Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 18. Februar 2021

anzeigen

Regional (81)

Kurz und bündig

Webkonferenz mit Asbrock

Aalen. Wie kämpft man für Baden-Württemberg im Haifischbecken Berlin? Was können wir von Berlin lernen? Diese und weitere Fragen will der grüne Landtagskandidat Alexander Asbrock in seinem Online-Format das „Grüne Forum“ beantworten. Der Termin findet am Freitag, 19. Februar, von 18 bis 19 Uhr zusammen mit dem Bevollmächtigter des Landes

weiter
  • 5
  • 527 Leser

Jazz Lights abgesagt, aber 2022 kommt Nigel Kennedy

Kultur Die Macher des Musikfestivals der Firma Leitz Oberkochen schauen zuversichtlich in das kommende Jahr.

Oberkochen. Nicht unerwartet, aber dennoch schade. Auch die Jazz Lights 2021 sind abgesagt. Darüber informierte Leitz-Geschäftsführer Jürgen Köppel zusammen mit Dr. Cornelia Brucklacher, Vorsitzende des Beirats und Gesellschafterin, per Videokonferenz. Beide freuen sich, dass aber die Topacts für 2022 bereits stehen. Sowohl Nigel Kennedy als

weiter
  • 198 Leser

Zahl des Tages

4

Prozent mehr Lohn oder einen teilweisen Entgeltausgleich, wenn ein Betrieb krisenbedingt die Arbeitszeit reduziert. Das fordert die IG Metall. Kai Burmeister und Josef Mischko von der IG Metall Ostalb werfen der Arbeitgeberseite vor, die Corona-Pandemie auszunutzen, um tarifliche Standards auszuhöhlen.

weiter
  • 779 Leser

Zahl des Tages

166

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 3 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9184 (+18) Davon genesen: 8765 Verstorbene: 253 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 31 (Stand: 18. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 825 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 18. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 22 (+5) Abtsgmünd: 2 (0) Adelmannsfelden: 2 (+1) Bopfingen: 9 (0) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 26 (-3) Essingen: 4 (0) Hüttlingen: 1 (0) Jagstzell: 0 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 1 (+1) Neresheim: 1 (0) weiter
  • 145 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Auf das Vorzeichen kommt es an

Einschränkungen und Beschränkungen seit Wochen und jetzt kommt auch noch die Fastenzeit, in der wir auf Vieles verzichten sollen? Reicht das vergangene Jahr nicht schon als Fastenzeit?

Am Beginn der Fastenzeit steht der Aschermittwoch, da wird im katholischen Gottesdienst ein Aschenkreuz auf die Stirn oder auf das Haupt gestreut. Das Kreuz hat die

weiter
  • 711 Leser

Demo: fridays for future

Menschenkette Am 26. Februar ist die Aktion in der Stadt geplant.

Aalen. „Fridays for future Ostalb“ veranstaltet am 26. Februar von 14 bis 14.30 Uhr eine Menschenkette in der Aalener Innenstadt. Treffpunkt ist am Rathausplatz. Ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden und Abstand gehalten werden.

weiter
  • 960 Leser

Virtueller Infotag

Mittelhofschule Wie Viertklässler die Schule erleben können.

Ellwangen. Die Mittelhofschule präsentiert sich ab 22. Februar im Internet. Der Infotag, der für den 25. Februar geplant war, muss aufgrund der Pandemie in dieser Form entfallen. Alle interessierten Eltern, Schülerinnen und Schüler haben stattdessen die Möglichkeit, die Schule digital kennenzulernen.

Dieser Einblick in die Mittelhofschule, Informationen

weiter
  • 667 Leser
Guten Morgen

Wenn die Katze den Kopf hebt

Manfred Moll über den täglichen Showdown auf dem Balkon

Speziell den Amseln machen wir Zuhause ein attraktives Angebot. Seither ist was los auf dem Balkon. Es fliegt an ein junger Amselhahn, noch nicht ganz schwarz und mit braunem Fleck im gelben Schnabel. Nennen wir ihn Olaf. Vorsichtig äugt er herum, ob sich etwas bewegt, bevor er eine der Korinthen vom Tisch holt und sich auf die nahe Eibe trollt. Dort

weiter
  • 700 Leser

Geld für die Teilorte

Ortschaftsräte Gremien in Unterschneidheims Teilorten tagen.

Unterschneidheim. Die Ortschaftsräte der Unterschneidheimer Teilgemeinden befassen sich jeweils mit der Abrechnung des Ortschaftskontos, der Organisation von Landtags- und Bürgermeisterwahl sowie der Kreisputzete am 20. März. Die Sitzungen finden statt am Montag, 22. Februar, um 19 Uhr in der Gemeindehalle in Zöbingen, am Dienstag, 23. Februar,

weiter
  • 659 Leser
Kurz und bündig

Hauptamtsleiterstelle im Rat

Tannhausen. Der Gemeinderat Tannhausen tagt am Montag, 22. Februar, 19 Uhr, in der Turn- und Festhalle öffentlich. Es geht einzig um die Frage, ob eine Hauptamtsleiterstelle geschaffen werden soll.

weiter
  • 1
  • 785 Leser
Wahlsplitter

Asbrock auf Wochenmärkten

Ellwangen. Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock bietet Bürgerinnen und Bürgern einen Austausch auf Wochenmärkten in der Region an. Am Infostand von Bündnis 90/Die Grünen auf dem Bauernmarkt in Ellwangen ist er am Freitag, 19. Februar von 14 bis 15 Uhr.

weiter
  • 487 Leser
Wahlsplitter

„Eisenmann will‘s wissen“

Ellwangen. Mit Scheinwerfern und Kameras im Live-Studio anstatt zum Anfassen vor Ort: So sieht die landesweite „Eisenmann will’s wissen“-Tour aus. Am Samstag, 20. Februar, um 13 Uhr freuen sich die CDU-Spitzenkandidatin und CDU-Landtagskandidatin Isabell Rathgeb auf die Fragen der Bürger im Online-Austausch. Jeder kann teilnehmen ohne Anmeldung

weiter
  • 1
  • 700 Leser

Ideen für den Ort gesucht

Dorfentwicklung Lautern macht bei „Unser Dorf hat Zukunft“ mit.

Heubach-Lautern. Lautern macht mit beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“. Die Teilnahme bietet die Möglichkeit, in Arbeitsgruppen und Projekten Im Ideen für die Zukunft des Dorfes zu entwickeln. Etwa soll Lautern auch Kindern eine lebenswerte Zukunft bieten. Alle Generationen sollen Teil der Dorfgemeinschaft sein. Ressourcen sollen

weiter
  • 535 Leser
Kurz und bündig

Lions-Preise abholbereit

Bopfingen. Wegen des Lockdowns ist das Modehaus Linse zu, weshalb dort keine Adventskalenderpreise des Lions Club Ostalb-Ipf abgeholt werden können. Nun gibt es eine Alternative: Nach einer Terminvereinbarung unter (07362) 7175 können die Preise gegen Vorlage des Kalenders mit einer Gewinnnummer bis 31. März bei Metallbau Mahler in Kirchheim, Lachwiesenstraße

weiter
  • 796 Leser

Schule virtuell kennenlernen

Parkschule Infoangebot für Essinger Eltern und die Schülerschaft.

Essingen. Da Infoabende und Schnuppertage wegen Corona-Pandemie nicht laufen konnten, laden Schulleitung und Lehrkräfte der Parkschule Essingen alle interessierten Viertklässler und ihre Eltern zu einem virtuellen Schulrundgang auf der Homepage www.parkschule-essingen.de ein. Schulleiter Dr. Kinzl führt durch das Schulhaus und erklärt gemeinsam

weiter
  • 672 Leser

Traumraum für Kinder

Pädagogik Neues Angebot im Kindergarten „Sonnenschein“.

Essingen-Lauterburg. Im evangelischen Kindergarten Sonnenschein in Lauterburg wurde ein Traumraum eingerichtet. Gemütliche Sitzgelegenheiten und beruhigende Lichteffekte sollen Mädchen und Jungen eine Wohlfühlatmosphäre bieten. Für die Erzieherinnen gehe damit ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, sagt Elke Hercigonja. Die Kindergartenleiterin

weiter
  • 4
  • 1309 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Rudolf und Vroni Hofmann, Edmund-Kohler-Str. 1, zur Goldenen Hochzeit.

Abtsgmünd. Josef Feil zum 70. Geburtstag.

Abtsgmünd-Hohenstadt. Maria Sailer zum 75. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Walter Jacuzzi, Tulpenstr. 10, zum 80. Geburtstag.

weiter
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Altbau besser als Neubau?

Hüttlingen. Zum Thema „Altbau besser als Neubau?“ bietet die Vhs Ostalb am Mittwoch, 24. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr einen Online-Vortrag mit Lothar Schiele. Die Teilnahme ist gebührenfrei. Anmeldung unter www.vhs-ostalb.de oder info@vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1150 Leser
Kurz und bündig

Hoch- und Hügelbeete

Abtsgmünd. Christiane Karger erläutert am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr in einem Online-Vortrag der Vhs Ostalb die Anbaumethoden von Gemüse auf unterschiedlichen Ebenen. Anmeldung unter (07961) 87 86-986 , info@vhs-ostalb.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

weiter
  • 1151 Leser

Jugendarbeit braucht Regelförderung

Corona-Alltag In der Freizeit- und Bildungsstätte CircArtive auf dem Gschwender Rappenhof konnten 2020 nur 800 statt 4000 Kinder begrüßt werden. Geschäftsführer Sven Alb berichtet.

Gschwend

Wir haben alles möglich gemacht, was ging“, blickt Sven Alb aufs vergangene Jahr zurück. Die Sorgenfalten auf seiner Stirn passen so gar nicht zu der sonst so lockeren Art des CircArtive-Chefs. Die Coronapandemie hat die Einrichtung, die er für Kinder und Jugendliche auf dem Rappenhof aufgebaut hat, hart erwischt. Die Hälfte der

weiter
  • 165 Leser

Welcher Weg führt die Pflege in die Zukunft?

Gesundheit „Pflege braucht Zukunft“ ist das Thema einer Online-Diskussion. Vier Politikerinnen und ein Politiker sprechen über ihre Ideen.

Stuttgart

Alt werden will jeder, alt sein keiner.“ Das sagte Moderator Christian Turrey zu Beginn einer Online-Veranstaltung rund ums Thema Altenpflege. Was kann gegen den Fachkräftemangel getan werden? Wie können pflegende Angehörige unterstützt werden? Muss ein Tarifvertrag fürs Pflegepersonal her? Dies sind nur einige Fragen, die im Laufe

weiter
  • 194 Leser
Kurz und Bündig

Angebote der Musikschule

Oberkochen. Die Musikschule bietet verschiedene Unterrichtsmodelle – auch online. Zweimal 30 Minuten Schnupperunterricht kosten 44 Euro, die Abocard mit 6 x 30 Minuten 130 Euro. Unterrichtet werden Klavier/Keyboard, Violine, Viola, Cello, Kontrabass, Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Trompete, Posaune, Horn, Blockflöte, Querflöte, Saxophon, Klarinette,

weiter
  • 397 Leser
Kurz und Bündig

Kein Frühjahrsbasar

Oberkochen. Das Kinderhaus Gutenbach hat aufgrund der Pandemie seinen Frühjahrsbasar „Rund ums Kind“ abgesagt.

weiter
  • 461 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Röttingen

Lauchheim-Röttingen. Im Bürgersaal tagt am Mittwoch, 24. Februar, um 19.30 Uhr der Ortschaftsrat. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf das Jahr 2020 sowie Baugesuche.

weiter
  • 869 Leser
Kurz und bündig

Vdk bietet Livestream zur Wahl

Lauchheim. Der VdK-Ortsverband Lauchheim bietet eine Diskussionsrunde zur Landtagswahl als Livestream am Freitag, 5. März. Interessierte können ab 18 Uhr dabei sein. VdK-Landeschef Hans-Josef Hotz diskutiert mit Kultusministerin und CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann, dem SPD-Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten Andreas Stoch, dem FDP-Fraktionsvize

weiter
  • 549 Leser

Herausforderung Innenstadt

Infrastruktur Verwaltung und Gemeinderat stehen neben den Großprojekten vor weiteren gewaltigen Aufgaben in der Stadtentwicklung.

Oberkochen

Der Stadtplatz ist fertig, und er ist – wie Stadtrat Rainer Kaufmann jüngst im Gemeinderat sagte – „zu einer unglaublichen Belebung der Innenstadt geworden.“ Kaufmann fügte aber auch hinzu, dass es nach der im vergangenen Jahr fertiggestellten „Neuen Mitte“ um die Frage gehe, „wie wir die Infrastruktur

weiter
  • 5
  • 231 Leser
Tagestipp

Bücher per Click & Collect

Bibliotheken sind zwar noch immer geschlossen – wer dennoch nicht auf analogen Lesestoff verzichten möchte, kann den Abholservice der Stadtbibliotheken, wie etwa in Aalen oder Oberkochen, nutzen. Das bedeutet: Online maximal zehn Wunschmedien aussuchen, gemeinsam mit dem gewünschten Abholzeitpunkt ins Online-Formular eintragen und am fixgemachten

weiter
  • 687 Leser

Schwäbisch Gmünder Stadträte für Schoell anstelle von Amazon

Gewerbegebiet Der Internetgroßhändler Amazon sowie der örtliche Beschlägehandel Schoell interessieren sich für ein und dasselbe Grundstück im Benzfeld. Die Stadträte wollen Schoell den Vorzug geben.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Amazon hat nach wie vor Interesse daran, im Gewerbegebiet Benzfeld beim Schwäbisch Gmünder Teilort Hussenhofen ein Verteilzentrum zu bauen, bestätigt Manuel Lesch vom Amazon-Presseteam auf Anfrage. Ein anderer Standort in Gmünd stehe derzeit nicht zur Debatte. Doch genau für diese Fläche neben der Fleiga im Benzfeld

weiter
  • 5
Wahlkampfsplitter

Jakob Unrath am Telefon

Essingen. Der SPD-Landtagskandidat Jakob Unrath bietet an diesem Freitag, 19. Februar, eine Telefonsprechstunde an. In der Zeit zwischen 17 und 18.30 Uhr ist er unter Telefon (07172) 9358943 erreichbar.

weiter
  • 1
  • 738 Leser

TSV-Vereinsheim: Wenn das Leben verschwindet

Menschen im Corona-Alltag Volker Nufer versorgt eigentlich Fußballspieler und weitere Gäste im TSV-Vereinsheim. Corona wegen ist (fast) alles anders.

Essingen

Gut bürgerliche Küche“ steht auf einem Transparent über dem Eingang der TSV-Gaststätte. Wer denkt, dass es im Innern nach Braten, Spätzle und mehr duftet, hat sich getäuscht. Wirt Volker Nufer sitzt an einem der Tische im Gastraum, es ist früher Nachmittag. Für heute hat der 41-Jährige Feierabend. „Ich putze nachher noch

weiter
  • 5
  • 384 Leser

Klimaschutzbündnis hakt bei Asbrock nach

Umwelt Gespräch mit dem grünen Landtagskandidaten Alexander Asbrock über die Abkehr der Energiewirtschaft von der Nutzung kohlenstoffhaltiger Energieträger. Das sind dessen Ideen.

Aalen

Im Hinblick auf die bevorstehende Landtagswahl führte das Bündnis für Nachhaltigkeit und Klimaschutz Ostalb (Klimaschutzbündnis Ostalb) ein Online-Gespräch mit dem Landtagskandidaten Alexander Asbrock (Bündnis 90/Die Grünen). „Beide Seiten waren der Meinung, dass in allen Bereichen eine Wende zur Dekarbonisierung eingeleitet werden

weiter
  • 3
  • 182 Leser
Wahlkampfsplitter

Alexander Asbrock vor Ort

Aalen. Der Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock bietet Bürgerinnen und Bürgern einen Austausch auf Wochenmärkten in der Region an: am Freitag, 19. Februar, ist er von 10 bis 11.30 Uhr in Unterkochen, am Samstag, 20. Februar, ist er von 9 bis 10 Uhr in Wasseralfingen und in Aalen von 10.30 bis 12 Uhr auf dem Wochenmarkt.

weiter
  • 912 Leser
Wahlkampfsplitter

JU-Vorsitzender im Gespräch

Aalen. Die Junge Union Ostalb diskutiert an diesem Freitag, 19. Februar, um 20 Uhr mit Tilman Kuban, dem Bundesvorsitzenden der politischen Nachwuchsorganisation der CDU, über die Zukunftsperspektiven christdemokratischer Politik und das Superwahljahr 2021. Mit dabei sind auch Winfried Mack MdL, und Tim Bückner, CDU-Landtagskandidat für den Raum

weiter
  • 1
  • 482 Leser
Wahlkampfsplitter

Winfried Mack unterwegs

Aalen-Unterrombach. Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack ist am Freitag, 19. Februar, von 10 bis 13 Uhr am Infostand auf dem Wochenmarkt in Unterrombach und steht dort den Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort.

weiter
  • 663 Leser

„Kein Impfzwang, keine Sonderrechte für Geimpfte“

Wahlkampf Die SPD Ellwangen diskutiert über Corona mit dem Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner.

Ellwangen. „Mit Egoismus werden wir die Pandemie nicht besiegen.“ Mit dieser Feststellung des SPD-Bundestagsabgeordneten Johannes Fechner, Obmann im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, wurde deutlich, dass die solidarische Gesellschaft ein Schwerpunkt der SPD-Politik bleiben wird.

Die Online-Diskussion der SPD Ellwangen am Donnerstagabend

weiter
  • 180 Leser
Polizeibericht

Elfjährige nachts gesucht

Schwäbisch Gmünd. Mehrere Stunden lang suchte die Polizei in der Nacht zum Donnerstag nach einem elfjährigen Mädchen, das am Abend als vermisst gemeldet worden war. Bernd Märkle von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Aalen bestätigte auf Anfrage die Suchaktion, bei der gegen Mitternacht auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde. Durchkämmt

weiter

Ausbildung St. Loreto informiert

Aalen/Ellwangen. Das Institut für Soziale Berufe St. Loreto bietet virtuelle Infotage für Interessenten mit Realschulabschluss, Abitur, Fachhochschulreife oder abgeschlossener Berufsausbildung an. Vorgestellt werden die Ausbildungen zur Erzieherin/zum Erzieher. Die erste Infoveranstaltung (Zoom-Meeting) ist am Samstag, 20. Februar, um 10 Uhr (Meeting-ID

weiter
  • 556 Leser
Polizeibericht

Frontal in Auto gekracht

Oberkochen. Ein 74-jähriger VW-Fahrer krachte, wie die Polizei mitteilt, am Mittwoch, gegen 14 Uhr, aufgrund gesundheitlicher Probleme beim links Abbiegen von der Aalener Straße auf die Mühlstraße frontal in einen geparkten Hyundai, der durch den Aufprall gegen die Schutzplanke des Kocherufers geschoben wurde. Die Feuerwehr Oberkochen war mit 18

weiter
  • 5
  • 697 Leser
Polizeibericht

Reifen zerstochen

Aalen. An einem Ford Mondeo, der zwischen Mittwoch, 9 Uhr, und Donnerstag, 5.30 Uhr in der Spessartstraße abgestellt war, wurde der hintere rechte Reifen zerstochen. Hinweise an den Polizeiposten Wasseralfingen unter (07361) 97960 erbeten.

weiter
  • 555 Leser
Kurz und bündig

Was ist Deutsch?

Aalen. Die Vhs Aalen lädt am Dienstag, 23. Februar, um 19 Uhr zu einem Online-Gespräch zur Frage „Was ist Deutsch?“ ein. Dazu hat die Vhs Gäste eingeladen, für die dieses Thema beruflich als auch privat eine Rolle spielt. Das Gespräch wird moderiert von Bärbel Mauch, stellvertretende Vorsitzende des Flüchtlingsrates Baden-Württemberg. Die

weiter
  • 396 Leser
So ist’s richtig

Wahlkreis Gmünd/Backnang

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Im Bericht zum politischen Aschermittwoch der Ostalb-CDU ist Bundestagskandidatin Inge Gräßle dem falschen Wahlkreis zugeordnet worden. Richtig ist, dass sie für den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd/Backnang kandidiert. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

weiter
  • 1040 Leser

Spagat zwischen Lehre und Familie

Bildung Die AJO ermöglicht fünf Frauen eine Ausbildung in Teilzeit. Was das bedeutet.

Aalen. Im Secondhand-Shop der AJO (Aktion Jugendberufshilfe im Ostalbkreis) werden jedes Jahr alleinerziehende Frauen in Teilzeit zu Verkäuferinnen und Kauffrauen im Einzelhandel ausgebildet. Für die fünf Frauen, die derzeit eine Lehre machen, ist es im Moment nicht einfach. Sie müssen zum einen ihre Kinder im Homeschooling unterstützen, sie beim

weiter
  • 220 Leser
Polizeibericht

Auto überschlägt sich

Gerabronn. Am Donnerstag, gegen 5.30 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Mitsubishi die L 1037 in Fahrtrichtung Blaufelden. Etwa ein Kilometer nach Gerabronn kam das Fahrzeug, wie die Polizei mitteilt, aufgrund vereister Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer sowie sein 18-jähriger Beifahrer

weiter
  • 700 Leser

Sechtabrücke an Oberdorfs Turnhalle birgt Zündstoff

Ortschaftsrat Stadtverwaltung sieht keine Chance, den Überweg komplett barrierefrei zu gestalten.

Bopfingen-Oberdorf. Seit Jahren soll die marode Sechtabrücke an Oberdorfs Turnhalle ersetzt werden. Nun zeichnet sich eine Lösung ab, wenngleich der Wunsch des Ortschaftsrates nach einem barrierefreien Zugang wohl nicht realisiert wird.

In den städtischen Haushalt wurden nun 150 000 Euro für die Brücke eingestellt. Erster Beigeordneter Andreas

weiter
  • 5
  • 261 Leser

Statt Bazookas nur Wasserpistolen

Einzelhandel Zwar ist der Breuninger-Eilantrag auf Öffnung der Geschäfte abgewiesen worden, doch auch in Aalen rumort es kräftig bei den Händlerinnen und Händlern. Ein Gespräch mit City-Manager Reinhard Skusa.

Aalen

Die Breuninger-Kette hat gegen das Land geklagt, weil sie ihre Kaufhäuser wieder öffnen möchte. Breuninger hat verlangt, dass die wegen der Corona-Verordnung des Landes geregelten Geschäftsschließungen außer Vollzug gesetzt werden. Am Donnerstag wurde die Klage abgewiesen. Die SchwäPo sprach darüber mit dem Aalener City-Manager Reinhard

weiter
  • 4
  • 623 Leser

Die Spuren, die Maja Fischer hinterlässt

Nächstenliebe Zirka 300 000 Euro hat die 2005 Verstorbene für soziale Zwecke hinterlassen. Eine Bilanz.

Aalen. „Maja Fischer hat im Zeichen menschlicher Nächstenliebe gehandelt“, sagte Christel Stockhammer beim Pressegespräch. Es sei der Wunsch ihrer Tante gewesen, dass das Erbe zeitnah verwendet werde. „Wir alle waren überrascht, dass ein Betrag von 300 000 Euro für soziale Zwecke und in Not geratene Menschen verwendet werden konnte“,

weiter
  • 5
  • 287 Leser

Neu im Gemeinderat

Neresheim. Der Neresheimer Gemeinderat tagt am Montag, 22. Februar, um 17.30 Uhr in der Härtsfeldhalle mit diesen Tagesordnungspunkten: Verpflichtung von Carmen Stumpf als Nachrückerin für Wolfgang Zeyer, Bebauungsplanverfahren „Torweg-Nord“ in Schweindorf und „Im Riegel-Nord I“ in Neresheim, Antrag der Grünen-Fraktion auf

weiter
  • 1
  • 909 Leser

Neresheimer Kulturmanagement im Krisenmodus

Kultursommer Was für den Stadtgarten geplant ist und wie die Stadt ihr Programm anpassen will.

Neresheim. „Man kann weder richtig stringent vorwärtsplanen, noch im Detail umplanen. Wir können aber vor allem auch nicht nichts machen“, blickt Benjamin Zierold, der Kulturbeauftragte der Stadt Neresheim auf die momentane Situation im Kulturbüro der Härtsfeldstadt. „Wir haben viel zu tun und planen meist zweigleisig. Natürlich

weiter
  • 233 Leser

Nabu warnt: Bei der Arbeit im Garten Igel nicht verletzen

Naturschutz Was es an den ersten warmen Wochenenden im Jahr zu beachten gilt und wo es im Fall der Fälle Rat und Hilfe gibt.

Aalen

Am kommenden Wochenende klettern die Temperaturen erstmals in den zweistelligen Bereich – die Menschen strömen in ihre Gärten zum verfrühten Aufräumen. Das kann vielen Igeln und auch anderen Kleintieren zum Verhängnis werden, warnt der Naturschutzbund (Nabu). Die Igel befinden sich überall noch im Winterschlaf,

weiter
  • 5
  • 245 Leser

Dem Hass entschlossen begegnen

Gesellschaft Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp äußert sich zum Gedenktag der Morde von Hanau.

Aalen. Als Mitglied der Parlamentsgruppe Vielfalt und Antirassismus im Deutschen Bundestag ist es für die Grüne Bundestagsabgeordnete Margit Stumpp selbstverständlich, sich an der Aktion „Schweigen müssen schon die Toten“ der Deutschlandstiftung Integration anlässlich des Jahrestages der rassistischen Morden von Hanau zu beteiligen.

weiter
  • 5
  • 172 Leser

Lebenshilfe baut Angebote weiter aus

Beratung Die Kooperation der Lebenshilfe Aalen und Heidenheim wird vertieft.

Aalen. Vor einem Jahr ist das erste Kooperationsprojekt der Lebenshilfen Aalen und Heidenheim an den Start gegangen. Eine Beratungsstelle sollte das Lebenshilfeangebot im teil- und vollstationären Bereich in Heidenheim erweitern. Das schreibt die Lebenshilfe in einer Pressemitteilung.

Hintergrund war unter anderem die Reform des Bundesteilhabegesetzes,

weiter
  • 172 Leser

Rundweg für Familien

Kita St. Josef An mehreren Stationen gilt es, Aufgaben zu lösen.

Aalen. Die Kita St. Josef hat eine Geschichte vorbereitet, die Familien beim Rundgang durch den Wald begleitet. An Stationen verstecken sich Tiere und eine Aufgabe. Am Schluss gibt es für die Kinder eine kleine Überraschung. Startpunkt ist der Parkplatz beim Waldfriedhof.

weiter
  • 1
  • 1208 Leser

E-Auto und Winter – funktioniert das?

Elektromobilität Wie sich E-Autos bei den kalten Nächten auf der wettermäßig eher rauen Ostalb schlagen und was dabei hilft, die Reichweiten solcher Fahrzeuge zu verlängern.

Ellwangen

Wer schon einmal selbst ein Elektroauto gefahren ist, merkt schnell die Vorzüge. Das stufenlos verfügbare Drehmoment vermittelt jenseits von ökologischen Gedanken enormen Fahrspaß und das Fehlen des Verbrennersounds gibt eine Ruhe und ein entspanntes Fahrerlebnis, das man schnell zu schätzen weiß.

Doch wie schlägt sich so ein Auto

weiter

Kirche Feier der Freitage in der Fastenzeit

Ellwangen. Auf dem Schönenberg werden ab dem 19. Februar die Freitage in der Fastenzeit als „Schmerzensfreitage“ gefeiert. Das Thema der diesjährigen Predigtreihe lautet dabei: „Bedeutende Männer mit Namen Josef“.

Die Gottesdienste beginnen jeweils um 9 Uhr und um 19 Uhr. Von 8 bis 9 Uhr besteht jeweils Gelegenheit zur Beichte

weiter
  • 929 Leser

Kirche Gottesdienste und Meditation

Ellwangen. In der Hauskapelle im Tagungshaus Schönenberg werden am 24. Februar, 24. März, und 21. April, jeweils von 9 bis 10 Uhr „Meditationsgottesdienste am Vormittag“ gefeiert mit Gebetsgebärden, Hören auf Gottes Wort, Impulsen zum inneren Gebet, Sitzen in der Stille und meditativer Musik. Bitte eine Decke oder warme Kleidung mitbringen.

weiter
  • 656 Leser

KC sammelt Altpapier

Ellwangen-Schrezheim. Der KC Schrezheim organisiert am Samstag, 27. Februar, eine Altpapier-Bringsammlung. Der Container steht m Parkplatz Kegeltreff am Kloster in Schleifhäusle. Das Papier kann am Samstag bis 13 Uhr abgegeben werden.

weiter
  • 841 Leser

SPD-Bürgersprechstunde

Ellwangen. Die SPD bietet am Montag, 22. Februar, 18 bis 19 Uhr, eine digitale Bürgersprechstunde. Mit dabei sind Ellwangens SPD-Vize Tobias Baumann und SPD-Stadtrat André Zwick unter https://ariane-iqi.my.webex.com/meet/ariane; Meetingnummer 1638437108.

weiter
  • 837 Leser
Polizeibericht

Briefkasten beschädigt

Fichtenau-Wildenstein. Am frühen Mittwochmorgen zwischen 3 und 3.45 Uhr wurden zwei verschieden große Böller gezündet und in den Briefkasten eines Wohnhauses in der Hauptstraße geworfen. Hinweise an den Polizeiposten in Fichtenau, Tel. 07962/379.

weiter
  • 849 Leser

Klimahelden bilden Kette

Umwelt Aktion am Freitag, 26. Februar, ab 15 Uhr in Ellwangen.

Ellwangen. Die Klimahelden, eine Projektgruppe des Ellwanger Jugendzentrums, organisieren am Freitag, 26. Februar, eine Menschenkette. Im Vorfeld der Landtagswahl ist es, laut einer Pressemitteilung, den jungen Menschen besonders wichtig, daran zu erinnern, wie dringend Natur und Umwelt geachtet und geschützt werden müssen. Treffpunkt für die Menschenkette

weiter
  • 788 Leser
Polizeibericht

Unfall auf glatter Fahrbahn

Ilshofen. Am Donnerstag, gegen 7.45 Uhr fuhr eine Opel-Fahrerin auf der K 2668 von Ilshofen in Richtung Oberaspach. Wie die Polizei mitteilt, verlor sie auf glatter Fahrbahn in einer Linkskurve die Kontrolle und kam von der Fahrbahn ab. Der Opel prallte gegen eine Böschung, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die 21-Jährige verletzte

weiter
  • 637 Leser

Miniwasserfall am Bucher Stausee

Natur Der Niederschlag der vergangenen Wochen macht sich auch am Bucher Stausee bemerkbar. Die Spaziergänger über die Brücke beim Vorbecken erleben, wie dort das Wasser ordentlich strömt. Für die nächsten Tage sagen die Experten kaum Niederschlag voraus. Foto: opo

weiter
  • 1681 Leser

Kohlgemüse im Winter – das heimische Superfood

Ernährung Blattgemüse essen die Menschen seit der Antike. Warum es heutzutage sogar bei den Anhängern der Kneipp-Medizin viele Freunde findet.

Ellwangen

Wenn es draußen kalt ist, schätzt der Mensch was Warmes auf dem Tisch. Margarete Schulz, Vorsitzende des Kneipp-Vereins Ellwangen, empfiehlt in ihrem Rundbrief an Mitglieder und Interessierte in dieser Zeit gesunde Ernährung mit winterlichem Gemüse: Wirsing, Rosenkohl, Pastinake, Schwarzwurzel, Feldsalat, Chicorée, Grünkohl, Weiß-

weiter
Der besondere Tipp

Fotowettbewerb im Jugendhaus

Träume, Wünsche und Hoffnungen sind verbunden mit der Zukunft. Das Jugendhaus am Gmünder Königsturm veranstaltet einen Fotowettbewerb unter dem Thema „Zukunft“. Wie könnte die Zukunft in einem Foto aussehen? Da ist Kreativität gefragt. Jeder darf mitmachen und kann die Fotos bis Montag, 1. März, einreichen. Der Fotowettbewerb wird

weiter
  • 464 Leser

Explorhino jetzt auch für kleine Kinder

Bildung Neues Angebot für pädagogische Einrichtungen: Kindergartenkinder gehen auf digitale Erkundungstour.

Aalen. Auch die Kleinsten haben Spaß am digitalen Lernen: Zum ersten Mal bietet das explorhino auch Online-Kurse für Kindergartengruppen an und sorgt damit gerade jetzt im Lockdown für Abwechslung. Mit dem Kurs „Wie groß bin ich? – Wie schwer bist du?“ zeigt das Team, dass digitales Forschen auch mit Kindergartenkindern gelingen

weiter
  • 201 Leser
Durchgekaut

Omas Rezept und die Folgen

Bea Wiese über Kohlgemüse, für das nicht jeder schwärmte

Denke ich an Kohlgemüse, dann habe ich ihn noch heute in der Nase: den süßlich-herben, durchdringenden Duft von Rotkohl, der das ganze Haus erfüllte. Meine Großmutter, die täglich für die fünfköpfige Familie kochte, bereitete ihn von A bis Z selber zu. Der rote Kohlkopf wurde im eigenen Garten gezogen, neben Weißkohl, Grünkohl, Wirsing,

weiter
  • 5
  • 1987 Leser

Wirsing-Möhren-Pfanne mit Naturreis

Zutaten: (4 Personen) 200 g Naturreis, 1 Wirsing, 3 Karotten, 250 ml Brühe, 200 ml Sahne (alternativ: Kokosmilch), 1 Bio-Zitrone. Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Parmesan, Olivenöl. Zubereitung: Kohlkopf waschen, die äußeren Blätter entfernen, klein schneiden. Karotten in Scheiben schneiden. Reis waschen, im Wasser mit etwas Salz ca. 15 min. köcheln

weiter
  • 1419 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. An diesem Freitag wechseln sich auf der Ostalb viele Wolken und etwas Sonne ab. Die Spitzenwerte liegen bei 10 bis 13 Grad. 10 Grad gibt’s in Neresheim, 11 in Bopfingen, 12 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 13 Grad.

Am Samstag gibt es einen Wechsel aus Sonne und teils dichten Wolken – maximal 13

weiter
  • 1911 Leser

Meerrettich – das pflanzliche Penicillin

Gesundheit Meerrettich ist die Heilpflanze des Jahres 2021. Die scharfe Wurzel hat erhebliche antibakterielle und antivirale Eigenschaften, hilft bei der Fettverdauung und wirkt gegen Pilze. Meerrettich wird seit Jahrhunderten innerlich und äußerlich angewendet. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1269 Leser

Wenn der Kohl in den Bauch kommt ...

Kochen Viele Menschen essen ihn gern, aber vertragen ihn schlecht. Tipps, damit Kohl bekömmlicher wird.

Aalen. „Kohl – mmh, lecker!“, sagen viele Menschen. Auf den Tisch bringen sie ihn trotzdem eher selten. Begründung: Er wird oft schlecht vertragen, Magen und Darm haben tüchtig und manchmal schmerzhaft daran zu schaffen. Warum das so ist und was man dagegen tun kann, erklärt Elke Lay, Ernährungsberaterin bei der AOK.

Kohlgemüse

weiter
  • 5
  • 283 Leser

Jazz Lights 2021 abgesagt

Kultur Die Topacts für 2022 stehen bereits.

Aalen/Oberkochen.  Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus sind die Jazz Lights 2021 abgesagt worden. Das teilten Leitz-Geschäftsführer Jürgen Köppel und Dr. Cornelia Brucklacher, Vorsitzende des Beirats und Gesellschafterin, per Videokonferenz mit. Beide freuen sich, dass aber die Topacts für 2022 bereits stehen. Sowohl

weiter
  • 2026 Leser

IG Metall: Warnstreiks möglich

Gewerkschaft In der Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie verhärten sich die Fronten. Nächste Verhandlungsrunde am 25. Februar.

Aalen

In den aktuellen Tarifverhandlungen der südwestdeutschen Metall- und Elektroindustrie gibt sich die IG Metall Aalen-Schwäbisch Gmünd kämpferisch. Gebe es in der nächsten Verhandlungsrunde am 25. Februar keine Annäherung zwischen Gewerkschaft und Arbeitgeberverband Südwestmetall, so seien mit Ablauf der Friedenspflicht am 1. März Warnstreiks

weiter
  • 4
  • 941 Leser

Berufsfindung am heimischen PC

Karriere Über 260 Schüler holen sich bei der digitalen Berufsinfo der Rotary-Clubs Ellwangen und Aalen-Heidenheim und der Ellwanger Gymnasien online Tipps für den Weg ins Berufsleben.

Ellwangen

Rund 600 Gespräche, acht Impulsvorträge, 55 Beraterinnen und Berater, über 260 Schülerinnen und Schüler, acht Ellwanger und Aalener Schulen – das ist die stolze Bilanz der ersten Digitalen Rotary Berufsinformation in Ostwürttemberg. In diesen Zeiten, in denen Jugendliche auf so viel verzichten müssen, war es den Rotary Clubs

weiter
  • 5
  • 246 Leser

Varta mit historisch gutem Ergebnis

Batteriehersteller Lithium-Ionen-Zellen sorgen für Rekordumsatz im vergangenen Jahr. Börsenkurs rutscht dennoch ab.

Ellwangen. Der Ellwanger Batteriehersteller Varta verzeichnet ein historisch gutes Geschäftsergebnis für das abgelaufene Jahr – und auch für die Zukunft sind die Prognosen sehr optimistisch. Laut dem vorläufigen Ergebnis ist der Konzernumsatz im vergangenen Geschäftsjahr um 140 Prozent auf 870 Millionen gewachsen –

weiter
  • 4
  • 1076 Leser

Wegen gesundheitlicher Probleme Unfall verursacht

Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen sowie der Schutzplanke beläuft sich auf ca. 12000 Euro.

Oberkochen. Aufgrund gesundheitlicher Probleme fuhr ein 74-jähriger VW-Lenker am Mittwoch, gegen 14 Uhr, beim links abbiegen von der Aalener Straße auf die Mühlstraße in einer Rechtskurve frontal gegen einen geparkten Pkw Hyundai, welcher durch den Aufprall gegen die Schutzplanke des Kocherufers geschoben wurde. Die Feuerwehr Oberkochen

weiter
  • 5
  • 2536 Leser

Feuerwehrmann überschlägt sich bei Anfahrt zum Unfall

Blaulicht Beide Fahrer wurden bei den Unfällen leicht verletzt.

Neuler. Wie die Polizei soeben meldet, kam es auf der K3234 zwischen Neuler und Leinenfirst zu zwei Unfällen aufgrund von Straßenglätte. Laut Polizeiinformationen haben sich dabei zwei Autos überschlagen. Beide Fahrer wurden bei den Unfällen leicht verletzt.

Kurz nach 8 Uhr befuhr eine 20-jährige Fiat-Fahrerin die K3234

weiter
  • 4
  • 8690 Leser

Falsche Polizeibeamte: 84-jähriger Gmünder überweist 20.000 Euro

Blaulicht Die Polizei konnte die Transaktion mit der Bank noch stoppen. 

Schwäbisch Gmünd. Am Mittwochnachmittag meldet sich eine 81-jährige Frau beim Polizeipräsidium Aalen und teilt mit, dass sie ihren 84-jährigen Ehemann nicht davon abbringen kann, fast 20000 Euro an eine unbekannte Person zu überweisen. Die Dame befürchtet einen Betrug.

Die sofort in der Wohnung des Seniors eintreffenden

weiter
  • 5
  • 4915 Leser

Unbekannter schlägt 53-jährigem Mann ins Gesicht und flüchtet

Blaulicht Die Polizei bittet um Hinweise. 

Aalen. Am Mittwoch kommt es gegen 17 Uhr im Bereich einer Einkaufspassage in der Weidenfelder Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Ein bislang unbekannter etwa 25 Jahre alten Mann schlägt einem 53-Jähriger mit der Faust in das Gesicht. Laut Polizeimeldung versuchte der 53-Jährige daraufhin den jungen Mann festzuhalten,

weiter
  • 5
  • 4280 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Zum Schluss auch heute noch die aktuellen Coronazahlen vom Ostalbkreis: 9184 (+18) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8765 (+21) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 166 (-3) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 253 (0). Laut dem Stand vom 18. Februar, liegt die 7-Tage-Inzidenz bei 31 Neuinfektionen

weiter
  • 5
  • 3664 Leser

Regionalsport (11)

Matthias Layer verlängert seinen Vertrag bis zum Juni 2022

VfR-Torwart und Eigengewächs Matthias Layer hat seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Seit Januar 2013 spielt der 22-jährige gebürtige Schorndorfer beim VfR. ,,Mit Matthias Layer hat heute ein absolut dem Verein und der Mannschaft gegenüber loyaler Spieler seinen Vertrag verlängert. Wir wissen, wie schwierig es im Schatten der Torwartlegende

weiter
  • 4
  • 3417 Leser

Ein klarer Heimsieg

Basketball, Bundesliga Die Angels Nördlingen siegen gegen Hannover mit 87:65.

Das nennt man wohl einen Befreiungsschlag. Nach vielen Wochen voller Rückschläge, Verletzungen, Erkrankungen und negativer sportlicher Erlebnisse, gelang den XCYDE Angels Nördlingen gegen den Turnklub Hannover ein überzeugender 87:65-Sieg. Es war der Erste in diesem Jahr.

Eine überragende Respect Leaphart stach aus einer hervorragend eingestellten

weiter
  • 561 Leser

Sport In Kürze

Online-Schulung am Freitag Schiedsrichter. Die nächste Online-Schulung findet an diesem Freitag statt. Diese wird von Harald Schröder (Lehrwart SRG Göppingen) abgehalten und gilt auch als anrechenbare Schulung. Stattfinden wird sie wieder auf der WFV-Plattform schiedsrichter-lernen.org. Der Zugang ist nun mit allen Browsern möglich. Erst-Einsteiger

weiter
  • 528 Leser

Weitere Physio-Praxis für die Profis des VfR Aalen

Sportmedizin Seit fast 10 Jahren kümmert sich Physiotherapeut Michael Rehor um die Fußballprofis des VfR Aalen. Die Kicker nutzen seitdem die Praxisräume in Aalen für die Reha und ihre Behandlungen. Seit 1. Februar wurde das sportmedizinische Angebot erweitert. Rehor hat in Unterkochen in der Waldhäuser Straße 101 eine zweite Praxis eröffnet,

weiter
  • 5
  • 1585 Leser

Warten auf das Wiedererwachen

Kegelsport Beim Kegelclub Schrezheim ist das Vereinsleben auf nahezu Null herabgefahren - Mitgliederschwund oder finanzielle Schäden befürchtet der Verein aber bisher nicht.

Gut 300 Mitglieder, davon knapp 70 aktive Sportler, zählt der Kegelclub Schrezheim, der sich als Anbieter eines Hallensports durch die Folgen des Corona-Lockdowns seit Monaten quasi im Winterschlaf befindet. „Bisher haben wir keine corona-bedingten Austritte zu verzeichnen“, sagt Vorsitzender Julius Sanwald, „und das obwohl wie unseren

weiter
  • 148 Leser

Anna Rupprecht landet auf Rang 16

Skispringen, Weltcup Die Degenfelderin sammelt im Schneetreiben von Rasnov weitere Weltcuppunkte.

Anna Rupprecht vom SC Degenfeld hat weitere Weltcuppunkte gesammelt. Beim Skispringen in Rasnov in Rumänien landete die 24-Jährige am Donnerstag auf Rang 16 der Gesamtwertung. Ihre Gmünder Teamkollegin, Olympiasiegerin Carina Vogt, hat aufgrund der in der kommenden Woche beginnenden Nordischen Ski-WM auf einen Weltcup-Start an diesem Wochenende verzichtet.

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Seit sieben Spielen ohne Punkt

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim spielt am Samstag um 13 Uhr beim VfL Osnabrück, der seinen Trainer entlassen hat.

An diesem Samstag ist der 1. FC Heidenheim zu Gast beim VfL Osnabrück. Anstoß ist um 13 Uhr.

Wer hätte das nach diesem Jahresauftakt gedacht. Am 2. Januar gewann der VfL Osnabrück mit 2:1 bei Holstein Kiel. Der VfL rangierte mit 22 Punkten auf dem achten Tabellenplatz und war nicht sonderlich weit von den Aufstiegsplätzen entfernt. Gut eineinhalb

weiter
  • 229 Leser

SC-Jungs aus dem Breisgau beim VfR Aalen

Fußball, Regionalliga Südwest Gelingt der Seitz-Elf gegen den Bundesliganachwuchs des SC Freiburg die Revanche für die Hinspielniederlage?

Die Temperaturen werden milder. Dennoch muss sich der VfR Aalen warm anziehen. Mit dem SC Freiburg II an diesem Samstag (14 Uhr, Ostalb-Arena), dem TSV Steinbach Haiger (Mittwoch, 24. Februar, 14 Uhr, in Haiger) und dem SSV Ulm (Samstag, 6. März, Ostalb-Arena) hat die Elf von VfR-Cheftrainer Roland Seitz in den kommenden zwei Wochen das komplette

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Lisa Maihöfer nimmt bei der DM die Hürden

Leichtathletik Die Gmünderin läuft am Samstag in Dortmund bei den Deutschen Meisterschaften.

In der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle werden an diesem Wochenende ohne Zuschauer die 68. Deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften ausgetragen. Am Start wird auch die Gmünderin Lisa Maihöfer über 60 Meter Hürden sein. Mit ihren 8,24 Sekunden, die ihr vor einem Jahr bei den damaligen Titelkämpfen in Leipzig die Bronzemedaille bescherten, hat

weiter
  • 125 Leser

Anthony Coppola bleibt im Schwerzer

Fußball, Verbandsliga Die Normannia Gmünd hält einen weiteren Leistungsträger an Bord.

Die Gmünder Normannia hat ein weiteres Puzzleteil ihrem Kader für die kommende Saison hinzugefügt. Mit Anthony Coppola bleibt ein weiterer Stammspieler ein weiteres Jahr beim Fußball-Verbandsligisten im Gmünder Schwerzer.

„Anthony Jarvis Coppola ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft unserer Mannschaft. Daher sind wir froh, dass er sich

weiter
  • 5
  • 257 Leser
Nachruf

Ludwig Broer verstorben

Ludwig Broer, einer der ältesten Spieler der Garde des VfR Aalen in den 60er Jahren ist nach langer Krankheit im Alter von 82 Jahren verstorben.

Mit Leib und Seele war er 68 Jahre lang Mitglied des Vereins für Rasenspiele Aalen. Mit 14 trat Ludwig 1952 als Jugendspieler in den Verein ein, als die Aalener wieder in der 1. Amateurliga spielten,

weiter
  • 5
  • 267 Leser

Überregional (93)

„Wir sind auf eurer Seite“

Einen solchen Appell hat es noch nicht gegeben. 800 deutsche Fußballer und Fußballerinnen sichern homosexuellen Spielern ihre Unterstützung zu.
Thomas Hitzlsperger reagierte als einer der ersten. „Wieder ein Schritt in die richtige Richtung – well played, @11Freunde“, twitterte der Vorstandschef des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart am Mittwoch. „Starke und wichtige Aktion“, schrieb der DFB. Hitzlsperger und der DFB lobten eine Aktion, die es in dieser Art weiter
  • 213 Leser

15 Millionen für Kurorte

Wegen leerer Wellnesshotels und Thermen fehlt Geld.
Die von der Corona-Pandemie gebeutelten Heilbäder und Kurorte Baden-Württembergs bekommen Unterstützung vom Land. Für den Ersatz von Umsatzeinbußen und Werbung stünden mehr als 15 Millionen Euro zur Verfügung, teilte das Tourismusministerium mit. 15 Anträge mit einem Volumen von rund 9 Millionen Euro seien bis Dienstagabend schon bewilligt worden, weiter
  • 157 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Die schwedische Beteiligungsgesellschaft Kinnevik will ihren 21-Prozent-Anteil an Zalando an ihre eigenen Anteilseigner weiterreichen, wenn die Kinnevik-Aktionärsversammlung zustimmt. Der Wert wird mit 5,5 Mrd. EUR beziffert. 2 Nestlé verkauft sein US-Wassergeschäft an die US-Finanzinvestoren One Rock Capital Partners und Metropoulos & Co. weiter
  • 204 Leser

737 Max fliegt wieder

Zweiter Versuch: Die erste Boeing 737 Max hebt nach zwei Jahren erstmals wieder in Europa ab. Startflughafen war Brüssel, Ziel war Malaga. Boeing hatte Fehler in der Steuerung beseitigen müssen. Foto: Laurie Dieffembacq/BELGA/dpa weiter
  • 187 Leser

Angelo Kelly wehrt sich

Musiker soll Bußgeld für Auftritt seines Sohnes zahlen.
Haßfurt. Der Musiker Angelo Kelly erkennt das Urteil für ein Bußgeld nach einem Bühnenauftritt seines jüngsten Sohnes nicht an. Das Amtsgericht Haßfurt bestätigte am Mittwoch, dass Rechtsbeschwerde eingelegt worden ist. Das Oberlandesgericht Bamberg muss nun über das Rechtsmittel entscheiden. Der 39-Jährige war am vergangenen Freitag zu einem weiter
  • 127 Leser

Anleiherenditen drücken Dax

Den Anlegern sind am Mittwoch steigende Renditen an den Anleihemärkten aufs Gemüt geschlagen. Das deutsche Aktienbarometer Dax fiel wieder unter die Marke von 14 000 Punkten. Immer häufiger ist in Marktkommentaren von einer Rückkehr der Teuerung die Rede. Dazu beitragen könnte ein riesiges Hilfspaket zur Ankurbelung der Konjunktur in weiter
  • 160 Leser

Atomstreit Iran bekräftigt Kooperation

Der Iran will laut Präsident Hassan Ruhani die Zusammenarbeit mit der UN-Atomenergiebehörde IAEA weiterführen. „Wir sind weiterhin Mitglied der IAEA, werden uns auch weiterhin an den Atomwaffensperrvertrag halten und in diesem Rahmen auch weiterhin mit der IAEA kooperieren“, sagte Ruhani. Dies werde er auch IAEA-Generaldirektor Rafael weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Hinspiele FC Sevilla – Borussia Dortmund 2:3 (1:3) Dortmund: Hitz – Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro (77. Passlack) – Can – Dahoud (89. Meunier), Bellingham – Reus (80. Brandt), Haaland, Sancho. Tore: 1:0 Suso (7.), 1:1 Dahoud (19.), 1:2, 1:3 Haaland (27., 43.), 2:3 De Jong (84.). weiter
  • 181 Leser
Kommentar André Bochow zum virtuellen Aschermittwoch der Parteien

Aufs Wort angewiesen

Dass der politische Aschermittwoch in diesem Jahr anders aussehen würde als in der Vergangenheit, war abzusehen. Die Republik wäre nicht untergegangen, wenn die entsprechenden Veranstaltungen ausgefallen wären. Aber die Parteien haben sich zum Durchhalten entschlossen, und das war am Ende keine schlechte Idee. Denn wenn die feixende Menge und die weiter
  • 142 Leser

Automobilmarkt Einbruch im Januar

726 491 Neuwagen sind im Januar in der EU zugelassen worden. Das waren 24 Prozent weniger als im Januar 2020, teilt der europäische Branchenverband Acea mit. Die deutschen Autokonzerne Volkswagen, Daimler und BMW fuhren allesamt zweistellige Rückgänge ein, am schwersten davon traf es Volkswagen. Opel aus dem französisch-italienischen weiter
  • 174 Leser
Glosse

Bankirrtum zu deinen Gunsten

Es ist der Traum aller Monopoly-Spieler. Einmal den Bankirrtum zu eigenen Gunsten erleben. So erging es den Gläubigern eines amerikanischen Kosmetikkonzerns. 900 Millionen Dollar haben sie vergangenen August vom Finanzriesen Citibank erhalten. Eigentlich wollte der knapp acht Millionen an Kreditzinsen zurückzahlen. Überwiesen wurde dann versehentlich weiter
  • 121 Leser
Land am Rand

Baumschnitt vom Roboter

Da hätten wir also Aristoteles , Kant, Hegel und dann noch Phönix. Phönix, fragen Sie sich? So heißt der neue Roboter-Prototyp der Uni Hohenheim. Er soll künftig unter die Philosophen gehen, denn „Baumschnitt ist eine Wissenschaft für sich, man könnte auch fast von Philosophie sprechen“, sagt Dr. Reiser vom Institut für Agrartechnik. weiter
  • 126 Leser

Beiersdorf Finanzziele gekippt

Der Hamburger Kosmetik- und Konsumgüterkonzern Beiersdorf hat seine Finanzziele wegen der Corona-Pandemie gekippt. „Aber wegen der Unsicherheiten können wir einfach keine konkreten Zahlen nennen“, sagte Finanzvorstand Astrid Hermann. Bislang war eine operative Rendite von 16 bis 17 Prozent bis 2023 angepeilt. Beiersdorf hat wegen der Corona-Pandemie weiter
  • 151 Leser

Berufspendler Bescheinigung erst ab Freitag

Berufspendler dürfen noch bis Donnerstag, 24 Uhr, ohne eine spezielle Bescheinigung ihres Arbeitgebers in Sachsen und Bayern die deutsche Grenze passieren – die Vorlage eines Arbeitsvertrages genügt. Von Freitag an müssen berufliche Pendler dann eine Bestätigung vorlegen, aus der hervorgeht, dass sie bei einem systemrelevanten Arbeitgeber weiter
  • 149 Leser

Blinddarm raus nach Turnier-Aus

Titelverteidigerin Sofia Kenin, 22, musste sich nach ihrem überraschend frühen Aus in Runde zwei der Australian Open den Blinddarm entfernen lassen. Sie sei wegen Bauchschmerzen beim Turnierarzt gewesen, berichtete die US-Tennisspielerin jetzt. Es wurde eine akute Entzündung diagnostiziert. Sie ist am Montag operiert worden und macht nun für einige weiter
  • 164 Leser

Bronze für das deutsche Alpin-Team

Die Mannschaft setzt sich im kleinen Finale hauchdünn gegen die favorisierten Schweizer Titelverteidiger durch.
Deutschlands Skirennläufer haben in einem Hundertstelkrimi beim Team-Wettbewerb WM-Bronze gewonnen. Das Quartett mit Andrea Filser, Emma Aicher, Stefan Luitz und Alexander Schmid siegte am Mittwoch im kleinen Finale des Parallel-Duells gegen Favorit und Titelverteidiger Schweiz. Das Team sicherte dem DSV damit nach drei Silbermedaillen in der ersten weiter
  • 166 Leser
Kommentar Hajo Zenker zu den neuen EU-Impfplänen

Brüssel steuert um

Die Ankündigungen von Ursula von der Leyen sind in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Auf die Selbstkritik, man sei bei der Impfstoff-Zulassung zu langsam gewesen, folgt eine Kehrtwende: Nun soll es EU-weit Notfallzulassungen geben, wie sie die USA und Großbritannien nutzten, um frühzeitig Corona-Vakzine zur Verfügung zu haben. Dabei hatte es aus weiter
  • 129 Leser
Klassisch

Chormusik, die berührt

1970 wurde der Amadeus-Chor von Karl-Friedrich Beringer, dem späteren Leiter des Windsbacher Knabenchors, ins Leben gerufen. Die 2020 zum 50. Jahrestag geplanten Veranstaltungen mussten coronabedingt ausfallen. Immerhin konnte eine Geburtstags-CD aufgenommen werden. Sie trägt den Titel „Denn es will Abend werden“ und präsentiert unter weiter
  • 101 Leser
Corona aktuell

Corona Aktuell

Am Mittwoch ist die Zahl der gesamten bestätigten Corona-Infektionen im Vergleich zum Vortag um 913 Fälle auf 308 003 gestiegen. Zudem wurden 19 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Sars-CoV-2 registriert. Die Zahl der neuen Ansteckungen pro 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche sank laut Landesgesundheitsamt (Stand: 16 Uhr) auf 41,6 weiter
  • 212 Leser

Corona bringt Bio-Branche zum Boomen

Umsatz steigt um 20 Prozent. Jede zehnte Fläche in der Landwirtschaft wird ökologisch bewirtschaftet.
Wegen der Corona-Krise mussten viele Menschen mehr selber kochen, das hat der Bio-Branche den Rekordumsatz von fast 15 Milliarden Euro eingebracht, mehr als 20 Prozent mehr als 2019. Der Markt für Bio ist damit nach Angaben des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) doppelt so stark gewachsen wie der Lebensmittelmarkt insgesamt. „Da weiter
  • 177 Leser

Der Vater des Aufschwungs liefert nicht mehr

Mit dem Anstieg der Arbeitslosigkeit steigt auch die Unzufriedenheit. Der Präsident sucht Hilfe in Europa.
Die Preise steigen , die Arbeitslosenzahlen auch. Sieben von zehn Menschen in der Türkei sagen, ihr Land bewege sich „in die falsche Richtung“, so eine Umfrage. Staatschef Erdogan kommt in Bedrängnis – und besinnt sich auf Europa. Dass Recep Tayyip Erdogan seit über 18 Jahren alle Wahlen gewonnen hat, verdankt er nicht zuletzt seinem weiter
  • 169 Leser

Deutsche Bahn Tarifvertrag nach Mehrheitsprinzip

Die bei der Deutschen Bahn konkurrierenden Gewerkschaften GDL und EVG sollen dem Konzern Auskunft über die Zahl der Mitglieder in bestimmten Betrieben geben. In einem Brief bat die Bahn beide Seiten um entsprechende Listen, um herauszufinden, welche Gewerkschaft in welchem Betrieb die meisten Mitglieder hat. Laut dem Tarifeinheitsgesetz gilt in diesen weiter
  • 211 Leser
In Zukunft wird noch mehr Mode online gekauft

Die Hälfte kommt per Post

In den kommenden Jahren wird sich der Umsatz im Modehandel zugunsten der Online-Anbieter verschieben. Was stationäre Geschäfte nun retten kann.
Ein paar Klicks und das neue Etuikleid oder das schicke blau-gestreifte Hemd sind auf dem Weg zu den Kunden. Der Online-Handel mit Textilien wächst schon seit Jahren kräftig, die Corona-Pandemie hat ihm einen zusätzlichen Schub gegeben. Diese Entwicklung wird sich fortsetzen, da sind sich Experten einig. Die aktuelle Studie „Fashion 2030“ weiter
  • 207 Leser
Hintergrund

Die Nato schlägt Alarm

Jens Stoltenberg , Nato-Generalsekretär, klang ungeduldig: Die europäischen Nato-Staaten dürften bei der vereinbarten Erhöhung ihrer Verteidigungsausgaben nicht nachlassen, mahnte er am Mittwoch zum Auftakt des Verteidigungsminister-Treffens der Allianz. Das wäre ganz und gar falsch, auch wenn mit Joe Biden ein neuer US-Präsident im Amt sei, der weiter
  • 109 Leser

Digitales Prosit

Angesichts sinkender Infektionszahlen hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) Lockerungen im Freistaat in Aussicht gestellt. Bei stabiler Lage könnten „bald“ mehr Kontakte erlaubt werden, etwa mit zwei Hausständen oder mit mehr Kindern, sagte er auf dem Politischen Aschermittwoch. Der fand digital statt und wurde aus Passau weiter
  • 146 Leser

E-Autos vom Standort Köln

Fahrzeugbauer investiert 830 Millionen Euro in E-Zentrum.
Ford will Elektroautos in Köln herstellen. In den kommenden zweieinhalb Jahren werde hierfür eine Milliarde Dollar (rund 830 Millionen Euro) in den Standort investiert, um ihn „zu modernisieren und zu verwandeln in das Kölner Ford-Elektrifizierungs-Zentrum“, sagte Ford-Europachef Stuart Rowley am Mittwoch. In der zweiten Hälfte 2023 weiter
  • 111 Leser
Kommentar Caroline Strang zur Zukunft des Modehandels

Ein Kraftakt ist nötig

Dieser Wert dürfte viele in der Branche aufschrecken, denn er hat Sprengkraft: In zehn Jahren, so die Ergebnisse einer Studie, wird die Hälfte aller Kleidungsstücke im Internet gekauft. Das bedeutet eine Verdopplung der aktuellen Zahlen und das Aus für viele Händler, die auch schon vor Corona kämpfen mussten – wenn es ihnen nicht gelingt weiter
  • 180 Leser

Einzelhandel: OB dringen auf Öffnung

Drei Stadtoberhäupter schließen sich mit einem Appell an Bundeskanzlerin Merkel zusammen.
Drei Oberbürgermeister aus dem Südwesten wenden sich in einem Appell erneut an Kanzlerin Angela Merkel (CDU), den Einzelhandel in den Stadtzentren möglichst bald mit guten Hygienekonzepten wieder öffnen zu lassen. Es handelt sich um Boris Palmer (Grüne) aus Tübingen, Richard Arnold (CDU) aus Schwäbisch Gmünd und Matthias Klopfer (SPD) aus Schorndorf. weiter
  • 135 Leser

Eiskunstlauf Aljona Savchenkos neue Olympia-Lust

Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko, 37, liebäugelt mit einem Olympia-Comeback 2022 in Peking. „Wir haben dort nichts zu verlieren, da wir schon Gold haben. So wäre es ein reiner Genuss“, sagte die Oberstdorferin über sich und ihren Partner Bruno Massot. Sie muss den gebürtigen Franzosen allerdings noch davon überzeugen. Der fünf weiter
  • 158 Leser

Epic in EU gegen Apple

Der Spieleentwickler Epic (Fortnite) eröffnet in seinem App-Store-Streit mit Apple eine neue Front in Europa. Er reichte eine Kartellbeschwerde bei der EU-Kommission ein. Begründung: Apple nutze die Kontrolle über iOS, um sich zu bevorteilen und Wettbewerber zu blockieren. Geldbuße wegen Anrufen Die Bundesnetzagentur hat gegen den Call-Center-Betreiber weiter
  • 170 Leser

EU rüstet sich für Kampf gegen Corona-Mutationen

Brüssel will die Zulassung von Impfstoffen beschleunigen und die gemeinsame Forschung fördern.
Mit mehr Geld und beschleunigten Verfahren will die EU-Kommission auf die wachsende Gefahr durch Corona-Mutationen reagieren. Das kündigte Präsidentin Ursula von der Leyen am Mittwoch in Brüssel an. Sie will die Impfkampagne vorantreiben. Mit dem US-Hersteller Moderna sei die Lieferung von bis zu 300 Millionen weiteren Impfdosen vereinbart worden. weiter
  • 131 Leser

Explosion bei Lidl

Drei Mitarbeiter in der Verwaltung in Neckarsulm verletzt.
Bei einer Explosion in einem Verwaltungsgebäude von Lidl in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) sind am Mittwoch drei Personen verletzt worden. Die Explosion im Industriegebiet sei gegen 14.50 Uhr erfolgt, berichtete die Polizei. Die Hintergründe seien noch unklar. Das Unternehmen teilte auf Anfrage mit: Am Nachmittag sei es bei der Öffnung eines Briefes weiter

Explosion bei Lidl gibt Rätsel auf

In einem Verwaltungstrakt des Discounter-Konzerns in Neckarsulm detoniert ein Brief, drei Mitarbeiter werden verletzt. Die Hintergründe sind unklar – doch ein ähnlicher Vorfall am Tag zuvor lässt aufhorchen.
Gegen 14.50 Uhr wird die Heilbronner Polizei wegen einer Explosion in der Rötelstraße in Neckarsulm alarmiert – und rückt mit anderen Rettungskräften zu einem Großeinsatz aus, der bis zum Abend andauert. Das Gebäude, in dem ungefähr 100 Mitarbeiter arbeiteten, wird evakuiert, die Umgebung weiträumig abgesperrt, Sprengstoff-Experten des weiter
  • 159 Leser

Fastnachtsfeier Polizei löst Narrentreff auf

Die Polizei hat in Rheinstetten bei Karlsruhe eine Fastnachtsfeier aufgelöst. Zehn Kostümierte wollten am Dienstag mit einem Anhänger samt Musikanlage durch die Stadt ziehen. Teils trugen sie keinen Mund-Nasen-Schutz und hielten keinen Abstand, wie es die Corona-Verordnungen vorsehen. Die Polizei geht davon aus, dass sich viele Feiernde vor Eintreffen weiter
  • 130 Leser

Frankreich Gesetz gegen den politischen Islam

Das französische Parlament hat das Gesetz „zur Stärkung der Prinzipien der Republik“ verabschiedet, mit dem die Regierung den politischen Islam besser kontrollieren will. In der Nationalversammlung stimmten in erster Lesung 354 Abgeordnete für das Gesetz und 151 dagegen. Kinder sollen ab drei Jahren eine öffentlich anerkannte Schule weiter
  • 140 Leser

Funde bei kostenlosen Schnelltests in Böblingen

Im Landkreis Böblingen gibt es seit gut einer Woche kostenlose Corona-Schnelltests für alle: Fünf Schnelltestzentren sind dafür eingerichtet worden. „Das Ziel ist es, Infizierte ohne Symptome zu erkennen und damit weitere Ansteckungen zu verhindern“, sagte Landrat Roland Bernhard. 3100 Menschen hätten sich bisher testen lassen. 123 weiter
  • 265 Leser

Fußball Frauenturnier live bei Eurosport

Der Auftakt der deutschen Fußballerinnen ins neue Länderspiel-Jahr läuft im Free-TV. Eurosport überträgt die Duelle des Drei-Nationen-Turniers (18. bis 24. Februar) live. Die DFB-Auswahl trifft am Sonntag (18 Uhr) in Aachen auf Belgien. Am Mittwoch, 24. Februar, sind die Europameisterinnen aus den Niederlanden (18.30 Uhr) in Venlo Gegnerinnen. weiter
  • 153 Leser

Fußball Gladbach: Eberl verteidigt Rose

Marco Rose bleibt trotz Kritik aus der Fanszene bis Saisonende Trainer von Borussia Mönchengladbach. Das stellte Sportdirektor Max Eberl klar. „Marco wird bis zum letzten Tag alles geben. Es ist nicht eine Sekunde darüber nachgedacht worden, ob er vorzeitig freigestellt wird“, sagte Eberl über den 44-Jährigen, der zu Borussia Dortmund weiter
  • 170 Leser
Bundeswehr in Afghanistan

Gehen oder bleiben?

Nach fast 20 Jahren Krieg standen die Zeichen am Hindukusch auf Abzug. Doch daraus wird vorläufig wohl nichts. Das bedeutet mehr Risiko auch für die Bundeswehr.
Seit fast zwei Jahrzehnten läuft der Einsatz in Afghanistan. Nun steht die Nato vor einer Entscheidung: Sollen die Truppen wie geplant bis Ende April abgezogen werden oder länger bleiben? Beides birgt Risiken. Wieso ist die Nato überhaupt am Hindukusch? Der internationale Einsatz begann nach den Anschlägen vom 11. September 2001: Afghanistan sollte weiter
  • 170 Leser

Grubauer pariert stark

Philipp Grubauer, 27, hat mit den Colorado Avalanche einen wichtigen Sieg in der nordamerikanischen Profiliga NHL gefeiert. Mit dem 3:2 gegen die Vegas Golden Knights verkürzte sein Team den Rückstand auf den Divisions-Spitzenreiter auf vier Punkte. Der deutsche Nationalkeeper hielt 27 Schüsse. Olympia-Ticket verpasst 7:12 (1:1, 4:4, 1:4, 1:3) gegen weiter
  • 159 Leser

Haaland glückt Doppelpack

Die zuletzt schwächelnde Borussia aus Dortmund hat nach dem 3:2-Hinspielsieg beim FC Sevilla gute Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale.
Zaubern statt zaudern – Borussia Dortmund hat sich nach wochenlanger Talfahrt mit einer Gala zurückgemeldet. Dank des 3:2 (3:1) beim eigentlich höher gehandelten FC Sevilla darf das Team von Interimscoach Edin Terzic auf den ersten Viertelfinal-Einzug in der Champions League seit 2017 hoffen. Nach Treffern von Mahmoud Dahoud (19.) und dem bärenstarken weiter
  • 182 Leser

Handball Olympia-Quali in Norwegen passé

Das in Norwegen geplante Handball-Qualifikationsturnier für die Sommerspiele in Tokio kann nicht wie vorgesehen vom 12. bis 14. März in Trondheim ausgetragen werden. Wie der norwegische Handballverband auf seiner Homepage mitteilte, ist der Weltverband IHF auf der Suche nach einem neuen Ausrichter. Hintergrund sind die aktuellen Einreise- und Quarantäne-Vorschriften weiter
  • 175 Leser

Heiß begehrt

Während Fitnessstudios und Bäder ausfallen, holen sich in der Pandemie viele Menschen eine Sauna in die eigenen vier Wände. Die Hersteller kommen mit der Produktion kaum nach.
Saunabauer sind gelassene Menschen. Das dürfte ihnen in der Corona-Krise geholfen haben, die sich wirtschaftlich positiv wie negativ auf die Branche ausgewirkt hat: Die Nachfrage von Privatleuten sprang an, die Aufträge von Firmenkunden brachen hingegen weg, wie Rolf Pieper vom Deutschen Sauna-Bund berichtet. Diese Entwicklung kann auch der Marktführer weiter
  • 175 Leser

Heißes Eisen Brandschutz

Kosten senken, Standards bewahren: Der Normenkontrollrat Baden-Württemberg empfiehlt ein Bündel an Verbesserungsmaßnahmen. Die aktuellen Regeln überfordern oft Behörden und Planer.
Das örtliche Baurechtsamt gibt sich unerbittlich: Als der Umbau eines Wohngebäudes ansteht, fordert die Behörde den Bau einer Fluchttreppe. Die Zusatzkosten belaufen sich auf rund 70 000 Euro. Das Baurechtsamt begründet seine Auflage damit, dass die bereits vorhandenen Flucht- und Rettungswege durch parkende Autos blockiert werden könnten. Tatsächlich weiter
  • 138 Leser

Hübner verlässt Eintracht

Sportdirektor Bruno Hübner, 60, verlässt wie erwartet den Bundesligisten Eintracht Frankfurt zum Saisonende. Der Vertrag läuft aus. Hübner will nach zehn Jahren bei der Eintracht beruflich „etwas kürzertreten“. Führungsspieler verlängert Bundesligist Bayer Leverkusen hat mit Julian Baumgartlinger, 33, einen Führungsspieler weiter weiter
  • 143 Leser
Leitartikel Dieter Keller zur Zukunft der Arbeit

Im tiefen Wandel

Die einen können sich vor Arbeit kaum retten, die anderen haben gar keine. Die Corona-Pandemie schüttelt das Wirtschafts- und Arbeitsleben durcheinander, wie es sich viele so schnell und drastisch nicht vorstellen konnten. Das zeigt – wie unter einem Brennglas – der Einzelhandel: Supermärkte und Discounter florieren. Warenhäuser und weiter
  • 143 Leser

Investition in Standort Ulm

Der Anbieter von Sensoren baut ein Entwicklungszentrum.
Der Sensor-Lösungsanbieter Hensoldt investiert einer Pressemitteilung zufolge an seinem Standort Ulm circa 30 Millionen Euro und schafft im gesamten Konzern nach 250 Neueinstellungen 2020 in diesem Jahr 300 neue Arbeitsplätze. Die Investitionen haben laut Hensoldt mit dem starken Wachstum des Auftragseingangs zu tun. Sie dienten etwa zum Bau weiter
  • 131 Leser

Inzeste schocken Frankreich

Die Juristin Camille Kouchner machte sexuelle Übergriffe in ihrer berühmten Familie öffentlich und bricht damit eine Mauer des Schweigens.
Sei es der Schauspieler Richard Berry, der renommierte Politologe Olivier Duhamel, der Vorsitzenden des französischen Filmförderfonds Dominique Boutonnat, der Fernsehproduzent Gérard Louvin oder der ehemalige Präsidentschaftskandidat François Asselineau – seit Jahresbeginn vergeht kaum ein Tag in Frankreich, ohne dass sich die Liste prominenter weiter
  • 137 Leser

Irak Maas verurteilt Raketenangriff

Ein Toter und mehrere Verletzte bei Anschlag in Erbil am Montag
Außenminister Heiko Maas (SPD) und seine Kollegen aus Frankreich, Großbritannien, Italien und den USA haben den Raketenangriff auf einen von US-Truppen genutzten Luftwaffenstützpunkt im Nordirak „auf das Schärfste“ verurteilt. Es war das erste Mal seit fast zwei Monaten, dass Soldaten oder diplomatische Einrichtungen der USA im Irak weiter
  • 143 Leser

Jiddisch hat sich eingebürgert

Etliche Begriffe wurden als Lehnwörter ins Deutsche übernommen. Ihre Verwendung gilt nicht immer als unproblematisch. Vielen Sprechern ist das nicht bewusst.
Tohuwabohu, Schickse, schmusen, mauscheln oder auch mies: Die deutsche Sprache ist voller Wörter, die ursprünglich aus dem Hebräischen oder dem Jiddischen stammen. Nicht immer ist ihre Verwendung unproblematisch, weil die heutige Bedeutung nicht der ursprünglichen entspricht – und manchmal sogar antisemitisch gemeint oder beleidigend ist. weiter
  • 133 Leser

Kein Ende des Streits mit Hohenzollern

Zwischen Bund und den Nachfahren der letzten deutschen Monarchie sind keine Verhandlungen in Sicht.
Die Bundesregierung sieht derzeit keine Ebene für neue Verhandlungen mit den Nachfahren der letzten deutschen Monarchie im Streit um mögliche Rückgaben und Entschädigungen an die Hohenzollern. Aus Sicht von Kulturstaatsministerin Monika Grütters sind weitere Verhandlungen erst sinnvoll, wenn Brandenburg und Berlin deren Fortsetzung befürworten. weiter
  • 115 Leser

Kostenloser Abschluss für Meister?

Susanne Eisenmann will die Finanzierung der Fortbildung neu gestalten. Die IHK pocht auf Gleichberechtigung.
Ein Erststudium in Baden-Württemberg ist kostenlos. Für die Meisterausbildung und die dazugehörige Prüfung müssen die Betroffenen hingegen bezahlen. Das soll sich nach dem Willen der CDU-Spitzenkandidatin bei der Landtagswahl, Susanne Eisenmann, ändern. „Hier müssen wir zwingend ansetzen“, sagte Eisenmann der „Heilbronner Stimme“. weiter
  • 171 Leser

Land bietet kostenlose Schnelltests

Apotheken und Arztpraxen werden in die Strategie eingebunden.
Nach der Bundesregierung will auch die grün-schwarze Landesregierung das Angebot für kostenlose Schnelltests auf das Coronavirus für alle Menschen ohne Symptome ausweiten. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte, ein zielgerichteter und systematischer Einsatz von Schnelltests ein wichtiger Baustein, um gefährdete Gruppen noch besser weiter
  • 139 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Jochen Schropp Nach dem aufsehenerregenden queeren Manifest im Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ fordert der Schauspieler und Moderator die TV-Sender zum Handeln auf. „Viele Streamingdienste gestalten ihre Filme und Serien bereits diverser, erzählen neue, aufregende Geschichten“, sagt der 42-Jährige dem Portal „watson.de“. weiter

Lohnentwicklung Arbeitnehmer verdienen weniger

Die Corona-Krise hat die Lohnentwicklung 2020 stark beeinflusst und erstmals seit Beginn der Erhebung im Jahr 2007 zu einem nominalen Verdienstrückgang geführt. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, ist der Nominallohnindex im Jahresdurchschnitt gegenüber 2019 um rund 0,6 Prozent gesunken. Da die Verbraucherpreise zugleich um knapp 0,5 stiegen, weiter
  • 137 Leser

Maria Eichhorn im Deutschen Pavillon in Venedig

Die Künstlerin Maria Eichhorn wird 2022 im Deutschen Pavillon auf der 59. Biennale in Venedig ausstellen. Das teilte der Kurator des Pavillons, Yilmaz Dziewior, am Mittwoch in Köln mit. Ihm zufolge „gibt es nur wenige künstlerische Positionen, die sich ähnlich vielfältig und intensiv mit der deutschen Geschichte und deren Auswirkungen auf weiter
  • 110 Leser

Mehr Carsharing-Nutzer

Die Zahl der Carsharing-Nutzer in Deutschland ist auch im Corona-Jahr 2020 gestiegen. Wie der Bundesverband Carsharing mitteilte, wuchs die Zahl der Kunden auf insgesamt 2,87 Millionen. Das waren 25,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Japans Exporte legen zu Eine hohe Nachfrage aus China hat die japanischen Exporte im Januar angekurbelt. Die Ausfuhren seien weiter
  • 171 Leser
Türkei Demokratie

Mit Macht aus der Krise

Der Präsident nutzt die Pandemie, um immer härter gegen Kritiker vorzugehen, bemängeln Menschenrechtler. Bei Jüngeren stößt die autoritäre Politik aber zusehends auf Widerstand.
Krisen scheinen so etwas wie das Lebenselixier des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zu sein. Aus den landesweiten Massenprotesten vom Frühjahr 2013 ging er ebenso gestärkt hervor wie aus dem Putschversuch vom Juli 2016. Jetzt nutzt Erdogan die Corona-Pandemie, um seine Macht weiter zu festigen. Zu diesem Ergebnis kommt die Menschenrechtsorganisation weiter
  • 143 Leser
Mittwochslotto

Mittwochslotto

7. Ausspielung 6 aus 49 4 10 25 29 40 48Superzahl 9 Spiel 77 2 4 3 9 7 0 2 Super 68 9 9 8 6 8 ohne Gewähr weiter
  • 122 Leser

Nachtzüge zurück

Der französische Nachtzug-Verein „Association Objectif Train de Nuit“ will die Nachtzugstrecke zwischen der Rheinschiene und Barcelona wieder beleben. Dafür müssten Passagier- und Güterwaggons kombiniert und neue Zugmodelle konstruiert werden, die Geschwindigkeiten von bis zu 160 Stundenkilometern aushalten könnten, teilten die Sprecher weiter
  • 181 Leser

Nadal vergibt 2:0-Führung

Spanier scheidet bei den Australian Open schon im Viertelfinale aus.
Der Weltranglistenzweite Rafael Nadal, 34, hat bei den Australian Open das Halbfinale verpasst. Der Spanier verlor das Viertelfinale gegen den griechischen Weltranglistensechsten Stefanos Tsitsipas mit 6:3, 6:2, 6:7 (4:7), 4:6, 5:7. Auch der Traum der Weltranglistenersten Ashleigh Barty vom historischen Heimsieg ist ähnlich überraschend im Viertelfinale weiter
  • 149 Leser

Nordlichter in Spanien

Start in K.o.-Phase der Europa League gegen Molde FK.
Bei der TSG Hoffenheim träumen sie bereits von anderen Kalibern. "Natürlich ist es schön, wenn man gegen große Klubs spielt – AS Rom, den FC Arsenal oder Benfica Lissabon. Man will sich immer mit den Besten messen", sagte Spielmacher Florian Grillitsch vor dem Auftakt in die K.o.-Phase der Europa League: "Aber wir nehmen es, wie es kommt. weiter
  • 158 Leser
Kommentar Gerold Knehr über Homosexualität im Fußball

Notwendige Kampagne

Vor kurzem haben sich in der Süddeutschen Zeitung 185 Schauspielerinnen und Schauspieler zu ihrer Homo-, Bi-, Trans- oder sonstigen Sexualität bekannt. Die Reaktionen fielen überwiegend positiv aus. In der Fußball-Bundesliga gibt es auch in der Saison 2020/21 entgegen aller statistischen Wahrscheinlichkeit keinen aktiven Profi, der sich zu seiner weiter
  • 234 Leser

Olympia mit Neuer im Tor?

A-Nationalspieler stehen auf erweiterter Kaderliste für Tokio.
Olympia mit Manuel Neuer, Joshua Kimmich und Timo Werner? Das scheint zumindest nicht ganz ausgeschlossen. Nach einem Bericht der „Sport Bild“ seien alle A-Nationalspieler kürzlich darüber informiert worden, dass sie auf der vorläufigen 70 Namen umfassenden Kader-Liste für das olympische Fußballturnier in Tokio stehen. Ein Einsatz käme weiter
  • 170 Leser

Peiffer wendet historisches Desaster ab

Der Routinier läuft bei der Weltmeisterschaft im Einzel zum ersten Edelmetall.
Arnd Peiffer hängte sich ganz Corona-konform seine hart erkämpfte WM-Silbermedaille selbst um den Hals – und jubelte dann im leeren Stadion in Richtung seiner Teamkollegen. Der zweite Platz im Einzel von Pokljuka war für die bislang so enttäuschenden deutschen Biathleten am Mittwoch eine wahre Erlösung. „Dass es für eine Medaille reicht, weiter
  • 212 Leser

Politik im Wohnzimmer

Sieben Monate vor der Bundestagswahl setzen die Parteien beim Politischen Aschermittwoch auf Angriff.
Der politische Aschermittwoch folgt seit vielen Jahrzehnten bestimmten Ritualen. In diesem Jahr war es wegen der Corona-Auflagen schwer, diese Rituale aufrechtzuerhalten. Versucht haben es die Parteien trotzdem. Stolz präsentierte Generalsekretär CSU-Markus Blume in der eigentlich leeren Dreiländerhalle in Passau eine Videowand, von der hunderte weiter
  • 148 Leser

Polizei sucht nach siebenjährigem Mädchen

Tara R. aus Gaildorf ist seit Anfang September mit ihrer Mutter verschwunden.
Die Polizei sucht nach der siebenjährigen Tara R. aus Gaildorf (Landkreis Schwäbisch Hall). Das Mädchen wird bereits seit Anfang September vermisst. Die Ermittler gehen davon aus, dass es sich in Begleitung seiner Mutter befindet. Auf Betreiben des Schwäbisch Haller Jugendamts war der Mutter wenige Tage vor dem Verschwinden das Aufenthaltsbestimmungsrecht weiter
  • 204 Leser

Prinz Philip wieder im Krankenhaus

Der Ehemann der Queen soll laut Palast mehrere Tage in Klinik zur „Beobachtung und Erholung“ bleiben.
Prinz Philip ist wegen gesundheitlicher Probleme in ein Krankenhaus in London eingeliefert worden. Der 99 Jahre alte Ehemann von Königin Elizabeth II. sei am Dienstagabend in die Klinik King Edward VII. gebracht worden und soll dort ein paar Tage zur „Beobachtung und Erholung“ bleiben, teilte der Buckingham-Palast am Mittwoch mit. 2017 weiter
  • 127 Leser
Werbung für Junkfood

Reklame direkt ins Kinderzimmer

Influencer erreichen mit Werbung für Junkfood Millionen Heranwachsende. Ein Verbot könnte helfen.
Über 20 Jahre lang war Thomas Gottschalk die wichtigste Werbefigur des Süßwarenkonzerns Haribo. Heutzutage ist das wohl Simon Desue. Viele Erwachsene werden sich jetzt fragen: Wer? Eine nachvollziehbare Reaktion, die allerdings einen Haken hat. Denn der Influencer Desue erreicht auf alle Social-Media-Plattformen verteilt knapp 14 Millionen junge weiter
  • 255 Leser
An gehört

Rettung vor mieser Stimmung

Die Indie-Party war schon vor Corona vom Aussterben bedroht. Dass es noch Hoffnung für den Patienten gab, lag an Bands wie Django Django , die ihren Songs cool Zutaten der aktuellen Dance-Musik beimengten. Mit „Glowing in the Dark“ (Caroline/Universal) retten sie jetzt auch noch die Corona-Welt vor mieser Stimmung, ein bisschen jedenfalls. weiter
  • 105 Leser

Rosé wird immer beliebter

Die deutschen Winzer haben letztes Jahr 9 Prozent mehr Rosé-Weine auf den Markt gebracht als 2019. Sein Anteil am Wein stieg damit auf 13 Prozent. 63 Prozent waren Weiß- und 24 Prozent Rotwein. Foto: Robert Michael/dpa weiter
  • 200 Leser

Seenotrettung Karlsruhe tritt Bündnis bei

Als erste deutsche Stadt ist Karlsruhe dem Seenotrettungsbündnis „United4Rescue“ beigetreten. Dies sei eine großartige Nachricht, teilte das Bündnis auf Twitter mit: „Danke für diese klare Haltung.“ Mit dem Beitritt will die Stadt Karlsruhe ihre Unterstützung für die zivile Seenotrettung bekräftigen. Karlsruhe hatte sich weiter

Sommerspiele Ministerin soll OK-Chefin werden

Japans Olympia-Ministerin Seiko Hashimoto soll die Nachfolge des wegen eines Sexismus-Skandals zurückgetreteten Organisationschefs Yoshiro Mori antreten. Eine mit der Nachfolge beauftragte Arbeitsgruppe unter Leitung von OK-Ehrenpräsident Fujio Mitarai habe sich bei ihrer zweiten Sitzung darauf verständigt, die 56-jährige ehemalige Olympia-Eisschnellläuferin weiter
  • 171 Leser
Corona in Deutschland

Spahn betont Wirksamkeit von Astra-Zeneca-Impfstoff

Gesundheitspolitiker und Ärztevertreter werben bei medizinischem Personal um mehr Akzeptanz für das in die Schlagzeilen geratene Vakzin.
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat nachdrücklich dafür geworben, sich mit dem Corona-Impfstoff von Astra Zeneca impfen zu lassen, wenn einem dies, etwa im Gesundheitswesen, angeboten werde. Das Vakzin sei wirksam, sicher und für 18- bis 64-Jährige empfohlen. Impfreaktionen wie Fieber seien ein Zeichen dafür, dass das Immunsystem auf weiter
  • 204 Leser
SPORT AKTUELL

SPORT AKTUELL

Champions League FC Sevilla — Borussia Dortmund 2:3 (1:3). Die Dortmunder haben sich eine ausgezeichnete Ausgangsposition für den Einzug ins Viertelfinale geschaffen. Zwei Tage nach der Verpflichtung von Trainer Marco Rose zur kommenden Saison siegte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Sevilla. weiter
  • 138 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 9.50 und 13 Uhr: Ski alpin, WM in Cortina d‘Ampezzo, Riesenslalom Frauen 15 Uhr: Biathlon, WM in Pokljuka/Slowenien, Single-Mixed-Staffel Sport1 20.15 Uhr: Eishockey, DEL, Gruppe Süd, 19. Spieltag: Ingolstadt – Augsburg Eurosport 6 und 9.30 Uhr: Tennis, 109. Australian Open in Melbourne, Halbfinale Nitro 20.15 Uhr: Fußball, Europa League, weiter
  • 161 Leser

Staatsanleihen Bund muss wieder Zins zahlen

Der Bund besorgt sich 1,2 Milliarden Euro am Kapitalmarkt.
Erstmals seit Anfang 2020 muss der Bund wieder einen Zins zahlen, um sich frisches Kapital zu besorgen. In einer Auktion 30-jähriger Staatsanleihen betrug die durchschnittliche Rendite am Mittwoch 0,1 Prozent. Die Nachfrage nach den Anleihen, mit denen rund 1,2 Milliarden Euro aufgenommen wurden, war rückläufig. Der Grund ist, dass die Kapitalmarktzinsen weiter
  • 124 Leser
Stichwort IRAN

Stichwort Iran

Im Atomstreit hat der Iran die internationale Atomenergiebehörde IAEA darüber informiert, dass das Land vom kommendem Dienstag an die freiwilligen Transparenzmaßnahmen aus dem Atomabkommen im Rahmen des sogenannten Zusatzprotokolls nicht mehr durchführen werde. Der unbegrenzte Zugang der Inspektoren zu den iranischen Atomanlagen ist Teil des Wiener weiter
  • 135 Leser

Tausende fordern Freiheit für Rapper

In Spanien sind Tausende gegen die Verhaftung des katalanischen Rappers Pablo Hasél auf die Straße gegangen. In Barcelona kam es zu Krawallen. Hasél war wegen Majestätsbeleidigung zu neun Monaten Haft verurteilt worden. Foto: Josep Lago/afp weiter
  • 147 Leser

Thyssenkrupp Kein Deal mit Liberty Steel

Der Industriekonzern Thyssenkrupp (Essen) wird sein Stahlgeschäft Thyssenkrupp Steel Europe nicht an den Konkurrenten Liberty Steel verkaufen. Die Gespräche seien beeendet, teilte Thyssenkrupp am Mittwochabend mit. Die Vorstellungen über Unternehmenswert und Struktur der Transaktion hätten weit auseinander gelegen. Thyssenkrupp werde nun eine zukunftsfähige weiter
  • 171 Leser

Top-Talent kommt

Die Adler Mannheim haben Tim Wohlgemuth verpflichtet, der als großes deutsches Eishockey-Talent gilt. Der 21 Jahre alte Nationalstürmer kommt zur neuen Saison vom ERC Ingolstadt und erhält bei den Adlern einen Vertrag bis 2024. Foto: Eibner weiter
  • 176 Leser

Umsätze von Villeroy und Boch sinken

Der Keramikhersteller Villeroy und Boch hat 2020 einen Umsatzrückgang um 3,9 Prozent auf 800,9 Millionen Euro verzeichnet. Das operative Ergebnis sank von 49,7 auf 49,5 Millionen Euro. Foto: Hendrik Schmidt/dpa weiter
  • 184 Leser

Umstrittene Beziehung zu Deutschland

Mit dem Flüchtlingspakt hat Erdogan ein Druckmittel gegen die EU in der Hand. Kritiker fordern ein härteres Vorgehen.
Mit keinem anderen Politiker der Europäischen Union spricht der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan so oft wie mit Angela Merkel. Erdogan weiß: Ohne die Kanzlerin läuft in der EU nichts. Umgekehrt blicken auch viele EU-Regierungen auf Merkel, wenn es um die Beziehungen zur Türkei geht. So handelte die Kanzlerin 2016 im Alleingang die Flüchtlingsvereinbarung weiter
  • 150 Leser

Und noch ein Rücktritt bei VfB

Nun wirft auch Vizepräsident Bernd Gaiser hin. Findet die Mitgliederversammlung erst im Sommer statt?
Nach einer Reihe von Rücktritten in Vorstand, Aufsichtsrat und Vereinsbeirat hat das Präsidium des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart beschlossen, die für den 28. März geplante Mitgliederversammlung nicht durchzuführen. Diese Versammlung, mit der die aus dem vergangenen Jahr verschobene Mitgliederversammlung nachgeholt werden sollte, werde „mit weiter
  • 167 Leser

USA Trump hetzt gegen Top-Republikaner

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat mit einer Tirade gegen den Top-Republikaner Mitch McConnell den Richtungsstreit in seiner Partei befeuert: Er sehe für die Zukunft der Republikaner schwarz, sollten sie an McConnell als führender Figur der Partei festhalten. McConnell war jahrelang einer der mächtigsten Verbündeten von Trump, distanzierte weiter
  • 140 Leser

Vom Gummibärchen zum Zwei-Kilo-Brocken

Der jüngste Koalanachwuchs im Duisburger Zoo hat einen Namen bekommen. Mitarbeiter des Düsseldorfer Flughafens haben sich mehrheitlich dafür ausgesprochen, dass der Kleine Tarni heißen soll. „Alle Namen der in Duisburg geborenen Koalas entstammen der Sprache der australischen Ureinwohner“, erklärt Tierpfleger Mario Chindemi. Der Düsseldorfer weiter
  • 114 Leser

Werbung nicht für alles

Saarland setzt Beschränkung auf Notwendiges durch.
Das Saarland hat im Lockdown ein Werbeverbot für Produkte verhängt, die nicht zum täglichen Bedarf gehören. Es gelte vorläufig vom 22. bis zum 28. Februar für alle Handelsbetriebe, die während des Lockdowns ohne Einschränkungen ihr Warensortiment anbieten könnten, teilte das saarländische Gesundheitsministerium mit. Das Saarland ist das erste weiter
  • 159 Leser

Western nominiert

Der Western „Neues aus der Welt“ mit Oscar-Preisträger Tom Hanks und der 12-jährigen Berlinerin Helena Zengel ist für die diesjährigen Auszeichnungen von Hollywoods Drehbuchautoren nominiert. Die Trophäen werden am 21. März im Rahmen einer virtuellen Zeremonie vergeben. Trauer um Joan Margarit Der mehrfach ausgezeichnete spanische weiter
  • 100 Leser

Wetter Frühlingshaftes Wochenende

Langlaufski und Handschuhe können die Menschen im Südwesten vorerst im Schrank verstauen. Zum Wochenende erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) frühlingshafte Temperaturen von bis zu 18 Grad und viel Sonnenschein in Baden-Württemberg. Die letzten Schneereste auf der Alb oder den Schwarzwald-Hochlagen würden auf jeden Fall schmelzen, sagte ein weiter
  • 135 Leser

Wo goldige Berlinale-Bären das Licht der Welt erblicken

In einer Berliner Gießerei werden die Auszeichnungen der diesjährigen Berlinale gefertigt. Wegen der Pandemie werden die Statuen nicht im Februar verliehen, sondern erst im Juni. In diesem Jahr sei alles etwas entzerrter, sagte der Inhaber der Bildgießerei, Hermann Noack, am Mittwoch. „Für uns ist es etwas ruhiger.“ Die Berlinale zählt weiter
  • 118 Leser

Leserbeiträge (6)

Lesermeinung

Corona und die IHK und HWK

Sämtliche Einzelhändler sind schon seit Monaten geschlossen. Viele davon machen vielleicht gar nicht mehr auf. Fachgeschäfte dürfen nicht öffnen, aber Aldi, Lidl & Co. sämtliche Artikel aus deren Programm verkaufen. Wo ist da die angebliche Lobby von IHK und HWK.

Liebe IHK, liebe HWK,

wenn ihr so gut seid, wie ihr glaubt, könntet ihr doch

weiter
  • 4
  • 1069 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Untiefen der Coronaverordnung“, SP vom 16. Februar 2021

Da fällt mir nur der Spruch ein: „Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.“ Ein Unternehmer hat eine kreative Lösung, anders als unsere Politiker, und soll dafür bestraft werden. Man kann nur hoffen, dass unsere unabhängige Justitia diesem unsinnigen Treiben von Politik und Verwaltung bald ein Ende setzt.

weiter
  • 4
  • 1004 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „B-29-Tunnel: Irritationen um Kosten“

Auch ich bin „entsetzt“ über die Informationen aus dem Bundesverkehrsministerium. Herr Staatssekretär Bilger hat im Frühjahr 2019 eine Entscheidung für August 2020 in Aussicht gestellt. Am 16. Februar 2021 kommt nun endlich auf eine Nachfrage der GT eine Antwort aus dem Ministerium vom persönlichen Referenten des Staatssekretärs. Für die

weiter
  • 4
  • 984 Leser
Lesermeinung

Zu Thilo Rentschler kritisiert „Hickhack“ um Schnelltests, vom 17. Februar:

Die Grünen im Gemeinderat verstehen, worauf es jetzt ankommt: Machen! Tübingen und Böblingen machen es vor, auch die Alemannenschule in Hüttlingen. Es gibt ein niederschwelliges, kostenloses Testangebot, dass Infizierte (ohne Symptome!) mit hoher Trefferquote herausfiltert. Doch Herr Rentschler redet nur darüber, wer zuständig ist, wer zahlen

weiter
Lesermeinung

Zum Thema Alternative zu Häusern in Betonbauweise:

Heutzutage leben vier Milliarden Menschen in Mega-Städten Weil bei der Betonherstellung CO²-Emissionen nicht auf null reduziert werden können und Sand immer knapper und somit teurer wird, ist ein Umdenken beim Bauen unabdingbar.

Da wir eine Singlegesellschaft sind, schlage ich die Tiny-Häuschen vor, die vorwiegend in Holzrahmenbauweise hergestellt

weiter
Sprechblasen der Politiker

Zur Pandemie und zum Interview mit Justizminister Wolf vom 16. Februar auf Seite 1:

Richtig deprimierend sind die Zitate von Justizminister Wolf am Montag auf Seite 1, einem Mitglied unserer Landesregierung: „Wir sollten …, wir müssten …, wir fordern …, wir könnten …, wir brauchen einen Stufenplan für den Tag X!“

Können sich die Politiker noch selbst zuhören? Aber man hört und liest es ähnlich – egal, welcher Politiker

weiter
  • 4
  • 1149 Leser

Themenwelten (4)

Auch Maskenträger verstehen

Für Menschen mit Hörverlust ist Abstand halten und das Tragen Mund-Nasen-Schutz derzeit eine zusätzliche Herausforderung.

Die Bundesinnung der Hörakustiker (biha) weist darauf hin, dass seitdem es die Maskenpflicht gibt, ist es für Schwerhörige noch schwieriger geworden, ihre Mitmenschen zu verstehen. Denn vorgeschriebenen Schutz-Masken beeinflussen das Verstehen von Wörtern, die dahinter gesprochen werden.

Das liegt vor allem in der Filterung der hohen Töne durch

weiter
  • 1665 Leser

Vorsicht bei Korrektionsbrillen

Brillen aus dem Internet können günstig sein – der Preis dafür sind aber oft große Mängel und sogar eine Gefährdung der Gesundheit.

Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) weist darauf hin, dass laut aktueller Rechtssprechung Brillen aus dem Internet meist nicht die DIN-Norm für Korrektionsbrillen erfüllen und zu Beschwerden führen können. Zudem hat der Bundesgerichtshof in einem Verfahren bestätigt, dass Gleitsichtbrillen aus dem Internet mit einem Warnhinweis

weiter
  • 1762 Leser

Online kennenlernen

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungs- platz ist, kann während der Corona-Pandemie andere Wege nutzen als sonst vielleicht üblich.

Das Portal „Planet-Beruf“ der Bundesagentur für Arbeit stellt einige Möglichkeiten vor:

· Azubi-Speed-Dating: Bei dieser Form kommen – derzeit nur online – Ausbildungsbetriebe und Schülerinnen sowie Schüler zusammen. In 10 bis 15 Minuten können sich die künftigen Azubis mit Ausbilderinnen und Ausbildern unterhalten und

weiter
  • 1315 Leser

Teste dich selbst im Internet

Check-U ist ein Online-Tool der Agentur für Arbeit, das Jugendlichen für die Wahl des richtigen Berufes eine Hilfestellung bietet.

Berufswahl Check-U ist ein kostenloser Online-Test. Damit findest du spielend leicht heraus, welches Studium oder welche Ausbildung zu deinen Stärken und schulischen Leistungen passt. Für den Test solltest du aber ausreichend Zeit und Ruhe mitbringen, damit das Ergebnis aussagekräftig wird und dir weiterhilft.

Die Bearbeitung des Tests nimmt etwas

weiter
  • 1336 Leser