Artikel-Übersicht vom Freitag, 5. März 2021

anzeigen

Regional (3)

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.50 Uhr: Die Rotation im Verlagshaus in Aalen wird aktuell abgebaut. Die Nachrichten in dieser Zeitung kommen aber längst schon druckfrisch aus Crailsheim. Bernhard Theiss: „Die Rotation wird nun größtenteils verschrottet. Einige Teile können die Monteure sicher noch Firmen anbieten, die Ersatzteile für gebrauchte Druckmaschinen

weiter
  • 1328 Leser

Corona: 23 aktive Fälle in Aalen

Pandemie Die aktuellen Coronazahlen, der Stand der Intensivbetten und die Impfzahlen - die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen. Stand: 5. März.

Aalen. An dieser Stelle dokumentieren wir in Tabellen und Grafiken die Entwicklung der Corona-Fälle im Ostalbkreis und in der Region. 

Gesamtzahl Aktive Fälle Verstorbene 7-Tage-Inzidenz 9390 182 272 36

(+21)

(+9)

(+4) (+2)

Scrollen Sie nach unten zu unseren weiteren Grafiken.

Das könnte Sie auch zum Thema interessieren: 

weiter

Corona: 7-Tage-Inzidenz steigt auf 36

In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuellen Corona-Fälle auf der Ostalb auf dem Laufenden.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Am Freitag, 5. März, meldet das Landratsamt Ostalb folgende Coronazahlen: 9390 (+21) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8936 (+8) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 182 (+9) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 272 (+4).

Laut dem Stand vom 5.März, liegt

weiter

Überregional (86)

„Old Economy“-Aktien beliebt

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstag erneut verschnupft auf steigende Anleiherenditen reagiert. Der Dax fiel zeitweise unter 14 000 Zähler, berappelte sich aber im späten Handel nach einer freundlichen Eröffnung an der Wall Street. Vertreter der „Old Economy“ und Profiteure von Öffnungsstrategien nach den Lockdowns weiter
Kopfbälle im Fußball

„Verbot nicht gerechtfertigt“

Tim Meyer, Arzt der Nationalmannschaft, über die Folgen von Kopfbällen für das Gehirn und was das für das Training mit Kindern bedeutet.
Kopfbälle gehören zum Fußballspiel. Doch sind sie auf Dauer schädlich für die Spieler und Spielerinnen? Vor allem für Kinder und Jugendliche? Darüber gehen die Meinungen auseinander. Tim Meyer, Arzt der deutschen Nationalmannschaft, plädiert für eine differenzierte und sensible Herangehensweise an das Thema. Herr Meyer, wie gefährlich sind weiter

1. FC Heidenheim Blick geht nicht mehr nach unten

Der 1. FC Heidenheim hat keine Zweifel mehr am Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga. „Wir sind nahe dran, das wird uns gelingen, so selbstbewusst sind wir“, sagte jetzt Trainer Frank Schmidt. Nach 23 Spieltagen hat der Tabellensechste vor dem Auswärtsspiel am Freitag (18.30 Uhr/Sky) bei Schlusslicht Würzburger Kickers bereits 15 weiter
5 Fakten, die Börsianer bewegen

5 Fakten, die Börsianer bewegen

1 Der von Twitter-Chef Jack Dorsey gegründete Onlinebezahldienst Square übernimmt die Mehrheit am Musikstreamingdienst Tidal des Rappers Jay-Z. Square zahlt dafür 246 Mio. EUR in Geld und Aktien. 2 SAP-Chef Christian Klein hat in seinem ersten vollen Jahr bei Europas größtem Softwarekonzern 7,3 Mio. EUR verdient. Sein Vorgänger Bill McDermott weiter
Corona in Deutschland

Impfen in Praxen und mehr Geld

Die Corona-Beschlüsse sollen durch Einbeziehung der Hausärzte die Immunisierung beschleunigen – und werden weitere Milliarden kosten.
Impfkampagne, Föderalismus und der Bundeshaushalt: Was bedeuten die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom Mittwochabend für diese Bereiche? Impfen: Angesichts des bisher so miserablen Impf-Managements sollen immer mehr Arztpraxen in das Impfen einbezogen werden – bisher gibt es nur Pilotprojekte. Zurzeit wird fast ausschließlich weiter

Airbus Kündigungen sind „vom Tisch“

Bei Airbus in Deutschland wird es laut Konzernbetriebsrat keine betriebsbedingten Kündigungen geben. „Die Kündigungen sind vom Tisch“, teilte der Betriebsrat am Donnerstag mit. Angebote zum freiwilligen Ausscheiden seien so gut angenommen worden, dass es gelungen sei, „die größte Krise in der Geschichte des Unternehmens ohne Entlassungen weiter

Alarmzustand am Kapitol

Wegen eines befürchteten neuen Angriffs auf das Kapitol in Washington hat das US-Repräsentantenhaus eine für Donnerstag geplante Sitzung abgesagt. Die Sicherheitsvorkehrungen wurden verschärft. Foto: J. Scott Applewhite/AP/dpa weiter
Skispringen Bundestrainer der Frauen

Andreas Bauer sagt Servus

Der erfolgreiche Frauen-Bundestrainer gibt am Rande der WM seinen Rückzug vom Sport bekannt. Nun wartet ein „privates Projekt“ auf den 57-jährigen Oberstdorfer.
Als Andreas Bauer sein lang gehütetes Geheimnis den deutschen Skispringerinnen lüftete, flossen im deutschen Teamhotel die Tränen. „Das war für mich ein sehr emotionaler Moment“, sagte der Bundestrainer nach seinem letzten Einsatz bei der Nordischen Ski-WM in seinem Heimatort Oberstdorf, der auch der letzte seiner Karriere war. Denn weiter

Astra-Zeneca-Vakzin nun auch für Ältere

Impfkommission ändert Empfehlung. EU prüft russischen Impfstoff.
Der Corona-Impfstoff des Herstellers Astra-Zeneca wird in Deutschland nun auch für Menschen ab 65 Jahren empfohlen. Die Ständige Impfkommission (Stiko) teilte in Berlin vorab mit, die Impfung mit dem Mittel „für alle Altersgruppen, entsprechend der Zulassung zu empfehlen“. Dies sei am Mittwoch beschlossen worden, ein vorgeschriebenes weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL England, 29. Spieltag Crystal Palace FC – Manchester Utd. 0:0 West Bromwich Albion – FC Everton 0:1 (0:0) FC Fulham – Tottenham Hotspur 0:1 (0:1) Frankreich, 28. Spieltag Gir. Bordeaux – Paris SG 0:1 (0:1) OSC Lille – Oly. Marseille 2:0 (0:0) Montpellier – FC Lorient 1:1 (1:1) FC Nantes – Stade Reims weiter

Berichte über katastrophale Batteriezellen

Ein Zulieferer soll völlig unzureichende Bauteile liefern. Der Autohersteller bestätigt „Spekulationen“ nicht.
Daimler setzt mittlerweile auf Elektro. Am Jahresende könnte der Anteil verkaufter Elektro- und Hybrid-Fahrzeuge 13 Prozent betragen, teilt der Konzern mit. Vier reine E-Modelle ohne Auspuff sollen 2021 aus den Werken rollen – so die Pläne. Und dann das: Der chinesische Hersteller „Farasis“ habe Muster der für den E-Antrieb entscheidenden weiter

Berlinale Filmpreis für „Sommerflirren“

Die Berlinale hat die ersten Preisträger bekanntgegeben. Ausgezeichnet werden die Jugendfilme „Sommerflirren“ aus China von Regisseurin Han Shuai und „La Mif“ („The Fam“) von Fred Baillif, der in der Schweiz aufgewachsen ist. Prämiert wird auch der Kurzfilm „Nanu Tudor“ („My Uncle Tudor“) weiter
Bahn Baden-Württemberg

Bilger: „Große Chance“ für die Gäubahn

20 Minuten Fahrzeitgewinn soll der Ausbau der Strecke von Stuttgart nach Zürich bringen. Dazu gehört auch ein Tunnel zum Stuttgarter Flughafen.
Ein weiteres Kapitel in der unendlichen Geschichte der Gäubahn wird aufgeschlagen: Der Ausbau der Bahnstrecke, die Stuttgart mit Singen und der Schweizer Grenze verbindet, ist wirtschaftlich. Das habe ein Wirtschaftlichkeitsgutachten ergeben, teilte Verkehrsstaatssekretär Steffen Bilger (CDU) mit. „Damit sind die Weichen für den Deutschlandtakt weiter

Bis zu 30 Prozent mehr Insolvenzen erwartet

Präsident Roman Glaser fordert weitergehende Corona-Öffnungen. Kredite steigen stark.
Die Vorstellung der Bilanz des vergangenen Jahres war schon fast vorbei, da nannte Roman Glaser noch eine beunruhigende Zahl. „2021 ist ein Jahr der Unsicherheiten. Die Unternehmensinsolvenzen könnten um 20 bis 30 Prozent steigen“, sagte der Präsident des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbands (BWGV). Zwar seien die Beschlüsse weiter
Kommentar Dieter Keller zum geplanten Nachtragshaushalt

Bitte etwas sparsamer

Schwindelerregend – das ist der beste Ausdruck für den Umgang der Bundesregierung mit dem Geld in der Corona-Pandemie. Erst vor drei Monaten hat der Bundestag den Haushalt 2021 beschlossen, der nur durch fast 180 Milliarden Euro neue Schulden zu finanzieren ist. Da war schon eine Reserve eingebaut, die mit 35 Milliarden Euro üppig schien. Doch weiter

Brexit Nordirland-Streit spitzt sich zu

Im Streit über Brexit-Regeln für Nordirland erwägt die Europäische Union rechtliche Schritte gegen Großbritannien. Ein Gespräch von EU-Kommissionsvizepräsident Maros Sefcovic mit dem britischen Brexit-Beauftragten David Frost habe keine Annäherung gebracht, sagte ein Kommissionssprecher am Donnerstag. „Wir prüfen nun die nächsten Schritte.“ weiter

Champions League Deutsche Frauen perfekt auf Kurs

Neben dem VfL Wolfsburg können die Fußballerinnen des FC Bayern für Champions-League-Viertelfinale planen. Die Münchnerinnen gewannen am Donnerstag das Hinspiel bei Kasygurt Schymkent/Kasachstan mit 6:1 (2:0). Das Achtelfinal-Rückspiel am Mittwoch (18.15 Uhr) ist nur noch Formsache. Vorjahresfinalist VfL Wolfsburg gewann Lilleström SK/Norwegen weiter

China Höherer Etat für Militär erwartet

China plant eine starke Erhöhung der Militärausgaben. Vor dem Hintergrund der Spannungen mit den USA, Indien, Taiwan und im Südchinesischen Meer erwarten Experten einen Zuwachs um sieben Prozent. Der Militäretat wird am Freitag zum Auftakt der Jahrestagung des Volkskongresses vorgelegt. Helena Lagarda vom China-Institut Merics sieht das als „eine weiter

Corona im Fleischwerk

In einem Betrieb werden 69 Mitarbeiter positiv getestet.
69 Mitarbeiter eines Fleischwerks von Edeka Südwest in Rheinstetten sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Sie und 140 ihrer Kontaktpersonen müssten in Quarantäne bleiben, teilte das Landratsamt Karlsruhe mit. In einem Fall sei die zuerst in Großbritannien nachgewiesene mutierte Variante des Virus bestätigt worden. Weil das Infektionsgeschehen weiter

Curevac Kooperation mit Novartis

Das Biotechunternehmen Curevac wird seinen Corona-Impfstoff auch von Novartis herstellen lassen. Der Schweizer Konzern werde in die Produktion des Impfstoffs CVnCoV einsteigen, teilte Curevac mit. Die Vorbereitungen für den Produktionsstart am österreichischen Standort Kundl, für den Technologietransfer und die Testläufe laufen bereits. Novartis weiter

Den Corona-Mutationen auf der Spur

Auch Forscher im Südwesten suchen nach Corona-Varianten. Wissenschaftler der Unikliniken in Heidelberg und Tübingen können mittels der Sequenzierung rasch mutierte Viren erkennen, von denen manche etwa als leichter übertragbar gelten. Die Kliniken arbeiten mit den außeruniversitären Partnern Europäisches Laboratorium für Molekularbiologie, dem weiter

Deutsche Musikindustrie macht im Corona-Jahr mehr Umsatz

Dank großer Zuwächse im Audio-Streaming hat die deutsche Musikindustrie die Folgen der Corona-Pandemie beim Umsatz 2020 gut weggesteckt. „Die Einnahmen aus Tonträgerverkäufen und Erlösen aus dem Streaminggeschäft beliefen sich auf 1,79 Milliarden Euro, das ist ein Plus von neun Prozent gegenüber 2019“, teilte der Bundesverband Musikindustrie weiter
Auswirkungen der Corona-Beschlüsse

Die Anti-Öffnungsspirale

Flächendeckende Coronatests, wie sie jetzt geplant sind, werden zwangsläufig zu höheren Inzidenzwerten führen. Davon ist die gesundheitspolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Bundestag, Christine Aschenberg-Dugnus, überzeugt. „Vermehrte Tests bringen erhöhte Infektionszahlen ans Tageslicht“, sagt sie. Das sei nach den Beschlüssen weiter
Kommentar Guido Bohsem zum SPD-Streit um Thierse

Eine Frage der Identität

Wolfgang Thierse hat in seiner politischen Karriere den Streit zwar nicht unbedingt gesucht. Er ist ihm aber auch nicht aus dem Weg gegangen. Er, der gelernte Schriftsetzer und diplomierte Kulturwissenschaftler, setzte dabei auf die Kraft seiner Argumente und die Eleganz der Rede. Thierse ist ein Intellektueller im eigentlichen Sinne und das ist inzwischen weiter
Roman Christian Kracht „Eurotrash“

Eine letzte Reise mit Mutter

Christian Kracht vermischt in der Fortsetzung seines Debüts von 1995 Realität und Fiktion: „Eurotrash“ dreht sich um die dunkle Vergangenheit seiner Familie.
Die steinreiche 80-Jährige ernährt sich von Schlemmerfilet Bordelaise, Weißwein, Wodka und Schlafmitteln. Die Haushälterin räumt der alleinstehenden, meist zugedröhnten Witwe die Wohnung am Zürichsee jeden Tag ein bisschen mehr aus – sogar den Mercedes hat sie unbemerkt gestohlen. Nun, Reichtum ist im Roman „Eurotrash“ ohnehin weiter
Leitartikel André Bochow zu den neuesten Corona-Maßnahmen

Einsicht und Parolen

Keine Frage, es hat sich etwas bewegt in der Corona-Politik dieses Landes. Nein, es sind nicht die angekündigten „Lockerungen“ an sich. Auch zuvor durfte man mit Recht unterstellen, dass die Regierenden die Grundrechte nicht grundlos über das nötige Maß hinaus beschränken wollten. Es geht vielmehr um eben dieses nötige Maß. Das wurde weiter

Entsetzen über Eskalation

Sicherheitskräfte gehen mit brachialer Gewalt gegen Demonstranten vor. Es gibt mindestens 38 Tote.
Die bisher schlimmste Eskalation der Polizeigewalt mit dutzenden Toten in Myanmar hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Während zahlreiche Menschen im Land um die größtenteils jungen Opfer trauerten, gingen die Proteste gegen die Militärjunta auch am Donnerstag weiter. Dabei hätten Sicherheitskräfte erneut versucht, Demonstrationen gewaltsam unter weiter

Ermittlungen gegen Teva

EU-Behörde prüft eine mögliche Wettbewerbsverzerrung.
Die EU-Kommission ermittelt wegen möglicher Wettbewerbsverzerrung bei einem Multiple-Sklerose-Medikament gegen den Pharmakonzern Teva. Es werde geprüft, ob Teva die Einführung preiswerter Konkurrenzprodukte zu seinem Kassenschlager Copaxone rechtswidrig verzögert habe, teilte die Brüsseler Behörde mit. Das Patent für den Wirkstoff lief nach Angaben weiter

Erzbistum Freiburg plant 36 Großpfarreien

Wegen des zunehmenden Priestermangels legt das Erzbistum Freiburg seine Kirchengemeinden in Großpfarreien zusammen. „Aus den bislang 224 Seelsorgeeinheiten zwischen Odenwald und Bodensee werden 36 neue, kirchenrechtlich eigenständige Pfarreien“, teilte das Erzbistum mit. Die größte Pfarrei, auf dem Gebiet des Dekanats Bruchsal, werde weiter

Feuerwehr Rauchsäule über Schwimmhalle

Im Rems-Murr-Kreis ist das Dach einer Schwimmhalle in Brand geraten. Dabei wurde ein Mann durch Rauchgas leicht verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Die Rauchsäule über der Schwimmhalle in Korb war weithin sichtbar. Als die Einsatzkräfte eintrafen, entdeckte man brennendes Isolationsmaterial. Womöglich ist der Brand während Dacharbeiten weiter

Frankreich Freispruch für Ex-Premier

Im Prozess wegen verdeckter Wahlkampffinanzierung ist der konservative frühere französische Premierminister Edouard Balladur freigesprochen worden. Das entschied der Gerichtshof der Republik am Donnerstag. Die Anklage hatte ein Jahr Haft auf Bewährung und eine Geldstrafe gefordert. Der Gerichtshof der Republik ist ein Sondergericht, das nur über weiter

Frisch Auf holt Kroaten

Bundesligist Frisch Auf Göppingen hat den kroatischen Nationalspieler Josip Sarac, 23, verpflichtet. Der Rückraumspieler kommt zur nächsten Saison vom Champions-League-Teilnehmer RK Celje. Selina Jörg will aufhören Selina Jörg, 31, stellt das Brett zum Ende der Saison in die Ecke. Die Sonthofenerin, die gerade Weltmeisterin im Parallel-Riesenslalom weiter

Für gleiche Bezahlung

Die EU-Kommission will die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern beenden. Sie schlägt vor, dass Arbeitgeber ab 250 Beschäftigten den Lohnunterschied von Frauen und Männern regelmäßig veröffentlichen müssen. Auf Verstöße gegen Vorgaben zu gleicher Bezahlung soll es auch Strafen geben. Mehr Kurzarbeit Die Zahl der Kurzarbeitenden ist im weiter

Gewinn im Krisenjahr

Wohnungsriese profitiert von steigenden Mieten und Verkehrswert.
Deutschlands größter Vermieter Vonovia ist in der Corona-Krise Jahr wegen steigender Mieten, Zukäufe und Neubauten kräftig gewachsen. Der operative Gewinn legte 2020 im Jahresvergleich um 10,6 Prozent auf 1,35 Milliarden Euro zu. Auch 2021 sollen Umsatz und Gewinn weiter steigen. Der Konzern vermietet rund 416 000 Wohnungen, davon etwa 355 000 weiter

Hand-OP bei Orban

Verteidiger Willi Orban, 28, von RB Leipzig hat einen Mittelhandbruch erlitten. Der ungarische Nationalspieler ist nach dem 2:0 gegen Wolfsburg im Viertelfinale des DFB-Pokals, wo er zur Pause ausgewechselt werden musste, bereits operiert worden. Der nächste Ausfall Bundesligist Bayer Leverkusen im Pech. Nach Abwehrspieler Timothy Fosu-Mensah (Kreuzbandriss), weiter

Hauch von Hoffnung für Kulturszene

Museen und Galerien atmen auf, Veranstaltungsbranche und Kinos vermissen Perspektiven.
Nach trüben Zeiten kulturellen Stillstandes in der Corona-Pandemie zeichnet sich eine langsame Wiederbelebung ab. Mit den Beschlüssen von Bund und Ländern kann die Kulturszene in mehreren Schritten auf Öffnung hoffen – sofern es das Infektionsgeschehen zulässt. Der Zeitplan löst bei Museen und Theatern vorsichtige Zustimmung aus, während weiter

Hausbrand Technischer Defekt vermutet

Ursache für einen Hausbrand in Meißenheim (Ortenaukreis) mit zwei Verletzten war möglicherweise ein technischer Defekt. Bei dem Brand im Erdgeschoss eines Wohnhauses war eine etwa 60 Jahre alte Bewohnerin schwer, ein Mann ähnlichen Alters leicht verletzt worden. Die Frau musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. weiter

Henkel verliert ein Drittel vom Gewinn

Wasch- und Reinigungsmittel liefen im Jahr 2020, industrielle Klebstoffe und Friseurartikel nicht: Der Gewinn des Henkel-Konzerns ist um 32,5 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro eingebrochen. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa weiter

Herdenimmunität dank Tinder

Mit Herzblut diskutieren Politiker in Deutschland, ob es „Privilegien“ für Geimpfte geben darf. Singles, die online nach einem Partner oder einer Partnerin suchen, sind da schon weiter. Und weitaus weniger zimperlich in der Beantwortung dieser Frage. Hinweise darauf, geimpft zu sein, dominieren weltweit immer mehr die wichtigen, knappen weiter

Herpes-Virus Erste tote Pferde in Deutschland

Auch in Deutschland sind jetzt die ersten beiden Pferden nach einer Infektion mit einer neuen Herpes-Variante gestorben. Die Tiere sind laut Reitsport-Weltverband FEI zuvor beim Turnier in Valencia/Spanien am Start gewesen, wo vor rund zwei Wochen die aggressiven Viren erstmals festgestellt wurden. Damit steigt die Zahl der gestorbenen Tiere nach FEI-Angaben weiter

Impfdrängler Keine neuen Regelungen

Extra-Bußgelder für Impfvordrängler wird es nicht geben. Das vom Bundestag verabschiedete Gesetz zur Verlängerung der gesetzlichen Grundlage für die Regelungen in der Corona-Pandemie sieht sie nicht vor. Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Bärbel Bas sagte, man habe sich dagegen entschieden, das Vordrängeln beim Impfen als Ordnungswidrigkeit weiter

In Sorge um Immobilienmarkt

Nach Einschätzung der Deutschen Pfandbriefbank (PBB) wird das wahre Ausmaß der Corona-Schäden auf dem Immobilienmarkt erst in der zweiten Jahreshälfte sichtbar werden. „Dann werden sich voraussichtlich deutliche Auswirkungen auf die Vermietungssituation und die Immobilienpreise manifestieren“, sagte Vorstandschef Andreas Arndt in Garching. weiter

Italien Gosens' neuntes Tor für Bergamo

Nationalspieler Robin Gosens hat sein neuntes Saisontor für Atalanta Bergamo erzielt und hält mit dem Klub in der italienischen Serie A Kurs auf die Champions League. Beim 5:1 (1:1) gegen das Schlusslicht FC Crotone gelang ihm die frühe Führung (12.). Atalanta zog am punktgleichen Titelverteidiger Juventus Turin (beide 49) vorbei und ist neuer Dritter. weiter

Kontakte für Hirn und Herz

Die Kulturbranche leidet enorm unter der Corona-Pandemie. Aber sie ist auch unersetzlich in der Zeit danach. Sie muss mit Gemeinschaftserlebnissen seelische Aufbauhilfe leisten – und dem Leben wieder Farbe geben.
Massenstart und Rudelbildung. Was sind das nur für exotische Wörter in diesen Corona-Zeiten! So heißen aber Wettbewerbe im Ski-Langlauf bei den jetzt in Oberstdorf ausgetragenen Weltmeisterschaften – und im Profi-Fußball gehen die Spieler unverdrossen in der Hitze des Gefechts auch mal ohne Ball aufeinander los. Egal, ob das Stadion leer ist, weiter

Krumme Geschäfte

Behandlungen von Auslandspatienten am Klinikum sollen die Stadt Stuttgart Millionen gekostet haben. Seit Jahren wird ermittelt, es gab Razzien und zahlreiche Verdächtige. Nun beginnt der erste Strafprozess.
Vor ziemlich genau zehn Jahren setzt die erste Maschine der Bundeswehr mit Verletzten aus Libyen am Flughafen in Köln auf. Die Opfer des Bürgerkriegs sollten in Deutschland behandelt werden. Ein Zeichen der Solidarität sei das, sagte der damalige Außenminister Guido Westerwelle. Und ein bisschen sicher auch ein Ausgleich, denn Deutschland war bei weiter

Leckerlis gegen den Corona-Blues

Viele Halter wollen ihre Lieblinge in Krisenzeiten verwöhnen. Das beschert Zoohändlern gute Umsätze. Deutlich mehr Menschen schafften sich auch erst Haustiere an.
Weil draußen in der Coronakrise vieles anderes und bedrohlich ist, soll es drinnen schön kuschelig sein. Der Wunsch, sich etwas zu gönnen, was Leib und Seele gut tut, hilft auch der Heimtierbranche. Die Kunden kauften nicht nur mehr Tiere, sondern auch teureres Futter und mehr Zubehör – damit es wenigstens Hunden, Katzen, Hasen, Vögeln, Echsen weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Prinz Philip Der 99-Jährige hat einen medizinischen Eingriff am Herzen überstanden. „Der Herzog von Edinburgh hat gestern im St. Bartholomäus-Krankenhaus einen erfolgreichen Eingriff wegen einer Vorerkrankung am Herzen überstanden“, teilte der Buckingham-Palast am Donnerstag mit. Er werde für einige weitere Tage im Krankenhaus bleiben. weiter

Mediathek Brechtfestival verlängert

Augsburgs digitales Brechtfestival zu Ehren des berühmten Stadtsohnes Bertolt Brecht (1898-1956) geht in die Verlängerung. Das Kulturprogramm endet nicht wie geplant am Sonntag, sondern nun erst am Montag. Bis dahin sind so gut wie alle Festival-Beiträge in der Festival-Mediathek abrufbar, wie die Organisatoren am Donnerstag mitteilten. Spontan sei weiter

Messerattacke Mordanklage erhoben

Nach der offenbar islamistisch motivierten Messerattacke von Dresden im Oktober hat die Bundesanwaltschaft Anklage gegen den mutmaßlichen Täter erhoben. Abdullah A. H. H. sei des Mordes, des versuchten Mordes und der gefährlichen Körperverletzung hinreichend verdächtig, teilte die Bundesanwaltschaft am Donnerstag in Karlsruhe mit. Er soll am 4. weiter
Staatsoper Stuttgart

Mittagspause mit einem Lunchkonzert

Die Staatsoper Stuttgart serviert ein vielfältiges Online-Programm in dieser Fastenzeit.
Eine musikalische Mittagspause im Homeoffice? Schöne Sache. Käse und Baguette wären dazu jetzt am Donnerstag passend gewesen, auch eine Quiche oder ein Nizzasalat. Denn die Staatsoper Stuttgart servierte im Online-„Lunchkonzert“ Werke aus Frankreich, aus der Belle Epoque, dem Impressionismus und des Neuklassizismus, von Mel Bonis, Claude weiter
Kommentar Rolf Obertreis zur aktuellen Lage der Lufthansa

Neue Hilfe ist kein Thema

Lufthansa-Chef Carsten Spohr manövriert die Lufthansa durchaus erfolgreich durch die schwerste Krise ihrer Geschichte. Das gilt, obwohl die Lufthansa 2020 fast 30 000 Stellen streichen musste und weitere 10 000 wegfallen werden. Was niemand mehr bedauert als der überzeugte Lufthanseat Spohr. Aber drei Viertel weniger Passagiere und 500 weiter

Nofrete kehrt zurück

Nach Monaten im Lockdown wollen die Staatlichen Museen in Berlin ihre Pforten wieder öffnen. Auf einen Besuch etwa bei der berühmten Büste der altägyptischen Herrscherin Nofretete können Interessierte vom 16. März an hoffen. Dann sollen die Häuser auf der Museumsinsel wieder öffnen. Geld vom Freistaat Mit 6,7 Millionen Euro unterstützt der weiter

Ohne Denise Herrmann abgeschlagen

Die deutschen Staffel-Frauen schneiden in Tschechien so schlecht wie selten ab und landen beim Weltcup auf Rang elf.
Die deutsche Silber-Staffel hat beim Weltcup in Nove Mesto ohne Denise Herrmann ein Desaster erlebt. Maren Hammerschmidt, Vanessa Hinz, Janina Hettich und Franziska Preuß mussten sich zwölf Tage nach ihrem starken WM-Auftritt über die 4x6 km mit dem elften Rang begnügen. Schlechter war eine deutsche Frauen-Staffel bislang nur einmal gewesen: 2019 weiter
Europa

Orban will rechte Kräfte sammeln

SPD und Grüne kritisieren die Zögerlichkeit von CDU und CSU im Streit mit dem ungarischen Fidesz.
Nach dem Austritt seiner Fidesz-Partei aus der christdemokratischen EVP-Fraktion im Europaparlament will Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban die rechten Kräfte in Europa um sich sammeln. „Jetzt gilt es, die europäische demokratische Rechte ohne die EVP aufzubauen“, schrieb der rechtsnationale Politiker auf seiner Facebook-Seite. Die weiter

P&R-Insolvenz 207 Millionen Euro an 54 000 Anleger

54 000 geprellte Anleger und Gläubiger der betrügerischen Containerfirma P&R erhalten einen kleinen Teil ihres Geldes zurück. Die erste Abschlagszahlung betrage 207 Millionen Euro, teilte der Insolvenzverwalter Michael Jaffé mit. Allerdings verteilt sich der Betrag auf 83 000 Einzelforderungen, die Gläubiger angemeldet haben. weiter

Party-Oase Madrid

Spaniens Hauptstadt zieht coronamüde Touristen zu Tausenden an. Dabei hat sie die höchste Infektionszahl des Landes.
Für den Weg ins Paradies benötigte Julie nur eine Stunde und 15 Minuten. So lange dauerte nämlich der Flug von ihrer Heimatstadt Toulouse in Frankreich nach Madrid. „Hier können wir endlich wieder wirklich leben und Fröhlichkeit tanken, das ist paradiesisch“, sagt die 23-Jährige in einer Bar des Madrider Stadtteils Chamberí mit einem weiter
Schalke 04 gegen FSV Mainz 05

Premiere für Sc ha lke-Co ach Nummer fünf

Das Kellerduell gegen den FSV Mainz 05 an diesem Freitag ist für Dimitirios Grammozis ein richtungsweisender Start.
Die Hoffnung auf eine Trendwende ist geweckt, dennoch steht Dimitrios Grammozis bei seiner Premiere auf der Schalker Trainerbank vor einer „Mission impossible“. „Ich habe in der kurzen Zeit das Gefühl, dass hier kein Spieler den Kopf hängen lässt. Ich spüre so eine Art Initialzündung durch den Trainerwechsel“, sagte der weiter

Qualle tötet 17-Jährigen

Jugendlicher stirbt nach Kontakt mit Seewespe in Klinik.
Im Norden Australiens ist ein Jugendlicher durch den Stich einer hochgiftigen Würfelqualle ums Leben gekommen. Der 17-Jährige sei vor zehn Tagen beim Schwimmen an der Landzunge Cape York von den Tentakeln einer Seewespe getroffen worden und jetzt im Krankenhaus an den Folgen gestorben, so die Polizei. Die Seewespe gehört zu den giftigsten Quallenarten weiter
Mittwochslotto

Quoten zum Mittwochslotto

Lotto Gewinnklasse 1 1 916 293,00 EUR Gewinnklasse 2224 034,70 EUR Gewinnklasse 3 5824,90 EUR Gewinnklasse 4 2691,80 EUR Gewinnklasse 5 145,10 EUR Gewinnklasse 6 37,00 EUR Gewinnklasse 7 17,30 EUR Gewinnklasse 8 8,80 EUR Gewinnklasse 9 6,00 EUR Spiel 77 Gewinnklasse 1277 777,00 EUR ohne Gewähr weiter
Redaktionstipp

Redaktionstipp

Freitag, 20.30 Uhr Schalke 04 – FSV Mainz 05 (1:2) Samstag, 15.30 Uhr Mönchengladbach – Bayer Leverkusen (1:1) TSG Hoffenheim – VfL Wolfsburg (0:1) SC Freiburg – RB Leipzig (1:1) Eintr. Frankfurt – VfB Stuttgart (3:1) Hertha BSC – FC Augsburg (0:0) Samstag, 18.30 Uhr FC Bayern – Bor. Dortmund (3:2) Sonntag, weiter

Reemtsma sieht sich bestätigt

Das Opfer forderte schon im Prozess vor 20 Jahren Sicherungsverwahrung für seinen Entführer Drach.
Nach der erneuten Festnahme seines Entführers Thomas Drach sieht sich der Hamburger Mäzen und Soziologe Jan Philipp Reemtsma in seiner Prognose bestätigt. Im Prozess um seine Entführung habe er als Nebenkläger Sicherungsverwahrung für Drach gefordert. „Es war klar, dass das, was er tat, immer gefährlicher für andere Menschen wurde“, weiter

Runderneuertes Ikonenmuseum

Nach einer einjährigen Umbau- und Renovierungsphase erstrahlt das Ikonenmuseum in Frankfurt am Main in neuem Glanz. Es wurde baulich, inhaltlich und digital auf den neuesten Stand gebracht. Foto: Ikonenmuseum/lumenphoto weiter

Russisches Verlegeschiff verlässt Wismarer Hafen

Das russische Verlegeschiff „Akademik Tscherski“ hat am Donnerstag den Hafen in Wismar verlassen. Der damalige russische Energieminister Alexander Nowak hatte Ende 2019 gesagt, das Schiff könne für die Fertigstellung der Gas-Pipeline Nord Stream 2 in der Ostsee eingesetzt werden. Nord Stream 2 hat eine Beteiligung des Schiffes bisher nicht weiter

Scholz will 50 Milliarden

Wegen Corona reicht das Geld nicht aus.
Etwa 50 Milliarden Euro soll der Nachtragshaushalt umfassen, den Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) vorbereitet, heißt es in Regierungskreisen. Dafür muss er zusätzliche Kredite aufnehmen. Das Bundeskabinett soll ihn am 24. März auf den Weg bringen. Nicht nur ein kostenloser Schnelltest pro Bürger in der Woche erfordert zusätzliche Mittel. weiter

Schweden Angriff kein Terrorakt

In der schwedischen Kleinstadt Vetlanda hat ein Mann scheinbar wahllos mit einem Messer auf Passanten eingestochen und dabei sieben Menschen verletzt, drei von ihnen lebensgefährlich. Die Polizei schloss am Donnerstag einen terroristischen Hintergrund der Tat aus. Auch eine Verbindung zwischen dem Täter und den Opfern habe man nicht feststellen können. weiter

Sommer soll Wende bringen

Airline-Chef Spohr hofft, dass die Nachfrage nach Flügen steigt. Seiner Ansicht nach wird der Konzern kleiner, aber moderner aus der Krise hervorgehen.
Lufthansa-Chef Carsten Spohr hofft auf eine deutliche Besserung der Lage des Konzerns in diesem Jahr und eine erhebliche Verringerung der Einbußen, die letztes Jahr netto 6,7 Milliarden Euro betragen haben. Er setzt darauf, dass die Menschen schon mit Beginn der Osterferien wieder mehr reisen und dass es vor allem im Sommer zu einem Schub kommt. Bei weiter

SpaceX-Rakete explodiert

Minuten nach seiner Landung im US-Bundesstaat Texas ist ein Prototyp (Bild) der neuen „Starship“-Rakete der Firma SpaceX explodiert. SpaceX gab zunächst keine Erklärung zu dem Fehlschlag ab. Foto: SpaceX/AP/dpa weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

ZDF 13.05 Uhr: Ski nordisch, WM in Oberstdorf, Skilanglauf, Männer 4x10-km-Staffel; 16.50 Uhr: Skispringen, Männer Einzel, Großschanze Sport 1 13 und 20.15 Uhr: Darts, UK Open in Milton Keynes, 1. bis 4. Runde Eurosport 21.15 Uhr: Snooker, Gibraltar Open in Milton Keynes/England, 3. Runde Magenta Sport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL, Gr. Süd, 24. Sp., weiter

Stabiler Umsatz

Der TV-Konzern ProSiebenSat.1 hat seinen Umsatz im Jahr 2020 mit 4,05 Milliarden Euro nahezu stabil halten können. Der um Sondereffekte bereinigte Betriebsgewinn sank von 872 auf 706 Millionen Euro. An die Aktionäre sollen 111 Millionen Euro ausgeschüttet werden. Siemens Energy im Dax Siemens Energy hat den Sprung in den Dax auf Anhieb geschafft. weiter
Stichwort Die Volkskongress-Agenda

Stichwort Die Volkskongress-Agenda

Auf der Jahrestagung des chinesischen Volkskongresses wird nicht nur über den neuen Militäretat, sondern auch über den neuen Fünf-Jahres-Plan für 2021 bis 2025 beraten. Mit der Weichenstellung will sich China wirtschaftlich und technologisch unabhängiger vom Rest der Welt machen. Regierungschef Li Keqiang eröffnet die voraussichtlich einwöchige weiter

Strafzölle ausgesetzt

Die USA heben Strafzölle auf schottischen Whisky, Strickwaren sowie Käse- und Schweinefleischprodukte für vier Monate auf. In dieser Zeit solle eine dauerhafte Lösung gefunden werden. Der britische Premier Boris Johnson fand die Neuigkeit „fantastisch“. Haftstrafe für Lieferung Wegen der Lieferung von Maschinen an ein russisches Rüstungsunternehmen weiter
Hintergrund

Streit um Schnelltests

Für den SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach ist klar: Die jetzt beschlossenen Lockerungen „machen erst nach Schnelltests Sinn“. Doch die muss man erst einmal haben. Weshalb Bund und Länder nun eine Arbeitsgruppe zur schnellen Beschaffung von Tests gebildet haben. Der grüne Gesundheitspolitiker Janosch Dahmen bescheinigt den Regierenden weiter

Südwesten holt fünfte und sechste Klassen in die Schulen

Vorerst nur ein kleiner Schritt in Baden-Württemberg vorgesehen. Kretschmann kritisiert, dass der Bund keine Schnelltests liefert.
Baden-Württemberg geht am 15. März den nächsten Öffnungsschritt bei den Schulen im Land. Das hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) im SWR bestätigt. „Übernächste Woche werden wir weitere Öffnungsschritte bei den Grundschulen machen. Aber auch bei den Fünft- und Sechstklässlern sind weitere Öffnungsschritte eingeleitet. weiter

Umfrage Grüne bauen Vorsprung aus

Kurz vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg haben die Grünen ihren Vorsprung auf die CDU einer neuen Umfrage zufolge noch einmal vergrößert. Nach einer am Donnerstag veröffentlichten Umfrage von Infratest dimap für die ARD-„Tagesthemen“ kommen die Grünen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf 33 Prozent der Stimmen und weiter

Verdacht auf Fälschung der Bilanz

Die Bafin lässt das Geldhaus wegen drohender Überschuldung schließen und veranlasst Ermittlungen.
Die Finanzaufsicht Bafin hat die Greensill Bank AG (Bremen), die zum gleichnamigen britisch-australischen Finanzkonglomerat gehört, wegen drohender Überschuldung geschlossen. Die Bank darf kein Geld auszahlen und Einzahlungen nur entgegennehmen, wenn sie zur Tilgung von Schulden bestimmt sind. 2019 war die Bilanzsumme der Greensill Bank AG um 472 weiter

Verdacht der Bestechlichkeit

Bundestag hebt Immunität des CDU-Abgeordneten Axel Fischer auf. Beamte durchsuchen Wohnungen.
Gegen den CDU-Bundestagsabgeordneten Axel Fischer wird wegen des Anfangsverdachts der Bestechlichkeit ermittelt. Ermittler des Bundeskriminalamts durchsuchten am Donnerstag laut der Generalstaatsanwaltschaft München sechs Objekte in Berlin und Baden-Württemberg, darunter das Abgeordnetenbüro im Bundestag, Wohnungen und Geschäftsräume. Der Bundestag weiter
Kommentar Manuela Harant zu Skisprungtrainer Andreas Bauer

Verdienste für Generationen

Die nordische Ski-WM von Oberstdorf wird als eine denkwürdige in die Sportgeschichte eingehen. Nicht nur wegen des Zuschauerbanns. Nicht nur wegen des Favoritensturzes von Halvor Egner Granerud per Corona-Test. Nicht nur wegen der Premiere des Frauen-Wettkampfs in der Nordischen Kombination. Sondern auch wegen der ziemlich überraschenden Ankündigung weiter

Verzicht auf Tracking

Internet-Konzern will Nutzern nicht mehr nachschnüffeln.
Google will in Zukunft darauf verzichten, für die Personalisierung von Werbung Nutzern quer durchs Netz zu folgen. Der Internet-Konzern leitete bereits im vergangenem Jahr in seinem Web-Browser Chrome die Auslistung von Cookies von Drittanbietern wie Datenhändlern oder Werbefirmen ein, mit denen die Aktivitäten auf Websites nachverfolgt werden können. weiter

Was die Parteien wollen

Alles Corona, oder was? Auch abseits der Pandemie spiegeln die Programme die unterschiedlichen Schwerpunkte der im Landtag vertretenen Parteien wider. Ein Überblick.
Alles Corona, oder was? Auch abseits der Pandemie spiegeln die Programme die unterschiedlichen Schwerpunkte der im Landtag vertretenen Parteien wider. Ein Überblick weiter

Zarte Hoffnung für den Breitensport

Von Montag an sind draußen wieder Gruppen bis zu zehn Personen erlaubt.
DOSB-Präsident Alfons Hörmann sieht einen „ersten Hoffnungsschimmer“, Fußball-Boss Fritz Keller hätte sich „mutigere Öffnungsschritte“ gewünscht: Der Amateur- und Breitensport darf nach dem monatelangen Corona-Stillstand langsam wieder hochfahren, doch die beschlossenen Lockerungen lösen an der Basis keine Jubelstürme weiter

Zweite Moderatorin für die Sportschau

Esther Sedlaczek , 35, wird von Sommer an Moderatorin der ARD-Sportschau neben Jessy Wellmer und Alexander Bommes. Die Berlinerin, aktuell beim Sender Sky, kommt für Matthias Opdenhövel, der den Vertrag nicht verlängert. „Es ist Zeit für etwas Neues“, sagte der 50-Jährige. „Die Sportschau wird weiblicher“, betonte der ARD-Vorsitzende weiter

Zwergspitzwelpen als Schmuggelware

Die Polizei hat an der Grenze von Bayern zu Tschechien erneut einen illegalen Hundetransport aufgedeckt. Bei der Kontrolle eines Kleintransporters nahe Selb seien drei Zwergspitzwelpen gefunden worden, berichtet die Polizei. Die Tiere seien in einer Box auf engstem Raum eingesperrt gewesen. Der Fahrer habe angegeben, dass die Hunde zum Weiterverkauf weiter

Kreise unter 50er Inzidenz dürfen Einzelhandel öffnen

Corona-Maßnahmen Der Beschluss von Bund und Ländern, den Baden-Württemberg nun umsetzen will, sieht vor, dass vom kommenden Montag an bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 der Einzelhandel wieder öffnen kann.

Stuttgart. In Baden-Württemberg dürfen Stadt- und Landkreise mit niedrigen Infektionszahlen den Corona-Lockdown von Montag an stärker lockern. Darauf hätten sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann  und Kultusministerin Susanne Eisenmann geeinigt, teilte die Landesregierung am Donnerstagabend in Stuttgart mit.

Konkret

weiter
  • 3
  • 3777 Leser