Artikel-Übersicht vom Dienstag, 23. Februar 2021

anzeigen

Regional (93)

Bibliothek verlängert Fristen

Freizeit Leseratten können sich freuen: Der Bleib-daheim-Ausweis läuft bis zum 31. März. Antragsfrist: 28. Februar.

Aalen. Nachdem eine Öffnung der Bibliotheken für den Ausleihbetrieb nach wie vor nicht absehbar ist, verlängert die Stadtbibliothek die Antragsfrist für den Bleib-daheim-Ausweis bis 28. Februar und seine Laufzeit bis 31. März.

Über 60 neue Kundinnen und Kunden konnte die Stadtbibliothek Aalen trotz des Lockdowns in den vergangenen sechs Wochen

weiter
  • 156 Leser

Viel Corona-Kritik und andere bekannte Forderungen

Wahlkampf Zentrale Wahlkampfveranstaltung der AfD im Wahlkreis Aalen in der Stadthalle.

Aalen. Nur knapp 60 Menschen kamen zur zentralen Wahlkampfveranstaltung der AfD im Wahlkreis Aalen in die Stadthalle, organisiert vom örtlichen AfD-Kandidaten, Jan-Hendrik Czada, und mit dem AfD-Fraktionschef im Landtag, Bernd Gögel, als Zugpferd. Etwas mehr als 100 hätten laut Corona-Hygienekonzept, das die AfD mit der Stadtverwaltung

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Kinderhaus

Aalen. Zwischen Mittwoch und Donnerstag ist ein Unbekannter in die Räume eines Kinderhauses in der Wilhelm-Merz-Straße eingedrungen. Der Unbekannte war über ein gekipptes Fenster in die Räume eingestiegen. Er entwendete aus einem Schrank einen kleineren Geldbetrag. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt das Polizeirevier Aalen unter der Rufnummer

weiter
  • 833 Leser
Polizeibericht

Exhibitionist im Stadtgarten

Schwäbisch Gmünd. Ein Mann hat sich am Montagabend im Schwäbisch Gmünder Stadtgarten entblößt. Der Mann hatte sein Glied aus der Hose geholt, als er auf einer Bank neben einer 17-Jährigen saß. Anschließend begab sich der 69-jährige Mann zu seinem Wagen und entfernte sich. Die Polizei bittet nun Personen, denen der Exhibitionist ebenfalls

weiter
  • 607 Leser
Kurz und bündig

Für Klimaschutz Kette bilden

Aalen. Die Bewegung „Fridays for future Ostalb“ veranstaltet am Freitag, 26. Februar, anlässlich der Landtagswahlen im März eine Menschenkette in der Aalener Innenstadt. Die Aktion ist von 14 bis 14.30 Uhr geplant. Treffpunkt ist vor dem Rathaus, die Kette soll über den Aalener Marktplatz gebildet werden. Während der Aktion ist es Pflicht,

weiter
  • 587 Leser
Guten Morgen

Gute Zeit zum Ausstieg

Jürgen Steck über eine Branche in der Corona-Krise

Corona ist nicht gut fürs Geschäft. Während dies für den hiesigen Einzelhandel, die Gastronomie und viele Dienstleister in allen mögliche Bereichen eine Binse ist, wollen wir den Blick auch auf jene zu werfen, die bislang im Schatten des Interesses arbeiten – und dies, auch das gehört zur Wahrheit – gern losgelöst von der Öffentlichkeit

weiter
  • 5
  • 969 Leser

Zahl des Tages

123

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind genau so viele wie am Vortag.

Fälle insgesamt: 9223 (0) Davon genesen: 8844 Verstorbene: 256 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 21

(Stand : 23. Februar) Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 589 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 23. Februar folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 14 (0) Abtsgmünd: 1 (0) Adelmannsfelden: 1 (0) Bopfingen: 4 (0) Ellenberg: 0 (0) Ellwangen: 19 (0) Essingen: 0 (0) Hüttlingen: 1 (0) Jagstzell: 3 (0) Kirchheim: 0 (0) Lauchheim: 0 (0) Neresheim: 2 (0) weiter
  • 152 Leser

Alkohol ade: Fasten in der Corona-Krise

Gesundheit Warum eine Alkoholpause eine Chance für die Gesundheit bietet – auch während der Pandemie.

Aalen. Am Aschermittwoch fiel für etliche der Startschuss für eine Fastenkur und damit der Verzicht auf bestimmte Speisen, Getränke oder Genussmittel. „Fasten beginnt im Kopf“, sagt Dr. Anja Luci, Ernährungsexpertin der KKH Kaufmännische Krankenkasse in Aalen. „Welche Art des Fastens Sie auch immer wählen, ob Heil- oder Intervallfasten,

weiter
  • 148 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsrat Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Das Gremium tagt am Dienstag, 2. März, 17.30 Uhr, im Bürgersaal mit diesen Tagesordnungspunkten: Erweiterung des Beteiligungskonzeptes, Vergaben für die Karl-Kessler-Schule, die Jahresausschreibung Straßenbau, Asphaltarbeiten, Ortschaftsbudget.

weiter
  • 591 Leser
Kurz und bündig

Wie wichtig ist Nachbarschaft?

Aalen. Der Verein AAkademie bietet am Freitag, 26. Februar, um 19 Uhr eine Zoom-Veranstaltung an zum Thema „Wie wichtig ist Nachbarschaft aus islamischer und christlicher Perspektive?“ – mit praktischen Beispielen aus dem Alltag. Die Redner sind Eyüp Beir (Theologe) und Christine Class (Supervisorin). Der Link zur Veranstaltung ist zu finden

weiter
  • 579 Leser

Diskutieren mit Barutta

Wahl Am Mittwoch, 24. Februar, startet eine Podiumsdiskussion.

Aalen. Zur vierten virtuellen Podiumsdiskussion am Mittwoch, 24. Februar, 19 Uhr, lädt der Spitzenkandidat der Freien Wähler zur Landtagswahl, Bernd Barutta, ein. Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten und Generalsekretärin der Bayerischen Freien Wähler, Susann Enders, und dem Landesvorsitzenden der Freien Wähler Baden-Württemberg, Klaus Wirthwein,

weiter
  • 687 Leser

Ruhestand gegen Professur getauscht

Bildung Willi Kantlehner und Herbert Schneckenburger sind Seniorenprofessoren.

Aalen. Ruhestand? Dafür haben Professor Dr. Willi Kantlehner und Professor Dr. Herbert Schneckenburger ein viel zu großes Forscherherz. Auch nach ihrer Pensionierung sind die beiden der Hochschule Aalen eng verbunden und forschen weiter an ihren Themengebieten. Das ist für alle ein Gewinn.

Die Seniorprofessur bietet für forschende Professorinnen

weiter
  • 182 Leser

Wir gratulieren

Aalen-Wasseralfingen. Gisela Stopper, Hans-Thoma-Straße 1, zum 85. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Maria Kleiner zum 70. Geburtstag.

weiter
  • 665 Leser

Geldbeutel gestohlen

Schwäbisch Gmünd. Eine Frau ist am Montagvormittag in der Benzholzstraße Opfer eines Diebstahls geworden. Ihr war in einem Discounter von einem Unbekannten der Geldbeutel entwendet worden, der sich in ihrer Tasche im Einkaufswagen befunden hatte. Der Täter entnahm das Scheingeld und warf den Geldbeutel in den Mülleimer.

weiter

Wann die Altersgenossen verzichten

Tradition In diesen Wochen entscheidet sich, welche Vereine an Altersgenossenfesten festhalten. Je später, desto besser die Chancen.

Schwäbisch Gmünd

Es könnte das Plan-B-Jahr werden: Neun Altersgenossenvereine bereiten sich auf ihre Jahrgangsfeste im Sommer vor. Und denken schon mal über Alternativen nach, falls Corona erneut einen Strich durch die Rechnung macht.

Markus Herrmann, Chef der Touristik- und Marketing GmbH, glaubt noch nicht so recht an Feste im Mai und Juni. „Das

weiter

Grünspecht im Garten

Vogelwelt Kaum ist der Schnee verflogen, kommen auch eher seltene Gäste im Garten zum Vorschein. „Dieser Grünspecht kommt seit ein paar Tagen zu Besuch“, schreibt Julia Weber aus Hüttlingen der Redaktion. Foto: privat

weiter
  • 5
  • 1718 Leser

Wie Spenden aus Hüttlingen helfen

Soziales Dank der Hilfe aus dem Ostalbkreis ist im Städtchen Lèna ein Kindergarten mit Vorschulzentrum errichtet worden. Das Burkina-Faso-Team engagiert sich.

Hüttlingen

Am 16. Januar wurde in Lèna (Burkina Faso, Westafrika) der erste Kindergarten mit Vorschulzentrum offiziell eröffnet. Das Hüttlinger Burkina-Faso-Team um Christel Trach-Riedesser hatte über mehrere Jahre hinweg Spenden gesammelt, um in dem bitterarmen Land ein Bildungszentrum zu erbauen.

Zur feierlichen Eröffnung des auf 6000 Quadratmetern

weiter

„Ripple to go“ der Handballer

Hüttlingen. Die Handball-Spielgemeinschaft SG Hofen/Hüttlingen startet die Aktion „Ripple to go“: Spareribs mit Dip und Brötchen Kartoffelsalat oder Coleslaw, ein Wasseralfinger Bier oder ein Spezi – zusammen 10 Euro. Drive-in-Abholung an der Glück-Auf-Halle Hofen am Samstag, 6. März, von 16.30 bis 19.30 Uhr.

Nur gegen Vorbestellung

weiter
  • 1241 Leser

Friedrich-von-Keller-Schule mit engagiertem Team

Bildung Die Abtsgmünder Schule gibt sich nach dem Wechsel an der Spitze neuen Schwung.

Abtsgmünd. Nachdem im Schuljahr 2019/20 Nicole Rathgeb als Rektorin Nachfolgerin von Stefan Schempp geworden war, hat die Schule eine Bestandsaufnahme vorgenommen. „Gemeinsam mit dem Kollegium haben wir unsere Stärken identifiziert und Entwicklungsfelder definiert“, berichtet die Schulleitung in einer Pressemitteilung.

Unverändert gelte

weiter
Kurz und bündig

Thema Pflegebedürftigkeit

Hüttlingen. Was zu tun ist, wenn ein Familienmitglied pflegebedürftig wird – dazu bietet Sabrina Mark in einem Online-Vortrag der Vhs Ostalb am Donnerstag, 25. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr Informationen an. Der Kurs ist gebührenfrei und wird von der Gemeinde gesponsert. Anmeldung unter www.vhs-ostalb.de oder info@vhs-ostalb.de.

weiter
  • 1277 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Heubach. Ein unbekannter Fahrer hat am Donnerstag zwischen 17 Uhr und 20 Uhr einen geparkten Ford Fiesta, der auf einem Parkplatz neben der Hauptstraße abgestellt war, beschädigt. Der Schaden: 3000 Euro. Das Verursacherauto soll gelb lackiert wein. Infos an Tel.: (07171) 3580.

weiter
  • 408 Leser

Kreativer Protest gegen Rechts

Politik Als Reaktion auf die AfD-Wahlkampfveranstaltung in der Aalener Stadthalle organisierten verschiedene Organisationen eine Gegenkundgebung. 

Aalen

Menschen mit Schildern haben sich vor der Aalener Stadthalle versammelt, an Absperrgittern hängen bunte Banner, zahlreiche Polizisten behalten die Situation im Blick. Der Grund ist die Wahlkampfveranstaltung von AfD-Spitzenkandidat Bernd Gögel und Jan-Hendrik Czada, der bei der Landtagswahl für den Wahlkreis Aalen kandidiert.

Die

weiter

Zitat des Tages

Tannhausens Bürgermeister Manfred Haase zum Beschluss, dass das Rathaus einen Hauptamtsleiter oder eine Hauptamtsleiterin bekommt.

Das freut mich sehr, das hätte ich so heute nicht erwartet.

weiter
  • 905 Leser

Gesundheit Blutspenden sicher und wichtig

Unterschneidheim. Für die Behandlung von Unfallopfern, Patienten mit Krebs oder anderen schweren Erkrankungen bittet das DRK dringend um Blutspenden am Donnerstag und Freitag, 4. und 5. März, jeweils von 14 bis 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Unterschneidheim. Es ist eine vorherige Online-Terminreservierung unter www.terminreservierung.blutspende.de/m/unterschneidheim-mehrzweckhalle

weiter
  • 696 Leser

Bauvorhaben, Hundesteuer

Unterschneidheim-Zöbingen. Der Gemeinderat tritt am Montag, 1. März, um 18 Uhr in der Gemeindehalle in Zöbingen zur Sitzung zusammen und berät über: verschiedene Bauvorhaben, Kanalbauarbeiten 2021, Neufassung der Satzung über die Erhebung der Hundesteuer.

weiter
  • 1
  • 813 Leser

Landesweiter Klimastreik

Menschenkette „Klimahelden“ laden für Freitagnachmittag ein.

Ellwangen. Die „Klimahelden“ laden am Freitag, 26. Februar, ab 15 bis etwa 15.30 Uhr zu einer Menschenkette ein. Damit beteiligt sich die Projektgruppe an dem von „Fridays for Future“ landesweit ausgerufenen Klimastreiks.

„In Anbetracht der bevorstehenden Landtagswahl ist es den Klimahelden besonders wichtig, die Menschen

weiter
  • 827 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Beim Linksabbiegen von der K 3223 auf die L 1029 ist ein Autofahrer gegen einen anderen Wagen geknallt. Der Fahrer hatte am Montagmittag einen in Richtung Röhlingen fahrenden vorfahrtsberechtigten Autofahrer übersehen. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von 2500 Euro.

weiter
  • 751 Leser
Polizeibericht

Wildunfall

Ellwangen. Auf der L 2220 ist eine Autofahrerin mit einem Reh kollidiert. Das Reh hatte gegen 23 Uhr die Fahrbahn zwischen Ellenberg und Eigenzell überquert. Der Schaden am Auto beläuft sich auf 2000 Euro

weiter
  • 798 Leser

Jasna steht auf Frühlingssonne

Tierwelt Hund sollte man sein: Während Jasnas Herrchen Jochen Bergmann bei sonnigem Wetter den Frühjahrsputz an seinem Fahrzeug tätigte, genoss die Golden-Retriever-Dame, die seit vielen Jahren bei der Familie des Steuerberaters lebt, ausgiebig die Sonne. jh/Foto: jh

weiter
  • 638 Leser

Zukünftige Fünftklässler anmelden

Bildung Im März startet die Schulanmeldung in Ellwangen – an Realschule, Gymnasium oder Gemeinschaftschule.

Ellwangen. Die Anmeldung für die zukünftigen Fünftklässler an den weiterführenden Schulen in Ellwangen findet in der 10. Kalenderwoche statt. Für die Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt: die Grundschulempfehlung im Original (Blätter 3 und 4, Symbol Dreieck), Identitätsnachweis (z.B. Kopie der Geburtsurkunde), Nachweis gemäß Masernschutzgesetz

weiter
  • 136 Leser
Gemeinderat Jagstzell

Ein Datenschutzbeauftragter

Jagstzell. „Einen enormen zusätzlichen Zeitaufwand bedeutet die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten in der Gemeindeverwaltung“, erklärte Bürgermeister Raimund Müller. Dies diente vor allem den neuen Dokumentationspflichten. Alleine für die Erstellung eines technischen und organisatorischen Maßnahmenkataloges sind zwei bis drei Monate

weiter
  • 738 Leser
Gemeinderat Rosenberg

Erneuerung Rathausboden

Rosenberg. Der Gemeinderat sprach sich dafür aus, gut 300 Quadratmeter Böden im Rathaus sowie der Treppe zu sanieren, bevor größere Schäden eintreten und diese ausgetauscht werden müssen. Auch hierfür werden nun Angebote eingeholt. jku

weiter
  • 830 Leser
Gemeinderat Rosenberg

Erneuerung Schließanlage

Rosenberg. Die aus dem Jahr 1994 stammende Schließanlage des Rathauses entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen und muss deshalb erneuert werden. Die verbaute Anlage kann nicht mit Panikschlössern ausgestattet werden und ist nicht programmierbar. Dafür holt die Verwaltung nun Angebote ein. Der Pilotversuch soll am Rathaus starten und sukzessive

weiter
  • 658 Leser
Gemeinderat Jagstzell

Feuerwehr kann virtuell tagen

Jagstzell. Die Feuerwehrsatzung hat in Jagstzell eine Änderung erfahren. Mit Blick auf die aktuellen Pandemieentwicklungen ist die Abhaltung einer Hauptversammlung bei den Gemeindefeuerwehrwehren erschwert. Sie kann nun in diesem Ausnahmefall verschoben oder in digitaler Form abgehalten werden. Wahlen und Abstimmungen können, falls Präsenzveranstaltungen

weiter
  • 737 Leser
Gemeinderat Rosenberg

Geld für die Sportfreunde

Rosenberg. Die SF Rosenberg haben einen Antrag auf Inanspruchnahme von 5800 Euro aus dem von der Gemeinde aufgelegten Corona-Hilfsfonds für Vereine gestellt. Damit sollen die laufenden Tilgungen für die Kaltsporthalle überbrückt werden. Ab Juli hofft der Verein, der zwischenzeitlich alle möglichen sonstigen Ausgaben eingefrorenen hat, auf eine

weiter
  • 1037 Leser
Gemeinderat Jagstzell

Personalmangel in Kita

Jagstzell. Seit Montag, 22. Februar 2021 ist die Grundschule und die Kindertagesstätte St. Vinzenz wieder geöffnet. Doch sind die Betreuungszeiten in manchen Kindergarten-Gruppen reduziert worden. Der Grund sei aber nicht Corona, sondern Personalmangel, erläuterte Raimund Müller. In der Grundschule sei der Lehrbetrieb unter Corona-Bedingungen gestartet.

weiter
  • 1748 Leser
Kurz und bündig

Räte suchen Pflaster aus

Rainau. Der Rainauer Gemeinderat trifft sich am kommenden Donnerstag, 25. Februar, um 18 Uhr zunächst am Rathaus Schwabsberg zur Auswahl der Straßenpflasterung für die Wohnumfeldmaßnahme Schlossberg. Um 18 Uhr wird die Sitzung in der Mehrzweckhalle in Dalkingen fortgesetzt.

weiter
  • 666 Leser
Gemeinderat Jagstzell

Tempomessung wirkt

Jagstzell. „Bei allen Messungen lagen die Geschwindigkeitsüberschreitungen bei unter zehn Prozent“, berichtete der Bürgermeister. Konkret bedeutet dies: In der Hauptstraße, in Fahrtrichtung Ortsmitte, lag die Beanstandungsquote bei 7,6 Prozent. Davon fuhren 14 Prozent mehr als elf Kilometer zu schnell.

weiter
  • 764 Leser
Gemeinderat Jagstzell

Verschuldung steigt

Jagstzell. Bürgermeister Raimund Müller berichtete darüber, dass die Haushaltssatzung 2021 jetzt vom Kommunalamt bestätigt wurde. Die notwendige Kreditaufnahme in Höhe von 737 940 Euro wurde genehmigt. Die Pro-Kopf Verschuldung steigt zum Ende dieses Jahres auf voraussichtlich 1164 Euro.

weiter
  • 788 Leser
Gemeinderat Rosenberg

Zustimmung für Neunheim IX

Rosenberg. Einstimmig stimmte der Gemeinderat Rosenberg den Änderungswünschen der Stadt Ellwangen am Flächennutzungsplan für das Gewerbegebiet Neunheim IX zu.

weiter
  • 756 Leser

Günstiger Wohnraum für Singles und junge Familien

Bebauungsplan Gemeinderat Jagstzell billigt „Rosenberger Straße Süd“. Was dort alles entsteht.

Jagstzell. Grünes Licht für eine Bebauung gab der Gemeinderat Jagstzell mit der Billigung des Bebauungsplan-Entwurfes „Rosenberger Straße Süd“ . Dort sollen vier Mehrfamilienhäuser mit jeweils maximal acht Wohneinheiten entstehen. Auch einen Spielplatz schließt das rund einen Hektar große Gebiet ein.

Der Gemeinderat hat bereits in

weiter
  • 207 Leser
Kurz und bündig

Netzwerk für die Schule

Adelmannsfelden. In der Otto-Ulmer-Halle beginnt am Mittwoch, 24. Februar, um 18.30 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung. Auf der Tagesordnung stehen die Vergabe der Leistungen für den Breitbandausbau des Gewerbegebiets Edelstrut und die Netzwerkverkabelung der Grundschule Adelmannsfelden nach dem Medienentwicklungsplan.

weiter
  • 522 Leser

Im April rollen die Bagger

Gemeinderat Die Gewerke für die Komplettsanierung der Ortsdurchfahrt Matzengehren wurden vergeben. Warum kein Gas verlegt wird.

Rosenberg

Planmäßig kann der Startschuss für das größte Investitionsprojekt der Gemeinde Rosenberg diesen Jahres fallen: Der Gemeinderat vergab die Tief- und Straßenbauarbeiten im Rahmen der Sanierung der Ortsdurchfahrt Matzengehren an die Firma Martin Roth & Söhne GmbH aus Ellwangen als wirtschaftlichste Bieterin zum Angebotspreis von rund

weiter
  • 176 Leser

Zahl des Tages

18

Millionen Euro investiert das Land Baden-Württemberg insgesamt in den Neubau und die Sanierung des Führungs- und Lagezentrums des Polizeipräsidiums Aalen. Weitere Zahlen und andere spannende Infos über den Einzug in die Gebäude in der Aalener Böhmerwaldstraße lesen Sie oben auf dieser Seite.

weiter
  • 1181 Leser

Aktionswoche der IG Metall

Aalen. Die IG Metall Aalen-Schwäbisch Gmünd plant 11 Aktionen bei den Firmen Zeiss SMT, Zeiss Vision, Bosch AS, ZF, Seydelmann, Sumitomo, Mahle, Hensoldt, Varta, SHW und GSA. Beschäftigungssicherung und klare Zukunftsaussichten stehen für die IGM in der Tarifrunde im Vordergrund. „Mit unseren Aktionen in den Betrieben zeigen wir, dass wir

weiter
  • 1976 Leser

Internationaler Frauentag digital

Aalen. Der erste digitale internationale Frauentag steht bevor. „Pünktlich zum 8. März erwartet die Frauen ein kreisweites Frauen-Event“, kündigen die Beauftragten für Chancengleichheit der Städte Aalen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd sowie des Ostalbkreises an. Dafür sei ein ansprechendes Online-Format vorbereitet: Am Montag, 8.

weiter
  • 1602 Leser

Polizei sucht Zeugen

Schorndorf. Am Samstagvormittag gegen 10 Uhr hat eine Personengruppe einen Wahlwerbungsstand der AfD auf dem Markplatz in Schorndorf angegriffen. Die Gruppierung soll laut Polizei aus etwa 15 bis 20 Personen bestanden haben. Zur Ermittlung von Details bittet die Kripo um weitere sachdienliche Hinweise. Dazu sollten sich Zeugen, die sich bislang noch

weiter
  • 761 Leser

Gefährdungen identifizieren

Info Online-Veranstaltung zu Maschinenrichtlinie und Risikobeurteilung.

Heidenheim. Die Maschinenrichtlinie und eine Risikobeurteilung sind für Firmen aus der Automotive- und Maschinenbaubranche unumgänglich, da diese gesetzlich vorgeschrieben sind. Die Risikobeurteilung dient dazu, sämtliche von einer Maschine möglicherweise ausgehenden Gefährdungen zu identifizieren, die Risiken so weit als möglich zu vermindern

weiter
  • 1677 Leser

Die Klier-Filiale in Mutlangen schließt

Friseur Warum der Standort der insolventen Kette wohl nicht wieder öffnen wird und wie es weitergeht.

Mutlangen. Ab dem 1. März dürfen die Friseursalons wieder öffnen. Doch die Klier-Filiale in Mutlangen wird wohl geschlossen bleiben. Das teilt ein Sprecher der Friseurkette mit, die sich seit einigen Wochen im sogenannten Schutzschirmverfahren befindet, um sich finanziell zu sanieren. „Nach heutigem Stand sieht es leider danach

weiter
  • 256 Leser

Anmelden an der Realschule

Bildung Von 8. bis 1. März gibt’s die Möglichkeit zur Anmeldung.

Bopfingen. Die Anmeldung für die neuen Fünftklässler findet vom 8. bis 11. März statt. Auf der Homepage der Realschule Bopfingen www.realschule-bopfingen.de findet man außer dem Anmeldeformular zum Download noch weitere Möglichkeiten, die Schule kennenzulernen.

Die Anmeldung kann sowohl per Mail, per Post als auch per Telefon erfolgen.

Bei

weiter
  • 829 Leser

Gastrasse: wie durch Kirchheim?

Gemeinderat Die Nachfrage nach Gas steigt. Eine Trasse soll vom Ipfparkplatz in Richtung Bayern führen.

Kirchheim am Ries. Da derzeit die Gasversorgung für Bopfingen und Umgebung aus Hüttlingen erfolgt, kann es hier zu Engpässen kommen. Daher plant die EnBW, zusammen mit Erdgas Schwaben, eine Erdgasdruckleitung von Löpsingen nach Bopfingen, um die Versorgungssicherheit zu verbessern. Die Trasse dieser Leitung soll auch über das Gemeindegebiet von

weiter
  • 148 Leser

Wenn die Sone den Nebel besiegt hat

Wetter Der Himmel so blau, die Wolken so weiß, doch die Bäume und der Acker so kahl. Fast möchte man’s nicht glauben, dass das Foto bei Unterriffingen im Winter aufgenommen worden ist. Die Sonne hat den Dunst des Morgens besiegt und lässt den Frühling erahnen. Foto: opo

weiter
  • 872 Leser
Wahlkampfsplitter

Winfried Mack in Lauchheim

Lauchheim. Der CDU-Landtagsabgeordnete Winfried Mack bietet Bürgerinnen und Bürgern einen Austausch unter freiem Himmel an. Am Infostand vor dem Regionalmarkt Bengelmann in Lauchheim ist er diesen Mittwoch, 24. Februar von 16 bis 18 Uhr. Er freut sich auf Fragen und Gespräche, mit Abstand.

weiter
  • 1
  • 1094 Leser

Pfarrgarten: Kanal und Straße

Gemeinderat In der Sitzung geht’s um die Erweiterung des Baugebiets „Pfarrgarten Dirgenheim“. Und: Abbruch der „Bretzge“ ist beschlossen.

Kirchheim am Ries

Viele Zuhörerinnen und Zuhörer hatten sich zur Gemeinderatssitzung in der Kirchheimer Festhalle eingefunden. Die meisten interessierten sich für den Tagesordnungspunkt über das Baugebiet „Pfarrgarten Dirgenheim – Erweiterung“.

Darum geht’s: Bereits im Dezember 2020 war der Bebauungsplan von den Kirchheimer

weiter
  • 153 Leser

Zwei Brücken sind gesperrt

Nördlingen. Wegen der Sanierungen der Brücken „Nö 03“ und „Nö 04“ ist der Nähermemminger Weg an dieser Stelle (zwischen Bädle und Sägewerk Kling) ab jetzt bis voraussichtlich 1. April vollständig für den Fahrzeug-, Fußgänger- und Radverkehr gesperrt. Dies teilt die Nördlinger Stadtverwaltung mit. Der Durchgangsverkehr

weiter
  • 783 Leser

Unterführung wird gesperrt

Bopfingen-Aufhausen. Wegen Reinigungsarbeiten an der Eisenbahnbrückenunterführung ist die Michelfelder Straße zwischen Bopfingen-Aufhausen und Bopfingen-Michelfeld von Donnerstag, 25. Februar, 22 Uhr, bis Freitag, 26. Februar, 6 Uhr, voll gesperrt. Umleitung: ab Aufhausen über die B 29 - Bopfingen - L 1070 - L 1080 - Unterriffingen.

weiter
  • 798 Leser

OB für weitere Lockerungen

Ellwangen. Mehrere Oberbürgermeister der Region sprechen sich für kontrollierte Öffnungen des Einzelhandels unter Einhaltung von Hygienekonzepten aus, so aktuell Crailsheims OB Dr. Christoph Grimmer: „Wer im Supermarkt einkaufen gehen kann, kann auch mit Mundschutz und Abstand im Bekleidungs- oder Bettengeschäft stöbern“,

weiter
  • 4
  • 2732 Leser

Ein Flitzer für Gmünds Bürger

Mobilität Die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd stellen zwei vollelektrische Leihautos zur Verfügung.

Schwäbisch Gmünd. Seit Anfang des Jahres bieten die Stadtwerke Schwäbisch Gmünd das E-Carsharing „Gmünd bewegt!“ an. Es sei nach Aussage des Energieunternehmens „die klimaschonende und flexible Alternative für den Alltag“. Den Nutzern stehen hierfür zwei vollelektrischen ID.3-Modelle zur Verfügung.

Das E-Auto zeichne

weiter

Wird am Mittwoch die 20 Grad-Marke geknackt?

Es scheint dazu die Sonne

Am Mittwoch strahlt die Sonne auf der Ostalb wieder vom blauen Himmel und es sind (wenn überhaupt) nur wenige harmlose Wolken unterwegs. Die Spitzenwerte liegen weiterhin bei frühlingshaften 15 bis 18 Grad. 15 Grad gibt’s in Neresheim, 16 in Bopfingen, 17 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch Gmünd gibt’s die 18

weiter

„Sozial-Landratsamt“ kommt gut an

Kreis-Finanzausschuss Zwei statt drei Gebäude – dafür sechsgeschossig – und Parkhaus statt Tiefgarage: Die Fraktionen loben die überarbeitete Planung für das Projekt auf dem Union-Areal.

Aalen

Zwei statt drei Gebäude und ein Parkhaus statt einer Tiefgarage – das sind die augenfälligsten Änderungen in der Planung für das „Sozial-Landratsamt“, das auf dem ehemaligen Union-Areal entstehen soll. Damit wird das Projekt um insgesamt rund 5,6 Millionen Euro billiger. Der Finanzausschuss hat am Dienstag

weiter

Das sagen die Fraktionen zum Projekt

Aalen. Über Zustimmung rundum dufte sich Landrat Dr. Joachim Bläse freuen.

Georg Ruf (CDU) sprach von einem gelungen „Verwaltungsbau, der kein Repräsentationsbau“ wird. Er bedankte sich, dass die Änderungsvorschläge der CDU ins Neukonzept einflossen. Ruf verlangte „die stetige Offenlegung aller Kosten“, denn nur dann könne

weiter
  • 180 Leser

SPD jetzt im persönlichen Kontakt

Wahlwerbung Der SPD-Ortsverein Aalen war bis vor Kurzem bewusst nicht auf Wochenmärkten unterwegs.

Aalen. „Als Aalener SPD sind wir uns unserer Verantwortung und Vorbildfunktion bewusst“, sagt Sarah Sperfeldt, stellvertretende Vorsitzende des Aalener SPD-Ortsvereins. „Auch wenn uns die Entscheidung schwergefallen ist, sind wir davon überzeugt, dass es die richtige Entscheidung war, in den vergangenen Wochen auf den persönlichen

weiter
  • 1
  • 540 Leser
Kurz und bündig

Bauvorhaben im Ausschuss

Oberkochen. Der Technische Ausschuss des Gemeinderates Oberkochen tagt am Mittwoch, 24. Februar, um 16.30 Uhr im Rathaus und berät über Bauvorhaben.

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Taizégebet in Dorfmerkingen

Neresheim-Dorfmerkingen. In der Pfarrkirche St. Mauritius und Georg in Dorfmerkingen ist am Sonntag, 28. Februar, um 18.30 Uhr Taizégebet. Es gelten die gleichen Hygieneregeln wie bei Gottesdiensten.

weiter
  • 668 Leser
Kurz und bündig

Virtueller Tag der offenen Tür

Neresheim. Die Härtsfeldschule Neresheim präsentiert sich ab Montag, 1. März, mit einem virtuellen Tag der offenen Tür auf ihrer Internetseite www.haertsfeldschule.de. Interessierte erhalten einen Einblick in das Schulleben an der HFS und erfahren, was die Schule auszeichnet und welche Schwerpunkte an Werkrealschule und Realschule gesetzt werden.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Zwischenstand beim Freibad

Neresheim-Kösingen. Der Zwischenstand beim Freibad steht auf der Tagesordnung der Ortschaftsratssitzung am Donnerstag, 25. Februar, um 20 Uhr in der Turnhalle in Kösingen. Außerdem berät das Gremium über das weitere Vorgehen beim Baugebiet Talecker.

weiter
  • 910 Leser

Anmeldung am EAG

Ernst-Abbe-Gymnasium Anmeldefrist verlängert von 8. bis 11. März.

Oberkochen. Auch am Ernst-Abbe-Gymnasium wird wegen der Corona-Pandemie der Anmeldezeitraum für die zukünftigen Fünftklässler verlängert.

Die Anmeldung ist von Montag 8. März, bis einschließlich Donnerstag, 11. März, jeweils von 7.15 bis 17 Uhr im Sekretariat der Schule möglich.

Um Wartezeiten zu verkürzen und Kontakte zu beschränken, sollte

weiter
  • 521 Leser
Tagestipp

Insekten mit alten Handys schützen

Wer alte Handys hat, die seit Jahren in der Schublade verstauben, kann sie an den Naturschutzbund schicken: Der erhält von seinem Partner Telefónica durch die Handysammlung einen jährlichen Zuschuss. Der Betrag erhöht sich, wenn beim Recyclingpartner AfB (Arbeit für Menschen mit Behinderung) Handys wieder aufbereitet und verkauft werden. Die Erlöse

weiter
  • 385 Leser

Corona-Testzentrum beim KubAA

Ehrenamt Winfried Mack besucht den DRK-Kreisverband Aalen.

Aalen. Wie geht's dem DRK Aalen? Das wollte CDU-Landtagsabgeordneter Winfried Mack vor Kurzem bei einem Besuch des DRK-Kreisverbands Aalen herausfinden. Kreisvorsitzender Eberhard Schwerdtner und Kreisgeschäftsführer Matthias Wagner konnten dabei auf die erfolgreiche Arbeit der Haupt- und Ehrenamtlichen im DRK verweisen. „Es hat sich

weiter
  • 362 Leser

Kinder-Uni startet wieder

Bildung Explorhino lädt Schülerinnen und Schüler zu spannenden Vorlesungen ab der zweiten Klasse ein. Diese Veranstaltungen sind geplant.

Aalen

Rechtzeitig zum Sommersemester 2021 an der Hochschule Aalen startet auch die Kinder-Uni in die nächste Runde: An drei Terminen im März, April und Mai halten Professoren und Referenten spannende Vorlesungen für junge Forscherinnen und Forscher.

Kabelsalat: Los geht’s mit Professor Dr. Marcus Liebschner am Samstag, 20 März, um 10.30

weiter
  • 206 Leser

Premiere: Jugend forscht an der Hochschule Aalen

Regionalwettbewerb Am 26. und 27. Februar steigt das Finale. Preisverleihung am Samstag, 27. Februar.

Aalen. Sie haben Ideen entwickelt, daran gearbeitet und sind jetzt bereit, sie vor großem Publikum zu präsentieren: Am 26. und 27. Februar steigt das Finale des Regionalwettbewerbs Ostwürttemberg von Jugend forscht an der Hochschule Aalen. Die besten Nachwuchsforscherinnen und -forscher werden dann im explorhino gekürt.

Insgesamt 59 Projekte gehen

weiter
  • 153 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Christine Bernard: Tödliche Intelligenz

Ein Industrieroboter verletzt einen Arbeiter tödlich. Zeugen berichten von einem gezielten Angriff. Was steckt dahinter? Künstliche Intelligenz oder der entfesselte Mensch? Dann geschieht ein zweiter Mord. Perfekt geplant und grausam ausgeführt. Töten diese Maschinen autonom? Handeln sie nach einem Motiv? Schwierige Ermittlungen in Kommissarin Bernards

weiter
  • 391 Leser

Wer will in Unterkochen Ortsvorsteher werden?

Wahl Für wen eine Kandidatur in Frage kommen könnte – gewählt wird am Montag, 1. März.

Aalen-Unterkochen. Für die Unterkochener wird es am kommenden Montag, 1. März, spannend: An diesem Tag wird Heidi Matzik auf eigenen Wunsch offiziell „aus dem Ehrenbeamtenverhältnis auf Zeit“ als Ortsvorsteherin verabschiedet. Gleich im Anschluss wird der Ortschaftsrat eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger wählen. Dabei

weiter
  • 3
  • 711 Leser

Deponie soll größer werden

Abfall Röhlingens Ortschaftsrätinnen und -räte sprechen in der Sitzung über die Erddeponie Greut. Ortsvorsteher bringt alten Beschluss ins Spiel.

Ellwangen-Röhlingen

Weil die Kapazität erschöpft war, musste die Stadt Ellwangen im Mai 2019 ihre auf der Gemarkung Haisterhofen liegende Erddeponie Greut schließen. Anfang November 2020 wurde der Deponiebetrieb wieder aufgenommen. Am Montagabend erläuterte der Tiefbauamtsleiter Marco Pilenza den Röhlinger Ortschaftsrätinnen und -räten die

weiter
  • 5
  • 245 Leser

Land erweitert Impfstoffangebot

Pandemie Baden-Württemberg beginnt ab sofort alle Unter-65-Jährigen aus der zweiten Priorität der STIKO-Empfehlung zu impfen. Diese Personengruppen können ab sofort Termine buchen. 

Stuttgart. Deutlich mehr Menschen sind seit dieser Woche impfberechtigt und können einen Termin in den Impfzentren im Land vereinbaren. Baden-Württemberg steigt in die zweite Priorität der STIKO-Empfehlung ein. Dazu gehören viele medizinische Beschäftigte, Menschen mit einer geistigen Behinderung und nach dem Beschluss der Gesundheitsminister

weiter

In Neresheim wird’s bei Nacht nicht dunkel

Straßenbeleuchtung Die Grünen scheitern mit einem Antrag, während des Lockdowns nachts die Straßenbeleuchtung abzuschalten.

Neresheim

Die Logik scheint nachvollziehbar: „Zumindest in Zeiten des Lockdowns wäre eine Nachtabschaltung der Straßenbeleuchtung sinnvoll“, beantragte die Fraktion der Grünen im Neresheimer Gemeinderat um Raphael Pius Kaim und Franziska Reiger.

Thema bewegt

Ein Thema, das Neresheim aktuell stark bewegt und auch schon bewegt hat. „Selten

weiter

Carmen Stumpf rückt nach für Wolfgang Zeyer

Gemeinderat Dank an den scheidenden Gemeinderat der Grünen. Die Nachrückerin kennt man als Märchenerzählerin, weniger als Ingenieurin.

Neresheim

Mit größtem Bedauern nahmen Räte und Verwaltung den Antrag von Wolfgang Zeyer an, aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung aus dem Gemeinderat auszuscheiden. Bürgermeister Häfele und Raphael Pius Kaim, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Gemeinderat, dankten Zeyer für die gute Zusammenarbeit und dem „von großem Sachverstand

weiter
  • 5
  • 252 Leser

Verlobung illegal gefeiert

Aalen-Unterrombach. Von einer größeren Veranstaltung in der Steinertgasse erfuhr die Polizei am Sonntag gegen 19 Uhr. Vor Ort stellte sich heraus, dass dort 26 Personen eine Verlobung feierten. Sie kamen aus unterschiedlichen Haushalten und waren ohne Mund-Nasen-Schutz dicht gedrängt in einer etwa 30 Quadratmeter großen Wohnung. Die Polizei löste

weiter
  • 865 Leser

Corona Mehr kostenlose Schnelltests

Aalen. Die Hofherrn Apotheke und die Aala Apotheke bieten SARS-CoV2-Antigen-Schnelltests via Nasen-Rachen- oder Nasal-Abstrich an, informiert deren Inhaberin Andrea Benz. Termine seien auf www.apobenz.de buchbar und mit Berechtigungsschein kostenlos. Testzeiten der Hofherrn Apotheke: Mo bis Fr 17 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 12 Uhr; Aala Apotheke: Mo, Di,

weiter
  • 5
  • 1537 Leser

Erster Notruf im neuen Lagezentrum der Polizei

Polizei Das neue Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen in der Böhmerwaldstraße geht an den Start. Das Bestandsgebäude soll Mitte 2022 saniert sein.

Aalen

Der Einzug in den Erweiterungsbau samt Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Aalen ist vollzogen“, teilt Polizeipräsident Reiner Möller am Dienstag mit. Neben der Präsidiumsleitung beginnen rund 115 Beschäftigte des Führungs- und Einsatzstabes sowie der Stabsstellen Öffentlichkeitsarbeit und Controlling/Qualitätsmanagement

weiter
Geistliches wort in der Corona-Krise

Tägliche Entdeckungsreise

Genau vor einer Woche war Aschermittwoch. Damit haben wir Christinnen und Christen die Fastenzeit als jährlich wiederkehrenden Vorbereitungsweg auf Ostern gestartet. In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen, diesen mehrwöchigen geistlichen Weg ausdrücklich von seinem Ziel her zu denken und zu leben. Das Fasten ist ja nicht reiner Selbstzweck, bloßer

weiter
  • 5
  • 1383 Leser

Impfstoff: Was Stumpp anders sieht

Pandemie Warum Margit Stumpp (Grüne) als einzige Abgeordnete im Wahlkreis den Brief ans Land nicht unterzeichnete.

Aalen. Am Montag haben die Ostalb-Abgeordneten von CDU und SPD in einem gemeinsamen Brief den Sozial- und Gesundheitsminister Manfred Lucha (Grüne) aufgefordert, für eine Impfstoffverteilung in die Landkreise abhängig von der Bevölkerungszahl zu sorgen. Nicht unterzeichnet hat den Brief die Bundestagsabgeordnete im Wahlkreis Aalen-Heidenheim

weiter

Nachfolger gesucht – und gefunden

Generationswechsel In der Region Ostwürttemberg gab es in den Jahren 2016 bis 2019 fast 1000 Nachfolgen. Und der Bedarf an neuen Unternehmern wird weiter steigen, prognostiziert die IHK in einem neuen Report.

Heidenheim

Für Marlen Schlosser stand bereits als Kind fest, dass sie einmal in die Fußstapfen ihres Vaters treten wird. Nach ihrem Studium und Praxiserfahrungen in verschiedenen Unternehmen stieg sie 2010 in den Familienbetrieb, die Schlosser Holzbau GmbH in Jagstzell, ein. Seitdem hat sie viel angepackt und einen spürbaren Wandel mitgestaltet

weiter
  • 1104 Leser

Feuerwehrhaus und Dorfladen auf dem Weg

Infrastruktur Eine Straßensperrung kündigt an, was in Röttingen für 1,05 Millionen Euro entsteht.

Lauchheim-Röttingen. Die Liste an Notwendigkeiten war einfach zu lang. Weil das alte Feuerwehrgerätehaus in Röttingen nicht mehr den Anforderungen entspricht, kommt nun ein neues her. Der Abriss einer früheren Hofstelle und ein Flächentausch machen es möglich. Demnach haben die alten Garagen mit ihren ausgebleichten Toren bald ausgedient. Und

weiter
  • 264 Leser

Grünabfallcontainer öffnen im März

Mögglingen. Die GOA informiert, dass die Grünabfallcontainer außerhalb der Wertstoffhöfe ab Anfang März wieder geöffnet sein werden. Die Öffnungszeiten und Standplätze stehen im Abfallkalender. An gesetzlichen Feiertagen bleiben die Grünabfallcontainer geschlossen.

Die Anliefermenge ist aus Platzgründen auf drei Kubikmeter begrenzt. Größere

weiter
  • 5
  • 1806 Leser

Landesgartenschau mit Bürgern diskutieren

Gesprächsreihe OB Michael Dambacher und die LGS GmbH wollen transparent informieren.

Ellwangen. Auf dem Weg zur Landesgartenschau 2026 sollen alle Bürgerinnen und Bürger transparent informiert und eingebunden werden. Das sei das erklärte Ziel von Oberbürgermeister Michael Dambacher und der LGS Ellwangen 2026, so eine Pressemitteilung der

Landesgartenschau-GmbH.

Deshalb solle nun die Veranstaltungsreihe der „Gartenschau Gespräche

weiter
  • 180 Leser

Schnelltests für Schul- und Kitapersonal

Corona Beschäftigte, die in Schulen, Kitas und in der Kindertagespflege tätig sind, können sich ab sofort kostenlos testen lassen.

Aalen. Eine weitere gute Nachricht im Umgang mit dem Coronavirus: „Ab sofort können sich Beschäftigte, die in Schulen, Kitas und in der Kindertagespflege tätig sind, wohnortnah und unkompliziert testen lassen“, informiert Landrat Dr. Joachim Bläse. „Dank der Unterstützung der niedergelassenen Ärzte und

weiter
  • 4
  • 1775 Leser

Zwei Radiergummis für die ganze Schule

Leute heute Warum die Aalenerin Hatice Gelen Emir nach einer Reise nach Sierra Leone einen Hilfsverein für Waisen- und Straßenkinder gründet.

Aalen

Als Hatice Gelen Emir im vergangenen Jahr nach Sierra Leone ging, ahnte sie noch nicht, dass daraus mehr würde als ein einmaliger Aufenthalt. Sie hatte sich als Freiwillige gemeldet, um in einer Schule für Waisen- und Straßenkinder in der Hauptstadt Freetown mitzuarbeiten. „Ich wollte nur ein bisschen mithelfen“, sagt sie. Inzwischen

weiter
  • 5
  • 156 Leser

Vorher-nachher: Häuser in der Kirchgasse abgebrochen

Infrastruktur Da waren es auf einmal zwei Häuser weniger. Für das Areal gibt es Pläne.

Essingen. Ziemlich in die Jahre gekommen waren die Häuser mit den Nummern 12 und 10 in der Kirchgasse. Ende 2020 stürzte eines der Gebäude zum Teil ein. Vor Kurzem wurden die Häuser im Auftrag der Gemeindeverwaltung abgerissen – nun gibt’s eine neue Sicht auf das Pfarramt und die evangelische Kirche. Und: Platz für Neues. Denn das

weiter
  • 3
  • 2889 Leser

Rathaus Tannhausen bekommt den Hauptamtsleiter

Gemeindeverwaltung Einstimmiger Beschluss in Sondersitzung des Gemeinderates nach erneuter Präsentation.

Tannhausen. „Das freut mich sehr, das hätte ich so heute nicht erwartet“, sagte Bürgermeister Manfred Haase in der Gemeinderatssitzung am Montag. Und dieser riesige Stein, der ihm da vom Herzen gefallen ist, war ihm auch deutlich anzusehen. Denn in den vielen Diskussionen um eine Hauptamtsleiterstelle für Tannhausen ging es in der Vergangenheit

weiter
  • 4
  • 357 Leser

Ein Schwerverletzter nach Unfall auf A7 bei Langenau

Blaulicht Die Autobahn war knapp zwei Stunden voll gesperrt

Langenau. Schwere Verletzungen erlitt ein 21-jähriger Mitfahrer eines Transporters am Montagnachmittag bei dem Unfall auf der A7 bei Langenau in Richtung Kempten. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überholte der 24-jährige Fahrer gegen 16 Uhr einen Sattelzug und streifte ihn dabei, sodass es die ganze Seite des Transporters aufriss.

weiter
  • 5
  • 5839 Leser

Ostalbkreis aktuell mit niedrigster Inzidenz im Land

Pandemie Höchste Inzidenz in direkter Nachbarschaft.

Aalen. Es ist ein kleines Kuriosum in den aktuellen Corona-Statistiken. Stand heute hat laut Angaben des Robert Koch-Instituts der Ostalbkreis mit 20,7 die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz von allen Landkreisen in Baden-Württemberg. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte: Direkt angrenzend hat der Landkreis Schwäbisch Hall mit 118,9 die

weiter

Regionalsport (7)

Zum Auftakt in Israel gleich aufs Siegerpodest

Mountainbike Trotz Corona: Profirennen sollen nahezu global dem Zeitplan entsprechend stattfinden.

Das Deutsche Mountainbike Racingteam aus Aalen ist bereit für die Weltcupsaison 2021. Die ersten Profirennen des Weltradsportverbandes UCI werden von den Sportlern aktuell in Italien und Israel bestritten.

Die Profis können es kaum erwarten, wieder an die Startlinie treten zu dürfen. Die Vorzeichen hierfür stehen gut und in Sachen Routine scheint

weiter
  • 108 Leser

Zweiter Sieg in Serie

Die XCYDE Angels Nördlingen haben einen knappen 54:51-Auswärtssieg bei den Royals Saarlouis gefeiert. Beste Werferin war Victoria Rose Waldner. Sie markierte 23 der insgesamt 54 Nördlinger Punkte. In der Tabelle bleiben die Angels trotz zweier Siege in Serie auf dem achten Tabellenrang. Bereits an diesem Mittwoch um 19 Uhr steht für Nördlingen

weiter
  • 513 Leser

Eilantrag mit Erfolg?

Die baden-württembergischen Tennisverbände wenden sich an den Verwaltungsgerichtshof in Mannheim, um eine Öffnung der Tennishallen für den Amateur- und Breitensport durchzusetzen. Nachdem auch in der jüngsten Verodnung keine Lockerungen für den Amateur- und Breitensport vorgesehen sind, haben der Württembergische Tennis-Bund (WTB) und der Badische

weiter
  • 1137 Leser

Fünftes Tor im vierten Spiel - Kleindienst trifft erneut

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim führt beim SC Paderborn zweimal. Doch die Partie endet 2:2.

In einem intensiven Nachholspiel trennen sich der SC Paderborn und der 1. FC Heidenheim 2:2.

Erstmals seit dem 16. Dezember stand der frühere Aalener Sebastian Vasiliadis beim SC Paderborn wieder in der Startelf. Dabei musste er zusammen mit seinen Mannschaftskameraden mit anschauen, wie der FCH in der 13. Spielminute jubeln durfte. Nach einem Freistoß

weiter
  • 221 Leser

TSG Hofherrnweiler in der Saison 2021/2022

Bisheriger Kader: Torhüter: Abwehr: Johannes Rief Magnus Haas Kai Horlacher Mittelfeld: Marco Ganzenmüller Nicola Zahner Daniel Rembold Cornelius Fichtner Julian Köhnlein Angriff: Daniel Serejo Veljko Milojkovic, Trainer: Patrick Faber Co-Trainer: Marc Ruppert Torwarttrainer: Ansgar Schmidt

weiter
  • 663 Leser

Ganzenmüller bleibt bis 2022

Fußball, Verbandsliga Die TSG Hofherrnweiler verlängert auch mit dem Führungsspieler. Wichtiger Ansprechpartner von Patrick Faber.

Der Kader für die Saison 2021/2022 nimmt weiter Formen an: Die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach hat den nächsten Führungsspieler gebunden. Marco Ganzenmüller hat beim Fußball-Verbandsligisten einen neuen Vertrag bis Juni 2022 unterschrieben.

Damit trägt der „Turm“ im Defensivverbund der Mannschaft von Patrick Faber und Marc Ruppert

weiter
  • 5
  • 195 Leser
Sportmosaik

Hoffen auf den historischen Sieg

Alexander Haag über eine 91,3-Prozent-Mehrheit und ein großes Ziel

Roland Seitz ist es schon seit langem ein Dorn im Auge: dass die Meister der fünf Regionalligen nicht direkt in die 3. Liga aufsteigen. „Es kann nicht sein, dass eine Mannschaft über eine ganze Saison hinweg konstant gute Leistungen abruft und dann Aufstiegsspiele darüber entscheiden, ob man hoch geht oder nicht“, sagt der Trainer des

weiter
  • 2
  • 246 Leser

Überregional (97)

Nordische Kombination

„Das ist das Salz in der Suppe“

Bundestrainer Hermann Weinbuch verrät beim Meet & Greet, wie der Dreifach-Olympiasieg von Pyeongchang zu Stande kam und unter welchen Umständen er weitermachen will.
Wenn sich der Bundestrainer der nordischen Kombinierer, Hermann Weinbuch für die Fragen seiner Fans Zeit nimmt, dann richtig. Beim virtuellen Meet & Greet der SÜDWEST PRESSE gab der 60-Jährige den Lesern tiefgründige Einblicke in seinen Werdegang, seine Trainingsphilosophie und Schlüsselerlebnisse bei Olympia. Ein Auszug aus den wichtigsten Fragen weiter
  • 219 Leser
Land am Rand

„Endlich unter uns“

Seit Anfang Februar gibt es das erste digitale Radioprogramm Deutschlands exklusiv für Frauen. Wobei: „Wenn auch Männer bei anna.FM reinhören, dann können sie sicher noch etwas über die Denkweise von uns Frauen lernen“, meinen die Co-Redaktionsleiterinnen. Also ein modernes Hörfunk-Remake des Klassikers „Was Frauen wollen“ weiter

„Es braucht eine Perspektive“

Berlins Kultursenator Klaus Lederer bezeichnet Konzept zur Öffnung als richtigen Weg.
Berlins Kultursenator Klaus Lederer hat die Initiative von Kultur, Sport und Wissenschaft zur Rückkehr von Zuschauern „als richtigen Weg“ bezeichnet. „Die Initiative ist nicht hoch genug einzuschätzen“, sagte der Linke-Politiker. Abgestufte Konzepte mit der Kombination aus wissenschaftlicher und praktischer Expertise, interdisziplinärer weiter

„Geschäftsführer hat die Pflicht zur Kontrolle“

Richter rügt im Prozess um Hygienemängel in Uniklinik Mannheim die Auffassung des angeklagten Ex-Chefs.
Weil er Hygiene-Mängel nicht oder nicht ausreichend abgestellt haben soll, steht der ehemalige Geschäftsführer (72) der Uniklinik Mannheim vor Gericht. Er muss sich seit Montag vor dem Landgericht Mannheim wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Medizinproduktegesetz verantworten. Oberstaatsanwalt Peter Lintz sagte, der Angeklagte habe mit seiner weiter

„Morgenstraich“ trotz Fasnachts-Absage

Trotz abgesagter Fasnacht haben sich am Montag im Morgengrauen in Basel mehrere hundert Menschen in der Innenstadt versammelt. Normalerweise findet am Montag nach Aschermittwoch um 4 Uhr morgens der traditionelle „Morgenstraich“, der Auftakt der dreitägigen Fasnacht, statt. Wegen Corona war das Fest zum zweiten Mal abgesagt worden. Die weiter

24 Stellen für Absolventen

Programm des Landes soll Studienabgängern helfen.
Um Absolventen von Tourismus-Studiengängen einen Berufseinstieg zu vermitteln, unterstützt das Wissenschaftsministerium 24 Forschungsprojekte. Ressortchefin Theresia Bauer (Grüne) sagte in Stuttgart, dass mit einer Million Euro ausgestattete Programm solle 24 junge Leute in befristete Beschäftigungsverhältnisse bringen und der Branche helfen, wieder weiter
  • 149 Leser

820 Tonnen schwere Brücke eingebaut

820 Tonnen schwer, 50 Meter lang und knapp 15 Meter breit ist der Koloss, der am Wochenende über die Bundesstraße 313 bei Wendlingen geschoben wurde. Die Eisenbahnbrücke ist Teil des Bahnprojekts Stuttgart 21 und der Neubaustrecke, die Stuttgart mit Ulm verbinden soll. Rund 60 Meter Weg musste die Brücke nach Angaben der Projektgesellschaft Stuttgart–Ulm weiter

Afghanistan Taliban bestehen auf Truppenabzug

Die radikal-islamischen Taliban lehnen eine mögliche Verschiebung des geplanten US-Truppenabzugs aus Afghanistan strikt ab. Anfang vergangenen Jahres hatten die USA den Taliban einen Truppenabzug bis zum 1. Mai 2021 in Aussicht gestellt. Im Gegenzug verpflichteten diese sich zu Friedensgesprächen mit der Regierung. Kritiker werfen den Islamisten vor, weiter
  • 118 Leser
Kommentar Alexander Bögelein zur Lage auf dem Ausbildungsmarkt

Allianz für Schwächere

Ja, der Plan von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil ist gut gemeint. Mit einer aufgestockten Ausbildungsprämie will er Betriebe ermuntern, dass sie die Zahl ihrer Lehrstellen stabil halten oder aufstocken. Bitter nötig wäre, dass Firmen Schulabgängern eine Perspektive geben – und gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Doch für Betriebe, weiter
  • 144 Leser
Querpass

Armin Younes hält die Zeit an

Gute Nachricht für die Fußball-Fans: Der Meisterschaftskampf ist wieder spannend geworden, weil RB Leipzig bei Hertha BSC nichts hat anbrennen lassen, die Bayern bei den Adler-Trägern von Eintracht Frankfurt Federn ließen. Viel wichtiger als das wieder offen erscheinende Titelrennen ist jedoch eine Geste von Eintracht-Offensivmann Armin Younes im weiter
  • 239 Leser
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Hinspiele Lazio Rom – FC Bayern Di, 21.00 Atlético Madrid – FC Chelsea Di. 21.00 Mönchengladbach – Manchester City Mi. 21.00 Atalanta Bergamo – Real Madrid Mi. 21.00 Europa League, Zwischenrunde Rückspiele, u.a. TSG Hoffenheim – Molde FK Do. 18.55 Bayer Leverkusen – Young Boys weiter
  • 157 Leser
Kultur tipp

Augsburger Brechtfestival im Netz

Überall auf der Welt statt wie sonst nur in Augsburg ist das Brechtfestival 2021 zu erleben: Wie viele andere Veranstaltungen wurde es komplett in den digitalen Raum verlegt. Dies könne eventuell auch ein Vorbild für künftige Brechtfeste sein, meinte der künstlerische Leiter Jürgen Kuttner kürzlich bei einem Pressegespräch. Zumindest bedeutet weiter
Familien

Aus dem Blick

Hat der zweite Lockdown zu mehr Gewalt in Familien geführt? So eindeutig lässt sich die Frage nicht beantworten. Der Beratungsbedarf jedenfalls ist groß.
Die Schlagzeilen, die den ersten Lockdown im Frühjahr begleiteten, sind nicht vergessen. Verbände und Medien warnten vor deutlich steigender Gewalt in Familien. Die Enge in den Wohnungen, der Stress durch permanente Kinderbetreuung und Homeschooling, Existenzängste und psychische Probleme könnten dazu führen, dass Kinder und Frauen verstärkt Opfer weiter

Ausstellung Wie Seuchen die Welt veränderten

Die Geschichte der Seuchen von der Antike bis heute soll eine multimediale Ausstellung im Hildesheimer Roemer- und Pelizaeus-Museum beleuchten. „Seuchen haben die Menschheit zu allen Zeiten bedroht und dadurch geprägt“, sagte Kurator Oliver Gauert. Infektionskrankheiten hätten mehr Menschenleben gefordert als alle Kriege oder Naturkatastrophen. weiter
  • 102 Leser

Auto stürzt in Kanal

Deutsche Familie in Amsterdam verunglückt. Mutter ertrinkt.
Nach dem Sturz einer Mutter mit drei Kindern mit einem Auto in ein Gewässer in Amsterdam hat die Polizei in Münster eine Mordkommission eingerichtet. Taucher hatten in der Nacht zu Sonntag nach stundenlanger Suche die Leiche der Frau aus Gronau im westlichen Münsterland aus dem Wasser geborgen. Ihre drei Kinder im Alter zwischen 8 und 13 Jahren hatten weiter
  • 111 Leser

Bischöfe unter Druck

Wie umgehen mit Missbrauch und Kirchenaustritten? Darüber beraten führende Kleriker.
Köln ist überall. Das spüren die deutschen katholischen Bischöfe, die sich von Dienstag bis Donnerstag zu ihrer Frühjahrsvollversammlung treffen. Die Zusammenkunft ist erstmals rein digital. Doch wird der Unmut der Gläubigen mit ihrer Kirche deshalb nicht außen vor bleiben. Die Vorgänge im Erzbistum Köln sind zu einer Belastung für die gesamte weiter
  • 123 Leser

BVB-Derbysieg 75 000 Euro Strafe für Spontan-Feier

Wegen Verstößen gegen die Corona-Verordnung hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) gegen Borussia Dortmund eine Strafe von 75 000 Euro verhängt. Nach dem 4:0 im Revierderby bei Schalke 04 war es nach der Rückkehr zu einer Ansammlung größerer Fangruppen gekommen, Spieler feierten teils ohne Maske. Der BVB akzeptiert die Strafe. Zunächst hatte weiter
  • 163 Leser

China bleibt Handelspartner Nummer eins

Der wichtigste Handelspartner Deutschlands bleibt China. Zwischen beiden Staaten sind 2020 Waren im Wert von 212,1 Milliarden Euro gehandelt worden, teilt das Statistische Bundesamt mit. Der Wert der Exporte nach China sank gegenüber 2019 um 0,1 Prozent auf 95,9 Milliarden Euro, der Wert der Importe stieg um 3,0 Prozent auf 116,3 Milliarden weiter
  • 164 Leser
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Montag lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Südwesten (Stand 16 Uhr) laut Landesgesundheitsamt bei 44,8 Neuinfektionen binnen einer Woche je 100 000 Einwohner. Am Sonntag hatte der Wert mit 44,0 noch leicht unter dem vom Samstag mit 44,3 gelegen. Von nur eintägiger Dauer war auch die Tatsache, dass alle 44 Stadt- und Landkreise im Südwesten unter einem weiter

Corona trifft wichtigen Maschinenbau-Zweig

Aufträge und Umsatz sinken um ein Drittel. Geschäfte mit China könnten schwieriger werden.
Der deutsche Werkzeugmaschinenbau hat ein Jahr mit einem dramatischen Einbruch hinter sich: Knapp ein Drittel der Aufträge und Umsätze waren weg. 2021 soll es aufwärts gehen, der Branchenverband VDW hofft auf einen Auftragszuwachs von 35 Prozent. Das habe sich im November und Dezember schon angedeutet, sagte Verbandspräsident Heinz-Jürgen Prokop weiter
  • 175 Leser

Corona-Impfstoff Sanofi weitet Angebot aus

Der französische Pharmakonzern Sanofi will auch bei der Produktion des Corona-Impfstoffs des Pharmakonzerns Johnson & Johnson helfen. Sobald die Genehmigung für den Impfstoff erteilt sei, wolle Sanofi Zugang zu seinem Standort in Marcy-l‘Étoile gewähren, teilte das Unternehmen mit. Sanofi hatte bereits dem Mainzer Unternehmen Biontech Zugang zu weiter
  • 438 Leser
Wohnen

Das Landleben der Zukunft

Viel wird über Mietpreise in den Metropolen diskutiert, doch die Mehrheit der Deutschen lebt in Dörfern oder kleinen Städten. Was sich dort verändern wird – und was die Mobilität damit zu tun hat.
Am Dienstag stellt die Bundesregierung die Ergebnisse ihrer sogenannten „Wohnraumoffensive“ vor. Doch nicht zuletzt die umstrittenen Äußerungen des Grünen-Fraktionschefs Anton Hofreiter über Einfamilienhäuser haben gezeigt, dass Diskussionen über das Wohnen vor allem aus städtischer Perspektive geführt werden. Dabei leben knapp 60 weiter
  • 131 Leser
Deutsches Literaturarchiv Marbach

Das schwäbische Weimar

Schiller-Kult und Sammelleidenschaft: Jan Eike Dunkhase erzählt Marbachs Weg zum Deutschen Literaturarchiv.
Sein und Zeit“ heißt eines der großen Werke Martin Heideggers, und eines Tages beschloss der bald 80-jährige Philosoph, dass es nun an der Zeit sei, sich über das kommende Sein Gedanken zu machen: Er wollte in Freiburg ein kleines, ebenerdiges Haus bauen, sein „Altenteil“, und dieses mit dem Verkauf des Manuskripts finanzieren. weiter
  • 108 Leser

Demo lässt Pendler warten

In Indien reißen die Proteste gegen eine Agrarreform und Polizeigewalt nicht ab. Nachdem linke Studenten den Nahverkehr blockiert haben, heißt es warten – so wie für diese Pendler, die in Kolkata gestrandet sind. Foto: Dibyangshu Sarkar/afp weiter
  • 133 Leser

Deutlich mehr Bürgschaften im Südwesten

Firmen erhalten Zusagen über rund 462 Millionen Euro. Trotz der Krise gibt es mehr Neugründungen.
Firmen im Südwesten haben im vergangenen Jahr 2546 Bürgschaften und Garantien mit einem Volumen von fast 462 Millionen Euro erhalten. Das hat die Bürgschaftsbank mitgeteilt. 2019 waren es 1789 mit einem Volumen von rund 303 Millionen Euro gewesen. Das gestiegene Volumen zeige, dass man für den Mittelstand gerade in Krisenzeiten ein verlässlicher weiter
  • 151 Leser
Im Blickpunkt

Deutsche Asse

Auf diese deutschen Ski-Asse kommt es bei der Heim-WM in Oberstdorf an.   Markus Eisenbichler (29/Skispringen): Vor zwei Jahren war der Urbayer der große Abräumer: Dreimal WM-Gold in Innsbruck (Großschanze Einzel und Team) und Seefeld (Mixed-Team) – die Tiroler Tage verliefen wie im Traum. Mit ihm ist zu rechnen.   Karl Geiger weiter
  • 152 Leser

Die falsche Zarentochter

Unterlagen über Anastasia wandern jetzt ins Staatsarchiv.
Als angebliche Tochter der 1918 ermordeten russischen Zarenfamilie der Romanow erlangte Anastasia Anderson Manahan (1896-1984) einige Berühmtheit. Zahlreiche Unterlagen und Zeugenaussagen sollten ihre Abstammung belegen, die dann aber später mit Hilfe von DNA-Analysen widerlegt wurde. Dieses Anastasia-Archiv sei nun dem Bayerischen Hauptstaatsarchiv weiter

Dubai als goldener Käfig

Hinter den glitzernden Kulissen der Wüstenmetropole herrschen strenge Regeln. Prinzessin Latifa ist laut Menschenrechtlern ein prominentes Beispiel dafür.
Exklusive Strandclubs, luxuriöse Malls und eine Skyline aus Wolkenkratzern – Dubai präsentiert sich gerne als moderne und weltoffene Stadt. Doch in der vergangenen Woche kratzten neuerliche Berichte über die entführte Prinzessin Latifa, Tochter des Emirs von Dubai, am goldenen Image der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE). weiter
  • 131 Leser

Ein Hüne für die Riesen

Bundesliga-Tabellenführer MHP Riesen Ludwigsburg präsentiert Ersatz für den nach Spanien gewechselten Elias Harris: Jamel McLean, 32, kommt aus Nagoya/Japan. Der 2,02 Meter große US-Center und Power Forward muss zuerst in Quarantäne. Kritik an Katar-Diktat Karla Borger übt nach dem Startverzicht mit Teamkollegin Julia Sude beim World-Tour-Turnier weiter
  • 176 Leser
VfB Stuttgart

Ein Quintett in der Warteschleife

Die Verträge von fünf Spielern laufen im kommenden Sommer aus.
Die Coronakrise lähmt den einst so florierenden Spielermarkt. Auch Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart bekommt die neuen Gesetzmäßigkeiten zu spüren. Denn in Sachen auslaufender Verträge stockt es. „Es ist keine angenehme Situation“, sagt der VfB-Sportdirektor Sven Mislintat mit Blick auf das Quintett Gonzalo Castro, Daniel Didavi, weiter
  • 222 Leser

Fall Nawalny EU beschließt neue Sanktionen

Die EU bringt wegen der Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej Nawalny neue Russland-Sanktionen auf den Weg. Die Außenminister der EU-Staaten einigten sich darauf, mit den notwendigen Vorbereitungen zu beginnen. Die Strafmaßnahmen sollen Vermögenssperren und EU-Einreiseverbote gegen Verantwortliche für die Inhaftierung Nawalnys umfassen und in den weiter
  • 119 Leser

Fall Normannia wieder verzögert

Die Ermittlungen im Fall eines möglichen antisemitischen Angriffs auf einen Studenten bei der Heidelberger Verbindung Normannia verzögern sich noch einmal. Für Ende der Woche stehe noch die Vernehmung eines Zeugen an, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Heidelberg. „Daher dürfte es Mitte März werden, bis die Ermittlungen abgeschlossen weiter

Fitness-Studios bleiben dicht

Verwaltungsgericht lehnt Klage auf Öffnung ab. Auch Tätowierer scheitert mit einem entsprechenden Eilantrag.
Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim hat Klagen gegen die Schließung von Fitness- und Tattoostudios abgelehnt. Jeweils ein Betreiber solcher Einrichtungen hatte beim VGH Klage gegen die Untersagung seines Betriebs eingelegt. Mit Beschlüssen vom Freitag seien die Eilanträge abgelehnt worden, teilte ein Sprecher des Gerichts am Montag mit. weiter

Flucht unter Altglas und Asche

Unter den Scherben von Altglas und in einem Sack mit Asche versteckt haben Migranten versucht, von der spanischen Nordafrika-Exklave Melilla nach Europa zu kommen. Vier Menschen seien zum Teil mit zahlreichen Schnittwunden auf Lastwagen mit Altglas-Ladung gefunden worden, die per Fähre nach Spanien transportiert werden sollten, berichtete die Nachrichtenagentur weiter
  • 108 Leser

Frostige Grüße nach Moskau

Die EU-Außenminister sind sich einig: Wegen des Falles Nawalny wird es neue Sanktionen geben. Die Rhetorik erinnert an den Kalten Krieg.
Diesmal hatten es die EU-Außenminister vergleichsweise eilig mit einer klaren Botschaft an Moskau: Auf die Verurteilung von Kreml-Kritiker Alexej Nawalny zur Haft in einem Straflager, die erst am Wochenende von einem Berufungsgericht bestätigt worden war, reagiert die Europäische Union mit neuen Sanktionen gegen russische Amtsträger. „Wir weiter
  • 129 Leser

Gefährliche Post aus der Rosengasse

Der mutmaßliche Paketbomber kommt aus Ulm-Wiblingen und schweigt zu den Vorwürfen. Das Motiv ist unbekannt.
Vor dem DHL-Paketshop in der Ulmer Rosengasse herrscht am Montag gewöhnlicher Betrieb: eine Schlange von Menschen, die Pakete abholen oder abgeben wollen. Dazwischen aber Fotografen und Kameraleute. Sie schießen Bilder von dem Geschäft, in dem vergangene Woche gefährliche Post aufgegeben wurde: drei Paket- und Briefbomben an namhafte Lebensmittelhersteller, weiter
Dachzeile

Gewinnquoten

Lotto Gewinnklasse 1 unbesetzt, Jackpot 5 791 624,70 EUR Gewinnklasse 2 832 272,00 EUR Gewinnklasse 3 9331,80 EUR Gewinnklasse 4 3094,00 EUR Gewinnklasse 5 163,50 EUR Gewinnklasse 6 43,10 EUR Gewinnklasse 7 19,40 EUR Gewinnklasse 8 10,20 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1 777 777,00 EUR Toto 2  2  2  1  2  weiter
  • 120 Leser
Hintergrund

Globaler Kampf um die Miete

So ganz andere Probleme als auf dem Land stellen sich in den Großstädten. Als Berlin sich anschickte, die Mieten einzufrieren, hagelte es Kritik. „Diese Maßnahme verschärft die bestehende Knappheit“, konstatierte der Konstanzer Wirtschaftswissenschaftler Friedrich Breyer, der auch im Wissenschaftlichen Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums weiter
  • 121 Leser

Hoffenheim statt München

US-Nationalspielerin Gia Corley, 18, wechselt im Sommer innerhalb der Bundesliga von Bayern München zur TSG Hoffenheim. Die Offensivspielerin unterschrieb beim Tabellendritten und Champions-League-Anwärter einen Vertrag bis 2023. Union-Stürmer lang auf Eis Bundesligist 1. FC Union Berlin muss in den nächsten Wochen ohne Taiwo Awoniyi, 23, auskommen. weiter
  • 170 Leser

Hongkong China will nur noch „Patrioten“

"Schlupflöcher" für anti-chinesische "Störenfriede" sollen verschlossen werden
Die Volksrepublik China will in Hongkong nur noch „Patrioten“ in Führungspositionen zulassen. Das kündigte der Leiter des zuständigen Büros, Xia Baolong, an. Patriotisch zu sein, heiße, „die Volksrepublik China zu lieben“, fügte Xia hinzu. Die Führung in Peking entfernt sich damit offenbar weiter von dem Grundsatz „Ein weiter
  • 129 Leser

Ifo-Zahlen beleben Dax

Einen sehr schwachen Wochenauftakt hat der Dax am Montag weitgehend abgewendet. Im Frühhandel war er abgesackt, vor allem wegen der Furcht vor steigenden Zinsen. Dann aber half ihm ein erfreulicher Ifo-Index auf die Beine, er schloss mit einem nur geringen Minus. Als Stütze kam hinzu, dass die britische Regierung einen Fahrplan zur Lockerung der Corona-Maßnahmen weiter
  • 153 Leser

Impf-Affäre Durchsuchung bei OB von Halle

Anfangsverdacht auf Straftat soll überprüft werden
In der Affäre um vorzeitige Corona-Impfungen hat die Staatsanwaltschaft in Halle/Saale die Diensträume von OB Bernd Wiegand (parteilos) durchsuchen lassen. Wiegand sei verdächtig, für sich und andere unter Missachtung der Impfreihenfolge Impfungen ermöglicht zu haben, teilten die Ermittler mit. Es liege womöglich der Straftatbestand der veruntreuenden weiter
  • 106 Leser

Impfstoff Uno: Welt versagt bei Verteilung

UN-Generalsekretär António Guterres hat das Versagen der Welt angeprangert, die ersten zur Verfügung stehenden Impfstoffe gerecht – auch an ärmere Länder – zu verteilen: „Eine Gleichbehandlung mit Impfstoffen ist schlussendlich eine Frage der Menschenrechte.“ Nur zehn Länder hätten 75 Prozent der vorhandenen Impfstoffe weiter

Iran Atom-Protest im Parlament

Die Vereinbarung des Iran mit der UN-Atombehörde IAEA über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit hat zu Protesten von Hardlinern und Regierungsgegnern im iranischen Parlament geführt. Am Montag wurde die geplante Sitzung zum Haushalt des neuen persischen Jahres – ab 21. März – unterbrochen und eine nicht-öffentliche Sitzung einberufen. weiter
  • 123 Leser

Klein, kleiner, Tiny House

Minihäuser sind im Trend, viele Menschen wollen ein kleines Eigenheim im Grünen. Die Umsetzung ist aber nicht einfach.
Küche, Schlafraum, Ess- und Wohnbereich und Bad – alles auf 50 Quadratmetern. Leben auf kleinstem Raum wird zunehmend zum Trend. Nicht nur bei Menschen, die sparen wollen und Nachhaltigkeit leben, sondern auch bei Singles oder älteren Paaren. Tiny Houses, Kleinsthäuser, nennen sich die Minigebäude, die viel Komfort bieten können. Die Fotos weiter
  • 209 Leser

Kompetenz bündeln

Die EU-Kommission will zivile und militärische Industrie sowie die Raumfahrtindustrie enger miteinander verzahnen. EU-Vizekommissionspräsidentin Margrethe Vestager und Binnenmarktkommissar Thierry Breton schlagen vor, EU-Förderprogramme besser zu koordinieren und ein Kompetenzzentrum für Cybersicherheit einzurichten. iPhones auf Platz 1 Erstmals weiter
  • 161 Leser

Kongo Botschafter aus Italien getötet

Im Osten des Kongo haben bewaffnete Angreifer einen Konvoi des Welternährungsprogramms (WFP) überfallen und den italienischen Botschafter Luca Attanasio getötet. Nach Angaben des Gouverneurs der Region Nord-Kivu, Carly Nzanzu Kasivita, schlugen Ranger, die sich zufällig in der Nähe aufhielten, den Angriff zurück. Der Botschafter war ohne Polizeischutz weiter
  • 110 Leser

Kriminalität 17-Jähriger als Messerstecher

Ein 17-Jähriger aus Sindelfingen (Kreis Böblingen) soll versucht haben, einen 18-Jährigen umzubringen. Er wird verdächtigt, seinem Opfer schwere Stichverletzungen zugefügt zu haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Tat soll sich bereits Mitte Februar ereignet haben. Der 18-Jährige ging selbst in eine Klinik, machte aber keine Angaben zur weiter

Kriminalität 27-Jähriger hortet ein Kilo Marihuana

Polizisten haben bei einem 27-jährigen Mann in Rielasingen-Worblingen (Kreis Konstanz) fast ein Kilo Marihuana gefunden. Hinweise hatten sie auf seine Spur geführt. In seiner Wohnung fanden sie außerdem Verpackungsmaterial und einen Teleskopschlagstock. Nach der Durchsuchung wurde der Mann festgenommen und einem Richter vorgeführt. Er sitzt nun weiter
  • 195 Leser

Kühne+Nagel wächst

Das Transportunternehmen Kühne+Nagel baut sein Geschäft in Asien aus. Es hat der Beteiligungsgesellschaft MBK die Mehrheitsbeteiligung am chinesischen Luftfrachtdienstleister Apex International abgekauft. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Goodyear kauft dazu Der US-amerikanische Reifenhersteller Goodyear will sich mit der milliardenschweren Übernahme weiter
  • 164 Leser

Kupfer wird teurer und teurer

Der Höhenflug vieler Metallpreise setzt sich fort. So stiegt der Preis für eine Tonne Kupfer an der Rohstoffbörse in London bis auf rund 7634 Euro, der für eine Tonne Nickel auf 16 500 Euro. Foto: Marc Hörger weiter
  • 192 Leser

Land vergibt Impftermine an alle Lehrer und Erzieher

Im Südwesten sind die Hotlines nun auch für Pädagogen freigeschaltet. Bund und Länder ändern die Reihenfolge, um die Öffnung von Schulen und Kitas abzusichern.
Baden-Württemberg hat am Montag begonnen, Impftermine an Lehrer und Kita-Erzieher zu vergeben. Landessozialminister Manfred Lucha (Grüne) hatte den Schritt am Wochenende angekündigt: „Wir haben uns jetzt entschieden, dass wir ab morgen Erzieherinnen und Lehrerinnen impfen, genauso wie alle Ärztinnen und alle aus dem medizinischen Bereich.“ weiter
  • 131 Leser

Lernangebote über Ländergrenzen hinweg

Kanzlerin Merkel und Bundesbildungsministerin Karliczek starten eine Initiative für digitale Bildung.
Die Bundesregierung will die digitale Bildung unabhängig von den Auswirkungen der Corona-Pandemie hinaus stärken. Um bereits bestehende Angebote weiter auszubauen, haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (beide CDU) am Montag die Initiative Digitale Bildung vorgestellt. Ein Schwerpunkt soll die Weiterentwicklung weiter
  • 106 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Mirja Boes Die Komikerin und Schauspielerin (49) bricht eine Lanze für die Arbeit von Lehrern. Beim Homeschooling ihrer acht und zehn Jahre alten Söhne habe sie eines gemerkt: „Ich weiß zwar, dass zwei und zwei vier ist, aber didaktisch vermitteln kann ich das nicht“, sagt Boes, selbst Lehrerkind. Sie habe deshalb Riesenrespekt vor dem weiter
  • 141 Leser
Kommentar Axel Habermehl zu den Impfplänen im Südwesten

Lucha muss jetzt liefern

Lehrer und Erzieher sollen schneller geimpft werden. Diese Nachricht dürfte viele Pädagogen freuen und der priorisierte Piks sei ihnen auch gegönnt. Sie sind es schließlich, die die Öffnungen von Kitas und Grundschulen stemmen. Sie sind es, die nun wieder Tag für Tag erhöhte Infektionsrisiken in Kauf nehmen müssen. Doch hier ist man auch schon weiter
  • 128 Leser
Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 15. Februar bis zum 19. Februar 2021 für 200er Gruppe beträgt 32 bis 39 EUR (34 EUR). Die Notierung vom 22. Februar 2021: weiter
  • 146 Leser

Mehr Banken verlangen Negativzinsen

Für Firmen gehören Verwahrentgelte mittlerweile zum Alltag. Zunehmend müssen diese auch Privatleute bezahlen.
Immer mehr Kreditinstitute geben die Strafzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) an ihre Kunden weiter. Das trifft vor allem Unternehmen. Hier beschränken sich negative Zinsen nicht mehr auf bestimmte Bankengruppen, heißt es im neuen Monatsbericht der Deutschen Bundesbank, „sondern scheinen mittlerweile eine übliche Praxis zu sein“. weiter
  • 145 Leser

Metzelder muss vor Gericht

Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen. Ex-Fußballer bestreitet die Vorwürfe.
Der frühere Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder muss vor Gericht. Laut Mitteilung von Montag hat das Gericht eine entsprechende Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen. Demnach bestreitet Metzelder die ihm zur Last gelegten Vorwürfe. Die Verhandlung am Amtsgericht Düsseldorf soll am 29. April beginnen. Die Ermittler werfen dem 40-Jährigen weiter
  • 138 Leser

Mit nur zwei Siegen zum DEL-Titel

Der neue deutsche Eishockey-Meister wird in diesem Jahr in maximal drei Finalspielen ermittelt. Die gesamten Playoffs in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) finden damit vom 20. April an im Modus „best of three“ statt. Die Vereine haben dem zugestimmt. Zum Weiterkommen oder Titelgewinn sind so zwei Siege notwendig. Zuletzt waren wie in der weiter
  • 150 Leser

Monegassen auf dem Höhenflug

Trainer Niko Kovac , 49, von AS Monaco will trotz Erfolgsserie nicht vom Titelkampf reden. Obwohl sein Team in Frankreichs Ligue 1 am Sonntagabend bei Paris St.-Germain 2:0 (1:0) gewonnen hat, seit über zwei Monaten ungeschlagen und nun Tabellenvierter ist, „bleibt das Saisonziel ein Europacupplatz“. AS (52 Punkte) liegt hinter OSC Lille weiter
  • 260 Leser

Myanmar Borrell: EU plant Sanktionen

Außenbeauftragter aber gegen Entzug von Handelserleichterungen
Nach dem Putsch in Myanmar wird die EU Sanktionen gegen Vertreter des Militärs verhängen. Die EU-Außenminister hätten dazu eine „politische Einigung“ erzielt, sagte der Außenbeauftragte Josep Borrell am Montag nach Beratungen in Brüssel. Darüber hinaus werde „alle direkte finanzielle Unterstützung“ aus der EU-Entwicklungshilfe weiter

Mysteriöser Satz von Edvard Munch persönlich

Die Kritzelei stammt vom Meister selbst: Ein kaum sichtbarer Satz auf Edvard Munchs „Der Schrei“ ist vom Künstler selbst mit Bleistift auf das weltberühmte Meisterwerk geschrieben worden. Zu diesem Schluss ist das norwegische Nationalmuseum in Oslo nach neuen Untersuchungen gekommen, nachdem jahrelang über die Herkunft des kleinen Schriftzugs weiter
Umwelt

Naturschutz gegen Krankheiten

Ministerin Schulze fordert bei einer UN-Konferenz mehr Engagement im Kampf gegen Verschmutzung.
Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) wirbt dafür, im Kampf gegen Krankheiten auf Naturschutz zu setzen. „Um das Risiko künftiger Pandemien zu mindern, müssen wir die biologische Vielfalt erhalten und Ökosysteme effektiver schützen“, sagte die SPD-Politikerin am Montag während einer Online-Umweltkonferenz der Vereinten Nationen. weiter
  • 122 Leser

Nord Stream 2 18 Unternehmen hören auf

Die Sanktionsdrohungen der USA gegen die deutsch-russische Gas-Pipeline Nord Stream 2 zeigen Wirkung: Mindestens 18 europäische Unternehmen ziehen sich aus dem Projekt zurück. Das geht aus einem Bericht des US-Außenministeriums an den Kongress hervor. Unter den Firmen seien auch der Industriedienstleister Bilfinger aus Mannheim und der zur Münchener weiter
  • 178 Leser

Nur wenige Grippefälle

Seit Oktober 48 Meldungen ans Landesgesundheitsamt.
In Baden-Württemberg sind in den vergangenen Monaten kaum Grippefälle nachgewiesen worden. Seit Oktober sind nur 48 Erkrankungen an das Landesgesundheitsamt gemeldet worden. Wie das Amt am Montag weiter mitteilte, lag die Zahl der registrierten Fälle in den vergangenen drei Influenzasaisons zu diesem Zeitpunkt bereits zwischen 8123 und 13 349 Fällen. weiter

Oberschwabe wird Chef in Pompeji

Gabriel Zuchtriegel leitet künftig die Museen der römischen Ausgrabungsstätte im Süden Italiens.
Die Museen der versunkenen Stadt Pompeji am Golf von Neapel werden künftig von einem gebürtigen Deutschen geleitet. Gabriel Zuchtriegel sei aus zehn internationalen Kandidaten für den Posten des Museumsdirektors ausgewählt worden, sagte Italiens Kulturminister, Dario Franceschini, am Samstag bei der Vorstellung im Kolosseum in Rom. „Ich habe weiter
  • 101 Leser

Öffentliche Hand Arbeitgeber wollen Investitionen

Die Arbeitgeber im Südwesten fordern, die öffentliche Hand solle nach der Landtagswahl groß in Infrastrukturprojekte und die Digitalisierung investieren. Sie solle prüfen, ob geplante Aufträge und Investitionen vorgezogen werden können, sagte der Präsident des Verbands „Unternehmer Baden-Württemberg“ (UBW), Rainer Dulger. Außerdem weiter
  • 160 Leser

Öffnungsideen und die Angst vor Mutationen

Vor der nächsten Konferenz der Ministerpräsidenten sieht die Kanzlerin in drei Bereichen eine Perspektive für Lockerungen. Doch die Lage ist unklar, Experten warnen vor übereilten Schritten.
Im Vorfeld der nächsten Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin ist die Debatte um Lockerungen der Corona-Maßnahmen voll entbrannt. Angela Merkel (CDU) selbst sagte am Montag vor dem CDU-Parteipräsidium, die Sehnsucht der Bürger nach einer Öffnungsstrategie sei groß, das verstehe sie. Allerdings müssten solche Schritte gekoppelt weiter
  • 129 Leser

Ölteppich erreicht Libanon

Verschmutzung im Mittelmeer gefährdet ein Naturreservat. Öl an drei Kilometern Küste angespült.
Die schwere Ölverschmutzung im Mittelmeer vor Israel hat auch das Nachbarland Libanon erreicht. An der Küste um die Stadt Tyros im Süden des Libanon seien auf einer Länge von fast drei Kilometern schwarze Ölklumpen angespült worden, sagte der Leiter des dortigen Naturreservats, Hassan Hamsah, am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Helfer hätten weiter
  • 135 Leser

Perfekt gelaufen

Spitzentriathletin Laura Lindemann, 24, hat bei ihrem Ausflug zu den Leichtathleten gute Frühform bewiesen. Die Berlinerin wurde bei der Hallen-DM über 3000 m Zweite und knackte in 8:57,82 Minuten sogar die EM-Norm. Foto: Bernd Thissen/dpa weiter
  • 181 Leser

Reise in die Freiheit

Ein Jahr lang gab es auch für die Orang-Utans in den Rettungszentren auf Borneo eine Corona-Zwangspause. Jetzt wurden zehn Menschenaffen ausgewildert.
Hoch über dem Regenwald von Borneo flattern Nenuahs rotbraune Haare im Wind. Das Orang-Utan-Weibchen schaut aus seiner Transportbox immer wieder auf den Dschungel unter ihm. An einem Seil unter dem Hubschrauber schwebt die Box über die Baumkronen hinweg. Mittels einer Kamera im Käfig wird überwacht, dass es Nenuah gut geht. Immer näher kommt sie weiter
  • 129 Leser

Schieber im Gehege war geöffnet

Tierpflegerin kommt bei Löwenattacke glimpflich davon. Ursache war menschliches Versagen.
Nach dem Angriff eines Löwen im Zoo von Osnabrück lag die verletzte Tierpflegerin am Montag noch im Krankenhaus, befand sich aber auf dem Weg der Besserung. Das teilte eine Zoo-Sprecherin mit. Die 25-Jährige war am Sonntag angegriffen worden, als sie in einem Vorgehege der Löwen arbeitete. Zur Ursache für den Unfall teilte der Zoo mit: Die Pflegerin weiter
  • 123 Leser

Schlechte Noten für Löw

Bundestrainer fällt in „Kicker“-Umfrage beim Gros der Fans glatt durch.
Eine überwältigende Mehrheit der deutschen Fußball-Fans hält Joachim Löw nicht mehr für den richtigen Bundestrainer. In der Umfrage des Fachblatts „Kicker“ antworteten 89,4 Prozent der Teilnehmer auf die Frage, ob Löw mit dem Neuaufbau des Nationalteams auf dem richtigen Weg sei, mit „Nein“. Die Arbeit Löws bewerteten weiter
  • 172 Leser
Champions League FC Bayern München

Schlüsselrolle für Goretzka

Strauchelt Bayern München auch international beim Achtelfinalhinspiel in Rom? Das ist die Frage beim Duell gegen Lazio mit Top-Torjäger Ciro Immobile.
Den Geburtstags-Trip zu Lazio Rom hätte sich Bayern-Coach Hansi Flick entspannter gewünscht. Die Champions-League-Dienstreise in die Ewige Stadt steht nämlich plötzlich unter einem ganz anderen Motto: Straucheln die in der Bundesliga wankenden Münchner ohne Anführer Thomas Müller am Dienstag (21 Uhr/Sky) im Duell mit Lazio Rom erstmals unter weiter
  • 197 Leser

Schrittweise Öffnungen geplant

Lockerung für Blumenläden und Gärtnereien. Merkel erwägt weitere Schritte.
In Baden-Württemberg und Bayern sollen voraussichtlich zum 1. März Gärtnereien, Gartenmärkte und Blumenläden wieder öffnen dürfen. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) habe eine entsprechende Vorlage für die Kabinettssitzung am Dienstag in Auftrag gegeben, sagte Regierungssprecher Rudi Hoogvliet. Zuvor hatte bereits Bayern eine Öffnung weiter
  • 216 Leser

Schwimmen Neue Ermittlungen im Fall Lurz

Die Staatsanwaltschaft Würzburg ermittelt nun offiziell gegen den zurückgetretenen Freiwasser-Bundestrainer Stefan Lurz wegen des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs Schutzbefohlener. Und das nun schon zum zweiten Mal nach 2010. Es gehe um mögliche Vorfälle im Rahmen von Lurz‘ Arbeit als Trainer. In einem „Spiegel“-Bericht werden dem weiter
  • 166 Leser

Siemens Healthineers darf Varian schlucken

Die EU-Wettbewerbshüter haben die Übernahme des US-Krebsspezialisten Varian durch den Medizintechnik-Konzern Siemens Healthineers unter Auflagen genehmigt. Wenn sich Siemens und Varian an die Bedingungen hielten, gehe von dem Zusammenschluss keine Gefahr für den Wettbewerb aus, teilte die EU-Kommissarin Margrethe Vestager mit. So müssen sich die weiter
  • 128 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 18.15 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 20. Sp., SC Paderborn – 1. FC Heidenheim 19.30 Uhr: Fußball, Champions League, Achtelfinale, Hinspiel, Lazio Rom – Bayern Eurosport 11.45 Uhr: Radsport, 3. Abu Dhabi Tour in den VAE, 3. Etappe: Strata Manufactoring - Jebel Hafeet (166 km) 13.55 und 19.55 Uhr: Snooker, Players Championship in Milton weiter
  • 177 Leser
Stichwort ATOMSTREIT

Stichwort Atomstreit

Der Chef der Internationalen Atomenergiebhörde IAEA, Rafael Grossi, hat vom iranischen Atomchef Ali Akbar Salehi die Zusage erhalten, dass die IAEA ihre Kontrollen des Atomprogramms für drei Monate zumindest eingeschränkt fortsetzen kann. Die Inspekteure hätten zwar nicht den umfassenden Zugang wie vorher, doch er erwarte, dass sie ihre Aufgabe weiter
  • 135 Leser

Umzug mal anders

Umzüge sind mühsam und teuer – besonders dieser in San Francisco. Um seine 139 Jahre alte viktorianische Villa vor einem möglichen Abriss zu bewahren, ließ der Besitzer sie umsetzen. Sattelschlepper brachten das komplette Gebäude mehrere hundert Meter weit an seinen neuen Standort. Die Aktion kostete nach Medienberichten rund 200 000 weiter
  • 138 Leser

USA China fordert Ende der Sanktionen

China hat die USA zu einer Neuausrichtung ihrer Politik und einem Ende bestehender Strafzölle und Sanktionen aufgerufen. Peking hoffe, dass die USA „so bald wie möglich“ ihre Politik anpassen und „unangemessene Zölle auf chinesische Waren aufgeben“ werden, sagte Außenminister Wang Yi. Er forderte Washington auf, Chinas Kerninteressen weiter
  • 109 Leser

Verband soll das Image aufpolieren

Neun Anbieter von Leihwagen und E-Tretrollern gründen einen Verband, der ihre Interessen vertritt. Die E-Scooter-Verleiher Bird, Dott, Lime, Tier, Spin und Voi sowie die Carsharing-Anbieter Miles, Share Now und Weshare haben Mitte Januar schon die „Plattform Shared Mobility“ gegründet. Das Freefloating-Modell der neun Firmen ist umstritten. weiter
  • 180 Leser

Verwirrung um Impfungen für Lehrer

Bei der Vergabe von Terminen für das Astrazeneca-Vakzin kommt es zunächst zu Problemen und Missverständnissen. Die Opposition übt scharfe Kritik an Sozialminister Lucha.

Es ist der erste echte Schultag im neuen Jahr: In Baden-Württemberg sind an diesem Montag Grundschulen nach dem Corona-Lockdown wieder für den Regelbetrieb geöffnet worden. Allerdings konnten nicht alle 382 000 Grundschüler auf einmal wieder kommen. Stattdessen gibt es einen Wechsel aus Präsenz- und Fernunterricht. Auch

weiter
  • 489 Leser
Kommentar Michael Gabel zur Digitalisierung der Bildung

Viel zu spät

Die Schulen sind teilweise wieder geöffnet, dennoch bleibt die Gesamtsituation in der Bildung trist. Weiterhin fällt vielerorts der Unterricht aus, weil digitale Clouds und Lernplattformen nicht funktionieren. Außerdem lassen die für weitere Öffnungen dringend benötigten Impfungen für Lehrkräfte in vielen Gegenden auf sich warten. Und: Eine weiter
  • 119 Leser
5 Fakten, die Börsianer bewegen

VW-Werbung Filter falsch eingestellt

Ein Fehler in einem Filterprogramm für das Ausspielen von Internet-Werbung habe dazu geführt, dass eine Anzeige von VW auf dem rechten US-Nachrichtenportal „Breitbart“ gelandet ist. Das hat VW nach einer Untersuchung mitgteilt. Die „Breitbart“-Site steht bei VW auf einer Liste der Publikationen, auf denen keine Werbung des weiter
  • 162 Leser

Wenig gelernt

Der Ausbildungsmarkt steuert auf eine Krise zu. Jedes zehnte Unternehmen will weniger oder keine Lehrlinge einstellen. Dabei dürfte die Zahl fehlender Fachkräfte nach der Pandemie steigen.
Zusehen über Internet statt Arbeiten am Schaltschrank, Frisieren an Puppenköpfen statt an Kundinnen: Fehlende Praxis trifft die Auszubildenden in der Corona-Zeit hart. Dazu kommen mangelnde Übernahmeperspektiven, Kurzarbeit und viele andere Probleme. Noch härter ist es für Jugendliche, die überhaupt keinen Ausbildungsplatz bekommen. So plant nach weiter
  • 180 Leser

Wenn das Curry fad schmeckt

Sogenannte Influencer auf Foto- und Videoplattformen wie Instagram sind uns Normalos ja in einigen Dingen haushoch überlegen. Sie wissen, welche Creme man vor der Handykamera bewerben muss, um mehr Cremes für umsonst zugeschickt zu bekommen. Sie wissen, welche Schnute man machen muss, damit der einhändige Liegestütz so genüsslich aussieht wie Schwarzwälder weiter
  • 145 Leser

Werbeverbot Gießener Ärztin klagt in Karlsruhe

Die wegen Werbung für Schwangerschaftsabbrüche verurteilte Gießener Ärztin Kristina Hänel hat wie angekündigt vor dem Bundesverfassungsgericht Verfassungsbeschwerde eingereicht. Eine zweite Verfassungsbeschwerde zum umstrittenen Paragrafen 219a im Strafgesetzbuch ist schon seit Ende 2019 anhängig. Hänel schreibt auf ihrer Internetseite, sie weiter
  • 118 Leser

Wie Corona die Justiz digitalisiert

In Verhandlungen wird verstärkt auf Videotechnik gesetzt. Strafprozesse per Webcam sind aber weiterhin nicht möglich.
Der Richter allein vor seiner Kamera, die Klägerbank leer, die Beklagtenbank verwaist – immer mehr Gerichte im Land verhandeln in Zeiten von Corona-Pandemie und Abstandsregeln per Webcam. Rund 1200 Richtern im Land stünde bereits Video-Software zur Verfügung, teilte Justizminister Guido Wolf (CDU) am Montag in Stuttgart mit. Die Corona-Krise weiter
Hintergrund

Wie die Briten die Situation in den Griff bekamen

Allzu oft hat Boris Johnson den Mund zu voll genommen und musste danach seine Entscheidungen revidieren. Deshalb hielt er sich betont zurück, als er eine „vorsichtige, aber unwiderrufbare“ Lockerung des Lockdowns ankündigte. Demnach sollen ab 8. März die Schulen wieder geöffnet werden. Eine feste Kontaktperson darf Angehörige in Altersheimen weiter

Wirtschaft weiter robust

Bundesbank sieht gute Chancen auf Erholung ab Frühjahr.
Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft ab Frühjahr zurück auf Erholungskurs, und die Stimmung in den Unternehmen verbessert sich. Aus Sicht der Bundesbank dürfte die deutsche Wirtschaft in diesem Frühjahr wieder Fahrt aufnehmen. „Die deutsche Wirtschaft zeigt sich trotz Lockdowns robust, vor allem wegen der starken Industriekonjunktur“, weiter
  • 111 Leser

Zoll Plagiate kaum zu entdecken

Die europäischen Zollkontrollen zur Bekämpfung gefälschter Markenprodukte sind nach Auffassung der EU-Agentur für geistiges Eigentum (EUIPO) unzureichend und falsch ausgerichtet. Die meisten Fälschungen würden aus kleinen Postsendungen aus dem Ausland herausgefischt, die meisten kämen jedoch in großen Seecontainern. Drogen, Waffen oder Wildtiere weiter

Zuversicht in Chefetagen

Die Industrie zeigt im Februar am meisten Optimismus.
Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich im Februar verbessert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg gegenüber Januar um 2,1 auf 92,4 Punkte, teilte das Ifo-Institut mit. Das ist der höchste Stand seit Oktober. In der Industrie, die vom Lockdown wesentlich weniger stark betroffen ist als der Handel und die Dienstleister, stieg das Geschäftsklima weiter
  • 103 Leser

Zweite Liga Fürth besiegt Kiel in Topspiel

Die SpVgg Greuther Fürth hat das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Holstein Kiel gewonnen und ist nun erster Verfolger von Spitzenreiter Hamburger SV. Die Franken verbesserten sich dank des 2:1 (1:1)-Sieges im unterhaltsamen Montagsspiel auf den zweiten Tabellenplatz. Der HSV, die Fürther, der VfL Bochum und die Kieler sind nun mit jeweils weiter
  • 162 Leser

Leserbeiträge (1)

Lesermeinung

Leserbrief zur Situation beim VfR Aalen:

„Seit knapp einem Jahr befindet sich der Fußballsport im Ausnahmezustand. Das Virus bestimmt die Szenerie und führt Regie. Spaß bereitet das weder den Aktiven noch den Fußballfans.

Als wäre das nicht genug. Beim VfR Aalen herrscht große Sorge um den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest. Und massive wirtschaftliche Probleme, sind kein Geheimnis.

weiter
  • 3
  • 1678 Leser

Themenwelten (4)

Service von A–Z

Einbruchhemmende Fenster

Mehr Sicherheit ist durch die richtigen Fenster, Terrassen- und Balkontüren zu erreichen. Auch Nachrüstungen sind möglich.

Übliche Fensterkonstruktionen bieten in der Regel kaum Schutz – meist werden sie vom Einbrecher mit einfachem Werkzeug aufgehebelt. Besonders gefährdet sind leicht erreichbare Fenster, Terrassen- und Balkontüren.

Praxisgerechte Einbruchsprüfung

Bei Neu- und Umbauten erhält man durch den Einbau geprüfter einbruchhemmender Fenster und Fenstertüren

weiter
  • 2111 Leser

Besonders breit aufgestelltes Sortiment

EDEKA steht für Lebensmittel von regionaler Herkunft mit kurzen Lieferwegen. Das bedeutet aber nicht, dass man hier keine internationalen Spezialitäten findet – ganz im Gegenteil: Der neue Vollsortimenter in der Straubenmühle 1 in Hüttlingen lockt mit vielen besonderen Produkten.

Hüttlingen. EDEKA liebt Lebensmittel. Das fällt ganz besonders beim Produktsortiment auf. „Durch die vergrößerte Ladenfläche deckt der neue Markt in der Straubenmühle nahezu alle Warenbereiche sehr breit ab“, erklärt Marktleiter Sascha Biffart. Selbstverständlich gehören regionale Erzeuger aus der direkten Umgebung zu den Lieferanten

weiter
  • 5
  • 1602 Leser

Wie Hüttlingen zu zwei EDEKA-Märkten kam

Der Markt in der Straubenmühle firmierte schon seit der Gründung als EDEKA. Michael Miller begann 1998 in der Kocherstraße mit dem SPAR-Markt. Nach der Übernahme der SPAR-Gruppe durch EDEKA im Jahr 2006 wurde der Markt in der Kocherstraße ebenfalls auf die Marke EDEKA umgeflaggt.

weiter
  • 4
  • 1996 Leser

Rund 30 000 Produkte unter einem Dach

Der neue EDEKA-Markt Miller in der Straubenmühle 1 in Hüttlingen bietet seit heute früh, 7 Uhr, sein breites Sortiment den Kunden an. Nach knapp einjähriger Bauzeit hält der komplett neu erstellte Markt nun Lebensmittel und Getränke in einem Gebäude bereit.

Hüttlingen. Schon vor dem Brand im EDEKA-Markt Straubenmühle im Jahr 2019 war der Neubau vorgesehen – jetzt ist es vollbracht: Hüttlingen darf sich wieder über zwei Vollsortimenter im Ort freuen. Seit heute früh, 7 Uhr, ist der neue EDEKA-Markt Miller geöffnet.      „EDEKA steht für Regionalität, und so

weiter