Michael Länge

Michael Länge

Seit Dezember 1995 bin ich Redaktionsleiter der Gmünder Tagespost und seitdem auch Gmünder. Ich gehöre zum Altersgenossenverein 1959 und bin schwäbisch verwurzelt. Und ich gehöre zum Verein Städtepartnerschaft und bin mit dem Kopf in der Welt unterwegs.

Telefon: (07171) 6001-710

SPD für zwei starke Klinikstandorte
Schwäbisch Gmünd

SPD für zwei starke Klinikstandorte

Gmünds SPD sammelt Unterschriften für Erhalt des Mutlanger Klinikums.
SPD für zwei starke Klinikstandorte
Kliniken: Arnold und Eßwein warten auf Antworten des Landrats
Schwäbisch Gmünd

Kliniken: Arnold und Eßwein warten auf Antworten des Landrats

Gmünds OB und Mutlangens Bürgermeisterin stellen Fragen zu Personal, Defizitbeseitigung und Alternativen zum Regionalversorger. Bläse nimmt Stellung zu einigen Fragen. 
Kliniken: Arnold und Eßwein warten auf Antworten des Landrats
Alevitisches Zentrum vor Eröffnung
Stadt Schwäbisch Gmünd

Alevitisches Zentrum vor Eröffnung

Gmünder Verein stellt den Neubau nach dem Brand von 2017 vor. Das Gebäude soll im Frühjahr den Gmünder Bürgern mit einem Tag der offenen Tür präsentiert werden.
Alevitisches Zentrum vor Eröffnung
„Endlich wieder Weihnachtsmarkt“
Stadt Schwäbisch Gmünd

„Endlich wieder Weihnachtsmarkt“

Bürgermeister Christian Baron und die Stadtkapelle Schwäbisch Gmünd eröffnen nach drei Jahren den ersten Budenzauber nach Corona. Und: Was die Glühweine kosten.
„Endlich wieder Weihnachtsmarkt“
Lindenturm soll langsam in die Natur übergehen
Stadt Schwäbisch Gmünd

Lindenturm soll langsam in die Natur übergehen

Gmünds „Weiße Station“ aus dem Jahr 2019 hat eine zu steile Treppe. Die Stadt baut diese nun aus und öffnet den Turm nach oben.
Lindenturm soll langsam in die Natur übergehen
Räte stehen hinter OB-Brief zu Klinik
Stadt Schwäbisch Gmünd

Räte stehen hinter OB-Brief zu Klinik

Gmünds Gemeinderat diskutiert den Klinikvorschlag von Landrat Dr. Joachim Bläse. Und unterstützt Fragen von Richard Arnold und Mutlangens Bürgermeisterin Stephanie Eßwein.
Räte stehen hinter OB-Brief zu Klinik
Wie aus einem BH drei wurden
Stadt Schwäbisch Gmünd

Wie aus einem BH drei wurden

Advent Menschen mit und ohne Behinderung schmücken seit mehr als zehn Jahren im Buhlgässle einen Tannenbaum. Auch in diesem Jahr wieder.
Wie aus einem BH drei wurden
Klinik-Diskussion: Verliert der Gmünder Raum an Bedeutung?
Schwäbisch Gmünd

Klinik-Diskussion: Verliert der Gmünder Raum an Bedeutung?

OB Arnold und Bürgermeisterin Eßwein hinterfragen Vorschlag des Landrats in Bezug auf Personal und Kosten.
Klinik-Diskussion: Verliert der Gmünder Raum an Bedeutung?
Wild und Schokolade fürs Münster
Stadt Schwäbisch Gmünd

Wild und Schokolade fürs Münster

Mit einem Benefizessen und Verkaufsständen an den Advent-Samstagen leisten die Mitglieder des Vereins einen Beitrag zum Erhalt von Gmünds Wahrzeichen.
Wild und Schokolade fürs Münster
Straf- und kirchenrechtliche Ermittlungen laufen noch
Stadt Schwäbisch Gmünd

Straf- und kirchenrechtliche Ermittlungen laufen noch

Dekan bittet darum, den vom Dienst freigestellten Pfarrer nicht zu verurteilen und die Situation in der Seelsorgeeinheit gemeinsam zu gestalten.
Straf- und kirchenrechtliche Ermittlungen laufen noch
2097 Chancen auf Gewinne im Advent
Stadt Schwäbisch Gmünd

2097 Chancen auf Gewinne im Advent

Gmünds Handel, die Stiftung Haus Lindenhof und die städtische Touristik- und Marketing GmbH öffnen im Dezember wieder 24 Tage lang ein Türchen.
2097 Chancen auf Gewinne im Advent
Erster Budenzauber nach drei Jahren
Stadt Schwäbisch Gmünd

Erster Budenzauber nach drei Jahren

Touristik & Marketing GmbH, Handels- und Gewerbeverein und Verein Staufersaga stellen ihre Aktivitäten beim Gmünder Weihnachtsmarkt vor.
Erster Budenzauber nach drei Jahren
Deutlich weniger Wohnungseinbrüche
Stadt Schwäbisch Gmünd

Deutlich weniger Wohnungseinbrüche

Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Aalen feiert 50-jähriges Bestehen. Festredner betonen Bedeutung der Prävention und der guten Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Polizei.
Deutlich weniger Wohnungseinbrüche
Armenier würdigen eine „unschätzbare“ Leistung
Schwäbisch Gmünd

Armenier würdigen eine „unschätzbare“ Leistung

Die Pfarrer Karl-Heinz Scheide und Alfons Wenger erhalten Urkunden als Dankeschön.
Armenier würdigen eine „unschätzbare“ Leistung
Munition aus 40er-Jahren bei Bosch gefunden
Schwäbisch Gmünd

Munition aus 40er-Jahren bei Bosch gefunden

Bergung und kurzzeitige Evakuierung bei Bosch Automotive.
Munition aus 40er-Jahren bei Bosch gefunden
„Wortwechsel“-Autor Manfred Wespel wird 80
Schwäbisch Gmünd

„Wortwechsel“-Autor Manfred Wespel wird 80

Der frühere Rektor der Pädagogischen Hochschule feiert an diesem Montag einen runden Geburtstag.
„Wortwechsel“-Autor Manfred Wespel wird 80
Nur Grundlage fürs Ringen um die beste Lösung
Schwäbisch Gmünd

Kommentar

Nur Grundlage fürs Ringen um die beste Lösung

Im Blick: Dr. Joachim Bläses Vorschlag einer künftigen Klinikstruktur.
Nur Grundlage fürs Ringen um die beste Lösung
Kunst und Worte entreißen NS-Opfer dem Vergessen
Stadt Schwäbisch Gmünd

Kunst und Worte entreißen NS-Opfer dem Vergessen

Dr. Martin Häußermann berichtet von Enteignung David Heimanns. Gudrun Müsse Florin erinnert mit Fischschuppenhaut an Oppositionelle.
Kunst und Worte entreißen NS-Opfer dem Vergessen
Stimmen zu Bläses Klinik-Vorschlag
Ostalbkreis

Stimmen zu Bläses Klinik-Vorschlag

Ein großes Klinikum als zentraler Regionalversorger und Gesundheitscampus und -zentren für die Fläche. Was Kommunalpolitiker dazu sagen.
Stimmen zu Bläses Klinik-Vorschlag
Delegation besucht Genozid-Mahnmal
Schwäbisch Gmünd

Delegation besucht Genozid-Mahnmal

Mitglieder des Lenkungskreises der Armenienhilfe gedenken bei ihrem Besuch in Yerevan der Opfer des Völkermords an den Armeniern.
Delegation besucht Genozid-Mahnmal
Bläses Klinikvorschlag ein Schlag für westlichen Landkreis
Schwäbisch Gmünd

Bläses Klinikvorschlag ein Schlag für westlichen Landkreis

Richard Arnold, Stephanie Eßwein und Christian Baron nehmen Stellung zu Rede des Landrats.
Bläses Klinikvorschlag ein Schlag für westlichen Landkreis
Gmünd sagt Ja zu Internationalität
Stadt Schwäbisch Gmünd

Gmünd sagt Ja zu Internationalität

Bürgermeister Christian Baron erläutert Staatssekretär Rudi Hoogvliet Gmünds Positionen einer Stadtentwicklung. Staatssekretär schlägt Remstal-Partnerschaft mit Burundi vor.
Gmünd sagt Ja zu Internationalität
Die Suppenküche wirbt um Spenden aus Armenien selbst
Schwäbisch Gmünd

Die Suppenküche wirbt um Spenden aus Armenien selbst

Stiftung „Wohltätigkeitszentrum Haus der Hoffnung“ stellt Hilfe breiter auf. Lenkungskreis im Ostalbkreis unterstützt dies.
Die Suppenküche wirbt um Spenden aus Armenien selbst
„Küche der Barmherzigkeit“ hilft in Armenien zum 29. Mal
Schwäbisch Gmünd

„Küche der Barmherzigkeit“ hilft in Armenien zum 29. Mal

Landrat a.D. übernimmt stellvertretend für den Leitungskreis der Armenienhilfe den Stab von Pfarrer Karl-Heinz Scheide.
„Küche der Barmherzigkeit“ hilft in Armenien zum 29. Mal
Evangelische Kirche: Mit weniger Struktur mehr Inhalt
Ostalbkreis

Evangelische Kirche: Mit weniger Struktur mehr Inhalt

Ursula Richter und Ralf Drescher sowie Vorsitzende der Bezirkssynoden Gmünd und Aalen, Wolfgang und Heinz Schmidt, erläutern die geplante Fusion.
Evangelische Kirche: Mit weniger Struktur mehr Inhalt
Bläse bei Vesperkirche: Kreis plant Ostalb-Schutzschirm
Stadt Schwäbisch Gmünd

Bläse bei Vesperkirche: Kreis plant Ostalb-Schutzschirm

Etwa 200 Helferinnen und Helfer geben an acht Tagen insgesamt 1800 Essen aus. Schlussgottesdienst zum Thema Gotteshaus als Vesperkirche.
Bläse bei Vesperkirche: Kreis plant Ostalb-Schutzschirm
Ab 2026 nur noch ein Ostalb-Dekanat
Ostalbkreis

Ab 2026 nur noch ein Ostalb-Dekanat

Evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer verlesen am Sonntag in allen Gottesdiensten der Bezirke Gmünd und Aalen Erklärungen, in der es um die Zukunft der Dekanate geht.
Ab 2026 nur noch ein Ostalb-Dekanat
Ab 2026 nur noch ein Ostalb-Dekanat
Schwäbisch Gmünd

Ab 2026 nur noch ein Ostalb-Dekanat

Evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer verlesen am Sonntag in allen Gottesdiensten der Bezirke Gmünd und Aalen Erklärungen, in der es um die Zukunft der Dekanate geht.
Ab 2026 nur noch ein Ostalb-Dekanat
Salvatorpark: Feig reagiert auf Bedenken
Schwäbisch Gmünd

Salvatorpark: Feig reagiert auf Bedenken

Investor nimmt Stellung zu Teehaus, Klimaneutralität, bezahlbarem Wohnraum und Frischluftzufuhr.
Salvatorpark: Feig reagiert auf Bedenken
30 Wohnungen am Salvator - Schutz für Park und Bäume
Stadt Schwäbisch Gmünd

30 Wohnungen am Salvator - Schutz für Park und Bäume

Bauverwaltung stellt den Stadträten die aktuelle Pläne fürs „Wohnen im Salvatorpark“ vor - Diskussionen über Photovoltaik.
30 Wohnungen am Salvator - Schutz für Park und Bäume
Geschichten von Gut und Böse
Ostalb-Kultur

Geschichten von Gut und Böse

Mit Eröffnung der Frankfurter Buchmesse beginnt die Lesezeit. Die Redakteurinnen und Redakteure der Schwäbischen Post und Gmünder Tagespost haben in ihren Regalen gestöbert und ihre Lieblingsbücher herausgesucht. Hier ihre Tipps für den Leseherbst.
Geschichten von Gut und Böse
Putin will eine andere Weltordnung
Stadt Schwäbisch Gmünd

Putin will eine andere Weltordnung

Früherer deutscher Botschafter in Russland, Rüdiger Freiherr von Fritsch, diskutiert mit ZDF-Moderator Norbert König in der Villa Hirzel über Russland und den Ukraine-Krieg.
Putin will eine andere Weltordnung
Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall des Pfarrers
Schwäbisch Gmünd

Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall des Pfarrers

Domkapitular spricht mit Betroffenen in Gemeinden. Diözese will Vorwürfe schnell und sorgfältig aufklären.
Staatsanwaltschaft ermittelt im Fall des Pfarrers
Pfarrer vom Dienst freigestellt
Schwäbisch Gmünd

Pfarrer vom Dienst freigestellt

Diözesanleitung will Vorwürfe der „Grenzverletzung im Bereich Nähe / Distanz“ gründlich aufklären.
Pfarrer vom Dienst freigestellt
Ricarda Lang zu Protesten in Ellwangen: „Das war eine Grenzüberschreitung“
Schwäbisch Gmünd

Ricarda Lang zu Protesten in Ellwangen: „Das war eine Grenzüberschreitung“

Die Abgeordneten Ricarda Lang, Roderich Kiesewetter und Leni Breymaier, Bürgermeister Volker Grab und Polizeisprecher Holger Bienert zu Protesten bei Langs Besuch in Ellwangen.
Ricarda Lang zu Protesten in Ellwangen: „Das war eine Grenzüberschreitung“
Gmünd hilft in der Ukraine mit einem Löschfahrzeug
Schwäbisch Gmünd

Gmünd hilft in der Ukraine mit einem Löschfahrzeug

Gmünder Feuerwehrkameraden bilden eine Woche lang sechs Feuerwehrleute aus dem westukrainischen Obroshyne aus.
Gmünd hilft in der Ukraine mit einem Löschfahrzeug
Bürgermedaille für Dr. Birgit und Dr. Wolfgang Winker
Stadt Schwäbisch Gmünd

Bürgermedaille für Dr. Birgit und Dr. Wolfgang Winker

Die beiden Mediziner organisierten im Frühjahr 2021 und im Winter 2021 eine Impfaktion in der Schwerzerhalle und der Großsporthalle.
Bürgermedaille für Dr. Birgit und Dr. Wolfgang Winker
Skeptisch bei „Bäumen und Buden“
Schwäbisch Gmünd

Skeptisch bei „Bäumen und Buden“

Baubürgermeister Julius Mihm äußert sich zu den Forderungen nach mehr Grün in der Innenstadt.
Skeptisch bei „Bäumen und Buden“
Kein Stillstand in Schwäbisch Gmünd
Stadt Schwäbisch Gmünd

Kein Stillstand in Schwäbisch Gmünd

Baubürgermeister Julius Mihm zeigt mit einem Vortrag an der Volkshochschule Perspektiven der Stauferstadt bis ins Jahr 2035 auf.
Kein Stillstand in Schwäbisch Gmünd
Zeiselberg: Gasthaus kann gebaut werden
Schwäbisch Gmünd

Zeiselberg: Gasthaus kann gebaut werden

Verwaltungsgerichtshof Mannheim lehnt Antrag auf Berufung gegen Baugenehmigung ab.
Zeiselberg: Gasthaus kann gebaut werden
Gmünd und Antibes gemeinsam
Stadt Schwäbisch Gmünd

Gmünd und Antibes gemeinsam

Die französische Partnerstadt und die Stauferstadt bekräftigen am Tag der deutschen Einheit ihre Freundschaft.
Gmünd und Antibes gemeinsam
Heut' gibt's Wasen-Aufguss
Schwäbisch Gmünd

Guten Morgen

Heut' gibt's Wasen-Aufguss

über Deutschlands Schlager- und Sauna-Kultur
Heut' gibt's Wasen-Aufguss
Interview mit Edgar Selge: die Suche nach der eigenen Stimme im Chor der Familie
Ostalb-Kultur

Interview mit Edgar Selge: die Suche nach der eigenen Stimme im Chor der Familie

Der Schauspieler Edgar Selge stellt bei den Gmünder Literaturtagen „wortReich“ seinen Bestseller „Hast du uns endlich gefunden“ vor.
Interview mit Edgar Selge: die Suche nach der eigenen Stimme im Chor der Familie
Innenstadt im Miteinander auf die Beine bringen
Stadt Schwäbisch Gmünd

Innenstadt im Miteinander auf die Beine bringen

Gmünds Handels- und Gewerbeverein stellt bei Hauptversammlung eine Konzeption für eine lebenswerte und lebendige Altstadt vor.
Innenstadt im Miteinander auf die Beine bringen
Der „Dialog mit dem Ende“ als Saat
Stadt Schwäbisch Gmünd

Der „Dialog mit dem Ende“ als Saat

Mehr als 1000 Menschen aus und um Schwäbisch Gmünd besuchen die Ausstellung über Tod, Sterben und Leben im Kloster der Franziskanerinnen.
Der „Dialog mit dem Ende“ als Saat
Beleuchtung zur Weihnacht bleibt
Schwäbisch Gmünd

Beleuchtung zur Weihnacht bleibt

Stadt Gmünd hält an Weihnachtsbaum, Konturenbeleuchtung und Weihnachtsmarkt fest. OB: kein Symbolsparen.
Beleuchtung zur Weihnacht bleibt
Armenienhilfe startet wieder
Schwäbisch Gmünd

Armenienhilfe startet wieder

Bürger aus und um Gmünd unterstützen ab Ende Oktober in Eriwan und Nordarmenien wieder Menschen in Not.
Armenienhilfe startet wieder
Die kleine Krise in der großen
Schwäbisch Gmünd

Guten Morgen

Die kleine Krise in der großen

Michael Länge über neue Realitäten in deutschen Haushalten
Die kleine Krise in der großen
Für Fußgänger, Radler und Busse Luft nach oben
Schwäbisch Gmünd

Im blick Die Europäische Mobilitätswoche in Gmünd

Für Fußgänger, Radler und Busse Luft nach oben

Michael Länge über die Mobilitätswoche in Schwäbisch Gmünd.
Für Fußgänger, Radler und Busse Luft nach oben
TSB Schwäbisch Gmünd bereit zum Gespräch mit OB Richard Arnold
Schwäbisch Gmünd

TSB Schwäbisch Gmünd bereit zum Gespräch mit OB Richard Arnold

Verein kündigt Erklärung zu Sportpark und Vergleichsvorschlag für Anfang der kommenden Woche an.
TSB Schwäbisch Gmünd bereit zum Gespräch mit OB Richard Arnold