Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 11. Februar 2021

anzeigen

Regional (88)

Ein freundlicher Freitag

Die Spitzenwerte: -6 bis -3 Grad

Nach einer erneut eisigen Nacht, gibt es am Freitag auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Die Spitzenwerte erreichen maximal -6 bis -3 Grad. -6 Grad gibt’s in Neresheim, -5 in Bopfingen, -4 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden -3 Grad erreicht. Es weht außerdem ein spürbarer Ostwind. Am

weiter

„Inszenierte Willkürjustiz“

Tolu-Prozess Margit Stumpp: Anschuldigungen sind politisch motiviert.

Aalen. Seit Frühjahr 2017 läuft in der Türkei ein Prozess gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu und über 20 weiteren Angeklagten, darunter ihrem Ehemann Suat Çorlu. Ihnen wird „Terrorpropaganda“ und „Mitgliedschaft in einer Terrororganisation“ vorgeworfen. Bei einer Verurteilung droht ihr eine Haftstrafe von bis zu

weiter
  • 5
  • 620 Leser
Polizeibericht

23 500 Euro Schaden

Aalen. Ohne Winterreifen befuhr ein 46-jähriger Lkw-Fahrer am Mittwoch, gegen 15.20 Uhr, die Alte Heidenheimer Straße Richtung Unterkochen. Als er wegen einer verkehrsbedingt wartenden Linksabbiegern anhalten musste und ihm dies nicht gelang, wich er über eine Parkplatzeinfahrt aus, überfuhr eine Metallschranke, rutschte eine kleine Böschung hinunter,

weiter
  • 743 Leser
Polizeibericht

Feuerwehr eilt zu Schwelbrand

Westhausen. Am Mittwoch, um 7.30 Uhr, wurde die Feuerwehr Westhausen zu einem Fahrzeugbrand auf die L 1029 gerufen, zwischen der Einmündung zur B 290 und Frankenreute. Vor Ort stellte sich heraus, dass an einem Seat, am Scheibenhebemotor, ein Schwelbrand entstanden war. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 13 Wehrleuten vor Ort waren, entfernte

weiter
  • 723 Leser
Polizeibericht

Lkw streift an Auto entlang

Essingen. Eine 25 Jahre alte BMW-Fahrerin wollte am Donnerstag, gegen 7.30 Uhr, von der der B 29 nach Forst abbiegen, als ein bislang unbekannter Lastwagenfahrer beim Vorbeifahren die Fahrerseite des BMW touchierte. Laut Polizei hielt der unbekannte Trucker seinen Laster kurz an, stieg aus, um sein Fahrzeug zu begutachten und setzte dann seine Fahrt

weiter
  • 897 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Essingen. Ein 56-jähriger VW-Fahrer wollte am Mittwoch, gegen 11.40 Uhr, von der Ausfahrt der neuen B 29 Ortsumfahrung Mögglingen kommend, in Richtung Mögglingen auf die alte B 29 einbiegen. Dabei stieß er mit dem Auto einer 24-jährigen VW-Fahrerin zusammen, die in Fahrtrichtung Essingen unterwegs war. Laut Polizeiangaben hat sich die 24-Jährige

weiter
  • 838 Leser

Wahlsplitter

„50 Mbit/s reichen nicht aus“

Aalen. Man staunt, vor allem als Familie, wenn Minister Strobl 50 MBbt/s im Hinblick auf einen schnellen Internetanschluss als „absolut ausreichend“ einschätzt, meint Grünen-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp. Offenbar sei an ihm völlig vorbei gegangen, dass viele „normale“ Haushalte

weiter
  • 173 Leser

„Neue Rechte“ vernetzt sich international

Grüne Konstantin von Notz spricht über Rechtsextremismus in der Gegenwart.

Aalen. In einer Online-Diskussion sprach am Mittwochabend Konstantin von Notz, der stellvertretende Fraktionssprecher der Grünen im Bundestag, vor über 30 Zuhörern über Rechtsextremismus und die Gefahren für Freiheit und Demokratie.

Berthold Weiß, Kreisvorsitzender der Grünen, begrüßte Notz als potenziellen Innenminister der nächsten Bundesregierung,

weiter
  • 190 Leser

Gegen Gewalt an Frauen

Aktion „One Billion Rising“ am 14. Februar, 14 Uhr, erstmals im Internet.

Aalen. Zu „One Billion Rising“ wird am Sonntag, 14. Februar, 14 Uhr, eine gemeinsame digitale ZOOM-Veranstaltung stattfinden. One Billion Rising (englisch: eine Milliarde erhebt sich) ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung.

Trotz der Pandemie setzt der Kreisfrauenrat Ostalb

weiter
  • 633 Leser

Meditation für Frauen

Aalen. In den 40 Tagen der Fastenzeit gibt es für Frauen das Angebot der katholischen Erwachsenenbildung, sich sich jeden Morgen virtuell zum Lobgesang und zur Meditation zu treffen. Die Einführung findet am 16. Februar um 18 Uhr statt. Die täglichen Treffen sind von Mittwoch, 17. Februar, bis Samstag, 3. April, jeweils um 6 Uhr morgens. Anmeldung

weiter
  • 677 Leser

Ortsvorsteherin ist abgesetzt

Rathaussturm Nach kurzer Amtszeit in Fachsenfeld muss Sabine Kollmann am Gumpendonnerstag den Narren weichen.

Aalen-Fachsenfeld

Ganz anders fand der traditionelle Rathaussturm in Fachsenfeld statt, ohne große Beteiligung, fast ohne Zuschauer, ohne Schlachtengetöse. Eben ganz coronakonform und für Zuschauer virtuell. Nur eine kleine Abordnung – vier Abgesandte - der Schloß-Gugga „stürmte“ das Rathaus, Ortsvorsteherin Sabine Kollmann kam

weiter

„Café Tod“ geht online

Aalen. Ein Online-Gespräch mit Sylke Gamisch am Donnerstag, 25. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr widmet sich dem Leben und dem Tod. Zum Einstieg schauen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zwei Kurzfilme an, über die sie dann ins Gespräch kommen können. Hierbei gibt es keine Tabuthemen, höchstens verschiedene Meinungen.

Weitere Informationen

weiter
  • 573 Leser

Zahl des Tages

284

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 9 mehr als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9086 (+28) Davon genesen: 8558 (+11) Verstorbene: 244 (+8) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 42

(Stand: 11. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 521 Leser

Blaulicht Laster havariert ohne Winterreifen

Aalen. Dass er ohne Winterreifen unterwegs war, wurde einem 46-jähriger Lkw-Fahrer am Mittwoch zum Verhängnis. Gegen 15.20 Uhr fuhr er auf der Alten Heidenheimer und musst wegen verkehrsbedingt wartenden Linksabbiegern anhalten, was ihm misslang. Er wich aus, überfuhr eine Metallschranke, rutschte eine Böschung hinunter, und wurde von einem 12

weiter
  • 595 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 11. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 42 (-1) Abtsgmünd: 7 (-1) Adelmannsfelden: 2 (0) Bopfingen: 14 (0) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 33 (+2) Essingen: 4 (0) Hüttlingen: 3 (0) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 2 (0) Neresheim: 3 (+1) weiter
  • 181 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Von einem kleinen Schmetterling

Letztens war ich mit meinem kleinen Sohn auf dem Wochenmarkt. Er hüpfte herum und sang „Schmetterling du kleines Ding“ immer wieder vor sich hin. Nur diesen einen Satz. „Schmetterling du kleines Ding“.

Ein junger Mann, vielleicht 16, und seine Mutter gingen an uns vorbei, stimmten mit ein und beendeten die Strophe: „...

weiter
  • 4
  • 1148 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Kocherburgschule

Aalen-Unterkochen. Die Anmeldung an der Kocherburgschule für die neue Klasse 5 ist in der Zeit vom 8. bis 11. März möglich. Diese kann per Mail an info@kocherburgschule.de, telefonisch oder auf dem Postweg erfolgen. Die Schule lädt im Vorfeld dazu ein, sich auf der Homepage www.kocherburgschule.de einen Eindruck von der Schule zu verschaffen. Es

weiter
  • 457 Leser
Kurz und bündig

Fifty-fifty-Taxi macht Pause

Aalen. Aufgrund der aktuellen Lage wird die Verkehrssicherheitsaktion „FiftyFifty-Taxi“ bis auf Weiteres, vorerst bis zum 8. März , eingestellt. Die Landkreisverwaltung bittet die jungen Leute, soziale Kontakte auf das Notwendigste zu minimieren.

weiter
  • 536 Leser
Kurz und bündig

Kutteln und mehr

Aalen-Unterkochen. Die Gartenfreunde Unterkochen bietet jeden Sonntag „Essen to go“ an. Die Speisekarte ist zu finden auf der Internetseite gartenfreunde-unterkochen.de. Außerdem sind am Faschingsdienstag, 16. Februar, Kutteln mit Bratkartoffeln im Angebot. Vorbestellung unter Telefon (07361) 880 9272 oder 809 8923. Ein Lieferservice im Umkreis

weiter
  • 576 Leser
Kurz und bündig

Rechtschreibung fördern

Aalen. Das LOS-Institut veranstaltet am Dienstag, 23. Februar, ein Online-Symposium „Rechtschreibung: Systematik, Didaktik, Förderung“ mit Dr. Simone Jambor-Fahlen vom Mercator-Institut für Sprachförderung Köln. Die Teilnehmenden erhalten Anmeldeinfos mit Reservierungsbestätigung. Anmeldung bis 16. Februar per Mail an info@los-aalen.de, (07361)

weiter
  • 516 Leser
Kurz und bündig

Schwerer Verkehrsunfall

Schwäbisch Gmünd. In der Gmünder Innenstadt ereignete sich am Mittwochnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Wie die Polizei berichtet, wollte eine 28-jährige VW-Fahrerin von der Remsstraße in die Fischergasse abbiegen. Hierbei kollidierte sie mit dem Daihatsu eines 58-Jährigen, der sich hierbei schwer

weiter
  • 101 Leser

Sekt, Bier und Berliner zur Fasnacht

Unterstützung Benefizverkauf der Aalener Fasnachtszunft am Samstag, 13. Februar vor der Bäckerei Walter.

Aalen. Wie viele Fasnachtszünfte und fasnachtsliebende Vereine muss auch die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck, kurz AFZ, auf Einnahmen aus ihren Fasnachtsveranstaltungen verzichten. Am Samstag, 13. Februar, von 8 bis 12.30 Uhr verkauft die Aalener Fasnachtszunft unter den zum Zeitpunkt gültigen Corona-Verordnungen vor der Bäckerei Walter

weiter
  • 677 Leser
Kurz und bündig

Von der Straße abgekommen

Schwäbisch Gmünd. Ein 87-jähriger Autofahrer ist am Donnerstag mit seinem Ford KA von der Straße abgekommen. Hierbei zog sich der Senior leichte Verletzungen zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Wie die Polizei berichtet, war der 87-Jährige gegen 13.30 Uhr auf der Straße zwischen Hangendeinbach und dem Sachsenhof unterwegs. Aufgrund

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Yoga für Mädchen

Aalen. Unter dem Titel „Girls meet Yoga“ bietet die katholische Erwachsenenbildung am Donnerstag, 18. Februar, um 17 Uhr eine Yoga-Kennenlernstunde für Mädchen ab elf Jahren an. An diesem Nachmittag besteht die Möglichkeit auszuprobieren, ob Yoga-Online Spaß machen kann. Die erste Stunde ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nötig unter info@keb-ostalbkreis.de

weiter
  • 440 Leser

Wenn Väterchen Frost mit seinem arktischen Atem über den Albtrauf haucht

Winterzeit Auf seiner Reise vom Norden in den Süden bläst Väterchen Frost mit seinem arktischen Atem jetzt auch über die schöne Ostalb. Bei nächtlichen Minusgraden bis in den zweistelligen Bereich unter Null bleiben die federleichten Schneeflocken weiß und zart in den Baumkronen hängen. Wie ein filigraner Linoschnitt wirkt das winterliche Bild

weiter
  • 552 Leser

Digitalparty mit Sekt und rosa Blume

Gumpendonnerstag Wie der Kreisfrauenrat Ostalb in Pandemiezeiten Weiberfastnacht feiert und was Kabarettistin Marlies Blume zur aktuellen Lage sagt.

Aalen

Schwierige Zeiten erfordern Kreativität. Statt Trübsal zu blasen hat der Kreisfrauenrat Ostalb am Gumpendonnerstag ein Fastnachtsprogramm auf die Beine gestellt und zur Digitalparty eingeladen. Für gute Laune sorgte Kabarettistin Marlies Blume in einer Liveübertragung.

„Jetzt geht’s los!“, begrüßt Margot Wagner pünktlich

weiter
  • 1
  • 144 Leser

IHK wählt Thilo Rentschler zum neuen Hauptgeschäftsführer

Wahl Der amtierende Aalener OB wird Michaela Eberle beerben. Die Kammer wehrt sich nach der Wahl „mit Vehemenz“ gegen den Vorwurf der vergangenen Tage.

Heidenheim

Wie erwartet hat die Vollversammlung der IHK den Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler zum neuen Hauptgeschäftsführer gewählt. Rentschler war der einzige Kandidat, den das Präsidium der Vollversammlung vorgeschlagen hatte. Das Gremium wählte Rentschler mit 38 Ja-Stimmen, zwei Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen.

weiter

Neue Ideen für alte Museen

Design Bei der digitalen Semesterausstellung der Gmünder HfG sind mehr als 500 Designobjekte zu sehen.

Schwäbisch Gmünd. Ein Konzept für kleine Dorfmuseen, eine Politik-App, eine Mitmachaktion an Plakatwänden in Gmünd: Das sind drei von rund 500 Designobjekten, die am Wochenende bei der digitalen Semesterausstellung der Gmünder Hochschule für Gestaltung zu sehen sind. Es wird, nach fast einem Jahr Pandemie, die zweite rein digitale Ausstellung

weiter

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag gibt es nach einer erneut eisigen Nacht auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken. Die Spitzenwerte erreichen maximal -6 bis -3 Grad. -6 Grad gibt’s in Neresheim, -5 in Bopfingen, -4 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden -3 Grad erreicht. Es weht außerdem ein spürbarer Ostwind.

weiter
  • 5
  • 1611 Leser
Erinnerungen

So schmeckt Fasnet

Kuno Staudenmaier über Genuss mit und Gefahr durch Fasnetsküchle.

Keine Konfettikanonen, keine Luftschlangen und kein Bonbonregen am Fasnetsdienstag. So manche Narren trifft das hart. Für sie gibt es nur ein Alternativprogramm: Schwelgen in der Fotosammlung vergangener Fasnetserlebnisse, vielleicht mal ein Blick auf die dritte Wiederholung von Mainz bleibt Mainz. Und zurück in die Gegenwart, denn es gibt sie auch

weiter
  • 177 Leser
Das Faschingsküchle

Vielleicht schon eine Erfindung der Römer

Ein Gebäck mit Tradition. Die reicht vielleicht bis zu den Römern zurück. Sie sollen schon Bällchen aus Hefeteig frittiert haben. Vielleicht sogar hier in der Region, südlich des Limes.

Als sicher gilt, dass Fasnetsküchle ab dem späten Mittelalter gebacken wurden. Schließlich beginnt an Aschermittwoch die Fastenzeit. Davor wurde noch einmal

weiter
  • 164 Leser

Köstlichkeit für eine kurze Zeit

Genuss Fasnetsküchle gibt es wirklich nur als Begleiter der Saison. In Zeiten des Lockdown ein kleiner Ersatz für entgangene Fasnetsfreude.

Schwäbisch Gmünd

Fasnet ist für sie eine ganz besondere Jahreszeit. Gertrud Stemke, Seniorchefin der gleichnamigen Bäckerei in Schwäbisch Gmünd, stammt aus Oberndorf und hat in jungen Jahren die alemannische Fasnet gelebt. Der Oberndorfer Narrenmarsch geht ihr heute noch problemlos über die Lippen, auch wenn sie seit Jahrzehnten mitten in der

weiter

Zahl des Tages

60

Männer mit Kopfbedeckung und roter Nase treffen sich morgens um 10 Uhr am Marktplatz in Ellwangen. So beginnt der Schnitzelfreitag traditionell. Nicht so in dieser von Corona geprägten Faschingszeit.

weiter
  • 952 Leser
Polizeibericht

Auto landet auf dem Dach

Fichtenau. An der Kreuzung von der Bergbronner Straße zur Crailsheimer Straße verlor am Mittwoch kurz nach 11 Uhr ein 19-Jähriger auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Opel Corsa. Der Wagen fuhr eine Böschung hinunter. Dabei drehte er sich und blieb auf dem Dach liegen. Der junge Fahrer wurde von Polizeibeamten mithilfe eines

weiter
  • 764 Leser
Polizeibericht

Autoreifen beschädigt

Crailsheim. Zwischen Dienstag, 20 Uhr und Mittwoch, 8 Uhr, stach ein Unbekannter mit einem spitzen Gegenstand in einen Reifen eines im Amselweg geparkten Opel Adam. Ein Stück entfernt in der Straße Im Vogelhorst wurde ebenfalls der Reifen eines Citroen C1 auf dieselbe Art beschädigt. Der Sachschaden liegt bei mehreren hundert Euro.

weiter
  • 837 Leser
Polizeibericht

Frau von Lkw erfasst

Crailsheim. Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer war am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr auf der Goldbacher Straße unterwegs. Beim Einbiegen nach rechts in die Feuerseestraße übersah der 60-Jährige eine 24-jährige Fußgängerin. Diese wurde vom Lkw erfasst und dabei schwer verletzt. Die Frau wurde anschließend in eine nahe gelegene Klinik gebracht.

weiter
  • 823 Leser

Küchengerät löst Feuer aus

Wohnungsbrand Am Donnerstag löscht die Wehr in der Badgasse.

Ellwangen. In einem Mehrfamilienhaus im dritten Obergeschoss in der Badgasse in Ellwangen ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Wohnungsbrand gekommen. Alle Personen wurden aus dem Gebäude gebracht. Verletzt wurde laut Angaben der Polizei niemand. Ein elektrisches Küchengerät habe wahrscheinlich den Brand ausgelöst, berichtet die Polizei. Die

weiter
  • 1057 Leser
Kurz und bündig

Friedhof, Spielplatz, Brücke

Bopfingen-Oberdorf. Die nächste Ortschaftsratssitzung in Oberdorf beginnt am Mittwoch, 17. Februar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Auf der Tagesordnung stehen neue Bestattungsformen auf dem Friedhof, der Spielplatz (Öffnungszeiten, Nutzung und Videoüberwachung), der Neubau der Brücke über die Sechta bei der Turnhalle und die Änderung

weiter
  • 2153 Leser
Kurz und bündig

Infos über die Realschule

Lauchheim. Die Deutschorden-Realschule Lauchheim lädt dazu ein, die Schule digital kennenzulernen. Auf der Homepage gibt es Informationen zum Übertritt in die weiterführende Schule sowie zum Profil der Schule und ihrem Angebot; für Kinder und Eltern gibt es eine digitale Schulhauserkundung. Telefonische Rückfragen von Eltern werden von Lehrkräften

weiter
  • 720 Leser
Kurz und bündig

Keine Sprechtage

Nördlingen. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage finden aus Gründen des Infektionsschutzes bis auf Weiteres keine Rentensprechtage mehr statt. Die Deutsche Rentenversicherung Schwaben bietet telefonische Beratungen unter Tel. (0821) 5002121 an.

weiter
  • 911 Leser

Wir gratulieren

Bopfingen-Trochtelfingen. Nikolaus Wesselky, Ostalbstr. 39, zum 95. Geburtstag.

weiter
  • 584 Leser
Kurz und bündig

Bürgermeisterwahl im Rat

Essingen. Einziger Tagesordnungspunkt der öffentlichen Gemeinderatssitzung in Essingen am Dienstag, 16. Februar, ist die Frage, ob es vor der Bürgermeisterwahl am 14. März eine öffentliche Bewerbervorstellung geben soll. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr in der Remshalle.

weiter
  • 5
  • 535 Leser
Kurz und bündig

Maultaschen und Kutteln

Abtsgmünd. Verkauft werden sie von der Kolpingsfamilie am Eingang des Josefshauses in Abtsgmünd am Freitag, 12. Februar, von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag 13. Februar, von 8.30 bis 13 Uhr. Wer sie nicht holen kann ruft an: Gotthard Bieg, (07366) 3206.

weiter
  • 978 Leser
Tagestipp

Experimente für daheim

Wer nicht ins Explorhino gehen kann, zu dem kommt es eben nach Hause – in Form von Verleihkisten. Darin enthalten sind Anleitungen und Materialien für Experimente zu den verschiedensten wissenschaftlichen Gebieten. Die Kisten können in der Regel für eine Woche ausgeliehen werden, die Gebühr beläuft sich auf 10 Euro zuzüglich Kaution.

Weitere

weiter
  • 437 Leser

OB Thilo Rentschler wird IHK-Chef

Wichtige Personalie Jetzt amtlich: Aalener Oberbürgermeister wechselt als Geschäftsführer zur IHK.

Aalen. Thilo Rentschler ist am Donnerstagabend von der Vollversammlung der IHK zum neuen Hauptgeschäftsführer gewählt worden. „Ich freue mich über die neue Funktion“, sagte der Aalener Oberbürgermeister in einer ersten Stellungnahme gegenüber der SchwäPo. „Dies bringt mich in eine regionale Verantwortung“,

weiter

Närrische Stadtführung durch Ellwangen

Fasching Am Gumpendonnerstag führt Anton Heilmann digital durch die Gassen und Straßen von Ellwangen. 

Ellwangen. Am Gumpendonnerstag führt Anton Heilmann digital durch die Gassen und Straßen von Ellwangen. In diesem Jahr geht Anton Heilmann viral, weil keine Kneipe und keine Fastnachtsumzüge stattfinden können. In seinem Video geht er an die Orte in Ellwangen, an denen an Fasching sonst immer "der Bär gesteppt" hat. Die Tour

weiter
  • 1985 Leser

Hilfsaktion Kolping sammelt Briefmarken

Ellwangen. Die Kolpingsfamilie sammelt Briefmarken aller Länder für das internationale Kolpingwerk, das die Erlöse für die Handwerkerausbildung in Entwicklungsländern einsetzt. Die Briefmarken sollen nicht von den Umschlägen abgelöst werden. Beim Ausschneiden einen Rand von 1 cm um die Marke stehen lassen. Kontaktpersonen sind Roland Beck, Telefon

weiter
  • 937 Leser

An der Jagst wird ausgelichtet

Baumfällaktion Mitarbeiter des städtischen Bauhofs, des Regierungspräsidiums Stuttgart Abteilung Gewässer und des Straßenbauamts des Ostalbkreises lichten zwischen Schießwasen und Jagst aus. Die Aktion dient bereits zur Vorbereitung von weiteren Arbeiten für die Landesgartenschau 2026. Foto: jku

weiter
  • 3
  • 1354 Leser

Das Alamannenmuseum bleibt zu

Ellwangen. Das Alamannenmuseum bleibt bis vorläufig 7. März geschlossen. Sobald die Museen wieder öffnen, wird auch die bis 11. April verlängerte Sonderausstellung „Gut betucht – Textilerzeugung bei den Alamannen“ sowie die zusätzlich am Museumseingang gezeigte Posterausstellung „Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen

weiter
  • 915 Leser

Zwischen Frust und Freude

Lockdown Friseure dürfen am 1. März öffnen. Neben Erleichterung gibt es auch Zweifel. Frust hingegen bei Handel und Gastronomie.

Aalen

Die Telefone in den Friseurgeschäften stehen nicht mehr still. Viele Kunden wollen schnellstmöglich einen Termin ab dem 1. März; ab dem Tag, an dem die Friseure wieder öffnen dürfen. Immerhin ein Lichtblick, den Bund und Länder beim Corona-Gipfel am Mittwoch beschlossen haben. Und: Grundschulen öffnen schrittweise

weiter
  • 5
  • 550 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Paula Harrison: Kitty-Mission im Mondschein

Kittys Mutter ist eine Superheldin mit Katzensuperkräften, die Menschen und Tieren in Not hilft. Kitty findet das toll und will das auch machen. Obwohl sie allmählich die gleichen Kräfte wie ihre Mutter entwickelt, ist sie jedoch noch zu klein. Eines Abends steht Kater Figaro vor der Tür und benötigt Hilfe. Und da ihre Mutter schon weg ist, bricht

weiter
  • 491 Leser

Helen Seydelmann siegt bei „Jugend debattiert“

St. Gertrudis Streitgespräch darüber, Jungs und Mädels in Naturwissenschaften getrennt zu unterrichten.

Ellwangen. Trotz Corona-Pandemie und der Schulschließung ließen es sich die „Jugend-debattiert-Schulen“ in Ostwürttemberg nicht nehmen, den Regionalwettbewerb abzuhalten.

Dank des digitalen Konferenzsystems „alfaview“ tauschten sich die Debattierenden der 8. bis 12. Jahrgangsstufen am 9. Februar wieder in lebhaften und spannenden

weiter
  • 5
  • 235 Leser

Merk-Rudolph am Telefon

Wahl Gespräch mit der SPD-Landtagskandidatin am Montag, 15. Februar.

Bopfingen. SPD-Landtagskandidatin und Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dr. Carola Merk-Rudolph, lädt am Montag, 15. Februar, die Bürgerinnen und Bürger zu einer Telefonsprechstunde ein. Unter der Rufnummer (07361) 61535 ist sie von 17 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar.

Die SPD-Kandidatin erwartet nach eigenen Angaben besonders in

weiter
  • 1
  • 948 Leser

Puppentheater bei den Reichenbacher Narren

Hästräger Wie es dem RCV gelingt, dass trotz Pandemie etwas Faschingsgefühl in der Luft liegt.

Westhausen-Reichenbach. Was dabei herauskommt, wenn Faschingstreibende nicht so närrisch sein dürfen wie sonst, kann man derzeit beim RCV Reichenbach erleben. Denn kaum ist die erste Online-Sitzung im Netz, haben die Narren auch schon die nächste Aktion ausgeheckt. Seit Gumpendonnerstag stehen nun scheinbar steifgefrorene Figuren an der alten Auffahrt

weiter
  • 303 Leser

Narren entmachten Rathaus-Chef

Fasching Die Bopfinger Narren sind kreativ und finden trotz des Lockdowns eine Möglichkeit, das Rathaus zu stürmen und Bürgermeister Dr. Gunter Bühler abzusetzen.

Bopfingen

Mit Masken oder der Pflicht Masken zu tragen haben Narren bekanntlich keine Probleme. Aber die Corona-Pandemie hat die Fasnachter stark ausgebremst – aber eben nur ausgebremst. Viele Vereine sind kreativ und bringen den Fasching nun virtuell in die Wohnzimmer. Die beiden Bopfinger Narrenzünfte, die Burgnarren Schloßberg-Flochberg

weiter

Werkrealschule rhythmisiert den Unterricht

Bildung Die Bopfinger Schule will die Präsenzbetreuung ab September erweitern. Das ist geplant.

Bopfingen. An der Werkrealschule Bopfingen erarbeitet das Führungsteam der Schule um den kommissarischen Schulleiter Lars Wolf und Carmen Fasser ein neues Konzept. Der Plan: eine neue Rhythmisierung des Unterrichts. Ab September 2021 sollen die Schülerinnen und Schüler bereits ab 7.10 Uhr betreut werden. Das bedeutet, dass die Lernenden ab dem Eintreffen

weiter
  • 228 Leser

Täglich wählen im Briefwahlbüro

Landtagswahl Wo und wie man den Wahlschein zur Briefwahl beantragen kann. 6000 Anträge sind bereits eingegangen.

Aalen. Auch in viele Aalener Briefkästen ist sie schon geflattert – die postalisch zugestellte Wahlbenachrichtigung für die Landtagswahl am 14. März. Spätestens bis zum 21. Februar sollen alle Wahlberechtigten ihre Wahlbenachrichtigung erhalten haben.

Wegen der Corona-Pandemie und den geltenden Hygiene- und Abstandsmaßnahmen wird die Briefwahl

weiter
  • 5
  • 189 Leser

Winnenden: Feuer in der Rathaus-Tiefgarage

Blaulicht Ein Riss in der Heizleitung im Lüftungsraum in der Tiefgarage hatte den Alarm ausgelöst.

Winnenden. Aufgrund eines Brandalarms rückte die Feuerwehr Winnenden am Donnerstagnachmittag mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften zum Rathaus aus. Vor Ort konnte die Feuerwehr letztlich schnell Entwarnung geben - ein Riss in der Heizleitung im Lüftungsraum in der Tiefgarage hatte den Alarm ausgelöst. An der Heizleitung

weiter
  • 4732 Leser

Ärztin: Schnelltests auch für Schüler

Pandemie Lehrer und Erzieher sollen sich zweimal wöchentlich auf das Coronavirus testen lassen dürfen. Doch ein Schnelltest könnte noch mehr leisten und auch Infektionen durch Mutanten erkennen.

Aalen

Eine Unsicherheit möchte Dr. Sandra Esber-Schimmel gleich zu Anfang aus der Welt räumen: „Corona-Schnelltests können auch Infektionen der mutierten Viren erkennen“, sagt sie. Zur Untermauerung der Aussage schickt sie eine Stellungnahme von Siemens Healthcare, einem Anbieter eines solchen Schnelltests. Daraus geht hervor, dass die

weiter
  • 3
  • 515 Leser

Auto kippt auf die Seite

Unfall Ein Leichtverletzter ist die Bilanz eines Unfalls bei Oggenhausen.

Nattheim. Glatte Straßen und Schnee sorgten am Mittwoch für einen Unfall bei Oggenhausen. Ein VW-Fahrer fuhr gegen 15.30 Uhr vom Oggenhauser Keller in Richtung Heidenheim. Das Fahrzeug rutschte auf der glatten Straße und prallte gegen die Leitplanke.

Der Fahrer steuerte gegen und lenkte dabei zu weit. Das Auto prallte gegen eine Böschung und kippte

weiter
  • 857 Leser
Kurz und bündig

Busse während der Sperrung

Neresheim. Die Kreisstraße zwischen Neresheim und Auernheim ist voraussichtlich bis Dienstag, 16. Februar, voll gesperrt. Die Busse der Linien 51 und 52 verkehren in dieser Zeit ab Auernheim Schule über Steinweiler nach Neresheim und umgekehrt. Die Haltestelle Neresheim Eichplatte entfällt. Fahrgäste werde auf die Haltestelle Neresheim Industriegebiet

weiter
  • 5
  • 652 Leser

Service der Bibliothek

Lockdown Medien können in Oberkochen weiter ausgeliehen werden.

Oberkochen. Den Lockdown hat die Regierung bekanntlich verlängert. Vor diesem Hintergrund besteht der kontaktlose Abholservice der Oberkochener Stadtbibliothek für Medien weiterhin.

Bis zu zehn verfügbare Titel können aus dem Katalog auf der Homepage unter www.stadtbibliothek-oberkochen.de herausgesucht und per E-Mail bestellt werden. Die kontaktlose,

weiter
  • 573 Leser

Hexen richten das Virus allein im Wald

Fasching Gänzlich geheim im Bennenbergwäldle fällen die Närrinnen diesmal ihr Urteil.

Neresheim. „Gar wütend war die Hexenschar, Corona bremste sie in diesem Jahr!“ Doch was so eine echte Neresheimer Hexe ist, die macht das Beste daraus. Fernab von Menschenscharen, heimlich und allein ziehen die Bennenbergweible aus, um den größten Übeltäter dieser Zeit vor Gericht zu stellen.

Nicht vor vielen Menschen auf dem Neresheimer

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Kostenlose Online-Kurse

Oberkochen. Die Volkshochschule Oberkochen bietet unter anderem in Kooperation mit der Vhs im Landkreis Erding, der Vhs SüdOst im Landkreis München und der Max-Planck-Gesellschaft umfangreiche Online-Kurse an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Interessierte melden sich bei der Vhs über vhs@oberkochen.de an und erhalten dann einen Zugangslink.

Die nächsten

weiter
  • 811 Leser

Hier hat Oberkochen Nachholbedarf

Freizeit Die SPD fordert von der Verwaltung mehr Engagement für den Tourismus und in Freizeitangebote. Wie das „Essinger Beispiel“ Schule machen soll.

Oberkochen

Bereits im Dezember vergangenen Jahres hatte die SPD-Fraktionen einen entsprechenden Antrag im Gemeinderat eingebracht. Jetzt meldet sich der Fraktionsvorsitzende Richard Burger erneut zu Wort. Die Stadt Oberkochen sei auf vielen Gebieten in der Region führend, sagt er und führt als Beispiele Schulen, Kinderbetreuung und Arbeitsplätze.

weiter
  • 5
  • 267 Leser
Männerausflug

Schnitzelfreitag: gereimter Gruß

Ellwangen. In diesem Jahr fällt die Exkursion flach, aber Schacherl hat einen „Schnitzelfreitagsgruß 2021“ verfasst, den wir den Lesern nicht vorenthalten wollen: Welch wunderschöner Tag, du fehlst mir sehr –

lang, so lang ist das letzte Mal doch her.

Illustre Männer am Morgen sich scharen,

gut gelaunt mit reichlich Proviant,

weiter
  • 2
  • 236 Leser

Was Männer tun, wenn sie am Schnitzelfreitag unter sich sind

Fasnacht Warum für Eberhard Schacherl der alljährliche Schnitzelfreitag, der coronabedingt ausfällt, der schönste Männerausflug in Ellwangen ist.

Ellwangen

Es gibt in der Stadt eine ganze Reihe von Fasnachtstraditionen, die auf privaten Initiativen beruhen. Eine davon ist der „Schnitzelfreitag“, den Markus Wieser und Harry Weingart seit 21 Jahren organisieren. Dieses Jahr fällt der Männerausflug, der stets am Tag nach dem Gumpendonnerstag stattfindet, coronabedingt aus und Eberhard

weiter
  • 2
  • 333 Leser

Heubachs bekanntester Pizzabäcker ist gestorben

Nachruf Luigi Bruni Clementelli – besser bekannt als Gino – wurde 68 Jahre alt. Die Pizzeria bleibt geöffnet.

Heubach. Eigentlich heißt er Luigi und eigentlich heißt seine Pizzeria „La Marinella“. Doch ganz Heubach nennt ihn Gino. Und wer Pizza und Pasta mag, der geht auch „zum Gino“. Am vergangenen Samstag ist Luigi Bruni Clementelli nach schwerer Krankheit im Alter von 68 Jahren gestorben.

Vor gut 50 Jahren kam die Familie

weiter

Obersontheim: Auto und Garage in Brand

Polizeibericht Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen der Polizei auf etwa 70 000 Euro. 

Obersontheim. Am Donnerstagmittag gegen 12 Uhr ist ein VW in einer Garage im Höhäcker in Brand geraten. Das Feuer breitete sich laut Angaben der Polizei auf die Garage aus, sodass diese ausbrannte und richtete ebenfalls Schaden am angrenzenden Einfamilienhaus an. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen

weiter
Namen und Nachrichten

Florian Heunemann

Aalen. Die Aalener Realschule auf dem Galgenberg hat einen neuen Konrektor: Das Staatliche Schulamt Göppingen hat das Konrektoriat mit Florian Heunemann Anfang Februar neu besetzt. Nach dem Zivildienst studierte der gebürtige Thüringer an der Universität Erfurt zunächst Geschichts- und Sozialwissenschaften und fügte daran das Studium für das

weiter
  • 207 Leser

Digitale Hilfen bei der Berufswahl

Ausbildung- und Studienmesse Die digitale „STARTit!“-Messe in Aalen ist Freitag, 26. Februar, von 9 bis 18 Uhr unter www.startit-messen.de. Welche Orientierungsmöglichkeiten es zudem gibt.

Aalen

Für viele Schülerinnen und Schüler gilt es, in diesen Tagen einen Ausbildungsplatz zu finden. Doch welcher Beruf ist für mich der richtige? Und wie kann ich meinen gewünschten Beruf erlernen? In Zeiten von Corona fällt manchen Ausbildungsplatzsuchenden die Beantwortung dieser Fragen noch schwerer als sonst. Redakteur

weiter
  • 193 Leser

Hirschbachclub spendet 3600 Euro an Aufwind

Benefiz Durch einen Brand Anfang des Jahres ist dem Verein ein Schaden von 250 000 Euro entstanden.

Aalen. Wie die Schneekönige gefreut haben sich der Vorsitzende des Vereins Aufwind, Wilhelm Schiele, und der Geschäftsführer Bodo Wiedenhöfer über einen Spendenscheck des Hirschbachclubs in Höhe von 3600 Euro. Den überreichten Vorsitzender Christoph Rohlik und seine Finanzverwalterin Inge Diebold-Welt „vor Ort“ im Haus in der Kettelerstraße,

weiter
  • 5
  • 167 Leser
Aus dem Gemeinderat

Hundekot

Wört. Gemeinderätin Sabrina Häbich beklagte die Verunreinigung von Feldwegen und Straßenabschnitten durch Hundekot. Gerade zwischen Wört und Konradsbronn und beim Ortsteil Bösenlustnau sei dies auffällig. Bürgermeister Saur versprach nach einem geeigneten Standort für eine Hundetoilette in Bösenlustnau Ausschau zu halten. AK

weiter
  • 960 Leser

Kunstwerk im Tausch gegen Faschingstüte

Kindertagesstätte Das Team von St. Antonius in Rainau-Buch setzt eine kreative Idee um, die Spaß machen soll.

Rainau-Buch. Die Pandemie fordert die Kürzung der fünften Jahreszeit. Dabei gelingt es gerade in einer Kita besonders gut, die närrische Zeit bunt und fröhlich zu gestalten und das pure Leben zu spüren.

Was tut nun ein motiviertes achtköpfiges Team, das gern seinen Ideen und der Kreativität freien Lauf lässt? Es setzt sie trotzdem um! Die pädagogischen

weiter
  • 3
  • 1355 Leser
Aus dem Gemeinderat

Notstromaggregat

Wört. Das Gremium beschloss außerdem den Kauf eines neuen mobilen Notstromaggregats für die Freiwillige Feuerwehr in Wört zum Preis von 12 134 Euro bei der Firma Barth Feuerwehrtechnik aus Fellbach.

weiter
  • 828 Leser

Wegweisendes Projekt weiter voranbringen

Gemeinderat In Wört will man neue Bauflächen für Gewerbe und Wohnen gewinnen.

Wört. Die Gemeinde benötigt weiter dringend Bauland für die Weiterentwicklung des Gewerbes und der Wohngebiete. Deshalb soll jetzt der Flächennutzungsplan fortgeschrieben werden. Im Gemeinderat wurden die vorbereitenden Ingenieursleistungen dafür vergeben.

„Es geht hier um ein großes, wegweisendes Projekt, das sorgsam geplant werden muss.

weiter
  • 172 Leser

Kammer sieht Hoffnungen enttäuscht

Pandemie II Die IHK hatte sich von den Berliner Entschlüssen mehr erhofft – und fordert erneut „klare Öffnungsperspektive“.

Heidenheim. Noch vor wenigen Tagen hatte die IHK in Heidenheim eine Resolution verabschiedet, in der sie sich von der Regierung eine Öffnungsperspektive für die vom Lockdown betroffenen Branchen erhofft hatte. „Die jüngsten Beschlüsse des Bund-Ländergipfels haben aus Sicht der IHK Ostwürttemberg die Hoffnungen auf eine klare Öffnungsperspektive

weiter
  • 572 Leser

Handwerker fordern Perspektiven

Pandemie I Ulmer Kammer äußert sich zur Lockdown-Verlängerung – und dringt erneut auf die Auszahlung der Hilfen.

Ulm. Freude über die Perspektive der Friseurbetriebe – aber weiter Sorge um die vom Lockdown betroffenen Handwerksparten, so lautet die Einschätzung der Handwerkskammer Ulm zur erneuten Verlängerung des Lockdowns. „Gleichzeitig ist es sehr bedauerlich, dass das Kosmetikerhandwerk bei den gestrigen Beschlüssen keine Berücksichtigung

weiter
  • 2158 Leser

DRK Bergwacht Württemberg zieht Bilanz

Notruf Zum europäischen Tag des Notrufs 112 informiert die DRK Bergwacht Württemberg.

Zu 402 Einsätzen wurde die DRK Bergwacht Württemberg im vergangenen Jahr über den Euronotruf 112 alarmiert, im Januar dieses Jahres wurde die Hilfe der Bergretterinnen und Bergretter bereits 103-mal über den Notruf 112 angefordert, schreibt die DRK Bergwacht Württemberg. Zum europäischen Tag des Notrufs 112 am Donnerstag,

weiter
  • 1
  • 1905 Leser

Ein triumphaler Abschied

Heimatgeschichte (2) Im Juni 1871 werden die französischen Kriegsgefangenen mit Musik zum Bahnhof geleitet. Mancher kommt später zu Besuch.

Ellwangen

Während 1871 in Frankreich weiter gekämpft wird und sich die Spitäler, auch in Ellwangen, mit verletzten Soldaten füllen, räumen in den Ellwanger Wäldern französische Kriegsgefangene das Sturmholz ab. Und man scheint mit der Arbeit der gefangenen Franzosen zufrieden zu sein. „Durch ihr fast ausnahmslos gesetztes und friedfertiges

weiter

Per Brief wählen mehr

Landtagswahl Die Gemeinde Abtsgmünd richtet einen zweiten Briefwahlbezirk ein.

Abtsgmünd. Während der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Briefwahl größer denn je. Vergangene Woche wurden die Wahlbenachrichtigungen für die diesjährige Landtagswahl an alle 5845 Wahlberechtigten in der Gemeinde Abtsgmünd verschickt.

Über das vergangene Wochenende erhielt die Gemeindeverwaltung bereits über 670 größtenteils digital

weiter
  • 283 Leser

Vier Scholz-Azubis haben’s geschafft

Berufsausbildung Vier Auszubildende haben bei Scholz im laufenden Schuljahr ihre Abschlussprüfungen gemeistert.

Essingen/Espenhain. Vier Auszubildende haben bei Scholz im laufenden Schuljahr ihre Abschlussprüfungen gemeistert.

Die Scholz Recycling GmbH und SRW metalfloat GmbH freuen sich über drei gewerbliche Absolventen aus Espenhain und einen kaufmännischen Absolventen aus Essingen, die im Januar 2021 ihre Ausbildung mit Bravour bestanden haben und nun

weiter
  • 4
  • 1446 Leser

Feuerwehr bei Unfall auf der A7 im Einsatz

Heidenheim. Wie die Landesmeldestelle für den Verkehrswarndienst am Donnerstag gegen 07.34 Uhr meldet, hat sich auf der Autobahn 7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Heidenheim und Aalen/Oberkochen ein Verkehrsunfall auf dem linken Fahrstreifen ereignet. Nach ersten Informationen ist eine große Menge Diesel ausgelaufen. Gegen 11.45 Uhr war

weiter
  • 1
  • 5644 Leser

Ohne Winterreifen unterwegs: Lkw rutscht Böschung hinunter

Blaulicht Gestoppt wird das Fahrzeug von einem 12 Meter hohen Werbeschild.

Aalen. Weil ein Lkw-Fahrer am Mittwoch ohne Winterreifen unterwegs ist, kommt es in Aalen zu einem Unfall. Der 46-jährige Lkw-Lenker war gegen 15.20 Uhr die Alte Heidenheimer Straße in Richtung Unterkochen unterwegs. Als er wegen einer verkehrsbedingt wartenden Linksabbiegern anhalten musste und ihm dies nicht gelang, wich er nach rechts

weiter
  • 4
  • 3651 Leser

Zwei Verletzte nach Unfall in Neresheim

Blaulicht 18 000 Euro Schaden.

Neresheim. In Neresheim-Iggenhausen auf der L2033 sind am Mittwochnachmittag gegen 15.35 Uhr zwei Autos auf schneebedeckter Fahrbahn zusammengestoßen. Zwei Personen wurden nach Angaben der Polizei, verletzt.  Zuvor fuhr eine 25-jährige Fahrerin eines Pkw Kia die Landstraße 2033 von Neresheim in Richtung Iggenhausen. In einer

weiter
  • 2
  • 5179 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Und weil in diesem Corona-Jahr die Narrenrufe nicht auf den Straßen zu hören sind, haben wir das beliebte Narrenrufe-Quiz aus unserem Archiv nochmals hervorgeholt. Machen Sie den Test: Wie gut kennen Sie die Narrenrufe von der Ostalb?

8.15 Uhr: Wer auf Fasching nicht verzichten will, für den gibt es einige Online-Angebote:

weiter
  • 5
  • 3287 Leser

Quiz: Kennen Sie die Narrenrufe aus dem Ostalbkreis?

Narri, Helau, Ahoi! Jeder Faschings-Verein und jede Gruppe hat ihren eigenen Narrenruf. Wie gut kennen Sie sich aus? Machen Sie den Test:

Aalen. Die fünfte Jahreszeit bringt nicht nur bunte Gestalten, sondern auch verrückte Rufe mit sich. Mit einem einfachen "Hallo" kommt man auf der Ostalb nicht weit: Wenn man richtig Fasching feiern will, braucht nicht nur ein originelles Kostüm, sondern muss man auch den Narrenruf der regionalen Vereine und Gruppen kennen.

Und weil in

weiter
  • 3
  • 8423 Leser

Regionalsport (7)

Endspurt fürs „Papplikum“ bei der WM

Ski Nordisch Dreimal zwei Plätze gibt es zu gewinnen. Einsendeschluss ist bereits an diesem Freitag um 10 Uhr.

Endspurt fürs „Papplikum“: An diesem Freitag um 10 Uhr ist Einsendeschluss für die Verlosung zur Nordischen Ski-Weltmeisterschaft. Dreimal zwei Plätze können die Leser der Gmünder Tagespost gewinnen. Das „Papplikum“ sind lebensgroße Fanfiguren, auf denen Oberkörper-Fotos abgebildet sind und die dann bei der WM in Oberstdorf

weiter
  • 1
  • 154 Leser

Nichts geht mehr: Saison wird abgebrochen

Handball Die Spielklasseneinteilung im aktiven Bereich bleibt aber für die neue Spielrunde bestehen.

Die Handball-Saison wird mit sofortiger Wirkung abgebrochen. Das teilte der Handballverband Württemberg auf seiner Homepage mit.

„Die anhaltende Corona-Pandemie, in Verbindung mit einer notwendigen ordentlichen Vorbereitungszeit zum Schutze der Mannschaften vor Verletzungen über vier bis sechs Wochen führt dazu, dass selbst die einfache Runde

weiter
  • 215 Leser

Wieder ein Heimspiel

Basketball Crailsheim spielt an diesem Freitag gegen Braunschweig.

Zum Start der Rückrunde der Basketball-Bundesliga empfangen die HAKRO Merlins Crailsheim an diesem Freitag um 20.30 Uhr die Basketball Löwen Braunschweig. Für die Merlins gilt, die Partie gegen Berlin so schnell wie möglich zu vergessen und das durch die erfolgreiche Hinrunde eingesammelte Selbstvertrauen zu konservieren. Bereits an diesem Freitagabend

weiter
  • 421 Leser

Kristjan Cesen operiert

Fußball. Passiert ist es bereits am 19. Dezember 2020 im Spiel bei Kickers Offenbach (2:0). Kristjan Arh Cesen hat sich damals erneut seinen Zeh gebrochen. Am Donnerstag wurde der Linksverteidiger des VfR Aalen nun operiert. Bitter: Der 23-Jährige, der Ende August nachverpflichtet wurde und auf Anhieb Stammspieler war, fehlt nun weitere sechs bis

weiter
  • 3
  • 1186 Leser

Bleibt der FCH zuhause gegen Aue weiter unbesiegt?

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim spielt am Samstag um 13 Uhr gegen Erzgebirge Aue.

An diesem Samstag trifft der 1. FC Heidenheim in der heimischen Voith-Arena auf Erzgebirge Aue. Anpfiff der Partie ist um 13 Uhr.

Aufgrund des Schneechaos konnte der FCH nicht beim SC Paderborn antreten und geht entsprechend ausgeruht in das Spiel gegen den Tabellenachten Erzgebirge Aue. Die Erzgebirgler konnten am vergangenen Spieltag beim 3:3 gegen

weiter
  • 3

Spiel des VfR Aalen abgesagt!

Fußball, Regionalliga Zweistellige Minusgrade und Schnee auch im Lahn-Dill-Kreis: Die Plätze des TSV Steinbach Haiger sind nicht bespielbar. Trainer Roland Seitz sieht es gelassen.

Der VfR Aalen kann sich die rund 350 Kilometer weite Fahrt sparen. Das für Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) angesetzte Regionalligaspiel beim TSV Steinbach Haiger fällt aus. Sowohl der Rasen- als auch der Kunstrasenplatz des Aufstiegsaspiranten sind wegen des Schnees und Frosts nicht bespielbar.

Schon am Mittwoch sagte VfR-Trainer Roland Seitz, dass die

weiter
  • 1

Spiel des VfR Aalen abgesagt!

Fußball, Regionalliga Zweistellige Minusgrade und Schnee auch im Lahn-Dill-Kreis: Die Plätze des TSV Steinbach Haiger sind nicht bespielbar.

Der VfR Aalen kann sich die rund 350 Kilometer weite Fahrt sparen. Das für Samstag (Anpfiff: 14 Uhr) angesetzte Regionalligaspiel beim TSV Steinbach Haiger fällt aus. Sowohl der Rasen- als auch der Kunstrasenplatz des Aufstiegsaspiranten sind wegen des Schnees und Frosts nicht bespielbar.

Schon am Donnerstag sagte VfR-Trainer Roland Seitz, dass die

weiter
  • 4
  • 873 Leser

Überregional (92)

Der „Tübinger Weg“ gegen Corona

„Die Schnelltests sind total wichtig“

Was die Tübinger Ärztin Lisa Federle von der Corona-Strategie des Landes hält, warum sie für kontrollierte Lockdown-Lockerungen ist und wo sie Kraft für ihr Turbo-Engagement tankt.
Über Mittag schiebt sie den Termin schnell dazwischen fürs Interview per Telefon: Lisa Federle, Notärztin, DRK-Kreisvorsitzende und Initiatorin der Tübinger Corona-Testaktionen, die landauf, landab Schule machen. Die Zeit nehme sie sich gern, sagt Federle. Ihr sei wichtig, für mehr Schnelltests zu werben. Und dafür, dass auch die Landesregierung weiter
  • 170 Leser

„Ihre Augen flehten um Hilfe“

Im Mordprozess um die vor 25 Jahren in Sindelfingen getötete Brigitta J. sagt ein pensionierter US-Pilot aus, der die Tat beobachtet, aber zunächst falsch eingeordnet hat.
Als Brigitta J. am Abend des 14. Juli 1995 in Sindelfingen auf offener Straße von einem Mann ermordet wird, werden zwei US-Amerikaner quasi unmittelbar Zeugen. Es gehört zur Tragik dieses Falls, dass sie die Situation verkennen und der jungen Frau deshalb nicht mehr rechtzeitig helfen können. „Ich hielt die beiden für ein Paar“, sagt weiter
  • 198 Leser

„Ihre Augen flehten um Hilfe“

Im Mordprozess um die vor 25 Jahren in Sindelfingen getötete Brigitta J. sagt ein Zeuge aus, der die Tat beobachtet, aber falsch eingeordnet hat.
Als Brigitta J. am Abend des 14. Juli 1995 in Sindelfingen auf offener Straße von einem Mann ermordet wird, werden zwei US-Amerikaner quasi unmittelbar Zeugen. Es gehört zur Tragik dieses Falls, dass sie die Situation verkennen und der jungen Frau deshalb nicht mehr rechtzeitig helfen können. „Ich hielt die beiden für ein Paar“, sagt weiter
  • 145 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die baden-württembergische Landesregierung unterstützt erneut Busreiseunternehmen mit einer Finanzspritze, die infolge der Corona-Krise in Bedrängnis geraten sind. Nach 28 Millionen stehen weitere 40 Millionen Euro zur Verfügung. 2 Der US-Spielzeugriese Mattel hat starke Zuwächse im Weihnachtsquartal verbucht. Die Erlöse stiegen im Jahresvergleich weiter
  • 193 Leser

Abwärts an den US-Börsen

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch seine Vortagesverluste ausgeweitet. Nach einem Rekordhoch im Dax zum Wochenstart sank der deutsche Leitindex nun wieder unter die Marke von 14 000 Punkten. Auslöser waren die US-Börsen – im Bild das Gebäude in der New Yorker Wall Street –, die nach weiteren Höchstständen zum Handelsstart weiter
  • 173 Leser

Amtsenthebung Republikaner halten zu Trump

Ex-Präsident Donald Trump kann sich nach dem Auftakt des zweiten Amtsenthebungsverfahrens im US-Senat Hoffnungen auf einen Freispruch machen. Auch nach einem Video-Zusammenschnitt der Attacke von Trump-Anhängern auf das Kapitol, einem überzeugenden Vortrag der Anklage und einer schwachen Vorstellung der Verteidiger hielt die Mehrheit der Republikaner weiter

Anwärter des Glücks

Können wir nicht alle ein wenig Glück gebrauchen? Gerade in Zeiten wie diesen dürsten Geist und Körper geradezu nach einer Ausschüttung von Glückshormonen. Wäre es daher nicht an der Zeit, sich auch auf höchster politischer Ebene dieses grundsätzlichen Bedürfnisses anzunehmen? Andere Nationen sind da schon weiter. Nicht nur die legendären weiter
  • 129 Leser

Audi stellt neuen elektrischen Sportwagen vor

Audi-Vorstandschef Markus Duesmann hat den vollelektrischen Sportwagen e-tron GT in einer Online-Show erstmals präsentiert. Der e-tron GT ist ein viersitziger Sportwagen. Die Batterie erlaubt bis zu 488 Kilometer Reichweite. Sie lässt sich an einer Schnellladesäule in 23 Minuten aufladen. Mit 646 PS in der RS-Version beschleunigt der Wagen in 3,3 weiter
  • 212 Leser

Auf der Titelseite

Skisprung-Weltmeisterin Juliane Seyfarth, 30, lässt die Hüllen fallen und ziert die Titelseite der Playboy-Märzausgabe. Für sie sei Skispringen wie Aktfotografie „eine Art von Kunst“, sagt die Athletin aus Ruhla in Thüringen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter
  • 166 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL 3. Liga, 14. Spieltag FC Bayern II – FSV Zwickau 3:2 (2:1) Tore: 1:0 Jastremski (13.), 2:0 Frick (14., Eigentor), 2:1 Schikora (45.+1), 2:2 Schröter (59.), 3:2 Nkansah (73., Eigentor). Dyn. Dresden – Wehen Wiesbaden ausgefallen England, FA-Cup, Achtelfinale Swansea City – Manchester City 1:3 (0:1) Sheffield United – weiter
  • 176 Leser
Insektenschutz

Bauern in Rage

Weil sie weniger Pflanzenschutzmittel verwenden soll, warnt die Landwirtschaft vor Brachflächen und dem eigenen Untergang.
Während drinnen das Kabinett tagte, pflügte Bauernpräsident Joachim Rukwied vorm Kanzleramt den Schnee. Nicht, weil er den Rasen vorm Kanzleramt künftig landwirtschaftlich bestellen will, sondern weil er so seinen Unmut ausdrücken möchte, über das, was die Regierung am Mittwoch beschlossen hat: das geplante Insektenschutzgesetz sowie die neue weiter
  • 130 Leser

Bryant-Tod: Pilot ohne Orientierung

Fehlender Überblick und Orientierungsmangel des Piloten waren wohl die Ursache für den Hubschrauber-Absturz, bei dem vor gut einem Jahr NBA-Superstar Kobe Bryant, dessen Tochter Gianna und sechs weitere Passagiere in Kalifornien ums Leben kamen. Das gab das National Transportation Safety Board (NTSB) nach einer Untersuchung bekannt. Helikopterpilot weiter
  • 179 Leser

Bundestag bestellt Scholz ein

Grüne setzen durch, dass der Finanzminister an der Debatte teilnimmt.
Der Bundestag hat beschlossen, dass Finanzminister Olaf Scholz (SPD) die Bund-Länder-Konferenz zur Corona-Pandemie verlassen und umgehend ins Parlament kommen muss, um an einer laufenden Debatte zur Russland-Politik teilzunehmen. Den Antrag hatten die Grünen gestellt. Die Bundestagssitzung wurde bis zu seiner Ankunft unterbrochen. Hintergrund ist, weiter
  • 130 Leser

Bundeswehr soll reformiert werden

Annegret Kramp-Karrenbauer will gerne Ministerin bleiben. Sie sieht die Truppe schlecht aufgestellt.
Seit rund drei Wochen ist Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer nicht mehr CDU-Chefin. Ihre politische Zukunft hatte sie lange offen gelassen, aber seit Tagen steht fest, dass sie in der Berliner Politik bleiben möchte. Und zwar am liebsten weiter als Verteidigungsministerin. „Natürlich möchte ich das, was ich jetzt begonnen habe weiter
  • 145 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Mittwoch ist die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen im Südwesten seit Beginn der Pandemie um 1228 auf 303 207 gestiegen. 40 weitere Menschen starben an oder im Zusammenhang mit Sars-CoV-2, wie das Landesgesundheitsamt mitteilte. Die Behörde zählte somit inzwischen 7566 Tote. Als genesen gelten Schätzungen zufolge 275 439. weiter
  • 125 Leser

Corona-Tests für Haustiere

Seoul lässt Katzen und Hunde infizierter Besitzer prüfen.
Die südkoreanische Hauptstadt Seoul bietet kostenlose Corona-Tests bei Katzen und Hunden von coronainfizierten Haustierbesitzern an. Als erstes Tier sei am Mittwoch ein Spaniel getestet worden, der seinem Besitzer zufolge eine laufende Nase und Fieber habe, teilte die Stadtverwaltung mit. Ein Tierarzt in der Nähe des betroffenen Haushalts habe das weiter
  • 133 Leser

Datenschutz Mehr Vorgaben für Onlinedienste

EU-Länder einigen sich nach jahrelanger Debatte auf E-Privacy-Reform
Online-Dienste wie Whatsapp oder Zoom müssen voraussichtlich künftig strengere Vorgaben zum Schutz der Daten ihrer Nutzer beachten. Die 27 Mitgliedstaaten einigten sich am Mittwoch auf Botschafterebene auf eine Reform der sogenannten E-Privacy-Richtlinie, teilte der Rat der Mitgliedstaaten mit. Nach jahrelanger Blockade ist damit der Weg frei für weiter
  • 146 Leser
Gautier Dance am Stuttgarter Theaterhaus

Der sterbende Schwan ist putzmunter

Eric Gauthier und seine Theaterhaus-Compagnie feierten im Lockdown schon mit ihrem Wohnzimmerballett auf Youtube Erfolge und setzen nun zu neuen Höhenflügen an.
Er gilt als der Sonnyboy der Tanzszene: Keiner gibt sich so cool und tiefenentspannt wie der 44-jährige Eric Gauthier. Der Leiter von Gautier Dance scheint die Sorgen und Nöte beiseite zu lächeln, unter denen die Bewegungskunst während der Pandemie ganz allgemein, aber am Stuttgarter Theaterhaus im Besonderen, schon seit einiger Zeit leidet. Ein weiter
  • 117 Leser

DFB-Pokal Viertelfinale: Drei Spiele im Free-TV

Die Viertelfinals im DFB-Pokal zwischen den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund (2. März/20.45 Uhr) sowie RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg (3. März/20.45 Uhr) werden live in der ARD übertragen. Zudem zeigt Sport1 die Partie zwischen dem Zweitligisten Jahn Regensburg und Werder Bremen (2. März/18.30 Uhr). Rot-Weiss weiter
  • 159 Leser
Altmaier blockiert Gesetzentwurf

DGB dringt auf Erleichterung

Der Wirtschaftsminister steht auf der Bremse, klagt Gewerkschaftschef Reiner Hoffmann.
Eigentlich können die Mitarbeiter in allen Betrieben mit mindestens fünf Beschäftigten einen Betriebsrat wählen. Doch nur in etwa jedem zehnten passiert das auch. Daher drängt der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) auf Erleichterungen bei der Bildung von Betriebsräten, wie sich das Union und SPD im Koalitionsvertrag eigentlich auch vorgenommen hatten. weiter
  • 180 Leser
Kommentar Igor Steinle zum Streit um den Insektenschutz

Die Bauern unterstützen

Bei dem ganzen Protestlärm vergisst man manchmal, worum es geht. In Deutschland sind die Vogelarten der Agrarlandschaft laut Leopoldina zwischen 1998 und 2009 um mehr als 36 Prozent zurückgegangen. Die TU München hat einen Rückgang bei Insekten in Art um ein Drittel, in Masse um bis zu 67 Prozent festgestellt. Laut dem Weltbiodiversitätsrat droht weiter
  • 5
  • 134 Leser

Die Mutmacherin

Was passiert, wenn man einer 81-jährigen Rheinländerin das Fitnessstudio dichtmacht? Sie trainiert daheim weiter, und wird Social-Media-Star.
Eine Influencerin sei sie auf keinen Fall, dann schon eher ein „Fitness-Junkie“, sagt Erika Rischko über sich selbst. Die 81-Jährige aus dem rheinischen Langenfeld hat in den vergangenen Tagen eine atemberaubende Karriere zum weltweiten Internet-Star hingelegt. Ihr meistgeklicktes Video auf dem Social-Media-Kanal Tiktok ist kurz davor, weiter
  • 203 Leser

Eisige Seetour

Eine Nilgans schwimmt mit ihren Küken durch den teils vereisten Stuttgarter Eckensee. Die Dicht-an-Dicht-Formation beschert den Kleinen womöglich ein wenig mehr Wärme auf der eisigen Tour. Foto: Marijan Murat/dpa weiter
  • 111 Leser

ENBW senkt Preise zum 1. April

Die Reduzierung ist dank einer guten Einkaufspolitik möglich, sagt das Unternehmen.
Die ENBW senkt die Haushaltsstrompreise in der Grundversorgung zum 1. April. Was das jeweils für einzelne Kunden bedeutet, sollen diese in den kommenden Tagen per Post erfahren, sagte ein Sprecher des Karlsruher Energiekonzerns. Eine Beispielrechnung: Ein Haushalt mit einem Stromverbrauch von 2900 Kilowattstunden (kWh) jährlich muss künftig 0,62 weiter
  • 208 Leser

Enttäuschung beim WM-Auftakt

Statt der angepeilten Medaille kommt die Mixed-Staffel nicht über den siebten Platz hinaus. Startläufer Erik Lesser klagt: Ich war mehr Opfer als Akteur. Der Rückstand auf Sieger Norwegen beträgt über eine Minute.
Dem verpatzten WM-Auftakt ließ Erik Lesser die schonungslose Analyse folgen. „Ich bin einfach nur mega enttäuscht über meine eigene Leistung“, sagte der Biathlet nach dem bitteren siebten Platz mit der Mixed-Staffel. Die deutschen Skijäger hatten am Mittwoch im slowenischen Pokljuka eigentlich auf eine Medaille gehofft, doch die blieb weiter
  • 180 Leser
Hintergrund

Erst Selbst-, dann Mathetest

Nur medizinisch geschultes Personal durfte bisher Corona-Schnelltests durchführen. Doch inzwischen hat das Bundesgesundheitsministerium den Weg freigemacht für Selbsttests. Sie könnten dabei helfen, dass Schulen früher öffnen können, der Kino- oder Theaterbesuch möglich ist. Wichtige Fragen und Antworten: Welche Selbsttests könnte es geben? weiter
  • 133 Leser

Etappensieg für die Demokraten

Das Amtsenthebungsverfahren gegen Donald Trump nimmt die erste Hürde, doch ein Freispruch scheint sicher.
Zum Auftakt des zweiten Impeachment-Prozesses gegen den früheren US-Präsidenten Donald Trump feierten die Demokraten einen Etappensieg, der an dem Ausgang des Verfahrens allerdings kaum etwas ändern wird. Die „Impeachment Manager“ führten ein 13 minütiges Video vor, das die schauerlichen Abläufe vom 6. Januar zeigte, als beim Sturm weiter
  • 145 Leser

EU-Parlament: Nutzer sind Täter

Im Kampf gegen den Menschenhandel will das Europaparlament verstärkt gegen Menschen vorgehen, die Dienste von Opfern wissentlich nutzen. Dabei geht es um Dienste, die mit Ausbeutung einhergehen, gemeint ist insbesondere Prostitution. Die Abgeordneten forderten von den Mitgliedstaaten, eine wissentliche Inanspruchnahme ausdrücklich unter Strafe zu weiter
Leitartikel Ellen Hasenkamp zur EU in der der Krise

Europäische Erzählung

Es gibt eine Forderung, die der EU schon mehrfach aus der Patsche helfen sollte. „Wir brauchen eine neue Erzählung für Europa“, lautet sie. Dahinter steckt der Gedanke, dass das Zusammenwachsen des Kontinents seiner alten Begründung, nämlich der von Krieg und Frieden, inzwischen entwachsen ist. Helmut Kohl und Francois Mitterrand konnten weiter
Brauereien in Not

Fassbier für den Gully

Wegen geschlossener Gasthäuser und ausgefallener Feste werden Hunderttausende Liter Bier entsorgt. Viele Brauereien sind in Not.
Hunderttausende Liter Bier werden nicht durch durstige Kehlen, sondern in den Gully fließen. Brauer, die vor allem auf den Ausschank und Feste ausgerichtet sind und deshalb Fassbier produzieren, müssten dieses im großen Stil vernichten, sagt der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Brauer-Bundes, Holger Eichele. Millionenwerte würden in den Gully weiter
  • 190 Leser

FC Chelsea Rüdiger schwärmt von Trainer Tuchel

Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger, 27, ist beim FC Chelsea voll des Lobes über seinen neuen Trainer Thomas Tuchel. „Der wichtigste Eindruck ist: Er weiß, was er will“, sagte der Innenverteidiger bei Sky, „er hat seine Art Fußball zu spielen, was für viele Spieler positiv ist. Das ist ein guter Start für ihn.“ Tuchel, weiter
  • 176 Leser

Flauer Auftakt

Die deutsche Mixed-Staffel hat zum Auftakt der Biathlon-WM in Slowenien eine Enttäuschung erlebt. Startläufer Erik Lesser, Olympiasieger Arnd Peiffer, Denise Herrmann und Franziska Preuß (im Bild) mussten sich über 4x7,5 km mit Platz sieben zufriedengeben. Norwegen um Überflieger Johannes Thingnes Bö verteidigte seinen Titel vor Österreich und weiter
  • 119 Leser

Fonds soll Reisekunden absichern

Veranstalter sollen millionenschweren Pool füllen. Die bisherige Lösung über Bürgschaft und Versicherung entfällt.
Wer eine Pauschalreise bucht, soll künftig über einen millionenschweren Fonds besser gegen eine Pleite des Reiseveranstalters abgesichert sein. Die Veranstalter selbst sollen in diesen Sicherungsfonds einzahlen, wie das Kabinett beschloss. Damit soll die bisherige Absicherung durch Versicherungen oder Bankbürgschaften grundsätzlich abgelöst werden. weiter
  • 181 Leser

Forscher gewinnen Lithium aus Tiefenwasser

Das für Batterien wichtige Lithium wollen das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Energiekonzern ENBW aus dem Tiefenwasser im Oberrheingraben gewissermaßen filtern. Dafür haben sie eine Methode entwickelt, mit der das Element aus dem Wasser in der Geothermie-Anlage Bruchsal gewonnen werden soll. Eine Pilotanlage ist in Planung. Berechnungen weiter
  • 206 Leser

Frauenfußball Bundesligisten steigern Erträge

Die Fußballvereine der Frauen-Bundesliga haben laut dem ersten „Saisonreport“ trotz der Pandemie ihre Erträge in der Spielzeit 2019/2020 gesteigert. Danach stiegen die Gesamterträge pro Klub auf den Höchststand von 1,1 Millionen Euro, zugleich aber auch die Aufwendungen auf durchschnittlich 2,1 Millionen. Insgesamt gehen die finanziellen weiter
  • 172 Leser

Geld für Busunternehmen

Die Landesregierung unterstützt erneut Busreiseunternehmen, die infolge der Corona-Krise in Bedrängnis geraten sind, mit einer Finanzspritze. Ein entsprechendes Programm werde verlängert. Für 2020 und 2021 stehen insgesamt 40 Millionen Euro zur Verfügung. Toyota erwartet mehr Der japanische Volkswagen-Rivale Toyota hat seine Gewinnprognose für weiter
  • 167 Leser

Gesundheit Gericht verbietet Deal mit Google

Infoboxen über Suchergebnissen benachteiligen private Anbieter - Kartellverstoß
Das Landgericht München I hat eine Kooperation des Bundesgesundheitsministeriums mit dem Internetkonzern Google vorläufig untersagt. Das Gericht bewertete es als Kartellverstoß, bei der Google-Suche nach Krankheiten prominent hervorgehobene Infoboxen anzuzeigen, die aus Inhalten des Gesundheitsportals des Ministeriums gespeist und mit diesem weiter

Griff nach der „Kirsche auf der Torte“

Mit dem Sieg bei der Klub-WM wäre Historisches geschafft: sechs Titel in einer Saison, wie das nur Barça gelang.
Karl-Heinz Rummenigge träumt vom „absoluten All Time High“ für den FC Bayern, Kapitän Manuel Neuer spricht von einer „historischen Chance“: Der deutsche Rekordmeister will sich in Katar die Krone aufsetzen – nach „einer der besten Saisons in der Geschichte des Fußballs“, wie Robert Lewandowski schwärmt. weiter
  • 225 Leser
Roman

Heiter-peinlich im Golf von Neapel

Die ganz alte Schule der Großschriftsteller: Martin Mosebach erzählt „Krass“.
Im salzigen Mittelmeer vor Capri lässt sich Ralph Krass, auf dem Rücken liegend, gottgleich dahintreiben. Man schreibt das Jahr 1988: Dieser Mann genießt sich „in der ruhigen Gewißheit, daß überall Welt bereitlag, sich von ihm verschlingen zu lassen, sobald er sich wieder auf den Bauch drehte und zurückschwamm“. Es ist ein verblüffend weiter
  • 119 Leser

Hilfen beantragen

Von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen können ab sofort die sogenannte Überbrückungshilfe III beantragen. Unternehmen mit einem Jahresumsatz von bis zu 750 Millionen Euro, die zwischen November 2020 und Juni 2021 Umsatzeinbußen von mindestens 30 Prozent verzeichnen mussten, erhalten demnach Fixkostenzuschüsse. Kampf gegen Geldwäsche Der weiter
  • 178 Leser

Hollywood-Glanz in der fünften Liga

Die Übernahme des walisischen Fußball-Traditionsklubs Wrexham AFC durch die Hollywood-Schauspieler Ryan Reynolds (im Bild) und Rob McElhenney ist perfekt. Das Duo übernahm für umrechnet 2,28 Millionen Euro 100 Prozent des 1864 gegründeten Vereins, für den einst Legende Stanley Matthews kickte. Zum Deal gehört auch ein Dokumentationsfilm über weiter
  • 217 Leser

Immerhin: Auf Alexander Zverev ist Verlass

Der 23-jährige Hamburger steht bei den Australian Open als einziger deutscher Starter in Runde drei.
Alexander Zverev hatte ein Eisbad genommen und alle Interviews gegeben – doch ein Ende des höchst erfolgreichen Arbeitstages war für den Tennis-Topspieler um Mitternacht in Melbourne noch immer nicht in Sicht. „Ins Bett komme ich nicht vor drei Uhr“, sagte er kurz nach dem überzeugenden 7:5, 6:4, 6:3 in der zweiten Runde der Australian weiter
  • 179 Leser

Impfstoffe Von der Leyen räumt Fehler ein

EU-Kommissionschefin räumt erneut Fehler ein und hält an Impf-Ziel fest
Nach der harten Kritik an ihrer Behörde will EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen weitere Engpässe bei der Lieferung von Corona-Impfstoffen verhindern. Die Industrie habe bei der Produktion mit dem „bahnbrechenden Tempo“ der Entwicklung von Impfstoffen durch die Wissenschaft nicht schritthalten können, sagte von der Leyen im weiter

Indien Twitter sperrt Bauern-Konten

Nach Aufforderung der indischen Regierung hat Twitter im Zusammenhang mit den Bauernprotesten Maßnahmen gegen mehr als 500 Konten bis zur Suspendierung ergriffen. Die Konten würden klar die Twitter-Richtlinien verletzen. Zudem habe das Unternehmen die Sichtbarkeit von Hashtags mit „schädlichen Inhalten“ reduziert, weshalb sie nicht „trenden“ weiter

Italien Draghi setzt Gespräche fort

Der Ex-Präsident der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi, hat auf der Suche nach einer neuen Regierung für Italien seine Beratungen mit Verbänden und Gewerkschaften begonnen. Am Mittwochvormittag sprach der Ökonom in Rom zunächst mit den Vereinigungen der Kommunen, Provinzen und Regionen, wie die Abgeordnetenkammer mitteilte. Auf dem Plan standen weiter
  • 108 Leser

Kampf gegen Regelbrecher

Wintergrillen im Garten, Kneipenabend mit Bekannten: Immer wieder stößt die Polizei auf Gruppen, die gegen Auflagen verstoßen. Warum eigentlich?
Bis zum entscheidenden Treffer wollten die Karlsruher Polizisten nicht warten. Sie setzten der Fußballpartie auf dem Bolzplatz ein Ende. Sehr zum Ärger der zehn Kicker und 35 Zuschauer auf Stühlen, Bänken und Stehplätzen. Sie ließen ihren Unmut so lautstark und handfest an den Beamten aus, dass die Polizisten Verstärkung alarmierten. Kein Einzelfall. weiter
  • 191 Leser

Kartellamt hat Bedenken gegen Real-Filialen-Übernahme

Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka will bis zu 72 Real-Filialen übernehmen. Gegen 28 Übernahmen hat das Bundeskartellamt jetzt Bedenken angemeldet. Sie befürchte eine „erhebliche Behinderung des wirksamen Wettbewerbs“ für die Verbraucher in den betroffenen Regionen, wenn der Handelsriese an diesen Standorten zum Zuge komme, weiter
  • 200 Leser

Kitas und Grundschulen sollen ab 22. Februar öffnen

Baden-Württemberg setzt auf schrittweise Lockerungen. Friseure können auf eine Öffnung vom 1. März an hoffen.
Der Shutdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie wird bundesweit im Großen und Ganzen verlängert. Jedoch sind erste vorsichtige Öffnungen im Bildungsbereich sowie für Friseure geplant. Die Regierungschefs von Bund und Ländern beschlossen am Mittwoch im Rahmen mehrerer Videokonferenzen, die geltenden Beschränkungen persönlicher Kontakte und die weiter

Kretschmer: Zum 70. kein Treffen

Cleo Kretschmer ist ein Star aus der Münchner Kino-Szene der 70er- und 80er-Jahre. Muse und Entdeckung von Kult-Regisseur Klaus Lemke. Neun Filme drehte das Duo zwischen 1973 und 1981, ein weiterer folgte 1995. Im Alter von 47 Jahren erlitt Kretschmer eine Hirnblutung. Nach der Krankheit kämpfte sie sich mühsam ins Leben zurück. Aus der Filmbranche weiter
  • 118 Leser

Kritik an Vorschlag für Bordell-Siegel

Der Landesfrauenrat findet die Idee der Karlsruher Diakonie „frauenverachtend“.
Das von der Karlsruher Diakonie ins Gespräch gebrachte Qualitätssiegel für Bordelle ist aus Sicht des Landesfrauenrats Baden-Württemberg ein „frauenverachtendes Vorhaben“. Damit werde das wirtschaftlich hochattraktive Geschäftsmodell für Bordellbetreiber gezielt verharmlost, kritisierte die Ratsvorsitzende Anja Reinalter am Mittwoch. weiter
  • 157 Leser
Kultur im Bild

Kultur im Bild

Nach dem Motto „ Anklicken, was interessant aussieht“, arbeitet das Badische Landesmuseum in Karlsruhe an einer App, bei der Nutzer Ausstellungsstücke wie auf Dating-Plattformen auswählen und kennenlernen können. Foto: Uli Deck/dpa weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Elisabeth Lanz Die durch ihre Hauptrolle in der ARD-Serie „Tierärztin Dr. Mertens“ bekannte Schauspielerin hat das Reiten für sich entdeckt. „Ich habe in Corona-Zeiten meiner Freundin auf dem Pferdehof geholfen“, sagt die 49-Jährige. Sie sei Frühaufsteherin. „Und da habe ich ihr angeboten, bei ihr vorbeizukommen und weiter

Liebe zum Auto ist wieder da

Jeder vierte Besitzer setzt sich öfter hinters Steuer als vor der Pandemie. Für Neu- und Gebrauchtwagen wird mehr Geld ausgegeben.
So schnell kann es gehen. Jahrelang wurde der mögliche Bedeutungsverlust des Autos diskutiert. Immer weniger junge Menschen leisteten sich einen Wagen und immer mehr verzichteten auf den Führerschein, hieß es. Experten sprachen von einer Ent-Emotionalisierung, De-Motorisierung und zunehmender Mobilität ohne Besitz. Als Statussymbol sei das Auto weiter
  • 182 Leser

Literaturhaus Kehlmann über Einfluss von KI

Ob Künstliche Intelligenz (KI) die Gesellschaft weltweit positiv oder negativ beeinflusst, liegt in der Hand der Betreiber und Nutzer. Die Entwicklung stehe an einer Wegscheide, sagte am Dienstagabend im Stuttgarter Literaturhaus der Schriftsteller Daniel Kehlmann. Social Media etwa, die KI-gesteuert sind, könnten ebenso Motor für den demokratischen weiter
  • 130 Leser

LUBW plant Warn-App vor Sturzfluten

Mit Vorhersagen aufgrund von Radarmessungen will man Schäden durch Unmengen von Wasser vermeiden.
Nach dem Vorbild der Hochwasser-Vorhersagezentrale (HVZ) soll es bald auch einen Warndienst vor Sturzfluten geben. Zwar dürfte eine Warn-App für das Smartphone noch etwas dauern. „Wir sind erst am Anfang der Entwicklung“, sagte die Präsidentin der Landesanstalt für Umwelt (LUBW), Eva Bell, am Mittwoch bei der Vorstellung der Jahresbroschüre weiter
  • 146 Leser

Mangelhafte Masken

Scharfe Kritik der Berufsschullehrer am Vorgehen des Landes.
Die Berufsschullehrer im Land haben die Regierung für die Auslieferung mangelhafter Masken scharf kritisiert. „Wie kann es sein, dass das Land Baden-Württemberg einerseits möglichst zeitnah in den Präsenzunterricht zurückkehren will, andererseits jedoch nicht in der Lage ist, fehlerfreie und den Lehrkräften längst zugesagte Masken auszuliefern?“, weiter
  • 136 Leser

Masken, Friseure und ein Impfplan

Die Impfstationen werden ausgebaut, Regeln am Arbeitsplatz verschärft und Haarschnitte wieder ermöglicht. Und Geld soll auch fließen.
Die Lockdown-Maßnahmen werden verlängert – vorerst bis zum 7. März. So viel Einigkeit gab es immerhin am Mittwoch beim Video-Treffen der Ministerpräsidenten der Bundesländer mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). In einigen Bereichen werden die Maßnahmen verschärft, in anderen gelockert. Ein Überblick über das, was Deutschland weiter
  • 159 Leser

Max Lang hat Chancen mit Kurzfilm

Der Regisseur hofft auf Einzug in die Endrunde. Julia von Heinz scheidet mit „Und morgen die ganze Welt“ aber aus.
Der deutsche Filmemacher Max Lang kann sich Hoffnungen auf einen Oscar in der Sparte „Animierter Kurzfilm“ machen. Im Regie-Duo mit Daniel Snaddon schaffte er es mit dem Trickfilm „The Snail and the Whale“ in die Vorauswahl von zehn Oscar-Kandidaten. Laut Mitteilung der Oscar-Akademie in Los Angeles wurden die Anwärter aus einem weiter
  • 124 Leser

Mehr Schutz für Insekten

Ein neues Gesetzespaket stößt bei Bauern auf Widerstand.
Begleitet von Protesten der Bauern und Umweltschützer hat die Regierung Regeln zum Insektenschutz beschlossen. Nach langem Tauziehen verabschiedete das Kabinett ein Gesetzespaket der Ressorts von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU). Es regelt den Einsatz von Pestiziden und weist Schutzgebiete weiter

Missbrauch BGH kassiert Landgerichtsurteil

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil des Landgerichts Freiburg gegen einen Mann wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern aufgehoben. Er war im Mai 2020 zu einer achteinhalb Jahren Haft sowie Sicherungsverwahrung verurteilt worden, weil er sich unter anderem in 132 Fällen an seiner Stiefenkelin vergangen haben soll. Der Strafsenat rügte, dass weiter

Mit Nullnummer ins Finale

Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat wieder das Pokalendspiel erreicht. Dem Rekordsieger und Vorjahresfinalisten um Superstar Cristiano Ronaldo reichte am Dienstagabend ein 0:0 gegen den Ligarivalen Inter Mailand. Denn das Hinspiel hatte Turin mit 2:1 gewonnen. Trauer im Hause Klopp Die Mutter von Erfolgstrainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool ist weiter
  • 181 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

6. Ausspielung 6 aus 49 5 19 21 27 32 46Superzahl 6 Spiel 77 1 7 1 8 7 6 0 Super 62 0 6 0 5 2 ohne Gewähr weiter
  • 123 Leser

Neues PEN-Ehrenmitglied

Die Chefredakteurin der unabhängigen Nachrichtenseite „Mada Masr“ in Ägypten, Lina Attalah, ist vom deutschen PEN-Zentrum zum Ehrenmitglied ernannt worden. Mehrfach sei sie bedroht und auch inhaftiert worden, teilte die Schriftstellervereinigung mit. Tanzen trotz Corona Zum virtuelle Opernball lädt die Stuttgarter Staatsoper am Faschingsdienstag weiter

Özil mit viel Pech im Pokal

1:2 in Unterzahl gegen den Stadtrivalen – und ein Tritt über den Ball.
Der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil ist mit seinem neuen Klub Fenerbahce Istanbul bereits im Pokal-Viertelfinale ausgeschieden. Der Tabellendritte der Süper Lig verlor am Dienstagabend gegen den Lokalrivalen und Meister Basaksehir nach Verlängerung mit 1:2 (1:1, 0:1). Özil wurde zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt, weiter
  • 183 Leser

Pflegeheim Seniorin bei Brand schwer verletzt

Bei einem Brand in einem Pflegeheim ist eine Seniorin so schwer verletzt worden, dass ein Rettungshubschrauber sie in eine Klinik fliegen musste. Warum das Feuer am Mittwoch in dem Zimmer der 85-Jährigen in Tauberbischofsheim (Main-Tauber-Kreis) ausbrach, war nach Polizeiangaben zunächst unklar. Das Pflegepersonal habe die Flammen aber schnell gelöscht weiter
  • 144 Leser
Kommentar André Bochow Corona-Gipfel ohne Plan

Politik für Friseure

Kleine Preisfrage: Was ist noch wichtiger als Universitäten, Museen, Theater, Kinos, Opern, Konzerte, Fachgeschäfte und sogar wichtiger als Baumärkte? Genau: Haarschnitte. Denn die Runde der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten, die im Vier-Wochen-Rhythmus den weitgehenden Stillstand unseres Lebens und die Einschränkung der Grundrechte weiter
  • 1
  • 125 Leser

Polizei Grüne für bessere Altersversorgung

Zulage soll wieder auf das Ruhegehalt angerechnet werden
Die Grünen wollen die Altersversorgung von Polizeibeamten verbessern, um den Beruf wieder attraktiver zu machen. Die Polizeizulage sollte wieder auf das Ruhegehalt der Beamten angerechnet werden, sagte die Grünen-Innenexpertin Irene Mihalic: „Wir wollen konkrete Wertschätzung für die Polizei, statt immer nur salbungsvolle Sonntagsreden ohne weiter
  • 155 Leser

Preis für hartnäckigen Journalisten

Jens Sitarek wird für Reportage über fünfjährige Odyssee eines Flüchtlings geehrt.
Fünf Jahre Hoffen, fünf Jahre Bangen: Es ist eine Odyssee, die Jens Sitarek, Redakteur beim Hohenloher Tagblatt in Crailsheim, einer unserer Partnerzeitungen, beschreibt. Und es ist die Geschichte von Amir Khoja. Der junge Afghane hat in Kabul jahrelang für die Nato übersetzt. Der Dienst für die dort stationierten Bundeswehrsoldaten bringt den weiter
  • 160 Leser

Rakete auf der Rampe

Silas Wamangituka startet nicht nur wegen seiner starken Solonummern durch. Mancher Experte sieht in ihm einen künftigen Weltklasse-Spieler.
Es gibt tatsächlich schnellere Spieler in der Fußball-Bundesliga. Alphonso Davies vom FC Bayern zum Beispiel, der in der dieser Saison schon mit 35,94 km/h auf dem Rasen gemessen wurde. Das bedeutet Rang eins. Oder Kingsley Coman auf Platz zwei, Höchstgeschwindigkeit 35,68 km/h. Einen Wimpernschlag war der Münchner bisher schneller unterwegs als weiter
  • 215 Leser

Roboterautos bald im Regelbetrieb

Die Regierung will das autonome Fahren zügig voranbringen. Doch es gibt noch einige Fallstricke.
Als erstes Land der Welt sollen in Deutschland bald Roboterautos ohne Fahrer auf den Straßen rollen. Damit das klappt, hat die Bundesregierung am Mittwoch einen Gesetzesentwurf beschlossen, der den Rechtsrahmen dafür setzen soll. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), der das Gesetz zum autonomen Fahren verantwortet, spricht von einem „entscheidenden weiter

Russland Fahndung nach Nawalny-Komplize

Nach den regierungskritischen Massenprotesten der vergangenen Wochen hat ein russisches Gericht einen leitenden Mitarbeiter von Kremlgegner Alexej Nawalny zur Fahndung ausgeschrieben. Der im Ausland lebende Leonid Wolkow sei wegen des Aufrufs Minderjähriger zu den Protesten auf die zwischenstaatliche Fahndungsliste gesetzt worden. Das bedeutet, dass weiter
  • 148 Leser
Querpass

Sattes Grün: Die Wüste lebt

Julian Nagelsmann hatte nach dem 1:0-Sieg seines RB Leipzig beim VfB Stuttgart Anfang Januar gut scherzen. „Ich hab' zum Linienrichter gesagt, er soll da nicht drüberlaufen, ich hab' da gerade frische Kartoffeln gepflanzt“, beschrieb der Trainer die Platzverhältnisse an der Seitenlinie in der Mercedes-Benz-Arena. Tiefe Furchen und Löcher, weiter
  • 235 Leser

Scharfe Kritik an Clubhouse

App verstößt gegen EU-Recht, sagt die Stiftung Warentest.
Die Stiftung Warentest wirft der App „Clubhouse“ Verstöße gegen den Datenschutz vor. Die derzeit gehypte App gebe in großem Stil Nutzerdaten weiter und verstoße mehrfach gegen europäisches Recht, erklärte die Stiftung am Mittwoch, insbesondere gegen die Datenschutzgrundverordnung. Der Eintrittspreis für die Nutzung seien „persönliche weiter
  • 245 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 10.45 Uhr: Ski alpin, WM in Cortina d‘Ampezzo/Italien, Super-G Frauen und Super-G Männer Sky 18.30 Uhr: Handball, Bundesliga, 18. Spieltag: u.a. TVB Stuttgart – Ludwigshafen Eurosport 5 und 1 Uhr: Tennis, 109. Australian Open in Melbourne, 2. und 3. Runde DAZN 19 Uhr: Fußball, Klub-WM in Al- Rayyan/Katar, Finale: Tigres UANL/Mexiko weiter
  • 166 Leser
Stichwort PKK

Stichwort PKK

Im Kampf gegen die PKK hatte die Türkei bereits im Juni 2020 die Luft- und Bodenoffensiven „Adlerkralle“ und „Tigerkralle“ im Nordirak durchgeführt. Der wissenschaftliche Dienst des Bundestages äußerte wenig später Zweifel daran, dass der Einsatz mit dem Völkerrecht vereinbar war. Zu dem Zeitpunkt habe sich kein bewaffneter weiter

Strafanzeige Vorwürfe gegen Polizei in Singen

Der Landesverband der Sinti und Roma Baden-Württemberg erhebt Vorwürfe gegen Polizisten in Singen (Kreis Konstanz). Sie sollen am Samstag ein elfjähriges Kind ohne Grund kontrolliert und in Handschellen abgeführt haben. Die Familie habe Strafanzeige wegen des Verdachts der Freiheitsberaubung und Körperverletzung erstattet, teilte der Anwalt Mehmet weiter
  • 143 Leser

Thyssenkrupp erhöht Prognose

Der Industriekonzern Thyssenkrupp hat seine Prognose erhöht und erwartet nun ein nahezu ausgeglichenes Ergebnis. Bisher hatte man mit einem Verlust im mittleren dreistelligen Millionenbereich gerechnet. Foto: Marcel Kusch/dpa weiter
  • 189 Leser

Tödlichen Bootsunfall inszeniert

Der Versuch, mit vorgetäuschtem Tod Millionen von Versicherung zu kassieren, endet mit Bewährungsstrafen.
Im Prozess um einen versuchten Versicherungsbetrug in Millionenhöhe durch einen inszenierten Bootsunfall auf der Ostsee hat das Landgericht in Kiel ein Ehepaar zu Bewährungsstrafen verurteilt. Wie ein Gerichtssprecher am Mittwoch mitteilte, sahen die Richter lediglich in einem Fall eine versuchte Betrugshandlung als gegeben an. Angeklagt waren insgesamt weiter
  • 148 Leser

Tote Frau am Bahnhof

Die Polizei in Ravensburg geht von einer Gewalttat aus.
Eine 62 Jahre alte Frau ist in Ravensburg mit tödlichen Verletzungen in der Nähe des Bahnhofs gefunden worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Ravensburg am Mittwoch mitteilten, kam die Frau offensichtlich durch Gewalteinwirkung ums Leben. Ein Anwohner alarmierte am Dienstagabend die Polizei. Die Einsatzkräfte versuchten noch, die Frau wiederzubeleben. weiter
  • 117 Leser

Türkei Offensive gegen PKK im Nordirak

Die Türkei hat einen neuen Militäreinsatz gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK im Nordirak begonnen. Das Verteidigungsministerium teilte mit, die Operation in der Provinz Dahuk nahe der türkischen Grenze habe unter anderem das Ziel, PKK-Stellungen zu zerstören. Das Ministerium begründete den Einsatz mit dem Recht auf Selbstverteidigung. weiter
  • 151 Leser

U-Haft Beamte finden Mann tot in Zelle

Ein 53-jähriger Mann ist während einer Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Lörrach tot in seiner Zelle gefunden worden. Eine Obduktion habe keine Hinweise auf Fremdverschulden ergeben, teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Freiburg am Mittwoch mit. Der Mann war am 2. Februar tot aufgefunden worden. Er stand im Verdacht, ein Kind weiter
  • 136 Leser
Hintergrund

Über Schulöffnungen sollen die Länder selbst entscheiden

Diese Wende kam überraschend: Die Bundesländer sollen selbstständig darüber entscheiden dürfen, ab wann sie in ihren Schulen wieder zum regulären Betrieb übergehen wollen. Das erklärte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Mittwoch nach der Videokonferenz mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer. Dieser Schritt dürfte ihr schwer gefallen weiter
  • 157 Leser

Unfälle und gesperrte Straßen

Die Autofahrer in Baden-Württemberg kämpfen mit Schneefällen und glatten Fahrbahnen.
Teils ging nichts mehr: Nach Schneefällen in der Nacht mussten am Mittwochmorgen Albaufstiege in den Kreisen Reutlingen und Esslingen zwischenzeitlich gesperrt werden. Polizeiangaben zufolge hatte sich ein Unfall ereignet und Lastwagen waren liegengeblieben. Auch zahlreiche Autofahrer kamen auf schneeglatten Fahrbahnen ins Rutschen. In der Region Neckar-Alb weiter
  • 107 Leser

Verbraucher Regeln für grauen Kapitalmarkt

Die Bundesregierung will Verbraucher bei Vermögensanlagen besser schützen und den grauen Kapitalmarkt schärfer regulieren. „Wer für sein Alter, eine schöne Reise oder ein neues Auto spart, soll vor bösen Überraschungen gefeit sein“, erklärte Finanzminister Olaf Scholz (SPD). Dafür beschloss das Kabinett einen Gesetzentwurf, der weiter
  • 185 Leser

Verbraucherpreise Inflation legt im Januar zu

Nach dem Auslaufen niedrigerer Mehrwertsteuersätze und der Einführung der CO2-Abgabe zu Jahresbeginn ist die Inflation gestiegen. Im Januar lagen die Verbraucherpreise um 1,0 Prozent über dem Niveau des Vorjahresmonats, teilte das Statistische Bundesamt mit. Im Dezember hatte die Jahresinflationsrate bei minus 0,3 Prozent gelegen, zuletzt war sie weiter
  • 187 Leser

Verstärkung für Frisch Auf

Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den achtfachen kroatischen Nationalspieler Josip Bozic-Pavletic, 26, verpflichtet. Der Rechtsaußen kommt bis Saisonende vom kroatischen Meister RK Zagreb. Er soll den verletzten Marco Rentschler ersetzen. Auch im April keine Fans Die Europameisterschaften in Basel vom 21. bis 25. April werden wegen der Corona-Pandemie weiter
  • 180 Leser

Wahlvorbereitung in Palästina

Mitarbeiterinnen der palästinensischen zentralen Wahlkommission aktualisieren die Wählerdaten eines Mannes im Vorfeld der palästinensischen Parlamentswahlen 2021. Der Urnengang findet am 31. Juli statt. Foto: Mohammed Talatene/dpa weiter
  • 139 Leser

Warten auf die Demonstranten

In Thailand hält der Protest gegen das Gesetz über Majestätsbeleidigung an. In der Hauptstadt Bangkok warten diese Polizisten auf ihren Einsatz. Auf Kritik am Königshaus stehen drakonische Strafen. Foto: Mladen Antonov/afp weiter
  • 125 Leser

Weidel-Entschuldigung auf Twitter

Nach Falschbehauptungen hat sich AfD-Bundestagsfraktionschefin Alice Weidel auch auf Twitter bei der Stadt Überlingen entschuldigt. „Ich bin einer Wanderlegende aufgesessen. Selbstverständlich werde ich die falsche Geschichte nicht wiederholen“, schrieb sie am Mittwoch in dem Netzwerk. „Sorry, liebe Mitarbeiter des Ordnungsamtes, weiter
  • 145 Leser
Kommentar Dieter Keller zu Tarifbindung und Betriebsräten

Wichtiges Projekt

Langsam nähert sich die Legislaturperiode ihrem Ende zu. Doch eine ganze Reihe von ehrgeizigen Projekten, die sich Union und SPD im Koalitionsvertrag vorgenommen haben, ist noch nicht realisiert. Kein Wunder, dass das Bundeskabinett derzeit viele Gesetzentwürfe auf den Weg ins Parlament bringt. Beim Betriebsrätestärkungsgesetz ist das noch nicht weiter
  • 172 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zu den Corona-Impfungen:

Ich war mit meinem 87-jährigen Vater in der Aalener Greuthalle beim Impfen. Mein Vater war in diesem Zeitfenster der einzige Impfberechtigte in dieser für mehrere tausend Menschen ausgelegten Halle. (...) An diesem Tag wurden von den möglichen 800 Menschen nur 32 geimpft. So sieht Krisenmanagement in Deutschland aus.

Dass Baden-Württemberg auf dem

weiter
Lesermeinung

Zur Verschuldung der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Hohe Schulden sind in Gmünd nichts Neues, sie lagen auch ohne Pandemie über Jahre hinweg schon deutlich höher. So weit so schlecht, wobei der Umstand, dass ca. 1 Million Euro bei der Abrechnung der Remstal-Gartenschau immer noch nicht „wiedergefunden“ wurden, jeden Privatmann oder Unternehmer nicht nur schwindlig werden ließen, sondern er hätte

weiter
  • 5
  • 997 Leser
Waldeslust auf den Wegen

Viele Besucher in den Wäldern:

Durch den Lockdown hat der Betrieb in den Wäldern zugenommen. Es sind viel mehr Spaziergänger und auch Läufer unterwegs als sonst. Einige dieser Läufer haben sich angewöhnt, die Wege zu verlassen und querfeldein zu laufen. Ich kann das verstehen, ich habe das selbst auch schon gemacht, das macht Spaß und ist auch gesund. Aber es wäre besser,

weiter
  • 4
  • 1027 Leser
Lesermeinung

Zu Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier:

Als Bundeswirtschaftsminister meint Herr Altmaier, über die Kompetenz zu verfügen, um Empfehlungen für die Handhabung einer Virenerkrankung abzugeben. Dies ist nur verständlich vor dem Hintergrund des politischen Missbrauchs des Virus, wie vom Weltwirtschaftsforum offen eingestanden.

Mit den Worten eines bayrischen Arztes wollen wir dem entgegenhalten:

weiter
Lesermeinung

Zum Thema: Die Trainerfrage beim VfR Aalen

„Ihr verbliebenen treuen Seelen des VfR Aalen! Dass ihr mir ja nicht böse seid: Seit Seitz Seit an Seit mit seinen Adjutanten die Seitenlinie rockt, manövriert sich der Club immer stärker ins sportliche Abseits.

Während man gegen hoch favorisierte Titelaspiranten Duftmarken setzte, lässt man gegen direkte Konkurrenten im Abstiegskampf leichtfertig

weiter
  • 3
  • 1365 Leser