Artikel-Übersicht vom Montag, 15. Februar 2021

anzeigen

Regional (75)

Häusle bauen: Umdenken erforderlich

Wahlkampf Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock im Gespräch mit Christian Kühn.

Aalen. „Das grüne Forum“ heißt eine Veranstaltungsreihe mit dem Grünen-Landtagskandidaten Alexander Asbrock. Das Thema dieses Mal: „Clever Häusle bauen. Das nachhaltige Eigenheim“. Mit dabei war Bundestagsabgeordneter Christian Kühn. Kühn zeigte, dass nur durch eine nachhaltige Bauwende künftig Wohnen bezahlbar und klimafreundlich

weiter
  • 3
  • 1369 Leser
Polizeibericht

Einbruch in Kabine

Oberkochen. Unbekannte sind in die Schiedsrichterkabine im Fußballstadion in der Carl-Zeiss-Straße eingebrochen. Die Unbekannten hatten zwischen dem 15. Dezember und dem 15. Februar eine Scheibe eingeschlagen und im Gebäude einen Stahlschrank aufgebrochen, aus welchem jedoch nichts entwendet wurde. Zudem wurde ein vorhandener Feuerlöscher entleert.

weiter
  • 1085 Leser
Polizeibericht

Einmal ein Polizeihund sein

Bopfingen. Ein Hund hat am Sonntagnachmittag in Bopfingen einen Polizeieinsatz ausgelöst. Mehrere Menschen waren auf den herrenlosen Hund im Bereich Oberdorf in der „Lange Straße“ aufmerksam geworden. Beamte des Polizeireviers Ellwangen begaben sich daher nach Bopfingen und nahmen sich dem kleinen Vierbeiner an. Glücklicherweise hatte der kleine

weiter
  • 5
  • 1348 Leser

Schüler arbeiten mit dem Laser

Kooperation Technisches Gymnasium und die Hochschule Aalen führen gemeinsam das Projekt 3-D-Typografie durch.

Aalen. Im Profilfach Gestaltungs- und Medientechnik des TG Aalen entwerfen die Schülerinnen und Schüler Ideen für Buchstaben, die als 3-D-Plastiken im Schulgebäude ausgestellt werden. Diese werden in Zusammenarbeit und mit Unterstützung von Studierenden der Hochschule weiterentwickelt.

Professor Martin Pietzsch erläuterte den Schülerinnen und

weiter
  • 1114 Leser
Polizeibericht

Wer hat etwas gesehen?

Aalen. Beim Ausparken aus dem Parkplatz eines Imbiss-Ladens auf die Wellandstraße hat eine unfallflüchtige Fahrzeuglenkerin am Sonntag gegen 19.40 Uhr einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Audi beschädigt. Anschließend entfernte sie sich unerlaubt in Richtung Hammerstadt. Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich um einen schwarzen

weiter
  • 1420 Leser

Frontalzusammenstoß auf der B290

Rainau. Auf der B290 auf Höhe Schwabsberg hat sich am Montag gegen 19.20 Uhr ein Unfall ereignet. Nach ersten Infos der Polizei war ein Autofahrer witterungsbedingt zu schnell unterwegs und kam auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Auto zusammenprallte. Wie die Polizei auf SchwäPo-Nachfrage am Abend mitteilte, wurden beide Personen vermutlich schwer

weiter
  • 1987 Leser

Faschingsgeister in Rindelbach

Fasnacht Närrisch geht es zu, zumindest bis morgen, auch in manchem Vorgarten. In Rindelbach wurden in der Dankoltsweilerstraße 6 unter dem dortigen Narrenbau diese Geister aufgestellt. „Um den blöden Coronavirus zu vertreiben“, schreibt Jürgen Lang, der dieses Bild aufgenommen hat.

weiter
  • 956 Leser
Wahlkampfsplitter

Privilegien für Geimpfte?

Ellwangen. Die Frage, ob es Privilegien für Geimpfte geben darf, bestimmt die Debatte. Deshalb bietet die SPD Ellwangen am Donnerstag, 18. Februar, 18 Uhr, eine digitale Diskussionsrunde mit dem rechtspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Dr. Johannes Fechner, an. Mit dabei: Dr. Carola Merk Rudolph. Link zur Veranstaltung: www.spd-ellwangen.de.

weiter
  • 882 Leser

Wie Pater Josef Schmidpeter 85. Geburtstag feiert

Mission Der Comboni-Missionar lebt in Peru und befindet sich seit März 2020 in Quarantäne.

Ellwangen/Arequipa. Am Sonntag feierte Pater José Schmidpeter seinen 85. Geburtstag in Arequipa in Peru mit einem feierlichen Gottesdienst in seiner Kirchengemeinde „Parroquia El Buen Pastor“. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte er nur mit den Patres, die mit ihm in der Comboni-Gemeinschaft leben, und dem Vorstand der Polikliniken feiern.

weiter
  • 153 Leser

Wahl Rechtsstaat und Menschenrechte

Aalen. Am Mittwoch, 17. Februar, 20 Uhr, lädt der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen ein zur Online-Bürgerdiskussion „Der Rechtsstaat als Firewall für die Menschenrechte“ mit Gyde Jensen, Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe, Patrick Sauter, Amnesty International Aalen, Landtagskandidat Manuel

weiter
  • 5
  • 758 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 15. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 27 (-3) Abtsgmünd: 3 (0) Adelmannsfelden: 2 (0) Bopfingen: 9 (-2) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 30 (+1) Essingen: 5 (0) Hüttlingen: 1 (-1) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 0 (0) Neresheim: 1 weiter
  • 174 Leser

Das SG stellt sich vor

Schulen Schubart-Gymnasium online: Tag der offenen Tür

Aalen. Das Schubart-Gymnasium lädt am Mittwoch, 24. Februar, um 17 Uhr zu einem virtuellen „Tag der offenen Tür“ in Form einer Zoom-Konferenz ein. Das SG präsentiert sein pädagogisches Leitbild, welche Bildungsmöglichkeiten das Profil beinhaltet und den bilingualen Zug. Außerdem informiert das Schulleitungsteam über das vielfältige

weiter
  • 442 Leser
Guten Morgen

Oje, oje, kein „Haugg Narré“

Marcia Rottler über die Haugga-Narra, die uns fehlen!

Hach, wie schön wär’s gewesen. Wir hätten geschunkelt, Arm in Arm. Gelacht. Gesungen. Am Rosenmontag hätten die Haugga-Narra aus Essingen die Redaktion gestürmt. Mit Garde. Und Prinzenpaar. Und Fanfarenzug. Und Bütt. Und ja, auch wir hätten dabei die ein oder andere Stichelei ertragen müssen. Doch dies, das können Sie mir glauben, hätten

weiter
  • 2
  • 1845 Leser

Zahl des Tages

214

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 16 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9143 (+5) Davon genesen: 8677 (+20) Verstorbene: 252 (+1) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 37

(Stand: 15. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 5
  • 723 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Euch Narren will ich heute grüßen...

... den Faschingsdienstag Euch versüßen. Glückselig soll die Fastnacht sei, unbeschwert und sorgenfrei. Doch hat ein Virus, welch ein Grauen, uns immer noch in seinen Klauen. Das bremst das närr’sche Treiben aus, gar mancher bleibt jetzt ganz zuhaus. Ihr Narren, ich vermiss Euch sehr, wünsch mir das bunte Treiben her. Wir brauchen Eure Fröhlichkeit,

weiter
  • 646 Leser

Am Dienstag sind wieder viele Wolken unterwegs

Die Spitzenwerte: 5 bis 9 Grad

Am Faschingsdienstag dominieren auf der Ostalb erneut die Wolken – mit etwas Glück zeigt sich aber auch mal de Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 5 bis 9 Grad. 5 Grad gibt’s in Neresheim, 6 in Bopfingen, 7 in Ellwangen, 8 in Aalen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 9 Grad. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist bewölkt.

weiter
Kurz und bündig

Gemeinderat Stödtlen tagt

Stödtlen. Der Gemeinderat tagt am Donnerstag, 18. Februar, um 18 Uhr in der Liashalle öffentlich mit diesen Tagesordnungspunkten: Erhebung bzw. Erlass der Kitagebühren, Vergaben für den Ausbau der Digitalisierung an der Grundschule sowie den Breitbandausbau „Süd“, Beratung über geschwindigkeitsmindernde Maßnahmen auf der L 2385.

weiter
  • 608 Leser
Kurz und bündig

KC Schrezheim sammelt Papier

Ellwangen-Schrezheim. Der KC Schrezheim organisiert am Samstag, 27. Februar, eine Altpapier-Bringsammlung. Der Container steht am Parkplatz Kegeltreff am Kloster in Schleifhäusle. Das Papier kann am Samstag bis 13 Uhr abgegeben werden.

weiter
  • 1307 Leser

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der B290

Blaulicht Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben. Zwei Personen schwer verletzt.

Rainau. Die B290 auf Höhe Schwabsberg wurde am Montagabend gegen 19 Uhr nach einem Frontalzusammenstoß in beiden Richtungen gesperrt. Wie die Polizei mitteilt, verlor der 49-jährige Autofahrer vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern und geriet

weiter
  • 3
  • 13876 Leser
Kurz und bündig

Dialogzeit mit Margit Stumpp

Aalen. Die Bundestagsabgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen, Margit Stumpp, ist am Dienstag, 16. Februar, zwischen 13.30 unter 14.30 Uhr unter der Telefonnummer (030) 227 77236 zu erreichen und freut sich auf einen Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern. Darüber hinaus ist nach telefonischer Terminvereinbarung ein Telefontermin jederzeit möglich.

weiter
  • 3
  • 404 Leser

Die FDP und die Umwelt

Vortrag Das Thema: Wie kann liberale Umweltpolitik aussehen?

Aalen/Ellwangen. „Liberale Umweltpolitik“ war das Thema des Online-Vortrags, zu dem der FDP-Ortsverband Aalen-Ellwangen vor Kurzem einlud. Mit dabei waren Judith Skudelny, FDP-Generalsekretärin in Baden-Württemberg; Werner Gottstein vom Umweltverband BUND; Landtagskandidat Manuel Reiger und Bundestagskandidat Arian Kriesch.

Judith Skudelny

weiter
  • 5
  • 211 Leser
Kurz und bündig

Kutteln und mehr

Aalen-Unterkochen. Die Gartenfreunde Unterkochen bietet sonntags „Essen to go“ an. Die Speisekarte gibt’s unter gartenfreunde-unterkochen.de. Außerdem sind am Faschingsdienstag, 16. Februar, Kutteln mit Bratkartoffeln im Angebot. Vorbestellung unter Telefon (07361) 880 9272 oder 809 8923.

weiter
  • 817 Leser

Unterstützung in allen Lebenslagen

Engagement Ein soziales Projekt will Menschen helfen und ist auf Spenden angewiesen.

Aalen. „Wir haben Zeit für Dich“ lautet das Motto des Projekts „Gemeinsam Begegnen“, das von dem Verein „Vision Leben“ gestartet wurde. Das Angebot ist vielseitig: Menschen können etwa mit Fahrdiensten, Kurzbetreuung und im Haushalt unterstützt werden. Aber auch Freizeitgestaltung, zum Beispiel in Form von Spaziergängen

weiter
  • 1
  • 168 Leser

Der erste Sportkindergarten in der Region

Aalener Sportallianz Neues Konzept der Kinderbetreuung. Anmeldung ist bereits möglich.

Aalen. Die Aalener Sportallianz erweitert ihr Angebot im Kinderbereich und damit das Betreuungsangebot für Kinder mit dem ersten Sportkindergarten der Region. Derzeit wird er noch gebaut, doch rechtzeitig zu Beginn des neuen Betreuungsjahres nach den Sommerferien ist der Start der Einrichtung geplant.

Jetzt können Interessenten ihre Kinder über

weiter
  • 5
  • 395 Leser

So starten Sie mit Spaß und Genuss in ein gesünderes Leben

Fit und gesund Fitter, vitaler und einfach mit mehr Energie in jeden Tag starten: Mit unserer neuen Serie bringen Sie Körper und Seele in Balance und machen sich nachhaltig und auf gesunde Weise fitter, Schritt für Schritt.

Aalen

Das Jahr startet bei vielen Menschen mit guten Vorsätzen. Haben Sie sich für 2021 auch vorgenommen, etwas fitter und gesünder zu leben? Vielleicht möchten Sie Gewicht verlieren, vielleicht etwas mehr Sport treiben, oder Sie möchten sich einfach gesünder und nachhaltiger ernähren. Dass das nicht mit extremen Crash-Methoden

weiter
  • 3
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung an der Schule

Abtsgmünd. Die Anmeldung an der Friedrich-von-Keller-Schule ist in diesem Jahr digital oder telefonisch unter (07366) 919254 möglich. Die Unterlagen können unter www.fvksabtsgmuend.de unter heruntergeladen oder per Mail an post@fvks-abtsgmuend.de angefordert werden.

weiter
  • 960 Leser

Jazz und vertonte Erinnerungen

Bühne Das Jakob Bänsch Collective begeistert beim Gschwender Musikwinter.

Gschwend. Es hat sowas Albtraumhaftes an sich: Der Song verklingt, die Musiker lösen die Hände von den Instrumenten – und kein Applaus erklingt. In Zeiten von Corona und Livestreams leider eine Realität und auch für den Kritiker und Berichterstatter eines Konzerts, der dieses am Computer erlebt, ein Novum. Aber ausgestattet mit einem durchaus

weiter
  • 162 Leser

Mit „Gugg“ Fastnacht im Herzen

Fasching Albuchhexen, Bäraberg-Schiddler und Birkenschnalzer-Guggen bringen Freude in Bartholomäer Familien.

Bartholomä. Schon die Aufforderung, ein Faschings-Familienbild einzureichen, war für viele Bartholomäer der Anreiz, den Faschingskoffer zu öffnen und sich mit Hut und Maske ideenreich zu kostümieren. Posieren vor der Kamera und das bunte Familienbild einsenden war dann schnell erledigt. Eigentlich wären die beiden Guggengruppen Bäraberg-Schiddler

weiter
  • 765 Leser
Kurz und bündig

Trauung im Naturerlebnisbad

Hüttlingen-Niederalfingen. Die Gemeinde Hüttlingen bietet die Möglichkeit für Paare, sich am Freitag, 7. und Samstag, 8. Mai, jeweils zwischen 10 und 17 Uhr im Naturerlebnisbad in Niederalfingen standesamtlich trauen zu lassen. Die Anzahl der möglichen Gäste hängt von der an diesem Tag gültigen Corona-Verordnung ab. Anfragen nimmt Christina

weiter
  • 1563 Leser

Geplante Erdgasleitung

Gemeinderat Kirchheims Gremium tagt am 22. Februar, 19 Uhr.

Kirchheim. Über die geplante Erdgashochdruckleitung der EnBW-ODR von Löpsingen nach Bopfingen berät der Kirchheimer Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Montag, 22. Februar. Beginn ist um 19 Uhr in der Festhalle in Kirchheim am Ries. Weitere Themen dabei sind die Erschließungsplanung für das Baugebiet „Pfarrgarten Dirgenheim“,

weiter
  • 1186 Leser

Mehr Zeit zum Anmelden

Deutschorden-Schule Frist ist von 8. bis einschließlich 11. März verlängert.

Lauchheim. An der Deutschorden-Schule wird der Anmeldezeitraum für die künftigen Fünftklässler verlängert, damit die besonderen Hygieneanforderungen während der Corona-Pandemie bewältigt werden können. Die Anmeldung ist von Montag, 8. März, bis einschließlich Donnerstag, 11. März, jeweils von 7.35 Uhr bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr im

weiter
  • 726 Leser
Kurz und bündig

MSC verschiebt Versammlung

Bopfingen. Wie der MSC IPF Bopfingen mitteilt, kann die geplante Hauptversammlung nicht satzungskonform abgehalten werden. Die Corona-Pandemie verhindere dies, schreibt der Vorstand der Presse Einen neuen Termin für die Hauptversammlung wollen die Motorsportfreunde rechtzeitig bekannt geben.

weiter
  • 785 Leser
Kurz und bündig

Propsteischule stellt sich vor

Westhausen. Die Propsteischule Westhausen stellt sich digital vor unter www.propsteischule.de. Gerne werden auch persönlich Fragen beantwortet, Telefon (07363) 8441, E-Mail poststelle@propstei.schule.bwl.de. Anmeldungen sind digital, per Post oder persönlich möglich. Anmeldeunterlagen werden gerne zugeschickt. Eine persönliche Anmeldung ist am

weiter
  • 913 Leser
Polizeibericht

Illegales Autorennen?

Schwäbisch Gmünd. Am Sonntagabend wurden im Bereich Remsstraße drei Fahrzeuge beobachtet, welche mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und fast ohne Abstand zueinander in Richtung Buchstraße fuhren. In der Buchstraße überholten in einer unübersichtlichen Rechtskurve zwei dieser Fahrzeuge einen dort fahrenden Pkw. Augenscheinlich veranstalteten

weiter

Ins Gespräch kommen

Ehrenamt „Morgenohr“ des Seniorennetzwerks will Kontakte schaffen.

Schwäbisch Gmünd. Die Abteilung Senioren-Seniorennetzwerk will mit dem Baustein „Morgenohr“ telefonisch ins Gespräch kommen. Der zweite Baustein „Morgenohr“ ist ein langjähriger Baustein des Seniorennetzwerkes und gewinnt aktuell an Bedeutung. Seit beinahe zehn Monaten hat sich das Leben stark verändert und man muss im

weiter

Der Gaudiwurm en miniature

Brauchtum Wie die AG-Gmender Fasnet trotz Corona einen Umzug präsentiert.

Schwäbisch Gmünd. Ein trauriger Faschingsdienstag steht für die Narren an diesem 16. Februar 2021 im Kalender. Die Absage des 47. Gmünder Faschingsumzugs traf die Faschingstreibenden wie ein Keulenhieb. Und es sind nicht wenige: Bis zu 80 000 Besucher hatten in der Vergangenheit den Gmünder Gaudiwurm bewundert, wenn er sich durch die Gassen und

weiter

VfR-Aalen-Fans beschenken Pflegerinnen und Pfleger

Soziales VfR-Aalen-Fans beschenkten am Valentinstag über 1500 Pflegerinnen und Pfleger im Ostalbkreis. Für das Personal gab’s unter anderem Sekt, Schokolade und Blumen. „Ich habe bei der Übergabe wirklich berührend Freudiges erlebt“, schreibt ein VfR-Fan der Redaktion. Foto: privat

weiter

Die Ostalb, Corona und die KfW

Finanzen Im Ostalbkreis war 2020 die Nachfrage nach Coronahilfen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hoch. Die Zahlen im Überblick.

Aalen/Berlin

Die Förderbank des Bundes und der Länder, KfW, informierte die beiden Wahlkreisabgeordneten Leni Breymaier (SPD) und Roderich Kiesewetter (CDU) über die Förderung im vergangenen Jahr in ihrem Wahlkreis.

Deutschlandweit schüttete die KfW insgesamt 135,3 Milliarden Euro aus, was einem Zuwachs von 75 Prozent im Vergleich zum Vorjahr

weiter
  • 168 Leser

Die Schättere und Artenvielfalt

Natur Justin Niebius, Landtagskandidat der Linkspartei, trifft sich mit Bürgerinnen und Bürgern an der Schättere-Trasse.

Aalen-Unterkochen. Justin Niebius, der Kandidat der Linkspartei für die Landtagswahl, traf sich in Unterkochen mit Mitgliedern der Initiaven „Pro Wandertrasse“ und „Hände weg von der Schätteretrasse“ zum Informationsaustausch. Niebius unterstütze auch weiterhin die Anliegen, den Fußgängerweg als Naherholungsgebiet Unterkochens

weiter
  • 4
  • 164 Leser

Wortgewaltig: Kultur mit „Wumms“

Freizeit Wortgewaltig 2021 startet, wenn es möglich sein wird, mit Musik, Literatur, Meinungen am 1. März im KUBAA.

Aalen. Die Kultur kehrt zurück. „Mit Wumms!“, wie Vizekanzler Olaf Scholz nachdrücklich den Weg aus der Coronakrise vorzeichnete. Wortgewaltig 2021 startet, wenn es möglich sein wird, am 1. März im KUBAA. 15 Veranstaltungen gibt es bis zum 24. Juli. Ein kleiner Programmauszug: Den Auftakt macht am 1. März um 19 Uhr der Tübinger Medienwissenschaftler

weiter
  • 144 Leser

Perspektiven schaffen für Magna-Team

Wirtschaft Stadt, Kreis, das Land und die Hochschule Aalen sollen gemeinsam Ideen für Bopfingen entwickeln.

Bopfingen. Das Magna-Werk schließt, 220 Arbeitsplätze gehen verloren. Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Landrat Dr. Joachim Bläse wollen Firmen mithilfe verschiedener Förderangebote des Landes für arbeitsplatzsichernde Investitionen am Standort Bopfingen überzeugen. „Die Schließung des Magna-Werkes

weiter
  • 266 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Allie Reynolds - Frostgrab

Die Snowboarderin Milla trifft auf einer einsamen Lodge in den französischen Alpen ihre Clique von früher wieder. An diesem Ort haben sie vor zehn Jahren gemeinsam trainiert, bis eine Tragödie alles zunichte machte. Doch was Milla zunächst als harmloses Wiedersehen einstuft, entwickelt sich schnell zum gnadenlosen Psychospiel. Plötzlich sind die

weiter
  • 449 Leser
Kurz und bündig

Busse während der Sperrung

Neresheim. Die Kreisstraße zwischen Neresheim und Auernheim ist wohl bis Dienstag, 16. Februar, voll gesperrt. Busse der Linien 51 und 52 verkehren in dieser Zeit ab Auernheim Schule über Steinweiler nach Neresheim und umgekehrt. Die Haltestelle Neresheim Eichplatte entfällt. Fahrgäste werde auf die Haltestelle Neresheim Industriegebiet verwiesen.

weiter
  • 623 Leser
Kurz und bündig

Der Tüv vor Ort

Neresheim-Kösingen. Der Tüv Aalen überprüft am Donnerstag, 18. Februar, landwirtschaftliche Zugmaschinen und Anhänger: von 9 bis 12 Uhr beim Rathaus Kösingen und von 12.30 bis 15 Uhr bei der Carl-Bonhoeffer-Halle in Schweindorf. Voranmeldung ist nicht nötig.

weiter
  • 589 Leser

Kostenlose Online-Kurse

Volkshochschule „Rassismus in den USA“ und „Kultur und Corona“.

Oberkochen. Die Volkshochschule Oberkochen bietet unter anderem in Kooperation mit der Vhs im Landkreis Erding, der Vhs Südost im Landkreis München und der Max-Planck-Gesellschaft Online-Kurse an. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte melden sich unter E-Mail vhs@oberkochen.de an und erhalten dann einen Zugangslink. Die nächsten Veranstaltungen

weiter
  • 1
  • 739 Leser

Nepo Fitz tritt später auf

Kleinkunst Der für 21. Februar geplante Abend ist wegen Corona abgesagt.

Dischingen. Zum Leidwesen aller Kabarettisten, Agenturen, den Veranstaltern und aktuell von Kabarettist Nepo Fitz muss die für den 21. Februar geplante Veranstaltung in der Arche verschoben werden. Zwar sind die Gründe aus Schutzmaßnahmen für das Gemeinwohl nachvollziehbar, doch stellt es für alle Betroffenen, auch für das Publikum, eine extrem

weiter
  • 784 Leser

Neues Mitglied im Gemeinderat

Kommunalpolitik Carmen Stumpf rückt für Wolfgang Zeyer in Neresheims Gemeinderat nach und wird verpflichtet.

Neresheim. Der Neresheimer Gemeinderat tagt am Montag, 22. Februar, um 17.30 Uhr in der Härtsfeldhalle öffentlich mit diesen Tagesordnungspunkten: Verpflichtung von Carmen Stumpf als Nachrückerin für Wolfgang Zeyer, Bebauungsplanverfahren „Torweg-Nord“ in Schweindorf und „Im Riegel-Nord I“ in Neresheim, Antrag der Grünen-Fraktion

weiter
  • 1
  • 1210 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Elchingen

Neresheim-Elchingen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 17. Februar, um 18.30 Uhr in der Turnhalle Elchingen. Themen: Bürgeranfragen, Info zum Stand der Planungen für die Sanierung der Ortsdurchfahrt Elchingen sowie beim Bebauungsplan „Großkuchener Weg Nord II“ und die Einteilung der Wahlhelfer für die Landtagswahl.

weiter
  • 893 Leser
Kurz und bündig

Virtueller Tag der offenen Tür

Neresheim. Die Härtsfeldschule Neresheim präsentiert sich ab Montag, 1. März, mit einem virtuellen Tag der offenen Tür auf ihrer Internetseite www.haertsfeldschule.de. Hier gibt es einen ausführlichen Einblick in das Schulleben. Dann stehen auch Formulare für die Anmeldung an der Grundschule sowie an den weiterführenden Schulen zur Verfügung.

weiter
  • 657 Leser

Wie die SPD-Frauen den Lindenbrunnen verrückten

Fasching Gerda Böttger erinnert sich an eine närrische Umzugstat, die einzig im Rathaus keinen Beifall fand.

Oberkochen Einen närrischen Nachklapp zum SchwäPo-Artikel liefert die ehemalige SPD-Gemeinderätin und heutige Ehrenbürgerin Gerda Böttger.

„Ja, es war in der Tat eine in doppeltem Sinne verrückte Sache“, sagt sie. Die Diskussion im Gemeinderat war seinerzeit „kontrovers und hitzig“, sagt Böttger. „Nur über meine

weiter
  • 5
  • 1275 Leser

Optimismus bei Oberkochens schönsten Männern

Fasching Die Schlaggawäscher haben ihre Prunksitzung virtuell gefeiert. Wir haben zugesehen.

Oberkochen. „Wir lassen uns nicht unterkriegen und nächstes Jahr blicken wir wieder mit Argusaugen mit Text und Gesang auf unser Oberkochen.“ Das sagt Bernd Maier, einer der schönsten elf Männer Oberkochens, im Gespräch mit der SchwäPo.

Vor zwei Jahren ist der Elferrat im Schwabenalter angekommen und man rockte die Prunksitzung als

weiter
  • 170 Leser
Tagestipp

Vogelfutter selbst machen

Bei den eisigen Temperaturen freuen sich Vögel über etwas Futter. Dieses kann man ganz einfach selbst machen. Zudem kann man ein Vogeltagebuch führen und beobachten, welche Vögel im Garten oder auf dem Balkon erscheinen.

Ein schönes Rezept gibt es unter www.nabu.de/umwelt-und-ressourcen

weiter
  • 441 Leser

Essen zum Mitnehmen ist gefragt

Benefiz Die Vesperkirche in der „Pandemie-Version“ ist erfolgreich. Was Organisationsleiterin Corinna Pavel über das Angebot in der Sängerhalle berichtet und warum es Spenden braucht.

Aalen-Wasseralfingen

Halbzeit bei der Wasseralfinger Vesperkirche, bei der erstmals vieles anders ist als in den Jahren zuvor, als in der evangelischen Magdalenenkirche die Tische gedeckt waren.

Trotz allem – die Aktion kommt sehr gut an bei den Menschen. Auch an diesem Montagmittag. Es gibt Chili con Carne. Verpackt in Tüten – eine

weiter

Das Jahr der virtuellen Fasnacht

Tradition Die Laienspielschar aus der hinteren Ledergasse und die Fasnachtsgruppe Feuerschützenbostel feierten gemeinsam – in einer Zoom-Konferenz.

Ellwangen

Vielleicht wird 2021 als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem die Fasnacht endgültig den Sprung ins Internet schaffte. Wenn der Spaß in der Gruppe coronabedingt ausfällt, ergeben sich neue Möglichkeiten. Das haben einige erkannt und das Publikum kommt auch per Mausklick: Der Film vom Modellbau-Fasnachtsumzug in Neuler, online seit

weiter
  • 1
  • 345 Leser

Für die nächsten 40 Jahre gerüstet

Verkehrsinfrastruktur Die Brückensanierung in Jagstzell-Rot ist zum Abschluss gebracht worden. Nicht nur Bürgermeister Raimund Müller freut sich über das neue Bauwerk

Jagstzell-Rot

Die Brücke vor dem kleinen Jagstzeller Ortsteil Rot ist jetzt komplett erneuert worden. Das alte Bauwerk ist durch eine moderne Neukonstruktion ersetzt worden, die in den kommenden 40 Jahren standhalten soll.

Bürgermeister Raimund Müller erläutert den Grund für die Sanierung: „Die rund 40 Jahre alte Brücke war einfach in die

weiter

Extra-Impfstoff für Klinikmitarbeiter

Corona 1320 Dosen der Firma Astrazeneca stehen im Ostalbkreis für die zur Verfügung, die in Krankenhäusern arbeiten. Kritik am Impfstoff weisen die Kliniken und das Landratsamt zurück.

Aalen

Der Ostalbkreis erhält 1320 Impfdosen der Firma Astrazeneca. Das bestätigt Katharina Oswald, persönliche Referentin des Landrats. Der neuzugelassene Impfstoff wird nicht für Menschen empfohlen, die älter als 65 Jahre sind, daher werden damit Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kliniken Ostalb geimpft. Zum Klinikverbund

weiter
  • 4
  • 1060 Leser

Pfiffige Gans souffliert dem Pfarrer

Fasching Komischer Vogel sagt dem Geistlichen vom Schönenberg, was er in närrischer Corona-Zeit zu predigen hat.

Ellwangen. Am Faschingssonntag verirrte sich eine närrische Gans zum Gottesdienst auf den Schönenberg. Der komische Vogel wollte kein Wort von sich geben. Aber er hinterließ dem Pfarrer eine schriftliche Nachricht, welche dieser vor dem Abschlusssegen verlas:

„Sankt Martin und Weihnachten hab‘ ich überstanden. Da wollt’ ich mal

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Solo-Rathaussturm gelingt in Pfahlheim

Fasching Luzia Sturm legt den ausgetricksten Ortsvorsteher Wolfgang Seckler in Ketten.

Ellwangen-Pfahlheim. Obwohl die amtlich festgelegte Absage des Pfahlheimer Rathaussturms im vergangenen Wochenspiegel eindeutig erklärt und begründet worden war, kam es nichtsdestotrotz auch am diesjährigen Gumpendonnerstag zur für den Machthaber kniffligen Situation „Sturm im Rathaus“.

Der Anruf ging am Gumpendonnerstag beim völlig

weiter
  • 4
  • 1611 Leser

Riesengockel und Schlappohren zu haben

Taubenmarkt Am Rosenmontag wird im Landgasthaus Thamasett Tradition gepflegt.

Lauchheim. Auch wenn die närrische Jahreszeit auf den meisten Kalenderblättern durchgestrichen wurde, brauchten am Rosenmontag in Lauchheim nicht alle auf ihre Faschingsgewohnheiten zu verzichten. Statt wie sonst im brechend vollen Saal, gab es beim Landgasthaus Thamasett in diesem Jahr halt eben Kutteln & Co. zum Mitnehmen. Und um die über

weiter
  • 5
  • 1657 Leser

Lernen im Team und das Miteinander-Erwachsenwerden

Realschule Rektor Karl-Heinz Abele und Konrektor Alexander Klaus – das neue Schulleitungsteam – beschreiben ihr Schulkonzept.

Bopfingen

Das neue Schulleitungsteam mit Rektor Karl-Heinz Abele und Konrektor Alexander Klaus leitet seit Schuljahresbeginn 2020/2021 die Geschicke der Realschule Bopfingen.

35 Lehrerinnen und Lehrer unterrichten rund 450 Schülerinnen und Schüler. Großes Augenmerk werde auf ein offenes und freundliches Schulklima und auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit

weiter
  • 190 Leser

Frostige Zeiten am Kocherursprung

Natur Spektakulär sieht es aktuell rund um den Kocherursprung in Unterkochen aus. SchwäPo-Fotograf Oliver Giers stiefelte mit seiner Kamera los und machte diese schönen Fotos. Wer das eisige Spektakel selbst bewundern will, muss schnell sein. Laut Wetterbericht soll in den kommenden Tagen Schluss mit frostigen Temperaturen sein. Ein Ausflug zum

weiter

Impfstoff der Härtsfeldnarren

Fasching Wie die 1988 gegründete und auf Straßenfasnacht konzentrierte Neresheimer Zunft mit dem Totalausfall ihrer Saison umgeht.

Neresheim

Das ist wirklich eine ganz seltsame Situation.“ Markus Jäger, der Zunftmeister der „Kretzentalweible“ bei den Neresheimer Härtsfeldnarren, kann die Stimmung kaum in Wort fassen. Seit 1988 gibt es die Zunft in Neresheim. Da sich die rund 95 aktiven Hästräger ganz auf die Straßenfasnacht konzentriert

weiter
  • 2
  • 248 Leser

Sparkasse investiert in Filialen

Bilanz Bank plant keine Schließungen, sondern will in Niederlassungen investieren.

Aalen. Mehr als fünf Millionen Euro an Aufträgen hat die Kreissparkasse Ostalb an regionale Handwerker und Dienstleister im vergangenen Jahr vergeben, um Filialen im Ostalbkreis zu erneuern oder zu modernisieren. 2020 waren die Niederlassungen in Spraitbach, Bettringen und Neuler an der Reihe, das dritte Obergeschoss in der Aalener Hauptstelle wurde

weiter

Nach Tötungsdelikt in Waldstetten: 45-Jähriger wegen Mordes angeklagt

Justiz Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat gegen einen 45 Jahre alten Mann Anklage zur Schwurgerichtskammer des Landgerichts Ellwangen wegen Mordes erhoben.

Ellwangen. Am 14. Oktober 2020 kam es zu einem tragischen Vorfall in der Prodi-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof in Waldstetten. Ein Mann hat dort eine 61-jährige Frau mit Messerstichen so schwer verletzt, dass sie rund eine Stunde später in der Klinik an diesen Verletzungen starb. Wie die Staatsanwaltschaft Ellwangen am Montagvormittag

weiter
  • 4
  • 7659 Leser
Wirtschaft kompakt

Graduate Campus: Förderung

Aalen. 20 Fachkurse des Graduate Campus der Hochschule Aalen werden bis 31. Augst vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) mit bis zu 800 Euro gefördert. Dem Graduate Campus gelang es, eine Auswahl von Allgemeinen und Elektromobilen Zertifikatskursen anzubieten, bei welchen die ESF-Förderung

weiter
  • 1920 Leser
Wirtschaft kompakt

Kostenloses Webinar der IHK

Heidenheim. Die Überbrückungshilfe III kann seit 10. Februar beantragt werden. Die Neustarthilfe für Soloselbstständige wird in den nächsten Tagen folgen. Im Rahmen des kostenfreien Webinars möchte die IHK Ostwürttemberg ein Update über die aktuellen Regelungen der Überbrückungshilfe III geben. Es findet am Mittwoch, 17. Februar, online zwischen

weiter
  • 1922 Leser
Wirtschaft kompakt

Speeddating für Azubis

Ulm. Über ein digitales Format möchte die Handwerkskammer Ulm junge Menschen und Ausbildungsbetriebe in der Krise zusammenbringen. Vom 1. März bis 30. April findet im baden-württembergischen Handwerk ein Online-Azubi-Speeddating statt. Die Betriebe können sich auf einer Plattform kostenfrei registrieren und ihre Unternehmensdaten sowie Ausbildungsberufe

weiter
  • 2020 Leser

21 Prüflinge losgesprochen

Handwerk Junge Anlagenmechaniker haben erfolgreich eine Ausbildung bei der Innung Sanitär, Heizung und Klima (SHK) absolviert. Zukunftsfähiger Beruf in Zeiten gestiegenen Energiebewusstseins.

Ellwangen

Unter strengen Hygienebedingungen wegen der Corona-Pandemie hat die Lossprechung der diesjährigen Winter-Gesellenprüfung der Anlagenmechaniker SHK (Sanitär – Heizung – Klima) im beruflichen Schulzentrum in Ellwangen stattgefunden. Im Zuge der Gesellenprüfung Winter 2021 im Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker SHK haben insgesamt

weiter
  • 601 Leser

Kind angefahren und auf Gehweg geschleudert - Vierjähriger leicht verletzt

Blaulicht Der Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

Mutlangen. Laut Polizeibericht kam es am Sonntag zu einem Unfall, bei dem ein Kind angefahren wurde. Um kurz nach 10.30 Uhr fuhr ein 58-Jähriger mit seinem PKW Opel die auf der Mutlanger Hauptstraße. An einem Fußgängerüberweg mit Ampel übersah der Fahrer aufgrund der tief stehenden Sonne das Rotlicht der Ampel. Hierbei

weiter
  • 4
  • 6492 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Wer eine spirituelle Auszeit sucht, kann zum Beispiel bei der Landpastoral Schönenberg fündig werden. Unter dem Motto „Du bist gerufen“ bietet die Diözese Rottenburg-Stuttgart vom 17. bis 23. Februar Exerzitien an. Das Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Interessierten, insbesondere aber an Menschen, die

weiter
  • 5
  • 3512 Leser

Fabrikhallen intelligent anlegen

Forschung Wissenschaftler der Hochschule Aalen aus dem Studiengang Maschinenbau/Produktion und Management haben jetzt ein System zum digitalen Shopfloor Management in Betrieb genommen.

Aalen

Um möglichst effizient zu arbeiten, müssen Produktionsstätten optimal auf die jeweiligen Betriebsabläufe abgestimmt werden. In der Industrie nennt man das auch „Shopfloor Management“, wobei „Shopfloor“ für „Fabrikhalle“ oder den „Ort der Wertschöpfung“ steht. Bisher fand die Datenerfassung

weiter
  • 543 Leser

Quiz: Kennen Sie die Faschings-Traditionen auf der Ostalb?

Kennen Sie die Hintergründe unserer Faschings-Traditionen? Testen Sie Ihr Wissen rund um Fasnacht, Vereine und Geschichte.

Die fünfte Jahreszeit bringt eigentlich Spaß und Freude mit. Und weil der Faschingsspaß wegen Corona in diesem Jahr eher mau ausfällt, haben wir ein beliebtes Quiz aus unserem Archiv nochmals hervorgeholt: Kennen Sie die Faschings-Traditionen auf der Ostalb? Jeder Verein und jede Gruppe hat ihre eigenen närrischen Traditionen

weiter
  • 3
  • 6520 Leser

Regionalsport (4)

Max liegt vorne im Bruderduell

Max Häfner baute seine persönliche Erfolgsbilanz im Bruderduell gegen Kai Häfner auf 3:1 aus. Der 24-jährige Spielmacher des TVB Stuttgart führte seine Mannschaft am Sonntag im Nachholspiel bei der MT Melsungen aufs Feld – und nahm aus der Kasseler Rothenbach-Halle mit einem hart umkämpften 30:28-Sieg beide Punkte

weiter

Bauvorhaben für fast 13 Millionen Euro

Sportpolitik Sportvereine schaffen unersetzbare gesellschaftliche und gemeinnützige Infrastruktur durch eigene Investitionen. Den Sportkreisvorsitzenden Manfred Pawlita ärgert der Bewilligungsstau.

Es ist Fakt: Die Sportvereine im Ostalbkreis leisten nicht nur tolle Angebote, sondern zeichnen sich schon immer als bau- und investitionsfreudig aus. Und sie vervielfachen die Fördergelder um das Sieben- bis Zehnfache. Das ist auch in Zeiten der Pandemie so. Und sie arbeiten darauf hin, die neuen und sanierten Sporträume wieder einer sportlichen

weiter
  • 252 Leser

Frickenhofen ist das Ziel

Im besten Fall wird er mit dem SV Jagstzell – derzeit Tabellendritter in der Kreisliga B IV – in dieser Saison in die Kreisliga A aufsteigen. Und dann vielleicht einen A-Liga-Aufsteiger übernehmen, den SV Frickenhofen. Die Rede ist von Martin „Roko“ Rokowski, der in Frickenhofen zur nächsten Saison das Trainerduo Mihael Uslan

weiter
  • 1
  • 1402 Leser

Thomas Traub verlängert in Essingen

Fußball, Verbandsliga Der einstige VfR-Keeper bleibt Teil eines erfolgreichen Trainertrios.

Nachdem beim Fußball-Verbandsligisten TSV Essingen bereits Chefttrainer Beniamino Molinari und Co-Trainer Simon Köpf ihre Zusage bis 2023 gegeben haben, hat nun auch Co- und Torwarttrainer Thomas Traub bis 2023 am Schönbrunnenstadion verlängert. Damit bleibt dieses Trainiertrio bis dahin komplett.

„Ich bin wirklich stolz auf das entgegengebrachte

weiter
  • 3
  • 413 Leser

Überregional (73)

Parteien Wahlkampf

„Ich will gerne mit anpacken“

Über die politische Zukunft von Cem Özdemir wird viel spekuliert. Der frühere Grünen-Chef strebt an, dass seine Partei in der nächsten Bundesregierung sitzt – und hält sich ansonsten bedeckt.
Wahlen, Putin, USA, Klimawandel: Cem Özdemir ist lange genug in der Politik, um zu all diesen Themen eine Antwort parat zu haben. Doch die Corona-Krise hat den Bundestagsabgeordneten und Ex-Grünen-Chef genauso kalt erwischt wie alle – als Politiker und als Vater von zwei Kindern. Auch beim Redaktionsgespräch mit der SÜDWEST PRESSE ist alles weiter
  • 138 Leser

„Lieferkettengesetz wird Verbraucherpreise nicht verteuern“

Den Kompromiss zum Lieferkettengesetz hat der Bundesentwicklungsminister verteidigt. „Steigende Verbraucherpreise wird das Gesetz nicht bringen, der Anteil der Lohnkosten am Endpreis ist verschwindend gering“, sagte Gerd Müller (CSU) mehreren Medien. Die FDP hatte gewarnt, das Gesetz gefährde wegen der erweiterten Klagemöglichkeiten das weiter
  • 205 Leser

„Mighty Mouse“ Kevin Keegan ist 70

Er ist nach Uwe Seeler der populärste Fußballer, der je das Trikot des Hamburger SV getragen hat. Am Sonntag ist „Mighty Mouse“ Kevin Keegan 70 Jahre alt geworden. Der 1,69 Meter große Ausnahmekicker spielte von 1977 bis 1980 beim HSV. 1979 wurde der Klub dank des englischen Nationalspielers deutscher Meister, Keegan wie im Jahr zuvor weiter
  • 227 Leser
Neue Staffel „The Masked Singer“

„Promis stehen Schlange“

Matthias Opdenhövel über die neue Staffel von „The Masked Singer“, den Reiz der Show und darüber, warum die Sendung so lange dauert.
Diesmal sind ein Dinosaurier, ein Einhorn und acht weitere Phantasiefiguren am Start: Die Show „The Masked Singer“, in der die Identität aufwendig maskierter und singender Prominenter von einer Jury erraten werden muss, hat viele Fans. Vom 16. Februar an zeigt Pro Sieben sechs neue Ausgaben, moderiert von Matthias Opdenhövel. Herr Opdenhövel, weiter
  • 125 Leser

110 Menschen durch Beben verletzt

Schwere Erschütterungen unweit von Fukushima. Es kommt aber zu keinem Tsunami wie 2011 mit 18 000 Toten.
Bei einem heftigen Erdbeben vor der japanischen Ostküste sind in der Nacht zum Sonntag mehr als 110 Menschen verletzt worden. Das Beben hatte nach Angaben der Behörden eine Stärke von 7,3 und verursachte in einigen Gebieten entlang der Ostküste schwere Erschütterungen. Fast eine Million Haushalte waren vorübergehend ohne Strom. Eine Tsunamiwarnung weiter
  • 153 Leser
Landtagswahl 2021: Thema Gesundheit

Wie geht eine gute Versorgung in Zukunft?

Hausarzt-Mangel, zu wenige Pflegeplätze und unwirtschaftliche Krankenhäuser. Auf die neue Regierung kommt viel Arbeit zu. Ein Vorzeigeprojekt auf der Schwäbischen Alb zeigt, wie das System umgebaut werden könnte.
Die Zukunft der Gesundheitsversorgung steht auf der Schwäbischen Alb, da sind sich die Akteure sicher. Während Mediziner im ländlichen Raum sonst knapp sind, entschied Allgemeinärztin Angelika Meyer sich vor eineinhalb Jahren, 90 Kilometer zu pendeln, um im 3700-Einwohner-Ort Hohenstein eine Praxis zu öffnen. „Das Konzept ist innovativ“, weiter
  • 159 Leser

Auf dem Weg ins Mittelmaß

Gegen die TSG Hoffenheim muss sich der BVB mit einem glücklichen Punktgewinn begnügen. Die Mannschaft will trotz der Stagnation für ihren Trainer kämpfen.
Erling Haaland riss sich im Zorn das Haarband vom kantigen Schädel, Mats Hummels motzte vor seinem TV-Interview lauthals herum. Der Absturz ihrer kriselnden Ansammlung von Hochtalentierten Richtung Mittelmaß machte die Stars von Borussia Dortmund rasend. In der Champions-League- und Derby-Woche müssen sie eine sofortige Trotzreaktion zeigen – weiter
  • 170 Leser

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Leicester City – FC Liverpool 3:1 (0:0) Crystal Palace FC – FC Burnley 0:3 (0:2) Manchester City – Tottenham Hotspur 3:0 (1:0) FC Southampton – Wolverhampton 1:2 (1:0) West Bromwich – Manchester Utd. 1:1 (1:1) FC Arsenal – Leeds United 4:2 (3:0) Brighton & Hove Albion – Aston Villa 0:0 weiter
  • 153 Leser

Bond-Girl wird 70

Als „Dr. Quinn – Ärztin aus Leidenschaft“ zählte Jane Seymour in den 90ern zu den bekanntesten TV-Stars. In dem Bond-Film „Leben und sterben lassen“ spielte sie 1973 die weibliche Hauptrolle. Jetzt feiert sie ihren 70. Geburtstag. Foto: Olivier Anrigo/dpa weiter

Bundesliga VfL hält Gladbach auf Distanz

Der VfL Wolfsburg hält Borussia Mönchengladbach im Kampf um die Champions-League-Plätze auf Distanz. Die Niedersachsen trennten sich von der Borussia 0:0 und liegen mit 39 Punkten auf dem vierten Platz der Fußball-Bundesliga. Der VfL hat nun in fünf Ligapartien nacheinander kein einziges Gegentor kassiert. Die Gladbacher, die weiter auf den ersten weiter
  • 162 Leser

Corona-Hilfen 25 400 Fälle werden geprüft

Ermittler gehen bundesweit von mehr als 25 000 Verdachtsfällen wegen Betrugs bei Corona-Soforthilfen nach. Den 16 Landeskriminalämtern und der beim Zoll angesiedelten „Financial Intelligence Unit“ lägen rund 25 400 konkrete Verdachtsfälle vor, berichtet die „Welt am Sonntag“. Aufgeführt sind Ermittlungsverfahren weiter
  • 131 Leser

Das Internet ist kein Ersatz

Auch online werden Geschäfte gemacht. Sammler aber wollen teure Werke vor sich sehen.
Zehntausende Tulpen begrüßen jedes Jahr Anfang März die Besucher der TEFAF in Maastricht. Das riesigen Floristik-Arrangement ist ein Markenzeichen der Altmeister-Messe in der niederländischen Stadt und löst bei vielen Kunstinteressierten Frühlingsgefühle aus. Doch dieses Jahr wird die TEFAF auf Herbstgestecke umsteigen müssen – wegen Corona. weiter
  • 101 Leser
Roman von Ottessa Mosfegh

Das Rätsel des eigenen Lebens

Die US-Autorin Ottessa Moshfegh lässt in „Der Tod in ihren Händen“ eine ältere Frau im Wahn sich selbst entdecken.
Ein Zettel im Wald genügt, um das Leben von Vesta Guhl zu zertrümmern, nach und nach. Die 72-Jährige, die mit ihrem Hund Charlie in einem an einem Waldsee gelegenen Häuschen lebt, findet das Stück Papier bei einem Morgenspaziergang. Auf ihm steht in Druckbuchstaben: „Sie hieß Magda. Niemand wird je erfahren, wer sie ermordet hat. Ich war weiter
  • 115 Leser

Deutscher WM-Wahnsinn

Was für ein Auftritt der deutschen Ski-Rennläufer: Nach Romed Baumann im Super-G rasen im italienischen Cortina d‘Ampezzo Andreas Sander (Foto) und die gebürtige Stuttgarterin Kira Weidle in der Abfahrt jeweils auf Platz zwei. Es ist der beste deutsche WM-Start seit mehr als 40 Jahren. Sander fehlte nur eine Hundertstel Sekunde zu Gold. Foto: Expa/Johann weiter
  • 123 Leser

Deutscher WM-Wahnsinn

Was für ein Auftritt der deutschen Ski-Rennläufer: Nach Romed Baumann im Super-G rasen im italienischen Cortina d‘Ampezzo Andreas Sander (Foto) und die gebürtige Stuttgarterin Kira Weidle in der Abfahrt jeweils auf Platz zwei. Es ist der beste deutsche WM-Start seit mehr als 40 Jahren. Sander fehlte nur eine Hundertstel Sekunde zu Gold. Foto: Expa/Johann weiter
  • 121 Leser

Die bessere Scheidung

Wer sich ohne Vertrag trennt, verliert im schlechtesten Fall Haus, Unternehmen, Vermögen. Die Einbindung in die Nachlassplanung beitet sich an.
Ehen halten in Deutschland durchschnittlich 14,9 Jahre, etwa 150 000 werden pro Jahr geschieden. Zumindest galt das vor der Corona-Pandemie, denn laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey könnten sich die Scheidungsanträge nach der Lockdown-Zeit verfünffachen. Aber nicht nur angesichts dieser Zahlen raten Notare, Anwälte und weiter
  • 151 Leser

Die Skispringer haben einen Auftrag

Vor der Heim-WM in Oberstdorf ist die Stimmung bei Deutschlands Skispringern am Tiefpunkt. Markus Eisenbichler schimpft, Karl Geiger ist ratlos und Bundestrainer Stefan Horngacher muss die aktuelle Krise erklären. „Wir müssen kritisch mit der Situation umgehen. Es geht schnell, dass man ganz hinten ist. Die Jungs haben einen klaren Auftrag“, weiter
  • 177 Leser

Die Wild Wings sind wieder da

Nach drei Niederlagen in Folge haben sich die Schwenninger Wild Wings in der Süd-Gruppe der Deutschen Eishockey Liga zurückgemeldet. Mit 4:1 (2:0, 2:0, 0:1) besiegten sie das abgeschlagene Schlusslicht Nürnberg Ice Tigers. Team von Trainer Niklas Sundblad ist mit 23 Zählern Fünfter im Süden. Troy Bourke (12.) und Travis Turnbull (17.) hatten für weiter
  • 159 Leser

Ein Herz für Julia

Russische Frauen aus St. Petersburg schicken mit einer Menschenkette Valentinsgrüße an Julia Nawalnaja, der Frau des inhaftierten Kremlkritikers Alexej Nawalny. Im ganzen Land gab es Protestaktionen. Foto: Olga Maltseva/afp weiter
  • 136 Leser

Eintracht bleibt auf Erfolgskurs

Eintracht Frankfurt ist weiter auf dem Weg zur ersten Champions-League-Teilnahme. Auch gegen den 1. FC Köln setzten die Hessen mit einem 2:0 (0:0)-Sieg die Serie von nun zehn ungeschlagenen Spielen in der Fußball-Bundesliga fort. Seit der Saison 1992/93 ist dies der Eintracht erstmals wieder gelungen. Die Tore schossen André Silva (57.) und Evan weiter
  • 165 Leser
Kommentar Igor Steinle zu den Aussichten für den Osterurlaub

Entmutigende Worte

Er sei dafür, Wahrheiten auszusprechen, sagt der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer: Osterurlaub werde es dieses Jahr in Deutschland nicht geben. Angesichts sinkender Infektionszahlen ist das eine bemerkenswerte Äußerung. Wenn die Entwicklung weitergeht wie in den vergangenen Wochen und die Mutationen keinen Strich durch die Rechnung weiter
  • 122 Leser

Enttäuschte Demokraten

Ex-US-Präsident Donald Trump freigesprochen.
Enttäuscht reagieren US-Demokraten auf den Freispruch des früheren US-Präsidenten Donald Trump im zweiten Impeachment-Verfahren. Amtsinhaber Joe Biden sagte, dass trotz des Freispruchs die Anklagepunkte gegen Trump „unbestritten“ seien. „Dieses traurige Kapitel unserer Geschichte hat uns daran erinnert, dass die Demokratie zerbrechlich weiter
  • 125 Leser
Kommentar Carsten Muth über die Erfolge des deutschen Ski-Teams

Famose Rennen

Großen Sport bietet derzeit die alpine Ski-WM im italienischen Cortina d‘Ampezzo. Was auch und vor allem am famosen Auftritt des deutschen Teams liegt. Wer vor dieser Weltmeisterschaft prognostiziert hätte, dass der DSV-Tross am Ende der ersten Woche über drei Silbermedaillen würde jubeln dürfen, wäre wohl für nicht ganz zurechnungsfähig erklärt weiter
  • 165 Leser

FC Bayern weiter ohne Makel

In Bremen feiern die Münchenerinnen einen 7:0-Erfolg und damit ihren 14. Sieg im 14. Spiel der Bundesliga-Saison.
Die Fußballerinnen des FC Bayern München haben in der Bundesliga ihre makellose Serie ausgebaut. Gegen den SV Werder Bremen gewann der Spitzenreiter am Sonntag mit 7:0 (3:0) und fuhr somit den 14. Sieg im 14. Spiel ein. Der Aufsteiger aus Bremen bleibt nach seiner höchsten Saisonniederlage indes auf dem neunten Rang. Lea Schüller, die seit Sommer weiter
  • 168 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga FC Bayern – Werder Bremen 7:0 (3:0) VfL Wolfsburg – TSG Hoffenheim 1:0 (0:0) (Alle weiteren Spiele sind ausgefallen) ?1.  FC Bayern 14 14 0 ?0 54:2? 42 ?2.  VfL Wolfsburg 14 12 1 ?1 43:11 37 ?3.  TSG Hoffenheim 14 ?9 1 ?4 40:16 28 weiter
  • 149 Leser

Friedrich holt sein fünftes Double

In Altenberg überzeugt der 30-jährige Rekordweltmeister auch in der Königsklasse Vierer-Bob.
Francesco Friedrich blieb nach seinem elften WM-Titel cool und gelassen, umarmte dann aber doch innig seine Bob-Crew. Nach dem fünften Double hintereinander im Eiskanal hat der Doppel-Olympiasieger von Pyeongchang nun den olympischen Rekord im Visier. Der 30-Jährige legte bei der Heim-WM in Altenberg am Sonntag mit vier Start- und Laufbestzeiten den weiter
  • 205 Leser

Grenzkontrollen Hunderte Zurückweisungen

Nach Beginn der verschärften Einreiseregeln an den Grenzen von Bayern zu Tschechien und Tirol sind bereits in den ersten zwölf Stunden mehr als 500 Menschen zurückgeschickt worden. Sie seien nach den neuen Regeln nicht einreiseberechtigt gewesen, sagte der Präsident der Bundespolizeidirektion München, Karl-Heinz Blüme. Mehr als 1700 Menschen seien weiter
  • 146 Leser

Großstadt beliebter

Studenten wollen nicht auf dem Land leben.
Die meisten Studenten möchten nach ihrem Abschluss am liebsten in einer Großstadt leben und arbeiten. Das zeigt eine noch unveröffentlichte Studie der TU München im Auftrag der Stiftung Familienunternehmen. Für Betriebe im ländlichen Raum werde es auch deshalb immer schwerer, junge Ingenieure und Manager zu finden, selbst wenn sie Weltmarktführer weiter
  • 157 Leser

Helen Maier gestorben

Die Schweizer Autorin Helen Meier ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Sie arbeitete als Lehrerin und in der Flüchtlingshilfe. Ihr schriftstellerisches Talent erregte Aufmerksamkeit, als sie 1984 am Bachmann-Wettbewerb teilnahm. Im Jahr 2000 erhielt sie den Meersburger Droste-Preis. Die erste Ampulle Das Haus der Geschichte in Bonn hat nach eigenen weiter

Hemmschuh oder Sündenbock?

Kritiker machen den Datenschutz für mangelnden Fortschritt in der Pandemiebekämpfung verantwortlich. Stimmt das?
Wer ist schuld, dass die Pandemie noch immer nicht im Griff ist? Viele Stimmen haben zuletzt den Datenschutz als Verantwortlichen ausgemacht. „Während die anderen Grundrechte massiv eingeschränkt werden, darf es am Datenschutz in Deutschland keinerlei Abstriche geben“, sagt der Philosoph Julian Nida-Rümelin. Selbst die Kanzlerin behauptete weiter
  • 115 Leser

Hofreiter will größere Häuser

Politiker und Verbände halten nichts von Verboten für Einfamilienhäuser aus Umweltschutzgründen.
Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat mit seinen skeptischen Äußerungen zum Neubau von Einfamilienhäusern Kritik hervorgerufen. „Anton Hofreiter zeigt wieder einmal exemplarisch für die Grünen deren gestörtes Verhältnis zum Eigentum und der Lebensrealität im ländlichen Raum“, sagte der thüringische CDU-Landesvorsitzende Christian weiter
  • 191 Leser

Homeoffice Radioaktive Belastung droht

Wegen einer möglichen Radonbelastung hat das Bundesamt für Strahlenschutz vor dauerhaftem Homeoffice im Keller gewarnt. Dort würden mitunter Radon-Konzentrationen erreicht, „die auf Dauer gesundheitsgefährdend sind“, sagte der BfS-Experte Bernd Hoffmann der „Wirtschaftswoche“. Die Belastung mit dem natürlich vorkommenden weiter
  • 170 Leser

Impfdrängler Ethikrat fordert Sanktionen

Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrats, Alena Buyx, plädiert dafür, Sanktionen gegen Impf-Vordrängler zu prüfen. Die Priorisierung bei den Corona-Schutzimpfungen sei keine Bitte, sondern die Impfverordnung sei geltendes Recht in den Ländern, sagte sie. Wenn die Verordnung eklatant verletzt werde, sei es „eine gute Idee, auch über Sanktionen weiter
  • 133 Leser

Impfstoff-Anpassung geht schneller

EU-Gesundheitskommissarin geht von angepassten Zulassungsverfahren aus.
EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides hat Schnellverfahren für bereits zugelassene Corona-Impfstoffe angekündigt, die an Virusvarianten angepasst werden. Nachgebesserte Impfstoffe müssten nicht mehr den ganzen Zulassungsprozess durchlaufen. „Es wird also schneller gehen, geeignete Impfstoffe verfügbar zu haben, ohne bei der Sicherheit weiter
  • 165 Leser

Junge Langläufer top

Friedrich Moch (Isny) hat bei der nordischen Junioren-WM in Vuokatti Silber über 15 Kilometer geholt. Zuvor hatte Lisa Lohmann (Oberhof) überraschend den Sprint gewonnen. Insgesamt gab es vier Medaillen für die Langläufer, während Springer und Kombinierer leer ausgingen. US-Pilotin holt ersten Titel Bob US-Pilotin Kaillie Humphries hat den ersten weiter
  • 127 Leser

Kretschmer sieht keine Chancen auf Osterurlaub

Sachsens CDU-Ministerpräsident hält Reisen im April für zu gefährlich. Politiker aus dem Land kritisieren die Festlegung als verfrüht.
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach sehen keine Chance für Urlaubsreisen zu Ostern. „Ich bin dafür, Wahrheiten auszusprechen: Osterurlaub in Deutschland kann es dieses Jahr leider nicht geben“, sagte Kretschmer der „Bild am Sonntag“. Zu große Mobilität bereits weiter
  • 134 Leser

Kulturerbe Fastnacht wird erforscht

Die schwäbisch-alemannische Fastnacht steht seit 2014 im nationalen Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der deutschen Unesco-Kommission. Jetzt unterstützt die Kulturstiftung der Länder das auf drei Jahre angelegtes Forschungs- und Dokumentationsprojekt „Schwäbisch-alemannische Fastnacht – Immaterielles Kulturerbe als Auftrag für weiter
  • 101 Leser

Kunst im Baum

Knallgrüne Gießkannen winden sich durch das Geäst von Bäumen im Botanischen Garten in Karlsruhe. Es ist ein Kunstprojekt des Duos „Das Änderungsatelier“, das rund 500 Gießkannen verarbeitete. Foto: Uli Deck/dpa weiter

Land zahlt Lehrern mehr Schnelltests

Neue Strategie, damit Schulen und Kitas nicht nur geöffnet werden, sondern auch geöffnet bleiben können.
Mehr als 260 000 Beschäftigte in Schulen und Kitas sollen sich zweimal pro Woche auf das Coronavirus testen lassen können. Das Land plant dafür bis zu den Osterferien 50 Millionen Euro ein, wie aus einer Vorlage für die nächste Sitzung des Kabinetts hervorgeht. Der Antigen-Schnelltest ist freiwillig und soll in Arztpraxen oder Apotheken weiter
  • 133 Leser
Bundeswehr

Längerer Einsatz in Afghanistan

Eigentlich sollten die internationalen Truppen bald abziehen. Doch die Nato zögert. Auch die Bundeswehr wird wohl bleiben.
Seit Monaten schon betreibt die Bundeswehr in Afghanistan das, was im Nato-Jargon „agressive housekeeping“ genannt wird. Übersetzen lässt sich das mit „gnadenloses Ausmisten“. Es bedeutet, das Material, das sich in fast 20 Jahren Einsatz vor Ort angesammelt hat, unter die Lupe zu nehmen und der Frage zu unterwerfen: Zerstören, weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 1 278 992 100 000 EUR auf die Losnummer 0 473 319 50 000 EUR auf die Losnummer 2 958 093 10 000 EUR auf die Losnummer 0 633 684 Je 1000 EUR auf die Endziffer 143; 345 Je 200 Euro auf die Endziffer 21; 36; 72 Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter
  • 122 Leser

Meghan ist wieder schwanger

Prinz Harry und seine Frau erwarten ein zweites Kind. Auf einem Foto ist der Babybauch schon zu sehen.
Baby-Glück bei den britischen Royals: Herzogin Meghan, Ehefrau von Prinz Harry, ist schwanger. „Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind überglücklich, dass sie ihr zweites Kind erwarten“, teilte ein Sprecher des Paares am Sonntagabend mit. „Wir können bestätigen, dass Archie ein großer Bruder sein wird.“ Dazu ließen weiter
  • 132 Leser

Merlins weiter souverän

Alba Berlin kassiert gegen Bamberg überraschende Niederlage.
Alba Berlin hat in der Basketball-Bundesliga eine überraschende Niederlage kassiert. Der Klub aus der Hauptstadt unterlag am Sonntag nach zuvor elf Siegen nacheinander bei Brose Bamberg mit 67:76. Die Hausherren setzten ein Ausrufezeichen im Kampf um die Playoff-Ränge. Während bei den personell geschwächten Oberfranken Christian Sengfelder mit zwei weiter
  • 152 Leser

Missbrauch Mehr Aufklärung gefordert

Vertreter aus Politik und Kirchen fordern eine umfassende Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in der Kirche. „Ich empfehle allen katholischen und evangelischen Kirchenleuten, sich einen starken Ruck für die Aufarbeitung zu geben“, sagte der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig. Annette Schavan, Ex-Botschafterin weiter
  • 145 Leser

Modefilialist braucht Hilfe

Liquiden Mittel sind verbraucht. Bürgschaft soll Arbeitsplätze retten.
Angesichts des Corona-Lockdowns hat der Textildiscounter Takko eine Bürgschaft des Landes Nordrhein-Westfalen für einen Überbrückungskredit beantragt. Das bestätigte Interims-Vorstandschef Karl-Heinz Holland. Es gehe bei dem Kredit um einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag. Mit über 1900 Filialen in 17 Ländern gehört Takko zu den großen weiter
  • 174 Leser

Müller meldet sich

Bayern-Profi Thomas Müller hat sich nach seiner Infektion mit dem Coronavirus erstmals zu Wort gemeldet. Es gehe ihm „so weit ordentlich“, teilte der 31-Jährige am Sonntag in einer kurzen Videobotschaft mit. Sein FC Bayern empfängt am Montag (20.30 Uhr/DAZN) Arminia Bielefeld. Real wieder Zweiter Fußball Real Madrid hat auch dank eines weiter
  • 152 Leser
Bayerische Staatsoper

Nicht viel getroffen

Kein deutscher Wald und auch sonst ist das alles nicht romantisch: Dmitri Tcherniakov inszeniert in München den „Freischütz“. Eine Premiere im Livestream.
Kinder, Küche, Kirche!“, seufzt das Ännchen. Kurzhaarig gestylt wie Eurythmics-Sängerin Annie Lennox, blickt sie mitleidig auf Freundin Agathe. „Schau dich doch an, du bist eine dumme Pute geworden.“ Agathe will brav ihren Max heiraten, der freilich ein Weichei ist. Jedenfalls nach den Maßstäben seines künftigen Schwiegervaters weiter
  • 100 Leser

Nur Vogt darf zur Wahl antreten

Zerwürfnis in der Führung führt zu personellen Konsequenzen. Vogt einziger Kandidat für Wahl.
Eine Stunde nach dem 1:1 im Bundesliga-Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC hat der Aufsichtsrat des VfB Stuttgart die sofortige Abberufung der beiden VfB-Vorstände Stefan Heim und Jochen Röttgermann mitgeteilt. Die Führungskrise hat also zu den ersten personellen Konsequenzen geführt. Über die Gründe der Abberufung wurde nichts bekannt. Doch weiter
  • 211 Leser

Parteien Nur Grüne haben Zulauf

Unter den im Bundestag vertretenen Parteien sind die Grünen 2020 am stärksten gewachsen – um 9,9 Prozent auf etwa 106 000 Mitglieder. Die stärksten Verluste erfuhr im Jahresverlauf die AfD: Sie verlor 7,9 Prozent ihrer Mitglieder und schrumpfte auf rund 32 000. Die SPD bleibt mit 404 305 Mitgliedern zwar Deutschlands größte Partei, musste weiter

Prost Coca-Corona!

Was hilft gegen angelaufenes Silber, verdreckte Toiletten oder einen veritablen Kater? Richtig. Eine Cola im Haus ersetzt eine ganze Batterie von Putz- und Hausmitteln. Und apropos Batterie: Kritiker des – nun ja – Getränks weisen gerne darauf hin, dass der ph-Wert der Limo dem von Batteriesäure entspricht. Trotzdem kann man das Ganze weiter
  • 127 Leser

Schiller führt Göppingen zum Sieg

Die SG Flensburg-Handewitt hat nach der langen WM-Pause einen perfekten Jahresstart hingelegt und ihre Titelambitionen in der Handball-Bundesliga eindrucksvoll untermauert. Der Vizemeister kam am Sonntag beim TSV Hannover-Burgdorf nach leichten Anlaufschwierigkeiten zu einem ungefährdeten 33:26 (18:16)-Sieg und verteidigte mit 27:3 Punkten die Tabellenführung. weiter
  • 164 Leser
Kommentar Peter de Thier zum Ende des Impeachment-Verfahrens

Schmähliches Vermächtnis

Selbst gut drei Wochen, nachdem Donald Trump in der Regierungsmaschine Air Force One in die Wolken über Washington tauchte und Joe Biden als Präsident vereidigt wurde, bestimmte der Immobilienunternehmer die öffentlichen Diskussionen. Nun aber hat der Senat mit einem Freispruch in dem zweiten Impeachment-Prozess einen Schlussstrich gezogen. Man kann weiter
  • 123 Leser

Schuld war eine Katze

Brand in Kraftwerk geht auf vierbeinigen Besucher zurück.
Eine Katze hat laut Medienberichten in einem Kraftwerk im Südiran einen Großbrand ausgelöst. Das Tier war in der Nacht zum Samstag in das Kraftwerk auf der Insel Charg eingedrungen und bis zum Bereich des Sicherheitskastens gelangt. Dies führte aus bislang unbekannten Gründen zu einem Kurzschluss, einem Kabelbrand und letztendlich zu dem Großfeuer. weiter
  • 122 Leser

Sensationelle Silberfahrten

Nächste deutsche Ski-Paukenschläge bei der WM in Italien: Die gebürtige Stuttgarterin Kira Weidle und Andreas Sander holen überraschend Silber in der Abfahrt. Sander fehlt nur eine Hundertstel zu Gold.
Die deutschen Skirennfahrer haben bei den Weltmeisterschaften in Cortina d‘Ampezzo durch Andreas Sander die nächste Sensation geschafft. Der Sportler aus Ennepetal gewann am Sonntag in der Abfahrt Silber und sicherte dem DSV-Team damit bereits die dritte Medaille in Italien. Fast hätte es für den 31-Jährigen, der längst im Allgäu heimisch geworden weiter
  • 171 Leser

Skicross Bachleitner patzt im WM-Halbfinale

Die deutschen Skicrosser haben bei den Weltmeisterschaften in Schweden die Medaillen verpasst. Niklas Bachsleitner (Garmisch) lag zwar gut im Rennen, schaffte es nach einem kleinen Patzer im Halbfinale aber nicht ins Finale. Am Ende landet er auf dem sechsten Platz. Teamkollege Cornel Renn (Bad Hindelang) schied im Viertelfinale aus. Weltmeister wurde weiter
  • 147 Leser
VfB Stuttgart gegen Hertha BSC

Spielversteher Khedira

Der Weltmeister kehrt im Trikot von Hertha BSC an seine alte Wirkungsstätte nach Stuttgart zurück und zeigt, dass er nicht zum alten Eisen gehört.
Dass Sami Khedira hart im Nehmen ist, hat der in Stuttgart geborene Fußball-Profi schon oft in seiner Karriere gezeigt. Khedira hat etliche Verletzungen überstanden und sich durchgeboxt auf seiner Fußball-Reise, bei Weltklubs wie Real Madrid und Juventus Turin, in der Nationalelf, mit der er 2014 Weltmeister wurde. Völlig unerschrocken präsentierte weiter
  • 197 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

1. Bundesliga Der VfB Stuttgart kommt im Heimspiel gegen Sami Khediras Hertha BSC nicht über ein 1:1 hinaus. Der VfB bleibt Zehnter. Tennis Alexander Zverev steht im Viertelfinale der Australian Open. Nach einem starken Auftritt trifft die deutsche Nummer eins nun auf denn angeschlagenen Superstar Novak Djokovic. weiter
  • 122 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Eurosport 5 und 1 Uhr: Tennis, Australian Open in Melbourne, Achtelfinale/Viertelfinale 14.30 und 19.45 Uhr: Snooker, Welsh Open in Newport, 1. Runde DAZN 20.30 Uhr: Fußball, Bundesliga, 21. Spieltag: FC Bayern München – Arminia Bielefeld MagentaSport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL, Gruppe Süd, 18. Spieltag: u.a. Augsburger Panther – weiter
  • 150 Leser

Torlos zu einem Punkt

Bundesligist SC Freiburg kommt in Bremen nicht über Remis hinaus.
Der SC Freiburg hat in Bremen die Chance verpasst, näher an die Europa-League-Plätze der Fußball-Bundesliga heranzukommen. Eine Woche nach dem Sieg gegen Borussia Dortmund spielte die Mannschaft von Christian Streich am Samstag nur 0:0 bei Werder Bremen. Mit diesem Ergebnis muss der SC zufrieden sein, da Werder lange Zeit die bessere Mannschaft war weiter
  • 146 Leser

Trump im US-Senat freigesprochen

Die Zweidrittelmehrheit für eine Verurteilung des Ex-Präsidenten wurde verfehlt. Doch mehr Republikaner rücken von Trump ab. Harsche Kritik an dessen Rolle vor Angriff auf Kapitol.
Der US-Senat hat den früheren Präsidenten Donald Trump vom Vorwurf freigesprochen, am 6. Januar jenen blutigen Aufstand am Kapitol angezettelt zu haben, der fünf Menschenleben forderte. In Unschuld waschen kann Trump seine Hände aber nicht. Denn obwohl es an der notwendigen Zweidrittelmehrheit fehlte, stimmten immerhin 57 von 100 Senatoren für weiter
  • 142 Leser

Ungarn Sendeverbot für freies Radio

Das Klubradio, Ungarns letzter unabhängiger Radiosender von Bedeutung, muss diesen Sonntag um Mitternacht den Sendebetrieb einstellen. Die regierungsabhängige Medienbehörde verweigerte dem privaten Sender mit schwer nachvollziehbaren Begründungen die Verlängerung der Sendelizenz. Der Radiosender, der einer Vielfalt von Stimmen eine Bühne gab, weiter
  • 136 Leser
Biathlon Weltmeisterschaft

Viele Fragezeichen nach den Auftritten in Pokljuka

Deutsche Männer nur in der Loipe konkurrenzfähig, Frauen mannschaftlich gut unterwegs.
Das Rätselraten bei den deutschen Biathleten geht weiter. Während die Frauen bei den Weltmeisterschaften ordentlich abliefern, auch wenn sie am Wochenende wieder knapp an der ersehnten Medaille vorbei liefen, geht bei den Männern gar nichts. Der Rückstand, den sie sich im Sprint eingehandelt hatten, war natürlich in der Verfolgung nicht gut zu weiter
  • 169 Leser

Wasserball Dämpfer zum Turnierauftakt

Die Olympia-Hoffnungen der deutschen Wasserballer haben gleich zum Auftakt des Qualifikationsturniers einen gehörigen Dämpfer erhalten. Die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm verlor am Sonntag in Rotterdam gegen Gastgeber Niederlande mit 10:11 (2:5, 2:3, 2:2, 4:1). Nächster Gegner des WM-Achten ist am Montag Frankreich (14.30 Uhr). Deutschland weiter
  • 153 Leser
Leitartikel Elisabeth Zoll zum Reformbedarf in der katholischen Kirche

Wichtiger Sonderweg

Vorwärts oder immer tiefer hinein in die Stagnation? Die Frage ist nach einer weiteren Etappe des Reformdialogs in der katholischen Kirche noch nicht entschieden. Nimmt der Synodale Weg, wie der Reformprozess heißt, nur Fahrt auf, um am Ende mit Wucht an den Blockade-Mauern des Vatikans zu zerschellen? Nicht ausgeschlossen. Mächtig ist die Gruppe weiter
  • 123 Leser

Wieder reguläre Arbeitszeit

Daimler-Gesamtbetriebsratschef Michael Brecht will den Konzern dazu bringen, die 2020 ausgehandelten Kürzungen der Arbeitszeit wieder rückgängig zu machen. Die Auftragsbücher füllten sich wieder, hier und da gebe es auch schon wieder Überstunden. Corona bei Kärcher In einem Werk des Reinigungs- und Gartengeräteherstellers Kärcher in Obersontheim weiter
  • 288 Leser
Hintergrund

Zu viele Köche

Die Datenschutz- Grundverordnung der EU sollte eigentlich für ein einheitliches Regelwerk für die Verarbeitung von Daten in ganz Europa sorgen. Doch wie diese Regeln auszulegen sind, dazu gibt es in Deutschland oft 17 verschiedene Meinungen. Das liegt daran, dass hierzulande 16 Landes-Datenschutzbeauftragte die Aufsicht über das Datenschutzrecht weiter
  • 125 Leser
Börsenparkett

Zuversicht bleibt

In den USA verbuchte der Dow Jones, das Börsenbarometer der weltgrößten Börse an der Wall Street, mit mehr als 31 500 Punkten ein Rekordhoch. Hierzulande dominiert nach der Verlängerung des Lockdowns und der Unklarheit, wie es danach weitergeht, die Vorsicht. Aber an der generellen Zuversicht ändert das nichts. Ökonomen rechnen zwar mit weiter
  • 160 Leser

Zverev marschiert ins Viertelfinale

Der 23-Jährige trifft bei den Australian Open am Dienstag auf Novak Djokovic.
Bei einer entspannenden Massage richtete sich Alexander Zverev auf das ein, was ihn in seinem zweiten Viertelfinale bei den Australian Open erwartet: die denkbar schwerste Aufgabe gegen Novak Djokovic. Gegen den Titelverteidiger und Weltranglisten-Ersten wird Deutschlands bester Tennisprofi am Dienstag alle Kräfte brauchen, wenn er den erhofften Weg weiter
  • 163 Leser

Zwangsarbeit VW verteidigt Werk in Xinjiang

VW hat seine Geschäfte in der chinesischen Provinz Xinjiang verteidigt – trotz der Berichte über Menschenrechtsverstöße. „Wir stehen zu unserem Engagement in China, auch in Xinjang“, sagte Konzernchef Herbert Diess der „FAS“. Die Präsenz des Unternehmens trage eher zu einer Verbesserung der Lage für die Menschen bei weiter
  • 210 Leser

Zweite Liga Bochum gleichauf mit dem HSV

Der Hamburger SV wackelt, der VfL Bochum, Holstein Kiel und der Karlsruher SC (3:2 in Sandhausen) marschieren: Der Aufstiegskampf in der 2. Liga spitzt sich zu. Weil der HSV im Spitzenspiel gegen Verfolger Greuther Fürth nicht über ein 0:0 hinauskam, wird die Luft an der Tabellenspitze immer dünner. Nach Kiel schloss am Sonntag auch Bochum mit einem weiter
  • 167 Leser

Leserbeiträge (3)

Lesermeinung

Zum Interview mit dem AfD Spitzenkandidaten Bernd Gögel:

Wie gut, dass in Ihrer Zeitung verschiedene Meinungen abgebildet werden. Natürlich darf die AfD, genau wie alle anderen Parteien, die Pandemiebekämpfungsstrategie der Regierung kritisieren. Falschaussagen sind jedoch keine Meinungen (...). Herr Gögel behauptete, angesprochen auf die Corona Fallzahlen, der PCR Test sei „unzuverlässig“, und die

weiter
Sauer aufgestoßen

Zum „Aloisle“-Lied

Das Aloisle-Lied ist nicht nur ein Aushängeschild der Altersgenossenvereine, sondern von Schwäbisch Gmünd schlechthin. An vielen Orten unserer Bundesrepublik wurde es von unterschiedlichsten Jahrgängen mit oder ohne Mitgliedschaft in einem AGV gesungen und Gmünd würdevoll vertreten. Bei einer Reise 1982 nach „Rotchina“ haben wir mit einer

weiter
  • 2
  • 1320 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Als hätte der Boden keinen Wert“

Flächennutzungspläne, Bebauungspläne oder Flurbereinigungsverfahren berücksichtigen Umweltbelange in einem sehr starken, vom Gesetzgeber vorgegebenen Maß. Anders als noch vor 10 bis 15 Jahren. Und das ist gut so! Denken Sie nur an zugehörige Landschaftspläne, Grünordnung, Umweltbericht, Schutz von Biotopen und deren Vernetzung sowie gefordertem

weiter
  • 3
  • 1140 Leser