Artikel-Übersicht vom Dienstag, 16. Februar 2021

anzeigen

Regional (87)

Polizeibericht

Radler wegen Glätte gestürzt

Aalen. Ein 54-jähriger Radfahrer ist am Dienstag gegen 7.30 Uhr in der Unterführung von der Oberen Bahnstraße zur Oberen Wöhrstraße gestürzt. Die Fahrbahn war vereist, der Radfahrer kam zu Fall und wurde dabei leicht verletzt.

weiter
  • 1275 Leser
Polizeibericht

Unachtsam aufgefahren

Aalen. Im Einmündungsbereich der B 290/B 29 ist ein Autofahrer am Montag, gegen 17.30 Uhr aus Unachtsamkeit auf das Fahrzeug eines 42-Jährigen aufgefahren. Dieser hatte an der Einmündung zur B 29 abbremsen müssen. 2000 Euro ist hier laut Polizei Aalen die Schadensbilanz.

weiter
  • 864 Leser
Polizeibericht

Unfall mit Fahrradfahrer

Schwäbisch Gmünd. Ein Autofahrer hat am Dienstag gegen 11.15 Uhr auf der Sebaldstraße einen Radfahrer angefahren. Der Autofahrer hatte zuvor den 58-jährigen Radler überholen und danach in die Parlerstraße abbiegen wollen. Dabei schnitt er aber den Fahrradfahrer, dieser fuhr gegen das dunkle Fahrzeug, stürzte und verletzte sich dabei leicht.

weiter
  • 871 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht im Parkhaus

Aalen. In Parkhaus Spritzenhausplatz in der Bahnhofstraße hat ein unfallflüchtiger Autofahrer zwischen Sonntag 18.30 Uhr und Montag, 15.30 Uhr beim Ein-/Ausparken einen geparkten Daimler-Benz gestreift. Dieser war auf Ebene B Platz 49 abgestellt.

weiter
  • 1065 Leser
Kurz und bündig

Morgenmeditation für Frauen

Aalen. In den 40 Tagen der Fastenzeit, von Aschermittwoch bis Karsamstag (ausgenommen die Sonntage), gibt es für Frauen das Angebot der katholischen Erwachsenenbildung, sich sich jeden Morgen virtuell zum Lobgesang und zur Meditation zu treffen. Nach einer ersten Einführung folgen die täglichen Meditationen, die ungefähr 20 Minuten dauern. Die

weiter
  • 440 Leser
Kurz und bündig

Protestaktion wird gefilmt

Aalen. Die Aalener Einzelhändler starten eine große Protestaktion, die die Regierung auf die aktuelle Lage im Handel aufmerksam machen soll. Täglich werden hierbei von den Händlerinnen und Händlern Pakete mit wertlos gewordener Ware nach Berlin und Stuttgart verschickt. Die Protestaktion, die Alfred Krauss, Inhaber von GD Krauss, erst Ende letzter

weiter
  • 1130 Leser

Unrath fordert Impfzentrum in Gmünd

Pandemie Der stellvertretende Vorsitzende der SPD im Kreis kritisiert die Impfpolitik des Landes.

„Es braucht ein zweites Impfzentrum in Schwäbisch Gmünd für den Ostalbkreis“, fordert Unrath daher. Das Land müsse außerdem Konzepte entwickeln, in die die Hausärzte und die Gemeinden mehr als bisher mit einbezogen werden. Rickenbach im Odenwald sei eine der ersten Gemeinden in Baden-Württemberg, die auf Eigeninitiative vormacht,

weiter
  • 5
  • 830 Leser

Auffahrunfall auf der B19 zwischen Niederalfingen und Abtsgmünd

Aalen. Wie Polizeisprecher Tim Köhnlein am späten Dienstagabend gegen 23.00 Uhr auf Nachfrage der SchwäPo-Redaktion bestätigt, ist es auf der Bundesstraße 19 zwischen Niederalfingen und Abtsgmünd auf Höhe Abzweig nach Waiblingen zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKW gekommen. Eine 27-jährige Audi-Lenkerin

weiter
  • 2471 Leser
Polizeibericht

200 000 Euro Wasserschaden

Schwäbisch Gmünd. Ausrücken musste die Feuerwehr am Dienstag gegen 11.45 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in der Kapuzinerstraße. Das Wasser strömte aus dem zweiten Stockwerk bis ins Erdgeschoss und verursachte dabei Sachschaden am Gebäude. Dieser beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 200 000 Euro. Die Feuerwehr war mit fünf Leuten im

weiter
  • 136 Leser
Polizeibericht

Diesel geklaut

Donzdorf. Rund 450 Liter Diesel haben bisher Unbekannte am vergangenen Wochenende aus dem Tank eines Baggers gestohlen, der im Neubaugebiet „Erweiterung West II“ stand. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise auf die Täter unter Tel. (07162) 910310.

weiter
Polizeibericht

Fasnet vorbei

Bad Ditzenbach. Ein Verein hatte am Wochenende im Ortsteil Gosbach einen Stand aufgestellt, an dem Süßigkeiten zum Mitnehmen verkauft wurden. Rund 40 Menschen standen um den Stand, vereinzelt wurde Alkohol konsumiert, die meisten trugen keinen Mund- Nasenschutz. Als die Polizei kam, löste sich die Veranstaltung fast von alleine auf. Eine Genehmigung

weiter
Polizeibericht

Weder Pferd noch Reiter

Allmersbach im Tal. Die intensiven Suchmaßnahmen nach Pferd und Reiter, bei denen sowohl am Montagnachmittag als auch am Dienstagvormittag unter anderem der Polizeihubschrauber im Einsatz war, blieben ergebnislos. Bislang gibt es keine weiteren Hinweise auf die Vermissten. Die Polizei hat die Suchmaßnahmen vorerst eingestellt. Am Montagnachmittag

weiter

Polizeihubschrauber: Suche nach vermisster Person erfolgreich

Vermisstensuche Ein Polizeihubschrauber kreiste am späten Dienstagabend über dem Großraum Aalen. Es wurde nach einem vermissten Herrn gesucht. 

Aalen. Wie Polizeisprecher Tim Köhnlein am späten Dienstagabend gegen 22.40 Uhr auf Nachfrage der SchwäPo-Redaktion bestätigt, kreiste über dem Großraum Aalen ein Hubschrauber der Polizeifliegerstaffel Stuttgart. Auch bodengebundene Kräfte waren im Einsatz. Gesucht wurde ab 21 Uhr nach einem vermissten Herrn, so der

weiter
  • 5
  • 12757 Leser
Kurz und bündig

Draht ins Rathaus

Lauchheim. Seit Donnerstag, 14. Januar 2021 sind bis auf Weiteres Kundenbesuche auf dem Rathaus in Lauchheim nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Eine Terminvereinbarung ist telefonisch unter der Nummer (07363) 85-0 oder per E-Mail unter buergerbuero@ lauchheim.de möglich. Für alle Fragen rund um das Coronavirus stehen Bürgermeisterin

weiter
  • 693 Leser

Ideen für Ökoanbau und Ernährung

Bio-Musterregion Offener Treff läuft digital am Dienstag, 2. März, ab 20.45 Uhr. Anmeldungen sind bis 25. Februar möglich.

Oberkochen. Die Bio-Musterregion Heidenheim plus bittet am Dienstag, 2. März, von 19 bis 20.45 Uhr zum Offenen Treff im Online-Format ein. Im Fokus der Bio-Musterregion steht die Verbindung von Regionalität und ökologischer Landwirtschaft und dem Zusammenbringen von daran Interessierten. Nach einer Begrüßung durch Heidenheims Landrat Peter Polta

weiter
  • 5
  • 671 Leser
Kurz und bündig

Kehrmaschine erst im März

Lauchheim. Weil die Corona-Pandemie den Faschingsumzug verhindert hat, wurde die Straßenreinigung durch die Kehrmaschine nicht zum jetzigen Zeitpunkt sondern für Ende März 2021 für Lauchheim, Hülen und Röttingen terminiert. Dies teilt die Stadtverwaltung mit.

weiter
  • 738 Leser

Oberkochens Verseschmied mit Lokalkolorit im Herzen

Fastnacht Ludwig Burghard verfasst seit 48 Jahren zur Beerdigung der närrischen Jahreszeit Verse mit Würze.

Oberkochen. Ludwig Burghard (73) hat sein Ohr am Bürger und er weiß eigentlich alles über seinen Heimatort. Zur närrischen Jahreszeit hat Burghard einen besonderen Bezug. Er ist Gründungsmitglied der Narrenzunft Schlaggawäscher und dort seit Beginn an als Verseschmied mit lokalem Herzblut zugange. Immer dann, wenn die Fasnet in der Innenstadt

weiter
  • 187 Leser
Kurz und bündig

Anmelden Sechta-Ries-Schule

Unterschneidheim. Die Sechta-Ries-Schule ub Unterschneidheim vereint Realschule und Werkrealschule unter einem Dach. Die Schülerinnen und Schüler können dort einen Hauptschulabschluss, ein Werkrealschulabschluss oder einen Realschulabschluss machen. Anmeldungen an der Sechta-Ries-Schule sind ab Montag, 22. Februar, bis spätestens Donnerstag, 11.

weiter
  • 737 Leser

Beratungen in der Turnhalle

Neresheim-Elchingen. Der Ortschaftsrat tagt am Mittwoch, 17. Februar, um 18.30 Uhr in der Turnhalle in Elchingen. Auf der Tagesordnung stehen Bürgeranfragen, eine Info zum Stand der Planungen für die Sanierung der Ortsdurchfahrt Elchingen sowie beim Bebauungsplan „Großkuchener Weg Nord II“ und die Einteilung der Wahlhelfer für die Landtagswahl.

weiter
  • 1023 Leser
Kurz und bündig

Busse während der Sperrung

Neresheim. Die Kreisstraße zwischen Neresheim und Auernheim ist bis Dienstag, 16. Februar, gesperrt. Busse der Linien 51 und 52 verkehren ab Auernheim Schule über Steinweiler nach Neresheim und umgekehrt. Die Haltestelle Eichplatte entfällt. Es wird auf die Haltestelle Neresheim Industriegebiet verwiesen.

weiter
  • 579 Leser
Kurz und bündig

Neues Mitglied im Gemeinderat

Neresheim. Der Gemeinderat tagt am Montag, 22. Februar, um 17.30 Uhr in der Härtsfeldhalle. Themen: Verpflichtung von Carmen Stumpf als Nachrückerin für Wolfgang Zeyer, Bebauungsplanverfahren „Torweg-Nord“ in Schweindorf und „Im Riegel-Nord I“ in Neresheim, Antrag der Grünen-Fraktion auf Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung während

weiter
  • 1
  • 1147 Leser

2,69 Millionen Euro für schnelles Internet

Breitbandversorgung Neresheim freut sich über einen Zuschuss des Bundes.

Neresheim. Die Stadt Neresheim erhält 2,69 Millionen Euro aus der Breitbandförderung des Bundes. Unterversorgte Adressen in der Härtsfeldstadt können damit ans schnelle Internet angeschlossen werden.

„Am Dienstag wurde erneut ein Zuwendungsbescheid des Bundes versandt“, berichten die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier (SPD) und Roderich

weiter
  • 5
  • 233 Leser

Einblicke in die Religion des Islam

Online-Vortrag Reformgemeinde Ahmadiyya ist zufrieden mit Veranstaltung zu „Muhammad“.

Ellwangen. Einen Online-Vortrag „Muhammad, der Wohltäter der Menschheit“ hat die islamische Reformgemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat Ellwangen geboten. Nach einer Sure aus dem Heiligen Quran zum Thema wurde den Gästen eine Kurzvorstellung der Ahmadiyya Muslim Jamaat präsentiert. Anschließend hat Redner Luqman Schahid zum Thema Muhammad,

weiter
  • 1235 Leser

Impulse für Kulturleben in Jagstzell

Jagst erleben Der Bau der Theater-Freilichtbühne in Jagstzell kann nach dem erhaltenen Zuschussbescheid starten. Was dort alles geplant ist.

Jagstzell

Eine echte Bereicherung für das Erlebnisareal „Jagst erleben“ ist die geplante Theater-Freilichtbühne, die gegenüber des Kleintierzüchterheimes in Jagstzell gebaut wird. Vom Regierungspräsidium erhielt die Gemeinde jetzt einen Zuschuss bewilligt, der den Startschuss für das Projekt gibt.

In die Uferböschung an der Jagst

weiter
  • 212 Leser

Das PG online entdecken

Schule Informationsabende am 23. und 25. Februar

Ellwangen. „Entdecke das PG - online“ – unter diesem Motto stehen in diesem Jahr die Informationsveranstaltungen des Peutinger-Gymnasiums. Zu den digitalen Informationsabenden am Dienstag, 23. Februar, und Donnerstag, 25. Februar, jeweils um 19 Uhr, lädt die Schule ein. Schulleitung und Lehrerschaft stellen die Arbeit der Schule

weiter
  • 942 Leser
Polizeibericht

Unfall auf glatter Fahrbahn

Neuler. In einer Rechtskurve der K 3241 in Fahrtrichtung Burghardsmühle ist am Montag ein 56-Jähriger mit seinem Auto gegen 8.20 Uhr auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern geraten. Dabei prallte das Auto gegen das entgegenkommenden Fahrzeug einer 51-Jährigen. 11 000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

weiter
  • 1167 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Hall. Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen hat ein Dieb versucht, in ein Lebensmittelgeschäft in der Stauferstraße einzudringen. Bei dem Versuch beschädigte er eine Scheibe des Geschäftes und verursachte so eine Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Aus nicht bekannten Gründen brach der Langfinger sein Vorhaben ab und entfernte

weiter
  • 705 Leser
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Jagstheim. Ein 64-Jähriger ist am Dienstag gegen 0.45 Uhr auf der K2641 von Jagstheim in Richtung Onolzheim in einer Linkskurve mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Danach prallte das Fahrzeug gegen einen Baum am linken Fahrbahnrand. Der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden laut Polizei: 5000 Euro.

weiter
  • 598 Leser

Zahl des Tages

22200

Euro Zuwendung erhält die Gemeinde Jagstzell für den Bau einer Theater-Freilichtbühne. Die Gesamtkosten dieser Maßnahme belaufen sich auf 45 584 Euro.

weiter
  • 590 Leser

Firmung Anmeldung für die Vorbereitung

Ellwangen. Alle Jugendlichen der Gemeinden St. Vitus, St. Wolfgang, Heilig Geist und St. Patrizius Eggenrot, die in der 9. Klasse sind, können sich per Post oder per E-Mail zur Firmvorbereitung anmelden: Die Informationen und das Anmeldeformular für die Veranstaltungen sind auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Ellwangen zu finden unter https://se-ellwangen.drs.de/seelsorgeeinheit/firmung.

weiter
  • 703 Leser

Leckeres Griebenschnecken und mehr

Rainau-Buch. Der Schützenverein Buch bietet am Sonntag, 28. Februar, einen Wintergruß zum Abholen an. Auf der Speisekarte stehen Griebenschnecken, Schupfnudeln, Bratwürste, Krautfleisch und Sauerkraut. Außerdem gibt es Kuchen zum Mitnehmen. Vorbestellungen ab bis Dienstag, 23. Februar, unter 0176 2453 8681, werktags zwischen 18 und 20 Uhr. Die

weiter
  • 692 Leser

Polizei Betrunken Unfall verursacht

Crailsheim. Ein 28-jähriger Autofahrer ist Montagnacht gegen 23.45 Uhr mit seinem Mercedes in der Westgartshausener Hauptstraße nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte gegen drei dort geparkte Fahrzeuge. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 28-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Bei dem Unfall entstand

weiter
  • 504 Leser

Corona-Hex‘ auf dem Scheiterhaufen

Fasching Weil die Hex‘ das Corona-Virus nicht wie verhofft vertreiben konnte, hat der RCV Reichenbach sie nun verbrannt.

Westhausen-Reichenbach

Schaurig schön ist es schon immer, wenn am Faschingsdienstag die Hex‘ auf dem Scheiterhaufen landet. Obwohl sie in diesem Jahr mancherorts sogar eher in ihrem Versteck bleiben musste.

Nicht so in Westhausen-Reichenbach. Denn dort wurde sie zum Faschingsauftakt am 11. November 2020 noch in der Hoffnung heraus gelassen,

weiter
  • 259 Leser

„Verkettung unglücklicher Umstände“

Unfall Beim tödlichen Unfall in Abtsgmünd kam einiges zusammen - Die SchwäPo hat nochmals nachgehakt.

Abtsgmünd. Beim Unfall, der sich am vergangenen frühen Samstagmorgen bei einer Baustelle in Abtsgmünd ereignet hat, bleiben bisher einige Fragen offen. „Der Fall ist tatsächlich etwas kurios – eine Verkettung unglücklicher Umstände“, formuliert es Bernd Märkle von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Aalen.

Märkle schildert

weiter
  • 1
  • 1853 Leser

Denkmalamt will Schulhaus sehen

Gemeinderat Obergröningens Gremium vergibt die Ingenieurleistungen für Breitband, der Abbruch des Schulhauses verzögert sich und der Kochertalradweg bleibt strittig.

Obergröningen

Eine gute Nachricht für die Eltern gab es im Gemeinderat: Am 22. Februar nehme die Eschacher Schule den Betrieb wieder auf – unter Pandemiebedingungen, erklärte Bürgermeister Jochen König. Ausreichend Personal stehe zur Verfügung, eine Präsenzpflicht für die Schüler bestehe allerdings noch nicht.

Der Haushalt der Gemeinde

weiter
  • 138 Leser

Sanierter Stahlweiher hat seine erste Belastungsprobe glänzend bestanden

Hochwasserschutz Nach seiner tief greifenden Entlandung und umfassenden Sanierung im vergangenen Jahr wurde der Stahlweiher in den so genannten Seestaaten durch das vermehrte Schnee- und Regenaufkommen auf seine erste Belastungsprobe gestellt und meistert diese mit Bravour. Durch die neu erstellte Hochwasserentlastungsanlage wird das überschüssige

weiter
  • 2028 Leser

Einblicke in den Alltag

Am Donnerstag, 18. Februar, findet ab 18.30 Uhr ein digitaler Austausch von Kulturschaffenden des Ostalbkreises statt: Dabei geben Dr. Nicole Deufel (Leiterin VHS Aalen), Michael „Flex“ Flechsler (Stumpfes, Rainer Klein (Vorstand Bilderhaus Gschwend), Tonio Kleinknecht (Intendant Theater Aalen), Thomas Raschke (Bildhauer Gmünd) und Moritz

weiter
  • 2458 Leser

Kurz und bündig

Freitagsfilmgespräch online

Aalen. Der Freitagsfilm der keb Ostalbkreis wird am 26. Februar um 19 Uhr in einem neuen Format als Online-Filmgespräch über Zoom angeboten. Die Tragikomödie „Ruhe! Hier stirbt Lothar“ ist großartig besetzt und erzählt eine vielschichtige, unberechenbare Geschichte von einem todkranken Fliesenhändler

weiter
  • 718 Leser

Oper und Theater starten online

Programm Die Staatstheater Stuttgart sind geschlossen, Theater gibt’s trotzdem: In den kommenden Wochen und Monaten bieten die Häuser Online ein Alternativprogramm. So präsentiert die Staatsoper Stuttgart bereits ab jetzt einen Online-Spielplan – sogar mit Opernball. Foto: Matthias Baus

weiter
  • 1796 Leser

Ausstellungen verlängert

Der Lockdown hat Auswirkungen auf die Ausstellungsplanung des Landesmuseums Württemberg in Stuttgart. Die Große Landesausstellung „Fashion?! Was Mode zu Mode macht“ endet nicht, wie zunächst vorgesehen, am 25. April 2021, sondern wird bis voraussichtlich Frühjahr 2022 verlängert. Auch die begleitende Mode-Mitmachausstellung im Jungen

weiter
  • 1510 Leser

Feuchtwangen: Was bleibt

Mit den geltenden Beschlüssen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ergibt sich erneut eine Veränderung für die Veranstaltungen des Kulturbüros und der Kreuzgangspiele Feuchtwangen. Die Veranstaltung „Glenn Gould – Der Pianist in Briefen und Musik“ mit Thomas Hupfer, Hanne Kulessa und dem Pianisten Julius Asal, die für Samstag,

weiter
  • 1844 Leser
Kulturschaufenster

Pop und Poesie

Crailsheim. Am Samstag, 13. November, präsentieren Moderator Matthias Holtmann und sein Team aus Schauspielern und Musikern um 20 Uhr in der Hirtenwiesenhalle neue Perlen aus der Geschichte der Popmusik. Tickethotline Tel: (07951)4039.

weiter
  • 3079 Leser
Kulturschaufenster

Virtuelle Fotoausstellung

Aalen. Der Fotograf Matthias Holst hat eine Ausstellung seiner Fotoarbeiten aus dem Bereich der experimentellen Fotografie virtuell realisiert. In dieser werden Arbeiten aus den Bereichen der Hochgeschwindigkeitsfotografie bis hin zur mathematischen Fotokunst gezeigt. Die Ausstellung ist bis Ende März über den Link https://mholst.de/ausstellungerreichbar.

weiter
  • 2122 Leser

Kundgebung: Rülke kommt nach Aalen

Wahlkampf Für Sonntagnachmittag, 21. Februar, kündigt die FDP eine Veranstaltung am Marktbrunnen an.

Aalen. Der Spitzenkandidat der FDP, Dr. Hans-Ulrich Rülke, kommt nach Aalen. Die Kundgebung auf dem Marktplatz ist am Sonntag, 21. Februar, von 14.30 Uhr bis 16 Uhr. Auf dem Podium: Dr. Hans-Ulrich Rülke, Landtagsabgeordneter, Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzender der FDP Baden-Württemberg, Manuel Reiger, Landtagskandidat und Kreisrat und Arian

weiter
  • 5
  • 906 Leser

Spenden für Vesperkirche erbeten

Kirche Wer die Aktion unterstützen möchte, bezahlt mehr fürs Essen oder überweist aufs Spendenkonto.

Aalen-Wasseralfingen. Mit einem speziellen Konzept kann die Vesperkirche in Wasseralfingen dieses Jahr trotz Pandemie stattfinden. In der Tüte gibt’s Essen zum Mitnehmen. Die Pandemie-Version wird den Veranstaltern zufolge sehr gut angenommen.

Gerade ist die Aktion für dieses Jahr bei der Halbzeit angelangt. Die „Vesperkirche zum Mitnehmen“

weiter
  • 151 Leser
Wespels Wort-Wechsel

Vom Gesäß zum Sitz

Manfred Wespel über Begriffe, die bis ins Vulgäre reichen.

Im Mittelalter wurde mit Gesäß ein Wohnsitz bezeichnet, eine Niederlassung, ein Lager, eine Immobilie, auf der man sozusagen sitzt. In Graubünden gibt es heute noch das Maiensäß, ein Gehöft, bei dem man das Vieh im Frühjahr weidet. Längst ist für solche Niederlassungen das Wort Sitz üblich, etwa der Ansitz in Südtirol, ein großes herrschaftliches

weiter
  • 146 Leser

Kultur in der Rätsche auch im Lockdown

Livestreams Aus Geislingen kommt im Februar noch Comedy, Musiktheater und Jazz.

In der Geislinger Rätsche bleiben die Kulturmacher trotz fehlender Livemöglichkeiten wie vielerorts weiter am Ball. Drei weitere Termine stehen in diesem Monat noch auf dem Programm. Nicht live, aber live im Stream kann man dabei sein.

Comedy mit Nikita Miller steht am Freitag, 19. Februar, 20 Uhr, unter dem Motto „Auf dem Weg ein Mann zu werden“

weiter
  • 183 Leser

Einblicke ins „brutalistische“ Rathaus

Bildband Die Stadt Aalen hat einen Bildband zur Geschichte des Gebäudes veröffentlicht. Darin geht es auch um dessen architektonische Bauform.

Kann so etwas wie „Brutalismus“ schön sein? Es kann. Der Auffassung jedenfalls ist man bei der Aalener Stadtverwaltung und damit in guter Gesellschaft vieler Architekten. Der Brutalismus ist ein Baustil, der vor rund 50 Jahren seinen Höhepunkt hatte. Auch das Aalener Rathaus ist in dieser Zeit entstanden – im Mai 1972 begann

weiter
  • 1
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Der MSC Ipf verschiebt

Bopfingen. Der MSC Ipf verschiebt seine Hauptversammlung wegen Corona. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

weiter
  • 818 Leser

Die Narren rund um den Ipf sind traurig, aber aktiv

Fasching Vollgepackte Überraschungstüten und digitale Bilder aus besseren Zeiten statt Straßenparty.

Bopfingen. Es ist ruhig in Bopfingens Straßen an diesem Wochenende. Am Samstag wäre in Kerkingen ein riesiger Umzug gewesen, doch hier herrscht am Samstagnachmittag genauso eine Leere, wie am Rosenmontag in Schloßberg. Kein Narr ist unterwegs, keine Musik dröhnt durch den Ort und niemand heizt die Besucher an.

In Schloßberg

weiter
  • 228 Leser

Hofer und Speitelsbach treten an

Bürgermeisterwahl Am 14. März wird in Essingen gewählt. Der Gemeinderat will keine öffentliche Bewerbervorstellung.

Essingen. Essingerinnen und Essinger haben am 14. März die Wahl: Zwei Männer bewerben sich um den Bürgermeisterposten in der Gemeinde an der Remsquelle. Kandidat Nummer eins: Wolfgang Hofer (57), Bürgermeister in Essingen seit 1997. Kandidat Nummer zwei: Samuel Speitelsbach (34), Ingenieur und Dauerbewerber bei Bürgermeisterwahlen.

weiter
  • 5
  • 479 Leser

Amazon und Schoell wollen ins Benzfeld

Wirtschaft Die Hermann Schoell GmbH will sich nahe des Firmensitzes in Hussenhofen erweitern – auf der Fläche, für die auch der Internetverkaufskonzern Amazon Interesse bekundet hat.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die Beschläge-Großhandlung Hermann Schoell GmbH mit Sitz in Hussenhofen will sich vergrößern. Der perfekte Platz dafür wäre das Grundstück im nahe gelegenen Gewerbegebiet Benzfeld, sagt Firmeninhaber Philipp Schoell. Konkret die Wiese zwischen der Fleiga, dem aktuellen Rohbau

weiter

Zahl des Tages

214

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind genau so viele wie am Vortag.

Fälle insgesamt: 9158 (+15) Davon genesen: 8691 (+14) Verstorbene: 253 (+1) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 39

(Stand: 16. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 1017 Leser

Bildung Anmeldung Kocherburgschule

Aalen-Unterkochen. Die Anmeldung an der Kocherburgschule für die neue Klasse 5 ist in der Zeit vom 8. bis 11. März möglich. Diese kann per Mail an info@kocherburgschule.de, telefonisch oder per Post erfolgen. Die Schule lädt im Vorfeld dazu ein, sich auf der Homepage www.kocherburgschule.de einen Eindruck zu verschaffen. Es sind auch individuelle

weiter
  • 666 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 16. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 27 (0) Abtsgmünd: 3 (0) Adelmannsfelden: 2 (0) Bopfingen: 9 (0) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 32 (+2) Essingen: 5 (0) Hüttlingen: 1 (0) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 0 (0) Neresheim: 1 (0) weiter
  • 176 Leser

Unternehmer: Es geht um die Existenz

Innenstadt Margit Stumpp und Alexander Asbrock (beide Grüne) sprechen mit ACA-Vorsitzendem und Citymanager.

Aalen. Die Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp und Landtagskandidat Alexander Asbrock (beide Grüne) sind in Sorge um die Aalener Einzelhändler und Gastronomen. In einem Gespräch mit Stumpp und Asbrock haben der City-Manager Reinhard Skusa und ACA-Vorsitzenden Josef Funk über Handlungsbedarf gesprochen.

Keine Öffnungen vor dem 7. März: Die Enttäuschung

weiter
  • 5
  • 166 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Zeit vor Ostern voller Hoffnung

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ lautet ein bekanntes Faschingslied. Aber dieses Jahr ist alles anders. Mit Masken ablegen ist heuer nichts. Eine „närrische Zeit“ geht ja irgendwie weiter. Nur empfinden das viele zunehmend als gar nicht mehr lustig. Christen feiern heute den Beginn der 40-tägigen Fastenzeit. Fasten, bewusst

weiter
  • 614 Leser

Narro und Ostalbgreis loben Turbo-Thilo

Fastnacht Mecker-Gedicht gibt Gemeinderat die Schuld, dass der OB nicht mehr antritt.

Aalen. Narro Ekbert Hering und der Ostalbgreis Roland Schlotz haben das Mecker-Gedicht auf den Abgang von Thilo Rentschler zusammengestellt. In der Pandemie können die beiden es nicht wie gewohnt im Rathaus öffentlich vortragen und bitten daher die SchwäPo, es zu veröffentlichen.

Das Mecker-Gedicht trägt den Titel „Turbo Thilo geht“

weiter
  • 2
  • 189 Leser

Thilo Rentschler kritisiert „Hickhack“ um Schnelltests

Pandemie Der Aalener OB sieht nicht ein, dass die Kommunen die Tests an Schulen und Kitas finanzieren sollen. Er sieht vielmehr Land und Bund in der Pflicht.

Aalen

Kritik am „Hickhack“ um den Einsatz von Schnelltests mit Blick auf die Wiederöffnung von Grundschulen und Kitas in Baden-Württemberg am kommenden Montag übt Aalens Oberbürgermeister Thilo Rentschler in seiner Funktion als Vorsitzender der Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) BadenWürttemberg.

„Durch

weiter
  • 3
  • 436 Leser

Am Mittwoch zeigt sich ab und zu die Sonne

Die Spitzenwerte: 7 bis 10 Grad

Am Mittwoch wechseln sich auf der Ostalb viele Wolken und etwas Sonne ab. Ganz vereinzelt kann es auch mal kurz regnen – die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber relativ gering. Die Spitzenwerte erreichen maximal 7 bis 10 Grad. 7 Grad gibts in Neresheim, 8 in Bopfingen, 9 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibts die 10

weiter

Zahl des Tages

9,7

Prozent zogen die Preise für Häuser in sogenannten „dichter besiedelten ländlichen Kreisen“ im Schnitt zwischen Juli und September 2020 an, bei Wohnungen lag der Anstieg bei 7,1 Prozent.

Mehr dazu auf Seite 27

weiter
  • 1357 Leser

Aschermittwoch Die CDU macht's digital

Aalen. Der Politische Aschermittwoch der CDU-Kreisverbände Ostalb und Heidenheim findet am Mittwoch, 17. Februar, um 17 Uhr digital statt. Zu Gast ist die Bayerische Landtagspräsidentin und frühere Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner Winfried Mack, Tim Bückner und Magnus Welsch stimmen auf die Landtagswahl am 14. März ein.

Zugang unter

weiter
  • 668 Leser

Ausschuss Union-Areal und Innovationspark

Aalen. Der Kreistagsausschuss für Bildung und Finanzen tagt am Dienstag, 23. Februar, um 15 Uhr im Kreishaus in Aalen. Auf der Tagesordnung stehen die Festlegung des weiteren Vorgehens beim Union-Areal, der Wettbewerb Innovationspark Künstliche Intelligenz Baden-Württemberg sowie die Änderung der Besetzung von Ausschüssen wegen des Austritts von

weiter
  • 1039 Leser

Zoom-Diskussion Die Pflege braucht Zukunft

Aalen. Im Vorfeld der Landtagswahl organisieren die Katholische Arbeitnehmerbewegung (kab) und die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr eine Diskussion via Zoom mit sozialpolitischen Sprecherinnen und Sprechern der Parteien/Fraktionen. Die Online-Diskussion steht unter der Überschrift „Pflege braucht Zukunft

weiter
  • 3
  • 907 Leser

Landtagswahl für Jugendliche

Aalen. In Kooperation mit den Stadtjugendringen Aalen, Schwäbisch Gmünd und Heubach, hat der Kreisjugendring Ostalb eine Landtagswahl-Homepage für Jugendliche gestaltet. Sie soll speziell Jugendliche aus dem Ostalbkreis über die kommenden Landtagswahlen informieren. Fragen wie „Wer darf wählen?“, „Wie wird gewählt?“, „Wer

weiter
  • 1
  • 1425 Leser

Diskussion über modernes „Klepperle“ beschleunigen

Mobilität Göppinger Verkehrsclub und Fahrgastbeirat kritisieren Dauer des Verfahrens und fordern ein Infobüro.

Göppingen / Gmünd. Die Göppinger Kreisgruppe des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) und der Fahrgastbeirat (FGB) des Landkreises Göppingen im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) fordern ein Informations- und Koordinierungsbüro, das Ideen für eine Reaktivierung der Bahntrasse zwischen Gmünd und Göppingen und

weiter
  • 5
  • 226 Leser

Bürgermeisterin von Neuler wurde online abgesetzt

Fasnacht Neulermer Narren inszenieren ein 45-minütiges Fernsehprogramm.

Neuler. Die diesjährige Absetzung der Bürgermeisterin Sabine Heidrich war sehr innovativ. Die Neulermer Narren hatten sich ein Konzept überlegt, wie sie unter Einhaltung der Coronaverordnung auftreten konnten. Und wie schon beim Fasnachtsumzug wählten sie ein digitales Format und die Verbreitung über das Internet.

Über den heimischen Bildschirm

weiter
  • 254 Leser

Mini-Umzug beweist: Ganz ohne Narrentreiben geht es in Ellwangen nicht

Fasching Ein Handvoll Narren trafen sich unter Corona-Abstandsbedingungen zu einem kleinen Umzug durch die Stadt. Start war bei Metzgerei Kirsch, dann zum Fuchseck, Spitalstraße hoch, an der Kanne vorbei, (wo Roland Lutz sehr witzig moderierte), Oberamtsstraße zum Marktplatz. Initiiert wurde der Umzug vom FCV Ellwangen. Foto: privat

weiter
  • 1
  • 1738 Leser
Tagestipp

Wandern auf dem Panormaweg

Die erste Frühlingstemperaturen sind im Anmarsch. Wieso nicht die schöne Luft genießen. Dazu ist der Panoramaweg rundum Aalen, mit einer Gesamtlänge von 30 Kilometern, bestens geeignet. Besondere Tipps sind das Aalbäumle, der Braunenberg, die Kocherquelle, die Sandbergkapelle und immer wieder wunderschöne Aussichtspunkte auf Aalen und Umgebung.

weiter
  • 851 Leser

B-29-Tunnel: Irritationen um Kosten

Verkehr Beim Spatenstich in Essingen hatte Staatssekretär Bilger von „Verdreifachung“ gesprochen. Er bezog sich auf den Bundesverkehrswegeplan 2016. Dies seien „uralte“ Zahlen, heißt es in Böbingen.

Böbingen

Wann kommt die Entscheidung in Sachen Böbinger Tunnel? Rückblick: Stellvertretend für die Bürger wartete das Aktionsbündnis pro Tunnel beim Spatenstich für den vierspurigen Ausbau in Essingen auf Antworten vom Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Steffen Bilger. Das war im vergangenen Oktober.

weiter
  • 381 Leser

Auf dem Parkplatz fließt „extrem“ viel Blut

Justiz Gmünder Amtsrichter verurteilt drei Männer, weil sie einen vierten „zusammengeprügelt“ haben.

Schwäbisch Gmünd. Die Fenster der umgebenden Mehrfamilienhäuser waren von zahlreichen Schaulustigen belegt, als auf dem Parkplatz neben einer Bäckerei in Gmünd drei Männer einen vierten krankenhausreif prügelten. Vier Streifenwagen mussten anrücken, um das Geschehen zu beruhigen und aufzuklären. Nun fand die Auseinandersetzung vor dem Gmünder

weiter
  • 202 Leser

Gut für die Ostalb knackt die Million

Gut für die Ostalb Drei Jahre und fünf Monate nach dem Start hat der Spendenzähler die Millionengrenze geknackt.

Aalen. Am 15. Februar gegen 13.03 Uhr war es soweit. Tausende Spenderinnen und Spender, inzwischen insgesamt 327 Projekte und die Kreissparkasse Ostalb mit 16 Verdopplungsaktionen und vielen weiteren Aktivitäten haben gemeinsam diese schöne Summe ermöglicht. Mit Hilfe der Gut-für-die-Ostalb-Spenden konnten Fahrzeuge angeschafft,

weiter
  • 5
  • 283 Leser

Geld für die Renovierung der Schutzengelkapelle

Sanierung Die Kirchengemeinde St. Vitus sammelt auf der Spendenplattform „Gut für die Ostalb“.

Ellwangen-Neunheim. Weil es Corona-bedingt im Moment schwierig ist, zum Beispiel mit Benefizkonzerten, Spenden zu sammeln, wählte die Kirchengemeinde St. Vitus den Weg über die Spendenplattform „Gut für die Ostalb“ der Kreissparkasse Ostalb. Am Montag wurden alle eingegangenen Spenden von der Bank verdoppelt, 67 Prozent der anvisierten

weiter
  • 1853 Leser
Buchtipp aus der Gmünder Stadtbibliothek

Christian Handel: Rosen & Knochen

Die beiden Dämonenjägerinnen Muireann und Rose, besser bekannt als Schneeweißchen und Rosenrot, ziehen durch die Lande, um böse Kreaturen wie Kobolde, Trolle oder auch Wassermänner zu bekämpfen. Doch ihr neuester Fall hat es in sich: Sie werden von den Bewohnern eines kleinen Dorfes in der Nähe eines Waldes beauftragt, den Geist einer verstorbenen

weiter
  • 468 Leser

Neustarthilfe des Bundes gestartet

Überbrückungshilfe Soloselbstständige können wegen Lockdown-Ausfällen bis zu 7500 Euro erhalten.

Heidenheim. Die IHK Ostwürttemberg informiert über den Start der sogenannten Neustarthilfe für Soloselbstständige zum 16. Februar: Diese Variante der Überbrückungshilfe III für corona-bedingte Schließungen können von Soloselbstständigen direkt ohne Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer gestellt werden. Alle Informationen sowie der Online-Antrag

weiter
  • 1938 Leser

Pandemie: Hunde beliebt wie selten zuvor

Lockdown Viel Zeit und auf der Suche nach Aufgaben: Während der Pandemie ist die Nachfrage nach Vierbeinern gestiegen. Tierheime erwarten Zulauf während Urlaubszeit.

Aalen

Er ist seit jeher der beste Freund des Menschen. Doch zurzeit ist der Hund noch beliebter denn je. Mit Homeoffice und Homeschooling rückt das Zuhause noch weiter in den Mittelpunkt. Viele verbringen mehr Zeit zu Hause, mehr Zeit mit der Familie oder mehr Zeit mit sich selbst als noch vor der Pandemie. Also genau der richtige Zeitpunkt, um

weiter
  • 3
  • 442 Leser

Immobilien: Preise steigen weiter

Konjunktur Die Corona-Krise kann dem Boom bei Wohnimmobilien bisher nichts anhaben. Auch in der Region steigen die Preise weiter – allerdings mit Unterschieden.

Aalen/Schwäbisch Gmünd

Die Finanzpolitik des billigen Geldes und der Wunsch vieler Menschen nach dem eigenen Heim lässt die Immobilienpreise weiter steigen. Laut Angaben des Statistischen Bundesamts kosteten Wohnimmobilien in Deutschland zwischen Juli und September 2020 durchschnittlich 7,8 Prozent mehr als noch im Vorjahr – es war der stärkste

weiter
  • 4
  • 751 Leser

Der „schwarze Reinhold“ und der Sozi Gernot Erler

SPD 18 politische Aschermittwoche mit prominenten Gastrednern gab es und manches Kuriosum. Ein Rückblick.

Oberkochen. Corona schwingt die Keule, der politische Aschermittwoch fällt flach. Ein Blick zurück: Es war Richard Burgers Idee, vor 18 Jahren den Politischen Aschermittwoch ins Leben zu rufen. Und in den Folgejahren gaben sich „Polit-Promis“ die Klinke in die Hand, anfangs im Bürgersaal des Rathauses und ab 2017 im neuen Mühlensaal.

weiter

Wie das Aalener Rathaus im Lockdown arbeitet

Pandemie Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung arbeiten im Homeoffice. Für den Kernbereich wurde keine Kurzarbeit angemeldet.

Aalen

Die Aalener Rathaustüren sind geschlossen. Besucherverkehr ist nur sehr vereinzelt und über eine vorhergehende telefonische Anmeldung möglich. Wie arbeitet eigentlich die Rathausverwaltung in der Pandemie?

„Bereits während der ersten Welle der Pandemie im ersten Halbjahr 2020 befanden sich zahlreiche Mitarbeiterinnen

weiter

Finanztipps für Frauen

Geld Online-Veranstaltung mit dem Titel „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ am Mittwoch, 24. März.

Aalen. „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ lautet der Titel eines Online-Vortrags. Frauen sind heute so gut ausgebildet wie nie zuvor. Sie können theoretisch alles werden: Nobelpreisträgerin, Top-Managerin oder Bundeskanzlerin.

Und trotzdem stehen immer noch die gleichen Fragen im Raum wie früher: Warum arbeiten so viele Frauen im Minijob?

weiter
  • 175 Leser

Der Laden ist ihr Herzensding

Menschen im Corona-Alltag So schnell gibt Cornelia Gangl nicht auf im Lockdown. Die 59-Jährige brennt für ihre kleine Damen-Boutique in der Helferstraße.

Aalen

Wovor Cornelia Gangl noch vor wenigen Wochen gezittert hatte, ist jetzt bittere Wahrheit: Der Lockdown hält an, wurde um drei Wochen verlängert. Und ob sie dann tatsächlich am 8. März wieder ihre kleine Boutique „Louise Fashion“ in der Helferstraße aufsperren wird, hängt nicht nur an der Politik. „Das hat auch was mit

weiter

Wasserrohrbruch in Gebäude - 200.000 Euro Schaden

Polizeibericht Die Feuerwehr war mit fünf Personen im Einsatz und konnte das Wasser abpumpen.

Schwäbisch Gmünd. Zu einem Feuerwehreinsatz ist es am Dienstag gegen 11.45 Uhr gekommen. In einem Gebäude in der Kapuzinergasse kam es laut Polizei zu einem Wasserrohrbruch. Das Wasser strömte aus dem zweiten Stockwerk bis ins Erdgeschoss und verursachte dabei Sachschaden am Gebäude der sich nach ersten Schätzungen auf

weiter
  • 5
  • 3927 Leser
Guten Morgen

Da bin ich wieder ... :-)

Lars Reckermann über seine Rückkehr zu SchwäPo und Gmünder Tagespost

Es gibt genau drei Reaktionen, wenn Sie diesen Guten Morgen lesen. Ein Drittel aller Leserinnen und Leser freut sich, dass ich wieder da bin. Das zweite Drittel regt sich auf, dass ich wieder da bin. Dem letzten Drittel ist es völlig egal, ob ich da bin. Fürs letzte Drittel: Ich war dann mal weg: Am 26. Juli 2016 habe ich die Ostalb verlassen

weiter

Narren kommen nicht bis ins Rathaus

Fasnacht Eine kleine Delegation der Fasnachtszünfte klopft am Rathaus an und fordert in aller Vorsicht die coronagerechte Herausgabe der Schlüssel.

Ellwangen

Eine Barrikade aus leeren Bierkisten vor dem Rathausportal gab am Dienstagmorgen den Passanten in der Spitalstraße zu denken: Handelt es sich etwa um das Leergut einer nächtlichen Rathausparty? Ist für die Vorbereitung der Landtagswahl wirklich so viel Bier nötig?

Als dann am Fuchseck die ersten Fasnachter auftauchten, war man klüger.

weiter

Retourkutsche für Betrüger

Sicherheit Ein Aalener lässt Internetbetrüger solange auflaufen, bis sie genervt aufgeben. Damit möchte er vor allem für das Thema sensibilisieren.

Aalen

Neben all den Vorzügen, die das Internet bietet, lauern dort auch Gefahren – unter anderem Betrüger, die mit den verschiedensten Maschen versuchen, Profit aus ihren Machenschaften zu schlagen. Auf einen von ihnen traf SchwäPo-Leser Georg Abele – und drehte den Spieß kurzerhand um.

Bereits das zweite Mal in einer Woche wurde Abele

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Wussten Sie: Der Fastnachtsdienstag oder Veilchendienstag ist der letzte Tag in der Karnevalszeit. In einigen Kulturen hat er eine spezielle Bedeutung, weil am nächsten Tag die Fastenzeit beginnt. In der Vergangenheit war der Fastnachtsdienstag unter dem Namen Beichtdienstag bekannt. Seine wichtigsten Funktionen waren die Gebete für

weiter
  • 5
  • 4139 Leser

Weniger Verkehr bedeutet weniger Pannen

Bilanz der ADAC Pannenhilfe in Württemberg: Rückgang der Hilfeleistungen um 13 Prozent. Batterie häufigste Pannenursache.

In der Bilanz der ADAC Pannenhilfe in Württemberg wird deutlich, dass das Pannenaufkommen im vergangenen Jahr im Württembergischen deutlich um 13 Prozent zurückging (2019: 295.817 Einsätze). Die geringere Einsatzzahl entspricht in etwa dem gesunkenen Verkehrsaufkommen aufgrund der Corona-Pandemie, heißt es im Bericht.

Nach

weiter
  • 5
  • 2024 Leser

Regionalsport (5)

Saison 2020/2021 annulliert

Tischtennis Alle Verbands- und Bezirksspielklassen abgebrochen.

Jetzt ist auch im Tischtennis Schluss: Der baden-württembergische Verband TTBW hat entschieden, die Saison 2020/2021 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die gesamte Runde wird annulliert und für ungültig erklärt. Es wird keine Auf- und keine Absteiger geben. Diese Entscheidung umfasst alle Verbands- und Bezirksspielklassen. Auch der Einzelsportbetrieb

weiter
  • 128 Leser

VfR Aalen, Greuther Fürth, Würzburg, Sandhausen

Amtszeit. Es war die bislang kürzeste Amtszeit von Michael Schiele als Trainer. Nur 13 Punktspiele hat er in Sandhausen absolvieren dürfen. Bilanz: 0,77 Punkte pro Spiel.

Einstieg. Schiele begann seine Trainerlaufbahn im Januar 2011 beim VfR Aalen – als Co-Trainer von Ralph Hasenhüttl. An der Seite des Österreichers feierte er im Sommer

weiter
  • 1
  • 1456 Leser
Sportmosaik

„Playboy“-Fotos sorgen für Wirbel

Alexander Haag über einen stillen Abgang und eine nackte Skispringerin

Es war eine Trennung, die von der Öffentlichkeit ferngehalten wurde: Der Gmünder Stadtverband Sport hat bereits im Oktober 2020 seinem Stadtsportlehrer Patrick Engel gekündigt. Und zwar auf Initiative des Schwimmvereins Gmünd, für den er auch tätig war. „Ja, wir waren mit ihm nicht mehr zufrieden“, sagt SVG-Vorsitzender

weiter
  • 1
  • 534 Leser

Mark Müller bleibt bis 2023

Fußball, Regionalliga Der 19-Jährige verlängert beim VfR Aalen.

Der VfR Aalen hat ein Eigengewächs an sich gebunden: Mark Müller hat seinen Vertrag beim Regionalligisten um zwei weitere Jahre bis Juni 2023 verlängert.

Der erst 19-jährige Mittelfeldspieler kam im Sommer 2018 vom FSV Hollenbach zu den Schwarz-Weißen in die U19 und wurde im Sommer 2020 zu den Profis hochgezogen. In der laufenden Runde absolvierte

weiter
  • 4
  • 2375 Leser

Das Ende nach nur 81 Tagen

Fußball, 2. Bundesliga Nach knapp drei Monaten trennt sich der SV Sandhausen von Trainer Michael Schiele. „Ich bin überrascht“, sagt der 42-Jährige.

Es ist eine Herausforderung, aber es ist definitiv kein Himmelfahrtskommando.“ Diesen Satz sagte Michael Schiele vor gerade einmal gut zwei Monaten. Da übernahm der 42-jährige Dorfmerkinger den SV Sandhausen. Jetzt – 14 Pflichtspiele später – hat der Zweitligist seinen Trainer schon wieder entlassen.

Es war seine bislang

weiter
  • 3
  • 481 Leser

Überregional (92)

Sportpsychologe Kai Engbert im Interview

„Ein Sportler muss sich ärgern“

Der Psychologe Kai Engbert arbeitet seit Jahren mit Athleten zusammen. Ein Gespräch über Erfolg, Misserfolg und das richtige Maß an Selbstkritik.
Die Gefühlswelten der deutschen Wintersportler könnten nicht unterschiedlicher sein: Die Alpinen feiern nach mageren Jahren Wiederauferstehung, Biathleten und Skispringern scheinen der Verzweiflung nahe. Alles nur reine Kopfsache? Nein, sagt der Sportpsychologe Dr. Kai Engbert. Erst gefeierte Weltmeister und Überflieger, jetzt geht nichts mehr. Eine weiter
  • 197 Leser

„Ich möchte die Organisation neu beleben“

Ngozi Okonjo-Iweala wird als erste Frau die WTO leiten. Die Nigerianerin genießt großes Ansehen.
Wo die renommierte Entwicklungsökonomin Ngozi Okonjo-Iweala (66) auftaucht, macht sie eine imposante Figur. Die Nigerianerin hat sich trotz Jahrzehnten in den USA unter Anzug- und Kostümträgern ihren Stil bewahrt: Sie trägt bunte Kleider, groß gemustert, fast immer mit gebundenem Kopftuch. Sie habe sich einst für die traditionelle nigerianische weiter
  • 169 Leser
Schauspieler, Musiker und Autor

„Mir tut die Glühbirne leid, die für niemanden brennt“

Ulrich Tukur hat nicht nur schwäbische Wurzeln – er entdeckt auch schwäbische Eigenschaften an sich. Sein neuer Film „Meeresleuchten“ spielt aber an der Ostsee.
Nicht nur seine Auftritte als „Tatort“-Kommissar sind jedes Mal ein Ereignis: Schauspieler Ulrich Tukur macht aus jeder Rolle ein Kabinettstück. Im Fernsehfilm „Meeresleuchten“ (Mittwoch, 17. Februar, 20.15 Uhr, ARD) spielt er jetzt einen erfolgreichen Geschäftsmann, der den Tod seiner Tochter bei einem Flugzeugabsturz nicht weiter
  • 111 Leser

1&1 Drillisch Zusammenarbeit mit Telefónica

Der Ausbau des vierten Mobilfunk-Netzes in Deutschland kann beginnen: 1&1 Drillisch hat ein Vertragsangebot des Konkurrenten Telefónica für das nationale Roaming angenommen, teilte die Firma mit. Dadurch hat Drillisch auch zukünftig Zugang zum O2-Netz. Die Zusammenarbeit ist die Voraussetzung, dass Drillisch sein eigenes Netz baut. Derzeit gibt es weiter
  • 306 Leser
Warum die Unternehmenshilfen nicht so recht fließen wollen

Altmaiers unendliche Hilfsgeschichte

Große Versprechen, bürokratische Hürden und Konflikte mit Finanzminister Scholz – die Bundes-Milliarden fließen nur äußerst zäh.
Viel Zeit hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) für seinen „Wirtschaftsgipfel“ am Dienstag nicht eingeplant. Über 40 Verbände sind bei dem virtuellen Treffen vertreten, vom Einzelhandel über das Handwerk bis zur Tourismus- und Veranstaltungswirtschaft. Schon nach gut zwei Stunden will der Saarländer vor die Kameras treten, weiter
  • 136 Leser

Absage an Kritiker

Nach dem Tod von 13 entführten Türken im Nordirak verwahrt sich der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gegen Kritik an Militäreinsätzen. Den USA warf er vor, „Terroristen“ zu unterstützen. Foto: Uncredited/Turkish Presidency/AP/dpa weiter
  • 127 Leser

Abschied Richtung BVB steht fest

Cheftrainer Marco Rose , 44, macht von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch und verlässt im Sommer wie erwartet den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Roses Weg zum Ligarivalen Borussia Dortmund ist damit frei. „Wir freuen uns sehr auf ihn“, sagte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Die Ablöse soll sich dann laut Vertrag weiter
  • 161 Leser

Argentinien Ex-Präsident Menem ist tot

Langjähriger Staatschef stirbt im Alter von 90 Jahren in Klinik
Der frühere argentinische Präsident Carlos Menem ist am Sonntag im Alter von 90 Jahren gestorben. Menem war von 1989 bis 1999 Präsident. Bis zu seinem Tod war er als Senator tätig, in den vergangenen Monaten wurde er mehrfach mit Lungenentzündungen ins Krankenhaus eingeliefert. 2013 war er wegen illegaler Waffenlieferungen nach Kroatien und Ecuador weiter
  • 133 Leser

Atomstreit Iran droht Inspektoren

Der Iran hat mit erheblichen Einschränkungen für die UN-Atombehörde IAEA bei den Inspektionen gedroht, falls es bis zum Ende des Monats keinen Durchbruch im Atomstreit mit den USA geben sollte. „Falls das Atomabkommen bis Ende Februar nicht vertragsgerecht umgesetzt ist, sind wir laut Parlamentsbeschluss verpflichtet, die Umsetzung des IAEA-Zusatzprotokolls weiter
  • 125 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Hinspiele RB Leipzig – FC Liverpool Di., 21.00 FC Barcelona – Paris SG Di., 21.00 FC Porto – Juventus Turin Mi., 21.00 FC Sevilla – Borussia Dortmund Mi., 21.00 Lazio Rom – FC Bayern23. Feb., 21.00 Atlético Madrid – FC Chelsea23. Feb., 21.00 Mönchengladbach – Manchester weiter
  • 160 Leser

Bio boomt in der Corona-Krise

Die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln wächst in der Corona-Krise. Der Fachhandel für Biolebensmittel und Naturwaren hat 2020 laut Hochrechnungen einen Umsatz von 4,37 Milliarden Euro gemacht. Das waren 16,4 Prozent mehr als 2019, teilte der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) mit. Die Zahlen für den Einzelhandel rechnet der Verband aus den Erlösen weiter
  • 190 Leser

China jetzt vor den USA

Corona und Strafzölle beeinflussen Handelsvolumen.
China hat 2020 die USA als wichtigsten Handelspartner der EU überholt. Das teilt die EU-Statistikbehörde Eurostat mit. Das Handelsvolumen mit China betrug 586 Milliarden Euro, das mit den USA 555 Milliarden Euro. Eurostat zufolge stieg der Wert der Exporte der EU um 2,2 Prozent auf 202,5 Milliarden Euro. Der Wert der Importe aus China erhöhte sich weiter
  • 163 Leser

Corona Selten erneute Ansteckung

Eine Corona-Infektion schützt einer Studie aus Österreich zufolge zumeist vor einer erneuten Ansteckung. Nach einem Abstand von ungefähr sieben Monaten zur Erstinfektion hätten Menschen mit einer bereits durchgemachten Sars-CoV-2-Infektion ein um 91 Prozent niedrigeres Risiko für eine Ansteckung aufgewiesen, berichten Forscher um Stefan Pilz von weiter
  • 141 Leser

Daimler USA Notrufsystem erhält Update

Daimler ruft in den USA knapp 1,3 Millionen Fahrzeuge von Mercedes-Benz wegen eines möglichen Problems mit dem automatischen Notrufsystem zurück. Der Fehler könnte dazu führen, dass das System bei einem Unfall eine falsche Position des Fahrzeugs melde, teilte Daimler mit. Fälle, in denen es deswegen zu Sach- oder Personenschäden gekommen sei, weiter
  • 120 Leser

Dampfer sollen zahlen

Regierung will höhere Tabaksteuer auch für E-Zigaretten.
Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) will die Tabaksteuer erhöhen. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtete, plant das Finanzministerium eine Tabaksteuererhöhung, die erstmals auch für nikotinhaltige E-Zigaretten gelten soll. Bei den sogenannten Verdampfern soll sie demnach den niedrigeren Steuersatz für Pfeifenprodukte weiter
  • 174 Leser

Dauerfrost steigert Brennholz-Nachfrage

Die Menschen in Deutschland fragen aufgrund der Kälte verstärkt Brennholz nach. In den meisten, aber nicht allen Forstämtern sei noch Holz verfügbar, teilt der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie mit. Foto: F. Rumpenhorst/dpa weiter
  • 174 Leser

Deutliches Minus angekündigt

Der Autozulieferer leidet 2020 unter der Corona-Krise und investiert Milliarden in Zukunftstechnologien.
Der Autozulieferer ZF hat 2020 rund 32,6 Milliarden Euro Umsatz gemacht, das waren 11 Prozent weniger als 2019. Es werde einen deutlichen Nettoverlust geben, kündigt der Konzern an. Die Gründe sind die Transformation in der Autoindustrie und die Corona-Pandemie. Detaillierte Angaben will das Unternehmen am 18. März auf seiner Bilanz-Pressekonferenz weiter
  • 184 Leser
Pandemie

Die 35 und der Warnschuss

Warum Justizminister Guido Wolf die neue Messlatte für eine Lockerung der Pandemie-Beschränkungen kritisch sieht.
Die Coronaverordnungen des Landes müssen sich regelmäßig vor Gericht bewähren. Rund 420 Verfahren haben Baden-Württembergs Verwaltungsgerichte bislang registriert, 330 davon sind, meist in Eilverfahren, schon entschieden. Nur in etwa zwei Prozent der Fälle haben die Gerichte dabei die Entscheidungen der Landesregierung einkassiert. Doch die verhältnismäßig weiter
  • 140 Leser

Die Bänder laufen trotzdem

Verbände wecken Angst vor Verzögerungen durch Corona-Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol. Hersteller sehen die Lage entspannt.
Wie lange die Welt schon mit Corona kämpft, ist auch an Jahrestagen abzulesen. Vor fast genau einem Jahr war Italien stark von dem Virus betroffen. 60 Millionen Einwohner mussten schließlich zu Hause bleiben, Städte wurden abgeriegelt, die meisten Geschäfte blieben geschlossen. Angst ging um – auch in der deutschen Industrie und im Handel: weiter
  • 168 Leser

Die Sau am Joystick

Videospiele sind eine der wenigen verbliebenen Möglichkeiten in der Pandemie, ein Gemeinschaftserlebnis mit Freunden oder der Familie zu haben. Zumindest virtuell kann man neue Welten erkunden, gemeinsame Gegner besiegen oder das entscheidende Tor schießen, das der Lieblingsverein am Wochenende in der realen Fußball-Welt noch verpasst hat. Für Fans weiter

Doppelt maskiert

Aufgrund der Pandemie wurde der Rottweiler Narrensprung, einer der Höhepunkte in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht, zwar offiziell abgesagt. Einige Narren waren aber trotzdem unterwegs. Sicherheitskräfte überwachten die Einhaltung der Corona-Regeln. Zumindest diese beiden Narren hielten sich an die Vorgabe, sogar im doppelten Sinne: Wo kein weiter
  • 116 Leser
Aus gelesen

Dresdner Duo mit Potenzial

Sie stehen beide auf der Abschussliste ihrer Vorgesetzten: Die toughe junge Polizistin Anna-Maria Slakow hat einen Zuhälter verprügelt, der schon etwas gesetztere Kollege Frank Haberking hat durch eine Nachlässigkeit die Verurteilung eines Mörders verhindert. Doch beide bekommen noch eine Chance. Sie sollen einen Fall aufklären, der vor zehn Jahren weiter
  • 125 Leser

Eltern wünschen sich G9 zurück

Nach Ausfällen durch den Lockdown will der Philologenverband die sofortige Abkehr vom G8 an Gymnasien.
Der Philologenverband Baden-Württemberg hat eine sofortige Rückkehr zum neunjährigen Gymnasium (G9) gefordert. Knapp 90 Prozent der Eltern von Gymnasiasten wünschten sich mittlerweile ein G9, hieß es in einer Mitteilung des Verbandes. „Dies ist ein Schlag ins Gesicht von Kultusministerin (Susanne) Eisenmann, die seit Jahren behauptet, dass weiter
  • 133 Leser

Ende der Amtszeit?

In Port-au-Prince , der Hauptstadt von Haiti, protestieren Demonstranten gegen Präsident Jovenel Moise, der bis Februar 2022 im Amt bleiben will. Die Opposition ist der Ansicht, die Amtszeit sei abgelaufen. Foto: Valerie Baeriswyl/afp weiter
  • 124 Leser
Querpass

Erfahrung schießt Tore

Geschichte geschrieben, zumindest in der Historie von Hertha BSC Berlin, hat Luca Netz. Der erst 17-Jährige, der als Nachwuchshoffnung im deutschen Fußball zählt, traf in der Partie gegen den VfB Stuttgart zum 1:1-Endstand. Und trug sich damit in die Berliner Vereinschronik als jüngster Torschütze des Klubs ein. Ob Netz, Erling Haaland oder Florian weiter
  • 164 Leser

Erholungsphase endet

Die Industrie der Eurozone hat ihre Erholung vom schweren Corona-Einbruch vorerst gestoppt. Im Dezember ging die Fertigung zurück. Im Monatsvergleich sei die Produktion um 1,6 Prozent gefallen, teilte das Statistikamt Eurostat mit. Im Dezember wurde zudem 0,8 Prozent weniger produziert als ein Jahr zuvor. Wirtschaft schrumpft Dänemarks Wirtschaft weiter
  • 112 Leser

Erste Corona-Selbsttests kommen im März in den Handel

Untersuchungs-Sets für den Hausgebrauch könnten Schulöffnungen begleiten und eine schnellere Rückkehr zum normalen Alltag bedeuten. Ein Konzept gibt es aber noch nicht.
Es dauert 15 Minuten und schon ist das Ergebnis da: Corona-Selbsttests könnten zu umfassenderen Schul- und Kitaöffnungen führen, die Arbeit in Pflegeheimen erleichtern und eine schnellere Rückkehr zum normalen Alltag bedeuten. In Deutschland sollen die Tests für den Hausgebrauch ab März erhältlich sein. Das hat das Bundesgesundheitsministerium weiter
  • 151 Leser

Erwerbstätige Fast jeder Vierte im Homeoffice

Nahezu ein Viertel der Erwerbstätigen in Deutschland (24 Prozent) hat Ende Januar vorwiegend oder ausschließlich im Homeoffice gearbeitet. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. Zum Vergleich: Im November hatten der Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der weiter
  • 117 Leser

EU-Kommission rügt Grenzkontrollen

Autobauer und Lebensmittelhandel erwarten aber keine Lieferengpässe.
Die Einreisebeschränkungen und strengen Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol sorgen für Probleme und lange Staus. Bis zu fünf Kilometer reichten sie am Montag an den Übergängen in Oberfranken zurück, sagte ein Sprecher der Bundespolizei-Inspektion Selb. Lastwagenfahrer hätten teilweise drei Stunden gewartet. Zudem sorgt sich die weiter
  • 128 Leser

Fall Nawalny Kein Zeitpunkt für Freilassung

Der inhaftierte russische Oppositionsführer Alexej Nawalny muss sich nach Ansicht von Kremlkritiker Michail Chodorkowski auf eine ungewisse Zeit hinter Gittern einstellen. „Besonders schwer war es, als ich verstanden habe – und das muss leider auch Alexej Nawalny verstehen: Es gibt keinen festen Zeitpunkt, an dem du garantiert rauskommst“, weiter
  • 122 Leser
Kommentar Dorothee Torebko zum Streit um Einfamilienhäuser

Flirten ist kein Bündnis

Union und Grüne werden bereits als Traumpaar einer künftigen Koalition gehandelt. Das Anbandeln demonstrierten die Parteien zuletzt immer wieder. Sei es durch Doppel-Interviews mit den Parteichefs Markus Söder und Robert Habeck, sei es durch zurückhaltendere Kritik der Grünen an Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Doch vor der Koalition kommt weiter
  • 124 Leser

Gazprom Europa erhält mehr Gas

Angesichts sich leerender Speicher in Deutschland will der russische Energiekonzern Gazprom mehr Gas durch die Ukraine in Richtung Europa pumpen. Für März ist demnach ein Volumen von täglich 124,2 Millionen Kubikmetern geplant. Das geht aus den Daten einer Auktion für die monatlichen Transportkapazitäten hervor, wie die Agentur Interfax in Moskau weiter
  • 187 Leser
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 13 819 544,70 EUR Gewinnklasse 21 409 385,50 EUR Gewinnklasse 3 17 143,40 EUR Gewinnklasse 4 5383,90 EUR Gewinnklasse 5 269,90 EUR Gewinnklasse 6 66,40 EUR Gewinnklasse 7 27,90 EUR Gewinnklasse 8 13,20 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 7 547 438,60 EUR Toto 0  0  0  0  weiter
  • 130 Leser

Glänzender Nadal ohne Satzverlust

Alexander Zverev erwartet bei den Australian Open die nächste Nachtschicht. Das Viertelfinal-Duell mit Rekordsieger und Titelverteidiger Novak Djokovic ist am Dienstag angesetzt als zweites Match der „Nightsession“ (ab 9 Uhr MEZ/Eurosport). In der Runde der letzten Acht steht auch Grand- Slam-Rekordsieger Rafael Nadal, 34. Der Spanier setzte weiter
  • 171 Leser

Grüne Einfamilienhäuser bleiben erlaubt

Die Grünen haben Vorwürfe zurückgewiesen, sie wollten den Neubau von Einfamilienhäuser pauschal verbieten. „Die Behauptungen sind falsch“, sagte ein Fraktionssprecher. „Die eigenen vier Wände sind für viele Menschen wichtig – dazu gehört auch das Einfamilienhaus.“ Was aber wo gebaut werde, entschieden die Kommunen weiter
  • 136 Leser

Gutachten Rechtliche Zweifel an Schuldenerlass

Experten des Bundestags halten einen partiellen Schuldenerlass der Europäischen Zentralbank (EZB) für hochverschuldete Euro-Staaten einem Medienbericht zufolge für problematisch. Ein Gutachten des Bundestags kommt zu dem Schluss, dass ein Schuldenschnitt gegen EU-Recht verstoßen würde, berichtet die „Welt“. Ein Schuldenerlass für von weiter
  • 179 Leser
Bayern und Baden-Württemberg: Ein Vergleich

Gute Nachbarn, bessere Nachbarn

Die einen kommen mit Maßkrug und Weißwürsten daher. Mia san mia eben. Für entlegene Erdteile schlicht die Paradedeutschen. Da wird Augenhöhe schwierig für Baden-Württemberger, nur mit ihrem Viertele, Kehrwoche und Dialekt. Aber wenn man genauer hinschaut,
m weiter
  • 133 Leser

Handball Torhüter Bitter zurück zum HSV

Handball-Nationaltorhüter Johannes Bitter, 38, kehrt vom Bundesligisten TVB Stuttgart zum HSV Hamburg, aktuell Zweitliga-Tabellenführer, zurück. Er hatte schon von 2007 bis zur Insolvenz 2016 in der Hansestadt gespielt und erhält jetzt einen Fünfjahresvertrag. Frisch Auf Göppingen hat derweil den isländischen Nationalspieler Gunnar Steinn Jonsson, weiter
  • 162 Leser

Höhenflug von Dax und MDax

Wachstumshoffnungen und erfreuliche Unternehmensnachrichten: Die Papiere am deutschen Aktienmarkt haben am Montag leicht zugelegt. Der Leitindex Dax näherte sich seinem Allzeithoch, und der MDax der mittelgroßen Börsenwerte überstieg seins sogar. An die Spitze der Kursgewinne setzten sich Aktien der Deutschen Bank (Bild), von MTU und Adidas. Am weiter
  • 186 Leser

Inter Mailand Mit Doppelpack an die Tabellenspitze

Mailand. Inter Mailand (jetzt 50 Punkte) hat in der italienischen Meisterschaft den AC Mailand (49) an der Tabellenspitze abgelöst. Dank des Doppelpacks seines belgischen Starstürmers Romelu Lukaku (27./Foulelfmeter und 45. Minute) am späten Sonntagabend besiegte das Team von Ex-Nationaltrainer Antonio Conte Lazio Rom 3:1 (2:0) und nutzte so Milans weiter
  • 171 Leser

Japan im Aufwind

Die Wirtschaft Japans hat ihre Erholung im Schlussquartal 2020 fortgesetzt. Nach vorläufigen Daten der Regierung legte die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt auf das Jahr hochgerechnet um 12,7 Prozent zu. Im Vorquartal war Japans Bruttoinlandsprodukt bereits um 22,9 Prozent gestiegen. Reinicke will ADAC führen Der Rechtsanwalt und ADAC-Generalsyndikus weiter
  • 144 Leser

Justizminister Wolf stellt 35er-Inzidenz infrage

Der CDU-Politiker sieht Urteil gegen landesweite Ausgangssperren als Warnschuss und fordert Stufenplan für Öffnung aller Branchen.
Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) hegt Zweifel an der jüngsten Bund-Länder-Vereinbarung, weitere Öffnungsschritte in der Pandemie grundsätzlich vom Inzidenzwert 35 abhängig zu machen. Bis dahin war der Wert von 50 Neuninfektionen je 100 000 Einwohner als Ziel ausgegeben worden, nun gelten 35 Neuinfektionen als ausschlaggebend. weiter
  • 141 Leser

Kein Vorwärts, kein Zurück

Tausende Geflüchtete warten in Bosnien an der Grenze zu Kroatien, um in die Europäische Union zu gelangen. Unter ihnen sind viele Kinder. Für sie ist die Situation besonders prekär.
Manche Kinder durchleben die unwürdigen Szenen immer wieder im Spiel: den heimlichen Weg zur Grenze, den Versuch, bewaffnete Sicherheitskräfte auszutricksen, die Schreckensminuten der Entdeckung, die Zurückdrängung nach BosnienHerzegowina. „In den Spielen der Kinder kommt die Gewalt wieder“, sagt Dubravka Vranjanac, Verantwortliche von weiter
  • 145 Leser

Kirche Zweifel am Willen zur Aufarbeitung

Die unabhängige Kommission zur Aufarbeitung von sexuellem Kindesmissbrauch hat die Vorgänge im Erzbistum Köln scharf kritisiert. Der Prozess sei mittlerweile schwer beschädigt. Von außen betrachtet sei „der Eindruck von Vertuschung beim Vorgehen im Erzbistum Köln stärker als das Vertrauen auf einen echten Aufarbeitungswillen“. Der weiter
  • 120 Leser

Klopp gibt sich kämpferisch

Im Achtelfinale der Champions League trifft Bundesligist RB Leipzig auf den strauchelnden englischen Meister FC Liverpool. Wegen Corona wird in Budapest gespielt.
Jürgen Klopp nahm einen kräftigen Schluck aus seiner „The Normal One“-Tasse und gewährte einen seltenen Einblick in sein Seelenleben. „Ich brauche keine Pause. Wir hatten privat eine schwere Zeit, aber das zog sich über einen Zeitraum hin, und wir haben das als Familie geschafft“, sagte der Trainer des FC Liverpool vor dem weiter
  • 164 Leser
Finanzen in der Corona-Krise

Kommunale Theater sind empört

Gut gewirtschaftet in Corona-Zeiten? Das Land Baden-Württemberg schöpft die Überschüsse wieder ab.
Das ist ein starker Vorwurf: Als „kulturfeindlich“ bezeichnet Ulrich von Kirchbach das Verhalten des Landes in der Theaterförderung. Der Mann ist Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg im Deutschen Bühnenverein und Erster Bürgermeister von Freiburg. Dort zum Beispiel ist das Stadttheater finanziell passabel durch das Corona-Jahr weiter
  • 126 Leser

Kosovo Erdrutschsieg für Opposition

Oppositionspartei Vetevendosje nach Auszählung von 80 Prozent der Stimmen vorn
Pristina. Die links-nationalistische Oppositionspartei Vetevendosje hat die vorgezogene Parlamentswahl im Kosovo mit einem Erdrutschsieg gewonnen. Nach Auszählung von 80 Prozent der Stimmen lag sie bei 48 Prozent. Die Partei unter ihrem Vorsitzenden Albin Kurti lag damit deutlich vor den Zweit- und Drittplatzierten, die 17 und 13 Prozent der Stimmen weiter

Krankenkassen Ministerium stoppt Sportwerbeverbot

Das Bundesgesundheitsministerium hat laut der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ das vorgesehene, umstrittene Werbungsverbot für gesetzliche Krankenkassen im Spitzensport gestoppt. Der Referentenentwurf einer für April geplanten Verordnung sei vollständig angehalten, sagte Mahmut Özdemir, sportpolitischer Sprecher der SPD. Anlass zu Diskussionen weiter
  • 171 Leser

Kupfer teuer wie seit Jahren nicht mehr

Der Preis für Kupfer hat an den Finanzmärkten den höchsten Stand seit 2012 erreicht. Am Montag kostete die Tonne Kupfer an der Rohstoffbörse LME in London bis zu 6932 Euro. Foto: Christian Charisius/dpa weiter
  • 219 Leser
Bildung

Lernplattform für Schüler

Mehr als 25 000 Schülerinnen und Schüler in Deutschland erhalten die Möglichkeit, auf Angebote der Lernplattform „Educ‘Arte“ des deutsch-französischen Fernsehsenders Arte zuzugreifen. Der deutsch-französische Kulturbevollmächtigte, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU), und die Arte-Abteilung Education starteten am weiter
  • 111 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Hans Peter Korff Der Schauspieler ist in der Corona-Zeit vorsichtig geworden. „Ich bewege mich in meinem Alter wenig aus dem Haus “, sagte der 78-Jährige. „Zum Glück haben wir einen schönen großen Garten und jede Menge frische Luft. Für meinen Lebensunterhalt ist ausschließlich Christiane unterwegs, sie ist eine ganze Ecke jünger weiter
  • 166 Leser

Lucky Luke: Startschuss zum Jubiläum

Im März erscheint das 100. Heft mit den Ursprungs-Abenteuern des Westernhelden. Vor 75 Jahren ritt er los.
Vom 100. Album bis hin zum Kochbuch: Das Jubiläumsjahr des Comic-Helden Lucky Luke, dessen Abenteuer vor 75 Jahren am 14. November erstmals erschienen sind, wird groß gefeiert. Den Startschuss gibt in Deutschland am 3. März das 100. Album des Cowboys, der schneller zieht als sein Schatten. Der Band „Western von Gestern“ wirft einen Blick weiter
  • 260 Leser
Gestüt

Marbach oder Schwaiganger

Na gut, das Pferd ist nicht mehr Fortbewegungsmittel Nummer eins. Aber ein Vergleich zwischen Porsche, Mercedes, BMW und Audi bräuchte zu viel Platz. Lieber 1000 Jahre Geschichte und jede Menge Pferdeäpfel: Das mehr als 500 Jahre alte Staatsgestüt Marbach auf der Alb mit seinen Deckhengsten und eigener Zucht ist das älteste Deutschlands, vermittelt weiter
  • 135 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 8. Februar bis zum 12. Februar 2021 für 200er Gruppe beträgt 28 bis 35 EUR (32 EUR). Die Notierung vom 15. Februar 2021: 2,00 EUR plus. Der weiter
  • 162 Leser

Mediensatire Hauptrollen für M'Barek und Nay

Elyas M‘Barek und Jonas Nay werden die Hauptrollen in Michael Bully Herbigs Mediensatire „1000 Zeilen“ spielen. Inspiriert ist der Kinofilm von Juan Morenos Buch über den Fälscherskandal beim „Spiegel“. Laut Produktionsfirma Ufa Fiction sollen die Dreharbeiten im Sommer stattfinden. Regisseur Herbig erklärte dazu: „Ähnlichkeiten weiter

Mehr Beschwerden als je zuvor

Wegen Problemen mit Airlines nach ausgefallenen Flügen rufen zehntausende Menschen die Schlichtungsstelle an.
2020 sind 34 652 Beschwerden zum Thema „Flugreisen“ bei der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP) eingegangen. Das waren 60 Prozent mehr als 2019. Die meisten Beschwerden betrafen die Erstattung von Kosten für Flüge, die wegen der Corona-Pandemie ausgefallen sind. Nach wie vor hinken die Airlines weiter
  • 483 Leser

Mehrweg-to-go gegen mehr Müll

Essen zum Abholen ist in der Corona-Krise für viele Restaurants die einzige Einnahmequelle. Dabei entsteht aber viel Abfall. Mehrere Start-ups bieten nun Lösungen zum Zurückbringen an.
Restaurants haben wegen der Corona-Auflagen zu, aber ganz müssen die Deutschen auf ihr fertiges Essen und die Gastronomen auf Umsatz doch nicht verzichten: Viele Gasthäuser bieten Mahlzeiten zum Mitnehmen an. Dazu gibt es noch zahllose Anbieter von Fast Food oder Kaffee to go, die eh schon auf diese Art des Verkaufens spezialisiert sind. Das Problem: weiter
  • 209 Leser
Hintergrund

Milliarden ausgezahlt

Angesichts der Kritik, dass die Corona-Hilfen für Unternehmen und Soloselbständige viel zu langsam fließen, veröffentlicht das Bundeswirtschaftsministerium täglich aktuelle Zahlen: Seit Beginn der Corona-Krise wurden über 80 Milliarden Euro an Hilfen für die Wirtschaft bewilligt. Darin sind Kredite der Staatsbank KfW und Bürgschaften enthalten. weiter
  • 142 Leser

Mutschler wirft das Handtuch

Der personelle Aderlass beim Bundesligisten geht weiter. Auch der 61-Jährige legt sein Amt nieder.
Die Datenaffäre des VfB Stuttgart zieht die nächste personelle Konsequenz nach sich. Wurden zuvor die VfB-Vorstände Stefan Heim (Finanzen) und Jochen Röttgermann (Marketing) durch den Aufsichtsrat der AG abberufen, betrifft die Pressemeldung Nummer zehn des Jahres 2021 nun die Spitze des Vereins: „Rainer Mutschler legt sein Amt im Präsidium weiter
  • 163 Leser

Myanmar Aung San Suu Kyi bleibt in Haft

Myanmars entmachtete Regierungschefin Aung San Suu Kyi bleibt weiter in Gewahrsam. Ein Gerichtstermin sei auf Mittwoch verschoben worden, zitierte das Nachrichtenportal „Frontier Myanmar“ den Anwalt Khin Maung Zaw. Suu Kyis Partei Nationale Liga für Demokratie (NLD) hatte ihn zum Verteidiger der 75-Jährigen und des ebenfalls festgenommenen weiter

Nato bleibt in Afghanistan

Kabinett entscheidet nächste Woche über Einsatz.
Die Nato schließt einen Verbleib ihrer Truppen in Afghanistan über das vereinbarte Ende des Einsatzes in zehn Wochen hinaus nicht aus. „Während kein Verbündeter länger als nötig in Afghanistan bleiben will, werden wir nicht gehen, bevor die Zeit reif ist“, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Montag. Eine Entscheidung wird weiter

Neue Folge des Podcasts zur Wahl

In der dritten Ausgabe „Wahl-Check Südwest“ geht es um Winfried Kretschmann und die Corona-Politik.
In der dritten Folge des Podcasts „Wahl-Check Südwest“ der SÜDWEST PRESSE geht es um eine Hauptfigur dieses Landtags-Wahlkampfs: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), der aktuell vor allem als Krisenmanager gefragt ist. Wie tickt er, wie wurde er zu dem, der er heute ist, und welche Rolle spielt dabei seine Frau Gerlinde Kretschmann, weiter
  • 107 Leser

Pflege Heil will Tarif auf Bundesebene

Nach der Einigung zwischen Verdi und dem Arbeitgeberverband BVAP auf Lohnerhöhungen in der Altenpflege sieht Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) Chancen auf einen bundesweiten Tarifvertrag: „Wenn die Sozialpartner einen Antrag bei mir einreichen und die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, werde ich diesen Tarifvertrag für die gesamte weiter

Rentnerin muss nicht zahlen

Weil sie auf einen Heiratsschwindler hereingefallen ist, geriet eine 62-Jährige selbst in Not.
Eine Hartz-IV-Empfängerin, die Opfer eines Heiratsschwindlers geworden war, muss dem Jobcenter kein Geld zurückzahlen. Einen entsprechenden Bescheid hat das Landessozialgericht aufgehoben. Geklagt hatte eine 62-Jährige, die auf einen Heiratsschwindler im Internet hereingefallen und dadurch mittellos geworden war. Bei der Masche, die Romance-Scamming weiter
  • 147 Leser

Saison gelaufen

Für Paarläuferin Minerva-Fabienne Hase und damit auch für ihren Partner Nolan Seegert, 28, ist die vorolympische Eiskunstlauf-Saison vorzeitig beendet. Die 21 Jahre alte Berlinerin erlitt im Training einen Syndesmoseriss im Sprunggelenk. Foto: Eibner weiter
  • 183 Leser

Sechs Tore, ein Remis

In München trennen sich Bielefeld und der FC Bayern 3:3.
Klub-Weltmeister Bayern München hat erstmals seit 36 Jahren zu Hause gegen Arminia Bielefeld Punkte abgegeben. Der Rekordmeister ließ sich vom Aufsteiger überraschend überrumpeln, rettete in einem Kraftakt aber immerhin noch ein 3:3 (0:2). Bundesliga-Debütant Michel Vlap (9.), Amos Pieper (37.) und Joker Christian Gebauer (49.) ließen Bielefeld weiter
  • 158 Leser

Separatisten sind stark wie nie

Die Befürworter der Unabhängigkeit Kataloniens erringen in der Regionalwahl die absolute Mehrheit.
Falls noch jemand Zweifel gehabt haben sollte, stellte Pere Aragonès, der voraussichtliche künftige Ministerpräsident Kataloniens, die Dinge klar. „Während des Wahlkampfs haben wir gesagt, dass wir eine Regierung auf breiter Basis haben wollen, und daran werden wir uns halten“, sagte der Spitzenkandidat der Republikanischen Linken Kataloniens weiter
  • 129 Leser

Sieben Pleiten: Trainer-Aus

Zweitligist VfL Osnabrück hat nach sieben Niederlagen in Serie Trainer Marco Grote, 48, entlassen – ausgerechnet vor dem Heimspiel am Samstag gegen Heidenheim. Vorerst betreut A-Jugendcoach Florian Fulland die Profis, teilte der Tabellen-15. mit. Ausfall im Abstiegskampf Der 1. FC Köln muss für mindestens weitere zwei Wochen auf Abwehrchef weiter
  • 159 Leser

Siltronic Globalvafes hat Mehrheit

Der taiwanesische Chip-Zulieferer Globalwafers hat bei seinem Übernahmeangebot für den Münchener Waferhersteller Siltronic sein Ziel erreicht. Nach Auslaufen der Frist liegt die Annahmequote bei 56,92 Prozent, teilte Globalwafers mit. Globalwafers hatte sein Angebot zweimal aufgestockt auf zuletzt 145 Euro je Aktie, was einem Volumen von insgesamt weiter
  • 180 Leser

Simon Jocher überrascht als Fünfter

Marco Schwarz aus Österreich entthront Franzosen Pinturault in der Kombination. Eine Klasse für sich: Mikaela Shiffrin.
Die Silber-Serie der deutschen Skirennläufer ist am vierten Wettkampftag der WM in Cortina d‘Ampezzo wie erwartet zu Ende gegangen. In der Kombination war am Montag ohnehin nur Simon Jocher am Start. Der WM-Debütant schlug sich allerdings herausragend: Neunter im Super-G, nach dem für ihn fachfremden Slalom dann Fünfter im Endklassement des alpinen weiter
  • 260 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 12 Uhr: Biathlon, WM in Pokljuka/Slowenien, Einzel Frauen 14.05 Uhr: Ski alpin, WM in Cortina d‘Ampezzo/Italien, Parallel-Riesenslalom Männer und Frauen Eurosport 6, 9 und 1 Uhr: Tennis, 109. Australian Open in Melbourne, Viertelfinale DAZN 18.45 Uhr: Handball, European League Männer, 8. Spieltag: u.a. Montpellier HB – SC Magdeburg 21 weiter
  • 159 Leser

Steueroasen Geschäfte sollen sich nicht lohnen

Steuerflucht aus Deutschland soll mit einem Steueroasen-Abwehrgesetz erschwert werden. Den Entwurf hat das Bundesfinanzministerium jetzt veröffentlicht. Personen und Unternehmen sollen Geschäfte mit Unternehmen auf der Schwarzen Liste der EU nur noch in geringerem Umfang von der Steuer absetzen können. Auf der Liste stehen zwölf Staaten, darunter weiter
Stichwort WOHNUNGSBAU

Stichwort Wohnungsbau

Anton Hofreiter , Fraktionschef der Grünen im Bundestag, war in einem Interview des „Spiegel“ nach einem Beschluss eines Hamburger Bezirksamts gefragt worden, das keine Einfamilienhäuser in die Bebauungspläne aufgenommen habe. Er begründete diese Entscheidung mit der „dramatischen Wohnungsnot“ in der Gegend. Der Bezirk habe weiter

Terror Anklage gegen Tadschiken-Zelle

Drei Wochen nach der Verurteilung eines Islamisten aus Tadschikistan zu sieben Jahren Haft hat der Generalbundesanwalt gegen fünf weitere mutmaßliche Mitglieder der Terrorzelle Anklage erhoben. Die Gruppe soll im Auftrag des Islamischen Staats (IS) Anschläge in Deutschland geplant haben. Konkret hatten sie den Betreiber eines islamkritischen Youtube-Kanals weiter

Terroristen bleiben im Visier

Frankreich sucht weitere Verbündete für den Kampf in der Sahelregion. Deutschland setzt auf Stabilisierung.
Seit acht Jahren kämpft die französische Armee zusammen mit den Regierungen von fünf afrikanischen Staaten in der afrikanischen Sahel-Region gegen gewalttätige Islamisten und Terroristen. Ein Gipfeltreffen in der tschadischen Hauptstadt N'Djamena soll nun das Engagement bekräftigen – und für eine fairere Lastenverteilung sorgen. In der Sahel-Region weiter
  • 133 Leser

Theaterstück Harry Potter erst Ende 2021

Die wegen der Corona-Pandemie bereits mehrmals verschobene Deutschlandpremiere des Theaterstücks „Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist nun für den 5. Dezember in Hamburg geplant. Die Voraufführungen sollen den Angaben zufolge am 23. November im Mehr!-Theater am Großmarkt starten. Ursprünglich sollte das Stück im März 2020 seine weiter
  • 119 Leser

Thieme in Florida top

André Thieme hat bei seiner mehrwöchigen US-Tour den ersten Erfolg gefeiert und aktuell den Großen Preis in Ocala gewonnen. Der 45-jährige Mecklenburger aus Plau am See ritt bei dem Turnier in Florida mit dem Wallach Conacco zum Sieg. Red Bull gibt selbst Gas Die Autos von Red Bull und AlphaTauri werden auch in der WM-Saison 2022 von Honda-Technologie weiter
  • 155 Leser

Traurige Jecken am Rhein

Kein ausgelassenes Treiben auf der Straße. In Düsseldorf fahren wenigstens ein paar vereinzelte Wagen. Die Motive sind provokant wie immer.
Wegen der Corona-Pandemie haben sich die Narren in diesem Jahr mit einem Rosenmontag ohne Karnevalszüge abfinden müssen. „Diese Leere – das macht auch so‘n bisschen Leere im Herz, das tut einem schon sehr weh“, sagte der Kölner Karnevalspräsident Christoph Kuckelkorn der Deutschen Presse-Agentur. „Es ist eine ganz schwierige weiter

Unbekanntes Leben im Eis

Lebewesen besiedeln Felsen unter extremen Eisschichten.
Unter hunderte Meter dickem Eis haben Forscher in der Antarktis zufällig an extreme Bedingungen angepasste Lebensformen entdeckt. 260 Kilometer Entfernung zum offenen Meer, komplette Dunkelheit und Temperaturen von minus 2,2 Grad – nur wenige Tiere seien bisher unter vergleichbaren Bedingungen gefunden worden, berichten die Wissenschaftler im weiter
  • 131 Leser

Universal Music Vivendi bereitet Börsengang vor

Der angekündigte Börsengang der Universal Music Group (UMG) mit Stars wie den Beatles und Rihanna hat dem französischen Mutterkonzern Vivendi einen Höhenflug am Aktienmarkt verschafft. Der Vivendi-Kurs stieg am Montag in Paris zwischenzeitlich um mehr als 20 Prozent. Der Medienkonzern hatte am Wochenende angekündigt, 60 Prozent der UMG-Aktien in weiter
  • 186 Leser

Urs Jaeggi mit 89 Jahren gestorben

Der Soziologe und Künstler Urs Jaeggi ist tot. Der 1931 in Solothurn (Schweiz) geborene Wissenschaftler sei im Alter von 89 Jahren am Samstag in Berlin gestorben, teilte seine Familie mit. Jaeggi verfasste Romane, Erzählungen und Essays. Mit seinem Buch „Macht und Herrschaft in der BRD“ galt er als wichtiger Ideengeber der Studentenbewegung weiter
  • 102 Leser
Kommentar André Bochow über Soldaten in Afghanistan

Verlorener Krieg

Die Nato überlegt, ob sie nicht doch etwas später aus Afghanistan abziehen soll. Weil sich die Taliban nicht an das Friedensabkommen halten, Gewaltverbrechen begehen und ihre Verbindung zum Terrornetzwerk Al-Kaida aufrechterhalten. Die Taliban drohen mit einem „großen Krieg“, wenn sich der Abzug der ausländischen Resttruppen verzögert. weiter
  • 129 Leser

Vermietung kontrollieren

Neue Regeln helfen Kommunen gegen Zweckentfremdung.
Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg sollen ab sofort besser gegen die Vermietung von Häusern und Wohnungen an Touristen oder als Gewerberäume vorgehen können. Das erlauben die neuen Regeln des Zweckentfremdungsverbots, die an diesem Dienstag in Kraft treten. Kommunen können künftig mehr Auskünfte über Vermieter verlangen, die Wohnungen weiter
  • 159 Leser
Fußball

VfB oder FC Bayern

Schwierig. Das müssen die Fans entscheiden. Man darf nur solche vom FC Bayern und vom VfB fragen, nicht 1860er-Fans oder Kickers-Anhänger, keine Gladbach- oder HSV-Getreue, das würde ins Abseits führen. Rein zahlenmäßig hat der VfB im Vergleich mit dem Rekordmeister natürlich das Nachsehen: 89 mal haben die Bayern gegen den VfB seit 1945 gewonnen, weiter
  • 156 Leser

Von 2025 an nur noch E-Jaguar

Die britische Automarke Jaguar will von 2025 an nur noch elektrische Fahrzeuge herstellen. Bis 2039 solle die Marke klimaneutral werden, kündigte Jaguar Land Rover an. Foto: Fabrice Coffrini/afp weiter
  • 173 Leser
Corona in Deutschland

Vorbild Grippe-Impfstoff

DIe EU-Kommission will die Anpassung von Vakzinen an Mutationen schneller genehmigen – damit sie früher verfügbar sind.
Um den Corona-Mutationen zu begegnen, will die Europäische Arzneimittelagentur EMA veränderte Impfstoffe schneller zulassen. Vorbild könnte die Grippe sein. Wenn die EU die Anpassung der Corona-Impfstoffe an die Mutationen ähnlich wie bei der Grippe organisiere, wo die Vakzine jährlich verändert werden müssen, würde das nach Auffassung des Verbandes weiter
  • 104 Leser
Volksfest

Wasen oder Wiesn

wenn der Cannstatter Wasen nur von Querdenkern belebt wird. Diesen Herbst gehen die Volksfeste in Stuttgart und München vielleicht wieder über die Bühne. Im Vergleich von Wiesn und Wasen hat München immer die Nase vorn, weil auf der Theresienwiese mit 42 Hektar viel mehr Platz ist als am Neckar: Auf 25 Hektar Wasen lassen sich nicht so viele Besucher weiter
  • 155 Leser
Zoo

Wilhelma oder Hellabrunn

Höchste Zeit, dass der Tierpark Hellabrunn und die Wilhelma, der zoologisch-botanische Garten, wieder öffnen dürfen. Die Besucher würde es freuen, die Tiere wahrscheinlich auch – dann gibt es wieder was zu gucken. Mit 1,5 Millionen Besuchern pro Jahr vor Corona, 11 000 Tieren und fast 1200 Arten ist die Stuttgarter Wilhelma mehr als vorzeigbar. weiter
  • 142 Leser

WTO Nigerianerin wird Chefin

Die nigerianische Ökonomin Ngozi Okonjo-Iweala (66) wird neue Generaldirektorin der Welthandelsorganisation (WTO) in Genf. Der Rat der 164 Mitgliedsländer bestellte sie am Montag einstimmig für den Spitzenposten. Sie soll ihr Amt am 1. März antreten. Okonjo-Iweala hatte sich 2020 gegen mehrere Mitbewerber durchgesetzt, die USA blockierten ihre Ernennung. weiter
Kommentar Alexander Bögelein zum Handelspartner China

Zeit für härteren Kurs

In Chinas von langer Hand geplantem Aufstieg ist das nur eine Zwischenstation, aber eine bemerkenswerte. Das Reich der Mitte hat die USA als größten Handelspartner der EU abgelöst. Es scheint nur eine Frage der Zeit, bis die weltweit größte Volkswirtschaft die USA als Weltmacht an ihre Grenze führt. Den von Ex-Präsident Donald Trump forcierten weiter
  • 179 Leser

Leserbeiträge (2)

Lesermeinung

Zum Nicht-Rathaussturm:

Ich bin schon seit 1982 Mitglied der Aalener Fasnachtszunft und jedes Jahr mit ganzem Herzen dabei. Dass dieses Jahr alles ausfällt, ist schon traurig. Ich hoffe, nächstes Jahr können wir wieder voll durchstarten und einen neuen OB entmachten. Mit einem dreifach donnerndem Meck, Meck, Ahoi!

weiter
  • 5
  • 2435 Leser
Lesermeinung

Zurück zur Normalität?

Das Virus, der mit C anfängt. Der oder das Virus, es scheint als wäre die Wahl der Artikel so vielseitig und anpassungsfähig wie die Viren selbst. Es ist unsichtbar, gefühlt überall und die Zeit steht, seit gefühlt immer, still. Politiker und Virologen, Friseure und Einzelhändler, alle diskutieren. Wer hat überhaupt noch das Zepter in der Hand?

weiter