Michael Länge

Michael Länge

Seit Dezember 1995 bin ich Redaktionsleiter der Gmünder Tagespost und seitdem auch Gmünder. Ich gehöre zum Altersgenossenverein 1959 und bin schwäbisch verwurzelt. Und ich gehöre zum Verein Städtepartnerschaft und bin mit dem Kopf in der Welt unterwegs.

Telefon: (07171) 6001-710

Inzidenz nun unter 165: So geht‘s an Gmünder Schulen und Kitas weiter

Bleibt Wert fünf Tage unter der Marke, ist in den Schulen wieder Wechselunterricht und in Kitas Vollbetrieb möglich.
Inzidenz nun unter 165: So geht‘s an Gmünder Schulen und Kitas weiter

Gmünd ein Vierteljahrhundert lang in Stuttgart vertreten

Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold beendet in diesen Tagen seine politische Arbeit im Landtag. Ein Rückblick.
Gmünd ein Vierteljahrhundert lang in Stuttgart vertreten

Verlorenes Vertrauen zurückgewinnen

Mit dem Beschluss zum „Jahresbau 2021 bis 2023“ hat der Gemeinderat die Verwaltung am Mittwoch ermächtigt, in zwei Jahren je 1,25 Millionen Euro für kleinere Baumaßnahmen auszugeben. Damit kann die Verwaltung unbürokratisch reagieren, wenn schnell mal ein Kanal saniert oder eine Gefahrenstelle beseitigt werden muss. Dies ist durch und durch vernünftig.
Verlorenes Vertrauen zurückgewinnen

Den Kindern mehr Zeit geben

Stadtverwaltung bereitet mit Schulleitern eine Resolution an das Kultusministerium und das Staatsministerium vor.
Den Kindern mehr Zeit geben

Streit um Ausgaben im Baudezernat

Stadträte diskutieren, in welcher Höhe die Verwaltung Aufträge im so genannten „Jahresbau“ vergeben darf. Linke-Fraktion fordert Begrenzung auf 15000 Euro. Gemeinderat lehnt ab.
Streit um Ausgaben im Baudezernat

Stadt Gmünd setzt nach wie vor auf Aspen

Sprecher betont zunehmendes Interesse an Technologiepark für Wasserstoff.
Stadt Gmünd setzt nach wie vor auf Aspen

Die Situation an den Kliniken ist ernst

Immer mehr Intensivpatienten sind für die Ärzte eine Herausforderung. Ein Gespräch mit Dr. Ulrich Rapp über die Belastungen für die Mediziner, das Sterben und das Wesentliche an der Pandemie.
Die Situation an den Kliniken ist ernst

Ein Fahrzeug voller Güter für Armenien

Gmünder Feuerwehrauto mit Gmünder Spenden angekommen.
Ein Fahrzeug voller Güter für Armenien

Klinikum in Gmünd ist „am Limit“

Im Kreis sind von 35 Intensivbetten 32 belegt. Landrat appelliert an Bürger: Verzicht auf risikoreiche Aktivitäten.
Klinikum in Gmünd ist „am Limit“

Grüne sind zufrieden mit Baerbock

Wahl Kreisverband, Landtagsabgeordnete und Bundestagskandidatin schätzen Kompetenz und Integrationsfähigkeit.
Grüne sind zufrieden mit Baerbock