Artikel-Übersicht vom Montag, 8. März 2021

anzeigen

Regional (78)

Corona-Hilfen für Unternehmen

Unterstützungsprogramme Die IHK Ostwürttemberg hat verschiedene Fördermöglichkeiten zusammengestellt.

Heidenheim. Aktuell gibt es mehrere Corona-Hilfsprogramme vom Bund sowie dem Land Baden-Württemberg. Damit die Unternehmen in dieser Vielzahl von Möglichkeiten noch den Überblick behalten, informiert die Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg überblicksartig zu den derzeit laufenden Programmen.

November- und Dezemberhilfe weiter

Endlich wieder bummeln gehen

Einkaufen In der Gmünder Innenstadt ist am Tag der Wiedereröffnung der Geschäfte einiges los. Der Laden Meila bleibt geschlossen. Für WMF gibt es einen Nachfolger.

Schwäbisch Gmünd

So voll ist die Stadt sonst nur samstags: Viele Leute nutzen gleich den ersten Tag, an dem die Geschäfte wieder öffnen dürfen, für einen Einkaufsbummel. „Ich genieße es, mal wieder völlig zielunorientiert unterwegs zu sein“, sagt eine 59-jährige Leinzellerin, während sie schaut, welche Mode bei Casa Nueve auf

weiter

Die Bildungsstadt Schwäbisch Gmünd voranbringen

Landtagswahl FDP-Kandidat Chris-Robert Berendt über seine Ziele in Baden-Württembergs Landtag.

Schwäbisch Gmünd. Chris-Robert Berendt lebt in Winnenden und ist 42 Jahre alt. Der ledige Gymnasiallehrer unterrichtet Französisch, Ethik, Italienisch und Musik. Zudem engagiert er sich in der Lehrerfortbildung und Leh-rergesundheit. Bildung ist Berendt deshalb bei seiner Landtagskandidatur im Wahlkreis Gmünd besonders wichtig. Der FDP-Kandidat

weiter

Die Hälfte will per Brief wählen

Landtagswahl Bei der Gmünder Stadtverwaltung sind bisher 12 500 Briefwahlanträge eingegangen.

Schwäbisch Gmünd. „Aktuell sind es 12 500“, sagt Helmut Ott, der Gmünder Hauptamtsleiter am Montag dieser Woche. So viele Wählerinnen und Wähler aus Gmünd haben sich schon dafür entschieden, ihre Stimme bei der Landtagswahl per Brief abzugeben. Ott rechnet damit, dass diese Woche noch 1000 bis 1500 Anträge auf Briefwahl

weiter

Die Grünen und „Themen der Stunde“

Wahl Alexander Asbrock lädt ein zum Dialog. Mit dabei: Melanie Kraus, Volker Grab, Berthold Weiß und Martin Häring.

Aalen. Der Landtagskandidat der Grünen, Alexander Asbrock, hatte virtuell zum Bürgerdialog Teil II für den Norden und Osten der Region Aalen/Ellwangen geladen. Mit dabei in der Diskussionsrunde waren unter anderem Ersatzkandidatin Melanie Kraus, der Fraktionsvorsitzende im Kreistag und Bürgermeister in Ellwangen, Volker Grab, der Fraktionsvorsitzende

weiter
Kurz und bündig

Sitzung des AUST

Aalen. Die Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik ist am Donnerstag, 11. März, 15 Uhr, in der Stadthalle. Themen: Mobilitätsstationen, „Union-Areal“ und „Gewerbepark Ebnat/A7“, Jahresausschreibung Straßenbau.

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

So ist’s richtig

Aalen-Dewangen. Im Artikel „Mehr Mitgestaltung und Mitbestimmung“ vom 6. März wurde Ursula Mutscheller der falschen Partei zugeordnet. Sie gehört der SPD an, und nicht – wie geschrieben – der CDU. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter

Zwei neue Freiwillige im Um-Welthaus

Soziales Tamar Gogolauri und Said Huseinov arbeiten für ein Jahr in Aalen. Die beiden kommen aus Georgien.

Aalen. Es gibt eine neue Mitarbeiterin und einen neuen Mitarbeiter im Um-Welthaus in Aalen. „Nun konnte auch die zweite Freiwillige aus Georgien, Tamar Gogolauri, einreisen und ihren Weltwärts-Freiwilligendienst bei Act for Transformation im Um-Welthaus Aalen beginnen“, teilt Act for Transformation in einem Schreiben mit. Und weiter: „Nach

weiter
  • 185 Leser
Wahlkampfsplitter

Asbrock im Gespräch

Aalen. Der Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock bietet Bürgerinnen und Bürgern einen Austausch auf Wochenmärkten an. Am Infostand auf dem Markt in Lauchheim ist er am Dienstag, 9. März, von 9.30 bis 11 Uhr anzutreffen. Am Mittwoch, 10. März, steht er für Gespräche in Aalen auf dem Markt von 9 bis 12 Uhr zur Verfügung. Am Donnerstag, 11.

weiter
  • 172 Leser
Polizeibericht

Laternen zerstört

Aalen. Auf dem Gelände der Gemeinschaftsschule Welland in der Hofherrnstraße, haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen zwischen 1 und 2 Uhr zwei Straßenlaternen mutwillig zerstört. Sie haben dabei einen Schaden von zirka 2000 Euro verursacht. Hinweise hierzu erbittet das Polizeirevier Aalen unter (07361) 5240.

weiter
  • 104 Leser
Wahlkampfsplitter

Margit Stumpp am Telefon

Aalen/Berlin. Die nächste Dialogzeit der Grünen-Bundestagsabgeordneten Margit Stumpp findet telefonisch statt. Margit Stumpp ist am Dienstag, 16. März, zwischen 13.30 unter 14.30 Uhr unter der Telefonnummer (030) 227 77236 zu erreichen. Darüber hinaus ist nach telefonischer Terminvereinbarung ein Telefontermin jederzeit möglich. Stumpp bietet

weiter
  • 166 Leser
Polizeibericht

Müllfahrzeug schert aus

Aalen. Am Montag, kurz nach 8 Uhr war ein bislang Unbekannter mit einem Müllfahrzeug auf der Haller Straße unterwegs und bog nach rechts in die Ellwanger Straße ab. Hierbei scherte das Heck das Lkw aus und streifte einen Daimler-Benz, welcher auf der Linksabbiegespur stand. Der Fahrer des Müllfahrzeugs entfernte sich nach dem Unfall unerlaubt von

weiter
  • 107 Leser
Polizeibericht

Teurer Auffahrunfall

Bopfingen. Schaden von rund 5000 Euro hat am Sonntag ein 32-jähriger Renault-Fahrer verursacht. Gegen 13.10 Uhr fuhr er beim Abbiegen von der L 1060 nach rechts in die Schneidheimer Straße auf einen verkehrsbedingt haltenden Daimler auf.

weiter
Polizeibericht

Unfall auf der B 29

Aalen. Am Montag, kurz vor 6 Uhr, kam es zu einem Unfall am Teiler der B 29 und der B 19 im Bereich „Aalener Brezel“. Beim Fahrstreifenwechsel touchierte ein 22-jähriger Chrysler Nitro-Fahrer einen daneben fahrenden Mercedes-Benz AMG eines 22-Jährigen. Schaden: 5500 Euro.

weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Wasseralfingen: Auf der Bismarckstraße nahm ein 28-jähriger Autofahrer am Sonntag, gegen 18.30 Uhr, an der Einmündung der Alexanderstraße einem Auto die Vorfahrt und es „krachte“. Gesamtschaden: 9000 Euro.

weiter
  • 130 Leser
Wahlkampfsplitter

Wie kann Integration gelingen?

Aalen. Landtagskandidat Alexander Asbrock (Die Grünen) begrüßte in seiner Veranstaltungsreihe „Das Grüne Forum“ das „Gesicht“ gelebter Integration in Aalen: Mehtap Derin. Die 46-jährige Bauzeichnerin und Mutter von drei Kindern kam im Alter von acht Jahren aus der Türkei nach Deutschland. Heute ist sie Vorsitzende des Dialog- und Integrationsvereins

weiter
  • 185 Leser
Wahlkampfsplitter

Offene Bürgerdiskussion

Aalen. Die FDP startet eine digitale Bürgerdiskussion am Mittwoch, 10. März, ab 20 Uhr. Auf dem Podium: FDP-Bundestagsabgeordneter Pascal Kober, Pfarrer Bernhard Richter, FDP-Landtagskandidat ManuelReiger und FDP-Bundestagskandidat Arian Kriesch. Das Thema: Gerade in der Corona-Krise wurde die ehrenamtliche Arbeit für und mit Menschen, die die Unterstützung

weiter
  • 102 Leser

Migranten, teurer Sprit und E-Autos

Wahlkampf Bundestagsabgeordneten Marc Bernhard und Volker Münz unterstützen Jan-Hendrik Czada.

Ellwangen. Auf Einladung des AfD-Landtagskandidaten Jan-Hendrik Czada sprachen auf dem Marktplatz die Bundestagsabgeordneten Marc Bernhard und Volker Münz.

Bernhard nahm Stellung zur Energie- und Verkehrswende. Deutschland habe die höchsten Strompreise in ganz Europa und wegen der CO2-Bepreisung teure Spritpreise. Viele könnten sich in Zukunft kein

weiter

Närrische Sieger sind fix

Narrenbaum „Nobody“ war doch nicht alleine. FCV hat Karten verlost.

Ellwangen. „Nobody“ war der größte Narrenbaum in der Geschichte des FCV, aber leider auch der Baum, um den die wenigsten Narren tanzten. Dennoch machten sich rund 50 Personen/Gruppen die Mühe, mit einem Bild vom Narrenbaum an der Verlosung von Eintrittskarten für die Prunksitzungen im Jahr 2022 teilzunehmen.

Aus den Einsendungen wurden

weiter
  • 150 Leser

Vollsperrung bei Stödtlen

Stödtlen. Wegen Erhaltungsmaßnahmen muss die L 2385 im Bereich von etwa 150 Metern vor der Einmündung zur K 3212 (Abzweigung Stödtlen-Gaxhardt) bis Stödtlen-Regelsweiler im Zeitraum vom 15. März bis 15. Oktober 2021 für den Fahrzeugverkehr vollgesperrt werden. Wie das Regierungspräsidium mitteilt, wird eine Umleitung ausgeschildert und diese

weiter
  • 141 Leser

Nordhausen dankt und verabschiedet Hermann Stark

Ortschaftsrat Bürgermeister Nikolaus Ebert kündigt Vorstellungsrunden für seine potenziellen Nachfolger an.

Unterschneidheim-Nordhausen. Hermann Stark war in Nordhausen der Mann für alles. Wurde wer zum Helfen benötigt, stand er parat. Im Ortschaftsrat wurde Stark nun von Unterschneidheims Bürgermeister Nikolaus Ebert und Nordhausens Ortsvorsteher Josef Uhl sehr emotional verabschiedet.

Als 2009 Josef Uhl das Amt des Ortsvorstehers übernahm, kam auch

weiter
Polizeibericht

20 000 Euro Schaden

Ellwangen. Auf der K 3223 von Ellwangen-Haisterhofen kommend, missachtete ein 18-jähriger Opel-Fahrer am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr die Vorfahrt eines aus Richtung Röhlingen heranfahrenden 48-jährigen VW-Fahrers, als er an der Einmündung zur L 1029 nach Röhlingen abbiegen wollte. Durch die Kollision wurden der 18-jährige im Opel, sein 17-jähriger

weiter
  • 127 Leser

Zahl des Tages

3,36

Millionen Euro hat das Land der Gemeinde Jagstzell für den Breitbandausbau bewilligt. Damit wird jetzt schnelles Internet für alle 30 Ortsteile und Wohnplätze geschaffen.

weiter
  • 141 Leser
Kurz und bündig

Asbrock und Czada vor Ort

Lauchheim. Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock steht am Dienstag, 9. März, 9.30 bis 11 Uhr dem Wochenmarkt in Lauchheim Rede und Andwort. AfD-Landtagskandidat Jan-Hendrik Czada ist ebenfalls am Dienstag, von 9 bis 12 Uhr, auf dem Wochenmarkt vertreten.

weiter
Kurz und bündig

Vereinsförderung

Essingen. Die Gemeinde Essingen weist darauf hin, dass die Frist zur Abrechnung der Zuschussanträge für die Jugend- und Seniorenförderung 2020 am 31. März endet. Die Richtlinie über die Bezuschussung der eingetragenen örtlichen Vereine und örtlichen Kirchengemeinden gibt's auf der Homepage der Gemeinde. Infos unter Telefon (07365) 8348 oder

weiter
  • 106 Leser
Polizeibericht

Zu schnell unterwegs

Steinheim. Die Polizei kontrollierte am Samstagvormittag den Verkehr auf der Landesstraße bei Steinheim. Innerhalb einer Stunde stoppten die Beamten fünf Autofahrer, die zu schnell fuhren. Bei erlaubten 50 km/h fuhren sie zwischen 21 und 39 km/h zu schnell. Ein 71-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr 89 km/h. Er muss mit einem 120 Euro Bußgeld und einem

weiter
  • 113 Leser
Kurz und bündig

Asbrock auf dem Markt

Neresheim. Am Donnerstag, 11. März, bietet der Grünen-Landtagskandidat Alexander Asbrock von 14 bis 16 Uhr die Möglichkeit zum Austausch auf dem Wochenmarkt in Neresheim an.

weiter

Baurecht als Hauptthema

Technischer Ausschuss Gremium tagt am Mittwoch, 10. März.

Neresheim. Die nächste Sitzung des Technischen Ausschusses Neresheim beginnt am Mittwoch, 10. März, um 17.30 Uhr im Matheuß-Palm-Saal im Rathaus Neresheim. Auf der Tagesordnung stehen Stellungnahmen zur Einbeziehungssatzung „An der Halde/Mühlbergstraße“ in Dischingen und zum Bebauungsplanverfahren „Schlagäcker West“ der

weiter

Feuerwehrtruck – von Florida zum Ipf

Oldtimer Jens Kombartzky hat sich für sein Unternehmen „Wagen 12“ in Oberdorf einen Blickfang angeschafft, mit dem er bisweilen selbst durch die Gegend rauscht.

Bopfingen-Oberdorf

Ein Blickfang. Jeder, der von Oberdorf nach Kerkingen fährt, schaut hin. Ein amerikanisches Feuerwehrauto vor den Räumlichkeiten von „Wagen 12“ in der Ellwanger Straße zieht die Blicke auf sich. Das Fahrzeug mit Baujahr 1976 hat jahrelang seinen Dienst in Boca Raton getan. Die 84 000 Einwohner-Stadt liegt in Florida,

weiter

Kinderspaß in den Sommerferien

Ferienbetreuung DRK, Stadt Neresheim und Fachkrankenhaus bieten vom 2. und 13. August 2021 zahlreiche Aktionen.

Neresheim. Die Stadt Neresheim setzt für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein Zeichen. Durch die Kooperation zwischen der Stadt, dem DRK-Kreisverband Aalen und dem Fachkrankenhaus Neresheim konnte in den vergangenen Jahren mit großem Erfolg eine Betreuung von Schulkindern während der Sommerferien angeboten werden, meint die Stadtverwaltung.

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Kolpingsfamilie

Neresheim Die Kolpingsfamilie Neresheim verschiebt ihre für 16. März vorgesehene Jahreshauptversammlung coronabedingt bis auf Weiteres.

weiter

VdK sagt Treffen ab

Sozialverband Keine Mitgliederversammlung des Ortsverbands.

Neresheim. VdK-Landes- und Kreisverband haben allen Ortsverbänden nahegelegt, wegen Corona alle Veranstaltungen auf den Herbst zu verschieben. Das beherzigt auch der VdK-Ortsverband Neresheim und sagt die für 13. März geplante Versammlung ab. Der neue Termin wird rechtzeitig bekannt geben.

weiter

Weltgebetstag mit Blick in den Südpazifik

Kirche Muffin-Kokosnüsse und tröstende Worte in Neresheims Stadtpfarrkirche

Neresheim. Der Gottesdienst zum Weltgebetstag wurde in der gut besuchten katholischen Stadtpfarrkirche gefeiert. Eine Schola sang dabei verschiedene Lieder und vier Frauen gestalteten den Gottesdienst mit. Dieser wurde den Frauen aus Vanuatu gewidmet.

Vanuatu ist ein Inselstaat im Südpazifik, zu dem 83 Inseln gehören. Nicht alle davon sind bewohnt.

weiter

Formalitäten beim Wechsel auf das EAG

Schule Anmeldezeiten für das Oberkochener Ernst-Abbe-Gymnasium werden bis einschließlich 11. März verlängert.

Oberkochen. Auch am Ernst-Abbe-Gymnasium wird wegen der Corona-Pandemie der Anmeldezeitraum für die zukünftigen Fünftklässler verlängert. Die Anmeldung ist noch bis einschließlich Donnerstag, 11. März 2021, jeweils von 7.15 bis 17 Uhr im Sekretariat der Schule möglich. Um Wartezeiten zu verkürzen, und Kontakte zu beschränken, sollten bitte

weiter
  • 121 Leser

Gymnasium informiert

Schule Infoveranstaltung für Viertklässler am Gymnasium Neresheim.

Neresheim. Aufgrund der Einschränkungen und Vorgaben durch die Coronapandemie muss die Informationsveranstaltung für Viertklässler am Benedikt-Maria-Werkmeister-Gymnasium Neresheim in diesem Jahr digital über die Bühne gehen. Schüler und Eltern, die sich über das vielfältige Angebot des WGN informieren möchten, finden daher ab sofort eine

weiter

Landvolk muss absagen

Dischingen-Demmingen. Die Dekanatsplanungskonferenz des Verbands Katholisches Landvolk am Mittwoch, 10. März, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus in Demmingen kann wegen Corona nicht stattfinden.

weiter
Tagestipp

E-Learning für Erwachsene testen

Zu 16 000 Videotutorials zum Selbstlernen haben nun auch Kunden der Aalener Stadtbibliothek Zugang: Die Plattform „LinkedIn Learning“ für Erwachsene in den Bereichen Buisness, Kreativität und Technik. De Authentifizierung erfolgt über die Ostalb-Onleihe. Wer eine gültigen Bibliotheksausweis hat, kann das Angebot bis Ende März nutzen.

weiter

Wir gratulieren

Abtsgmünd. Helmut Lietze zum 75. Geburtstag.

Abtsgmünd-Pommertsweiler. Rosa Maier zum 85. Geburtstag.

Bopfingen. Gertrud Pfister, Heimstättenweg 4, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Kerkingen. Paul Rieger, Mittlere Str. 6, zum 80. Geburtstag.

Bopfingen-Schloßberg. Annette Meyer, Am Beiberg 33, zum 70. Geburtstag.

Unterschneidheim-Sechtenhausen.

weiter
  • 108 Leser

Die GOA und die Abfallgebühren

Mögglingen. Die Gesellschaft im Ostalbkreis für Abfallbewirtschaftung (GOA) teilt mit, dass die Verteilung der Gebührenbescheide abgeschlossen ist. „Bitte informieren Sie uns, wenn Sie keinen Abfallgebührenbescheid erhalten haben“, so die GOA.

Das ist neu: Ab 2021 erhalten alle teilnehmenden Haushalte einer Müllgemeinschaft separat

weiter
  • 210 Leser

Wandern Alb-Guide sagt Touren ab

Heidenheim. Nachdem die von der Regierung angeordneten Einschränkungen im März weiterhin gelten, können die im Jahresprogramm 2021 angebotenen Natur- und Landschaftsführungen der Alb-Guides nicht durchgeführt werden. Die Alb-Guide-Touren am 14. März „Frühlingswanderung für Grenzgänger“ und „Was macht der Frühling im Eselsburger

weiter
  • 202 Leser

Das eigene Ich kennenlernen und verstehen

Vortrag Die katholische Erwachsenenbildung Ostalb bietet ein Seminar an. Im Mittelpunkt: die eigene Lebensgeschichte.

Aalen. In Zeiten der Corona-Pandemie, aber auch beim Älterwerden, gibt es immer wieder Phasen, in denen wir allein sind und auf uns selbst zurückgeworfen werden. Diese Zeiten können wir nutzen, um uns mit unserer Lebensgeschichte zu beschäftigen, unserem „So-Geworden-Sein“ aber auch mit den Herausforderungen, die das Leben mit sich

weiter
  • 118 Leser

Energie sparen im März

Sanierung Diesen Tipp gibt die Energie- und Klimaschutzberatung.

Böbingen. Der Energiespartipp der Energie- und Klimaschutzberatung des Ostalbkreises im März: Ob Heizungserneuerung, Dachdämmung oder Fassadensanierung: Am Anfang steht die Überlegung, welche Randbedingungen wichtig sind. Etwa: Wird bei der Badsanierung eine effizientere Warmwasserbereitung mitgedacht?,... All dies könne mit einem Energieberater

weiter
  • 207 Leser

Fünf berauschte Fahrer

Heidenheim. Die Polizei hat am Sonntag mehrere Autofahrer angehalten, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen.

Vorfall eins: Kurz nach 21.15 Uhr hatte die Polizei einen 35-Jährigen in der Sauerbruchstraße in Heidenheim gestoppt. Bei der Kontrolle roch der Fahrer des Autos deutlich nach Alkohol, wie die Beamten am Montag mitteilten. „Nach

weiter
  • 166 Leser

Kreativforum zum Thema Nachhaltigkeit

Umwelt Wie können Produkte nachhaltiger entwickelt werden? Darum geht's bei drei Veranstaltungen.

Aalen. Bei der Produktentwicklung und in der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen spielt Nachhaltigkeit eine zunehmend größere Rolle. Wie Unternehmen kreative Lösungen entwickeln, von der Produktgestaltung bis zum Eventmanagement, wird im dreiteiligen digitalen Kreativforum Ostwürttemberg am 25. März, 17. Juni und 19. Oktober präsentiert.

weiter

„Mädchen sind keine Ware“

Soziales Wie das Ostalb-Bündnis mit einer neuen Kampagne für Menschenrecht wirbt.

Aalen. Das Ostalb-Bündnis gegen Menschenhandel und (Zwangs-)Prostitution und Solwodi Baden-Württemberg starten in dieser Woche auf der Ostalb eine neue Kampagne gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung. Unter dem Titel „Not for Sale“ soll deutlich werden: Mädchen sind keine Ware und schon gar kein Sexspielzeug.

Dazu werden an sechs

weiter

Schnelltests nur mit einer Zulassung

Coronapandemie Apotheken und der Malteser Hilfsdienst stehen bereit, aber eine Freigabe für alle fehlt noch.

Ellwangen. Am Samstag wurde das Testzentrum am Schießwasen und in der Stadthalle eröffnet. Zweimal pro Woche, Mittwoch und Samstag, testet der Malteser Hilfsdienst dort mit Schnelltests. Allerdings sind bislang nur Eltern und Schüler dafür zugelassen. Der Bundesgesundheitsminister hat zwar angekündigt, dass jeder und jede wöchentlich zwei Tests

weiter
  • 280 Leser
Schnelltests in Apotheken, Schulen und Testzentren

Kostenlose Schnelltests für alle in Testzentren

Laut Bundesgesundheitsministerium soll ab dem 8. März für jede Bürgerin und jeden Bürger einmal wöchentlich ein Schnelltest zur Verfügung stehen. „Das ist im Moment teils nur theoretisch möglich“, sagt Susanne Dietterle, Pressesprecherin des Landratsamts. Dadurch, dass dies erst vergangene Woche beschlossen wurde, seien noch nicht

weiter

Glaube Exerzitien im Alltag zuhause

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bietet eine Auszeit mit den „Exerzitien im Alltag“. Unter dem Motto „Du bist gerufen“ sind diese für jeden gedacht, besonders aber für Menschen im Ehrenamt. Während der Auszeit können Einzelgespräche mit den Mitarbeitern der Landpastoral vereinbart werden. Termine: 17. bis 23. März,

weiter
  • 189 Leser

Göggelesfest Hähnchen zum Mitnehmen

Rainau-Schwabsberg. Da 2020 das Göggelesfest des Fördervereins Kegelclub Schwabsberg wegen der Pandemie nicht stattfinden konnte, werden am Samstag, 27., und Sonntag, 28. März, auf dem Parkplatz der KC-Bahnen Hähnchen „to go“ angeboten. Ein halbes Hähnchen kostet 6 Euro. Bestellungen sind ab sofort bis einschließlich Sonntag, 21.

weiter
  • 185 Leser

SPD-Kandidatin vor Ort

Ellwangen. Die SPD-Landtagskandidatin Dr. Carola Merk-Rudolph steht auf den Märkten in Ellwangen Rede und Antwort. Sie ist vor Ort auf dem Wochenmarkt am Mittwoch, 10. März, von 9.30 bis 12 Uhr und auf dem Bauernmarkt am Freitag, 12. März, von 14 bis 16 Uhr.

weiter
  • 173 Leser

Weiterhin kein Repair Café

Ellwangen. Auch am Samstag, 13. März, muss das Repair Café im Comboni-Haus coronabedingt ausfallen. Fragen können gerne telefonisch unter (7961) 7604 oder 52268 sowie per E-Mail an vorstand@repaircafe-ellwangen.de gestellt werden.

weiter
  • 181 Leser

Millionen fließen in die Digitalisierung

Breitbandausbau Jagstzell freut sich über die Bewilligung von rund 3,36 Millionen Euro des Landes. Mit dem Geld wird schnelles Internet für alle 30 Ortsteile und Wohnplätze geschaffen.

Jagstzell

Über einen richtig dicken Batzen Geld kann sich Jagstzell freuen. Für den Breitbandausbau erhält die Gemeinde nun einen satten Landeszuschuss in Höhe von 3,36 Millionen Euro. Der Bewilligungsbescheid wurde Bürgermeister Raimund Müller Anfang März mitgeteilt.

Die Gemeinde Jagstzell hat für den geplanten Breitbandausbau „weiße

weiter

Coronavirus: 7-Tage-Inzidenz-Wert im Land sinkt leicht

Dem Landesgesundheitsamt wurden 21 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet. Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt bei 60,3.

Stuttgart. Am Montag (8. März) wurden dem baden-württembergischen Gesundheitsministerium insgesamt weitere 414 bestätigte Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet.

Der 7-Tage-Inzidenz-Wert liegt in Baden-Württemberg bei 60,3.

Dem Landesgesundheitsamt wurden 8 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus gemeldet.

weiter
  • 4
  • 1010316 Leser
Kommentar Bea Wiese

Die Tage danach ...

gießt ein bissele Wasser in den Wein

Schreiben Sie das ruhig: „Die Menschen sollen aufpassen!“, ruft mir eine Einzelhändlerin beim Rausgehen zu. Ein gutes Stichwort: Auch wenn sich der Tag der Ladenöffnung bei sonnigem Frühlingswetter, Eis und beschwingter Stimmung schon ein bisschen anfühlt, als sei alles wieder fast normal – die Pandemie liegt nicht hinter uns.

weiter
  • 394 Leser

Aalens Museen öffnen wieder

Corona Limesmuseum, Explorhino & Co.: Ab Dienstag, 9. März, können die Museen in Aalen wieder besucht werden. Auch das Rathaus öffnet. Für die Stadtbibliothek sollen Besuchstermine angeboten werden.

Aalen

Eine gute Nachricht für alle Museumsliebhaberinnen und -liebhaber: Museen in Aalen öffnen, und ab Dienstag hat auch das Rathaus wieder geöffnet, ohne Terminvereinbarung. Dies teilte die Stadtverwaltung in einem Schreiben mit. Diese Einrichtungen öffnen laut Mitteilung:

Das Limesmuseum wird ab Dienstag, 9. März, zu den üblichen Öffnungszeiten

weiter
Der besondere Tipp

Zirkus Alaska seit einem Jahr in Schwäbisch Gmünd gestrandet

Dank dem Engagement vieler Leser der Gmünder Tagespost hatte die Herbergssuche des Zirkus Alaska im vergangenen Dezember ein Ende. Allerdings ist noch immer unklar, wann der Spielbetrieb wieder starten kann und wann die Zirkusleute mit ihren Tieren weiterreisen können.

Daher ist Familie Frank immer noch sehr auf Geldzuwendungen und Spenden angewiesen

weiter
Kurz und bündig

Grünen-Kandidat vor Ort

Hüttlingen. Der Landtagskandidat der Grünen, Alexander Asbrock, steht am Freitag, 12. März, von 10 bis 11.30 Uhr vor Edeka Miller in Hüttlingen für Gespräche zur Verfügung.

weiter
  • 111 Leser

Des Musikers Satz aus ferner Zeit

Porträt Fabian Sorg steht gern auf der Bühne – derzeit ist er froh, dass Live-Musik nicht seine Hauptarbeit ist.

Heubach. Er ist einer der Glücklichen in seiner Branche: Fabian Sorg ist hauptberuflicher Musiker. Auch der Heubacher muss mit weniger Einkommen als zu normalen Zeiten zurechtkommen: „Es sind 20 bis 30 Prozent weniger“, sagt der zweifache Familienvater.

Doch Sorg hat, „zum Glück“, wie er sagt, mehrere Standbeine. Der Solo-Selbstständige

weiter

Wahlpodium virtuell

Kolping Infoveranstaltung am Mittwoch, 20. März, ab 18 Uhr.

Abtsgmünd. Die Kolpingsfamilie bietet am Mittwoch, 10. März, ab 18 Uhr eine virtuelle Podiumsdiskussion zur Landtagswahl in Kooperation mit dem St. Jakobus-Gymnasium. Es moderiert Anke Schwörer-Haag, Redakteurin dieser Zeitung.

Mit vorbereitet haben die Veranstaltung die Oberstufenschüler des St. Jakobus-Gymnasiums. Den Fragen stellen sich Martina

weiter
  • 367 Leser

„Ausverkauf“ auf Burg Niederalfingen

Marienburg Gerangel innerhalb des Bund Neudeutschland um ein kleines Museum. Inventar soll in die Sieger-Köder-Gedenkstätte Wasseralfingen kommen.

Hüttlingen-Niederalfingen

Der Bund Neudeutschland (ND) war 100 Jahre lang Mieter der Burg Niederalfingen. Generationen von jungen Menschen erlebten die alte Fugger-Burg als Ort der Erholung und geistigen Orientierung für ihr Leben.

Jetzt stehen Lieferwagen aus der ganzen Diözese auf dem Burghof. Der „Ausverkauf“ des Inventars hat begonnen:

weiter

Mit der Öffnung kommt die Zuversicht

Einzelhandel Erleichterte Mitarbeiter, glückliche Kunden und endlich sieht man wieder Menschen auf den Straßen. Am Montag nach dem Lockdown in der Ellwanger Innenstadt.

Ellwangen

Wochen-, nein monatelang herrschte Tristesse in der Ellwanger Innenstadt. Verschlossene Ladentüren, menschenleere Straßen. Seit Montag erlaubt die Inzidenz unter 50 den Einzelhandel, mit Abstand und Hygienekonzept. Hier ein Bericht vom Rundgang durch die Innenstadt.

In der Wolfgangsstraße kommen mir bereits zwei ältere

weiter

Hochschule: So lief das zweite Corona-Semester

Bildung Frühestens Mitte April will die Hochschule Aalen hybride Vorlesungen anbieten.

Aalen. Das zweite Corona-Semester an der Hochschule Aalen ist mit Abschluss der Prüfungen zu Ende gegangen. „Die Pandemie hatte nicht nur erhebliche Auswirkungen auf den Vorlesungsbetrieb, sondern auch auf die Durchführung der insgesamt mehr als 21 700 Einzelprüfungen. Über 60 Prozent davon fanden digital statt“, bilanziert die Hochschulverwaltung

weiter

Jugend forscht – vier Projekte und sieben Preise

Bildung Pia Frei, Linus Koch und Noel Mang überzeugen mit ihren Arbeiten. Christine Seifert wird ausgezeichnet.

Aalen. Auch in diesem Jahr begeisterten Schülerprojekte der Karl-Kessler-Schule (KKS) die Juroren beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“. Von der KKS nahmen in diesem Jahr Pia Frei (Klasse 4b), Linus Koch (Klasse R 9b) und Noel Mang (Klasse R 9b) erfolgreich teil.

Pia Frei beschäftigte sich mit „Nächtlichen

weiter

Hoffnung vermitteln, Solidarität leben

Kirche Wie die evangelische Kirchengemeinde mit der Pandemie und der Seelsorge umgeht. Ein Gespräch mit Pfarrerin Susanne Schaaf-Bosch.

Oberkochen

Seelsorge ist eine unserer wichtigsten Aufgaben im Pfarrdienst, gerade in solchen Krisenzeiten.“ Das sagt Susanne Schaaf-Bosch. Seit Februar 2013 hat die 58-jährige die zweite Pfarrstelle in Oberkochen mit einem Dienstauftrag von 50 Prozent inne. Seit gut einem Jahr ist Pfarrer Marco Frey geschäftsführender Pfarrer in der evangelischen

weiter

Unfall auf B 290: Auto kommt von Fahrbahn ab

Polizei Auf der Bundesstraße ist es am Morgen zu Verkehrsbehinderungen gekommen.

Jagstzell. Am Montagmorgen kam es auf der B 290 zu einem Unfall, bei dem die Fahrerin sowie ein 5-jähriges Kind mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurden. Hier stellte sich heraus, dass die 41-Jährige leicht verletzt wurde. Das Kind blieb unverletzt, teilt die Polizei am Nachmittag mit.

Um kurz vor 10 Uhr befuhr die 41-jährige

weiter

Brand in Westhausener Werkstatt schnell gelöscht

Feuer Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Westhausen. Feueralarm am Montagmittag in Westhausen. Um kurz nach 12 Uhr wurde dem Polizeipräsidium Aalen ein Brand in der Dalkinger Straße gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer, an ein Wohnhaus angebauten, Werkstatt ein Feuer ausgebrochen war. Die eintreffende Feuerwehr Westhausen, die mit sechs Fahrzeugen und 30 Wehrlauten

weiter

Kombibad: Sportler enttäuscht

Baupläne Vor der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch machen Aalener Sportvereine mobil gegen die abgespeckte Planung für das Kombibad im Hirschbach.

Aalen

In einer Sondersitzung soll der Aalener Gemeinderat am Mittwoch dem „optimierten Gesamtkonzept“ und der entsprechenden Kostenberechnung für das Kombibad zustimmen. Im Vorfeld der Sitzung äußern sich die Aalener Sportvereine enttäuscht über die Pläne und machen mobil. Und das hat Gründe: Wie den Unterlagen zur Sitzung am Mittwoch

weiter

Schnell und gesund: Besser Essen ist nicht kompliziert

Fit und gesund Essen ist nicht nur Nahrungsaufnahme – die Ernährung hat Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden. So klappt’s mit der ausgewogenen Ernährung.

Aalen

Du bist, was du isst“ – in diesem Sprichwort steckt wirklich viel Weisheit. Ein fittes und gesundes Leben ist ohne eine ausgewogene und den Lebensumständen angepasste Ernährung unmöglich. Dieses Jahr veranstaltet der Verband für Ernährung und Diätetik (VFED) wieder den „Tag der gesunden Ernährung“. Ziel der Kampagne

weiter

Hüttenwerke gießen Walze für Palm

Großinvestition Die Hüttenwerke Königsbronn fertigen als SHW-Nachfolgeunternehmen Teile für die hochmoderne Papiermaschine in Neukochen.

Aalen

Auf der Baustelle der Papierfabrik Palm in Neukochen ist die Montage der weltweit schnellsten und breitesten Wellpappenrohpapiermaschine in der finalen Phase. Hauptlieferant für die Papiermaschine ist die finnische Firma Valmet. Neben vielen Innovationen rund um Energieeffizienz, Produktqualität und Ressourcenschonung ist die neue Filmpresse

weiter
  • 133 Leser

Landschaftspflege oder Umweltfrevel

Schättere-Trasse Mitglieder des Aalener BUND kritisieren Arbeiten am Gehölz entlang des Heckenlehrpfades. Die Stadt erklärt dies mit Pflegemaßnahmen zum Schutz der Magerrasenflächen.

Aalen

Mitglieder des BUND Ortsverbandes Aalen waren schockiert. Sie sprechen von „Ignoranz im Umgang mit dem beliebten ‘Natur- und Hecken-Lehrpfad’“. Neben einem „krassen Verstoß gegen ein naturschonendes Pflegemanagement“ und „offenbarer Unkenntnis“ der „wütenden Landschaftsgärtner“,

weiter

DRK und Malteser testen 730 Schüler und Eltern im Ostalbkreis

Pandemie Getestet wurde in Aalen, Bopfingen, Ellwangen und Schwäbisch Gmünd. Nur zwei Personen waren positiv.

Aalen/Gmünd/Ellwangen/Bopfingen. Zufrieden mit dem Verlauf des ersten Testtages am vergangenen Samstag haben sich die DRK-Kreisverbände Aalen und Schwäbisch Gmünd sowie der Malteser Hilfsdienst gezeigt. 730 Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern wurden in den vier Teststationen mit Antigen-Schnelltests in Aalen, Bopfingen,

weiter

Drei Leichtverletzte bei Haisterhofen

Ellwangen. Drei Menschen sind bei einem Unfall am Sonntagabend bei Haisterhofen verletzt worden. WIe die Polizei berichtet, missachtete ein 18 Jahre alter Opel-Fahrer gegen 20.20 Uhr die Vorfahrt eines aus Richtung Röhlingen heranfahrenden 48 Jahre alten VW-Fahrers, als er an der Einmündung zur L 1029 nach Röhlingen abbiegen wollte. Durch

weiter
  • 1897 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

8.45 Uhr: Der siebte Sieg im siebten Profikampf der noch jungen Boxprofikarriere brachte Felicitas Vogt gleich zwei Europameistertitel. Seit Samstag darf sich die 26-Jährige im Bantamgewicht Europameisterin der internationalen Boxverbände GBU (Global Boxing Union) und des Weltboxverbands der Frauen WIBF (Women’s International Boxing

weiter
  • 4
  • 1934 Leser

Corona: 187 aktive Fälle auf der Ostalb

In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuellen Corona-Fälle auf der Ostalb auf dem Laufenden.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Am Montag, 8. März, meldet das Landratsamt Ostalb folgende Coronazahlen: 9437 (+7) Fälle im Ostalbkreis. Desweiteren wurden 8974 (+5) Personen aus der Isolation entlassen. Aktive Fälle werden derzeit 187 (+2) gemeldet. Die Zahl der Verstorbenen liegt bei 276 (0).

Laut dem Stand vom 8. März, liegt

weiter

Corona: Inzidenzwert auf der Ostalb liegt bei 42

Pandemie Die aktuellen Coronazahlen, der Stand der Intensivbetten und die Impfzahlen - die Entwicklung im Ostalbkreis und in Baden-Württemberg in interaktiven Diagrammen. Stand: 8. März.

Aalen. An dieser Stelle dokumentieren wir in Tabellen und Grafiken die Entwicklung der Corona-Fälle im Ostalbkreis und in der Region. Diese Zahlen meldet das Landratsamt:

Gesamtzahl Aktive Fälle Verstorbene 7-Tage-Inzidenz 9437 187 276 42

(+7)

(+2)

(0) (-1)

Scrollen Sie nach unten zu unseren weiteren Grafiken.

Das könnte Sie auch zum

weiter

Regionalsport (4)

Horror-Serie hat ein Ende

Gut zwei Monate ist es her, als der frühere Aalener Coach Ralph Hasenhüttl nach dem 1:0-Sieg seines FC Southampton gegen den FC Liverpool auf die Knie sank und in Tränen ausbrach. Es war ein Moment, der um die Welt ging. Durch den Erfolg kletterte Southampton auf den sechsten Tabellenrang und hatte plötzlich nur noch vier Punkte Rückstand auf

weiter

Sport in Kürze

Merlins verlieren in Bayreuth Basketball. Nach den Niederlagen gegen Berlin und Würzburg, wollten die Merlins Crailsheim bei Medi Bayreuth zurück in die Erfolgsspur der bisher so stark verlaufenen Saison finden. Doch wie gegen Würzburg, kamen die Zauberer nicht so recht in die Begegnung und liefen früh einem zweistelligen Rückstand hinterher.

weiter
  • 161 Leser

Auch in Lockdown-Zeiten ist viel los

Fußball Was die Jugend des VfR Aalen derzeit macht: Ein kleiner Einblick.

Nachdem im vergangenen November unter Einhaltung der Corona-Verordnung noch im Freien ein Bewegungsangebot gemacht wurde, hatte die Jugendabteilung des VfR Aalen Anfang Dezember alle Aktivitäten auf dem Platz komplett eingestellt: Nicht aber den Trainingsbetrieb an sich.

Mit den Erfahrungen aus dem ersten Lockdown wurde innerhalb kürzester Zeit das

weiter

Charlotte Helzle löst Roland Vogt im VfR-Präsidium ab

Verein Beim VfR Aalen sitzt nach hundert Jahren die erste Frau im Präsidium. Charlotte Helzle rückt für den bisherigen Präsidiumssprecher Roland Vogt nach.

Exakt hundert Jahre waren Vorstandschaft und Präsidium des VfR Aalen nur von Männern besetzt. Seit dem 100. Geburtstag des Fußball-Regionalligisten ist das anders. Charlotte Helzle, Geschäftsführerin der Aalener Firma hema electronic GmbH, gehört seit diesem Montag dem Präsidium des VfR Aalen an. Dafür nicht

weiter

Überregional (93)

Kreis Göppingen: Mutmaßliche Sexualtäter in Haft

Polizeibericht Drei Männer sind verdächtig, ein elfjähriges Mädchen in einer Gemeinde im Landkreis Göppingen vergewaltigt zu haben

Göppingen. Weil drei Männer verdächtig sind, ein Mädchen in einer Gemeinde im Landkreis Göppingen vergewaltigt zu haben, befinden sie sich nun in Untersuchungshaft. Das teilt das Polizeipräsidium Ulm und die Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge wurde ein elfjähriges

weiter

„Im Schneckentempo“

Verbände kritisieren Stillstand. Merkel für Parität in allen Bereichen
Vor dem Weltfrauentag am Montag haben Politik und Verbände weitere Anstrengungen auf dem Weg zur Gleichstellung angemahnt. „Ein Blick in die Führungsetagen der Wirtschaft, aber auch der Politik zeigt uns, dass wir jedenfalls noch nicht am Ziel sind“, sagte die Kanzlerin. Angela Merkel hob hervor, dass „Talente und Blickwinkel beider weiter
Interview

„Schub für die E-Mobilität“

Der Ausstieg aus der Kernkraft läuft planmäßig, sagt Energieexperte Frithjof Staiß, der auch die Bundesregierung berät. Damit die Energiewende gelingt, müsse man sie jedoch europäischer denken. Wo steht die Energiewende? Frithjof Staiß: Bei der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien sind wir gut aufgestellt und haben das Ausbauziel bisher weiter

125 Verfahren laufen noch

SPD fordert für Ermittlungen Schwerpunktbehörden.
Die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen rechtsextremistischer Straftaten ist gestiegen. 2020 wurden 1652 Verfahren im Land eingeleitet, wie aus einer Antwort des Innenministeriums an die SPD hervorgeht. 2019 waren es 1507, 2018 noch 1080. Die Zahl rechtsextremistischer Straftaten ging im Corona-Jahr aber zurück– von 1549 Fällen 2019 auf 1479 weiter

2. Bundesliga Euphorie beim VfL Bochum

Beim Verfolger gewonnen, die Tabellenführung ausgebaut und die weiteren Aufstiegs-Konkurrenten mächtig unter Druck gesetzt – besser hätte das Wochenende für Zweitliga-Spitzenreiter VfL Bochum kaum laufen können. Und so geriet Trainer Thomas Reis ins Schwärmen. „Wir hatten auch ein bisschen Glück, aber die zweite Halbzeit haben wir weiter

300 000 Schnelltests für Firmen in der Grenzregion

Um weiter einen reibungslosen Grenzverkehr mit Frankreich und der Schweiz zu ermöglichen, will die Landesregierung den Unternehmen in der Grenzregion 300 000 Schnelltests aus dem Bestand des Landes zur Verfügung stellen. Das sei mit den Wirtschaftskammern vereinbart worden, hieß es in einer Mitteilung. An Hochrhein und Bodensee gibt es rund 100 000 weiter

33 Minuten für 6,5 Meter

Mars-Rover auf Testfahrt – und ist dabei nicht sehr schnell.
Der Mars-Rover „Perseverance“ hat seine erste Tour auf dem Mars erfolgreich hinter sich gebracht. Nach Nasa-Angaben legte das Fahrzeug zwei Wochen nach seiner Landung auf dem Roten Planeten eine Strecke von 6,5 Metern zurück – in 33 Minuten. Die Fahrt war als Test für Perseverance (auf deutsch in etwa „Durchhaltevermögen“) weiter

Alba-Tempo zu hoch für Ulm

Meister Alba Berlin hat in der BBL nach einem Kraftakt einen 84:76-Sieg bei Ratiopharm Ulm gefeiert.
Das Spitzenspiel in der Basketball-Bundesliga fand an diesem Wochenende in Neu-Ulm statt. Ratiopharm Ulm musste dabei nach zuvor vier Siegen in Folge gegen Alba Berlin eine 76:84-Niederlage hinnehmen. Nach einer guten ersten Halbzeit und einer 46:38-Pausenführung gegen das Euro-League-Team aus der Hauptstadt, das noch am Freitag bei Chimki Moskau antreten weiter

Alexander Klee gestorben

Der Maler und Grafiker Alexander Klee, Enkel des Malers Paul Klee, ist mit 80 Jahren gestorben. Das Berner Kunstmuseum und das Zentrum Paul Klee würdigten „seinen unabhängigen Geist und seinen lebensklugen Humor“. Klee veröffentlichte seine Arbeiten unter anderem unter dem Namen Aljoscha Ségard. Wieder ein Popkonzert Erstmals seit Beginn weiter

Arbeiter auf Luxusliner sitzen fest

Wegen zweier Erkrankter dürfen Hunderte die neu erbaute „Odyssey of the Seas“ nicht verlassen.
Wegen Coronavirus-Fällen auf dem neugebauten Kreuzfahrtschiff „Odyssey of the Seas“ sitzen Hunderte Arbeiter auf diesem fest. Sie dürfen das Schiff nach Anordnung des Hafenärztlichen Dienstes vorerst nicht verlassen, wie die Meyer-Werft mitteilte. Bei zwei Arbeitern war das Virus festgestellt worden, der Luxusliner liege daher vorerst weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Aston Villa – Wolverhampton 0:0 West Bromwich Albion – Newcastle Utd. 0:0 FC Burnley – FC Arsenal 1:1 (1:1) Sheffield United – FC Southampton 0:2 (0:1) Brighton & Hove Albion – Leicester City 1:2 (1:0) FC Liverpool – FC Fulham 0:1 (0:1) Manchester City – Manchester Utd. 0:2 (0:1) ?1.  weiter

Bahn kritisiert „horrende und realitätsferne Forderungen“

Die Tarifforderungen der Lokführergewerkschaft GDL an die Deutsche Bahn würden nach Konzernangaben erhebliche Kostensteigerungen nach sich ziehen. Personalchef Martin Seiler sprach von horrenden und realitätsfernen Forderungen, die die Mobilitätswende gefährdeten. „Die GDL muss jetzt aufhören, die Corona-Schäden zu leugnen, und Vernunft weiter
Biathlon

Balsam und Motivation zugleich

Zum Ende des Weltcup-Winters taut Denise Herrmann auf und wird in Nove Mesto Zweite.
Endlich klappt es wieder am Schießstand – und schon steht Denise Herrmann auf dem Podium. „So, wie ich mich gerade beim Schießen fühle, können noch gute Ergebnisse rauskommen“, sagte Herrmann nach Platz zwei in der Verfolgung beim Weltcup in Nove Mesto. Die 32-Jährige hofft nach einem durchwachsenen Biathlon-Winter im Endspurt weiter

Batteriebau angemahnt

Audi-Betriebsratschef Peter Mosch fordert ab 2023 eine eigene Batterieproduktion in Ingolstadt. „Hier müssen wir mehr Wertschöpfung in die Werke holen“, sagte Mosch der Branchenzeitung „Automobilwoche“. Die bisher geplante Montage solle erweitert werden. SGL Carbon im S-Dax Im Kleinwertesegment S-Dax der Deutschen Börse ist weiter
Börsenparkett

Besorgt über Renditen

Was machen die Anleiherenditen? Steigen sie weiter oder beruhigt sich das Geschehen wieder? Das sind – abgesehen von Corona, Impfungen und Lockerungen – derzeit die zentralen Fragen, die sich Händler und Anleger am Aktienmarkt in diesen Tagen fragen. Die Unsicherheit ist beträchtlich. Schließlich sind steigende Renditen tendenziell Gift weiter

Boeing Erneut Probleme mit Typ 737 Max

Die Piloten einer Boeing 737 Max auf dem Weg nach New York haben am Freitag während des Fluges ein Triebwerk wegen eines „mechanischen Problems“ abgeschaltet. Flug 2555 von Miami zum Flughafen Newark ist dennoch sicher gelandet. Laut Fluglinie American Airlines stand der Zwischenfall nicht mit dem Problem des Flugzeugtyps in Verbindung, weiter

Brand Feuer richtet hohen Schaden an

In der Heidelberger Altstadt haben sich Bewohner in der Nacht zum Sonntag wegen eines Feuers ins Freie retten müssen. Zwei Menschen wurden verletzt. Nach ersten Schätzung könnte Schaden in Höhe von einer Million Euro entstanden sein, so ein Polizeisprecher. Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache in einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen und weiter

Bremen holt Punkt in Köln

Kapitän Jonas Hector trifft kurz vor Schluss zum Remis.
Kapitän Jonas Hector hat dem 1. FC Köln bei seinem Comeback nach sechs Wochen vor einer weiteren bitteren Niederlage im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga bewahrt. Der in dieser Saison von zahlreichen Verletzungen geplagte Ex-Nationalspieler erzielte sieben Minuten vor dem Ende gegen Werder Bremen das 1:1 (0:0) und rettete dem FC einen letztlich weiter

Brüderlichkeit Christian Stückl ausgezeichnet

Der Regisseur und Theaterintendant Christian Stückl hat für sein Engagement gegen christlichen Antijudaismus in Stuttgart zum Auftakt der „Woche der Brüderlichkeit“ die Buber-Rosenzweig-Medaille erhalten. Der 59-Jährige habe die Oberammergauer Passionsspiele „mit Geduld und Ausdauer Zug um Zug überarbeitet“ und stehe ein weiter
Umfrage Landtagswahl BW 2021

Bürger fühlen sich in der Corona-Krise ohnmächtig

Die Hälfte der Befragten sieht keine Stelle, an die sie sich mit Anregungen oder Kritik wenden können. Wichtig sind Corona-Themen den Bürgern weiterhin.
Chaos bei der Vergabe von Impfterminen, Novemberhilfen, die auch im März noch nicht vollständig ausbezahlt sind, und ständige Störungen beim digitalen Lernen – die großen Baustellen der vergangenen Wochen und Monaten bleiben den Menschen in Baden-Württemberg im Gedächtnis. Aus der neuen Ausgabe des BaWü-Checks, einer großen Umfrage der weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen einer Woche ist trotz fortgesetztem Lockdown in Baden-Württemberg gestiegen. Der Wert liegt nach Angaben des Landesgesundheitsamts in Stuttgart vom Sonntag (Stand 16 Uhr) bei 60,5. Vor acht Tagen lag die 7-Tage-Inzidenz bei 51,9. Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen stieg am Sonntag weiter
Corona aktuell

Corona aktuell

Am Freitag ist die Zahl der mit Sars-CoV-2 Infizierten um 1070 auf 322 236 gestiegen. Die Zahl der an oder mit Covid-19 gestorbenen Menschen erhöhte sich um 35 auf 8249. Als seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie genesen gelten 299 763 Menschen, teilt das Landesgesundheitsamt mit (Stand: 16 Uhr). Die landesweite 7-Tage-Inzidenz weiter

Corona-Ausbruch 200 Menschen in Quarantäne

Nach einem Corona-Ausbruch in einem Kindergarten in Geislingen an der Steige (Kreis Göppingen) müssen etwa 200 Menschen in Quarantäne. Bei neun Kindern und Erziehern sei das Coronavirus nachgewiesen worden, in mindestens zwei Fällen war es die ansteckendere Großbritannien-Variante, so das Landratsamt Göppingen. Zudem sei das Virus bereits im familiären weiter

Corona-Einsatz Polizei löst große Party auf

Gleich zwei Mal muss ein Parkplatz in Sinsheim geräumt werden.
Mit Campingstühlen, Wasserpfeifen und Lautsprecher auf dem Autodach haben mehr als 50 Menschen in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) gefeiert und damit gegen die Corona-Regeln verstoßen. Eine Streife bemerkte die Autos. Als die Beamten sich näherten, seien viele der Feiernden geflüchtet. Der Parkplatz wurde geräumt und gesperrt. Einige Partygäste kehrten weiter

Corona: Affen geimpft

In den USA erhalten Menschenaffen ein spezielles Vakzin.
Im Zoo von San Diego im US-Bundesstaat Kalifornien sind die ersten Menschenaffen gegen Covid-19 geimpft worden. „Der Impfstoff wurde speziell für Tiere entwickelt“, hieß es in einer Mitteilung. Geimpft wurden laut „National Geographic“ vier Orang-Utans und fünf Bonobos, demnächst sollen vier weitere Affen an der Reihe sein. weiter
Kommentar Michael Gabel zum verpfuschten Schnelltest-Start

Das nächste Chaos

Der Ansturm auf die Billig-Schnelltests bei Aldi hat gezeigt: Die Sehnsucht der Deutschen, endlich wieder ein etwas normaleres Leben führen zu können, ist riesengroß. Denn auch wenn die Aussagekraft der Schnelltests begrenzt ist: Wer ein negatives Testergebnis besitzt, kann Freunde oder Verwandte treffen, ohne ständig wegen Ansteckungen besorgt weiter
VfB Stuttgart

Der Fluch der vielen Tore

VfB-Stürmer Sasa Kalajdzic erzielt beim Remis gegen Frankfurt die kurzzeitige Führung. Auf dem Markt für Jungstars wird er immer begehrter.
Auf dem Hosenboden sitzt Sasa Kalajdzic im Strafraum und kann es kaum glauben. Gerade hat er den Ball mit der Spitze seines Kickstiefels über die Linie gedrückt – und damit auch im sechsten Spiel nacheinander ein Tor erzielt. „Ich dachte: geil, isser wieder drinnen!“, berichtet der Mittelstürmer des VfB Stuttgart hinterher, nachdem weiter

Ein rechter Schrei nach Liebe

Online-Dating kann sehr hart sein. Der tollste Charakter, das schönste Gesicht, alles nichts wert, wenn man diese Stärken nicht digital verkaufen kann, mit edlen Bildern und knackigen Selbstbeschreibungen. So weit der Alltag. Manche Menschen haben es jedoch besonders schwer. Zum Beispiel Nazis. Wer fest an die Überlegenheit der weißen Rasse glaubt, weiter
Kommentar Dieter Keller zur Masken-Affäre der Union

Einfach dreist

Geldgier erklärt vieles. Auch dass Bundestagsabgeordnete jedes Schamgefühl verlieren und für ihre Hilfe bei der Beschaffung knapper Corona-Schutzmasken die Hand aufhalten. Der naive Wähler hätte gedacht, dass es zu ihren selbstverständlichen Aufgaben gehört, die Behörden in der Notlage im vergangenen Jahr zu unterstützen. Und zwar ohne gleich weiter

Flughafen am Südpol

Australien will im Naturparadies Antarktis einen Airport bauen. Experten sind entsetzt und vermuten geopolitische Gründe.
Die Antarktis gilt als einer der letzten weitgehend unberührten Naturräume der Erde. Das hat nicht nur mit der Lage des Kontinents zu tun, sondern auch mit seinem unwirtlichen Klima. In Tälern des Ostantarktischen Plateaus wurden einmal Temperaturen von minus 98 Grad gemessen. In dieser einmaligen Region mit ihren seltenen Tierarten plant Australien weiter

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Bayer Leverkusen – Turbine Potsdam 4:2 (1:0) SGS Essen – Werder Bremen 2:1 (1:0) SC Freiburg – FC Bayern 1:5 (0:2) SV Meppen – VfL Wolfsburg 0:4 (0:2) TSG Hoffenheim – Eintr. Frankfurt 2:0 (2:0) ?1.  FC Bayern 15 15 0 ?0 59:3? 45 ?2.  VfL Wolfsburg 15 13 1 ?1 47:11 40 weiter

Frauenfußball Freiburg kann FCB nicht bremsen

Die Fußballerinnen von Bayern München kommen ihrem Traum vom vierten Meistertitel immer näher. Das Team von Trainer Jens Scheuer feierte am Sonntag mit einem 5:1 beim SC Freiburg den 15. Sieg im 15. Spiel und hat als Bundesliga-Spitzenreiter weiter fünf Punkte Vorsprung auf Titelverteidiger VfL Wolfsburg. Der Double-Gewinner setzte sich beim Aufsteiger weiter

Frisch Auf überrascht

Der Spitzenreiter hat den Titelverteidiger nur mit größter Mühe auf Distanz gehalten: Mit einem schwer erkämpften 29:28 (16:11)-Erfolg bei GWD Minden wahrte die SG Flensburg/Handewitt in der Handball-Bundesliga den Vorsprung vor dem Nordrivalen THW Kiel. Der hatte die SG am Samstag mit einem souveränen 30:22 (18:7) gegen die HSG Nordhorn/Lingen weiter

Fußball Auch Kramer kann nicht zaubern

Neuer Trainer, altes Leid: Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat beim Debüt von Frank Kramer den ersten Sieg der Rückrunde verpasst. Gegen Union Berlin kamen die Ostwestfalen nicht über ein 0:0 hinaus und stehen nach sechs Spielen in Folge ohne Sieg weiter auf dem Relegationsplatz. Union hält durch das Remis Anschluss zu den Europacup-Plätzen. weiter

Futurist und Lichtmagier: Heinz Mack wird 90

Als Kanzler Adenauer in den 50er Jahren „Keine Experimente!“ predigte, träumte der junge Künstler Heinz Mack von Expeditionen in die Sahara. Kurzentschlossen übermalte er auf den CDU-Plakaten das Wort „keine“ mit schwarzer Farbe. Dafür musste er 24 Stunden in Haft verbüßen. An diesem 8. März wird der Mitbegründer der weiter

Geld ist in Gefahr

In Deutschland sind Anlagen bei Banken sehr sicher. Anders kann es im EU-Ausland aussehen, warnen Verbraucherschützer.
Die Schließung der bislang allgemein eher unbekannten Greensill Bank in Bremen trifft offenbar auch einige Tausend Privatanleger. Rund eine Milliarde Euro sollen sie beim Institut geparkt haben, weil dort attraktivere Zinsen geboten werden. Aktuell kommen die Anleger nicht an ihr Geld, die Einlagen sind aber bis zu 100 000 Euro abgesichert. weiter

Geld vom Land für den Nahverkehr

Mehr als 200 Millionen Euro werden vorzeitig an Kommunen überwiesen. Das soll gegen Engpässe helfen.
Das Land will die für den öffentlichen Personennahverkehr in Baden-Württemberg vorgesehenen Fördergelder zum Großteil früher als geplant auszahlen. Damit wolle man möglichen Liquiditätsengpässen bei den Stadt- und Landkreisen entgegentreten, teilten die Regierungsfraktionen von Grünen und CDU sowie das Landesverkehrsministerium am Sonntag weiter

Gladbachs Rose geknickt

Nach der fünften Schlappe in Folge gerät der scheidende Gladbacher Trainer, Marco Rose, immer mehr in die Schusslinie. „Im Umfeld passieren gerade ein paar Sachen“, ahnt der Coach nach dem 0:1 gegen Leverkusen. Foto: dpa weiter
Klassisch

Grigori Frid zu entdecken

Den Namen Grigori Frid (1915-2012) kennt man vielleicht von seiner Oper „Das Tagebuch der Anne Frank“. Dabei hat der aus Sankt Petersburg stammende Komponist ein gewaltiges Oeuvre für nahezu alle Gattungen geschaffen. Nun haben die Pianistin Elisaveta Blumina und das Vogler Quartett zwei grandiose Kammerwerke des Meisters eingespielt: „Phädra“ weiter

Gut eingepackt beim Spaziergang am See

Ziemlich kalt war es am Wochenende im Südwesten, zuerst aber immerhin sonnig. bevor immer Wolken aufzogen. Für einen Spaziergang am Bodenseeufer in Überlingen hat das Wetter gepasst. Foto: Felix Kästle/dpa weiter

Häfler gegen Bühl

Der deutsche Rekordmeister VfB Friedrichshafen bekommt es in den Play-offs der Bundesliga als Hauptrundensieger ab Mittwoch mit den Volleyball Bisons Bühl zu tun. Bühl sicherte sich Platz acht und damit sein Ticket durch ein 3:1 über die United Volleys Frankfurt. Das Format wurde wegen der Corona-Pandemie leicht angepasst. Kobald bleibt beim KSC weiter

Hanna Klein rennt zu EM-Bronze

Hanna Klein aus Tübingen hat bei den Hallen-Europameisterschaften in Torun die Bronzemedaille gewonnen. Die 1500-m-Läuferin musste sich bei den Titelkämpfen in Polen nach einer bärenstarken Schlussrunde in 4:20,07 Minuten nur der neuen Europameisterin Elise Vanderelst aus Belgien (4:18,44) sowie der Britin Holly Archer (4:19,91 Minuten) geschlagen weiter

Hoffnung für den Sommer

Viele Beschränkungen könnten wegfallen, hofft Minister.
Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hat eine vollständige Rücknahme der Corona-Beschränkungen für den Sommer in Aussicht gestellt. „Wenn wir jedem in Deutschland ein Impfangebot gemacht haben, dann können wir zur Normalität in allen Bereichen zurückkehren“, sagte er der Funke Mediengruppe. Dies könnte im Sommer möglich werden weiter

Hohe Mieten steigern Pendlerzahl

Teurer Wohnraum und mehr Beschäftigte: 13 Millionen machten sich zuletzt täglich auf einen längeren Weg zur Arbeit.
Hohe Mieten in den Großstädten führen aus Sicht der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) zu einer steigenden Zahl an Pendlern. „Weil das Wohnen in Deutschlands Großstädten nach jahrelangen teils exorbitanten Mietsteigerungen für viele Beschäftigte nicht mehr bezahlbar ist, bleibt für sie als Alternative oft nur stundenlange weiter

Hongkong China verteidigt Wahlrechtsreform

Wang: Reform soll "Übergang Hongkongs von Chaos zu Kontrolle" fördern
Chinas Außenminister Wang Yi hat die umstrittene Reform des Wahlrechts in Hongkong verteidigt. Das Vorhaben sei „rechtmäßig, angemessen und vernünftig“, sagte Wang am Rande des Nationalen Volkskongresses. Die geplante Reform war von der EU und den USA als Verletzung der Autonomierechte Hongkongs kritisiert worden. China treibt eine Änderung weiter

Hund übersteht Unfall-Tour nahezu unverletzt

Ein Auto hat in Schwäbisch Hall einen Hund angefahren und ihn unbemerkt 40 Kilometer weit mitgenommen. Der Hund sei vom Wagen „mehr oder weniger aufgegabelt“ worden und in einen Hohlbereich am Kühler geraten, sagte ein Sprecher der Polizei. Der 27 Jahre alte Fahrer sagte später, er habe nichts vom Unfall und dem blinden Passagier mitbekommen. weiter

Job-Abbau erst später

Zusammenarbeit soll Folgen der Transformation verzögern.
Daimler-Truck-Chef Martin Daum sieht in der jüngst verkündeten Zusammenarbeit mit dem US-Motorenbauer Cummins vor allem einen Gewinn: Zeit, um den Abbau von Arbeitsplätzen als Folge der Transformation hinauszuzögern. „Die Wahrheit, der wir ins Auge sehen müssen, ist: Die Transformation wird Arbeitsplätze kosten.“ Sie deshalb zu verhindern, weiter
Leitartikel André Bochow zum Internationalen Frauentag

Kampf ohne Ende

Jahr für Jahr wird am 8. März der Internationale Frauentag begangen. Von manchen. Einige Frauen bekommen Blumen, vorzugsweise in Ostdeutschland. Anderswo fragt man, was dieser Tag zu bedeuten habe. Es gibt doch den Muttertag. In Berlin wurde der 8. März sogar Feiertag. Allerdings eher, weil sich die Regierungsparteien nicht auf die Feierwürdigkeit weiter
Autobiografie

Kampf um eine gerechte Welt

Am Frauentag erscheint die Geschichte von Kamala Harris auf Deutsch: „Der Wahrheit verpflichtet“.
„Vorab möchte ich zwei Dinge erwähnen: Mein Name wird ,Kammala' ausgesprochen, mit der Betonung auf der ersten Silbe. Er bedeutet Lotusblüte, und diese ist in der indischen Kultur ein besonderes Symbol. Und ich möchte betonen, dass dies ein sehr persönliches Buch ist.“ So steht es im Vorwort der Autobiografie „Der Wahrheit verpflichtet“, weiter

Kernkraft für das Klima?

Zehn Jahre nach der Tragödie von Fukushima wird erneut über Atomkraft diskutiert. Die einen wollen auf diese Weise die Erderwärmung aufhalten, die anderen halten das für Unfug.
Zehn Jahre ist es her, als eine Naturkatastrophe im japanischen Distrikt Fukushima die ganze Welt erschütterte. Ein Erdbeben löste einen Tsunami aus, der zu einer Kernschmelze im dortigen Atomreaktor führte. Die Schockwellen reichten bis nach Berlin, wo die schwarz-gelbe Bundesregierung eine erst ein Jahr zuvor beschlossene Laufzeitverlängerung weiter

Kliniken ohne Impfdosen

Der ganze Nachschub geht an die Impfzentren im Land.

Angesichts eines weiter großen Mangels an Corona-Impfstoffen stellt die Landesregierung den Krankenhäusern im Südwesten vorerst keine gesonderten Impfdosen mehr fürs Personal zur Verfügung. Stattdessen wolle man neue Impfdosen komplett an die im ganzen Land verteilten Impfzentren liefern. „Noch immer ist der Impfstoff

weiter
  • 5

Kurz vor dem Ziel fehlen die Kräfte

Pascal Ackermann hat den erhofften Tagessieg zum Auftakt der traditionsreichen Rad-Fernfahrt Paris-Nizza deutlich verpasst. Der 27-Jährige musste sich im Massensprint nach 166 Kilometern mit Start und Ziel im westlich von Paris gelegenen Saint-Cyr-l‘École mit Platz sechs begnügen. Den Sieg sicherte sich der Ire Sam Bennett souverän vor dem französischen weiter

Land erlaubt zusätzliche Öffnungen

Regionale Lockerungen im Handel und bei privaten Treffen. Inzidenzwerte müssen aber konstant niedrig sein.
Die Corona-Einschränkungen in Baden-Württemberg werden an diesem Montag teils gelockert. So dürfen sich in Kreisen mit einer Inzidenz von unter 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner künftig wieder bis zu fünf Menschen aus zwei Haushalten treffen, wie aus der am Wochenende veröffentlichten aktualisierten Corona-Verordnung des Landes hervorgeht. weiter
Fußball Bundesliga

Leipzig ist gerüstet für Titelkampf

Engagierte Freiburger haben gegen RB beim 0:3 nicht den Hauch einer Chance. Spannung vor Liverpool-Spiel steigt.
Julian Nagelsmann versuchte die Meisterfrage elegant zu umschiffen, doch sein Pendant Christian Streich redete nicht um den heißen Brei herum. „Es ist so, dass Leipzig, so wie sie auftreten, ein ernsthafter Konkurrent für Bayern München ist. Das steht außer Frage. Ich denke, dass es bis zum Ende ein Zweikampf wird“, sagte der Trainer weiter
Leute im Blick

Leute im Blick

Nicolas Cage Der US-Schauspieler und Oscar-Preisträger (47) hat nach Medienberichten seine Freundin Riko Shibata geheiratet. Das Paar habe sich bereits am 16. Februar in Las Vegas das Ja-Wort gegeben, berichtete das „People“-Magazin. „Es ist wahr und wir sind sehr glücklich“, wurde Cage von dem Blatt zitiert. Lena Gercke Die weiter
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 4 Mio. EUR auf die Losnummer 1 508 695 100 000 EUR auf die Losnummer 0 502 424 50 000 EUR auf die Losnummer 1 469 066 10 000 EUR auf die Losnummer 2 069 545 Je 1000 EUR auf die Endziffer 0201 Je 750 EUR auf die Endziffer 04, 12, 28, 30, 34 Ergänzungszüge Es sind keine Ergänzungszüge angefallen. Glücksspirale Endziffer weiter

Masken-Affäre setzt der CDU im Südwesten zu

Nach CSU-Vizefraktionschef Nüßlein zieht sich auch der CDU-Abgeordnete Löbel aus der Politik zurück – kurz vor den Landtagswahlen.
Eine Woche vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist die Union in schweres Fahrwasser geraten. Der Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel, der für die Vermittlung von Geschäften mit Corona-Schutzmasken hohe Provisionen kassiert haben soll, beendet seine Politkarriere, will sein Bundestagsmandat aber erst Ende weiter

Masken-Affäre setzt der CDU im Südwesten zu

Nach CSU-Vizefraktionschef Nüßlein zieht sich auch der CDU-Abgeordnete Löbel aus der Politik zurück – kurz vor den Landtagswahlen.
Eine Woche vor den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz ist die Union in schweres Fahrwasser geraten. Der Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel, der für die Vermittlung von Geschäften mit Corona-Schutzmasken hohe Provisionen kassiert haben soll, beendet seine Politkarriere, will sein Bundestagsmandat aber erst Ende weiter

Messe in Mossul

Vor einer symbolbeladenen Trümmerlandschaft begrüßt Papst Franziskus in Mossul die Gläubigen. Vor den teilweise eingestürzten Mauern der über tausend Jahre alten Kirche der Unbefleckten Empfängnis betete Franziskus für die Opfer des Krieges. Mossul war 2014 vom IS überrannt worden, tausende Jesiden, Christen und Muslime wurden getötet. Foto: weiter

Mindestlohn Scholz für schnelle Anhebung

SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz und Arbeitsminister Hubertus Heil wollen den Mindestlohn bis 2022 auf zwölf Euro erhöhen. „Wir haben jetzt so viel Beifall geklatscht für die Corona-Heldinnen und Corona-Helden. Da sind ganz viele drunter, die von einer Mindestlohn-Erhöhung profitieren würden“, sagte Scholz, der auch Finanzminister ist, weiter

Missbrauch Woelki kündigt Konsequenzen an

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Woelki hat bekräftigt, aus dem unabhängigen Gutachten zum Umgang von Bistumsverantwortlichen mit Missbrauchsfällen Konsequenzen zu ziehen. Wenn am 18. März die juristische Untersuchung der Kanzlei Gercke und Wollschläger zur Zeit von 1975 bis 2018 veröffentlicht werde, stehe auch sofort die Frage im Raum, welche weiter
Fußball

Müllers Lust auf Titeljagd im Sommer

Bayern-Star bei Bundestrainer Löw wohl doch wieder auf dem Zettel. Der Routinier zeigt sich bereit.
Joachim Löw macht die Tür für ein EM-Comeback immer noch ein bisschen weiter auf. Und Thomas Müller lässt längst keine Zweifel mehr aufkommen, dass er schon bald mit Schwung durch diese hindurchmarschieren will. „Ich habe Lust, im nächsten Sommer nach Titeln zu jagen. Was dann am Ende passiert, das werden wir sehen“, sagte der bislang weiter

Nach Messerattacke dienstunfähig

Lehrerin wartet nach drei Jahren immer noch aufs volle Unfallruhegehalt.
Christine Bauer ist wütend. In einem offenen Brief wirft sie der Kultusministerin und CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann vor, sich „unfähig, mehr noch: unmenschlich“ verhalten zu haben. „Wählen werde ich Sie auf keinen Fall.“ Bauers Groll hat einen Grund: Vor ziemlich genau drei Jahren wurde die damalige Lehrerin an einer weiter

Neue Folge des Podcasts zur Wahl

Mit der fünften Folge des Podcasts „Wahl-Check Südwest“ der SÜDWEST PRESSE machen wir das Quintett der Spitzenkandidaten komplett: Als Person der Woche stellen wir diesmal SPD-Chef Andreas Stoch vor – und erklären, wie der Jurist in kurzer Zeit zum wichtigsten Mann in der Landes-SPD wurde. Außerdem sprechen Südwestumschau-Ressortleiter weiter

Notbremse gegen die Corona-Katastrophe

Mit der Schließung von Geschäften und Abstandsregeln gehen mehrere Großstädte in Brasilien nach langem Zögern nun doch gegen die Corona-Epidemie vor. In Rio de Janeiro (Foto) überwachen Polizisten die nächtliche Schließung von Supermärkten, in São Paulo müssen alle nicht notwendigen Geschäfte zwei Wochen lang schließen. In Brasilien grassiert weiter

Olympia Schwanitz für Verschiebung

Die frühere Kugelstoß-Weltmeisterin Christina Schwanitz hat sich für eine erneute Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio bis ins Jahr 2024 ausgesprochen. So könne man die Vier-Jahres-Periode wiederherstellen, sagte Schwanitz im Deutschlandfunk. „Dann hat die Welt Zeit, mit Corona zu leben. Und dann geht es nicht mehr um Angst, sondern weiter

Optimistisch fürs Reisen

Chef Andryszak ist zuversichtlich für einen Urlaub im Hochsommer.
Der Deutschlandchef des Tui-Konzerns, Marek Andryszak, sieht trotz der Corona-Pandemie gute Chancen für den Sommerurlaub. „Heute herrscht natürlich noch Unsicherheit über Öffnungen zu Ostern, bereits für Pfingsten bin ich allerdings schon sehr viel zuversichtlicher", sagte Andryszak nach Angaben vom Sonntag dem Portal "t-online". Für die weiter

Pech in der Wetterlotterie

Beim Sieg des Schweizers Odermatt wäre mehr drin gewesen.
Am Tag nach seiner bitteren Enttäuschung konnte Andreas Sander schon wieder lächeln. Platz acht in einem verrückten Super-G in Saalbach, das konnte sich sehen lassen. „Das war eine deutliche Steigerung, ich bin nicht ganz unzufrieden mit der Platzierung“, sagte der WM-Zweite in der Abfahrt. Im WM-Ort von 2025 hatte Sander zuvor nur Platz weiter

Protestierer verletzen vier Polizisten

Bei Demonstrationen gegen AfD-Infostände in Lörrach und Stuttgart kommt es zu Zusammenstößen.
Bei Protesten gegen die AfD hat es im Südwesten Zusammenstöße zwischen Demonstrierenden und der Polizei gegeben. Insgesamt wurden vier Polizisten angegriffen und leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. In Lörrach hatten sich am Samstag rund 50 Menschen in der Nähe eines AfD-Wahlkampfstandes versammelt, um gegen die Partei zu protestieren, wie weiter

Prozess gegen Ex-Polizisten beginnt

Der erste Prozess im Fall des getöteten George Floyd startet am Montag: gegen den Ex-Polizisten, der auf Floyds Hals kniete. Zuvor stellten Bürgerrechtler Vorschläge für eine Polizeireform vor, Floyds Tochter Gianna war dabei. Foto: Mark Felix/afp weiter

Räuber verletzt Seniorin

Ein Fahrradfahrer hat in Karlsruhe einer 89 Jahre alten Frau die Handtasche entrissen. Die Frau stürzte dabei schwer, teilte die Polizei mit. Passanten kümmerten sich um die Seniorin, die ins Krankenhaus musste. In ihrer Handtasche waren 30 Euro. Flucht zu Fuß vereitelt Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein ist ein Autofahrer im Kreis Tuttlingen weiter

Schulen Karliczek will Nachholplan

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) fordert eine „nationale Kraftanstrengung“, um dauerhafte Folgen der langen Schulschließungen abzuwenden. Sie sagte der „Bild am Sonntag“, Bund und Länder sollten dafür ein „wirklich großes Nachholprogramm“ auflegen. „Daran arbeiten wir gerade.“ Sie hoffe, weiter

Schwarzwaldhaus zerstört

Ein mehrere hundert Jahre altes Schwarzwaldhaus ist in Furtwangen abgebrannt. Der Schaden liege bei 400 000 Euro, teilte die Polizei mit. Die Bewohner konnten rechtzeitig aus dem Gebäude, kurz darauf brannte das Holzhaus lichterloh. Die Brandursache ist noch unklar. Rettung vom Balkon Die Feuerwehr hat in Ellwangen (Ostalbkreis) bei einem Brand eine weiter

Schweiz Burka-Verbot kommt

Die Schweizer haben bei einer Volksabstimmung mit mehr als 51 Prozent für ein landesweites Verhüllungsverbot gestimmt. Die Vorlage zielte darauf ab, muslimischen Frauen das Tragen von Burka oder Nikab im öffentlichen Raum zu verbieten. Die Initiative zum Verbot kommt vom rechtskonservativen „Egerkinger Komitee“. Der radikale Islam müsse weiter
Bundesliga FC Bayern gegen Borussia Dortmund

Schwere Vorwürfe gegen den Unparteiischen

Die Spieler von Borussia Dortmund fühlen sich nach der 2:4-Niederlage gegen Bayern München benachteiligt und unterstellen Schiedsrichter Marco Fritz sogar Absicht.
Der Frust über die nächste Pleite im deutschen Clásico entlud sich bei Marco Reus in heftiger Schiedsrichter-Schelte. „Für mich hat der Schiri keine Eier gehabt, da zu pfeifen“, schimpfte der Kapitän von Borussia Dortmund über die Schlüsselszene der Schlussphase. Nach einem Zweikampf zwischen Bayerns Flügelstar Leroy Sané und BVB-Defensivmann weiter

Sevilla schwächelt weiter

Mit einer Serie von drei Niederlagen reist der FC Sevilla zum Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League zu Borussia Dortmund. Die Mannschaft von Trainer Julen Lopetegui verlor beim FC Elche 1:2. Rangers jubeln Die Glasgow Rangers sind erstmals seit 2011 wieder schottischer Meister. Der Rekordchampion um Teammanager Steven Gerrard holte seinen 55. weiter

Ski Nordisch

SKI NORDISCH WM in Oberstdorf Kombination Teamsprint, Großschanze/2x7,5 km: 1. Greiderer/Lamparter (Österreich) 29:29,7 Min. (295,0 Pkt./ 29:27,7 Min.), 2. Andersen/Riiber (Norwegen) 39,6 Sek. zurück (278,8/29:35,3), 3. Frenzel/Rießle (Geyer/Breitnau) 1:07,4 Min. (260,2/29:25,1). Langlauf Männer, 50 km klassisch: 1. Iversen (Norwegen) 2:10:52,9 weiter
Nordische Ski-WM in Oberstdorf

Skispringer schönen die Bilanz

Bei der nordischen WM in Oberstdorf holen fünf von sechs Medaillen Lokalmatadoren. Sorgen bereiteten vor allem die Auftritte der Langläufer. Aber auch die Kombinierer haben ihre Ziele verfehlt.
Goldener Glanz auf der Schanze, Pannen und Enttäuschung in der Loipe: Mit dem herausragenden Lokalhelden Karl Geiger an der Spitze haben die Skispringer bei der Heim-WM als großer Lichtblick im Gastgeber-Team aufgetrumpft. Die schwächste Medaillenausbeute des Deutschen Skiverbandes seit 2013 konnten aber auch Geiger und Doppel-Weltmeister Markus weiter

Sofortiger Rückzug gefordert

Der Mannheimer CDU-Abgeordnete Nikolas Löbel verabschiedet sich aus der Politik. Dass er noch bis August im Bundestag bleiben will, stößt auf Kritik.
Die Affäre um fragwürdige Geschäfte mit Corona-Masken kostet den Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel die politische Karriere, sie bringt die Christdemokraten kurz vor der Landtagswahl zudem schwer in Bedrängnis. Nach geballtem Druck aus der Union kündigte der 34-jährige frühere JU-Landeschef Löbel am Sonntag an, dass er sein weiter
SPORT AKTUELL

Sport aktuell

Fußball Bundesliga-Primus Bayern München hat gegen Borussia Dortmund mit 4:2 gewonnen. RB Leipzig bleibt nach dem 3:0 in Freiburg hartnäckigster Verfolger. Der VfB Stuttgart erreichte ein 1:1 in Frankfurt. Wintersport Mit Gold im Teamwettbewerb haben die deutschen Skispringer die nordische Ski-WM in Oberstdorf erfolgreich beendet. weiter
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 18.50 Uhr: Fußball, England, Premier League: FC Chelsea – FC Everton und West Ham United – Leeds United 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 24. Spieltag: Hamburg – Holstein Kiel Eurosport 14.15 Uhr: Radsport, 79. Paris – Nizza, 2. Etappe: Oinville-sur-Montcient – Amilly (188 km) MagentaSport 18.15 Uhr: Eishockey, DEL, weiter
Wahl in Baden-Württemberg

Staatstheater und mehr

Wie fällt die Bilanz von Kunstministerin Theresia Bauer (Grüne) aus? Ihr größter Erfolg ist die vorangetriebene Kolonialismusdebatte.
Die Grünen und die Hochkultur. Vielleicht war das mal, in alten Zeiten, ein basisdemokratischer Widerspruch in dieser Partei gewesen. Oder auch nur das Klischee davon. Winfried Kretschmann jedenfalls, der so landesväterlich seit 2011 Baden-Württemberg regiert, liebt die Oper. Und trat gerne in Stuttgart auf als oberster Garant einer Generalsanierung weiter

Streit über Schnelltests

Bund und Länder machen sich jetzt gegenseitig für das Vorbereitungschaos verantwortlich.
Bei Aldi waren sie am Sonnabend innerhalb weniger Minuten ausverkauft: die Schnelltests, mit denen auch Laien erkennen können, ob sie infektiös sind oder nicht. Man sei „vom Ansturm in dieser Intensität doch überrascht“, teilten Aldi Süd und Aldi Nord mit. Für diese Woche werde mit weiteren Lieferungen gerechnet. Unklar ist dagegen, weiter
Fußball Bundesliga

Toller Baumgartner beendet Casteels-Serie

Hoffenheim bezwingt Wolfsburg 2:1: Nach 673 Minuten muss der VfL-Torhüter wieder hinter sich greifen.
Christoph Baumgartner genoss die Krönung seines 30-Stunden-Wohlfühlprogramms spür- und sichtbar. „Die letzten zwei Tage waren sehr, sehr schön für mich“, sagte Baumgartner nach dem 2:1 (2:1)-Sieg der TSG 1899 Hoffenheim gegen den Tabellendritten VfL Wolfsburg. Er habe sich jetzt erstmal ein Radler verdient. Gründe zum Anstoßen hatte weiter

Überglückliche Ramona Hofmeister

Dritter Saisonsieg , dazu die kleine Kristallkugel erfolgreich verteidigt – „absolut Hammer“, meinte Ramona Hofmeister. Tatsächlich sei es ja ihre „Traumvorstellung“ gewesen, so die 24 Jahre alte Snowboarderin, den letzten Parallel-Riesenslalom dieses Winters im slowenischen Rogla zu gewinnen und damit erneut die Weltcupwertung weiter

Umjubelter Papst auf außergewöhnlicher Mission

Nach Jahren des IS-Terrors und sozialer Unruhen trägt Franziskus eine Botschaft nicht nur an die christliche Minderheit in den Irak. Er hofft, einen neuen Dialog ins Rollen zu bringen.
Vor einer im Krieg zerstörten Kirchenruine in der nordirakischen Stadt Mossul steigt eine weiße Taube auf, entlassen aus den Händen von Papst Franziskus. Es sind eindrückliche Bilder zwischen Scharen jubelnder Christen in einer Region, in der die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) über Jahre Gewalt und Schrecken verbreitete. Franziskus ist der weiter
Fotoausstellung Tübingen Corona

Ungeschönter Blick auf die Intensivstation

Um den Kampf von Pflegerinnen und Pflegern gegen das Virus sichtbar zu machen, hat eine Tübinger Krankenschwester einen Fotografen beauftragt. Dabei sind bewegende Bilder entstanden.
Eine Pflegerin blickt nach ihrer Schicht erschöpft in die Kamera, im Gesicht hat sie rote Druckstellen vom stundenlangen Tragen der Schutzmaske, ihr blauer Kittel ist am Rücken nass geschwitzt. Ein Patient, nur mit einem Flügelhemdchen bekleidet, sitzt an der Kante des Intensivbetts, über seinen Rücken laufen dutzende Schläuche, über die er lebensnotwendige weiter

US-Senat Ja zu Bidens Corona-Hilfspaket

Republikaner votieren geschlossen gegen Vorhaben
Das billionenschwere Corona-Hilfspaket von US-Präsident Joe Biden hat eine weitere wichtige Hürde im Kongress genommen: Nach einer Marathon-Debatte mit diversen Änderungsanträgen nahmen die Senatoren in Washington das Paket mit 50 zu 49 Stimmen an. Der Entwurf geht nun zurück an das Repräsentantenhaus. Dort wird mit einer raschen Verabschiedung weiter
Kommentar Manuela Harant zur nordischen Ski-WM in Oberstdorf

Viel Arbeit für den DSV

Im Endspurt wurden es doch noch goldene Titelkämpfe für den Deutschen Ski-Verband (DSV): Während den nordischen Skisportlern in den Einzelwettbewerben der ganz große Erfolg verwehrt blieb, polierten vor allem die Skispringer und Kombinierer die Medaillenbilanz in den abschließenden Teamwettbewerben auf. Zum einen bestätigt das die Wettbewerbsfähigkeit weiter

Zoff bei den Royals nach Interview

Die Queen ist sauer, will den „Zirkus“ um Harry und Meghan aber ignorieren. Heute wird das Gespräch gesendet.
Von der Traumhochzeit zur royalen Schlammschlacht in nicht einmal drei Jahren: Das TV-Interview von Meghan und Harry droht die britische Königsfamilie zu zerreißen. Die Atmosphäre zwischen dem in den USA lebenden Paar und der Royal Family wirkt vergiftet. Queen Elizabeth II. (94) soll erst durch die Ankündigung des US-Senders CBS von dem Gespräch weiter

Leserbeiträge (4)

Lesermeinungen

Chaos bei der Corona-Impfung

Zur Corona-Impfung in Alfdorf:

Soeben las ich in der Gmünder Tagespost vom dem – und davon gehe ich aus – mit Sicherheit bevorstehenden Anmeldechaos zur Corona-Impfung für Alfdorfer Senioren (...). Hat wohl irgendjemand einmal darüber nachgedacht, was passiert, wenn 500 Personen (...) versuchen werden, eine freie Telefonleitung unter

weiter
  • 3
  • 116 Leser

Die Stadt verjubelt die wunderbare Natur

Zur Gmünder Klimapolitik:

Unsere Wälder verdursten. Das Polareis schmilzt. Die Gletscher in den Alpen verschwinden. Der Permafrost in der Tundra löst sich auf. Der Golfstrom schwächelt. Die Extremwetterlagen nehmen zu. Starkregen und Hitzesommer wechseln sich ab. Das Klima der Erde verändert sich. Man weiß also, dass es schlimm werden kann. Aber

weiter
  • 5
Lesermeinungen

Kein Bedarf für ein Teehaus

Zum Bürgerpark am Salvator:

Es hat mich gefreut, dass nach dem Zeitungsbericht in der letzten Februarwoche drei treffliche Leserbriefe von Frauen zum Thema Bebauung am Salvator erschienen sind. Mir geht es im Folgenden speziell um den bestehenden „ungepflegten“ Park östlich der Salvator-Villa zwischen den ersten vier Kreuzweg-Kapellen

weiter
  • 4