Artikel-Übersicht vom Samstag, 6. Februar 2021

anzeigen

Regional (5)

Burgherren in Coronazeiten

Freizeit An diesem Dienstagabend sind Roswitha und Michael Walter von Burg Katzenstein in der Landesschau Baden-Württemberg zu erleben.

Dischingen

Das hat uns schon überrascht. Natürlich bin auch ein wenig aufgeregt“, freut sich Roswitha Walter über eine unverhoffte Einladung des SWR zu einem Live-Talk in der abendlichen Landesschau. Gesprochen wird unter anderem über Gastronomie und Museum in Zeiten der Pandemie und natürlich auch ausgiebig über die alte Stauerburg. Themen,

weiter
  • 4
  • 578 Leser

Saharastaub färbt Himmel über der Ostalb ein

Wetterphänomen Die gelbliche Färbung ist ungefährlich.

Aalen. Heute ist der Himmel trüb, allerdings überrascht die gelbliche Färbung. Doch Wetterexperten geben Entwarnung. Weder kündigt dieses Phänomen ein Unwetter an, noch besteht für die Gesundheit eine Gefahr. Vielmehr ist Saharastaub für die gelbe Trübung des Himmels verantwortlich, schreibt beispielsweise der

weiter
  • 5
  • 11501 Leser

Feuerwehr löscht Brand in Mehrfamilienhaus schnell

Blaulicht Brand in Straßdorf gelöscht

Schwäbisch Gmünd-Straßdorf. Am Samstagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, kam es im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses zu einem Brand. Laut Polizeiangaben hatten die Bewohner eine Holzplatte auf dem eingeschalteten Herd vergessen, welche sich entzündete und schließlich auf die gesamte Wohnung übergriff. Die Freiwilligen Feuerwehren

weiter

Nicht nur brennende E-Autos eine Herausforderung

Politik Feuerwehren im Gespräch mit den CDU-Landtagskandidaten aus Aalen und Schwäbisch Gmünd.

Schwäbisch Gmünd. So manche Feuerwehrgebäude stammen aus den 1950er-Jahren und entsprechen nicht mehr heutigem Standard, die Feuerwehrtechnik muss mit veränderter Gefahrenlage etwa durch Elektrofahrzeuge Schritt halten. Und in Coronazeiten ist die Feuerwehr-Gemeinschaft auf eine harte Probe gestellt. „Wo brennt’s bei der Feuerwehr“,

weiter
  • 3
  • 279 Leser

Rückenwind für neue DRK-Leitstelle

Sicherheit Die Mitglieder des Gemeinderatsausschusses begleiten die Bebauungsplanänderung positiv. Wichtig sind ihnen der Erhalt der Baum-Allee, Dachbegrünung und Photovoltaik.

Aalen

Das Bebauungsplanverfahren für die neue integrierte DRK-Regionalleitstelle im Greut läuft. Aalens Erster Baubürgermeister Wolfgang Steidle freute sich bei der Vorberatung in der jüngsten Sitzung des Gemeinderatsausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik (AUST) über den mehrheitlichen Rückenwind aus dem Gremium und verzichtete

weiter

Regionalsport (4)

Stimmen zum Spiel

Solche Spiele gibt es

Giuseppe Lepore (VfR-Geschäftsführer): Es war eine unglückliche Niederlage. Man kann der Mannschaft heute keinen Vorwurf machen. Es war eine engagierte Mannschaftsleistung. Die Einstellung hat gestimmt. Balingen war einfach kaltschnäuzig und hat seine Chancen genutzt.

Roland Seitz (VfR-Trainer): Zum dritten Mal haben wir nach einem Standard ein

weiter
  • 4
  • 1817 Leser

Der VfR Aalen rennt gegen die Mauer

Fußball, Regionalliga Südwest Die TSG Balingen, trainiert von Ex-VfR-Spieler und -Geschäftsführer Martin Braun, hält dem Aalener Powerplay stand und „stiehlt“ der Seitz-Elf mit 2:0 die Punkte.

Der VfR Aalen macht das Spiel, die TSG Balingen die Tore. Das ist die Quintessenz aus den mehr als 90 Minuten Powerplay, mit dem die Elf von VfR-Chefcoach Roland Seitz die Gäste aus dem Zollernalbkreis zum Rückrundenauftakt eigentlich hätten an die Wand spielen können. Am Ende freute sich der ehemalige VfR-Fußballprofi und -Geschäftsführer Martin

weiter

Anna Rupprecht zweitbeste Deutsche

Skispringen, Weltcup - Die Degenfelderin springt in Hinzenbach auf Rang 13. Carina Vogt wird 20.

Mit grundsoliden Leistungen warteten die deutschen Skispringerinnen am Samstag beim zweiten Weltcupspringen des Wochenendes in Hinzenbach in Österreich auf. Die Oberstdorferin Katharina Althaus wurde 8. Die Degenfelderin Anna Rupprecht wurde 13. Und Olympiasiegerin Carina Vogt schaffte es im dritten Wettkampf ihres Comebacks nach ihrer langen Verletzungspause

weiter
  • 3
  • 300 Leser

Überregional (88)

„Baumarkt zu, Schule zu – das ist zu einfach“

CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann will Bildungseinrichtungen wieder öffnen, auch mit Hilfe von Schnelltests.
CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann fordert, sich bei einer Öffnungsstrategie aus dem Lockdown bevorzugt um kleine Kinder und ihre Familien zu kümmern. „Ich habe nie gesagt: Öffnen um jeden Preis“, widerspricht sie dem Eindruck, sie habe Schulen und Kitas trotz hoher Infektionszahlen öffnen wollen. „Aber ich sage: Wenn wir weiter
  • 128 Leser
Interview mit CDU-Spitzenkandidatin Eisenmann

„Bequem ist nicht mein Credo“

Auch wenn der Grünen-Ministerpräsident kein leichter Gegner ist, sieht die CDU-Spitzenkandidatin gute Chancen, ihre Partei zur stärksten Kraft zu machen. Ein Gespräch über geschlossene Schulen, gefährdeten Wohlstand und geliebte Kinderbücher.
Eben war Susanne Eisenmann noch in Waiblingen – aber nur digital. Tatsächlich stand sie an diesem Abend in der Stuttgarter CDU-Zentrale, um für das Video-Wahlkampfformat „Eisenmann will's wissen“ mit dem örtlichen Landtagskandidaten ihrer Partei zu sprechen. Per Chat konnten Bürger der Kultusministerin Fragen stellen. Nun sitzt weiter
  • 133 Leser
Trotz rückläufiger Corona-Neuansteckungen wenig Aussichten auf Lockerungen

„Das Virus ist noch nicht müde, im Gegenteil“

Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler sorgen sich, dass die Fallzahlen wegen der Virus-Varianten wieder deutlich ansteigen. Die Situation sei noch nicht unter Kontrolle.
Berlin. Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, sieht keinen Grund zur Entwarnung. „Das Virus ist nicht müde, im Gegenteil“, sagte er. Zwar gehen die Neuansteckungen mit Covid-19 zurück: Am Freitag meldeten die Gesundheitsämter 12 908 neue Fälle, 1114 weniger als eine Woche zuvor, sowie 855 neue Todesfälle weiter
  • 123 Leser
Popakademie Mannheim und die Corona-Krise

„Wir haben vieles angestoßen“

Künstlerischer Direktor Udo Dahmen sieht die Hochschule auch in der Pandemie gut aufgestellt und ist stolz auf die erfolgreichen Absolventen.
Die Popakademie Mannheim ist seit dem Jahr 2003 ein Magnet für junge Musiker und solche, die in der Musikwirtschaft eine Karriere anstreben. Udo Dahmen war von Beginn an künstlerischer Direktor, Geschäftsführer und Professor der Hochschule. ?Der 69-Jährige war in den 70er und 80er Jahren ein gefragter Studio- und Tour-Schlagzeuger. Wie steht die weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die RTL Gruppe will ihre Werbetochter SpotX für 1,17 Mrd. US-Dollar (0,97 Mrd EUR) an das US-Ad-Tech-Unternehmen Magnite verkaufen. Die Summe solle mit 560 Mio. Dollar in bar sowie 14 Mio. Magnite-Aktien beglichen werden. 2 Coronakrise und Lockdown haben dem Hemdenhersteller Olymp (Heilbronn) massiv zugesetzt. Der Umsatz ging 2020 um 29 Prozent weiter
  • 265 Leser

Das Comeback des IS

Im Irak gehören Anschläge auf dem Land durch die Miliz „Islamischer Staat“ längst zum Alltag, doch auch in den Städten nehmen sie zu. Zugleich gewinnt die Gruppe in Ostsyrien an Einfluss.
Hunderte weißer Kerzen steckten in dem sandigen Boden. In ihrer Mitte lagen ein paar irakische Fahnen, dutzende junger Leute kauerten um die Lichter herum. Sie trauerten um die 32 Toten in ihrem Wohnviertel Bab al-Sharqi, die ein Doppelanschlag auf den örtlichen Kleiderbasar aus dem Leben riss, das schwerste Attentat in Bagdad seit drei Jahren. 24 weiter
  • 133 Leser

Afghanistan Taliban drohen mit Krieg

Die militant-islamistischen Taliban drohen den USA mit einer Eskalation, sollten ihre Streitkräfte nicht wie vereinbart bis Ende April aus Afghanistan abziehen. „Wenn das Doha-Abkommen aufgekündigt wird, wird dies zu einem großen Krieg führen“, an dem dann die USA schuld seien, erklärte die Gruppe. Die Taliban reagierten auf einen Bericht weiter
  • 100 Leser

Allgäuer Liftbetreiber scheitert mit Eilantrag auf Öffnung

In Baden-Württemberg erlaubt, in Bayern nicht: Skiliftbetreiber Rudi Holzberger ist mit seinem Eilantrag auf eine Ausnahmegenehmigung für die stundenweise Vermietung seiner Anlage im bayerischen Kreuzthal, nicht weit von der württembergischen Grenze, gescheitert. Das Verwaltungsgericht Augsburg verwies auf das Verbot gewerblicher Freizeitangebote weiter
  • 116 Leser

Allianz kauft AZCL

Die Allianz übernimmt ihre chinesische Lebensversicherungstochter Allianz China Life Insurance (AZCL) komplett. Sie kaufte ihrem bisherigen Partner Citic Trust dessen 49 Prozent der Anteile ab. Zum Kaufpreis gab es keine Informationen. RWE steigert Gewinn Der Energiekonzern RWE hat im vergangenen Geschäftsjahr mehr verdient als erwartet. Das bereinigte weiter
  • 124 Leser

Amazon filmt seine Fahrer

Fahrer von Lieferwagen des Online-Versandhändlers Amazon in den USA sollen künftig bei ihrer Arbeit gefilmt werden. Laut Amazon sollen damit die Sicherheit der Fahrer erhöht und Unfälle vermieden werden. Vertreter von Arbeitnehmerrechten liefen Sturm gegen die Überwachung. Thyssenkrupp sattelt um Thyssenkrupp will Anlagen zur Produktion von Wasserstoff weiter
  • 173 Leser

Angelique Kerber kommt in Schwung

Ins Viertelfinale beim Australian-Open-Vorbereitungsturnier in Melbourne ist Angelique Kerber eingezogen. Die ehemalige Nummer eins der Tennis-Welt setzte sich gegen die Tunesierin Ons Jabeur 6:4, 6:4 durch. Foto: Patrick Hamilton/afp weiter
  • 283 Leser

Anschlag Stadt Hanau erinnert an Opfer

Gedenkfeier am 19. Februar unter anderem mit Bouffier und Steinmeier
Ein Jahr nach dem rassistischen Attentat von Hanau mit neun Toten will die Stadt der Opfer am 19. Februar unter Corona-Bedingungen gedenken. An der Feier nehmen unter anderem Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD), Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier teil. Das teilte die hessische weiter
  • 110 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Hertha BSC – FC Bayern 0:1 (0:1) Tor: 0:1 Coman (21.). – Jarstein (H./11.) hält Foulelfmeter von Lewandowski. ?1.  FC Bayern 20 15 3 ?2 58:26 48 ?2.  RB Leipzig 19 11 5 ?3 32:17 38 ?3.  VfL Wolfsburg 19 ?9 8 ?2 30:19 35 weiter
  • 175 Leser

Aufklärung massiv erschwert

In der Datenaffäre hat Klub-Präsident Claus Vogt die Staatsanwaltschaft eingeschaltet.
Immer weitere Kreise zieht beim VfB Stuttgart eine Auseinandersetzung, die als vermeintliche Privatfehde zwischen dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Hitzlsperger und dem Präsidenten Claus Vogt mit offenen Briefen begann. Inzwischen steht mehr auf dem Spiel als die Frage, wer ein geeigneter Klubchef sein könnte und wie in Zukunft mit Mitgliederdaten weiter
  • 149 Leser

Ausbildung Sorge um Zukunft der Jugend

Verbände und Gewerkschaften machen sich angesichts der Entwicklung auf dem Ausbildungsmarkt Sorgen um die Zukunft der Jugendlichen und Betriebe. Wenn nicht weiter konsequent etwas getan werde, habe das in Zukunft massive Auswirkungen, sagte die zweite Vorsitzende der IG Metall, Christiane Benner. „Am Ausbildungsmarkt muss eine Corona-Generation weiter
  • 465 Leser

Bebop auf der Elektro-Zither

Das Stuttgarter Festival Eclat geht zum ersten Mal komplett digital über die Bühne.
Absagen, verschieben? Kam nicht in Frage. Dann lieber total digital: Dieser Tage eröffnete das Festival Eclat per Live-Stream – mit zwei Stunden zeitgenössischer Vokalmusik aus dem Libanon und der Nahostregion. Motto: „Voice Affairs“. Doch dieser Auftakt am Mittwoch war mehr als nur eine abgefilmte Aufführung, sondern ein ambitionierter weiter

Besserer Sex dank Corona

In Zeiten der Pandemie sitzen viele Paare den ganzen Tag zu Hause beieinander – der Beziehung tut das häufig gut.
Wenn draußen die Pandemie tobt, wenn das Zuhause zum Büro wird und Paare sich nicht mehr aus dem Weg gehen können – was macht das mit ihrem Sexleben? Sexualforscher haben sich mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf das Liebesleben von Paaren in Deutschland befasst – und kommen zu überraschenden Ergebnissen. Denn die Corona-Krise ist weiter
  • 211 Leser

Betrugsmasche mit falschen Paketversand-SMS

Die Polizei ermittelt wegen falscher Paketbenachrichtigungen. 60 Fälle wurden laut Landeskriminalamt bereits gemeldet. Bei der Betrugsmasche erhalten Betroffene eine SMS zur angeblichen Paketverfolgung auf ihr Smartphone. Wer auf den Link in der Nachricht klicke, bei dem werde eine Schadsoftware nachgeladen, die über den Tag verteilt hunderte Nachrichten weiter
  • 134 Leser

Bodensee-Airport beantragt Schutzschirm

Angesichts der wirtschaftlichen Folgen durch die Corona-Krise hat der Flughafen Friedrichshafen beim Amtsgericht Ravensburg ein Schutzschirmverfahren beantragt. Dem Antrag habe das Gericht stattgegeben, teilt der Bodensee-Airport mit. Der Betrieb des Flughafens sei derweil sichergestellt. Für das abgelaufene Geschäftsjahr hatte Geschäftsführer Claus-Dieter weiter
  • 168 Leser

Britische Kuh „Posh Spice“ für Rekordpreis versteigert

Zuchtrind aus Zentralengland erzielt 299.000 Euro
Eine in Zentral-England gezüchtete Kuh hat bei einer Versteigerung den Rekordpreis von 262 000 Pfund (299 000 Euro) erzielt – den weltweit höchsten Preis für ein Tier ihrer Rasse. Das reinrassige Rind ist benannt nach Posh Spice (Victoria Beckham) aus der ehemaligen britischen Popgruppe Spice Girls und stammt aus einer Linie von weiter
  • 115 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Freitag ist die Zahl der bestätigten Infektionen seit Beginn der Pandemie um 1116 auf 299 001 gestiegen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus erhöhte sich um 61 auf 7381. Als genesen gelten 268 256 Menschen, teilte das Landesgesundheitsamt mit (Stand: 16 Uhr). Nur noch drei Stadt- und Landkreise in Baden-Württemberg weiter

Das Blackout-Risiko steigt

Digitalisierung und Energiewende machen das Stromnetz immer komplizierter. Die Wissenschaftsakademien fordern die Politik auf, zu reagieren.
Wenn Christoph Mayer deutlich machen will, worum es geht, empfiehlt der Energieinformatiker den Roman „Blackout“. Darin werden die Folgen eines langandauernden, großflächigen Stromausfalls (Blackout) beschrieben. Ohne Strom würde nach wenigen Tagen die Versorgung mit Wasser, Lebensmitteln, Treibstoff, die Kommunikation zusammenbrechen, weiter
  • 4
  • 189 Leser

Das Duell der Quarterbacks

Routinier Tom Brady gegen Ausnahmetalent Patrick Mahomes: Im Super Bowl zwischen Tampa Bay und Kansas City kommt es zum Aufeinandertreffen der Titanen.

Geschichte geschrieben haben Tom Brady und Patrick Mahomes schon vor dem Super Bowl. Mit sechs Meisterschaften ist Brady der erfolgreichste Quarterback der NFL. Mahomes war mit dem Sieg im vergangenen Jahr der erste Quarterback, der vor seinem 25. Geburtstag den Super Bowl gewann und darüber hinaus als wertvollster Spieler der Liga ausgezeichnet

weiter
  • 455 Leser

Das Ende von „America First“

Joe Biden bricht in wichtigen Punkten mit der Außenpolitik seines Vorgängers. Gegen Russland will er härter vorgehen.
In seiner ersten außenpolitischen Grundsatzrede hat US-Präsident Joe Biden eine klare Abkehr von Donald Trumps „America First“-Politik versprochen. Diplomatie und internationaler Zusammenarbeit werde seine Regierung wieder eine hohe Priorität einzuräumen, sagte der Präsident. Neben einem Stopp des von Trump angekündigten Truppenabzugs weiter
  • 129 Leser

Dax greift nach dem Rekordhoch

Nach der schnellen Rückkehr des Dax über die 14 000-Punkte-Marke ist das Rekordhoch zum Greifen nah. „Die Bullen werden nicht müde“, sagte der Marktexperte Robert Halver von der Baader Bank. Das Kräftemessen zwischen professionellen Leerverkäufern und privaten Spekulanten, das ihn Ende Januar ins Taumeln brachte, scheint wieder weiter
  • 167 Leser

Der größte Schauspieler aller Zeiten

Wer sich alte Fotos anschaut, kennt das Phänomen: Man reißt die Augen auf, die Hände werden über den Kopf geschlagen begleitet von dem Seufzer: „Oh Gott, wie konnte ich damals eine so schlimme Frisur/Hose/Couch haben.“ Nur zu gut, dass es da irgendwo im Wohnzimmer diese eine Schublade gibt, in die solche Fotos verbannt werden können. weiter
  • 144 Leser

Die Not der Notfallretter

Bespuckt, beleidigt, attackiert: Der sehenswerte „Tatort“ aus Dresden beschäftigt sich mit dem drängenden Problem der Gewalt gegen Sanitäter. Von Martin Weber
Rettungssanitäter haben es zunehmend schwer: Genauso wie Feuerwehrleute oder Streifenpolizisten berichten viele von ihnen, bei Einsätzen von üblen Zeitgenossen beleidigt, bespuckt oder sogar körperlich attackiert zu werden. Es ist kaum zu glauben: Menschen, die anderen in einer Notsituation helfen, werden das Opfer von sinnlosem Hass und purer Gewalt. weiter
  • 118 Leser
Qual der Wahl

Eine Nasenlänge voraus

Wer zeigt wem am 14. März die lange Nase? Der jüngsten Umfrage zufolge haben die Grünen mit Winfried Kretschmann den Zinken weiter vorn, während CDU-Herausforderin Susanne Eisenmann mit sieben Punkten Abstand eher stupsnäsig hinterherschnüffelt. Da kann man als Spitzenkandidatin schon mal närrisch werden. Am kommenden Donnerstag aber tut sich weiter

Energie Blackout-Risiko nimmt zu

Die Wissenschaftsakademien Leopoldina und Acatech warnen vor einem zunehmenden Risiko von Stromausfällen. „Durch die Energiewende und die zunehmende Digitalisierung werden in den nächsten zwei Jahrzehnten neue Risiken für die Stromversorgung entstehen“, teilen sie mit. Um die Risiken beherrschbar zu machen, müsse die Politik vorausschauend weiter
  • 120 Leser

Explosion verwüstet Wache

Leck in Gasleitung löst Unglück aus. Fünf Verletzte nach Explosion beim Roten Kreuz in Memmingen.
Bei einer Gasexplosion in einer Rettungswache des Deutschen Roten Kreuzes im bayerischen Memmingen sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden. Eine 58-jährige Putzfrau erlitt bei der Detonation am Morgen schwere Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Vier Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurden zudem leichter verletzt. weiter
  • 122 Leser

Fassbier muss vernichtet werden

In Großbritannien müssen wegen der geschlossenen Pubs insgesamt fast 50 Millionen Liter Fassbier vernichtet werden. Das geht aus einer Berechnung der British Beer and Pub Association hervor. Foto: Danny Lawson/dpa weiter
  • 172 Leser

Festnahmen Diebe bedienen sich in Autozügen

Zwei Männer sollen deutschlandweit Navigationsgeräte und Lenkräder aus Fahrzeugen, die auf Autozügen transportiert wurden, gestohlen haben. Der Schaden in den fabrikneuen Autos belaufe sich auf rund 600 000 Euro, teilte die Bundespolizei in Böblingen mit. Die mutmaßlichen Diebe, 51 und 39 Jahre alt, wurden in Niedersachsen festgenommen. weiter
  • 130 Leser

Fortschritt, aber weitere Gespräche

Das Spitzentreffen zum Lieferkettengesetz hat noch keine Einigung gebracht.
Im langen Streit um ein Lieferkettengesetz zur Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards gibt es Fortschritte in der Koalition, aber noch keine Einigung. Gespräche seien vertagt worden und sollten fortgesetzt werden, hieß es am Freitag nach einem Spitzentreffen. An dem Treffen nahmen neben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Vizekanzler Olaf Scholz weiter
  • 174 Leser

Fußball Dopingsperre für Ajax-Torhüter

Vor dem Start der K.o.-Runde der Europa League hat die Europäische Fußball-Union Ajax Amsterdam einen Doppelschlag versetzt. Torwart Andre Onana wird wegen Verstoßes gegen die Anti-Doping-Regeln für zwölf Monate gesperrt, wie der niederländische Traditionsclub mitteilte. Die Uefa bestätigte zudem, dass Star-Stürmer Sébastien Haller definitiv weiter
  • 146 Leser

Geduldsprobe für Aktionäre

Justizmarathon um Münchner Hypo Real Estate (HRE) geht weiter.
Mehr als elf Jahre nach der Verstaatlichung der Münchner Skandalbank Hypo Real Estate (HRE) ist für die auf Schadenersatz hoffenden Aktionäre kein Ende des Justizmarathons in Sicht. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Kapitalanleger-Musterverfahren an das Münchner Oberlandesgericht zurückverwiesen. Grund sind Fehler im OLG-Urteil von 2014, die weiter
  • 178 Leser

Gemeinsames Outing setzt ein Zeichen

185 Schauspieler und Schauspielerinnen geben sich als schwul, lesbisch, bi, queer und trans zu erkennen.
Sie durfte keine Mutter spielen, weil sie Frauen liebt. „Als die Regisseurin erfuhr, dass ich lesbisch bin, hat sie mir abgesagt“, erzählt Ulrike Folkerts. „Das ist Diskriminierung.“ Wie dem „Tatort“-Star geht es vielen Homosexuellen in Film, Fernsehen und auf der Bühne. Zwar zeigt sich die Branche mittlerweile weiter
  • 111 Leser

Getrennte Wege

Drittligist 1. FC Saarbrücken vollzieht nach der Saison einen Trainerwechsel. Wie die Saarländer mitteilten, wird der im Sommer auslaufende Vertrag mit Chefcoach Lukas Kwasniok nicht verlängert. Carina Vogt kommt in Form Skispringen Carina Vogt ist an ihrem 29. Geburtstag nur knapp an den Top 10 vorbeigeflogen und hat sich beim Weltcup nach langer weiter
  • 169 Leser

Grün-Schwarz lieber als die Ampel

Umfrage sieht die CDU deutlich hinter den Grünen. Gefragt wird auch nach bevorzugten Koalitionen.
Die Baden-Württemberger wollen nach einer neuen Umfrage mehrheitlich Winfried Kretschmann als Ministerpräsident an der Spitze einer grün-schwarzen Koalition behalten. Gut fünf Wochen vor der Landtagswahl sind 70 Prozent der Wahlberechtigten für den Grünen-Politiker als Regierungschef. 13 Prozent sind für die CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann. weiter

Hangrutsch nach tagelangem Regen

Bei Wangen im Allgäu (Kreis Ravensburg) ist auf einer Länge von 80 Metern ein Hang abgerutscht. Mehrere Menschen mussten ihre Häuser vorsichtshalber verlassen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Bei dem Erdrutsch am Donnerstagabend stürzte der Hang etwa 50 Meter ab, verletzt wurde dabei niemand. Bereits am Mittwoch seien Unterspülungen in dem weiter
  • 126 Leser
In vielen Fällen winkt mehr Geld

Hilfen für Unternehmen aufgestockt

Der Bund kann Einbußen leichter und großzügiger ersetzen, weil die EU die Obergrenzen erhöht hat.
Unternehmen, die durch den Corona-Lockdown große Umsatzeinbrüche erlitten haben, können einfacher und mehr Hilfe bekommen als bisher bekannt. Möglich ist das, weil Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) bei der EU-Kommission höhere Förderhöchstgrenzen durchsetzen konnte. Andere EU-Mitgliedsstaaten hatten lange gebremst, weil sie sich weiter
  • 168 Leser

Homeoffice Viele Büroflächen bleiben vorerst

Trotz des aktuellen Homeoffice-Booms wollen nach einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) derzeit weniger als zehn Prozent der Unternehmen ihre Büroflächen in nächster Zeit reduzieren. Die meisten Firmen rechnen offenbar damit, nach der Corona-Krise die Büros noch zu brauchen, fasst das IW das Ergebnis einer Umfrage unter 1200 Unternehmen weiter
  • 149 Leser

HSV verspielt klare Führung in Aue

Der Spitzenreiter bricht nach starker erster Halbzeit ein. St. Pauli gewinnt das Kellerduell.
Der Hamburger SV hat im Aufstiegsrennen in der 2. Fußball-Bundesliga einen überraschenden Dämpfer erlitten. Nach klarer Führung kam die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune am Freitagabend bei Erzgebirge Aue nur zu einem 3:3 (3:1). Der HSV bleibt zwar Tabellenführer. Torjäger Simon Terodde (14., 29./Foulelfmeter) und David Kinsombi (22.) trafen weiter
  • 169 Leser

Im Halbfinale gegen Russen

Beim ATP-Cup geben die deutschen Herren eine gute Figur ab.
Das Team der deutschen Tennis-Herren hat beim ATP-Cup das Halbfinale erreicht. Der Weltranglistensiebte Alexander Zverev und die deutsche Nummer zwei Jan-Lennard Struff machten in Melbourne den entscheidenden Punkt zum 2:1 gegen Titelverteidiger Serbien im gemeinsamen Doppel. Sie setzten sich in einem Krimi gegen Novak Djokovic/Nikola Cacic mit 7:6 weiter
  • 164 Leser

Kino Termin für alle zur Wiederöffnung

Noch sind die Kinos bundesweit geschlossen. Aus Sicht der Filmförderungsanstalt (FFA) sollten sich die Bundesländer aber für die Zukunft auf einen gemeinsamen Termin einigen, um Filmtheater wieder zu öffnen. „Für unsere Kinos ist es elementar, dass nicht – wie beim ersten Lockdown – wieder ein Flickenteppich mit höchst unterschiedlichen weiter

Koalition fördert Güterverkehr auf der Schiene

Renovierung oder Neubau von Gleiszugängen zu Unternehmen und mehr kleinere und mittlere Güterbahnhöfe, dafür will die Bundesregierung mehr Geld als in den vergangenen Jahren geben, teilte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit. Ziel sei, dass mehr Güter auf der Schiene und nicht auf der Straße transportiert werden. Bis 2030 solle der weiter
  • 161 Leser

Kuaishou Kursboom beim Börsengang

Der Börsengang der chinesischen Video-App Kuaishou ist in Hongkong ein voller Erfolg geworden. Bis zum Ende des ersten Handelstages am Freitag kletterte der Kurs um 160 Prozent von 115 auf 300 Hongkong-Dollar (gut 32 Euro). Der Marktwert der Firma lag damit bei etwa 116 Milliarden Euro. In der Zeichnungsfrist vor dem ersten Handelstag hatte weiter
  • 116 Leser

Kulturszene Hilfe für kurzzeitig Beschäftigte

Nach langem Ringen hat sich die Bundesregierung auf Hilfen für kurzzeitig Beschäftigte in der Kulturszene verständigt. Neben den Soloselbstständigen und den unselbstständig Beschäftigten sollen auch die „kurz befristet Beschäftigten in den darstellenden Künsten“ Hilfen von bis zu 7500 Euro für Januar bis Juni 2021 beantragen können, weiter
Landes köpfe

Landesköpfe OB Horn geht in Elternzeit

Martin Horn Der Freiburger Oberbürgermeister Martin Horn (36) will sich zur bevorstehenden Geburt seines dritten Kindes eine vierwöchige Auszeit vom politischen Alltagsgeschäft nehmen. „Ich habe eine große Verantwortung für unsere schöne Stadt. Aber ich habe auch eine große Verantwortung für meine wunderbare Familie“, sagte Horn weiter

Lehrer protestieren gegen Putsch

Mit zivilem Ungehorsam setzen Lehrer in Myanmar ein Zeichen gegen den Militärputsch. Nach Jahren des zaghaften Übergangs zur Demokratie hatte das Militär am Sonntag Regierungschefin Aung San Suu Kyi festgenommen. Foto: AP/dpa weiter
  • 119 Leser

Leonard Bernstein Award geht an Britin

Die Pianistin Isata Kanneh-Mason erhält den mit 10 000 Euro dotierten Leonard Bernstein Award. Der Nachwuchspreis wird seit 2002 im Rahmen des Schleswig-Holstein Musik Festivals vergeben. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter
  • 108 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Die TV-Moderatorin (47) würde ihre Castingsendung „Germany's Next Topmodel“ eines Tages durchaus an ihre Tochter Leni (16) weitergeben wollen. „Leni ist von Sekunde eins mit dabei, sie hat jedes Jahr mitgefiebert und liebt die Sendung genauso sehr wie ich“, sagt Klum. „In den 16 Jahren hat sie an so vielen krassen Shootings weiter

Lockdown Ruf nach Konzept für Öffnung

Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) hat von der Politik eine klare Perspektive für die Öffnung der teilweise heruntergefahrenen Wirtschaft gefordert. „Tausende geschlossene oder indirekt betroffene Unternehmen erbringen seit Wochen, ja gar seit Monaten, ein Sonderopfer stellvertretend für die gesamte Wirtschaft“, weiter
  • 289 Leser
Leitartikel Stefan Kegel zum PR-Feuerwerk der Kanzlerin

Merkels Sorge

Man erkennt die Kanzlerin gar nicht wieder. Jahrelang wurde von Angela Merkel verlangt, ihre Politik zu erklären, erst recht in der Pandemie. Gegenüber früheren spröden Erklärungen wirkt ihre gegenwärtige Dauerpräsenz geradezu wie ein PR-Feuerwerk. Vier Auftritte vor der Bundespressekonferenz innerhalb eines Jahres, wo sie sonst nur einmal jährlich weiter
  • 129 Leser

Mihambo mit Weltbestleistung

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat beim Hallenmeeting ISTAF Indoor in Berlin ihre gute Frühform im Olympiajahr unterstrichen und sich mit einer Jahresweltbestleistung den Sieg gesichert. Die 27 Jahre alte Heidelbergerin setzte sich am Freitag in der Arena am Ostbahnhof mit 6,77 m durch und blieb zwei Zentimeter über der bisherigen Saisonbestmarke weiter
  • 172 Leser

Panne mit Daten von Patienten

USB-Stick der Ulmer Zahnklinik landet in Stuttgart. Direktor spricht von „individuellem Fehlverhalten“.
Am Universitätsklinikum Ulm ist es zu einer Panne mit Patientendaten gekommen. Am Tag nach Bekanntwerden der Panne hat der Klinik-Vorstand in einer Pressekonferenz über die Hintergründe informiert. Demnach handelt es sich um „individuelles Fehlverhalten“ eines an der Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie angestellten Zahnarztes. weiter
  • 122 Leser

Peloton: Mehr verkauft als geliefert

Der Fitnessgeräte-Anbieter Peloton hat im 4. Quartal erstmals 1 Milliarde Dollar Umsatz gemacht. Er kommt aber mit den Lieferungen nicht nach und investiert 100 Millionen Dollar in Transportkapazität. Foto: Mark Lennihan/AP/dpa weiter
  • 185 Leser

Podcast zur Wahl: Neue Folge

Der Podcast „Wahl-Check Südwest“ der SÜDWEST PRESSE zur Landtagswahl am 14. März geht in eine neue Runde: Diesmal bereiten wir mit unserem Landtags-Korrespondenten Roland Muschel das Debakel um den Baden-Württemberg-Pavillon für die Expo in Dubai auf – ein peinliches Verwirrspiel rund um vermasselte Absprachen und dubiose Vertragsverhandlungen. weiter
  • 129 Leser

Rheinland-Pfalz Knappes Ergebnis erwartet

Fünf Wochen vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz könnte es nach einer ZDF-Umfrage sowohl die Möglichkeit für eine weitere Mehrheit der Ampel-Koalition als auch für einen Regierungswechsel zur CDU geben. Die Ergebnisse des ZDF-Politbarometers sehen die CDU in Rheinland-Pfalz mit einem Anteil von 33 Prozent knapp vor der SPD mit 31 Prozent. Für weiter
  • 121 Leser

Ringen Stäbler zurück nach Heilbronn

Der dreimalige Ringer-Weltmeister Frank Stäbler kehrt zum Ende seiner Karriere zum Bundesligisten Red Devils Heilbronn zurück. Schon von 2017 bis 2020 stand der 31-Jährige für die Red Devils auf der Matte, in der aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison 2020/21 stand er beim ASV Schorndorf unter Vertrag. Nach der Saison 2021/22 will Stäbler weiter
  • 171 Leser

Russland weist EU-Diplomaten aus

Moskau reagiert auf Unterstützung des Kreml-Kritikers Nawalny.
Russland hat mehrere EU-Diplomaten des Landes verwiesen. Die betroffenen Diplomaten aus Deutschland, Polen und Schweden seien zu „unerwünschten Personen“ erklärt worden, nachdem sie an „illegalen Protesten“ der Opposition gegen die Inhaftierung des Kreml-Kritikers Alexej Nawalny teilgenommen hätten, teilte das Außenministerium weiter
  • 217 Leser

Snowboard Medaillen bei der WM anvisiert

Die deutschen Snowboardcrosser greifen bei der WM im schwedischen Idre Fjäll die Medaillenränge an. Der Verband Snowboard Germany hat für die Einzelrennen und den Team Event (9. bis 12. Februar) einmal Edelmetall als Ziel vorgegeben und dafür eine kleine, stramme Mannschaft nominiert. Neben Paul Berg (Konstanz) und Martin Nörl (Adlkofen) reisen weiter
  • 164 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ZDF 11.25 Uhr: Ski alpin, Weltcup der Männer in Garmisch-Partenkirchen, Abfahrt 16.20 Uhr: Bob, WM in Altenberg, Zweier Frauen, 4. Lauf Sonntag – ZDF 11.30 Uhr: Nordische Kombination, Weltcup der Männer in Klingenthal, Einzel, Skilanglauf 16.20 Uhr: Bob, WM in Altenberg, Zweier Männer, 4. Lauf ProSieben 22.40 Uhr: Football, weiter
  • 153 Leser
Stichwort Marjorie Taylor Greene

Stichwort Marjorie Taylor Greene

Die Abgeordnete Marjorie Taylor Greene aus dem Südstaat Georgia sorgt schon seit Wochen für Negativ-Schlagzeilen und spaltet auch die Republikaner. Sie hatte unter anderem Ideen der rechten QAnon-Verschwörungstheorie verbreitet. Auch ist sie eine der radikalsten Verteidigerinnen von Trumps unbegründeten Vorwürfen, seine Wahl-Niederlage sei auf weiter
Stiftungsbilanz

Stiftungsbilanz 19 Millionen Euro für Denkmäler

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat 2020 bundesweit mehr als 530 Objekte mit über 19 Millionen Euro gefördert. In Bayern wurde die Restaurierung von über 60 Denkmälern mit mehr als 2,3 Millionen Euro finanziert, in Baden-Württemberg erhielten mehr als 30 Denkmäler Unterstützung. Die Mittel der Stiftung stammen aus Spenden, den Erträgen von weiter

Sturzpech: WM-Aus für Ferstl

Josef Ferstl hat sich bei einem Sturz in der Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen schwer verletzt, das WM-Aus: Muskelbündelriss im linken Hüftbeuger plus angebrochenes linkes Sprunggelenk. Es siegte Dominik Paris (Italien). Foto: dpa weiter
  • 162 Leser

Thüringen Stabilitätspakt verlängert

Minderheitsregierung von Ramelow auf Unterstützung von CDU angewiesen
Die rot-rot-grüne Minderheitsregierung und die CDU in Thüringen haben ihren Stabilitätspakt verlängert. Dies bedeute laut der Fraktions- und Landeschefin der Linken, Susanne Hennig-Wellsow, Stabilität bis zur Landtagswahl im September. Die rot-rot-grüne Regierung von Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) regiert ohne eigene Mehrheit. Der Pakt weiter
  • 104 Leser
Hintergrund

Treue Anhänger in Deutschland

Im Jahr 2016 terrorisierte der Islamische Staat (IS) Deutschland und Europa. Danach wurde es ruhiger um die Miliz. Doch mit dem Erstarken der Terroristen in Syrien und dem Irak wird auch die Gefahr in Deutschland wieder größer.
Auch nach dem Tod des damaligen selbsternannten IS-Kalifen Abu Bakr al-Baghdadi vor rund 15 Monaten halten deutsche Islamisten laut dem aktuellen Verfassungsschutzbericht der Miliz die Treue. Der Inlandsgeheimdienst schätzte das Personenpotenzial für „salafistische Bestrebungen“ im Jahr 2019, den aktuellsten vorliegenden Zahlen, auf 12 150. weiter
  • 329 Leser

Übernahme von Interspa

Ein Investor übernimmt Teile der in finanzielle Schieflage geratenen Bäderbetreiber-Gruppe Interspa. Laut Insolvenzverwalter Jochen Sedlitz handelt es sich um die bisher insolvenzfreien Besitzgesellschaften der Erlebnisbäder in Bad Liebenwerda, Sonthofen, Marktheidenfeld und Wismar. Condor weitet Attacke aus Der Streit zwischen den Fluggesellschaften weiter
  • 120 Leser
Kommentar Igor Steinle zur Gefahr von Stromausfällen

Unsichere Prognosen

Die Wissenschaftsakademien warnen davor, dass Energiewende und Digitalisierung langfristig das Risiko für Stromausfälle erhöhen. Dabei könnte der Strom sogar noch viel früher knapp werden. Erst in diesen Tagen machten Berater des Wirtschaftsministers darauf aufmerksam, dass man im Zuge des europäischen Green Deals die Versorgungssicherheit stärker weiter
  • 147 Leser
GIs bleiben in S-Town

US-Army bläst Abzug aus S-Town ab

Nach Stopp des Truppenabzugs behält Stuttgart voraussichtlich die Befehlszentralen des Nato-Partners.
Die GIs bleiben in S-Town, der neue US-Präsident Joe Biden hat den Truppenabzug erst mal abgeblasen. „Grundsätzlich ist es positiv, dass die US-Amerikaner hier stationiert bleiben“, hieß es dazu am Freitag auf Anfrage von der Pressestelle des Stuttgarter Rathauses. „Vertieft wollen wir die Debatte aber nicht kommentieren. Dies ist weiter
  • 174 Leser

USA Abgeordnete ausgeschlossen

Repräsentantenhaus stimmt für Abberufung der Verschwörungsideologin
Das US-Repräsentantenhaus hat die für Verschwörungstheorien berüchtigte republikanische Abgeordnete Marjorie Taylor Greene sanktioniert. Die 46-jährige Neu-Abgeordnete wurde aus zwei Ausschüssen ausgeschlossen. Für die Verbannung aus den Ausschüssen für Bildung und Haushaltsangelegenheiten votierten 233 Abgeordnete, bei 199 Gegenstimmen. Nur weiter
  • 113 Leser

Versorgung Immer weniger Apotheken

Die Zahl der Apotheken in Deutschland geht nach Angaben der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) weiter zurück. Zum Jahresende 2020 ist sie im Vergleich zu 2019 um 322 auf 18 753 gesunken. Damit liege der Rückgang nun schon im dritten Jahr in Folge bei mehr als 300 pro Jahr. Die Apothekendichte in Deutschland liegt bei 23 Apotheken weiter
  • 135 Leser

Verstümmelung Giffey stellt Schutzbrief vor

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat einen Schutzbrief der Bundesregierung gegen weibliche Genitalverstümmelung vorgestellt. Der blaue Flyer im Passformat dokumentiere, dass Genitalverstümmelung in Deutschland ein eigener Straftatbestand ist, wofür bis zu 15 Jahre Haft drohten. Wenn Familien auf die gesellschaftliche Erwartung träfen, weiter
Kommentar Carsten Muth über den Machtkampf in Stuttgart

VfB versinkt im Chaos

Eine öffentliche Verlautbarung nach der anderen, rüde verbale Attacken, Bloßstellungen, verspätete Rückzieher – nicht zuletzt ein Datenskandal unglaublichen Ausmaßes. Was sich seit Wochen beim VfB Stuttgart abspielt, spottet jeder Beschreibung. Der größte Verein im Land versinkt immer mehr im Chaos. Nun ist offenbar auch die Staatsanwaltschaft weiter
  • 314 Leser
WM-Gewinnspiel Oberstdorf 2021

Vom Papplikum im Stadion bis zum virtuellen Treffen

Damit trotz Zuschauer-Verbots möglichst viele Fans an der nordischen Ski-WM teilhaben können, arbeiten die Veranstalter an Alternativen.
Geister-WM. Dieses Wort will in Oberstdorf niemand in den Mund nehmen. Dennoch wird das, was in der Allgäuer Wintersport-Hochburg niemand haben wollte, von 23. Februar bis 7. März Wirklichkeit: Bei der nordischen Ski-WM messen sich die weltbesten Skispringer, Langläufer und Kombinierer Corona-bedingt vor leeren Rängen. Doch die Veranstalter tun weiter
  • 180 Leser

Von Montag an Warteliste

Minister Lucha verteidigt die Impfstrategie, aber über 80-Jährige werden angerufen oder per E-Mail informiert, wenn ein Termin für die Injektion frei ist.
Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) hat die Impfstrategie des Landes verteidigt und Unterstützung erhalten. Von Montag an soll die Terminvergabe einfacher werden. Zusammen mit Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) präsentierte Lucha zudem eine erweiterte Teststrategie für Kitas und Schulen. „Wir haben eine Infrastruktur aufgebaut, weiter
  • 111 Leser

Wahlkampf für die Ohren

Die Landtagswahl im Südwesten wird so bedeutend wie selten – und so digital wie nie. In unserem neuen Podcast „Wahl-Check Südwest“ reden wir über die wichtigsten Themen und Köpfe.
Facebook statt Fußgängerzone, Big Data statt Bierzelt: Baden-Württemberg erlebt einen Landtagswahlkampf, wie es ihn noch nie zuvor gegeben hat. Mitten im akuten Krisenmanagement einer Pandemie, die traditionelle Veranstaltungen unmöglich macht und die politische Auseinandersetzung in die digitale Welt verlagert, wird eine wichtige Richtungsentscheidung weiter

Weniger Alkoholfälle

Zahl der Klinikbehandlungen von Jugendlichen geht zurück.
Die Zahl der Kinder und Jugendlichen unter 20 Jahren, die nach Alkoholkonsum für mindestens einen Tag und eine Nacht ins Krankenhaus kamen, sank 2019 im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent, wie das Statistische Landesamt mitteilt. 2019 mussten 2382 Kinder und Jugendliche behandelt werden, 2018 hatte es noch 2503 Fälle gegeben. Damit setzt sich weiter
  • 104 Leser

Wenn Sophie Scholl auf „Insta“ postet

Der Südwestrundfunk setzt 2021 auf Innovationen in sozialen Netzwerken – und auf die Liaison einer Frau mit einem Roboter.
Der Südwestrundfunk (SWR) will mit neuen Projekten in sozialen Netzwerken auf ein vorwiegend junges Publikum zielen, das dem klassischen Fernsehen fernbleibt. „Wir müssen unser Innovationstempo nochmals deutlich erhöhen“, sagte SWR-Intendant Kai Gniffke am Freitag mit Blick auf die „Übersee“-Konkurrenz durch große Streamingdienste weiter
  • 218 Leser

Wettlauf gegen die Zeit

Neben RB Leipzig müssen sich auch Gladbach und Hoffenheim Ausweichspielorte für ihre Heimspiele suchen.
Eineinhalb Wochen vor dem Start der K.o.-Phase im Fußball-Europapokal bringen die Einreisebeschränkungen durch die Corona-Pandemie die Planungen mehrerer deutscher Klubs durcheinander. Für RB Leipzig wird die Suche nach einem neuen Austragungsort für das Champions-League-Spiel gegen den FC Liverpool zum Wettlauf gegen die Zeit. Auch Borussia weiter
  • 215 Leser

Wettlauf mit Frustrationswelle

Betroffene sexualisierter Gewalt drücken dem Reformprozess „Synodaler Weg“ ihren Stempel auf.
„Wer, wenn nicht die Betroffenen, sind in der Lage, papiernen Fakten der Missbrauchsstudie ein Gesicht zu geben?“ Es sind auch die Worte der Stuttgarterin Johanna Beck, die die 230 Teilnehmer des katholischen Reformdialogs „Synodaler Weg“ aufrütteln. Mit ihr meldeten sich erstmals von sexueller Gewalt Betroffene direkt zu Wort. weiter
  • 161 Leser
Kommentar Peter DeThier zur Außenpolitik von Joe Biden

Wohltuende Wende

Nach den unaufhörlichen Provokationen und Alleingängen der Ära Donald Trump hat dessen Nachfolger Joe Biden einen Kurswechsel eingeläutet. Biden will sich zurückbesinnen auf etablierte Werte, die bis zu Trumps Ankunft ein Markenzeichen der weltgrößten Demokratie waren: globale Allianzen stärken und mit langjährigen Bündnispartnern zusammenarbeiten. weiter
  • 102 Leser

Ziel sind weniger Tierversuche

Baden-Württemberg fördert den Aufbau eines Verbunds der biomedizinischen Standorte. Er soll Ersatzmethoden suchen.
Baden-Württembergs biomedizinische Hochschulstandorte sollen gemeinsam daran arbeiten, den Tierschutz in Forschung und Lehre zu verbessern. Mit 3,8 Millionen Euro fördert das Land den Aufbau eines nach eigenen Angaben bundesweit einmaligen Verbunds. Das 3R-Netzwerk soll dazu beitragen, Tierversuche überflüssig zu machen. Die meisten Vorhaben beginnen weiter
  • 117 Leser

Zittersieg in Berlin

Meister Bayern München verabschiedet sich mit einem knappen 1:0-Erfolg bei Hertha BSC zur Klub-WM. Kingsley Coman erzielt den entscheidenden Treffer. Ex-VfB-Spieler Sami Khedira gibt sein Comeback.
Der FC Bayern München hat sich vor seiner Abreise zur Klub-WM in Katar mit einem Sieg aus der Fußball-Bundesliga verabschiedet. Der deutsche Rekordmeister und Tabellenführer setzte sich am Freitagabend zum Auftakt des 20. Spieltages mit 1:0 (1:0) bei Hertha BSC durch. Den fünften Erfolg nacheinander machte Kingsley Coman (21.) perfekt. Weltfußballer weiter
  • 258 Leser

Zweimal zur Kastration

Besitzerin entdeckt OP-Narbe bei ihrer Katze und geht zur Polizei.
Im bayerischen Oberostendorf hat eine Frau versucht, die Katze ihrer Nachbarin kastrieren zu lassen. Die Eigentümerin entdeckte eine frische Operationsnarbe am Bauch ihres Tiers und ging darum zur Polizei. Erst während der Operation bemerkte die Tierärztin, dass die Katze bereits kastriert war, und brach den Eingriff ab – darum hatte das Tier weiter
  • 101 Leser
Preis für Schweine niedrig

Zwischen Boom und Pleite

Die Schweinepreise sind im Keller, viele Bauern im Südwesten in ihrer Existenz gefährdet. Auswege bieten Verbünde wie die Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall.
Vergangene Woche zogen wieder Traktoren mitten durch Berlin bis vor das Landwirtschaftsministerium. Tagelang haben Landwirte dort protestiert – gegen Auflagen und niedrige Preise für das, was bei ihnen im Stall oder auf den Feldern steht. Auch Bauern aus Baden-Württemberg sind frustriert, vor allem konventionelle Schweinehalter haben schwer weiter
  • 5
  • 287 Leser

Zwischen Schneechaos und Frühling

Im Norden soll es am Wochenende bis zu 20 Grad kälter werden als im Süden Deutschlands.
Schneestürme und Dauerfrost im Norden, frühlingshafter Föhn und 20 Grad im Süden: Deutschland steht ein Wochenende der Wetter-Extreme bevor. Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes sprechen schon vorher von einem „denkwürdigen Ereignis mit Seltenheitswert“. Zwischen Nord- und Süddeutschland erwarten Experten ein Temperaturgefälle weiter
  • 183 Leser