Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 25. Februar 2021

anzeigen

Regional (26)

Hohe Investitionen und Personalmangel in der Kita

Gemeinderat Corona macht Neuler derzeit viele Probleme – die Gemeinde bleibt dennoch zukunftsorientiert.

Neuler. In Neuler wird stark investiert: Über 4,5 Millionen Euro sind für die Fertigstellung mehrer Maßnahmen und die Aufnahme neuer Projekte mittelfristig eingeplant, wie Kämmerer Andreas Bieg bei der jüngsten Gemeinderatssitzung erläuterte.

Bereits in einer anderen Sitzung hatte der Kämmerer den geplanten Etat ausführlich erläutert, um an

weiter

Nachfrage nach den „Tiny Houses“

Stadtentwicklung Gmünder Verwaltung will nach Ostern mögliche Standorte Kleinsthäuser im Stadtgebiet vorstellen.

Schwäbisch Gmünd.Die Nachfrage nach Standorten für Tiny Houses ist inzwischen auch in Gmünd angekommen. Dies sagten am Mittwoch im Bauausschuss Oberbürgermeister Richard Arnold und Gerhard Hackner, Leiter des Amtes für Stadtentwicklung. Deshalb sucht die Verwaltung zurzeit Standorte für solche Minihäuser mit oder ohne Räder und will diese

weiter

Umleitung Straße bei Neuler ist gesperrt

Neuler. Aufgrund von Tiefbauarbeiten wird die Landesstraße 1075 zwischen Neuler und Neuler-Schwenningen im Zeitraum von Montag, 1. März, bis Freitag, 12 März für den Fahrzeugverkehr vollgesperrt. Das teilt das Landratsamt des Ostalbkreises mit.

Eine entsprechende Umleitung wird in dieser Zeit über Neuler - K 3333 - Espachweiler - K 3333 - Schrezheim

weiter
  • 160 Leser

Broschüre zur Ferienbetreuung

Ellwangen. Die Broschüre „Ellwanger Ferienbetreuung und Ferienfreizeiten 2021“ ist da. Juze-Mitarbeiter Constantin Toth hat eine Broschüre entworfen, die Eltern die Suche nach einer Betreuung in den Ferien erleichtern soll. Auf den ersten Seiten findet sich eine Übersicht über die Ferienbetreuungen und -freizeiten aller Ferien 2021

weiter
  • 154 Leser

Wenn die Bienchen wieder summen

Natur Bei den derzeitigen frühlingshaften Temperaturen dürfen auch die Bienen aus ihren Kästen ausschwärmen. Damit der Frühjahrsstart gut gelingt, gilt es, die Kästen zu kontrollieren. So wie dieser Imker am Waldrand zum Galgenberg. Text und Foto: sab

weiter
  • 5
  • 299 Leser

Den Arbeiterweg entlang wandern

Geschichte Der Bergbau ist eng verbunden mit den Jenischen, die einst in Himmlingsweiler lebten. Denn ab 1809 gingen Männer von dort, aber auch aus anderen Orten zur Arbeit zu den Bergwerken nach Attenhofen und Wasseralfingen. Ehrenamtliche aus Fachsenfeld haben 2018 auf 6,7 Kilometern den Arbeiterweg als Denkmal ausgebaut. Dort entlang zu wandern,

weiter
  • 193 Leser

Schwäbisch als Ratespiel

Viele schwäbische Begriffe klingen nicht nur für „Reigschmeckte“ wie Fremdwörter, auch echte Schwaben kommen dabei manchmal an ihre Grenzen. Mit diesem Ratespiel soll sich das ändern. Den Beitrag heute hat uns Günter Seidl aus Heubach geliefert. Die Übersetzung haben wir auf den Kopf gestellt: Schwefala Zündhölzer

Schicken auch

weiter
  • 152 Leser

Tims Wetterblog fürs Wochenende

Aalen. Dieser Februar wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Vor zwei Wochen herrschten noch eisige Temperaturen und am Mittwoch gab es auf der Ostalb mit 21,5 Grad einen neuen Temperaturrekord für Februar. Auch am Donnerstag war es ungewöhnlich warm: 20,8 Grad.

Der Höhenflug bei den Temperaturen wird nun aber erstmal gestoppt. An diesem Freitag

weiter
  • 365 Leser

Die GOA zieht’s nach draußen

Bauausschuss Der Wertstoffhof soll im Zuge der Planungen für die Landesgartenschau zügig an einen anderen Standort verlegt werden. Welche Bedenken vorgebracht wurden.

Ellwangen

Mit der Überplanung des Schießwasens und des angrenzenden Areals für die Landesgartenschau besteht Handlungsbedarf für den Wertstoffhof der GOA, der von seinem bislang zentralen Ort in Ellwangen an einen anderen Standort wandern muss. Auch für Lagerflächen des Bauhofs im Mühlgraben muss durch den geplanten

weiter

Einwohnerzahl steigt

Ortschaftsrat Was Abtsgmünd dieses Jahr in Pommertsweiler investieren will.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Im Laufe des Jahres will die Gemeinde Abtsgmünd im Teilort Pommertsweiler fast 900 000 Euro investieren. Dies teilte Ortsvorsteher Egon Ocker in der Sitzung des Ortschaftsrates am Mittwochabend mit.

Gemeindekämmerer Tobias Maier schlüsselte dann die verschiedenen Positionen auf. Größter Posten ist insgesamt die Erschließung

weiter

Grill kommt auf den Markt

Wahlkampf in Bopfingen von Dr. Franz Josef Grill am Freitag, den 26. Februar

Bopfingen. Der Landtagskandidat der Freien Wähler, Dr. Franz Josef Grill, besucht an diesem Freitag, 26. Februar, den Wochenmarkt in Bopfingen.

Ab 8 Uhr möchte Grill die Bopfinger Bürgerinnen und Bürger über sich und sein Wahlprogramm informieren. Besonders wichtig ist es Grill, wie der Landtagskandidat selbst in einer Pressemitteilung schreibt,

weiter
  • 208 Leser
Zur Person

Rolf Mack

Riesbürg. Nach über 45 Jahren Betriebszugehörigkeit verabschiedet die Spedition Gritzbach ihren Prokuristen Rolf Mack in den wohlverdienten Ruhestand. Rolf Mack war seit 1975 als Disponent ein wichtiger Teil der Spedition Gritzbach, heißt es in einer Pressemitteilung. Er habe in dieser Zeit durch sein hohes Engagement und Zuverlässigkeit zum Erfolg

weiter
  • 359 Leser

Zeiss spendet 20 000 Euro an das Kinderdorf St. Josef

Benefiz Die große Weihnachts-Spendensammelaktion der Zeiss Sparte Semiconductor Manufacturing Technology (SMT) am Standort Oberkochen ist in diesem Jahr erneut mit einer Rekord-Spendensumme erfolgreich gewesen. Die gesammelte Summe von 8355 Euro wurde von der SMT-Geschäftsführung aufgerundet und verdoppelt auf 20 000 Euro. Mit dem Erlös unterstützt

weiter
  • 366 Leser

Dewangen: Fahrradfahrer auf der L1080 gestürzt

Unfall Die Landesstraße zwischen Forst und Dewangen musste während der Unfallaufnahme gesperrt werden. 

Aalen-Dewangen. Vermutlich in Folge eines medizinischen Notfalls ist am Donnerstagnachmittag gegen 13.45 Uhr ein 64 Jahre alter Radfahrer auf der Landesstraße 1080 zwischen Forst und Dewangen gestürzt. Auf Höhe der Abzweigung nach Reichenbach kam der Radfahrer alleinbeteiligt zu Fall und konnte kurz darauf durch Rettungskräfte reanimiert

weiter
  • 4
  • 3693 Leser

Landratsamt: Im Ostalbkreis verfallen keine Impfdosen

Pandemie Der Impffortschritt im Ostalbkreis, was im Kreisimpfzentrum mit „Impfresten“ passiert und warum es ein Überangebot geben könnte.

Aalen

Im Vergleich zur Vorwoche gab es 2418 weitere Impfungen von mobilen Teams in den Pflegeheimen sowie im Kreisimpfzentrum. Damit hat sich die Quote der Menschen mit vollem Impfschutz im Ostalbkreis von rund 0,6 auf etwa 0,8 Prozent erhöht. Nicht miteingerechnet sind die Menschen, die sich außerhalb des Ostalbkreises haben impfen lassen.

Im Aalener

weiter
  • 5
  • 220 Leser

15 Bauplätze in Pommertsweiler

Wohnbauland Das Baugebiet „Hofwiese VI“ im Westen des Dorfes wird jetzt doch komplett erschlossen. Wie das gelungen ist.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Der Knoten wurde durchschlagen und das Schwert geführt hat dabei Bürgermeister Armin Kiemel. So könnte man es kurz beschreiben.

Es geht um das Baugebiet „Hofwiese VI“ am westlichen Siedlungsrand, nördlich der Lutstruter Straße. Nach langem Hin und Her hatte sich der Abtsgmünder Gemeinderat im September 2020

weiter

Langert: kranke Bäume werden gefällt

Forstarbeiten Im Langert sind momentan Spazierwege gesperrt. Welche Arbeiten dort wie lange dauern.

Aalen. So mancher Spaziergänger im Langert muss momentan seine Route ändern. Dort sind einige Waldwege abgesperrt. Ein Schild und ein rot-weißes Band warnen, die Wege zu betreten. „Die Absperrung dient der Sicherheit“, so Forstdezernent Johann Reck. „Wir haben da eine von mehreren Baustellen.“. Baustellen der

weiter

Gegen Mythen, Bedenken, Unsicherheiten

Stiftung Haus Lindenhof Mitarbeitende tauschen sich zur Corona-Impfung aus.

Aalen. Gemeinsam gegen Covid 19“ – unter diesem Motto lädt die Stiftung Haus Lindenhof im Bereich Wohnen und Pflege im Alter zu Informationsveranstaltungen für ihre Mitarbeitenden. Federführend geplant und organisiert werden diese von Nadine Horn, Wohnverbundleitung Schwäbisch Gmünd sowie von Birgit Mach, Stabstelle Digitalisierung.

weiter

Ein kleiner Ersatz für die ausgefallenen Proben

Musik Das Aalener Sinfonieorchester veröffentlicht ein Online -Projekt. Wie das Video zustande kam und was darin zu sehen und vor allem zu hören ist.

Aalen

Music was my first love“ - so beginnt der Welthit von John Miles. Die Musikerinnen und Musiker des Aalener Sinfonieorchesters haben das Lied arrangiert und ein Online-Projekt daraus gemacht. Das Ergebnis ist jetzt auf der Website des Orchesters zu sehen.

„Coronabedingt dürfen wir aktuell nicht proben oder konzertieren“, erklärt

weiter

Sie liefert Yoga nach Hause

Menschen im Corona-Alltag In diesem Stück in der Reihe geht es um Margrit Baumann, die als Yoga-Dozentin der Vhs gelernt hat, ihre Kurse digital zu geben.

Aalen

Yogakurs im Digitalformat – geht das? Ja, meint Margrit Baumann, auch wenn es kein vollwertiger Ersatz für den Präsenzunterricht ist. Die 69-Jährige ist Kursleiterin an der Volkshochschule – gleich im ersten Lockdown hat sie auf Online-Unterricht umgestellt.

„Wir haben am Anfang ziemlich herumprobiert“, erzählt sie.

weiter
  • 5

Vesperkirche geht in Corona neue Wege

Kirche Ein Angebot „ToGo“ soll um Ostern Hilfe geben. Was für den Aspekt der Zusammenkunft und des Miteinanders geplant ist.

Ellwangen. Coronabedingt kann es keine Vesperkirche in der gewohnten Form geben, bestätigte Pfarrer Martin Schuster. Das Leitungsteam habe sich darauf verständigt, dennoch den Menschen ein wichtiges Signal setzen zu wollen: „Wir haben Euch nicht vergessen, ihr seid uns wichtig.“

Natürlich wäre es Schuster am liebsten, wenn es keine

weiter

Garten Tipps

Tulpenzwiebeln: Bei offenem Boden kann man im Februar noch Tulpenzwiebeln stecken, vorausgesetzt, sie wurden trocken und kühl gelagert. Achten Sie darauf, dass Sie den meist verdickten Zwiebelboden beim Pflanzen nicht beschädigen.

Dicke Bohnen: Sie bringen den besten Ertrag, wenn sie frühzeitig ausgesät werden. Da die Keimlinge einige Grade Nachtfrost

weiter
  • 255 Leser

Arbeitgeber kritisieren Heils Gesetz

Betriebsräte Der neue Gesetzesentwurf des Arbeitsministers trifft bei Südwestmetall auf wenig Gegenliebe.

Aalen. Die Metallarbeitgeber in der Region Ostwürttemberg lehnen das von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil vorgelegte Betriebsrätestärkungsgesetz ab. „Unsere Unternehmen haben derzeit mit der Doppelbelastung aus Corona-Krise und grundlegendem Strukturwandel zu kämpfen. Und dem Bundesarbeitsminister fällt nichts Besseres ein, als die Betriebe

weiter

Poller am Rathaus noch nicht einsatzbereit

Technik Woran es liegt, dass der Poller die Durchfahrt noch nicht versperrt.

Aalen. Seit Ende November sind die Sicherheitspoller im Südlichen Stadtgraben vor dem Rathaus platziert. Zusammen mit Aalen City Aktiv, dem Tiefbauamt Aalen und der Firma Schlagenhauf hatte Oberbürgermeister Thilo Rentschler dieses Pilotprojekt vorgestellt. Das Ziel sei, die Aalener Innenstadt vor unberechtigtem Verkehr zu schützen.

Doch

weiter
  • 5
  • 126 Leser

Schuppenbrand und Vandalismus bei Hussenhofen

Polizei Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro - Verdacht auf vorsätzliche Brandlegung besteht.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Zwischen Hussenhofen und Herlikofen ist es am Mittwochabend zu einem Schuppenbrand gekommen. Nach derzeitigen Erkenntnissstand geht die Polizei von Brandstiftung aus. Unbekannte versuchten laut Polizeiangaben vergebens in eine Pfadfinderhütte einzubrechen, die sich im Waldgebiet zwischen Hussenhofen, Herlikofen

weiter

Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 25

Pandemie Die aktuellen Coronazahlen, der Stand der Intensivbetten und die Impfzahlen - die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen. Stand: 25. Februar

Aalen. An dieser Stelle dokumentieren wir in Tabellen und Grafiken die Entwicklung der Corona-Fälle im Ostalbkreis und in der Region. 

Gesamtzahl Aktive Fälle Verstorbene 7-Tage-Inzidenz 9261 134 256 25

(+15)

(+7)

(+0) (-1)

Scrollen Sie nach unten zu unseren weiteren Grafiken.

Das könnte Sie auch zum Thema interessieren: 

weiter

Regionalsport (4)

Frank Schmidt über Kleindienst: „Wir brauchen ihn“

Fußball, 2. Bundesliga Der 1. FC Heidenheim trifft am Sonntag um 13.30 Uhr auf Fortuna Düsseldorf.

Nach der Partie gegen den Bundesliga-Absteiger ist vor dem Duell gegen einen weiteren Bundesliga-Absteiger für den 1. FC Heidenheim. An diesem Sonntag wird Fortuna Düsseldorf zu Gast in der Voith-Arena sein. Anstoß ist um 13.30 Uhr. Vier Punkte auswärts innerhalb von nur drei Tagen. Die Ausbeute für den 1. FC Heidenheim hätte wahrlich spärlicher

weiter

Jetzt fehlt noch ein Sieg zum Glücklichsein

Fußball, Regionalliga Rückkehr auf Rasen: Der VfR Aalen will am Samstag beim Vorletzten FC Bayern Alzenau endlich wieder gewinnen.

Dreimal nacheinander war zuletzt der Gang in die Halbzeitpause ein schwieriger. Denn gegen Steinbach Haiger (3:3), Freiburg II (1:3) und die TSG Balingen (0:2) lag der VfR Aalen nach 45 Minuten jeweils mit 0:2 zurück. Das soll sich am Samstag kein viertes Mal wiederholen. Stattdessen verlangt Trainer Roland Seitz von seinen Profis endlich wieder

weiter

Moritz Böhringer kehrt zu den Unicorns zurück

American Football Der Aalener war in den vergangenen fünf Jahren in Amerika aktiv.

Nach fünf Jahren in der NFL, kehrt der Aalener Moritz Böhringer zurück zu den Schwäbisch Hall Unicorns. Per Messenger informierte Schwäbisch Halls Head Coach Jordan Neuman den Vorstand, dass Moritz Böhringer 2021 wieder für die Unicorns spielen wird. 2016 sorgte Böhringer für großes Aufsehen, weil er

weiter
  • 5

Sanozidis verlängert um zwei Jahre

Fußball, Verbandsliga Der Außenbahnspieler war auf Anhieb ein fester Bestandteil beim FC Normannia Gmünd.

Neben den noch unter Vertrag stehenden Spielern konnte der Sportliche Leiter Stephan Fichter zwischenzeitlich die achte Vertragsverlängerung beim FC Normannia Gmünd fix machen. Angelos Sanozidis verlängerte sein Engagement um zwei weitere Jahre beim Verbandsligisten aus dem Schwerzer.

Stephan Fichter freut sich über die Zusage des Außenbahnspielers

weiter
  • 5
  • 542 Leser

Überregional (93)

Verfolgungsfahrt endet mit Festnahme

Polizeibericht Der 78-jährige Mann wurde per Haftbefehl gesucht. 

Braunsbach. Am Donnerstag ist eine Verfolgungsfahrt mit einer Festnahme beendet worden. Laut Polizei stellte eine Streife gegen 13.30 Uhr einen grauen Hyundai im Bereich eines Waldgebiets bei Braunsbach fest. Die Beamten erkannten den Fahrer des Autos, bei dem es sich um einen 78-jährigen Mann handelt, der mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann

weiter
  • 5
  • 502 Leser

„Alpen–Sylt-Nachtexpress“ fährt Pfingsten los

Der Nachtzug von Sylt in die Alpen und umgekehrt fährt an Pfingsten wieder – mit einem Corona-Hygienekonzept an Bord. Erstmals werden auch die Region Stuttgart und mit Konstanz der Bodensee angefahren. Vom 20. Mai bis 7. November können Reisende donnerstags und samstags mit dem Alpen–Sylt-Nachtexpress von Westerland bis nach Salzburg weiter

„Die ewigen Ausreden akzeptieren wir nicht mehr“

Der Gewerkschaftsvorsitzende der Lokomotivführer, Claus Weselsky, will im Tarifstreit nicht vor der Deutschen Bahn einknicken.
Seit Monaten streiten die Deutsche Bahn und die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) über Tarifverträge. Am Sonntag läuft die Friedensfrist aus. Ob es Streiks gibt und was er gegen Boni für Bahn-Vorstände hat, erklärt GDL-Chef Claus Weselsky. Herr Weselsky, wird die GDL von Montag an streiken? Claus Weselsky: Nein, der Streik ist das weiter

„Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit“

Bis genügend Menschen geimpft sind, muss weiter Vorsicht walten, sagt der Pathologe Hans Bösmüller, der einer der ersten Corona-Patienten im Südwesten war und inzwischen die Krankheit erforscht.
Am Abend des Faschingsdienstags, 25. Februar 2020, sind die ersten beiden Corona-Patienten am Uniklinikum Tübingen aufgenommen worden. Einer von ihnen war der Pathologe Hans Bösmüller – selbst am Uniklinikum als Oberarzt tätig. Nach seiner Genesung hat er viele Corona-Tote obduziert. Herr Bösmüller, denken Sie manchmal, der Tote vor Ihnen, weiter

„Keine Straftaten“

Polizei beendet Ermittlung gegen Teilnehmer an Wanderung.
Die Polizei hat im Fall einer Gruppenwanderung, die zu einem größeren Corona-Ausbruch geführt hat, „keine Straftaten feststellen können“. Das hat ein Konstanzer Polizeisprecher mitgeteilt. Gegen die 14 Teilnehmer aus zehn Haushalten laufe ein Ordnungswidrigkeitsverfahren am Landratsamt Tuttlingen. Die Wanderung der Gruppe Mitte Januar weiter

„Widerrufs-Joker“ aussortiert

Für das Kilometer-Leasing gibt es kein Widerrufsrecht, entscheidet der Bundesgerichtshof. Das habe der Gesetzgeber absichtlich so beschlossen.
Mit einem Kniff wollten Anwälte zahlreichen Autofahrern per Widerruf aus ihrem Leasing-Vertrag verhelfen, aber daraus wird nun nichts. Denn Verbraucher haben beim Leasen mit Kilometerabrechnung grundsätzlich kein Widerrufsrecht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem Musterfall klargestellt. Bisher war die Rechtslage unklar gewesen. weiter

1. FC Heidenheim Späte Diagnose, langer Ausfall

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Dzenis Burnic verzichten. Wie der Verein mitteilte, erlitt der 22-Jährige einen Haarriss im linken Wadenbein. Der deutsche U-21-Nationalspieler verletzte sich bereits vor knapp zwei Wochen im Heimspiel gegen Erzgebirge Aue. Burnic wird damit der deutschen weiter

13-Jähriger tot aufgefunden

Ein 14-Jähriger steht im Verdacht, den Jungen getötet zu haben.
In einem Feldgebiet bei Sinsheim-Eschelbach ist ein 13-jähriger Junge am Mittwochnachmittag an einem Waldrand tot gefunden worden. Wie die Polizei in Mannheim am Abend mitteilte, wurde in unmittelbarer Nähe ein 14-Jähriger festgenommen, der im Verdacht steht, den 13-Jährigen getötet zu haben. Der Tatort im Rhein-Neckar-Kreis wurde weiträumig abgesperrt. weiter

16 Tonnen Kokain

Zollfahnder stellen in Hamburg Rekordmenge sicher.
Mehr als 16 Tonnen Kokain haben Hamburger Zollfahnder in fünf Containern aus Paraguay entdeckt. Das Rauschgift sei am 12. Februar unter Blechdosen mit Spachtelmasse gefunden worden, teilte das Zollfahndungsamt am Mittwoch mit. Es handle sich um die größte jemals in Europa sichergestellte Kokainmenge. Weltweit gehöre diese Menge auch zu den größten weiter

3500 Kunden wollen Zahlungspause

LBS Südwest gewährt Stundungen und profitiert vom Immobilienboom.
Die Kunden der Landesbausparkasse (LBS) Südwest sind vergleichsweise gut durch die Corona-Krise gekommen. 3500 Kunden (bei 2,1 Millionen Verträgen) machten von der vorübergehenden Zahlungspause Gebrauch. „Momentan laufen noch 200 Stundungen“, sagte LBS-Südwest-Vorstandschef Stefan Siebert am Mittwoch bei einer Online-PK. Das habe aber weiter

Afghanistan Kabinett billigt neues Mandat

Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt das neue Bundeswehrmandat für Afghanistan. „Nur mit einem konditionierten Ergebnis, das die bisherigen Erfolge absichert und ein Mindestmaß an Stabilität in dem Land garantiert, werden wir unsere Soldatinnen und Soldaten abziehen können“, sagte ihre Verteidigungspolitikerin Siemtje Möller dieser weiter
Nordische Ski-Weltmeisterschaft

Ärmellose Ski-WM in Oberstdorf

Am Donnerstag stehen bei der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft in Oberstdorf die ersten Entscheidungen an. Ab 9 Uhr warten für Langläuferinnen und Langläufer, die wie der Australier Mark Pollock am Mittwoch bei frühlingshaften Temperaturen trainierten, zunächst die Qualifikationen für den Sprint, bevor am Vormittag (11.30 Uhr/Eurosport) die Finalläufe weiter

Asylverfahren Positive Bilanz in Ankerzentren

Rund zweieinhalb Jahre nach den ersten Bauten von „Asyl-Ankerzentren“ in Bayern und anderen Bundesländern zieht das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) eine positive Bilanz. In einer Analyse, die den Zeitungen der Funke Mediengruppe vorliegt, hält die Asylbehörde fest, dass Asylverfahren von Erstantragstellern in den Ankerzentren weiter

Atomabkommen Israel prangert Irans Verstöße an

Israels Außenminister Gabi Aschkenasi hat die Verstöße des Irans gegen das Atomabkommen scharf kritisiert. Das Vorgehen des Landes zeige, dass es weiter heimlich an der Entwicklung nuklearen Fähigkeiten arbeiten wolle. „Israel sieht diesen Schritt als Bedrohung.“ Ein Bericht der Internationalen Atomenergiebehörde zeigte, dass der Iran weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Champions League Achtelfinal-Hinspiele Mönchengladbach – Manchester City 0:2 (0:1) Mönchengladbach: Sommer – Lainer (63. Lazaro), Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer Zakaria, Neuhaus – Hofmann (87. Wolf), Stindl (74. Embolo), Plea (63. Thuram). Tore: 0:1 Silva (29.), 0:2 Jesus (65.). Atalanta Bergamo – weiter
Fußball Bundesliga

Auf verlorenem Posten

War es das schon für Gladbach? Gegen die Passmaschine Manchester City ist die Borussia beim 0:2 im Achtelfinal-Hinspiel nahezu chancenlos.
Das war eine Nummer zu groß für Borussia Mönchengladbach. Die Negativserie des Bundesliga-Achten hat sich auch in der Champions League fortgesetzt. Das nach dem angekündigten Abschied von Trainer Marco Rose dringend benötigte Erfolgserlebnis blieb im Achtelfinale-Hinspiel gegen den deutlich überlegenen Top-Favoriten Manchester City mit einer 0:2 weiter

Bafin Reform kommt in den Bundestag

Die Bundesregierung hat die Reform der Finanzaufsicht Bafin nach dem Wirecard-Skandal beschlossen. Unter anderem soll die Bafin künftig mit verdeckten Testkäufen prüfen, ob Kunden ausreichend beraten werden, bevor sie Finanzprodukte kaufen. Zugleich soll die Aufsichtsstruktur der Bafin effektiver und effizienter werden, der Präsident soll mehr Kompetenzen weiter

Bundeshaushalt Große Lücken erwartet

SPD-Politiker sieht für Union Stunde der Wahrheit
SPD-Parlamentsgeschäftsführer Carsten Schneider rechnet mit schwierigen Beratungen in der Koalition über den Haushalt 2022 und vor allem die mittelfristige Finanzplanung bis 2026. Schneider sprach von zweistelligen Milliardenlücken in der Finanzplanung. Vor allem die Union werde sich dabei „von Lebenslügen verabschieden“ müssen. Er weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Mittwoch ist die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Ansteckungen im Südwesten auf 47,6 pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche gestiegen. Das hat das Landesgesundheitsamt mitgeteilt (Stand 16 Uhr). Der Wert hatte am Sonntag bei 44,0, am Montag bei 44,8 und am Dienstag bei 45,5 gelegen. Dem Landesgesundheitsamt wurden 1119 neue Corona-Infektionen weiter

Corona erweitert den Wortschatz

Rund 1230 neue und umgedeutete Wörter kommen seit März 2020 vor – von „Alltagsmaske“ bis „Zoomparty“.
Die Corona-Pandemie hat den deutschen Wortschatz nach Angaben der Sprachforscherin Maike Park binnen eines Jahres stark bereichert. Seit März 2020 habe das Leibniz-Institut für Deutsche Sprache inzwischen fast 1230 neue und umgedeutete Corona-Wörter gesammelt, sagte Park, Mitarbeiterin im Projekt „Neuer Wortschatz“ des Mannheimer Instituts, weiter

Covax-Initiative Ghana als erstes Land beliefert

Als erstes Land der Welt hat Ghana Corona-Impfstoff von der internationalen Covax-Initiative erhalten. Bei der ersten Ladung handle es sich um 600 000 Dosen des Astrazeneca-Wirkstoffs, wie es in einer Mitteilung des UN-Kinderhilfswerks (Unicef) hieß. Die Covax-Initiative wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Impfallianz weiter
Olympische Spiele 2032

Dämpfer für Rhein-Ruhr

IOC-Kommission empfiehlt Brisbane als Kandidaten.
Die Chancen der Rhein-Ruhr-Initiative auf eine erfolgreiche Bewerbung für Olympia 2032 sind auf ein Minimum gesunken. Wie Präsident Thomas Bach vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) am Mittwoch nach einem Treffen der Exekutive mitteilte, hat die zuständige Evaluierungskommission den australischen Bundesstaat Queensland mit der Hauptstadt weiter

Das Wetter und der Alkohol

Er ist selbst sein bester Kunde – so heißt es über Kneipenwirte, die öfter mal zu tief ins Glas schauen. Klar: In Gaststätten ist der Alkohol ständig verfügbar. Und wenn es wieder dauert und dauert, bis sich die letzten Thekengäste auf den Weg nach Hause machen, dann verkürzt sich mancher Gastronom die Zeit bis dahin durch ein paar Schlucke weiter

Der kleine Piks zum Urlaub

Die Europäische Union ringt mit einem einheitlichen Impfpass, der den Europäern die Möglichkeit zum Reisen zurückgeben würde – und möglicherweise noch viel mehr.
Freies Reisen für alle, die eine Corona-Schutzimpfung bekommen haben: Immer mehr Länder, auch in der Europäischen Union, lockern ihre Einreiseregeln für Geimpfte. Polen, Estland, Rumänien oder die portugiesische Insel Madeira verzichten auf Quarantäne- und Testvorschriften, wenn ein Impfdokument die Immunisierung bestätigt, außerhalb der EU weiter

Deutschlands kranke Wälder

Vier von fünf Bäumen haben lichte Kronen. Den Besitzern brechen wichtige Einnahmen weg.
Was den Wald angeht, war schon 2019 ein Rekordjahr – im negativen Sinne. Noch nie waren seit der Erhebung des Baumbestands im Waldzustandsbericht mehr Bäume abgestorben. Und 2020 ging es weiter: Der Zustand des Waldes verschlechterte sich noch mehr, und seit drei Jahren wird es immer trockener. Das geht aus dem aktuellen Bericht hervor, den Landwirtschaftsministerin weiter
Spahn-Pläne

Die ersten Selbsttests

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) kann sein Versprechen von kostenlosen Schnelltests für jedermann ab 1. März nicht halten. Das ist für den ambitionierten Politiker sicherlich ein Schlag. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihn da höchstpersönlich ausgebremst – und die Entscheidung auf die Bund-Länder-Beratungen am 3. März weiter

Die Neuen auf dem Strich

Auf Mallorca hinterlässt Corona eine Spur der sozialen Verwüstung. Viele Frauen rutschen in die Armut und prostituieren sich.
Die Straßen von Palma de Mallorca sind wegen des Corona-Lockdowns seit Wochen leer. Die Frauen, die an der Plaça Sant Antoni auf und ab gehen, an den Hauswänden lehnen und rauchen oder auf Klappstühlen sitzen oder sich in kleinen Gruppen unterhalten, fallen umso mehr auf. Sie warten auf männliche Kundschaft. Und obwohl diese im Zuge der Pandemie weiter

Drach: Schüsse auf Wachmann

Der verurteilte Reemtsma-Entführer soll bei Raubüberfällen auch Menschen schwer verletzt haben.
Dem verurteilten Reemtsma-Entführer und mutmaßlichen Serienräuber Thomas Drach (60) wird im aktuellen Verfahren offenkundig auch vorgeworfen, mit einem Sturmgewehr in Köln einen Wachmann angeschossen und schwer verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft bestätigte am Mittwoch den Vorwurf, ohne Drachs Namen zu nennen. Die Kalaschnikow-Waffe („AK47“) weiter

Eine Gepardin für die Wilhelma

Diese elegante Gepardin soll der Wilhelma in Stuttgart bei einem neuen Projekt helfen: der Zucht der vom Aussterben bedrohten Raubkatzen. Vor einem Jahr sind die beiden jungen Geparden-Kater Haraka und Zawadi aufgenommen worden, jetzt die Katze Niara, teilte die Wilhelma mit. Ihr neues Areal in der ehemaligen Anlage der Eisbärin Corinna habe sie bereits weiter

Elektroautos Dieses Jahr eine Million

Die Bundesregierung wird ihr Ziel von einer Million Elektroautos auf deutschen Straßen offenbar in diesem Jahr erreichen – zwei Jahre später als geplant. Das hat der Vorsitzende der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) und Berater der Bundesregierung, Henning Kagermann, dem „Handelsblatt“ gesagt. Die Weichen seien richtig weiter

Ermittlungen Schaulustige filmen Unfall

Rund 30 Schaulustige haben eine Unfallstelle auf der A8 bei Pforzheim gefilmt, an der ein Lastwagen-Fahrer (50) ums Leben gekommen ist. Dadurch sei es am Dienstag immer wieder zu gefährlichen Situationen durch sehr langsam fahrende oder plötzlich bremsende Fahrzeuge gekommen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Einzelne Gaffer hätten sogar versucht, weiter

Ermittlungen im „Fall Frehse“

Missbrauchsvorwürfe gegen die Chemnitzer Turn-Trainerin Gabriele Frehse beschäftigen nun auch die Justiz. Wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Chemnitz jetzt bestätigte, läuft gegen Frehse und einen Arzt bereits seit Dezember 2020 ein Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen des Verdachts der Körperverletzung. Nach einer Untersuchung durch weiter

Erneut Störung bei Moodle

Die digitale Lernplattform Moodle für den Fernunterricht funktioniert weiterhin nicht reibungslos. Am Mittwoch ist es wieder zu Problemen gekommen, teilte das Kultusministerium mit. Für die Dauer von 45 Minuten konnten keine neuen Videokonferenzen gestartet werden. Laufende Konferenzen seien nicht betroffen gewesen. Die konkrete Ursache für das Problem weiter
Tiger Woods Unfall

Erst mal wieder laufen lernen

Nach seinem Horror-Unfall steht Superstar Tiger Woods vor einer ungewissen Zukunft. Nach erfolgreicher OP besteht keine Lebensgefahr.
Die Golf-Welt stand für einen Moment still. Der fürchterliche Autounfall von Superstar Tiger Woods in Los Angeles schockierte alle. „Es tut weh, wenn einer deiner engsten Freunde in einen Unfall verwickelt ist“, sagte der Weltranglisten-Dritte Justin Thomas unter Tränen. „Ich hoffe einfach, dass es ihm gut geht.“ Auch die weiter
Roman von Johann Scheerer

Erwachsen werden unter Bewachung

Die erneute Verhaftung des Reemtsma-Entführers Drach wirft ein Licht auf Johann Scheerers Buch.
Es war der 25. März 1996, „es war Frühling, und mein Leben sollte von da an ein anderes sein.“ An diesem Tag weckt die Mutter ihren 13-jährigen Sohn mit den Worten: „Wir müssen jetzt gemeinsam ein Abenteuer bestehen. Jan Philipp ist entführt worden.“ Alles verändert sich, von einem Verbrechen am Vater bestimmt. Es ist der weiter

Europa League live im Free-TV

Bayer Leverkusens Zwischenrunden-Rückspiel in der Europa League gegen die Young Boys Bern an diesem Donnerstag (21 Uhr) wird von Nitro im Free-TV übertragen. Das Hinspiel hatte die Elf um Kapitän Charles Aranguiz (im Bild rechts) in der Schweiz 3:4 verloren. Erstmals ins Achtelfinale einziehen will 1899 Hoffenheim (18.55 Uhr/DAZN) daheim gegen Molde weiter

Fraktur an der Schulter

Niko Gießelmann wird dem 1. FC Union Berlin längere Zeit nicht zur Verfügung stehen. Der 29 Jahre alte Profi hat sich beim jüngsten 1:0-Sieg in der Bundesliga beim SC Freiburg in der Schlussphase eine Fraktur an der linken Schulter zugezogen. Dennis Aogo als Praktikant Der ehemalige Stuttgarter VfB-Profi Dennis Aogo hat eine neue Aufgabe bei Wacker weiter
Kommentar Caroline Strang zur Klagewelle im Handel

Gemeinsames Ziel eint

Zwar hat die Regierung bei den Hilfsgeldern für Einzelhändler immer wieder nachgelegt. Zuletzt wurde beschlossen, dass auch größere Händler Überbrückungshilfe bekommen können. Die Hilfszahlungen sind aber nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Der Handel verzeichnet durch die Schließung immense Umsatzeinbrüche. Bei den wenigsten kann ein Online-Shop weiter

Gewaltambulanz meldet mehr Angriffe auf Kinder

Lockdowns verbannen Familien in die eigenen vier Wände. Was dort passiert, kommt selten ans Licht.
Geschlagen, gewürgt, getreten oder verbrüht – wer zur Heidelberger Gewaltambulanz kommt, dem ist übel mitgespielt worden. Auch sehr junge Kinder werden dort behandelt. „Untersuchungen finden vom Neugeborenen bis hin zum Hochbetagten in allen Altersgruppen statt“, sagt Leiterin Kathrin Yen. Auch im Heidelberger Childhood-Haus wurden weiter

Gewaltambulanz meldet mehr Angriffe auf Kinder

Lockdowns verbannen Familien in die eigenen vier Wände. Was dort passiert, kommt selten ans Licht.
Geschlagen, gewürgt, getreten oder verbrüht – wer zur Heidelberger Gewaltambulanz kommt, dem ist übel mitgespielt worden. Auch sehr junge Kinder werden dort behandelt. „Untersuchungen finden vom Neugeborenen bis hin zum Hochbetagten in allen Altersgruppen statt“, sagt Leiterin Kathrin Yen. Auch im Heidelberger Childhood-Haus wurden weiter

Greenpeace gegen Verbrenner

Einen Mercedes-Stern haben Mitglieder von Greenpeace in Stuttgart in Rauch aufgehen lassen. Sie machen damit auf ihre Forderung nach einem schnelleren Aus für den Verbrennungsmotor aufmerksam. Foto: Marijan Murat/dpa weiter

Grünes Licht für Fahrschulen

VGH entscheidet, dass praktischer Unterricht für alle wieder möglich sein soll.
Fahrschulen in Baden-Württemberg dürfen nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes (VGH) vom 1. März an wieder reguläre Fahrschüler aufnehmen. Damit hat sich eine Fahrschule aus dem Bodenseekreis erfolgreich dagegen gewehrt, dass „normale“ Auto-Fahrschüler wegen Corona keinen praktischen Unterricht erhalten durften. Erlaubt weiter

Haftstrafe in historischem Prozess

In dem laut Bundesanwaltschaft weltweit ersten Strafprozess wegen Staatsfolter in Syrien hat das Oberlandesgericht Koblenz am Mittwoch einen der beiden Angeklagten zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Syrer Eyad A. hat sich nach Überzeugung der Richter der Beihilfe zu einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gemacht (Az. 1 StE 9/19). weiter

Heftige Kritik an Woelki

Vorsitzender der Bischofskonferenz spricht von Desaster.
Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, hat die schleppende Missbrauchsaufklärung im Kölner Erzbistum als „Desaster“ bezeichnet. Das Krisenmanagement sei schlecht gewesen. „Und es ist weiterhin schlecht“, sagte Bätzing im ZDF. Der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki steht in weiter

Im Kongo und in Guinea fehlt Impfstoff

Nach neuen Ebola-Fällen im Kongo und in Guinea ist dem Deutschen Institut für Ärztliche Mission zufolge der Impfstoff knapp. Die 6890 Impfdosen, die weltweit existierten, müssten auf beide Länder verteilt werden. Foto: C. Valade/afp weiter

Inflationssorgen verdrängt

Die Anleger in deutsche Aktien haben die zuletzt spürbaren Sorgen vor einer steigenden Inflation am Mittwoch wieder etwas verdrängt. Nach zwei verlustreichen Tage legte der Dax wieder leicht zu. Es seien beruhigende Worte des US-Notenbankchef Jerome Powells gewesen, die positiv nachgewirkt hätten, hieß es am Markt. MTU führten die Liste der 19 weiter

IS-Chef in Deutschland verurteilt

Der Hassprediger Abu Walaa muss für zehneinhalb Jahre ins Gefängnis. Das entschied ein Gericht in Celle.
Das Oberlandesgericht Celle hat den 37 Jahre alten Iraker Abu Walaa wegen Unterstützung und Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sowie Terrorismusfinanzierung zu zehneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Walaa gilt als Deutschland-Chef der Miliz. Der Hassprediger und drei Mitangeklagte im Alter von 32 bis 55 Jahren radikalisierten weiter

Kinder ein Thema

Ex-Bahnradstar Kristina Vogel, 30, denkt an Nachwuchs. "Ich bin aktuell nicht schwanger, wünsche mir aber Kinder", sagte die querschnittsgelähmte Erfuterin der "Gala". Für sie als Rollstuhlfahrerin tauchten aber sofort schwierige Fragen auf. Foto: Eibner weiter

Klagewelle der Händler rollt an

Die Lockdown-Schließung gefährdet die Existenz vieler Kaufleute. Einige wehren sich nun vor Gericht.
Besonders leise war der Handel bei seinem Ruf nach Hilfe nie, jetzt hat die Forderung, die Läden wieder öffnen zu können, eine neue Lautstärke und Dringlichkeit erreicht. Mehrere große Händler wie MediaMarktSaturn, Breuninger und Obi versuchen, vor Gericht eine Öffnung zu erzwingen. Zwar hat Breuninger vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim weiter
Frauenfußball Länderspiel

Knappe Niederlage

Das deutsche Team unterliegt den Niederlanden mit 1:2.
Die Siegesserie der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft ist gerissen. Das DFB-Team hat den Sieg beim Drei-Länder-Turnier „Three Nations. One Goal.“ verpasst. Am Mittwochabend musste sich die Mannschaft von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg in Venlo im abschließenden Spiel Europameister Niederlande mit 1:2 (1:1) geschlagen weiter

Kriminalität Unbekannter springt auf Zug

Ein Unbekannter ist am Bahnhof Schwetzingen auf einen abfahrenden Güterzug geklettert und soll eine Verbindungsstange zwischen zwei Waggons gelockert haben. Dem Lokführer sei aufgefallen, wie eine dunkel gekleidete Person aus einer Gruppe heraus auf den Wagenrahmen des Zuges gesprungen sei, teilte die Bundespolizei mit. Der Lokführer leitete eine weiter

Kritik am Schneechaos

Strecken waren tagelang gesperrt. Nun wird die Strategie geprüft.
Gesperrte Strecken, ausgefallene Züge: Wegen der tagelangen Einschränkungen während des Wintereinbruchs Anfang Februar steht die Deutsche Bahn in der Kritik. Die FDP warf der Bahn eine Kapitulation vor dem Winter vor, die Grünen sprachen von Desaster und Blamage. Die Güterbahn-Konkurrenten warfen der Netzsparte der Bahn Versagen vor. Die Räumung weiter

Kulturinitiative Druck zur Öffnung soll erhöht werden

Die Initiative „Aufstehen für die Kunst“ will den Druck auf die Politik zur Öffnung von Kultureinrichtungen erhöhen und eine zeitgleiche Öffnung mit dem Einzelhandel erreichen. Theater, Opern und Konzerthäuser mit einem guten Hygienekonzept dürften nicht weiter pauschal geschlossen bleiben, bekräftigten die Organisatoren, zu denen weiter

Land will Polizisten „schnellstmöglich“ impfen

In Baden-Württemberg warten große Mengen des Astrazeneca-Impfstoffs auf Verwendung. Sozialministerium bereitet nächste Schritte vor.
Die grün-schwarze Landesregierung will nach den Erzieherinnen und Lehrern nun auch Polizisten schneller gegen das Coronavirus impfen als zunächst gedacht. „Gemeinsam mit dem Innenministerium erarbeitet das Sozialministerium gerade eine Konzeption, wie die impfberechtigten Polizistinnen und Polizisten schnellstmöglich in speziellen Termin-Slots weiter

Leichtathletik Holloway läuft Weltrekord

Weltmeister Grant Holloway hat den 27 Jahre alten Weltrekord über 60-m-Hürden verbessert. Der US-Amerikaner lief beim Meeting der World Athletics Indoor Tour in Madrid 7,29 Sekunden und unterbot die alte Bestmarke des Briten Colin Jackson um eine Hundertstel. Die deutschen Hallen-Meister Gesa Felicitas Krause (Trier) und Maximilian Entholzner (Passau) weiter

Lesser macht weiter

Ein Rücktritt ist für Erik Lesser trotz verkorkster WM kein Thema. „Die Spekulationen über Saisonabbruch und eventuell auch Karriereende haben mich eher belustigt“, schrieb der 32-Jährige bei Facebook: „Mein Ziel ist, wieder in die Top 15 zu kommen.“ Der Weltcup geht in Tschechien am 4. März weiter. Ackermann wird weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Prinz Harry Nach seinem endgültigen Rückzug aus dem britischen Königshaus würde knapp die Hälfte der Briten es befürworten, wenn der 36-Jährige auch aus der Thronfolge entfernt würde. 49 Prozent der Befragten einer aktuellen YouGov-Umfrage sprachen sich dafür aus. Prinz Harry und seine Frau Meghan leben mit Sohn Archie (1) in Kalifornien und weiter
Hamburger Kunsthalle

Lockdown in Öl

Magie der leeren Plätze: Die Hamburger Kunsthalle zeigt die metaphysische Malerei des Italieners Giorgio de Chirico und deren deutsche Wurzeln.
Die Pandemie fegt die Plätze leer und beraubt die Architektur ihrer Funktion: Die Gegenwart im Jahr 2021 fühlt sich an, als hätte sie Giorgio de Chirico (1888-1978) entworfen. So wie im Gemälde „Der Lohn des Wahrsagers“ aus dem Jahr 1913, derzeit eine der Attraktionen der Ausstellung „Giorgio de Chirico: Magische Wirklichkeit“, weiter

Maskengegner Autokorso und Blockaden

Kritiker der Corona-Beschränkungen sind am Dienstagabend in drei Autokorsos mit zusammen 100 Wagen durch Freiburg gefahren. Es gab laut der Polizei mehrere kurzfristige Blockaden von Gegendemonstranten. Im Bereich Rieselfeld seien auch Eier auf Autos geflogen. Anderswo blockierten Motorrad- und Fahrradfahrer die Straße. Gegen einige Teilnehmer der weiter
Leitartikel Ulrich Becker zu Privilegien für Geimpfte

Mehr Freiheit wagen

Was ist gerecht? Diese Frage beschäftigt Philosophen seit Jahrtausenden, ohne dass es eine befriedigende Antwort geben könnte. Die Freiheit des Einzelnen, seine individuellen Ansprüche stehen immer im Widerspruch zu Lösungen, die allen gerecht werden. Dieses Dilemma ist schlichtweg unlösbar. In Demokratien gelingt es nur, wenn Minderheiten die weiter

Ministerium räumt Fehler ein

Annegret Kramp-Karrenbauer beklagt „Disziplinlosigkeit und Sonderregeln“ beim Kommando Spezialkräfte.
Nein, Fragen von Journalisten wollte Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) nicht beantworten. Sie beließ es lieber bei einem Statement. Fragen hatte sie schließlich während der gut zwei Stunden im Verteidigungsausschuss zuvor schon genug gestellt bekommen. Es ging um die Munitionsaffäre beim Kommando Spezialkräfte (KSK), der weiter
Mittwochslotto

Mittwochslotto

8. Ausspielung 6 aus 49 1 5 13 36 44 46Superzahl 3 Spiel 77 5 6 4 7 3 8 7 Super 62 5 1 5 7 4 ohne Gewähr weiter

Naturkosmetik Weleda kommt gut durch die Krise

Das Naturkosmetik-Unternehmen Weleda hat die Corona-Pandemie bislang gut überstanden. So erreichte der Umsatz mit 424 Millionen Euro im Jahr 2020 fast das Niveau des Vorjahres von 429 Millionen Euro, wie ein Sprecher am Mittwoch mitteilte. Angaben zum Gewinn machte das Unternehmen nicht. Zugute kam Weleda, dass die Produkte in Drogerien, Supermärkten weiter

Niger Regierungspartei gewinnt Wahl

Im westafrikanischen Niger bliebt die Regierungspartei PNDS an der Macht: Der frühere Innenminister und PNDS-Kandidat Mohamed Bazoum (61) gewann laut vorläufigem Endergebnis die Präsidentenwahl mit 55,75 Prozent der Stimmen. Sein Herausforderer, der frühere Präsident Mahamane Ousmane, bekam bei der Stichwahl 44,25 Prozent der Stimmen. Die Abstimmung weiter

Ohne Boni-Verzicht kein Tarifvertrag

Gewerkschaftsführer Weselsky setzt Bahn-Vorstand unter Druck.
Ohne den Verzicht auf Boni wird es keine Lösung im Tarifstreit zwischen Deutscher Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) geben. „Wir werden keinen Tarifvertrag unterschreiben, bei dem nicht festgelegt ist, dass die Führungskräfte auf ihre Boni verzichten“, sagte GDL-Chef Claus Weselsky dieser Zeitung. „Wir verlangen weiter
  • 5

Optimismus überwiegt

Unternehmen und Experten erwarten für 2021 wieder Wachstum. Die Wirtschaftsleistung ist 2020 weniger stark eingebrochen als befürchtet.
Die deutsche Wirtschaft geht überraschend stabil ins zweite Jahr der Corona-Pandemie. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) ist im vierten Quartal 2020 trotz des erneuten Lockdowns um 0,3 Prozent gegenüber dem dritten Quartal gestiegen. Zunächst hatte das Statistische Bundesamt nur 0,1 Prozent errechnet. Die Ausgangslage für 2021 hat sich damit weiter

Parkplatz Schwan attackiert glänzende Autos

Ein Schwan hat auf einem Parkplatz in Singen mehrere Autos attackiert. Er habe offenbar sein Spiegelbild in den Autos gesehen und sein Revier verteidigen wollen, berichtete eine Polizeisprecherin. Die Autos seien lediglich verschmutzt worden. Der Schwan wurde von der Tierrettung eingefangen, auf Verletzungen untersucht und wieder freigelassen. Anwohner weiter

Plagiatsprozess Urteil gegen Jeff Koons verschärft

In einem Plagiatsprozess hat ein Pariser Berufungsgericht das Urteil gegen den amerikanischen Pop-Art-Künstler Jeff Koons (66) und das Pariser Centre Georges Pompidou verschärft. Sie wurden zur Zahlung von 190 000 Euro Schadenersatz verurteilt – gegenüber 135 000 Euro in einem erstinstanzlichen Urteil im Jahr 2018. Ein Werbefachmann hatte Koons weiter

Proteste in Georgien

Eine Festnahme hat in Georgien neue Proteste ausgelöst. Hunderte Menschen forderten in Tiflis die Freilassung des Oppositionspolitikers Nika Melia von der Vereinten Nationalen Bewegung. Foto: Vano Shlamov/afp weiter

Puma verliert an Umsatz und Gewinn

Um ein Drittel auf 78,9 Millionen Euro ist der Gewinn des Sportartikelherstellers Puma im vergangenen Jahr eingebrochen. Die Einnahmen sanken um 1,4 Prozent auf 5,234 Milliarden Euro. Und das trotz des Trends zur Jogginghose. Für 2021 hofft das Unternehmen aus Herzogenaurach, dass Großereignisse wie die Olympischen Spiele und die Fußball-EM weiter

Rekord bei Fressnapf

Die Heimtierbedarfskette Fressnapf hat 2020 das größte absolute Umsatzwachstum ihrer Firmengeschichte erzielt. Europaweit steigerte der Marktführer seinen Umsatz um 15,2 Prozent auf 2,65 Milliarden Euro. Messe macht Verlust Das in weiten Teilen ausgefallene Geschäft im Corona-Jahr 2020 hat die Deutsche Messe AG wieder in die roten Zahlen gedrückt. weiter

Rekord und Vertrag zum Geburtstag

Jamal Musiala wird am Freitag 18 – und hat sich entschieden: Er will fürs DFB-Team spielen, nicht für England.
Bayern Münchens Ausnahmetalent Jamal Musiala hat sich gegen England und fürs DFB-Team entschieden. „Ich habe ein Herz für Deutschland und eins für England. Beide Herzen werden auch weiterhin schlagen. Ich habe viel über diese Frage nachgedacht. Am Ende habe ich auf mein Gefühl gehört, dass es die richtige Entscheidung ist, für Deutschland weiter
Grenzverkehr

Rezepte gegen die Abschottung

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft ist noch nicht mal zwei Monate her – und schon befindet sich Berlin in einem offenen Konflikt mit Brüssel. Es geht um die Einschränkung des Reiseverkehrs und Grenzkontrollen, die Deutschland zum Schutz vor gefährlichen Virus-Varianten eingeführt hat. Prompt kassierte die Bundesregierung ein Mahnschreiben weiter
  • 5

Skispringen Saison vorbei für Schlierenzauer

Für Weltcup-Rekordsieger Gregor Schlierenzauer, 31, ist der Skisprung-Winter wegen einer Knieverletzung vorzeitig beendet. Der Österreicher zog sich einen Anriss des linken Kreuzbandes zu. Die Ausfallzeit von Schlierenzauer, der zum Saisonstart von Corona geplagt war, beträgt mindestens sechs Wochen, dann ist die Wettkampfsaison vorbei. Für die weiter

So viele Briefwähler wie nie zuvor

Rund die Hälfte der Wähler könnte per Post abstimmen. Beim Versand der Unterlagen gab es eine Panne.
Wegen der Corona-Krise wird sich die Zahl der Briefwähler bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg so stark erhöhen wie nie zuvor. In zahlreichen Wahlkreisen wurden bereits jetzt mehr Unterlagen für die Briefwahl beantragt als bei der gesamten Landtagswahl vor fünf Jahren, wie eine dpa-Umfrage ergab. „Wir erwarten, dass sich etwa 50 Prozent weiter
Sport Aktuell

Sport Aktuell

Champions League Borussia Mönchengladbach hat schon nach dem Hinspiel im Achtelfinale fast keine Chance mehr auf den Einzug in die nächste Runde der Königsklasse. Der fünfmalige deutsche Meister verliert gegen den klaren Favoriten Manchester City mit 0:2 (0:1). Für die Engländer treffen Silva und Jesus. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 16.10 und 17.55 Uhr: Ski Nordisch, WM in Oberstdorf; Langlauf, Klassik-Sprint Männer und Frauen 17 Uhr: Skispringen, Normalschanze Frauen DAZN 18.55 Uhr: Fußball, Europa League, Zwischenrunde, Rückspiele: TSG Hoffenheim – Molde FK; 21 Uhr: AC Mailand – Roter Stern Belgrad Nitro 20.15 Uhr: Fußball, Europa League, Zwischenrunde, Rückspiel: weiter

Starkes Wachstum bei Hensoldt

Der Sensorspezialist und Rüstungskonzern Hensoldt hat seinen Umsatz im Jahr 2020 um 8,3 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro gesteigert. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen erhöhte sich um um 1,7 Prozent auf 219 Millionen Euro. Die Auftragsbücher sind mit 3,4 Milliarden Euro gefüllt. Das gute Ergebnis habe weiter
Stichwort Afghanistan-Mandat

Stichwort Afghanistan-Mandat

Diesmal nur für zehn Monate: Das neue Afghanistan-Mandat für die Bundeswehr soll schon am 31. Januar 2022 enden. Hintergrund ist zum einen die Bundestagswahl im September. Neues Parlament und neue Regierung sollen dann selber über das weitere Vorgehen entscheiden können. Zum anderen ist die Zukunft des Einsatzes im Rahmen der Nato ohnehin ungewiss. weiter
Kommentar Dominik Guggemos über den rechtsstaatlichen Umgang mit Islamisten

Stolz sein auf unsere Ideale

Deutschland gewährte dem Deutschland-Chef des IS ein faires Gerichtsverfahren. Darauf sollten wir stolz sein, das unterscheidet von uns den Terroristen. Eine legale Möglichkeit, für mehr Sicherheit zu sorgen, wird bisher aber nahezu ungenutzt gelassen.
Deutschland gewährte Abu Walaa etwas, was die Opfer der von ihm radikalisierten Terroristen im Irak und Syrien sicher gerne gehabt hätten: ein faires Verfahren. Zehneinhalb Jahre Haft ist für den Deutschland-Chef der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kein Monat zu wenig, sofern seine Schuld feststeht. Das Oberlandesgericht Celle hat sich über dreieinhalb weiter

Streit um Impfungen für die Polizei

Gewerkschaft fordert Immunisierungen wie für Lehrer und Erzieherinnen. Sozialministerium verspricht, zügig für besondere Terminslots in den Zentren zu sorgen.
Seit Anfang der Woche sind mehr Menschen impfberechtigt: Viele medizinisch Beschäftigte, Menschen mit geistiger Behinderung und pädagogisches Personal in Schulen und Kitas können sich nun gegen Corona schützen. Vorgesehen ist für die 18- bis 64-Jährigen der Impfstoff von Astra-Zeneca. 450 000 Dosen soll das Land bis Mitte März bekommen. weiter

Studiengang zu den Beatles

Die „Beatlemania“ in Liverpool hat nun auch die Universität in der Heimatstadt der berühmten Band erreicht. Von September an wird der weltweit erste Master-Studiengang zu den „Fab Four“ angeboten: „Die Beatles: Musikindustrie und Erbe“. Autor Ferlinghetti ist tot Der US-Schriftsteller Lawrence Ferlinghetti, einer weiter

Stuttgarter Turnier mit Top-Feld

Neben Angelique Kerber werden die besten drei Spielerinnen der Welt bei der Veranstaltung auf Hallen-Sand erwartet.
Auch in der Coronavirus-Pandemie plant das WTA-Tennisturnier in Stuttgart mit einem Weltklasse-Teilnehmerfeld. Die „Top Drei“ der Weltrangliste und die deutsche Nummer eins Angelique Kerber wollen bei der stark besetzten Hallen-Veranstaltung vom 17. bis 25. April antreten. Erstmals will nach Veranstalter-Angaben die Weltranglisten-Erste weiter

Telefónica Deutschland macht Gewinn

Erstmals seit 2013 hat der Telekommunikationskonzern Telefónica Deutschland 2020 Gewinn gemacht: 328 Millionen Euro. Die Gründe: Steigende Nachfrage nach teureren Mobilfunk- und Festnetzverträgen. Foto: Sven Hoppe/dpa weiter

Terroranschläge 14 Verdächtige vor Strafgericht

Mehrere Verdächtige müssen sich im Kontext der Terroranschläge von Paris im Herbst 2015 vor einem belgischen Gericht verantworten. Ein Brüsseler Gericht entschied, 14 von 20 Beschuldigte als mutmaßliche Komplizen der Anschläge vor das Strafgericht zu verweisen. Sie sollen die Anschläge nicht selbst verübt, den Tätern aber geholfen haben. Bei weiter
Querpass

Vom Referee zum Streithahn

Dass ein leidenschaftlich geführtes Fußball-Match Emotionen freilegen kann, ist nicht neu. Erinnert sei an Jürgen Klinsmanns Fußtritt gegen eine Werbetonne, nachdem ihn der damalige FC-Bayern-Trainer Giovanni Trapattoni auswechselt hatte. Oder an die Spuckattacke des Niederländers Frank Rijkaard im WM-Achtelfinale 1990 gegen Rudi Völler. Unvergessen weiter

Wau, ein Handy!

Wie riecht eigentlich ein Mobiltelefon? Wir Menschen haben keine Ahnung, Schäferhündin Emily aber schon. Baden-Württembergs erste Handy-Schnüfflerin hat schon so einiges gefunden.
Gefunden! Und zum Dank gibt es für den ersten Handy-Spürhund im Südwesten dann wahlweise einen Ball oder ein Leckerli, erzählt Hundeführer Florian Weiner. Wenn die zweijährige Schäferhündin Emily in den Zellen der Justizvollzugsanstalt (JVA) Heimsheim mit ihm auf Datenspeichersuche geht, dann ist das echt Arbeit. Etwa 15 Minuten am Stück schnüffelt weiter

Weniger Nutzfahrzeuge

In der EU sind im Januar 141 462 Nutzfahrzeuge neu zugelassen worden. Das waren 7,2 Prozent weniger als im Januar 2020, teilte der europäische Herstellerverband Acea mit. Die Nachfrage verringerte sich in allen Marktsegmenten. Verfahren eingestellt Die Deutsche Wohnen muss vorerst keine Millionen-Geldbuße wegen jahrelang gespeicherter weiter