Marie Enßle

Marie Enßle

Redakteurin Marie Enßle wohnt in Heubach. Sie schreibt in der Lokalredaktion der Gmünder Tagespost vor allem über Themen aus dem Gmünder Raum und aus Heubach. Geschichten aus dem Bereich Schule, Familie und Umwelt liegen ihr besonders am Herzen.

Telefon: (07171) 6001-713

Viel Gaudi auf den Rosenstein-Hütten
Heubach

Viel Gaudi auf den Rosenstein-Hütten

Die achte Heubacher Hüttengaudi lockt am Samstagabend viele Besucher auf den Berg. Sie erleben einen entspannten Abend mit Live-Musik und deftiger Hüttenkost.
Viel Gaudi auf den Rosenstein-Hütten
Zu viel Kirschlorbeer ärgert die Naturschützer
Stadt Schwäbisch Gmünd

Zu viel Kirschlorbeer ärgert die Naturschützer

Zwar sind Schottergärten verboten und im Gmünder Raum so gut wie kein Thema mehr. Naturschützer kritisieren trotzdem neue, naturferne Gärten.
Zu viel Kirschlorbeer ärgert die Naturschützer
Mit Sprüchen von Fenster zu Fenster
Stadt Schwäbisch Gmünd

Mit Sprüchen von Fenster zu Fenster

Der Gmünder HGV und die Seitengässler wollen Besucher mit Schaufenster-Sprüchen auch in die kleinen Läden abseits des Trubels locken. Jeder kann mitmachen.
Mit Sprüchen von Fenster zu Fenster
Wo der Schuh in Gemeinden drückt
Waldstetten

Wo der Schuh in Gemeinden drückt

Kita-Plätze, Geldnöte, Bürokratieabbau, Fotovoltaik: Martina Häusler und Andreas Schwarz von den Grünen informieren sich beim Bürgermeistersprengel in Waldstetten über Problem-Themen.
Wo der Schuh in Gemeinden drückt
Nach tragischem Tod vor zwei Jahren: besonders viel Schutz an Spielplätzen mit Wasser
Stadt Schwäbisch Gmünd

Nach tragischem Tod vor zwei Jahren: besonders viel Schutz an Spielplätzen mit Wasser

Nach dem tragischen Tod eines dreijährigen Jungen vor gut zwei Jahren, hat die Gmünder Stadtverwaltung mehr Zäune an Spielplätzen angebracht.
Nach tragischem Tod vor zwei Jahren: besonders viel Schutz an Spielplätzen mit Wasser
Heubacher Märktle ab 2. Juni
Heubach

Heubacher Märktle ab 2. Juni

Auf dem Hof der Bäckerei Mühlhäuser in Heubach gibt es ab Juni donnerstags von 11 bis 17 Uhr einen Wochenmarkt.
Heubacher Märktle ab 2. Juni
Kleiderladen der Kirche erweitert Öffnungszeiten
Stadt Schwäbisch Gmünd

Kleiderladen der Kirche erweitert Öffnungszeiten

Der Kleiderladen der evangelischen Kirchengemeinde in der Gmünder Buchstraße bietet ein Gutschein-System für Geflüchtete aus der Ukraine an.
Kleiderladen der Kirche erweitert Öffnungszeiten
Badegäste müssen nicht frieren
Stadt Schwäbisch Gmünd

Badegäste müssen nicht frieren

Viele Freibäder im Gmünder Raum öffnen in den nächsten Tagen wieder. Trotz steigender Energiepreise mit ähnlichen Wassertemperaturen wie 2021 - und mit konstanten Eintrittspreisen.
Badegäste müssen nicht frieren
Krämermarkt mit über 100 Ständen lockt Besucher in die Innenstadt
Stadt Schwäbisch Gmünd

Krämermarkt mit über 100 Ständen lockt Besucher in die Innenstadt

Hier gibt's alles vom Grillgewürz bis zur Handyhülle: Noch bis Mittwoch, 11. Mai, können Besucher in der Gmünder Innenstadt den Krämermarkt besuchen.
Krämermarkt mit über 100 Ständen lockt Besucher in die Innenstadt
Wetzgauer Himmelsgarten: Die Gänse, Enten und Hühner sind da
Schwäbisch Gmünd

Wetzgauer Himmelsgarten: Die Gänse, Enten und Hühner sind da

Bis zum Krautfest im Herbst sind die Tiergehege im Wetzgauer Landschaftspark Himmelsgarten bestückt mit allerlei Federvieh. Ein neues Fütterungskonzept soll Rattenplagen verhindern.
Wetzgauer Himmelsgarten: Die Gänse, Enten und Hühner sind da