Gerhard Königer

Gerhard Königer

Gerhard Königer berichtet als Ellwanger mit besonderem Faible für Heimatgeschichte vorwiegend aus dem Virngrund.

Telefon: (07961) 9195-15

Mit der Flurbereinigung zum Radweg

Der Radweg an der Landesstraße 1060 zwischen Lindenkeller und Hohenberg soll bis 2025 über ein Flurbereinigungsverfahren realisiert werden.
Mit der Flurbereinigung zum Radweg

Ein Altaraufsatz zu Christi Himmelfahrt

Das Objekt mit Gemälde um 1600 befindet sich im Schlossmuseum.
Ein Altaraufsatz zu Christi Himmelfahrt

Das Bänkle und der Maibaum

Die Maibaumfreunde lassen sich von der Coronapandemie nicht entmutigen und hoffen, dass sie bald wieder zusammen feiern können.
Das Bänkle und der Maibaum

Kartoffeln kommen jetzt in den Boden

Die lange Kältephase im April muss nicht unbedingt zu einer Verzögerung oder gar einer geringeren Ernte führen.
Kartoffeln kommen jetzt in den Boden

Rundholz regional besser vermarkten

Der Stiftungsausschuss des Kreistages beschließt den Beitritt der Hospitalstiftung zur Holzvermarktungsgemeinschaft Schwäbisch-Fränkischer Wald/Ostalb.
Rundholz regional besser vermarkten

Maibaumaktion: Das sind die Bäume der Ostalb

Dem Aufruf, Fotos von Maibäumen zu schicken, folgten 75 Leserinnen und Leser und sandten Bilder von herrlichen Exemplaren. Diese gibts in einer Foto-Video-Strecke zu sehen:
Maibaumaktion: Das sind die Bäume der Ostalb

Ein Drogeriemarkt auf der Jagstinsel?

Im Gemeinderat stellte die Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung das Ergebnis ihrer Potenzialflächenanalyse zur Innenstadterweiterung vor. Dann brach die Technik zusammen.
Ein Drogeriemarkt auf der Jagstinsel?

Von Schwaben für Schwaben gepackt

Die Kultur- und Technikfreunde Killingen verkaufen die „Schwaben-Schachtel“, um die laufenden Kosten und eine begonnene Baumaßnahme zu finanzieren.
Von Schwaben für Schwaben gepackt

Einen Biberdamm entfernen, ist kein Kavaliersdelikt

Arbeitsbereich Umwelt und Gewerbe der Polizei ermittelt wegen einer Umweltstraftat am Kirnbach.
Einen Biberdamm entfernen, ist kein Kavaliersdelikt

„Die Stadt lässt uns im Stich“

Anwohner wehren sich gegen zunehmenden Lärm auf der Haller Straße und der Konrad Adenauer Straße und fordern, dass die Stadt endlich etwas dagegen unternimmt.
„Die Stadt lässt uns im Stich“