Fußball

DFB-Pokal: Pokalfinalist Freiburg muss nach Kaiserslautern

+
Ein Fußballspieler spielt den Ball.

DFB-Pokalfinalist SC Freiburg startet in der neuen Saison den Cup-Wettbewerb beim Fußball-Zweitligaaufsteiger 1. FC Kaiserslautern. Dies ergab am Sonntag die Auslosung der Erstrundenspiele, die vom 29. Juli bis 1. August ausgetragen werden. Der Freiburger Bundesligist hatten das diesjährige Endspiel gegen RB Leipzig verloren.

Dortmund - Der VfB Stuttgart muss bei Dynamo Dresden antreten. Die TSG 1899 Hoffenheim hat mit dem SV Rödinghausen zum Pokalstart eine vermeintlich einfache Aufgabe zu lösen.

Der Karlsruher SC muss zur TSG Neustrelitz nach Mecklenburg-Vorpommern reisen. In der vergangenen Pokal-Saison war der Zweitligist eine der Überraschungsmannschaften und scheiterte erst im Viertelfinale im Elfmeterschießen gegen den Hamburger SV. dpa

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg

Kommentare