Artikel-Übersicht vom Montag, 15. März 2021

anzeigen

Regional (72)

Es wird wieder wechselhaft

Die Spitzenwerte am Dienstag: 3 bis 6 Grad

Auch am Dienstag fällt auf der Ostalb immer wieder mal Regen, beziehungsweise oberhalb von rund 600 Metern auch Schnee. Es gibt aber auch längere trockene Phasen und teilweise zeigt sich auch mal die Sonne. Die Spitzenwerte liegen bei 3 bis 6 Grad. 3 Grad werden es in Neresheim, 4 in Bopfingen, 5 in Aalen und Ellwangen. Rund um Schwäbisch

weiter

Zahl des tAGES

272

Corona-Infizierte gibt es aktuell im Ostalbkreis– das sind 2 weniger zum Vortag.

Fälle insgesamt : 9650 (+15) Genesene: 9096 (+17) Verstorbene : 282 (0) 7-Tage-Inzidenz im Ostalbkreis: 66

Stand: 15. März Mehr dazu auf www.schwaepo.de

weiter
  • 896 Leser

Aktuelle Coronazahlen

Aalen. Das Landratsamt meldet am 15. März folgende Infektionszahlen für Kommunen im Altkreis Aalen und in der Stadt Schwäbisch Gmünd:

Aalen: 44 (0) Abtsgmünd: 4 (-1) Adelmannsfelden: 3 (0) Bopfingen: 14 (0) Ellenberg: 2 (0) Ellwangen: 23 (0) Essingen: 5 (0) Hüttlingen: 8 (+1) Jagstzell: 4 (0) Kirchheim: 1 (-1) Lauchheim: 0 (-1) Neresheim: 9 (0) weiter
  • 150 Leser

Infos nur noch mit Termin

Aalen. Aufgrund der gestiegenen Inzidenzzahl ist die Tourist-Information vorerst nur mit Terminvereinbarung zu besuchen. Sie ist weiter erreichbar zu den üblichen Öffnungszeiten, jedoch muss vorher ein Termin zur Beratung bzw. zum Verkauf vereinbart werden. Dies kann über die Telefonnummer (07361) 522358 sowie per E-Mail an tourist-info@aalen.de

weiter
  • 737 Leser
Geistliches Wort in der Corona-Krise

Wie Gottvertrauen helfen kann

Aalen. Heute wird in katholischen Gottesdiensten von der Heilung des Gelähmten aus dem Johannes-Evangelium erzählt. Da liegt ein Mann seit Jahren mit vielen anderen Kranken an einem Teich. Alle hoffen darauf, als erstes in den Teich zu gelangen, wenn dieser aufwallt, denn wem das gelingt – so ist die Überlieferung – der wird geheilt.

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall 1

Aalen-Wasseralfingen. Auf der bahnparallelen Trasse aus Richtung Oberalfingen hat sich am Samstag ein Auffahrunfall ereignet. Ein 50-jähriger Autofahrer und ein 21 Jahre alter Autofahrer waren zwischen den beiden Unterführungen zusammengeprallt. Der Schaden: etwa 4000 Euro.

weiter
  • 533 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall 2

Essingen. An der Einmündung von der Margarete-Steiff-Straße auf die B 29 ist eine 46-jährige Autofahrerin am Samstagvormittag auf den Wagen einer vor ihr verkehrsbedingt abbremsenden 40-Jährigen aufgefahren. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von etwa 11 300 Euro.

weiter
  • 613 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall 3

Aalen. Auf der Ulmer Straße ist am Samstagmittag eine 25-jährige Autofahrerin aus Unachtsamkeit auf den Wagen eines 41-jährigen Fahrers aufgefahren, der an einer Ampel angehalten hatte. Der Schaden: 4000 Euro.

weiter
  • 607 Leser

Falsche Verkäufer unterwegs

Polizeibericht Im Ostalbkreis versuchen Unbekannte, billige Uhren zu verkaufen. Die Polizei warnt vor Betrug.

Aalen. In den vergangenen Tagen sind mehrere Personen vor Einkaufscentern, Discountern oder Baumärkten im gesamten Ostalbkreis angesprochen und letztendlich betrogen worden. Dies teilte die Polizei am Montag mit.

Die Betrüger hatten sich in den meisten Fällen als frühere Arbeitskollegen ausgegeben und mitgeteilt, dass sie inzwischen als Uhrenverkäufer

weiter
  • 671 Leser
Polizeibericht

Unfall auf der B29

Essingen. Am Montag um kurz vor 7.30 Uhr hat sich ein Unfall auf der B29 zwischen dem Bahnhof Essingen und der „Aalener Brezel“ ereignet. Ein 26-jähriger Fahrer hatte vor, einen Lastwagen, welcher auf der linken Spur fuhr, rechts zu überholen. Zeitgleich wechselte der 63-jähriger Lastwagenfahrer die Fahrspur, ohne auf den Mitsubishi zu achten.

weiter
  • 901 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht in Aalen

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer hat den Außenspiegel eines BMW gestreift und die Fahrerscheibe beschädigt. Der unfallflüchtige Fahrzeuglenker war am Sonntag gegen 12.35 Uhr auf der K 3238 zwischen Dewangen und Treppach unterwegs und kam auf die Gegenfahrbahn, wo er den Wagen eines entgegenkommenden 43-jährigen beschädigte. Der Unfallverursacher

weiter
  • 646 Leser

Die Kinderuni startet

Explorhino Magische Welt der elektrische Teilchen – Samstag, 20. März.

Aalen. Es geht wieder los: Die Kinder-Uni des Explorhino startet am kommenden Samstag, 20. März, in die nächste Runde. Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe der Hochschule Aalen im Sommersemester 2021 entführt Prof. Dr. Marcus Liebschner interessierte Kinder und Jugendliche ab der zweiten Klasse unter dem Thema „Hochspannender Kabelsalat –

weiter
  • 640 Leser

Feuerwehr: 24 Anwärter beweisen sich

Grundlehrgang Zu Beginn trainierten die angehenden Floriansjünger die Befreiung eines Fahrers aus seinem Auto.

Aalen. Für 24 junge ehrenamtliche Feuerwehrangehörige der Freiwilligen Feuerwehren Aalen, Oberkochen, Adelmannsfelden, Hüttlingen, Abtsgmünd und Neuler startete ihre Feuerwehrlaufbahn mit Beginn des Grundlehrgangs. In dem über 70 Stunden dauernden Lehrgang, der über vier Wochen verteilt vor allem abends und an den Wochenenden stattfindet, werden

weiter

Blaulicht Fehlalarm bei Zeiss

Aalen. Ein Brandmeldealarm bei Zeiss in der Aalener Turnstraße hat am Montag gegen 17.07 Uhr einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Dies teilte die Polizei am Abend auf Nachfrage der Redaktion mit. Demnach war auf dem Gelände Schmorgeruch festgestellt worden. Vorsorglich sei ein Teil des Gebäudes evakuiert worden. Einen Brand löschen

weiter
  • 1688 Leser

ADAC berät wieder vor Ort

Dienstleistung Termine müssen telefonisch vereinbart werden.

Aalen. Seit diesem Montag ist auch die ADAC-Geschäftsstelle & Reisebüro Aalen wieder persönlich für ihre Mitglieder und Kunden erreichbar, teilt die ADAC-Pressestelle mit. Voraussetzung dafür sei eine vorherige Terminvereinbarung: Nach dem Prinzip „Call & Meet“ können Interessierte telefonisch einen Zeitraum zur Beratung vor

weiter
  • 444 Leser

Förderung für Sprach-Kita in Unterkochen

Bundesprogramm Kita am Kocherursprung wird bis zum Ende des Jahres 2022 mit insgesamt 45 834 Euro gefördert.

Aalen. Mit der städtischen „Kita am Kocherursprung“ nimmt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend eine weitere Kindertagesstätte in das Bundesprogramm „Sprachkitas“ auf. Darüber wurden die Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier, Roderich Kiesewetter und Margit Stumpp jetzt informiert.

Leni Breymaier

weiter
  • 128 Leser

Ein „Weltverbesserer“ kommt als Missionar zurück

Kirche Afrika-Sonntag der Kirchengemeinde Sankt Maria in Sankt Elisabeth gut besucht.

Aalen. „Vor 35 Jahren bin ich als Weltverbesserer nach Afrika ausgezogen. Und bin als Missionar in die Heimat zurückgekehrt – in ein Land, dessen Menschen nicht laut Pater Alfred Delp sind und sich ein lautloser Auszug aus der Kirche vollzieht,“ bekannte Bruder Hans Eigner von den Ellwanger Comboni-Missionaren in seiner eindringlichen

weiter
  • 132 Leser

Drei vertreten Gmünd in Stuttgart

Landtagswahl Nach Martina Häusler ziehen auch Tim Bückner und Ruben Rupp in den Landtag ein.

Schwäbisch Gmünd. Drei Abgeordnete aus dem Wahlkreis Gmünd sind im neuen Landtag.

Tim Bückner, der den Einzug in den Landtag über ein Zweitmandat geschafft hatte, saß am Montagmittag schon in einem Treffen der bisherigen und der neuen Mitglieder der CDU-Fraktion in Stuttgart. Er habe mit einem Zweitmandat gerechnet, sagt Bückner. Dass die CDU

weiter
  • 140 Leser

Zahl des tages

523

Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gibt es im Moment in Crailsheim. Das ist bundesweit einer der höchsten Inzidenzwerte. Was das für die Stadt und für die Gemeinschaftsschule in Rosenberg bedeutet, die viele Schülerinnen und Schüler aus dem Nachbarlandkreis Schwäbisch Hall besuchen.

weiter
  • 1029 Leser

Polizeibericht Gegen Leitplanke gefahren

Ellwangen. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und Sommerreifen kam ein 56-jähriger Porsche-Fahrer am Sonntag gegen 13 Uhr auf der A7 zwischen Ellwangen und Westhausen auf graupelbedeckter Fahrbahn ins Schleudern. Um eine Kollision zu verhindern, bremste der nachfolgende 46-jährige BMW-Fahrer stark ab und fuhr gegen die Mittelleitplanke. Laut

weiter
  • 713 Leser

Buchener Hitzkuchen

Rainau-Buch. Der Schützenverein Buch bietet am Samstag, 17. April, ab 16 Uhr Hitzkuchen zur Abholung an. Telefonische Vorbestellung ist bis Sonntag, 9. April, täglich von 18 bis 20 Uhr unter der Telefonnummer 0176 2453 8681 möglich.

weiter
  • 5
  • 924 Leser

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Auf einem Kundenparkplatz in der Dr.-Adolf-Schneider-Straße beschädigte ein 81-jähriger Fahrer am Samstag gegen 13.30 Uhr beim Ausparken das vorbeifahrende Auto eines 31-jährigen Fahrers. Dadurch entstand ein Sachschaden von circa 2100 Euro.

weiter
  • 753 Leser

Corona Krämermarkt abgesagt

Ellwangen. Das Ellwanger Ordnungsamt teilt mit, dass der Krämermarkt an diesem Mittwoch, 16. März, kurzfristig abgesagt werden muss. Als Grund werden die wieder steigenden Coronazahlen beziehungsweise die Inzidenzwerte sowie die aktuell gültige Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus

weiter
  • 742 Leser

Die Sonne findet einen Weg

Leserfoto Die tief stehende Sonne scheint zwischen den Bäumen hindurch: Diese Szene hat SchwäPo-Leser Gebhard Ziegler aus Ellwangen eingefangen und an die Redaktion geschickt. Foto: Gebhard Ziegler

weiter
  • 696 Leser

Bücherei Bopfingen geöffnet

Freizeit Lesefans können sich freuen: Die Bücherei hat ab sofort wieder zweimal in der Woche geöffnet.

Bopfingen. Die Bücherei unterm Ipf hat wieder geöffnet. Dies teilt das Büchereiteam mit.

Für den Besuch sei eine vorherige Terminvereinbarung nötig und in der Bücherei müsse eine medizinische Maske getragen werden, so das Schreiben weiter. Außerdem müssten die Daten der Besucherinnen und Besucher erfasst werden. Unter Beachtung dieser Vorgaben

weiter
  • 878 Leser

Das bietet die Vhs im Netz

Freizeit Zwei Vorträge startet die Volkshochschule in Oberkochen im März. Das neue Semester startet.

Oberkochen. Im März bietet die Volkshochschule (Vhs) in Oberkochen zwei weitere Online-Vorträge an. Claudio Catuogno geht am Dienstag, 23. März, um 19.30 der Frage „Doping und Schattenwirtschaft statt olympischer Idee: Wie krank ist der Sport?“ nach (Kurs-Nr. 211-089).

Mit „Sklaverei: eine globale Perspektive“ befasst sich

weiter
  • 117 Leser
Kurz und bündig

Gemeinderatssitzung in Wört

Wört. Im Rathaus Wört tagt am Mittwoch, 17. März, um 19.30 Uhr der Gemeinderat. Auf der Tagesordnung stehen der Breitbandausbau (-Ermächtigung zur Vergabe an wirtschaftlichsten Bieter), eine Entwicklungs- und Ergänzungssatzung für Wört-Konradsbronn, die Beschaffung von Spielgeräten und Einrichtungsgegenständen für die Kinderkrippe und Bauangelegenheiten.

weiter
  • 740 Leser

Keine Kultur in der Arche

Bühne Jakob Friedrich am 21. März nicht in Dischingen zu Gast.

Dischingen. Die Kabarettveranstaltung in der Arche in Dischingen mit Jakob Friedrich, ursprünglich geplant für Sonntag, 21. März, muss wegen des verlängerten Lockdowns abgesagt werden. Doch zu dem Pech kam umgehend großes Glück dazu. Alle bereits verkauften Karten behalten ihre Gültigkeit, weil Jakob Friedrich mit seinem Programm „I schaff

weiter
  • 683 Leser
Kurz und bündig

Sperrung in Matzengehren

Rosenberg-Matzengehren. Wegen Tief- und Straßenbauarbeiten wird die Ortsdurchfahrt von Rosenberg-Matzengehren von Montag, 22. März, bis voraussichtlich 30. November voll gesperrt. Eine entsprechende Umleitung wird über die L 1060 ausgeschildert.

weiter
  • 725 Leser

Unfall beim Überholen

Blaulicht Verletzt wurde bei dem Unfall auf der BAB 7 niemand.

Westhausen. Ein 33 Jahre alter Autofahrer hat am Wochenende mehrere Mittelschutzplanken auf der BAB 7 beschädigt. Das teilte die Polizei mit. Der Mann war demnach von Würzburg in Fahrtrichtung Ulm unterwegs und wollte einen Lastwagen mit Anhänger überholen. „Als der Anhänger durch eine Windböe leicht ins Schlingern geriet, schätzte der

weiter
  • 813 Leser

Susanne Joklitschke ist neue Konrektorin

Bildung Seit 2002 arbeitet Susanne Joklitschke an der Gartenschule in Ebnat, seit März ist sie Konrektorin.

Aalen-Ebnat. Im Rahmen des Schulleiter-Stärkungspakets wurde vom Land eine neue Konrektorenstelle an der Gartenschule Aalen-Ebnat geschaffen, die vom Staatlichen Schulamt Göppingen mit Susanne Joklitschke, bisher dort Lehrerin, im März 2021 besetzt wurde. Dies teilte das Schulamt Göppingen in einem Schreiben mit.

Susanne Joklitschke studierte demnach

weiter
  • 161 Leser

Werkeln für die Nordumfahrung

Infrastruktur Ende 2021 soll die Nordumfahrung Ebnat fertig sein. Das passiert aktuell auf der Baustelle.

Aalen-Ebnat. „Laut Baufirma soll die Nordumgehung bis zum 9. Dezember 2021 komplett fertiggestellt sein“, hatte Ebnats Ortsvorsteher Manfred Traub in der letzten Sitzung des Ortschaftsrates verkündet.

Zurzeit gibt es auf der Baustelle für die 2,1 Kilometer lange Bundesstraße um Ebnat herum richtig viel zu sehen: Mit schwerem Gerät wird

weiter

Funde aus Lauchheim in einem Buch zusammengefasst

Forschung 1300 Gräber gab es auf dem Gräberfeld von Lauchheim zwischen dem 5. und 7. Jahrhundert. Im Buch geht’s um die Gräber 601 bis 900.

Ellwangen/Lauchheim. Im Museumsshop des Ellwanger Alamannenmuseums ist das vor Kurzem erschienene Buch „Lauchheim II.3 – Katalog der Gräber 601-900“ erhältlich. Dies teilt die Stadtverwaltung Ellwangen mit. Das vom Landesamt für Denkmalpflege im Regierungspräsidium Stuttgart herausgegebene Werk bildet die nunmehr vierte wissenschaftliche

weiter
  • 146 Leser

Wir gratulieren

Aalen. Gretel Schmid zum 90. Geburtstag.

Abtsgmünd. Brigitte Feile zum 70. Geburtstag.

Bopfingen-Unterriffingen. Paulina Pfeilmeier, Hohenloher Str. 2, zum 90. Geburtstag.

weiter
  • 554 Leser

Bands fürs New Pig stehen fest

Freizeit Am 20 und 21. August steigt unterm Rosenstein das New-Pig-Festival. Diese Bands sind dabei.

Heubach. „Auch wenn Ihr im Moment nicht viel von uns hört und lest, weil wir leider keine Konzerte veranstalten können und auch unser Donnerstags-Stammtisch noch nicht wieder möglich ist; es gibt uns noch“, schreibt das Team vom QLTourraum Übelmesser in Heubach.

„Im Hintergrund werkeln wir fleißig und hoffen sehr, dass wir im

weiter
  • 831 Leser

Besuch in der Bibliothek

Lesen So klappt’s mit der Ausleihe auch in Corona-Zeiten.

Abtsgmünd. Ab diesem Dienstag, 16. März, ist der Besuch der Bibliothek Abtsgmünd mit Terminvergabe möglich. Termine können per Mail unter bibliothek@abtsgmuend.de oder telefonisch unter (07366) 921417 ausgemacht werden.

weiter
  • 1114 Leser
Polizeibericht

Dieseldiebstahl

Essingen. Auf einer Baustelle entlang der B29, im Bereich Galgenweg, wurde zwischen Freitagnachmittag, 15.30 Uhr, und Montagmorgen, 7 Uhr, aus einem Bagger etwa 200 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Hierzu hatten Unbekannte den Tankdeckel mit einem Beil aufgebrochen. Hierdurch entstand zusätzlich ein Schaden in Höhe von etwa 100 Euro. Hinweise auf

weiter
  • 680 Leser

Ein Test vor Beginn des Unterrichts

Pandemie Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonal, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt werden getestet.

Heubach. In Heubach gibt‘s verteilt auf fünf Schulen insgesamt 170 Lehrkräfte sowie rund 1700 Schülerinnen und Schüler. „Wobei aktuell nur die Klassen eins bis vier an den Grundschulen in Heubach und Lautern sowie die Klassen fünf und sechs und die Abschlussklassen an den weiterführenden Schulen unterrichtet werden“, berichtet

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

Öffentliche Wasserschau

Hüttlingen. Die Gemeinde Hüttlingen lädt am Dienstag, 16. März, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur öffentlichen Wasserschau am Schlierbach ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Schlierbachbrücke, Markungsgrenze Neuler.

weiter
  • 1269 Leser
Tagestipp

Deutsches Wanderabzeichen

Der Deutsche Wanderverband hat seine Corona-Sonderregelung verlängert: So ist es auch 2021 möglich, alleine, zu zweit oder als Familie Kilometer für das Deutsche Wanderabzeichen zu sammeln. Dafür gibt es viele Bonuspunkte bei vielen Krankenkassen. Dazu einfach das Formular ausdrucken, Wanderungen eintragen und Ende des Jahres den Wander-Fitness-Pass

weiter
  • 473 Leser

Zahl des Tages

1200

Personen arbeiten auf der Palm-Baustelle in Neukochen. Wer auf der Baustelle arbeitet, braucht ein negatives Corona-Testergebnis.

weiter
  • 1119 Leser

Verkehr Fifty-Fifty-Taxi macht Pause

Aalen. Wegen der aktuellen Lage wird die Verkehrssicherheitsaktion Fifty-Fifty-Taxi bis auf Weiteres, vorerst bis zum 29. März dieses Jahres, eingestellt. Darüber informiert die Landkreisverwaltung. Sie bittet zudem die jungen Leute, ihre sozialen Kontakte auf das Notwendigste zu minimieren. Das Fifty-Fifty-Taxi ist seit 17 Jahren eine preisgünstige

weiter
  • 894 Leser

Coronatests organisieren

Heidenheim. Die Bundesregierung will die Unternehmen bei Corona-Tests stärker in die Verantwortung nehmen. Es besteht zwar keine Testpflicht, aber die Erwartungshaltung der Regierung hinsichtlich eines Beitrags der Unternehmen ist hoch. Wenn auch im Augenblick noch nicht alle rechtlichen Details geklärt sind, unterstützt die IHK Ostwürttemberg

weiter
  • 948 Leser

Erfolgsfaktor Familienbetrieb

Waldenburg. Das „Hohebucher Wochenende“ des evangelischen Bauernwerks in Württemberg findet aufgrund der Pandemie in diesem Jahr digital statt, von Samstag, 20. März, 15 Uhr, bis Sonntag, 21. März, 11 Uhr.

Das Thema „Erfolgsfaktor Familienbetrieb“ wird am Samstagnachmittag unter anderem von Franz Xaver Ladenburger, Geschäftsführer

weiter
  • 871 Leser
Der besondere Lese-Tipp

Karolyn Ciseau Ezlyn. Im Zeichen der Seherin

Ezlyn hat eine besondere Gabe, sie kann das Ende jedes Menschen voraussehen. Tag und Nacht verfolgen sie die schrecklichen Bilder ihrer Visionen. Und eine hat sich unauslöschlich in ihr Gedächtnis eingebrannt: ihr eigener Tod, verursacht durch die Hand eines Schattenkriegers. Einer jener Männer, die bekannt und gefürchtet sind für ihre Fähigkeit,

weiter
  • 479 Leser

Tribut-Show „A Night of Queen“

Schwäbisch Gmünd. Aufgrund der aktuellen Situation, bedingt durch COVID-19 und der damit verbundenen Unsicherheit, wird die Tribut-Show „A Night of Queen“ in Schwäbisch Gmünd im Stadtgarten von Sonntag, 28. März, auf Freitag, 29. Oktober um 20 Uhr verschoben. Bereits gekaufte Karten behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit oder

weiter
  • 574 Leser

SHW AG zieht sich von der Börse zurück

Kapitalmarkt Warum die Pierer-Gruppe den Aktionären ein Angebot von 19 Euro je Anteilschein unterbreitet.

Aalen. Der Rückzug ist bald perfekt: Bald sollen die Aktien der SHW AG nicht mehr an der Börse gehandelt werden. Wie das Unternehmen mitteilt, werde die Einbeziehung der Aktien in den Index M:Access der Börse München mit Ablauf des 31. März 2021 enden. Zudem werde die Einbeziehung in den Freiverkehr der Börse München wird mit Ablauf des 30.

weiter
  • 1775 Leser

Grüner Sieg dank Kretschmann

Landtagswahl Politische Akteure aus der Region kommentieren den Wahlausgang. Wie sie ihn erklären und was sie nun fordern.

Aalen

Die Grünen im Höhenflug und eindeutiger Wahlsieger, die CDU mit herben Verlusten. Das Ergebnis der Landtagswahl ist eindeutig. Die Reaktionen darauf, die Erklärungen dafür sind vielfältig, wie Nachfragen bei den politischen Akteuren in der Region zeigen.

„Schnell zusammenraufen“, Thilo Rentschler (Oberbürgermeister

weiter

Aalen City: „Wir haben offen!“

Einzelhandel Einkaufen unter Auflagen: So funktioniert „Click and Meet“ in den Geschäften. Großer Andrang indes blieb am Montag aus.

Aalen

Haben die Geschäfte in der Aalener City nun geöffnet oder nicht? Die Antwort der Händler ist eindeutig: „Ja, wir haben offen.“ Fast im Minutentakt fällt dieser Satz der Verkäufer am Telefon. Da die 7-Tage-Inzidenz seit Freitag stabil über der 50-Marke liegt, hat die Corona-Verordnung vorgesehen, dass das

weiter

Arnold Haushaltswaren schließt

Stadtentwicklung Die Tradition endet nach dem Räumungsverkauf im Juni. Diana und Stefan Arnold erklären, wie es dazu kam.

Bopfingen

Bopfingen ohne das Haushaltswarengeschäft Arnold, geht das? Leider muss es gehen, denn das Traditionsgeschäft schließt Ende Juni. Generationen kauften dort Geschirr, Grills und andere Accessoires ein. Mit viel Herzblut haben zwei Generationen der Familie Arnold den Laden betreut, zusammen mit drei Vollzeit-, zwei Teilzeitmitarbeiterinnen

weiter

Präsenzunterricht für Fünft- und Sechstklässler

Die Grundschüler und Abschlussklassen werden bereits seit 22. Februar im Wechselunterricht in den Schulen unterrichtet. Seit Montag dürfen auch die Schüler der weiterführenden Schulen, Klassenstufe fünf und sechs, wieder in die Schule.

weiter
  • 627 Leser

Palm testet durch

Covid-19 Die Papierfabrik in Neukochen bietet Mitarbeitern seit Januar wöchentliche Corona-Tests an. Wer auf der Megabaustelle arbeitet, muss sich ein negatives Ergebnis bescheinigen lassen.

Aalen

Einer nach dem anderen. Geduldig wartet ein Dutzend Arbeiter in Schutzkitteln, Bauhelmen und Masken am ehemaligen Pförtnerhäuschen vor der Papierfabrik Palm in Neukochen. Mit einer Zeltkonstruktion und weiteren Aufbauten ist es zum Corona-Testzentrum umfunktioniert. Bereits seit Januar bietet Palm nicht nur allen Beschäftigten wöchentliche

weiter

Angebote im Juze starten wieder

Freizeit Im Jugend- und Kulturzentrum Ellwangen (Juze) gibt es nun wieder Gruppentreffen mit Voranmeldung und Maske.

Ellwangen. Ab sofort dürfen im Ellwanger Juze wieder Angebote mit angemeldeten Gruppen stattfinden. Alle Angebote stehen unter Vorbehalt des jeweils aktuellen Inzidenzwerts im Ostalbkreis.

Jugendtreff: Dienstags und donnerstags können sich Jugendliche zum Jugendtreff anmelden. Ab Mittwoch gibt es wöchentliche Termine der neuen Upcycling-Werkstatt,

weiter
  • 146 Leser

Blutspenden in Neuler unter Pandemiebedingungen

Gesundheit Das DRK sammelt in der Schlierbachhalle Spenden. Wie das in der Corona-Krise abläuft.

Neuler. Coronabedingt lief die alljährliche Blutspende in Neuler etwas anders ab als gewohnt. Nur wer vorher einen Termin gebucht hat, kann spenden. Nach dem Temperaturcheck, maximal fünf Minuten vorm Termin, erfolgt der Einlass. An der Anmeldung gibt es für alle Spenderinnen und Spender ein freies Getränk.

Bei der Blutspendetauglichkeitsuntersuchung

weiter
  • 173 Leser

Der Schwarze Rindenbrand frisst sich in Streuobstbäume

Obstbau Seit dem Hitzesommer 2003 greift der wärmeliebende Pilz hierzulande um sich. Welche Maßnahmen helfen können, eine Infektion zu verhindern.

Aalen

Auf den ersten Blick ist die Streuobstwiese eine Augenweide. Fachleute erkennen aber bei genauerem Hinsehen immer häufiger einen Feind dieser für den Boden- und Gewässerschutz wichtigen Bäume: Auch in dieser Region macht sich der Schwarze Rindenbrand bemerkbar, seit dem Hitzesommer 2003 greift der Pilz um sich.

Franz-Josef Klement, im Landratsamt

weiter

Buckelpiste wird platt gemacht

Infrastruktur Warum Bagger an einem Fuß- und Radweg in Lauchheim zu Gange sind.

Lauchheim. Es ist zwar nur ein kurzer Streckenabschnitt zwischen zwei gelben Ortsschildern von Lauchheim. Aber: Der Fuß- und Radweg von der neuen Mehrzweckhalle bis zum Hettelsberger Weg hat einen beklagenswerten Zustand und gleicht mehr einer Buckelpiste. Baumwurzeln haben für massive Beschädigungen gesorgt. Der Teer ist aufgerissen, Stolperfallen

weiter
  • 1649 Leser

Präsenzunterricht wirft Fragen auf

Bildung Fünft- und Sechstklässler dürfen seit diesem Montag wieder in die Schule. Während sich die einen darüber freuen, gibt es aber auf der anderen Seite auch große Bedenken.

Aalen

Es ist ein ungewöhnliches Bild auf dem Schulhof des Kopernikus-Gymnasiums in Wasseralfingen (KGW). Neben den Schülerinnen und Schülern der Oberstufe 1 und 2 toben nun die Fünft- und Sechsklässler auf dem Schulhof und spielen mit ihren Freunden. Der Grund: Seit diesem Montag kehren die Schüler dieser Klassenstufen wieder in den Präsenzunterricht

weiter

Wilhelm-Merz-Straße: Bau eines kombinierten Geh- und Radwegs

Baustelle Am Montag hat der Ausbau eines kombinierten Geh- und Radweges in der Wilhelm-Merz-Straße begonnen. Wie die Aalener Stadtverwaltung mitteilt, wird dazu die westliche Querspange der Wilhelm-Merz-Straße zwischen Stuttgarter Straße und der Zufahrt zum Landratsamt voll gesperrt. Der Fuß- und Radverkehr wird über die Wilhelm-Merz-Straße bzw.

weiter
  • 5
  • 1168 Leser

Hotspot Crailsheim und die Folgen

Corona Die Zahlen im Landkreis Schwäbisch Hall und der Stadt Crailsheim steigen besorgniserregend weiter. Wie die Lage einzuordnen ist und welche Maßnahmen nun gelten.

Schwäbisch Hall/ Crailsheim

Aufgrund weiter steigender Zahlen bei den Corona-Neuinfektionen im Landkreis Schwäbisch Hall und insbesondere der Stadt Crailsheim führt das Robert-Koch-Institut nun den Landkreis Schwäbisch Hall auf Platz acht der bundesweiten Corona-Hotspots.

In der Stadt Crailsheim liegt die Inzidenz nunmehr bei 523,

weiter
  • 5
  • 1207 Leser

Bucher Stausee: Das steckt hinter dem Muschelsterben

Gewässer Der Angelsportverein klärt auf, warum sich Naturliebhaber keine Sorgen um den Artenschutz im abgelassenen See machen müssen.

Rainau-Buch

Mehrere Zuschriften besorgter Bürger erreichten die Redaktion in den vergangenen Tagen. Sie berichten von einem Massensterben an Muscheln im komplett abgelassenen Bucher Stausee. Auch die extrem seltenen Flussperlmuscheln wollten darunter gesichtet worden sein. Und diese zählen, ebenso wie die Malermuschel und die Teichmuschel, zu einer

weiter

Warum der Kutschenweg voll gesperrt wird

Baustelle Die Sperrung für Autofahrer dauert voraussichtlich bis zum 10. September.

Aalen-Unterkochen. An diesem Montag haben die Vorbereitungen begonnen für die Tiefbauarbeiten im Unterkochener Kutschenweg. Im Auftrag der Stadtwerke werden hier die Wasser-, Gas- sowie Stromleitungen erneuert.

Wie die Aalener Stadtverwaltung mitteilt, muss deswegen der Kutschenweg nach der Einmündung Waldhäuserstraße bis zur Einmündung Schulstraße

weiter

Steuern, Zeiss und Oberkochen

Wirtschaft Die Geschichte der Firma Carl Zeiss zeigt auf, dass man für die Stadt von einem historischen Glücksfall sprechen kann. Warum dies so ist. Ein Blick in die Geschichte.

Oberkochen

Dass sich die Stadt aktuell Großmaßnahmen wie die Erweiterung des Dreißental-Schulzentrums und das Sportzentrum in der Schwörz leisten kann, ist in erster Linie der fulminanten Entwicklung des Weltunternehmens Zeiss zu verdanken. Gerade in den vergangenen Jahren wurde das Gewerbesteueraufkommen dank Zeiss kontinuierlich gesteigert –

weiter
  • 5
  • 310 Leser

Auf Test-Tour mit dem Rad

Menschen im Corona-Alltag Die medizinische Fachangestellte Ute Holz-Pfisterer testet an Schulen und Kindergärten. Die Ausrüstung hat sie im Rucksack.

Essingen

Sie kennt wahrscheinlich die meisten Essinger Nasen – Ute Holz-Pfisterer ist in vier Kindergärten der Remsgemeinde sowie in der Parkschule unterwegs und führt Corona-Schnelltests durch. Etwa 150 Tests sind es pro Woche, schätzt die medizinische Fachangestellte.

Aber auch außerhalb des Dorfes ist sie tätig. Testet in Heubach, Lautern

weiter
  • 311 Leser

Für die Erweiterung der Gewerbegebiete

Entwicklung Aalener Gremium beschäftigt sich mit Hüttlinger Plänen.

Aalen/Hüttlingen. Hüttlingen möchte die Gewerbegebiete „Bolzensteig“ und „Hüttlingen Süd“ erweitern. Bevor das möglich wird, muss die Verwaltungsgemeinschaft Aalen-Essingen-Hüttlingen den Flächennutzungsplan ändern. Deswegen stimmten die Aalener Gemeinderätinnen und -räte über das Thema in der Sitzung des Ausschusses

weiter
  • 262 Leser
Landtagswahl – im Netz hat’s für Diskussionen gesorgt – Vergleiche zu Georgia:

Warum Baden-Württemberg auf den Wahlkreis Aalen warten musste

Sonntagabend, 23 Uhr. Ganz Baden-Württemberg war ausgezählt. Ganz Baden-Württemberg? Nein, ein kleiner Teil am östlichen Rand der Baden-Württembergkarte wollte sich beim Statistischen Landesamt nicht für eine eindeutige Farbe entscheiden. Der Wahlkreis Aalen blieb selbst nach Mitternacht immer noch vage grau. Das hatte Konsequenzen auf das Gesamtergebnis

weiter
  • 5
  • 1267 Leser

Wo um Leben gekämpft wird

Corona Alltag auf der Aalener Intensivstation. Wie hier rund um die Uhr gearbeitet wird, was die Beschäftigten am meisten belastet und was besonders fehlt – nicht nur in der Pandemie.

Aalen

Rund um die Uhr. Tag für Tag. Nacht für Nacht. Pflege kennt keine Pause. Vor allem nicht auf der Intensivstation. Vor gut einem Jahr wurde am 3. März der erste Coronafall im Landkreis bekannt. Weitere folgten und folgen tagtäglich. Dutzende Erkrankte mussten auch auf der Aalener Intensivstation versorgt werden. Dort ist deshalb vieles anders

weiter

Landtag: viele Abgeordnete aus der Region

Wahl Die benachbarten Wahlkreise haben allesamt mindestens zwei Abgeordnete im nächsten Landtag.

Aalen. Die Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis Aalen haben Winfried Mack (CDU) als Einzelkämpfer in den Landtag nach Stuttgart entsandt. Schwäbisch Gmünd hingegen hat künftig drei Landtagsabgeordnete: Martina Häusler aus Gmünd für die Grünen, Tim Bückner aus Untergröningen für die CDU und Ruben Rupp aus Eschach für die AfD. Doch wie haben

weiter

Wie Isabell Rathgeb abschneidet

Landtagswahl Im Wahlkreis Schwäbisch Hall holte die 40-Jährige aus Ellwangen für die CDU 23,2 Prozent.

Ellwangen/Schwäbisch Hall. Im Nachbarlandkreis hat die aus Ellwangen stammende Isabell Rathgeb für die CDU einen beherzten Wahlkampf geführt. Obwohl sie als Neuling ins Rennen ging, gelingt es ihr, das Ergebnis ihres Vorgängers Helmut W. Rüeck von 2016 entgegen dem Landestrend noch einmal leicht zu steigern, holt 17 808 Stimmen für die CDU, womit

weiter
  • 295 Leser

Die Wahl im Ostalbkreis auf einen Blick

Landtagswahl Sehen Sie auf unseren interaktiven Karten, wo Grüne und CDU im Ostalbkreis die Mehrheit holten, in welchen Gemeinden Franz Josef Grill für die Freien Wähler die meisten Stimmen gewinnen konnte und welche Parteien im Vergleich zu 2016 wo am meisten gewonnen und verloren haben.

Osten, Westen und der Schwäbische Wald - so grün und schwarz ist der Ostalbkreis. Die Karte zeigt, wo die Grünen und die CDU in welchen Gemeinden die Mehrheit holten. Fahren Sie oder tippen Sie auf die einzelnen Gemeinden für die detaillierten Ergebnisse aus den Ostalb-Gemeinden inklusive der Wahlbeteiligung. Weiter unten finden

weiter
  • 4
  • 8313 Leser

Ohne Wasser und Futter: Sechs Hundewelpen in Transporter aus Rumänien geschmuggelt

Blaulicht Die Tiere kamen ins Tierheim Nördlingen. 

Oettingen. Am Sonntagmorgen teilt ein 49-Jähriger der Polizei Nördlingen mit, dass aus einem in der Nördlinger Straße geparkten Transporter, Hundegebell zu hören sei. Wie die Polizei mitteilt, stand der Transporter bereits seit ca. anderthalb Stunden dort, ohne dass sich um die Tiere gekümmert wurde. Als die Polizei vor

weiter
  • 5
  • 3795 Leser

Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

9 Uhr: Ab sofort eröffnet die Essinger Gemeinschaftspraxis Dr. Esber-Schimmel/Dr. Esber in der Aalener Straße 1 eine Teststraße mit zwei Pavillons hinter der Praxis. Dort kann man ohne Voranmeldung den von der Bundesregierung zugesagten Schnelltest kostenlos durchführen lassen. Das Ergebnis kommt dann per E-Mail oder Telefon, um

weiter
  • 4
  • 4035 Leser

Gmünder Raum hat drei Abgeordnete

Zweitmandate für Tim Bückner (CDU) und Ruben Rupp (AfD).

Schwäbisch Gmünd. Das gab's noch nie: Drei Abgeordnete vertreten den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd, der etwa dem Altkreis Schwäbisch Gmünd entspricht, im Landtag. Nach Mitternacht hat das Büro des Landeswahlleiters noch bekanntgegeben, dass zwei Kandidaten aus dem Gmünder Raum  als Zweitkandidaten aufrücken:

weiter
  • 4
  • 7654 Leser

Regionalsport (3)

Häfner löst das Olympiaticket

Deutschlands Handballer können bei den Olympischen Spielen in Tokio auf Medaillenjagd gehen. Die drei Qualifikationsturniere (in Montenegro, Frankreich und Deutschland) sind gespielt und die letzten sechs Tickets für das Olympische Handball-Turnier vergeben. Norwegen, Südkorea, Frankreich, Portugal sowie Schweden und Deutschland sicherten sich die

weiter

Die Kinder können wieder draußen toben

Sport Am Montag sind alle Gruppen der Kindersportschule im Rohrwang gestartet.

Darauf haben sich die Übungsleiterinnen und Übungsleiter der Kindersportschule KiSS und der Kinderwelt bei der Aalener Sportallianz schon lange gefreut. Endlich können sie „ihre“ Kinder wieder live sehen und mit ihnen auf dem Sportplatz trainieren.

Die vereinseigene Arbeitsgruppe Corona hat eigens dafür ein spezifisches Hygienekonzept

weiter
  • 160 Leser

TSV bietet Training an

Volleyball Die Ellwanger lassen auch in der Pandemie nicht locker.

Die Sporthallen sind gesperrt, der Spielbetrieb und der normale Trainingsbetrieb sind weiter eingestellt. Auch für die Volleyballer des TSV Ellwangen ist die Situation nicht einfach. Denn: Drei Monate ohne Sport und vor allem ohne Volleyball sind undenkbar. Die Lösung in Pandemiezeiten ist wie in vielen anderen Bereiche auch auf ein Online-Training

weiter
  • 644 Leser

Überregional (68)

Interview

„Das Wahljahr wird spannend“

Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg haben den Startschuss gegeben für das Super-Wahljahr 2021. Der Berliner Politikwissenschaftler Thorsten Faas sieht darin die Trendwende zur Personenwahl weiter gestärkt. Welche Lehren sind aus dem Wahlergebnis für die Bundesebene zu ziehen? Thorsten Faas : Es gibt einfach keine Selbstverständlichkeiten mehr weiter
  • 120 Leser

„Gekommen, um zu bleiben“

Der große Jubel bleibt aus. Die Verluste erklären sich die Rechten unter anderem mit den internen Querelen.
Als um 18 Uhr die erste Prognose über den Bildschirm flimmert, geht ein Raunen durch die kleine Gruppe der AfD-Politiker, die sich im Landtag an einigen Stehtischen versammelt hat. Bei 11,5 Prozent sieht der SWR die Partei. Der Applaus, der dann folgt, ist entsprechend pflichtschuldig, bei den meisten bleiben die Hände in der Hosentasche – kein weiter
  • 135 Leser
Interview

„Mut zur Konsequenz“

Die ehemalige Europaabgeordnete Inge Gräßle (CDU) fordert nach dem Wahldebakel personelle Konsequenzen. Es sei wichtig, das Ergebnis glaubwürdig aufzuarbeiten, statt sich umgehend eine neue alte Führung zu geben. Die CDU im Land stürzt weiter ab. Woran liegt das? Inge Gräßle: Wir haben keines unserer Wahlziele erreicht. Der Ministerpräsident weiter
  • 126 Leser
Superwahljahr

Union blickt in den Abgrund: Wie weiter ohne Merkel?

In den Wahllokalen war es Corona-bedingt vergleichsweise ruhig. Die Ergebnisse von Mainz und Stuttgart allerdings haben in der Bundespolitik gehörige Unruhe ausgelöst.
Die CDU hatte es kommen sehen – und zwar schon vor dem Ärger rund um Masken und Aserbaidschan. Dass der Auftakt zum Superwahljahr 2021 kein glänzender werden würde, schwante den Christdemokraten seit Wochen. Dennoch hatten sie gehofft, auf Christian Baldauf in Rheinland-Pfalz vor allem und ein bisschen auch, dass es in Baden-Württemberg doch weiter

Auslandsfußball

AUSLANDSFUSSBALL England Leeds United – FC Chelsea 0:0 Newcastle Utd. – Aston Villa 1:1 (0:0) Crystal Palace – West Bromwich 1:0 (1:0) FC Everton – FC Burnley 1:2 (1:2) FC Fulham – Manchester City 0:3 (0:0) FC Southampton – Brighton & Hove 1:2 (1:1) Leicester City – Sheffield United 5:0 (1:0) FC Arsenal – weiter
  • 147 Leser

Ausstellung Rembrandt im Museum Barberini

Potsdam. Im Potsdamer Museum Barberini ist am Samstag die Ausstellung „Rembrandts Orient“ gestartet. Es werden rund 110 Arbeiten des Meisters Rembrandt von Rijn (1606-1669) und seinen Zeitgenossen gezeigt. Allein von Rembrandt sind 10 Gemälde, 4 Zeichnungen und 19 Kupferstiche zu sehen. Darunter das Gemälde „David übergibt das Haupt weiter
  • 100 Leser
Bayern München Robert Lewandowski

Belohnung für alltägliche Gier

Er trifft und trifft einfach weiter. 32 Tore nach 25 Bundesliga-Spielen – das hat vor Robert Lewandowski noch niemand geschafft. Rekorde, die für die Ewigkeit galten, wackeln.
Fast schien es so, als würde Robert Lewandowski ausgerechnet an Bayern Münchens Lieblingsgegner verzweifeln. Latte, Pfosten, Pavlenka – der polnische Super-Stürmer brachte den Ball im Bremer Weserstadion trotz bester Chancen zunächst einfach nicht über die Torlinie. Doch aufgeben ist kein Begriff, den es im Wortschatz des 32 Jahre alten Weltfußballers weiter
  • 149 Leser
Bundesliga

Bielefeld überm Strich

Die abstiegsbedrohte Arminia gewinnt in Leverkusen.
Die Champions-League-Ambitionen von Bayer Leverkusen haben am Sonntag einen kräftigen Dämpfer erhalten. Die Werkself unterlag dem abstiegsgefährdeten Team von Arminia Bielefeld mit 1:2 (0:1). Beide Treffer gelangen den Japanern im Arminia-Team: Zunächst verwandelte Ritsu Doan eine Eingabe mit einem Schuss an die Latten-Unterkante (18.), dann vollendete weiter
  • 146 Leser

Böses Foul ohne bittere Folgen

BVB-Trainer Edin Terzic hofft, dass Marco Reus (li., mit Vladimir Darida) und Mats Hummels trotz der Verletzungen beim 2:0 gegen Hertha BSC gut davonkommen: „Marco hat ein fieses Tackle abbekommen, wirkte aber sehr optimistisch, dass es nicht so schlimm ist.“ Darida trat ihm auf die Achillessehne – und sah Rot. Da war Hummels (Knieschmerzen) weiter
  • 195 Leser
Seniorenhandys Stiftung Warentest

Das Billigste ist das Beste

Stiftung Warentest prüft Seniorenhandys: Immer weniger bekommen die Note „gut“. Ein Autor der Studie erklärt, worauf es beim Kauf ankommt.
Sehen, hören und fühlen – fällt mit zunehmendem Alter oft schwerer. Für Senioren gibt es deshalb Spezialhandys, die Beeinträchtigungen ausgleichen sollen . Von den 18,1 Millionen über 65-Jährigen in Deutschland besitzen 1,1 Millionen ein solches Seniorenhandy. Das ergab eine Studie des Digitalverbands Bitkom. Die Geräte können weiter
  • 171 Leser

Der Kretschmann-Faktor bringt den Sieg

In Baden-Württemberg sind die Grünen in allen Altersgruppen stärkste Partei geworden. Die CDU verbucht stärkere Einbußen bei Wählerinnen und Wählern unter 45 Jahren, die FDP gewinnt bei den Jüngeren klar überdurchschnittlich.

Die Grünen haben ihren Wahlsieg in Baden-Württemberg nach einer Analyse der Forschungsgruppe Wahlen vor allem ihrem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann zu verdanken.Kretschmann, so die Wahlforscher, sei bei der Landtagswahl ein „überragender Faktor“ gewesen. Ihm bescheinigten 80 Prozent aller Menschen im Land eine

weiter
  • 5
  • 359 Leser
Börsenparkett

Die Party geht weiter

Ausnahmsweise mal kein Rekord. Manch ein Börsianer mochte es zum Wochenschluss kaum glauben, dass der Deutsche Aktienindex Dax nicht auch am Freitag einen neuen Höchststand erreichte. Und Skeptiker wollten schon wieder Alarmglocken hören. Beendete das Börsenbarometer die erste März-Woche mit 13 920 Zählern, waren es in der zweiten Monatswoche weiter
  • 146 Leser
VfB Stuttgart gegen Hoffenheim

Effizienter VfB träumt von Europa

Aufsteiger Stuttgart bleibt in der Erfolgsspur, schlägt Hoffenheim mit 2:0 und pirscht sich tatsächlich heran an die internationalen Plätze.
Weniger Ballbesitz, weniger Schüsse aufs gegnerische Tor – und doch am Ende recht klar gewonnen. Der VfB Stuttgart hat sich im Sonntagabend-Spiel der Fußball-Bundesliga gegen die TSG Hoffenheim von seiner effektiven Seite gezeigt. Dank seiner Unterschiedsspieler Gonzalo Castro, Silas Wamangituka und Sasa Kalajdzic behielt der VfB mit 2:0 (1:0) weiter

Erst im Finale matt

Überraschungs-Finalist Ruwen Filus, 33, hat das Endspiel des Tischtennis-WTT-Turniers in Katar verloren. Der Nationalspieler vom TTC Fulda-Maberzell unterlag dem 17-jährigen Japaner Tomokazu Harimoto in 2:4 Sätzen. Foto: Nikku/XinHua/dpa weiter
  • 171 Leser

Essen auf Rädern mal anders

In der Pandemie hat das Wohnmobil-Dinner viele Fans gewonnen. Hunderte Restaurantbesitzer servieren ihre Speisen auf dem Parkplatz nebenan.
Hubert wird 72 Jahre alt. „Zum Geburtstag, haben wir uns gedacht, machen wir was Besonderes“, erzählt seine Frau Dorothea (70) aus Essen-Heisingen: ein Wohnmobil-Dinner. Und so sitzen die beiden an einem Märzabend in ihrem Gefährt auf dem Parkplatz des Restaurants „Bootshaus Ruhreck“ in Essen-Steele und studieren die Speisekarte. weiter
  • 223 Leser

Formel 1 Vettels neues Auto bockt noch

Vorletzter mit über sechs Sekunden Rückstand auf die Spitze und von einem Defekt gebremst: Sebastian Vettel hat zwei Wochen vor dem Formel-1-Auftakt im neuen Aston-Martin-Team einen Dämpfer einstecken müssen, während Mick Schumacher im Haas-Boliden Runde um Runde fuhr. Ein Ladedruck-Problem sorgte für ein frühzeitiges Ende beim viermaligen Weltmeister weiter
  • 149 Leser

Frauenfußball

FRAUENFUSSBALL Bundesliga Eintr. Frankfurt – SV Meppen 1:1 (0:1) VfL Wolfsburg – Bayer Leverkusen 2:0 (1:0) Werder Bremen – TSG Hoffenheim 0:2 (0:2) FC Bayern – SGS Essen 3:0 (2:0) MSV Duisburg – SC Freiburg 1:2 (0:1) Turbine Potsdam – SC Sand 5:2 (3:1) ?1.  FC Bayern 16 16 0 ?0 62:3? 48 weiter
  • 142 Leser

Gladbach-Krise Rückendeckung für Trainer Rose

Das Glas Wein, zu dem ihn Pep Guardiola eingeladen hat, wird der künftige Dortmund- Coach Marco Rose trinken können. Als Gladbacher Trainer angeschlagen, darf er sein Team trotz acht Spielen ohne Sieg am Dienstag in der Champions League gegen ManCity betreuen – und danach, wenn's nach dem Sportdirektor geht: „Ich wüsste heute nicht, was weiter
  • 138 Leser

Hertha BSC Blasser Auftritt raubt den Schlaf

Das Team von Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat Trainer Pal Dardai eine kurze Nacht beschert. Dabei war es nicht die 0:2-Pleite bei Borussia Dortmund an sich, sondern vor allem die in der zweiten Halbzeit gezeigte Leistung, die den Ungarn belastete: „Wir haben so viele Offensivspieler auf dem Platz, und es ist dabei nichts rausgekommen.“ weiter
  • 146 Leser

Huawei und ZTE im Fokus

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC hat fünf chinesische Unternehmen als Bedrohung für Amerika eingestuft. Es handelt sich neben Huawei und ZTE, die bereits stark von US-Sanktionen betroffen sind, um Hytera Communications sowie Hangzhou Hikvision Digital Technology und Dahua Technology. Haier will an die Spitze Der chinesische Hausgerätehersteller weiter
  • 170 Leser

IG Metall macht Druck

Die Gewerkschaft fordert ein Ende der Verhandlungen bis Ostern.
Unmittelbar vor der nächsten Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie hat IG-Metall-Chef Jörg Hofmann ein verhandlungsfähiges Angebot von den Arbeitgebern verlangt. „Wir wollen bis Ostern zu einem Ergebnis kommen“, sagte Hofmann der „Bild am Sonntag“. „Aber die Arbeitgeber müssen jetzt endlich weiter
  • 156 Leser

Im Schneckentempo

Die Bundesregierung könnte das Ziel der Schienenelektrifizierung um bis zu 70 Jahre verfehlen.
Schienen-Elektrifizierung im Schneckentempo: Die Bundesregierung wird aller Voraussicht nach das im Koalitionsvertrag gesetzte Ziel der Elektrifizierung des Schienennetzes deutlich verfehlen. Geht der Bund mit dem Tempo vor wie bisher, werden die anvisierten 70 Prozent Schienenwege nicht 2025, sondern erst im Jahr 2095 mit Oberleitungen ausgerüstet. weiter
  • 120 Leser

Italien Regierung gibt beim Impfen Gas

Italien will bis September mindestens 80 Prozent der Bevölkerung gegen das Coronavirus geimpft haben. Künftig sollen pro Tag mindestens 500 000 Dosen verabreicht werden, teilte die Regierung am Wochenende in Rom mit. Bisher sind es täglich 170 000 Dosen. Vorerst müssen rund 40 Millionen Menschen allerdings ab Montag wieder in den Lockdown. weiter
  • 121 Leser

Katar-Diskussion vertagt

Norwegens Verband NFF hat die Entscheidung über einen Boykott der WM 2022 in Katar vorerst vertagt. Bei der Hauptversammlung stimmten jetzt 61 Vertreter dafür, die Debatte über einen Verzicht auf die Tagesordnung zu setzen, 146 dagegen. Nötig ist eine Zweidrittelmehrheit. Vor Sturz in die vierte Liga Ex-Bundesligist SpVgg Unterhaching steht vorm weiter
  • 149 Leser

Katz- und Mausspiel mit der Polizei

Bei einer Querdenker-Demo in Stuttgart ist die Stimmung aufgeheizt. Ein SWR-Team wird angegriffen.
Viele hundert Menschen haben am Samstag in Stuttgart gegen ein Jahr Lockdown-Politik, Schulschließungen, Isolation und Pleiten demonstriert. Nachdem die Demonstration sich aufgelöst hatte, wurden Medienvertreter angegriffen. Ein Fernsehteam des Südwestrundfunk (SWR) ist von einem Demo-Teilnehmer mit einem Gegenstand beworfen worden, wie ein Polizeisprecher weiter
  • 125 Leser
Kommentar Guido Bohsem zur Impfdiskussion

Kein Wundermittel

Hamburg hat gerade seine Impfkampagne über den Haufen werfen müssen. Leider können von diesem Montag an nicht wie geplant auch alle über 70-Jährigen geimpft werden. Leider kommt der Hersteller Astrazeneca nicht mit der Lieferung des Impfstoffes nach. Was in Hamburg geschieht, passiert auch in anderen Bundesländern. Die Immunisierung der Menschen weiter
  • 125 Leser

Klare Ansage

Horst Heldt steht auch nach dem 1:2 des 1. FC Köln bei Union Berlin weiter zu Trainer Markus Gisdol: „Natürlich sitzt er gegen Dortmund auf der Bank“, antwortete der FC-Sportchef auf Fragen nach der nahen Zukunft des Geislingers. Foto: I. Faßbender/afp weiter
  • 139 Leser

Kretschmann hat freie Partnerwahl

Die Grünen siegen klar und können sich nun aussuchen, ob sie mit der CDU und SPD und Liberalen regieren wollen.
Die Grünen sind der klare Sieger der Landtagswahl in Baden-Württemberg. Nach den Hochrechnungen von ARD und ZDF erzielten sie mit knapp über 32 Prozent ihr bislang bestes Ergebnis im Südwesten. Der bisherige Koalitionspartner CDU schnitt so schlecht ab wie nie zuvor. Auch die SPD rutschte auf ein historisches Tief ab. CDU-Spitzenkandidatin Susanne weiter
  • 156 Leser
Schalke 04

Krösche sagt ab, nun ist der Weg frei

Die Schalke-Fans haben eine klare Vorstellung: Ralf Rangnick soll als Sportdirektor wiederkommen.
Kommt er oder kommt er nicht? Die mögliche Rückkehr von Ralf Rangnick als künftiger Sportvorstand überlagert bei Schalke 04 alle anderen Themen. Doch noch an eine sportliche Rettung in der Fußball-Bundesliga zu glauben, verbietet sich spätestens seit dem 0:5 beim VfL Wolfsburg, bei dem auch der Effekt des vierten Trainerwechsels in dieser Saison weiter
  • 155 Leser

Langläuferinnen zeigen Klasse

Die deutschen Langläuferinnen haben einen Tag nach ihrem Top-Resultat einen weiteren Achtungserfolg im Engadin in der Schweiz eingefahren. Über 30 Kilometer Verfolgung in der freien Technik belegten Pia Fink als Siebte und Katharina Hennig als 13. am Sonntag Plätze unter den besten 15. Am Samstag war Laura Gimmler überraschend auf Rang vier gelaufen. weiter
  • 147 Leser
Leute im Blick

Leute im Blick

Barbara Wussow Die Schauspielerin hat bei den Dreharbeiten für die Oster-Folge der ZDF-Reihe „Das Traumschiff“ die Passagiere an Bord vermisst. „Durch leere Gänge zu gehen und niemanden zu sehen, das ist nicht so lustig“, sagte die 59-Jährige. „Es war einsam, es war Dienst nach Vorschrift.“ Auf der Fahrt zu den weiter
  • 167 Leser

Liberale und SPD scharren mit den Hufen

FDP-Chef Rülke dient sich nach dem guten Abschneiden seiner Partei dem Wahlsieger frühzeitig als Partner an.
Die ersten Reaktionen bei den bisherigen Oppositionsfraktionen SPD und FDP könnten unterschiedlicher kaum sein. „Yeah!“, schallt es im Landtag aus dem Johann-Peter-Hebel-Saal, in dem die Liberalen Position bezogen haben. Spitzenkandidat Hans-Ulrich Rülke zelebriert mit dem Parteivorsitzenden Michael Theurer einen Ellbogen-Bump. Die ersten weiter
  • 133 Leser
Lotto und Gewinnzahlen

Lotto und Gewinnzahlen

Süddeutsche Klassenlotterie 1 Mio. EUR auf die Losnummer 1 780 321 100 000 EUR auf die Losnummer 1 683 088 50 000 EUR auf die Losnummer 1 705 893 10 000 EUR auf die Losnummer 1 612 982 Je 1000 EUR auf die Endziffern 306; 866 Je 200 EUR auf die Endziffern 71; 74 Ergänzungszüge Je 200 EUR auf die Endziffern 7427 Glücksspirale Endziffer 9: 10 EUR; weiter
  • 125 Leser

Mahnwache: Kritik an Polizeieinsatz

Nach dem gewaltsamen Tod einer 33-Jährigen gedenken Hunderte trotz Corona-Warnungen des Opfers.
Die Polizei in London ist wegen ihres Einsatzes bei einer Mahnwache für die auf ihrem Nachhauseweg entführte und getötete Sarah Everard heftig in die Kritik geraten. Hunderte Menschen hatten sich am Samstagabend trotz Warnungen vor Verstößen gegen die Corona-Regeln an einem Musikpavillon in dem Park Clapham Common im Süden der britischen Hauptstadt weiter
  • 132 Leser

Mallorca-Flüge heiß begehrt

Nach der Aufhebung der Reisewarnung für die Balearen ziehen die Flugbuchungen für Mallorca an. Der größte Anbieter Eurowings sprach von Buchungen „in einer bisher nicht gekannten Dynamik“ und legte kurzfristig 300 zusätzliche Flüge auf. Gleichzeitig werden Forderungen lauter, Urlaub auch in Deutschland wieder zu ermöglichen. „Für weiter
  • 165 Leser
Handball Olympia-Qualifikation

Mission erfüllt: DHB-Team löst Olympia-Ticket

Die deutsche Nationalmannschaft kann bei den Sommerspielen in Tokio um eine Medaille kämpfen. In der Qualifikation bleibt das Gislason-Team ungeschlagen.
Tokio-Ticket gelöst, Medaillen-Träume geweckt: Die deutschen Handballer haben sich für die Olympischen Spiele in Japan qualifiziert und mit teilweise begeisternden Auftritten die Hoffnung auf olympisches Edelmetall geschürt. Durch das lockere 34:26 (17:14) gegen Algerien sicherte sich die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason die Teilnahme weiter
  • 149 Leser
Wählen mit Maske und Schal

Mit Maske und Schal in die Wahlkabine

Es gibt zwar mehr Briefwähler, für viele gehört der Gang zum Wahllokal aber einfach dazu – trotz Corona und Kälte.
Abstand, Maske, Plexiglas, desinfizierte Kugelschreiber – Wählen unter Corona-Bedingungen ist anders. Viele hatten bei der Landtagswahl schon früher per Brief abgestimmt. Kälte und Schmuddelwetter sorgten am Sonntag auch nicht für regen Andrang in den Wahllokalen. Doch einige, wie Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) mit seiner weiter
  • 127 Leser

Neuer Rückschlag für den KSC

Der Karlsruher SC droht im Zweitliga-Aufstiegskampf den Anschluss zu verlieren. Die Badener kamen gegen Eintracht Braunschweig am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus und liegen nun fünf Punkte hinter dem Relegationsrang drei. Die abstiegsbedrohten Niedersachsen waren dem Sieg sogar näher als der KSC, der im vierten Heimspiel in Folge ohne Treffer blieb. weiter
  • 146 Leser
Ski alpin

Nur 13 Hundertstel vom Podest entfernt

Lena Dürr wird beim Slalom in Are Vierte und feiert vor dem Weltcup-Finale die beste Platzierung der Karriere.
Tolle Tage in Schweden: Nach Platz fünf am Freitag packte Lena Dürr, 29, in Are eine Schippe drauf und verpasste nur um 13 Hundertstelsekunden ihr erstes Slalom-Podest im Weltcup. Die Münchner Skisportlerin vom SV Germering fiel im zweiten Lauf von Rang drei auf vier zurück, schaffte aber ihr bislang bestes Ergebnis. „So kann's weitergehen“, weiter
  • 161 Leser

Opel Überlegungen Richtung China

Der Chef des Automobilherstellers Opel, Michael Lohscheller, will die Marke womöglich auch in China auf den Markt bringen. „Wir sehen uns als Opel genau an, wie eine Markteintrittsstrategie für China aussehen könnte, mit welchen Produkten und Distributionskanälen das möglich wäre.“ Es gebe aber noch keine Entscheidung. „Wir wollen weiter
  • 157 Leser
Leitartikel Tobias Käufer zur Lage in Brasilien

Präsidenten-Virus

Kaum taucht Brasiliens Ex-Präsident Lula da Silva (2003-2011) nach der Aufhebung eines umstrittenen Korruptionsurteils gegen ihn wieder auf der politischen Bühne auf, verteilt er Breitseiten gegen den in der Corona-Pandemie überforderten rechtspopulistischen Amtsinhaber Jair Bolsonaro: „Folgen Sie nicht den schwachsinnigen Entscheidungen des weiter
  • 125 Leser
Bundesliga am Sonntag

RB Leipzig patzt im Titelrennen

Gegen die Frankfurter Eintracht reicht es nur zu einem Punkt.
RB Leipzig hat die Titelchance in der Fußball-Bundesliga nicht mehr in der eigenen Hand. Das Team von Julian Nagelsmann kam am Sonntag gegen Bayern-Bezwinger Eintracht Frankfurt nur zu einem 1:1 (0:0). Der Abstand zum Spitzenreiter FC Bayern beträgt nun wieder vier Zähler. Emil Forsberg (46. Minute) brachte RB in Führung, ehe Daichi Kamada (61.) weiter
  • 144 Leser

Rekordhalter abgelöst

„Lindenstraße“ verliert ersten Platz an „Großstadtrevier“.
Die beliebte Vorabendserie „Großstadtrevier“ wird zum Dauerbrenner der Superlative. Am Montagabend startet die mittlerweile 34. Staffel der Serie im Ersten (18.50 Uhr). Damit ist das „Großstadtrevier“ nach ARD-Angaben die am längsten laufende Serie im deutschen Fernsehen. Der Klassiker aus Hamburg löse die „Lindenstraße“ weiter
  • 124 Leser

Riesen verlieren nach 18 Siegen

Nach 18 Siegen in Serie haben die Riesen Ludwigsburg in der Basketball-Bundesliga wieder eine Niederlage kassiert. Der Spitzenreiter unterlag bei den Merlins Crailsheim mit 58:68 (26:40). Mit 20 Erfolgen bleibt der Vizemeister dennoch an der Tabellenspitze, die Gastgeber festigten mit dem 17. Sieg einen Playoff-Platz. Beste Werfer waren Crailsheims weiter
  • 145 Leser
Querpass

Rose wie Rangnick?

Rien ne va plus – nichts geht mehr, sagt der Croupier, sobald die Roulette-Kugel rollt. Ähnlich verhält es sich bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Seit Trainer Marco Rose seinen Wechsel zu Borussia Dortmund in der kommenden Saison angekündigt hat, läuft bei seinen bisherigen Borussen gar nichts mehr. Das 1:3 beim FC Augsburg weiter
  • 148 Leser

SC Freiburg Das späte 0:1 in Mainz schmerzt

Der FSV Mainz 05 heizt den Abstiegskampf an, der Druck im Keller steigt. Trainer Bo Svenssons Team bezwang den SC Freiburg durch ein spätes Tor von Robin Quaison (84.) mit 1:0 (0:0) und eroberte für eine Nacht den Relegationsplatz. Der Schwede traf zwölf Minuten nach der Einwechslung und verpasste Freiburg einen Dämpfer im Rennen um die Europapokalplätze. weiter
  • 143 Leser

Schachmann triumphiert bei Paris-Nizza

Der deutsche Radprofi Maximilian Schachmann (Mi., am Schlussanstieg) hat nach einer fehlerfreien Leistung zum zweiten Mal in Folge die prestigereiche Fernfahrt Paris-Nizza gewonnen. Der 27-Jährige vom Team Bora- hansgrohe übernahm auf der 92,7 km langen Schlussetappe von Le Plan-du-Var nach Levens die Gesamtführung und entriss Vuelta-Sieger Primoz weiter
  • 172 Leser

Scheuer plant Aus des Verbrenners

Der Minister will das Ende des klassischen Motors bis 2035. Eine schnelle Verschärfung der Abgasnorm lehnt er ab.
Bundesverkehrminister Andreas Scheuer (CSU) hat sich für ein Ende für Autos mit klassischen Benzin- und Dieselmotoren innerhalb der nächsten 15 Jahre ausgesprochen. „Unser Ziel muss das Auslaufen des fossilen Verbrenners bis 2035 sein“, sagte der CSU-Politiker der „Welt am Sonntag“. Der Verbrenner sei damit aber nicht völlig weiter
  • 149 Leser

Siegesfreude und nackte Wut

Bei der César-Verleihung räumt Albert Dupontel ab. Filmkünstler nutzen den Abend für Kritik an der Regierung.
Freudentränen und Frust über den Kultur-Lockdown: Beides gab es bei der Vergabe der französischen César-Filmpreise in diesem Jahr reichlich. In Corona-Zeiten fand die 46. Zeremonie am Freitagabend zwar ohne Publikum statt, dafür aber mit Preisträgern und allen Nominierten. Mit einer Ausnahme: Der Hauptgewinner blieb der Preisverleihung fern. Die weiter

Simon Sailer ausgezeichnet

Der mit 10 000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2021 geht an den Schriftsteller Simon Sailer. Ausgezeichnet werde er für die Erzählung „Die Schrift“, teilte die Stadt mit. Studie empfiehlt Essen Das geplante Bundesinstitut für Fotografie soll laut einer von der Bundesregierung in Auftrag gegebenen Machbarkeitsstudie weiter

Ski Nordisch

SKI NORDISCH Langlauf, Weltcup im Engadin Männer, 15 km Massenstart klassisch: 1. Bolschunow (Verband Russland) 34:07,1 Min., 2. Hoesflot Klaebo 18,4 Sek. zurück, 3. Golberg (beide Norwegen) 18,9, 4. Burman (Schweden) 20,0, 5. Hegstad Krüger (Norwegen) 21,2, 6. Malzew (Verband Russland) 24,2, ... 29. Eisenlauer (Sonthofen) 1:11,9 Min., 43. Dobler weiter
  • 136 Leser

SPD verteidigt Rheinland-Pfalz

Ministerpräsidentin Malu Dreyer kann weiterregieren.
Die SPD um Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist bei der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz ersten Hochrechnungen zufolge als klare Siegerin hervorgegangen. Für die CDU und ihren Spitzenkandidaten Christian Baldauf läuft es auf das bisher schlechteste Ergebnis hinaus. Damit könnte die seit 2016 regierende Ampel-Koalition der Sozialdemokraten mit FDP weiter
  • 119 Leser
Sport im Fernsehen

Sport im Fernsehen

Sky 11 Uhr: Tennis, ATP-Turnier in Dubai/Verische Arab. Emirate: 2. Tag 20 Uhr: Fußball, 2. Bundesliga, 25. Spieltag: FC St. Pauli – SC Paderborn Eurosport 13.30 Uhr: Radsport, 56. Tirreno Adriatico in Italien, 6. Etappe: Castelraimondo – Lido di Fermo (169 km) MagentaSport 18.45 Uhr: Fußball, 3. Liga, 28. Spieltag: Türkgücü München weiter
  • 141 Leser

Theater Rampe gedenkt der Toten

Grablichter auf dem Stuttgarter Marienplatz: Zum ersten Jahrestag des Corona-Lockdowns hat das Theater Rampe nicht nur Perspektiven gefordert, sondern auch an die Opfer der Pandemie erinnert. Foto: Christoph Schmidt/dpa weiter

Trauer um Ex-Champion

Der frühere Weltmeister Marvin Hagler ist mit 66 Jahren gestorben. Eine Todesursache nannte seine Frau Kay nicht. Der US-Amerikaner gilt als einer der besten Mittelgewichtler der Geschichte, von 1980 bis 1987 war er Weltmeister. 62 seiner 67 Profikämpfe entschied er für sich. Die Adler trumpfen auf Die Adler Mannheim drehen in der Südgruppe der weiter
  • 150 Leser
Kommentar Ulrich Becker zum Ausgang der Landtagswahl

Triumph und Erdbeben

And the winner is … Winfried Kretschmann. Der Wahlsieg des grünen Ministerpräsidenten ist wenig überraschend. Kretschmann schaute in diesem Pandemie-Wahlkampf sprichwörtlich wie ein Landesfürst auf seine sich wacker abmühenden Verfolger herab. Doch der Amtsbonus war trotz der Diskussion über das Alter des 72-Jährigen zu groß, um ihn weiter
  • 128 Leser

Über 16 000 Insolvenzen

Der Lockdown kostet die Wirtschaft im ersten Quartal Milliarden.
Der Corona-Lockdown kostet die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal des Jahres 2021 voraussichtlich gut 50 Milliarden Euro. Das geht aus Berechnungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln hervor. Insgesamt beläuft sich der Rückgang des Bruttoinlandsprodukts (BIP) durch die Corona-Krise demnach auf bislang 250 Milliarden Euro. weiter
  • 164 Leser

Überrundung in der Staffel abgewendet

Benedikt Doll und Arnd Peiffer verhindern im Mixed von Nove Mesto das schlechteste Weltcup-Ergebnis gerade noch.
So was hat Benedikt Doll in seiner langen Biathlon-Laufbahn auch noch nicht erlebt. „Ich hätte nie gedacht, dass ich noch mal drum kämpfe, nicht überrundet zu werden“, sagte der 30-Jährige nach dem enttäuschenden neunten Platz in der Mixed-Staffel von Nove Mesto/Tschechien, in der dem DSV- Quartett sogar drohte, von den siegreichen weiter
  • 140 Leser

Umweltaktivist und Trump-Unterstützer

Mike Love gilt eher als das schwarze Schaf der Beach Boys. Jetzt wird er 80 Jahre alt.
Als es im Mai 2020 so richtig mit der Krise losging, nahm Mike Love, Co-Autor von Welthits wie „Fun, Fun, Fun“, „I Get Around“, „Good Vibrations“ oder „Kokomo“, die Charity-Single „This Too Shall Pass“ auf. Obwohl der Song mit seinem plakativen Text über den „Virus Superbowl“ kaum weiter
  • 108 Leser
Masken-Affäre

Union und SPD wollen für mehr Transparenz sorgen

Während der Ton zwischen Union und SPD an Schärfe zunimmt, fordert CDU-Vize Silvia Breher: Abgeordnete dürfen sich Mandat „nicht vergolden lassen“.
Der Ton zwischen den Koalitionspartnern Union und SPD war zuletzt rauer geworden. Nun hat er sich im Zuge der Masken-Affäre noch einmal verschärft. Dennoch wollen die Parteien zusammen an einer Verschärfung von Transparenzregeln und Korruptionsbekämpfung arbeiten. Im Detail gehen die Pläne allerdings auseinander. Spitzenpolitiker der Union verwahrten weiter
  • 122 Leser

USA Hilfe für Migrantenkinder

Die US-Regierung hat die Katastrophenschutzbehörde Fema angewiesen, bei der Unterbringung tausender Migrantenkinder an der Grenze zu Mexiko zu helfen. Die Behörde soll den Bau von Behelfsunterkünften unterstützen. Bestehende Unterkünfte sind völlig überfüllt: Rund 8800 Kinder sind in Einrichtungen der US-Gesundheitsbehörde HHS untergebracht, weiter
  • 121 Leser

Verlierer Union will weiter mitspielen

Kretschmann führt die Grünen zum Sieg. Die CDU hofft, weiter in der Regierung zu bleiben. Doch auch SPD und FDP streben an die Macht.
Um 1745 Uhr gibt Grünen-Landtagsfraktionschef Andreas Schwarz schon mal Anweisungen für die Siegerfotos. „Mit Abstand, mit Maske!“, mahnt er das Dutzend grüner Abgeordneter, das sich im zweiten Stock des Landtags zusammengefunden hat. Bei der ersten Hochrechnung solle jemand „stop counting“ – nicht mehr zählen – weiter
Navid Kermani bei den 14. Ulmer Denkanstößen

Verteidiger demokratischer Werte

Der Schriftsteller Navid Kermani gehört seit mehr als 20 Jahren zu den prominentesten Fürsprechern der offenen Gesellschaft. In Ulm wirbt er für den Dialog mit Andersdenkenden.
Als Navid Kermani 2014 seine Rede anlässlich von 65 Jahren Grundgesetz hält, klatscht ihm nicht jeder im Bundestag Beifall. Der Schriftsteller geht darin hart mit der deutschen Migrationspolitik und der Drittstaatenregelung ins Gericht: Deutschland habe „das Asyl als ein Grundrecht praktisch abgeschafft“, sagt er. Das Land könne weit weiter
  • 191 Leser

Volksbühne Beschwerden gegen Intendanten

An der Berliner Volksbühne stehen #MeToo-Vorwürfe im Raum. Die Senatsverwaltung für Kultur geht derzeit Vorwürfen gegen den Intendanten Klaus Dörr nach, wie sie am Samstag mitteilte. Laut einem Bericht der „taz“ vom Wochenende haben sich mehrere Frauen über ihn beschwert. Eine Sprecherin des Theaters teilte mit, Dörr wehre sich nachdrücklich weiter

VW Einigung über Stellenabbau

Volkswagen hat sich mit dem Betriebsrat des Autobauers auf weitere Schritte zum Stellenabbau geeinigt. Demnach werden bestehende Angebote zur Altersteilzeit nun auch für den Jahrgang 1964 geöffnet. Zudem sollen älteren Beschäftigten neue Angebote für einen Vorruhestand unterbreitet werden. Das teilte die Volkswagen AG am Sonntag mit. Der Betriebsrat weiter
  • 156 Leser

Leserbeiträge (5)

Lesermeinung

Zur Impfpolitik:

Seit Wochen verfolge ich die flotten Sprüche des Herrn Spahn und die hilflosen Äußerungen unseres Landessozialministers. Da ich seit dem 9. März selbst an der Reihe bin (was ich zuerst über den SchwäPo-Newsletter erfuhr!), erlebe ich das Impf-Theater nun hautnah. Man fragt sich: Geht’s noch? Die Priorisierungspolitik lässt auf einen Schlag

weiter
  • 2
  • 1290 Leser
Mehr als scheinheilig

Zur Masken-Affäre der CDU:

Die Nähe zur Wirtschaft hat schon System bei der CDU und das Geschrei um die Provisionen der Herren Löbel & Co. ist mehr als scheinheilig. Von Helmut Kohl über Walter Leisler-Kiep bis Phillip Amthor ist die Partei immer sehr leise und wohlwollend mit ihren „wirtschaftsfreundlichen“ Führungspersonen umgegangen. Ein Beispiel aus jüngster

weiter
Leserbriefe

Bäume wichtiger als Menschen ?

Rund um den Taubentalwald sind in den letzten Jahren zahlreiche Flächen versiegelt worden; zu Spaß- und Wohnzwecken, und weitere werden folgen; Baugebiete Wetzgau, Großdeinbach, Wustenriet…

Nun soll ein weiteres Waldstück dem Bau eines Schönblick-Seniorenheimes weichen. Lieber Schönblick, kein Mensch wird sich ernsthaft gegen Seniorenheime aussprechen,

weiter
  • 5
  • 929 Leser
Wenig Sachwissen

Waldumwandlung in der Kritik

Im Artikel heißt es: „Den Schönblick kümmere es nicht, dass die Bewohner Gmünds am Fuße des Waldes Folgen von schlechteren Rückhalts bei Starkregen zu tragen hätten.“ Allein diese Aussage macht deutlich, mit wie wenig Sachwissen die BI in der Sache argumentiert. Würde sie die Baugeschichte des Schönblicks einmal weniger ideologisch und

weiter
  • 2
  • 1092 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Für starke Frauen eingetütet“ vom 8. März:

Vor mehr als 100 Jahren wurde der internationale Frauentag eingeführt. Es ging den Frauen darum, sich für Gleichberechtigung von Mann und Frau einzusetzen. Dass wir diesen Tag noch heute benötigen und dieser in manchen Bundesländern sogar als offizieller Feiertag eingeführt wurde, zeigt meiner Meinung ganz deutlich, wie weit das damals gesetzte

weiter