Heidenheims OB Bernhard Ilg sagt adieu

+
Bernhard Ilg, hier mit Ehefrau Barbara, bei seiner offiziellen Verabschiedung.

Heidenheim. Nach 21 Jahren im Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Heidenheim an der Brenz hatte Bernhard Ilg am Freitag, 30. Juli, seinen letzten Arbeitstag. Bei den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt verabschiedet er sich mit einem Videogruß.

„Mir war es eine Ehre, die Stadt Heidenheim, Sie alle zu vertreten – ihr Oberbürgermeister zu sein. Halten Sie in diesen Zeiten voller Unwägbarkeiten zusammen, stehen Sie füreinander ein, achten Sie einander, bringen Sie sich ein und bleiben Sie gesund“, sagt Ilg. Themenschwerpunkte seiner Amtszeit waren, Heidenheim zu einer modernen Industriestadt zu entwickeln, den Bau von Schulen und der DHBW voranzubringen und den Sport sowie die Kultur in der Stadt aktiv zu fördern. Bernhard Ilgs Nachfolger wird Michael Salomo. Der ehemalige Bürgermeister der Gemeinde Haßmersheim, wird kommenden Donnerstag, 5. August, in das Amt des Oberbürgermeisters eingesetzt.

Ein Video Der Videogruß von Bernhard Ilg kann über folgenden Link eingesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=Cwv_w6FKVJ0

Zurück zur Übersicht: Heidenheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL

Kommentare