Artikel-Übersicht vom Freitag, 5. Februar 2021

anzeigen

Regional (95)

Kurz und bündig

Anmelden Sechta-Ries-Schule

Unterschneidheim. Die SRS Unterschneidheim vereint Realschule und Werkrealschule. Schülerinnen und Schüler können dort einen Hauptschulabschluss, ein Werkrealschulabschluss oder einen Realschulabschluss machen. Anmeldungen an sind ab Montag, 22. Februar, bis spätestens Donnerstag, 11. März, telefonisch möglich unter (07966) 80 180 10. Benötigte

weiter
  • 662 Leser
Aus dem Gemeinderat

Auftrag für Breitbandausbau

Tannhausen. Noch immer gibt es sogenannte weiße Flecken in Tannhausen, die keinen Breitband-Internetzugang besitzen. Den Bauauftrag für die Beseitigung der weißen Flecken erhielt nun die Firma Leonhard Weiss. Mit rund 769 000 Euro lieferte die sie das wirtschaftlichste von insgesamt acht Angeboten. Dem Vorschlag der Verwaltung stimmte der Gemeinderat

weiter
  • 976 Leser

Fahrplan zur Rathauserweiterung

Zeitschiene Die Erweiterung des Rathauses in Schwabsberg liege voll im Zeitplan, berichtete Architekt Matthis Tröster vom gleichnamigen Architekturbüro. Der Rohbau stehe und bis Ende Februar seien die Fenster eingebaut. Ab März starte der Innenausbau und man liege voll im Kostenrahmen. Weitere Gewerke können so vergeben werden.

weiter
  • 1010 Leser
Wahlkampfsplitter

FDP vor Ort und im Netz

Aalen. Der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen startet eine neue Webseite und bietet wöchentlich bis zur Wahl eine „offene digitale Bürgerdiskussion“ an (www.fdp-aalen.de und www.fdpellwangen.de). Dazu sind die Freien Demokraten jeden Samstag am Infostand vor dem Popup-Wahlkampf-Lokal von Landtagskandidat Manuel Reiger in der Reichstädter Str. 20

weiter
  • 5
  • 1151 Leser
Aus dem Gemeinderat

Mehr Briefwähler erwartet

Tannhausen. Wie bisher findet die Landtagswahl für die Tannhäuser auch in diesem Jahr in der Turn- und Festhalle statt, wie der Gemeinderat nun einstimmig beschlossen hat. Man habe aber die Kapazitäten für die Auswertung von Briefwahlen höher angesetzt, wie Bürgermeister Manfred Haase mitteilt. Zudem gebe es auch in der Turnhalle mehrere Hygienemaßnahmen.

weiter
  • 1067 Leser

Mehr Platz für Gewerbe in Dalkingen

Gemeinderat Nach mehr als zehn Jahren Planung beginnt im Mai die Erweiterung des Gewerbegebiets.

Rainau-Dalkingen. Schon mehr als zehn Jahre geplant sei die Erweiterung des Gewerbegebietes Dalkingen-Süd. Der Planungsentwurf, den das Ellwanger Ingenieurbüro Grimm im Jahr 2015 erstellte, musste wegen Bedenken im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange neu überarbeitet werden. Im neuen Entwurf habe das

weiter
  • 1253 Leser
Wahlkampfsplitter

Reiger fordert Öffnung

Aalen. Der Landtagskandidat der Freien Demokraten im Wahlkreis Aalen-Ellwangen, Manuel Reiger, fordert von der Landesregierung eine kontrollierte Öffnung von Einzelhandel, Gastronomie, Kultureinrichtungen und Schulen und eine Aufhebung der Ausgangssperren. „Die gesellschaftlichen Auswirkungen des von der Bundesregierung propagierten und der Grün-Schwarzen

weiter
  • 3
  • 586 Leser

Vermissten gefunden

Blaulicht Ein 36-Jähriger stürzte im Wald und konnte nicht aufstehen.

Lorch. Die Polizei hat am Donnerstag einen vermissten 36-Jährigen gefunden. Spaziergängern war der Mann im Bereich des Trimm-Dich-Pfades in Lorch aufgefallen, teilen die Beamten am Freitag mit. Es habe sich herausgestellt, dass ein 36-jähriger Mann aus der Diakonie Stetten vermisst wurde. „Nachdem der Vermisste nicht in die Diakonie zurückkehrte

weiter
  • 1285 Leser

Haushalt kann Gewittern trotzen

Gemeinderat Neue Schulden, dennoch Optimismus: Wie Rainaus Haushalt mit Investitionen in die Zukunft durch das anstehende unsichere Jahr kommen soll.

Rainau

Eine Gemeinde kann sich glücklich schätzen, die so gut durch diese schwierigen Zeit schifft. Erst Ende Januar hat sie ihren bisherigen Kapitän für weitere acht Jahre mit großer Mehrheit das Ruder in die Hand gegeben und kann jetzt mit der Einbringung des Haushaltes relativ sicher in das Jahr 2021 fahren.

Bei seiner Haushaltsrede betonte

weiter

Ein mobiler Hühnerstall für Tannhausen

Landwirtschaft Bald soll es Bio-Eier von bis zu 330 Hennen direkt vor Ort zu kaufen geben.

Tannhausen. „Wir sind ja offen für innovative Dinge“, sagt Tannhausens Bürgermeister Manfred Haase in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Damit meint er den Bauantrag zur Aufstellung eines mobilen Hühnerstalls. „Wenn das richtig betrieben wird, ist das eine tolle Sache, auch für das Tierwohl“, ergänzt Haase. Der Stall

weiter
  • 170 Leser
Polizeibericht

Lkw gestreift und geflüchtet

Aalen. Am Freitag um 11 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Lenker eines schwarzen Porsche Cayenne die Carl-Zeiss-Straße in Richtung Industriegebiet. Hierbei streifte der Porsche einem am Straßenrand stehenden Lkw und beschädigte diesen. Der Porsche-Fahrer setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise

weiter
  • 629 Leser

Närrisches im Internet

Schloss-Gugga Am Donnerstag, 11. Februar, geht’s um 16.59 Uhr los.

Aalen-Fachsenfeld. Damit der Rathaussturm in Fachsenfeld nicht ganz ins Wasser fällt, haben sich die Fachsenfelder Schloß-Gugga in diesem Jahr eine digitale Lösung einfallen lassen. Am Gumpendonnerstag, 11. Februar, um 16.59 Uhr laden die Schloß-Gugga zum digitalen Fachsenfelder Rathaussturm ein.

Live gestreamt wird dieser über ihre Facebook-Seite.

weiter
  • 681 Leser
Polizeibericht

Pkw kollidiert mit Radfahrer

Heubach-Buch. Ein 59-jähriger BMW-Lenker, der am Donnerstag gegen 14.35 Uhr vom Erlenweg auf die Hauptstraße einfuhr, kollidierte mit einem vorfahrtsberechtigten von links kommenden 78-jährigen Radfahrer, welcher auf dem Radweg der Bucher Hauptstraße in Richtung Bargau unterwegs war. Der Radfahrer stürzte dadurch und zog sich leichte Verletzungen

weiter
  • 556 Leser
Polizeibericht

PKW prallt gegen Baum

Aalen-Oberalfingen. Am Freitagmorgen gegen 6 Uhr wollte ein 20-jähriger BMW-Fahrer von der L1029 bei Oberalfingen auf die B29 nach links einbiegen. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers brach das Heck des PKW aus und das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überfuhr der PKW zunächst einen Leitpfosten und prallte dann gegen einen

weiter
  • 600 Leser
Polizeibericht

Sachbeschädigungen

Neresheim. Im Bereich der Härtsfeldschule haben Unbekannte zwischen Mittwoch und Donnerstag einen aufgestellten Bauzaun, die Schranke an der Zufahrt zur Härtsfeldhalle und einen gegenüber befindlichen Bretterzaun beschädigt. Über die Schadenshöhe ist laut Polizei derzeit noch nichts bekannt. Hinweise auf den oder die Täter bitte an den Polizeiposten

weiter
  • 696 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht - Zeugen gesucht

Gschwend. Von einem unfallflüchtigen Fahrzeuglenker wurde am Donnerstag zwischen 8.50 Uhr und 9.20 Uhr vermutlich beim Ausparken ein geparkter VW Passat beschädigt, der auf dem Kundenparkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Hagstraße abgestellt war. Der hinterlassene Sachschaden wird auf ca. 800 Euro beziffert. Hinweise bitte an das Polizeirevier

weiter
  • 602 Leser

Verabschiedung nach 16 Jahren

Kirchengemeinde Röhlingen würdigt Roland Herzog, der nun das kirchliche Verwaltungszentrum Ellwangen leitet.

Ellwangen-Röhlingen. Der langjährige zweite Vorsitzende der Kirchengemeinde, Roland Herzog, wurde von dem leitenden Pfarrer der Seelsorgeeinheit „Pater Philipp Jeningen Ost“, Pater Sony, feierlich im Gottesdienst verabschiedet. Herzog war 16 Jahre im Kirchengemeinderat tätig, davon 11 Jahre als zweiter Vorsitzender.

Zum 1. Januar übernahm

weiter
  • 217 Leser
Kurz und bündig

Vhs-Büro geschlossen

Aalen. Das Büro der Volkshochschule Aalen ist in der Zeit vom 5. bis 19. Februar geschlossen. Kursanmeldungen können unter www.vhs-aalen.de erfolgen.

weiter
  • 574 Leser
Frage der Woche

OB Thilo Rentschler kandidiert nicht wieder: Was halten Sie davon?

Am 4. Juli ist es vermutlich soweit: die OB-Wahl steht an. Nach nur einer Amtszeit stellt sich Thilo Rentschler nicht erneut zur Wahl. Wir haben Aalener Passantinnen und Passanten gefragt, was sie von dieser Entscheidung halten.

Jürgen Janot (61),

Bankkaufmann aus Aalen

„Ich bedauere es sehr, dass Rentschler nur eine Amtsperiode gemacht hat. Ich hätte mir einfach mal mehr Konstanz gewünscht, da auch der letzte Oberbürgermeister nur eine Amtszeit im Amt war. Ich finde einfach, er hatte immer wieder gute Ideen und hat davon auch viel angepackt.“

weiter
  • 2
  • 906 Leser

Kurz und bündig

Blasiussegen zum Patrozinium

Ellwangen-Rotenbach. In diesem Jahr kann das Patrozinium in Rotenbach nicht wie sonst üblich im Rahmen eines Festgottesdienstes gefeiert werden. Stattdessen wird am Sonntag, 7. Februar, vor der Kapelle St. Blasius in Rotenbach zwischen 11 und 12 Uhr der Blasiussegen erteilt. Alle Gemeindemitglieder sowie andere Interessierte

weiter
  • 3820 Leser

Kliniken Gemeinsame Ausschusssitzung

Aalen. Im Kreishaus in Aalen findet am Dienstag, 9. Februar, um 15 Uhr eine gemeinsame Sitzung von Verwaltungsrat Kliniken Ostalb und Betriebsausschuss Klinikimmobilien statt. Auf der Tagesordnung stehen die Aufstockung des Parkhauses am Stauferklinikum, ein Bericht zur energetischen Sanierung der Klinikgebäude, die Sitzzahlreduzierung des Aufsichtsrats

weiter
  • 4
  • 1095 Leser

Corona: Zahnarztbesuch bleibt auf der Strecke

Aalen. Seit der Krise trauen sich viele Menschen in Baden-Württemberg nicht mehr zum Zahnarzt. Aktuelle Daten der Kkh Kaufmännische Krankenkasse zeigen, dass die Bereitschaft zur Zahnvorsorge in der Pandemie so stark zurückgegangen ist wie seit Jahren nicht: In Baden-Württemberg sank die Zahl der Kkh-Versicherten mit Zahnvorsorge im ersten Quartal

weiter
  • 1458 Leser

Maske tragen auf Wertstoffhof

Mögglingen. Die Goa weist in einem Schreiben ausdrücklich darauf hin, dass auch auf Wertstoffhöfen und Entsorgungsanlagen die verschärfte Maskenpflicht gilt.

„Auch bei der Anlieferung von Abfällen gelten die verschärften Corona-Verordnungen zum Thema Maskenpflicht. Das bedeutet, dass Abfälle nur mit zugelassenem Mundschutz angeliefert

weiter
  • 1618 Leser

Pecha-Kucha aktuell aus Brüssel

Freizeit Mit einem Grußwort von Guido Wolf startet die Nacht am Montag, 8. Februar, ab 19 Uhr im Internet.

Aalen. Eine besondere Pecha-Kucha-Nacht startet am Montag, 8. Februar, 19 Uhr: Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack konnte die Pecha Kucha-Verantwortlichen aus Aalen und die Vertretung des Landes Baden-Württemberg bei der Europäischen Union zusammenbringen und so wird diese Pecha-Kucha-Europanacht live aus Brüssel gestreamt. Mit einem Grußwort

weiter
  • 207 Leser

Wort zum Sonntag

Diese Woche waren sie wieder einmal bei uns, unsere Enkelkinder Antonia und Samuel. Kindergartenkinder. Aber seit Wochen ohne Kita. Es schneidet mir ins Herz, wenn Antonia erzählt, sie habe vom Kindi geträumt. Was hast Du denn geträumt? Von den Kindern. Sie wird ganz still als kämpfe sie mit den Tränen. Alle Kinder vermissen die anderen. Und manche

weiter
  • 5
  • 188 Leser

Mit Solidarität der Corona-Zeit gegen Ellbogen-Gesellschaft

Landtagswahl 2021 Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken spricht im Interview mit dieser Zeitung über das Tief der SPD und die Notwendigkeit, das Profil der SPD zu stärken.

Schwäbisch Gmünd/Berlin

Die SPD lenkt und leitet sie, gemeinsam mit Norbert Walter-Borjans, seit gut einem Jahr: Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken, seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags, unterstützt die baden-württembergischen Sozialdemokraten im Landtagswahlkampf. Nach einer Veranstaltung mit SPD-Kandidat Jakob Unrath beantwortete Esken Fragen

weiter

Atommüll und die Ostalb

Aalen. An diesem Wochenende geht die bundesweite Suche nach einem Standort für ein Atommüll-Endlager in die nächste Runde. Auch die Ostalb ist ein möglicher Standort. Mitglieder einer „Fachkonferenz Teilgebiete“ diskutieren den ersten, von der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) vorgelegten Zwischenbericht. Darauf macht der BUND

weiter
  • 1039 Leser
Neues vom Spion

OB, Geburt und Corona

Spion +++ Rehm und die OB-Wahl +++ Wehen am Bahnübergang Goldshöfe +++ Impf-Briefe ohne Inhalt

Die K-Frage – äh ... die OB-Frage – ist im Moment das Thema in Aalen. Obwohl es eigentlich noch etwas früh ist. So kurz nachdem Thilo Rentschler angekündigt hat, dass er nicht mehr kandidiert. Da beginnen jetzt viele erst, sich die Sache zu überlegen. Einer von ihnen ist Frederick Brütting, Bürgermeister in

weiter
Kurz und bündig

Der Tüv vor Ort

Neresheim-Kösingen/Schweindorf. Der Tüv Aalen überprüft am Donnerstag, 18. Februar, landwirtschaftliche Zugmaschinen und Anhänger. Von 9 bis 12 Uhr erfolgt die Überprüfung beim Rathaus Kösingen und von 12.30 bis 15 Uhr bei der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf. Anmeldung nicht erforderlich.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Kreisstraße gesperrt

Neresheim. Wegen Arbeiten an der Wasserleitung ist die K 3008 zwischen Neresheim und Auernheim von Montag, 8. Februar, bis voraussichtlich Dienstag, 16. Februar, voll gesperrt. Der Busse der Linien 51 und 52 fahren über Steinweiler. Die Haltestelle Neresheim Eichplatte entfällt. Fahrgäste werden auf die Haltestelle Neresheim Industriegebiet verwiesen.

weiter
  • 594 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Neresheim. Am Montag, 8. Februar, ist um 17.30 Uhr Sitzung des Technischen Ausschusses Neresheim im Matheuß-Palm-Saal des Rathauses. Auf der Tagesordnung stehen Baugesuche sowie das Bebauungsplanverfahren „Lerchenfeld II“ in Nattheim-Steinweiler.

weiter
  • 1
  • 660 Leser

Kostenlose Online-Kurse

Volkshochschule Syrien, Wissenschaft, Rassismus und Kultur sind Themen.

Oberkochen. Die Volkshochschule Oberkochen bietet kostenlose Online-Kurse an. Interessierte melden sich über vhs@oberkochen.de. Die nächsten Veranstaltungen sind am Dienstag, 9. Februar, „Was ist Wissenschaft?“ mit Prof. Klaus Mainzer, am Donnerstag, 11. Februar, „Syrien, Libyen und darüber hinaus – militärische Interventionen

weiter
  • 844 Leser

Zahl des Tages

330

Hühner soll der mobile Hühnerstall beherbergen können, für den der Gemeinderat Tannhausen in der jüngsten Sitzung sein Einvernehmen gab.

weiter
  • 811 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung am Gymnasium

Abtsgmünd. Das St.-Jakobus-Gymnasium in Abtsgmünd nimmt für Schülerinnen und Schüler, die zum Schuljahr 2021/22 in die 5. Klasse eintreten möchten, bis zum 12. Februar Anmeldungen entgegen. Interessierte Eltern werden gebeten, einen Termin für ein Anmeldegespräch über das Sekretariat der Schule zu vereinbaren unter Telefon (07366) 922 3437

weiter
  • 1377 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung an der Schule

Abtsgmünd. Die Anmeldung an der Friedrich-von-Keller-Schule ist in diesem Jahr digital oder telefonisch unter (07366) 919254 möglich. Die notwendigen Unterlagen können auf der Homepage www.fvksabtsgmuend.de heruntergeladen oder per Mail an post@fvks-abtsgmuend.de angefordert werden. Die ausgefüllten Unterlagen bitte bis zum 11. März zurückschicken.

weiter
  • 1228 Leser

Container in Essingen aufgebrochen

Kriminalität Von einer Baustelle verschwinden Maschinen im Wert von 15 000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Essingen. Zwischen Donnerstagabend, 18 Uhr und Freitagmorgen, 7 Uhr, wurden in der Bahnhofstraße in Essingen zwei Baustellencontainer aufgebrochen. Aus den Containern wurden laut Polizei Baumaschinen im Wert von etwa 15 000 Euro entwendet. Zudem wurde ein sogenannter Anbauverdichter mit einem Gewicht von zwei Tonnen zum Abtransport bereitgestellt,

weiter
  • 969 Leser

FDP auf dem Markt

Ellwangen. Der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen ist am Samstag, 6. Februar, von 8 bis 12 Uhr mit einem Informationsstand zu ihrem Programm zur Landtagswahl in Baden-Württemberg auf dem Ellwanger Wochenmarkt vertreten.

weiter
  • 5
  • 842 Leser

Lockdown: Stillstand für Kultur?

Ist der Lockdown für Kulturschaffende ein Stillstand? Nutzt man die Möglichkeiten des digitalen Raums für Veranstaltungen? Wo liegen die Probleme und Herausforderungen? Das Regionalmanagement Kultur bietet in Kooperation mit der Vhs Aalen hierzu am Donnerstag, 18. Februar, ab 18. 30 Uhr einen offenen Austausch an, bei dem Akteure aus unterschiedlichen

weiter
  • 1951 Leser

Schleichtiere für Patienten

Schwäbisch Gmünd. Die Firma Schleich aus Schwäbisch Gmünd hat zwei große Kartons mit Schleichtieren an die Kinder-und Jugendklinik der Kliniken Ostalb gespendet.

Beim Aufpacken des Spendenkartons kam noch einmal so etwas wie Weihnachtsstimmung auf. Tier um Tier wurde ausgepackt, bestaunt und auf der Stationstheke präsentiert: „Das ist ja

weiter
  • 5
  • 1456 Leser

Wintergruß zur Abholung

Rainau-Buch. Der Schützenverein Buch bietet am Sonntag, 28. Februar, Bratwürste mit Kraut, Griebenschnecken und co. zur Selbstabholung im Schützenhaus Buch an. Vorbestellungen ab sofort bis Dienstag, 23. Februar, unter (0176) 2453 8681, werktags von 18 bis 20 Uhr.

weiter
  • 921 Leser

2000 Euro für Aufwind-Verein

Soziales Die Firma Heinrich Schmid will dem Verein mit einer Spende helfen.

Aalen. Anfang des Jahres hat es im Aufwind-Verwaltungsgebäude in Aalen gebrannt. Flammen haben das Dach und einige Räume in der Kettelerstraße zerstört. Die Firma Heinrich Schmid ist nun dem Spendenaufruf gefolgt und überreichte vor Kurzem durch Stefan Käding eine Spende in Höhe von 2000 Euro an Wilhelm Schiele und Maria Theiss vom Verein Aufwind.

weiter
  • 630 Leser

Den Menschen eine Heimat geben

Baugenossenschaft Großbaustellen, Lockdown und ein Großbrand: Der neue Leiter hat im ersten halben Jahr schon einiges zu meistern.

Ellwangen

Im SchwäPo-Interview spricht der neue Leiter der Ellwanger Baugenossenschaft über die Herausforderungen und Perspektiven im 100. Jahr der Baugenossenschaft.

Wie war der Start?

Thomas Töpfl: Danke, sehr gut. Es war für mich ein geschmeidiger Übergang, denn ich kenne die Baugenossenschaft ja schon seit April 2018 und

weiter
  • 5
  • 271 Leser
Polizeibericht

Dieseldiebstahl

Ellwangen. Im Industriegebiet Neunheim/Neunstadt wurden zwischen Donnerstagabend, 23 Uhr, und Freitagmorgen, 4 Uhr, aus dem unverschlossenen Tank einer Sattelzugmaschine, die im Bereich Felix-Wankel-Straße/Johann-Vogelmann-Straße abgestellt war, 440 Liter Dieselkraftstoff im Wert von 530 Euro abgezapft und entwendet. Die Polizei Ellwangen bittet

weiter
  • 635 Leser

Gebete per Telefon über Pater Philipp

Gedenken Anlässlich des Todestags lädt die „action spurensuche“ in diesem Jahr die Gläubigen zu Telefongebeten ein.

Ellwangen. Anlässlich des 317. Todestags von Pater Philipp Jeningen SJ, der am 8. Februar 1704 in Ellwangen verstarb und bis heute verehrt wird, lädt die „action spurensuche“ zu Telefongebeten ein.

Beginn ist am Vorabend des Gedenktages, Sonntag, 7. Februar um 17.30 Uhr mit einem Vespergottesdienst und um 22.30 Uhr mit einer Komplet,

weiter
  • 678 Leser
Polizeibericht

Vandalen im Parkhaus

Ellwangen. Im Parkhaus der Virngrundklinik in der Dalkinger Straße wurden zwischen dem 29. Januar und 4. Februar insgesamt drei Schutzbehälter für Feuerlöscher beschädigt. Der Sachschaden wird auf rund 750 Euro beziffert. Die Polizei Ellwangen bittet auch hier hierzu um Hinweise unter (07961) 9300.

weiter
  • 535 Leser

Kinderbetreuung Stadt zahlt Gebühren zurück

Ellwangen. Die Kindergartengebühren für Januar werden zurückerstattet. Für Februar wurden keine Gebühren eingezogen. In beiden Monaten fand bislang nur Notbetreuung statt. Die Teilnahme daran wird taggenau abgerechnet, egal wie viele Stunden das Kind in Betreuung war. Ab dem Tag der Wiederinbetriebnahme werden die Beiträge taggenau berechnet.

weiter
  • 554 Leser

Schwarze Schar und dunkle Schokolade

Fasnacht Wenn schon die Schwarze Schar dieses Jahr nicht in Erscheinung tritt, dann brauchen die Menschen wenigstens einen süßen Trost, dachte sich Konditor Hariolf Höll im Stadtcaféund produzierte kurzerhand die „Schnitzelbank-Schokolade“, die gewiss nicht nur an Fasnacht schmeckt. Foto: gek

weiter
  • 846 Leser

„Dear Future Children“ und Marc Lehnert

Der Film: Weltweit nehmen die Proteste für eine bessere Zukunft zu. Rayen protestiert in Chile für soziale Gerechtigkeit. Pepper kämpft in Hongkong für Demokratie. Und Hilda engagiert sich in Uganda gegen die verheerenden Folgen des Klimawandels. Der Aktivismus hat zum Teil fatale Auswirkungen auf die persönlichen Leben der Frauen. Der Film folgt

weiter
  • 1842 Leser

Zahl des Tages

25

Jahre alt ist Marc Lehnert. Der Essinger hat vor Kurzem einen Preis gewonnen.

weiter
  • 2765 Leser

Einzelhandel Mack hat im Tegut die Bäckerfiliale

Ellwangen. Am 4. März öffnet der neue Tegut-Lebensmittelmarkt in der Bahnhofstraße 23. Die Handwerksbäckerei Mack aus Westhausen wird in dem Gebäude eine Bäckereifiliale mit Café betreiben. Auf 46 Quadratmetern werden 14 Sitzplätze im Innen- und 16 im Außenbereich geschaffen. Es wird für Mack die vierte Filiale in Ellwangen sein und der 46.

weiter
  • 863 Leser

Buchtipp: Jodie Picoult „Der Funke des Lebens“

Was kann passieren, wenn die Töchter fürsorglicher Väter flügge werden? Entlang dieser Frage fächert die Autorin Jodie Picoult in ihrem Roman „Der Funke des Lebens“ die Debatte um Abtreibungen in den Vereinigten Staaten auf. Ein raffiniertes Konstrukt, in dem nahezu alle Argumente des Für und Widers auf den Tisch kommen. Ein Familien-

weiter
  • 175 Leser

Er sorgt für den „Whoosh“-Effekt

Filmpreis Der Essinger Marc Lehnert gehört zu einem Team, das für die Dokumentation „Dear Future Children“ mit dem Max-Ophüls-Publikumspreis ausgezeichnet wurde.

Man findet den frischgebackenen Filmpreisträger Marc Lehnert in Essingen. Der Film, an dem der 25-Jährige mitgearbeitet hat, spielt aber gleich auf mehreren Kontinenten. „Dear Future Children“ heißt die Doku, die drei junge Aktivistinnen in Chile, Uganda und Hongkong begleitet. Der Film wurde nach seiner Uraufführung

weiter
  • 5
  • 220 Leser

Zahl des Tages

406

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 6 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 8980 (+27) Erstimpfungen: 2743 Zweitimpfungen: 726 Verstorbene: 220 (+1) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 67

(Stand: 5. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 491 Leser

Unfall Mountainbiker schwer verletzt

Heubach. Ein 18-Jähriger befuhr am Freitagmittag alleine einen Trail im Bereich des Scheuelbergs. Gegen 13 Uhr rutschte er mit seinem Mountainbike im abschüssigen Gelände weg und stürzte. Er zog sich eine schwere Beinverletzung zu und verständigte selbst den Rettungsdienst. Mit Hilfe der Bergwacht wurde er aus dem unwegsamen Waldgebiet geborgen

weiter
  • 674 Leser

Bernd Gögel in Aalen

Aalen. Der AfD-Landtagsfraktionschef Bernd Gögel kommt nach Aalen. Eingeladen hat ihn Landtagskandidat Jan-Hendrik Czada. Eine Wahlkampfveranstaltung in Aalen habe er bereits im vergangenen Jahr geplant. Es sei wegen Corona jedoch unklar gewesen, ob die Veranstaltung zustande kommt. Nun stehe fest: Es wird eine Präsenz-Wahlkampfveranstaltung der

weiter
  • 1
  • 709 Leser

Brütting überlegt

OB-Kandidatur Ehemaliger Aalener Stadtrat wägt derzeit ab.

Aalen/Heubach. Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting bezeichnet das Amt des Oberbürgermeisters in Aalen als „eine der spannendsten Aufgaben in der Region Ostwürttemberg“. Gleichwohl sei das Amt auch eine riesige Herausforderung. „Ein solcher Schritt muss also wohl überlegt sein“, betont Brütting, den mit Aalen viel

weiter
  • 802 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 5. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen 69 (-1) Abtsgmünd: 21 (2) Adelmannsfelden: 4 (0) Bopfingen: 15 (2) Ellenberg: 0 (-1) Ellwangen: 42 (0) Essingen: 3 (0) Hüttlingen: 8 (0) Jagstzell: 1 (0) Kirchheim: 1 (0) Lauchheim: 7 (0) Neresheim: 5 (0) weiter
  • 198 Leser

Bettelsack-Narra zeigen Höhepunkte

Fastnacht Der Lauchheimer Verein stellt am Sonntag, 7. Februar, ein Video vom vergangenen Umzug online.

Lauchheim. Die Bettelsack-Narra Lauchheim veranstalten jedes Jahr den großen Faschingsumzug. „Die kleinste aber schönste Stadt des Ostalbkreises wird hierbei auf den Kopf gestellt“, schreiben die Narren in einer Pressemitteilung. Mit 3000 Hästrägern sei der Lauchheimer einer der größten, wenn nicht der Größte,

weiter
  • 1
  • 1867 Leser

CSU-Power für Ostalb-Wahlkämpfer

Politik Generalsekretär Markus Blume spricht mit den CDU-Kandidaten und Mitgliedern in der Region.

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Schulterschluss mit der CSU übt die CDU in Schwäbisch Gmünd und Aalen: Online zu Gast ist am Donnerstagabend CSU-Generalsekretär Markus Blume. Die Südschiene unterstreicht der Gmünder CDU-Landtagskandidat Tim Bückner noch mit verwandtschaftlichen Beziehungen: Sein Urgroßvater war, so lässt er Blume wissen, Schulleiter

weiter
  • 2
  • 196 Leser

Grüne diskutieren über Konzepte zur Schulöffnung

Politik Beim ersten „Grünen Forum“ von Alexander Asbrock beantwortet Margit Stumpp die Fragen der Wähler.

Aalen. Das Grüne Forum ging in die erste Runde – bei der öffentlichen Online-Veranstaltungsreihe lädt Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock verschiedene Gesprächspartner ein, mit denen sich die Teilnehmer austauschen können. Das Schwerpunktthema des Abends lautete „Bildung in Zeiten von Corona“. Als Gesprächspartnerin lud

weiter
  • 3
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Kapfenburg verlegt Konzert

Lauchheim. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen hat die Stiftung Schloss Kapfenburg gemeinsam mit dem Pianisten Alexej Gorlatch beschlossen, das für Donnerstag, 25. Februar, geplante Konzert zu verlegen. Ticketinhaber werden kontaktiert. Neuer Termin ist Donnerstag, 2. September. Informationen und Tickets gibt es unter Telefon (07363) 961817 und auf

weiter
  • 769 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Mal wieder Briefe schreiben

Erst recht in Zeiten von Homeoffice, Mails und digitalen Konferenzen sind von Hand geschriebene Briefe etwas Besonderes, zumal wenn sie Dinge enthalten, mit denen man nicht rechnet. Ein solcher erreichte mich in den vergangenen Tagen. Dem Umschlag entnahm ich zwei mit einer langen Kordel verbundene Hände mit der Aufschrift: Hier eine Umarmung, ein

weiter
  • 488 Leser

Politischer Aschermittwoch

Diskussion Die Grünen in Westhausen laden zur Online-Veranstaltung mit Margit Stumpp und Alexander Asbrock ein.

Westhausen. Der Ortsverband Bündnis90/Die Grünen Westhausen lädt zum alljährlichen Politischen Aschermittwoch ein. Der Termin ist am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr. Die Veranstaltung findet online statt. Die Vorsitzende Oxana Schlee und Stefan Schwab begrüßen und leiten die Veranstaltung.

Nach dem Grußwort steigt die Runde in die Diskussion

weiter
  • 4
  • 830 Leser

Prunksitzung auf Youtube

Fasching Der RCV Reichenbach hat Videos gesammelt.

Westhausen-Reichenbach. Die Online-Prunksitzung des RCV Reichenbach findet am Samstag 6. Februar, statt. Kurzfristig hat der Verein das auf die Beine stellen können. Die Online-Prunksitzung wird als Premiere auf Youtube um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Die Narren haben Videos aus den vergangenen Jahren gesammelt und zusammengeschnitten.

Zwischen den einzelnen

weiter
  • 2
  • 899 Leser
Guten Morgen

Tücken der Videokonferenz

Katharina Scholz über tiefe Einblicke in verschiedene Homeoffices

Corona verändert alles, nicht alles zum Schlechteren. Videokonferenzen zum Beispiel sind ein stetiger Quell der Freude. Nicht unbedingt immer wegen der Inhalte, die besprochen werden, sondern oft eher wegen der Szenen, die sich am Rande abspielen. Dank Technik gibt’s schließlich tiefe Einblicke in die Homeoffices. Bei der einen hüpft die Katze

weiter
  • 5
  • 1106 Leser

Unfall gebaut und einfach weggefahren

Flucht Die Polizei sucht einen Zeugen, der sich an der Supermarktkasse nach dem Unfall auf dem Parkplatz gemeldet hat.

Bopfingen. Am Donnerstag hat ein Unbekannter in Bopfingen einen Unfall verursacht und ist dann einfach weggefahren. Das berichtet die Polizei. Auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Neuen Nördlinger Straße beschädigte er gegen 14.20 Uhr vermutlich beim rückwärts Ausparken einen VW-Transporter, an dem ein Schaden von circa 500 Euro

weiter
  • 1152 Leser

„Pflege geht uns alle an“

Gesundheit Was muss sich in der Pflege ändern? Darüber hat Dr. Carola Merk-Rudolph mit ihren Gästen gesprochen.

Aalen. „Pflege braucht Rückenwind“ lautete die Online-Veranstaltung, zu der SPD-Landtagskandidatin Dr. Carola Merk-Rudolph vor Kurzem einlud. Mit dabei waren die Pflegebeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion und langjähriges Mitglied des Bundestages, Heike Baehrens, und Irmgard Joas-Köder, die stellvertretende Leiterin der katholischen

weiter
  • 178 Leser

„Herbe Schönheit“ Härtsfeld als Buch

Bildband Die überarbeitete zweite Auflage von Hans-Peter Theilackers Werk ist nun erhältlich.

Neresheim. Das Härtsfeld gilt als eine karg-spröde, knochig-felsige Region. Als „herbe Schönheit“ hat sie jetzt der Schnaitheimer Hans-Peter Theilacker schon im Titel seines neuen Buches portraitiert – auf 240 durchgehend farbigen Seiten mit vielen Fotografien.

Die jetzt erschienene zweite Auflage ist ein Grundlagenbuch für alle,

weiter
  • 5
  • 1976 Leser

Gemeinsam für Insektenschutz

Interessen Landwirte widersprechen Plänen der Umweltministerin und fordern einen Dialog und lokale Lösungen beim Naturschutz.

Berlin/Aalen/Schwäbisch Gmünd. Vertreter des landwirtschaftlichen Berufsstandes aus ganz Deutschland haben vor dem Kanzleramt demonstriert, um auf die Auswirkungen für die Landwirtschaft durch die Gesetzesentwürfe zum Insektenschutzpaket hinzuweisen. Auch Hubert Kucher, Vorsitzender des Bauernverbands Ostalb-Heidenheim, nahm teil.

Bundesumweltministerin

weiter
  • 244 Leser

Minirock, Schweinebauch und die Hongkong-Grippe

Aalen 69 Im neuen Podcast aus der städtischen Veranstaltungsreihe „Change-Umbrüche 2020/2021“ schaut Stadtarchivar Dr. Georg Wendt sonntags auf das Jahr 1969 zurück.

Aalen

Der Feind steht jetzt unter uns“, so titelte die Schwäbische Post am 31. Januar 1969. Gemeint waren aber nicht sowjetische Spione, sondern eine mysteriöse Grippewelle, die nun auch die Grenzen zur Bundesrepublik überschritten hatte. Braunschweiger Ärzte hatten die sogenannte Hongkong-Grippe nun auch bei dreißig Kindern in einer Behindertenanstalt

weiter

Ungewöhnlicher Einsatz der Soldaten

Corona Um die Altenheime im Ostalbkreis zu entlasten, stehen seit Montag 24 Soldaten aus Ulm zur Verfügung und helfen bei den Schnelltests. So läuft der Einsatz der Bundeswehr ab.

Aalen

Sie sind seit Montag vor Ort. Vor Ort in den Altenheimen der Region. Rund 24 Soldaten der Bundeswehr unterstützen das Pflegepersonal in 20 Einrichtungen bei den erforderlichen Antigen-Schnelltests von Besuchern, Mitarbeitern und Bewohnern.

Im Landratsamt ist eine Zentrale aufgebaut, in der Kai Silvano Pulga des Multinationalen Kommandos Operative

weiter

Landrat fordert gerechte Verteilung

Pandemie Wie das Sozialministerium die Impfstoff-Logistik begründet und warum die mobilen Impfteams aus Stuttgart zusätzlichen Impfstoff in den Ostalbkreis bringen.

Aalen

Von zahlreichen Anrufen besorgter und verärgerter Bürger berichtet Landrat Dr. Joachim Bläse aufgrund des Artikels „Darum ist der Ostalbkreis beim Impfstoff im Nachteil“. Dafür habe er auch Verständnis, schließlich sei es ein sensibles Thema, sagt er.

Gibt es nun Forderungen für eine gerechtere Verteilung

weiter

Präsenzunterricht für Prüflinge

Bildung Die Verantwortlichen an der Werkrealschule Bopfingen haben sich ein Konzept überlegt, wie die Abschlussklassen teilweise in der Schule unterrichtet werden können.

Bopfingen

Die Bopfinger Werkrealschule ist eine der größten im Schulamtsbezirk Göppingen. Derzeit finden hier die Prüfungsvorbereitungen im Präsenzunterricht für die Klassen 10 statt. Der kommissarische Schulleiter Lars Wolf hat zusammen mit seinem Kollegium dazu einen Plan erarbeitet. So werden die 37 Schüler der Abschlussklassen in zwei Klassen

weiter
  • 5
  • 330 Leser
Der besondere Tipp

Lehrgang zum Limes-Cicerone

Das UNESCO-Welterbe Limes verläuft auf rund 60 Kilometern durch den Ostalbkreis. Seine archäologischen Freilichtanlagen, Rekonstruktionen und Museen sind ein attraktives Ausflugsziel für Urlaubsgäste wie Einheimische. Dieses historische Erbe aus der Römerzeit, zu dem unter anderem auch das Limestor Dalkingen gehört, machen die Limes-Cicerone als

weiter
  • 633 Leser

So können Sie Fasching feiern

Freizeit Pastoralassistent Hans-Christian Richter hat drei Ideen, wie närrische Stimmung trotz Pandemie aufkommen kann. In der Weststadt gibt es Fasching zum Mitnehmen.

Aalen

Wie feiert man Fasching während der Pandemie? Pastoralassistent Hans-Christian Richter hat einige Vorschläge für Aalenerinnen und Aalener parat:

1 Beispielsweise machen sich Aalenerinnen und Aalener auf den Weg, und kommen zwischen dem 7. und 14. Februar in der Bonifatiuskirche vorbei und holen sich ihren Fasching zum Mitnehmen ab. „Eine weiter
  • 395 Leser
Zum Tode von

Franz Schilling

Oberkochen. Die Schützengilde trauert um ihr Ehrenmitglied Franz Schilling, der kurz vor seinem 90. Geburtstag verstorben ist. Als die Schützengilde im Jahr 1955 gegründet wurde, hatte Franz Schilling zu den Gründungsmitgliedern gezählt. Der Verein wurde ihm zur zweiten Heimat und er hielt diesem mehr als 65 Jahre die Treue.

Überdies war Franz

weiter
  • 849 Leser

Rekord-Investitionen für 2021

Finanzplanung 64 Millionen Euro Steuereinnahmen erwartete die Stadt für 2021. Viel wird investiert. Einen Teil muss Oberkochen aber wieder abgeben.

Oberkochen

Das Magazin „Wirtschaftswoche“ untersucht jährlich hunderte Firmen im deutschsprachigen Raum und jüngst wurden die Weltmarktführer gekürt. Aus dem Ostalbkreis haben es sechs Firmen in die Hitliste geschafft - zwei davon kommen mit der Zeiss AG und dem Unternehmen Leitz aus Oberkochen.

Zuvor hatte die SMT bei der Verleihung

weiter

Unfallflucht: Porsche streift Lastwagen

Polizeibericht Die Polizei bittet um Hinweise.

Aalen. Am Freitag um 11 Uhr ist ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen Porsche Cayenne die Carl-Zeiss-Straße in Richtung Industriegebiet gefahren. Laut Polizei streifte der Porsche einem am Straßenrand stehenden Lastwagen und beschädigte diesen. Der Porsche-Fahrer setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der

weiter
  • 5
  • 2183 Leser

Waltraud und Heinz Haas feiern diamantene Hochzeit

Ehejubiläum Das Paar aus Untergröningen ist an diesem Samstag genau seit 60 Jahren verheiratet. Sie erzählen, was sie in dieser Zeit gemeinsam erlebt haben.

Abtsgmünd-Untergröningen. Als waschechte Untergröninger sind Waltraud und Heinz Haas ihrem Heimatort immer treu geblieben. Beide wuchsen in unmittelbarer Nachbarschaft auf und erlebten eine wunderbare Kindheit. Heinz erinnert sich an die damalige Zeit, als man noch im Kocher baden konnte und die Kinder gemeinsam auf der Straße spielten. Der Altersunterschied

weiter
  • 277 Leser

Bauplätze auch für Tiny-Häuser: Hüttlingen diskutiert neue Regeln für Häuslebauer

Gemeinderat Hüttlingen möchte im Baugebiet „Heiligenwiesen Süd II“ ökologischer als bisher bauen.

Hüttlingen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Gemeinderat die planungsrechtlichen Festsetzungen und örtliche Bauvorschriften für das geplante Baugebiet „Heiligenwiesen Süd II“ festgelegt.

Nach dem Willen des Rates und der Verwaltung sollen Ökologie und Nachhaltigkeit bei den geplanten Neubauten mehr als in

weiter
  • 5
  • 552 Leser

Datenspeicherung: Die Cloud daheim

Speicherplatz auf Handy und Laptop ist knapp und Clouds bei Apple, Google & Co. gehen auf Dauer ins Geld. Die Lösung kann ein sogenanntes NAS sein – der Server für zu Hause.

Insbesondere Fotos, Filme und Musik lassen den Speicher von Smartphone und Computers schnell bersten. Auf einer externen Festplatte drohen sie in Vergessenheit zu geraten – Speicherplatz bei externen Anbietern wiederum ist auf Dauer kostenintensiv. Eine Lösung kann ein NAS sein.

Hinter diesem Akronym für Network Attached Storage verbirgt sich

weiter
  • 500 Leser
Tagestipp

Experimente to go

Wer nicht ins Explorhino gehen kann, zu dem kommt es eben nach Hause – in Form von Verleihkisten. Darin enthalten sind Anleitungen und Materialien für Experimente zu den verschiedensten wissenschaftlichen Gebieten. Die Kisten können in der Regel für eine Woche ausgeliehen werden, die Gebühr beläuft sich auf 10 Euro zuzüglich Kaution.

Weitere

weiter
  • 494 Leser

Über die Aal bald auch per Rad

Bauwerk Die Holzbrücke zwischen der ehemaligen Wäscherei Groß und dem alten Eichamt wird komplett erneuert. Was daran so besonders ist.

Aalen

Die kleine und schmale Fußgängerbrücke über die Aal ist marode. „Sanieren hilft da nicht mehr, sie muss komplett ausgetauscht werden“, kündigte Tiefbauamtsleiter Stefan Pommerenke in der jüngsten Sitzung des Gemeinderatsausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik (AUST) an.

Das eineinhalb

weiter

Bülent Ceylan „Open Hair“ beim Festival

Programm Diese Künstlerinnen und Künstler treten beim Festival Schloss Kapfenburg auf.

Das Programm des Festival Schloss Kapfenburg nimmt weiter Gestalt an: Am Freitag, 30. Juli, ist der Comedian Bülent Ceylan im Rahmen seiner „Open Hair“-Tour zu Gast. Einen Tag später erwarten die Zuschauer bei der Night of the Voices mehrere stimmgewaltige Künstlerinnen und Künstler: Listentojules, On Air und The Velvet Rocks.

The

weiter
  • 1
  • 421 Leser

Kunstformat in der Dunkelheit

Aktion Der Kunstverein Schwäbisch Gmünd zeigt in der Kornhausstraße 14 Kunst bis tief in die Nacht.

Der Kunstverein in Gmünd wagt Neues: Die aktuelle Entwicklung hat auch den Kunstverein Schwäbisch Gmünd gezwungen, seine Türen zu schließen, geplante Ausstellungen wurden abgesagt. „Doch wir wollten nicht klein beigeben und haben daher ein neues Format ins Leben gerufen. Unter dem Titel ‘immer wenn es dunkel wird’ werden noch

weiter
  • 5
  • 268 Leser

18-jähriger Mountainbiker verletzt sich schwer am Bein

Polizeibericht Mit Unterstützung der Bergwacht wurde er aus dem unwegsamen Waldgebiet heraustransportiert und vom Rettungsdienst versorgt.

Heubach. Am Freitagmittag hat sich ein 18 Jahre alter Mountainbiker bei einem Sturz schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 18-Jähriger alleine einen Trail im Bereich des Scheuelbergs. Dabei rutschte er gegen 13 Uhr mit seinem Mountainbike im abschüssigen Gelände weg und stürzte. Er zog sich eine schwere Beinverletzung

weiter
  • 2
  • 5226 Leser

Phishing-Attacken: Polizei warnt vor Datenklau im Netz

Polizeibericht Firma in Schwäbisch Hall wird Opfer einer Phishing-Attacke. Die Polizei gibt Tipps, wie man solche Mails erkennt.

Aalen. Immer wieder werden Menschen Opfer von sogenannten Phishing-Attacken im Internet. Das Internet bietet unbegrenzte Möglichkeiten. Sei es die Online-Kontoverwaltung, der digitale Einkauf auf Bestellung oder der Auftritt in den sozialen Medien. Dabei wird von den Nutzern oftmals verlangt, dass diese Benutzerkonten auf den entsprechenden Internetseiten

weiter
  • 2755 Leser

Gemeinsam die Weinkönigin retten

AboPlus Exklusiv für Abonnenten: In einem interaktiven Theaterspiel Kommissar sein.

Aalen. Krimi, Spiel und Theateratmosphäre: Genau das bietet die Mission „Rettet die Weinkönigin!“, ein Online-Krimi-Spiel, das Schwäbische Post und Gmünder Tagespost exklusiv für Abonnenten am Donnerstag, 11. Februar, ab 19 Uhr anbieten. Es ist ganz einfach, an diesem Krimitheater teilzunehmen. Man braucht nur einen Computer, einen

weiter
  • 203 Leser

Grüne: Dirtpark statt Tannenwäldle

Umwelt Stellung bezieht Grünen-Fraktionssprecher Michael Fleischer zum Runden Tisch Mountain Biking und Wegeplanung.

Aalen. Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen nimmt in einem Schreiben Stellung zum Leserbrief zum Thema „Die Grünen sind nicht mehr Grün“ vom 5. Februar. Die Fraktion habe zu keinem Zeitpunkt gefordert, das komplette Tannenwäldle zum Mountainbiking für alle Altersgruppen freizugeben. „Der von der Fraktion eingebrachte Antrag

weiter
  • 4
  • 302 Leser

Neue Rekordwerte in Aalens Frauenklinik

Gesundheit Ingo Nagy und Sina Knüpfer erzählen von der Geburt ihres Kindes in Aalen.

Aalen. 2020 war ein kinderreiches Jahr: Im vergangenen Jahr konnte die Geburtsklinik des Ostalb-Klinikums einen neuen Rekordwert bei den Geburtenzahlen vermelden. Das teilt die Klinikverwaltung mit. Mit 1752 Entbindungen wurde der letztjährige Höchstwert von 1584 um 11 Prozent überboten. „Noch nie wurden mehr Geburten im Ostalb-Klinikum

weiter
  • 396 Leser

Das ist die Lage in den Landkreisen

Konjunkturumfrage II Die Kreise in der Region sind beide stark vom Lockdown betroffen. Allerdings gibt es Unterschiede.

Aalen. In beiden Landkreisen beherrschen die Pandemie und der Lockdown die Geschäfte. Im Ostalbkreis ist die Zahl der Firmen mit guten Geschäften höher als im Landkreis Heidenheim, allerdings beurteilen im Norden der Region auch mehr Unternehmen ihre Lage als schlecht.

Im Landkreis Heidenheim ist die Lage laut IHK mehrheitlich positiv. 30 Prozent

weiter
  • 420 Leser

Firmen leiden unter dem Lockdown

Konjunkturumfrage I Zwar hat sich die Stimmung in den IHK-Betrieben etwas gebessert, doch haben die Firmen noch immer schwer mit den Auswirkungen der Pandemie zu kämpfen - und der steigenden Unsicherheit.

Heidenheim

Die Ergebnisse der IHK-Konjunkturumfrage zu Jahresbeginn 2021 liegen vor – und das Ergebnis überrascht nicht: Der Lockdown bremst die Erholung der regionalen Wirtschaft. Geprägt ist die aktuelle Lage von Unsicherheit, lautet ein Fazit der IHK. Allerdings hat sich die Lage stabilisiert, die Firmen bewerten ihre Aussichten besser als

weiter
  • 3
  • 709 Leser

Neue Gruppe in der Kita in Rindelbach

Kinderbetreuung Der Bedarf an Plätzen für die Kinderbetreuung wächst in Ellwangen weiter.

Ellwangen. In der Sitzung am Donnerstagabend beschloss der Gemeinderat einstimmig die Einrichtung einer neuen Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten in der Kita in Rindelbach. Eine der bestehenden Regelgruppen soll in eine altersgemische Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten umgewandelt werden.

Bernd Beckler, Leiter des Amts für Bildung und Soziales

weiter
  • 233 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: An diesem Sonntag steht für den 1. FC Heidenheim das Auswärtsspiel beim Bundesliga-Absteiger SC Paderborn an. Die Kicker von der Brenz konnten in ihrer Vereinsgeschichte dabei noch nie gegen den SCP gewinnen. Anstoß der Partie ist um 13.30 Uhr.

8.35 Uhr: Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung müssen Bibliotheken und

weiter
  • 3
  • 3025 Leser

Regionalsport (4)

„Der Wunsch, einmal dabei zu sein, ist groß“

American Football Super-Fan vom Super-Bowl: Sebastian Mühlenhof muss den Super Bowl sausen lassen.

Sport-Fans können sich auf ein Event der Superlative freuen. In Tampa (Florida) steht der 55. Super Bowl an. Dabei treffen in der Nacht von Sonntag auf Montag die Tampa Bays Buccaneers – um den weltbesten Quarterback Tom Brady – auf die Kansas City Chiefs.

American Football, das ist das Steckenpferd von Sebastian Mühlenhof. 2019

weiter
  • 318 Leser

Aktivensaisonim Volleyball abgebrochen

Volleyball Die Volleyballsaison der Aktiven ist ohne Wertung abgebrochen. Dies gilt bis hinauf zur Regionalliga.

Zum zweitenmal in Folge ist eine Volleyballsaison der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Die Baden-Württembergischen Volleyballverbände NVV (Nordbaden), SBVV (Südbaden) und VLW (Württemberg) haben sich zum Thema Abbruch der Saison 2020/2021 wegen der Corona Pandemie abgestimmt und beschlossen, den Spielbetrieb für die aktiven Mannschaften bis

weiter
  • 307 Leser

Wiedmann bleibt beim TSV Essingen

Fußball, Verbandsliga Janik Wiedmann verlängert beim Spitzenreiter vorzeitig bis Sommer 2022.

Ihn wollte im Sommer gefühlt die halbe Ostalb. Im Endeffekt hatte sich Janik Wiedmann schließlich für den Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen entschieden.

Frank Sigle, Sportlicher Leiter des Verbandsliga-Spitzenreiters, hat nun erklärt, dass der Bettringer auch über den Sommer hinaus im Schönbrunnenstadion kicken wird. Wiedmann hat seinen Kontrakt

weiter
  • 1985 Leser

Normannia bastelt am neuen Kader

Fußball, Verbandsliga Lucas Schuckenböhmer bleibt auch in der kommenden Saison bei der Gmünder Normannia.

Der sportliche Leiter des Fußball-Verbandsligisten Normannia Gmünd, Stephan Fichter, bastelt bereits am Kader für die kommende Saison. Lucas Schuckenböhmer wird ein weiteres Jahr das N auf der Brust tragen.

Der 20-jährige Innenverteidiger die U17 und U19-Bundesliga-Juniorenmannschaften des VfB Stuttgart und wechselte zur Saison 19/20 an die Rems.

weiter
  • 1
  • 1586 Leser

Überregional (78)

„Folgen können gravierend sein“

Wie lange dürfen Einschränkungen in Grundrechte aufrechterhalten werden? Ein Verfassungsrechtler klärt auf.
Es ist möglich , dass der Lockdown weiter verlängert wird. Aber ist eine Einschränkung der Grundrechte auch noch rechtens, wenn Intensivbetten frei werden und viele geimpft sind? Markus Ogorek, Verfassungsrechtsexperte an der Universität Köln, klärt auf. Wie lange dürfen die Grundrechte eingeschränkt werden? Markus Ogorek: Eine feste zeitliche weiter
  • 151 Leser
ZDF-Serie „Tod von Freunden“: Interview mit Regisseur Friedemann Fromm

„Wahrheit ist zumutbar, aber auch gefährlich“

Je länger wir uns belügen, desto größer ist die Sprengkraft des Verdrängten, glaubt der Erfolgsregisseur, der jetzt mit einem neuen Mehrteiler im ZDF zu sehen ist. Ein Gespräch über Urängste, Freiheit und das Leben nach Corona.
Tod von Freunden“ heißt die neue siebenteilige Serie von Friedemann Fromm – und sie ist mit sehr privaten Gefühlen und Ängsten des mehrfach ausgezeichneten Regisseurs verknüpft. „Dieses Projekt ist sicher eines meiner persönlichsten“, erzählt der gebürtige Stuttgarter, der auch die Erfolgsreihe „Weissensee“ weiter
  • 148 Leser

Angelo Kelly wehrt sich

Musiker soll nach Auftritt seines Sohns 5000 Euro Bußgeld zahlen.
Der Musiker Angelo Kelly wehrt sich nach einem Tourneeauftritt seines kleinen Sohns vor Gericht gegen ein vierstelliges Bußgeld wegen Kinderarbeit. Das Amtsgericht Haßfurt will sein Urteil am 12. Februar verkünden, wie eine Sprecherin am Donnerstag sagte. Die Regierung von Unterfranken hatte Kelly einen Bußgeldbescheid über 5000 Euro ins Haus geschickt. weiter
  • 144 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Club-WM, Viertelfinale Tigres UANL – Ulsan Hyundai 2:1 (2:1) Al-Duhail SC – Al Ahly Kairo 0:1 (0:1) Halbfinale, Sonntag: SE Palmeiras – Tigres UANL (19 Uhr). – Montag: Al Ahly Kairo – FC Bayern (19). Türkei, 23. Spieltag Göztepe Izmir – Malatyaspor 2:2 (1:1) Trabzonspor – Denizlispor 1:0 (0:0) HANDBALL weiter
  • 188 Leser

Belgien Diplomat aus dem Iran verurteilt

Im Prozess um einen vereitelten Sprengstoffanschlag auf eine Großkundgebung von iranischen Exil-Oppositionellen in Frankreich ist der Hauptangeklagte zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Ein Gericht im belgischen Antwerpen sah es als erwiesen an, dass der 49 Jahre alte iranische Diplomat Assadollah A. für den Terrorplan verantwortlich ist. Brisant weiter
  • 151 Leser

Brocken der Dover-Klippen abgestürzt

Forschern zufolge ist das Kreidematerial in den vergangenen 150 Jahren verhältnismäßig schnell erodiert.
Mit Getöse ist ein großer Brocken der berühmten weißen Klippen nahe Dover in den Ärmelkanal gestürzt. Spaziergänger hielten das Naturereignis auf Fotos und Videos fest, wie britische Medien am Donnerstag berichteten. In sozialen Netzwerken betonten Nutzer spöttisch, das Spektakel stehe symbolisch für die Lage des Vereinigten Königreichs. Die weiter
  • 145 Leser

Commerzbank tief im Minus

Auf die Commerzbank kommen schwierige Zeiten zu. Das Geschäftsjahr 2020 endete nach vorläufigen Zahlen mit einem Konzernverlust von rund 2,9 Milliarden Euro. Darin enthalten sind 800 Millionen der insgesamt 1,8 Milliarden Euro Aufwendungen für den Konzernumbau. Der seit Jahresbeginn amtierende Vorstandschef Manfred Knof will die Bank wieder profitabler weiter
  • 181 Leser

Corona-Ausbruch nach Wanderung im Donautal

Eine Gruppenwanderung im Donautal bei Mühlheim (Kreis Tuttlingen), die zu einem größeren Corona-Ausbruch geführt hat, wird für die 14 Teilnehmer wohl keine strafrechtlichen Konsequenzen haben. Vermutlich handele es sich um Ordnungswidrigkeiten, keine Straftaten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Rottweil. Die Gruppe aus zehn Haushalten weiter
  • 162 Leser

Curevac Halbe Milliarde frisches Kapital

Das Tübinger Bio-Pharma-Unternehmen Curevac hat bei einer Kapitalerhöhung 517,5 Millionen Dollar (431,5 Millionen Euro) erlöst. Die Zahl der verkauften Stammaktien stieg auf 5,75 Millionen zum Ausgabepreis von je 90 Dollar. Curevac ist seit August 2020 an der New Yorker Börse Nasdaq notiert. Curevac entwickelt derzeit einen Corona-Impfstoff und weiter
  • 209 Leser

Das Comeback vor Augen

Thomas Dreßen , 27, ist gut zwei Monate nach der Hüft-OP zurück im Weltcup. Im Training zur Abfahrt am Freitag (11.30 Uhr/ZDF) in Garmisch lag er 3,03 Sekunden hinter dem Schnellsten, Max Franz aus Österreich. Foto: A. Warmuth/dpa weiter
  • 176 Leser

Dax wieder über 14 000

Der deutsche Leitindex hat am Donnerstag seine Gewinnstrecke ausgebaut. Er stieg über 14 000 Punkte, der Anfang Januar erreichte Rekordstand von 14 131,52 Punkten liegt in greifbarer Nähe. Positive Impulse waren aus den USA gekommen, wo gute Geschäftszahlen und robuste Konjunkturdaten für Auftrieb sorgten. Klar an die Spitze des Dax weiter
  • 157 Leser
Kommentar Daniel Wydra zum Umweltschutz im Profifußball

DFL ist noch kein Vorbild

Fußball ist umweltfreundlicher geworden. Weniger Emissionen, gesparte Energie, kaum noch Plastikmüll im Stadion. Die Beispiele Hoffenheim und Freiburg zeigen, dass der deutsche Profifußball sich seiner gesellschaftlichen, ökologischen Verantwortung längst bewusst ist. Doch wer jetzt Hurra schreit, sollte sich erinnern, dass dank des Lockdowns die weiter
  • 312 Leser

Die Foo Fighters in Partylaune

Die US-Band begibt sich mit dem Album „Medicine At Midnight“ auf tanzbares Terrain. Noch müssen die Musiker auf Live-Gigs verzichten. Auch der Auftritt bei Joe Bidens Amtseinführung wurde aufgezeichnet.
Etwas mehr als ein Vierteljahrhundert nach ihrem Debütalbum sind von Dave Grohl und seinen Foo Fighters keine leisen Töne zu erwarten. „Nach 25 Jahren will ich doch kein schläfriges Akustikalbum für den Ruhestand machen“, stellt der Frontmann im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur klar. „Ich will verdammt nochmal eine Party weiter
  • 109 Leser

Drogenfund Fast 41 Kilo Marihuana

Rauschgiftermittler haben in Heidelberg fast 41 Kilogramm Marihuana gefunden. Sie hatten einen 24 Jahre alten Mann dabei erwischt, wie er 2,4 Kilo der Droge an einen 23-Jährigen verkaufen wollte, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Nach der Festnahme am Dienstag fanden die Polizisten in einer von dem Verkäufer gemieteten weiter
  • 170 Leser

Dusche zum Empfang

40 Besatzungsmitglieder des Forschungsschiffes „Polarstern“ sind am Donnerstag nach mehr als 14 Stunden Flugzeit von den Falklandinseln nach München zurückgekehrt. Der Airbus A350-900 der Lufthansa landete nach seinem 13 400 Kilometer langen Sonderflug um 13.24 Uhr. Es war der längste Nonstop-Passagierflug, der je dort gelandet weiter
  • 154 Leser

Eddy Merckx auf Kufen

Francesco Friederich, der Größte: Am Wochenende kann sich der 30-Jährige in Altenberg zum alleinigen Rekordweltmeister krönen.
Der deutsche Bob-Sport brachte bereits zahlreiche großartige Piloten hervor. Christoph Langen zum Beispiel dominierte über Jahre in der Eisrinne, gleiches galt für einen Andre Lange oder einen Wolfgang Hoppe. Geht es aber nach Bundestrainer Rene Spies, kommt keine dieser Ikonen an Francesco Friedrich heran. „In der Gesamtheit verkörpert er weiter
  • 243 Leser

Ein Baum für jedes Tor

Bundesliga-Vereine haben erkannt, dass sie für eine möglichst saubere Umwelt mitverantwortlich sind. Ihr Engagement lohnt sich auch finanziell. Einige Naturschützer fordern aber weitere Anstrengungen.
Pralle Sonne ist für Profifußballer alles andere als optimal. Sie schwitzen nicht nur mehr als bei Regen, das Spiel kostet sie auch mehr Energie. Viele Bundesligaklubs freuen sich trotzdem über sonnige Spieltage – vor allem, wenn sich auf dem Stadiondach eine Photovoltaik-Anlage befindet. Dann können die Vereine im Gegensatz zu ihren Spielern weiter
  • 326 Leser

Eintauchen in die Welt von „007“

Der Szenenbildner Sir Ken Adam hat viele „James-Bond“-Filme geprägt und wäre jetzt 100 geworden.
Gleich mehrere „James Bond“-Filme tragen seine Handschrift. Der Szenenbildner Sir Ken Adam hat in den 1960ern und 1970ern mehrere der Agentenfilme ausgestattet – von „Dr. No“ bis „Moonraker“. An diesem Freitag (5. Februar) wäre er 100 Jahre alt geworden. Die Deutsche Kinemathek in Berlin erinnert nun an ihn weiter
  • 120 Leser

Elektrowerkzeuge sind der Hit

Heimwerker sorgen für eine Sonderkonjunktur. In anderen Bereichen läuft es dagegen nicht so gut. Für 2021 wagt der Konzern keine Prognose, gibt sich aber optimistisch.
Das vergangene Jahr war natürlich das Corona-Jahr. Und 2021? Das Corona-Plus-Jahr? Bosch hat nicht nur mit den anhaltenden Folgen der Pandemie zu kämpfen, wie Chef Volkmar Denner bei der Präsentation erster Bilanz-Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahres berichtete. Der Technologiekonzern muss sich auch mit politischen Entwicklungen wie dem Brexit weiter
  • 370 Leser

Endlich in der Gewinnzone

Dem größten deutschen Geldhaus gelingt nach verlustreichen Jahren 2020 die Trendwende. Dazu beigetragen hat vor allem das Investmentbanking.
Christian Sewing, der Vorstandschef der Deutschen Bank, klingt am Donnerstag auf der virtuellen Jahres-Pressekonferenz schon fast ein wenig euphorisch. „Großartig“ hätten sich die noch knapp 85 000 Beschäftigten im vergangenen Jahr für „ihre“ Bank eingesetzt. Nach fünf Jahren mit Verlusten von insgesamt rund 15 weiter
  • 214 Leser

Erben macht Reiche reicher

Welle von hinterlassenem Vermögen erhöht die soziale Ungleichheit. 85 000 Euro im Schnitt pro Person.
Erbschaften machen Vermögende in Deutschland noch reicher. Sie erben einer Studie zufolge am häufigsten und zugleich die höchsten Beträge. Nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) geht fast die Hälfte des Erbschafts- und Schenkungsvolumens an die reichsten zehn Prozent der Begünstigten. Die anderen 90 Prozent teilen weiter
  • 189 Leser

FC Liverpool Keine Einreise nach Leipzig

Nichts als Ärger für den FC Liverpool. Erst rutschte das Team von Jürgen Klopp nach der 0:1-Pleite gegen Außenseiter Brighton & Hove Albion auf Platz vier der Premier League ab. Zudem können die englischen Fußballer am 16. Februar nicht das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei RB Leipzig bestreiten. Wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen weiter
  • 214 Leser

Filmpreis Helena Zengel erneut nominiert

Die zwölfjährige Helena Zengel hat nach ihrer Golden-Globe-Nominierung Chancen auf einen weiteren wichtigen Filmpreis. Hollywoods Schauspielerverband (SAG) nominierte die Schülerin aus Berlin in der Sparte „Beste Nebendarstellerin“ für den Screen Actors Guild Award. Die Nominierungen wurden am Donnerstag (Ortszeit) bekanntgegeben. In weiter
  • 107 Leser

Firmen erwarten erst Ende 2021 Normalisierung

Die Unternehmen in Deutschland rechnen einer Umfrage des Münchener Ifo-Instituts zufolge noch mit monatelangen Corona-Beschränkungen: Im Januar erwarteten die Firmen laut Institut im Schnitt noch rechnerisch 7,4 Monate lang Einschränkungen des öffentlichen Lebens, das entspricht einer Dauer bis Mitte September. Eine Normalisierung ihrer eigenen weiter
  • 198 Leser

Frauen wollen mehr Macht

Die Hälfte der Bevölkerung ist weiblich, was sich in den Parlamenten nicht widerspiegelt. Reformen scheitern meist an Männern, die nichts abgeben wollen.
Für Sabine Wölfle muss die Politik wie Yin und Yang funktionieren: Die Sichtweisen von Frauen und Männern sollten zu gleichen Anteilen vertreten sein und sich ergänzen. „Wenn genauso viele Frauen wie Männer in der Politik wären, sähe die Welt ganz anders aus“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete. Frauen hätten einen emotionaleren Zugang weiter
  • 192 Leser

Fußfessel Karlsruhe weist Klagen ab

Der Sender sitzt in einem schwarzen Kunststoff-Kästchen am Knöchel: Seit inzwischen zehn Jahren können aus der Haft entlassene Straftäter mit einer elektronischen Fußfessel rund um die Uhr überwacht werden. Aber ist das mit dem Grundgesetz vereinbar? Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat sich viel Zeit gelassen, um diese Frage zu prüfen weiter
  • 156 Leser

Gegenwart bremst Zukunft

Das neue Zukunftsmuseum in Nürnberg wird erst im dritten Quartal 2021 eröffnet, teilte ein Museumssprecher mit. Die Corona-Pandemie verzögert den Aufbau. Die meisten Ausstellungsbauten und Aufbauteams kommen aus dem Ausland und unterliegen den Reisebeschränkungen. Brecht digital Augsburgs Festival zu Ehren des berühmten Stadtsohnes Bertolt Brecht weiter

Geimpfte ohne Vorteil

Ethikrat stuft Einschränkungen als zumutbar ein.
Der Deutsche Ethikrat sieht noch keine Möglichkeit für ein Rücknahme staatlicher Freiheitsbeschränkungen für Geimpfte. Zuvor müsse sichergestellt sein, dass Geimpfte andere nicht mehr mit Covid-19 infizieren, betonte der Rat. Diese Sicherheit gebe es derzeit nicht, sagte Ratsmitglied Sigrid Graumann. Tiefgreifende Einschränkungen des sozialen weiter
Koalition einigt sich auf Hilfen für Arme und Unternehmen

Geld für alle Herzensanliegen

Union und SPD einigen sich auf Hilfen für Arme und Kinder, für Unternehmen und Gastwirte. Auch Künstlern wollen sie unter die Arme greifen.
Wir haben in allen Punkten weder großen Widerstand geleistet noch großen Widerstand erlebt.“ Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken war nach fünf Stunden Verhandlungen mit dem Koalitionspartner genauso zufrieden wie die Union: Beide Seiten hatten ihre Herzensprojekte durchgesetzt. Kinderbonus Für jedes Kind erhalten die Eltern einmalig 150 Euro. weiter
  • 161 Leser

Gruppe Freital Vier Angeklagte verurteilt

Das Oberlandesgericht (OLG) Dresden hat vier weitere Mitglieder und Unterstützer der Terrorgruppe Freital verurteilt. Wegen Mitgliedschaft wurde ein Angeklagter zu zwei Jahren und sechs Monaten verurteilt, zwei weitere Angeklagte zu jeweils zwei Jahren mit Bewährung. Eine Unterstützerin der Gruppe wurde zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten weiter
  • 135 Leser

Handball Trainer Schwalb verlässt Löwen

Trainer Martin Schwalb wird seinen auslaufenden Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen nicht verlängern und den Bundesligisten zum Saisonende verlassen. „Es war keine einfache Entscheidung“, sagte der 57-Jährige, der im Februar 2020 beim zweimaligen deutschen Meister angeheuert hatte. Er sehe seinen Lebensmittelpunkt langfristig in Hamburg. weiter
  • 208 Leser
Bahn Baden-Württemberg

Hermann warnt: „Das ist nicht seriös“

Der grüne Landesminister kritisiert die Ankündigungen vom Bund zum Ausbau der Gäubahn. Der hätte auch Auswirkungen auf Stuttgart 21.
Es roch schon schwer nach Wahlkampf-Manöver, als Steffen Bilger, CDU-Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, bei einer Wahlkampfveranstaltung eines Parteifreundes verkündete, was zwischen Stuttgart und dem Bodensee viele seit langem erhoffen: Der Ausbau der Gäubahn könne kommen. Eine Wirtschaftlichkeitsuntersuchung habe ergeben, dass das Projekt weiter
  • 150 Leser

Hilfskredit ist bewilligt

Der Verein kann bei der KfW bis zu 25 Millionen Euro abrufen.
Der vom VfB Stuttgart während der Corona-bedingten Saisonunterbrechung im Frühjahr 2020 beantragte Hilfskredit bei der staatlichen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ist bewilligt. Man könne damit ab sofort eine Kreditsumme von bis zu 25 Millionen Euro abrufen, teilte der Fußball-Bundesligist jetzt mit. Pandemie-bedingt habe die AG des VfB bereits weiter
  • 216 Leser
Klassisch

Hörenswerte Geigenkunst

Frank Peter Zimmermann ist einer der ganz großen Geiger unserer Zeit. Dass er insbesondere auch ein „Händchen“ für die Literatur des 20. Jahrhunderts hat, beweisen die vielen buchstäblich ausgezeichneten CD-Einspielungen eindrücklich. Gemeinsam mit den Bamberger Symphonikern hat er nun unter der Leitung von Jakob Hr?ša die beiden Violinkonzerte weiter
  • 125 Leser

Johannes Bitter verlässt Stuttgart

Handball-Nationaltorhüter Johannes Bitter, 38, wird den TVB Stuttgart zum Saisonende verlassen – Ziel noch offen. Er sei „stolz darauf, schon seit der ersten Bundesliga-Saison des TVB 2016 an Bord gewesen zu sein und die stetige Weiterentwicklung in den Jahren danach mit vorangetrieben zu haben“. Neben dem FC Barcelona ist auch sein weiter
  • 258 Leser

Junge Konsumenten kommen seltener zum Shoppen in Innenstädte

Die Beurteilung der deutschen Innenstädte (unser Bild zeigt Stuttgart) durch die Konsumenten fällt durchwachsen aus. Bei einer Befragung von fast 58 000 Passanten in 107 Innenstädten im September und Oktober 2020 erhielten die Stadtzentren im Durchschnitt Schulnoten zwischen Zwei minus und Drei plus. Das teilte das Institut für Handelsforschung weiter
  • 187 Leser

Kunst der „Group of Seven“ aus Toronto

Die Kunsthalle Schirn in Frankfurt am Main zeigt von diesem Freitag an Kunst aus Kanada von 1910 bis 1940 – vorerst nur online. Es sind 90 Gemälde, Skizzen und Videoarbeiten der „Group of Seven“, Toronto. Foto: Family of Lawren S. Harris weiter
  • 113 Leser

Landarztquote im Südwesten kommt

Grün-Schwarz will dafür 75 Studienplätze jährlich vergeben.
Künftig wird ein Teil der Medizin-Studienplätze im Südwesten an Studienanfänger vergeben, die sich zur späteren Arbeit im ländlichen Raum verpflichten. Der Landtag beschloss mit den Stimmen von Grünen und CDU bei seiner letzten regulären Sitzung in dieser Legislaturperiode die sogenannte Landarztquote. 75 Studienplätze werden demnach jährlich weiter
  • 132 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Jamie Lee Curtis Die Schauspielerin („Knives Out“) hat nach eigenen Angaben seit 22 Jahren ihre Sucht unter Kontrolle. „Mit Gottes Gnade und der Unterstützung von vielen Menschen (...) habe ich es geschafft, nüchtern zu bleiben, einen Tag nach dem anderen“, schrieb die 62-Jährige auf Instagram. Curtis hatte bereits vor Jahren weiter
Kommentar Dorothee Torebko zu den Herausforderungen des Öffentlichen Nahverkehrs

Lieber mehr als zu wenig

Es gibt wenig Themen, bei denen sich Politiker, Verbände und Bürger in der Corona-Krise weitestgehend einig waren. Eines davon: Busse und Bahnen sollen im Lockdown weiterfahren. Das ist nicht nur in der Hinsicht sinnvoll, weil viele Ärzte, Polizistinnen und Erzieher sonst nicht anders zur Arbeit kommen könnten. Das ist deshalb essenziell, weil die weiter
  • 134 Leser

Mahles Umsatz sinkt

Der Umsatz des Stuttgarter Autozulieferer Mahle ist 2020 währungsbereinigt um 16 Prozent auf 9,8 Milliarden Euro zurückgegangen, sagte Mahle-Chef Jörg Stratmann dem „Handelsblatt“. Das Ergebnis sei durch das Krisenmanagement operativ positiv, durch die Belastungen des Konzernumbaus unterm Strich negativ. Vale zahlt Entschädigung Das weiter
  • 194 Leser

Mannheimer freuen sich auf Benz

Der Autokonzern spaltet sich auf und ändert seinen Namen. Beides findet allgemeine Zustimmung.
Daimler baut sich um. Nur noch zwei eigenständige börsennotierte Unternehmen soll es künftig geben: Mercedes-Benz für die Autos und Transporter und Daimler Truck für Lastwagen und Busse. Wenn der Pkw-Hersteller wieder auf den Traditionsnamen Benz hört, ergänzt um Mercedes, dürfte das die Mannheimer glücklich machen. Mercedes hieß die Tochter weiter
  • 218 Leser

Mehr Grün auf die Flaniermeile

Bürgermeisterin Anne Hidalgo will 225 Millionen Euro investieren, um die verkehrsbelastete Pariser Prachtavenue in eine Parkanlage zu verwandeln.
Auf dem Pflaster zwischen der Place de la Concorde und dem Triumphbogen, so behauptet ein alter Gassenhauer, schlägt das Herz von Paris. Sie sei die schönste und eleganteste Straße der Welt, schwärmen zahllose Bewunderer. Täglich schlendern mehr als 100 000 Menschen über ihre breiten Bürgersteige. Aber die Champs-Elysées, die Pracht- weiter
  • 152 Leser

Missbrauch Kölner Erzbischof räumt Fehler ein

Der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki hat Fehler bei der Aufarbeitung des Umgangs mit Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche eingeräumt. Zugleich versprach er Aufklärung: „Ich stehe zu meinem Versprechen, das ich vor allem den Betroffenen gegeben habe.“ Es gehe darum, das Unrecht, das über Jahre und Jahrzehnte in weiter

Nationalspielerin kommt

Bundesligist SG BBM Bietigheim hat die deutsche Nationalspielerin Jenny Behrend verpflichtet. Sie kommt im Sommer vom VfL Oldenburg zum zweifachen deutschen Meister. Die 25-Jährige werde mit der Dänin Trine Østergaard das Duo auf der rechten Außenbahn bilden. Rückkehr in die DTM Mercedes-AMG tritt zwei Jahre nach dem Ausscheiden nächste Saison weiter
  • 207 Leser

Neue Corona-Hilfen stoßen auf viel Kritik

Die große Koalition will Wirtschaft und sozial Schwächere mehr unterstützen. Doch die Beschlüsse reichen aus Sicht vieler Verbände nicht aus.
Die Corona-Beschlüsse der großen Koalition kommen nicht bei allen Betroffenen gut an. Die Pläne seien halbherzig, bemängeln zahlreiche Branchenverbände wie die Autoindustrie, das Handwerk und der Mittelstands-Verband. Union und SPD hätten eine Chance vertan, die Unternehmen wirklich wirksam zu unterstützen. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier weiter

Pandemie Müller: Mehr Mittel für Impfallianz

Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat mehr Mittel für die internationale Impfstoff-Initiative Covax gefordert. Um in diesem Jahr wie beabsichtigt 20 Prozent der Bevölkerung in 92 Entwicklungs- und Schwellenländern gegen das Coronavirus zu impfen, fehlten noch 25 Milliarden Dollar, erklärte Müller am Donnerstag. Die EU solle sich mit vier weiter
  • 134 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 814 979,00 EUR Gewinnklasse 2 unbesetzt, Jackpot 1 471 055,00 EUR Gewinnklasse 3 13 420,10 EUR Gewinnklasse 4 4592,40 EUR Gewinnklasse 5 182,50 EUR Gewinnklasse 6 43,50 EUR Gewinnklasse 7 19,60 EUR Gewinnklasse 8 9,20 EUR Gewinnklasse 9 6,00 weiter
  • 151 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Hertha BSC – FC Bayern (1:3) Samstag, 15.30 Uhr Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart (2:2) SC Freiburg – Borussia Dortmund (1:2) FC Schalke 04 – RB Leipzig (0:3) FSV Mainz 05 – Union Berlin (1:1) FC Augsburg – VfL Wolfsburg (1:0) Samstag, 18.30 Uhr Mönchengladbach – 1. FC Köln (4:1) Sonntag, weiter
  • 203 Leser
Leitartikel Thomas Veitinger zum Thema Kleinanleger an der Börse

Robin Hood verliert

In den USA sind rechte Republikaner und linke Demokraten einer Meinung. Was ist passiert? Beide Lager applaudieren einem Vorgang, den es so noch nie gegeben hat: Viele im Internet zusammengefundene Kleinanleger kaufen Aktien schwacher und kleiner Unternehmen und lösen so extreme Kursanstiege aus. Das brachte zumindest einen Hedgefonds ins Wanken, der weiter
  • 168 Leser

Rückschläge sind einkalkuliert

2020 gehen die Aufträge im Südwesten um 7 Prozent zurück. Die Branche hofft auf den Export.
Trotz positiver Tendenz zum Jahresende haben die Maschinenbauer im Südwesten im vergangenen Jahr 7 Prozent weniger Aufträge erhalten. Im Dezember legte der Auftragseingang im Jahresvergleich um 3 Prozent zu. Neue Aufträge kamen vor allem aus dem Inland mit einem Plus von 7 Prozent. Der Impuls aus dem Ausland war mit plus 2 Prozent eher schwach. Auch weiter
  • 204 Leser

Schalke 04 Mustafis Debüt kann noch platzen

Rio-Weltmeister Shkodran Mustafi muss beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 bis Freitag in Quarantäne bleiben. In Absprache mit dem Gesundheitsamt darf der Neuzugang vom FC Arsenal aber isoliert auf dem Vereinsgelände trainieren. Ob der 28-jährige Verteidiger am Samstag (15.30 Uhr/Sky), wie von Trainer Christian Gross erhofft, sein Debüt im Bundesliga-Heimspiel weiter
  • 235 Leser

Schutz vor Reisepleiten

Anbieter sollen in millionenschweren Fonds einzahlen.
Die Bundesregierung will das Geld der Kunden bei Pleiten von Reiseveranstaltern besser absichern. Ein Entwurf des Bundesjustizministeriums sieht den Aufbau eines Reisesicherungsfonds vor, in den Veranstalter einzahlen sollen. Damit soll die bisherige Absicherung durch Versicherungen oder Bank-Bürgschaften abgelöst werden. Ausnahmen soll es für kleine weiter
  • 185 Leser

Schwert-Attacke Angreifer verletzt Polizeibeamten

Mit einem Schwert hat ein 31-Jähriger einen Polizisten in Weil im Schönbuch (Kreis Böblingen) schwer verletzt. Ein weiterer Beamter hat dem Angreifer daraufhin ins Bein geschossen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Polizisten seien zu einem Streit in ein Wohnhaus gerufen worden. Im Gebäude trafen sie auf fünf Menschen. Der 31-Jährige weiter
  • 121 Leser

Skispringen Carina Vogt wagt schnelle Rückkehr

Skisprung-Olympiasiegerin Carina Vogt (SC Degenfeld) kehrt nach ihren Knieproblemen schon am Freitag in den Weltcup zurück. „Ihr Knie scheint stabil zu sein, sodass wir die Wettkampfbelastungen jetzt wieder eingehen können“, sagte Bundestrainer Andreas Bauer vor den Wettkämpfen in Hinzenbach/Österreich. Großes Ziel bleibt die am 23. weiter
  • 234 Leser

Spaziergang im Lockdown

Israel impft nicht nur die Bevölkerung im Rekordtempo, sondern geht auch mit einem drastischen Lockdown gegen die Pandemie vor. Die fast leeren Straßen bieten Platz – zum Beispiel diesen Ziegen in Mitzpe Ramon. Foto: Menahem Kahana/afp weiter
  • 155 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 11.15 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Männer in Garmisch Partenk., Abfahrt Eurosport 7 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Melbourne, Viertelfinale 17.25 Uhr: Skispringen, Weltcup der Männer in Klingenthal, Qualifikation DAZN 20 Uhr: Fußball, Bundesliga, 20. Spieltag: Hertha BSC – FC Bayern München MagentaSport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL: Düsseldorf weiter
  • 219 Leser
Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg

Standort am Scheideweg

Baden-Württembergs Wirtschaft und seine Arbeitswelt stehen vor gewaltigen Umbrüchen. Welche Baustellen die nächste Landesregierung angehen muss.
Stefan Wolf hatte den Wandel schon früh im Blick. Als er vor 24 Jahren beim Automobilzulieferer ElringKlinger in Dettingen an der Erms (Kreis Reutlingen) angefangen hat, machte die Firma noch über die Hälfte ihre Umsatzes mit Zylinderkopfdichtungen, einem klassischen Teil für den Verbrennungsmotor. Die ElringKlinger AG ist auf diesem Feld Weltmarktführer, weiter
  • 186 Leser

Stark mit Tests, schwach beim Arzt

Der Pharmakonzern Roche hat vom florierenden Geschäft mit Covid-Tests profitiert. Weil jedoch weniger Menschen zum Arzt gingen, sanken die Umsätze um 5 Prozent auf 58,3 Milliarden Franken. Foto: Anthony Wallace/afp weiter
  • 198 Leser
Stichwort TERROR VON RECHTS

Stichwort Terror von Rechts

Die „Gruppe Freital“ ist laut OLG Dresden eine rechtsterroristische Vereinigung. Sie beging 2015 mehrere schwere Straftaten, darunter Anschläge auf Asylbewerberunterkünfte und politisch Andersdenkende in Freital und auf ein linksalternatives Wohnprojekt in Dresden. Acht Mitglieder der Gruppe wurden am 7. März 2018 wegen Gründung einer weiter

Süße Verlockung

Wenn die Neandertaler hätten eisbaden können – wo hätten sie es getan? Natürlich, es gab mehrere Eiszeiten, die unsere behaarten Brüder und Schwestern vor Zehntausenden von Jahren in ihrem angestammten Gebiet erdulden mussten. Dadurch waren zwar sicherlich auch kalte Seen in Europa in greifbarer Nähe, aber das Verlangen nach einem Bad in weiter
  • 160 Leser

Telekom-Regeln EU geht gegen 24 Staaten vor

Weil Deutschland und andere Staaten Telekomvorschriften der EU nicht umgesetzt haben, hat die Kommission 24 Vertragsverletzungsverfahren eingeleitet. Vorgesehen ist unter anderem, dass Telefonate aus dem eigenen Land in einen anderen EU-Staat pro Minute höchstens 19 Cent kosten dürfen – egal ob vom Handy oder vom Festnetztelefon aus. SMS sollen weiter
  • 151 Leser

Totschlag Haftstrafe von 13 Jahren

Weil er seine Ex-Partnerin erschlagen hat, ist ein 50-Jähriger vom Landgericht Konstanz zu einer Haftstrafe von 13 Jahren verurteilt worden. Das Gericht sprach den Mann am Donnerstag des Totschlags schuldig. Es sah es als erwiesen an, dass der Kroate in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) die Mutter seiner drei Kinder im Mai 2020 weiter
  • 134 Leser

Uganda Rebellenführer verurteilt

Verurteilter war selbst Kindersoldat
Zum ersten Mal ist am Donnerstag ein Anführer der berüchtigten zentralafrikanischen „Widerstandsarmee des Herrn“ (LRA) wegen Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt worden. Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag befand den ugandischen Rebellenführer Dominic Ongwen für schuldig, unter anderem für weiter
  • 108 Leser

Umfrage: Grüne weiter vor der CDU

Beide Regierungspartner büßen Prozentpunkte ein. Unzufriedenheit mit dem Corona-Management wächst.
Knapp sechs Wochen vor der Landtagswahl haben die Grünen mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann nach einer neuen Umfrage ihren Vorsprung auf die CDU deutlich vergrößert. Wenn an diesem Sonntag Landtagswahl wäre, könnten die Grünen mit 34 Prozent der Stimmen rechnen, die CDU mit Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann mit 27 Prozent. Das ergab weiter
  • 167 Leser

US-Truppen Biden stoppt Abzugspläne

US-Präsident Joe Biden hat die unter seinem Vorgänger Donald Trump ausgearbeiteten Pläne zum Abzug 12 000 amerikanischer Soldaten aus Deutschland vorerst gestoppt. Bis zum Abschluss einer gründlichen Überprüfung des Vorhabens werde es keinen Truppenabzug geben, sagte Bidens Nationaler Sicherheitsberater Jake Sullivan im Weißen Haus. Von weiter
  • 140 Leser

Verzicht auf höhere Ticketpreise

Die Verkehrsunternehmen werden auch 2021 auf ein Rettungspaket angewiesen sein. Sie brauchen zwei Milliarden Euro.
Leere Züge und Busse, immer weniger Passagiere, gleichbleibende Kosten: Der Öffentliche Nahverkehr ist einer der großen Verlierer der Corona-Krise. Das zeigt die Jahresbilanz des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) vom Donnerstag. Auch in diesem Jahr werden die Verkehrsunternehmen auf einen Rettungsschirm angewiesen sein. Für die Passagiere weiter
  • 161 Leser

Viel Hektik, aber Start wie geplant

Auslosung der Australian Open wegen Coronafalls verschoben. Es bleibt allerdings beim Turnierauftakt am Montag.
Angelique Kerber kann am Freitag in Melbourne aller Voraussicht nach ihr zweites Vorbereitungsmatch auf die Australian Open (ab 8. Februar) absolvieren. Ihre Gegnerin im Achtelfinale der „Grampians Trophy“ ist Ons Jabeur (Tunesien). Nach dem Coronafall bei einem Beschäftigten eines Spielerhotels ist die 33 Jahre alte Kielerin negativ getestet weiter
  • 198 Leser

Welfenschatz Kein Klagerecht in den USA

Der Streit um den Welfenschatz kann nicht vor amerikanischen Gerichten ausgetragen werden. Das hat das Oberste Gericht der USA entschieden. Jüdische Kunsthändler hatten den mittelalterlichen Kirchenschatz 1929 für 7,5 Millionen Reichsmark vom Adelsgeschlecht der Welfen erworben und 1935 einen Teil für 4,25 Millionen Reichsmark an den preußischen weiter
  • 127 Leser

Weltumsegler am Lostopf

5,18 Millionen Fans haben am Mittwochabend die Live-Übertragung des 2:1-Siegs von Borussia Mönchengladbach im Pokal-Achtelfinale beim VfB Stuttgart in der ARD verfolgt (Marktanteil: 17,7 Prozent). Weltumsegler Boris Herrmann lost am Sonntag (ab 18.30 Uhr) in der ARD-Sportschau das Viertelfinale aus. Hummels vor Rückkehr Borussia Dortmund kann beim weiter
  • 220 Leser

Weniger Maut-Einnahmen

2020 sind die Einnahmen des Staates durch die Lkw-Maut um 1,1 Prozent auf 7,4 Milliarden Euro gesunken. Das teilte das Bundesverkehrsministerium mit. Mieterverein klagt Die erste Musterfeststellungsklage im deutschen Mietrecht wird ein Fall für den Bundesgerichtshof. Der Mieterverein München klagt gegen drastische Mieterhöhungen. Die Modernisierung weiter
  • 180 Leser
Wachsende Ängste bei den Bundesbürgern

Weniger Vertrauen in Pandemie-Politik

Nach einem Jahr Corona hat jeder Zweite Angst vor einer Infektion bei sich selbst oder in Familie und Freundeskreis.
Immer mehr Bürger befürchten, dass die Politiker in der Corona-Krise überfordert sind. Aktuell sehen diese Gefahr 54 Prozent, ergab eine Sonderbefragung für die Studie „Die Ängste der Deutschen“. Sie wird seit fast 30 Jahren im Auftrag der R+V-Versicherung durchgeführt und gilt als Seismograf der Befindlichkeit. Von den gut 1000 repräsentativ weiter
  • 251 Leser
Kommentar Rolf Obertreis zur Entwicklung der Deutschen Bank

Wieder vorzeigbar

Knapp zwei Jahre ist es her, dass Deutsche Bank und Commerzbank über eine Fusion beraten, das Projekt aber verworfen haben. Für die Deutsche Bank und Vorstandschef Christian Sewing war die Entscheidung richtig und wegweisend. Daraus ist eine gute Strategie entstanden. Heute steht die Bank wieder auf festem Boden. Die Zeit der Milliarden-Verluste scheint weiter

Wiedersehen der Weltmeister

Vor der Klub-WM macht der FC Bayern Station bei Khediras neuem Klub Hertha.
Die Vorfreude auf das Wiedersehen der Weltmeister heizte Thomas Müller mit einem kleinen Wunsch Richtung Sami Khedira an. Auf der Reise von München über Berlin zur Klub-WM in Katar will er mit dem FC Bayern bei Hertha BSC auch gegen seinen ehemaligen Nationalmannschaftskollegen nicht straucheln. „Ich bin gespannt, wie es für ihn laufen wird, weiter
  • 1
  • 235 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Empfehlung des Ethikrats

Zuerst die Schwächsten

Wenn es doch nur so einfach wäre: Man lässt sich zweimal in den Oberarm piksen, und schon kann man sein früheres Leben wieder aufnehmen. Doch der Ethikrat hat recht, wenn er davor warnt, Geimpfte zu früh in die Normalität zu entlassen und gleichzeitig Ausnahmen allenfalls für Bewohner etwa von Pflegeheimen oder Hospizen empfiehlt. Denn das Ansteckungsrisiko, weiter
  • 123 Leser

Leserbeiträge (7)

Lesermeinung

Zu Aussagen von Kanzlerin Angela Merkel:

Im Großen und Ganzen nichts schiefgelaufen!? So das Fazit unserer Kanzlerin in der Sendung „Farbe bekennen“. Das war zudem keine journalistische Glanzleistung. Das war eine vom Kanzleramt bestellte Plattform, um die Dinge schön zu reden. Die journalistische Aufgabe war überschaubar – nachhaken unerwünscht. Wenn dem so wäre, würden die Bestattungsunternehmen

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel „Corona: Kritik an Aussage Rentschlers“ vom 30. Januar:

In Anbetracht einer gespaltenen Gesellschaft durch Corona möchte ich den Gemeinderat im Vorfeld der anstehenden OB-Wahl ermahnen nicht mit, sondern trotz Corona Wahlkampf zu betreiben. Spalten Sie nicht den Gemeinderat! Seit dem Jahr 2010 bin ich Stadtführer im Gewand des Nachtwächters; mir blutet das Herz, wenn ich die Aalener Gastwirte sehe, die

weiter
Lesermeinung

Zum Thema „Corona-Impfung“:

Lieber Manne Lucha, heute habe ich Ihre Infopost bzgl. Impftermine im Ländle erhalten. Auch (...) weitere Personen. Dann heute Nachmittag die Info, dass ab „ganz schnell“ ein „Recall-Verfahren“ eingerichtet wird. Damit war die Infopost sozusagen, meiner Meinung nach, so wie sie in unseren Briefkästen gelandet ist, obsolet. Wäre diese Investition

weiter
  • 4
  • 942 Leser
Lesermeinung

Zum Thema „Mountainbiken im Wald“:

Ja, ich fahre mit dem Mountainbike auf schmalen Wegen durch den Wald. Die Einwände jedoch, die von Personen oder Verbänden dagegen vorgebracht werden, halten der genauen Betrachtung nicht stand. Die angeblichen Schäden an Pflanzen- und Tierwelt sowie Bodenerosion, sind mitnichten größer als bei Wanderern und im Vergleich zu den Verheerungen die

weiter
  • 4
  • 1154 Leser
Ein öffentliches Dankeschön

An den ehrlicher Finder:

Am letzten Gmünder Wochenmarkt kam ich nach dem Einkauf zu meinem auf dem Parkplatz des Restaurants „Fuggerei“ abgestellten Pkw zurück und bemerkte, dass auf der Motorhaube meines Pkw mein Smartphone lag. Dieses muss ich wohl beim Aussteigen unbemerkt auf den Boden verloren haben und der/die Finder/in hat dieses aufgehoben und sichtbar auf die

weiter
  • 5
  • 912 Leser
Lesermeinung

Zur 50. Corona-Demonstration auf dem Gmünder Marktplatz:

Querdenken soll heißen, selber zu denken und nicht einfach zu wiederholen, was andere sagen oder denken. Das wünsche ich mir von allen, die der Rede von Dr. Gläser, AfD-Stadtrat aus Aalen, zugehört haben. Laut GT vom 1. Februar 2021 bezeichnete er den Präsident des RKI, Herr Wieler, als „Tierarzt“ und dessen Tonfall erinnere ihn an „den Führer“.

weiter
  • 4
  • 861 Leser
Lesermeinung

Thema: Corona und Profisport

Seit über einem Jahr muss der „Otto-Normal-Bürger“ die politisch verordneten Maßnahmen

zur Bekämpfung der Corona-Pandemie strikt einhalten. Dagegen ignoriert der Profifußball beharrlich Verbote. Und was „Normalsterbliche“ nicht dürfen, schert den Männerfußball anscheinend einen Dreck.

Dabei ist schon erstaunlich, für wie wenig Debatte

weiter

Themenwelten (3)

Fachkundig beraten, kompetent saniert

Der Malerbetrieb Kokoschka in Unterkochen ist spezialisiert auf das Sanieren von Gebäuden mit Schimmelbefall. In den neuen Geschäfts- räumen kann Inhaber Stefan Szücs seine Kunden qualifiziert beraten.

Aalen-Unterkochen. Seit über 40 Jahren ist der Unterkochener Malerbetrieb Kokoschka bekannt für hochwertige Arbeit und pünktliche Erledigung aller Aufträge. Malermeister Stefan Szücs, seit 2008 Inhaber des Traditionsbetriebs, sieht die Firma mit den neuen Räumen in der Lise-Meitner-Straße 2 im Gewerbegebiet Pfromäcker in Unterkochen für die

weiter
  • 1677 Leser

Die Qual der Stellenangebote

Personen auf Jobsuche fragen sich oft, ob sie sämtliche Angebote der Agentur für Arbeit annehmen müssen. Eine Expertin klärt auf.

Wer arbeitslos ist, muss sich rechtzeitig bei der Agentur für Arbeit melden. Die Arbeitsagentur schlägt dann Arbeitgeber vor, bei denen sich die Betroffenen bewerben sollen. Müssen arbeitslose Personen dann jedes Vermittlungsangebot annehmen?

In der Regel ja. „Es muss jedes zumutbare Beschäftigungsangebot angenommen werden“, erklärt

weiter
  • 2289 Leser

Wenn der Altbau zum Neubau wird

Wann Mieter für Renovierungen am Gebäude mitbezahlen müssen.

Zugige Fenster, veraltete Elektroleitungen oder einfach verputzte Fassade – manchen Häusern merkt man ihr Alter an. Das heißt: Die Immobilien müssen irgendwann auf Vordermann gebracht werden. Für Eigentümer ist das allerdings oft mit hohen Kosten verbunden. Einen Teil davon können sie sich aber von ihren Mietern wieder zurückholen.

Die

weiter
  • 2603 Leser