1. FC Heidenheim

Kerschbaumer wechselt ablösefrei zum Wolfsberger AC

+
Ein Fußballspieler spielt den Ball.

Konstantin Kerschbaumer verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim und schließt sich dem Wolfsberger AC an. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler unterschrieb einen Dreijahresvertrag, wie der österreichische Club mitteilte. Kerschbaumers Arbeitspapier bei den Heidenheimern endet am 30. Juni, so dass er ablösefrei in seine Heimat zurückkehren wird.

Heidenheim - Bei seinem neuen Arbeitgeber trifft er auf den früheren Bundesliga-Coach Robin Dutt. dpa

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg

Kommentare