Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 3. März 2021

anzeigen

Regional (4)

Geldbeutel aus Umhängetasche gestohlen

Polizeibericht Die Polizei sucht nach Zeugenhinweisen.

Aalen. In einem Supermarkt in der Heinrich-Rieger-Straße entwendete ein Unbekannter am Montag zwischen 16.45 Uhr und 17 Uhr den Geldbeutel aus der Umhängetasche einer 38-jährigen Frau, welche ihre Tasche am Einkaufswagen eingehängt hatte. Laut Angaben der Polizei bemerkte die Geschädigte den Diebstahl erst, als sie an der Kasse

weiter
  • 5
  • 961 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr:  Wie die Polizei mitteilt, reißt am Montagmittag ein fremder Hund eine Katze im Beisein des Besitzers in Frankenhardt im Landkreis Schwäbisch Hall. Den Hundehalter erwartet nun eine Strafanzeige.

8.35 Uhr: Das sind die aktuellen Coronazahlen: 9350 (+21) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8916 (+4) Personen aus der

weiter
  • 5
  • 1633 Leser

Corona: 7-Tage-Inzidenz liegt bei 33

In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuellen Corona-Fälle auf der Ostalb auf dem Laufenden.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Am Mittwoch, 3. März, meldet das Landratsamt Ostalb folgende Coronazahlen: 9350 (+21) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8916 (+4) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 168 (+11) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 266 (+6).

Laut dem Stand vom 3.März, liegt

weiter

Corona: 21 aktive Fälle in Aalen

Pandemie Die aktuellen Coronazahlen, der Stand der Intensivbetten und die Impfzahlen - die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen. Stand: 3. März.

Aalen. An dieser Stelle dokumentieren wir in Tabellen und Grafiken die Entwicklung der Corona-Fälle im Ostalbkreis und in der Region. 

Gesamtzahl Aktive Fälle Verstorbene 7-Tage-Inzidenz 9350 168 266 33

(+21)

(+11)

(+6) (+1)

Scrollen Sie nach unten zu unseren weiteren Grafiken.

Das könnte Sie auch zum Thema interessieren: 

weiter

Überregional (91)

Interview

„Aufregung war absehbar“

Gerade bei der Kommunikation zum Impfstoff von Astra-Zeneca sei einiges schiefgelaufen, sagt Bernd Blöbaum, Professor für Kommunikationswissenschaft an der Universität Münster. Was ist bei der Information zu Astra-Zeneca falsch gemacht worden? Bernd Blöbaum: Die Politik, einige Experten, aber auch Medien haben sich am Anfang zu stark mit der vermeintlich weiter
Nordische Ski-WM

„Kein Einfluss auf den Wettkampf“

Der Allgäuer Fidel Joas ist für die Präparation der Loipen bei der WM in Oberstdorf verantwortlich.
Zu weich, zu seifig, zu schmierig: Wenn's mal nicht so läuft im Langlauf, ist gerne die Loipenpräparation schuld. Bei der nordischen Ski-WM in Oberstdorf ist dafür Fidel Joas verantwortlich und erklärt, welche Bedingungen er bei der WM-Vorbereitung vorgefunden hat, worauf es im Langlaufstadion im Ried ankommt und wo der Heimvorteil der Deutschen weiter
Interview

„Wir wollen zur Beruhigung beitragen“

Parteichef Lindner erklärt den neuen Stil der Liberalen und was die Grünen im Südwesten eine Ampel kosten muss – wobei er im Bund weiterhin nicht um jeden Preis regieren will.
Die FDP erlebt derzeit einen Aufschwung, erste Umfragen sehen die Partei mit zweistelligen Zustimmungswerten. Die Kernthemen der Liberalen – Wirtschaft, Freiheit, Modernisierung – haben in der Pandemie eine selten dagewesene Relevanz erhalten. Im Interview, das in seinem Bundestagsbüro stattfindet, tritt Parteichef Christian Lindner dementsprechend weiter

1,4 Milliarden Euro für Straßenbau

1,4 Milliarden Euro sind 2020 in die Sanierung, den Erhalt und Bau von Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen in Baden-Württemberg geflossen. „Insbesondere die Erhaltung von Straßen und Brücken sowie ein angemessener Umbau, Ausbau und Neubau sichern ein funktionsfähiges Straßennetz für die Menschen und die Wirtschaft“, erklärte Verkehrsminister weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der Autovermieter Sixt hat 2020 mit 81,5 Millionen Euro Verlust abgeschlossen – nach Steuern und mit dem Ergebnis aus dem aufgegebenen Leasing-Geschäft aber 2 Millionen Euro Gewinn gemacht. 2 Der Kochboxenversender Hellofresh hat seine Ziele für 2020 erreicht. Besonders stark war die Entwicklung des Gewinns, den das Unternehmen auf 505 Millionen weiter

AfD Gericht erhält BfV-Unterlagen

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) hat dem Verwaltungsgericht Köln Einblick in seine Einschätzung zur AfD gewährt. „Wir haben die Information vom Gericht erhalten, dass vom Verfassungsschutz-Amt innerhalb der Frist umfangreiche Unterlagen eingereicht worden sind“, sagte Joachim Kuhs vom AfD-Bundesvorstand. Die AfD wehrt sich vor weiter

Artenschutz im Schatten der Corona-Krise

Wegen Corona verliert der Artenschutz nach Ansicht des Direktors der Stuttgarter Wilhelma, Thomas Kölpin, zunehmend an Stellenwert und Aufmerksamkeit. „Seitdem sich die Gesellschaft um das Virus sorgt, wird der Artenschutz vergessen“, sagte der Leiter des zoologisch-botanischen Gartens. „Und wenn nicht darüber geredet wird, sinkt weiter
An gehört

Auf der Suche nach dem Licht

Wenn der mittlerweile 76-jährige Joachim Kühn in „Ponta de Areia“ den Sound neu zuspitzt, mit dem Stück „Sintra“ der Sommerhitze ein musikalisches Kleid leiht oder die Tiefe eines Ludwig van Beethoven in einem Allegretto neu aufgreift, dann scheint sich der große Pianist des europäischen Jazz auch in Miniaturen gänzlich weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL DFB-Pokal, Viertelfinale Mönchengladbach – Bor. Dortmund 0:1 (0:0) Tor: 0:1 Sancho (66.). – Gelb-Rot: Dahoud (D./90.+3) Jahn Regensburg – Werder Bremen ausgefallen RW Essen – Holstein Kiel Mi. 18.30 RB leipzig – VfL Wolfburg Mi. 20.45 3. Liga, 22. Spieltag Viktoria Köln – Magdeburg 2:4 (1:2) Tore: 1:0 Klefisch weiter
Corona-Hilfe für kleinere Betriebe

Ausbildungsprämie soll verdoppelt werden

Angesichts der Probleme vieler Jugendlicher, in der Corona-Pandemie eine Lehrstelle zu finden, will Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SDP) die Ausbildungsprämie auch im Ausbildungsjahr 2021/22 zahlen und verdoppeln: Betriebe, die trotz eines Corona-bedingten Einbruchs so viele neue Ausbildungsverträge abschließen wie vor der Krise, erhalten pro weiter

Autobranche Lieferketten werden vernetzt

Die deutsche Autoindustrie will mit Partnern aus benachbarten Branchen eine Vernetzung über ganze Lieferketten hinweg sicherstellen und verbessern. Über die Initiative „Catena-X“ sollen durch mehr Datenaustausch unter anderem die Versorgungssicherheit erhöht und Rückrufe rascher abgewickelt werden. Zu den Mitgliedern zählen neben Mercedes-Benz weiter

Bierabsatz bricht weiter ein

Angesichts stark rückläufiger Biermengen rufen die Brauereien nach weiteren Corona-Hilfen. Im Januar wurden nur noch 4,7 Millionen Hektoliter abgesetzt, ein Rückgang zum Vorjahresmonat um 27 Prozent. Foto: Angelika Warmuth/dpa weiter

Bitteres WM-Aus für Carina Vogt

Die Skispringerin aus Degenfeld muss an ihrer Form arbeiten.
Für die fünfmalige Skisprung-Weltmeisterin Carina Vogt sind die Titelkämpfe in Oberstdorf vorzeitig beendet. Die 28-Jährige wurde von Bundestrainer Andreas Bauer nicht für das Einzel auf der Großschanze am Dienstag (17.15 Uhr/ZDF) nominiert und kann damit bei der Heim-WM nicht mehr starten. „Ich habe überhaupt keinen Zugriff. Bissl traurig weiter
Corona

Bürgermeister fordern neue Strategie

16 Rathaus-Chefs aus dem Süden schicken Brief an Kretschmann. Sie sorgen sich um die Zukunft der Innenstädte.
Viele Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem Süden Baden-Württembergs können die Verzweiflung, die sich im Einzelhandel, in der Hotellerie und Gastronomie sowie im Tourismus ihrer Städte breit macht, nicht mehr ertragen. Sie wollen nicht mehr tatenlos zusehen, dass aufgrund der Corona-Beschränkungen immer mehr Existenzen gefährdet sind, weiter

China investiert weniger

China fährt das Engagement in Lateinamerika und der Karibik zurück: Erstmals seit 15 Jahren haben die beiden großen chinesischen Entwicklungsbanken 2020 keine neuen Kredite in der Region vergeben. Angesichts der Pandemie konzentrieren sich die staatlichen Kreditinstitute auf Projekte im eigenen Land. Ghosn-Helfer ausgeliefert Nach der spektakulären weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Dienstag ist die Zahl der bestätigten Corona-Fälle im Südwesten um 1058 auf insgesamt 318 505 gestiegen. Die Zahl der an oder mit Corona Gestorbenen stieg um 51 auf nun 8148, teilte das Landesgesundheitsamt (Stand 16 Uhr) in Stuttgart mit. Sorge bereiten vor allem die Coronavirus-Varianten, die sich in Baden-Württemberg rasant ausbreiten. Entfielen weiter

Daniel Brühls Thriller an der Kneipentheke

In „Nebenan“ präsentiert der Regie führende Schauspieler Lebenslügen und erstickende Geheimnisse.
Wenn Schauspieler hinter die Kamera wechseln, kann sich so mancher einen spöttischen Kommentar nicht verkneifen. Ach, der macht jetzt auch Regie? Daniel Brühl hat sich mit Filmen wie „Good Bye, Lenin!“ als Schauspieler einen Namen gemacht und steht nun, fast zwanzig Jahre später, erstmals hinter der Kamera. Sein Regiedebüt heißt „Nebenan“. weiter

Dax behauptet sich

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag keine klare Richtung eingeschlagen. Während die Standardwerte im Dax überwiegend moderat zulegten, tendierten Papiere aus der zweiten und dritten Reihe mehrheitlich schwächer. Der deutsche Leitindex Dax behauptete sich über 14 000 Punkten. Unter den Einzelwerten kletterten die Daimler-Aktien an der weiter
Fredi Bobic

Der Abschied im Sommer steht fest

Fredi Bobic , als Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt erfolgreich, verlässt den Fußball-Bundesligisten nach fünf Jahren am Saisonende, wie er der ARD-Sportschau bestätigt hat. Der 49-jährige Ex-Stuttgarter mit Vertrag bis 2023 hat den Wechselwunsch laut Sky zuvor intern angekündigt. Bobic ist bei Hertha BSC als Nachfolger des entlassenen Michael weiter
VfB Stuttgart

Die Abgehängten

Der Bundesligist hat den Klassenverbleib fast sicher. Doch es gibt im XXL-Kader nicht nur Gewinner. Viele Spieler haben kaum Einsätze.
Borna Sosa, Sasa Kalajdzic, Silas Wamangituka, Wataru Endo, Tanguy Coulibaly oder Orel Mangala – so heißen beim VfB Stuttgart die Aufsteiger der Saison. Doch es gibt nicht nur die Spieler im Rampenlicht beim Fußball-Bundesligisten. Ging es um Startaufstellung und Einwechslungen, so schöpfte Trainer Pellegrino Matarazzo zuletzt lediglich aus weiter
Kommentar Dietrich Schröder zum EuGH-Urteil gegen Polens oberstes Gericht

Die Akzeptanz fehlt

Wie soll man einem widerspenstigen Kind Regeln beibringen, von dem man weiß, dass es die Strafe ohnehin nicht für voll nimmt? Natürlich hinkt dieser Vergleich gewaltig, wenn es um die Gewaltenteilung zwischen Justiz und Politik geht, also einen Grundbaustein des europäischen Demokratieverständnisses. Doch die Institutionen der Europäischen Union weiter
Kunstausstellungen 2021 in Baden-Württemberg

Die Kunst wartet schon

Kiefer und Rubens, Pracht und Experiment: Die Museen im Land bereiten im Lockdown neue Ausstellungen vor – oder haben sie längst aufgebaut.
Es sieht nicht gut aus für die Kultur. Wenn Bundesregierung und Länder an diesem Mittwoch das beschließen, was im Vorfeld durchgesickert ist, könnte es Wochen dauern, bis wieder ein Museum öffnen darf. Nachdem 2020 die Pandemie jegliche Planungen auf den Kopf gestellt hat, tun sich die Museen und Ausstellungshäuser im Land 2021 schwer mit dem weiter

Die starke Zarte

In ihren Rollen ist sie oft die Zarte, die man leicht unterschätzen könnte. Doch das täuscht: Die von Jutta Hoffmann verkörperten Charaktere in Film und Fernsehen bleiben im Gedächtnis. An diesem Mittwoch (3. März) wird sie 80 Jahre alt. Foto: Jörg Carstensen/dpa weiter
Borchert-Kommision

Drei Wege zu mehr Tierwohl

Die Nutztierhaltung soll sich grundlegend verändern. Wie genau, ist noch offen. Klar ist: Für die Kunden wird es teurer.
Mehr Tierwohl für Schweine, Kühe und Co. Und zwar von der Aufzucht über den Transport bis hin zur Schlachtung. Dafür will Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) die Nutztierhaltung grundlegend umbauen. „Die Gesellschaft und die Tierhalter wollen mehr Tierwohl. Das geht aber nicht zum Nulltarif. Die höheren Standards kosten weiter

DZ Bank Weiterer Rückgang erwartet

Die DZ Bank rechnet nach einem Gewinneinbruch in der Corona-Krise im laufenden Jahr mit einem weiteren Ergebnisrückgang. Grund seien die schwer abschätzbaren Folgen der Pandemie für das Wirtschaftsgeschehen. Im vergangenen Jahr sackten sowohl das Vorsteuerergebnis als auch der Überschuss jeweils um fast die Hälfte ab. Vor Steuern stand ein Gewinn weiter

Erste Warnstreikwelle läuft an

Deutschlandweit haben am Dienstag knapp 60 000 IG Metall-Mitglieder wie hier im sächsischen Aue ihre Arbeit niedergelegt, um sich für ein Lohnplus von vier Prozent stark zu machen. In der Nacht zuvor war die Friedenspflicht für die Gewerkschaft in der laufenden Tarifrunde der Metall- und Elektroindustrie ausgelaufen. Während IG Metall-Funktionäre weiter

Essen träumt vom Coup

Schafft's nach Saarbrücken erneut ein Viertligist ins Halbfinale?
Regionalliga-Klub Rot-Weiss Essen hat sich bei seinem eigenen Pokal-Märchen in dieser Saison das des 1. FC Saarbrücken zum Beispiel genommen. Die Saarländer hatten im Vorjahr als erster Viertligist in der Geschichte des Wettbewerbs das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht, Essen könnte mit einem Sieg im Viertelfinale an diesem Mittwoch gegen den starken weiter

EU Warnung vor Risiko-Produkten

Europäische Staaten haben einander im vergangenen Jahr 2253-mal vor gefährlichen Produkten gewarnt – das entspricht dem Niveau des Vorjahres. Mehr als jeder vierte Fall betraf Spielzeug, wie aus einem Bericht der EU-Kommission hervorgeht. Zugleich habe es viele Fälle gegeben, die in Verbindung mit der Pandemie stehen. So sei 161-mal vor unwirksamen weiter

Eurozone Inflation zieht leicht an

In der Eurozone hat sich die Inflationsrate im Februar nicht verändert. Die Jahresrate lag wie schon im Januar bei 0,9 Prozent, wie die Statistikbehörde Eurostat mitteilte. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im Februar um 0,2 Prozent. Im Dezember 2020 waren die Preise noch um 0,3 Prozent im Jahresvergleich gefallen. Die Jahresinflationsrate weiter

Fall Khashoggi Anzeigen gegen Kronprinzen

Generalbundesanwalt bestätigt Eingang der Strafanzeige wegen Khashoggi-Mord
Im Zusammenhang mit dem Mordfall Khashoggi hat Reporter ohne Grenzen (RSF) beim Generalbundesanwalt Strafanzeige gegen den saudiarabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit erstattet. Auch weiteren hochrangigen Vertretern des Königshauses werde die systematische Verfolgung von Medienschaffenden durch Saudi-Arabien weiter

Fall Nawalny USA verhängen Sanktionen

Wegen der umstrittenen Inhaftierung des Kremlkritikers Alexej Nawalny verhängen die USA Sanktionen gegen Russland. Betroffen sind demnach unter anderem mehrere ranghohe Staatsfunktionäre. Die Strafmaßnahmen orientieren sich an den Sanktionen, die kurz zuvor von der EU auf den Weg gebracht wurden. Es sind die ersten US-Sanktionen in diesem Fall seit weiter

Fall Nüßlein Union erwartet Äußerung

Die Spitze der Unionsfraktion erwartet eine baldige Stellungnahme des wegen Korruptionsermittlungen in die Kritik geratenen CSU-Politikers Georg Nüßlein. Er rechne damit, dass sich Nüßlein in den nächsten Tagen äußern werde, sagte Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) am Dienstag vor Online-Beratungen der Unionsfraktion im Bundestag. Dies weiter

Gemeinsame WM-Pläne

Großbritannien und Irland wollen sich zusammen für die WM 2030 bewerben. „Wir sind sehr, sehr erpicht darauf, den Fußball 2030 nach Hause zu bringen“, sagte der britische Premierminister Boris Johnson. Im Haushalt werden 2,8 Millionen Pfund (rund 3,2 Millionen Euro) für die Kampagne eingeplant. Belgierin für Hoffenheim Die TSG Hoffenheim weiter

Gorbatschow: 90 in Quarantäne

Glückwünsche von Merkel, Putin und anderen Führungspersönlichkeiten
Der frühere sowjetische Staatschef Michail Gorbatschow hat seinen 90. Geburtstag in Quarantäne verbracht. Der letzte Präsident der Sowjetunion befinde sich „für die Dauer der Pandemie im Krankenhaus in Quarantäne“, sagte der Sprecher der Gorbatschow-Stiftung, Wladimir Poljakow. Gorbatschow werde aber mit seiner Familie und seinen Freunden weiter

Großrazzia: Schlag gegen Dealer-Bande

In Berlin heben Sicherheitskräfte einen Kokain-Ring aus. 200 Polizisten waren im Einsatz.
Mit sogenannten Koks-Taxis sollen die Täter tausende Drogenportionen ausgeliefert haben: Am Dienstag fasste die Berliner Kriminalpolizei die große Dealer-Bande, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. 200 Polizisten durchsuchten seit dem frühen Morgen bei einer Razzia 14 Wohnungen und andere Räume. Ermittelt wird gegen 13 Verdächtige, sechs weiter

Horror-Crash in Kalifornien

Völlig überfüllter SUV kollidiert mit Lkw. Mindestens 15 Tote.
Bei einem schweren Verkehrsunfall im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Ein völlig überfüllter SUV sei mit einem mit Kies beladenen Sattelzug kollidiert, sagte eine Vertreterin des Regionalkrankenhauses in El Centro. An Bord des Geländewagens seien vermutlich 27 Insassen gewesen. 14 Menschen starben noch am weiter

Intendant Thomas Bellut hört 2022 auf

An der Spitze des TV-Senders gibt es im kommenden Jahr einen Wechsel. Der Amtsinhaber tritt nicht mehr an.
ZDF-Intendant Thomas Bellut wird sich nicht um eine dritte Amtszeit bewerben. Das teilte der Sender auf Anfrage am Dienstag in Mainz mit. Damit hört Bellut nach seiner zweiten Amtszeit im März 2022 auf. Der 65-Jährige steht seit März 2012 an der Spitze des Zweiten Deutschen Fernsehens. „Die kommenden zwölf Monate bieten noch zahlreiche Herausforderungen: weiter
Leitartikel Claus Liesegang zum Corona-Gipfel

Jonglage fatal

Den schlimmsten Fehler haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten schon wieder begangen, wenn sie sich jetzt zum nächsten Corona-Gipfel treffen, um hoffentlich einen gemeinsamen Plan für Lockerungen zu beraten. Denn das wertvollste Werkzeug unserer Demokratie, die parlamentarische Debatte über die weiter
Baden-Württemberg Stuttgart

Kabinettsausschuss für Stadt Stuttgart?

Das Gremium für den Ländlichen Raum zieht eine positive Bilanz. Kretschmann überrascht mit neuer Idee.
Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat überraschend die Einrichtung eines Kabinettsausschusses für die Belange der Landeshauptstadt Stuttgart ins Spiel gebracht. „Ich denke darüber ernsthaft nach“, sagte Kretschmann am Dienstag. Es bleibe dabei, dass Baden-Württemberg nicht ein Zentrum habe, sondern viele. „Aber, weiter

Kate im Rampenlicht

Im britischen Königshaus ist seit dem „Megxit“ nur noch eine Herzogin präsent. Die Familie schätzt Williams Gattin sehr, Kritik ist kaum zu hören.
Wenn Queen Elizabeth II. sich die künftige Königin basteln könnte, würde sie vermutlich nicht lange überlegen. Denn die perfekte Kandidatin steht längst bereit: Herzogin Kate, Ehefrau des Queen-Enkels William. Die 39-Jährige bietet so gut wie alles, was die Monarchin von der Gattin des künftigen Staatsoberhauptes erwartet. Kate ist liebevolle weiter

Kehrtwende beim Sturmgewehr

Die Bundeswehr zieht sich von einer Thüringer Firma zurück und ist wieder bei ihrem Stammlieferanten.
Bedenkt man die Datenmengen, die bislang im Vergabeverfahren für das neue Sturmgewehr der Bundeswehr angefallen sind, ist die Mitteilung aus dem Verteidigungsministerium dürr. „Nach Auswertung aller vorgelegten Unterlagen ist das Angebot der Firma C.G. Haenel vom weiteren Vergabeverfahren ausgeschlossen worden“, heißt es da. Es folgt weiter

Kleber zeigt seine Klasse

Nationalspieler Maximilian Kleber, 29, hat den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA mit einer starken Vorstellung in der Abwehr zum nächsten Sieg verholfen. Beim 130:124 bei Orlando Magic schaffte der Würzburger sechs Rebounds, drei Steals und zwei Blocks und 13 Punkte. WM-Aus für Seidel Medaillenhoffnung Anna Seidel aus Dresden weiter

Kleinflugzeug Absturz wird untersucht

Der Absturz eines Kleinflugzeugs mit deutschem Piloten im Bodensee Mitte Februar wird untersucht. Die Schweizerische Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) eröffnete das Verfahren am Dienstag. Der Pilot, ein 70-Jähriger Deutscher, der im Tessin wohnt, hatte das Unglück überlebt. Ein Fischer hatte ihn stark unterkühlt gerettet. Die Maschine, eine weiter

Kommunikation EuGH schützt Daten vor Zugriff

Europäischer Gerichtshof bekräftigt Schutz von Privatsphäre
Ermittlungsbehörden dürfen nur zur Aufklärung schwerer Kriminalität Zugang zu Kommunikationsdaten der Bürger erhalten. Das bekräftigte am Dienstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) in einem Verfahren aus Estland. Danach müssen zudem die Gerichte oder andere unabhängige Stellen über den Zugriff entscheiden. Die Dauer der Speicherung muss angemessen weiter
Arbeitslosigkeit stagniert

Kurzarbeit rettet Arbeitsmarkt

Trotz des zweiten Lockdowns nimmt die Arbeitslosigkeit im Februar kaum zu.Der Südwesten steht besonders gut da.
„Kurzarbeit sichert weiter in großem Umfang Beschäftigung und verhindert Arbeitslosigkeit“, fasst der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, die Februar-Zahlen der Entwicklung des Arbeitsmarkts zusammen. Bundesweit gab es 2,9 Millionen Arbeitslose. Das waren 4000 mehr als im Januar und 509 000 mehr als im Februar weiter

Länder planen vorsichtige Lockerungen

Vor dem Treffen der Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Merkel zeichnet sich zwar eine Verlängerung des Lockdowns ab, aber mit einigen Ausnahmen.
Nach monatelangem Corona-Lockdown in Deutschland deuten sich weitere Öffnungsschritte an – allerdings abhängig vom regionalen Infektionsgeschehen und mit einer „Notbremse“. Das geht aus einem vorläufigen Beschlussentwurf für die Bund-Länder-Runde an diesem Mittwoch hervor. Verknüpft werden Öffnungen darin auch mit massenhaften weiter

Lebenslang für Mörder

Urteil gegen Mann aus Göttingen bestätigt.
Ein Doppelmörder aus Göttingen muss lebenslang ins Gefängnis. Das entsprechende Urteil des Göttinger Landgerichts ist rechtskräftig, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Dienstag mitteilte. Der Mann hatte seine frühere Lebensgefährtin und eine ihrer Kolleginnen erstochen. Der Doppelmord erregte bundesweit Aufsehen. Der Täter bespritzte weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Susan Sideropoulos Die Schauspielerin und Autorin, die bei der ersten Staffel von „The Masked Singer“ 2019 mitgemacht hat, kennt die Nöte von Teilnehmern der Kostümshow. Es sei sehr ungewohnt, maskiert zu sein und deswegen nicht den gewohnten Zuspruch seiner Fans zu haben. „Das ist das Spannende an dem ganzen Projekt: Man muss es weiter

Live-Duell fünf Tage vor der Wahl

Im „Forum“ der SÜDWEST PRESSE stellen sich am 9. März Winfried Kretschmann und Susanne Eisenmann.
Der Endspurt auf dem Weg zur Landtagswahl läuft bereits – und mitten in der Pandemie hat die politische Richtungsentscheidung für Baden-Württemberg wohl deutlich größere Brisanz als ohnehin: Soll Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für eine weitere Amtszeit die Geschicke des Landes lenken? Oder hat doch CDU-Spitzenkandidatin weiter
Markt bericht

Marktbericht

Heizöl Frei Verbr. Tank Großr. Stuttg. inkl. MwSt.; Preisangaben sind Durchschnittspreise; Preisentwicklung zur Vorwoche: fallend. 1000-1500 l 78,714501-5500 l 67,48 1501-2000 l 72,975501-6500 l 66,76 2001-2500 l 70,006501-7500 l 66,35 2501-3500 l 69,327501-8500 l 66,17 3501-4500 l 67,65 Holzpellets Durchschnittspreis in EUR/Tonne, Liefermenge 6 t, weiter

Marokkanisches Rätsel für Berlin

Die Regierung in Rabat kappt die Verbindungen zur Botschaft – und niemand sagt, warum.
Wenn es das Ziel der marokkanischen Regierung gewesen sein sollte, die deutsche Diplomatie in Verwirrung zu stürzen, so ist ihr das gelungen. Am Montagabend tauchte in mehreren marokkanischen Netzzeitungen ein vorgebliches Rundschreiben des Außenministers Nasser Bourita an seine Kabinettskollegen auf, in dem der Chefdiplomat darum bittet, „jeglichen weiter

Mehr private Treffen und viele Tests

Was Bund und Länder jetzt planen – und worüber noch Uneinigkeit bei den Öffnungsschritten besteht.
Den Lockdown wegen der Mutationen bis zum 28. März verlängern und gleichzeitig schon nächste Woche spürbare Lockerungen erlauben, diesen Spagat will die neue Runde von Ministerpräsidenten und Kanzlerin hinbekommen. Einige Punkte, um die dabei gerungen wird. Öffnungen auch ohne Inzidenz von 35: Erst am 10. Februar hatten die Ministerpräsidenten weiter

Murakami macht es kurz und gut

Im neuen Werk des japanischen Autors verwischt die Grenze zwischen Realität und märchenhaften Szenen.
Haruki Murakami kann auch kurz. Sein neues Buch „Erste Person Singular“ ist vom Umfang her bescheiden. Die acht Erzählungen kommen auf gut 200 Seiten. Dabei ist der bedeutendste japanische Gegenwartsautor vor allem durch Romane („Tanz mit dem Schafsmann“, „IQ84“) bekannt geworden. Aber Murakami (72) hat schon mehrfach weiter

Nach TV-Duell geht Streit in Verlängerung

Sender ohne Empfänger? Grüne und CDU streiten sich hart über eine Aussage von Susanne Eisenmann.
Grünen-Landeschefin Sandra Detzer hat am Dienstag eine Entschuldigung der CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann eingefordert. Die 56-Jährige hatte am Montagabend im TV-Duell des Südwestrundfunk mit dem grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann gesagt, sie habe ein Impulspapier des Staatsministeriums zum weiteren Vorgehen in der Pandemie weiter
DFB Pokal Viertelfinale

Nächste Enttäuschung für Gladbach

Trainer Marco Rose verliert gegen seinen künftigen Klub Borussia Dortmund, die mit einem Arbeitssieg ins Halbfinale einzieht. Jadon Sancho erzielt den entscheidenden Treffer.
Borussia Dortmund hat mit dem 15. Einzug in ein Pokal-Halbfinale seinem künftigen Trainer Marco Rose die Saison mit Borussia Mönchengladbach fast schon komplett verdorben. Am Dienstagabend gewann der BVB das brisante Viertelfinal-Duell der beiden Westrivalen 1:0 (0:0) und schaffte damit im dritten Anlauf erstmals einen Pokal-Erfolg in Gladbach. Jadon weiter

Orchester Männer in der Mehrheit

Frauen sind in deutschen Orchestern unterrepräsentiert – vor allem, wenn es um höhere Positionen geht. Das hat eine Erhebung des Deutschen Musikrats ergeben. Demnach sind knapp 40 Prozent der Mitglieder deutscher Berufsorchester weiblich. Mit steigendem Renommee des Orchesters und höherer Position sinkt der Anteil der Frauen. In Spitzenorchestern weiter

Pandemie Sterbefälle unter Normalniveau

Weniger Covid-19-Todesfälle in fünfter Kalenderwoche
In der dritten Februarwoche sind die Sterbefallzahlen in Deutschland erstmals seit längerem wieder unter den Schnitt der Vorjahre gefallen. Laut einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamts starben in der Woche vom 15. bis 21. Februar insgesamt 20 162 Menschen. Das waren 776 oder vier Prozent weniger als in der jeweiligen Februarwoche der weiter
Schalke 04 und Arminia Bielefeld

Perfekt: Grammozis neuer Trainer bei Schalke 04

Arminia Bielefeld stellt Frank Kramer als Nachfolger seines Aufstiegstrainers Uwe Neuhaus vor.
Der Nächste, bitte! Dimitrios Grammozis soll den wankenden FC Schalke 04 aus seiner Mega-Krise führen. Wie der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist am Dienstagabend bekanntgab, tritt der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer die Nachfolge von Christian Gross an und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Der einstige Trainer von Darmstadt weiter

Peru Ex-Präsident angeklagt

In Peru ist Ex-Präsident Alberto Fujimori (82) wegen der Zwangssterilisierung Zehntausender Frauen angeklagt worden. Die Staatsanwaltschaft wirft Fujimori und drei seiner ehemaligen Gesundheitsminister vor, die Sterilisation zumeist indigener Frauen gegen ihren Willen veranlasst zu haben. Mindestens fünf Frauen seien an den Folgen gestorben und mindestens weiter
Landes köpfe

Polizeipräsident wird neuer LKA-Chef

Der Mannheimer Polizeipräsident Andreas Stenger wird neuer Präsident des Landeskriminalamts. Das Kabinett habe keine Einwendungen gegen die Personalie gehabt, verkündete Innenminister Thomas Strobl (CDU). Der neue LKA-Präsident werde am 1. Mai seinen Dienst antreten. Es sei gut, dass Stenger vorher in einem großem Flächenpräsidium seinen Dienst weiter

Preis für Poschmann

Die Berliner Autorin Marion Poschmann erhält den mit 35 000 Euro dotierten Literaturpreis „Wortmeldungen“ für kritische Kurztexte. Die Auszeichnung würdige insbesondere den literarischen Essay „Laubwerk“, teilte die Jury in Frankfurt am Main mit. Haar-Styling mit Kunst Wer in diesen Tagen noch keinen Friseurtermin bekommen weiter
Querpass

Protest per Überweisung

Auf diesen Scheck hätte Benjamin Machado gerne verzichtet. Nicht, weil ein Fußballfan dem brasilianischen Viertligisten ACD Potiguar nur einen läppischen Centavo – umgerechnet nur etwa ein Zehntel Euro-Cent – überwiesen hat. Im Gegenteil: Der Präsident beim Tabellenletzten der Region Rio Grande do Norte kann sicher jeden Penny gebrauchen. weiter

RB Leipzig Rückspiel wohl auch in Budapest

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss womöglich auch sein Achtelfinal-Rückspiel am 10. März gegen den FC Liverpool in der Champions League in Budapest bestreiten (Hinspiel 0:2). Laut der „Times“ hatten auch Rotterdam und Udine als Kandidaten gegolten. Die Europäische Fußball-Union (Uefa) hatte Liverpool zuvor um eine Verlegung der Partie weiter

Real Madrid Kroos überflügelt Stielikes Rekord

Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat Uli Stielike überholt und ist nun alleiniger deutscher Rekordspieler von Real Madrid. Der 31-Jährige absolvierte beim 1:1 (0:0) gegen Real Sociedad San Sebastian am Montagabend sein 309. Pflichtspiel für die Königlichen (21 Tore), für die er seit 2014 spielt. Stielike, der heute 66-jährige ehemalige Nationalspieler weiter

Regieren gegen Unmut des Volkes

Kanzlerin Merkel stößt mit ihrer Krisenpolitik an Grenzen. Sie muss sich zwar keiner Wiederwahl stellen, doch der Umgang mit der Pandemie wird ihr Ansehen prägen.
Geht sofort los“, sagt Angela Merkel und greift nach der kleinen Wasserflasche. „Erstmal einen Schluck trinken.“ Auch eine Kanzlerin muss für sich sorgen, erst recht nach einer mal wieder langen Sitzung mit den Ministerpräsidenten. Am 10. Februar war das, der Inzidenzwert lag bei 68 und das Licht am Ende des Tunnels war sichtbar weiter
Corona Impfung BW

Run auf die Kühlschränke

Die Termine für Impfungen mit Astrazeneca sind auf Wochen ausgebucht. Schwierig bleibt die Lage aber bei älteren Menschen und Heimbewohnern.
Der Impfstoff von Astrazeneca lagert weiterhin zu einem großen Teil in den Kühlschränken des Landes. Laut Sozialministerium wurden von den bisher gelieferten 278 000 Impfdosen bis einschließlich Montag knapp 58 000 verimpft. Weitere knapp 149 000 Impfdosen des britisch-schwedischen Herstellers sind laut Ministerium auf dem Weg weiter

Sachschaden Gewebegebäude im Flammen

Beim Brand eines Gewerbegebäude in Neuenburg am Rhein (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) ist in der Nacht auf Dienstag ein hoher Schaden entstanden. In dem Fahrzeugbetrieb standen mehrere Lastwagen und Maschinen. Der Schaden wurde auf mehrere hunderttausend Euro geschätzt. Das Feuer war in der Nacht ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand weiter

Schwarz-weiße Frühlingsboten

Die ersten Störche sind aus ihrem Winterdomizil in den Südwesten zurückgekehrt – und auch schon mit Balz und Nestbau beschäftigt. Am Affenberg in Salem am Bodensee sind bereits 35 von 50 Storchenpaaren zurück. Die Vögel haben in Spanien, Frankreich oder im Nordwesten von Afrika überwintert. Laut Naturschutzbund (Nabu) legen sie bei ihrem weiter

Snowboard-WM: Silber und Bronze

Die deutschen Snowboarderinnen haben bei der Weltmeisterschaft im slowenischen Rogla die Silber- und die Bronzemedaille im Parallel-Slalom gewonnen. Ramona Hofmeister war am Dienstagnachmittag nur von der Russin Sofia Nadirschina im großen Finale zu bezwingen. Die Sportlerin aus Bischofswiesen feierte dennoch den größten Erfolg ihrer WM-Karriere. weiter

Solider Dämpfer für Lindt

Einen Gewinneinbruch von 37,5 Prozent auf 320 Millionen Franken im Vergleich zum Vorjahr erleidet der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli für 2020. Der Konzern nannte das Ergebnis „solide“. Foto: Angelika Warmuth/dpa weiter

Sondersteuer auf Fleisch?

Studie beleuchtet Finanzierung von besserer Tierhaltung.
Zur Finanzierung von mehr Tierwohl in deutschen Ställen schlagen Berater von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch vor. Die Anhebung von 7 Prozent auf den Normalsatz von 19 Prozent sei machbar und wegen geringer Verwaltungskosten „vorzugswürdig“ gegenüber anderen Finanzierungsmodellen, weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ARD 20.15 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, RB Leipzig – VfL Wolfsburg ZDF 13.15 Uhr: Ski Nordisch, WM in Oberstdorf, Skilanglauf, Männer, 15 km Freistil 17.05 Uhr: Skispringen, Frauen, Einzel Großschanze Sky 18.15 Uhr: Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, Rot-Weiss Essen – Holstein Kiel Magenta Sport 18.45 Uhr: Basketball, Bundesliga weiter
Stichwort US-Sanktionen

Stichwort US-Sanktionen

Im Zusammenhang mit dem Fall Alexej Nawalny verhängen die USA nach Angaben von Regierungsvertretern in Washington Sanktionen gegen „sieben hochrangige russische Regierungsvertreter“. Außerdem sollen Exportbeschränkungen gegen Russland erlassen werden. Details sollten später bekanntgegeben werden. Die Sanktionen gegen Russland seien „in weiter

Suche nach Spezialisten

Das Technikunternehmen will 600 freie Stellen auf der Ostalb besetzen – und muss sich dafür einiges einfallen lassen.
Was fällt einem beim Name „Zeiss“ spontan ein? Natürlich ein Brillenglas. Das ist für das Unternehmen sicher ein Vorteil – beim Verkauf von Brillen. Aber was ist mit den drei M's Mikrochip, Mikroskopie, Messtechnik? „Die Herausforderung haben wir schon immer“, sagt Konzernpressesprecher Jörg Nitschke, „wir werden weiter

Termine sind auf Wochen ausgebucht

Die Zahl der Impfungen mit dem Astra-Zeneca-Vakzin im Südwesten steigt an.
Nach anfänglicher Skepsis wollen sich immer mehr Menschen in Baden-Württemberg mit dem Impfstoff von Astra-Zeneca gegen das Coronavirus impfen lassen. Nach Angaben des Sozialministeriums ist die Nachfrage nach Terminen derzeit sehr hoch. „Alle verfügbaren Termine für die kommenden drei Wochen sind quasi ausgebucht“, sagte ein Sprecher weiter

Tiere Hund tötet Katze in ihrem Zuhause

Ein Hund hat in Frankenhardt (Kreis Schwäbisch Hall) eine Katze im Wohnzimmer ihrer Besitzer totgebissen. Polizeiangaben zufolge war der Jagdhund seinem Herrchen beim Gassigehen davongerannt. Das Tier hatte die Katze in einem Garten erblickt und über die Terrasse ins Haus ihrer Besitzer verfolgt. Obwohl der Katzenhalter noch versuchte, dazwischen weiter
Kommentar Dominik Guggemos über Reformen in der Tierhaltung

Tierwohl muss warten

Die gute Nachricht vorweg: Der Staat kann gesetzliche und preisliche Regelungen treffen, um für mehr Tierwohl zu sorgen; das zeigt eine Machbarkeitsstudie. Die schlechte Nachricht: Entsprechende Regelungen sind kompliziert. Der mit Abstand charmanteste Vorschlag – ein Fonds, in den eine Tierwohlabgabe in Höhe von etwa 40 Cent pro Kilogramm Fleisch weiter

Unmut in Algerien

Die wachsende Unzufriedenheit mit der wirtschaftlichen und sozialen Lage im Land und mit der Arbeit ihrer Regierung treibt in Algier die Menschen auf die Straße. Aufgerufen dazu hatten algerische Studenten. Foto. Ryad Kramdi/afp weiter

Verschleppte Schülerinnen wieder frei

Nach vier Tagen in der Hand von Geiselnehmern sind hunderte verschleppter Schulmädchen aus dem westafrikanischen Staat Nigeria wieder in Freiheit. „Die Mädchen wurden freigelassen“, sagte Sicherheitsminister der Zamfara-Provinz, Abubakar Dauran. „Diese Nachricht bringt große Freude: Ich freue mich, dass ihr Leiden glücklich ohne weiter

VGH-Richter lassen Modehaus abblitzen

Der Versuch, per Eilantrag die Öffnung der Geschäfte zu erzwingen, scheitert: Der Infektionsschutz geht derzeit vor.
Das Schorndorfer Modeunternehmen Riani muss nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes (VGH) Baden-Württemberg seine Geschäfte weiter geschlossen halten. Die Voraussetzungen des Infektionsschutzgesetzes für Betriebsschließungen seien „gegenwärtig voraussichtlich erfüllt“, argumentierten die Mannheimer Richter. Das Unternehmen weiter

Von Erfolg und Ohnmacht

Der Stuttgarter Arbeitskreis Asyl engagiert sich mit Beratung und Veranstaltungen für Geflüchtete. Doch zur Zeit ziehen sich Aktive zurück.
Dranbleiben ist das Gebot der Stunde. Zum einen setzt die Corona-Pandemie der seit 35 Jahren aktiven Bürgerinitiative zu. Zum anderen sind langjährig Engagierte alt oder krank geworden. „Wieder andere sind ausgelaugt und frustriert, etwa, wenn eine geflüchtete Familie abgeschoben wird, für die sie sich jahrelang eingesetzt haben“, berichtet weiter
Hintergrund

Wie China Corona ausnutzt

Spätnachts klopften die Sicherheitsbeamten an der Shanghaier Wohnung von Michael Smith, Korrespondent des „Australian Financial Review“, um ihn über seine Ausreisesperre zu informieren. Erst nach fünftägigen Verhandlungen, während der Smith in der australischen Botschaft in Peking Zuflucht suchte, durfte er ausreisen. „Dass die weiter

Zoom im Aufwind

Der Software-Dienst Zoom rechnet nach der explosiven Entwicklung in der Corona-Krise auch 2021 mit einem deutlichen Umsatzplus von mindestens 42 Prozent. Im Ende Januar abgeschlossenen Geschäftsjahr sprang der Umsatz von 623 Millionen auf 2,65 Milliarden Dollar. Corona legt Miele lahm Nach einem Corona-Ausbruch im Euskirchener Werk des Hausgeräteherstellers weiter
Kommentar Dieter Keller zur Verdoppelung der Ausbildungsprämie

Zu wenig bekannt

Bisher hat der massive Einsatz von Kurzarbeit verhindert, dass die Arbeitslosigkeit in der Corona-Pandemie dramatisch angestiegen ist. Ob das so bleibt, hängt entscheidend davon ab, ob die vom Lockdown betroffenen Unternehmer sehr rasch wieder Zuversicht gewinnen, dass sich ihr Geschäft auf absehbare Zeit normalisiert. Prognosen sind derzeit schwierig. weiter

Zwei Vulkane in Indonesien spucken Asche und Gestein

In Indonesien sind zwei Vulkane ausgebrochen. Auf der Insel Sumatra stieß der 2460 Meter hohe Sinabung (im Bild) eine etwa fünf Kilometer hohe Aschesäule aus, wie der geologische Dienst des südostasiatischen Landes am Dienstag mitteilte. Zudem sei ein sogenannter pyroklastischer Strom, ein Gemisch aus heißer Asche, Gasen und Gesteinsstücken, die weiter

Zweifel an Polens Justizsystem

Ernennungen von Richtern lassen sich nicht mehr kontrollieren. Der EuGH hält die Gesetze für unwirksam.
Seit 2015 regiert die nationalkonservative Partei PiS in Polen und versucht, die Justiz unter Kontrolle zu bekommen. Mehrere Gesetze veränderten unter anderem die Regeln für die Besetzung des Verfassungsgerichts, des Obersten Gerichts und des Justizverwaltungsrats, der die Richter vorschlägt und de facto wählt. Nun hat der Europäische Gerichtshof weiter

Zweifel an Staatskohle

Zahlungen an Tagebaubetreiber sind aus Sicht der EU zu hoch.
Die staatlichen Zahlungen an Energiekonzerne könnten gegen EU-Recht verstoßen. Die EU-Kommission teilte mit, sie habe „Zweifel an der Vereinbarkeit der Maßnahme mit den EU-Beihilfevorschriften“. Konkret gehe es um 4,35 Milliarden Euro an RWE und Leag für entgangene Gewinne und zusätzliche Tagebaufolgekosten wegen des bevorstehenden weiter

Zwischenrufe Gegen Diskriminierung

Zwischenrufe oder andere Lautäußerungen von behinderten Menschen bei Kulturveranstaltungen dürfen nach einer Entscheidung des Landessozialgerichts Baden-Württemberg nicht zum Ausschluss dieser Menschen führen. Krankheitsbedingte Störungen von behinderten Menschen auf öffentlichen Veranstaltungen seien grundsätzlich hinzunehmen, um einer Diskriminierung weiter