Artikel-Übersicht vom Montag, 8. Februar 2021

anzeigen

Regional (99)

Zahl des Tages

3076

Euro haben die Sternsinger aus Hohenberg für gute Zwecke gesammelt. Die jungen Leute hatten dabei eine pfiffige Idee, die Erfolg hatte.

Lesen Sie dazu den Bericht „Sternsinger mit Rekord“ auf Seite 16 dieser Ausgabe.

weiter
  • 1257 Leser

Gymnasium „HG“ informiert am Dienstag online

Ellwangen. Das Hariolf-Gymnasium lädt am Dienstag, 9. Februar, um 19.30 Uhr zu einem Online-Informationsabend ein. Das Angebot richtet sich in erster Linie an die Eltern von Viertklässlern. Vorgestellt wird u.a. das Lernen in den Kernfächern, die kostenlose Nachmittagsbetreuung, das bilinguale Angebot und die Möglichkeit, in Kooperation mit der

weiter
  • 999 Leser

Sozialstation Unterstützung bei der Pflege

Ellwangen. Aktuell kann sich der offene Gesprächskreis der Sozialstation St. Martin für pflegende Angehörige nicht wie sonst üblich monatlich im Jeningenheim treffen. Deshalb gibt es am Dienstag, 9. Februar, von 14.30 bis 16.30 Uhr wieder die Möglichkeit zu Einzelgesprächen am Telefon. Nähere Auskunft erteilt Supervisorin Christine Class unter

weiter
  • 1280 Leser

Diskussion zur Landtagswahl

Südwestmetall An diesem Dienstag mit Isabell Rathgeb.

Stimpfach. Am Dienstag, 9. Februar, veranstaltet die Südwestmetall um 18 Uhr eine virtuelle Podiumsdiskussion zur Landtagswahl. Auf dem Podium sitzen Kandidaten der einzelnen Parteien, die zum ersten Mal zur Landtagswahl antreten. Aus unserer Region ist Isabell Rathgeb als CDU-Landtagskandidatin mit dabei.

Jörg Ernstberger, Geschäftsführer der

weiter
  • 1279 Leser

Familienpass online beantragen

Gutscheinkarten Wer alles zum Kreis der Berechtigten gehört und wie man zu einem neuen Familienpass kommt.

Ellwangen. Die Gutscheinkarten 2021 zum Landesfamilienpass sind ab sofort beim Bürgerbüro der Stadtverwaltung Ellwangen erhältlich.

Einen Landesfamilienpass können Familien erhalten, die in häuslicher Gemeinschaft

mit mindestens drei kindergeldberechtigenden Kindern, aus nur einem Elternteil bestehen und mit mindestens einem kindergeldberechtigenden

weiter
  • 1194 Leser
Polizeibericht

Gas mit Bremse verwechselt

Rainau-Dalkingen. Beim Einfahren aus einem Grundstück auf die Schlossstraße verwechselte eine 80-jährige VW-Fahrerin am Sonntag gegen 12 Uhr die Bremse mit dem Gas, beschleunigte dadurch stark, überfuhr ein Gartenbeet auf dem Grundstück, überquerte die Straße und prallte schließlich frontal gegen eine auf der gegenüberliegenden Straßenseite

weiter
  • 1221 Leser

Geöffnet zum Antrag auf Briefwahl

Rathaus In Ellwangen ab diesen Dienstag nur dafür offen zu den allgemeinen Zeiten ab 9 Uhr vormittags.

Ellwangen. Aufgrund der anhaltenden Situation sind die städtischen Dienststellen vorläufig bis 14. Februar weiterhin geschlossen.

Für Personen, die für die Landtagswahl am 14. März 2021 Briefwahl beantragen möchten, ist das Rathaus jedoch ab Dienstag, 9. Februar, zu den allgemeinen Öffnungszeiten geöffnet.

Für die übrigen Dienststellen gilt

weiter
  • 740 Leser
Kritik von SPD-Fraktion und Ortsverband

Irritationen um die Wahl der Plattform

Herbert Hieber und Ariane Bergerhoff übten im Namen der SPD-Fraktion und des Ortsverbands Ellwangen am Sonntag Kritik an der Auswahl des Kommunikationskanals. Zwar sei der Online-Empfang des Frauenrats sehr zu begrüßen, doch die Wahl des Mediums „Instagram“ zu überdenken, da sie viele Interessierte ausschließe. Die Veröffentlichung

weiter
  • 185 Leser

Malerische Formen im Schlick

Natur „Malerische Formen im Schlick“ nennt Fotoredakteur Oliver Giers seine Aufnahme am Bucher Stausee. Es kommt eben halt doch auf die Perspektive an, mit der man auch zähem Schmutz etwas Schönes abgewinnen kann. Oder?

weiter
  • 792 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht bei Nacht

Ellwangen. Auf der Daimlerstraße in Fahrtrichtung Siemensstraße fuhr ein unfallflüchtiger Fahrzeuglenker zwischen Sonntagabend, 23 Uhr, und Montagmorgen gegen 0.10 im Bereich des Kreisverkehrs mit der linken Fahrzeugseite gegen ein Verkehrszeichen und flüchtete anschließend unerkannt. Dies berichtet die Polizei. Aufgrund der vorgefundenen Fahrzeugteile

weiter
  • 561 Leser

Neujahrsempfang digital

Frauenrat Coronabedingt nicht im Palais oder Rathaus, sondern online empfing der Frauenrat im Jahr 2021. Welche Botschaften er aussendete.

Ellwangen

Es sind ungewöhnliche Zeiten, und in diesen muss man auch neue, kreative Wege gehen. Nicht alles läuft dabei auf Anhieb rund, manches entsteht spontan. Was für die allgemeine Situation im Lockdown gilt, gilt auch für den Neujahrsempfang des Frauenrats, der in diesem Jahr erstmals digital auf Instagram stattfand.

Oberbürgermeister

weiter
  • 5
  • 213 Leser

Sport Yoga speziell für Mädchen

Aalen. Unter der Überschrift „Girls meet Yoga“ bietet die katholische Erwachsenenbildung am Donnerstag, 18. Februar, um 17 Uhr eine Yoga-Kennenlernstunde für Mädchen ab elf Jahren an. An diesem Nachmittag besteht die Chance auszuprobieren, ob Yoga-Online Spaß machen kann. Die erste Stunde ist kostenlos. Anmeldung ist nötig unter info@keb-ostalbkreis.de

weiter
  • 833 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 8. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 57 (-4) Abtsgmünd: 13 (0) Adelmannsfelden: 4 (0) Bopfingen: 14 (0) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 36 (-2) Essingen: 3 (0) Hüttlingen: 3 (-2) Jagstzell: 1 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 2 (-3) Neresheim: 2 weiter
  • 2
  • 204 Leser
Guten Morgen

Freude ganz meinerseits

Jürgen Steck freut sich über eine Entscheidung, die einfach richtig war.

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser. Das hat Charlie Chaplin einmal gesagt. Und er hat recht. Manche Entscheidungen werden einem ja derzeit abgenommen. Etwa die, in die Berge zu fahren. Und das ganze andere Zeugs, das halt nicht geht, weil es ist, wie es ist. Aber es gibt durchaus Entscheidungen, die getroffen werden müssen –

weiter
  • 5
  • 697 Leser

Geniaal: So geht’s weiter

Aalen. „Das Generationen-Wohnprojekt Geniaal lädt am Mittwoch, 10. Februar, von 19 bis 20 Uhr zu einer online-Information ein. Mitglieder der Baugemeinschaft stellen sich vor, erläutern, welche Wohnungen noch frei sind und berichten über den Projektfortschritt. Anmeldung möglich über das Kontaktformular auf der Homepage https://geniaal.info.

weiter
  • 1
  • 975 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Wert hat nur, was zur Tat wird

Aalen. Das „Bruderhaus“ hat in Reutlingen einen guten Klang. Heute gibt's dort Grund zum Feiern. Denn vor 175 Jahren kam Wilhelm Maybach zur Welt. Als Waisenkind kam er in das „Bruderhaus“. Dort erlernte er den Beruf des Technikers und Konstrukteurs. Als 1867 Gottlieb Daimler neuer Werkstattleiter wurde, kam es zu der Begegnung,

weiter
  • 5
  • 792 Leser

Zahl des Tages

323

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 39 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9028 (+5) Davon genesen: 8470 (+44) Verstorbene: 235 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 56

(Stand: 8. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 671 Leser

365-Euro-Ticket und mehr Ideen

Klimaschutzbündnis Ostalb Mitglieder im Dialog mit der SPD-Landtagskandidatin Dr. Carola Merk-Rudolph.

Aalen. Im Rahmen der Landtagswahlen führten Vertreterinnen und Vertreter des Klimaschutzbündnisses Ostalb ein Gespräch mit der SPD-Kandidatin Dr. Carola Merk-Rudolph. Ziel war es, die Positionen der Kandidatin zu einem der wichtigsten Zukunftsthemen, der Bekämpfung der Klimakrise, kennenzulernen.

Es zeigte sich, dass Frau Dr. Merk-Rudolph die

weiter
  • 5
  • 241 Leser

Container sollen weg

Sauberkeit Schwäbisch Gmünd sorgt sich um sein Erscheinungsbild.

Schwäbisch Gmünd. Gmünd will ab 2021 „grundsätzlich“ keine Sondererlaubnis mehr erteilen, Altkleidercontainer aufzustellen. Die Stadt begründet dies damit, dass die Leerung überfüllter Altkleidercontainer einschließlich Reinigung und Entsorgung der abgelegten Kleidersäcke und Müll „oft erst nach Kontrolle der Standorte durch

weiter
  • 1
  • 790 Leser

Diskussion über Drohnen für das Militär

Onlinedebatte Jusos Aalen bieten am 11. Februar eine digitale Veranstaltung mit Bundestagskandidatin Anne Bressem.

Aalen. Die Jusos Aalen veranstalten am 11. Februar, 18.30 Uhr, eine Online-Veranstaltung zum Thema „Bewaffnete Drohnen für die Bundeswehr“. Gast ist dabei Anne Bressem, SPD-Bundestagskandidatin aus Thüringen und Oberstleutnant bei der Bundeswehr. Jedermann ist willkommen, mit zu diskutieren. Die Einwahldaten können bei den Jusos per

weiter
  • 1
  • 730 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren I

Bopfingen. Ein Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von etwa 2500 Euro ereignete sich am Montag, gegen 13.15 Uhr in der Ellwanger Straße. Der 49-jährige Fahrer eines VW Caddy war auf der Ellwanger Straße unterwegs und wollte nach links auf die B 290 einfahren. Nachdem er seine Geschwindigkeit verringerte, fuhr ein unaufmerksamer 53-Jähriger

weiter
  • 469 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren II

Aalen. Am Sonntag, gegen 11.40 Uhr, hielt ein 35-Jähriger in einem VW auf der linken Fahrbahn der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Stadtmitte bei Rotlicht an. Als die Ampel für die rechte Fahrbahn auf Grün schaltete, fuhr er fälschlicherweise los und prallte auf den vor ihm stehenden Renault einer 32-Jährigen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf

weiter
  • 775 Leser
Wahlkampfsplitter

Dialogzeit mit Margit Stumpp

Aalen. Margit Stumpp ist an diesem Dienstag, 9. Februar, zwischen 13.30 unter 14.30 Uhr unter der Telefonnummer (030) 227 77236 zu erreichen und freut sich auf einen Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern. Darüber hinaus ist nach telefonischer Terminvereinbarung ein Telefontermin jederzeit möglich. Margit Stumpp bietet die ursprünglich wechselnd

weiter
  • 5
  • 765 Leser
Wahlkampfsplitter

Diskutieren mit den Grünen

Aalen. Alle Interessierten können beim „Grünen Forum“ des Landtagskandidaten Alexander Asbrock mitdiskutieren. Die nächsten Themen sind „Bericht aus dem Innersten unserer Republik“ mit Dr. Konstantin von Notz MdB am Mittwoch, 10. Februar, von 18.30 bis 20 Uhr. „Wie kämpft man für Baden-Württemberg im Haifischbecken Berlin“ mit Dr.

weiter
  • 1108 Leser
Wahlkampfsplitter

Ernährung gesund und regional

Aalen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack und Franz Meyer, Vorsitzender des Kreisverbands der Obst- und Gartenbauvereine Aalen, laden am Dienstag, 9. Februar, um 20 Uhr zu einer Webkonferenz „Gesund und regional – vom Garten auf den Tisch“ mit Friedlinde Gurr-Hirsch, Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz,

weiter
  • 731 Leser
Kurz und bündig

Exerzitien im Alltag

Aalen. Die Salvatorgemeinde Aalen bietet ab 17. Februar fünfwöchige „Exerzitien im Alltag“. Es gibt ein Begleitheft mit Anleitungen für die täglichen Besinnungen. Lässt es die Corona-Lage zu, gibt es ein Eröffnungstreffen, je ein Treffen pro Woche und einen Abschlussabend. Start ist am Aschermittwoch, 17. Februar, in der Salvatorkirche vor

weiter
  • 1228 Leser

Gegen Gewalt an Frauen

Aktion „One Billion Rising“ am 14. Februar als Zoom-Veranstaltung

Aalen. Zu „One Billion Rising“ wird am Sonntag, 14. Februar, 14 Uhr, eine gemeinsame digitale ZOOM-Veranstaltung stattfinden. One Billion Rising (englisch: eine Milliarde erhebt sich) ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung.

Trotz der Pandemie setzt der Kreisfrauenrat Ostalb

weiter
  • 461 Leser
Wahlkampfsplitter

Kein Schulgeld

Aalen. SPD-Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier begrüßt, dass sich ihre Partei besonders beim Wegfall des Schulgeldes für Auszubildende der technischen Assistenzberufe in der Medizin und einer umfänglichen Rechtssicherheit für Notfallsanitäter durchsetzen konnte. „Das Schulgeld bei der Ausbildung zu medizinischen Technologinnen und Technologen

weiter
  • 1008 Leser

Klimaziele: Ist der Zug schon abgefahren?

Energiewende Warum Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock und Cord Müller die Varta AG als einen Glücksfall sehen.

Aalen. Im Rahmen seines Video-Formats „Alexander Asbrock im Gespräch“ hat sich der Grünen-Landtagskandidat mit dem Energieexperten Cord Müller über die Energiewende ausgetauscht. „Können wir die Klimaziele von Paris noch erreichen oder ist der Zug schon abgefahren?“, lautete Asbrocks Eingangsfrage.

Cord Müller, bis Ende

weiter
  • 3
  • 190 Leser

Lernpaten: Hier wird Ihnen geholfen

Homeschooling Der Kinderschutzbund Aalen vermittelt Hilfe bei Schulaufgaben, um die Eltern zu entlasten.

Aalen. „Die derzeitige Schließung der Schulen wegen der Corona-Pandemie macht vielen Kindern und Eltern schwer zu schaffen“, stellt der Kinderschutzbund Aalen fest. Hier möchte der Kinderschutzbund Aalen Grundschulkinder durch die Lernpaten unterstützen. Ehrenamtliche sowie Schülerinnen und Schüler können online Schulkinder bei Mathe-

weiter
  • 651 Leser
Kurz und bündig

Morgenmeditation für Frauen

Aalen. Von Aschermittwoch bis Karsamstag (ausgenommen die Sonntage), gibt es für Frauen das Angebot der katholischen Erwachsenenbildung, sich sich jeden Morgen virtuell zu Lobgesang und Meditation zu treffen. Nach einer Einführung am 16. Februar, 18 Uhr, folgen die täglichen 20-minütigen Meditationen. Tägliche Treffen sind von 17. Februar bis

weiter
  • 668 Leser
Polizeibericht

Parkendes Auto beschädigt

Aalen. Ein schwarzer VW Polo, der im Zeitraum von Freitag, 20 bis Samstag, 16 Uhr, in der Rombacher Straße, auf Höhe des Karl-Schneider-Studentenwohnheims geparkt war, wurde von einem unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden und floh. Sachschaden: mehrere Hundert Euro. Um Hinweise bittet das

weiter
  • 981 Leser
Polizeibericht

Pkw rollt gegen Metallgitter

Aalen-Wasseralfingen. Ein 28-jähriger Autofahrer hatte seinen Mazda am Sonntag, gegen 18.30 Uhr in der Maiergasse abgestellt, das Auto aber nicht ausreichend gegen das Wegrollen gesichert. Der Mazda machte sich „selbstständig“ und rollte gegen ein Metallgitter, welches zur Absperrung im Zugringerweg der ansteigenden Maiergasse angebracht ist.

weiter
  • 587 Leser

Umweltpolitik auf der Ostalb

Landtagswahl FDP lädt zur Online-Diskussion im Internet am 10. Februar.

Aalen. Der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen lädt am Mittwoch, 10. Februar, von 19.30 bis 20.30 Uhr zur Online-Bürgerdiskussion „Liberale Umweltpolitik – auf der Ostalb“ mit Werner Gottstein, Mitglied des Landesvorstands des Umweltverbands BUND, Manuel Reiger, Kreisrat und Landtagskandidat, Arian Kriesch, Stadtrat und Bundestagskandidat

weiter
  • 4
  • 905 Leser

VR-Bank setzt auf Nachhaltigkeit

Bilanz Am Filialnetz will das Institut trotz Digitalisierung festhalten. Neues Geschäftsstellenkonzept startet 2021.

Aalen

Die Corona-Pandemie hat dem digitalen Bankgeschäft einen enormen Schub verliehen. Bereits rund drei Viertel aller Überweisungen werden bei der VR-Bank Ostalb inzwischen online oder über mobile Endgeräte in Auftrag gegeben, 2020 gab es allein fast 700 000 Anmeldungen in der Smartphone-App. Dennoch will die Bank am aktuellen Filialnetz mit

weiter
  • 172 Leser

Was die Narren der NZU tröstet

Fasnacht Auch bei der Narrenzunft Unterkochen sind alle Veranstaltungen abgesagt. Einen Narrenbaum gibt’s trotzdem.

Aalen-Unterkochen. Durch Corona haben die Zunftmeister der NZU alle Veranstaltungen abgesagt. Darüber sind sie natürlich alle sehr traurig, da man sich mit den langjährigen Freunden der anderen Vereine nicht mehr treffen kann. Auch der traditionelle monatliche Stammtisch der Kanoniere ist ein Opfer der Pandemie geworden. Kein Fachsimpeln und Sprücheklopfen.

weiter
  • 594 Leser
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Abtsgmünd. „Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit“, wie die Polizei schreibt, geriet ein 19-Jähriger am Steuer eins VW am Sonntag, gegen 16.40 Uhr auf der L 1073 in Fahrtrichtung Wilfingen auf regennasser Fahrbahn in einer Haarnadelkurve auf Höhe Wanderparkplatz Rottal ins Schleudern. Dabei streifte das Heck seines Fahrzeuges das Auto einer

weiter
  • 633 Leser
Wahlkampfsplitter

Zur Krise des Einzelhandels

Aalen. Grünen-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp hat den „Brandbrief“, den Charles Simon, Vorstand des Heidenheimer Gewerbe- und Dienstleistungsvereins Heidenheim an die Abgeordneten geschrieben hat, zum Anlass genommen, sich mit dem Vorstand über die prekäre Lage auszutauschen, in der sich inzwischen viele Einzelhandelsunternehmen befinden.

weiter
  • 597 Leser

Aiwanger in Aalen

Landtagswahl Dr. Franz Josef Grill mit Politprominenz auf dem Wochenmarkt.

Aalen. Reges Interesse fand der Auftritt des Wirtschaftsministers und stellvertretenden Ministerpräsidenten von Bayern, Hubert Aiwanger, am Infostand seines Parteifreundes und Landtagskandidaten der Freien Wähler, Dr. Franz Josef Grill auf dem Aalener Wochenmarkt. Der hatte schon seit dem frühen Morgen zusammen mit Parteifreunden und Mandatsträgern

weiter

Mit Segeltaxi auf Urlaub am Brombachsee

Aktion Rebecca Ruthenberg und ihre Kinder erholen sich nach schwerem Schicksalsschlag.

Rainau-Buch. Auch nach über vier Jahren schöpft Rebecca Ruthenberg Kraft und positive Gedanken aus der Zeit, als sie mit ihren Kindern zu Gast beim Segeltaxi war.

Eine ganz schwere Zeit war das damals für ihre junge Familie. Viel zu früh hatte sie ihren Mann und ihre Kinder den Vater verloren. Unterstützung fanden sie bei ihrer Familie, ihrem

weiter
  • 260 Leser

Sternsinger mit Rekord

Sammelaktion Erfolg mit selbst ausgearbeiteter Briefkastenaktion.

Rosenberg-Hohenberg Seit Jahrzehnten sammeln in Hohenberg Mitglieder der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) als Sternsinger für benachteiligte Kinder in Entwicklungsländern.

Nach der Absage einer öffentlichen Sammelaktion Mitte Dezember entschieden sich die jungen Leute für eine Briefkastenaktion, die sie eigenständig erdachten.

Das Anschreiben

weiter
  • 1121 Leser
Kurz unde bündig

Griebenschnecken und mehr

Rainau-Buch. Der Schützenverein Buch bietet am Sonntag, 28. Februar, einen Wintergruß zum Abholen. Es gibt Griebenschnecken, Schupfnudeln, Bratwürste, Krautfleisch und Sauerkraut – zudem Kuchen zum Mitnehmen. Vorbestellungen sind ab sofort bis Dienstag, 23. Februar, telefonisch unter 0176 2453 8681, werktags zwischen 18 und 20 Uhr, möglich. Die

weiter
  • 831 Leser
Kurz unde bündig

Info und Anmeldung EBR

Ellwangen. Die Eugen-Bolz-Realschule bittet Viertklässler und ihre Eltern zu digitalen Infoveranstaltungen. Am Mittwoch, 10 Februar, um 19.30 Uhr startet ein Online-Infoabend, an dem die Schulleitung und Lehrkräfte die Schule und den Weg zur Mittleren Reife vorstellen. Zugangsmodalitäten unter www.ebr-ellwangen.de abrufbar. Statt des geplanten „Infonachmittags“

weiter
  • 829 Leser
Kurz unde bündig

Kein Café Lichtblick

Ellwangen. Das Trauercafé Lichtblick des ambulanten ökumenischen Hospizdienst kann coronabedingt auch am Freitag, 12. Februar, nicht öffnen.

weiter
  • 752 Leser

Trotz allem: Fasnacht in Bühlerzell

Fasching Vier kreative Bühlerzeller Köpfe haben sich eine noch nie dagewesene Aktion ausgedacht. Wie der „Fasching en dr Box“ bei seinen Kunden angekommen ist.

Bühlerzell

Aufgrund der derzeitigen Einschränkungen in der Corona-Pandemie war es nicht möglich, die üblichen Faschingsbälle in der Rudolf-Mühleck-Halle zu veranstalten.

Deshalb haben sich vier kreative Bühlerzeller Köpfe zusammengesetzt und eine noch nie dagewesene Aktion ausgedacht. Mit „Fasching en dr

weiter

Vom Garten auf den Tisch

Webkonferenz Wie Kinder lernen, woher unser Essen kommt und was gesund ist.

Ellwangen. Gesunde und regionale Ernährung gewinnt wieder an Bedeutung. „Wir müssen wertschätzen, was in unseren Gärten und auf den Feldern der Region wächst“, fordert der Landtagsabgeordnete Winfried Mack. Gerade Kinder und Jugendliche müssen zu Hause, in der Kita und der Schule lernen, woher unser Essen kommt und welche Lebensmittel

weiter
  • 1
  • 1115 Leser

Waldemar Gulej ist 25 Jahre im Betrieb

Wirtschaft Aurnhammer GmbH ehrt langjährige Mitarbeiter.

Ellwangen-Eigenzell. Zum Jahresende ehrte Geschäftsführer Dominik Aurnhammer in kleiner Runde langjährige Mitarbeiter. Er dankte allen Jubilaren mit persönlichen Worten für Treue und Engagement. Besonders hob er hierbei Waldemar Gulej heraus, der für 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt und gleichzeitig in den Ruhestand verabschiedet wurde.

weiter
  • 5
  • 688 Leser

Bestnoten für Betreuung in Neresheim

Pflege Institut IQD verleiht dem Samariterstift am Ulrichsberg erneut das „Qualitätssiegel für Pflegeheime“.

Neresheim. Dem Samariterstift am Ulrichsberg wurde erneut das „Qualitätssiegel für Pflegeheime“ verliehen. Das unabhängige Institut für Qualitätskennzeichnung von sozialen Dienstleistungen (IQD) wurde für die beratenden Audits, die Bewohner- und Angehörigenbefragung sowie die Mitarbeitendenbefragung beauftragt.

Bei der Begehung im

weiter
  • 5
  • 1250 Leser
Kurz uznd bündig

Busse während der Sperrung

Neresheim. Die Kreisstraße zwischen Neresheim und Auernheim ist voraussichtlich bis Dienstag, 16. Februar, voll gesperrt (siehe Artikel oben). Die Busse der Linien 51 und 52 verkehren in dieser Zeit ab Auernheim Schule über Steinweiler nach Neresheim und umgekehrt. Die Haltestelle Neresheim Eichplatte entfällt. Fahrgäste werde auf die Haltestelle

weiter
  • 750 Leser
Polizeibericht

Versuchter Kabeldiebstahl

Bopfingen. Am Sonntag gegen 16.35 Uhr stellte ein 52-Jähriger seinen Audi Q5 auf einem Firmengelände in der Industriestraße neben einem Container ab. Er stieg in den Container, entnahm Kupferkabelreste und verlud diese in seinen Kofferraum. Nachdem ein Sicherheitsdienst ihn ansprach lud er den größten Teil der Kabel wieder aus.

weiter
  • 1
  • 996 Leser
Nachruf

Zum Tod von Johannes Böhm

Bopfingen-Trochtelfingen. Im Alter von 47 Jahren ist Johannes Böhm am 4. Februar überraschend gestorben. Er hinterlässt seine Frau und zwei Kinder. Böhm wirkte seit dem 7. Juni 2009 im Ortschaftsrat Trochtelfingen. Seit 26. Mai 2019 war er stellvertretender Ortsvorsteher. Seit 2010 war er Delegierter in der Verbandsversammlung des

weiter
  • 5
  • 10638 Leser

Klärwärter arbeiten als Team

Abwassermanagement Kirchheim und Riesbürg schließen einen unbefristeten Kooperationsvertrag.

Kirchheim. Seit einem Jahr arbeiten die Klärwärter Karl-Heinz Feigl, Kirchheim und Kurt Götz, Riesbürg, zusammen. Sie vertreten sich bei Urlaub, Krankheit und an Wochenenden auf den jeweiligen Kläranlagen. Beide Gemeinderäte haben dieser interkommunalen Zusammenarbeit zugestimmt, was nun mit Unterzeichnung eines öffentlich rechtlichen Vertrages,

weiter
  • 829 Leser

Die Egau-Quelle schüttet derzeit reichlich Wasser

Natur Der Quelltopf mitten in Neresheim ist gut gefüllt – Grund sind Schneeschmelze und Dauerregen.

Neresheim. Ein gut gefüllter Quelltopf der Egau mitten in Neresheim war eher selten zu sehen in den vergangenen Jahren. Momentan allerdings sorgen Schneeschmelze und Niederschläge für ordentliche Wassermengen.

Wer hier ein wenig wandern möchte: Unweit des Quelltopfes beim Parkplatz Friedhof/Stadtgarten beginnt auch der Karstquellenweg.

weiter
  • 167 Leser
Kurz und bündig

Absagen der Kulturinitiative

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune muss die Veranstaltungen mit „Tsching“ am Samstag, 27. Februar, sowie „Kultur & Wein“ am Samstag, 27. März, absagen. Bereits erworbene Tickets können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, bei denen die Tickets erworben wurden. Internet-Tickets für Tsching werden über Reservix

weiter
  • 676 Leser

Digitale Infos zur Schule

Alemannenschule Videokonferenz am Mittwochabend, 18 Uhr.

Hüttlingen. Die Alemannenschule möchte alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 mit ihren Eltern einladen, bei einem digitalen Informationsabend am Mittwoch, 10. Februar, um 18 Uhr die Schule näher kennenzulernen und mit der Schulleitung, Lehrkräften, Eltern, Schülerinnen und Schülern per Videokonferenz ins Gespräch zu kommen. Der Link

weiter
  • 1314 Leser

Propsteischule stellt sich vor

Westhausen. Die Propsteischule stellt sich digital vor und lädt alle interessierten Eltern von Viertklässlern ein, die Gemeinschaftsschule online unter www.propsteischule.de kennenzulernen.

Kinder und Eltern können die Schule seit Montag, 8. Februar, bei einem digitalen Informations- und Schnuppernachmittag unter die Lupe nehmen. Gerne werden auch

weiter
  • 691 Leser

Träume müssen keine Masken tragen

Projekt „eTwinning“: Parkschule Essingen geht beim Fremdsprachenunterricht innovative Wege

Essingen. „Träume müssen keine Maske tragen“ – unter diesem Motto nimmt die Klasse 6a der Parkschule Essingen an einem englischsprachigen „eTwinning-Projekt“ teil, gemeinsam mit Partnern aus der Türkei, Griechenland und Litauen.

Im Rahmen des Projekts erkunden die Sechstklässler ihre von der Pandemie und Masken geprägte

weiter
  • 161 Leser

Übertritt in die Realschule

Lauchheim. Die Deutschorden-Realschule Lauchheim lädt alle interessierten Eltern und deren Kinder, die derzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, ein, die Schule digital kennenzulernen.

Auf der Homepage gibt es Informationen zum Übertritt in die weiterführende Schule sowie zum Profil der Schule und ihrem Angebot; für Kinder und Eltern gibt

weiter
  • 1006 Leser
Kurz und bündig

Webkonferenz Smart City

Westhausen. „Smart City – Klimaschutz intelligent steuern“ heißt das Thema der Webkonferenz von Winfried Mack am Mittwoch, 10. Februar, um 20 Uhr. Impulsredner sind Wolfgang Weiß (Zentrums für Digitale Entwicklung, Westhausen), Claus Paal ( Klimaschutzstiftung BW) und Roderich Kiesewetter. Mehr Info unter winfried-mack.de.

weiter
  • 849 Leser
Fernsehtipp

Märchenstunde im SWR

Die Burg Katzenstein kommt ins Fernseher. Roswitha und Michael Walter erzählen dabei live Geschichten über die Burg Katzenstein. Außerdem hat sich Roswitha Walter für die Kinder was besonderes ausgedacht. Jedes Wochenende erzählt sie eine Geschichte darüber, wie der Ritter Chakaz zur Burg Katzenstein kam.. Der erste Teil ist bereits da. Jedes

weiter
  • 836 Leser

Spende für die SAV-Jugend

VR-Bank Unterstützung für eine besondere Aktion.

Essingen. Über eine Spende der VR-Bank Ostalb in Höhe von 500 Euro vor allem zur Unterstützung der Jugendarbeit freuen sich die Verantwortlichen und Mitglieder des Schwäbischen Albvereins in Essingen.

Das Vorstandsteam Antje Schwark, Stefanie Endig und Timo Roth plant dieses Jahr für die älteren Kinder bzw. Jugendlichen eine Zwei-Tages-Wanderung

weiter
  • 554 Leser

Keller-Kunst für Heubach

Geschichte Eberhard Bauder übergibt eine Sammlung von Werken Franz Kellers. Gemälde werden restauriert.

Heubach. Zwei Ölbilder und eine Vielzahl von Skizzen von Franz Keller übergab Eberhard Bauder an Bürgermeister Frederick Brütting als Geschenk an die Stadt Heubach. In der Sammlung von und über Franz Keller befinden sich auch einige Dokumente aus seinem Leben und seinem Wirken in Heubach. Ebenso ein Zeichenbuch, das vermutlich auch von Franz Keller

weiter
  • 165 Leser

Der Biber jetzt in Hüttlingen

Natur Am 8. Februar stand auf Seite 8 ein Kurzbericht über den Biber am Orrotsee. SchwäPo-Leser Thomas Mönnig hat Spuren des Bibers in Hüttlingen am rechten Kocherufer auf der Höhe Norma-Parkplatz entdeckt und fotografiert. „Man kann gespannt sein, welche Umgestaltungen des Kocherlaufs, durch die Nagetätigkeit des Bibers entstehen werden“,

weiter
  • 3
  • 1355 Leser

Online das EAG erkunden

Oberkochen. Das Ernst-Abbe-Gymnasium öffnet am Mittwoch, 10. Februar, für alle Interessierten ab 18 Uhr mit einem Online-Schnuppertag virtuell seine Pforten: Bei einem YouTube-Livestream erfahren die Eltern alles Wissenswerte und können live Fragen stellen. Während des Livestreams können sich die Kinder parallel auf eine virtuelle Entdeckungstour

weiter
  • 424 Leser
Kurz und bündig

Saure Kutteln in Dosen

Oberkochen. Die kulinarische Spezialität wird am Fasnachtssamstag, 13. Februar, von 7 bis 11 Uhr auf dem Oberkochener Wochenmarkt in Dosen verkauft.

weiter
  • 5
  • 624 Leser

Wenn die Sonne vom Himmel und aus dem Flusswasser scheint

Natur Von seiner besten Seite zeigte sich der Kocher am Montagvormittag zwischen Reichertshofen und Wöllstein. Die Sonne sticht ins ruhig dahinfließende Wasser und wird wie in einem Spiegel reflektiert. Den wenigen Schnee der vergangenen Nacht hat sie noch nicht schmelzen können. Rechts oben erkennt man die Kirche von Hohenstadt. Foto: opo

weiter
  • 1286 Leser

Hoffen auf einen Osterbrunnen „light“

Tradition Schechinger Organisatoren stehen in den Startlöchern, ein Hygienekonzept ist ausgearbeitet. Nun soll die Entwicklung abgewartet werden. Am 9. März fällt die Entscheidung.

Schechingen

Wir haben leider alle keine Glaskugel“, bedauert Iris Jekel als Mitorganisatorin des Schechinger Osterbrunnen. Was sie damit sagen will: Dass auch in diesem Jahr nicht sicher ist, ob das beeindruckende Kunstwerk auf dem Marktplatz aufgebaut werden kann.

Schon 2020 hatte die Gemeinde mit der lieb gewonnenen Tradition coronabedingt

weiter

Lockdown trifft Friseure hart

Pandemie Der Obermeister der Friseurinnung Aalen, Bernd Bäuerle, appelliert an die Politiker und fordert ein Lockdown-Ende Mitte Februar.

Aalen

Der Schaden durch die Corona-Pandemie für das Friseurhandwerk ist riesig. Zu diesem Fazit kommt Bernd Bäuerle. Der Obermeister der Friseur-Innung Aalen geht sogar noch einen Schritt weiter. Er verweist auf zahlreiche Pleiten in der Branche und in der Region und drängt auf schnelle Öffnung der Betriebe. „Nur die gibt uns

weiter

Bis zu -15 Grad: Ab Mittwoch wird es nochmals eisig kalt

Die Spitzenwerte am Dienstag: -1 bis 2 Grad

Am Dienstag sind viele Wolken unterwegs, ganz vereinzelt kann es auch etwas schneien. Die Spitzenwerte liegen bei -1 bis +2 Grad. -1 Grad gibts in Neresheim, 0 in Bopfingen, 1 in Aalen und Ellwangen. Maximal 2 Grad gibts in Schwäbisch Gmünd. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei -2 bis -5 Grad. Am Mittwoch

weiter
Der besondere Lese-Tipp

Adeline Dieudonné: „Das wirkliche Leben“

Eine Reihenhaussiedlung am Waldrand, wie es viele gibt. Im hellsten der Häuser wohnt ein zehnjähriges Mädchen mit seiner Familie. Alles normal. Wären da nicht die Leidenschaften des Vaters, der neben TV und Whisky vor allem den Rausch der Jagd liebt. In diesem Sommer erhellt nur das Lachen ihres kleinen Bruders Gilles das Leben des Mädchens. Bis

weiter
  • 485 Leser

Zahl des Tages

100

Trauergäste sind in Zeiten der Pandemie maximal bei Beerdigungen im Freien erlaubt. Örtlichen Polizeibehörden können aber vor dem Hintergrund der dortigen Situation nötigenfalls weitere und engere Vorgaben machen.

weiter
  • 877 Leser

Blaulicht Verunfallte bleibt lange unentdeckt

Crailsheim. Fast zehn Stunden lang blieb eine 72-jährige Frau nach einem Unfall unentdeckt. Am Sonntagabend war sie gegen 20 Uhr auf einem Feldweg in Fahrtrichtung Auhof von der Fahrbahn abgekommen und einige Meter eine Böschung hinabgerutscht. Die Seniorin konnte sich nicht selbst befreien und wurde erst um 5.30 Uhr entdeckt. Sie wurde wegen Unterkühlungserscheinungen

weiter
  • 1394 Leser

Die Million gemeinsam knacken

Gut für die Ostalb Verdoppelungsaktion am Montag, 15. Februar, 13 Uhr. Welchen Anreiz die KSK-Ostalb setzt.

Aalen. Bei fast 978 000 Euro steht aktuell der Spendenzähler der Online-Spendenplattform „Gut für die Ostalb“. Die erste Million ist somit in greifbarer Nähe. Um dieses Ziel am 15. Februar gemeinsam zu erreichen, startet die Kreissparkasse Ostalb pünktlich um 13 Uhr ihre 16. Verdopplungsaktion mit einem Budget von 10 000 Euro.

weiter
  • 981 Leser

Rettung, Gaffer und Gewalt

Sicherheit Pecha Kucha Sessions online am Donnerstag, 11. Februar, 17 Uhr mit anschließendem Chat zum Thema.

Aalen. Die europaweite Notrufnummer 112 gibt es seit 30 Jahren. Um die Notrufnummer 112 bekannter zu machen, wurde der jährliche Euronotruftag am 11.2. ins Leben gerufen. Aus diesem Anlass laden der EUROPoint Ostalb und Pecha Kucha Aalen am Donnerstag, 11. Februar, 17 Uhr, online zu einer Pecha Kucha Sessions ein.

Nach dem Prinzip „20 x 20“,

weiter
  • 201 Leser

Ostalb-Abo verlängert

Schülerfahrkarten Gültigkeit weiter bis 21. Februar 2021.

Aalen. Wie das Landratsamt Ostalb informiert, wird die Gültigkeit der Fahrkarten des ersten Schulhalbjahres (Sep. 2020 bis Jan. 2021) aufgrund des Lockdowns nochmals verlängert. Diese Ostalb-Abos, Schulwegsicherheitskarten sowie sonstige Schüler- und Kindergarten-Fahrkarten im Abo gelten nun weiter bis einschließlich 21. Februar 2021.

Schüler-Abo-Fahrkarten

weiter
  • 723 Leser

Wer will als Limes-Cicerone durchs Welterbe führen?

Aalen. Das Unesco-Welterbe Limes verläuft auf rund 60 Kilometern durch den Ostalbkreis und ist mit seinen archäologischen Freilichtanlagen, Rekonstruktionen und Museen ein attraktives Ausflugsziel für Urlaubsgäste wie Einheimische. Dieses historische Erbe aus der Römerzeit, zu dem unter anderem auch das Limestor Dalkingen gehört, machen die Limes-Cicerone

weiter
  • 862 Leser

Caritas Kostenloser Stromspar-Check

Aalen/Heidenheim. Menschen, die über ein geringes Einkommen verfügen, können die kostenlose Beratung des Stromspar-Checks der Caritas Ost-Württemberg in Anspruch nehmen. Wer Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder nur eine geringe Rente bezieht, kann sich unter den Nummern (07361) 80649-60 (Ostalbkreis) oder (07321) 3590-44 (LK Heidenheim) telefonisch

weiter
  • 640 Leser

Weiberfasnet mit Blume

Kreisfrauenrat Der Gumpendonnerstag wird virtuell gefeiert.

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb lädt zur digitalen Weiberfastnacht am Donnerstag, 11. Februar ab 19.19 Uhr ein. Der Verein hat Marlies Blume engagiert, die digital mit allen zusammen für Spaß sorgen will. Die „Macherinnen“ freuen sich, wenn alle kostümiert vor ihren digitalen Endgeräten sitzen und sich ein Getränk bereitstellen.

weiter
  • 745 Leser

Interesse fürs Gründen wecken

Bildungspartnerschaft Hochschule Aalen und Kaufmännische Schule Aalen unterzeichnen eine Kooperation.

Aalen. Ob Explorhino, Schülerforschungszentrum, Innovationszentrum oder das Nutzen von Laboren und Werkstätten – die Möglichkeiten an der Hochschule Aalen sind groß. Davon profitiert die Kaufmännische Schule in Zukunft noch stärker.

Hochschulrektor Prof. Dr. Gerhard Schneider und Jochen Wörner, Schulleiter der Kaufmännischen Schule Aalen,

weiter
  • 186 Leser

Mädchen für digitale Berufe begeistern

Hochschule Aalen Explorhino Schülerlabor beteiligt sich an den Girls’ Digital Camps. An wen sich das Angebot richtet.

Aalen. Digitalisierung in der Schule ist derzeit in aller Munde. Im Rahmen der Girls‘ Digital Camps erhalten Mädchen ab Klassenstufe 6 bis 8 konkrete Einblicke in digitale Anwendungen und Berufsfelder. Die Teilnehmerinnen lernen zu programmieren und mit verschiedenen Anwendertools konkrete Problemstellungen zu lösen. Praktisches Erleben der

weiter
  • 216 Leser

Am schlimmsten ist die Ungewissheit

Menschen im Corona-Alltag Wie der Präsident der Remsgöckel ohne die fünfte Jahreszeit lebt und welche Pläne Eberhard Bär schmiedet.

Mögglingen.

Was haben die Mögglinger Remsgöckel im vergangenen Jahr alles auf die Beine gestellt: Umzugsteilnahmen bei Tag und Nacht, Rathaussturm und Partys, Besuche im Altersheim und last but not least den gelungenen „Jubiläums-Remsgockelball in der Mackilohalle.

„Am Aschermittwoch war tatsächlich alles vorbei“, erzählt der

weiter
  • 1
  • 337 Leser

Kieser-Training appelliert an die Politik

Lockdown Geschäftsführer plädiert in offenem Brief für eine rasche, sichere Öffnung

Aalen. „Wir müssen laut sein und auf uns aufmerksam machen“, erklärt Tobias Bünsow. In einem Offenen Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Minister Manfred Lucha machte er gemeinsam mit den anderen Geschäftsführern der 18 Studios von Kieser-Training in Baden-Württemberg auf die Lage aufmerksam und die auf Schäden,

weiter
  • 5
  • 278 Leser

Sternsinger erwirken über 30 000 Euro

Kindermissionswerk Die Wasseralfinger Sternsinger waren im Coronajahr kreativ und überaus erfolgreich unterwegs.

Aalen-Wasseralfingen. Im Corona-Lockdown zeigten sich die Wasseralfinger Sternsinger kreativ und verteilten den Segensaufkleber mit einem Brief an alle Haushalte. Ein enormer Aufwand: Denn bei etwa 6000 Haushalten hieß das, entsprechend viele Umschläge zu bestücken und zu verteilen. Alle langjährigen Sternsinger und die Ministranten halfen die

weiter

Unfall auf der B29: Rombachtunnel wieder frei

Aalen. Wie Polizeisprecher Rudolf Biehlmaier auf Nachfrage bestätigt, hat sich auf der Bundesstraße 29 Aalen zwischen B19, Teiler B19/B29 und Aalen Rombachtunnel ein Verkehrsunfall ereignet. "Vermutlich hat ein Lkw Eis verloren", sagt Biehlmaier. Wie ein Augenzeuge meldet, sollen 4 Fahrzeuge beteiligt sein. Die Polizei ist vor Ort, der Rombachtunnel

weiter
  • 4
  • 6220 Leser

Unbekannter beschädigt Auto

Polizeibericht Die Polizei sucht nach Hinweisen.

Aalen. Ein schwarzer VW Polo, welcher von Freitag, 20 Uhr bis Samstag, 16 Uhr, in der Rombacher Straße, auf Höhe des dortigen Karl-Schneider-Studentenwohnheims geparkt war, wurde von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Ohne sich um den entstandenen in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern, entfernte

weiter
  • 2
  • 1538 Leser

Zuversicht bei Carl Zeiss Meditec

Quartalszahlen Erstmals seit Beginn der Pandemie wächst der Umsatz mit Geräten für die Augenheilkunde wieder.

Oberkochen/Jena Carl Zeiss Meditech blickt mit Zuversicht in das laufende Geschäftsjahr. Der börsennotierte Medizintechnikkonzern geht davon aus, dass sich die Erholung bei Umsatz und operativem Ergebnis (Ebit) gegenüber dem von der Pandemie maßgeblich geprägten Vorjahr weiter fortsetzen wird, hieß es bei der Bekanntgabe der Quartalszahlen.

In

weiter
  • 499 Leser

IHK fordert Perspektive für Öffnung

Corona-Lockdown In einer Resolution schlägt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg eine stufenweise Reaktivierung der verschiedenen Branchen vor.

Heidenheim

Die IHK Ostwürttemberg ist in Sorge um ihre Mitgliedsunternehmen. Das teilt die Kammer mit. Die jüngste Konjunkturumfrage der IHKs auf Landesebene zeige, dass drei Prozent der Betriebe akut insolvenzgefährdet sind. Die Vollversammlung der IHK hat mit großer Mehrheit eine Corona-Resolution beschlossen. Sie erwarte vom

weiter
  • 549 Leser

Neujahrsempfang Frauenrat Ellwangen: Andere Web-Adresse

Neujahresempfang Die Veranstaltung findet auf dem offiziellen Instagram-Account der Stadt Ellwangen unter "tourismus_ellwangen" statt.

Ellwangen. Der Neujahrsempfang des Ellwanger Frauenrats am heutigen Montagabend, 20 Uhr, findet auf dem offiziellen Instagram-Account der Stadt Ellwangen unter "tourismus_ellwangen" statt.

Wie der Pressesprecher der Stadt Ellwangen, Anselm Grupp mitteilt, lag bei der Veröffentlichung der Teilnahmemöglichkeit über einen privaten Instagram-Account

weiter
  • 3
  • 1315 Leser

Schwerer Stahlkamin abgebaut

Bauarbeiten Eigentlich ist er schon lange nicht mehr in Betrieb: der mächtige Stahlkamin, der früher an die Heizungsanlage im SchwäPo-Gebäude der SDZ. Druck und Medien in der Bahnhofstraße angeschlossen war. Denn die SchwäPo wird schon seit geraumer Zeit mit Fernwärme versorgt. An diesem Montag wurde der Kamin jetzt abgebaut, wozu ein schwerer

weiter
  • 1
  • 1262 Leser

Eventbranche: Sorge wächst

Lockdown II Obwohl er von der Coronakrise hart getroffen ist, spendet Alexander Fischer von UBS Geld für Obdachlose. Seine Beweggründe und Sorgen.

Aalen

Null Komma null Einnahmen“ – Alexander Fischer, Geschäftsführer der Aalener Veranstaltungsfirma UBS, zieht in der aktuellen Coronakrise eine Bilanz, die wohl für die ganze Veranstaltungsbranche spricht. Und das schon seit Beginn der Pandemie. Großveranstaltungen, von denen diese Branche lebt, wurden als erstes untersagt. Das ist

weiter

Ostalbkreis bewirbt sich um KI-Projekt

Förderung Gemeinsam mit der Region Ulm bewerben sich der Kreis und die Hochschule Aalen um Fördermillionen des Landes.

Aalen. Mit bis zu 50 Millionen Euro fördert das Land die Infrastruktur zum Ausbau Künstlicher Intelligenz. Die Stadt Ulm tritt mit der IHK Ulm und dem Ostalbkreis zu diesem Wettbewerbsverfahren an. Unterstützt wird der Antrag auch vom Landkreis Heidenheim. „Hinter dem Antrag steht eine starke Region mit knapp einer Million Menschen“,

weiter
  • 5
  • 2100 Leser

IHK will Perspektive für Öffnung

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg ist in Sorge um ihre Mitgliedsunternehmen. Die jüngste Konjunkturumfrage der IHKs auf Landesebene zeige, dass drei Prozent der Betriebe akut insolvenzgefährdet seien. Die Vollversammlung der IHK hat mit großer Mehrheit eine Corona-Resolution beschlossen und erwartet vom Bund-Länder-Gipfel diese Woche eine planbare

weiter
  • 394 Leser

Bestatter in der Pandemie

Corona Wie auch die Arbeit der Bestatterinnen und Bestatter in der Region wegen Covid-19 schwerer geworden ist und was sie kritisieren.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Sie sind da, wenn die Corona-Patienten den Kampf gegen das Virus verloren haben. Bestatter sind die, die sich um die Verstorbenen, aber auch um die Hinterbliebenen kümmern. Und sie sind die, deren Arbeit, wie die vieler anderer, durch die Pandemie schwerer geworden ist.

„Die Angehörigen können sich nicht mehr richtig

weiter
  • 5
  • 930 Leser

Aufhebung der nächtlichen Ausgangssperre in Baden-Württemberg ab Donnerstag

Verwaltungsgerichtshof hebt nächtliche Ausgangsbeschränkung in Baden-Württemberg auf.

Stuttgart. Wie mehrere Medien am Montagmittag berichten, hat der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen aufgehoben. Gelten soll es ab Donnerstag. In einem am Montag in Mannheim verkündeten unanfechtbaren Beschluss gaben die Richter dem Eilantrag einer Frau aus Tübingen statt, heißt

weiter

Aalener Malteser retten jetzt rund um die Uhr

Rettungsdienst Seit diesem Jahr ist die Rettungswache rund um die Uhr in Betrieb. Das hat Auswirkungen auf die Hilfsfristen in den südöstlichen Gebieten.

Aalen

Die Hilfsfristen im Ostalbkreis haben sich in den vergangenen Jahren leicht verschlechtert. In Baden-Württemberg gilt: Notarzt und Rettungswagen sollen in 95 Prozent der Notfalleinsätze in höchstens 15 Minuten am Notfallort eintreffen. 2019 wurde dieser Wert für das ersteintreffende Rettungsmittel – meist ist dies der Rettungswagen

weiter

Straßensperrung wegen Leitungsbau

Bauarbeiten Seit Montagmorgen und bis voraussichtlich Dienstag kommender Woche, ist die Straße zwischen Neresheim und Auernheim gesperrt. Was dort gemacht wird.

Neresheim

Voll gesperrt für den Kraftverkehr ist die Kreisstraße 3295 zwischen Neresheim und Nattheim-Auernheim seit Montag, 8. Februar, bis voraussichtlich Dienstag, 16. Februar.

„Wenn alles gut geht, dauern die Arbeiten eine Woche. Der angesagte Kälteeinbruch ist kein Problem“, blicken die Bauarbeiter der ausführenden Baufirma Carl

weiter
  • 5
  • 1977 Leser

Peter Gangl tritt aus dem Gemeinderat Oberkochen aus

Gemeinderat  Im Stadtparlament wird es einen Wechsel geben. Zum 1. März 2021 möchte  SPD-Stadtrat Peter Gangl sein Mandat zurückgeben

Oberkochen. Stadtrat Peter Gangl wolle zum 1. März diesen Jahres nach über sechzehn Jahren auf eigenen Wunsch und im Einvernehmen mit der SPD-Fraktion aus dem Gemeinderat der Stadt Oberkochen ausscheiden, teilt Fraktionsvorsitzender  Richard Burger nach einer am  Sonntag einberufenen Sitzung mit. Peter Gangl habe seinen Schritt mit

weiter
  • 420 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Bei dem angesagten Kälteeinbruch macht man es sich am besten daheim mit einem guten Buch gemütlich. Büchereien sind zwar noch immer geschlossen – wer dennoch nicht auf analogen Lesestoff verzichten möchte, kann nun den Abholservice der Stadtbibliothek Aalen nutzen. Das bedeutet: Online die Wunschmedien aussuchen,

weiter
  • 5
  • 3653 Leser

Regionalsport (4)

Aalener Sportallianz blickt nach vorne

Sport Der größte Verein im Ostalbkreis plant für dieses Jahr viele Feriensportcamps.

Die Aalener Sportallianz blickt optimistisch nach vorne und hat bereits mit den Planungen für die diesjährigen Feriensportcamps begonnen. Schon im vergangenen Jahr hatte der Aalener Großverein als einer der wenigen Anbieter von Ferienbetreuung auch in der schwierigen Corona-Zeit seine Camps in reduzierter Zahl und mit beschränkten Teilnehmerzahlen

weiter
  • 171 Leser

Die Merlins bitten zum Top-Spiel

Basketball, Bundesliga Die Merlins Crailsheim treffen an diesem Dienstag um 20.30 Uhr auf ALBA Berlin.

Nur drei Tage nach dem überzeugenden Erfolg bei den JobStairsGiessen 46ers, geht der Spiele-Marathon bis zur Länderspielpause für die HAKRO Merlins Crailsheim weiter. Am Dienstagabend um 20.30 Uhr empfängt der Tabellenzweite den Titelverteidiger und aktuellen Tabellendritten ALBA Berlin in der Arena Hohenlohe.

Im Topspiel des 17. Spieltages in der

weiter
  • 235 Leser

„Die „Chiefs“ haben einige unnötige Strafen kassiert“

American Football Christian Rothe, Lehrer in Wasseralfingen und ehemaliger Spieler bei den Schwäbisch Hall Unicorns, blickt auf den 55. Super Bowl zurück.

Knapp eine Milliarde Menschen weltweit haben den 55. Super Bowl verfolgt. Am Ende setzten sich die Tampa Bay Buccaneers mit 31:9 gegen die Kansas City Chiefs durch. Für den weltbesten Quarterback Tom Brady war es damit der insgesamt siebte Super-Bowl-Sieg in seiner langen und sehr erfolgreichen Karriere.

Einer der vielen Zuschauer, die vor dem Fernseher

weiter
  • 4
  • 346 Leser

Marcus Golla wird Trainer bei der Union

Fußball, Kreisliga A II Der A-Lizenzinhaber wird in Wasseralfingen die Nachfolge von Julian Krach antreten.

Marcus Golla, der die C-,B- und A-Lizenz als Fussballtrainer nachweisen kann, wird ab der Saison 2021/22 die Nachfolge von Julian Krach antreten und das Herren I der Union Wasseralfingen trainieren.

Für die Verantwortlichen der Union, erklärt Sportkoordinator Joachim Paluch, sei es nicht einfach gewesen, „bei der Vielzahl der Bewerbungen einen

weiter
  • 567 Leser

Überregional (80)

Interview mit dem Spitzenkandidat der CDU bei der Landtagswahl, Christian Baldauf

„Am Ende zählt, was am besten für Rheinland-Pfalz ist“

Der Spitzenkandidat der CDU, Christian Baldauf, ist viel weniger bekannt als Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Aber er sieht eine Wechselstimmung.
Als leidenschaftlicher Fußball-Fan vergleicht Christian Baldauf seinen Kampf als Spitzenkandidat der CDU bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz mit seiner aktiven Zeit als Kicker: „Als Fußballer bin ich auf den Platz gegangen und wollte gewinnen. Ich kann auch die Wahl gewinnen.“ In Befragungen liegt allerdings Ministerpräsidentin Malu weiter
  • 176 Leser
Interview

„Druck auf Städte wächst“

In der Wohnungsbaupolitik werden die falsche Akzente gesetzt, findet Professor Kristof Dascher von der Universität Regensburg, der unter anderem zu Stadtentwicklung und Wohnungsmärkten forscht. Ist mehr zu bauen die Antwort auf soziale Probleme auf dem Wohnungsmarkt? Kristof Dascher: Mehr Bauen gibt es zumindest nicht ohne gesellschaftliche Kosten, weiter
Sinti und Roma

„Man hat mir etwas genommen“

Mobbing und Ausgrenzung gehören zum Alltag vieler Sinti und Roma in Deutschland. Aktivisten wie die Stuttgarterin Esther Reinhardt-Bendel wehren sich dagegen.
Esther Reinhardt-Bendel ist in der zweiten Klasse, als ihr zum ersten Mal klar wird, dass sie von der Welt da draußen als minderwertig wahrgenommen wird. „Ein Junge aus meiner Klasse hat Steine nach mir geworfen, ,Zick, Zack, Zigeunerpack‘ gerufen, und dass wir keine Steuern zahlen würden“, erinnert sich die 35-Jährige. Was Steuern weiter
  • 185 Leser

Altmaier warnt vor zu frühen Lockerungen

Wirtschaftsminister rechnet mit offenen Restaurants spätestens an Ostern. In Sachsen-Anhalt gibt es massive Verstöße gegen die Impfreihenfolge.
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat vor den Beratungen von Bund und Ländern vor zu großen Lockerungen bei den Coronamaßnahmen gewarnt. „Wir dürfen uns nicht mit öffentlichen Lockerungs-Fahrplänen überbieten“, sagte er der „Bild am Sonntag“. Er begrüße aber Konzepte aus den Ländern für regionale Lösungen, weiter
  • 176 Leser

Arzt: Lockdown macht Kinder krank

Die Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie im Land platzen aus allen Nähten. Vor allem Magersucht und Zwangsstörungen nehmen durch die Einschränkungen der Pandemie zu, sagen Experten.
Depressionen, Ängste, geringer Appetit oder Heißhunger und familiäre Spannungen: Die wenigen Studien zu den Auswirkungen der Isolation von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie lassen wenig Gutes ahnen. Der Leiter der Tübinger Kinder- und Jugendpsychiatrie Tobias Renner sagt, dass psychische Störungen mit schwerem Verlauf seit dem vergangenen weiter
  • 214 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL Club-WM, Halbfinale Palmeiras Sao P. – Tigres UANL 0:1 (0:0) Al Ahly Kairo – FC Bayern Mo. 19 Uhr England Aston Villa – FC Arsenal 1:0 (1:0) FC Burnley – Brighton & Hove Albion 1:1 (0:1) Newcastle Utd. – FC Southampton 3:2 (3:1) Manchester Utd. – FC Everton 3:3 (2:0) Tottenham Hotspur – West weiter
  • 232 Leser

Basketball Ludwigsburg zeigt Gala-Vorstellung

Der deutsche Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg hat mit einer Gala im Spitzenduell der Basketball-Bundesliga gegen Ex-Meister EWE Baskets Oldenburg seine Siegesserie fortgesetzt. Sie gewannen mit 89:75. Titelverteidiger Alba Berlin bleibt mit einem Pflichtsieg gegen Chemnitz (83:65) am Tabellenführer dran. Auch das Überraschungsteam der Hakro Merlins weiter
  • 256 Leser

Belarus Merkel fordert Ende der Gewalt

Sechs Monate nach der von Deutschland nicht anerkannten Wahl in Belarus hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ein Ende der Gewalt gegen die friedlich protestierenden Bürger gefordert. „Wir rufen die Führung in Minsk auf, die Repression unverzüglich zu beenden und die politischen Gefangenen freizulassen“, sagte sie in einer Videobotschaft. weiter
  • 155 Leser

Betriebsrat fordert Sicherheiten

Vorstandschef Källenius lässt offen, wie stark sich der Autobauer an der abgespaltenen Truck-Sparte beteiligt.
Der Daimler-Konzernbetriebsratschef Michael Brecht fordert, dass der Stuttgarter Autobauer nach der Konzernaufspaltung eine Sperrminorität an seiner abgetrennten Nutzfahrzeugsparte behält. „Meine Position für die kommenden Gespräche ist daher, dass wir uns auf jeden Fall eine Sperrminorität wünschen“, sagte Brecht der „Frankfurter weiter
  • 202 Leser

Bis zu 30 000 Zuschauer

Die Australian Open starten an diesem Montag. Ex-Profi Boris Becker möchte mit Alexander Zverev und Co. nicht tauschen – zu verzwickt seien die Rahmenbedingungen.
Erst mussten die Profis zwei Wochen Quarantäne im Hotel verbringen, nur eine Woche blieb zur Vorbereitung, nun sollen sie Weltklasseleistungen bei mehr als 30 Grad im australischen Sommer abrufen. „Das geht eigentlich nicht“, meint Boris Becker. Muss es aber. Deshalb ist für den zweimaligen Turniersieger und heutigen Eurosport-Experten weiter
  • 221 Leser

Corona-Impfstoff Erste Lieferung von Astrazeneca

Auch in Baden-Württemberg ist die erste Lieferung des Impfstoffs des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca eingetroffen. Die ersten 48 000 Dosen für den Südwesten seien am Samstag angekommen, teilte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums mit. Der Impfstoff werde in den nächsten Tagen in Kliniken gebracht. Er sei nur für Menschen weiter
  • 360 Leser

Corona-Opfer Steinmeier plant Gedenkfeier

Bundespräsident: Bei Lockerungen zuerst an Kitas und Schulen denken
Die von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier angekündigte zentrale Gedenkfeier für die Toten der Corona-Pandemie soll am 18. April stattfinden. Steinmeier sagte der „Rheinischen Post“, neben Hinterbliebenen der Toten solle die gesamte Staatsspitze an der Gedenkfeier teilnehmen. Das Ziel sei, als Gesellschaft innezuhalten und in Würde weiter
  • 168 Leser

Corona-Proteste Polizei löst illegale Demo auf

Bei einer nicht angemeldeten Demonstration gegen die Corona-Schutzmaßnahmen haben sich am Samstag nach Polizei-Angaben rund 1200 Menschen in rund 600 Autos auf einem Parkplatz in Mannheim eingefunden. Sie wollten einen Autokorso bilden, wie die Polizei mitteilte. Die Demonstration sei nach einer Verfügung der Versammlungsbehörde der Stadt Mannheim weiter
  • 181 Leser

Daimler Widersprüche abgelehnt

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat nahezu alle vom Autobauer Daimler eingelegten Widersprüche gegen die Diesel-Rückrufe zurückgewiesen. Nach Auffassung der Behörden hat Daimler in hunderttausenden Diesel-Fahrzeugen eine unzulässige Abgastechnik verwendet. Von den Rückrufen sind EU-weit etwa 1,4 Millionen Fahrzeuge betroffen. Daimler will die Begründungen weiter
  • 214 Leser

Die Leiden der Borussen

Die einträchtigen Niederlagen der Tabellennachbarn BVB und Mönchengladbach führen zu Trainerdiskussionen. Auch Rio-Weltmeister Khedira und Mustafi gehen leer aus.
Nein, es war nicht das Wochenende der beiden Borussias. Dortmund und Mönchengladbach gingen am 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga leer aus und laufen als Tabellen-Nachbarn auf den Plätzen sechs und sieben (jeweils 32 Punkte) Gefahr, den Anschluss an die Champions-League-Plätze zu verlieren. Auch die beiden prominenten Bundesliga-Rückkehrer Shkodran weiter
  • 239 Leser

Doppelter Gesamtsieg

Geisenberger und Loch holen jeweils die Kristallkugel im Einsitzer.
Natalie Geisenberger hat zum achten Mal den Gesamtweltcup im Rodeln gewonnen. Die Vizeweltmeisterin belegte beim vom starken Schneefall beeinflussten Saisonfinale in St. Moritz zwar nur den 13. Platz, verteidigte damit ihre Führung aber erfolgreich vor Weltmeisterin Julia Taubitz. Die Oberwiesenthalerin wurde als beste Deutsche Zweite. Den Überraschungssieg weiter
  • 186 Leser

Drei auf dem Podest

Ihre Ausnahmestellung haben die deutschen Snowboarderinnen kurz vor der WM erneut bewiesen. Ramona Hofmeister, Cheyenne Loch (Foto) und Selina Jörg belegten im Parallel-Riesenslalom in Russland Platz eins, zwei und vier. Foto: dpa weiter
  • 249 Leser

Dritter Insasse tot

Nur der mutmaßliche Fahrer überlebt Unfall in Berlin.
Wenige Tage nach einem Horror-Crash in Berlin-Treptow ist der dritte Insasse des vollbesetzten Unfallautos gestorben. Der 19-Jährige erlag am Samstag im Krankenhaus seinen schweren Brandverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Der hochmotorisierte Wagen mit vier Insassen im Alter zwischen 19 und 21 Jahren war am späten Dienstagabend mit hoher Geschwindigkeit weiter
  • 158 Leser

Eintracht träumt von Königsklasse

Durch das 3:1 in Hoffenheim ist das Team von Trainer Adi Hütter seit neun Spielen ungeschlagen.
Kaum hatte Eintracht Frankfurt dank eines überragenden Filip Kostic seine famose Erfolgsserie in der Fußball-Bundesliga ausgebaut, rückte auch schon die europäische Königsklasse in den Blickpunkt. „Wir wollen international spielen. Die Eintracht hat noch nie Champions League gespielt. Das wäre ein Riesentraum, aber das ist noch ein weiter weiter
  • 389 Leser

Eisenbichler springt aufs Podest

In Klingenthal zeigt der 29-Jährige gute Sprünge. Karl Geiger verfehlt gleich zweimal den zweiten Durchgang.
Markus Eisenbichler jubelte so wild, dass er sich im Auslauf der riesigen Schanze von Klingenthal gleich noch in den Schnee legte. Der dritte Platz im Einzel war für den Bayern am Sonntag eine große Erleichterung. „Markus hat das wirklich gut gemacht. Wichtig ist, dass er zwei gute Sprünge gemacht hat. Das Ergebnis ist sekundär“, sagte weiter
  • 395 Leser
Energiepreise steigen im Januar kräftig

Energiepreise Benzin und Heizen deutlich teurer

Zu Beginn des neuen Jahres sind die Energiepreise deutlich gestiegen: Im Januar waren die durchschnittlichen Ausgaben von Privathaushalten für Heizung, Strom und Kraftstoffe um knapp sieben Prozent höher als im Dezember, zeigen Berechnungen des Vergleichsportals Verivox. Im Jahresvergleich sind die Energiekosten der Haushalte allerdings nach Zahlen weiter
  • 260 Leser

England Titelverteidigung kein Thema mehr

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan hat Jürgen Klopp die letzte realistische Chance auf eine erfolgreiche Titelverteidigung mit dem englischen Meister FC Liverpool geraubt. Mit einem Doppelpack entschied der Ex-Dortmunder das Spitzenspiel der Premier League gegen seinen früheren Trainer zum 4:1 für Tabellenführer Manchester City. Der Rückstand weiter
  • 238 Leser
Börsenparkett

Erwartungen übertroffen

Am Ende verpasste der Deutsche Aktienindex Dax vergangene Woche nur knapp einen neuen Rekord. Die Stimmung an der Börse ist deutlich besser als noch Ende Januar. Das liegt laut Commerzbank-Stratege Markus Wallner auch daran, dass viele Unternehmen mit ihren Zahlen für das vierte Quartal die Erwartungen übertroffen haben. Zudem gab es in der ersten weiter
  • 568 Leser

Etwas fürs Herz

Da können sich die Schweden aber freuen: Bald soll es eine skandinavische Version der Netflix-Erfolgsserie „The Crown“ geben. Hauptfigur ist dann nicht wie im britischen Vorbild Queen Elizabeth, sondern der schwedische König Carl XVI. Gustaf. Geschildert werden soll der Weg des Monarchen vom Thronerben zum König, wobei die „Last weiter
  • 145 Leser

FCH: Absage nach Wintereinbruch

Der massive Wintereinbruch hat teils auch den Profi-Fußball in Deutschland gestoppt. Im besonders betroffenen Ostwestfalen wurden am Sonntag zwei Spiele abgesagt: In der Bundesliga das Duell Arminia Bielefeld gegen Werder Bremen, in Liga zwei die Partie des SC Paderborn gegen den 1. FC Heidenheim. Schon am Morgen war die Bielefelder Schüco Arena völlig weiter
  • 243 Leser

Flugchaos auf dem Weg zur Klub-WM

Mit einigen Stunden Verspätung landet der FC Bayern München in Doha, was die Vereinsbosse erzürnt.
Nach den Wutreden von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge sendeten die Bayern nach ihrer Chaos-Anreise zur Klub-WM schon wieder Bilder ihrer entspannten Stars im sonnigen Katar. Für Trainer Hansi Flick und seine Mannschaft war am Sonntag abgehakt, was die Bosse das ganze Wochenende über empörte. „Es ist ein großes Ziel für uns, eine herausragende weiter
  • 238 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga, Frauen VfL Wolfsburg – Turbine Potsdam 3:2 (2:1) TSG Hoffenheim – Bayer Leverkusen 6:0 (1:0) FC Bayern – SV Meppen 7:1 (5:1) (Alle weiteren Spiele sind ausgefallen.) ?1.  FC Bayern 13 13 0 ?0 47:2? 39 ?2.  VfL Wolfsburg 13 11 1 ?1 42:11 34 weiter
  • 240 Leser

Friedrich rast zum zehnten WM-Titel

Der Rekordsieger holt in Altenberg vier Start- und Laufbestzeiten.
Francesco Friedrich hob im Ziel nur cool seinen Zeigefinger und ließ sich von Anschieber Alexander Schüller in die Höhe stemmen. Friedrich, den Perfektionisten im Eiskanal, konnten bei der Heim-WM in Altenberg weder das Schneechaos am Vortag noch die Weltelite beirren. Mit vier Start- und Laufbestzeiten sowie egalisiertem Startrekord von 5,11 Sekunden weiter
  • 195 Leser

Fußball Bayern-Frauen weiter souverän

Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben im 13. Bundesliga-Spiel den 13. Sieg geholt. Die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer gewann das erste Spiel nach der Winterpause am Sonntag gegen den SV Meppen deutlich mit 7:1 (5:1). Lea Schüller brachte den großen Favoriten bereits in der 5. Minute in Führung. Mit 39 Punkten bleiben die Münchnerinnen weiter
  • 242 Leser
Kommentar Gerold Knehr über Anmaßungen von Fußballern

Ganz schön abgehoben

Auch wer dem Fußball gewogen ist, kommt um einen Sachverhalt nicht herum. Manche Vertreter dieser Sportart reagieren ganz schön abgehoben, wenn sie am Boden bleiben müssen. So wie die Herren Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß. Natürlich ist es ärgerlich, wenn ihr FC Bayern den Direktflug nach Katar zur Klub-Weltmeisterschaft wegen weniger Minuten weiter
  • 237 Leser
Landesparteitag der AfD in Dresden

Gauland warnt vor Spaltung

Der Fraktionschef im Bundestag fordert, dass sich die Partei nicht „an den Wünschen des Verfassungsschutzes ausrichtet“.
Der Chef der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland, hat seine Partei beim Landesparteitag in Sachsen vor einer Spaltung gewarnt und zu mehr Geschlossenheit aufgefordert. „Wir müssen zusammenhalten. Wir dürfen uns nicht in zwei oder mehr Lager spalten lassen. Es gibt nur eine AfD“, sagte er am Wochenende in Dresden. Zur Partei gehörten weiter
  • 106 Leser

Geldbörse aufgetaucht

Nach 53 Jahren erhält ein 91-jähriger US-Veteran seine Brieftasche wieder.
Ein ehemaliger Meteorologe im Dienst der US-Marine hat seine Geldbörse 53 Jahre nach dem Verlust in einer Forschungsstation in der Antarktis zurückerhalten. Der 91-jährige Paul Grisham sei aus allen Wolken gefallen, als er kontaktiert wurde, berichtete die „San Diego Union-Tribune“. Er habe sich nicht einmal mehr daran erinnern können, weiter
  • 148 Leser
Leitartikel Dominik Guggemos über die AfD und die Beobachtung durch den Verfassungsschutz

Guter Flickenteppich

Einzelne Landesverbände der AfD werden von den Verfassungsschutzbehörden als rechtsextremer Verdachtsfall eingestuft. Das ist überfällig. Dass nicht alle beobachtet werden, hat aber Vorteile. Die Ost-AfD setzt derweil alles auf eine Karte und hofft auf ei
Auf Thüringen, Brandenburg und Sachsen-Anhalt folgt nun auch Sachsen. Während die Einstufung als rechtsextremer Verdachtsfall der Gesamtpartei AfD noch Monate dauern und vielleicht erst nach der Bundestagswahl rechtskräftig wird, machen die Landesverfassungsschutzbehörden Nägel mit Köpfen. Das ist pragmatisch und richtig. Die vier Landesverbände weiter
  • 352 Leser

Handball Frisch Auf setzt sich durch

Die Bundesliga-Handballer von Frisch Auf Göppingen haben am Sonntagnachmittag einen 24:22-Sieg gegen die Eulen Ludwigshafen eingefahren. Bereits am Samstag gewann der HBW Balingen/Weilstetten bei GWD Minden 27:20 (15:10) und verließ dadurch die Abstiegsränge. Tim Nothdurft führte Balingen mit sechs Toren zum Sieg. Der TVB Stuttgart unterlag gegen weiter
  • 368 Leser

Handball Kieler Team in Quarantäne

Ein Corona-Fall beim deutschen Rekordmeister THW Kiel wird zur erneuten Belastungsprobe für die Handball-Bundesliga. Die ganze Mannschaft des Champions-League-Siegers wurde nach Rücksprache mit den Behörden vorsorglich unter Quarantäne gestellt, der betroffene Spieler isoliert und das Heimspiel am Sonntag gegen den SC DHfK Leipzig abgesagt. Er hoffe, weiter
  • 238 Leser

Heftige Kritik an EU-Grenzschutzagentur

Frontex soll Flüchtlinge zurückgewiesen und Lobbyregeln missachtet haben.
Die EU-Grenzschutzagentur Frontex steht wegen mehrerer möglicher Rechtsverstöße in der Kritik. Dabei geht es um mögliche illegale Zurückweisungen von Schutzsuchenden an den EU-Außengrenzen, aber auch um Ermittlungen der EU-Antibetrugsbehörde Olaf gegen Frontex. Am Freitagabend hatte das ZDF-„Magazin Royale“ von Jan Böhmermann berichtet, weiter
  • 136 Leser

Hilfe für das Kloster aus „Der Name der Rose“

Kloster Eberbach im Rheingau wurde als Drehort für den Film „Der Name der Rose“ mit Sean Connery weltberühmt. Für die Sanierung und den Unterhalt des mittelalterlichen Komplexes hat das Land Hessen nun weitere finanzielle Hilfen in Aussicht gestellt. Bis zum Jahr 2030 sollen 56 Millionen Euro fließen, kündigte Umweltministerin Priska weiter
  • 356 Leser

In drei Stufen zu mehr Normalität

Die Kulturminister machen Vorschläge für eine Wiedereröffnung. Doch der Museumsbund fürchtet Sparrunden.
Die Bundesländer wollen mit einem drei Stufen umfassenden Plan „Kultur wieder ermöglichen“. In einem gemeinsamen Konzept skizzieren die Kulturminister der Länder, wie die Kulturszene und ihre Einrichtungen sich nach einem Ende des Lockdowns wieder einem Alltag nähern könnten. Die aktuellen Beschränkungen sollen „schrittweise weiter
  • 299 Leser

Israel Empörung über Strafgerichtshof

Gericht sieht sich auch für palästinensische Gebiete zuständig
Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat erbost auf eine Entscheidung des Internationalen Strafgerichtshofs reagiert, die Ermittlungen wegen Kriegsverbrechen in den palästinensischen Gebieten ermöglicht: „Wir werden diese Verdrehung des Rechts mit allen Mitteln bekämpfen.“ Die Entscheidung des Gerichts sei „reiner Antisemitismus“. weiter
  • 184 Leser
Kommentar Dieter Keller zum kräftigen Anstieg der Kraftstoffpreise

Kaum zu durchschauen

Kein Preis ist so transparent wie der von Benzin und Diesel. Zumindest scheinbar. Doch was die Tankstellen jedem Kunden in riesengroßen Zahlen vor Augen führen müssen, ist tatsächlich schwer zu durchschauen. Derzeit dürften sich viele Autofahrer ärgern, dass der Kraftstoff zum Jahresbeginn deutlich teurer geworden ist. Doch das hat gleich mehrere weiter
  • 294 Leser

Kostbare Fracht

Mitarbeiter des Gesundheitsdienstes in Afghanistan laden auf dem Flughafen in Kabul die erste Covid-19-Impfstofflieferung ab. Das Vakzin ist eine Spende der indischen Regierung. Foto: Wakil Kohsar/afp weiter
  • 139 Leser
Neue Musik in Stuttgart

Leiser Donner aus dem Weltall

Das Stuttgarter Festival setzt mit Beiträgen aus Belarus und dem Libanon politische Akzente. Der Menschenrechtspreis geht an Maria Kalesnikava.
Beklemmende Statements zwischen Empörung und Hoffnung: 35 kurze künstlerische Beiträge setzten sich beim ins Internet verlegten Stuttgarter Neue-Musik-Festival Eclat mit der Krise in Belarus auseinander, wo bei Massenprotesten an die 33 000 Menschen verhaftet wurden. Titel des Abends: „Echoes – Voices from Belarus“. Die weiter
  • 198 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ralf Moeller Der Schauspieler und Muckimann verbringt wegen der Corona-Pandemie viel Zeit mit seinen Eltern – und ist dankbar dafür. „Wahrscheinlich werde ich später zurückblicken und sagen: Mensch, super“, sagte der 62-Jährige. Moeller wohnt momentan in der oberen Etage seines Hauses in Recklinghausen – seine Mutter Ursula weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie Zahlen lagen nicht vor. Glücksspirale Endziffer 9: 10 EUR; Endziffer 68: 25 EUR; Endziffer 129: 100 EUR; Endziffer 7900: 1000 EUR; Endziffer 38 639: 10 000 EUR; Endziffer 285 079: 100 000 EUR, Endziffer 737 065: 100 000 EUR. Prämienziehung 0 037 805 gewinnt 10 000 EUR monatlich 20 Jahre lang. Gewinnzahlen 5. Ausspielung weiter
  • 153 Leser

Luisenburg Festspiele sollen 2020 stattfinden

Die international bekannten Luisenburg-Festspiele im oberfränkischen Wunsiedel sollen dieses Jahr auf jeden Fall stattfinden. „In welchem Umfang und welcher Form werden wir noch sehen“, so ein Sprecher. Die endgültige Entscheidung soll aber erst wenige Wochen vor dem Auftakt getroffen werden. Den soll am 19. Mai die Premiere von „Pinocchio“ weiter
  • 140 Leser

Mangelhafte Masken: FDP will Erklärung

Nicht alle vom Land gekauften FFP2- und KN95-Masken erfüllen die Norm. Viele müssen ausgetauscht werden.
Die FDP-Fraktion im Landtag sieht wichtige Fragen im Zusammenhang mit der Nachprüfung von Corona-Schutzmasken, die das Sozialministerium in Auftrag gegeben hatte, noch nicht geklärt. Es stellt sich laut Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke die Frage, warum die Nachprüfung zu einem gänzlich anderen Ergebnis kam als eine davor vorgenommene Prüfung. Das weiter
  • 189 Leser

Massentests wirken

Schnelltests bremsen die Pandemie, zeigen Tübinger Daten.
Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) geht davon aus, dass das Angebot von Corona-Schnelltests für die Bürger zum Rückgang der Infektionszahlen in der Stadt beigetragen hat. Das habe eine Auswertung der Daten ergeben, schreiben Palmer und Notärztin Lisa Federle in einer Mitteilung, die unserer Zeitung vorliegt. Etwa 200 positive Tests weiter
  • 163 Leser

Massentests wirken

Schnelltests bremsen die Pandemie, zeigen Tübinger Daten.
Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) geht davon aus, dass das Angebot von Corona-Schnelltests für die Bürger zum Rückgang der Infektionszahlen in der Stadt beigetragen hat. Das habe eine Auswertung der Daten ergeben, schreiben Palmer und Notärztin Lisa Federle in einer Mitteilung, die unserer Zeitung vorliegt. Etwa 200 positive Tests weiter
  • 150 Leser

Missbrauch Bistümer zahlen 19 Millionen Euro

Die katholischen Bistümer in Deutschland haben bis Ende vergangenen Jahres mehr als 19 Millionen Euro an Opfer von Missbrauch in der Kirche gezahlt. Das ergab eine Umfrage des Evangelischen Pressedienst (epd) unter den 27 (Erz-)Diözesen. Insgesamt gingen mehr als 2600 Anträge auf Anerkennungsleistungen bei den Bistümern ein. Das Bistum Regensburg weiter
  • 159 Leser

Musical-Darsteller vertritt Deutschland beim ESC

Jendrik Sigwart fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest (ESC) nach Rotterdam. Der gebürtige Hamburger habe in einem mehrstufigen Auswahlverfahren zwei unabhängige Jurys überzeugt, teilte der Norddeutsche Rundfunk (NDR): eine „Eurovisions-Jury“ mit 100 Menschen aus ganz Deutschland und eine internationale Expertenjury aus 20 weiter
  • 154 Leser

Nichts geht mehr auf der Autobahn

Für massive Verkehrsprobleme hat der Wintereinbruch am Wochenende vor allem im Norden und in der Mitte Deutschlands gesorgt. Auf der A7 sperrte die Polizei wegen starker Schneeverwehungen und schlechter Sicht am Dreieck Salzgitter auf einer Strecke von mehreren Kilometern die Fahrbahn. Im Südwesten hingegen bleibt es vor allem regnerisch. Foto: Julian weiter
  • 348 Leser

Nichts geht mehr auf der Autobahn

Für massive Verkehrsprobleme hat der Wintereinbruch am Wochenende vor allem im Norden und in der Mitte Deutschlands gesorgt. Auf der A7 sperrte die Polizei wegen starker Schneeverwehungen und schlechter Sicht am Dreieck Salzgitter auf einer Strecke von mehreren Kilometern die Fahrbahn. Im Südwesten hingegen bleibt es vor allem regnerisch. Foto: Julian weiter
  • 190 Leser

Nord Stream 2 baut weiter

Nach einem Baustopp setzt die Nord Stream 2 AG ungeachtet von US-Sanktionen ihre Verlegearbeiten an der deutsch-russischen Ostsee-Gasleitung fort. Die USA und mehrere EU-Staaten sind gegen das Projekt, weil sie eine zu hohe Abhängigkeit von russischem Gas befürchten. Entlassungen untersagt Zwei brasilianische Arbeitsrichter haben dem US-Autobauer weiter
  • 207 Leser

Oscar-Gewinner Christopher Plummer ist tot

Oscar-Preisträger Christopher Plummer ist am Freitag im Alter von 91 Jahren gestorben. Der Kanadier habe „durch seine Kunst und Menschlichkeit alle unsere Herzen berührt“, teilte sein Management mit. Plummer war mehr als 50 Jahre im Geschäft. Er spielte 1965 in der Musical-Adaption „The Sound of Music“ den Baron von Trapp, weiter
  • 139 Leser

Rabauke mit künstlicher Hüfte

Nick Nolte, der an diesem Montag 80 Jahre alt wird, steht noch immer regelmäßig vor der Kamera.
Vom Alter lässt sich Nick Nolte nicht stoppen. Im Herbst stand der Hollywood-Veteran für den Action-Thriller „Blackout“ vor der Kamera. Davor schlug Nolte als kampflustiger Eremit in „Angel Has Fallen“ (2019) zu. Nolte, der am diesem Montag 80 Jahre alt wird, denkt nicht ans Aufhören. „Ich will mich nicht zur Ruhe setzen, weiter
  • 137 Leser

RB Leipzig Heimspiel nun in Budapest

Gegen den Geist der Corona-Politik gehen RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach zusätzlich auf Auslandsreise. Zur Rettung ihrer Achtelfinal-Spiele in der Champions League wollen beide Fußball-Bundesligisten an einem Ausweichort antreten. Die Leipziger spielen gegen den FC Liverpool am 16. Februar in Budapest. Die Gladbacher suchen gegen Manchester weiter
  • 219 Leser

Rückschlag für Mesut Özil

Die erste Niederlage hat es für Ex-Fußball-Nationalspieler Mesut Özil beim neuen Klub Fenerbahce Istanbul gegeben. Fenerbahcce verlor den Süper-Lig-Gipfel gegen Rekordchampion Galatasaray Istanbul 0:1 (0:0) und die Tabellenführung an den Lokalkonkurrenten. Özil kam nach dem Gästetreffer von Mostafa Abdallah (54.) auf den Platz, konnte aber keine weiter
  • 308 Leser

Russland Kremlgegner festgenommen

Russische Einsatzkräfte sind nach den Massenprotesten gegen die Inhaftierung des Kremlgegners Alexej Nawalny erneut gewaltsam gegen regierungskritische Aktivisten vorgegangen. In St. Petersburg und in Wladiwostok gab es Festnahmen und massenhafte Hausdurchsuchungen, wie in mehreren unabhängigen Portalen im Internetkanal Telegram zu lesen und zu sehen weiter
  • 168 Leser

Sahara-Staub taucht den Südwesten in trübes Licht

Vom Nordosten Spaniens über Lyon und die Côte d'Azur bis nach Baden-Württemberg war der Himmel am Samstag in trübes gelbes Licht getaucht. Der Grund: Sand aus der Sahara. In Deutschland war laut einem DWD-Sprecher nur Baden-Württemberg betroffen. Staub und Sand aus der Sahara könne bei entsprechender Wetterlage bis nach Deutschland vordringen. weiter
  • 173 Leser

Schneesturm quer übers Land

Ein Polarwirbel teilt Deutschland wettertechnisch in Nord und Süd. Von Niedersachsen bis Sachsen kämpfen die Räumdienste gegen Schnee und Eis.
Dutzende festhängende Sattelzüge, eine Befreiungsaktion aus einer Schwebebahn und massive Behinderungen im Bahnverkehr: Der erwartete heftige Schneesturm hat in der Mitte und im Norden Deutschlands für Verkehrschaos gesorgt. Es fielen mancherorts mehr als 30 Zentimeter Schnee, dazu kamen meterhohe Verwehungen. Polizei und Feuerwehr fuhren zahllose weiter
  • 174 Leser
Corona Schnelltests Tübingen

Schnelltests bremsen die Pandemie

Tübinger Daten zeigen: Tests ohne Anlass wirken. OB Palmer und Notärztin Federle fordern eine Ausweitung.
Die kostenlosen Schnelltests, die seit Ende November in Tübingen angeboten werden, bremsen die Ausbreitung des Coronavirus. Das geht aus einer Daten-Auswertung hervor, die Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) und die Notärztin und örtliche DRK-Präsidentin Lisa Federle vorgelegt haben. Sie sprechen von einem „nachweisbar positiven weiter
  • 349 Leser

Segler bringt Essen Glück

Zweitliga-Duell und West-Derby im Viertelfinale
Mindestens ein unterklassiger Verein kommt ins Halbfinale des DFB-Pokals. So viel ist nach der Auslosung durch den Segler Boris Herrmann sicher, denn der Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen empfängt in der Runde der letzten Acht den Zweitligisten Holstein Kiel. „Ich bin nicht unglücklich“, kommentierte Essens Trainer Christian Neidhardt weiter
  • 408 Leser

Sieg bei Antwerpen-Debüt

Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat sich im Südwest-Derby mit 2:0 (2:0) beim SV Waldhof Mannheim durchgesetzt. „Wir waren fußballerisch richtig gut unterwegs. Wir nehmen jetzt diese Leistung mit“, sagte Trainer Marco Antwerpen nach seinem Debüt. Karlsruhe mit Remis Fußball Der Karlsruher SC bleibt im neuen Jahr ungeschlagen. Der Fußball-Zweitligist weiter
  • 221 Leser

Ski Nordisch

SKI NORDISCH Weltcup in Klingenthal Kombination, Einzel, Großschanze/10 km, 1. Wettbewerb: 1. Vinzenz Geiger (Oberstdorf) 24:59,6 Min. (127,2 Pkt./23:45,6 Min.), 2. Rießle (Breitnau) 3,5 Sek. zurück (133,0/24:13,1), 3. Frenzel (Geyer) 3,6 (127,8/23:52,2), ... 5. Rydzek (Oberstdorf) 5,8 (128,9/ 23:58,4), 8. Weber (Geyer) 29,1 (137,5/24:56,7), 20. weiter
  • 239 Leser

Smith führt Adler zu Sieg

Mit drei Toren hat der amerikanische Stürmer Ben Smith den Titelfavoriten Adler Mannheim zum Sieg gegen die Straubing Tigers geführt. Der Tabellenführer der Süd-Gruppe in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gewann am Sonntag mit 4:1 (1:0, 1:1, 2:0). Kaymer landet auf Platz 18 Golf Deutschlands Topgolfer Martin Kaymer hat auf der Europa-Tour in Saudi-Arabien weiter
  • 179 Leser
SPORT AKTUELL

Sport aktuell

Fußball Hand oder nicht Hand? Nach dem 2:5 gegen Bayer Leverkusen fühlt sich Bundesligist VfB Stuttgart zum wiederholten Mal von Schiedsrichter-Entscheidungen benachteiligt. Bob Bei der Heim-WM in Altenberg holt sich Francesco Friedrich mit Anschieber Alexander Schüller den zehnten Titel und ist nun Rekord-Weltmeister. weiter
  • 158 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 10.50 Uhr und 14.10 Uhr: Ski alpin, WM in Cortina d'Ampezzo/Italien, Kombination Frauen, Slalom Eurosport 5 Uhr: Tennis, 109. Australian Open in Melbourne, 1. Runde Sky 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 20. Spieltag, Fortuna Düsseldorf – Holstein Kiel Magenta Sport 19.15 Uhr: Eishockey, DEL, Gruppe Nord, 16. Spieltag, Grizzlys Wolfsburg – weiter
  • 223 Leser
Stichwort ENERGIEPREISE

Stichwort: Energiepreise

Seit dem 1. Januar ist die CO2-Abgabe auf fossile Kraft- und Heizstoffe fällig. In der ersten Stufe wurden dadurch Benzin um sieben Cent pro Liter teurer, Diesel und Heizöl um etwa acht Cent sowie Erdgas um 0,6 Cent pro Kilowattstunde. Zudem stieg zum Jahreswechsel die Mehrwertsteuer wieder auf 19 Prozent, nachdem sie zum Ankurbeln der Konjunktur weiter
  • 103 Leser

Taucher stirbt in Höhle in Bayern

Retter können einen 57-Jährigen Höhlenforscher auf der Fränkischen Alb nur noch tot bergen.
Ein 57 Jahre alter Höhlenforscher ist bei einem Tauchgang in einer Höhle bei Dietfurt in Bayern gestorben. Die Rettungskräfte bargen das Opfer am späten Samstagabend, wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Oberpfalz sagte. Nach ihren Angaben waren vier erfahrene Höhlenforscher am Samstag im System der Mühlbachquellhöhle in der Fränkischen weiter
  • 339 Leser

Trapez-Artisten eröffnen Ski-WM

Mit einer bunten Show und einer kleinen Zeremonie sind die 46. alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d‘Ampezzo am Sonntagabend offiziell eröffnet worden. Bis einschließlich 21. Februar stehen bei den Titelkämpfen in dem italienischen Wintersportort insgesamt 13 Entscheidungen an. Der Deutsche Skiverband (DSV) hat zwölf Athletinnen und Athleten weiter
  • 325 Leser

Triumph lässt Eklat vergessen

Nach Video-Zoff feiert Markus Gisdols „verrückter“ Bundesligist Derbysieg.
Die Kölner Rache schmeckte süß, und Markus Gisdol kostete ausgiebig davon. „Dieser Klub ist verrückt, aber ich liebe diesen Klub“, sagte der FC-Trainer nach dem erlösenden Derbysieg bei Borussia Mönchengladbach, dem eine Party der besonderen Art folgte. Vor dem leeren Gästeblock schwenkte die FC-Mannschaft die aus dem Boden gerissene weiter
  • 224 Leser

Venedig feiert Karneval im Netz

Die Lagunenstadt verzichtet wegen Corona auf Maskenbälle. Ein Streaming-Event soll für Stimmung sorgen.
Rio de Janeiro und Nizza haben ihre Karnevalsfeste abgesagt, Venedig dagegen feiert trotz Corona ab Samstag via Internet. Für dieses Wochenende waren jeweils ab 17 Uhr rund eineinhalb Stunden lange bunte Programme mit Künstlern per Streaming angekündigt. Ein Großteil der Events sollte aus dem Palazzo Vendramin-Calergi, wo ein Spielcasino sitzt, weiter
  • 209 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Verstößen gegen die Impfreihenfolge

Vordrängeln verboten!

Mit dem Impfen ist es wie mit der Warteschlange beim Bäcker. (Fast) jeder möchte gern so schnell wie möglich drankommen. Aber in Stoßzeiten – oder wenn die Brötchenproduktion stockt – heißt es warten. Da gibt es keine Sonderrechte etwa für Politiker oder für jemanden, der es besonders eilig hat. Fair muss es zugehen, sonst gibt es weiter
  • 161 Leser

Weinbuch schafft die Punktlandung

Kurz vor dem Start der nordischen Ski-WM schaffen die Kombinierer ihr bestes Saisonergebnis.
Nachdem Vinzenz Geiger im gelben Sahara-Schnee von Klingenthal eine Bilderbuch-Generalprobe für die WM abgeliefert hatte, schickte er freundliche Grüße an seinen großen Kombinierer-Rivalen Jarl Magnus Riiber nach Lillehammer. „Der hat sich das bestimmt am Fernseher angeschaut und gesehen, was ich für ein geniales Wochenende hatte“, weiter
  • 226 Leser
Überwachung am Arbeitsplatz

Wenn der Chef mitliest

Auf die Zunahme von Homeoffice folgt der Boom von Spionage-Software. Experten erklären, was Arbeitgeber dürfen und was nicht.
Als Corona im vergangenen Frühjahr viele Angestellte ins Homeoffice trieb, erreichte eine Rundmail die Mitarbeiter der Bank-Holding Axos Financial. Darin wurde darauf hingewiesen, dass die Tastatureingaben der Angestellten ausgewertet, die meist besuchten Webseiten gespeichert und alle zehn Minuten ein Screenshot vom Bildschirm gemacht werde. Wenn weiter
  • 244 Leser

Zuversicht für 2021

EZB und Bundesbank setzen auf einen Erholungskurs.
Bundesbankpräsident Jens Weidmann und EZB-Präsidentin Christine Lagarde bleiben optimistisch, dass sich die Wirtschaft im Laufe dieses Jahres aus dem tiefen Konjunkturtal schleppen kann. „Wenn es gelingt, die Pandemie im Verlauf des Jahres zunehmend in den Griff zu bekommen und die Eindämmungsmaßnahmen gelockert werden können, wird sich die weiter
  • 190 Leser

Zwischen Wut und Verzweiflung

Der VfB Stuttgart wird beim 2:5 in Leverkusen durch einen nicht gegebenen Handelfmeter klar benachteiligt – nicht zum ersten Mal in der Saison.
Auf eine Diskussion lässt sich Sven Mislintat erst gar nicht ein. „Das ist der glasklarste Elfmeter, den es nur geben kann. Ich kann erwarten, dass der Schiedsrichter nicht das Spiel eines Aufsteigers bei einem Champions-League-Aspiranten derart unglücklich beeinflusst“, sagte der Stuttgarter Sportdirektor. Der fußballerische Auftritt weiter
  • 245 Leser

Leserbeiträge (8)

Lesermeinung

Lob für Kanzlerin

Wir können froh sein, dass unsere Regierenden den Datenschutz so gut beachten. In einem föderalen Staat, mit strengem Datenschutz, ist es schwer, alle Optionen der Pandemiebekämpfung optimal zu regeln. Wir können froh sein, dass die Politiker uns seither so gut durch die Krise brachten. Großes Lob der Kanzlerin. Sie hat stets mit reiflicher Überlegung

weiter
Lesermeinung

Zur Entscheidung OB Thilo Rentschlers, nicht mehr zur Wahl anzutreten:

„Die Entscheidung von OB Rentschler, die Chance einer zweiten Amtszeit nicht wahrzunehmen, ist für die Metropole der Ostalb ein schwerer Schlag. Nach der segensreichen Ära Pfeifle und den eher bräsigen nachfolgenden acht Jahren ist seit der Amtsübernahme durch Thilo Rentschler im Jahre 2013 ein neuer Geist des Aufbruchs, der umfassenden kommunalpolitischen

weiter
  • 2
  • 1511 Leser
Trotz allem: Dank an Politik

Zur Kritik an der Politik in der Pandemie:

Kaum wird von Bund/Land ein neues Hilfspaket verabschiedet, gibt es wieder viel Kritik. Eine andere Verteilung und viel mehr Geld wird gefordert. Zunehmend steigt die Zahl derjenigen, die hinterher alles schon vorher gewusst haben und es viel besser gemacht hätten (...) Ein Beispiel dafür ist der ausführliche Leserbrief von Karl Maier unter der Überschrift

weiter
  • 4
  • 1058 Leser

Das Ressort Natur/Ökologie fehlt

Zu den Themen Journalismus und Ökologie/Natur:

Zum Jahresende 2020 lagen in den Gmünder Tageszeitungen enorm viele Werbeprospekte. Verbrauchern ist klar, dass in Pandemiezeiten Handelsunternehmen besonders werben müssen. Gleichzeitig fragt man sich als umweltbewusster Mensch, ob man noch verantworten kann, Printmedien zu beziehen. Wenn man wenigstens

weiter
  • 5
  • 823 Leser

Eine Zusammenarbeit ist wichtig

Zu den Wachstumsplänen der Gemeinde Mutlangen und der Kritik der Gmünder Linke-Gemeinderatsfraktion:

Die Gemeinderatsfraktion der Linken veröffentlichte kürzlich eine Frage nach der Zusammenarbeit zwischen Schwäbisch Gmünd und Mutlangen, was die zukünftige Standortplanung von Gewerbegebieten und des Wirtschaftens beider Gemeinden allgemein angeht.

weiter
  • 5
  • 974 Leser

Es lohnt sich, Zeitung zu lesen

Zum Editorial „Wie wir Sie informieren“, erschienen am 6. Februar in der Tagespost:

Als Wahlkampfleiter des SPD-Landtagswahlkampfs im Wahlkreis Schwäbisch Gmünd bedanke ich mich für die Klarstellung, wie die Gmünder Tagespost ihren Auftrag wahrnimmt, fair zu informieren und Meinung zu veröffentlichen.

Das hochgelobte Internet dagegen

weiter
  • 2
  • 931 Leser
Lesermeinungen

Leserbrief zum Artikel über Tim-Luka Schwab, erschienen am 6. Februar in der Tagespost:

Werter Tim-Luka Schwab, wenn ich auch den jugendlichen Wagemut und die ehrliche, direkte Art der Ausführungen im Interview durchaus schätze und altersgerecht einordnen kann, bin ich sicher, dass allein (...) jugendliche Frische für den angestrebten Sitz im Bundestag eine nur sehr dürftige Ausstattung darstellen dürften.

1) Wissen, Fachwissen und

weiter

Reden wir doch mal über echte Benachteiligung.

Zur Corona-Impfsituation:

Wir haben allen Grund, mit der derzeitigen Corona-Impfsituation unzufrieden zu sein: Da greifen Mitbürger zum Telefon und versuchen über die Impftermin-Servicehotline, einen von nur 30 Impfterminen im lokalen Kreisimpfzentrum zu ergattern, hängen dann aber in scheinbar endlosen Warteschleifen fest. Andere, so ist den Leserbeiträgen

weiter