Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 10. Februar 2021

anzeigen

Regional (79)

Das Gesundheitswesen aus der Krise holen

Linke Podiumsdiskussion über die Situation am Ostalb-Klinikum, Pflege und Patienten.

Aalen. „Eine krisenfeste Gesundheitsversorgung ist schon lange ein Herzensthema der Linken“, sagt Justin Niebius. Der 20-Jährige ist der Landtagskandidat der Partei „Die Linke“ im Wahlkreis Aalen. „Ich hoffe, dass wir durch die Landtagswahl am 14. März die politische Kraft bekommen, um an der Seite der Beschäftigten

weiter
  • 5
  • 185 Leser

Andachten im Wohnzimmer

Gotteskünderinnen Virtuelle Predigtreihe beginnt am 20. Februar.

Aalen. „Jedes Jahr besonders und dieses Jahr ganz speziell.“ So könnte man die Veranstaltungsreihe der Gotteskünderinnen beschreiben. In diesem ökumenischen Format predigen Frauen an wandelnden Veranstaltungsorten zu aktuellen Themen. In diesem Jahr tun sie das auf besondere Art und Weise, mit den „Wohnzimmerandachten“. An

weiter
  • 634 Leser

„Nach der Impfung ist vor der Impfung“

Politik Die SPD-Kandidaten im Gespräch mit Karl Lauterbach über Corona-Lockerungen.

Aalen/ Schwäbisch Gmünd. ARD und ZDF müssen warten“, freut sich Jakob Unrath, SPD-Landtagswahlkandidat in Schwäbisch Gmünd. Denn bei der Wahlkampfveranstaltung von ihm und Dr. Carola Merk-Rudolph, SPD-Landtagswahlkandidatin in Aalen, begrüßen die beiden Professor Dr. Karl Lauterbach (SPD).

Am Tag der Ministerpräsidentenkonferenz zeichnet

weiter
  • 207 Leser

Polizei Paketfahrzeug fängt Feuer

Ellwangen. Am Mittwoch um 09:50 Uhr brannte ein Paketfahrzeug im Hubertusweg. Die 41-jährige Fahrerin bemerkte auf der Einstiegsplattform der Beifahrerseite zunächst eine Rauchentwicklung aufgrund eines technischen Defektes. Unmittelbar danach entwickelte sich ein Brand. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Der entstandene Schaden wird

weiter
  • 881 Leser

Altpapiersammlungen

Ellwangen. Am Samstag, 13. Februar, sammeln in Ellwangen der MV Schrezheim und in Neunheim der VfL Altpapier für die Jugendabteilungen. Bitte das Altpapier gebündelt an den Straßenrand stellen; in Ellwangen ab 8 Uhr, in Neunheim bis 8.30 Uhr.

weiter
  • 1354 Leser

Glätteunfall

Ellwangen-Pfahlheim. Auf der L 1076 von Riepach in Richtung Pfahlheim geriet ein 47-jähriger Fahrer am Mittwoch gegen 7.55 Uhr auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Er kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem Lkw. Dabei entstanden 1500 Euro Schaden.

weiter
  • 922 Leser

Sicherheit in Zeiten der Pandemie

Schnelltests Johanniter testen nun auch Privatpersonen in der Region Aalen auf das Corona-Virus.

Aalen. Die Johanniter-Unfall-Hilfe bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Mitarbeitenden auf Covid-19 zu testen. Nun gilt das Angebot auch für Privatpersonen. Viele möchten ihre älteren Verwandten oder einsame Bekannte besuchen, haben aber Bedenken diese anzustecken. Pflegeheime dürfen keine Besucher einlassen, die kein negatives Testergebnis

weiter
  • 188 Leser

Wer war Otto Löwenstein?

Otto Löwenstein wurde 1859 in Ellwangen geboren, besuchte das Gymnasium und war später in München, wo er 1935 starb, inhaber der Zinngußwarenfabrik J. Reinemann. Seine Kindheitserinnerungen erschienen 1924 im Ellwanger Jahrbuch.

weiter
  • 828 Leser

Kostenlose Online-Kurse

Seminare Veranstaltungen zu Völkerrecht, Rassismus in den USA und Kultur.

Oberkochen. Die Volkshochschule Oberkochen bietet unter anderem in Kooperation mit der Vhs im Landkreis Erding, der Vhs SüdOst im Landkreis München und der Max-Planck-Gesellschaft umfangreiche Online-Kurse an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte melden sich bei der Vhs über vhs@oberkochen.de an und erhalten dann einen Zugangslink. Die nächsten

weiter
  • 600 Leser

Martin Huber gewinnt Porsche Macan

Ellwangen. Die Glücksfee meinte es erneut richtig gut mit den Kunden der VR-Bank Ellwangen. In der Sonderverlosung Dezember 2020 des VR-Gewinnsparens hat Martin Huber aus Ellwangen einen von drei Porsche Macan gewonnen.

Die ursprünglich geplante Übergabeveranstaltung mit einem besonderen Erlebnistag bei Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen im Dezember

weiter
  • 950 Leser

Zahl des Tages

25

Jahre leitet Reinhard Krämer die Ellwanger Kantorei der evangelischen Kirchengemeinde, managt Konzerte und spielte an unzähligen Gottesdiensten die Orgel der Stadtkirche.

weiter
  • 628 Leser

Die „Schwarze Schar“ im Video

Fasnacht Der Pennäler Schnitzelbank kündigt eine Videobotschaft am Fasnachtssonntag an.

Ellwangen. In einer anonymen Pressemitteilung, die uns über das Kulturamt der Stadt vermittelt wurde, kündigt das „Comité der Pennäler Schnitzelbank“ das Erscheinen eines kurzen Videofilms am Fasnachtssonntag, 12. Februar, um 19 Uhr an. Das ist der Zeitpunkt, an dem sonst der Einmarsch der „Schwarzen Schar“ erfolgte.

Man

weiter
  • 4
  • 1774 Leser

Schlaggawäscher räumen Ordensvorrat leer

Narrenzunft Wie die Schlaggen jetzt behinderten Menschen eine große Freude bereitet haben.

Oberkochen. „Wenn ich einen Part in der Kampagne dieses Jahr vermisse, dann ganz besonders die Prunksitzung für Menschen mit Behinderung“, sagt der Ehrenpräsident der Schlaggawäscher, Klaus Ziemons. Die sind aber immer für eine Überraschung gut, wenn es um die Nähe zum Narrenvolk geht, die man in diesem Jahr Corona bedingt so vermisst.

weiter
  • 5
  • 187 Leser

Sprunghafter Anstieg Kranker und Hungernder

Uganda-Hilfe Einen Appell zur Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe richtet Helene Dingler in ihrem Jahresbrief.

Oberkochen. „Wir werden weiter die Wochenmärkte besuchen, große Aktionen können wir wegen der Pandemie nicht durchführen“, sagt Helene Dingler und sie fügt dankbar hinzu: „Es ist so herrlich, dass die Schwäbische Post uns mit Berichten immer wieder unterstützt.“ Aus dem Einzugsbericht dieser Zeitung gingen erfreulicherweise

weiter
  • 155 Leser
Polizeibericht

Leitplanke touchiert

Ellwangen. Auf der Bundesstraße B 290 kam eine 34-jährige Hyundai-Lenkerin am frühen Mittwochmorgen gegen 5.45 Uhr zwischen Ellwangen und Dietrichsweiler alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte sie anschließend mit einer Leitplanke auf der gegenüberliegenden Seite der Fahrbahn. An ihrem Pkw entstand nach Angaben der Polizei

weiter
  • 492 Leser
Polizeibericht

Auto streift Fußgängerin

Aalen. Eine 44-jährige Fußgängerin war am Dienstag um 20.45 Uhr zu Fuß auf der linken Seite der Charlottenstraße bergaufwärts unterwegs. Ein entgegenkommendes Auto, das aus Richtung Rötenbergstraße auf die Charlottenstraße abbog streifte die Fußgängerin, sodass diese im Hüftbereich leicht verletzt wurde. Laut Polizei setzte der Autofahrer

weiter
  • 551 Leser

Besuche im Haus Edelberg sind möglich

Corona Alle Bewohner des Wetzgauer Seniorenheims sind aus der Quarantäne entlassen – es gibt regelmäßig Tests.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Nach rund sechs Wochen könne der Corona-Ausbruch im Altenpflegeheim Haus Edelberg in Wetzgau als eingedämmt betrachtet werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Seit dem 29. Dezember 2020 wurden insgesamt 101 Bewohner und 49 Beschäftigte positiv auf das Corona-Virus getestet. 29 Bewohnerinnen und

weiter
  • 1117 Leser

Gewerbe und Handwerk im Austausch

Gesprächsrunde CDU Schwäbisch Hall lädt am Donnerstagabend Interessierte zur Online-Diskussion ein.

Schwäbisch Hall. CDU-Landtagskandidatin Isabell Rathgeb lädt am Donnerstag, 11. Februar um 18.30 Uhr zu einer Online-Diskussion ein mit Thomas Dörflinger, Sprecher der CDU-Landtagsfraktion für den Bereich „Handwerk, Gewerbe & berufliche Ausbildung“ aus Biberach, und Angelika Gold, Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft im

weiter
  • 543 Leser
Kurz und bündig

Theater wird verschoben

Ellwangen. Durch die Pandemie muss die Theateraufführung ‚Die schwäbische Schöpfung samt Sündenfall‘ zum 300. Geburtstag von Sebastian Sailer vom 13. Februar auf Sonntag, 7. November, verschoben werden.

weiter
  • 579 Leser
Polizeibericht

Unfall wegen Schneeglätte

Hüttlingen. Wegen Schneeglätte kam am Mittwoch ein 25-jähriger Audifahrer gegen 8.15 Uhr auf der K3288 in Richtung Hüttlingen ins Rutschen und prallte gegen einen Randstein. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 6000 Euro.

weiter
  • 549 Leser
Polizeibericht

Zwei überholen, dann kracht’s

Essingen-Forst. Trotz durchgezogener Linie wollte ein 22-jähriger BMW-Fahrer am Dienstag gegen 14.40 Uhr zwei vorausfahrende Fahrzeuge überholen. Der 22-Jährige war gerade von der L 1080 auf die K 3284 in Richtung Aalen-Rauental abgebogen. Während er überholte, scherte der vor ihm fahrende 28-jährige VW-Fahrer ebenfalls zum Überholen aus, sodass

weiter
  • 936 Leser

10 000 Euro Sachschaden

Unfall Pkw-Lenkerin gerät auf die Gegenfahrbahn und kollidiert mit Lkw.

Rosenberg. Beim Befahren der Haller Straße in Richtung Ellwangen geriet eine 37-jährige Opel-Lenkerin am Dienstag gegen 8.40 Uhr aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo sie mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden Lkw-Lenker kollidierte. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro.

weiter
  • 643 Leser

Enkeltrick: Betrüger machen Beute

Kriminalität Eine Rentnerin aus Braunsbach wurde am Telefon das Opfer von Gaunern. Die Polizei warnt.

Braunsbach. Eine kriminelle Anruferin gab sich bei einer Rentnerin als Freundin des Enkels der Dame aus und gab vor, dass sie dringend Geld benötige. Sie konnte die Rentnerin von ihrem Notstand überzeugen und brachtte diese dazu, eine Geldsumme im fünfstelligen Bereich an die Betrüger zu übergeben. Erst als die Geschädigte tatsächlich bei der

weiter
  • 630 Leser

Motorsägen entwendet

Diebstahl Zwei Sägen aus Garage gestohlen. Zeugen gesucht.

Oberrot. Ein Dieb verschaffte sich zwischen Dienstag, 26. Januar und dem vergangenen Samstag Zugang zu einer Garage in der Kaffeebergstraße. Dort entwendete er zwei Motorsägen mit einem Wert im dreistelligen Bereich. Der Polizeiposten Mainhardt bittet unter der Telefonnummer (07903) 940016 um Zeugenhinweise.

weiter
  • 499 Leser

Unfall im Kreisel

Kollision Zusammenstoß im Kreisverkehr sorgt für Blechschaden.

Michelfeld: Ein 65-jähriger Jeep-Fahre wollte am Dienstagabend gegen 18:30 Uhr in einen Kreisverkehr in der Straße Im Buchhorn. Dabei kollidierte er im Kreisverkehr mit einer 20-jährigen Ford-Fahrerin. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 2000 Euro.

weiter
  • 475 Leser

„Die Menschen wertschätzen die Musik mehr“

Menschen im Corona-Alltag Reinhard Krämer ist seit 25 Jahren Kantor in Ellwangen. Was ihn bewegt und wie sich seine Arbeit auch durch Corona verändert hat.

Ellwangen

Einen der teuersten und zugleich schönsten Arbeitsplätze der Stadt kann Reinhard Krämer, Kantor der evangelischen Kirchengemeinde für sich beanspruchen. Im vergangenen Frühjahr erst wurde sein Arbeitsgerät für rund 75 000 Euro saniert: die Orgel der evangelischen Stadtkirche. Seit nunmehr 25 Jahren steigt er beinahe täglich die vielen

weiter
  • 5
  • 167 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Fatma Görücü, Dr.-Bosch-Str. 1, und Erwin Heinemann, Spieselstr. 12, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 468 Leser

Rekordbilanz bei KSK Ostalb

Bilanz der Banken Die Kunden sparen wie nie, die Firmen sind zurückhaltend bei Investitionen. Warum man bei der Kreissparkasse Ostalb mit dem Jahr 2020 dennoch zufrieden ist.

Aalen

Erstmals in ihrer Geschichte weist die Kreissparkasse Ostalb eine Bilanzsumme von mehr als sechs Milliarden Euro aus – zudem vermeldete das Institut bei der Vorlage der Geschäftszahlen des vergangenen Jahres weitere Rekordzahlen. „Die Kreissparkasse ist weiter Stabilitätsanker und sicherer Hafen in einer unruhigen Zeit“, erklärt

weiter
  • 2
  • 898 Leser

Zahl des Tages

275

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 19 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9058 (+21) Erstimpfungen: 3208 (+465) Zweitimpfungen: 1148 (+422) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 47

(Stand: 10. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 5
  • 742 Leser

Blaulicht Fußgänger über Fuß gefahren

Aalen-Unterkochen. Als ein 27-jähriger Fußgänger am Dienstag die Aalener Straße in Höhe einer Tankstelle überqueren wollte, fuhr ihm eine unbekannte Autofahrerin über den Fuß. Sie kehrte zurück und echauffierte sich darüber, wie der 27-Jährige die Straße überqueren konnte. Die Autofahrerin war mit einem dunkelgrauen Toyota unterwegs, 30

weiter
  • 5
  • 879 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 10. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 43 (-7) Abtsgmünd: 8 (-2) Adelmannsfelden: 2 (-2) Bopfingen: 14 (0) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 31 (+1) Essingen: 4 (1) Hüttlingen: 3 (0) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 2 (0) Neresheim: 2 weiter
  • 186 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Blaue Augen und Gottvertrauen

Aalen. Ihr Antlitz war pure Freude. Ich traf Marie vor über 20 Jahren auf dem Jakobsweg: „Meine Ärzte sagten, sie könnten nichts mehr für mich tun. Ich kam auf die Sterbe-Station. Das war vor einem halben Jahr! Und jetzt bin ich schon 500 Kilometer auf dem Jakobsweg unterwegs.“ Wie sie gesund geworden ist? „Auf dieser Station

weiter
  • 688 Leser

Rathaus am Dienstag

Aalen. Das Rathaus Aalen sowie sämtliche Dienststellen haben am Faschingsdienstag, 16. Februar 2021 nach Terminvereinbarung geöffnet.

Das traditionelle Meckereck der Aalener Fasnachtszunft im Rathausfoyer muss in diesem Jahr entfallen.

weiter
  • 671 Leser

Der OB im Konfetti-Kanonenfeuer des Rathaussturms - Alles nur geträumt

Faschingshöhepunkte des Jahres 2020 gibt's im Videorückblick.

Weiberfasnacht Für einen Tag den Lockdown vergessen, gemeinsam mit den NZU-Konfetti-Kanonieren auf das Rathausvolk zielen und zum letzten Mal Thilo Rentschler als OB absetzten. Schön wär’s. Aber alles nur geträumt. Doch im Geiste sind wir heute närrisch, lassen’s krachen, daheim. Allein. Coronakonform. Und erbauen

weiter
Guten Morgen

Meck, meck vom Steck

Jürgen Steck über einen elften Februar, der nicht so ist, wie er sein sollte

Oh, Schreck, wird der Steck jetzt auch noch jeck – und macht meck-meck?“ So reimen die Kollegen – und, nein, jetzt kommt kein närrischer Beitrag von jemandem mit zumindest väterlicherseits evangelischem Hintergrund. Aber es muss an einem Tag wie diesem, Corona hin oder her, schon etwas davon in der SchwäPo stehen. An einem Tag,

weiter
  • 4
  • 1336 Leser

Am Donnerstag scheint häufiger die Sonne

Die Spitzenwerte: -7 bis -4 Grad.

Nach einer bitterkalten Nacht, es wird die bislang Kälteste des gesamten Winters, wechseln sich am Donnerstag Sonne und teils dichte Wolken ab. Die Spitzenwerte liegen bei -7 bis -4 Grad. -7 Grad gibts in Neresheim, -6 in Bopfingen, -5 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die -4 Grad. In der Nacht zu Freitag ist es meist

weiter

Politik Podcast zum Frauenanteil

Stuttgart. Mit dem Thema „Wo bleiben die Frauen im baden-württembergischen Landtag?“ startet der Podcast „Politisch bildet – Landtagswahl 2021 spezial“ der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB). Thema ist der geringe Frauenanteil im Landtag und die Aussichten, diesen zu erhöhen. Der LpB-Podcast

weiter
  • 1
  • 877 Leser

Närrische Kreisfrauen

Aalen. Der Kreisfrauenrat Ostalb lädt an diesem Donnerstag, 11. Februar, ab 19.19 Uhr zur „digitalen Weiberfastnacht“ ein. Link zum Zoom-Meeting: https://igmetall.zoom.us/j/96362523196?pwd=VXFVZ1BMbG90YlFqMzBSa0draHNSUT09, Meeting-ID 963 6252 3196.

weiter
  • 1
  • 810 Leser

Online-Lesung mit de Maizière

Schwäbisch Gmünd. Der CDU-Landtagskandidat für den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd lädt zu einer Online-Lesung aus dem neuen Buch „Führen“ des langjährigen Bundesministers Dr. Thomas de Maizière ein. Die Veranstaltung findet an diesem Donnerstag, 11. Februar, um 18 Uhr als Videomeeting statt und umfasst auch eine offene Diskussion zu

weiter
  • 721 Leser

Weniger Frauen nutzen Vorsorge

Aalen. In den vergangenen Jahren haben immer weniger Frauen eine weibliche Krebsfrüherkennungsuntersuchung in Anspruch genommen. Darauf weist die KKH Kaufmännische Krankenkasse hin. Laut Auswertung der KKH ist der Anteil der weiblichen Versicherten, die eine Brust- oder Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge bei ihrem Gynäkologen durchführen lassen haben,

weiter
  • 1
  • 1195 Leser

Zahl des Tages

6,056

Miliarden Euro umfasst die von der KSK Ostalb vorgelegte Rekordbilanz. Damit wurde erstmals die Schallmauer von 6 Milliarden Euro überschritten.

weiter
  • 1
  • 1045 Leser

Fotovoltaik für zwei Kreiskliniken

Klinikausschuss Landkreis investiert eine Million Euro in insgesamt drei neue Anlagen an Virngrundklinik und Stauferklinik.

Aalen. Der Landkreis investiert in diesem Jahr knapp über eine Million Euro in neue Fotovoltaikanlagen an seinen Kliniken. Das hilft nicht nur der Umwelt, sondern spart Steuern und bringt womöglich Zuschüsse.

Zunächst sollen eine Fotovoltaikanlage an der Ellwanger Virngrundklinik und zwei solcher Anlagen an der Stauferklinik in Mutlangen realisiert

weiter
  • 126 Leser

Was der SPD zum Auftrieb helfen könnte

Landtagswahl Kreisvorstand der SPD blickt aufs Wahljahr. Für welche Ziele man Zustimmung erzielen will.

Aalen. Der SPD-Kreisvorstand Ostalb hat in seiner jüngsten Sitzung eine Zwischenbilanz der Vorbereitungen zu Landtags- und Bundestagswahl gezogen. Mit einem „hervorragenden Spitzenkandidaten“ Andreas Stoch, der in Baden-Württemberg hohes Ansehen genieße, sei man gut aufgestellt für die Landtagswahl.

„Wir hoffen, dass die Menschen

weiter
  • 653 Leser
Kurz und bündig

Friedhof, Spielplatz, Brücke

Bopfingen-Oberdorf. Der Ortschaftsrat Oberdorf tagt am Mittwoch, 17. Februar, 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung stehen neue Bestattungsformen auf dem Friedhof, der Spielplatz (Öffnungszeiten, Nutzung und Videoüberwachung), der Neubau der Brücke über die Sechta bei der Turnhalle und die Änderung Bebauungsplan „Krautgarten“.

weiter
  • 846 Leser

Medien abholen

Bibliothek Auch in Bayern wird „click & collect“ angeboten.

Nördlingen. Auch für bayerische Bibliotheken ist „click & collect“, also die Abholung der Medien nach Bestellung, möglich – auch in Nördlingen. Wer Medien ausleihen möchte, kann entweder in der Bibliothek unter (09081) 84300 anrufen oder im Online-Katalog unter http://noerdlingen.buchabfrage.de recherchieren und telefonisch

weiter
  • 797 Leser

„Gscheite“ Burgnarren stürmen Rathaus

Fasnacht In Bopfingen halten die Burgnarren die Tradition auch in der Pandemie hoch.

Bopfingen. Ein kleiner Virus macht den Burgnarren aus Schloßberg-Flochberg einen Strich durch ihre 40-Jahre-Feier. Die Macher um Andy Kauffmann haben sich aber von der Pandemie nicht entmutigen lassen. So haben die Burgnarren „ihre 40 Jahre“ ins Netz gestellt. Auf YouTube und Facebook können unter ‚Burgnarren Schloßberg Flochberg‘

weiter
  • 230 Leser

Wenn es ums Überleben geht

Aktion Kälteschutz DRK, Polizei Aalen, Wohnungslosenhilfe der Caritas Ost-Württemberg und Stadt Aalen knüpfen ein enges Netzwerk, damit Obdachlose nicht aufgrund der Kälte in Lebensgefahr geraten.

Aalen

Im Winter wird das Leben auf der Straße zum Überleben. Zum Schutz obdachloser Menschen arbeitet die Stadt Aalen eng mit der Caritas Ost-Württemberg, dem Deutschen Roten Kreuz sowie der Polizei zusammen. Nach Information der Aalener Stadtverwaltung sollen mit der Aktion Kälteschutz Angebote und Anlaufstellen für obdachlose Menschen vernetzt

weiter
  • 180 Leser

Das Warten für die Warteliste

Pandemie Die Impfungen schreiten weiter nur langsam voran. Neuerungen im System zur Impfterminvergabe sorgen allerdings für neuen Frust.

Aalen

Seit Montag soll mit einer Warteliste für Impftermine alles besser werden. Wer an der Hotline 116117 keinen freien Termin erhält, wird nicht abgewiesen, sondern registriert und zurückgerufen, wenn wieder Termine frei sind. Doch zunächst sorgte die Warteliste vielerorts für neuen Frust.

Eine Leserin meldete sich, die mit

weiter
Kurz und bündig

Propsteischule stellt sich vor

Westhausen. Die Propsteischule Westhausen stellt sich digital vor und lädt alle interessierten Eltern, deren Kinder zurzeit die 4. Klasse besuchen, dazu ein, die Gemeinschaftsschule online unter www.propsteischule.de kennenzulernen. Kinder und Eltern können die Schule ab sofort bei einem digitalen Schnupper- und Infonachmittag die Schule erkunden.

weiter
  • 684 Leser

Übertritt in die Realschule

Bildung Infos und Anmeldung für weiterführende Schulen.

Lauchheim. Die Deutschorden-Realschule Lauchheim lädt alle interessierten Eltern und deren Kinder, die derzeit die 4. Klasse einer Grundschule besuchen, ein, die Schule digital kennenzulernen. Auf der Homepage gibt es Informationen zum Übertritt in die weiterführende Schule sowie zum Profil der Schule und ihrem Angebot; für Kinder und Eltern gibt

weiter
  • 915 Leser

Heizung gerät in Brand

Feuerwehr 30 000 Euro Schaden entsteht in Jagstheim.

Kirchheim/Ries. Im separat angebauten Heizraum eines landwirtschaftlichen Anwesens in Jagstheim kam es am Dienstag, gegen 15.10 Uhr, in einer mit Hackschnitzeln betriebenen Heizungsanlage aufgrund eines technischen Defekts zu einem Brand.

Der Eigentümer war durch Brandgeruch aufmerksam geworden und hatte die Feuerwehr verständigt. Verletzt wurde

weiter
  • 1182 Leser

Taubenmarkt im Thamasett mal anders

Tradition Im Lauchheimer Landgasthaus will man trotz Pandemie nicht ganz auf Tradition verzichten. Deshalb gibt es statt Taubenmarkt „Essen to go“ und eine corona-konforme Kleintier-Versteigerung.

Lauchheim

Kein Rosenmontag in Lauchheim ohne den traditionsreichen „Hunde- und Taubenmarkt“ im Hause Thamasett. Den gibt es schon seit dem Jahr 1897, als mit dem Krämermarkt gleich zwei Marktrechte in der Stadt vergeben wurden.

Zur Faschingszeit ist es die älteste urkundlich erwähnte Veranstaltung. So strömen schon mehr als 100 Jahre

weiter
  • 221 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Arne Drews: „Himalaya Gold“

Yarsagumba, ein Raupenpilz, wird das Wundermittel genannt, das in Nepal mit Gold aufgewogen wird und das alle haben wollen. Drei Jugendliche werden in der atemberaubenden Landschaft des Distrikts Gorkha im Verteilungskampf um die Droge entführt. Der nepalesische Inspektor Sanjit ermittelt mit seiner Kollegin Suntali in diesem spannenden Fall, seinem

weiter
  • 469 Leser
Tagestipp

Kalter Winter im Anmarsch

Wenn man aus dem Fenster sieht, ist der Schnee fast überall zu sehen. Die Wiesen und der Straßen sind schneeweiß. Und glaubt man dem Wetterbericht, scheint es, als würde das auch in den nächsten Tagen nicht weniger werden. Vor allem heute werden es laut dem Wetterbericht minus sechs Grad und in der Nacht sogar bis zu minus 20 Grad. Heißt: Die

weiter
  • 461 Leser

„Konfetti macht das Leben bunter“

Gumpendonnerstag Heidi Luley ist Fasnachterin mit Leib und Seele. Wie sie trotz Corona den Fasching lebt und an diesem Donnerstag trotz allem Weiberfasnacht feiert.

Aalen-Hofherrnweiler

Gumpendonnerstag, Weiberfasnacht. Rathausstürme, Straßenfasching, die Ostalb im Partymodus – in normalen Zeiten. In diesem Jahr: nichts von alledem, wegen Corona. Aber Fasching ausfallen lassen? Kommt nicht in die Tüte – „bei uns gibt’s Fasching für drhoim aus der Tüte!“, sagt

weiter
  • 1
  • 328 Leser

Garten Tipps

Gartenplaner: Der Februar ist aufgrund der geringen Arbeitsmöglichkeiten im Freien die richtige Zeit, um sich jetzt eventuell noch rechtzeitig Gedanken über die Neu- oder Umgestaltung des Gartens zu machen. Ein erfahrener Gartenplaner kann dabei sehr hilfreich sein. Vergessen Sie nicht, dass Gartenplaner und Garten- sowie Landschaftsbaubetriebe ab

weiter
  • 5
  • 866 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den Beitrag heute hat uns Bärbel Kühnle aus Fichtenberg geliefert. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: woidle mach schnell

Schicken auch

weiter
  • 954 Leser

„Tsching“ und Kultur & Wein sind abgesagt

Kulturinitiative Zwei Veranstaltungen in der Essinger Schloss-Scheune finden nicht statt. Tickets jetzt zurückgeben.

Essingen. Die Kulturinitiative Schloss-Scheune Essingen muss wegen Corona die Veranstaltungen mit „Tsching“ am Samstag, 27. Februar, sowie „Kultur & Wein“ am Samstag, 27. März, absagen. Bereits erworbene Tickets können bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, bei denen die Tickets gekauft wurden. Internet-Tickets

weiter
  • 1116 Leser

Wie die Essinger 2030 leben wollen

Zukunftswerkstatt In einer virtuellen Konferenz informieren Experten über die Zukunft der Digitalisierung, Mobilität, Bildung, Schule und Tourismus in der Remstalgemeinde und es wird diskutiert.

Essingen

Die Gemeinde Essingen möchte die Digitalisierung in ihren Dienstleistungen, aber auch in Mobilität, Bildung und Schule sowie Tourismus weiter vorantreiben und damit Lebensqualität und die Standortfaktoren des Ortes verbessern. Der Gemeinderat hat mit Unterstützung externer Fachkräfte erste Beratungen über eine Strategie abgehalten. Mit

weiter
  • 5
  • 254 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den Beitrag heute hat uns Dietmar Burkhardt aus Waldstetten geliefert. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: schiera heizen, den Ofen mit

weiter
  • 858 Leser

Garten Tipps

Schneelast: Nach heftigen Schneefällen ist es sinnvoll, die Äste von Gehölzen durch leichtes Schütteln von ihrer Schneelast zu befreien, um unerwünschte Astbrüche zu vermeiden. Besonders gefährdet sind Immergrüne und Koniferen, auf deren dichtem Blattwerk besonders viel Schnee liegen bleibt.

Erdbeeren: Wer ganz frühe Erdbeeren ernten will,

weiter
  • 717 Leser

Straßenmeisterei ist stark gefordert

Winterdienst Bereits jetzt mehr Salz als im Durchschnitt verbraucht.

Ellwangen-Neunheim. „Es hat den Winter immer wieder geschneit. Glücklicherweise nicht stark und dauerhaft. Das kommt unserem Räumdienst natürlich entgegen“, erklärt der Leiter der Ellwanger Straßenmeisterei, Anton Galumbo.

Seit Anfang dieser Woche ist die Straßenmeisterei mit sieben Einsatzfahrzeugen im Zweischichtbetrieb unentwegt

weiter
  • 5
  • 263 Leser

Coronavirus vor Gericht

Fasching Das Neresheimer Hexengericht tagt diesmal online.

Neresheim. Die Vorladung vor das grobgünstige Hexengericht ging in diesem Jahr an das „global grassierende Coronavirus“. Das Gericht tagt allerdings diesmal nicht auf vor großem Publikum auf dem Marienplatz, sondern an geheimen Orten im Bennenbergwald. Alles wird mit modernster Technik festgehalten.

Das Urteil ist gerüchteweise auch

weiter
  • 1002 Leser

Haltestellen entfallen

Neresheim. Die Kreisstraße zwischen Neresheim und Auernheim ist voraussichtlich bis Dienstag, 16. Februar, gesperrt. Die Busse der Linien 51 und 52 verkehren in dieser Zeit ab Auernheim Schule über Steinweiler nach Neresheim und umgekehrt. Die Haltestelle Neresheim-Eichplatte entfällt. Fahrgäste werde auf die Haltestelle Neresheim-Industriegebiet

weiter
  • 855 Leser

Sing4Joy spendet 500 Euro

Benefiz „Wenn wir im Moment schon nicht singen dürfen, so wollen wir wenigstens gemeinsam etwas Gutes tun.“ So dachten die Sängerinnen und Sänger des Chors Sing4Joy, die sonst im Gemeindesaal von St. Ulrich in Unterrombach für ihre Konzerte proben. Also rief Chorleiterin Manuela Huber zu einer Spende auf, das Ergebnis der über 40 beteiligten

weiter
  • 1
  • 2204 Leser
Polizeibericht

Zwei Personen verletzt

Neresheim-Iggenhausen. Auf der L 2033 in Iggenhausen sind am Mittwoch, gegen 15.35 Uhr, zwei Autos auf schneebedeckter Fahrbahn zusammengestoßen. Zwei Personen wurden nach Angaben der Polizei verletzt. Die Fahrbahn war vorübergehend komplett gesperrt. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr waren im Einsatz.

weiter
  • 988 Leser

Sternsinger sammeln 4140 Euro

Tradition Wegen der Pandemie konnten in diesem Jahr die Sternsinger nicht wie gewohnt von Haus zu Haus ziehen und den Segenswunsch C+M+B+2021 bringen. Auch keine Aktionen auf öffentlichen oder kirchlichen Plätzen waren möglich. Deshalb wurde in der Waldhäuser Kirchengemeinde St. Nikolaus im Gottesdienst stellvertretend für eine große Anzahl an

weiter
  • 1340 Leser

In Neresheim tanzen die Mariechen

Fasching Sechs närrische Tage – ganz digital. Die Neresheimer Narrenzunft macht Stimmung. Wegen Corona ist die Fasnacht 2021 mit Umzug und Hofball ins Internet verlegt.

Neresheim

Hofball. Der große Tag der Narrenzunft Neresheim. Normalerweise treffen sich um 18 Uhr die Mädels der Garden in der Halle. Man spürt das Faschingsfieber und die Vorfreude überall. Um 19 Uhr wäre der traditionelle Sektempfang mit dem Elferrat. „Es tut schon sehr weh, wenn man immer wieder denkt, was gerade auf dem Programm stünde

weiter
  • 223 Leser
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Hüttlingen. Eine 57-jährige Renault-Fahrerin geriet am Mittwoch, gegen 7.15 Uhr, bei Schneeglätte ins Schleudern, als sie die K 3288 von Hofen in Richtung Hüttlingen befuhr. Dabei beschädigte sie das Verkehrszeichen einer Verkehrsinsel. An ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden von circa 10 000 Euro.

weiter
  • 1229 Leser

Neue Aussicht am Klinikhotel

Ostalbklinikum Kreis-Klinikausschuss macht den Weg für die Sanierung des optisch maroden Innenhofs frei. 300 000 Euro werden investiert.

Aalen

Der Innenhof am Klinikhotel am Ostalb-Klinikum in Aalen, Baujahr 2005, ist in sehr schlechtem Zustand. Mangels Überdachung hat die Witterung an Fassaden, Fenstern und Jalousien „genagt“. Putz-Abbröckelungen, defekte und verschmutzte Jalousien und Jalousiekästen sowie Farbverwitterungen an der Fassade sind die Folge und vermitteln

weiter

Paketauto gerät in Brand

Polizeibericht Verletzt wurde dabei niemand.

Ellwangen. Ein brennendes Paketfahrzeug im Hubertusweg ist am Mittwoch um 9.50 Uhr dem Polizeipräsidium Aalen gemeldet worden.  Laut Angaben der Polizei bemerkte die 41-jährige Fahrerin auf der Einstiegsplattform der Beifahrerseite zunächst eine Rauchentwicklung aufgrund eines technischen Defektes. Unmittelbar danach entwickelte

weiter
  • 5
  • 1537 Leser

Besuchsverbot im Haus Edelberg in Gmünd aufgehoben

Corona 29 Bewohnerinnen und Bewohner sind im Zuge des Corona-Ausbruchs verstorben.

Schwäbisch Gmünd. Nach rund sechs Wochen kann der Corona-Ausbruch im Altenpflegeheim Haus Edelberg in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau als eingedämmt betrachtet werden. Darüber informiert diesen Mittwoch, 10. Februar, das Landratsamt Ostalbkreis.

Das Infektionsgeschehens begann am 29. Dezember vergangenen Jahres. Insgesamt sind

weiter

Rentschler: Keine Bedingung gestellt

Hauptgeschäftsführer Aalener OB tritt bei IHK als einziger Kandidat an und weist Behauptung von IHK-Kritiker zurück.

Heidenheim. Am Donnerstag, 11. Februar, tritt um 17 Uhr die Vollversammlung der IHK Ostwürttemberg zusammen, um den neuen Hauptgeschäftsführer zu wählen: Einziger Kandidat für die Nachfolge von Michaela Eberle ist der derzeitige Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler. Dieser betont auf Nachfrage, er habe es nicht zur Bedingung für eine Kandidatur

weiter

Als Ellwanger zu Reichsbürgern wurden

Heimatgeschichte (1) 1871 wurde der preußische König Wilhelm I. in Versailles zum deutschen Kaiser ausgerufen. In Ellwangen erinnert manches noch an diese denkwürdige Zeit.

Ellwangen

Das Jahr 1871, der Sieg des Preußenkönigs Wilhelm über Napoleon III., brachte das Kaiserreich, die Einheit der Deutschen. Was das mit Ellwangen zu tun hat? Als Untertanen des württembergischen König Karl wurden sie zu Bürgern des Deutschen Reiches und der Kaiser wurde ihr neuer Herrscher. Vieles änderte sich bald darauf grundlegend:

weiter

Medien-Boom dank Corona

Stadtbücherei Bibliotheksleiter Michael Steffel informiert über neue digitale Angebote für Schüler und Erwachsene und bilanziert die Einführung von „Click & collect“.

Aalen

Die Aalener Stadtbibliothek ist auf der Erfolgsspur. Trotz Corona oder gerade wegen Corona. Seit Anfang Februar boomt das neue Service-Angebot „Click & collect“, bei dem online Medien bestellt und diese zu einem verabredeten Zeitpunkt kontaktlos übergeben werden. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach dem „Bleib-daheim-Ausweis“.

weiter

Landesbank warnt vor längerem Lockdown

Studie LBBW-Ökonomen sehen 250.000 Jobs im stationären Einzelhandel gefährdet – Digitalisierungs-Hilfen und höhere Mehrwertsteuer für Online-Verkäufe gefordert.

Stuttgart

Unmittelbar vor den Beratungen von Bundesregierung und Landesregierungen zu den Pandemie-Maßnahmen haben Ökonomen der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vor den Folgen eines verlängerten Lockdowns für den stationären Einzelhandel gewarnt. Am Dienstag stellten sie ihre Studie „Innenstadthandel am Limit - Ohne Hilfe droht der Kollaps“

weiter
  • 535 Leser

Winterchaos erreicht Raum Ulm - Verkehrslage im Ostalbkreis überschaubar

Blaulicht Im Ostalbkreis gab es bisher nur eine überschaubare Zahl an witterungsbedingten Unfällen. 

Ulm. Während halb Deutschland im Winterchaos versinkt, wurde unsere Region bislang eher verschont. "Die Lage im Ostalbkreis ist bisher sehr überschaubar. Es gab am Mittwoch nur eine überschaubare Anzahl an witterungsbedingten Unfällen", sagt ein Polizeisprecher des Aalener Polizeipräsidiums auf Nachfrage.

Doch am Mittwochmorgen

weiter
  • 5
  • 3313 Leser

Auto überschlägt sich und fängt Feuer - 21-Jährige in Maihingen schwer verletzt

Blaulicht Ein junger Mann konnte die Frau noch aus dem Auto befreien und leistete Erste Hilfe.

Maihingen. Im Landkreis Donau-Ries kam es in den frühen Morgenstunden zu einem schweren Unfall wegen Straßenglätte. Gegen 5.20 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit ihrem Auto die Kreisstraße von Marktoffingen in Richtung Maihingen. In einer Linkskurve geriet die junge Frau aufgrund der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern, rutschte

weiter
  • 5
  • 2288 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Damit der Rathaussturm in Fachsenfeld nicht ganz ins Wasser fällt, haben sich die Fachsenfelder Schloss-Gugga diesmal eine digitale Lösung einfallen lassen. Am morgigen Gumpendonnerstag laden sie um 16.59 Uhr zum digitalen Fachsenfelder Rathaussturm ein. Live gestreamt wird über die Facebook-Seite facebook.com/fachsenfelderschlossgugga.

weiter
  • 5
  • 3753 Leser

Regionalsport (3)

Berlin zaubert gegen die Merlins

Basketball, Bundesliga Die HAKRO Merlins Crailsheim verlieren das Top-Spiel gegen ALBA Berlin mit 77:101. Für die Zauberer ist es die erste Heimniederlage seit Dezember 2019.

In der Basketball-Bundesliga stand am Dienstagabend ein Top-Spiel der Extraklasse an. Die HAKRO Merlins Crailsheim, vor der Begegnung auf Platz zwei liegend, empfingen zum Abschluss der Hinrunde den Tabellendritten und amtierenden Deutschen Meister und Pokalsieger ALBA Berlin. Am Ende mussten sich die Zauberer den Hauptstädtern mit 77:101 geschlagen

weiter
  • 1
  • 231 Leser

Christian Jungwirth muss einstecken

Kampfsport Der Marterial Mixed Art-Kämpfer aus Bopfingen verliert in Tschechien gegen Mate Kertész.

Innerhalb von vier Wochen hatte Christian Jungwirth am Samstag seinen zweiten Kampf. Der Bopfinger Material Mixed Art (MMA)-Kämpfer durfte wieder im tschechischen Brno ran. Nur eine Woche blieb ihm zum Vorbereiten und sich auf seinen Gegner einzustellen. Dieser war mit dem Ungarn Mate Kertész einer der Top-Kämpfern der MMA. Kertész steht an erster

weiter
  • 187 Leser

Felicitas Vogt mit K.O.-Sieg in 90 Sekunden

Boxen Die Profiboxerin aus Bargau trumpft bei „Ab in den Ring“ von Weltmeister Robert Krasniqi auf. Winkt jetzt ein Titelkampf?

Felicitas Vogt fackelt nicht lange. Die Profiboxerin aus Bargau hat ihre Gegnerin am Sonntag bei der Veranstaltung „Ab in den Ring“ im RK Boxing Gym von Weltmeister Robin Krasniqi in 90 Sekunden vorzeitig besiegt. Jetzt wartet auf die 26-Jährige ein Zehn-Runden-Titelkampf am 27. Februar in Gelsenkirchen.

„Das war eine Mega-Veranstaltung“,

weiter
  • 5
  • 179 Leser

Überregional (88)

Corona Interview mit Ministerpräsident Kretschmann

„Den Kontakt mit den Bürgern vermisse ich“

Die Corona-Pandemie wird unseren Alltag noch lange bestimmen, denn die Lage bleibt fragil, sagt der Ministerpräsident. Ein Gespräch über Zumutungen, mögliche Koalitionspartner, Pläne für eine dritte Amtszeit und die Gefahr guter Umfragewerte.
Den Kabinettssaal der Villa Reitzenstein dominiert ein großer, ovaler Holztisch, an dem sich zu normalen Zeiten einmal die Woche Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und seine Minister und Staatssekretäre zur Kabinettssitzung treffen. Seit die Pandemie die Politik in Atem hält, sitzt Kretschmann hier meist allein und kommuniziert mit weiter
  • 148 Leser
Neues Album von Rainald Grebe

„Popmusik“ mit Dada im Gehäuse

Musikkabarettist Rainald Grebe präsentiert auf seinem neuen Album vielseitige Songs mit unbequemen Inhalten.
Populär ist Rainald Grebe ja. Vielleicht nicht auf der Schwäbischen Alb, aber in Brandenburg, dem Bundesland, dem er seinen wohl bekanntesten Song geschenkt hat, könnte er jederzeit erkannt werden, wenn da außer den Wölfen noch jemand wäre. Ein Popstar ist der Musikkabarettist und Chansonnier zwar noch nicht, aber das will er jetzt ändern: „Popmusik“ weiter

„Wissen noch viel zu wenig“

Welche Folgen kann eine Corona-Infektion für Leistungssportler haben? Profiklubs und Wissenschaft suchen nach Antworten.
Was die Folgen der Corona-Pandemie angeht, hat die Eishockey-Mannschaft der Grizzlys Wolfsburg beinahe jede Erfahrung durch. Ihr Verteidiger Janik Möser ist der bekannteste deutsche Sportler, bei dem eine Covid-19-Erkrankung auch zu Herzproblemen führte. Nachdem Anfang Februar zwei andere Spieler positiv getestet wurden, musste das ganze Team in Quarantäne. weiter
  • 189 Leser

12 000 Fans beflügeln die Bayern-Stars

Mittlerweile ein total ungewohnter Anblick: Jubelnde Zuschauer auf der Tribüne. Die Münchner sind in Katar begeistert.
Hansi Flick musste etwas lauter rufen, aber das tat er gerne. „Es ist schön, dass man ein bisschen mehr Stimmung hat, ich habe ein bisschen mehr Stimme gebraucht, um gehört zu werden. Das war ein schöner Anfang“, sagte der Trainer von Bayern München nach dem 2:0 (1:0) im Halbfinale der Klub-WM gegen Al Ahly SC vor rund 12 000 weiter
  • 201 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der schweizerische Pharmazulieferer Lonza hat einen Käufer für seine Chemiesparte gefunden. Der Bereich Specialty Ingredients geht für 4,2 Milliarden Franken (3,9 Milliarden Euro) an die Finanzinvestoren Bain Capital und Cinven. 2 Deutschlands Verbraucher haben 2020 an den Ladenkassen 5,5 Milliarden Transaktionen mit der Girocard getätigt – weiter
  • 117 Leser

Abschied in Sicht

Ted Ligety , zweimaliger Ski-Olympiasieger aus den USA, beendet seine Karriere nach der WM in Cortina: Der Riesenslalom am 17. Februar werde sein letztes großes Rennen sein, sagte der 36-Jährige, der über 17 Jahre im Weltcup aktiv war. Foto: S. Jansen/dpa weiter
  • 246 Leser

Alles spricht für Fledermäuse

Experten machen sich in China ein Bild von den möglichen Ursprüngen des Coronavirus.
Alle Erkenntnisse über den Ursprung des Coronavirus Sars-CoV-2 deuten nach Angaben von Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf ähnliche Viren in Fledermäusen. Nach Abschluss der gemeinsam mit chinesischen Experten erfolgten Untersuchungen in der Metropole Wuhan in Zentralchina sagte der Chef des Teams, Peter Ben Embarek, am Dienstag, der weiter
  • 134 Leser
Kommentar Stefan Kegel zur Fortsetzung der Corona-Maßnahmen

Antworten gesucht

Jetzt wird es also ernst. Wie lange wird der Lockdown noch verlängert? Zwei Wochen, drei Wochen, einen ganzen Monat? Bei allen Diskussionen merkt man, dass die Erfahrung der halbgaren, inkonsequenten Maßnahmen des „Lockdowns light“ vom Herbst noch nachwirkt. Man darf angesichts der sinkenden Infektionszahlen nicht vergessen: Es waren erst weiter
  • 153 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 3. Liga, 19. Spieltag VfB Lübeck – Hansa Rostock ausgefallen England, FA-Cup, Achtelfinale FC Burnley – AFC Bournemout 0:2 (0:1) England, 23. Spieltag Leeds United – Crystal Palace FC 2:0 (1:0) Spanien, 22. Spieltag Atlético Madrid – Celta Vigo 2:2 (1:1) TENNIS Australian Open in Melbourne (45,17 Mio. Euro) Herreneinzel, weiter
  • 166 Leser

Aufmarsch mit Regenponchos

Die Proteste gegen den Putsch in Myanmar gehen weiter. Das Militär setzte Wasserwerfer ein. Mit Regenponchos geschützt demonstrierten wieder viele Bürger für die Wiedereinsetzung der zivilen Regierung. Foto: Sai Aung Main/afp weiter
  • 148 Leser

Brand in Kraftwerk

Stadt Nürnberg ruft Katastrophenfall aus.
Wegen eines Feuers in einem Nürnberger Großkraftwerk hat die Stadt den Katastrophenfall ausgerufen. Die Fernwärmeversorgung ist in einzelnen Stadtteilen beeinträchtigt. Das Kraftwerk sei vorübergehend außer Betrieb genommen worden, teilte der Energieversorger N-Ergie am Dienstag mit. In den Gebieten gibt es nach Angaben der Stadt 1150 Anschlusspunkte weiter
  • 168 Leser

Briten-Mutante bei Würth

In einem der vier Logistikzentren des Werkzeug-Handelsriesen Würth hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben. Laut Landesgesundheitsamt in Stuttgart wurden etwa 40 Mitarbeiter positiv auf die Mutation aus Großbritannien getestet. Ceconomy trotzt Lockdown Der Elektronikhändler Ceconomy (Media Markt, Saturn) hat trotz Lockdowns im Weihnachtsquartal weiter
  • 106 Leser

Bühne geht auch digital

Stücke mit Online-Premieren gehören erstmals zur Auswahl.
Zum Berliner Theatertreffen sind 2021 erstmals auch zwei Produktionen eingeladen, deren Premiere online als Livestream stattfand. Das gelte für „Der Zauberberg“ am Deutschen Theater und das hybride Format „Show Me A Good Time“ vom Künstlerkollektiv Gob Squad, sagte Leiterin Yvonne Büdenhölzer am Dienstag. Auch das Theatertreffen weiter

Bundeswehr Kritik an Ausrüstung

Kramp-Karrenbauer und Zorn zeichnen "bedenkliches Lagebild"
Die Bundeswehr sieht sich einem Bericht zufolge auf aktuelle sicherheitspolitische Herausforderungen nicht ausreichend vorbereitet, ihr fehlen Geld und moderne Ausrüstung. Das Verteidigungsministerium und die Kommandostäbe der Bundeswehr müssen gestrafft und neu ausgerichtet werden, zitierte die „FAZ“ aus einem gemeinsamen Positionspapier weiter
  • 157 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Infektionen um 1013 auf 301 979 gestiegen, teilt das Landesgesundheitsamt mit. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich um 42 auf 7526. Als genesen gelten 273 861 Menschen, das sind 1235 mehr als am Vortag. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt landesweit 57,3 pro 100 000 Einwohner. Am Vortag weiter
  • 118 Leser

Das Virus kommt mit dem Demo-Bus

Ein wissenschaftliche Studie zeigt stark steigende Infektionen nach Corona-Protesten in Großstädten.
Zwischen 16 000 und 21 000 Covid-19-Infektionen hätten vor Weihnachten verhindert werden können, wenn die zwei großen „Querdenker“-Demonstrationen im November 2020 abgesagt worden wären. Zu diesem Schluss kommt zumindest eine aktuelle Studie des Leibniz-Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und weiter
  • 178 Leser

Deutsche Bahn Ticket im Zug nur noch digital

Kunden der Deutschen Bahn können bald keine Papier-Fahrkarten mehr in Fernzügen kaufen. Die Möglichkeit falle am 1. Januar 2022 weg. Stattdessen könnten Reisende von April 2021 an noch bis 10 Minuten nach Abfahrt eine digitale Fahrkarte über die App oder die Bahn-Website buchen. Dabei werde kein Bordzuschlag fällig. Nach Bahn-Angaben wurden in weiter
  • 169 Leser
Biathlon

Drei Typen im besten Alter

Verstecken wollen sich Benedikt Doll, Erik Lesser und Arnd Peiffer nicht. Bei den Weltmeisterschaften in Pokljuka soll nach einer durchwachsenen Saison alles zusammenpassen. V
Der ernsthafte Niedersachse Arnd Peiffer, der polternde Thüringer Erik Lesser und der Schwarzwälder Dickschädel Benedikt Doll – an Typen mangelt es den deutschen Biathleten nicht. Die drei sollen es bei den Weltmeisterschaften auf der slowenischen Hochebene Pokljuka für die deutschen Männer richten. Freuen dürfen sich die Fans nicht nur weiter
  • 230 Leser

E-Industrie erholt sich

Die Auftragseingänge der deutschen Elektroindustrie sind dank einer starken Inlandsnachfrage im Dezember um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen, teilt der Branchenverband ZVEI mit. Für das gesamte Jahr verbuchte die Branche damit noch einen Auftragsrückgang von 3,3 Prozent. Ex-BDI-Chef Langmann tot Der frühere BDI-Präsident und weiter
  • 181 Leser

EEG-Gesetz Biogas-Betreiber ohne Perspektive

Die Biogas-Branche sieht sich bei der Förderung von Ökostrom benachteiligt. Das Erneuerbare-Energien-Gesetz 2021 sei „eher Bremse als Motor“, kritisierte der Verband. Ohne klare Perspektive für die Betreiber gehe der bereits begonnene Rückbau des Anlagenparks weiter. In Deutschland sind rund 9500 Biogasanlagen installiert, die Gülle, weiter
  • 192 Leser

Eishockey Draisaitl hat Nase gegen Stützle vorn

Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl hat in der nordamerikanischen Profiliga NHL auch das dritte Duell innerhalb von acht Tagen mit Tim Stützle gewonnen. Draisaitl setzte sich mit seinen Edmonton Oilers 3:1 (0:0, 1:1, 2:0) bei Stützles Ottawa Senators durch. Dabei erzielte der wertvollste Spieler (MVP) der letzten Saison das 1:1 (36.) nach Vorlage weiter
  • 172 Leser

Eklat um Tokio-Chef

Yoshiro Mori sorgt mit sexistischen Aussagen für Ärger.
Abfällige Kommentare von Olympia-Organisationschef Yoshiro Mori über Frauen beschäftigen das IOC. Die Aussagen des Tokio-Funktionärs seien „absolut unangebracht und im Widerspruch zu den Verpflichtungen des IOC und den Reformen seiner Olympischen Agenda 2020“, teilte das Internationale Olympische Komitee am Dienstag mit. Mori hatte den weiter
  • 179 Leser

Enttäuschungen Schlag auf Schlag – und ein Lichtblick

Bei den Australian Open steht Mona Barthel als einzige der anfangs vier deutschen Tennisspielerinnen in Runde zwei. Die 30-Jährige aus Neumünster setzte sich bei dem Grand-Slam-Turnier in Melbourne gegen die Qualifikantin Elisabetta Cocciaretto (Italien) nach verlorenem ersten Satz mit 3:6, 6:4, 6:4 durch und trifft nun auf die an Nummer 25 gesetzte weiter
  • 179 Leser

Erntehelfer besser schützen

Wenige Wochen vor Beginn der Spargelsaison drängt die IG Bauen-Agrar-Umwelt auf einen besseren Gesundheitsschutz für ausländische Erntehelfer. Dieser müsse auf die neuen Corona-Gefahren ausgerichtet sein. Foto: Silas Stein/dpa weiter
  • 158 Leser

EU Rücktritt von Borrell gefordert

Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell gerät nach seinem Besuch in Moskau in Bedrängnis. In einem Schreiben an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen machen 81 Abgeordnete des Europaparlaments deutlich, dass sie den spanischen Sozialdemokraten nicht länger für haltbar halten. „Wir glauben, dass die Präsidentin der Europäischen Kommission weiter
  • 143 Leser

Fall Maradona Trio im Fokus der Ermittler

Im Zusammenhang mit dem Tod der argentinischen Fußballlegende Diego Maradona rücken nun offenbar ein Psychologe und zwei Krankenschwestern in den Fokus der Ermittler. Die drei Personen sollen in dieser Woche von der Staatsanwaltschaft befragt werden, heißt es in Buenos Aires. Ob als Zeugen oder Beschuldigte, ist nicht klar. Maradona war am 25. November weiter
  • 181 Leser
Glosse

Ferraris auf Schienen

Zerzauste Haare, flauer Magen und kein Tropfen Spucke mehr im Mund vom vielen Schreien. Entweder man liebt es oder man hasst es: das Gefühl einer Achterbahnfahrt. Enthusiasten reisen um die ganze Welt für den ultimativen Adrenalin-Kick. Für die „Formula Rossa“, die bislang schnellste Achterbahn der Welt, reisten sie bisher nach Abu-Dhabi, weiter
  • 145 Leser

Gastronomie Südwesten verlängert Hilfen

Die Corona-Stabilisierungshilfe für Hotels und Gastronomen im Südwesten wird erneut verlängert. Das Wirtschaftsministerium bestätigte einen entsprechenden Kabinettsbeschluss. Anträge sollen nun bis Ende April gestellt werden können. Das Programm war im vergangenen Jahr aufgelegt und schon einmal verlängert worden, dann aber Ende Dezember vorerst weiter
  • 186 Leser
Kommentar Carsten Muth über Sexismus im Zeichen der Ringe

Geballter Unsinn

Yoshiro Mori hat es nicht leicht. Der Chef des Organisationskomitees der Olympischen Spiele in Tokio, will die Mega-Veranstaltung unbedingt retten und wie geplant im Sommer durchführen – obwohl sich wegen Corona mehr als 80 Prozent seiner Landsleute in Japan zuletzt in Umfragen gegen die Austragung ausgesprochen haben. Dass Mori dem Stimmungsbild weiter
  • 191 Leser

Getrübte Stimmung

Am deutschen Aktienmarkt hat sich die Stimmung am Dienstag nach den Rekorden zum Wochenstart leicht eingetrübt. Tagessieger im Dax wurden die Papiere des Essenslieferdienstes Delivery Hero (Bild). Die Aktien des Sportartikelherstellers Adidas folgten. RWE wurden Schlusslicht. Analysten sahen den Kursrücksetzer im Zusammenhang mit der jüngsten Ausschreibung weiter
  • 173 Leser
Anleihen Nachhaltigkeit

Green Bond des Landes in Startlöchern

Finanzministerin Sitzmann bereitet Emission vor. Ende Februar ist die Präsentation vor Investoren geplant.
Besonders energieeffiziente Neubauten, Auf- und Ausbau eines landesweiten elektronischen Ticket-Systems für den Personennahverkehr, der Bau des Besucher- und Informationszentrums für den Nationalpark Schwarzwald: Das alles sollen Investoren künftig mit dem Kauf des geplanten „Green Bond Baden-Württemberg“ fördern. Das geht aus einem weiter
  • 157 Leser

Großbritannien Warnung vor Biowaffen

Der britische Verteidigungsminister Ben Wallace hat vor einer wachsenden Gefahr internationaler Chemie- und Biowaffenangriffe gewarnt. „Es besteht die Sorge, dass einige Staaten es für akzeptabel halten, diese Methode anzuwenden, um ihre Ziele zu erreichen oder zu fördern“, sagte Wallace der Zeitung „The Times“. Dies geschehe weiter
Kommentar Dieter Keller zur Verfolgung von Schwarzarbeit

Haarige Probleme

Schwarzarbeit ist kein Kavaliersdelikt, betonen Finanzminister nicht erst seit Olaf Scholz in schöner Regelmäßigkeit. Ob das auch die Bürger verinnerlicht haben, steht auf einem anderen Blatt. Das zeigt das Stichwort Friseure: Weil die Salons angesichts von Corona schließen mussten, dürften manche derzeit in Privatwohnungen Haare schneiden. Damit weiter
  • 206 Leser

Hacking Opfer nach Leck in Online-Dienst

Nutzer von Online-Diensten mit einem Datenleck sind einem viel höheren Risiko ausgesetzt, selbst persönlich Opfer einer Cyberattacke zu werden. Die Wahrscheinlichkeit liege drei Mal so hoch wie bei anderen Usern, deren Daten nicht geleakt wurden, ergab eine Studie des finnischen Sicherheitsunternehmens F-Secure: „Häufig benutzen Anwender bei weiter
  • 176 Leser

Hoffnung im Außenhandel

Nach dem dramatischen Einbruch zu Beginn der Pandemie 2020 hat sich das Geschäft deutlich erholt. Vor allem die Nachfrage aus China hilft.
Die Folgen der Pandemie haben im vergangenen Jahr die tiefsten Löcher in die deutsche Exportbilanz seit der Finanzkrise gerissen. Dennoch sei es nicht ganz so schlimm gekommen wie befürchtet, sagt Anton Börner, Präsident des Außenhandelsverbandes BGA. Der Außenhandel habe sich zum Jahresende leicht stabilisiert. Für dieses Jahr ging der BGA zuletzt weiter
  • 168 Leser
Leitartikel Peter DeThier zum nachträglichen Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump

Hohes Risiko

Noch nie zuvor sind gegen einen US-Präsidenten zwei Amtsenthebungsbeschlüsse gefasst worden, noch nie hat anschließend der Senat einen Präsidenten verurteilt. Das wird nach dem Prozess gegen Donald Trump auch so bleiben, denn den meisten seiner Republikaner fehlt das Rückgrat, um einem Mann, der die Partei auch von Florida aus im Würgegriff hält, weiter
  • 146 Leser

Hunderte verbringen Nacht auf A2

Bei Bielefeld stecken viele Autofahrer bis zu 16 Stunden bei bitterer Kälte auf der Autobahn fest.
Extremes Winterwetter mit riesigen Schneemengen beherrscht immer noch weite Teile Deutschlands und führt zu Stillstand auf Straßen und Schienen. Auf der A2 bei Bielefeld verbrachten Fahrer und Mitfahrende die ganze Nacht zum Dienstag auf der Straße und mussten bei klirrender Kälte zum Teil mehr als 16 Stunden lang in ihren Autos ausharren. Die Autobahn weiter
  • 190 Leser

Impfstoff-Kauf Bund stockt Finanzmittel auf

Zur zusätzlichen Beschaffung von Corona-Impfstoffen auf EU-Ebene will der Bund weitere 6,2 Milliarden Euro freigeben. Die bisher von der Kommission gekauften Impfstoffe, Verhandlungen mit weiteren Herstellern sowie auch nationale Verhandlungen Deutschlands mit Herstellern führten zu diesen Mehrkosten, heißt es aus dem Finanzministerium. Mit der Aufstockung weiter
  • 124 Leser

Impftermine weiter mit Hindernissen

Umstellung auf neues Recall-System bei der 116 117. Hotline zum Neustart wieder völlig überlastet.
Die neu strukturierte Vergabe von Corona-Impfterminen in Baden-Württemberg ist holprig angelaufen. Wie ein Sprecher des Sozialministeriums am Dienstag sagte, hatten am Montag etwa 305 000 Menschen versucht, die Hotline 116 117 anzurufen. Rund 20 300 Anrufer seien durchgekommen – entweder sofort oder innerhalb der extra auf fünf weiter
  • 122 Leser

Jeder vierte Job ist bedroht

Die Milliardenunterstützung für die Flughäfen soll nach dem Willen des Branchenverbandes ADV dem gesamten Flughafensystem zugutekommen. Jeder vierte der rund 180 000 Arbeitsplätze sei bedroht. Foto: Jan Woltas/dpa weiter
  • 172 Leser

Kretschmann: Wir werden keine Öffnungsorgie starten

Neue Ausgangssperren nur noch regional. Ministerpräsident dämpft vor Schaltkonferenz mit der Kanzlerin Erwartungen.

In Baden-Württemberg gelten die nächtlichen Ausgangssperren von Donnerstag an in allen Stadt- und Landkreisen ab einem Schwellenwert von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner im Wochenschnitt. Die Sperre reicht von 21 Uhr bis 5 Uhr. Die tagsüber geltenden Ausgangsbeschränkungen entfallen. Am Montag hatte der Verwaltungsgerichtshof

weiter

Kultur-Neustart Ministerin Bauer mahnt zur Geduld

Trotz eines vorliegenden Ausstiegsszenarios für Kunst und Kultur aus dem Corona-Lockdown mahnt die baden-württembergische Kulturministerin Theresia Bauer (Grüne) zur Geduld. „Wir reden nicht über Zeitpunkte“, sagte sie am Dienstag. Es sei zunächst wichtig, die Inzidenz landesweit zu reduzieren. Danach würden Prioritäten gesetzt. Dabei weiter
  • 141 Leser

Landkreis klagt wegen Kinderschutz

BGH lässt Mädchen aus Heim in Familie zurück. Verfassungsrichter lehnen Beschwerde des Jugendamts dagegen ab.
Ein Landkreis als Träger des Jugendamts kann in der Regel nicht zum Schutz eines Kindes vor das Bundesverfassungsgericht ziehen. Das geht aus einer am Dienstag veröffentlichten Entscheidung des höchsten deutschen Gerichts hervor. Die Karlsruher Richter nahmen eine entsprechende Verfassungsbeschwerde des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald nicht weiter
  • 140 Leser
Corona in Deutschland

Längst nicht nur ansteckender

Die Coronavirus-Mutationen sorgen bei Politik und Experten für große Befürchtungen – die Impfstoffe müssen möglichst rasch angepasst werden.
Die Zahl der Corona-Neuinfektionen sinkt. Trotzdem schreckt die Politik vor deutlichen Lockerungen zurück. Ein Grund dafür sind die Mutationen, die das Virus ansteckender machen – und immer häufiger das Immunsystem und die bisherigen Impfstoffe ins Leere laufen lassen. Um welche Mutationen geht es? Zunächst geht es hierzulande um die zuerst weiter
  • 158 Leser

Leichenfund 17-Jähriger nun doch in U-Haft

Erst wurde er festgenommen und wieder freigelassen, nun ist er doch in Haft: Ein 17-Jähriger soll einen Mann in einem Studentenwohnheim in Weingarten getötet haben. Anders als das Amtsgericht gehe das Landgericht Ravensburg nicht von Notwehr aus, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Haftrichter ordnete Untersuchungshaft wegen dringenden Verdachts weiter
  • 136 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ariana Grande Der US-Superstar (27) hat mit seiner neuen Single „Positions“ ihren 20. Weltrekord aufgestellt. Unter anderem ist Grande die Künstlerin mit den meisten Liedern, die auf Platz 1 der Billboard Hot 100 debütierten – insgesamt fünf. Das gab das Guinness-Buch der Rekorde auf seiner Internetseite bekannt. Demnach ist die weiter

Magische Zahl auf wackliger Grundlage

Die 50er-Inzidenz ist zum Maßstab im Kampf gegen Corona geworden. Was der Wert aussagt – und was nicht.
Es ist ein inzwischen beinahe magischer Wert: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) sprach einst von der „Mutter aller Zahlen“. Es geht um die 50; genauer gesagt um 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Und ganz genau genommen geht es natürlich um 50 positive Tests, was schon mal auf eine Schwachstelle weiter
  • 167 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Aufgrund nicht ausreichender Preismeldungen wird die Notierung heute ausgesetzt. Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, inkl. MwSt: 235,70 EUR. Schlachtvieh Baden-Württ. 5. Woche 1. Februar – 7. Februar 2021: S 61,9 v.H. 122-230 (129), E 58,0 v.H. 117-243 (129), U 53,4 v.H. 101-297 (124), S-P 59,4 v.H. (128), M weiter
  • 167 Leser

Masken-Ausgabe Asylbewerber gehen leer aus

Asylbewerber erhalten vom Bund keine kostenlosen FFP2-Masken. Das geht aus einer Antwort des Sozialministeriums an den sozialpolitischen Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Sven Lehmann, hervor. „Dabei sind gerade Asylsuchende, die in Gemeinschaftsunterkünften leben, einem besonderen Infektionsrisiko ausgesetzt“, sagte er. Zudem hätten weiter

Mehr Geld für Urlaube

Viele Reisewillige sind laut dem weltgrößten Reisekonzern Tui bereit, in diesem Jahr für ihren Urlaub deutlich tiefer in die Tasche zu greifen. Im Schnitt lägen die Preise der gebuchten Reisen 20 Prozent höher als noch 2019, erklärte Vorstandschef Fritz Joussen am Dienstag. Für den Sommer zählt Tui nach eigenen Angaben konzernweit bereits 2,8 weiter
  • 173 Leser

Milliarden für Klimaneutralität

Der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé will bis 2050 klimaneutral sein. Dafür investiert das Unternehmen in den kommenden 5 Jahren 2,96 Milliarden Euro für die Senkung der CO2-Emissionen. Foto: Fabrice Coffrini/afp weiter
  • 176 Leser
Kommentar André Bochow zum Nord-Stream-2-Konflikt

Missbrauchte Geschichte

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich den Zorn der Ukraine zugezogen. Um den Weiterbau der Gasleitung Nord Stream 2 zu rechtfertigen, verwies Steinmeier auf die derzeit schlechten Beziehungen zu Russland und auf die geschichtliche Verantwortung, die aus dem Überfall Hitlerdeutschlands auf die Sowjetunion vor 80 Jahren erwächst. weiter
  • 156 Leser

Mit Wut gegen Berlin

Das Bundeskabinett berät über ein Gesetz zum Insektenschutz. So wie hier in Friedrichshafen protestierten Bauern in ganz Deutschland gegen die ihrer Ansicht nach zu strikten Vorgaben. In Baden-Württemberg hatten sich Landwirte, Naturschützer und Regierung gerade erst mühsam auf das Biodiversitätsgesetz geeinigt, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter
  • 150 Leser

Nebel und Terminchaos in Cortina d'Ampezzo

Zweiter Tag, dritte Absage: Das Wetter zwingt die WM-Organisatoren zu einem neuen Zeitplan.
Erst fiel zu viel Schnee, dann kam der Nebel, und so musste am zweiten Tag der alpinen Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo bereits das dritte Rennen abgesagt werden: Nach der Kombination der Frauen und dem Super-G der Männer traf es am Dienstag den Super-G der Frauen. Um 13 Uhr sollte gefahren werden, doch weil sich der Nebel über der Strecke Olympia delle weiter
  • 186 Leser

Oberbürgermeister: Handel braucht „Rettung jetzt“

Die Oberbürgermeister von Schwäbisch Gmünd, Tübingen und Schorndorf fordern eine kontrollierte Öffnung der Innenstädte noch im Februar, um ihrer Aussage nach den Handel zu retten. „Sonst erleiden unsere Städte einen irreparablen Schaden an Substanz und Seele“, erklärten Richard Arnold (CDU), Boris Palmer (Grüne) und Matthias Klopfer weiter
  • 132 Leser
Hintergrund

Öffnungspläne – manche drängeln, andere bremsen

Stufenplan, Rahmenplan , Perspektivplan – der Chor, der vor der neuen Pandemierunde mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach Lockerungen ruft, ist vielstimmig. Nur: Die Vorstellungen, wie und wann Öffnungen festgelegt werden sollen, unterscheiden sich zum Teil gravierend. Und: In der Beschlussvorlage aus dem Kanzleramt steht nichts von konkreten weiter
  • 146 Leser
Kunst und Corona

Ohne Gedränge

Interessiert an Max-Beckmann-Ausstellungen? Eine Online-Tour im Frankfurter Städel und ein virtueller Rundgang in der Hamburger Kunsthalle.
Auf dem Eisernen Steg führt der Weg über den Main. „Wir nähern uns dem Städel“, erklärt Jürgen Steinmetz den 26 Teilnehmern, „jetzt sind wir schon fast am Eingang.“ Der erfahrene Kunstvermittler sitzt allerdings in der Bibliothek des Liebieghauses vor Mikro und Computer und hält einen Powerpoint-Vortrag mit Bildern und weiter
  • 226 Leser

Olympia 2021 Hörmann: Nicht um jeden Preis

DOSB-Chef Alfons Hörmann, 60, erwartet eine Entscheidung über die Austragung der Sommerspiele in Tokio für „noch im März oder allerspätestens im Lauf des April“. Wie der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes in einem „Sportschau“-Podcast sagte, dürfe es die Spiele nicht um jeden Preis geben, „weil das auch weiter
  • 194 Leser

Oscar-Preisträger ist tot

Der französische Drehbuchautor Jean-Claude Carrière ist tot. Er starb am Montag in Paris im Alter von 89 Jahren. Carrière, der unter anderem das Drehbuch für Volker Schlöndorffs Verfilmung von „Die Blechtrommel“ verfasste, erhielt 2014 einen Ehren-Oscar für sein Werk. Poetikprofessur für Mora Terézia Mora (50) erhält die diesjährige weiter
  • 108 Leser

Osram Rekord im ersten Quartal

Der angeschlagene Lichtkonzern Osram hat in seinem ersten Geschäftsquartal von seiner gut laufenden Halbleitersparte profitiert. Zudem haben Krisenmaßnahmen gegriffen. Vor allem Automotive-Produkte seien stark gefragt gewesen. Der Geschäftsbereich Opto Semiconductors habe im abgelaufenen Quartal mit seiner bisher höchsten Marge einen Rekord erzielt. weiter
  • 117 Leser

Pandemie stört die Harmonie

Wie viel Kunst ist in Corona-Zeiten möglich? Die Dresdner Staatskapelle streitet mit dem Intendanten.
Misstöne an der Semperoper Dresden: Intendant Peter Theiler hat Darstellungen von Chefdirigent Christian Thielemann und dem Orchestervorstand der Staatskapelle widersprochen, deren Arbeit in der Pandemie zu behindern. Thielemann hatte am Montag in einem Bericht der „Dresdner Neuesten Nachrichten“ gesagt: „Sie glauben gar nicht, wie weiter

Pogba fällt lange aus

Manchester United muss mehrere Wochen auf seinen französischen Mittelfeldstar Paul Pogba verzichten. Der Weltmeister hatte sich im Heimspiel gegen den FC Everton (3:3) am Oberschenkel verletzt. Eine genaue Diagnose nannte der Klub nicht. Union größter Berliner Klub Der 1. FC Union Berlin hat derzeit nicht nur in der Bundesliga dem Lokalrivalen Hertha weiter
  • 136 Leser
Sofortprogramm „Saubere Luft“

Programm ohne Wumms

Die Bundesregierung bewilligt 1,39 Milliarden Euro Soforthilfe, damit die Luft besser wird. Abgerufen werden bisher nur 229 Millionen.
Stuttgart, mit Feinstaubalarmen und Diesel-Fahrverboten Hotspot im Kampf um bessere Luft, ist nur ein Beispiel: Rund 20 Millionen hat die Landeshauptstadt im „Sofortprogramm Saubere Luft“ des Bundes bewilligt bekommen für den Kampf gegen die Luftverschmutzung im Kessel. Abgerufen wurden bis Ende 2020 nur rund 1,4 Millionen Euro. Bundesweit weiter
  • 131 Leser

Schalke 04 Huntelaars Blessur war allen bekannt

Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider hat Kritik an der Verpflichtung von Klaas-Jan Huntelaar, 37, zurückgewiesen, obwohl der am 19. Januar von Ajax Amsterdam geholte Stürmer vier der fünf Pflichtspiele des Bundesliga-Schlusslichts verpasst hat: „Der Transfer war kein Fehler. Wir wussten um die Wadenbeschwerden.“ Derweil hat Trainer weiter
  • 168 Leser

Softwarehaus setzt sich hohe Ziele

Der Anbieter von Fernwartung steigert sein Ergebnis. Grund ist die hohe Nachfrage in der Pandemie.
Der Softwareanbieter Teamviewer rechnet mit einer anhaltend hohen Nachfrage und will seinen Umsatz in diesem Jahr um bis zu ein Fünftel auf 540 Millionen Euro steigern. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2020 legte der Umsatz um 17 Prozent auf 456 Millionen Euro zu, wie der im M-Dax notierte Konzern mitteilt. Teamviewer ist stark gewachsen, weil die Nachfrage weiter
  • 179 Leser

Sonderschicht im DFB-Training

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hilft der langjährigen Stammtorhüterin Almuth Schult (li.) beim Comeback. Nach langer Verletzungs- und Babypause kann die 30-Jährige kommende Woche mit den DFB-Frauen trainieren, die sich auf die Spiele gegen Belgien (21. Februar) und die Niederlande (24. Februar) vorbereiten. Zum Kader gehört die Wolfsburgerin weiter
  • 259 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 14.35 Uhr: Biathlon, WM in Pokljuka/Slowenien, Mixed-Staffel Eurosport 5 Uhr: Tennis, 109. Australian Open in Melbourne, 2. Runde Magenta Sport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL, 28. Sp., u.a. Augsburger Panther – RB München 18.45 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, 17. Spieltag, u.a. Riesen Ludwigsburg – Löwen Braunschweig Sport 1 20.15 weiter
  • 184 Leser

Steinmeier verärgert Ukraine

Bundespräsident verteidigt Pipeline auch mit historischer Verantwortung.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat mit Äußerungen zur umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 Verärgerung in der Ukraine ausgelöst. Die „fragwürdigen historischen Argumente“ Steinmeiers seien „mit Befremden und Empörung“ in Kiew aufgenommen worden, schreibt der ukrainische Botschafter in Berlin, Andrij Melnyk, weiter
  • 157 Leser

Sterblichkeit Anstieg im Januar

Bundesamt veröffentlicht Hochrechnung - Vor allem über 80-Jährige betroffen
Bundesweit sind im Januar 18 Prozent mehr Menschen gestorben als im Schnitt der Vergleichsmonate der Vorjahre. Das teilte das Statistische Bundesamt unter Verweis auf eine Hochrechnung mit. Im Januar starben demnach 103 804 Menschen. Das waren exakt 15 925 mehr, als gemäß des Januardurchschnitts der Jahre 2017 bis 2020 zu erwarten gewesen weiter
  • 151 Leser
Stichwort Masken-Ausgabe

Stichwort Masken-Ausgabe

Bei der Versorgung mit kostenfreien Masken rutschten vor allem die Ärmsten durchs Raster, beklagt der sozialpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Sven Lehmann. Die Bundesregierung müsse eingestehen, dass sie hunderttausende Menschen vergessen habe, so Lehmann weiter. Sozialminister Hubertus Heil (SPD) und Gesundheitsminister Jens Spahn weiter
Stuttgart 21 Flughafen

Stuttgart 21: Droht weitere Verzögerung?

Das Stuttgarter Regierungspräsidium fordert weitere Unterlagen für die Planfeststellung am Flughafen.
Der Anschluss der Gäubahn an den Flughafen droht die Fertigstellung des Bahnprojekts Stuttgart 21 weiter zu verzögern. Das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) hat das Planfeststellungsverfahren für den Abschnitt 1.3b vorerst gestoppt – wegen der Diskussion um einen möglichen Tunnel für die Gäubahn. Man sehe sich als Anhörungsbehörde nicht weiter
  • 1
  • 395 Leser

Super Bowl Deutscher Rekord in der TV-Nacht

Erstmals haben mehr als zwei Millionen Menschen in Deutschland den Super Bowl im Fernsehen live verfolgt. Durchschnittlich 2,11 Millionen (Vorjahr: 1,92 Millionen) schauten die am Montagmorgen um 0.30 Uhr begonnene Übertragung des Football-Endspiels aus Tampa/Florida bei ProSieben. Das ergab nach Angaben des Senders einen Marktanteil von 34,0 Prozent weiter
  • 153 Leser

Trauer um Supremes-Sängerin Mary Wilson

Die Soulsängerin Mary Wilson, Gründungsmitglied des Trios The Supremes, ist tot. Sie starb am Montag im Alter von 76 Jahren in ihrem Zuhause in Las Vegas, wie mehrere US-Medien berichteten. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt. Zwischen 1964 und 1969 schafften The Supremes zwölf Nummer-eins-Hits in den USA – fast so viele wie die Beatles. weiter
  • 145 Leser

Überwältigende Hilfe für Flüchtlinge auf Lesbos

Die Resonanz auf die Aktion „1000 Schlafsäcke für Lesbos“ war überwältigend. An die 2500 Schlafsäcke, 900 Isomatten, 900 Decken und dergleichen mehr haben unsere Leser für Notleidende im Lager Kara Tepe auf Lesbos gespendet. Das Transportunternehmen Noerpel hat sie mit zwei Lkw unentgeltlich auf die griechische Insel gebracht. Dort weiter
  • 336 Leser

Umlage soll wegfallen

Minister Peter Altmaier will Erneuerbare aus Steuermitteln fördern.
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will die milliardenschwere EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms, die Stromkunden zahlen, mittelfristig vollständig abschaffen. Die Finanzierung aller Erneuerbaren-Anlagen, die von 2022 an in Betrieb genommen werden, solle aus dem Haushalt finanziert werden, hieß es. Ein solcher „Systemwechsel“ weiter
  • 108 Leser

Urteil Ferienwohnung nicht an Geimpfte

Verwaltungsgericht Greifswald gestattet keine Ausnahme von Coronaverordnung
Besitzer einer Ferienwohnung in Mecklenburg-Vorpommern dürfen derzeit nicht an geimpfte oder von Covid-19 genesene Touristen vermieten. Es sei nicht sicher, ob diese Menschen weiter das Virus übertragen könnten, begründete das Verwaltungsgericht Greifswald seine Entscheidung. Zudem sei das Beherbergungsverbot eine geeignete und erforderliche Maßnahme, weiter

Viel weniger Anzeigen

Digitale Angebote sollen Rückgang längerfristig ausgleichen.
Die Anzeigeneinnahmen der Zeitungen sind 2020 im Schnitt um über 20 Prozent eingebrochen. In diesem Jahr rechnen die Verlage mit einem weiteren Rückgang um 4 Prozent, ergab eine Umfrage unter Mitgliedsunternehmen des Verle- gerverbands BDZV. Das Anzeigengeschäft ist seit Jahren rückläufig; es steuert noch etwa ein Drittel zu den Einnahmen bei. weiter
  • 157 Leser
Wahlomat Landtagswahl BW

Volkssportübung vor der Wahl

Wen soll ich am 14. März wählen? Bei der Beantwortung dieser Frage hilft der Wahl-o-Mat, der am Mittwoch startet. Wird er wegen Corona wichtiger?
Welche Partei passt am besten zu meinen politischen Ansichten? Diese Frage stellen sich im Vorfeld der Landtagswahl am 14. März viele Menschen in Baden-Württemberg. Wer sich für deren Beantwortung nicht durch hunderte Seiten Wahlprogramm quälen will, stößt im Internet schnell auf den Wahl-o-Mat. Das Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung weiter
  • 450 Leser

Warnung vor Masken

3,5 Millionen Stück erfüllen laut Sozialminister die Anforderungen nicht.
Sozialminister Manfred Lucha hat für rund 3,5 Millionen Masken einen Warnhinweis ausgesprochen. Diese Zahl gab der Grünen-Politiker am Dienstag auf Nachfrage bekannt. Zunächst hatte sein Haus nur allgemein erklärt, dass Tests ergeben hätten, dass „nicht alle Masken“ der von Bund und Land verantworteten Ausgaben den Anforderungen entsprechen. weiter
  • 107 Leser

Weltmeister als Trainer

Der Weltmeister von 2005, Iker Romero (40), wird zur neuen Saison Trainer des Zweitligisten SG BBM Bietigheim. Der Spanier unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre und wird Nachfolger des Isländers Hannes Jón Jónsson. Trio hat das WM-Ticket Die Crosser Martin Nörl (Adlkofen), Paul Berg (Konstanz) und Jana Fischer (Löffingen) haben sich bei der weiter
  • 146 Leser
Über 100 000 Strafverfahren eingeleitet

Weniger Fälle, aber höherer Schaden

Trotz Corona deckt der Zoll Schäden in Millionenhöhe auf. Doch das ist nur die Spitze des Eisbergs.
Wie viele Friseure schneiden derzeit ihren Kunden schwarz die Haare? Da das illegal ist, wäre es eine Aufgabe der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS), dem Geschehen in Privatwohnungen nachzugehen. Sie soll auch diese Form der Wirtschaftskriminalität bekämpfen. Doch sie ist überfragt. Normalerweise kontrolliert diese Abteilung des Zolls nur geöffnete weiter
  • 192 Leser

Wirtschaft für Strukturwandel wappnen

Die Landesregierung will mit 48-Millionen-Programm die Wettbewerbsfähigkeit festigen.
Baden-Württemberg will mehr für die Weiterbildung in Betrieben tun und die Wirtschaft damit besser für den Strukturwandel wappnen. Die Berufswelt verändere sich enorm, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten, müsse man den technologischen Wandel mitgehen – und weiter
  • 186 Leser

Wohin nur mit dem vielen Geld?

In Baden-Württemberg gibt es eine ambivalente Situation: Manche Kunden wissen nicht, wie sie ihr Erspartes anlegen sollen. Andere kämpfen ums Überleben.
Viel Geld zu haben, ist schön – sollte man meinen. Nicht wenige Menschen in Deutschland denken wohl differenzierter darüber. „Immer wieder treffe ich jemanden, der nicht weiß, wohin mit seinem Geld“, sagt Peter Schneider. „Die meisten Banken verlangen Strafzinsen, wenn zu viel Geld auf einem Konto liegt. Die Kunden splitten weiter
  • 223 Leser

Zottelig in der zweiten Welle

Trotz seit Wochen geschlossener Friseursalons top frisiert? So meistern Politiker, Promis und Sportler die haarige Zeit.
Ansatz färben, Pony kürzen und Spitzen schneiden. Während des Lockdowns muss der Gang zum Friseur verschoben werden, denn seit acht Wochen haben die Friseursalons geschlossen. Blättert man durch Klatschmagazine, zappt sich durch Talkshows, scrollt in Social-Media-Kanälen oder schaut Sportlern zu, sieht so mancher verdächtig frisch frisiert aus. weiter

Zweiter Anlauf

Das Verfahren zur Amtsenthebung gegen Trump hat begonnen.
Das zweite Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump hat mit der Debatte begonnen, ob ein solches Verfahren überhaupt verfassungsgemäß ist, da Trump bereits aus dem Amt ausgeschieden ist. Wenn eine Mehrheit der Senatoren diese Frage wie erwartet bejaht, werden Ankläger und Verteidiger über mehrere Sitzungstage hinweg ihre Argumente vortragen. weiter
  • 119 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Euro-Debakel:

Was am Anfang ein rein privatwirtschaftliches Vorhaben sein sollte, endete in finanzieller Haftung für das Land Baden-Württemberg mit rund 15 Millionen Euro Zahlungsverpflichtung. Spätestens Mitte 2019 hätten die Alarmglocken im Wirtschaftsministerium laut schrillen müssen. Die politische Verantwortung liegt sicher bei Wirtschaftsministerin Nicole

weiter
Lesermeinung

Zur Grünen-Diskussion über Konzepte zur Schulöffnung: Artikel vom 6. Februar

In dem Artikel äußert sich Grünen-Abgeordnete Margit Stumpp zu dem Thema Öffnung der Kitas und Schulen. Augenblicklich sind diese in Baden-Württemberg noch weitestgehend geschlossen, werden über eine Million Schülerinnen und Schüler in irgendwelchen Formen digital (oder mit Lernpaketen) zu Hause oder in Notbetreuung „unterrichtet“. Während

weiter
Lesermeinung

Zum Bericht über den Empfang des Ellwanger Frauenrates vom 9.2. in der SchwäPo.

Zuerst einmal finde ich es schön und unterstützenswert, dass die Stadt den Empfang des Ellwanger Frauenrats in diesen schwierigen Zeiten nicht hat unter den Tisch fallen lassen, sondern ihn digital ausgetragen hat. Da ich neu in der Stadt bin, hätte mich der Empfang interessiert. Leider musste ich feststellen, dass er über Instagram gestreamt wurde.

weiter
  • 4
  • 765 Leser

Themenwelten (1)

Tierisch engagiert

Fressnapf-Kunden in Aalen sammeln trotz Krise über 1300 Euro für den Tierschutzverein Ostalb e.V.

Aalen. Die Corona-Pandemie hat eindrucksvoll bewiesen, dass die ohnehin schon emotionale Beziehung zwischen Mensch und Tier noch einmal intensiver geworden ist. Viele Tierfreunde im Ostalbkreis haben ihr eigenes Haustier als emotionale Bereicherung durch die Lockdowns erlebt und sich außerdem im Rahmen einer der größten europaweiten Kundenspendenaktionen

weiter
  • 1847 Leser