Bernd Müller

Bernd Müller

Schule in Gmünd, Studium in Stuttgart, Volontär bei der GT, dann Sportredakteur. Heute Redakteur bei SchwäPo und Gmünder Tagespost, mag Radfahren, Literatur und guten Kaffee. In seinem Beruf versucht er sich an Rudolf Augsteins Drei-Wort-Rezept für redlichen Journalismus zu halten: Schreiben was ist.

Telefon: (07361) 594-718

Baustart für „Das neue Augustinus“
Stadt Schwäbisch Gmünd

Baustart für „Das neue Augustinus“

Im Moment liegen die voraussichtlichen Kosten bei rund 6,8 Millionen Euro – am Montag beginnt die eineinhalb Jahre dauernde Bauphase am Augustinus-Gemeindehaus.
Baustart für „Das neue Augustinus“
Pizzalieferung an den Freibadzaun in Gmünd
Stadt Schwäbisch Gmünd

Pizzalieferung an den Freibadzaun in Gmünd

„Es gibt genügend Bewerber“ - in wenigen Wochen soll der Kiosk im Gmünder Freibad wieder aufmachen – boomt bis dahin der Fastfood-Lieferservice an den Zaun?
Pizzalieferung an den Freibadzaun in Gmünd
Der Radweg zwischen Aalen und Gmünd im Praxistest 
Ostalbkreis

Der Radweg zwischen Aalen und Gmünd im Praxistest 

Touristisch gedacht, reich an Zickzack-Passagen und für Berufspendler recht zeitintensiv: ein Radweg mit 63 Ecken.
Der Radweg zwischen Aalen und Gmünd im Praxistest 
Herlikofen ist der Notstrom-Lieferant
Stadt Schwäbisch Gmünd

Herlikofen ist der Notstrom-Lieferant

Evakuierung, Hochwasser, fehlendes Trinkwasser, Stromausfall: Wie sich Schwäbisch Gmünd auf Katastrophenfälle vorbereiten will.
Herlikofen ist der Notstrom-Lieferant
Hardtschule: erst geschwächt, nun aufwendig gestärkt
Stadt Schwäbisch Gmünd

Hardtschule: erst geschwächt, nun aufwendig gestärkt

Klappt es mit zwei Klassen? Was die Stadt Gmünd alles tut, um die Grundschule Hardt zu fördern.
Hardtschule: erst geschwächt, nun aufwendig gestärkt
Streit um DRK-Neubauprojekt: „Können wir der Stadt noch vertrauen?“
Stadt Schwäbisch Gmünd

Streit um DRK-Neubauprojekt: „Können wir der Stadt noch vertrauen?“

In der Weißensteiner Straße soll ein neues Gebäude fürs Gmünder DRK gebaut werden. Anwohner kritisieren die Planung.
Streit um DRK-Neubauprojekt: „Können wir der Stadt noch vertrauen?“
Schmiedgassen: Leistungsgrenze des „Pop up“
Schwäbisch Gmünd

Schmiedgassen: Leistungsgrenze des „Pop up“

Bernd Müller zur Zukunft der Schmiedgassen.
Schmiedgassen: Leistungsgrenze des „Pop up“
Wunsch und Wirklichkeit in den Schmiedgassen - weniger Busse erst 2027?
Stadt Schwäbisch Gmünd

Wunsch und Wirklichkeit in den Schmiedgassen - weniger Busse erst 2027?

Ein Jahr nach dem „Pop up“-Umbau der Schmiedgassen in Gmünd sind Verbesserungen spürbar – ein Ortstermin zeigt, dass aber noch viel zu tun ist. Nur was?
Wunsch und Wirklichkeit in den Schmiedgassen - weniger Busse erst 2027?
„Wir sind wie Oberammergau“
Stadt Schwäbisch Gmünd

„Wir sind wie Oberammergau“

Viele Mitmacher, Genauigkeit im Detail - und Bärte, die noch acht Wochen wachsen können: So laufen die Vorbereitungen zu den Europäischen Staufertagen vom 6. bis 10. Juli.
„Wir sind wie Oberammergau“
Unicorn folgt Ritz: statt Pumpen nun Brennstoffzellen
Stadt Schwäbisch Gmünd

Unicorn folgt Ritz: statt Pumpen nun Brennstoffzellen

Ins leerstehende Hochhaus auf dem Ritz-Areal zieht die Gmünder Firma „Unicorn Energy“ - und will dort Zukunftstechnologie bauen.
Unicorn folgt Ritz: statt Pumpen nun Brennstoffzellen