2. Bundesliga

KSC hofft auf Umschwung gegen kriselnde Regensburger

+
Philipp Hofmann und Daniel Gordon bejubeln einen Treffer.

Nach seinen erfolglosen Tagen in Hamburg will der Karlsruher SC wieder wichtige Punkte für den Verbleib in der 2. Fußball-Bundesliga sammeln. Kapitän Jerôme Gondorf steht für das Heimspiel gegen den SSV Jahn Regensburg am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) wieder zur Verfügung. Bei der 1:3-Niederlage beim FC St. Pauli am vergangenen Wochenende hatte der Mittelfeldantreiber wegen einer Gelbsperre gefehlt.

Karlsruhe - Wenige Tage zuvor war der KSC beim Hamburger SV aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Die Regensburger haben von ihren zurückliegenden zehn Spielen acht verloren und nur eins gewonnen. dpa

Zurück zur Übersicht: Baden-Württemberg

Kommentare