Längere Weihnachtsferien wegen Corona?

  • Weitere
    schließen
+
Symbolbild:Pixabay
  • schließen

Die Weihnachtsferien verlängern und dafür die Oster- und Sommerferien verkürzen, das schlagen Unionspolitiker vor. Was meinen Sie, ist das eine gute Idee um die Schüler vor Corona zu schützen?

Unionspolitiker haben vorgeschlagen in diesem Corona-Jahr die Weihnachtsferien zu verlängern, dafür aber die Oster- und Sommerferien zu kürzen. Der Grund für diesen Vorschlag sei, dass so besser für die Sicherheit der Schüler gesorgt sei.

Virologe Christian Drosten hatte bereits vor Schuljahresbeginn mit mehreren anderen Virologen in einer gemeinsamen Stellungnahme vor einem erhöhten Corona-Infektionsrisiko an Schulen gewarnt, schreibt der SWR. Vor allem in den Wintermonaten sei ein weiterer Anstieg der Infektionen möglich. Um die Infektionsaktivität zu verringern, brachten die Virologen auch eine Ausdehnung der Weihnachtsferien ins Spiel.

Die Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Baden-Württemberg, Doro Moritz, kritisiert den Vorschlag, die Winterferien an den Schulen zu verlängern. Auch Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) lehnt eine Verlängerung der Weihnachtsferien ab.

Was meinen Sie, lassen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren wissen.

Diese Artikel zum Thema könnten Sie auch interesieren:

Zurück zur Übersicht: Stuttgart / Remstal

Mehr zum Thema

WEITERE ARTIKEL