Artikel-Übersicht vom Freitag, 12. Februar 2021

anzeigen

Regional (92)

Kurz und bündig

Bibliolog am Abend

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt am Donnerstag, 25. Februar, von 19.30 bis ca. 20.45 Uhr zu einem Online-Bibliolog ein. Die Technikprobe findet ab 19 Uhr statt. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung verschickt. Beim Bibliolog versetzen sich die Teilnehmer/innen in die biblischen Gestalten und reichern in den biblischen Rollen die

weiter
  • 642 Leser
Kurz und bündig

Exerzitien im Alltag

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet eine Auszeit mit den „Exerzitien im Alltag“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart an. Unter dem Motto „Du bist gerufen“ sind diese grundsätzlich für alle Interessierten gedacht, besonders aber für Männer und Frauen im ehrenamtlichen Engagement. Angeboten werden die Exerzitien vom 17. bis 23. Februar

weiter
  • 626 Leser

Die Schlossweiher erkunden

Ausflugstipps Wandern in herrlichen Schnee-Winterlandschaften in und um Ellwangen.

Ellwangen. Ein Spaziergang oder eine kleine Wanderung durch eine verschneite Winterlandschaft: Da bieten sich derzeit einige tolle Möglichkeiten in und um Ellwangen herum an.

Einen wunderschönen Ausblick kann man vom Schloss aus auf dem Rundweg genießen. Besonders attraktiv ist der Blick hinunter auf die verschneite Ellwanger Altstadt oder ein paar

weiter
  • 216 Leser

Zahl des Tages

5

Gardegruppen sowie der Elferrat mit den Prinzenpaaren und dem Strohbären sind derzeit in den Schaufenstern des Autohauses Kurz in Röhlingen zu sehen.

weiter
  • 780 Leser

Eine Insel ohne Berge . . .

Insel Die Jackson-Insel von Tom Sawyer und Huckleberry Finn lag im Mississippi und war unbewohnt, wie dieses Inselchen im Kressbachsee. Es wäre grade groß genug für die beiden Freunde gewesen. Oder ausreichend für Hägar den Schrecklichen und Sven Glückspilz nach einem Schiffbruch. Foto: opo

weiter
  • 934 Leser

FDP-Stand auf dem Markt

Ellwangen. Die FDP ist am Samstag, 13. Februar, zwischen 8 und 12 Uhr mit einem Infostand auf dem Ellwanger Wochenmarkt vertreten.

weiter
  • 1108 Leser

Gemeinderat Stödtlen

Stödtlen. Das Gremium tagt am Donnerstag, 18. Februar, um 18 Uhr in der Liashalle mit diesen Tagesordnungspunkten: Erhebung bzw. Erlass der Kitagebühren, Vergaben für den Ausbau der Digitalisierung an der Grundschule sowie den Breitbandausbau „Süd“, Beratung über geschwindigkeitsmindernde Maßnahmen an der L 2385.

weiter
  • 983 Leser

Privilegien für Geimpfte?

Ellwangen. Kino, Konzert und Kreuzfahrt künftig nur für Geimpfte? Soll es Privilegien für Menschen geben, die gegen Covid-19 geimpft sind? Darf es solche Privilegien geben? Wird es sie geben?

Die SPD Ellwangen wird diese Fragen dem rechtspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Johannes Fechner MdB, in einer digitalen Diskussionsrunde

weiter
  • 987 Leser

Rathaus bis 7. März zu

Ellwangen. Bund und Länder haben entschieden, den deutschlandweiten Lockdown erneut zu verlängern. Vor diesem Hintergrund bleiben die Dienststellen der Ellwanger Stadtverwaltung bis zum 7. März weiterhin geschlossen. Von der Schließung sind neben dem Rathaus auch das Alamannenmuseum und das Jugend- und Kulturzentrum betroffen. Die Musikschule bleibt

weiter
  • 1
  • 1062 Leser
Polizeibericht

Beifahrerseite eingeschlagen

Rainau. An einem Auto, das in der Combonistraße abgestellt war, wurde am Freitag um 12.25 Uhr festgestellt, dass die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen wurde. Augenscheinlich wurde aus dem Fahrzeug nichts entwendet.

weiter
  • 1031 Leser

Die Spenden verdoppeln

Schutzengelkapelle KSK Ostalb am Montag, 15. Februar, ab 13 Uhr.

Ellwangen. Die Renovierung der Schutzengelkapelle läuft, und die Kirchengemeinde St. Vitus würde sich über jede Spende dafür freuen. Auf der Homepage von St. Vitus können Interesssierte mehr darüber erfahren: stvitus-ellwangen.de/schutzengelkapelle.

Die Kreissparkasse Ostalb unterstützt das Projekt. Die eingegangen Spenden am Montag von 20 Euro

weiter
  • 718 Leser

Klimahelden wollen Kette aus Menschen

Aktion Projektgruppe des Ellwanger Jugendzentrums ruft zur Teilnahme auf für den 26. Februar.

Ellwangen. Die Klimahelden, eine Projektgruppe des Ellwanger Jugendzentrums, laden am Freitag, 26. Februar, zu einer Menschenkette ein.

In Anbetracht der bevorstehenden Landtagswahlen im März ist es den Klimahelden besonders wichtig, die Menschen daran zu erinnern, wie akut es ist die Natur und Umwelt zu achten und zu schützen. Die Kette wird ab

weiter
  • 636 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einbiegen

Crailsheim. Etwa 7000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Freitagmorgen. Gegen 7.15 Uhr fuhr eine 68-jährige Autofahrerin auf der Seestraße in Richtung Bahnhofstraße. Beim Einbiegen in die Bahnhofstraße kollidierte sie mit dem Auto einer 55-jährigen Hyundai-Fahrerin.

weiter
  • 588 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Unterschneidheim. Im Begegnungsverkehr auf der L 2221 streifte ein unfallflüchtiger Fahrzeugfahrer am Mittwoch gegen 7 Uhr mit seinem Außenspiegel den Außenspiegel eines aus Richtung Unterschneidheim kommenden Ford-Fahrers und fuhr, ohne anzuhalten, weiter. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um ein rot lackiertes Auto gehandelt haben. Hinweise

weiter
  • 947 Leser
Kurz und bündig

Anmeldezeitraum verlängert

Lauchheim. An der Deutschorden-Schule in Lauchheim wird der Anmeldezeitraum für die zukünftigen Fünftklässler verlängert, damit die besonderen Hygieneanforderungen während der Corona-Pandemie organisch bewältigt werden können. Die Anmeldung ist von Montag 8. März, bis einschließlich Donnerstag, 11. März, jeweils von 7.35 Uhr bis 13 Uhr sowie

weiter
  • 848 Leser
Kurz und bündig

Friedrich-von-Keller-Schule

Abtsgmünd. Die Friedrich-von-Keller-Schule in Abtsgmünd mit ihren Zweigen Werkrealschule und Realschule bietet am Dienstag und Donnerstag, 23. und 25. Februar, digitale Informationsveranstaltungen für Viertklässler und deren Eltern an. Es gibt jeweils drei Zeitfenster: von 17.30 bis 18.30 Uhr, von 18.45 bis 19.45 Uhr und von 20 bis 21 Uhr. Zur

weiter
  • 1117 Leser
Kurz und bündig

Theater wird verschoben

Abtsgmünd. Die für Freitag, 26. Februar, angesetzte Show „Best of Life“ des „fastfood theaters“ aus München wird coronabedingt verschoben. Stattdessen findet die Veranstaltung nun planmäßig am 18. September 2021 statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bereits im Jahr 2018 konnte das fastfood-Ensemble das Abtsgmünder

weiter
  • 1361 Leser
Kurz und bündig

Haugga-Blatt brandaktuell

Essingen. Pünktlich zum eigentlichen Beginn der Straßenfasnet können die Haugga-Narra seit dem Gumpigen Donnerstag ihr beliebtes Narrenblatt anbieten. Bei der diesjährigen „Corona-Ausgabe“ ist manches anders als bisher. Es gibt keinen Haustürverkauf. Vielmehr liegt das Haugga-Blatt bei Essinger Einzelhändlern kostenfrei zum Mitnehmen aus.

weiter
  • 601 Leser
Wahlkampfsplitter

Jakob Unrath am Telefon

Abtsgmünd. Der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath lädt am Samstag, 13. Februar, zwischen 13 und 14 Uhr zur Telefonsprechstunde ein. Wegen der Pandemie sind persönliche Begegnungen derzeit kaum möglich. Deshalb besteht auf diesem Weg die Möglichkeit, den SPD-Kandidaten für den Landtag, Jakob Unrath, unter der Telefonnummer (07172) 935 8943 zu erreichen,

weiter
  • 1
  • 1368 Leser
Nachruf

Pizzabäcker „Gino“ ist tot

Heubach. Vor gut 50 Jahren kam die Familie Bruni Clementelli von Italien nach Deutschland. Die Bruni Clementellis eröffneten in Schwäbisch Gmünd ihre erste Gaststätte, die „Pizzeria Harmonie“. Es folgten in Gmünd das „Torstüble“, die „Pizzeria Napoli“, das Restaurant „Da Bruni“ und die „Kanne“.

weiter
  • 5
  • 2154 Leser
Kurz und bündig

Busse während der Sperrung

Neresheim. Die Straße nach Auernheim ist voraussichtlich bis Dienstag, 16. Februar, gesperrt. Die Busse verkehren ab Auernheim Schule über Steinweiler nach Neresheim und umgekehrt. Die Haltestelle Neresheim Eichplatte entfällt. Fahrgäste werde auf die Haltestelle Neresheim Industriegebiet verwiesen.

weiter
  • 625 Leser

Nina Stadler ohne Pardon

Rathaussturm Virtuell wurde Peter Traub seiner Amtsgeschäfte enthoben.

Oberkochen. Die große Narrenmeute musste wegen Corona zu Hause bleiben. Nur eine kam, den Schultes aus seinem Büro zu vertreiben: Nina Stadler, Präsidentin der Schlaggwäscher. Sie kannte kein Pardon und hatte einen Transportkarren mitgebracht. Die überdimensionale Corona-Spritze, die Traub als Waffe benutzen wollte, blieb nutzlos und siegessicher

weiter
  • 5
  • 1106 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Elchingen

Neresheim-Elchingen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 17. Februar, um 18.30 Uhr in der Turnhalle. Auf der Tagesordnung stehen Bürgeranfragen, Info zum Stand der Planungen für die Sanierung der Ortsdurchfahrt Elchingen sowie beim Bebauungsplan „Großkuchener Weg Nord II“ und die Einteilung der Wahlhelfer für die Landtagswahl.

weiter
  • 1
  • 846 Leser

Geld für Bildung und Gesundheit

Unterstützung Neresheimer Verein „Menschen im Dialog“ hilft mit insgesamt 8000 Euro in Nepal. Umfassender Tätigkeitsbericht.

Neresheim. Das vergangene Jahr hätte ein Höhepunkt für Nepals Tourismusbranche werden sollen. Nach 1998 und 2011 wurde für das Jahr 2020 erneut die Kampagne „Visit Nepal“ vom Nepal Tourism Board ausgerufen und umworben.

Von der aktuellen Situation und seinen Projektfortschritten in Nepal, schreibt der Neresheimer Verein Menschen im

weiter
  • 168 Leser
Kurz und bündig

Abholservice der Bibliothek

Oberkochen. Die Stadtbibliothek bietet einen kontaktlosen Abholservice für Medien an. Bis zu zehn verfügbare Titel können aus dem Katalog auf der Homepage www. stadtbibliothek-oberkochen herausgesucht und per E-Mail bestellt werden.

weiter
  • 545 Leser
Kurz und bündig

Kandidat der Grünen vor Ort

Oberkochen. Der Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock bietet Menschen einen Austausch auf Wochenmärkten in der Region an. Am Infostand von Bündnis 90/Die Grünen auf dem Oberkochener Wochenmarkt ist er am Samstag, 13. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr anzutreffen.

weiter
  • 5
  • 702 Leser
Kurz und bündig

Saure Kutteln in Dosen

Oberkochen. Anstatt auf dem Umzug, der ausfällt, wird die kulinarische Spezialität am Fasnachtssamstag, 13. Februar, von 7 bis 11 Uhr auf dem Oberkochener Wochenmarkt in Dosen zum Verkauf angeboten.

weiter
  • 623 Leser

Maultaschen und Kutteln am Samstag

Kolpingsfamilie Verkauf in Abtsgmünd zugunsten der Peruhilfe noch an diesem Samstag bis 13 Uhr.

Abtsgmünd. Das traditionelle Maultaschen- und Kuttelessen zugunsten der Peruhilfe der Kolpingsfamilie Abtsgmünd muss aufgrund der aktuellen Situation leider ausfallen. Deshalb werden die schwäbischen Spezialitäten, geliefert von der Metzgerei Mäurer, in unterschiedlichen Größen zum Abholen in Dosen bzw. vakuumiert angeboten.

Verkauft werden

weiter
  • 1774 Leser
Polizeibericht

Auto im Garten

Westhausen. Einen Gesamtschaden von etwa 3000 Euro verursachte ein 56-jähriger BMW-Fahrer, als er am Donnerstag zwischen 19.30 und 19.45 Uhr in einer Kurve der Deutschordenstraße unter Alkoholeinfluss stehend geradeaus in einen Garten fuhr und dort stecken blieb. Der Unfallverursacher musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

weiter
  • 823 Leser

Bewaffneter Handel mit Rauschgift

Polizei Ein 29-Jähriger wird beschuldigt, einen „schwunghaften“ Online-Handel mit Drogen betrieben zu haben.

Aalen. Ein 29-jähriger Aalener hat über das sogenannte „Darknet“ Rauschgift bestellt. Dieses, so teilt die Polizei mit, konnte im Bereich von Trier angehalten werden. Das Kriminalkommissariat Aalen wurde von der Staatsanwaltschaft Ellwangen mit den weiteren Ermittlungen beauftragt.

Das zuständige Amtsgericht hat eine Wohnungsdurchsuchung

weiter
  • 108 Leser
Wahlkampfsplitter

FDP-Kandidaten am Stand

Aalen. Manuel Reiger, FDP-Landtagskandidat und Kreisrat, und Arian Kriesch, Bundestagskandidat und Stadtrat, kommen am Samstag, 13. Februar, zum Infostand der FDP vor der Reichsstädter Straße 20 in Aalen. Geöffnet ist der Stand während der Wochenmarktzeiten, von 8 bis 12 Uhr.

weiter
  • 5
  • 795 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilmgespräch online

Aalen. Das Freitagsfilmgespräch der keb Ostalbkreis wird am 26. Februar, 19 Uhr, online über Zoom angeboten. Es geht um die Tragikomödie „Ruhe! Hier stirbt Lothar“. Anmeldung bis 23. Februar unter (07361) 59030 oder info@keb-ostalbkreis.de.

weiter
  • 644 Leser
Polizeibericht

Geldbeutel gestohlen

Aalen. In einem Lebensmitteldiscounter entwendete ein Unbekannter am Donnerstag gegen 10.30 Uhr den Geldbeutel einer 28-Jährigen. Sie hatte ihn für einen kurzen Zeitraum unbeaufsichtigt in ihrem Einkaufswagen abgelegt.

weiter
  • 3
  • 803 Leser
Polizeibericht

Glätte: Kontrolle verloren

Aalen. Bei Schneeglätte rutsche ein 22-Jähriger am Donnerstag gegen 17.40 Uhr auf dem Parkplatz der Osterburger Steige mit seinem Mini Cooper gegen einen geparkten Peugeot. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 3000 Euro.

weiter
  • 708 Leser
Kurz und bündig

Ökumenisches Friedensgebet

Aalen. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) lädt am Montag, 15. Februar, zum gemeinsamen Beten gegen Gewalt, Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Beginn: 18.10 Uhr am Turm der Stadtkirche.

weiter
  • 665 Leser

Online: Ilse Aigner bei der CDU

Aschermittwoch Die traditionelle politische Veranstaltung der CDU findet am 17. Februar, 17 Uhr im Internet statt.

Aalen. Der Politische Aschermittwoch der CDU-Kreisverbände Ostalb und Heidenheim findet in diesem Jahr am 17. Februar um 17 Uhr digital statt. Zu Gast ist die Bayerische Landtagspräsidentin und frühere Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner, MdL. „Im Superwahljahr 2021 kommt es auf eine starke CDU an“, schreibt die Kreis-CDU in

weiter
  • 605 Leser
Polizeibericht

Parkhauswände beschmiert

Aalen. Mehrere Jugendliche haben laut Polizei am Mittwoch zwischen 17.45 und 18.15 Uhr in einem Parkhaus in der Friedhofstraße mehrere Wände mit einem schwarzen Schriftzug beschmiert.

weiter
  • 771 Leser
Wahlkampfsplitter

Sprechstunde Mdb Breymaier

Aalen. Die nächste Telefon-Bürgersprechstunde der SPD-Bundestagabgeordneten Leni Breymaier findet am Donnerstag, 18. Februar, statt. Breymaier ist an diesem Tag zwischen 11.30 und 13 Uhr unter der Nummer (07361) 5588-093 zu erreichen und freut sich auf einen Austausch mit den Bürgerinnen und Bürgern.

weiter
  • 580 Leser

Wie kann die Mobilitätswende gelingen?

Landtagswahl Online-Gespräch mit sechs Landtagskandidaten am 22. Februar, 16.30 Uhr.

Aalen. In der Region sind in den vergangenen Jahren Projekte vorangetrieben worden, um Alternativen zum privaten Pkw anzubieten. Beispielsweise die Takterweiterung der Remsbahn oder das OstalbMobil-Angebot. Aber wie kommen wir zu einer echten Mobilitätswende, ohne die das ehrgeizige Ziel der Klimaneutralität in BW in 2035 kaum zu erreichen

weiter
  • 4
  • 181 Leser
Wahlkampfsplitter

Winfried Mack auf dem Markt

Aalen. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack bietet Bürgerinnen und Bürgern einen Austausch unter freiem Himmel auf den Wochenmärkten an. Am Infostand auf dem Aalener Wochenmarkt ist er diesen Samstag, 13. Februar, von 9 bis 12 Uhr. Der Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter steht ab 10.30 Uhr ebenfalls für Fragen zur Verfügung.

weiter
  • 5
  • 633 Leser

Schaufensterbummel mit den RöSeNa

Fasnacht Die Röhlinger Sechtanarren präsentieren sich in Zeiten von Corona mittels einer Schaufenster-Ausstellung und digital über mehrere Videoclips.

Ellwangen-Röhlingen

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten auch die Röhlinger Sechtanarren (RöSeNa) ihre Fastnachtsveranstaltungen absagen. Als Alternative laden sie zu einem Schaufensterbummel. In den Geschäften wird eine „Schnitzelbank“ angeboten, im Internet sind mehrere Videoclips zu sehen.

Im September 2020 waren Peter Higler und

weiter

Stumpp weist Kritik zurück

Datenschutz Grünen-Politikerin reagiert auf Senioren-Union

Aalen. In einer Presseerklärung, veröffentlicht in der SchwäPo am 12. Februar, hat die Senioren- Union Aalen eine Debatte zum Umgang mit dem Datenschutz kommentiert und dabei Margit Stumpp, Bundestagsabgeordnete der Grünen, kritisiert.

Stumpp reagiert darauf: „Die Behauptungen, die Frau Nell im Namen der Senioren-Union erhebt, sind durchweg

weiter
  • 4
  • 645 Leser

THG: Tag der offenen Tür

Aalen. Das Theodor-Heuss-Gymnasium öffnet am Mittwoch, 3. März, seine virtuellen Pforten für interessierte Viertklässler sowie deren Geschwister und Eltern, auf der Homepage unter http://www.thgaalen.de

weiter
  • 828 Leser
Wahlkampfsplitter

Auf dem Weg zur Energiewende

Aalen. Die Förderbank des Bundes und der Länder (KFW)hat Grünen-Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp informiert: Die Corona-Hilfsprogramme hätten das KfW-Geschäftsvolumen im vergangenen Jahr auf einen historischen Höchstwert steigen lassen. „Für den Ostalbkreis wurden 410,7 Millionen Euro Fördergeld zugesagt“, so Stumpp. Und weiter: „Gerade

weiter
  • 637 Leser
Wahlkampfsplitter

„Gute Konzepte ignoriert“

Aalen. Der Landtagskandidat der Freien Demokraten und Kreisrat im Ostalbkreis, Manuel Reiger, ist enttäuscht von den Entscheidungen der Landesregierung zur Verlängerung des Lock-Downs. „Das ist ein schwarzer Tag für unsere Gastronomen, Einzelhändler, Fitnessstudio-Betreiber und alle anderen, die trotz hervorragender Hygienemaßnahmen weiter ihren

weiter
  • 754 Leser

Wir gratulieren

Am Samstag:

Aalen. Stana Boric zum 80. Geburtstag.

Am Sonntag:

Aalen. Rolf Landgraf zum 80. Geburtstag.

Bopfingen. Keith Lewis, Wilhelm-Nagel-Weg 20, zum 95. Geburtstag.

weiter
  • 804 Leser
Neues vom Spion

Verknöcherter Altherrenclub?

„Warum hat denn die Michaela Eberle nun wirklich die IHK Ostwürttemberg verlassen?“, ist der Spion gefragt worden, kurz bevor der Aalener Oberbürgermeister Thilo Rentschler zum Nachfolger gewählt wurde. Der Spion hat sich umgehört. Sie sei etwas gefrustet gewesen, wurde ihm zum Beispiel erzählt. Sie habe der Industrie- und Handelskammer

weiter
  • 4
  • 2363 Leser
Frage der Woche

Der Tag der Liebe inmitten der Corona-Krise: Wie verbringen Sie den Valentinstag?

Am 14. Februar ist Valentinstag. Dieser Brauch geht bis ins 3. Jahrhundert nach Christus zurück, zu dem Heiligen Valentinus, der als Patron der Liebenden in die Geschichte einging. Wir haben Passanten befragt, wie sie diesen Tag feiern.

Stefan Oetzel (58),

Verwaltung, Heidenheim

„Der Valentinstag ist überhaupt nicht mein Tag. Auch wenn dieser Tag wahrscheinlich einen kirchlichen Hintergrund mit Bischof Valentin hat, denke ich dennoch, dass es eine Erfindung der Floristen ist. Ich kaufe meiner Frau auch ohne den Valentinstag sehr gerne einen Blumenstrauß.“

Carina weiter
  • 1
  • 222 Leser
Guten Morgen

Ein besonderer Dank heute

Jürgen Steck über Menschen, die raus müssen – auch wenn’s saukalt ist.

Es gibt sie, diese Menschen. Denen macht die Kälte nichts aus. Die stehen bei minus sieben Grad in der Jogginghose und obenrum mit T-Shirt im Garten und trinken, nein, keinen Glühwein, sondern Bier, das sie vorher noch im Schnee auf die richtige Trinktemperatur herab gekühlt haben. Mein Kumpel L. ist so einer. „Nur die Harten komm’n

weiter
  • 5
  • 703 Leser

Zahl des Tages

270

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 14 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9115 (+29) Davon genesen: 8601 (+43) Verstorbene: 244 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 43

(Stand: 12. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 587 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 12. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 39 (-3) Abtsgmünd: 7 (0) Adelmannsfelden: 2 (0) Bopfingen: 15 (+1) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 36 (+3) Essingen: 6 (+2) Hüttlingen: 2 (-1) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 2 (0) Neresheim: 1 weiter
  • 173 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Zarte Lebenszeichen

Aalen. Blühende Mandelbäume sind das biblische Zeichen für den Frühling. An den Blättern des Feigenbaumes zeigt Jesus, dass der Sommer nahe ist. Solche Zeichen der Zeit sind wichtig. Damit können wir uns in Vorfreude einstellen auf das, was kommt. Zeitvergessenheit greift gerade zur Zeit um sich. Im Home-Office fällt es schwerer, einen festen

weiter
  • 704 Leser

Mord in Schwäbisch Hall: Wer kennt diese Frau?

Schwäbisch Hall. Bei der Ermittlung in einem Mordfall, der sich bereits am 14. Oktober 2020 in Schwäbisch Hall ereignet hat, sucht die Polizei nach einer weiblichen Person, die als Zeugin oder Tatverdächtige in Frage kommt.

Beim Mordopfer handelt es sich um die damals 94-jährige Elfriede Huchler, die in ihrer Wohnung im Hagenbacher Ring getötet

weiter
  • 230 Leser

Zahl des Tages

15

Projekte wird die Jugendstiftung Baden-Württemberg im Wettbewerb um den „Dein Ding – Jugendbildungspreis 2021“ würdigen. Gesucht werden Vorhaben von Jugendlichen, die sich für den gesellschaftlichen Zusammenhalt engagieren. Die Bewerbungsfrist über www.deinding-bw.de läuft noch bis 5. März.

weiter
  • 797 Leser

Gesundheitsamt: Leiterin wechselt

Aalen. An der Spitze des Gesundheitsamts im Landratsamt zeichnet sich ein Wechsel ab. Wie die Landkreisverwaltung mitteilt, übernimmt die bisherige Leiterin des Geschäftsbereichs Gesundheit, Dr. Ulrike Bopp-Haas, ab Montag, 15. Februar im Rahmen einer Abordnung durch das Ministerium für Soziales und Integration die Leitung des Gesundheitsamts im

weiter
  • 4
  • 1475 Leser

Zoff um Brunnen und Innenstadtsanierung

Oberkochen Eine Kurzreise zu Stationen der Stadtwicklung der letzten 40 Jahre.

Oberkochen. Spricht man von der heutigen Sprudelquelle der Gewerbesteuerentwicklung, so darf das Gestern, als die Basis dafür gelegt wurde, nicht unerwähnt bleiben.

Während die Ära Gustav Bosch die Aufbaujahre nach dem Krieg waren, in der unter anderem eine sehr umfangreiche Infrastruktur geschaffen wurde, so war die Ära seines

weiter
  • 252 Leser
PFARRER IN DER BÜTT

Die Pandemie und der Trost

„Wo bleibst du, Trost der ganzen Welt, darauf sie all ihr Hoffnung stellt?“ So wurde vom Kantor im Advent gesungen, nachdem man seit Langem um eine Lösung gerungen. Ein Virus, vor einem Jahr identifiziert, hat inzwischen die Welt infiziert.

Was ist nun zu tun, um zu überwinden die Pandemie, von der man sagt: So etwas gab es noch nie!

weiter
  • 5
  • 186 Leser
Kurz und bündig

Merk-Rudolph am Telefon

Bopfingen. SPD-Landtagskandidatin und Fraktionsvorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion, Dr. Carola Merk-Rudolph, lädt am Montag, 15. Februar, die Bürgerinnen und Bürger zu einer Telefonsprechstunde ein. Unter der Rufnummer (07361) 61535 ist sie von 17 bis 18 Uhr telefonisch erreichbar. Die SPD-Kandidatin erwartet nach eigenen Angaben besonders in

weiter
  • 830 Leser
Tagestipp

Wanderung am Kressbachsee

Der Kressbachsee lockt vor allem im Sommer viele Gäste an. Doch auch im Winter lohnt sich ein Besuch – denn gerade jetzt bieten der See und die verschneiten Wälder, die ihn umsäumen, einen besonderen Anblick. Wer einen längeren Spaziergang plant, kann den nahe gelegenen Wanderparkplatz als Startpunkt nehmen. Von dort geht’s auf den Ellwanger

weiter
  • 537 Leser

„Tesla-Chef Elon Musk wird zunehmend ein Spekulant“

Aktienexperte Herbert Fischer, Vorstandsmitglied des Wasseralfinger Aktienclubs, nimmt Stellung zur aktuellen Lage an den Finanzmärkten.

Herr Fischer, das Börsenjahr 2021 ist noch keine zwei Monate alt, und schon passieren die verrücktesten Dinge am Finanzmarkt. Mit zahlreichen Anhängern konnte in den vergangenen Wochen eine Gruppe von Kleinanlegern, organisiert in einem Internetforum, die totgesagte Gamestop-Aktie kurz wiederbeleben. Was war passiert?

Fischer: Eine eigentlich lahme

weiter
  • 5
  • 706 Leser

Eichenstamm geht für 11 500 Euro weg

Wertholzsubmission Landrat Dr. Joachim Bläse gibt das Ergebnis der Wert- und Stammholzsubmission bekannt. Warum heuer verstärkt Firmen und Schreiner aus der Region zum Zuge kamen.

Bopfingen

Seit 26 Jahren werden auf dem Bopfinger Submissionsplatz alljährlich wertvolle Stämme angeboten. In diesem Jahr war es etwas anders. Durch Corona sind einige namhafte Kunden, vor allem aus Polen und Frankreich ausgeblieben. So haben regionale Schreiner und Möbelhersteller die Chance genutzt und seltene sowie begehrte Hölzer

weiter

Was der ACA von der Politik fordert

Lockdown Die Akteure der Innenstadt sind hart getroffen. Mit welchen Themen sie sich an die Bundespolitiker wenden.

Aalen. Die Gastronomie und der Einzelhandel sind seit vielen Wochen geschlossen und es gibt noch immer keine Perspektive einer Wiedereröffnung. Die Akteure der Innenstadt sind hart getroffen und bangen um ihre Existenz. In einem Gespräch mit den Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier (SPD) und Roderich Kiesewetter (CDU) haben der Vorstand von Aalen

weiter
  • 190 Leser

Die Kostümierung gegen den Ernst der Corona-Lage

Tradition Wir verkleiden uns gegen den Ernst des Lebens. Machen Sie mit und schicken Sie uns ein Foto von sich im Fasnachtskostüm.

Aalen

Es ist Fasnacht und wir haben eine Pandemie. Jetzt kommt es drauf an, was man draus macht. Vielleicht ist Narretei genau die richtige Antwort auf Coronazahlen, Kontaktbeschränkung und Impfdesaster? Mitglieder der Redaktionen von Schwäbischer Post und Gmünder Tagespost haben beschlossen: Wir vergessen erst einmal den Ernst der Lage

weiter
  • 4
  • 348 Leser

Im Bürgeramt FFP2-Maske

Aalen. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Bürgeramt der Stadt bis auf Weiteres nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung (07361) 52-1087 für Bürger*innen geöffnet ist. Um den Dienstbetrieb auch unter arbeitsmedizinischer Sicht in Bezug auf alle Mitarbeiter*innen des Amts aufrecht zu erhalten, dürfen die Bürger*innen den vereinbarten

weiter
  • 797 Leser

Was Schnelltests an Schulen bewirken

Pandemie Ralf Meiser zieht erste Bilanz der Schnelltestaktion für Schüler und Lehrer an der Alemannenschule. Der Rektor weist auf finanzielle Hilfen hin.

Hüttlingen

In Baden-Württemberg sollen sich Lehrer und Erzieher bis zu den Osterferien nun zweimal wöchentlich auf das Coronavirus testen lassen können. An der Hüttlinger Alemannenschule ist die Testung von Lehrenden sowie von Schülerinnen und Schülern unter medizinischer Anleitung in diesem Rhythmus bereits seit knapp

weiter
  • 5
  • 502 Leser

AFZ Benefizaktion mit Berlinern, Sekt und Bier

Aalen. Der Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck (AFZ) fehlen in der Saison Einnahmen. Deshalb gibt es eine Benefiz-Aktion an diesem Samstag, 13. Februar, von 8 bis 12.30 Uhr vor der Bäckerei Walter: Die AFZ verkauft frische Berliner der Bäckerei Walter, außerdem Fasnachtspakete mit Fass-Nachts-Bier der Aalener Löwenbräu, Fasnachts-Piccolos

weiter
  • 571 Leser

„Very british“ einst im Club

Stadtgeschichte Vom „Schwarzen Lamm“ zum „Rauchfang“ – und dann zum Club. Über den Auf- und Niedergang einer Idee in den 1970ern.

Aalen

Warum nicht ein Hauch von „british way of life“ in Aalen. Also kurz vor Mittag ab in einen exklusiven Club zu einem Scotch oder einem Bourbon-Whisky. Dazu in den neuesten Zeitungen und Magazinen blättern. Das sagten sich im Jahre 1973 Leute der gehobenen Bürgerschaft im Städtle. Im Kern waren das die Stadträte Karl Raab und Herbert

weiter
  • 272 Leser

Trotz Corona: Blumen am Valentinstag

Gärtnereien Der Tag der Verliebten ohne Blumen – das geht gar nicht. Wie man selbst im Lockdown zu einem Strauß kommt.

Aalen. Wegen des Lockdowns haben auch die Blumenläden geschlossen. Wie kommt man dennoch zu einem schönen Blumenstrauß rechtzeitig vor dem Valentinstag am Sonntag, 14. Februar? Kreisgärtnermeister Bernhard Lessle weiß Rat: „Man kann im Lockdown nach Vorbestellung oder Terminvereinbarung einen perfekten Blumenstrauß

weiter
  • 1724 Leser
Kommentar

Empörung im Paket

Bea Wiese über die Protest-Aktion des Aalener Einzelhandels

Es ist nicht zu fassen. Die 7-Tage-Inzidenz von 50 wurde uns monatelang als die heilsbringende Marke vorgegaukelt. Und jetzt? Lautet die magische Grenze 35. Sei die erreicht, könne man Handel, Gastronomie, Kulturbetriebe wieder öffnen, heißt es. Wer will das noch glauben? Vielleicht heißt es übermorgen gar „10“?

weiter
  • 4
  • 3004 Leser

Lockdown-Protest: täglich Pakete nach Stuttgart und Berlin

Corona Aalens Einzelhändler starten groß angelegte Aktion, um Kretschmann und Merkel auf die Situation des Handels aufmerksam zu machen.

Aalen

Klagen. Hilferufe. Protest. Die erneute Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 7. März trifft auch Aalens Einzelhändler bis ins Mark. Sie wollen es nun nicht mehr bei Worten belassen – es sollen Taten folgen: Tag für Tag, bis zum Ende des Lockdowns, werden ab sofort Protest-Pakete aus Aalener Geschäften an die Staatskanzlei in Stuttgart

weiter

Gewonnen: Valentinsstrauß frisch aus der Region

Aktion Viele Abonnentinnen haben sich an Aktion von SchwäPo, Gärtnern und Kreissparkasse beteiligt.

Aalen. Ein ganz schwieriges Jahr bislang für die Blumenhäuser in der Region. Dennoch haben sich einige Floristen wieder an der schönen Valentinstrauß-Aktion für Abonnentinnen und Abonnenten der SchwäPo beteiligt: In Aalen waren dies die Blumenhäuser Lessle, Ulrich und Zeller sowie in Tannhausen die Gärtnerei

weiter
  • 233 Leser

Lösungen statt Frust im Lockdown

Corona Die Neue Tanzschule in Aalen bietet nun Online-Kurse an und wappnet sich damit auch für die Zukunft. Was Tanzfans zudem am Valentinstag erwartet.

Aalen

Ein halbes Jahr Zwangsschließung: Am Montag sind es seit dem ersten Lockdown im März insgesamt 183 Tage und damit exakt ein halbes Jahr, in dem Tanzschulen wegen Corona geschlossen sind. Eine Zahl, die man sich laut Armin Röck, Inhaber der Neuen Tanzschule in der Aalener Bahnhofstraße, mal auf der Zunge zergehen lassen muss.

Doch statt zu

weiter
  • 5
  • 316 Leser

90 Minuten auf der Panoramaschleife

Wanderung Der Rundweg bei Essingen ist durchgängig beschildert und gilt als leicht. Was man alles sehen kann, bevor sich endlich das Panorama zeigt.

Essingen

Die Umgebung Essingens bietet zahlreiche Wanderziele. Einige davon sind im Essinger Wanderbüchle aufgeschrieben, das zur Remstalgartenschau 2019 herausgegeben wurde.

Ein wanderfreudiges Team um Eugen Huber hat neun Touren unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit zusammengestellt. Aktuell ist das Wanderbüchle nicht mehr zu haben, es soll

weiter

Sechs Kilometer leichte Wanderung

Die Wanderung bei Essingen mit dem Namen „Panoramaschleife“ ist sechs Kilometer lang und dauert etwa 1,5 Stunden. Sie hat den Schwierigkeitsgrad „leicht“.

Alle Touren aus dem Essinger Wanderbüchle sind auf der Homepage der Gemeinde Essingen www.essingen.de unter Freizeit / Wanderwege zu finden.

weiter
  • 974 Leser

Im „etz“ Aalen: Kurse in modernen Räumen

Bildungsarbeit Innung für Elektro- und Informationstechnik berichtet von Investitionen.

Aalen. Im „Elektro Technologie Zentrum“ in Aalen, kurz: etz, seien die Weichen für die Zukunft gestellt worden, berichten deren Sprecher. Seit mehr als zehn Jahren bietet dort die Innung für Elektro- und Informationstechnik ihre Aus- und Weiterbildungsarbeit an. „In den vergangenen Monaten wurden nun umfangreiche Modernisierungsarbeiten

weiter
  • 5
  • 129 Leser

Launers „dahoam“

Fasching Ein närrischer Online-Gruß an die Narrenzunft Neresheim.

Neresheim. Sandra und Thomas Launers aus Großkuchen und ihre umwerfenden Sketche: immer dabei, immer mitten drin. Kein Hofball, an dem sie nicht dabei wären. Klar, dass sie auch beim Online-Fasching der Narrenzunft Neresheim mitmachten. Ganz privat von zuhause natürlich und festgehalten auf einem Video, das ab Freitagabend freigeschaltet ist. Der

weiter
  • 1
  • 1582 Leser

Die Fasnachter entwickeln im Lockdown neue Ideen

Gumpendonnerstag Wer sagt, dass die Fasnacht 2021 ausfällt? Man findet sie trotz Corona im Netz und in der realen Welt.

Ellwangen

Keine Veranstaltungen, keine Versammlungen, kein fröhliches Anstoßen mit Sekt und Konfetti und schon gar keine rauschende Saalfasnacht im Coronajahr. Der Infektionsschutz geht vor, denn eine Pandemie versteht keinen Spaß.

Doch gar nichts geht nicht, das wird schnell klar, wenn man sich in Ellwangen umschaut. Im Schaufenster bei Tabak Sperrle

weiter
  • 1
  • 226 Leser

Chinesische Birne für Frauensolidarität

Aktion Ellwanger Frauenorganisationen pflanzen Bäume als Zeichen gegen Gewalt.

Ellwangen. Die Stadt Ellwangen pflanzt unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Michael Dambacher in Rattstadt eine chinesische Wildbirne. Der Baum soll ein sichtbares Zeichen für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen setzen und auf die Frauensolidarität hinweisen.

Nicole Bühler, als Beauftragte für Chancengleichheit, vertrat hierbei

weiter
  • 193 Leser
Buchtipp aus der Gmünder Stadtbibliothek

Adrian McKinty: The Chain

Ein ganz normaler Donnerstagmorgen entwickelt sich für die alleinerziehende Rachel von einem Moment zum anderen zu einem Albtraum. Ihre 13-jährige Tochter Kylie wird an der Bushaltestelle in einen Wagen gezerrt und verschwindet. Rachel befindet sich auf der Fahrt zur ihrer Ärztin, als sie einen Anruf der Entführerin erhält. Von da an ist nichts

weiter
  • 489 Leser

Kanalarbeiten am Kugelberg

Bauarbeiten Die Sanierung des Fußweges mit Treppe kostet rund 160 000 Euro.

Ellwangen. Derzeit wird am Kugelberg der Fußweg und die Treppe zur Rotenbacher Straße mitsamt der Kanalisation saniert. Schon im vergangenen Jahr hat die Stadt mit der Maßnahme begonnen. Weil sich jedoch schnell heraus stellte, dass die Arbeiten sehr aufwändig werden, hat man das Projekt abgebrochen und in das Jahr 2021 verschoben. Der Weg wurde

weiter
  • 5
  • 219 Leser
PFARRER IN DER BüTT

Laptop, Virus und der Glaube

Kein Prophet und auch kein Clown hat kommen sehen den Lockdown und ich habe gewusst noch nie was wirklich ist ne Pandemie. Und dass wir Narren sind betroffen das war im Sommer ja noch offen.

Beim Meckereck im letzten Jahr der Anschlag von Hanau es da war. der den Fasching fast noch kippte, bevor der Büttel die Idee antippte: Wir machen zuerst eine

weiter
  • 5
  • 150 Leser

Polizei überführt Rauschgifthändler

Blaulicht Der 29-jähriger Aalener hat über das sogenannte Darknet Rauschgift bestellt.

Aalen. Über 800 Gramm Amphetamin, 60 Ecstasy-Tabletten, 48 Gramm Marihuana und mehrere Streifen LSD-Trips sind in der Folge einer Wohnungsdurchsuchung gefunden worden. Zuvor hatte nach Angaben der Polizei ein 29-jähriger Aalener über das sogenannte Darknet Rauschgift bestellt. Nachdem er in Trier angehalten werden konnte, wurde das Kriminalkommissariat

weiter
  • 5
  • 4206 Leser

Ostalbkreis will Corona-Testkapazitäten zum Schulbeginn ausbauen

Corona Ostalb Landrat bittet Apotheken und Ärzte um Unterstützung.

Mit Blick auf den vom Land nach den Faschingsferien geplanten, gestaffelten Schulstart und den Vollbetrieb der Kitas plant die Landkreisverwaltung, die Angebotsstruktur für Corona-Schnelltests für Personal in Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen deutlich auszuweiten, das teilt das Landratsamt am Freitag, 12. Februar, mit. „Uns ist

weiter
  • 3
  • 3567 Leser

Nach Mord in Schwäbisch Hall: Polizei sucht mit Phantombild nach Zeugen

Blaulicht Für Hinweise die zum Täter führen wurden Belohnungen von 5000 und 30000 Euro ausgesetzt.

Schwäbisch Hall. In einer gemeinsamen Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Heilbronn und des Polizeipräsidiums Aalen, wird am Freitagmittag bekannt gegeben, dass die Polizei nach einem Tötungsdelikt in Schwäbisch Hall mit einem Phantombild nach Zeugen sucht.

Laut Meldung wurde am 14. Oktober 2020 die 94-jährige, ehemalige Brauerei-Chefin

weiter
  • 4
  • 11172 Leser

Falsche Enkelin ergaunert 20000 Euro

Blaulicht Die Polizei warnt erneut vor Enkeltrickbetrügern und gibt Verhaltenstipps.

Laut Polizeipräsidium Aalen waren Enkeltrickbetrüger erneut erfolgreich. Dabei wurde eine Rentnerin aus Mainhardt am Donnerstag Opfer einer Betrugsmasche. Eine Telefonbetrügerin rief die Dame gegen 15.45 Uhr mit weinerlicher Stimme an, als die Seniorin fragte, ob es sich bei der Anruferin um ihre Enkelin handelt, bestätigte die Betrügerin

weiter

Nach einem Semester noch nie die Hochschule Aalen betreten

Menschen im Corona-Alltag Torben Marques da Silva aus Gmünd studiert internationale Betriebswirtschaftslehre nur Zuhause. Persönliche Kontakte fehlen.

Schwäbisch Gmünd / Aalen

Sein Studentenleben hat er sich anders vorgestellt: Seit dem Wintersemester 20/21 studiert Torben Marques da Silva internationale Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Aalen. „Ich bin zufrieden mit dem Studiengang“, betont der 22-Jährige. „Aber obwohl ich ins zweite Semester komme, habe

weiter

Kappenabend daheim

Aktion Einsame Elferräte und das Prinzenpaar haben eine Idee umgesetzt.

Lauchheim. Keine Halle und auch kein Fasching. Die Sportler des SV Lauchheim haben es in diesem Jahr schwer. Wurde doch ihr altes Domizil, die Alamannenhalle, abgerissen, und das Neue dauert noch ein wenig.

Vor der Rathaustür haben ein paar einsame Elferräte und das Prinzenpaar vergeblich auf vorbeifahrende Umzugswagen gewartet. Dafür feierten sie

weiter
  • 1818 Leser

Wenn Hexen auf Bäume steigen

Fasching In Westhausen gibt es statt des Umzugs eine „homöopathische Dosis Fasching“. Was dahintersteckt.

Westhausen. Es ist eine Gemeinschaftsaktion aller Faschingsvereine und Gruppierungen aus Westhausen. Statt eines großen Halligallis haben sie mit Unterstützung von Bürgermeister Markus Knoblauch den Gemeindemitgliedern eine homöopathische Dosis Fasching verordnet.

„Der Fasching darf auch 2021 nicht ungesehen und unbemerkt an uns vorbeigehen!“,

weiter
  • 1
  • 1516 Leser

Dachdecker: Mindestlohn gestiegen

Handwerk Lohnuntergrenze für gelernte Kräfte liegt seit Anfang Januar bei 14,10 Euro pro Stunde.

Aalen. Mehr Geld im Handwerk: Für die rund 180 Dachdecker aus dem Ostalbkreis gilt eine neue tarifliche Lohnuntergrenze. Gelernte Kräfte haben seit 1. Januar Anspruch auf einen Mindestverdienst von 14,10 Euro pro Stunde – 3,7 Prozent mehr als bisher. Das teilt die IG BAU (Bauen-Agrar-Umwelt) Stuttgart mit. Die IG BAU appelliert zugleich an

weiter
  • 426 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Beschäftigung gefällig? Wer nicht ins Explorhino gehen kann, zu dem kommt es eben nach Hause – in Form von Verleihkisten. Darin enthalten sind Anleitungen und Materialien für Experimente zu den verschiedensten wissenschaftlichen Gebieten. Die Kisten können in der Regel für eine Woche ausgeliehen werden, die Gebühr

weiter
  • 5
  • 3329 Leser
Guten Morgen

Der neue schwarze Flitzer

Andrea Trajanoska über rasante Neuanschaffungen

Manchmal muss man sich ja einfach einmal etwas gönnen. Die meisten tun das ja ab einem bestimmten Alter. So auch die hier ungenannte Person X. Nachdem der Urlaub 2020 ausgefallen ist, gönnte sich diese zum Geburtstag dieses Jahr nämlich einen neuen schwarze Flitzer. Wuchtig auf den ersten Blick, trotzdem platzsparend. Ein Flitzer fürs ganze Jahr

weiter
  • 4
  • 1575 Leser

Ein Mann der Kirche und des Ehrenamts feiert den 85.

Personalie Paul Trittler feiert an diesem Freitag Geburtstag. Er ist in Oberkochen in vielfacher Weise engagiert.

Oberkochen. Paul Trittler feiert an diesem Freitag seinen 85. Geburtstag. Trittler gilt in Oberkochen als Mann der Kirche, nicht minder aber auch der CDU und der ökumenischen Nachbarschaftshilfe. Ein Original-Oberkocher, einer, der Zeit seines Lebens mit Kopf, Herz und Hand agiert, dabei viele Stellschrauben erfolgreich gedreht hat.

Trittlers Verdienste

weiter
  • 5
  • 209 Leser

Regionalsport (2)

„Die größte Sorge ist der Nachwuchs“

Handball Nach dem Saison-Abbruch: Philipp Röhrer von der SG Hofen/Hüttlingen spricht über eine richtige Entscheidung, hohe Kosten und die neue Runde – mit Zuschauern in der Halle.

Nein, überrascht sei er nicht gewesen: Philipp Röhrer hat mit dem Saison-Abbruch gerechnet. Einerseits hätte sich der Abteilungsleiter der SG Hofen/Hüttlingen gewünscht, dass es weitergeht. Andererseits wollte er aber auch nicht um jeden Preis spielen. Denn: „Ein kompletter Heimspieltag kostet uns rund 1000 Euro.“

Herr Röhrer, das

weiter
  • 5
  • 185 Leser

Als Papp-Fan ins WM-Stadion

Ski Nordisch Die Gewinner fürs „Papplikum“ bei der Weltmeisterschaft sind ermittelt.

Die Resonanz war groß: Zahlreiche Leser haben bei der „Papplikum“-Verlosung mitgemacht. Sie alle wollten sich einen Tribünenplatz bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft vom 24. Februar bis 7. März sichern. Unsere Losfee hat die Gewinner nun gezogen. Je einen Tribünenplatz beim „Papplikum“ erhalten: Gabriele Bader Helmut

weiter
  • 1
  • 164 Leser

Überregional (92)

„Kommen Sie doch endlich vor die Lage“

Im Landtag übt die Opposition heftige Kritik an der Corona-Politik von Regierungschef Kretschmann.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat am Donnerstag in einer Sondersitzung des Landtags eindringlich um Verständnis für die neuen Corona-Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geworben. Die bisherigen Anstrengungen seien erfolgreich gewesen. Vor eine paar Monaten sei Baden-Württemberg eines der weiter
  • 134 Leser

„Sind hin und her geschwankt“

AfD-Spitzenkandidat Bernd Gögel über die Ziele seiner Partei, Probleme bei der Positionierung in der Corona-Krise und den internen Richtungsstreit.
Die AfD ist der Außenseiter im Landtag, auch räumlich. Während die alteingesessenen vier Parteien sich repräsentative Immobilien teilen, empfängt AfD-Fraktionschef Bernd Gögel zwischen Dauerrenovierungen in der zweiten Reihe. Dass es auch in seiner Partei viele Baustellen gibt, verhehlt der 66-Jährige nicht: Die ersten fünf Jahre im Parlament weiter
  • 117 Leser

3. Liga Ärger um fehlende rote Farbe

Trainer Joe Enochs von Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat nach der 2:3-Niederlage beim FC Bayern II die schlechte Organisation der Gastgeber kritisiert. Weil für die Linien des schneebedeckten Spielfeldes im Stadion an der Grünwalder Straße keine farbige Kreide verfügbar war, hatte die Halbzeitpause am Mittwochabend 40 Minuten gedauert. Enochs: weiter
  • 188 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die Reisebeschränkungen haben dem Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport im Januar 882 869 Passagiere und damit 80,9 Prozent weniger als ein Jahr zuvor beschert. 2 Die Corona-Pandemie und der Ölpreisverfall haben beim Industriedienstleister Bilfinger zu einem Umsatzrückgang von im Jahresvergleich einem Fünftel auf knapp 3,5 Mrd. EUR geführt. weiter
  • 170 Leser

Altersgrenze für Sexarbeit

CDU und CSU streben neue Regeln für Prostituierte an.
Die Unionsfraktion im Bundestag will ein Mindestalter von 21 Jahren in der Prostitution durchsetzen. Dazu sollen Freier bestraft werden, die sexuelle Dienstleistungen von Frauen und Männern unter 21 Jahren in Anspruch nehmen. Das sieht ein Positionspapier der Bundestagsfraktion von CDU und CSU vor. Die Feministin Alice Schwarzer begrüßte den Vorstoß. weiter

Altmaier lädt zum Gipfel

Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) lädt mehr als 40 Verbände auch angesichts schwerer Kritik aus der Wirtschaft an der schleppenden Umsetzung von Hilfen zu einem „Wirtschaftsgipfel“ ein. Wirtschaftsverbände hatten einen solchen „Gipfel“ seit längerem gefordert. Deutsche Börse profitiert Der rege Handel an den Finanzmärkten weiter
  • 167 Leser

Arcelor Mittal steigert Umsatz

Der Stahlkonzern Arcelor Mittal hat im vierten Quartal unter anderem von der Erholung der Autoindustrie profitiert. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorquartal von 13,3 Milliarden auf 14,2 Milliarden Dollar zu. Foto: Patrick Pleul/dpa weiter
  • 314 Leser

Astra Zeneca Pharmakonzern verdoppelt Gewinn

Der britisch-schwedische Pharmakonzern Astra Zeneca hat seinen Gewinn im Corona-Jahr 2020 verdoppelt. Unter dem Strich stand 2020 ein Plus von 3,2 Milliarden Dollar (2,6 Milliarden Euro). Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 26,6 Milliarden Dollar. Astra Zeneca gehört zu den Unternehmen, die einen Impfstoff gegen das Coronavirus weiter
  • 173 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Club-WM in ar-Rayyan/Katar, Finale FC Bayern – Tigres UANL 1:0 (0:0) Tor: 1:0 Pavard (59.). – Zuschauer: 8000. Um Platz 3 Al Ahly Kairo – Palmeiras Sao Paulo i.E. 3:2 (0:0) England, FA-Cup, Achtelfinale Wolverhampton – FC Southampton 0:2 (0:0) FC Everton – Tottenham n.V. 5:4 (4:4, 3:2) TENNIS Australian Open in weiter
  • 165 Leser

Belarus Präsident spricht von „Blitzkrieg“

Staatschef eröffnet Volkskongress mit regierungstreuen Delegierten
Der belarussische Machthaber Alexander Lukaschenko hat einen angeblich vom Ausland gegen sein Land geführten „Blitzkrieg“ für gescheitert erklärt. Belarus habe „einen der grausamsten Angriffe von Außen“ erlitten, sagte Lukaschenko mit Blick auf die Massenproteste nach seiner von Betrugsvorwürfen begleiteten Wiederwahl im weiter
  • 143 Leser

Bestätigung für Ministerin Bauer

Gericht kann bei Abwahl einer Rektorin keine Verletzung der Fürsorgepflicht erkennen.
Gut viereinhalb Wochen vor der Landtagswahl hat der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof das Vorgehen von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) in der Zulagenaffäre endgültig als rechtmäßig bestätigt. Im Zuge der Abwahl der ehemaligen Rektorin der Verwaltungshochschule Ludwigsburg liege keine Verletzung der Fürsorgepflicht weiter
  • 156 Leser
Kommentar Caroline Strang zum Problem mit dem Klamotten-Konsum

Bewusst einkaufen

Wie schön ist es, durch die Fußgängerzone zu flanieren und sich etwas Neues zum Anziehen zu kaufen – zumindest in Nicht-Coronazeiten. Dabei sind unsere Schränke eigentlich voll. Trotzdem kauft jeder Deutsche sich im Schnitt 60 Kleidungsstücke pro Jahr und trägt 40 Prozent davon gar nicht. Das ist dramatisch für unsere Umwelt und verhindert weiter
  • 167 Leser

Biathlon-WM Falscher Skibelag „keine Ausrede“

Die falsche Ski-Wahl hat den deutschen Biathleten zum Auftakt der WM in Slowenien womöglich eine gute Platzierung gekostet. „Wir waren beide damit nicht ganz zufrieden. Es war der falsche Belag“, sagte Olympiasieger Arnd Peiffer. „Das soll keine Ausrede sein.“ Der 33-Jährige und Teamkollege Erik Lesser, 32, hatten in der Mixed-Staffel weiter
  • 194 Leser

Bundeswehr Corona-Hilfe hat oberste Priorität

Die Bundeswehr wird ihren Einsatz in der Corona-Pandemie wenn nötig noch deutlich verlängern. Das haben Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und Generalinspekteur Eberhard Zorn in einem Tagesbefehl an die Truppe angekündigt. Auch könne das Unterstützungskontingent auf mehr als die bisher eingesetzten 25 000 Soldaten erhöht weiter
  • 151 Leser

Chick Corea ist tot

Der legendäre amerikanische Jazz-Pianist Chick Corea ist am Dienstag im Alter von 79 Jahren an einer seltenen Form von Krebs gestorben, wie jetzt auf seiner Facebook-Seite bekannt wurde. Corea galt als einer der bedeutendsten Vertreter des Rockjazz. Mit seinem virtuosen Spiel erweiterte er die Ausdrucksmöglichkeiten des Jazz. Er spielte unter anderem weiter

China Biden übt Kritik, Xi warnt USA

Im ersten Telefonat von US-Präsident Joe Biden mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping sind die Gegensätze offen aufeinandergeprallt. Nach Angaben des Weißen Hauses unterstrich Biden seine „grundlegenden Sorgen über Pekings zwangsweise und unfaire wirtschaftliche Praktiken“ sowie die Repression unter anderem in Hongkong. Chinas weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Donnerstag ist die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen im Südwesten auf 304 130 Fälle gestiegen, das sind 1123 mehr als am Vortag, teilt das Landesgesundheitsamt mit. Insgesamt 7647 Menschen starben bislang im Zusammenhang mit Covid-19. Die 7-Tage-Inzidenz beträgt landesweit 53,2 pro 100 000 Einwohner, am Vortag lag die weiter
  • 123 Leser

Dax erholt sich

Nach seinem Rekordhoch zum Wochenstart und zwei schwächeren Tagen hat sich der Dax am Donnerstag erholt. Dabei übertraf der Leitindex auch wieder die Marke von 14 000 Punkten. Aussagen des US-Notenbankpräsidenten Jerome Powell über die Inflationserwartung in den Vereinigten Staaten hätten die Anleger wieder zuversichtlicher gestimmt, hieß weiter
  • 165 Leser

Deutsche Filme bei der Berlinale 2021

Im Wettbewerb, der pandemiebedingt online stattfindet, läuft unter anderem das Regiedebüt von Daniel Brühl.
Bei der Berlinale gehen gleich mehrere deutsche Produktionen ins Rennen um den Goldenen Bären. Insgesamt 15 Filme laufen im Wettbewerb, vier davon stammen von deutschen Regisseurinnen und Regisseuren. Dazu gehören das Regiedebüt von Schauspieler Daniel Brühl und eine Literaturverfilmung von Dominik Graf, wie die Festivalleitung in Berlin am Donnerstag weiter
  • 117 Leser

Die 33-Tage-Crash-Diät

Minusgrade und Schneechaos in Deutschland: Da wünscht man sich doch glatt auf die Bahamas, unter Palmen, an einen ruhigen Strand. In der Vorstellung gibt es dann einen fruchtigen Cocktail zu trinken und Meeresfrüchte zu essen. Zumindest eines davon gab es auch für drei schiffbrüchige Kubaner, die auf einer einsamen Insel zwischen Kuba und Florida weiter
  • 125 Leser

Eigenheime sehr begehrt

Corona-Krise treibt Preisanstieg bei Häusern.
Eigenheime in Deutschland haben sich in der Corona-Krise erheblich verteuert. Der starke Preisanstieg bei Ein- und Zweifamilienhäusern setze sich fort, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse des Hamburger Forschungsinstituts F+B. Demnach verteuerten sich Ein- und Zweifamilienhäuser im vierten Quartal 2020 im Schnitt um 8,2 Prozent weiter
  • 128 Leser
Kommentar Peter DeThier zum Impeachment-Prozess gegen Donald Trump

Ein klarer Fall, eigentlich

In der amerikanischen Rechtsprechung gibt es sogenannte „open and shut“-Prozesse, Fälle, in denen die Beweislage so klar und so unwiderlegbar ist, dass man von vornherein eigentlich genau weiß, wie zwölf unvoreingenommene Juroren entscheiden werden. Nach den ersten beiden Tagen des zweiten Impeachment-Prozesses gegen den ehemaligen Präsidenten weiter
  • 157 Leser
Leitartikel Igor Steinle zur Corona-Politik der Bundesregierung

Ein Offenbarungseid

Nochmal ein Monat Lockdown. Warum, machte die Kanzlerin in ihrer Regierungserklärung deutlich: Man habe das Land nicht früh genug wieder runtergefahren. Was wie Selbstkritik klingt, ist im Grunde ein Vorwurf: Ihr, liebe Länderfürsten und Bürger, wolltet mir damals ja nicht glauben. Wirklich? Ein Jahr leidet das Land nun unter der Pandemie. Das weiter
  • 137 Leser

Einsprüche Konstanzer OB endgültig im Amt

Uli Burchardt (CDU) kann nun endgültig als Oberbürgermeister von Konstanz vereidigt werden. Das Freiburger Regierungspräsidium wies fünf Einsprüche gegen die Wahl zurück. Bis zum Ablauf der Klagefristen seien keine weiteren eingegangen. Mitglieder der „Querdenken“-Bewegung hatten die Wahl angefochten, weil sie Mundschutz bei der Stimmabgabe weiter
  • 139 Leser

Eisschnelllauf Inline-Könnerin Thum überrascht

In Abwesenheit Claudia Pechsteins hat Inlineskate-Weltmeisterin Mareike Thum am Donnerstag zum Auftakt der Einzelstrecken-WM der Eisschnellläufer mit einem 13. Platz über 3000 Meter überrascht. Die Darmstädterin blieb bei ihrem WM-Debüt in 4:08,38 erstmals unter 4:10 Minuten und verbesserte damit ihre erst elf Tage alte Bestzeit gleich um 1,68 weiter
  • 237 Leser

Erinnerung an die berühmte Mutter

Mit 43 Jahren veröffentlicht Romy Schneiders Tochter ihr erstes Buch. Und geht gleich ans Eingemachte.
Sie wollte ein schweres Thema angehen, über Dinge schreiben, die mit Ängsten behaftet sind. Beides hat die Tochter von Romy Schneider in ihrer eigenen Lebensgeschichte gefunden, die von dem tragischen Tod ihrer Mutter 1982 geprägt ist und von dem tödlichen Unfall ihres Halbbruders David rund ein Jahr zuvor. In dem kürzlich in Frankreich erschienenen weiter
  • 110 Leser

Erotikmagazin „Hustler“-Gründer Flynt gestorben

Der US-Verleger Larry Flynt ist tot. Der umstrittene Gründer des Erotikmagazins „Hustler“ starb am Mittwoch 78-jährig in Los Angeles, berichteten US-Medien unter Berufung auf Angehörige. Die Todesursache soll Herzversagen gewesen sein. Immer wieder wurde Flynt und seinen Zeitschriften Obszönität vorgeworfen. Regisseur Milos Forman hatte weiter
  • 103 Leser

Ex-Nationalcoach gefeuert

Der frühere französische Nationaltrainer Raymond Domenech ist nicht mehr Coach des FC Nantes. Der Klub trennte sich nach nur wenigen Wochen vom 69-Jährigen, unter dessen Regie das abstiegsgefährdete Team in sieben Partien sieglos blieb. Anpfiff bei unter -10 Grad? Zweistellige Minustemperaturen könnte es geben, wenn RB Leipzig an diesem Freitag weiter
  • 175 Leser

Fasnet mit Abstand

Ein trauriger Donnerstag ist dieser schmotzige Dunschtig, wie er in Weingarten heißt. Ein einsamer Plätzler benutzt eine Streckschere, um trotz Abstandsregel zwei städtische Mitarbeiter mit Süßigkeiten zu versorgen. Im ganzen Land waren die Narren nur allein oder zu zweit unterwegs – ausgelassenes Fasnets-Treiben gibt es im Corona-Jahr nur weiter
  • 125 Leser

Frankreich PSG-Star Neymar wieder verletzt

Brasiliens Fußballstar Neymar hat sich beim Pokalspiel von Paris Saint-Germain erneut verletzt. Der Angreifer humpelte beim 1:0-Sieg des Titelverteidigers gegen Zweitligist SM Caen nach 54 Minuten vom Feld. Der 29-Jährige, der in der Liga schon mehr als die Hälfte der Partien verpasst hat, erlitt eine Adduktorenverletzung und fällt mindestens vier weiter
  • 185 Leser
Landesmuseum Württemberg

Gelage im Alten Schloss

„Berauschend“ – aber erst im Herbst 2022. Zunächst geht die „Fashion“-Schau in die Verlängerung, dann tischen die Stuttgarter eine Ausstellung über 10 000 Jahre Bier und Wein auf.
Die Gastwirtschaften geschlossen, auch Fasching und Karneval abgesagt – und die Brauereien kippen ihr Bier in den Gully. Da kommt eine große Ausstellung über den ewigen Durst gerade recht, die schlüssig und flüssig mit ganz anderen Zeitdimensionen tröstet: „10 000 Jahre Bier und Wein“. Es geht um eine Kulturgeschichte des weiter
  • 117 Leser

Grenzschließungen rücken näher

Einreise aus Tschechien wird schwieriger, Frankreich könnte folgen.
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) schließt wegen der Gefahr durch die Mutanten des Coronavirus Grenzkontrollen wie im Frühjahr 2020 nicht aus. Wenn sich die Virusvarianten in den Nachbarländern immer stärker ausbreiteten, „kann das natürlich im Extremfall auch zu Grenzschließungen führen“, sagte weiter

Gutachter bemängelt Verfahren

Anträge für die Aufnahme von Menschen aus Konfliktgebieten werden in Deutschland nach Ansicht eines Gutachters des Europäischen Gerichtshofs nur unzureichend geprüft. Bei einer solchen Entscheidung dürfe nicht allein das Verhältnis von Todesopfern zur Gesamtbevölkerung eine Rolle spielen, erläutert Generalanwalt Priit Pikamäe. Vielmehr müssten weiter
  • 153 Leser
Vielen Betrieben fehlt nach Corona-Besschlüssen die Zukunftsperspektive

Händler und Wirte verzweifelt

Nicht nur Modegeschäfte beklagen die fehlende Perspektive, wann sie wieder öffnen dürfen.
Nur die Friseure atmen auf, weil sie ab 1. März wieder öffnen dürfen. In allen anderen Branchen, die weiter geschlossen bleiben, wächst die Existenzangst weiter. Der Einzelhandelsverband HDE reagierte verärgert auf die Beschlüsse der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zur Verlängerung des Lockdowns bis zum 7. März: Das Versprechen weiter
  • 129 Leser

Höhere Stromkosten im Lockdown

Homeoffice, Kurzarbeit und geschlossene Schulen: Verbraucher verbringen mehr Zeit zu Hause.
Der Corona-Lockdown beschert vielen Verbrauchern höhere Stromrechnungen. Verstärktes Arbeiten von zu Hause sowie Homeschooling hätten bei Privathaushalten zu einem durchschnittlichen Mehrverbrauch von 50 Kilowattstunden im Jahr geführt, informierte das Energieunternehmen EnviaM am Donnerstag. Das seien je nach Tarif des Kunden im Schnitt aller Haushalte weiter
  • 205 Leser

Im Notfall 112

Viele Feuerwehren informierten per Twitter am Tag des Europäischen Notrufs 112 über Einsätze. Aus Baden-Württemberg waren am Donnerstag laut Innenministerium die Kräfte aus Pforzheim, Stuttgart und Ulm dabei. Foto: F. Geier/dpa weiter
  • 121 Leser

Karriere-Höhepunkt mit 35

Für die Österreicher war er nicht mehr gut genug, für Deutschland holt Romed Baumann völlig überraschend WM-Silber – zehn Jahre nach seinem letzten Podestplatz.
Romed Baumann kamen die Tränen, und er schämte sich ihrer nicht. Als der gebürtige Österreicher nach seiner sensationellen Fahrt zur WM-Silbermedaille im Super-G berichtete, warum er den größten Erfolg in seiner Karriere für Deutschland feiern durfte, war es mit seiner sonstigen Gelassenheit vorbei. Er dankte allen, die an ihn geglaubt hatten, weiter
  • 386 Leser

Kopf voraus Kurs auf WM-Gold

Jaqueline Lölling führt nach zwei von vier Läufen bei der Skeleton-WM in Altenberg. Die Winterbergerin liegt vor der Russin Jelena Nikitina (+0,11 Sekunden) und Titelverteidigerin Tina Hermann (Königssee/+024). Foto: Odd Andersen/afp weiter
  • 256 Leser

Kritik an Tritt auf Bremse

Bund zeigt kein Verständnis für Verfahrensstopp.
Das Bundesverkehrsministerium hat den Stopp des bereits laufenden Anhörungsverfahrens zu dem beim Projekt Stuttgart 21 geplanten Gäubahnanschluss am Flughafen Stuttgart kritisiert. Die politische Aussage des Regierungspräsidenten überrasche ihn, sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger (CDU). „Er weiter
  • 152 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Jana McKinnon Bei der Neuverfilmung des Drogendramas „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ hat Hauptdarstellerin Jana McKinnon eine alte Angst überwinden müssen. „Ich hatte eine Spritzenphobie und einen richtigen Ekel vor Spritzen“, sagt die 22-Jährige. Ein Drogenberater habe ihr und den anderen Darstellern am Set der neuen Amazon-Streamingserie weiter

Lockdown Aktionsbündnis setzt auf Klagen

Das Aktionsbündnis #AlarmstufeRot sieht die Veranstaltungswirtschaft im Corona-Lockdown im Stich gelassen. „Ungewollt wird die Branche von der Regierung zum letzten Mittel gezwungen: die Entschädigungsklage“, hieß es am Donnerstag. Eine Prozesswelle sei der einzige Schritt, um 100 000 Betriebe und ihre Beschäftigten zu retten. Die neuen weiter
  • 112 Leser

Mario Draghi plant den Öko-Umbau

Ein Ministerium soll den Wandel des Landes organisieren. Die EU knüpft daran die Gewährung von Hilfsgeldern.
Der designierte italienische Ministerpräsident Mario Draghi will seinen im internationalen Vergleich wenig an Umweltfragen interessierten Mitbürgern eine ökologische Wende bescheren. Seine geplante Regierung soll ein „Superministerium für den ökologischen Wandel“ enthalten. Das geht aus der Online-Abstimmung hervor, die die Fünf-Sterne-Bewegung weiter
  • 5
  • 143 Leser

Masken aus dem Südwesten

FFP2-Mund-Nasenschutz ist das Gebot der Stunde. Auch Hersteller aus Baden-Württemberg reden auf dem umkämpften Markt ein Wörtchen mit.
Es hämmert, stampft und rattert rhythmisch in der Werkshalle der Karlsruher Firma Medpe. Fünf riesige Rollen drehen sich auf einer der fünf Produktionsstraßen langsam um die eigene Achse. Sie spulen unterschiedlich dickes Vliesgewebe ab, das zunächst zu einer jeweils dreilagigen und einer zweilagigen Schicht zusammenläuft. An der nächsten Station weiter
  • 201 Leser

Mehr Tempo bei „Spaces“

Die App „Clubhouse“ bekommt Konkurrenz von Twitter: Der Kurznachrichtendienst weitet den Testlauf seines Angebots „Spaces“ auf mehr Nutzer aus. Er sehe Chancen darin, den Austausch von Informationen bei Twitter durch Gespräche zwischen Nutzern zu ergänzen, sagte Produktchef Kayvon Beykpour. DIHK pessimistischer Aus Sicht des weiter
  • 172 Leser

Merkel, die Ministerpräsidenten und die rätselhafte 35

Wegen der gefährlichen Mutationen soll die Inzidenz nun nicht nur unter 50, sondern möglichst unter 35 gedrückt werden. Die Aufregung ist groß, aber so neu ist der Wert gar nicht.
Sie ist ein wichtiger Indikator im Kampf gegen Corona: Die Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen. Galt bislang die 50 als Zielmarke, ist seit der Runde von Kanzlerin und Ministerpräsidenten plötzlich die 35 in aller Munde. Doch neu ist der Wert nicht. Wann und warum wurde die Zahl festgelegt? Bereits im Frühjahr weiter
  • 156 Leser

Migration Gewalt in der Ägäis nimmt zu

Organisation dokumentiert über 320 Vorfälle mit fast 10.000 Betroffenen
Die Gewalt gegen Flüchtlinge an der griechischen EU-Außengrenze hat nach Angaben der Organisation Mare Liberum im vergangenen Jahr eine neue Dimension erreicht. In einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht dokumentierte die Menschenrechtsorganisation aus Berlin insgesamt 321 Vorfälle, bei denen zwischen März und Dezember vergangenen Jahres 9798 weiter
  • 145 Leser

Mona Barthel macht Debakel perfekt

Schlechter haben deutsche Spielerinnen bei den Australian Open nie abgeschnitten.
Das Zweitrunden-Aus von Mona Barthel in Melbourne hat das schlechteste Abschneiden der deutschen Tennisspielerinnen bei einem Grand-Slam-Turnier seit fast elf Jahren besiegelt. Die 30-Jährige aus Neumünster verlor am Donnerstag bei den Australian Open gegen die an Position 25 gesetzte Tschechin Karolina Muchova klar mit 4:6, 1:6. Damit findet erstmals weiter
  • 180 Leser

Mutter muss in Psychiatrie

40-Jährige dreht durch und tötet ihren behinderten Sohn.
Eine Mutter, die während des Corona-Lockdowns im August vergangenen Jahres ihren zehn Jahre alten behinderten Sohn getötet hat, muss für unbestimmte Zeit in eine psychiatrische Klinik. Das entschied ein Gericht in London. Ein Gutachter hatte festgestellt, dass die 40-Jährige wegen des Lockdowns in England mit weitreichenden Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen weiter
  • 155 Leser

Nächster Versuch am 22. Februar

Montag in einer Woche sollen Kitas ganz und Grundschulen schrittweise öffnen. Ob das klappt, ist offen. Noch steht das Vorhaben unter Vorbehalt.
Neuer Anlauf zur Öffnung von Kitas und Grundschulen: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat angekündigt, den Präsenzbetrieb an Kitas und Grundschulen im Land auszuweiten. Vorgesehen ist der Schritt für Montag, 22. Februar. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) legte Pläne dafür vor. Einige Fragen und Antworten: weiter
  • 139 Leser
Schulen und Kitas

Nächster Versuch am 22. Februar

Montag in einer Woche sollen Kitas ganz und Grundschulen schrittweise öffnen. Doch ob das klappt, ist offen. Noch steht das Vorhaben unter Vorbehalt.
Neuer Anlauf zur Öffnung von Kitas und Grundschulen: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat angekündigt, den Präsenzbetrieb an Kitas und Grundschulen im Land auszuweiten. Vorgesehen ist der Schritt für Montag, 22. Februar. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) legte Pläne dafür vor. Einige Fragen und Antworten: weiter
  • 126 Leser

Nationalkeeperin kommt

Der zweifache deutsche Meister SG BBM Bietigheim hat die ungarische Nationaltorhüterin Melinda Szikora, 32, von Siofok KC als bereits vierte neue Spielerin verpflichtet. Sie soll Valentyna Salamakha ersetzen, die den Verein verlassen wird. Pech mit den German Open Die German Open sind wegen der anhaltenden Corona-Pandemie nach 2020 zum zweiten Mal weiter
  • 149 Leser

Neue Videos bringen Republikaner ins Grübeln

Im Amtsenthebungsverfahren gegen Ex-Präsident Trump ist zu sehen, wie der Mob im Kapitol randalierte.
Neue Videos vom 6. Januar, als aufgebrachte Anhänger Donald Trumps das Kapitol in Washington stürmten, könnten im Impeachment-Prozess gegen den früheren US-Präsidenten eine Wende eingeleitet haben. Zwar gilt ein Schuldspruch durch den Senat und eine Verbannung Trumps von künftigen Bundesämtern als unwahrscheinlich. Gleichwohl waren mehrere Republikaner, weiter
  • 147 Leser

Nord Stream 2 Polen fordert Reparationen

Polens Regierung sieht die Äußerungen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Nord Stream 2 als Anlass für eine Debatte um Reparationen. „Wenn die Deutschen finden, dass die vom deutschen Staat im Zweiten Weltkrieg angerichteten Schäden nicht beglichen wurden, dann wurden sie in erster Linie nicht gegenüber dem Land beglichen, weiter
  • 140 Leser
Politisches Buch

Nun reden Frauen

Frauen, die in der katholischen Kirche Priesterinnen sein wollen, gibt es nicht? Irrtum! Die Ordensfrau Philippa Rath hat Lebenszeugnisse von 150 Frauen aus dem deutschsprachigen Raum eingesammelt. Priesterin wollten sie werden oder Diakonin – und scheiterten doch am strengen Nein aus dem Vatikan. Dort hat Papst Johannes Paul II. 1994 Weiheämter weiter
  • 168 Leser

Nun zwickt die andere Wade

Klaas-Jan Huntelaar , Stürmer-Neuzugang beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04, plagt sich mittlerweile mit einer neuen Wadenverletzung herum. Wie Trainer Christian Gross bestätigte, hat der 37-Jährige mittlerweile muskuläre Probleme an der anderen Wade. „Vielleicht durch Fehlbelastung, das kann in solch einer Situation schon mal passieren“, weiter
  • 280 Leser

OK-Chef Mori vor Rücktritt

Neben der Pandemie verschärft die Sexismus-Affäre die Krise.
Der Vorsitzende des Organisationskomitees der Olympischen Sommerspiele in Tokio, Yoshiro Mori, beugt sich nach seinen sexistischen Aussagen offenbar dem öffentlichen Druck und tritt zurück. Wie japanische Medien am Donnerstag übereinstimmend berichteten, soll der 83-Jährige seinen Rückzug am Freitag offiziell verkünden. Mori hatte Medienberichten weiter
  • 178 Leser

Österreich Durchsuchung bei Finanzminister

Österreichs Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten. Er bestätigte eine Hausdurchsuchung bei ihm. Er werde als Verdächtiger in den Ermittlungen rund um die Glückspielkonzerne Casinos Austria und Novomatic geführt, sagte Blümel der Nachrichtenagentur APA. Offenbar gehe es um den Vorwurf potenzieller Parteispenden weiter

Prostitution erst ab 21 Jahren?

Unionsfraktion im Bundestag will Regeln für käuflichen Sex verschärfen. Während von einem Interessenverband Kritik kommt, sind sich Frauenrechtlerinnen bei der Bewertung uneins.
Die Unionsfraktion im Bundestag will strenge Auflagen für Prostituierte und ihre Freier durchsetzen. Das Echo darauf fällt unterschiedlich aus. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Was plant die Unionsfraktion? Mit mehreren Forderungen will die Unionsfraktion im Bundestag nach den Worten ihrer stellvertretenden Fraktionschefin Nadine Schön die Situation weiter
  • 164 Leser
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 Jackpot 13 989 514,40 EUR Gewinnklasse 2 Jackpot 1 498 027,50 EUR Gewinnklasse 3 14 425,40 EUR Gewinnklasse 4 4311,80 EUR Gewinnklasse 5 170,70 EUR Gewinnklasse 6 47,40 EUR Gewinnklasse 7 18,40 EUR Gewinnklasse 8 10,40 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 weiter
  • 135 Leser
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr RB Leipzig – FC Augsburg (3:1) Samstag, 15.30 Uhr Borussia Dortmund – TSG Hoffenheim (4:2) Bayer Leverkusen – FSV Mainz 05 (1:1) Werder Bremen – SC Freiburg (2:1) VfB Stuttgart – Hertha BSC (1:2) Samstag, 18.30 Uhr Union Berlin – FC Schalke 04 (2:1) Sonntag, 15.30 Uhr Eintracht Frankfurt – weiter
  • 112 Leser

Rheintalbahn 21-Jährige von Zug erfasst

Eine 21-Jährige ist im Landkreis Rastatt in der Nacht zu Donnerstag von einem Zug erfasst und verletzt worden. Wie die Bundespolizei berichtete, war die junge Frau gegen 1 Uhr direkt an den Gleisen der Rheintalbahn zwischen den Haltestellen Baden-Baden Rebland und Bühl unterwegs, als ein Regionalzug vorbeifuhr. Die 21-Jährige kam in ein Krankenhaus. weiter
  • 193 Leser
Altkleidermarkt vor Zusammenbruch

Sammler bleiben auf Altkleidern sitzen

Nicht zuletzt Corona sorgt für steigende Mengen an entsorgten Klamotten. Deren Qualität nimmt ab – ein Problem für Organisationen und Sortierbetriebe.
Seit Monaten quellen vielerorts die Altkleidercontainer über. Viele Menschen sortieren in der Corona-Zeit Schränke aus, entsorgen, was sie nicht mehr brauchen. Und das ist viel. Jährlich landen inzwischen 1,3 Millionen Tonnen Textilien in der Altkleidersammlung, 2013 war es noch rund 1 Million Tonnen. Jeder Deutsche, so haben Studien ergeben, kauft weiter
  • 231 Leser

Sammler bleiben auf Altkleidern sitzen

Nicht zuletzt Corona sorgt für steigende Mengen an entsorgten Klamotten. Deren Qualität nimmt ab – ein Problem für Organisationen und Sortierbetriebe.
Seit Monaten quellen vielerorts die Altkleidercontainer über. Viele Menschen sortieren in der Corona-Zeit ihre Schränke aus, entsorgen, was sie nicht mehr brauchen. Und das ist viel. Jährlich landen inzwischen 1,3 Millionen Tonnen Textilien in der Altkleidersammlung, 2013 war es noch rund 1 Million Tonnen. Jeder Deutsche, so haben Studien ergeben, weiter
  • 169 Leser

Saudische Aktivistin ist frei

Fast drei Jahre lang saß die saudi-arabische Frauenrechtsaktivistin Ludschain al-Hathlul (31) in Haft, nun wurde sie aus dem Gefängnis entlassen. US-Präsident Joe Biden fährt einen härteren Kurs gegen Saudi-Arabien. Foto: Fayez Nureldine/afp weiter
  • 5
  • 127 Leser

SC Freiburg verlängert mit Streich

Der 55-jährige Trainer geht im Sommer in seine elfte Saison beim aktuellen Tabellen-Achten.
Christian Streich setzt seine erfolgreiche Arbeit als Trainer beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg fort. Wie die Breisgauer am Donnerstag mitteilten, wurde der Kontrakt des dienstältesten Trainers der Liga verlängert. Über die neue Vertragslaufzeit machte der Klub wie gewohnt keine Angaben. Der 55-Jährige arbeitet seit 1995 im Verein und geht weiter
  • 245 Leser

Scheuer steckt fast 50 Millionen Euro in Berater

Im Bundesverkehrsministerium legen die Kosten für externen Sachverstand von 2018 auf 2019 um sieben Prozent zu.
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat im Jahr 2019 sieben Prozent mehr für externe Berater ausgegeben als im Vorjahr. Insgesamt ließ sich Scheuers Ministerium im Jahr 2019 die externe Hilfe rund 48,7 Millionen Euro kosten. Das sind 3,19 Millionen Euro mehr als noch im Jahr zuvor. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Bundesregierung weiter
  • 200 Leser

Schockgefrorenes Land

Auch in den kommenden Tagen bleibt es bei satten Minus-Temperaturen. Wie kann man sich am besten auf diese Zeit einstellen? Experten geben Antworten.
Dass man keinen gelben Schnee essen soll, bekommt man schon als Kind gesagt. Und auch, dass es keine gute Idee ist, bei extremen Minus-Temperaturen Metallgeländer abzulecken, ist vermutlich bekannt. Doch darüber hinaus gibt es weitere Ratschläge für die eisige Jahreszeit. Um warm zu bleiben, hilft ein Kleidungsstil, der an die geschichteten Schalen weiter
  • 163 Leser

Schocks und Kritik vor dem Finale

Wirbel um Boateng und positiver Test bei Müller im Vorfeld stören Vorbereitung.
Der Wirbel vor dem Finale der Klub-WM am Donnerstag in Doha hätte beim FC Bayern München nicht größer sein können. Die überstürzte Heimreise von Jérôme Boateng, ein positiver Corona-Test von Thomas Müller, die Diskussionen um Karl-Heinz Rummenigges Aussagen zur Corona-Impfdebatte – all das erschwerte die Konzentration auf die Begegnung. weiter
  • 122 Leser

Schwäbisch Hall bleibt Marktführer

Die Corona-Delle schlägt sich der Bilanz nieder. Gut laufen Baufinanzierungen und ein Marktplatz.
Die Bausparkasse Schwäbisch Hall ist beim Bausparen weiterhin Marktführer; der Marktanteil stieg 2020 auf 30,1 Prozent. Das eingelöste Bausparvolumen ging laut Mitteilung analog zum Bausparmarkt zurück auf 23,4 Milliarden Euro, 12 Prozent weniger als im Vorjahr. Den Grund sehen die Verantwortlichen in den Kontaktbeschränkungen. „Die gute weiter
  • 454 Leser

Sechs-Titel-Werk vollendet

Bayern München ist jetzt auch noch Klub-Weltmeister. Im Finale von Katar besiegen Hansi Flicks Allesgewinner Außenseiter Tigres hochverdient mit 1:0.
Benjamin Pavard atmete erschöpft durch, dann versank der Matchwinner in einer rotweißen Jubeltraube. Mit seinem goldenen Abstaubertor für die Geschichtsbücher hat der Franzose Bayern München die WM-Krone aufgesetzt und den historischen „Sixpack“ voll gemacht. Die Mannschaft von Erfolgscoach Hansi Flick trotzte im Finale von Katar dem weiter
  • 190 Leser
Sport Aktuell

Sport Aktuell

Club-WM FC Bayern München - UANL Tigres 1:0 Die Bayern können jubeln: Mit einem 1:0 (0:0) besiegten sie die Mexikaner von Tigres im Finale in Katar und gewinnen damit den 6. Titel in dieser Saison. Der „Sixpack“ mit allen zu erreichenden Trophäen war vor den Bayern nur dem FC Barcelona gelungen. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 14.10 Uhr: Biathlon, WM in Pokljuka/Slowenien, Sprint Männer 16.40 Uhr: Eisschnelllauf, WM Einzelstrecke in Heerenveen/Niederlande, 500 m Männer Sport1 20.30 Uhr: Basketball, Bundesliga Männer, 18. Spieltag: Hamburg Towers – Telekom Baskets Bonn Eurosport 5 und 1 Uhr: Tennis, 109. Australian Open in Melbourne, 3. Runde 15.50 Uhr: Skispringen, weiter
  • 164 Leser

Sprachrohr der Länder

Der Bundesrat erlebt seine 1000. Sitzung und ist in den sieben Jahrzehnten seiner Existenz oft unterschätzt worden. Seine Arbeit und sein Wirken in zehn Kapiteln.
1 Der Anfang Der Sitzungsbericht Nr. 1 wird am 10. September 1949 in Bonn herausgegeben. Das sich in einem kritischen Zustand befindliche, erhaltene Original verzeichnet lakonisch: „Beginn der Sitzung: 11.12 Uhr. Joh. Seb. Bach: Orchester-Suite in D-Dur 1. Satz. Städtisches Gürzenich-Orchester Köln, Dirigent: Professor Günther Wand.“ weiter
  • 130 Leser

Staatsoper „Freischütz“ im Livestream

Die Bayerische Staatsoper öffnet am Samstag ihren Vorhang zur Premiere von Carl Maria von Webers romantischer Oper „Der Freischütz“ – allerdings nur virtuell. Die Neuinszenierung von Dmitri Tcherniakov unter musikalischer Leitung von Antonello Manacorda werde ab 19 Uhr kostenlos im Livestream gezeigt, teilte die Oper in München weiter

Städte und Kreise prüfen Verfügung

Landesregierung hält daran fest, dass sie in besonders betroffenen Regionen bestehen bleibt.
Nächtliche Ausgangsbeschränkungen sollen nach dem Willen der Landesregierung möglichst ohne Unterbrechung weitergehen – zumindest in Regionen mit hohen Corona-Zahlen. Bevor sie in Kraft treten können, müssen die betroffenen Kommunen jedoch eine Allgemeinverfügung erlassen. Wie schnell das jeweils geht, ist noch offen. Das Gesundheitsministerium weiter
  • 139 Leser
Stichwort Islamistische Anschlagspläne

Stichwort Islamistische Anschlagspläne

Den bislang schwersten islamistischen Terroranschlag in Deutschland hatte im Dezember 2016 der abgelehnte Asylbewerber Anis Amri aus Tunesien verübt. Der IS-Anhänger erschoss einen Lastwagenfahrer und raste dann mit dessen Fahrzeug über den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz, wo er elf weitere Menschen tötete. In Köln waren 2018 weiter
  • 120 Leser

Südwesten Chemiebranche 2020 im Plus

Die chemische Industrie in Baden-Württemberg hat 2020 mit einem Plus abgeschlossen – dank Corona. Das liege vor allem an einem recht hohen Pharmaanteil von 37 Prozent im Südwesten, sagte der Geschäftsführer von Chemie.BW, Ralf Müller, am Donnerstag. Die Umsätze der chemischen und pharmazeutischen Industrie seien um 3,4 Prozent auf 22,1 Milliarden weiter
  • 186 Leser

Terrorverdacht Syrische Brüder festgenommen

Die Polizei hat womöglich einen islamistischen Terroranschlag vereitelt. In Deutschland und Dänemark wurden bereits am Wochenende drei Brüder aus Syrien festgenommen, die im Verdacht stehen, gemeinsam einen Sprengstoffanschlag vorbereitet zu haben. Einer wurde im hessischen Dietzenbach festgenommen. Seine Brüder hat die Polizei in Dänemark festgesetzt. weiter
  • 145 Leser

Tschechien riegelt Grenzbezirke ab

Wegen massiver Infektionszahlen schottet Tschechien drei Grenzbezirke von der Außenwelt ab. Wer dort wohne, dürfe den Bezirk nicht mehr verlassen, sagte Gesundheitsminister Jan Blatny. Leute von außerhalb würden nicht hereingelassen. Betroffen sind die Bezirke Cheb (Eger, im Bild) und Sokolov (Falkenau) an der Grenze zu Bayern sowie Trutnov (Trautenau). weiter
  • 149 Leser
Landes köpfe

Tübinger Wissenschaftler nominiert

Für Ingmar Hoerr ist es eine besondere Würdigung. Der Tübinger Curevac-Gründer und RNA-Impfstoffentwickler wurde für den Nobelpreis nominiert. Hoerr hatte in den 1990er Jahren erstmals erfolgreich RNA in die Körperzellen von Mäusen eingeschleust und eine Immunantwort ausgelöst. Damit gab er entscheidende Impulse für die Entwicklung von RNA-Impfstoffen. weiter
  • 193 Leser

Tüv haftet für billige Implantate

Forderung nach Schadenersatz für fehlerhafte Brust-Silikonkissen rechtens.
Im Skandal um minderwertige Brustimplantate hat nun auch ein französisches Berufungsgericht den Tüv Rheinland zur Zahlung von Schadenersatz in Millionenhöhe verurteilt. Der Tüv Rheinland habe bei der Zertifizierung der Produktion des Herstellers Poly Implant Prothèse (PIP) seine Pflichten verletzt, teilte das Berufungsgericht in Aix-en-Provence weiter
  • 140 Leser
Kommentar Carsten Muth über Weltpokalsieger Bayern München

Was für ein Triumphzug

Peinlich, was sich die Bayern-Klub-Bosse zuletzt geleistet haben. Wortreich haben sich Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge und Ehrenpräsident Uli Hoeneß über jene Behörden beklagt, die den Flieger mit dem Bayern-Tross zu spät starten ließen in Richtung Klub-WM nach Doha. Abgehoben sprachen die beiden Bayern-Granden von „Verarsche“ weiter
  • 261 Leser

Weinbuch beantwortet Leserfragen

Virtuelles Treffen mit dem Bundestrainer der nordischen Kombination zu gewinnen.
Die deutschen Kombinierer haben mit dem Doppelsieg von Klingenthal (wir berichteten) für die optimale Dramaturgie vor der nordischen Ski-WM in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) gesorgt. Bis zum Start der Weltmeisterschaft will Bundestrainer Hermann Weinbuch in der Teildisziplin Skispringen „noch drei, vier Meter herauskitzeln“, um der weiter
  • 167 Leser

Weitere Durchsuchung bei Sinsheimer Arzt

Wegen mutmaßlich falscher Masken-Atteste haben Polizisten erneut die Praxis eines Sinsheimer Arztes durchsucht. Mit Blick auf womöglich unrichtige Gesundheitszeugnisse für Masken-Verweigerer sind die Privat- und Praxisräume des Kritikers der Corona-Politik der Bundesregierung am Mittwoch und Donnerstag durchsucht worden. Laut Polizei wurde Beweismaterial weiter
  • 143 Leser

Wende zum Wachstum?

Neue Konjunkturprognose sieht Besserung im Frühjahr.
Nach der schweren Corona-Wirtschaftskrise erwartet die EU-Kommission im Frühling wieder Wachstum. Insgesamt soll die Wirtschaftsleistung in der Eurozone in diesem Jahr um 3,8 Prozent steigen, in der Europäischen Union insgesamt um 3,7 Prozent, wie aus der am Donnerstag veröffentlichten Konjunkturprognose hervorgeht. Im kommenden Jahr sollen es noch weiter
  • 155 Leser

Weniger Pleiten in Deutschland

Die Zahl der gemeldeten Insolvenzen sinkt. Das liegt allerdings vor allem an einer Corona-Regelung.
Trotz der Corona-Krise ist die Zahl der Unternehmenspleiten in den ersten elf Monaten des vergangenen Jahres gesunken. Von Januar bis November 2020 meldeten die deutschen Amtsgerichte 14 621 Firmeninsolvenzen. Das waren 15,9 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt mit. Der Trend hielt auch im November an. weiter
  • 123 Leser

Wirecard-Skandal Wirtschaftsprüfer können aussagen

Zur Aufarbeitung des Wirecard-Skandals können im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss nun auch Zeugen der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY befragt werden. Wie EY am Donnerstag in Stuttgart mitteilte, schuf der Bundesgerichtshof (BGH) in dieser Frage Rechtssicherheit und hob die vom Wirecard-Untersuchungsausschuss verhängten Ordnungsgelder gegen weiter
  • 290 Leser
Kommentar Michael Gabel zu Prostitution und Plänen der Union

Ziemlich weltfremd

Es stimmt: Das Prostitutionsschutzgesetz von 2016 ist nicht der Weisheit letzter Schluss. Das Ziel, Prostituierte aus der rechtlichen Grauzone zu holen, wurde nicht erreicht. Ein Indiz dafür ist die mangelhafte Bereitschaft der – vor allem – Frauen, sich als „Sexarbeiterinnen“ registrieren zu lassen. Deshalb ist es nachvollziehbar, weiter
  • 143 Leser

Zwangspause für Rihannas Modelinie

Die im Jahr 2019 aus der Taufe gehobene Modelinie Fenty wird „bis zum Eintritt besserer Bedingungen“ ausgesetzt, teilte der Luxusgüterkonzern LVMH mit, mit dem die Sängerin Rihanna (Bild) kooperiert. Foto: Francois Mori/AP/dpa weiter
  • 322 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zur Impfterminvergabe:

Ein kleiner Vergleich zur Lösung eines Problems, wenn viele Bürgerinnen und Bürger gleichzeitig etwas Wichtiges brauchen:

So zum Beispiel die Briefwahl-Unterlagen für die anstehende Landtagswahl. Wenn sie wollen, können sie das online erledigen. Sie gehen dazu auf die angegebene Internetseite mit der Adresse www.aalen.de/briefwahl. Dort klickt

weiter
Lesermeinungen

Die Berichterstattung kritisch hinterfragen

Über das fehlende journalistisches Aufgreifen der Geschehnisse an den EU-Außengrenzen:

Das Geflüchtetencamp Lipa in Bosnien liegt näher bei Süddeutschland als manch deutsche Stadt. Trotzdem berichtet die Südwest Presse kaum über die fast 2000 Menschen, die dort ohne Schutz gegen die Eiseskälte ausharren müssen. Ähnliches gilt für die Situation

weiter

Gmünd braucht klareres Klimaschutz-Konzept

Zur Klimaneutralität der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Die von Gmünds Oberbürgermeister Richard Arnold angekündigte „Klimaneutralität Schwäbisch Gmünds“ ist ein wichtiges und ehrgeiziges Ziel. Auch „standortgerechte Gehölze“ und „Bienen- und Insektenschutz“ sind äußerst ehrenwert. Leider finden zwei fundamentale

weiter
  • 5
  • 1082 Leser

Themenwelten (6)

Fachkundig beraten und professionell renoviert

Für gesundes Wohnen in trockenen Häusern sorgt Bausachverständiger und Stuckateurmeister Marco Frank Gayer mit seinem Team für eine fachgerechte Sanierung von Gebäuden und trägt so zu besserem Raumklima bei.

Dischingen. Ein Haus zu besitzen, das nicht mehr den neuesten Standards entspricht, kann zu einer lästigen Angelegenheit oder zu einem teuren Spaß werden. Viele Immobilienbesitzer wünschen sich mehr Behaglichkeit im Keller, zum Beispiel, um dort ein Büro oder einen Hobbyraum einzurichten. Dazu müssen die vorhandenen Räume aber trocken und warm

weiter
  • 1694 Leser

Zuhause lernen

Tipps für Jugendliche zum Thema Homeschooling.

Was macht die Coronakrise mit Schülern und Schülerinnen? Eine Forsa-Umfrage ergab: Etwa ein Drittel der befragten Eltern nimmt in der Pandemie einen verschärften Druck auf ihre Kinder wahr.

Zwei Drittel der Lehrerinnen und Lehrer in Deutschland sehen zudem laut einer Umfrage im Auftrag der Robert Bosch Stiftung coronabedingte Lernrückstände bei

weiter
  • 1975 Leser

Verstecken hilft nichts

Warum Hausnummern gut lesbar angebracht sein sollten.

Es gibt sie emailliert, beleuchtet, schlicht oder modern. Die Rede ist von der Hausnummer. Freunde, Besucher, der Paketbote – für sie alle ist die Hausnummer am Gebäude wichtig. Und wenn der Notarzt kommen muss, ist es sogar lebenswichtig, dass die Zahl gut sichtbar ist.

Denn die Rettungskräfte müssen sie schließlich schnell finden können.

weiter
  • 5
  • 1922 Leser

Warten auf den Einsatz

In einigen Branchen sind Bereitschaftsdienste üblich.

Ärztinnen und Ärzte oder Pflegekräfte im Krankenhaus sind längst nicht die einzigen Berufsgruppen, die regelmäßig Bereitschaftsdienste leisten. Auch im Verkehrs- und Logistiksektor findet sich dies häufig.

Obwohl die Bezeichnung schon Hinweise darauf gibt, worum es geht, sieht jeder Bereitschaftsdienst anders aus. „Da gibt es keine einheitliche

weiter
  • 2030 Leser

Anstieg von Weiterbildungen in 2020

Im vergangenen Jahr 2020 mussten viele Branchen herbe Einbußen hinnehmen, der Markt für berufliche Weiterbildungen hingegen boomte. Coronabedingte Kurzarbeit wurde sinnvoll genutzt und auch Selbstständige widmeten sich der Weiterbildung, wenn sie aufgrund von Shutdown und Homeoffice beruflich nicht voll ausgelastet waren.

Digitale Serviceangebote weiter
  • 5
  • 2125 Leser