Warnstreik in Heidenheim

  • Weitere
    schließen

Heidenheim. Mit starken Einschränkungen im Nahverkehr muss im Stadtgebiet Heidenheim am Dienstag, 6. Juli, gerechnet werden. Die Fahrer der Heidenheimer Verkehrsgesellschaft (HVG) sind von der Gewerkschaft verdi zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Betroffen ist der gesamte Stadtverkehr. Das Fahrpersonal wird sich nach Einschätzung des verdi-Bezirks Ostwürttemberg-Ulm in hohem Umfang beteiligen.

Zurück zur Übersicht: Heidenheim

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL