Artikel-Übersicht vom Montag, 22. Februar 2021

anzeigen

Regional (85)

Polizeibericht

Auto prallt in Leitplanke

Mögglingen. Am Sonntag um 13.45 Uhr befuhr eine 32-jährige VW-Fahrerin die B29 in Fahrtrichtung Aalen. Auf Höhe der Ausfahrt Mögglingen-Ost kam das Fahrzeug in Schleudern und prallte im weiteren Verlauf gegen die rechte Leitplanke. Ein in diesem Moment vorbeifahrenden 68-jähriger Motorradfahrer wurde von einem umherfliegenden Fahrzeugteil getroffen,

weiter
  • 554 Leser
Polizeibericht

Unfall auf Glatteis

Neuler. Um 7.30 Uhr kam es am Montagmorgen auf der Kreisstraße 3333 zwischen Espachweiler und Schrezheim zu einem Unfall. Eine 59-jährige Opel-Fahrerin kam aufgrund von Glatteis von der Straße ab. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro.

weiter
  • 1033 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Einfahren

Aalen. Am Montag um kurz nach 12 Uhr wollte ein 60-Jähriger mit seinem VW rückwärts aus einer Einfahrt auf die Friedrichstraße einfahren. Hierbei übersah den VW Golf einer 51-Jährigen, welche auf der Friedrichstraße anhalten musste und fuhr auf. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2500 Euro.

weiter
  • 751 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Spurwechsel

Aalen. Von der linken Fahrspur der Julius-Bausch-Straße wollte am Montag, gegen 7.40 Uhr, ein 50-jähriger VW-Fahrer auf die rechte Fahrspur wechseln. Hierbei übersah er einen den Hyundai einer 56-Jährigen, die bereits auf der rechten Fahrspur fuhr. Beim Zusammenstoß entstand Schaden von etwa 4000 Euro.

weiter
  • 797 Leser

Zahl des Tages

181

Euro Wert war Ende Januar eine Aktie der Varta AG, Ellwangen. Warum die Varta-Aktie trotz guten Geschäftsverlaufs an der Börse danach eine Talfahrt angetreten hat, lesen Sie auf

weiter
  • 1097 Leser

Alte Werkstatt brennt

Kirchberg. In Obertorhöfe brannte am Sonntagabend eine alte Stallung, die als Werkstatt genutzt wurde. Die örtliche Feuerwehr mit Unterstützung aus Steinheim, Backnang und Fellbach war mit 70 Einsatzkräften und elf Fahrzeugen beim Löscheinsatz tätig. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Gebäude halbseitig in Vollbrand. Letztlich entstand

weiter
  • 820 Leser

Schwarzer Feminismus im Blick

Aalen. Die USA haben eine lange Tradition von afro-amerikanischen Frauen, die gleicherweise gegen Rassismus und für Feminismus kämpfen. Darum geht es in einem Online-Vortrag, den der Kreisfrauenrat Ostalb zusammen mit der Chancengleichheitsstelle der Stadt Konstanz anbietet: am Freitag, 26. Februar, von 15.30 bis 18 Uhr.

Im Blickfeld ist zum Beispiel

weiter
  • 1
  • 882 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Elke Heidenreich: Männer in Kamelhaarmänteln

Unsere Kleidung soll uns nicht nur vor dem Wetter schützen, sie ist auch Ausdruck unserer Persönlichkeit. Elke Heidenreich erzählt in ihren neuen Geschichten wunderbar leichtfüßig, mal amüsant, mal mit einer traurigen Note von der Suche nach dem perfekten Kleidungsstück. Manchmal ist es wunderbar, manchmal zeigt es, wer wir gern sein wollen und

weiter
  • 390 Leser

„Impfstoff gut verteilen“

Aalen. Die Bundes- und Landtagsabgeordneten aus dem Ostalbkreis Norbert Barthle (CDU), Winfried Mack (CDU), Leni Breymaier (SPD), Dr. Stefan Scheffold (CDU), Roderich Kiesewetter (CDU) und Christian Lange (SPD) wenden sich in einem gemeinsamen Brief an Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) in Stuttgart und „bitten dringend darum, die Verteilung

weiter
  • 1
  • 837 Leser

Gemeinderat Baubeschluss zur Rathaussanierung

Aalen. Der Grundsatzbeschluss für die Sanierung des Rathauses steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 25. Februar, um 15 Uhr in der Stadthalle. Weitere Themen sind Elternbeiträge und Verpflegungspauschalen während der Kita- und Schulschließungen in der Corona-Pandemie zwischen 1. Januar und 31. August 2021, die Breitbandversorgung

weiter
  • 662 Leser

In enger Abstimmung mit der Polizei

Wahlkampf An diesem Dienstag ist eine AfD-Veranstaltung in der Stadthalle und eine Demo dagegen vor der Halle.

Aalen. Die AfD hat für diesen Dienstag eine Veranstaltung mit dem Chef der AfD-Landtagsfraktion, Bernd Gögel, angemeldet und dazu die Aalener Stadthalle gemietet. Dagegen hat das „Bündnis Aufstehen gegen Rassismus Aalen“ mit zahlreichen unterstützenden Organisationen zu einem „kreativen Protest“ aufgerufen. Man wolle so

weiter
  • 160 Leser
Guten Morgen

Schule hat begonnen

Anja Müller über Routinen im Homeoffice, die schon mal routinierter liefen.

Der erste Tag nach den Ferien ist immer hart, selbst wenn nur eine Woche frei war. Im Immernochhomeschoolingofficebetrieb gestaltet sich der Morgen so: 7.45 Uhr: Alle Kinder sind, nun ja, wach. 8.10 Uhr: Kind 1 motzt, weil es, wie immer, schon losarbeiten soll, obwohl es keine Videokonferenzen hat. Elternteil 1 zittert, weil die 11-MB-Datei vom Büro

weiter
  • 3
  • 594 Leser

Mobilitätswende – sechs Standpunkte

Landtagswahl Wie können wir das ehrgeizige Ziel der Klimaneutralität bis 2035 erreichen? Darüber diskutierten online sechs Landtagskandidatinnen und Landtagskandidaten.

Aalen

Er wüsste es schon, wie es funktionieren könnte. Wie sich das Klimaziel erreichen ließe und der globale Temperaturanstieg auf 1,5 Grad Celsius zu begrenzen sei: Jobst Kraus, ehrenamtlicher Landesbeauftragter für nachhaltige Entwicklung des BUND Baden-Württemberg ist Mitbegründer der Allianz-Mobilitätswende für

weiter

Wahlkampfsplitter

Aalen. Die nächste „Dialogzeit“ mit der Grünen-Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp ist an diesem Dienstag, 23. Februar. Von 13.30 bis 14.30 Uhr ist sie unter der Telefonnummer (030) 227 77236 zu erreichen. Darüber hinaus ist nach telefonischer Terminvereinbarung ein Telefontermin jederzeit möglich.

weiter
  • 533 Leser
Kurz und bündig

„Tag der offenen Tür“ am THG

Aalen. Das Theodor-Heuss-Gymnasium (THG) öffnet am Mittwoch, 3. März, seine virtuellen Pforten für interessierte Viertklässler sowie deren Geschwister und Eltern. Virtuelle Rundgänge vermitteln einen Eindruck vom Schulgebäude, selbst gedrehte Videos bringen den Schulalltag näher. Das Teodor-Heuss-Gymnasium ist ein „G9-Gymnasium“ und hat

weiter
  • 688 Leser

Aalener Sportallianz plant Feriencamps

Kinderfreizeiten Was der Großverein alles für die verschiedenen Ferien vorhat.

Aalen. Die Aalener Sportallianz blickt optimistisch nach vorne und hat bereits mit den Planungen für ihre diesjährigen Feriensportcamps begonnen.

Schon im vergangenen Jahr hat der Aalener Großverein als einer der wenigen Anbieter von Ferienbetreuung auch in der schwierigen Corona-Zeit seine Camps in reduzierter Zahl und mit beschränkten Teilnehmerzahlen

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Anmeldung Kocherburgschule

Aalen-Unterkochen. Die Anmeldung an der Kocherburgschule in Unterkochen für die neue Klasse 5 ist in der Zeit vom 8. bis 11. März möglich. Diese kann per Mail an info@kocherburgschule.de, telefonisch oder auf dem Postweg erfolgen.

weiter
  • 463 Leser

Die Vhs Aalen fragt: Wer ist deutsch?

Online-Gespräch Welche Kriterien gelten in unserer Gesellschaft für das Deutschsein?

Aalen. An diesem Dienstag, 23. Februar, abends um 19 Uhr, lädt die Vhs Aalen zu einem Gespräch online ein zur Frage „Wer ist deutsch?“.

„Ali Cans Initiative #MeTwo, aber auch Autoren wie Fatima El-Tayeb in ihrem Buch „Undeutsch“ haben aufgezeigt, dass einigen ihr Deutschsein abgesprochen wird,“ sagt Dr. Nicole

weiter
  • 162 Leser
Kurz und bündig

Nachfolge Heidemarie Matzik

Aalen-Unterkochen. Der Ortschaftsrat Unterkochen kommt am Montag, 1. März, um 17.30 Uhr in der Festhalle Unterkochen zur Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stehen der Antrag von Heidemarie Matzik auf Ausscheiden aus dem Ortschaftsrat und als Ortsvorsteherin. Als ihr Nachrücker wird Matthias Zeller verpflichtet und der Ortschaftsrat berät über

weiter
  • 1
  • 708 Leser

Termin für Bewerbung an Berufsschulen

Vollzeitschulen Neuer Termin am 8. März. Zuvor, am 26. Februar: interaktive Ausbildungsmesse „STARTit!-Digital“.

Aalen. Der Bewerbungstermin für Berufliche Vollzeitschulen wurde für dieses Jahr neu überdacht. Der Grund: Nachdem coronabedingt die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse an vielen Schulen verschoben werden musste, wurde auch der Abgabetermin für die Onlinebewerbungen durch das Kultusministerium verlegt.

Bis Montag, 8. März, können sich Interessierte

weiter
  • 155 Leser

Lehrkräfte früher impfen

Corona Margit Stumpp (Grüne) befürwortet Vorrücken.

Aalen. Margit Stumpp, bildungspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen, nimmt Stellung zur Debatte, ob pädagogisches Personal früher geimpft werden sollte.

„Angesichts der aktuellen Schulöffnungen und den Inzidenzzahlen von Mutanten sollten Lehrkräfte und Erziehende die Chance bekommen, sich früher impfen zu lassen“,

weiter
  • 153 Leser
So ist’s richtig

Schola hat gesungen

Aalen-Wasseralfingen. Missverständlich formuliert war im Artikel über den ersten Gottesdienst nach der Renovierung von St. Stephanus die Passage über den Gemeindegesang. Es hat dadurch der Eindruck entstehen können, dass die gesamte anwesende Kirchengemeinde gesungen habe. Jedoch übernimmt gemäß den Coronahygienevorschriften seit Monaten den

weiter
  • 850 Leser
Zur Person

Abele-Öhlert ist Konrektorin

Aalen-Wasseralfingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart hat an der Braunenbergschule Aalen eine neue Konrektorenstelle geschaffen, die mit Anja Abele-Öhlert im Februar 2021 besetzt wurde. Damit wird die seit knapp fünf Jahren an der Braunenbergschule gelebte Praxis - Unterstützung der Schulleiterin - jetzt offiziell.

Anja Abele-Öhlert studierte

weiter
  • 1096 Leser

Zahl des Tages

40

Dezibel als Schallrichtwert gelten in der Nacht zwischen 22 Uhr abends und fünf Uhr morgens. Wie's aussieht, wird er bei der Firma Ladenburger in Bopfingen-Kerkingen immer wieder überschritten.

weiter
  • 770 Leser

Abholservice im Weltladen

Ellwangen. Der Weltladen hat seinen Abholservice erweitert. Die Kundschaft kann ihre Bestellungen von Dienstag bis Freitag täglich von 10 bis 12 Uhr telefonisch aufgeben. Die Ware kann an diesen Tagen von 12 bis 14 Uhr vor dem Weltladen abgeholt werden. Zusätzlich werden nun auch am Samstag von 9 bis 10 Uhr Bestellungen angenommen, diese können

weiter
  • 583 Leser
Polizeibericht

Unfall bei Glätte

Rosenberg. Um 6.40 Uhr befuhr am Montagmorgen eine 19-jährige Mercedes-Fahrerin die Landesstraße 1060 von Willa in Richtung Rosenberg. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug aufgrund Eisglätte ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto kam im Straßengraben auf der Seite zum Liegen. Es entstand Schaden in Höhe

weiter
  • 915 Leser

„Im Riegel Nord“ auf den Weg gebracht

Gewerbegebiet Neresheims Gemeinderat beschließt Änderung des Flächennutzungsplanes und Bebauungsplanverfahren für die Erweiterung des Industriegebiets.

Neresheim

Bald kann die Stadt den Bedarf an gewerblichen Bauflächen wieder befriedigen: „Es gab großen Abstimmungsbedarf mit den Fachbehörden, speziell wegen der Entwässerung und bei der zusätzlichen Linksabbiegespur“, kommentiert Bürgermeister Thomas Häfele die rund drei Jahre Vorbereitungszeit.

Jetzt wurde bei der Sitzung des Gemeinderates

weiter
  • 2
  • 2367 Leser
Kurz und bündig

Virtueller Tag der offenen Tür

Neresheim. Die Härtsfeldschule Neresheim präsentiert sich ab Montag, 1. März, mit einem virtuellen Tag der offenen Tür auf ihrer Internetseite www.haertsfeldschule.de. Hierbei bekommen Interessierte einen ausführlichen Einblick in das Schulleben an der Härtsfeldschule und erfahren, was die Schule auszeichnet und welche Schwerpunkte an Werkrealschule

weiter
  • 723 Leser

Das Wrack liegt noch heute im Wald

Unglück Was ein Flugzeugabsturz vor 50 Jahren am Wildsberg im Kreis Lörrach mit Schwäbisch Gmünd zu tun hat. Ein Blick auf einen Jahrestag, der bis heute betroffen macht.

Schwäbisch Gmünd/Malsburg

Vor 50 Jahren, am Sonntag, 21. Februar 1971, stürzte am 1018 Meter hohen Wildsberg bei Malsburg-Marzell (Landkreis Lörrach) ein einmotoriges Flugzeug ab. Die beiden Insassen, zwei junge Männer aus Schwäbisch Gmünd kamen ums Leben. Noch heute liegt das Flugzeugwrack im felsigen Waldstück. Ein Gedenkstein erinnert an

weiter

27-Jähriger flüchtet

Polizei Was Beamte bei einem Scooterfahrer in Heidenheim feststellen.

Heidenheim. Ohne Zulassung und alkoholisiert war ein 27-Jähriger am Samstag in Heidenheim unterwegs. Kurz vor 17 Uhr sah die Polizeistreife einen 27-Jährigen an einer roten Fußgängerampel an der Brenzstraße mit seinem E-Scooter stehen. Als die Ampel auf grün schaltete, fuhr der Mann los. Ein Kennzeichen war am E-Scooter nicht angebracht. Die

weiter
  • 817 Leser

Auto gegen Motorrad

Verkehrsunfall Linksabbieger nimmt Zweiradfahrer die Vorfahrt.

Neuler. Am Sonntag befuhr ein 27-jähriger Motorradfahrer die Landesstraße 1075 und beabsichtigte, der abknickenden Vorfahrt in Richtung Ellwangen zu folgen.

Ein 55-jähriger Autofahrer, der zeitgleich die Ellwanger Straße in entgegengesetzter Richtung befuhr und nach links in die Schwenninger Straße einbog, übersah aufgrund der tief stehenden

weiter
  • 816 Leser

Eine Nacht in der Zelle

Polizei 24-Jähriger droht nach einer Schlägerei den Polizeibeamten.

Heidenheim. Nach einer körperlichen Auseinandersetzung endete der Abend am vergangenen Freitag für einen 24-Jährigen auf dem Polizeirevier. Zeugen meldeten gegen 20.30 Uhr eine Auseinandersetzung in der Richard-Wagner-Straße. Ersten Ermittlungen zufolge kam es nach einem Streit zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem 24-Jährigen

weiter
  • 680 Leser

Radfahrerin verletzt

Verkehrsunfall Fahrerin eines E-Bikes rutscht auf Eisplatte aus.

Ellenberg. Schwere Verletzungen zog sich am Sonntag eine Radfahrerin zu, als sie gegen 15 Uhr auf der Grünwaldstraße mit ihrem E-Bike in einer scharfen Rechtskurve auf einer größeren Eisplatte ins Rutschen geriet stürzte. Sie wurde, wie die Polizei mitteilt, ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 702 Leser

Ein Stück Alltag in Schulen und Kitas

Bildung Seit dieser Woche sind Grundschulen und Kindergärten wieder geöffnet. Die Freude unter Kindern, Eltern sowie beim Lehr- und Betreuungspersonal ist groß – aber nicht ungetrübt.

Ellwangen

Viele Kinder – und Eltern – haben auf diesen Tag hingefiebert: Grundschulen und Kitas sind seit dieser Woche wieder geöffnet. Dass die Freude unter den Schülerinnen und Schülern groß ist, merkt man etwa, wenn man Rosemarie Arnold an diesem Montagvormittag anruft. Dann muss man etwas genauer darauf achten, was die Schulleiterin

weiter
  • 4
  • 198 Leser
Kurz und bündig

Anmeldezeitraum verlängert

Lauchheim. An der Deutschorden-Schule in Lauchheim wird wegen der Corona-Pandemie der Anmeldezeitraum für die zukünftigen Fünftklässler verlängert. Die Anmeldung ist von Montag 8. März, bis einschließlich Donnerstag, 11. März, jeweils von 7.35 Uhr bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr im Sekretariat der Realschule möglich. Gerne können die Kinder

weiter
  • 759 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderat Bopfingen

Bopfingen. In der Stauferhalle findet am Donnerstag, 25. Februar, um 17 Uhr die nächste öffentliche Sitzung des Bopfinger Gemeinderats statt. Auf der Tagesordnung stehen das Ausscheiden von Andrea Ziegler aus dem GR, das Sanierungsgebiet „Stadtmitte-Ost – Konversion Gewerbeflächen“, der Bebauungsplan „Stauferweg“ in Bopfingen sowie die

weiter
  • 1
  • 1252 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Röttingen

Lauchheim-Röttingen. Im Bürgersaal in Röttingen tagt am Mittwoch, 24. Februar, um 19.30 Uhr der Ortschaftsrat. Auf der Tagesordnung stehen ein Rückblick auf das Jahr 2020 sowie Baugesuche.

weiter
  • 1023 Leser

Zweiradpilot ist zu schnell

Kirchheim. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit verlor am Sonntag ein 56-jähriger Motorradfahrer, zwischen Kirchheim und Pflaumloch, in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und schlitterte geradeaus weiter in ein Feld, wo sein Fahrzeug nach etwa 200 Metern zum Stillstand kam. Der Zweiradfahrer zog sich bei dem Unfall leichte

weiter
  • 3
  • 1210 Leser

Ist Ladenburger nachts doch zu laut?

Gemeinderat Ingenieurbüro Müller BBM präsentiert dem Gemeinderat Ergebnisse der Lärmmessungen in Kerkingen, die die Stadt in Auftrag gab. Resultat: Grenzwerte werden teils überschritten.

Bopfingen-Kerkingen

Die Firma Ladenburger ist gut im Geschäft. Sturm- und Schadholz haben stark zugenommen und müssen verarbeitet werden. Und hier kommen die Holzwerke ins Spiel. Der Betrieb in Kerkingen arbeitet in vielen Bereichen rund um die Uhr – und expandiert weiter.

Ladenburger expandiert

Ladenburger wird nämlich am Standort

weiter
  • 4
  • 535 Leser

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Renate Heim zum 90. Geburtstag.

Bopfingen-Aufhausen. Karl Kleebauer, Lauchheimer Str. 23, zum 70. Geburtstag.

Rosenberg. Nino Brockenauer zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 540 Leser

Frauen für „Umkehr zu Gott“

Kirche Veranstaltungsreihe der ökumenischen „Gotteskünderinnen“ gibt’s in diesem Jahr als Online-Wohnzimmerandachten. Auftakt mit 19 Menschen.

Aalen

Die Veranstaltungsreihe der ökumenischen „Gotteskünderinnen“ sind angesichts der Coronaregeln in diesem Jahr als Online-Wohnzimmerandachten konzipiert. Den Auftakt machte am Samstag vor dem ersten Fastensonntag die katholische Pastoralreferentin Karin Fritscher.

Die evangelische und die katholischen Erwachsenenbildung veranstalten

weiter
  • 158 Leser

Ein freundlicher Dienstag

Die Spitzenwerte: 15 bis 18 Grad

Am Dienstag gibt es auf der Ostalb eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 15 bis 18 Grad. 15 Grad gibts in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd werden die 18 Grad erreicht. In der Nacht zu Mittwoch ist es meist nur locker bewölkt. Die Tiefstwerte liegen bei 4 bis 2 Grad. Am

weiter

Jagstabsenkung und GOA im Fokus

Bauausschuss Gleich über drei Themen im Zusammenhang mit der Landesgartenschau 2026 berät das Gremium in der Sitzung am Mittwoch. Im Mittelpunkt: die Jagstabsenkung.

Ellwangen

Wichtige Weichen für die Landesgartenschau müssen gemäß Zeitplanung in den kommenden Wochen von den städtischen Gremien beraten und verabschiedet werden.

Am Mittwoch befasst sich der Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten der Stadt Ellwangen mit den Ergebnissen des hydrogeologischen und geotechnischen Gutachtens. Es

weiter
  • 5
  • 254 Leser

CDU: Nein zu Amazon auf Gügling

Ortschaftsrat Die Fraktion der CDU will Flächen im Industriegebiet nur für lokale Unternehmer vorhalten.

Schwäbisch Gmünd. Mit großer Sorge nehme die CDU-Fraktion im Bettringer Ortschaftsrat die Entwicklung des öffentlichen Diskurses zum Thema Amazon Verteilzentrum wahr, heißt es in einer Pressemitteilung. Nachdem sich der Gemeinderat für die Bevorzugung der Firma Schoell ausgesprochen habe, stehe nun eine mögliche Ansiedlung des Verteilzentrums

weiter

Mehrere Brände an der PH

Polizeibericht Die Feuer am Wochenende haben wohl nichts mit den vergangenen Bränden in dem Bereich zu tun.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Brandlegungen vom Wochenende an der Pädagogischen Hochschule (PH) stehen allem Anschein nach nicht in Zusammenhang mit vergangenen Brandstiftungen in diesem Bereich, berichtet Polizeisprecher Bernd Märkle. Zehn Brandstellen hatten Polizisten am Samstag nach dem Hinweis eines Zeugen am PH-Gelände

weiter

Was braucht die Gmünder City?

Gipfeltreffen Stadtverwaltung und Stadträte suchen das Gespräch mit den Innenstadtakteuren.

Schwäbisch Gmünd. Was braucht die Gmünder Innenstadt? In einem Online-Gipfeltreffen will die Stadtspitze diese Frage gemeinsam mit Vertretern der Gemeinderatsfraktionen und mit Innenstadtakteuren diskutieren: unter anderem mit dem Handels- und Gewerbeverein (HGV), dem Fremdenverkehrsverein Pro Gmünd, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband

weiter
  • 472 Leser
Tagestipp

Ausflug auf den Napoleonfelsen

Bei der Schlacht um Neresheim im Jahr 1796 standen sich insgesamt 40 000 Krieger gegenüber – Österreich kämpfte gegen Frankreich. Dadurch erhielt das Naturdenkmal an diesem Ort den Namen „Napoleonfels“. Neben einer Schautafel zum Nachlesen des historischen Hintergrunds bietet er auch einen Ausblick über Neresheim.

Der Napoleonfels

weiter
  • 370 Leser

Gutscheine für den Wochenmarkt

Landtagswahl Erste Marktstandaktion des SPD-Ortsvereins mit Dr. Carola Merk-Rudolph in Wasseralfingen.

Aalen-Wasseralfingen. Angesichts der Coronamaßnahmen habe die SPD seither im Landtagswahlkampf nicht mit Marktständen geworben, erklärt die SPD-Wahlkreiskandidatin Dr. Carola Merk-Rudolph. Zwischenzeitlich sei aber der Inzidenzwert im Ostalbkreis gefallen. Daher sei sie am Samstag auf dem Wochenmarkt in Wasseralfingen präsent gewesen, mit Maske

weiter
  • 2
  • 791 Leser

Konrad Christ ist stinksauer

Müll Auf dem Sportgelände des SSV Aalen und drumherum sind tagtäglich Müllsünder zugange. Der Platzwart zieht Konsequenzen.

Aalen. „Es ist nicht nur Umweltfrevel, es ist schlicht Verantwortungslosigkeit“, sagt Konrad Christ, Platzwart des SSV Aalen im Rohrwang. Am Samstag war er wieder vor Ort, um wild abgelagerten Müll einzusammeln. „Das mache ich jeden zweiten Tag“, sagt er. Zwei Eimer sind wieder zusammengekommen.

Bei der Hütte neben

weiter

Schulalltag als Film

Uhland-Realschule Infos für Eltern und Schüler aus den Grundschulen.

Aalen. Der traditionelle Grundschulinfonachmittag der Uhland-Realschule fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Alternativ bietet die bilinguale Realschule ab sofort interessierten Viertklässlern und deren Eltern einen Schulfilm auf der Homepage www.urs.aa.bw.schule.de an. Schulleiter Gerd Steinke und Konrektor Tobias Weber erklären die Räumlichkeiten,

weiter
  • 759 Leser

Ein Garten für Remsi

Benefiz Die evangelische Kirchengemeinde verkauft Maskottchen für Neubau.

Essingen. Die evangelische Kirchengemeinde Essingen verkauft Remsis, die Maskottchen der Remstal-Gartenschau 2019. Mit dem Kauf einer Biene wird der Neubau des Gemeindehauses finanziell unterstützt.

Eine Biene gibt’s ab 9 Euro. Es gibt auch einen Mengenrabatt. Kontakt unter Telefon (07365) 222.

weiter
  • 829 Leser
Kurz und bündig

Sprechstunde fällt aus

Essingen-Lauterburg. Aufgrund der aktuellen Situation fällt die Bürgermeister-Sprechstunde in Lauterburg am Donnerstag, 25. Februar, aus. Wolfgang Hofer ist aber erreichbar unter Telefon (07365) 8332.

weiter
  • 1070 Leser
Kurz und bündig

Altbau besser als Neubau?

Hüttlingen. Zum Thema „Altbau besser als Neubau?“ bietet die Vhs Ostalb am Mittwoch, 24. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr einen Online-Vortrag an. Wer sein altes Haus saniert und dabei den Stand eines Neubaus oder besser erreicht, bekommt Geld vom Staat. Das Wie, das zeigt Lothar Schiele anhand von Beispielen. Die Teilnahme ist gebührenfrei. Anmeldung

weiter
  • 1013 Leser

Auto prallt in Leitplanke

Unfall Fahrzeug gerät ins Schleudern. Fahrzeugteil trifft Motorradfahrer.

Mögglingen Eine 32-jährige VW-Fahrerin befuhr am Sonntag, um 13.45 Uhr die B 29 in Fahrtrichtung Aalen. Auf Höhe der Ausfahrt Mögglingen-Ost kam das Fahrzeug in Schleudern und prallte im weiteren Verlauf gegen die rechte Leitplanke. Ein in diesem Moment vorbeifahrenden 68-jähriger Motorradfahrer wurde von einem umherfliegenden Fahrzeugteil getroffen,

weiter
  • 803 Leser

Die Parkschule virtuell kennenlernen

Bildung Ersatz für Informationsabende an der Essinger Schule für Eltern und Viertklässler.

Essingen. Da die Informationsabende und die beliebten Schnuppertage aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, laden Schulleitung und Lehrkräfte der Parkschule Essingen alle interessierten Viertklässler und ihre Eltern zu einem virtuellen Schulrundgang auf der Homepage www.parkschule-essingen.de ein.

Schulleiter Dr. Bernd Kinzl führt

weiter
  • 5
  • 1572 Leser

Diebe stehlen Holz

Heubach. Wie die Polizei mitteilt, wurde in der Zeit zwischen Freitag, 15. Januar und Montag, 22. Februar in einem Gartengrundstück in der Verlängerung der Heubacher Scheuelbergstraße das Eingangstor zum Grundstück aufgebrochen. Anschließend wurden von dem Grundstück etwa drei Raummeter Holz entwendet.

Hinweise zum Diebstahl oder den Verbleib

weiter
  • 930 Leser

Rüttelplatte entwendet

Diebstahl Baustelle des Rettungszentrums ist Ziel von Dieben.

Abtsgmünd. Von der Baustelle des neuen Rettungszentrums im Osteren wurde in der Zeit zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr, und Montagmorgen, 7.30 Uhr, eine Rüttelplatte der Marke Bomag 70/70 im Wert von über 9000 Euro entwendet. Die Rüttelplatte hat ein Gewicht von 570 Kilo und war zwischen einer Baggerschaufel und einem Container eingeklemmt. Zum

weiter
  • 1592 Leser

Abtsgmünder Bank spendet 1000 Euro für Schulen

Benefiz Grund zur Freude haben zwei weitere Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Abtsgmünder Bank. Die Vorstände der Abtsgmünder Bank, Eugen Bernlöhr, Werner Bett und Karl Heinz Gropper konnten bei strahlendem Sonnenschein jeweils 500 Euro aus dem Reinertrag des VR-Gewinnsparens übergeben. Ute Hajszan, Rektorin der Reinhard-von-König Schule in

weiter
  • 1476 Leser

AfD Ostalb zur Landtagswahl aktiv

Aalen. Die AfD Ostalb zieht eine Zwischenbilanz zur Landtagswahl: Die Hausaufgaben seien gemacht worden. „Plakate wurden großflächig angebracht, zerstörte wurden ersetzt.“ Eine Präsenzveranstaltung mit Alice Weidel und dem Landtagskandidat für Schwäbisch Gmünd, Ruben Rupp, habe in Schwäbisch Gmünd bereits stattgefunden. Eine weitere

weiter
  • 3
  • 1342 Leser

Ein erster Blick auf Hannes Münz’ Najaden

Kunstwerke Demnächst gibt’s mehr Farbe auf der Schillerhöhe Aalen.

Aalen. Wer Glück hatte, konnte sie schon sehen: die farbenfrohe Skulptur von Hannes Münz (1940 bis 2018). Sie stand ein paar Tage auf ihrem künftigen Platz vor dem Mahnmal auf der Schillerhöhe – zum Test, wie von Seiten der Stadtverwaltung zu erfahren war. Man habe die Verankerung auf dem Betonsockel prüfen wollen, sagt

weiter
  • 5
  • 184 Leser

Testung in Ellwangen ab sofort

Schulen und Kitas Lehrkräfte und nicht-pädagogisches Personal können sich jetzt auf Corona testen lassen.

Elllwangen. Die Landesregierung bietet Lehrkräften, Erzieherinnen und Erziehern, dem Personal der Kindertagespflege sowie dem nicht-pädagogischen Personal an Schulen und Kindertageseinrichtungen an, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen.

Zum nicht-pädagogischen Personal gehören das Reinigungspersonal, die Hausmeister, hauswirtschaftliche

weiter
  • 5
  • 1428 Leser

Fördergeld für 61 Projekte auf der Ostalb

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum soll auch künftig aufgewertet werden. Im Sommer neue Anträge stellen.

Aalen. Insgesamt knapp 3,8 Millionen Euro bekommen in diesem Jahr 61 Projekte im Ostalbkreis aus dem „Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum“ (ELR). Landrat Dr. Joachim Bläse erklärt: „Damit können wir in ländlicher geprägten Orten unseres Kreises gemeinsam mit den Kommunen nachhaltige strukturelle Verbesserungen schaffen.“

weiter
  • 114 Leser

Rohrkolben und Zuckerwatte

Natur Der Vorfrühling im Februar lässt auch die Rohrkolben die Hoffnung haben, sich fortzupflanzen. Die laue Luft im Rotenbachtal lässt die Zuckerwatte ähnlichen Samenbüschel wie Federn durch die Luft gleiten. Text/Foto: sab

weiter
  • 1145 Leser

Wahlkampf Landespolitischer Stammtisch

Jagstzell. Der Landtagsabgeordnete Winfried Mack lädt gemeinsam mit der CDU Jagstzell am Mittwoch, 24. Februar, 20 Uhr zu einem landespolitischen Stammtisch ein. Online diskutiert Mack mit allen Interessierten über Corona, Bildung und Betreuung, Sicherung der Arbeitsplätze oder den technologischen Fortschritt, der auch den Klimaschutz voranbringt.

weiter
  • 837 Leser

Der Countdown zum digitalen Infotag läuft

Bildung Informationen über St. Gertrudis in Ellwangen ab Samstag, 27. Februar.

Ellwangen. Die weiterführende Schule St. Gertrudis Mädchenrealschule und Gymnasium stellt sich am Samstag, 27. Februar, ab 9.30 Uhr mit einem digitalen Infotag unter dem Motto „Einblicke und Ausblicke“ allen Viertklässlerinnen und Eltern vor.

Hier werden in Form eines „Padlets“ einerseits über die Realschule, das Gymnasium

weiter
  • 1181 Leser

Unbekannte stehlen Rüttelplatte

Blaulicht Die Polizei sucht nach Hinweisen auf den Diebstahl oder den Verbleib der Rüttelplatte.

Abtsgmünd. Von der Baustelle des neuen Rettungszentrums im Osteren wurde zwischen Freitagnachmittag, 16 Uhr und Montagmorgen, 07:30 Uhr, eine Rüttelplatte der Marke Bomag 70/70 im Wert von über 9000 Euro entwendet. Die Rüttelplatte hat laut Angaben der Polizei ein Gewicht von 570 kg und war zwischen einer Baggerschaufel und einem

weiter
  • 1810 Leser

Gemeinderat Etat, Abwasser und Breitband

Ellenberg. In der Elchhalle findet am Dienstag, 23. Februar, um 18 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates statt. Auf der Tagesordnung stehen Einbringung und Beschlussfassung des Haushaltsplanes und der Haushaltssatzung 2021 sowie der mittelfristigen Finanzplanung samt Investitionsprogramm, die Abwasserkonzeption für Hintersteinbach und Zwiebelhof

weiter
  • 764 Leser

Baugebiet und Etatplan

Neuler. Die Beschlussfassung des Haushaltsplans 2021 steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung in Neuler am Mittwoch, 24. Februar. Weiteres Thema ist unter anderem das Baugebiet „Dorffeld I“ in Gaishardt. Die Sitzung beginnt um 19 Uhr in der Schlierbachhalle.

weiter
  • 1
  • 841 Leser

Papiersammlung des KC

Ellwangen-Schrezheim. Der KC Schrezheim organisiert am Samstag, 27. Februar, eine Altpapier-Bringsammlung. Der Container steht am Parkplatz Kegeltreff am Kloster in Schleifhäusle. Das Papier kann am Samstag bis 13 Uhr abgegeben werden.

weiter
  • 638 Leser

Mobilitätspakt: erste konkrete Ziele

Verkehrspolitik Ministerium informiert über Ergebnisse der Bürgerbeteiligung und erste Vorhaben zur Verbesserung der Situation im Wirtschafts- und Lebensraum Aalen-Heidenheim.

Aalen

Die Bürgerbeteiligung an der Entwicklung des Mobilitätspakts Aalen-Heidenheim sei erfreulich, meldet das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg. Am 30. Oktober 2020 wurde der Pakt formell unterzeichnet. Die aktuelle Nachricht aus Stuttgart: „Jetzt wird die Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssituation

weiter

Eine stille Freude am ersten Schultag nach dem Lockdown

Pandemie Wie alle Grundschulen ist auch die Braunenbergschule am Montag in den Wechselunterricht gestartet. So war die Stimmung.

Aalen-Wasseralfingen

Mütter, die daheim fröhlich singend durch die Küche tanzen und nebenher den Esstisch vom Schulkram der vergangenen zweieinhalb Monate befreien. Und Kinder, die vergessen, ins Pausenbrot zu beißen vor lauter Freude darüber, dass sie endlich wieder in die Schule dürfen und ihre Freunde wieder sehen. Seitdem die Grundschulen

weiter

Abgeordnete fordern gerechte Impfstoffverteilung

Pandemie Gemeinsames Schreiben von Bundes- und Landtagsabgeordneten an Sozialminister Manfred Lucha.

Aalen. Folgende Bundes- und Landtagsabgeordneten aus dem Ostalbkreis haben unterschrieben: Norbert Barthle (CDU), Winfried Mack (CDU), Leni Breymaier (SPD), Dr. Stefan Scheffold (CDU), Roderich Kiesewetter (CDU) und Christian Lange (SPD). In einem gemeinsamen Brief wenden sie sich an Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) in Stuttgart und „bitten

weiter

Angriff auf AfD-Wahlstand - Polizei sucht Zeugen

Polizeibericht. Zur Ermittlung weiterer Details bittet die Kripo um weitere sachdienliche Hinweise.

Schorndorf. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizei bittet um weitere Zeugenhinweise und mögliches Videomaterial zum Angriff auf einen AfD-Wahlstand auf dem Schorndorfer Wochenmarkt. Wie die Polizei bereits vermeldet hatte, hat am Samstagvormittag gegen 10 Uhr eine Personengruppe einen Wahlwerbungsstand der AfD auf dem Markplatz in Schorndorf

weiter
  • 4102 Leser
Zur Person

Schock rückt bei der KSK auf

Aalen. Die Kreissparkasse Ostalb hat ihren langjährigen Mitarbeiter Michael Schock befördert. Der aktuelle Bereichsleiter wird neues stellvertretendes Vorstandsmitglied des Finanzdienstleisters und folgt auf Ludger Kirschey, der in den Ruhestand gewechselt ist. Schick ist künftig Vertreter des Vorstandsmitglieds Dr. Christof Morawitz. Der 49-jährige

weiter
  • 5
  • 1820 Leser

Varta-Aktie weiter auf Talfahrt

Bilanz Trotz Rekordzahlen wird die Varta-Aktie an den Börsen derzeit abgestraft. Wie Wachstum und fallende Kurse zusammenpassen – und was das neue Logo damit zu tun hat.

Ellwangen

Und auch am Montag ging es weiter bergab: Die Varta-Aktie hat nach den Höhenflügen der vergangenen Wochen – Ende Januar war ein Anteilsschein zeitweise 181,30 Euro Wert – weiter an Boden verloren. Sie sackte heuer um mehr als zehn Prozent auf knapp mehr als 115 Euro ab. Und das, obwohl das Unternehmen in der vergangenen Woche

weiter
  • 5
  • 753 Leser

Warum Heidi Matzik aufhört

Kommunalpolitik Die Ortsvorsteherin von Unterkochen gibt ihr Amt am Montag ab. In der Sitzung geht es dann auch um ihre Nachfolge.

Aalen

Es war das große Thema am Wochenende für die an Kommunalpolitik interessierten Aalener Bürgerinnen und Bürger. Am Freitag war bekannt geworden, dass Heidi Matzik mitgeteilt hat, ihr Amt als Ortsvorsteherin von Unterkochen zur Verfügung zu stellen und außerdem aus dem Ortschaftsrat des großen Aalener Teilortes ausscheiden zu wollen.

Spekuliert

weiter
  • 4
  • 1014 Leser

Vorteile digitaler Vernetzung nutzen dem Klimaschutz

Smart City Westhausen geht das Thema in großem Stil an. Webkonferenz bringt weitere Aufschlüsse.

Westhausen. Im Rahmen einer Webkonferenz haben sich Bürger und Experten zum Thema „Smart City und Digitalisierung“ informiert und ausgetauscht. Noch aber stehen Smart-City-Konzepte ganz am Anfang ihrer tatsächlichen Möglichkeiten. Westhausen möchte hier Vorreiter in Sachen Vernetzung und Digitalisierung werden.

Wie sieht die Stadt von

weiter
  • 1
  • 143 Leser

Hier stapeln sich Geschichten

Lesen Seit 30 Jahren gibt’s die Bürgerbibliothek in Essingen. Die Bücherei soll nun fit gemacht werden für die kommenden 30 Jahre. Und: Es werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht.

Essingen

Dort ist die Zeit stehen geblieben (zumindest etwas). Es duftet nach Holz und Papier. Dort schlummern Bücher von Kafka und Hesse. Und auch aktuelle Werke stehen in den Regalen. 10 000 Medien stapeln sich in Essingens Bürgerbibliothek. Computer gibt’s dort keinen – ausgeliehene und zurückgebrachte Bücher werden von ehrenamtlichen

weiter

Toiletten als Dauerbrenner in Oberkochen

Innenstadt Die Sozialdemokraten machen sich stark für eine öffentliche Toilette.

Oberkochen. „Wir haben einen wunderschönen zentralen Platz erhalten, der von der Bevölkerung im letzten Jahr hervorragend angenommen wurde“, blickt SPD-Fraktionsvorsitzender Richard Burger zurück.

Natürlich hoffe man, dass Corona in diesem Jahr noch den Ort der Begegnung wieder aufleben lasse. Biergarten und Wasserspiele hätten alle

weiter

Zahl des Tages

123

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 17 weniger als am Vortag.

Fälle insgesamt: 9223 (+1) Davon genesen : 8844 Verstorbene: 256 (0) 7-Tage-Inzidenz i m Ostalbkreis: 26

(Stand : 22. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 590 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 22. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 14 (-5) Abtsgmünd: 1 (0) Adelmannsfelden: 1 (0) Bopfingen: 4 (-4) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 19 (-3) Essingen: 0 (-1) Hüttlingen: 1 (0) Jagstzell: 3 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 0 (0) Neresheim: 2 weiter
  • 208 Leser
Geistliches wort in der Corona-Krise

Wo kommt die Ausfahrt?

Wer schon auf der Autobahn zwischen Geislingen und Ulm gefahren ist, kennt die Gefahr plötzlich auftretenden Nebels. So mancher ist dann im Anschluss an der gewünschten Ausfahrt vorbeigefahren. Die Pandemielage erinnert mich daran. Die sinkenden Zahlen und die beschlossenen, beziehungsweise in Erwartung gestellten Lockerungen sind mit einem Schlag

weiter
  • 730 Leser

Schwer verletzter Mopedfahrer in Radelstetten

Blaulicht In einer abschüssigen Linkskurve rutschte das Hinterrad weg

Radelstetten. Am Sonntag um kurz vor 16 Uhr prallte ein 18-Jähriger mit seinem Yamaha-Leichtkraftrad auf der Kreisstraße 3329 von Radelstetten in Richtung Schwäbisch Gmünd in eine Leitplanke und wurde dabei schwer verletzt. Wie die Polizei berichtet, rutschte das Hinterrad des Mopeds in einer abschüssigen Linkskurve weg

weiter
  • 3
  • 3515 Leser

Auto kracht auf der B29 bei Mögglingen in Leitplanke

Polizeibericht Ein Motorradfahrer wurde von Fahrzeugteilen getroffen, bliebt jedoch unverletzt. Die Autofahrerin und ein Baby wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Mögglingen. Auf der B29 in Fahrtrichtung Aalen prallte eine 32-Jährige am Sonntag um 13.45 Uhr mit ihrem Auto auf Höhe der Ausfahrt Mögglingen-Ost gegen die recht Leitplanke, nachdem ihr Fahrzeug ins Scheludern kam. Wie die Polizei berichtet, wurde ein Motorradfahrer beim vorbeifahren von einem umherfliegenden Fahrzeugteil getroffen.

weiter

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.49 Uhr: Nach den Explosionen zweier Briefbomben bei süddeutschen Lebensmittelfirmen, hat die Polizei einen Verdächtigen aus dem Raum Ulm festgenommen. Der 66-Jährige, der in Untersuchungshaft sitzt, soll alle drei Sendungen in einer Postfiliale in der Ulmer Innenstadt aufgegeben haben. Das Motiv ist noch unklar.

8.33 Uhr: Update zum

weiter
  • 4326 Leser

Regionalsport (4)

„Wir hoffen einfach, dass wir das überstehen“

Schießsport Das Sportverbot kostet der Schützenkameradschaft Nesslau Geld - und vor allem Gemeinschaft.

Still liegt es da, das schmucke Schützenhaus der Schützenkameradschaft (SK) Nesslau am Ortsrand, im wahrsten Sinne des Wortes: Denn coronabedingt ist hier derzeit kein Schießbetrieb erlaubt. Wie in allen Sportanlagen der zahllosen Vereine in der Region wird auch hier gerade nur an den Anlagen der 1955 gegründeten SK gewerkelt.

„Gerade in den

weiter
  • 128 Leser

Bike the Rock öffnet die Meldelisten

Radsport Ab sofort ist die Online-Registrierung für die Heubacher Mountainbike-Rennen offen, die in diesem Jahr zweigeteilt durchgeführt werden.

Der 20. Geburtstag von Bike the Rock rückt immer näher. Noch gut zwei Monate, bis am Samstag, den 24. April 2021 nationale und internationale Topstars der Mountainbike-Szene am Fuße des Rosensteins hoch über Heubach um den Sieg und um wertvolle UCI-Punkte kämpfen. Noch hat Corona Deutschland im Griff, aber die Organisatoren um den Heubacher Hauptamtsleiter

weiter
  • 110 Leser

Peter Jursch nicht mehr TSB-Vorsitzender

Nach 27 Jahren an der Spitze des TSB Schwäbsich Gmünd hat der 62-Jährige sein Amt niedergelegt

Das Sportgelände in der Buchstraße ist verkauft, die Baugenehmigung für den Sportpark im Laichle liegt auf dem Tisch. Für den langjährigen Vorsitzenden des TSB Schwäbisch Gmünd war dies der richtige Zeitpunkt, sein Amt niederzulegen. Die Vereinsführung liegt bis zur nächsten Mitgliederversammlung in den

weiter

VfR will gegen Haiger wieder gewinnen

Fußball, Regionalliga Südwest Dass seine Spieler die Führungschance sausen lassen, das ärgert den Trainer. Am Mittwoch (14 Uhr) geht es bei Steinbach Haiger wieder gegen ein Spitzenteam.

Der Unmut unter den Fans des VfR Aalen steigt. Zu oft haben sie es in den vergangenen Jahren erleben müssen, dass ihre Mannschaft hart an der Abstiegszone „wandelt“. Zu oft ist es am Ende auch schief gegangen. Auch am vergangenen Samstag bekundete eine Gruppe von VfR-Anhängern vor der Ostalb-Arena (sicherlich unter Missachtung

weiter

Überregional (71)

„Es war nicht alles schlecht“

Der Deutsche Ski-Verband reist mit einer ernüchternden Bilanz von zwei WM-Medaillen aus Pokljuka ab. Auch nach dem Leistungseinbruch von Erik Lesser in der Staffel stellt sich die Frage nach einem Umbruch im Team.
Am Ende einer für die deutschen Biathleten so enttäuschenden WM blieben Arnd Peiffer nur die Glückwünsche an den Sieger. Mit Platz zwölf im Massenstart beschloss der Harzer am Sonntag das Saison-Highlight im slowenischen Pokljuka, das mit lediglich zweimal Silber so schlecht endete wie zuvor überhaupt nur einmal seit der Wiedervereinigung. Auch weiter
  • 194 Leser

„Täve“ Schur feiert 90. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag kamen Tausende ins Berliner Velodrom, den 80. feierte er im stattlichen Familienkreis – der 90. am Dienstag fällt daheim in Heyrothsberge bei Magdeburg klein aus: Um Gustav-Adolf Schur, den die ganze Radwelt nur als „Täve“ kennt, ist es ruhiger geworden. Seit dem Tod seiner Frau Renate im Vorjahr hat sich das größte weiter
  • 136 Leser

„Unser Blick ist männlich geprägt“

Barbara Staudinger vom Jüdischen Museum Augsburg Schwaben spricht über die Schau „Schalom Sisters“.
Zum bundesweiten Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“, zeigt das Jüdische Museum Augsburg Schwaben die Ausstellung „Schalom Sisters“. Starten soll die Schau, sobald die Museen öffnen. Thema ist die Rolle der Frau im Judentum. Die Ausstellung und ein bereits verfügbarer Podcast räume auf mit Klischees und weiter
Attacke auf AfD

AfD-Mitglied bei Angriff verletzt

Eine Gruppe zerstört in Schorndorf einen Wahlstand und schlägt auf einen 36-Jährigen ein.
Mehrere Menschen haben nach Polizeiangaben einen AfD-Stand zur Landtagswahl zerstört und ein Parteimitglied verletzt. Die Angriffe seien auf dem Marktplatz in Schorndorf aus einer Gruppe von 15 bis 20 Menschen heraus erfolgt, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Die Beamten hätten die Menschen wegen Fahnen und Spruchbändern der Antifa-Szene weiter

America's Cup Italiener segeln ins Finale

Italiens Segler ziehen zum dritten Mal nach 1992 und 2000 in ein Match um den America's Cup ein. Das Luna Rossa Prada Pirelli Team setzte sich im Herausforderer-Finale vor Auckland mit 7:1 gegen das Sir Ben Ainslies Ineos Team UK durch. Damit erwarben die Italiener das Recht, Cup-Verteidiger Neuseeland im 36. Duell um den America‘s Cup vom 6. März weiter
  • 160 Leser

Antrag für Nord Stream 2

Der Betreiber der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 hat beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) einen Antrag auf sofortigen Vollzug der Baugenehmigung in deutschen Gewässern gestellt. Dieser werde nun geprüft. Online-Kauf am Samstag Die Verbraucher erledigen ihre Online-Einkäufe am liebsten am Wochenende. Einkaufstag Nummer weiter
  • 187 Leser
Staatsoper Stuttgart

Aufstand im Kinderzimmer

Zwei Mal verschoben – jetzt als Online-Preview: Die Stuttgarter Staatsoper zeigt Ravels „Verzauberte Welt“ für junge Zuschauer ab neun Jahren.
Das Kind ist sauer. Alles wirkt öde, lähmend. Per Video und als Bühnenfiguren passieren im Vorspiel Revue: Entscheider, Planer, Reklamefrauen, Kreative im Gänsemarsch, egomane Laptop-Abhängige, muffige Dienst-nach-Vorschrift-Typen mit Thermoskanne. Dazu eine Musik, die schön klingt, aber ständig auf der Stelle tritt. Überall Langeweile. Eine weiter

Außenpolitik Bürgerrat gibt Empfehlung ab

Ausgeloste Bürger hatten wochenlang debattiert
Deutschland sollte sich nach Einschätzung eines Bürgerrats in der Welt verantwortungsvoll zeigen, aber auch selbstbewusst seine Werte vertreten. Der Bürgerrat unter Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) beschloss nach wochenlangen Debatten am Samstag seine Empfehlungen zur Außenpolitik. Die Leitlinien sollen dem Bundestag weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England FC Burnley – West Bromwich Albion 0:0 Wolverhampton – Leeds United 1:0 (0:0) FC Southampton – FC Chelsea 1:1 (1:0) FC Liverpool – FC Everton 0:2 (0:1) FC Fulham – Sheffield United 1:0 (0:0) West Ham – Tottenham Hotspur 2:1 (1:0) Aston Villa – Leicester City 1:2 (0:2) FC Arsenal – weiter
  • 164 Leser

Basketballer auf Formsuche

Der Abschluss der völlig enttäuschenden EM-Qualifikation wird für die deutschen Basketballer zum Schaulaufen für den erhofften Weg zu Olympia. Ohne mehr als ein Dutzend Leistungsträger um NBA-Star Dennis Schröder will sich die zweite Reihe nach der unnötigen 81:83-Niederlage gegen das unterklassige Großbritannien noch einmal für einen Kaderplatz weiter
  • 149 Leser
Hertha BSC – RB Leipzig

Bundesliga Leipzig klarer Sieger in Berlin

RB Leipzig hat den Titelkampf in der Fußball-Bundesliga neu entfacht. Der Kapitän leitete am Sonntag das 3:0 (1:0) bei Hertha BSC mit einem Traumtor auf spektakuläre Weise ein und führte die Sachsen bis auf zwei Punkte an Spitzenreiter FC Bayern heran. Die Krise der Berliner setzte sich fort. Sabitzer brillierte: Der Österreicher traf zur Führung weiter
  • 139 Leser

Debatte über längeren Einsatz

Da der Abzugsplan nicht zu halten ist, soll das Bundeswehrmandat um zehn Monate verlängert werden.
Nach der Ankündigung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die Bundeswehr-Präsenz in Afghanistan eventuell deutlich zu verlängern, debattiert die Politik darüber, wie das Mandat künftig aussehen soll. In einer Rede bei der virtuellen Münchner Sicherheitskonferenz hatte die Kanzlerin am Freitag gesagt: „Deutschland ist dazu bereit, auch weiter
  • 128 Leser

Djokovic nicht zu bremsen

Auch den neunten Triumph in seinem „Wohnzimmer“ genoss Novak Djokovic wie beim ersten Mal in vollen Zügen. Strahlend reckte der König von Melbourne im Blitzlichtgewitter den mächtigen Norman Brookes Challenge Cup in die Höhe, gab dem silbernen Pokal einen innigen Kuss und schrieb noch lange Autogramme. Mit einer Meisterleistung hatte weiter
  • 150 Leser

Ein bisschen Frühling

Lichtblick im Lockdown : Viel Sonne und Temperaturen von fast 20 Grad Celsius haben die Menschen am Sonntag überall im Land ins Freie strömem lassen – so wie diese Frauen am Donauufer im Ulm. Das ungewöhnlich frühlingshafte Februar-Wetter soll noch bis zur Wochenmitte anhalten. Ein Balkanhoch lässt laut dem Wetterdienst DWD suptropische Luft weiter
Kommentar Dorothee Torebko zur Israel-Studie über Geimpfte

Ein Stück Hoffnung

Es ist eine Nachricht, die Hoffnung macht: Mit dem Biontech-Vakzin Geimpfte sollen nicht ansteckend sein. Sollten sich die Daten bewahrheiten, könnte die Rückkehr zum normalen Leben schneller kommen als erwartet. Vor allem könnte und sollte diese Nachricht die deutsche Politik gehörig unter Druck setzen. Denn sind Geimpfte nicht ansteckend, gibt weiter

Entspannte und bekannte Klänge

Christopher von Deylen veröffentlicht sein elftes Schiller-Album und erklimmt auf Anhieb die Spitze der Charts.
Jahrelang streifte Christopher von Deylen heimatlos durch die Welt und schuf elektronische Traumwelten-Klänge, teils von bekannten Stimmen begleitet. Nun hat der Deutsche ein neues Album herausgebracht, das direkt auf Platz eins der Album-Charts eingestiegen ist. Während der Entstehung von „Summer in Berlin“ ist der 50-Jährige auf dem weiter
  • 254 Leser

EU erneuert Drohungen

Russlands Vorgehen gegen Nawalny soll Folgen haben.
Nach den jüngsten Gerichtsentscheidungen gegen Kremlgegner Alexej Nawalny hat der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell Sanktionsdrohungen gegen Russland erneuert. Gemeinsam mit den EU-Außenministern werde er an diesem Montag über Maßnahmen beraten, hieß es. Nawalny war am Samstag in zwei Gerichtsverfahren unterlegen. Zunächst hatte ein Berufungsgericht weiter

Europäer sparen in der Krise mehr

2020 flossen 585 Milliarden Euro neu auf Sparkonten im Euroraum. Die Deutschen sind vorne mit dabei.
In der Corona-Krise haben viele Menschen in Europa laut einer Studie deutlich mehr gespart. Im vergangenen Jahr flossen 585 Milliarden Euro neu auf Giro- und Sparkonten in der Eurozone, heißt es in einer Analyse des Hamburger Finanzunternehmens Deposit Solutions. Damit sei das Sparvolumen im Währungsraum um 48 Prozent zum Vorjahr gewachsen. Ein Großteil weiter
  • 147 Leser

Experten sehen Beginn von dritter Corona-Welle

Kurz vor den Schulöffnungen treiben Mutationen bundesweit die Zahlen nach oben. Studien aus Israel machen Hoffnung auf vollständige Immunität durch Impfung.
Während an diesem Montag Kitas und Grundschulen in zehn Bundesländern öffnen, wächst die Sorge vor einer dritten Corona-Welle in Deutschland. Die Kurve der Neuinfektionen zeigt erstmals seit Wochen wieder nach oben – trotz Lockdown. Das Robert-Koch-Institut meldete am Sonntag 7676 neue Fälle, 1562 mehr als vor einer Woche. Die Sieben-Tage-Inzidenz weiter
FC Augsburg – Bayer Leverkusen

FC Augsburg muss mit Zähler zufrieden sein

Nach einem schweren Patzer von Ersatztorhüter Niklas Lomb (5.) hat Bayer Leverkusen mit viel Mühe so gerade noch eine weitere Pleite verhindern können. Die Rheinländer retteten sich dank Edmond Tapsoba beim FC Augsburg in der vierten Minute der Nachspielzeit noch zu einem 1:1 (0:1). Ein Dämpfer im Kampf um die Champions League war das Unentschieden weiter
  • 123 Leser

Festival „Re:Writing the Future“ digital

Mit Exil-Erfahrungen im Corona-Lockdown befasst sich ab Donnerstag das digitale Kulturfestival „Re:Writing the Future“. An den über vier Tage laufenden Debatten wollen sich rund 80 Kulturschaffende und andere Experten beteiligen, darunter die Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller und der in der Türker verurteilte Journalist Can Dündar. weiter
  • 106 Leser
VfB Stuttgart

Flanke, Kopfball, Auswärtssieg

Sasa Kalajdzic und Borna Sosa machen den 1:0-Erfolg in Köln klar. Was läuft zwischen Dortmund und Sportdirektor Mislintat?
Die Welt ist in den vergangenen zwölf Monaten eine andere geworden – das gilt nicht nur für die coronageplagte Gesellschaft im Allgemeinen, sondern auch für zwei Berufsfußballer des VfB Stuttgart im Besonderen. Genau ein Jahr ist es her, dass der kroatische Außenbahnspieler Borna Sosa im Zweitligaduell mit Jahn Regensburg (2:0) wieder einmal weiter
  • 210 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Länderspiel in Aachen Deutschland – Belgien 2:0 (1:0) Deutschland: Frohms (Eintracht Frankfurt) – Rauch (VfL Wolfsburg), Hegering (FC Bayern), ab 46. Oberdorf (Wolfsburg), Lattwein (TSG Hoffenheim), Hendrich (Wolfsburg) – Marozsán (Olympique Lyon), ab 73. Popp (Wolfsburg), Däbritz (Paris SG), ab 73. Nüsken (Eintr. weiter
  • 164 Leser

Frauenfußball DFB-Team startet mit 2:0-Erfolg

Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft ist mit einem Sieg ins Länderspieljahr 2021 gestartet. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg bezwang am Sonntag Belgien mit 2:0 (1:0). Svenja Huth schnell die Führung (2.) und leistete zum 2:0 durch Lea Schüller (55.) die Vorarbeit. Belgien war nahezu chancenlos. Am Mittwoch (18.30 Uhr/Eurosport) weiter
  • 129 Leser
Porträt

Freiheitsikone im Zwielicht

„Die Lady“ , so wird sie von ihren Landsleuten zumeist genannt. Es ist eine Mischung aus Respekt und Zuneigung, die eine Mehrheit der Einwohner Myanmars Aung San Suu Kyi entgegenbringt. Auch aktuell dominieren Bilder der gestürzten und von den neuen Machthabern weiterhin festgehaltenen Staatsrätin bei allen Protestdemos. Mit der Begrenzung weiter
Corona

Frühere Impfung für Pädagogen

Land ändert Priorisierung: Lehrer und Erzieher sollen das Vakzin schon in wenigen Wochen erhalten.

Das Land Baden-Württemberg möchte Erzieherinnen und Lehrkräfte ermöglichen, sich früher gegen das Coronavirus impfen zu lassen als bisher vorgesehen. Sie würden künftig in die zweite Priorisierungsstufe eingruppiert, teilte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) am Samstag mit. Menschen aus dieser Gruppe im Alter

weiter
  • 456 Leser

Gustl Mollath will das Land verlassen

Nach sieben Jahren unschuldig in der Psychiatrie zieht es den Bayern weg. Ein neues Buch erzählt seinen Fall.
Gustl Mollath will weg aus Deutschland. „Auf dieses Land ist überhaupt kein Verlass“, sagt der 64-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München. Diese Einschätzung kommt nicht von ungefähr. 2747 Tage lang saß er in der Psychiatrie – als psychisch krank und gemeingefährlich vom Gericht dorthin geschickt, nachdem weiter
  • 5

Gut versichert Geld sparen

Experten geben am Mittwoch Tipps zur Krankenversicherung.
Viele Menschen beschäftigen sich nur wenig mit dem Thema Krankenversicherung. Wer eine Kasse auswählt, die zu ihm passt, spart Geld. Doch wie finde ich das heraus? Wie sind die neuen Kündigungsregeln? Wann kann ich zu einer privaten Krankenkasse wechseln? Was kann ich tun, wenn dort die Beiträge im Alter steigen? Wie sieht das mit dem neuen Freibetrag weiter
  • 197 Leser

Hartings Zukunft-Sorgen

Diskus-Olympiasieger Robert Harting macht sich in Zeiten der Corona-Pandemie große Sorgen um die Leichtathletik. "Es wird Opfer geben. Die Top-Athleten werden durch die Fördermasken des Staates – wie Bundespolizei und Bundeswehr – überleben, aber auch finanzielle Einbußen von 30 bis 70 Prozent haben", sagte Harting in der Bild am Sonntag. weiter
  • 151 Leser

Hausdach durchbohrt

Flugzeug verliert Trümmer über Wohngebiet nahe Denver.
Nach dem Brand eines Triebwerks sind Flugzeugteile auf ein Wohngebiet nahe der US-Stadt Denver niedergegangen. Die Passagiermaschine der Fluglinie United Airlines musste kurz nach dem Start am Samstag notlanden, wie die Behörden mitteilten. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Boeing 777-220 mit 241 Menschen an Bord war auf dem Weg weiter
  • 112 Leser

Helfer warnen vor Hungerkrise in Syrien

Nach zehn Jahren Bürgerkrieg leidet Syrien laut Welthungerhilfe unter der bislang schlimmsten Hungerkrise. Über zwölf Millionen Menschen hätten nicht genug zu essen, viele davon Flüchtlinge in Camps. Foto: Dalil Souleiman/afp weiter

Im Privatjet auf Impfreise

Mit Glück, Trickserei oder Geld ergattern manche einen Impftermin im Ausland. Der Markt für fragwürdige Reiseangebote und Ampullen aus dunklen Kanälen wächst.
Hala Baidun wollte in Dubai eigentlich nur ihre Schwester besuchen. Aber als deren Firma in der Golf-Metropole im Januar zur Corona-Impfung lud, versuchte die Libanesin spontan auch ihr Glück. „Sie kopierten unsere Pässe, nahmen unsere Daten auf, gaben sie in den Computer ein und impften uns.“ Einen Wohnsitz in Dubai hat die 50-Jährige weiter
  • 153 Leser

Justiz Ex-KZ-Wächter aus USA abgeschoben

Die USA haben einen Ex-KZ-Wächter nach Jahrzehnten nach Deutschland ausgewiesen. Der 95-jährige Friedrich Karl B. wurde am Samstag am Frankfurter Flughafen von der Bundespolizei in Empfang genommen. Laut „Spiegel“ lebte der Mann seit 1959 im US-Staat Tennessee. Dokumente aus einem gesunkenen Schiff in der Ostsee hätten auf seine Spur weiter
  • 162 Leser

Kampf um Myanmars Zukunft

Nach der Machtübernahme durch das Militär ringt die junge „Generation Z“ darum, die errungenen demokratischen Freiheiten der vergangenen fünf Jahre zu retten.
Zuletzt spitzte sich die Konfrontation zu: In der Metropole Yangon ließ die Militärjunta um Armeechef General Min Aung Hlaing sogar Panzer auffahren, um ihre Gegner einzuschüchtern. Solch martialisch wirkende Bilder hatte das Regime unmittelbar nach dem Putsch am 1. Februar noch vermieden. Das südasiatische Land Myanmar ist in Aufruhr. Inzwischen weiter
  • 116 Leser

Kardashian reicht Scheidung ein

Nach sieben Jahren steht die Ehe des Reality-Stars mit Rapper Kanye West vor dem Aus. Es kriselte schon länger.
In Italien feierten sie vor knapp sieben Jahren eine Traumhochzeit – jetzt stehen Kim Kardashian (40) und Kanye West (43) vor dem Ehe-Aus. Der US-Reality-Star hat die Scheidung von dem Rapper („Jesus is King“) eingereicht. Kardashian und West, mit dem gemeinsamen Spitznamen „Kimye“, haben vier Kinder: die älteste Tochter weiter
Skispringen

Karl Geiger im Aufwind

Die DSV-Adler gehen gestärkt in die am Mittwoch beginnende Heim-WM nach Oberstdorf.
Als Karl Geiger mit einem Pokal im Gepäck das heimische Oberstdorf erreichte, war die Schwermut der vergangenen Wochen endgültig verflogen. „Ich freu' mich unglaublich, dass das so gut geklappt hat“, sagte der Skisprung-Vizeweltmeister nach seiner starken WM-Generalprobe im rumänischen Rasnov. Gerade noch rechtzeitig vor den am Mittwoch weiter
  • 163 Leser

Kirche Kardinal Woelki gibt Fehler zu

Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat Fehler bei der Aufarbeitung von Missbrauchsvergehen und in seiner Krisenkommunikation eingeräumt. „Da habe ich auch Schuld auf mich geladen“, gestand er in einer am Samstag veröffentlichten Videobotschaft. Gleichzeitig versicherte er: „Es ging und es geht mir um konsequente Aufarbeitung.“ weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Jana McKinnon Die Hauptdarstellerin der Neuverfilmung von „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“, rechnet nicht mit Schulvorführungen der Amazon-Serie. Die Zeitnot in den Lehrplänen lasse dies vermutlich nicht zu, sagte die 22-Jährige in Berlin. Dass Uli Edels Spielfilmfassung von 1981 wie das Buch von 1978 immer noch in Schulen besprochen werde, weiter
Ski Alpin WM in Cortina

Linus Straßer patzt beim Abschluss

Schwacher Slalom zum Ende einer aus deutscher Sicht tollen Weltmeisterschaft in Südtirol.
Im letzten Rennen der alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d‘Ampezzo/Italien hat Linus Straßer die erhoffte Medaille klar verpasst. Nach einem missratenen ersten Lauf und dem Absturz auf Rang 23 konnte sich der Münchner nur noch auf Rang 15 retten. Gold gewann Sebastian Foss-Solevaag. Der bereits 29 Jahre alte Norweger, Team-Weltmeister und weiter
  • 209 Leser
Leitartikel André Bochow zur Bildungspolitik nicht nur in pandemischen Zeiten

Lippenbekenntnisse

Jetzt öffnen die Schulen wieder. Ein bisschen. Für die unteren Grundschulklassen und für Abschlussklassen. Wechselunterricht, Masken und ausgeklügelte Wegesysteme in den Gebäuden sollen dafür sorgen, dass die Schulen nicht zu Zentren der Virenverbreitung werden. Die meisten Schüler aber lernen auch weiterhin zu Hause. Es bleibt beim Provisorium. weiter
  • 103 Leser

Lockdown Musiker planen Eilantrag

Musiker in Bayern bereiten einen Eilantrag zur Öffnung von Konzert- und Opernhäusern vor. Sie haben sich zur Initiative „Aufstehen für die Kunst“ zusammengeschlossen. Sollte die Kultur bei erneuten Lockerungen übergangen werden, wollen sie vor den Bayerischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) ziehen. Die Initiative fordert, weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 1 522 108 100 000 EUR auf die Losnummer 0 685 166 50 000 EUR auf die Losnummer 0 570 409 10 000 EUR auf die Losnummer 0 932 778 Je 1000 EUR auf die Endziffer 514 Je 200 EUR auf die Endziffer 36; 41; 42 Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer 2: 10 weiter
  • 128 Leser

Lust auf die Krönung

Nach dem 2:1 gegen den FC Bayern München hat das Team von Trainer Adi Hütter die Champions League im Visier. Zudem setzt die Eintracht ein starkes Zeichen.
Nach dem Coup gegen die scheinbar übermächtigen „Sixpack“-Bayern wirkte selbst Adi Hütter emotional überwältigt. Es fehle, solche Siege mit eigenen Fans zu feiern, gab der sichtlich gerührte Trainer von Eintracht Frankfurt zu: „Nach dem Spiel wäre hier das Dach weggeflogen.“ Stattdessen genoss der Österreicher die eindrucksvolle weiter
  • 169 Leser
Paketbomben

Motiv für Briefbomben unklar

Was könnte einen 66-Jährigen aus dem Raum Ulm dazu bewogen haben, große Lebensmittelfirmen zu attackieren? Bislang war der Verdächtige unauffällig.
Die Serie von Briefbomben-Attacken auf Unternehmen in Süddeutschland steht offenbar kurz vor der Aufklärung: Wie die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Landeskriminalamt am Samstag mitteilten, wird ein Rentner aus dem Raum Ulm verdächtigt, für die Postsendungen verantwortlich zu sein. Der 66-Jährige, der in Untersuchungshaft sitzt, soll alle weiter

Neuer Schutzschirm für mehr Ausbildungsplätze

Eine deutlich höhere Ausbildungsprämie für Unternehmen soll die Zahl der Lehrstellen steigern. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will im März einen neuen Schutzschirm für Ausbildungsplätze vorlegen. „Viele Betriebe zögern, ob sie angesichts der wirtschaftlichen Lage Ausbildungsplätze anbieten sollen“, sagte Heil dem Redaktionsnetzwerk weiter
  • 168 Leser

Rad Ackermann chancenlos

Radprofi Pascal Ackermann hat die Wiederholung seines Auftaktsieges aus dem Vorjahr bei der UAE-Tour klar verpasst. Der 27 Jahre alte Sprinter aus dem Team Bora-Hansgrohe kam bei der von vielen Windkanten geprägten Etappe von Al Dhafra Castle nach Al Mirfa über 176 Kilometer abgeschlagen in einer Verfolgergruppe ins Ziel. Den Tagessieg feierte der weiter
  • 125 Leser

Rassismus Hakenkreuze auf Plakaten in Hanau

Unbekannte haben in Frankfurt Gedenkplakate für die Opfer des rassistisch motivierten Anschlags in Hanau mit Hakenkreuzen beschmiert. Die Kreuze seien spiegelverkehrt mit Filzstiften auf die Plakate gemalt worden, teilte die Polizei mit. Der Staatsschutz ermittelt. Am Freitag war bei einer Veranstaltung in Hanau mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier weiter
  • 136 Leser

Reforminitiative „Maria 2.0“ mit Thesen an Kirchen

Die katholische Reforminitiative Maria 2.0 hat sich ein Beispiel an Martin Luther genommen und am Sonntag Thesen an Kirchentüren aufgehängt – unter anderem in München, Würzburg, Augsburg, Köln, Mainz und Freiburg. „In unserer Kirche haben alle Menschen Zugang zu allen Ämtern“, lautet die erste These. Die feministische Bewegung weiter
  • 143 Leser
Paketbomben

Rentner nach Bomben-Attacken in Haft

66-Jähriger aus dem Raum Ulm soll hinter explosiven Postsendungen stecken.
Ein Rentner soll hinter den Briefbomben-Attacken auf Lebensmittelfirmen in Süddeutschland stecken. Der 66-Jährige aus dem Raum Ulm wurde am Freitagabend an seinem Wohnsitz festgenommen und sitzt jetzt in U-Haft, wie die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg am Samstag mitteilten. Die Ermittler gehen nicht davon weiter

Rettet das Baguette!

Belegt mit Wurst, bestrichen mit Marmelade, als Beilage zur Suppe oder zum Dippen ins warme Käse-Fondue: Das französische Baguette ist ein Klassiker. Weil es nur aus vier Zutaten besteht, Weizenmehl, Wasser, Salz und Hefe, ist es recht simpel – sollte man meinen. Trotzdem ist das Backen eine Kunst. Außen knusprig, innen weich, da kann das teils weiter
  • 5
  • 128 Leser

Risiken erwartet

„Wirtschaftsweise“ senken Prognose für 2021.
Der Vorsitzende der „Wirtschaftsweisen“, Lars Feld, sieht große Risiken für die wirtschaftliche Entwicklung und hat Erwartungen von Firmen an Öffnungspläne gedämpft. „Man kann alle möglichen Pläne aufstellen. Aber wenn eine dritte Welle kommt, werden diese hinfällig sein“, sagte er. Die Virusvarianten seien eine allgemeine weiter
  • 181 Leser
Revierderby Schalke – Dortmund

Schalke kaum noch zu retten

Nach dem 0:4 im Derby gegen den BVB scheint die Lage aussichtslos. Die Fans sorgen derweil für Ärger.
Selbst die Erzrivalen empfanden Mitleid. Bei aller Begeisterung über den höchsten Sieg beim FC Schalke seit über 56 Jahren verzichteten die Fußball-Profis von Borussia Dortmund nach dem 4:0 (2:0) auf Schadenfreude. Die Vorahnung, dass es das vorerst letzte Revierderby gewesen sein könnte, stimmte selbst den gebürtigen Dortmunder Marco Reus milde: weiter
  • 154 Leser

Schluss mit UMTS

Bis Ende 2021 schalten Telekom, Vodafone und Telefonica ihre 3G-Netze ab. Das betrifft viele Verbraucher und beunruhigt die Autoindustrie.
Knapp 21 Jahre nach der Aufsehen erregenden Versteigerung der Frequenzen für das UMTS-Netz ist endgültig Schluss für die auch 3G genannte Technologie. Die dritte Mobilfunkgeneration versprach neue Möglichkeiten zur Nutzung des mobilen Internets. Diesen technischen Fortschritt ließen sich die Netzbetreiber einiges kosten. Rund 100 Milliarden Mark weiter
  • 212 Leser

Schöpfer des Börsen-Bullen: Arturo Di Modica ist tot

Der Bildner des berühmten Wall-Street-Bullen in New York, Arturo Di Modica, ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 80 Jahren auf Sizilien. Der Zeitung „La Repubblica“ zufolge kämpfte der Künstler seit vielen Jahren gegen Krebs. Sein berühmtestes Werk ist der Wall Street Bull oder Charging Bull im Finanzdistrikt Manhattans nahe der weiter

Schutzmasken Land will vor Gericht ziehen

Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) will einem Bericht der „Stuttgarter Zeitung“ zufolge wegen fehlerhafter Atemschutzmasken vor Gericht ziehen. Durch die Lieferung entsprechender Masken sei dem Land wahrscheinlich ein Schaden „im niedrigen zweistelligen Millionenbereich“ entstanden, hieß es. Einer der betroffenen Vertragspartner weiter

So könnten Theater, Kinos und Stadien wieder öffnen

Wissenschaftler, Kultur- und Sportverbände haben ein Konzept ausgearbeitet, wonach bald Zuschauer bei Veranstaltungen zugelassen werden könnten. Die FDP begrüßt den Leitfaden.
Maskenpflicht, personalisierte Tickets, Schnelltests: 40 Kultur- und Sportverbände haben zusammen mit 20 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern einen Drei-Stufen-Plan ausgearbeitet, wonach der Konzert- oder Fußballspielbesuch bald möglich sein soll. Das Konzept soll heute vorgestellt werden. Von der FDP-Bundestagsfraktion gibt es Lob für den weiter
Fußball 2. Liga

Spitzenreiter HSV und der KSC patzen

Schlusslicht Würzburg düpiert die Hamburger. Der 1. FC Heidenheim behauptet sich in Osnabrück.
Der Hamburger SV hat sich am Sonntag im Aufstiegsrennen einen empfindlichen Patzer beim Liga-Schlusslicht geleistet. Das Team von Trainer Daniel Thioune unterlag nach einem fahrigen und uninspirierten Auftritt bei den Würzburger Kickers am 22. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga mit 2:3 (0:2). Damit hängt der Haussegen eine Woche vor dem Derby beim weiter
  • 153 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 22. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth – Holstein Kiel Eurosport 11.45 Uhr: Radsport, 3. Abu Dhabi Tour in den VAE, 2. Etappe: Einzelzeitfahren auf Al Hudayriat Island (13 km) Magenta Sport 18.45 Uhr: Fußball, 3. Liga, 25. Spieltag: Wehen Wiesbaden – Uerdingen 19.15 Uhr: Eishockey, DEL, Gruppe Süd, weiter
  • 114 Leser
Fußball Bundesliga

Starkes Rumpfteam

Trotz elf Ausfällen gelingt ein 4:0 gegen Werder Bremen.
„Big Points“ für die TSG Hoffenheim, herber Rückschlag für Werder Bremen: Die personell gebeutelten Kraichgauer haben dank einer starken Kollektivleistung ihrer Rumpftruppe die untere Tabellenregion verlassen und die Hanseaten in den Abstiegskampf geschossen. Die TSG gewann trotz elf Ausfällen zum Abschluss des 22. Bundesliga-Spieltags weiter
  • 176 Leser

Teuerster Whisky der Welt unter dem Hammer

Die Versteigerung des wohl teuersten Whiskys der Welt im schottischen Perth könnte Rekorde brechen. Sie endet an diesem Montagabend. Danach will das Auktionshaus Whisky Auctioneer bekanntgeben, welchen Preis die 0,75-Liter-Flasche „The Macallan 1926 Fine and Rare“ erzielt hat. Im Herbst 2019 war eine Abfüllung aus demselben Fass für knapp weiter

Torhüter Roy fällt lange aus

Die Augsburger Panther müssen wochenlang auf Torhüter Olivier Roy verzichten. Der 29-jährige Kanadier hat sich beim 3:2 gegen den ERC Ingolstadt eine schwere Knieverletzung zugezogen. Foto: Heike Feiner/Eibner weiter
  • 258 Leser
Kommentar Manuela Harant zum Abschluss der Biathlon-WM

Training auf dem Prüfstand

Dass die deutschen Biathleten bei der WM in Pokljuka nur mit zwei Silbermedaillen nach Hause kommen, ist am wenigsten den Sportlern selbst anzulasten. Sie haben geackert, geschwitzt und gekämpft – allein, es war zu wenig. Sowohl für Franziska Preuß (26), die auch in der besten Form ihrer bisherigen Laufbahn einen Hauch zu schwach fürs Podest weiter
  • 120 Leser

Unternehmen DIHK fordert Öffnungsplan

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat einen einheitlichen Öffnungsplan für die Wirtschaft gefordert. Ein solcher Stufenplan müsse auch „nachvollziehbare Regeln für die Unternehmen“ enthalten, zitierte die „Rheinische Post“ aus dem Papier des DIHK für eine Öffnungsstrategie. Eine „pauschale Schließung weiter
  • 153 Leser

VW-Betriebsrat Zu wenig Batteriezellen

Nicht nur fehlende Elektronik-Chips, auch knappe Batteriezellen bremsen nach Angaben des VW-Betriebsrates die Produktion der Hybrid-Modelle des neuen Golf 8. „In Deutschland entfallen 60 Prozent aller Golf-Bestellungen auf Hybride, in Europa 40 Prozent“, sagte Konzernbetriebsratschef Bernd Osterloh der „Braunschweiger Zeitung“. weiter
  • 165 Leser
Börsenparkett

Warnungen verhallen

Die Skepsis an der Börse ist im Wochenverlauf deutlich gewachsen, der Deutsche Aktienindex Dax rutschte wieder unter die Marke von 14 000 Zählern. Keine Rede mehr von einem neuerlichen Rekordhoch. Am Freitag setzte Allianz-Chef Oliver Bäte noch einen drauf und warnte von einer Krise an den Weltbörsen. Die Situation an den Aktienmärkten sei weiter
  • 216 Leser
Landtagswahl

Zwischen Sicherheit und Misstrauen

Die Landespolizei musste zuletzt viele Reformen, Umbauten und Gesetzesänderungen verdauen. Ihr fehlt Personal, rechtsextremistische Vorfälle führen in Teilen der Bevölkerung zu Vertrauensverlust. Und nun?
In Fragen der inneren Sicherheit haben Baden-Württemberger hohe Ansprüche. Zwar lebt man in einer der sichersten Regionen der Welt, relativ wenig belastet durch Kriminalität, und weiß das auch – trotzdem dürfte es gern ein bisschen sicherer sein. Das wurde neulich wieder bei einer Umfrage deutlich. Für den „BaWü-Check“ der Tageszeitungen weiter

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Zum Wahlkampfslogan der Grünen:

Die baden-württembergischen Grünen taten gut daran, ihre Wahlkampfplakate mit dem Slogan „Grün für Kretschmann“ zu versehen. So rücken sie bewusst ihr Zugpferd Winfried Kretschmann und weniger eine diffuse politische Message in den Fokus. Als Realpolitiker mit dem sicheren Instinkt für das politisch Machbare verkörpert er par excellence genau

weiter

Themenwelten (1)

So verhält man sich bei einem Crash richtig

Trotz coronabedingten Rückgangs sind die Unfallzahlen weiter auf hohem Niveau. Doch zum Glück bleibt es beim Großteil der Unfälle bei Sachschäden. Aber selbst bei der kleinsten Delle gilt es einiges zu beachten.

Die Corona-Maßnahmen hatten im vergangenen Jahr deutliche Auswirkungen auf die Unfallzahlen in Deutschland. Schließlich war weniger los auf den Straßen. Von Januar bis November 2020 erfasste die Polizei 2,1 Millionen Verkehrsunfälle, 15,5 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Mehr als zwei Millionen Unfälle, die meisten davon zum Glück nur

weiter
  • 1241 Leser