Artikel-Übersicht vom Dienstag, 9. Februar 2021

anzeigen

Regional (99)

Unbekannter spricht Kind an

Soziale Medien Polizei warnt Bevölkerung ausdrücklich vor Panik.

Rosenberg/Jagstzell. In sozialen Medien kursiert derzeit die Nachricht, dass ein Unbekannter im Raum Rosenberg und Jagstzell Kinder angesprochen und dazu aufgefordert haben soll, in sein Auto zu steigen. Die Polizei geht dem Vorgang nach, möchte ihn zum jetzigen Zeitpunkt weder vollständig entkräften noch bestätigen, warnt aber ausdrücklich vor

weiter
  • 1426 Leser
Kurz und bündig

Anmelden Sechta-Ries-Schule

Unterschneidheim. Die Sechta-Ries-Schule Unterschneidheim vereint Realschule und Werkrealschule unter einem Dach. Die Schülerinnen und Schüler können dort einen Hauptschulabschluss, ein Werkrealschulabschluss oder einen Realschulabschluss machen. Anmeldungen an der Sechta-Ries-Schule sind ab Montag, 22. Februar, bis spätestens Donnerstag, 11. März,

weiter
  • 547 Leser
Kurz und bündig

Infoabend und Anmeldung EBR

Ellwangen. Die Eugen-Bolz-Realschule lädt Viertklässler und ihre Eltern zu verschiedenen Informationsveranstaltungen ein, die in digitaler Form erfolgen. Den Auftakt bildet am Mittwoch, 10 Februar, um 19.30 Uhr ein Online-Informationsabend, an dem die Schulleitung und einige Kollegen ihre EBR und den Weg zur Mittleren Reife vorstellen. Die Zugangsmodalitäten

weiter
  • 655 Leser
Kurz und bündig

Kein Café Lichtblick

Ellwangen. Das Trauercafé Lichtblick des ambulanten ökumenischen Hospizdienst kann coronabedingt auch am Freitag, 12. Februar, nicht öffnen.

weiter
  • 565 Leser

Mehr als 20 000 Euro gesammelt

Sternsinger Pfarrer Jens Kimmerle gibt Ergebnis für Ellenberg, Wört, Stödtlen und Tannhausen bekannt.

Ellenberg. „Mit der dritten Strophe des uns allen bekannten Sternsinger-Liedes möchte ich Ihnen allen von Herzen Dank sagen“, schreibt Pfarrer Jens Kimmerle zur diesjährigen Sternsingeraktion in seinen Pfarrgemeinden. In Ellenberg kamen 6070 Euro zusammen, in Stödtlen 4746 Euro, in Tannhausen 6174 Euro und in Wört 5220.

„Auch

weiter
  • 1863 Leser

Mitarbeiter geehrt

Einzelhandel Auszeichnung für Personal von Edeka-Schnell.

Ellwangen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Obst- und Gemüseabteilung des Edeka Schnell-Markts wurden für ihre Warenpräsentation und Beratungsqualität mit dem „Goldenen Apfel 2021“ ausgezeichnet.

Aufgrund der aktuellen Situation wurden die Preise im kleinen Rahmen vergeben. Stolz nahm Kauffrau Anja Schnell den Pokal stellvertretend

weiter
  • 1494 Leser

Die Bürgermeisterwahl ist am 25. April

Kommunalpolitik Gemeinderat Unterschneidheim wählt Gemeindewahlausschuss.

Unterschneidheim. In der vergangenen Sitzung des Gemeinderates in Unterschneidheim wurde der Zeitplan für die Bürgermeisterwahl festgelegt. Nachdem Bürgermeister Nikolaus Ebert nach 20 Jahren den Chefsessel im Rathaus mit Ablauf des 30. Juni verlässt, wurden nun der Wahltag und damit verbunden die verschiedenen Fristen festgelegt.

Über den neuen

weiter
  • 282 Leser

Innenminister Thomas Strobl tritt in Stimpfach auf

Wahlkampf Diskussion zum Thema Blaulichtorganisationen mit der CDU-Landtagskandidatin Isabell Rathgeb.

Stimpfach. Auf Einladung der CDU-Landtagskandidatin Isabell Rathgeb (Wahlkreis Schwäbisch Hall-Hohenlohe) war Thomas Strobl, baden-württembergischer Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration, vor Kurzem zu Gast in Stimpfach. Anlass war eine Online-Diskussion ausschließlich für ehrenamtlich und auch beruflich Tätige in den sogenannten

weiter
  • 165 Leser

Die Fasnacht wird sichtbar

Tradition In Pfahlheim gibt es trotz der Corona-Pandemie einen Saisonorden und eine Fastnachtsaktion der Limesnarren.

Ellwangen-Pfahlheim

Auch in Pfahlheim wird pünktlich zum Fasnachtswochenende und trotz der Corona-Pandemie der Fasching gelebt. Die Vorsitzende der Limesnarren, Daniela Feile, und Manuel Erhardt von der Vorstandschaft stellten beim Pressegespräch die Fastnachtsaktion und den Saisonorden 2020/21 vor.

Am Gumpendonnerstag würde in Pfahlheim mit dem

weiter

Das Sams zu einem Euro

Kreuzgangspiele Kartenvorverkauf nur am 24. Februar.

Für das Jahr 2021 planen die Kreuzgangspiele Feuchtwangen eine zusätzliche Ein-Euro-Vorstellung des Familienstücks „Das Sams – Eine Woche voller Samstage“. Diese Ein-Euro-Vorstellung findet am Donnerstag, 13. Mai 2021, um 16.15 Uhr im Kreuzgang statt. Karten hierfür kosten – wie auch für die Premiere – auf allen Plätzen

weiter
  • 2038 Leser

Plattform für Kunst und Kultur

Noch bis Mitte Februar können sich Kreative für das Festival im Juni bewerben: Am 25. und 26. Juni findet die siebte „Gmünder ART“ statt. Dieses sommerliche Kunst- und Kulturfestival bietet eine Plattform für alle künstlerisch Kreativen aus Schwäbisch Gmünd und Umgebung. Gesucht werden spannende, innovative, experimentelle und gerne

weiter
  • 2174 Leser

Rothenburg unter Top 5

In einer jüngst veröffentlichten Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT) unter internationalen Gästen belegte Rothenburg ob der Tauber – direkt hinter Schloss Neuschwanstein und Dresden – im Corona-Jahr sogar Platz 5 im Ranking der TOP 100 der beliebtesten Destinationen in Deutschland.

weiter
  • 2138 Leser
Wespels Wortwechsel

Vernagelt und verstockt

Manfred Wespel über uneinsichtige Zeitgenossen

Dass manche stur auf ihrem Standpunkt beharren und sich weder durch Fakten noch durch Argumente oder gar gutes Zureden davon abbringen lassen, kann derzeit augenfällig besichtigt werden. Das beginnt beim „Wahlsieger“ Trump und endet beim Verschwörungsclown Attila Hildmann. Nichts und niemand kann sie von ihren Behauptungen abbringen und

weiter
  • 170 Leser

Zahl des Tages

133

Jahre alt wäre an diesem Mittwoch Bert Brecht, einflussreicher deutscher Dramatiker, Librettist und Lyriker des 20. Jahrhunderts. Zu den bekanntesten Stücken des in Augsburg Geborenen zählen „Die Dreigroschenoper“ und „Mutter Courage“. Sein Werk „Das Leben des Galilei“ ist bis heute Schullektüre.

weiter
  • 1886 Leser

Pflege Hilfe mit pflegebedürftigen Kindern

Aalen. Die Zahl pflegebedürftiger Kinder und Jugendlicher hat sich in den vergangenen zehn Jahren bei der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) nahezu verdoppelt. Ein möglicher Grund sind die veränderten Anspruchsvoraussetzungen für die fünf Pflegegrade. Die KKH bietet Eltern und Pflegepersonen ein Online-Seminar an am Dienstag, 26. Januar, um 16.30

weiter
  • 886 Leser

Politik Broschüre zur Landtagswahl

Stuttgart. Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) informiert in einer 20-seitigen Broschüre über ihr vielfältiges Angebot zur Landtagswahl am 14. März 2021. Die Broschüre kann in größerer Stückzahl angefordert werden. Bestellbar ausschließlich über marketing@lpb.bwl.de in der Bestellmenge von 1 bis 30 Broschüren.

weiter
  • 1
  • 970 Leser

Fotoausstellung „Unter aller Augen“

Gewalt an Frauen ist allgegenwärtig. Ob in Asien, Afrika, Bangladesch, Benin, aber auch mitten in Deutschland. Dies belegt Claudia Schmid, Filmregisseurin und Künstlerin, in eindrücklichen Bildern und einem aufwühlenden Dokumentarfilm. Die Fotos hängen bis zum 14. Februar direkt in den Fenstern von Galerie und Foyer des Aalener Rathauses.

Die Ausstellung

weiter
  • 1658 Leser

Zahl des Tages

402

Einsätze waren es im vergangenen Jahr, zu denen die DRK Bergwacht Württemberg über den Euronotruf 112 alarmiert wurde. Die Tendenz ist deutlich steigend: im Januar dieses Jahres wurde die Hilfe der Bergretterinnen und Bergretter bereits 103 Mal über den Notruf 112 angefordert. „Ein verändertes Freizeitverhalten macht immer häufiger den

weiter
  • 732 Leser

AOK: Zahl der Kinder mit Sehstörungen nimmt zu

Aalen. Dass Kinder und Jugendliche zu oft und zu lang auf Bildschirme starren, hat eine Umfrage der AOK zu Tage gebracht. Unterricht per Computer von zu Hause erhöht die Zeit vor dem Bildschirm zusätzlich. Die AOK Ostwürttemberg rät zu Ausgleichmaßnahmen, um Fehlsichtigkeit zu verhindern. Nach einer von der AOK im November 2019 in Auftrag gegebenen

weiter
  • 702 Leser

Weltweit ausgespielt

IG Metall Kritik an Wirtschaftsminister Peter Altmaier.

Aalen. Die IG Metall Jugend Ostalbkreis kritisiert das Ministerium für Wirtschaft und Energie unter Führung von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) wegen dessen „Blockade des Lieferkettengesetzes“. Seit Monaten blockiere Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) das dringend benötigte Lieferkettengesetz und verhindere so, dass

weiter
  • 1
  • 682 Leser

Das ist Ostwürttemberg in Pecha-Kucha

Austausch In einer Online-Pecha-Kucha-Europanacht gab es Vorträge aus der Region.

Aalen. 20 Folien, 20 Sekunden – Pecha-Kucha heißt die aus Japan stammende Präsentationsform von Informationen. Keine leichte Aufgabe für den Redner, aber eine spannende Version, doch einmal seine Region vorzustellen. Mit Ostwürttemberg in der EU präsent sein – Guido Wolf, Landesminister der Justiz und für Europa lud zu einer virtuellen

weiter
  • 174 Leser

Tägliche Anrufe und Kontrollen

Pandemie Ordnungsämter der Städte und Gemeinden müssen täglich kontrollieren.

Aalen. Wie berichtet, wurden inzwischen auch im Ostalbkreis bei positiv auf Corona getesteten Personen die neuen Varianten des Virus nachgewiesen. Zur Begrenzung einer weiteren Verbreitung dieser Varianten hat das Sozialministerium die Quarantänemaßnahmen angepasst. Dass die Quarantäne von den Betroffenen auch eingehalten wird, müssen die Kommunen

weiter
  • 850 Leser

Zahl des Tages

11

Jahre Notfalleinsatz für die Menschen der Region, doch jetzt kommt der Ausstieg aus dem Rettungsdienst und die Johanniter geben dieses Aufgabenfeld an die Malteser ab.

weiter
  • 5
  • 658 Leser

Valentinstag Gottesdienst für Paare

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Valentinstag, kommenden Sonntag, 14. Februar, zu einem Gottesdienst für Paare ein. Beginn ist nachmittags um 17 Uhr in der Tagungskapelle Schönenberg. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist eine Anmeldung erforderlich, und zwar am besten per E-Mail an Landpastoral.Schoenenberg@drs.de

weiter
  • 923 Leser

Wo ist denn das Wasser geblieben?

Natur Den Grund des abgelassenen Bucher Stausees begutachtet eine vierköpfige Familie. Sie stellt anhand der Pfosten fest, dass dort, wo ihre Mitglieder stehen, das Wasser bei normalem Pegelstand über zwei Meter hoch wäre, also deutlich über ihre Köpfe reichen würde. Foto: opo

weiter
  • 964 Leser

Online-Austausch für Vereine und Gruppen

Pandemie Videokonferenz am Donnerstagabend als Ideenbörse. Wo man sich anmeldet.

Ellwangen. Die Corona-Pandemie dauert an, Veranstaltungen und Treffen sind weiterhin nicht möglich, dazu kommen neue Fragen und Anliegen.

Viele Organisationen und Vereine begegnen dieser Situation aber auch mit viel Engagement und immer neuen Ideen. Am Donnerstag, 11. Februar, um 19 Uhr, bietet sich in einer Videokonferenz die Möglichkeit, sich mit

weiter
  • 1
  • 628 Leser

Rechtsextremismus als Gefahr

Ellwangen. An diesem Mittwoch, 10. Februar spricht Margit Stumpp mit dem Bundestagsabgeordneten Konstantin von Notz (Bündnis 90/Die Grünen) über die größte Bedrohung für unsere Innere Sicherheit: den Rechtsextremismus.

Wie können wir die Ausbreitung antidemokratischen Gedankenguts verhindern und die anhaltende Verbreitung antisemitischer Verschwörungsideologien

weiter
  • 1
  • 1133 Leser
Polizeibericht

Bei Rot über die Ampel

Ellwangen. Weil ein 26-jähriger Skoda-Fahrer am Montag gegen 17.25 Uhr das Rotlicht missachtete, als er von der Haller Straße in den Einmündungsbereich zur Dalkinger Straße fuhr, kollidierte er mit einem BMW. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei 3000 Euro.

weiter
  • 1
  • 528 Leser

Narrenbaum für die Kinder von St. Hariolf

Fasnacht Briefaktion am Kinderhaus St. Hariolf hilft den Kontakt zu halten und bringt etwas Faschingsstimmung.

Ellwangen. Der Fasching steht vor der Tür, doch dieser kann aufgrund von Corona in diesem Jahr auch im Kinderhaus nicht gefeiert werden.

Um während der Schließung der Einrichtung Kontakt zu den Kindern zu halten, haben sich die Erzieherinnen vom Kinderhaus St. Hariolf in Ellwangen etwas Besonderes ausgedacht. Es gab nicht nur Post mit Briefen für

weiter
  • 484 Leser

Polizei in Zivil verfolgt Autorowdy

Polizeibericht Fahrer ohne Führerschein bringt auf der Flucht quer durch die Stadt viele Personen in Gefahr.

Ellwangen. Wie die Polizei berichtet bemerkten Ellwanger Beamte, die mit einem zivilen Fahrzeug unterwegs waren, am Montag gegen 14.30 Uhr ein Fahrzeug, das eindeutig von einer Person gelenkt wurde, die keine Fahrerlaubnis hat. Der Mann war den Polizisten bekannt, deshalb wollten sie den blauen Audi anhalten und den 20-jährigen Fahrer, der alleine

weiter
Polizeibericht

Unfall bei Schneeglätte

Crailsheim. Ein 23-jähriger Audi-Fahrer fuhr am Montagnachmittag gegen 16.45 Uhr zwischen Onolzheim und Roßfeld. Der 23-Jährige kam auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und pralle in einen entgegenkommenden VW. Sachschaden: insgesamt etwa 17 000 Euro.

weiter
  • 475 Leser

Fasnacht Rathaussturm in Fachsenfeld

Aalen-Fachsenfeld. Damit der Rathaussturm in Fachsenfeld nicht ganz ins Wasser fällt, haben sich die Fachsenfelder Schloss-Gugga diesmal eine digitale Lösung einfallen lassen. Am Gumpendonnerstag, 11. Februar, laden sie um 16.59 Uhr zum digitalen Fachsenfelder Rathaussturm ein. Live gestreamt wird über die Facebook-Seite facebook.com/fachsenfelderschlossgugga.

weiter
  • 985 Leser
Geistliches Wort In der Corona-Krise

Heilsame Berührungen

Aalen. Die Bibel erzählt, wie Jesus heilt. Jesus hat Kraft von Gott. Wenn er Menschen berührt, fließt der Strom himmlischer Energie. Wir Menschen sehnen uns nach solchen Berührungen. In unseren Tagen der Corona-Pandemie bekommen diese biblischen Heilungserzählungen eine neue Sinnspitze. Undenkbar, dass derzeit jemand einen Mitmenschen berührt.

weiter
  • 596 Leser

Kirche für liebende Paare

Valentinstag Gottesdienst am Faschingssonntag, 14. Februar.

Aalen. Am Faschingssonntag, 14. Februar findet um 18 Uhr in der St. Augustinuskirche in der Triumphstadt ein Gottesdienst für Paare anlässlich des Valentinstag statt. Der Heilige Valentin wird bis heute verehrt als Patron der Liebenden und als Schutzheiliger für eine glückliche Partnerschaft und Ehe. Sein Gedenktag am 14. Februar lädt Paare jedes

weiter
  • 722 Leser
Guten Morgen

Politik und ein G’schmäckle

Jürgen Kunze über tierische Ausdrucksformen

Die Landtagswahl wirft ihre Schatten voraus. An den Laternen prangen seit einiger Zeit nun unübersehbar die Plakate derer, die gewählt werden wollen. So auch an der Lieblings-Gassi-Strecke meines Hundes. Und weil auch das Tier nur ein Gewohnheitsmensch ist, hat er so seine eigenen Vorlieben. Seit neuestem gehört dazu, auf dem Grünstreifen unter

weiter
  • 4
  • 750 Leser

Zahl des Tages

294

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 29 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9037 (+9) Davon genesen : 8507 (+37) Verstorbene: 236 (+1) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 45

(Stand: 9. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 586 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 9. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 50 (-7) Abtsgmünd: 10 (-3) Adelmannsfelden: 4 (0) Bopfingen: 14 (0) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 30 (-6) Essingen: 3 (0) Hüttlingen: 3 (0) Jagstzell: 0 (-1) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 2 (0) Neresheim: weiter

Klimaziele erreicht

Webkonferenz An diesem Mittwoch, 20 Uhr, mit Winfried Mack (CDU).

Aalen. „Die Klimaschutzziele von Paris können wir über drei Wege erreichen“, sagt CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack. In seiner Webkonferenz an diesem Mittwoch, 10. Februar, 20 Uhr, möchte er Ideen aufzeigen, wie dies gelingen kann. Wie die digitale Vernetzung beim Klimaschutz helfen kann, berichtet Wolfgang Weiß, Geschäftsführer

weiter

„Stufenplan für Schulen“

Landtagswahl Margit Stumpp (Grüne) fordert mehr Planungssicherheit.

Aalen. Zur Veröffentlichung von Leitlinien zur Wiederöffnung von Schulen in der Pandemie äußert sich Margit Stumpp, Sprecherin für Bildungspolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen und Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Aalen-Heidenheim: „Seit Monaten fordern wir einen verbindlichen Stufenplan, der den Schulen Planungssicherheit

weiter
  • 1
  • 648 Leser

Kliniken in der Krise

Online-Diskussion An diesem Mittwoch, 10. Februar, 19 Uhr.

Aalen. Justin Niebius, der Landtagskandidat der Linken für den Wahlkreis Aalen, lädt an diesem Mittwoch, 10. Februar, um 19 Uhr zu einer Online-Diskussion ein. Zum Thema „Kliniken in der Krise? – Gesundheitssystem krisenfest machen!“ diskutiert er mit seinen Gästen unter www.facebook.com/justinniebius.bw und beantwortet Zuschauerfragen.

weiter
  • 5
  • 549 Leser

THG: erster Schulinfotag im Internet

Tag der offenen Tür Aufgrund des Lockdowns stellt sich das Theodor Heuss-Gymnasium diesmal im Internet vor.

Aalen. Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen müssen sich langsam für eine der weiterführenden Schulen in Aalen entscheiden. Aufgrund des Lockdowns bietet das Theodor-Heuss-Gymnasium diesmal einen digitalen Informationstag im Internet. Ab dem 3. März öffnet das THG seine virtuellen Pforten für interessierte Viertklässler, deren Geschwister

weiter
  • 160 Leser
Kurz und bündig

„Café Tod“ geht online

Aalen. Ein Online-Gespräch mit Sylke Gamisch am Donnerstag, 25. Februar, 10 bis 11.30 Uhr widmet sich dem Leben und dem Tod. Anmeldung bis 22. Februar bei der kath. Erwachsenenbildung Ostalb, Tel. (07361) 59030, E-Mail info@keb-ostalbkreis.de.

weiter
  • 589 Leser
Polizeibericht

Parkenden VW beschädigt

Aalen. Ein schwarzer VW Polo, welcher von Freitag, 20 Uhr bis Samstag, 16 Uhr, in der Rombacher Straße, auf Höhe des dortigen Karl-Schneider-Studentenwohnheims geparkt war, wurde von einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt. Ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher

weiter
  • 471 Leser

Verspätung bei Zustellung der SchwäPo

Schwäbische Post Wetterbedingt kann es in einigen Gebieten zu Verzögerungen bei der Zustellung kommen.

Aalen. Aufgrund von schlechten Wetterbedingungen – durch Glätte und mancherorts auch durch Schnee – kann es derzeit in einigen Gebieten zu einer Verspätung bei der Zustellung Ihrer Tageszeitung kommen. „Das winterliche Wetter macht unseren Zustellern derzeit immer wieder zu schaffen, besonders, wenn die Zugänge zu Briefkästen

weiter
  • 5
  • 646 Leser
Polizeibericht

Werbebanner zerstört

Aalen-Wasseralfingen. In der Wilhelmstraße wurden zwischen Montagabend, 18 Uhr und Dienstagmittag, 12 Uhr, vor einem Orthopädiegeschäft drei große Werbebanner aus Kunststoff zerstört. Durch bisher unbekannte Vandalen wurden die etwa drei mal drei Meter großen Werbebanner aufgeschlitzt beziehungsweise erheblich beschädigt. Der entstandene Schaden

weiter
  • 603 Leser
Polizeibericht

Zwei Auffahrunfälle im Tunnel

Aalen. Auf der B 29 in Fahrtrichtung Westhausen kam es am Montagnachmittag gegen 15.50 Uhr zu einem Rückstau im Rombachtunnel. Ein 23-jähriger Daimler-Lenker hatte dies zu spät bemerkt und war auf den vorausfahrenden Mazda einer 60-Jährigen aufgefahren. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ungefähr 8000 Euro. Ein weiterer Auffahrunfall

weiter
  • 575 Leser

Ausstellung: zu wissen, da ist Kunst

Kunst Gmünder Kunstverein und die Nacht-Ausstellung „immer wenn es dunkel wird“ – warum das Licht trotz Ausgangssperre bis in die Nacht an war.

Schwäbisch Gmünd

Was macht ein Kunstverein, wenn er gezwungen ist, seine Türen zu schließen und geplante Ausstellungen abzusagen. Nicht kleinbeigeben, war die Antwort beim Gmünder Kunstverein, wo man darum ein neues Format ins Leben gerufen hat.

Unter dem Titel „immer wenn es dunkel wird“ werden seit dem 21. Dezember und noch bis Mitte

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Im Gespräch mit dem OB

Schwäbisch Gmünd. Die nächste Bürgersprechstunde mit Oberbürgermeister Richard Arnold findet an diesem Freitag, 12. Februar, von 17 bis 18.30 Uhr statt. Mit Blick auf den Infektionsschutz wird diese Sprechstunde telefonisch durchgeführt. Terminvereinbarungen sind am Freitag, 12. Februar, von 16.30 bis 17 Uhr unter Tel. (07171) 6031000 möglich.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Infos zum Rettungsdienst

Schwäbisch Gmünd/Aalen. Anlässlich des Notrufstags laden der Europoint Ostalb und Pecha Kucha Aalen an diesem Donnerstag, 11. Februar, um 17 Uhr zu einer digitalen Pecha-Kucha-Sessions ein. Die Referenten sind Kreisbrandmeister Otto Feil für die Feuerwehr, Thomas Maile für die Polizei, Franziska Ascher und Nils Bauer für den Rettungsdienst. Anmeldungen

weiter
  • 195 Leser
Kurz und bündig

Aalen-Tasche reduziert

Aalen. Als Geschenk oder zum Eigengebrauch ist die Aalen-Tasche eine gute Gelegenheit. Jetzt kann man sie in der Tourist Information für 9,95 Euro statt 15,95 Euro per „Click & Collect“ einfach abholen. Die Tourist Info ist montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr erreichbar unter Tel. 07361 522358.

weiter
  • 597 Leser
Kurz und bündig

Drohnen für die Bundeswehr

Aalen. Die Aalener Jusos wollen sich am Donnerstag, 11. Februar, über die Entscheidung, die Bewaffnung der Drohnen Heron TP zu verschieben, mit direkt Beteiligten unterhalten. Dazu haben sie Anne Bressem eingeladen, sie ist SPD-Kandidatin für den Bundestag aus Thüringen und Oberstleutnant bei der Bundeswehr. Die Veranstaltung findet um 18.30 Uhr

weiter
  • 1
  • 528 Leser
Kurz und bündig

Rechtschreibung fördern

Aalen. Das LOS-Institut Aalen veranstaltet am Dienstag, 23. Februar, ein Online-Symposium „Rechtschreibung: Systematik, Didaktik, Förderung“ mit Dr. Simone Jambor-Fahlen vom Mercator-Institut für Sprachförderung Köln. Anmeldung bis 16. Februar per Mail an info@los-aalen.de, Telefon (07361) 555 855.

weiter
  • 504 Leser
Kurz und bündig

Sozialpädagogische Schulen

Aalen. An drei Terminen bietet die DAA Ostwürttemberg Online-Informationsabende zu ihren sozialpädagogischen Ausbildungsgängen an. Interessierte erhalten Informationen zur Ausbildung zur Erzieherin/ zum Erzieher an der Fachschule für Sozialpädagogik und über die Berufsfachschule für Kinderpflege. Die Infoabend finden am Donnerstag, 11. Februar,

weiter
  • 530 Leser
Kurz und bündig

Busse während der Sperrung

Neresheim. Die Kreisstraße zwischen Neresheim und Auernheim ist bis Dienstag, 16. Februar, voll gesperrt. Die Busse der Linien 51 und 52 verkehren in dieser Zeit ab Auernheim Schule über Steinweiler nach Neresheim und umgekehrt. Die Haltestelle Neresheim-Eichplatte entfällt. Fahrgäste nutzen die Haltestelle Industriegebiet.

weiter
  • 594 Leser

Mit dem Alfa gegen Baum

Verkehrsunfall Junger Fahrer zu schnell zwischen Baldern und Kerkingen.

Bopfingen. Auf der Kreisstraße 3200 kam am Montag ein 22-jähriger Lenker mit seinem Alfa Romeo gegen 18.25 Uhr zwischen Baldern und Kerkingen wegen nicht angepasster Geschwindigkeit zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Er übersteuerte anschließend sein Fahrzeug, sodass er nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Sein

weiter
  • 1216 Leser
Kurz und bündig

OAG online kennenlernen

Bopfingen. Da der Informationsnachmittag pandemiebedingt entfällt, bietet das Ostalb-Gymnasium für Viertklässler und deren Eltern am Mittwoch, 10. Februar, um 19 Uhr eine Online-Infoveranstaltung an. Zunächst stellt die Schulleitung das OAG vor. Danach bieten Lehrkräfte der Unterstufe einen Überblick über die „Klasse 5“. Im Anschluss stehen

weiter
  • 1016 Leser

Statt Guggenmusik gibt’s eine „Gugg“

Fasching Der Musikverein Kirchheim verkauft noch bis Donnerstag seine Narrentüte.

Kirchheim. Die närrische Zeit ist kaum zu spüren. Doch der Musikverein Kirchheim hat sich etwas einfallen lassen, damit ein wenig Faschingsstimmung zu Hause aufkommt.

Normalerweise wären jetzt die Guggamusiker unterwegs, in diesem Jahr gibt es dafür „a Gugg“. Unter dem Motto „Guck a Gugg“ verkauft der Musikverein Kirchheim

weiter
  • 151 Leser

Zwei Freidemokraten bei Firma Weisser Spulenkörper

Wahlkampf MdB Michael Theurer und Landtagskandidat Manuel Reiger von der FDP machen Station.

Neresheim. Manuel Reiger? Man erinnert sich: 2017 Bürgermeisterwahl in Neresheim. „Meiner Heimatstadt“, wie er gerne betont. Dort unterlag er allerdings in der Stichwahl dann gegen Thomas Häfele.

Reiger ist Jahrgang 1983, studierte Jura in Augsburg und ist seit 2014 als selbstständiger Strafverteidiger und Opfervertreter in Stuttgart

weiter
  • 181 Leser

Heizen mit Nahwärme

Öffentliche Gebäude Ersatz für fünf marode Heizungen.

Heubach. Bürgermeister Frederick Brütting und GEO-Geschäftsführer Tobias Koller nahmen ein kommunales Nahwärmesystem in Betrieb. Anlass dafür war die dringend sanierungsbedürftige Heizungssituation in fünf kommunalen Gebäuden auf dem Rathausareal, in denen das Rathaus, die Polizei, Schloss und Silberwarenfabrik sowie die Verwaltungsgemeinschaft

weiter
  • 1
  • 915 Leser

Impftermine: Frust bei Hilfsverein

Pandemie Förderverein Altenhilfe Heubach kritisiert das Verfahren. Landratsamt verweist auf die hohe Nachfrage.

Heubach. „Es ist sehr frustrierend“, sagen die Ehrenamtlichen vom Förderverein Altenhilfe Heubach. Seit drei Wochen versuchen Christel Holzhauer, Anneliese Junker und Theresia Hofmann Senioren dabei zu unterstützen, im Internet einen Impftermin zu bekommen.

„Auch in der Nacht von Sonntag auf Montag um 0 Uhr versuchten wir es wieder“,

weiter
  • 120 Leser

Puppenaktion des RCV

Westhausen-Reichenbach. Eine Puppenaktion machen die Narren des RCV Reichenbach. Diese Idee kommt von Jutta Rosner die tatkräftig von ihrem Bruder Thomas Rosner, der im Beirat sitzt, unterstützt wurde, berichtet der Verein. Es wurden Puppen gestaltet, die die jeweiligen Gruppen vertreten sollen. Jede Puppe hat ein unterschiedliches Kostüm an und

weiter
  • 5
  • 913 Leser
Kurz und bündig

Schule virtuell kennenlernen

Essingen. Schulleitung und Lehrkräfte der Parkschule Essingen laden alle interessierten Viertklässler und ihre Eltern zu einem virtuellen Schulrundgang auf der Homepage www.parkschule-essingen.de ein. Schulleiter Dr. Kinzl führt durch das Schulhaus und zeigt und erklärt gemeinsam mit verschiedenen Lehrkräften die Räumlichkeiten, die Arbeitsweise

weiter
  • 757 Leser
Kurz und bündig

Webkonferenz Smart City

Westhausen. „Smart City – Klimaschutz intelligent steuern“ heißt das Thema der Webkonferenz von Winfried Mack am Mittwoch, 10. Februar, um 20 Uhr. Impulsredner sind Wolfgang Weiß , Claus Paal und Roderich Kiesewetter. Mehr Info Teilnahme unter winfried-mack.de.

weiter
  • 672 Leser

Wenn der Wind über die Weiherwiesen bläst

Natur Das Naturschutzgebiet Weiherwiesen bei Tauchenweiler zwischen Essingen und Bartholomä lohnt einen Ausflug bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. In der jüngsten Vergangenheit war es vor allem an den Wochenenden rege besucht und der Parkplatz unterhalb Tauchenweilers war rappelvoll. Bei Kälte und Wind gelang es allerdings SchwäPo-Redaktionsleiter

weiter
  • 518 Leser
Wahlkampfsplitter

Diskussion über Afrika

Schwäbisch Gmünd. „Wie sieht eine verantwortungsvolle und nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit aus und welche Chancen bietet diese für unsere heimische Wirtschaft und den Mittelstand in Form von Direktinvestitionen?“. Hierüber diskutiert der Schwäbisch Gmünder CDU-Landtagskandidat Tim Bückner am Mittwoch, 10. Februar, um 19 Uhr mit Prof.

weiter
  • 1
  • 1331 Leser
Kurz und bündig

Online-Schnuppertag am EAG

Oberkochen. In diesen besonderen Zeiten öffnet das Ernst-Abbe-Gymnasium Oberkochen an diesem Mittwoch, 10. Februar, für alle Interessierten ab 18 Uhr abends mit einem Online-Schnuppertag virtuell seine Pforten: Bei einem YouTube-Livestream erfahren die Eltern alles Wissenswerte über das Gymnasium und können live Fragen stellen. Während des Livestreams

weiter
  • 567 Leser
Wahlkampfsplitter

Veranstaltung mit de Maizière

Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd lädt zu einer Online-Lesung aus dem neuen Buch „Führen“ des langjährigen Bundesministers Dr. Thomas de Maizière ein. Die Veranstaltung findet am kommenden Donnerstag, 11. Februar, um 18 Uhr als Videomeeting statt und umfasst auch eine offene Diskussion zu den

weiter
Tagestipp

Mittagessen in der Vesperkirche

Auch heute gibt es wieder von 11 Uhr bis 13.30 Uhr eine warme Mahlzeit zum Mitnehmen. Die Mahlzeit gibt es dieses Mal allerdings coronabedingt in der Tüte und muss Zuhause warm gemacht werden. Statt in der Magdalenenkirche ist die Mahlzeit in der Sängerhalle in Wasseralfingen erhältlich. Eine Mahlzeit kostet 1,50 Euro.

Vesperkirche

Jeden Montag,

weiter
  • 492 Leser

Covid-Lage an Kliniken entspannt sich

Klinikausschuss Landrat Dr. Joachim Bläse und Kliniken-Chef Dr. Ulrich Solzbach informieren über Bettenbelegung und Impffortschritt – Kreisparlamentarier diskutieren engagiert.

Aalen

Im Klinikausschuss blickten am Dienstagabend Landrat Dr. Joachim Bläse und Kreisrätinnen und Kreisräte auf die Corona- und die Impfsituation. Laut Bläse lag die Inzidenzzahl im Ostalbkreis am Montag erstmals wieder unter 50, nämlich bei 45 Fällen pro 100 000 Einwohnern. „Es flacht ab, aber es gibt natürlich

weiter
  • 5
  • 664 Leser
Kritik an Impfstoffmanagement und fehlerhafter Regierungskommunikation

Kreisparlamentarier fordern politische Courage und Wege aus der Krise

Aalen. „Inhaltslos“ und „das Papier nicht wert“ sei das Schreiben zu Impfungen aus dem Landessozialministerium, das an alle Haushalte ging, ist sich das Gremium mehrheitlich einig. „Einfach nur schlecht“, sei die Lage beim Impfen, meint Karl Hilsenbeck (Freie) und das liege nicht am Landkreis. „Chaos pur“

weiter
  • 4
  • 325 Leser
Der besondere Tipp

Jakob Bänsch Collective. Pictures

Der Gschwender Musikwinter setzt mit diesem Abend seine Reihe mit äußerst talentierten, jungen schwäbischen Jazzmusikerinnen und Musikern fort. Und beweist damit einmal mehr die Vitalität des Jazz in unserer Region. Das Konzert wird Samstag, 13. Februar 2021, 20 Uhr als Online-Event live aus dem bilderhaus in Gschwend übertragen. Tickets und Informationen

weiter
  • 757 Leser

Die Innenstädte „kontrolliert öffnen“

Wirtschaft Die Oberbürgermeister von Gmünd, Schorndorf und Tübingen appellieren vor dem Gipfel bei der Kanzlerin an Bund und Land, die Zentren zu „retten“. 

Schwäbisch Gmünd. Händler weinen am Telefon, die Nerven liegen blank, es geht um die Existenz. Simone Klaus, Geschäftsführerin des Gmünder Handels- und Gewerbevereins HGV, spricht klare Worte, wenn sie von ihren Telefonaten mit Einzelhändlern der Innenstadt erzählt. Die Geschäftsleute, sagt sie, „brauchen

weiter

OB-Wahl: Wer wirft seinen Hut in den Ring?

Stadtverwaltung Diesen Kommunalpolitikern werden Ambitionen auf den Chefsessel im Aalener Rathaus nachgesagt.

Aalen

Der Kocherstadt steht ein heißes Wahljahr bevor. Landtagswahl, Bundestagswahl – und nun, nach der Ankündigung von Thilo Rentschler, kein zweites Mal zu kandidieren – auch eine Oberbürgermeisterwahl. Die Stelle ist noch nicht ausgeschrieben, doch potenzielle Bewerber werden im politischen Raum bereits gehandelt. Wer

weiter
  • 4
  • 1946 Leser

Handel: OBs für kontrollierte Öffnung

Corona Vor dem Gipfel an diesem Mittwoch in Berlin wenden sich Oberbürgermeister aus der Region in einem dramatischen Appell an den Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann.

Aalen

Veröden unsere Städte wegen Corona? Bereits im Januar hatte sich der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler an den Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann gewandt. „Die Sorge um die Zukunft der Attraktivität der Innenstädte als lebenswerte und florierende Zentren einer Stadtgesellschaft erfordert rasche staatliche Hilfen für

weiter

Am Mittwoch fällt immer wieder Schnee

Dazu gehen die Werte noch etwas zurück: nur noch -5 bis -2 Grad

Am Mittwoch fällt auf der Ostalb häufig Schnee. Bis zum Abend können mancherorts durchaus zwischen fünf und zehn Zentimeter Neuschnee zusammenkommen. Die Spitzenwerte liegen bei -5 bis -2 Grad. -5 Grad gibt’s in Neresheim, -4 in Bopfingen, -3 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die -2 Grad.

weiter

Musikwinter: Jazz als Online-Event

Bilderhaus Das Sextett des 17-jährigen Jakob Bänsch erweckt den Jazz zu neuem Leben. Samstag, 13. Februar, 20 Uhr.

Der Jazz lebt! Er lebt, weil eine junge Generation hochbegabter Musikerinnen und Musiker diese Kunstform für sich neu entdeckt hat und im Ensemblespiel immer wieder neue Ausdrucksmöglichkeiten findet. Zu ihr gehört das Sextett des siebzehnjährigen Trompeters und Flügelhornisten Jakob Bänsch. Beim 34. Musikwinter JazzClub ist das Sextett am Samstag,

weiter
  • 179 Leser

Hoffen auf den Sommer

Menschen im Corona-Alltag Wie der Intendant des Theaters der Stadt Aalen, Tonio Kleinknecht, arbeitet und was er durch die Krise gelernt hat.

Langweilig wird es ihm nicht, auch wenn das Theater der Stadt Aalen seit Wochen für das Publikum geschlossen ist. Dabei hat der Intendant samt Team seit ein paar Monaten im „KubAA“ ein schmuckes, neues Dach über dem Kopf. Und auch wenn die Zuschauerränge dort aktuell wie in allen Theatern landauf, landab wegen des Lockdowns leer bleiben

weiter

Johanniter ziehen sich aus dem Rettungsdienst zurück

Rettungsdienst Die Johanniter werden die Notfallrettung in Ellwangen aufgeben. Wie es zu der Entscheidung kam und was das bedeutet.

Ellwangen

Die Neuordnung der Rettungsdienste im Kreis hat auch unmittelbare Auswirkungen auf Ellwangen: Nach elf Jahren Notfalleinsatz für die Menschen der Region kommt nun das Aus für die Rettungswache der Johanniter in Ellwangen.

Johanniter Regionalvorstand Oliver Cosalter bestätigte auf Nachfrage der SchwäPo, dass vor gut zwei Wochen auf Landesebene

weiter
  • 4
  • 689 Leser

Für die Pappnasen vor der Flimmerkiste

Aktion Getränke-Weber bietet ein „Überlebenspaket für den Fasching zuhause“.

Westhausen. Mithilfe virtueller Prunksitzungen, wie sie manche Faschingsvereine gerade ins Netz stellen, wird es närrisch zuhause. Um sich und seine wenigen Gegenüber bis Aschermittwoch bei Laune zu halten, gibt es jetzt bei Getränke-Weber in Westhausen ein „Überlebenspaket für den Fasching zuhause“. Mit jeder Menge Ideen zum Anstoßen

weiter
  • 2
  • 2607 Leser

Horlacher kritisiert IHK-Wahl

Hauptgeschäftsführer Thilo Rentschler steht am Donnerstag als einziger Kandidat zur Wahl – das missfällt einem Hüttlinger Unternehmer.

Heidenheim

Am Donnerstag, 11. Februar, wählt die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwürttemberg ihren neuen Hauptgeschäftsführer. Auf dem Wahlzettel steht mit dem Aalener Noch-OB Thilo Rentschler allerdings nur ein Kandidat. Der Hüttlinger Geschäftsmann Rainer Horlacher, Mitglied der Vollversammlung

weiter

Ein Lindenbaum als Treffpunkt

Jahrgangslinde im Jahr 1954 wurde am Prinzeck oberhalb Essingens eine junge Linde gepflanzt. Philipp Wagenblast erzählt, was es damit auf sich hat.

Essingen

Ein stattlicher Baum ist aus dem Setzling geworden, den die Abschlussklasse der Essinger Volksschule 1954 gepflanzt hat. Philipp Wagenblast schlingt das Maßband um den Stamm: Die Linde kommt auf stolze 2,40 Meter Umfang.

Der Essinger, Jahrgang 1940, war dabei, als der junge Baum gesetzt wurde. Eingeschult wurde er im September 1946. Nach

weiter
  • 5
  • 262 Leser

AfD macht Wahlkampf in der Stadthalle

Landtagswahl Öffentliche Präsenzveranstaltung in Corona-Zeiten – warum das trotz des Lockdowns zulässig ist.

Aalen. Der AfD-Landtagsfraktionschef und Spitzenkandidat bei der Landtagswahl, Bernd Gögel, kommt zu einer öffentlichen Wahlkampfveranstaltung nach Aalen: am Dienstag, 23. Februar, 19 Uhr, in der Stadthalle. Laut AfD-Landtagskandidat Jan-Hendrik Czada, der die Veranstaltung eigenen Angaben zufolge organisiert, soll es eine Präsenzveranstaltung werden.

weiter
  • 2
  • 293 Leser

Virtuelle Modeschauen gegen den Ruin

Innenstadt Wie Einzelhändler in den sozialen Medien auf sich aufmerksam machen.

Aalen. Um im Lockdown nicht in Vergessenheit zu geraten, haben einige Modegeschäfte in der Aalener Innenstadt in den sozialen Medien verschiedene Aktionen gestartet. Von Fashionshows bis zu einem Catwalk der Modepuppen mitten auf dem Marktplatz ist alles dabei. Dennoch soll diese vorübergehende Lösung keinesfalls eine langfristige sein. „Wir

weiter
  • 4
  • 447 Leser

Corona: DRK Aalen bietet Schnelltests

Pandemie Nach Anmeldung am Samstag, 13. Februar, können sich Bürger an drei Orten im Landkreis testen lassen.

Aalen. Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes Aalen bietet am Samstag, 13. Februar, Covid-19-Schnelltests an. Zwischen 9 und 13 Uhr werden POC Antigentests als Nasenabstrich vorgenommen. Der Test dient laut DRK-Kreisverband zum schnellen Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2. Dabei handelt es sich um einen vom Bundesinstitut für Arzneimittel zugelassenen

weiter
  • 3
  • 398 Leser

Unbekannte zerstören Werbebanner

Polizeibericht Der entstandene Schaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Aalen/Wasseralfingen. In der Wilhelmstraße wurden zwischen Montagabend, 18 Uhr und Dienstagmittag, 12 Uhr, vor einem Orthopädiegeschäft drei große Werbebanner aus Kunststoff zerstört. Durch bisher unbekannten Vandalen wurden die etwa 3 x 3 m großen Werbebanner aufgeschlitzt beziehungsweiße erheblich beschädigt,

weiter
  • 5
  • 3016 Leser

Alles andere als oberflächlich

Leute heute Prof. Dr. Katharina Weber forscht an nachhaltigen Schmierstoffen für elektrische Antriebe und wird dabei vom Förderprogramm Explor unterstützt.

Aalen

Wenn Professorin Dr. Katharina Weber von ihrem Lehr- und Forschungsgebiet erzählt, gerät die junge Wissenschaftlerin schnell ins Schwärmen: „Die Oberflächentechnik ist allgegenwärtig, da sich jeder Gegenstand mit seiner Oberfläche abgrenzt. Das macht das Gebiet so vielseitig und unglaublich spannend.“

Seit rund eineinhalb Jahren

weiter
  • 191 Leser

Mit innovativem Blindenstock ins INNO-Z

Forscher Wo der 19-jährige Thomas Bayer seine Erfindung zur Marktreife führen wird.

Aalen. Seit dem 1. Dezember hat das Innovationszentrum INNO-Z einen neuen Mieter. Thomas Bayer, 19-jähriger Schüler an der Technischen Schule Aalen, hat mit seiner Erfindung „BlindGuide“, einem intelligenten Blindenstock, für Furore gesorgt. Er zieht nun in das Gemeinschaftsbüro „Shared Desk“ im INNO-Z. Zur Begrüßung kamen

weiter
  • 154 Leser

Erstmals ohne Zeitungspapier

Zeitung in der Schule Die Klasse 9b des Kopernikus Gymnasiums Wasseralfingen (KGW) liest im Fernunterricht die „Schwäbische Post“.

Aalen-Wasseralfingen

Es ist schon fast Tradition am Kopernikus-Gymnasium Wasseralfingen, dass die Neuntklässler im Rahmen des Deutschunterrichts am Projekt „Zeitung in der Schule“ der „Schwäbischen Post“ teilnehmen. Aber „in der Schule“? Geht das überhaupt in Zeiten des Corona-Lockdowns?

Nein, natürlich nicht.

weiter
  • 180 Leser

Autorin Gaby Hauptmann: neues Werk

Literatur „Unsere allerbeste Zeit“ befasst sich mit der Pflegebedürftigkeit der Eltern.

Bopfingen. Die Bestseller-Autorin Gaby Hauptmann feiert 25 Jahre beim Piper-Verlag mit ihrem neuen Roman „Unsere allerbeste Zeit“.

„Ich habe nie auf den Mainstream gehört“, meint Hauptmann bei der Buchvorstellung als Grund, warum alle ihre Bücher zu den erfolgreichsten gehören, nicht nur in Deutschland. Sie verarbeitet Themen

weiter
  • 156 Leser

Der Bahnhof wird barrierefrei

Deutsche Bahn Das Unternehmen will kräftig investieren, um den Bopfinger Bahnhof zeitgemäß umzubauen. Was alles erledigt werden soll.

Bopfingen

Die Deutsche Bahn (DB) wird für rund 7 Millionen Euro den Bahnhof Bopfingen barrierefrei umbauen. Der Umbau soll bis 2024 abgeschlossen sein. Dies gaben die Abgeordneten Roderich Kiesewetter MdB und Winfried Mack MdL bekannt.

Am Bopfinger Bahnhof werde eine Personenunterführung zum Außenbahnsteig neu gebaut, erläuterten die Abgeordneten.

weiter
  • 5
  • 226 Leser

Gestorben an der Spanischen Grippe

Heimatgeschichte Die Pandemie hat nach dem 1. Weltkrieg viele Familien getroffen. Was Helmut Hägele über seinen Großvater und seine Großmutter zu berichten weiß.

Abtsgmünd-Christhäuser

Im Frühsommer 1918 und in zwei weiteren Wellen im Herbst 1918 und im Frühling 1919 hat die sogenannte Spanische Grippe nach Schätzungen in Deutschland rund 400 000 Menschen das Leben gekostet. Weltweit sind je nach Schätzung zwischen 20 und 100 Millionen Menschen gestorben. Einer von ihnen ist Karl Hägele, der am 17. Januar

weiter

Wie man Lebensraum für Wildvögel schaffen kann

Umweltschutz Seit knapp einem Jahr gibt es die hiesige Initiative „Mein-Vogelhäusle.de“.

Oberkochen. „Was ausstirbt, kommt nicht wieder“, sagt Johannes Möhrle, der gebürtiger Oberkochener, der jetzt in Aalen wohnt. Er verweist auf die Tatsache, dass der Wildvogelbestand in den vergangenen Jahren in Deutschland um bis zu 70 Prozent zurückgegangen ist.

Einige der Gründe seien die zunehmende Verstädterung und die Vereinnahmung

weiter
  • 5
  • 263 Leser

Grundschule – und dann?

Bildung Die Schulempfehlung ist zwar nicht verbindlich, trotzdem hat sie großen Stellenwert. Welche Auswirkung Fernunterricht hat.

Aalen

Gymnasium, Realschule oder Gemeinschaftsschule – wie soll es nach der Grundschule weiter gehen? Die Empfehlung der Lehrer, welche weiterführende Schule für das Kind geeignet ist, hat für viele Eltern hohen Stellenwert bei ihrer Entscheidung. Doch wie läuft das eigentlich, wenn die Schüler im Fernunterricht sitzen und der persönliche

weiter
  • 3
  • 206 Leser

Die „Welt-Kinder vom Galgenberg“

Umwelt Acht Mädchen im Alter zwischen 9 und 12 Jahren halten ein Wohnviertel sauber.

Aalen. Alles hat mit dem Müllsammeln begonnen hat sich nun zu einer großen Aktion auf dem Galgenberg entwickelt. Gemeinsam nennen sich die Mädchen und die Ideengeberin „Die Welt-Kinder vom Galgenberg“.

„Elisabeth, Lucy und ich haben eines Tages die Vögel in meinem Garten gezählt“, sagt Christine Class. Dabei sei aufgefallen,

weiter
  • 226 Leser

Dramatische Lage im Gastgewerbe

Lockdown Gewerkschaft NGG fordert Mindest-Kurzarbeitergeld in Höhe von 1200 Euro monatlich.

Aalen. Angesichts weiterhin geschlossener Restaurants, Cafés und Hotels im Ostalbkreis macht die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf die Notlage der Beschäftigten aufmerksam und fordert die Einführung eines Mindest-Kurzarbeitergeldes von 1200 Euro im Monat. Die NGG geht davon aus, dass die Kurzarbeit aktuell erneut die Ausmaße des

weiter
  • 5
  • 655 Leser

Coronavirus-Varianten: Quarantänepflicht wird täglich kontrolliert

Mutante Die Kommunen müssen durch tägliche Anrufe sicherstellen, dass die Quarantäne auch eingehalten wird.

Aalen. Wie bereits berichtet wurden inzwischen auch im Ostalbkreis bei positiv auf Corona getesteten Personen die neuen Varianten des SARS-CoV-2-Virus nachgewiesen. Wie das Landratsamt Ostalbkreis am Dienstag mitteilt, hat das Sozialministerium des Landes zur Begrenzung einer weiteren Verbreitung dieser Virusvarianten die Quarantänemaßnahmen

weiter

Wer wurde in Ellwangen von einem blauen Audi gefährdet?

Blaulicht Der 20-jährige Fahrer brachte zwei Fußgänger und mehrere Autofahrer in Gefahr. 

Ellwangen. Wie die Polizei berichtet bemerkten Ellwanger Beamte, die mit einem zivilen Fahrzeug unterwegs waren, am Montag gegen 14.30 Uhr, ein Fahrzeug, das eindeutig von einer Person gelenkt wurde, die nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Mann wurde von den Polizisten identifiziert, da er bekannt war. Aus diesem Grund wollten die Beamten den

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.55 Uhr: Die Burg Katzenstein kommt ins Fernsehen. Roswitha und Michael Walter erzählen dabei live Geschichten über die Burg Katzenstein. Heute Abend von 18.45 bis 19.30 Uhr.

8.40 Uhr: Noch ein schneller Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen: 9037 (+9) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8507 (+37) Personen aus der Isolation entlassen.

weiter
  • 5
  • 3401 Leser

Regionalsport (5)

Sportmosaik

Ein Glück mit Stallgeruch

Werner Röhrich und Alexander Haag über eine ärgerliche Absage und Vertragsverlängerungen

Es war bereits die siebte Führung unter Trainer Michael Schiele. Doch diesmal hat sie für den SV Sandhausen nicht zu Punkten geführt. Der Zweitligist musste sich beim FC St. Pauli knapp mit 1:2 geschlagen geben. Die Elf des Dorfmerkingers bleibt damit auf dem Relegationsplatz 16 – mit vier Punkte Rückstand auf den davor platzierten VfL Osnabrück.

weiter

Berreth wird TVH verlassen

Der TV Heuchlingen und Trainer Tobias Berreth werden den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Dies haben beide Parteien einvernehmlich vereinbart. Das gaben die Fußball-Abteilungsleiter Chris Jäkel und Benedict Hopfenzitz vom Tabellenzwölften der Kreisliga A I bekannt und bedankten sich für das bis zum Saisonende dauernde Engagement.

weiter
  • 1
  • 2652 Leser

SF Dorfmerkingen plant die nächste Oberligasaison

Fußball, Oberliga Auf dem Härtsfeld werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Sowohl personell als auch in Sachen Verbesserung der Infrastruktur.

In nur vier Monaten rollte im Amateurfußball seit März 2020 der Ball. Von Juli bis Ende Oktober 2020. „Natürlich sehnt man auch bei den Sportfreunden Dorfmerkingen das Ende dieser zehrenden Situation herbei“, sagt SFD-Manager Sepp Schill. Noch ist ungewiss, wie die unterbrochene Oberligasaison beziehungsweise der Amateurfußball in Baden-Württemberg

weiter

Wer möchte als Papp-Fan zur WM ins Stadion?

Ski Nordisch Dreimal zwei Tribünenplätze zu gewinnen: Werde Teil des „Papplikums“ in Oberstdorf.

Rund 300 000 Zuschauer hätten es sein sollen. Corona jedoch verhindert voll Ränge in Oberstdorf. Eine Nordische Ski-Weltmeisterschaft also ganz ohne Fans? Nein! Auf den Tribünen wird vom 23. Februar bis 7. März das „Papplikum“ Platz nehmen und zumindest optisch für die passende Atmosphäre sorgen.

Das „Papplikum“ sind lebensgroße

weiter
  • 1
  • 159 Leser

Daniel Glück peilt die Jahre 13 und 14 im Schwerzer an

Fußbabll Er ist der dienstälteste Spieler der Normannia und zugleich auch die Zuverlässigkeit in Person. Die Rede ist von Daniel Glück. Der sportliche Leiter der Normannia, Stephan Fichter, zeigte sich äußerst zufrieden, als er mit der Verlängerung von Daniel Glück einen weiteren wichtigen Meilenstein für die kommende Saison festmachen konnte.

weiter
  • 5
  • 125 Leser

Überregional (84)

„Eine Übernahme ist möglich“

Chinesische Anteilseigner könnten mehr Macht anstreben, sagt Nord LB-Analyst und Auto-Experte Frank Schwope. Tesla habe weniger Interesse. V
Spekulationen zu einer möglichen Übernahme von Daimler gibt es schon lange. Der Aktienkurs der Untertürkheimer hat sich in den vergangenen Jahren unterdurchschnittlich entwickelt. Der US-Autobauer Tesla etwa ist dagegen wertvoller als Daimler, BMW und VW zusammen. Nachdem Daimler am Ende der vergangenen Woche seine Aufspaltung in die Pkw- und Lkw/Bus-Sparte weiter
  • 289 Leser

„Estonia“: Freispruch für Filmteam

Bruch des Grabfriedens am Wrack kann nicht nach schwedischem Gesetz bestraft werden.
Im Prozess um aufsehenerregende Funde an der 1994 gesunkenen Ostsee-Fähre „Estonia“ sind zwei Schweden vom Vorwurf freigesprochen worden, gegen den über dem Wrack verhängten Grabfrieden verstoßen zu haben. Mit dem Einsatz eines Tauchroboters und dem Filmen des Wracks hätten die beiden Männer zwar Handlungen ausgeführt, die nach dem weiter
  • 156 Leser
Filmfest

„Wir wollen den Ort Kino stärken“

Die Berlinale findet 2021 in zwei Teilen statt. Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek über ein Festival in einem ganz besonderen Jahr.
Seit 2020 leitet Mariette Rissenbeek gemeinsam mit Carlo Chatrian die Berlinale, sie sind damit gemeinsam die Nachfolger von Dieter Kosslick. Die 1956 geborene Niederländerin studierte Deutsch, Literatur, Theaterwissenschaften und Soziologie in Utrecht und an der Freien Universität Berlin und war zuletzt Geschäftsführerin von German Films, der Einrichtung weiter
  • 133 Leser

19-Jährige ertränkt

Drei Angeklagte sollen junge Frau in die Weser gestoßen haben.
Nach dem Tod einer gefesselten 19-Jährigen in der Weser im niedersächsischen Kreis Nienburg hat am Montag vor dem Landgericht Verden der Prozess gegen zwei Männer und eine Frau begonnen. Laut Anklage sollen die beiden Männer die junge Frau, die an paranoider Schizophrenie litt, zur Prostitution genötigt haben. Als sie merkten, dass die Frau wegen weiter
  • 169 Leser

Absage des Karnevals kostet Wirtschaft 1,5 Milliarden

Keine Straßenumzüge , keine Prunksitzungen und keine Faschingspartys: Der coronabedingte Ausfall des Karnevals verdirbt nicht nur Narren die Stimmung, sondern auch Einzelhändlern, Gastronomen und Hoteliers das Geschäft. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) beziffert den wirtschaftlichen Schaden durch den Ausfall der diesjährigen weiter
  • 203 Leser

Audi will eigenes Ladesäulen-Netz

Audi erwägt den Aufbau eigener Ladestationen für Elektroautos in Großstädten. „Wir wollen nicht, dass der Verkauf unserer Fahrzeuge am Mangel an Ladestationen scheitert“, sagte Vorstandschef Markus Duesmann. Das öffentliche Ladenetz sei lückenhaft, eine Lademöglichkeit auf jedem Parkplatz in weiter Ferne. Das Gemeinschaftsunternehmen weiter
  • 219 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Klub-WM, Halbfinale Al Ahly Kairo – FC Bayern 0:2 (0:1) Tore: 0:1, 0:2 Lewandowski (17., 85.). – Z.: 12 000. Um Platz 3: SE Palmeiras – Al Ahly SC Do. 16 Uhr Finale: Tigres UANL – FC Bayern Do. 19 Uhr 2. Bundesliga Düsseldorf – Holstein Kiel 0:2 (0:1) Tore: 0:1 Mühling (36., Foulelfmeter), 0:2 J.-S. Lee weiter
  • 197 Leser

Auf Skiern durch die Stadt

Langlauf und Rodel gut - das gilt derzeit selbst in Innenstädten. Überall dort, wo der Schneesturm „Tristan“ zugeschlagen hat, sind wie hier in Halle (Sachsen-Anhalt) andere Fortbewegungsmittel zuverlässiger als Auto oder Tram. Die Kälte soll sich noch eine Weile halten und spätestens von Mittwoch an auch in den Südwesten vorrücken. weiter
  • 171 Leser

Australien Journalistin in China in Haft

Rund sechs Monate nach ihrer Festnahme ist die australische Nachrichtensprecherin Cheng Lei in China formell in Haft genommen worden. Dies teilte das australische Außenministerium mit. Ihr werde vorgeworfen, unerlaubt Staatsgeheimnisse ans Ausland weitergegeben zu haben. Cheng, eine gebürtige Chinesin, arbeitete für den englischsprachigen staatlichen weiter
  • 104 Leser

Automarkt belebt sich

Im Vergleich zum Januar 2020 steigen die Absätze um 25 Prozent.
Im chinesischen Automarkt sind im Vergleich zum Vorjahresmonat die Einzelhandelsverkäufe im Januar um 25,6 Prozent auf 2,18 Millionen Stück gestiegen, wie der Branchenverband PCA (China Passenger Car Association) mitteilte. 2020 hatten ein früherer Beginn des chinesischen Neujahrsfestes sowie der Kampf gegen die Pandemie den Markt belastet. Auch weiter
  • 165 Leser

Blumengruß vom Supermarkt

Corona verändert Gewohnheiten auch am Tag der Verliebten. Viele wollen aber trotzdem schenken.
Die Restaurants sind dicht, Blumenläden ebenfalls: Am Wochenende wird der erste Valentinstag in Zeiten der Corona-Pandemie gefeiert. Die Verbraucher bleiben schenkfreudig, weichen aber verstärkt auf andere Ideen und Einkaufsmöglichkeiten aus, wie eine Konsumenten-Studie der Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners zeigt. 2020 haben knapp 20 Prozent weiter
  • 154 Leser

Börsen auf Rekordjagd

An den Aktienmärkten geht es weltweit unermüdlich aufwärts. Der nahezu unerschütterliche Glaube an eine wieder in Schwung kommende Weltwirtschaft gab am Montag den Börsen Auftrieb. Umfangreiche Corona-Hilfspakete unterfütterten diese Hoffnungen. Seit seinem Tief im Corona-Börsencrash im März 2020 hat der Dax bereits um 70 Prozent zugelegt. An weiter
  • 181 Leser
Comic-Biografie über Thomas Bernhard

Bosheitsfrohe Comic-Biografie

Thomas Bernhard wäre jetzt 90 Jahre geworden. Der Cartoonist Nicolas Mahler stellt ihn mit frechem Griffel vor.
„Die Nachgeburt hat die Form Österreichs.“ Schon der zweite Satz sorgt für die erste Verstörung: Die Comic-Biografie über Thomas Bernhard nimmt es mit den Fakten nicht so genau. Aber genau deshalb bringt Nicolas Mahlers frecher Griffel Leben, Werk und Wirkung des literarischen Skandaleurs so kongenial auf den Punkt. Denn wie nähert weiter
  • 134 Leser

Champions League Auch Gladbach spielt in Budapest

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach wird sein Achtelfinal-Heimspiel in der Champions League gegen Manchester City wegen der europäischen Reisebeschränkungen in Budapest austragen. Auch RB Leipzig hat sein für den 16. Februar angesetztes Hinspiel gegen den FC Liverpool in die ungarische Hauptstadt verlegt. Zudem findet das Sechzehntelfinal-Hinspiel weiter
  • 225 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Montag ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen um 391 auf 300 966 gestiegen, teilt das Landesgesundheitsamt mit. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um 80 auf 7484. Als genesen gelten 272 623 Menschen, das sind 1023 mehr als am Vortag. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb einer Woche in Baden-Württemberg weiter
  • 134 Leser
Bürgerrechte

Corona-Opfer Datenschutz

Gästelisten, Homeoffice, Fernunterricht: Viele Maßnahmen gegen die Pandemie haben das Potenzial, die informationelle Selbstbestimmung zu verletzen. Im Land gab es 2020 viele Verstöße.
Mit Grund- und Bürgerrechten ist es in Seuchenzeiten nicht weit her: Freizügigkeit, Berufsfreiheit, Persönlichkeitsentfaltung – alles zugunsten des Gesundheitsschutzes eingeschränkt, teils seit Monaten. Die Liste ließe sich fortführen. Auch das Recht auf informationelle Selbstbestimmung – Datenschutz genannt – leidet unter Maßnahmen weiter
  • 151 Leser

Coronavirus EU bestellt mehr Impfstoff

Die EU-Kommission hat bei Biontech/Pfizer bis zu 300 Millionen zusätzliche Dosen Corona-Impfstoff bestellt. Am Montag sei eine entsprechende zweite Abmachung mit den Unternehmen zustande gekommen, sagte ein Kommissionssprecher. 200 Millionen seien fest bestellt, auf weitere 100 Millionen hält Brüssel eine Option. Die ersten 75 Millionen Dosen sollen weiter
  • 178 Leser

Daimler Trucks EU genehmigt Projekt mit Volvo

Daimler Trucks und Volvo dürfen sich für eine gemeinsame Entwicklung von Brennstoffzellensystemen zusammentun. Die EU-Wettbewerbshüter haben ein entsprechendes Vorhaben genehmigt. Im April vergangenen Jahres war bekanntgegeben worden, dass sich die beiden Schwergewichte der Branche in einem Gemeinschaftsunternehmen zusammentun wollen. Im Fokus der weiter
  • 143 Leser
Kommentar Manuela Harant über Lewis Hamiltons Vertragsverlängerung

Das Ende einer Ära naht

Als Formsache hat Mercedes die Unterschrift von Weltmeister Lewis Hamilton unter einen weiteren Formel-1-Vertrag immer bezeichnet. Gerne wurde auf die Corona-Pandemie verwiesen, als Grund dafür, dass es diesmal länger dauert. Nun ist diese Formsache sechs Wochen vor dem Saisonstart erledigt, und doch war es deutlich mehr als das. Zwar haben beide weiter
  • 298 Leser

Das graue Grauen

Wie sehr man sich in unseren Breitengraden um die eigenen Haare sorgt, sieht man auch an Corona: Da macht man sich doch in höchsten politischen Kreisen darüber Gedanken, ob man im Fall von Corona-Lockerungsmaßnahmen zuerst die Schulen oder doch lieber die Friseure aufmachen sollte. Schließlich werden die Haare gerade nicht nur länger, sondern auch weiter
  • 237 Leser

Datenschützer: Hohes Bußgeld für VfB

Stuttgarter Bundesligist zeigt sich kooperationsbereit.
Baden-Württembergs Datenschutzbeauftragter Stefan Brink will noch im Februar seine Ermittlungen in der Datenaffäre des VfB Stuttgart abschließen und über das Bußgeld entscheiden. „Es muss ein spürbares Bußgeld sein“, bekräftigte Brink in Stuttgart. Brink schränkte aber ein, er werde seinen möglichen Rahmen von bis zu 20 Millionen weiter
  • 158 Leser

Delle fällt kleiner aus

Deutschlands Maschinenbauer sind etwas besser durch die Corona-Krise gekommen als zuletzt befürchtet. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes sank die Produktion 2020 bereinigt um Preiserhöhungen um 12,1 Prozent gegenüber 2019, meldet der VDMA. Dämpfer für Veolia Der französische Versorger Veolia stößt mit seinem feindlichen weiter
  • 195 Leser
Hintergrund

Demokraten tief gespalten

Ein Russland der Demokratie und Respekt vor Mensch und Freiheit seien mit Alexej Nawalnys Politik nicht vereinbar, schreibt Grigori Jawlinski. Nawalny und seine Umgebung agitierten bewusst dafür, Minderjährige in verbrecherischer Weise für politische Ziele auszunutzen. „Nawalny als Einzelführer orientiert sich nur an sich selbst und vernichtet weiter
  • 163 Leser

Der Rettungsanker

Kein Laptop, keine Tagesstruktur, keine elterliche Unterstützung: Viele Kinder aus sozial benachteiligten Familien könnten ohne die Hilfe der Organisation „Arche“ ihr Homeschooling in Pandemie-Zeiten nicht bewältigen. Ein Besuch in der Einric
Die breiten, grauen Straßen in der Berliner Plattenbausiedlung wirken in diesen Tagen noch trostloser. Nur ein Mädchen steigt einsam aus der Straßenbahn. Ihr Ziel ist die Arche. Dort brennt Licht. Die Tür ist geöffnet. Seit 25 Jahren ist die christliche Kinder- und Jugendeinrichtung in Berlin-Hellersdorf Zufluchtsort für Kinder aus sozial schwachen, weiter

Die Präsidenten-Saga

Der Vereinsbeirat des VfB Stuttgart sucht noch immer Kandidaten.
Volker Zeh hält unerschrocken an seiner Bewerbung für das Präsidentenamt beim VfB Stuttgart fest. Dem ganzen Führungschaos zum Trotz. Der 56-jährige Unternehmer aus dem Remstal gilt als ein guter Typ. Zudem ist er als Geschäftsmann erfolgreich. „Den unternehmerischen Teil des Anforderungsprofils erfüllt Volker Zeh mit Sicherheit“, weiter
  • 229 Leser

Ecuador Linker Kandidat liegt vorne

Kopf-an-Kopf-Rennen um zweiten Platz zwischen indigenem Anwalt und Ex-Banker
In Ecuador hat der linksgerichtete Kandidat Andrés Arauz die erste Runde der Präsidentschaftswahl klar gewonnen. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen gab es um den zweiten Platz und damit um die Berechtigung zur Teilnahme an der Stichwahl: Der indigene Anwalt Yaku Pérez, der wie Arauz eine linksgerichtete Agenda vertritt, lag nach vorläufigen Ergebnissen nur weiter
  • 161 Leser

Eisige Aussichten

Der Winter macht noch einmal richtig ernst. Es kommen Tage und Nächte mit Tiefstwerten von bis zu minus 20 Grad auf uns zu. Vor allem dort, wo schon viel Schnee liegt.
Tagelang Tiefstwerte von minus 10 bis minus 20 Grad und jede Menge Schnee. Das gab es schon lange nicht mehr. Der Winter scheint in diesem Jahr nachholen zu wollen, was er in den vergangenen Jahren verpasst hat. Und er ist längst noch nicht fertig! Auch in den nächsten Tagen behält er die meisten Teile Deutschlands fest im Griff. „Von Nordrhein-Westfalen weiter
  • 182 Leser

ENBW und BP planen gemeinsame Windparks

Vor der Küste Großbritanniens will der Karlsruher Energiekonzern ENBW mit der britischen BP Windparks für die Stromversorgung von rund 3,4 Millionen Haushalten bauen. Bei einer Auktion zur Vergabe von Flächenrechten hätten die Partner die Zuschläge erhalten, teilten die Unternehmen mit. Die zwei Offshore-Windparks, die ENBW und BP zu gleichen weiter
  • 204 Leser

England-Trio muss zum Auftakt passen

Beim Länderspiel-Start der DFB- Frauen am 21. Februar in Aachen gegen Belgien und am 24. Februar in Venlo gegen die Niederlande fehlen wegen der Corona-Einreisesperre die England-Profis Melanie Leupolz (links), die aus Wangen im Allgäu stammt, die gebürtige Göppingerin Ann-Katrin Berger (beide FC Chelsea) und die Stuttgarterin Leonie Maier vom FC weiter
  • 332 Leser

FC Chelsea 2:1-Erfolg nach Rüdigers Eigentor

Trainer Thomas Tuchel hat im vierten Spiel mit dem FC Chelsea den dritten Sieg geholt. Die Londoner setzten sich mit 2:1 (1:0) beim abgeschlagenen Tabellenletzten Sheffield United durch. Chelsea blieb unter Tuchel noch ungeschlagen und rückte durch den Arbeitssieg mit 39 Zählern in der Premier-League-Tabelle auf den fünften Platz vor. Nach einem weiter
  • 214 Leser

Gardena blüht in der Krise auf

Der Hersteller von Gartengeräten erzielt erneut einen Rekordumsatz und hilft der schwedischen Husqvarna-Gruppe beim Erreichen der Renditeziele. Nennenswerte Investitionen in die Produktionsstandorte.
In der Krise widmen sich viele Menschen wieder mehr Haus und Garten – auch weil es keine Möglichkeit gibt, wie gewohnt in Urlaub zu fahren. Das führt dazu, dass der Gartengeräte-Hersteller Gardena (Ulm) 2020 mit 934 Millionen Euro erneut einen Rekordumsatz erzielte. Das Wachstum betrug 13 Prozent. Damit beläuft sich der Anteil der Gardena weiter
  • 269 Leser

Gericht kippt Ausgangssperre in Baden-Württemberg

Von Donnerstag an dürfen Bürger auch nach 20 Uhr wieder auf die Straße. Landesregierung erwägt neue regionale Regel.
Die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen in Baden-Württemberg gelten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zum letzten Mal. Das hat der Verwaltungsgerichtshof (VGH) des Landes am Montag beschlossen. Regionale Ausgangsbeschränkungen bleiben aber möglich. Die Mannheimer Richter gab damit dem Eilantrag einer Tübingerin statt; die Entscheidung ist weiter
  • 174 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 11 856 610,70 EUR Gewinnklasse 2 Jackpot 1 467 763,20 EUR Gewinnklasse 3 9589,60 EUR Gewinnklasse 4 3423,70 EUR Gewinnklasse 5 181,20 EUR Gewinnklasse 6 46,00 EUR Gewinnklasse 7 22,00 EUR Gewinnklasse 8 10,70 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 6 288 250,70 weiter
  • 141 Leser

Glücklich in Mannheim

Denis Reul, 31, bleibt den Adler Mannheim aus der Deutschen Eishockey Liga treu. Der Verteidiger verlängerte seinen Vertrag um zwei Jahre. Reul spielt seit 2009 für Mannheim und ist zusammen mit Matthias Plachta der dienstälteste Spieler. Keine WM in Schaffhausen Die vom 19. bis 28. März geplante Weltmeisterschaft der Frauen in Schaffhausen fällt weiter
  • 201 Leser

Gottesdienst 105 Besucher statt der erlaubten 30

Wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung hat die Polizei einen freikirchlichen Gottesdienst in Zimmern ob Rottweil aufgelöst. Statt der genehmigten 30 Besucher nahmen den Beamten zufolge 105 Menschen an der Zusammenkunft teil. Zudem hielt sich etwa ein Drittel nicht an die Maskenpflicht. Auch die Teilnehmerliste sei nicht ordentlich geführt worden. weiter
  • 162 Leser

Grenke Leasingspezialist feuert Manager

Der Leasingspezialist Grenke will bei einer Untersuchung seiner internen Prozesse Probleme ausgemacht haben und hat sich nun von Vorstandsmitglied Mark Kindermann getrennt. Was dem langjährigen COO – dem Leiter des operativen Geschäfts – vorgeworfen wird, ließ der Konzern aus Baden-Baden offen. Die Investorengruppe Viceroy Research hatte weiter
  • 292 Leser
Bahn Baden-Württemberg

Gutes Zeugnis für Regionalzüge

Verkehrsminister Hermann ist mit Qualität und Pünktlichkeit inzwischen weitgehend zufrieden.
Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sieht Verbesserungen beim Regionalverkehr in Baden-Württemberg. Nach massiven Problemen mit verspäteten, ausgefallenen oder überfüllte Zügen vor einem Jahr habe sich das Angebot inzwischen weitgehend stabilisiert. „Die nach den Betreiberwechseln zunächst eingebrochenen Pünktlichkeitswerte haben weiter
  • 172 Leser

Hamilton fährt weiter im Silberpfeil

Der britische Weltmeister hat seinen Vertrag bei Mercedes für diese Saison verlängert – nach längerem Abwarten.
Mehr als 100 Siege und der achte WM-Titel – Lewis Hamilton nimmt nun auch diese Meilensteine der Formel 1 ins Visier. Nach einer wochenlangen Hängepartie und einem öffentlichen Pokerspiel lässt der Rekord-Weltmeister doch noch mindestens ein weiteres Jahr bei Mercedes folgen: Sir Lewis, an Neujahr in den Adelsstand erhoben, hat für die Saison weiter
  • 210 Leser

Held mit vielen Facetten

Vor Gericht diktiert Alexej Nawalny dem Volksmund Spottnamen für seinen Widersacher Wladimir Putin. Aber der neue Fürst des Lichts gilt in der Opposition als umstrittene Figur.
Diese Truppe käuflicher Lakaien sei eine Schande fürs Land, twitterte Alexej Nawalny vergangenen Juni über einige russischer Vorzeigebürger, die in einen Reklame-Clip für Wladimir Putins Verfassungsreferendum auftraten. „Leute ohne Gewissen. Verräter.“ Grobe Worte, er handelte sich damit einen Verleumdungsprozess ein, der vergangene weiter
  • 190 Leser

Heuneburg für Welterbe-Nominierung im Gespräch

Herbertingen. Die Keltensiedlung Heuneburg bei Herbertingen (Kreis Sigmaringen) soll aus Sicht des Landes Unesco-Weltkulturerbe werden. Zusammen mit der keltischen Siedlung Glauberg in Hessen möchte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) das Denkmal für das Auswahlverfahren dem Bund vorschlagen. Zuvor hatte das Wirtschaftsministerium weiter
  • 105 Leser

Kaufland Schweinefleisch wieder billiger

Nach dem Discounter Lidl hat auch der Lebensmittelhändler Kaufland die nach Protestaktionen von Landwirten kurzzeitig erhöhten Schweinefleischpreise wieder gesenkt. Der Mitte Dezember erhöhte Einkaufspreis zur Unterstützung heimischer Landwirte habe „aufgrund der aktuellen Marktgegebenheiten leider nicht aufrechterhalten“ werden können, weiter
  • 264 Leser
Kommentar Jens Schmitz zum Urteil gegen die Ausgehsperre

Kein Ruhmesblatt

Kurz nach der Entdeckung noch ansteckenderer Corona-Mutationen im Land kippt der Verwaltungsgerichtshof (VGH) die flächendeckende nächtliche Ausgangsbeschränkung – ausgerechnet zum Schmutzigen Donnerstag. Im Schnitt sind Baden-Württembergs Inzidenzwerte noch immer zu hoch für eine zielführende Nachverfolgung. Das Risiko durch Mutationen weiter
  • 196 Leser

Kittelmann leitet Burda-Museum

Der ehemalige Direktor der Berliner Nationalgalerie, Udo Kittelmann (62), ist neuer künstlerischer Leiter am Museum Frieder Burda in Baden-Baden. Dort verantworte er die für 2022 geplanten Ausstellungen „Margaret und Christine Wertheim: The Institute for Figuring“ und „Die Maler des Heiligen Herzens“, teilte das Museum am Montag weiter
  • 103 Leser

Klinikpersonal Staat plant Corona-Prämie

Höhe soll bei 1500 Euro liegen - Bund stellt 450 Millionen bereit
Als Anerkennung für die besonderen Belastungen in der Corona-Pandemie sollen Klinikmitarbeiter einem Bericht zufolge erneut eine Prämie von jeweils bis zu 1500 Euro bekommen. Insgesamt stellt die Bundesregierung dafür 450 Millionen Euro bereit. Das geht laut der Funke Mediengruppe aus einer Vorlage von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) für das weiter
  • 175 Leser

Kredite zu Negativzinsen im Angebot

Städte und Gemeinden sollen in kommunale Infrastruktur investieren und dabei entlastet werden.
Das baden-württembergische Landesförderinstitut L-Bank bietet den von der Corona-Pandemie geplagten Kommunen fortan Kredite zu negativen Zinssätzen an. Das Programm richte sich an Kommunen, kommunale Eigenbetriebe und kommunale Zweckverbände, die eine Investition in Baden-Württemberg finanzieren wollten, teilte die L-Bank am Montag in Stuttgart weiter
  • 161 Leser
Kommentar Ellen Hasenkamp zu Aufgaben und Ausgaben der Bundeswehr

Kurvendiskussion

Zwei Kurven werden von Bundeswehr und Verteidigungsministerium derzeit intensiv beäugt. Die eine weist stetig nach oben, macht Truppe und Ministerin stolz, bereitet aber genau deswegen allmählich auch Kopfzerbrechen. Die andere weist nach unten, frustriert Soldaten und Chefin – und bereitet noch mehr Kopfzerbrechen. Es geht zum einen um die weiter
  • 176 Leser

Landesweit erster Bürgerservice für Justizfragen

Einfacher, schneller und alles an einem Ort – der landesweit erste Bürgerservice Justiz am Karlsruher Amtsgericht soll Bürgern mit Rechtsanliegen das Leben künftig leichter machen. „Wir haben nun eine Anlaufstelle geschaffen, wo alle aufgehoben sind“, sagte Justizminister Guido Wolf (CDU) am Montag bei der Vorstellung des Pilotprojekts. weiter
  • 159 Leser

Leipzig-Spiel Kritischer Konter aus der Politik

Die Austragung des Achtelfinal-Hinspiels in der Champions League zwischen RB Leipzig und dem FC Liverpool am 16. Februar in Budapest stößt in der deutschen Politik auf Kritik. „Es wäre ein stärkeres Signal gewesen, wenn man gesagt hätte, dass das Spiel verschoben wird. Der Wettbewerb darf da nicht an erster Stelle stehen“, sagte SPD-Generalsekretär weiter
  • 206 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Nena Die Popsängerin (60) will bei künftigen Konzerten Menschen, die gegen das Coronavirus geimpft sind, nicht bevorzugen. „Ihr Lieben, auf meinen Konzerten wird es auch weiterhin keine Zweiklassengesellschaft geben“, schrieb sie auf Instagram. Ob man sich impfen lasse, sei die eigene Entscheidung, die von jedem respektiert werden müsse. weiter
  • 269 Leser

Linke Zukunft

Die scheidenden Vorsitzenden der Linkspartei legen ein Programm vor, die SPD präsentiert ihre „Missionen“.
Bis zur Bundestagswahl bleiben keine acht Monate. Da ist es kein Wunder, dass inhaltliche Pflöcke durch Parteifunktionäre in den Boden gerammt werden. Nachdem die SPD auf ihrer Vorstandsklausur die Marschrichtung der Sozialdemokraten vorgegeben hat, legten die Linken nach. Katja Kipping und Bernd Riexinger, deren Zeit als Parteichefs Ende des Monats weiter
  • 137 Leser
Nachruf

Luis Feito gestorben

Er war einer der wichtigsten zeitgenössischen Maler Spaniens: Luis Feito ist im Alter von 91 Jahren an den Folgen einer Corona-Erkrankung gestorben. Die Arbeiten des in Madrid geborenen Feito gehören zum abstrakten Expressionismus. Seine Werke sind unter anderem im MoMA in New York und im Centre Pompidou in Paris zu sehen. 1959 nahm er an der documenta weiter
  • 139 Leser

Luxemburg Steuerpraxis auf dem Prüfstand

Grünen-Abgeordneter Giegold sieht auch Bundesregierung in der Pflicht
Nach den erneuten Vorwürfen zu Luxemburgs Steuerpraktiken fordern EU-Abgeordnete sowohl die Europäische Kommission als auch die Bundesregierung zum Handeln auf. Der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber erklärte, die „OpenLux“-Recherchen deutscher und ausländischer Medien bestätigten, dass Luxemburg „eine innereuropäische Steueroase“ weiter
  • 170 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 1. Februar bis zum 5. Februar 2021 für 200er Gruppe beträgt 28 bis 33 EUR (29,20 EUR). Die Notierung vom 8. Februar 2021: 3,00 EUR plus. Der weiter
  • 196 Leser

Mehr öffentliche Aufträge für Start-ups angestrebt

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut wendet sich an Kabinettskollegen.
Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) ruft ihre Kabinettskollegen auf, Start-ups und Neugründungen stärker als bisher bei der Vergabe öffentlicher Aufträge zu berücksichtigen. „Öffentliche Aufträge könnten Start-ups und Neugründungen helfen, am Markt Fuß zu fassen, gerade auch in der coronabedingt schwierigen weiter
  • 176 Leser
Corona BW Aktuell

Mutanten breiten sich aus

Immer mehr Menschen stecken sich mit Varianten aus Südafrika, Großbritannien und Brasilien an. Das Land hat mit der Analyse positiver Proben begonnen.
Die Schiebetür am Eingang des Klinikums in Calw bleibt zu. Selbst Notfälle können dort seit Sonntag nur noch ambulant behandelt werden; ist eine stationäre Aufnahme notwendig, müssen die Patienten nach Nagold oder Herrenberg verlegt werden. Der Grund: In dem Krankenhaus mit knapp 200 Betten gilt ein strenger Aufnahmestopp, weil hinter den Schiebetüren weiter
  • 170 Leser

Myanmar Junta droht mit Gewalt

Die Militärjunta in Myanmar hat eine Niederschlagung der anhaltenden Proteste gegen den Militärputsch vom 1. Februar angedroht. Wenn die Kundgebungen weitergingen, müssten „Maßnahmen“ zum Schutz der „Stabilität des Staates, der öffentlichen Sicherheit und der Rechtsstaatlichkeit“ ergriffen werden, kündigten Militärsender weiter
  • 158 Leser

Nato Deutschland meldet Rekordetat

Brüssel/Berlin. Deutschland hat der Nato erneut Verteidigungsausgaben in Rekordhöhe gemeldet. Die Bundesregierung übermittelte Berichten zufolge für das laufende Jahr einen Betrag von 53,03 Milliarden Euro in die Brüsseler Bündniszentrale. Dies entspricht einer Steigerung um 3,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für das vergangene Jahr waren weiter
  • 146 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Reform des Postgesetzes

Ohne Kompass

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier kann froh sein, dass die Corona-Schlagzeilen so viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. So kann er in aller Stille die Reform des Postgesetzes auf den Weg bringen. Die ist eine bodenlose Frechheit und ein ordnungspolitischer Sündenfall. Doch wenn um die Post-Beteiligung ging, war das Bundeswirtschaftsministerium weiter
  • 219 Leser

Pandemie Dividenden sinken kaum

Deutsche Börsenunternehmen zahlen 2021 nach Schätzungen der DZ Bank trotz Corona-Krise kaum weniger Dividende aus als im vergangenen Jahr. Insgesamt schütten die Unternehmen in Dax, MDax und TecDax 2021 voraussichtlich etwa 40 Milliarden Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr aus, wie die Bank mitteilt. Insgesamt dürften die Ausschüttungen den weiter
  • 423 Leser

Pause für Gonzales

Der Stürmer fällt verletzt rund sechs Wochen aus.
Die neue Woche hat für den VfB Stuttgart mit der befürchteten schlechten Nachricht begonnen. Medizinische Untersuchungen bestätigten am Montag, dass sich Nicolas Gonzalez beim 2:5 bei Bayer Leverkusen einen Muskelfaserriss an der Oberschenkelrückseite zugezogen hat. Der 22 Jahre alte Stürmer aus Argentinien hatte sich bei einem Luftduell verletzt weiter
  • 235 Leser

Post-Reform rückt näher

Der Streit um die Berechnung könnte beigelegt werden.
Die Reform des Postgesetzes ist auf der Zielgeraden. Kern ist die Frage, wie ein höheres Briefporto berechnet wird. Nach zwei Gerichtsniederlagen muss die Bundesnetzagentur auf eine Berechnungsmethode zurückgreifen, die nachteilig wäre für die Deutsche Post – das Briefporto, das zum Jahreswechsel geändert werden soll, würde sinken. Mit einer weiter
  • 216 Leser

Radsport Lichtblick nach dem Horrorsturz

Supertalent Remco Evenepoel, 21, hat knapp sechs Monate nach seinem schweren Sturz bei der Lombardei-Rundfahrt einen Meilenstein bei seinem Genesungsprozess erreicht. Wie sein Team Deceuninck-Quick-Step mitteilte, darf der Belgier wieder mit Rad-Training beginnen. Er war bei in einer Abfahrt gegen den ungesicherten Vorsprung einer Brückenmauer gefahren, weiter
  • 234 Leser

Renesas Japaner kaufen Chipentwickler

Der Chipentwickler Dialog Semiconductor und der japanische Wettbewerber Renesas Electronics haben sich auf eine Übernahme geeinigt. Die Japaner wollen Dialog für 67,50 Euro pro Aktie kaufen, wie das deutsch-britische Unternehmen mitteilte. Das entspricht einer Bewertung von rund 4,9 Milliarden Euro. Tags zuvor hatten beide Unternehmen entsprechende weiter
  • 236 Leser

Schaeffler erwartet Plus

Der Auto- und Industriezulieferer Schaeffler rechnet von 2022 an mit mehr Aufträgen rund um E-Autos in der Größenordnung von 2 bis 2,5 Milliarden Euro. Zuletzt hatte der Konzern für den Bereich 1,5 bis 2 Milliarden Euro pro Jahr in Aussicht gestellt. Von Würth zu Metro Der Würth-Manager Steffen Greubel (47) ist zum Vorstandsvorsitzenden der Metro weiter
  • 235 Leser

Schlapp nach Spurt am Jahresende

Experten sehen keinen Einbruch, erwarten aber weniger Dynamik. Für die Gesamtwirtschaft bedeutet das ein Minus.
Die Industrie hat die deutsche Wirtschaft im zweiten Corona-Lockdown bislang am Laufen gehalten. Einen Rückgang der Wirtschaftsleistung im ersten Quartal 2021 wird sie nach Einschätzung von Ökonomen jedoch kaum verhindern können. Nach einem Tiefpunkt während der ersten harten Beschränkungen des öffentlichen Lebens im vergangenen April hatte sich weiter
  • 193 Leser

Schwarzer Tag für deutsches Damen-Trio

Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Laura Siegemund scheiden schon in Runde eins der Australian Open aus.
Angelique Kerbers Augen verrieten ihren tiefen Frust, aufgewühlt knibbelte die deutsche Nummer eins an ihren Fingern und haderte mit ihrem Quarantäne-Schicksal. Beim Turnierauftakt zum Vergessen für das deutsche Frauentennis bei den Australian Open hatte die dreimalige Grand-Slam-Siegerin eine schmerzhafte Niederlage erlitten. „Es war nicht weiter
  • 283 Leser

Schwimmen Olympiasiegerin auf dem Glatteis

Kleiner Ausrutscher, weitreichende Folgen: Die schwedische Schwimm-Olympiasiegerin Sarah Sjöström, 27, muss weniger als ein halbes Jahr vor Beginn der Sommerspiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) unters Messer. Weil sie bei einem Spaziergang im verschneiten Stockholm stürzte und eine Ellbogenfraktur erlitt, wurde die vierfache Weltrekordhalterin weiter
  • 225 Leser

Spaziergang ins Finale

Bayern München steht vor dem historischen Titel-Sixpack. Nach dem 2:0 gegen Afrikas Champion Al Ahly steht das Flick-Team im Endspiel der Klub-WM.
Die gierigen Münchner Trophäenjäger um Doppelpacker Robert Lewandowski hielten sich nicht lange mit dem Jubeln auf. Denn nach dem störungsfreien Start in die Klub-Weltmeisterschaft mit dem 2:0 (1:0) gegen Al Ahly Kairo fehlt den Allesgewinnern des FC Bayern noch die Vollendung ihrer historischen Sechs-Titel-Sammlung. Nach der strapaziösen Chaos-Anreise weiter
  • 285 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 10 und 13 Uhr: Ski alpin, WM in Cortina d‘Ampezzo/Italien: Super-G Frauen und Super-G Männer Sport1 19 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, 17. Spieltag: Ratiopharm Ulm – FC Bayern München Eurosport 5 Uhr: Tennis, 109. Australian Open in Melbourne: 1. Runde DAZN 18.45 Uhr: Handball, European League Männer, 7. Spieltag: u.a. IFK Kristianstad/Schweden weiter
  • 230 Leser

Stadion und Kasse leer

Wegen der Pandemie verzeichnet Bundesligist Borussia Dortmund in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2020/21 einen Verlust von 26,3 Millionen Euro – nach 3 Millionen Euro Gewinn im Vorjahreszeitraum. Foto: Uwe Anspach/dpa weiter
  • 196 Leser

Starker Rückhalt

Eishockey-Nationaltorhüter Thomas Greiss, 35, hat die Negativserie mit den Detroit Red Wings nach acht Pleiten in der nordamerikanischen Profiliga NHL beendet. Beim 4:1 bei den Florida Panthers glänzte er mit 36 starken Paraden. Foto: R. Martinez/afp weiter
  • 237 Leser
Stichwort Streit um Verteidigungsetat

Stichwort Streit um Verteidigungsetat

In der Nato-Zentrale wird gehofft, dass die Erhöhung der Verteidigungsausgaben von Ländern wie Deutschland den transatlantischen Streit um eine fairere Lastenteilung im Bündnis weiter entschärfen kann. Generalsekretär Jens Stoltenberg hatte mehrfach deutlich gemacht, dass er auch vom neuen US-Präsidenten Joe Biden Druck bei diesem Thema erwartet. weiter

Studie: Mehr Teilnehmer

Curevac-Tests nun auch an Mitarbeitern in Gesundheitsberufen.
Die im Dezember an der Uniklinik Mainz gestartete Corona-Impfstoff-Studie des Tübinger Biotech-Unternehmens Curevac wird für Beschäftigte in Gesundheitsberufen in der Region Mainz geöffnet. Bislang konnten nur Mitarbeiter des Klinikums an der klinischen Phase-III-Studie teilnehmen, die für die Zulassung des Impfstoffs relevant ist. Die Erweiterung weiter
  • 168 Leser

Taekwondo Neue Hoffnung für junge Exil-Iranerin

Ein Jahr nach ihrer Flucht aus dem Iran hat die in Deutschland lebende Taekwondo-Kämpferin Kimia Alizadeh offiziell den Flüchtlingsstatus erhalten. Das teilte die Deutsche Taekwondo Union (DTU) mit. Die 22-Jährige erhält damit die Chance, im Mai in Sofia beim europäischen Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Tokio zu starten und weiter
  • 212 Leser

Tesla Elektrisch fahren, mit Bitcoin zahlen

Der US-Elektroautobauer Tesla öffnet sich für digitale Währungen. Der Konzern von Elon Musk will in naher Zukunft Zahlungen in Bitcoin bei Käufen von Autos und anderen Produkten akzeptieren, wie aus einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht SEC hervorgeht. Zudem hat Tesla selbst Bitcoins im Wert von insgesamt 1,5 Milliarden Dollar (1,25 Milliarden weiter
  • 139 Leser

Tom Brady: Im Spiegel des Erfolgs

Alter ist nur eine Zahl: Mit 43 Jahren führt die Football-Legende die Tampa Bay Buccaneers zum Titel – und hat noch nicht genug.
Innig küsste Football-Legende Tom Brady Ehefrau Gisele Bündchen und reckte im Konfettiregen mit Tochter Vivian seine siebte Super-Bowl-Trophäe empor. Fünf Mal wertvollster Spieler im Finale, dazu ältester Champion der Geschichte – trotz aller Rekorde im größten Einzelsportevent der Welt hat der Quarterback-Superstar aber auch mit 43 Jahren weiter
Nachruf

Trauer um Martin Gehlen

Noch am Samstag erschien auf der Seite Drei ein Beitrag unseres Nahost-Korrespondenten Martin Gehlen über „Das Comeback des IS“. Es war eine seiner zahlreichen, so überaus kenntnisreich geschriebenen Analysen aus der gesamten arabischen Welt. Dass es sein letzter Artikel sein würde, damit hatte niemand gerechnet. Gehlen ist am selben weiter
  • 342 Leser

Unruhen in Haiti

Inmitten einer Regierungskrise beklagt Haitis Präsident Jovenel Moïse einen Putschversuch. Bei gewaltsamen Protesten in der Hauptstadt Port-au-Prince wurden mehr als 20 Personen festgenommen, teilte er mit. Foto: Valerie Baeriswyl/afp weiter
  • 5
  • 170 Leser

Versorgung mit Breitband kommt voran

Über die Hälfte der Haushalte mit Gigabit-Anschluss. Minister zieht positive Bilanz, die Wirtschaft eine gemischte.
In Baden-Württemberg verfügen mittlerweile 55 Prozent der Haushalte über einen Gigabit-Anschluss, 2016 waren es nur 1,4 Prozent. „Wir haben einen Quantensprung gemacht“, sagte Innen- und Digitalisierungsminister Thomas Strobl am Montag im Beisein des Staatssekretärs im Bundesministerium für Verkehr und Infrastruktur, Steffen Bilger weiter
  • 176 Leser

Vorbereitungen für den Tag X an den Schulen

Vor dem Bund-Länder-Gipfel legt Bildungsministerin Anja Karliczek Leitlinien für die Öffnung vor. Die Empfehlungen wurden von 36 Fachgesellschaften erarbeitet.
Bei der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch wird voraussichtlich entschieden, ob die Schulen bald wieder flächendeckend geöffnet werden. Um Schulleitungen und Lehrkräfte auf den Tag X vorzubereiten, hat Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) Leitlinien vorgestellt. Erarbeitet worden sind sie von 36 Fachgesellschaften, darunter für Kinder- weiter
  • 209 Leser

Warnung vor Tirol-Reisen

Hohe Zahl an Infektionen mit Südafrika-Variante.
Österreich hat für das eigene Bundesland Tirol aufgrund der als brisant eingeschätzten Corona-Lage ab sofort eine Reisewarnung verhängt. Zuletzt war es in Tirol zu einer starken Ausbreitung der südafrikanischen Coronavirus-Variante gekommen. „Daher ist alles zu tun, um zu verhindern, dass sich diese Mutationen immer weiter ausbreiten“, weiter
  • 156 Leser

WM-Start mit erster Absage

Zu viel Schnee: Kombination der Frauen in Cortina/Italien fällt aus.
Die Kombination der Frauen zum Auftakt der Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo (bis 21. Februar) ist wegen starken Schneefalls abgesagt worden. Sie soll am kommenden Montag nachgeholt werden. Am Dienstag ist das Super-G-Rennen der Frauen geplant (13 Uhr/ARD). Der Männer-Super-G findet erst am Donnerstag (11.30 Uhr) statt. Wegen der Erhöhung der Anzahl der weiter
  • 197 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zu Berichten über den Testplan an Schulen:

Das Land hat ein Schnelltest-Konzept für KiTas und Schulen auf den Weg gebracht, um eine lange überfällige Wiederaufnahme des Betriebs der Einrichtungen in Zukunft bezüglich des Infektionsschutzes zu unterstützen. Dabei wäre es wünschenswert gewesen, eine regelmäßige Selbsttestung von pädagogischen Kräften und älteren Schülern zweimal pro

weiter
  • 4
  • 1263 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel: „Halten sich die Aalener an Corona-Regeln?“ vom 3. Februar:

Nachdem sich schon sehr viele Politikerinnen und Politiker bei vielen Berufsgruppen, sowie Eltern mit jüngeren Kindern bedankt haben, möchte ich mich heute bei unseren Jugendlichen und jungen Erwachsenen bedanken: Denn sie müssen derzeit auf so vieles verzichten und zeigen große Empathie gegenüber den Älteren sowie Verantwortungsbewusstsein, die

weiter