Freiburg setzt im Pokal in Osnabrück auf Uphoff

+
Freiburgs Trainer Christian Streich steht an der Seitenlinie.

Freiburgs Trainer Christian Streich setzt im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals beim Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück auf Ersatztorwart Benjamin Uphoff. Der 28 Jahre alte Torhüter steht am Dienstagabend für Mark Flekken zwischen den Pfosten des Fußball-Bundesligisten. Für Uphoff ist es der erste Einsatz in dieser Saison. Zudem rücken im Vergleich zum 2:

Osnabrück - 0 in der Bundesliga beim VfL Wolfsburg Keven Schlotterbeck und Ermedin Demirovic in die Startelf der Gäste. Die Freiburger sind in dieser Saison noch ungeschlagen und gehen als klarer Favorit in die Partie im Stadion an der Bremer Brücke. dpa

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg

WEITERE ARTIKEL

Kommentare