Skippers Boris Hermann auf einen Podestplatz bei der Vendée Globe: Mit seiner schwer beschädigten Jacht schaffte er es schließlich nur noch als Vierter ins Ziel an der französischen Atlantikküste. Foto: Sebastien weiter
  • 196 Leser
Biathlon

Simon Schempp beendet seine Karriere

Der Körper spielt nicht mehr mit. Deshalb ist für den Uhinger jetzt Schluss.
Es hat sich abgezeichnet, nun ist es offiziell: Biathlet Simon Schempp hört auf. „Seit einiger Zeit spüre ich, dass mein Körper nicht mehr voll belastbar ist“, sagt der 32-Jährige. Auch mit größtem Willen sei daran nichts mehr zu ändern gewesen. Die Signale des Körpers könne er nicht länger ignorieren. Schempp startete bis zuletzt weiter
  • 309 Leser
Neues Album „Vertigo Days“

Songs für eine wackelnde Welt

Die oberbayerischen Indie-Helden gehen auf ihrem Album „Vertigo Days“ wieder neue Wege, diesmal mit internationaler Unterstützung.
Das größte Missverständnis in der Wahrnehmung von The Notwist ist die Weilheim-Sache. Als hätten sich die Acher-Brüder, der Kern der vor mehr als 30 Jahren gegründeten Indie-Band, ausgesucht, woher sie kommen. Als wäre die Provinz nicht ihr Ausgangspunkt, sondern ihr Ziel gewesen. Als gehe es ihnen darum, die Heimat zu feiern, statt musikalisch weiter
  • 187 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 14.10 Uhr: Rodeln, WM am Königssee: Sprint Doppelsitzer und Sprint Frauen 15.05 Uhr: Nordische Kombination, Weltcup der Männer in Seefeld/Österreich, Einzel, Skilanglauf 15.50 Uhr: Skispringen, Weltcup der Männer in Willingen, Qualifikation Sport1 22.30 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 19. Spieltag Eurosport 20.20 Uhr: Handball, WM in Ägypten, weiter
  • 247 Leser
Stichwort Polens Abtreibungsgesetz

Stichwort Polens Abtreibungsgesetz

Das Oberste Gericht hatte die Abtreibung schwer fehlgebildeter Föten im Oktober als „unvereinbar“ mit der polnischen Verfassung bezeichnet. Damit gaben die Richter grünes Licht für die von der Regierung geforderten Verschärfungen. Die Regierung veröffentlichte nun die Neuregelung im Gesetzesblatt. Damit tritt sie in Kraft. Schon bisher weiter
  • 146 Leser

Täglicher Kampf ums Überleben

Armut, Alkohol, männliche Gewalt und Werteverfall zerrütten viele Familien. Die Opfer sind vor allem Frauen. Ein Besuch in einem Krisenzentrum bei Twer an der Wolga.
Vor kurzem haben sie eine Frau mit drei Kindern entlassen. „Sie wollte nach Hause, weil ihr Mann aus dem Gefängnis kommt.“ Anna Dudenkowa, die Leiterin, seufzt. „Aber es ist zu befürchten, dass er sie wieder verprügelt.“ Auf dem Tisch im Esszimmer des Krisenzentrums „Ein Leben“ stehen Teller mit Kartoffelsuppe, weiter
  • 232 Leser

Tauwetter Im Südwesten droht Hochwasser

Wetterexperten rechnen nach dem Tauwetter mit Hochwasser in Baden-Württemberg. Nach Angaben der Hochwasservorhersagezentrale vom Donnerstag wird es viel Regen und höhere Temperaturen geben. Damit schmilzt die Schneedecke in den Hochlagen teilweise und in den mittleren Höhenlagen vollständig. Insbesondere an Flüssen im Schwarzwald, auf der Schwäbischen weiter
  • 191 Leser

Tesla Jahresgewinn für E-Autobauer

Der US-Elektroautobauer Tesla hat sein sechstes Quartal mit schwarzen Zahlen in Folge geschafft und erstmals ein ganzes Kalenderjahr mit Gewinn abgeschlossen. Trotz Corona-Krise erreichte das Unternehmen von Tech-Milliardär Elon Musk 2020 einen Überschuss von 721 Millionen Dollar (595 Millionen Euro). Im Vorjahr verzeichnete Tesla noch einen Verlust weiter
  • 243 Leser

Tödliches Ehrgefühl

Ehemann wegen Mordes an seiner Frau zu Lebenslang verurteilt.
Sie wollte in Deutschland in Freiheit leben, er stach sie dafür nieder – für den Tod einer 42-jährigen Frau in Stuttgart hat das Landgericht ihren Ehemann wegen Mordes verurteilt. Es verhängte eine lebenslange Freiheitsstrafe. Der Mann hatte die Frau im Sommer an einem S-Bahnsteig mit einem Küchenmesser getötet. Nach Auffassung des Gerichts weiter
  • 144 Leser

Urteil Annahme von Wetten gestattet

Wettannahmestellen dürfen trotz des Lockdowns Wetten entgegennehmen. Wenn Abholangebote für den geschlossenen Einzelhandel zulässig seien, müsse dies wegen des Gleichbehandlungsgrundsatzes auch Wettannahmestellen gestattet werden, so der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württember. Damit war die Inhaberin von Wettannahmestellen in Baden-Württemberg weiter
  • 216 Leser

Von Kieseln und Keksen

Angeblich gehört der Entdeckergeist ja zu den dominantesten aller menschlichen Eigenschaften. Es zieht den homo sapiens hinaus in die Ferne – in Wüsten, auf Berggipfel, in die Tiefen des Ozeans und sogar rauf ins All. Neues entdecken zu wollen ist unsere Natur. Am glücklichsten aber sind wir offenbar, wenn wir in der Fremde das Vertraute wiederfinden. weiter
  • 243 Leser

Von Menschen bedroht: Krokodil ist Zootier des Jahres

Die Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz in Landau (Rheinland-Pfalz) hat das Krokodil zum Zootier des Jahres gewählt. Krokodile hätten sich ihren Lebensraum bereits mit den Dinosauriern geteilt. Durch die Menschen allerdings seien die Reptilien stark bedroht, weil sie sie aus ihrem Lebensraum verdrängten und vielerorts töteten – weiter
  • 209 Leser

Wetter bremst Wintersport aus

Die Kombinierer konnten wegen heftigen Schneefalls in Seefeld am Donnerstag nicht springen. Wegen Regens wurde das Training zur Damen-Abfahrt in Garmisch abgesagt und bei den Skicrossern am Feldberg gab's von beidem zu viel. weiter
  • 220 Leser

Zugpferd Wohnungsbau

Die Branche hadert mit der Arbeit der Behörden in der Pandemie. Aufträge bleiben aus. Die anhaltend hohe Nachfrage nach den eigenen vier Wänden rettet die Bilanz.
Die Stimmung könnte besser sein in der Bauwirtschaft im Land. Während der Wohnungsbau im vergangenen Jahr erneut starke Zuwachse verzeichnete und somit die Bilanz der baden-württembergischen Baubranche rettete, mussten vor allem die Bereiche Straßen- und Tiefbau starke Umsatzrückgange verkraften. „Insgesamt können wir recht zufrieden sein weiter
  • 261 Leser

Zwei Bewohner kommen bei Hausbrand ums Leben

Bei einem Wohnhausbrand in Geislingen-Binsdorf (Zollernalbkreis) sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben handelt es sich bisherigen Ermittlungen zufolge um eine 85-jährige Frau und ihren 71-jährigen Ehemann, beide Bewohner des Hauses. Der Brand war gegen 5.55 Uhr gemeldet worden. Als die Feuerwehr eintraf, soll weiter
  • 461 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Die Aalener Schulen bekommen eine neue digitale Ausstattung:

Zum Thema „Anschaffung von Lehrertischen für den Unterricht mit digitalen Mitteln“ war eigentlich schon alles Wesentliche gesagt. Die Ernsthaftigkeit bei den Kommentaren wurde auch durch Zahlen untermauert, schließlich handelt es sich um öffentliches Geld, das in Tische investiert wird. Aber vielleicht übersieht man auch den Witz, der dieser

weiter

Lenkt Covid-19 nur ab?

Offener Brief an den Gmünder Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Scheffold:

Sehr geehrter Herr Dr. Scheffold, lange nichts mehr von Ihnen gehört. Es gibt für mich aktuell nur zwei Anfragen an Sie. Aufgrund welcher Maßnahmen kommt nun eigentlich die Landesregierung auf die Idee, wegen zwei infizierten Personen in der Kita Freiburg grundsätzlich die

weiter
  • 3
  • 1167 Leser

„Glück auf, Herr Dr. Schnur“

Zum scheidenden Gmünder Stadtarchivar Dr. Schnur:

Nach nur knapp drei Jahren verlässt Stadtarchivar Dr. Schnur die Stadt Schwäbisch Gmünd. Was hat dieser Mann nicht alles geleistet: Archivalien, die jahrzehntelang vor sich hinschlummerten zum Leben erweckt, Schüler und Studenten für die Arbeit im Archiv motiviert, Archivbenutzer freundlich in

weiter
Lesermeinung

Zu „Bei der Impfverteilung unter Druck“, SchwäPo vom 20. Januar:

Landrat Dr. Bläse hat es schwer. Wenig Impfstoff verteilen, noch dazu am Anfang an Personen, welche an EDV und Telefon scheitern. Seinen klagenden Worten gegen das Land hätte ich gerne anderes entnommen. Was sind die Ursachen, dass es den Lockdown und die Sehnsucht nach der Impfung gibt? Wie stellt sich der Kreis dazu? Die Hauptursache ist, dass das

weiter
  • 5
  • 861 Leser
Lesermeinung

Zum Interview „Viele Fragen nach 18 Corona-Todesfällen“:

Das Landratsamt hat nichts verstanden oder hält uns alle für dumm: Anlasslose Schnelltests filtern ja gerade die Menschen heraus, die corona-infiziert sind, aber keine Symptome haben. Ja, auch damit werden nicht alle Infizierten erkannt, aber die Fehlerquote ist sehr gering. Auf diesem Weg hat Tübingen die Ansteckung weiterer Menschen verhindert.

weiter
  • 4
  • 909 Leser
„Das ist Wahlk(r)ampf“

Zum Thema ‘Wo bleibt der Infektionsschutz’?

Es hat den Anschein von Wahlk[r]ampf pur zu Lasten der Kinder. Es zeigt in aller Deutlichkeit die fehlende Wertschätzung für die Erzieherinnen und Erzieher in Kindertagesstätten sowie für die Lehrerinnen und Lehrer an Grundschulen. Argumentiert wird ausschließlich mit ‘im Sinne der Kinder’ – auch wenn bei Kindern immer noch die Prävention

weiter
  • 4
  • 755 Leser
Es fehlt an Professionalität

Zur Vergabe von Impfterminen:

Die Vergabe von Impfterminen für Personen der Kategorie I. wurde von meinem Schwiegervater (84 Jahre) seit Beginn der Impfungen herbeigesehnt. Nachdem er seit Monaten in seinem Zimmer gefangen ist, erhofft er sich sehnlichst eine Rückkehr zu einer gewissen Normalität. Leider wurde die Euphorie, der auch allerlei zweifelhafte Verschwörungstheorien

weiter
  • 3
  • 807 Leser

Themenwelten (2)

Akkustaubsauger im Praxistest

Was die Geräte wirklich taugen.

Der Akku-Staubsauger ist auf dem Weg, das zu werden, was der Akkuschrauber oder der Mixer bereits ist: ein beliebter und oft auch schicker Helfer. Grund dafür ist neben der oft poppigen Optik und der lässigen flexiblen Handhabung ohne Kabel auch ein Entwicklungssprung bei den Akkus. Die Stiftung Warentest hat einen Praxistest durchgeführt.

Erstmals

weiter
  • 1
  • 2522 Leser

Das RaceSing Team

Das RaceSing Team wurde vor zwei jahren gegründet, es ist also noch ganz neu am Start. Die Mechaniker der Autohäuser Sing dürfen hier ihr Können auch an der Rennstrecke beweisen. Eingesetzt wird der Hyundai i30 N in einer speziellen „Rennausführung“.

weiter
  • 2002 Leser