Artikel-Übersicht vom Samstag, 6. März 2021

anzeigen

Regional (10)

Brand in Ellwanger Mehrfamilienhaus - 30 Menschen aus Gebäude gebracht

Blaulicht Der Brand ist gelöscht. Bewohner werden in einem Kindergarten betreut, da das Haus teilweise nicht mehr bewohnbar ist. 

Ellwangen. Großeinsatz für die Feuerwehren, Rettungsdienste und die Polizei am Samstagvormittag in Ellwangen. Gegen 10.35 Uhr geht in der Aalener Rettungsleitstelle ein Notruf über einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Breslauerstraße ein. Die Notrufzentrale schickt vorsorglich dutzende Rettungs- und Notarztwagen, auch ein

weiter

Coronavirus: 7-Tage-Inzidenz-Wert im Land steigt wieder an

Dem Landesgesundheitsamt wurden 313 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt bei 59,7.

Stuttgart. Am Samstag (6. März) wurden dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium insgesamt weitere 1209 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet.

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt in Baden-Württemberg bei 59,7.

Dem Landesgesundheitsamt wurden 13 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus

weiter
  • 4
  • 1006559 Leser

Ein Garten für alle entsteht in der Lix

Natur In der Kleingartenanlage gibt’s Hochbeete, die von Essingerinnen und Essingern gepachtet werden können. Wie der „Community Garden“ funktioniert.

Essingen

Bald sprießen hier knackige Salatköpfe. Das Grün der Karotten ragt aus dem Boden. Radieschen warten auf die Ernte. In der Kleingartenanlage Lix wird alles vorbereitet für den Start des „Community Garden“, also des Gartens für alle. „Wir wollen hier jungen Familien die Möglichkeit geben, eigenes Gemüse anzupflanzen“,

weiter

Der Selbsttest von Aldi im Selbsttest

Gesundheit SchwäPo-Fotoredakteur Oliver Giers hat sich am Samstag im Discounter in Neukochen ein Corona-Schnelltest-Set gekauft und getestet. Das hat er dabei erlebt.

Aalen

Aldi Neukochen, 7.55 Uhr. Ich stehe in einer auf Abstände bedachten Gruppe. Sechs Menschen warten mit mir zusammen darauf, dass die Filiale öffnet. Eine Erzieherin möchte sich die Tests kaufen, da an ihrem Kindergarten nur einmal die Woche getestet wird, an dem Tag an dem sie selbst frei hat. Ein Mutter steht dabei. Sie möchte

weiter

Corona fährt im Kopf immer mit

Pandemie Alexander Gänßler ist im Rettungsdienst bei den Aalener Maltesern Notfalleinsätze gewohnt. Doch die Coronalage ist auch für ihn und seine Kollegen seit einem Jahr eine Extremsituation.

Aalen

Der Melder am Gürtel der Einsatzkleidung von Notfallsanitäter Alexander Gänßler piepst um 7.50 Uhr das erste Mal in dieser Schicht. „Stoffwechsel“, sagt er, „das kann alles sein.” Um 7 Uhr hat seine Tagschicht begonnen. Seit 15 Jahren ist er im Rettungsdienst, mittlerweile als Leiter der Rettungswache

weiter

Klopfgeräusche aus Lkw: Sechs Jugendliche illegal eingereist

Blaulicht Die jungen Menschen waren zwei Tage auf dem Lkw. 

Ulm. Wie die Polizei mitteilt, wurden am Freitagmittag sechs Jugendliche bei der illegalen Einreise auf einem Lkw entdeckt. Ein osteuropäischer Sattelzug war auf dem Rastplatz Widderstall bei Ulm geparkt, dort hörten Passanten von der Ladefläche Klopfgeräusche und Rufe. Dies wurde einem Mitarbeiter der Bundeanstalt für Güterkraftverkehr,

weiter
  • 4
  • 1898 Leser

Corona: Ein weiterer Todesfall im Ostalbkreis

In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuellen Corona-Fälle auf der Ostalb auf dem Laufenden.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Am Samstag, 6. März, meldet das Landratsamt Ostalb folgende Coronazahlen: 9411 (+21) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8966 (+30) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 172 (-10) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 273 (+1).

Laut dem Stand vom 6. März,

weiter

Corona: 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis leicht gestiegen

Pandemie Die aktuellen Coronazahlen, der Stand der Intensivbetten und die Impfzahlen - die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen. Stand: 6. März.

Aalen. An dieser Stelle dokumentieren wir in Tabellen und Grafiken die Entwicklung der Corona-Fälle im Ostalbkreis und in der Region. Diese Zahlen meldet das Landratsamt:

Gesamtzahl Aktive Fälle Verstorbene 7-Tage-Inzidenz 9411 172 273 40

(+21)

(-10)

(+1) (+4)

Scrollen Sie nach unten zu unseren weiteren Grafiken.

Das könnte Sie auch

weiter

Wie der TSV Ellwangen gegründet wurde

Die Aktionen von Friedrich Ludwig Jahn, der 1811 auf der Hasenheide den ersten Turnplatz eröffnet, sind aufgrund der nationalen Ausrichtung ein Politikum. Turnen bleibt über Jahrzehnte verboten und erst als es 1845 im Königreich Württemberg wieder erlaubt wird, gründet sich in Ellwangen der Turnverein. Überliefert ist eine Versammlung am 6. Januar

weiter

Wie der TSV in die Zukunft startet

Jubiläum Neues Leitbild, neues Sponsorenkonzept, neues Logo: Beim TSV Ellwangen herrscht im 175. Jahr des Bestehens Aufbruchsstimmung.

Ellwangen

Vor 175 Jahren wurde der TSV Ellwangen gegründet. 1846 war das Turnen ein politisches Statement, ein Bekenntnis zu Freiheit und Demokratie. Heute ist der Sport eine gesellschaftliche Kraft, die Sportvereine verbinden Generationen. Beim TSV Ellwangen sind jung und alt zuhause. Das betonte Vorsitzender Günter Haas, als er im Pressegespräch

weiter

Regionalsport (1)

Überregional (78)

„CDU ist im Südwesten treibende Kraft“

Digitale Formate sind eine große Chance für eine lebendige Demokratie, sagt der Generalsekretär der Christdemokraten. Ein Gespräch über den deutschen Modernisierungsstau, gute Ideen in der Krise und Väter, die mehr Familien-Zeit brauchen.
Hinter Paul Ziemiak liegt der erste digitale Wahlparteitag der CDU, vor ihm liegen zwei wichtige Landtagswahlen, seit ein paar Wochen hat er außerdem mit Armin Laschet einen neuen Parteichef, und dann ist ja auch bald schon Bundestagswahl. Kein Wunder also, dass der Generalsekretär nochmal ganz kurz ans Handy muss, nachdem er sich gerade zum Interview weiter

„Ich fühle mit den Kollegen“

Gerd Siemoneit-Barum wird 90 Jahre alt und erholt sich gerade von einem Schlaganfall im vergangenen Jahr.
Der ehemalige Zirkusdirektor Gerd Siemoneit-Barum feiert an diesem Samstag seinen 90. Geburtstag, coronabedingt im kleinsten Kreis. „Glücklicherweise verpasse ich gerade nicht viel, da ich mich immer noch von meinem Schlaganfall im letzten Jahr erhole“, sagte der frühere Raubtier-Trainer aus Einbeck (Niedersachsen). „Ich fühle mit weiter

„Keine Supertalente gesucht“

Der Astronaut Alexander Gerst macht allen Interessierten Mut, die sich bei der Raumfahrtagentur Esa für eine Mission ins All bewerben wollen.
Die europäische Raumfahrtagentur Esa sucht nach über einem Jahrzehnt wieder neue Astronautinnen und Astronauten. Es gehe nicht um Supermänner und Superfrauen, sagt „Astro-Alex“, der deutsche Astronaut Alexander Gerst. Sie sind bei Ihrer Bewerbung 2008 davon ausgegangen, dass Sie nicht genommen werden. Warum das? Alexander Gerst: Ich dachte, weiter
VfB Stuttgart

„Will mich ständig weiterentwickeln“

Torwart Gregor Kobel über seine Leistungssteigerung in dieser Saison, das wachsende Interesse anderer Klubs, die Fußball-EM und die Fangesänge, die er in der Umkleidekabine laufen lässt.
Zunächst auf Leihbasis zum VfB Stuttgart gekommen, dann fest verpflichtet und inzwischen die klare Nummer eins. Auf Gregor Kobel im Kasten des Fußball-Bundesligisten ist Verlass. Kürzlich hat der 23-jährige Schweizer einen Vierjahresvertrag beim VfB unterzeichnet. Vor dem Spiel am Samstag bei Eintracht Frankfurt (15.30/Sky) spricht Kobel über die weiter

„Wir sollten öfters ins kalte Wasser springen“

Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut spricht im Interview über unverschämte Fragen, Quotenfrauen und Probleme mit der Aufgabenteilung.
Nicole Hoffmeister-Kraut hat eine steile Karriere hingelegt. 2009 in die CDU eingetreten, wurde sie nach Posten in Gemeinderat und Landtag vor fünf Jahren Wirtschaftsministerin in Baden-Württemberg. Welche Rolle spielen ihr Geschlecht und ihre Familie in der politischen Berufswelt? Und was denkt sie über ihre Vorbildfunktion, die Frauenquote und weiter

1. FC Heidenheim Spitze rückt immer näher

Der 1. FC Heidenheim hat einen Sieg bei den Würzburger Kickers gefeiert und kommt der Spitze der 2. Fußball-Bundesliga immer näher. Das 2:1 (0:0) brachte die Mannschaft von Coach Frank Schmidt zumindest über Nacht bis auf vier Zähler an die Aufstiegszone heran. Thomalla (47. Minute) und ein Eigentor des Würzburgers Stohdiek (64.) entschieden die weiter

12,7 Milliarden für Schienen und Brücken

In diesem Jahr sollen mehrere Strecken saniert, ausgebaut und modernisiert werden.
Neue Gleise, neue Weichen, sanierte Brücken: Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr rund 12,7 Milliarden Euro in den Ausbau und die Modernisierung der Schieneninfrastruktur stecken. Das wäre eine halbe Milliarde Euro mehr als im vergangenen Jahr und bisheriger Rekord. Die Baustellen sollen den Verkehr auf den Strecken möglichst kurz stören. Mit einer weiter
Biathlon Weltcup

1504 sieglose Tage sind zu Ende

Die deutsche Männer-Staffel hat nach ihrem WM-Debakel quasi eine Wiederauferstehung gefeiert.
Nach ihrem WM-Debakel hat sich die Biathlon-Staffel der deutschen Männer famos zurückgemeldet und den ersten Weltcupsieg seit über vier Jahren gefeiert. Angeführt von einem bärenstarken Erik Lesser triumphierten Benedikt Doll, Arnd Peiffer und Philipp Nawrath in Nove Mesto (Tschechien) nach überzeugenden Leistungen am Schießstand und in der Loipe weiter

AfD erringt Sieg vor Gericht

Seit kurzem gilt die Partei als Verdachtsfall. Diese Einstufung durch den Verfassungsschutz ist vorerst unwirksam.
Der Verfassungsschutz darf die AfD bis auf weiteres nicht als rechtsextremen „Verdachtsfall“ einstufen. Das hat das Verwaltungsgericht Köln an diesem Freitag überraschend auf Antrag der Partei angeordnet. Diese Zwischenentscheidung ist aber noch nicht rechtskräftig. Die AfD wurde bereits Anfang 2019 vom Bundesamt für Verfassungsschutz weiter

Anklage gegen Dieter Wedel erhoben

Der Regisseur wird womöglich vor Gericht gestellt: Ihm wird Vergewaltigung vorgeworfen.
Die Staatsanwaltschaft München I hat Anklage gegen den Regisseur Dieter Wedel (81) wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung erhoben. Das teilte die Behörde am Freitag mit. Wedel hat die Vorwürfe stets bestritten. Es geht um einen Vorwurf aus dem Sommer 1996. Die Schauspielerin Jany Tempel gibt an, Wedel habe sie damals in einem Münchner Hotel zum Sex weiter

Atomausstieg kostet Bund 2,4 Milliarden

Die Regierung in Berlin und die vier großen deutschen Energiekonzerne einigen sich auf Entschädigung.
Der Bund und die vier größten deutschen Stromkonzerne beenden die juristische Auseinandersetzung um den deutschen Atomausstieg. ENBW, Eon, RWE und Vattenfall erhalten insgesamt rund 2,4 Milliarden Euro Ausgleich für entgangene Gewinne und getätigte Investitionen. Im Gegenzug wollen sie alle Klagen im Zusammenhang mit dem Atomausstieg zurückziehen. weiter
Auf einen Blick

Auf einen Blick

FUSSBALL Bundesliga Schalke 04 – FSV Mainz 05 0:0 ?1.  FC Bayern 23 16 ?4 ?3 67:32 52 ?2.  RB Leipzig 23 15 ?5 ?3 43:20 50 ?3.  VfL Wolfsburg 23 12 ?9 ?2 37:19 45 ?4.  Eintr. Frankfurt 23 11 ?9 ?3 46:32 42 weiter

Auftragseingang wächst

Die deutsche Industrie hat im Januar 1,4 Prozent mehr Aufträge erhalten als im Dezember – damals waren die Aufträge noch um 2,2 Prozent gefallen. Zum Vorjahres-Januar stiegen die Bestellungen um 2,5 Prozent. Foto: Thomas Frey/dpa weiter
  • 5

Australien Verständnis für Vakzin-Blockade

EU verteidigt Schritt als Ausnahme
Australien hat Verständnis für die Export-Blockade Italiens für den Corona-Impfstoff des Herstellers Astrazeneca gezeigt. Die Lage in Europa sei deutlich schlimmer und die gestoppte Lieferung von 250 000 Impfstoffdosen in Australien ohnehin nicht für die Verteilung in den nächsten Wochen eingeplant gewesen, sagte Premierminister Scott Morrison. weiter
Leitartikel Dorothee Torebko zur bisherigen Bilanz des Bundesverkehrsministers

Baustellen als Erbe

Andreas Scheuer ist für viele der Inbegriff von dem, was schief läuft in der Verkehrspolitik. Es gibt wohl kaum einen Oppositionellen, der nicht schon einmal seinen Rücktritt gefordert hat. Für Medien sind er und sein Ministerium leichte Beute. Die Liste seiner Fehler ist lang. Sollte Scheuer ab Herbst dieses Jahres kein Verkehrsminister mehr sein, weiter

Bosch streicht Stellen

Der Bosch-Konzern streicht 750 Arbeitsplätze in Frankreich. Betroffen ist das Werk in Rodez im Südwesten des Landes. Bis 2025 sollen dort nur noch 500 Menschen Düsen und Zündkerzen für Dieselfahrzeuge fertigen. Hacker erbeuten Daten Hacker haben bei einem Angriff auf den Luftfahrt-IT-Dienstleister Sita eine Vielzahl von Kundendaten erbeutet. Laut weiter

Bundesrat Bürger-Nummer bleibt freiwillig

Die Steueridentifikationsnummer wird zu einer Art Bürgernummer, die einer Behörde den Zugriff auf schon vorhandene Daten zu einer Person bei einer anderen Behörde erlaubt. Dies gilt aber nur, wenn der Betroffene dies wünscht und ausdrücklich zustimmt. Der Bundesrat verabschiedete ein entsprechendes Gesetz, das bei Datenschützern und der Opposition weiter
China Volkskongress

Den Erzrivalen im Blick

Bis zum Jahr 2035 will China die USA wirtschaftlich überholt haben. Diesem Ziel ordnet die Regierung in Peking vieles unter. Doch es stehen Probleme im Weg.
Wenn Chinas knapp 3000 Abgeordnete inmitten der weltweiten Pandemie in der Großen Halle des Volkes in Peking zusammenkommen, sendet allein die schiere Dimension eine beeindruckende Machtbotschaft in die Welt hinaus. Rund eine Woche noch wird der Volkskongress dieses Jahr andauern. Aus demokratischer Sicht sind die Sitzungen eine Farce, schließlich weiter

DFB-Pokalspiel am 7. April

Das wegen etlicher Coronafälle abgesagte Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Jahn Regensburg und Werder Bremen wird am Mittwoch, 7. April, nachgeholt. Der Anstoß im Stadion des Zweitligisten erfolgt um 18.30 Uhr (Sport1 und Sky). Aufatmen in Chemnitz Fußball Nach quälenden Monaten und Jahren ist das Insolvenzverfahren des Viertligisten Chemnitzer weiter

DTM-Team Abt komplett

Als erster Titelgewinner hat Mike Rockenfeller seinen Start in der „neuen“ DTM zugesichert. Der Champion von 2013 geht in der Mitte Juni beginnenden Saison für das Team Abt im Audi R8 LMS an den Start. Teamkollege des 37-Jährigen aus Neuwied wird der südafrikanische DTM-Newcomer Kelvin van der Linde (24). DSV-Crosser schwächeln Snowboard weiter

Emotionaler Schlusspunkt

Der Finne Ari Huusela hat als 25. und letzter Segler die Ziellinie der neunten Ausgabe der Vendee Globe gekreuzt. Der 58-Jährige schloss die Welt-Regatta nach über 116 Tagen ab und brauchte 36 Tag e länger als die Besten. Foto: afp weiter

Energie OVG stoppt intelligente Zähler

Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht in Münster hat eine Verpflichtung zum Einbau von intelligenten Stromzählern vorerst gestoppt. Laut OVG ist eine Verfügung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) voraussichtlich rechtswidrig. Die Entscheidung fiel im Eilverfahren. Die BSI-Entscheidung hatte die Pflicht ausgelöst, weiter

Erde bebt in Mittelgriechenland

Schwere Erschütterungen in der Nacht auf Freitag haben die Menschen in der mittelgriechischen Stadt Larisa aufgeschreckt. Bilder des Staatsfernsehens zeigten am Freitagmorgen zahlreiche schwer beschädigte sowie eingestürzte Häuser. Vor allem in den stark betroffenen Orten Tyrnavos, Damasi (dort entstand das Foto) und Elassona sind die Schäden groß. weiter

Es knistert, es kribbelt: Der Clásico steht an

Tabellenführer FC Bayern München empfängt die hinterherhinkenden Dortmunder, die heiß sind.
Ein Titelduell ist dieser deutsche Clásico nicht, das Kribbeln trotzdem wieder riesengroß. Auf dem Weg zur nächsten Meisterschaft will Tabellenführer FC Bayern gerade gegen Borussia Dortmund als größten Rivalen des vergangenen Jahrzehnts ein Zeichen der Stärke setzen. „Spiele gegen Dortmund sind immer etwas Besonderes“, sagte Trainer weiter

FC Liverpool Schwerer Schlag für Jürgen Klopp

Nach dem nächsten Dämpfer im Rennen um die Königsklasse war Jürgen Klopp genervt. „Ein schwerer Schlag“, so der Teammanager des FC Liverpool nach dem 0:1 gegen den von Thomas Tuchel trainierten FC Chelsea: „Wenn wir diese Spiele verlieren, haben wir nicht das Recht, in die Champions League einzuziehen.“ Die Reds, nun Tabellensiebter, weiter

Filmfestspiele unter neuer Leitung

Nathalie Arnegger (49) ist die neue Intendantin der Filmfestspiele im oberschwäbischen Biberach. Die Neubesetzung war nötig geworden, nachdem die bisherige Intendantin Helga Reichert im Januar überraschend das Handtuch geworfen hatte. Grund waren Meinungsverschiedenheiten mit dem Filmfest-Vorstand über ein mögliches Online-Angebot des Biberacher weiter
Kommentar Guido Bohsem zu den Freiheiten der Getesteten

Geimpfte einbeziehen

Die Länderchefs und Kanzlerin Angela Merkel haben einen wirklich komplizierten Stufenplan auf dem Weg zu einer Wiedereröffnung des Landes erdacht. Dabei legten sie besonderen Wert darauf, die nun in großer Zahl erhältlichen Schnelltests einzubeziehen. Das ist richtig, wenn auch die Ausgestaltung aus vielen Gründen abenteuerlich kompliziert und weiter
  • 1

Geschäfte öffnen – je nach Region

Ministerpräsident Kretschmann setzt auf neuartige Schnelltests, um Lockerungen in Kreisen mit Inzidenz unter 50 umzusetzen. Der Landtag stimmt den Beschlüssen zu.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sieht in der Corona-Krise Licht am Ende des Tunnels. „Vor uns liegt die letzte Phase der Pandemie“, sagte er am Freitag bei einer Regierungsinformation im Landtag. „Ein Ende der Entbehrungen ist in Sicht.“ Das Parlament stimmte den Beschlüssen der Ministerpräsidentenkonferenz

weiter
  • 5

Greensill-Einlagen in Gefahr

Bei der in Turbulenzen geratenen Bremer Greensill Bank AG sind nach Information aus Finanzkreisen 3,6 Milliarden Euro an Einlagen in Gefahr. Davon seien etwa 3,1 Milliarden Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung sowie den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken (BdB) gesichert. Das gilt vor allem für das Geld von Privatkunden. weiter

Grundgesetz „Rasse“-Begriff wird gestrichen

Verbot von Diskriminierung "aus rassistischen Gründen" vorgesehen
Der vielfach als unangemessen eingestufte Begriff „Rasse“ soll aus dem Grundgesetz gestrichen werden – nun ist auch klar, wie genau das geschehen soll: Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) einigten sich darauf, stattdessen ein Verbot der Diskriminierung aus „rassistischen Gründen“ weiter

Handelsstreit EU und USA setzen Strafzölle aus

Die EU und die USA haben sich auf die vorläufige Aussetzung von gegeneinander verhängten Strafzöllen geeinigt. Die im Streit um Flugzeugbau-Subventionen eingeführten Sonderabgaben sollten als Symbol für einen Neuanfang in den Beziehungen zunächst für einen Zeitraum von vier Monaten nicht angewendet werden, teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula weiter

Höchststrafe nach Mord in der Kita

Nach dem Tod der dreijährigen Greta stellt das Gericht bei der Erzieherin eine besondere Schwere der Schuld fest.
Für den Mord an der kleinen Greta in einer Viersener Kita ist ihre Erzieherin zur Höchststrafe verurteilt worden: lebenslange Haft mit Feststellung der besonderen Schwere der Schuld. Das Landgericht Mönchengladbach geht davon aus, dass es sich bei den Übergriffen der Frau – auch auf zwei weitere Kinder – um „bizarre, erzieherische weiter

Karl Geiger springt zu Bronze, Markus Eisenbichler stürzt

Der Österreicher Stefan Kraft holt Gold auf der großen Schanze in Oberstdorf. Titelverteidiger legt Bruchlandung hin. Eine deutsche Medaille gibt es aber auch.
Karl Geiger schlug fassungslos vor Freude die Hände vor das Gesicht, da fiel ihm schon „Bruchpilot“ Markus Eisenbichler um den Hals: In einem wahren Skisprung-Drama von der Oberstdorfer Großschanze hat Lokalmatador Geiger ein Happyend in Bronze erlebt und seine dritte Medaille bei der „WM dahoam“ gewonnen. Während Titelverteidiger weiter
Stuttgarter Krawallnacht

Krawallnacht: Mehrere Jahre Haft

Landgericht Stuttgart wertet Angriff auf Studenten als versuchten Totschlag. Die Polizei fahndet nach weiteren Tätern.
„Muss das denn sein?“ Im Grunde eine harmlose Frage. Doch für einen 17-Jährigen und seinen 19-jährigen Begleiter ausreichend, um auszuticken. Die beiden gehören zu einem Mob von bis zu 500 meist männlichen Randalierern, die in der Nacht auf den 21. Juni 2020 in der Stuttgarter Innenstadt Geschäfte zerstören, plündern und Polizisten weiter
Stuttgarter Krawallnacht

Krawallnacht: Mehrere Jahre Haft

Landgericht Stuttgart wertet Angriff auf Studenten als versuchten Totschlag. Die Polizei fahndet nach weiteren Tätern.
„Muss das denn sein?“ Im Grunde eine harmlose Frage. Doch für einen 17-Jährigen und seinen 19-jährigen Begleiter ausreichend, um auszuticken. Die beiden gehören zu einem Mob von bis zu 500 meist männlichen Randalierern, die in der Nacht auf den 21. Juni 2020 in der Stuttgarter Innenstadt Geschäfte zerstören, plündern und Polizisten weiter

Kriminalität 18 Kilo Drogen im Fluchtauto

18 Kilo Amphetamine hat die Polizei im Auto eines 31-jährigen Mannes gefunden, der auf der Flucht vor zwei Streifenwagen gegen eine Leitplanke gefahren war. Er war auf der A61 weggefahren, als Polizisten ihn kontrollieren wollten, und habe mit riskanten Überholmanövern andere Verkehrsteilnehmer gefährdet, teilte die Polizei mit. Einen Führerschein weiter

Kritik am Krisenmanagement der Landesregierung wächst

Digitalunterricht, Wirtschaftshilfen, Impfen – viele Bürger sind mit der Arbeit der Politik in der Pandemie unzufrieden.
Eine Woche vor der Landtagswahl bewerten immer mehr Bürger das Krisenmanagement der Landesregierung negativ. Das ergab der „BaWüCheck“, die große Umfrage der Tageszeitungen in Baden-Württemberg, die das Institut für Demoskopie Allensbach durchgeführt hat. Demnach attestierten zwar noch immer 54 Prozent der Befragten der Landesregierung weiter

Krokodil tötet Achtjährigen

Indonesischer Junge wird beim Baden im Fluss getötet.
Ein Achtjähriger ist auf der indonesischen Insel Borneo von einem Krokodil getötet worden. Er und sein Bruder hätten in einem Fluss der Provinz Kalimantan Timur gebadet. Plötzlich sei das Krokodil aufgetaucht und habe den Jungen gepackt, teilte der örtliche Such- und Rettungsdienst mit. Der Vater habe versucht, den Jungen zu retten, sagte der Sprecher weiter

Landkreise testen Luca-App zur Kontakterfassung

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wird die neue Luca-App in den beiden Landkreisen Breisgau-Hochschwarzwald und Ortenau getestet werden. Die Anwendung für Mobiltelefone soll etwa Restaurants und Organisatoren von Veranstaltungen beim Sammeln der Kontaktdaten ihrer Besucher unterstützen. Im Fall einer Corona-Infektion könnten Kontaktinformationen weiter

Landwirte gegen unfairen Wettbewerb

Hunderte Bauern haben in Stuttgart gegen unfairen Wettbewerb in der Agrarpolitik protestiert. Für importierte Lebensmittel sollten dieselben Produktionsstandards gelten wie für die heimische Landwirtschaft. Foto: Marijan Murat/dpa weiter

Leichtathletik Schwanitz: Bronze im Kugelstoßen

Kugelstoßerin Christina Schwanitz hat bei der Hallen-EM der Leichtathleten im polnischen Torun die erste Medaille für das deutsche Team gewonnen. Die 35 Jahre alte Ex-Weltmeisterin von der LV 90 Erzgebirge holte mit 19,04 Metern Bronze. Für die Hallen-Europameisterin von 2013 ist es die vierte EM-Medaille unterm Dach. Neue Europameisterin wurde die weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Marc Terenzi Der Popsänger (42) und sein Kollege Jay Khan (38) wollen gemeinsam eine neue „Boyband“ gründen. Das teilen die beiden Musiker auf Instagram mit. Terenzi war Teil der Gruppe Natural, Jay Khan sang bei US5. Wann die erste gemeinsame Musik zu hören sein soll, ließen die beiden offen. Terenzi war von 2004 bis 2010 mit Sarah weiter

Live-Duell fünf Tage vor der Wahl

Im „Forum“ der SÜDWEST PRESSE stellen sich am 9. März Winfried Kretschmann und Susanne Eisenmann.
Am Dienstag, 9. März, fünf Tage vor der Wahl, stehen zwei Hauptakteure des Wahlkampfs den Journalisten dieser Zeitung Rede und Antwort: Am Dienstag, 9. März, sind Winfried Kretschmann (Grüne) und Susanne Eisenmann (CDU) zu Gast im „Forum“ der SÜDWEST PRESSE in Ulm. Die traditionsreiche Veranstaltungsreihe dieser Zeitung wird ohne Live-Publikum weiter

Maschinenbau Starker Start ins neue Jahr

Der Maschinenbau im Südwesten hat zum Auftakt des Jahres einen kräftigen Auftragsschub verzeichnet und damit den Ende 2020 begonnenen Aufwärtstrend fortgesetzt. Im Januar 2021 kamen 15 Prozent mehr herein als im Vorjahresmonat, teilte der Branchenverband VDMA mit. Die Entwicklung war aber ausschließlich von der Nachfrage aus dem Ausland getrieben: weiter

Mesut Özil muss pausieren

Mesut Özil muss eine längere Zwangspause einlegen. Der frühere deutsche Nationalspieler hat sich beim 1:1 mit Fenerbahce gegen Antalyaspor Teilrisse in den inneren und äußeren Seitenbändern sowie Ödeme im Knöchel zugezogen. Das teilte Fenerbahce nach einer MRT-Untersuchung mit. Laut türkischen Medien dürfte der 32-Jährige bis zu sechs Wochen weiter

Mit Verlust ins Wochenende

Der deutsche Aktienindex hat die Woche mit Verlusten beendet. Selbst überraschend starke US-Arbeitsmarktzahlen konnten die negative Stimmung nur kurzzeitig drehen – der Dax fiel am Freitag wieder unter die vielbeachtete Marke von 14 000 Punkten. In der abgelaufenen Woche legte er dennoch um 1 Prozent zu. Unter den Einzelwerten zählten weiter

Myanmar USA weiten Sanktionen aus

Die USA haben nach der bisher schlimmsten Eskalation der Polizeigewalt mit Dutzenden Toten in Myanmar weitere Handelssanktionen gegen die dortige Militärführung verhängt. Betroffen seien zwei für den Putsch verantwortliche Ministerien sowie zwei mit den Streitkräften verbundene Firmen, teilte das US-Handelsministerium mit. Nach UN-Angaben starben weiter
Querpass

Natürlich in Grün!

Der „grünste“ Fußballverein der Welt trägt sein Motto bereits im Namen: Der „Forest Green Rovers FC“ aus Nailsworth, der in der englischen vierten Liga spielt und vom Weltverband Fifa tatsächlich als der umweltfreundlichste Fußballverein anerkannt wurde, sorgte kürzlich wieder für Aufsehen in seinem Engagement für Klima weiter

Neue Sterne trotz Krise

Gefühlt sind die Restaurants seit Monaten zu. Stillstand in den Gourmetküchen gibt es aber nicht. Die Michelin-Inspektoren waren unterwegs.
Lockdown, Hygienepläne, Maskenpflicht – die Corona-Pandemie hat die Gastronomie wie viele andere Wirtschaftszweige schwer getroffen. Feinschmecker können aber Pläne für die „Zeit danach“ schmieden. Denn die Inspektoren des Guide Michelin waren auch im vergangenen Jahr unterwegs und haben neue Sterne verteilt: In dem am Freitag weiter

Neuer Trainer, altes Leiden

0:0 gegen Mainz – Schalke auch mit Grammozis sieglos.
Auch Dimitrios Grammozis kann keine Wunderdinge vollbringen: Die erhoffte Initialzündung beim Debüt des fünften Schalker Cheftrainers in dieser Saison ist beim enttäuschenden 0:0 gegen den FSV Mainz 05 ausgeblieben. Das Spiel des Tabellenletzten gegen den Vorletzten der Fußball-Bundesliga war erschreckend schwach und fand bestenfalls auf Drittliga-Niveau weiter

Nummer 1 mit der Uhr

Apple hat 2020 drei Mal mehr Computer-Uhren verkauft als die Nummer zwei Huawei. Der Absatz der Apple Watch stieg um 19 Prozent auf 33,9 Millionen Geräte, berichtete die Analysefirma Counterpoint. Foto: dpa weiter
Korruptionsverdacht

Nüßlein tritt nicht mehr an

Der Abgeordnete zieht Konsequenzen aus laufenden Ermittlungen.
Der CSU-Bundestagsabgeordnete Georg Nüßlein zieht sich aus der Politik zurück. Gegen ihn waren vor einer Woche Korruptionsvorwürfe im Zusammenhang mit dem Ankauf von Corona-Schutzmasken bekannt geworden. Er werde bei der Bundestagswahl im September nicht mehr kandidieren und sein derzeit ruhendes Amt als Unionsfraktions-Vizechef niederlegen, ließ weiter

Pandemie bremst Erfindergeist

Während des ersten Lockdowns vor einem Jahr stand die Industrie weltweit nahezu still. Und offenbar nicht nur die Fabriken, sondern auch die Forschung. Das Deutsche Patent- und Markenamt meldet einen deutlichen Rückgang der Patentanmeldungen von fast 8 Prozent 2020. Insgesamt wurden 62 105 Erfindungen zum Patent angemeldet, 5327 weniger als weiter
  • 5

Papst in historischer Mission unterwegs

Der Papst ist zu einer viertägigen Visite im Irak eingetroffen. Nach der Landung in Bagdad wurde Franziskus von Ministerpräsident Mustafa al-Kasimi begrüßt. Zwei Kinder in traditioneller Kleidung überreichten Blumen, eine Kapelle intonierte Beethovens „Ode an die Freude“. Danach zogen sich der Papst und der irakische Regierungschef weiter

Pilot soll als Beruf gelten

Die Gewerkschaft „Vereinigung Cockpit“ (VC) hat gefordert, den Pilotenberuf staatlich anzuerkennen, wie es in vielen europäischen Ländern der Fall sei. Als Gründe nannte VC die jahrelange Ausbildung, die permanenten Weiterbildungen sowie die große Führungsverantwortung. Firmen stellen wenig ein Die meisten Unternehmen halten sich mit weiter
Kommentar Peter DeThier zum Arbeitsmarkt in den USA

Positiver Trend

Endlich scheinen die Impfstoffe gegen das Coronavirus und die Aufhebung des Lockdowns, der weite Teile der Wirtschaft lahmgelegt hatte, auf den US-Arbeitsmarkt durchzuschlagen. Gestützt von dem Gast- und Freizeitgewerbe, die am stärksten unter der Pandemie gelitten hatten, wurden im Februar außerhalb der Landwirtschaft 379 000 neue Stellen weiter
Kultur und Corona

Ratlose, enttäuschte Veranstalter

Der „Heidelberger Frühling“ reagiert auf den Corona-Gipfel – und sagt das internationale Klassik-Festival ab.
Kulturstaatsministerin Monika Grütters spricht nach dem Corona-Gipfel von einem „wichtigen Hoffnungszeichen“ – aber die Kulturschaffenden selbst sind teils enttäuscht bis fassungslos, aber allemal verwirrt. Was besagen die Beschlüsse? Im „vierten Öffnungsschritt“ (frühestens 23. März) ist die Wiederaufnahme des Spielbetriebs weiter
Kommentar Elisabeth Zoll zum Besuch von Papst Franziskus im Irak

Riskante Reise

Die Reise ist ein Wagnis und sie ist gefährlich, auch wenn Papst Franziskus im Irak bei seiner ersten Auslandsvisite nach der langen Corona-Pause auf Massenveranstaltungen weitgehend verzichten wird. Nicht nur das Coronavirus macht öffentliche Großveranstaltungen unmöglich. Es ist vor allem die politische Lage vor Ort. Christen spielen im Irak keine weiter

Rückgabe antiker Kunstschätze

Ägypten ist wieder im Besitz wertvoller Kulturschätze, die Ermittler des Landeskriminalamtes durch Zufall im Jahr 2017 in einem Auktionshaus entdeckten. Es handelt sich um zwei Sargmasken und zwei Kalksteinreliefs. Die Reliefs sind Teil des Felsengrabs des Wesirs von Bakenrenef in Sakkara und stammen von 740 bis 525 vor Christus. Eine der Sargmasken weiter

Rufe nach Lockerungen auch für Geimpfte

Den jüngsten Corona-Beschlüssen zufolge dürfen negativ getestete Menschen bald wieder ins Kino oder Theater. Für Geimpfte gilt das jedoch nicht. Kommen Nachbesserungen?
Der Stufenplan zur Lockerung der Corona-Auflagen hat eine neue Diskussion über die Rechte der Geimpften ausgelöst. Bundestagsabgeordnete mehrerer Parteien sprachen sich am Freitag dafür aus, den Besuch von Kino, Theater oder Restaurants im Außenbereich nicht nur den Inhabern eines tagesaktuellen Schnelltests zu genehmigen, sondern auch bereits geimpften weiter
Hintergrund

Schlag gegen Hongkong

Wie fast jedes Jahr begann der Chinesische Volkskongress auch dieses Mal mit einem Paukenschlag: einer Wahlreform für Hongkong, welche die geknebelte Opposition der Finanzmetropole endgültig lahmlegen wird. Demnach muss jeder Politiker, der künftig für das Hongkonger Parlament kandidieren will, von einem Peking-treuen Komitee abgesegnet werden. weiter

Schreitests statt Schnelltests

Wenn die ganze Corona-Malaise überhaupt etwas Gutes hat, dann ist es die Wiederentdeckung des Erfindergeists. Man denke nur an den Impfstoff und seine rasante Entwicklung oder die Raumfilter gegen Viren und die vielen Formen von Corona-Tests. Den Deutschen scheint das manchmal alles zu schnell zu gehen, denn hierzulande sind die Patentanmeldungen 2020 weiter

Ski Alpin Saalbach-Abfahrt abgebrochen

Die erste von zwei Weltcup-Abfahrten im österreichischen Saalbach-Hinterglemm ist am Freitag wegen Nebel und Schneefall nach neun Startern abgebrochen worden. Zum Zeitpunkt der Absage führte Dominik Paris (Italien) vor Weltmeister Vincent Kriechmayr (Österreich). Vizeweltmeister Andreas Sander (Ennepetal) wäre mit Startnummer elf der erste deutsche weiter

Software wird Schwerpunkt

Künftig sollen alle Funktionen im Fahrzeug vorinstalliert werden.
Neben der Erweiterung der Elektro-Flotte wird das Geschäft mit Daten und dem Herunterladen zusätzlicher Funktionen in der Auto-Software ein zentraler Schwerpunkt bei Volkswagen. In den kommenden Jahren sollen so die Kommunikation mit den Kunden enger verzahnt und gleichzeitig eine neue Erlösquelle geschaffen werden. Die Kernmarke des Konzerns stellte weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Samstag – ZDF 9.50 und 14.50 Uhr: Ski Nordisch, WM in Oberstdorf: Kombination, Teamsprint der Männer, Großschanze: Springen und Langlauf; 13 Uhr: Langlauf, Frauen, 30 km Massenstart klassisch; 16.50 Uhr: Skispringen, Männer, Team Großschanze 10.50 und 15.40 Uhr: Biathlon, Weltcup in Nove Mesto/Tschechien: Sprint Frauen/Männer Sonntag – weiter

Standort nun E-Campus

In Untertürkheim werden Motoren, Batterien und Antriebe entwickelt.
Der Streit um die künftige Ausrichtung des Daimler-Stammwerks in Stuttgart-Untertürkheim ist beigelegt. Für mehr als 400 Millionen Euro soll der Standort zu einem Campus für Elektromobilität umgebaut werden. Im Werk sollen Elektromotoren, Batterien und komplette Antriebssysteme entwickelt und gebaut werden, und zwar in deutlich größerem Umfang weiter
Stichwort Neue Sprachregelung

Stichwort Neue Sprachregelung

Die neue Formulierung des Verbots der Diskriminierung „aus rassistischen Gründen“ sei von allen diskutierten die beste, zitiert der „Spiegel“ Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU). Die Einigung zeige, dass die Regierung im Kampf gegen Rassismus und Antisemitismus handlungsfähig sei. Die Koalition hatte im Herbst beschlossen, weiter

Südwesten In 18 Kreisen öffnen Geschäfte

In voraussichtlich 16 Kreisen im Südwesten darf der Einzelhandel öffnen.
In voraussichtlich 18 der 44 Landkreise in Baden-Württemberg kann der Einzelhandel am Montag wieder öffnen – allerdings mit einer Begrenzung von einem Kunden pro 10 Quadratmeter beziehungsweise 20 Quadratmeter je nach Verkaufsfläche. Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält die stärkere Lockerung des Corona-Lockdowns für Kreise mit niedrigen weiter

Taxis sind die Sieger

Fahrer von Uber & Co. dürfen weiterhin keine Kunden am Straßenrand mitnehmen. Verkehrsminister Scheuer setzt sich nicht durch.
In Berlin-Mitte sah es über Jahre hinweg immer wieder so aus wie am Flughafen Tegel: Taxis, wohin das Auge blickt. Während am alten Hauptstadt-Airport die Fahrer früher auf Gäste warteten, stauten sie sich regelmäßig etwa am Brandenburger Tor, um gegen die Liberalisierung ihres Marktes zu demonstrieren. Für den Taxiverband sind Fahrtenvermittler weiter

Trio-Album mit Regeners Trompete

Der Sänger von Element Of Crime verzichtet diesmal aufs Singen, bezaubert aber mit seinem Instrument.
Wenn Sven Regener in Konzerten von Element Of Crime mitten im Lied zu einem melancholischen Trompetensolo ansetzt, dann ahnt man es schon: Dieser Musiker liebt sein Instrument, dessen Klang perfekt zu den rumpeligen Deutschpop-Chansons der schon ein gutes Vierteljahrhundert erfolgreichen Berliner Band passt. Jetzt hat der 60-jährige Sänger und Romanautor weiter

Umfrage Grüne hängen CDU weiter ab

Die Südwest-CDU fällt in einer neuen Umfrage noch deutlicher hinter die Grünen zurück. Die Mannheimer Forschungsgruppe Wahlen ermittelte in der repräsentativen Umfrage für das ZDF-„Politbarometer“ 35 Prozent für die Grünen. Die CDU kommt auf 24 Prozent, vier Punkte weniger als in der Umfrage im Februar. Die AfD liegt unverändert weiter

USA Arbeitsmarkt erholt sich

In den USA ist die Arbeitslosigkeit im Februar leicht gesunken. Die Arbeitslosenquote fiel gegenüber Januar um 0,1 Prozentpunkte auf 6,2 Prozent, teilte das US-Arbeitsministerium mit. Experten hatten mit der unveränderten Quote 6,3 Prozent gerechnet. Trotz des Rückgangs liegt die Arbeitslosigkeit immer noch wesentlich höher als vor der Corona-Krise. weiter

USA Zustimmung zu Polizeireform

Mehr als neun Monate nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz in den USA hat das US-Repräsentantenhaus umfassenden Polizeireformen zugestimmt. Eine Mehrheit in der von den Demokraten dominierten Parlamentskammer billigte den nach George Floyd benannten Gesetzesentwurf. Das Gesetz sieht unter anderem vor, dass weiter

Weniger Insolvenzen

Die Zahl der beantragten Firmen-Insolvenzverfahren in Baden-Württemberg sank 2020 im Jahresvergleich um 5,2 Prozent auf 1724. Noch deutlicher fiel die Zahl der Insolvenzverfahren für Privatpersonen – nämlich um 27 Prozent auf 6086. Chef für Stuttgarter Börse Der Vorstandsvorsitzende der Eigentümerin der Stuttgarter Börse, Michael Völter, weiter

Wertvolle Philosophie

Die US-amerikanische Philosophin Martha C. Nussbaum ist mit dem norwegischen Holberg-Preis für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit umgerechnet 580 000 Euro dotiert. Club der toten Dichter TV-Star Götz Schubert übernimmt bei den diesjährigen Bad Hersfelder Festspielen die Hauptrolle des Lehrers weiter

Wirtschaftsweise lobt Regierung

Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer hat vor einer Vorverurteilung der Bundesregierung wegen der jüngsten Beschlüsse im Kampf gegen die Corona-Krise gewarnt. „Wir halten das noch eine ganze Weile aus“, sagte sie mit Blick auf die Belastungen der Wirtschaft durch den Lockdown. Betroffen seien vor allem der geschlossene Einzelhandel und weiter