Artikel-Übersicht vom Samstag, 13. Februar 2021

anzeigen

Regional (10)

Feuersbrunst im benachbarten Landkreis Heidenheim

Brand im Pferdestall: Feuerwehr verhindert ein Flammeninferno

Heidenheim an der Brenz. Nur dank des raschen Eingreifens der Freiwiligen Feuerwehren aus Heidenheim, Mergelstetten und Schnaitheim wurde ein landwirtschaftliches Anwesen in Aufhausen am Samstag gegen 16.30 Uhr vor einem Flammeninferno bewahrt.

Es hatte sich in einem Strohlager ein Brand entwickelt, der drohte auf ein angrenzendes Wohnhaus, einen Stall

weiter
  • 4
  • 7408 Leser

Wenn Waschbären zur Plage werden

Natur Polizei und Feuerwehr im Waschbär-Einsatz. Warum sich die putzigen Tiere gerade in Tallagen auf der Ostalb immer weiter ausbreiten und auch Tierschützer darüber nicht erfreut sind.

Aalen-Wasseralfingen

Kleines Tier, großer Aufwand. Eine kurze Polizeimeldung aus der vergangenen Woche – und eine Geschichte dahinter.

Die Meldung: Weit oben in einem Baum dicht an der B29, zwischen Affalterried und der Parkbucht Richtung Hüttlingen, saß ein Tier. „Eine Katze“, so wurde der Polizei gemeldet, „säße da

weiter
  • 4
  • 913 Leser

Corona-Verordnung: Was ab Montag gilt

Pandemie Der Lockdown wird bis 7. März verlängert. Frisöre, Grundschulen und Kitas können aber schon vorher öffnen. Alle weiteren Änderungen haben wir hier zusammengefasst.

Stuttgart. Die baden-württembergische Landesregierung hat die Corona Verordnung zum 15. Februar angepasst.

Das sind die wichtigsten Änderungen im Überblick:

Der Lockdown wird bis zum 7. März verlängert. Bis dahin bleiben die bisherigen Maßnahmen bestehen. In öffentlichen Verkehrsmitteln und Geschäften müssen weiter

Corona: Ausbruch bei Firma Kärcher

Pandemie Bei mindestens 36 Beschäftigten ist das Virus nachgewiesen worden. Hunderte Mitarbeiter in Quarantäne.

Obersontheim. In einem Werk des Geräteherstellers Kärcher in Obersontheim im Kreis Schwäbisch Hall haben sich mehrere Dutzend Beschäftigte mit dem Coronavirus infiziert. Hunderte Mitarbeiter seien in Quarantäne, meldeten der SWR und die Tageszeitung „Heilbronner Stimme“.

Bei mindestens 36 Beschäftigten in dem Werk sei das Virus nachgewiesen

weiter
  • 3
  • 5937 Leser

Berliner für Aalener

Fasnacht Wie die Aalener Fasnachtszunft und Unterstützer Geld in die Kasse spielen.

Aalen. „Meck, meck – ahoi!“ schallte es am Samstag über den Wochenmarkt. Wie viele Fasnachtszünfte und fasnachtliebende Vereine muss auch die Aalener Fasnachtszunft zum Sauren Meckereck (AFZ) coronabedingt in diesem Jahr auf Einnahmen aus Fasnachtsveranstaltungen verzichten. Tatkräftige Unterstützung kommt deshalb von der Bäckerei

weiter
  • 4
  • 1860 Leser

Notruf: Die Herausforderungen hinter den Kulissen

Blaulicht Bei einer virtuellen Pecha-Kucha-Nacht sprechen Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst über Gaffer, Gewalt und Rettungsgassen.

Aalen

Rund 200 000 Anrufe sind im vergangenen Jahr bei der Rettungsleitstelle Aalen eingegangen. Das berichtet Kreisbrandmeister Otto Feil bei einer virtuellen Pecha-Kucha-Session zum europäischen Tag des Notrufs. Im Schnitt sind das rund 550 Anrufe am Tag, 23 pro Stunde. Täglich rund 150 dieser Anrufe gehen laut Feil als Notrufe über die 112 ein.

weiter
  • 5
  • 401 Leser

40 Kilometer zu Fuß rund um Heubach

Veranstaltung Was die Organisatoren von „Heubach wandert“ am 17. April vorhaben. Wie die Stadt und der Gewerbe- und Handelsverein sie dabei unterstützen und was die Teilnehmer erwartet.

Heubach

Auf der Gemarkungsgrenze 40 Kilometer rund um Heubach wandern: Das haben sich die Mitglieder ders Vereins „Klabusterbeerenbande“ in den Kopf gesetzt. Die neun ehemaligen oder noch aktiven Pfadfinder aus Heubach zwischen 24 und 36 Jahren sind seit vielen Jahren in der aktiven Läufergruppe organisiert. Es begann im Jahr 2007, als

weiter

Kuhn und die Albuchhexen

Fasching Der Schultes reimt zum ausgefallenen Rathaussturm.

Bartholomä. Seit über 40 Jahren ist es Tradition, dass die Albuchhexen an Fasching das Bartholomäer Rathaus stürmen und die Macht an sich nehmen. In diesem Jahr ist es ein wenig anders. Die Albuchhexen aber geben nicht auf und drohen dem Schultes: „Wir kommen wieder!“

Bürgermeister Thomas Kuhn schreibt an seine Albuchhexen, an die

weiter

Kutteln der NZO schnell ausverkauft

Fasching „Kutteltreiben“ coronabedingt verboten – die NZO hat das Gericht diesmal in Dosen auf dem Markt verkauft.

Oberkochen. „Mit solch einem Ansturm hätten wir nicht gerechnet“, sagten Tina Maier und Martin Bloch am Stand der Schlaggawäscher auf dem Wochenmarkt am Samstag.

Frühmorgens ab 7 Uhr bei zehn Grad Minus standen die Kutteldosen bereit zum Verkauf, nach gut einer Stunde waren alle 200 Büchsen weg. Weil die aktuellen Corona-Regeln Faschingszusammenkünfte

weiter
  • 5
  • 1821 Leser
Guten Morgen

Liberale Luftschlangen

Bernd Müller über versteckte Botschaften – besonders im Wahlkampf

Sie wäre langweilig, die Welt, wenn alle nur meinen würden, was sie ausdrücklich sagen. Wenn es keine Anspielungen gäbe, keine Witze, keine Ironie. Wobei das Unterschwellige, zugegeben, nicht immer nur lustig ist. „War um zuverlässige Arbeitsweise bemüht“ wird von Arbeitszeugnis-Profis als glatte 6 gelesen – mangelhaft. Wenn

weiter

Regionalsport (1)

Drei Punkte trotz zwei verschossener Elfmeter

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim gewinnt gegen Erzgebirge Aue verdient mit 2:0 (1:0).

Frank Schmidt nahm’s mit Humor. „Selbst schießen kann ich ja nicht ...“, antwortete der Trainer des 1. FC Heidenheim auf die Frage, ob er beim zweiten Elfmeter von außen nicht hätte einwirken können. Trotz dieser beiden Fehlschüsse vom Punkt reichte es am Ende zu einem 2:0 (1:0) gegen Erzgebirge Aue.

Es war ein langes und vor

weiter
  • 3
  • 269 Leser

Überregional (78)

Bachakademie

„Eine Runde Riesenrad“

Im Podcast „Barock@home“ stellt Hans-Christoph Rademann „Musik für die Himmelsburg“ vor.
Im Jahre 1714 wurde Helgoland von Dänemark besetzt, erfand Henry Mill die Schreibmaschine, erließ der württembergische Herzog Eberhard Ludwig für Stuttgart eine „Gassenreinigungsverordnung“ und begründete damit die schwäbischen Kehrwoche. Und Johann Sebastian Bach avancierte am Weimarer Hof zum Konzertmeister. Als Antrittsstück führte weiter
  • 142 Leser
Interview mit Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf zur Tarifrunde

„Wir setzen auf rasche Einigung“

In der Metallindustrie sind für Beschäftigte sichere Arbeitsplätze das Wichtigste, sagt Gesamtmetall-Präsident Stefan Wolf.
Mitten in der Corona-Pandemie führt Deutschlands größte Industriebranche, die Metall- und Elektroindustrie, Tarifverhandlungen. Wahnsinn? Nein, sagt Stefan Wolf, der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall. Die Tarifverträge laufen halt aus. „Es funktioniert ganz gut“, berichtet er. Normalerweise seien Tarifverhandlungen eine weiter
  • 339 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Verband der Automobilindustrie ( VDA ) und der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung ( BGL ) warnen angesichts der geplanten Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol vor einem Abriss von Lieferketten. 2 Die Aktien des Tinder-Rivalen Bumble sind fulminant an der US-Technologiebörse Nasdaq gestartet. Der Einstandskurs weiter
  • 285 Leser

Abfahrer mit emotionalem Rückenwind

Trotz umstrittener WM-Kurssetzung sind Baumann und Dreßen optimistisch.
Bester Laune und voller Zuversicht standen Romed Baumann und Thomas Dreßen im sonnendurchfluteten Zielraum der Vertigine und erzählten. Von Baumanns sensationeller Silber-Fahrt im Super-G am Donnerstag. Vom kleinen Sektempfang, den der 35-Jährige nach seiner Rückkehr ins Teamhotel bekommen hatte. Von ihren Eindrücken aus dem ersten Abfahrtstraining weiter
  • 236 Leser

Afghanistan Mandat soll verlängert werden

Kürzeres Mandat wegen Prüfung von US-Abkommen mit Taliban und Bundestagswahl
Die Bundesregierung will das Ende März auslaufende Afghanistan-Mandat der Bundeswehr einem Bericht zufolge verlängern. Wie das Nachrichtenportal „The Pioneer“ unter Berufung auf Regierungs- und Parlamentskreise in Berlin berichtete, soll das neue Mandat aber schon zum Jahresende auslaufen und nicht, wie sonst üblich, nach einem vollen weiter
  • 191 Leser

Allesgewinner FC Bayern am Limit

Den historischen Sechsfach-Rekord können die Münchner nicht unbeschwert genießen. Sie haben einige Sorgen.
Erschöpft schlurften die stolzen Sixpack-Bayern ohne Thomas Müller am leeren Flughafen im dunklen München zum Mannschaftsbus. Nach einer ausgiebigen Foto-Session im Flieger mit einem Küsschen für die nächste Trophäe durch Weltfußballer Robert Lewandowski sehnten die Münchner Stars nach einem Stück Fußball-Geschichte am Ende einer höchst weiter
  • 289 Leser

Alonso-Unfall mit dem Fahrrad

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat bei einem Radunfall einen Bruch des Oberkiefers erlitten. Wie sein Rennstall Alpine am Freitag mitteilte, haben die Ärzte erfolgreich eine OP durchgeführt. Nach „ein paar Tagen völliger Ruhe wird er das Training schrittweise wieder aufnehmen können“. Passiert war der Unfall in der weiter
  • 354 Leser

Atom-Streit Vorwürfe gegen Teheran

Deutschland, Großbritannien und Frankreich reagieren auf Produktion von Uranmetall
Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben dem Iran vorgeworfen, mit seinen Verstößen gegen das internationale Atomabkommen (JCPoA) die diplomatischen Bemühungen in dem Konflikt zu gefährden. „Durch die eskalierende Ausweitung seiner Verstöße untergräbt Iran die Chance, mit neuen diplomatischen Anstrengungen die Ziele des JCPoA vollständig weiter
  • 198 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga RB Leipzig – FC Augsburg 2:1 (2:0) Tore: 1:0 Olmo (38., Foulelfmeter), 2:0 Nkunku (43.), 2:1 Caligiuri (77., Foulelfmeter). ?1.  FC Bayern 20 15 3 ?2 58:26 48 ?2.  RB Leipzig 21 13 5 ?3 37:18 44 ?3.  VfL Wolfsburg 20 10 8 ?2 32:19 38 weiter
  • 238 Leser

Auto-Kennzeichen Land geht gegen NS-Symbolik vor

Nummernschilder mit NS-Symbolik soll es in Baden-Württemberg künftig nicht mehr geben. Bestimmte Kombinationen aus Zahlen und Buchstaben mit einem rechtsextremistischen Bezug werden gesperrt, teilte das Landesverkehrsministerium mit. Insbesondere die Ziffernfolge „1488“, die Kombinationen „HH 18“ und „AH 18“ sowie weiter
  • 197 Leser

Bauern gegen Militärs

Mehr als 100 000 Menschen sind in Myanmar gut zehn Tage nach dem Militärputsch trotz Drohungen des Militärs auf die Straße gegangen, unter ihnen auch Bauern mit Treckerkonvois. Sie fordern die Rückkehr der Zivilregierung. Foto: STR/afp weiter
  • 188 Leser

Belarus Berlin nimmt Verfolgte auf

Deutschland will bis zu 50 politisch Verfolgte aus Belarus aufnehmen. Gegebenenfalls sollen auch deren Kernfamilien kommen dürfen. Das geht aus einer Auskunft des Bundesinnenministeriums an den Grünen-Abgeordneten Manuel Sarrazin hervor. „Die Aufnahmen sollen zeitnah anlaufen“, heißt es in dem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur weiter
  • 196 Leser

Brechtfest online

Wegen der Corona-Pandemie findet das Augsburger Brechtfestival in diesem Jahr vom 26. Februar bis 7. März nur virtuell statt. Corinna Harfouch ist in dem Stück „Tagebuch einer Fabrikarbeiterin/Die Mutter“ zu sehen. Lina Beckmann und Charly Hübner lesen aus Briefen zwischen Brecht und Helene Weigel. Goetheplakette für Zimmer Frankfurt weiter
  • 166 Leser

Bundesbank Riesen-Pleitewelle unwahrscheinlich

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist Befürchtungen vor einer riesigen Pleitewelle als Folge der Corona-Krise entgegengetreten. „Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen dürfte weit unter ihrem historischen Höchststand bleiben“, sagte Weidmann der „Augsburger Allgemeinen“, vor allem dank der diversen Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung. weiter
  • 176 Leser

Bundesliga Leipzig: Frost-Sieg gegen Augsburg

RB Leipzig hat zumindest bis Montag den Rückstand auf Spitzenreiter FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga auf vier Punkte verkürzt. Die Sachsen siegten gegen den FC Augsburg 2:1 (2:0). Dani Olmo (38./Foulelfmeter) und Christopher Nkunku (43.) trafen bei Minusgraden für die Hausherren. Die Gäste kamen durch Daniel Caligiuri per Foulelfmeter weiter
  • 252 Leser

Bundesrat Steinmeier mahnt zu Einigkeit

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat alle staatlichen Ebenen dazu aufgerufen, bei der Bewältigung der Corona-Pandemie an einem Strang zu ziehen. Wenn 16 Länder mit 16 Corona-Verordnungen auf die Herausforderungen der Pandemie antworteten, stehe der deutsche Föderalismus unter verschärfter Beobachtung, fügte er hinzu. Die Verantwortlichen weiter
  • 102 Leser

C&A muss Miete zahlen

Modekaufhaus hatte wegen Lockdown kein Geld überwiesen.
Im Streit um in der Corona-Krise einbehaltene Miete hat das Modekaufhaus C&A eine Niederlage erlitten. Das Landgericht München I verurteilte das Unternehmen zur Zahlung einbehaltener Miete für den April samt Zinsen. Der Vermieter hatte das Unternehmen im konkreten Fall verklagt, nachdem C&A die Miete für eine Filiale in der Münchner Innenstadt nicht weiter
  • 182 Leser

Corona Zulassung von Laien-Schnelltests

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) rechnet für Anfang März mit ersten Sonderzulassungen für Laien-Schnelltests. Bislang seien fast 30 Anträge auf Sonderzulassung gestellt, teilte das Institut am Freitag mit. „Damit die Tests von Laien sicher angewendet werden können und einen wirksamen Beitrag zur Pandemiebekämpfung weiter
  • 279 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche im Südwesten weiter gesunken – sie bleibt aber oberhalb der 50er-Marke, genauer bei landesweit 51,2. Nach Angaben des Landesgesundheitsamts (Stand: 16 Uhr) wurden seit dem Vortag 820 neue Infektionen gemeldet. 43 weitere Menschen starben an oder weiter
  • 180 Leser

Der Wahlkampf pausiert

Im politischen Stuttgart löst die Nachricht der Erkrankung Gerlinde Kretschmanns Anteilnahme und Mitgefühl aus.
Mit Betroffenheitsgesten und Mitgefühlsbekundungen haben viele Bürger und Politiker aller Parteien am Freitag auf die Nachricht von der Brustkrebs-Erkrankung Gerlinde Kretschmanns (73) reagiert. Ihr Ehemann, Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (72), hatte den Schicksalsschlag am Freitag öffentlich gemacht. Das Ehepaar habe weiter
  • 4
  • 291 Leser

Die Fantasie war sein Werkzeug

Ein Meister an den Tasten, legendäre Konzerte: Chick Corea ist tot, er hinterlässt eine große Lücke.
Den Grammy gewann er 23 Mal, so oft wie kein anderer Jazz-Musiker. Nominiert wurde er 67 Mal. Jetzt ist der Pianist Chick Corea mit 79 Jahren an Krebs gestorben. „Durch seine Arbeit und die Jahrzehnte, die er damit verbracht hat, die Welt zu bereisen, hat er das Leben von Millionen Menschen berührt und inspiriert“, sagte seine Familie in weiter
  • 172 Leser
200. Geburtstag

Die freche Favoritin

Vor 200 Jahren wurde Lola Montez geboren. Die Tänzerin und falsche Spanierin stürzte einen bayerischen König – und wurde dadurch zum Weltstar.
Ihren größten Auftritt legte die Tänzerin Lola Montez nicht auf der Bühne hin, sondern am Fenster. Man schrieb den 1. März 1847, nach der Kaltstellung eines Professors durch den bayerischen König Ludwig I. formierte sich zu Lolas Wohnung in München ein Marsch von Studenten. „Zum ersten Male während meines unruhigen Lebens war ich inmitten weiter
  • 159 Leser

Droht ein Engpass bei Schnelltests?

Die Tübinger Ärztin Lisa Federle befürchtet, dass das Land nötige Bestellungen für geeignete Tests verschläft.
In gut einer Woche, am 22. Februar, soll es losgehen mit den freiwilligen Schnelltests fürs Präsenz-Personal an Schulen und Kitas. Zwei Mal wöchentlich kann man sich dann testen lassen – ohne Symptome. Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) kündigte zudem kostenlose Selbsttests für daheim an für Lehrer und Kinder bei Verdacht einer Ansteckung. weiter
  • 202 Leser

Ein historisches Debakel

Nach der verpatzten Mixed-Staffel wollen es die Deutschen im ersten Einzelrennen besser machen. Es geht wieder nichts, das Ergebnis ist so schlecht wie nie.
Entsetzt vom eigenen desaströsen Auftritt übten die deutschen Biathleten nach dem schwächsten WM-Ergebnis ihrer Geschichte harte Kritik an sich selbst. „Das war alles schlecht heute“, sagte Erik Lesser nach seinem indiskutablen 66. Platz an diesem Freitag im Sprint von Pokljuka. Der Thüringer verpasste damit in Slowenien sogar das Verfolgungsrennen weiter
  • 225 Leser

Eiskalt abgehärtet

Mit nacktem Oberkörper und Schlabberhose den Minusgraden trotzen: Das Fitnessprogramm dieses Mannes in Stuttgart mag Kältefans inspirieren – allen anderen sei ein wärmeres Trainingsoutfit empfohlen. Foto: S. Gollnow/dpa weiter
  • 198 Leser

Entsetzen nach Raubmord in Ravensburg

Ein 15-jähriges Mädchen soll eine Passantin erstochen haben, um deren Handtasche zu stehlen.
Drei Tage nach dem Raubmord an einer 62-Jährigen am Ravensburger Bahnhof herrscht Entsetzen in der Stadt. Dringend tatverdächtig ist ein 15-jähriges Mädchen. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft ist das Mädchen bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten, erst vor kurzem war es ebenfalls wegen Raubs mehrere Monate im Gefängnis. weiter
  • 249 Leser

Erste Zahlungen an Unternehmen

Mit dem Geld will der Staat Firmen unterstützen, die hart von der Pandemie getroffen wurden.
Nach dem Start der Anträge auf das Überbrückungsgeld III sind erste Abschlagszahlungen an Unternehmen geflossen, die hart von der Corona-Pandemie getroffen wurden. Nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums vom Freitag wurden seit dem Start der Antragstellung am Mittwoch bis Donnerstagabend 282 Anträge gestellt und rund 4,5 Millionen Euro an weiter
  • 238 Leser

EU prüft Curevac-Impfstoff

Tübinger Unternehmen leitet Daten der klinischen Tests weiter.
Die Europäische Arzneimittel-Behörde EMA hat das schnelle Prüfverfahren für den Impfstoff des Tübinger Herstellers Curevac gestartet. Das teilte die EMA am Freitag in Amsterdam mit. Die Entscheidung beruhe auf den vorläufigen Ergebnissen von Labortests und klinischen Studien. Daraus wird nach Angaben der EMA deutlich, dass der Impfstoff die Produktion weiter
  • 204 Leser

Fans fordern Ausschluss

Anhänger finden: Vize-Präsident Mutschler muss gehen.
Ein Zusammenschluss diverser Mitglieder des VfB Stuttgart fordert den Vereinsausschluss von Vize-Präsident Rainer Mutschler. Die Gruppe um Ex-Präsidentschaftskandidaten Christian Riethmüller schreibt in einem öffentlichen Brief, dass Mutschler laut Presseberichten im Zuge der Datenaffäre „arglistig Tausende von Mitglieder“ getäuscht weiter
  • 209 Leser

Fantrauer: Vor 25 Jahren trennten sich Take That

Vor 25 Jahren lagen sich schluchzende Teenager in ganz Europa verzweifelt in den Armen. In Deutschland richtete die „Bravo“ eilig eine Notfall-Hotline ein. In Großbritannien tröstete eine Stiftung, die sich um suizidgefährdete Menschen kümmert, am Telefon trauernde Teenies. Der Grund: Die populäre Boygroup Take That hatte auf einer weiter
  • 157 Leser

Fußball Upamecano zum FC Bayern

Der Transfer des französischen Fußball-Nationalspielers Dayot Upamecano von RB Leipzig zu Bayern München ist perfekt. Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic bestätigte am späten Freitagabend der Bild-Zeitung, dass der 22 Jahre alte Abwehrspieler im Sommer dank einer Klausel für 42,5 Millionen Euro zum Champions-League-Sieger wechselt, wo er den weiter
  • 219 Leser

Genesis-Preis Auszeichnung für Steven Spielberg

US-Regisseur Steven Spielberg (74) erhält den mit einer Million Dollar dotierten Genesis-Preis 2021. Das teilte die Genesis Prize Foundation (GPF) in New York mit. Die auch als „jüdischer Nobelpreis“ bezeichnete Auszeichnung „würdigt das Engagement des Ausnahme-Regisseurs für jüdische Werte, seine Beiträge zum Kino und zur Philanthropie weiter
  • 178 Leser

Großbank ING Gewinneinbruch im Corona-Jahr

Hohe Rückstellungen für gefährdete Kredite haben der niederländischen Großbank ING im Corona-Jahr 2020 einen Gewinneinbruch eingebrockt. Weil außerdem Kosten für einen Stellenabbau anfielen, sackte der Nettogewinn um fast die Hälfte auf knapp 2,5 Milliarden Euro nach unten, wie das Institut mitteilte. Im vierten Quartal fielen die Belastungen weiter
  • 174 Leser

Grüne fordern Verbote

Viele Produkte landen auch in der EU.
Die Grünen im EU-Parlament haben ein Importverbot für Produkte aus Zwangsarbeit gefordert. „Es ist eine Schande, dass manche Firmen immer noch Produkte in die EU importieren, die mit Hilfe von Zwangsarbeit hergestellt werden, so wie in der chinesischen Provinz Xinjiang“, sagte die Vorsitzende des Binnenmarktausschusses, Anna Cavazzini. weiter
  • 161 Leser

Gute Noten für den Chef

Überraschende Ergebnisse einer Bertelsmann-Studie: Beschäftigte loben ihre Arbeitgeber – trotz Lockdown, drohender Insolvenzen und Kurzarbeit.
Viele Nöte und doch gute Noten: Mitten der Pandemie stellen die meisten Beschäftigten einer Umfrage zufolge ihren Arbeitgebern ein positives Zeugnis aus. In einer repräsentativen Befragung für die Bertelsmann Stiftung äußern sich 86 Prozent der Arbeitnehmer in der Corona-Krise zufrieden mit dem Verhalten ihres Arbeitgebers gegenüber den Mitarbeitern. weiter
  • 251 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu immer neuem Ärger beim Impfen

Handeln tut not

Die Impfkampagne treibt seltsame Blüten: Kurzfristig abgesagte Lieferungen, Streit um Verträge, grauenvolle Terminvergabe und nun Landräte und Bürgermeister, die beim Impfen vordrängeln. Man hätte tatsächlich glauben können, dass nicht zentral geregelt werden muss, wie man am Ende des Impftages mit Vakzin, das dem Verfall preisgegeben wäre, weiter
  • 193 Leser

Haus der Zukunft

Wer heutzutage cool sein will, setzt auf die trendigen Wohnformen von morgen. Was für Großstadt-Hipster lange Zeit die Loft-Wohnung war – jenes innenwandlose Privat-Pendant zum Großraumbüro – ist heute das Tiny House (übersetzt: „Winzig-Haus“). Schmale, kleine Hütten, meist aus Holz, die wenig Raum einnehmen und damit also weiter
  • 200 Leser

Hetzjagd nach Mord am Rheinufer

Der neue „Tatort“ mit Ulrike Folkerts ist eine spannende Psychostudie über Frauen in Grenzsituationen.
Sie läuft und läuft und läuft: Seit mehr als 30 Jahren hetzt Lena Odenthal unermüdlich Mördern, Zuhältern, Dieben und Wirtschaftskriminellen hinterher. Die von Ulrike Folkerts gespielte „Tatort“-Kommissarin aus Ludwigshafen scheint unverwüstlich zu sein, doch ihr neuer Fall nimmt sie ganz schön mit: Weil im sehenswerten Krimi „Tatort: weiter
  • 206 Leser

Hilfen für Flughafen

Stuttgarter Airport bekommt 30 Millionen Euro.
Der vom zusammengebrochenen Reisemarkt schwer getroffene Stuttgarter Flughafen bekommt staatliche Millionenhilfen – kleinere Airports in Baden-Württemberg müssen dagegen noch um staatliche Unterstützung bangen. Vorerst hat sich die grün-schwarze Landesregierung nach Auskunft des Finanzministeriums nur darauf verständigt, dem größten Landesflughafen weiter
  • 224 Leser

Italien Draghi neuer Regierungschef

Ex-EZB-Chef am Freitag bei Prässident Mattarella erwartet
Italien bekommt eine neue Regierung: Der ehemalige Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, nahm am Freitag offiziell das Amt des Ministerpräsidenten an. Nach einem Treffen mit Staatspräsident Sergio Mattarella verkündete Draghi die Besetzung seines neuen Kabinetts aus Politikern und Fachleuten. Das wichtige Amt des Wirtschaftsministers weiter
  • 187 Leser
Kommentar Ulrike Sosalla zum gesunden Egoismus der Bundesländer

Jetzt zählt es

Wenn es eine runde Zahl zu feiern gibt, ist es gerade in der Politik guter Brauch, mit Kritik am Jubilar sparsam umzugehen. Deshalb ist es bemerkenswert, wie deutlich Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Feierstunde zur 1000. Sitzung des Bundesrats den Finger in die Wunde des Föderalismus legte. In der Corona-Krise bemesse sich das Vertrauen weiter
  • 199 Leser

Khediras große Gefühle

Der 2014er-Weltmeister trifft am Samstag mit seinem neuen Verein Hertha BSC auf seinen Heimatklub, mit dem er 2007 Deutscher Meister wurde.
Seine Rückkehr führt Sami Khedira (33) aller Voraussicht nach auf unbekanntes Terrain. Klar, der Meisterschütze des VfB Stuttgart von 2007 wird den Rasen seines wohlbekannten Stadions zum Aufwärmen betreten. Er wird vorher und hinterher in den wohlbekannten Katakomben sitzen (wenn auch in der ihm bisher unbekannten Gästekabine) – aber wenn weiter
  • 263 Leser

Kontrollen als letztes Mittel

Im Kampf gegen Corona soll Grenzüberwachung ausgeweitet werden. Kritiker fürchten Schaden für Europa.
Seit den unkoordinierten Schlagbaum-Schließungen und kilometerlangen Staus vor einem Jahr gelten EU-Grenzkontrollen als allerletztes Mittel im Kampf gegen das Virus. Trotzdem sollen sie jetzt ausgeweitet werden. Was ist geplant? Deutschland hatte am Donnerstag wegen des verstärkten Auftretens mutierter Coronaviren Tschechien und das österreichische weiter
  • 193 Leser

Kretschmann streicht Wahlkampftermine

Da seine Ehefrau an Brustkrebs erkrankt ist, will der Ministerpräsident kürzertreten. Die Regierungsgeschäfte führt er weiter.
Gerlinde Kretschmann, die Ehefrau des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, ist an Brustkrebs erkrankt. Das gab das Staatsministerium am Freitagmittag in einer „persönlichen Mitteilung“ von Winfried Kretschmann (Grüne) auf der Internetseite der Regierungszentrale bekannt. „Es geht ihr den Umständen entsprechend, aber es kommen weiter
  • 140 Leser

Krise regt Umdenken an

Die Corona-Krise zwingt manche Firma in Deutschland zum Umdenken. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) beobachtet einen Trend hin zur regionalen Beschaffung. Das verbessere die Planbarkeit, sagte BME-Experte Olaf Holzgrefe. Bedenken bei Airbus Der Airbus-Defence-Betriebsrat und IG Metall fürchten, dass die deutsche Seite weiter
  • 260 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Ulrich Tukur Der Schauspieler empfindet den Corona-Lockdown mittlerweile als „Albtraum aus Watte“. „Zumindest in den ersten Monaten war es eine unverhoffte Möglichkeit anzuhalten, zu lesen, am nächsten und auch am übernächsten Tag nichts zu tun zu haben“, sagt der 63-Jährige. „Aber jetzt hätte ich ganz gern mal, dass weiter

Microsoft für Zahlungen

Der US-Softwareriese Microsoft befürwortet im Streit um ein geplantes australisches Online-Mediengesetz verpflichtende Zahlungen von Suchmaschinenbetreibern an Medienunternehmen. Microsoft begründete die Entscheidung auch unter Verweis auf den Angriff auf das US-Kapitol. Tschechen wollen Colt Der legendäre US-Waffenhersteller Colt kommt in tschechische weiter
  • 255 Leser

Mies: Sechs Monate Pause

Doppel-Spezialist fällt nach einer Knie-OP lange aus.
French-Open-Sieger Andreas Mies wird die Olympischen Spiele in Tokio (23. Juli bis 8. August) nach einer Knie-OP wohl verpassen. „Man kann davon ausgehen, dass ich sechs Monate an keinem Turnier teilnehmen kann“, sagte Mies am Freitag. Auch die Titelverteidigung in Paris sowie Wimbledon wird er nicht bestreiten können. Einen Tag zuvor war weiter
  • 266 Leser

Nasa-Rover der Superlative

Erst die Vereinigten Arabischen Emirate, dann China – und jetzt die USA: Nächste Woche soll „Perseverance“ auf dem Mars landen.
Mikrofone, Hubschrauber und Superlative: „Perseverance“ sei der „größte, schwerste, sauberste und technisch ausgefeilteste sechsrädrige Geologe, der je in den Weltraum befördert wurde“, so die US-Raumfahrtbehörde Nasa. Rund sechs Monate nach dem Start des Roboters vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral soll „Perseverance“ weiter
  • 220 Leser

Pechsteins Tränen

Bittere Erfahrung für Claudia Pechstein: Geplagt von Rückenproblemen hat die Eisschnellläuferin bei der WM in Heerenveen einen schmerzhaften Einbruch erlebt. In der Teamverfolgung musste sie abreißen lassen: Letzte. Foto: dpa weiter
  • 220 Leser

Reitturnier-Unfall BGH: Eltern in der Pflicht

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat konkretisiert, wie gut Eltern auf ihre kleinen Kinder aufpassen müssen. In dem Fall ging es um ein knapp dreijähriges Kind, das bei einem Reitturnier unbeaufsichtigt in einen Pferdeanhänger geklettert war und von einem Huf am Kopf getroffen wurde. Für die finanziellen Folgen müssen allein die Eltern aufkommen – weiter
  • 5
  • 185 Leser
Kommentar Carsten Muth über das Aus für Tokio-OK-Chef Mori

Rücktritt mit Ansage

Am Ende war der öffentliche Druck zu groß, der Rücktritt unausweichlich, Yoshiro Mori als Organisationschef der Olympischen Sommerspiele in Tokio schlicht nicht mehr tragbar. Der 83-Jährige hat sich mit seinem unsäglichen Geschwätz, wonach Frauen nicht in der Lage seien, sich präzise auszudrücken, selbst diskreditiert und der olympischen Bewegung weiter
  • 298 Leser

Sicherheit Terroranschlag verhindert

Das Bundesinnenministerium geht davon aus, dass die drei in Deutschland und Dänemark festgenommenen Syrer einen Terroranschlag geplant hatten. Dem Ministerium zufolge wurden damit seit 2009 in Deutschland 17 islamistische Anschläge vereitelt. „Unsere Sicherheitsbehörden haben erneut einen islamistischen Terroranschlag verhindert“, sagte weiter
  • 197 Leser

Skeleton WM-Coup im Gleichklang

Tina Hermann (Königssee) und Christopher Grotheer (Oberhof) haben ihre WM-Titel im Skeleton erfolgreich verteidigt. Bei der Heim-WM in Altenberg gelang Hermann der bereits dritte Gold-Coup in Serie, die 28-Jährige setzte sich vor ihrer Teamrivalin Jacqueline Lölling (Winterberg) durch. Grotheer war im Vorjahr an gleicher Stelle sensationell zu seinem weiter
  • 233 Leser
So ist's richtig

So ist's richtig

Im Interview mit AfD-Spitzenkandidat Bernd Gögel ist durch Formatierungsfehler ein falscher Eindruck entstanden. Unsere Entgegnung zur Kritik am PCR-Test wirkte wie Teil seiner Antwort. Die Passage lautet korrekt: Gögel : Aber jetzt wissen wir doch, dass der PCR-Test unzuverlässig ist. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am 20. Januar erklärt, weiter
  • 1
  • 197 Leser
Corona in Deutschland

Spahn bringt Strafen für Impf-Vordrängler ins Spiel

Angesichts der vielen Berichte über Lokalpolitiker, die sich ungerechtfertigt immunisieren ließen, wächst der Druck für neue Regeln zwischen Bund und Ländern.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will sich angesichts der Meldungen darüber, dass sich Lokalpolitiker oder auch Kirchenobere impfen lassen, obwohl sie noch längst nicht an der Reihe waren, mit den Ländern über strikte Regeln verständigen. Es sei zu prüfen, ob man das „ein Stück verbindlicher regeln“ müsse. Es sei zudem weiter
  • 209 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ARD 14.30 Uhr: Biathlon, WM in Pokljuka/Slowenien, Sprint Frauen 16 Uhr: Skispringen, Weltcup der Männer in Zakopane/Polen, Einzel Eurosport 5 und 1 Uhr: Tennis, Australian Open in Melbourne, 3. Runde/Achtelfinale Sonntag – ARD 10.35 Uhr: Ski alpin, WM in Cortina d'Ampezzo/Italien, Abfahrt Männer 13.05 und 15.20 Uhr: Biathlon, weiter
  • 220 Leser
Stichwort Bundesrat

Stichwort: Bundesrat

Als der Bundesrat am 7. September 1949 erstmals zusammentrat, signalisierte dies – zusammen mit der konstituierenden Sitzung des Bundestags wenige Stunden später – endgültig den politischen Neuanfang in Westdeutschland nach Nazi-Diktatur und Zweitem Weltkrieg. Gut 71 Jahre und 999 Sitzungen später bescheinigte Bundespräsident Frank-Walter weiter
  • 190 Leser

Tiktok und WeChat werden neu geprüft

Die US-Regierung unterbricht das eingeleitete Vorgehen der Vorgängerregierung gegen Tiktok und WeChat für eine weitere Überprüfung der Apps. So wolle man prüfen, ob sie wirklich gefährlich seien, hieß es. Foto: Kiichiro Sato/AP/dpa weiter
  • 258 Leser

Tokio-Chef Yoshiro Mori tritt zurück

Der 83-jährige OK-Boss legt sein Amt nach frauenfeindlichen Äußerungen nieder.
Der Rücktritt von Olympia-Organisationschef Yoshiro Mori soll keine Verzögerungen bei der Vorbereitung der Sommerspiele in Tokio zur Folge haben. Ein Nachfolger für den 83-Jährigen solle in Kürze von einer Arbeitsgruppe bestimmt werden, sagte der Geschäftsführer des Organisationskomitees, Toshiro Muto, am Freitag nach einer Sondersitzung in Tokio. weiter
  • 251 Leser

USA Neue Regierung belässt Strafzölle

Die neue US-Regierung will im Zoll-Streit mit der EU wegen Subventionen für Luftfahrtkonzerne zunächst nicht auf Strafzölle für einige europäische Importe verzichten. Es sei „zum jetzigen Zeitpunkt unnötig, die Abgaben zu überarbeiten“, hieß es in einer Mitteilung des US-Handelsbeauftragten (USTR), die am Freitag veröffentlicht weiter
  • 256 Leser

Verleumdung Nawalny wieder vor Gericht

Gerichtsgebäude von zahlreichen Polizisten umstellt
Vor einem Bezirksgericht in Moskau ist am Freitag der Prozess gegen den inhaftierten Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wegen Verleumdung eines Weltkriegsveteranen fortgesetzt worden. Zu Beginn der zweiten Anhörung forderten seine Anwälte die Richterin auf, sich für befangen zu erklären. Nawalny forderte die Richterin Vera Alimowa auf, Jurastunden zu weiter
  • 125 Leser

Versicherungen Beiträge steigen weiter

Die Jahresbeiträge für Versicherungen sind in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Laut Statistischem Bundesamt gaben die Haushalte im Jahr 2019 durchschnittlich rund 1500 Euro für Versicherungen aus. Im Jahr 2009 waren es noch 1020 Euro gewesen. Die Beiträge zu den Versicherungen machten im Schnitt 3,4 Prozent der ausgabefähigen Einkommen weiter
  • 239 Leser

Versicherungen fürchten Frostschäden

Die eisigen Temperaturen machen den Versicherungen wegen der befürchteten Häufung von Frostschäden Sorgen. Eingefrorene Leitungen verursachen alljährlich Schäden in dreistelliger Millionenhöhe. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa weiter
  • 233 Leser

Volleyball Berlin trifft auf Trentino

Die Berlin Recycling Volleys treffen im Viertelfinale der Volleyball-Champions- League auf den italienischen Vertreter Trentino Volley. Das ergab die Auslosung am Freitag in Luxemburg. Das Hinspiel steigt am Donnerstag, 25. Februar in Berlin. Der deutsche Rekordmeister VfB Friedrichshafen hatte nach sechs positiven Coronatests seine Teilnahme am Heimturnier weiter
  • 196 Leser
Neue Regeln sollen Menschenrechte weltweit schützen

Vorsicht, Menschenrechte!

Monatelang haben sich der Entwicklungshilfe- und der Arbeitsminister mit dem Wirtschaftsminister heftig gestritten. Jetzt gibt es eine Einigung, ein „Gesetz mit Zähnen“.
Gerd Müller erinnert schon die Tasse Tee am Morgen daran, wie Menschen in Entwicklungsländern ausgebeutet werden: Einen Cent koste der Teebeutel – er muss zu sehr billigem Tee greifen. Die Pflückerin in Indien bekommt für einen zwölfstündigen Arbeitstag nur einen Euro, weiß der Entwicklungshilfeminister seit einem Besuch in Assam. Sein weiter
  • 221 Leser

Walt Disney ist wieder im Plus

In den drei Monaten bis Ende Dezember schaffte Walt Disney unterm Strich einen Gewinn in Höhe von 29 Millionen Dollar. In den Vorquartalen hatte der US-Unterhaltungskonzern stets hohe Verluste eingefahren. Foto: M. Bureau/afp weiter
  • 222 Leser

Wasserball Letzte Chance auf Olympia-Ticket

Zur letzten Ausfahrt nach Olympia reisten die deutschen Wasserballer bequem. Der blaue Bus war mit „Wasserballteam Deutschland“ und „Road to Tokyo“ gebrandet, auf gemütlichen Liegesitzen streckten die langen Kerle ihre Beine aus. „So reisen sonst nur Fußball-Nationalspieler“, meinte Bundestrainer Hagen Stamm vor weiter
  • 224 Leser

Weiter freie Fahrt für Bahnchef

Der Vertrag von Richard Lutz soll verlängert werden – und zwar gleich um fünf Jahre.
Seine Arbeit ist nicht unumstritten. Dennoch soll der Vertrag von Bahnchefs Richard Lutz um fünf Jahre verlängert werden. Darauf haben sich Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und SPD-Finanzminister Olaf Scholz geeinigt, schreibt das Internet-Portal „ThePioneer“. Die Deutsche Presse-Agentur bestätigt die Nachricht und beruft sich dabei weiter
  • 205 Leser

Wenig Veränderung

Der Dax hat am Freitag seine Verluste im Tagesverlauf abschütteln können. Auf Wochensicht zeigte er sich nahezu unverändert. Börsenexperten rechnen in nächster Zeit mit einer Fortsetzung der Kursrally, da es an Anlagealternativen fehle. Europaweit wurden am Freitag Aktien aus der Automobilbranche von Anlegern gemieden. Im Dax traf es besonders weiter
  • 262 Leser

Weniger Kräfte aus der EU

Nach dem Brexit kämpft die britische Fleischbranche mit Nachwuchssorgen. Es gebe nicht genug Briten, die in Fleischfabriken arbeiten, so der Verband der Fleischproduzenten. Bisher kamen 50 bis 80 Prozent der Arbeiter aus der EU – seit dem EU-Austritt der Briten immer weniger. Ringen um TV-Abrechnung Im Ringen um die Streichung von TV-Kosten aus weiter
  • 241 Leser
Hintergrund

Wie es andere halten

Auch in den Nachbarländern wird debattiert, wie Firmen Lieferketten nachverfolgen sollten, um humane Arbeitsbedingungen bei ihren Lieferanten weltweit sicherzustellen. Einige Beispiele aus anderen europäischen Ländern und der EU: Europäische Union: Hier ist zumindest der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments einig, dass es ein europäisches weiter
  • 199 Leser

Würzburger Absage

Das nächste Bundesligaspiel von Würzburg ist nach einem positiven Corona-Test abgesagt worden. Nachdem zunächst das Spiel in Weißenfels ausfiel, kann auch die Partie gegen Ludwigsburg nicht stattfinden. Jana Fischer auf Eis Snowboard Die deutschen Athleten haben ihren Start im Teamwettbewerb der WM kurzfristig abgesagt. Weil sich Jana Fischer bei weiter
  • 209 Leser
Kommentar Thomas Veitinger Vertragsverlängerung von Bahnchef Lutz

Zu viel Narrenfreiheit

Wenn das mal kein Vertrauensvorsprung ist: Der Vertrag von Chef Richard Lutz wird mitten in der größten wirtschaftlichen Krise der Bahn verlängert. Und zwar gleich um fünf Jahre. Das Verhältnis zu Andreas Scheuer war schon immer ein besonderes. 2019 brüskierte der Bundesverkehrsminister Lutz noch mit einem Ultimatum, die Bahn müsse endlich besser weiter
  • 237 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Einigung auf ein Lieferkettengesetz

Zu viel Tamtam

Peter Altmaier kann erstaunlich hartnäckig sein. Normalerweise macht der CDU-Politiker eher einen harmoniebedürftigen Eindruck. Aber er kann auch anders, wie er beim Lieferkettengesetz bewiesen hat: Monatelang stand er auf der Bremse, weil er befürchtete, dass gerade der Mittelstand zu sehr belastet wird. Als Bundeswirtschaftsminister ist das auch weiter
  • 216 Leser

Zuschlag Soli wird weiter gezahlt

Viele kleinere Kapitalgesellschaften werden weiterhin den Solidaritätszuschlag bezahlen müssen. Das berichtet die „Rheinische Post“ unter Berufung auf das Bundesfinanzministeriums. Knapp 760 000 Kapitalgesellschaften hätten 2019 den Zuschlag gezahlt, 70 Prozent davon beschäftigten maximal zehn Mitarbeiter, 68 Prozent hätten weiter
  • 237 Leser

Zverev lässt die Muskeln spielen

Die deutsche Nummer eins erreicht bei den Australian Open ohne größere Mühen das Achtelfinale. Zuschauer werden wegen eines Corona-Ausbruchs nun doch wieder ausgeschlossen.
Alexander Zverev hat mit einem souveränen Sieg gegen seinen Lieblingsgegner bei den Australian Open das Achtelfinale erreicht. Die deutsche Nummer eins gewann am Freitag in Melbourne gegen den Franzosen Adrian Mannarino mit 6:3, 6:3, 6:1 und überstand damit beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison zum dritten Mal in Serie die dritte Runde. weiter
  • 276 Leser