17-Jähriger klaut iPads

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay

Nun muss sich der Jugendliche strafrechtlich verantworten.

Backnang. 30 der 31 gestohlenen iPads aus der Schillerschule in Backnang hat die Polizei in dem Zimmer eines 17-jährigen ehemaligen Schülers der Schule gefunden. Nun muss sich der Jugendliche strafrechtlich verantworten. Laut Angaben der Polizei wurde in der Nacht vom 28. Dezember auf den 29. Dezember in die Schillerschule eingebrochen. Dabei wurden unter anderem 31 iPads im Gesamtwert von über 16.000 Euro entwendet. Im Rahmen der Ermittlungen ergab sich der Verdacht gegen den 17-jährigen ehemaligen Schüler der Schule. Bei einer vom Amtsgericht Stuttgart angeordneten Durchsuchung seines heimischen Zimmers wurden 30 der 31 entwendeten iPads aufgefunden.

Zurück zur Übersicht: Stuttgart / Remstal

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL